1911 / 115 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16936]

Fortuna Allgemeine Versiherungs-Aktien-Gesellschaft in Berlin,

(S 43. Recheuschaftsbericht t Aktiva. heusch cht für das Jahr 1910. Aktienkapital 504 000

Bilanz am 31. Dezember 1910. Pas /

Maschinen und Apparate S 67 040 ypotheken 420 000 “4 [A —h

Inventar é D! eservefonds f cll Sorderungen s die tite ee e has Articifipital i: Lie j

: 2 | „noh nicht eingezahlte Aktienkapital | 1200 000, -; | Kapitalresere „0 n

34 063 Bürschaftskreditor 51 500 Kassenbestand 7 023/47 Dibiberdenamgälriduigdr ls R N 300 008, M 105. 98918 Rückständige Posten... .., 1 890/42 | Hypotheken 934 000 (mit diesjähriger Zuweisung 480 000

ki oder (7g 1 s I Gewinn- und Verlustkonto 3977 S O De O si 4 C580 E. i Untersuhungsfaßen. La stell bera

Hypothekentilgungskonto . .. . . .| 23870 L L SOElZEN ULEUKUICTANE E 5000) 5” Aufgebote, Verlust- und Fundsahen, Zustellungen u. dergl.

(mit diesjähriger Zuweisun * Sorfäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 1126 887 -' 389 533/23 #4 60 000,— sung 3. Verkäufe, Berp

1 126 887 , * Rerlosung 2c. von Wertpapieren. ; Inventar 1|— | Schadenreserve . .. - 4 ditgejellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften- Soll. Gewinuu- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1 1910. Haben. | Debitoren 1119 294/39|| Prämienreserve. u h. Kommanditges

Kreditoren C | : M A 1910 G R n A0 L E S 331 pi ? An Zinfen und Unkosten . . . , [26 173/06} Jan. 1.| Per Vortrag aus 1909 31 Gewinn- und Verlustkonto 22 0 | 5) Kommanditgesellschasten auf Aktien U. Aktiengesellschaften. Agen U 69 336/17 Dezbr, fi Ge aus altem Matertal . 81 4. 3 998 380/42]] 3 995 E U s we n Vve- ol. 8 teb8Ú 1 ( s j 4 a ung an den e M f boofzol : * etrieb8übers{üsse 59 ebet. , Getvinn- und Verluftkonto. Kredi l'lctiva. Gewiun . „e «277/18 es M S A

F Rothenfelder Saline, Bad Rothenfelde Teutoburger Wald.

Vermögen. Visanz am 31. Dezember 1910. Verbindlichkeiten. Da E

b A Imm bla 841 604

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 16. Mai 1911.

e O o 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenoffenfaften. Öffentlicher Anzeiger. | ane

ankausweise. Preis für deu Nanm einer 4gespaltenen Petitzeile 80 4.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Pasfiva. A M 29 000 000 16 775 458| 100 000 111 000 10 000 000 118 215

Per Aktienkapitalkonto Reservefondskonto . Spezialreservefondsko ypothekenkonto bligationskonto Obligationszinsenkonto Dividendenkonto : Unerhobene Dividende 2 430 Nückstellungskonto 214 427 Kontokorrentkonto: Kreditoren in lfd. Rehnung 14 079 322| Avalkonto 3483 919

Vilanz am U. Januar 1911. Pasfiva.

5 O Per Aktienkonto 166 800 fla Gebludetolo Geschenkekonto 7 040

S N a «

4 783 987

|

C] r -

M Immobilien 140 700 R [R Abschreibungen . . 1 400 990 069 Maschinen und Geräte 31 000 + Z 2830 33 830 Abschreibungen . . 2 830 Pferd und e 4 500

Á 143 416,65 M 204 273,75 291 626,60 455 900,35 M 276 819,69 « 97 939,70 334 759,39 M 127 393,44 44 648,75 172 042,19 M 283 300,39 33 383,45

M 43 799,93 v. 17092120 „, 0128119

Stettin, 1. Januar 1911.

Stettiner Concert u. Vereinshaus A.-G. i. Lia.

Der Liquidator : Iohs. Dröfe.

Vilanz per 31. Dezember 1910.

515 000|—] 4 033 117/61

232 019/56 | 4 265 137[17 “F | i e Der Vorstand. |

Nicht abgeforderte Divi- P. Borbüchen. Edm. Shreiber. ___ denden | A Verwendung des Gewinns laut Beschluß der Generalversammlung : j [16940] Transitorishes Konto: Ueberweisung an den ZDIDIDENDENCUSATERDUNGANnNDA A M

Nicht ausbezahlte Löbne NeDerMelung Un Me Talonsteuer E s C O E O ¿ M Reingewinn eng. au den Beamtenunterstüzungsfonds . Wi

Anteile am Reingewinn an Aufsichtêrat und Vorstand, Gratifikationn « Ug Dividende auf 500 Stuck Aktien à 46 180 per Aktie (300/06 vom Einschuß) « A Vortrag auf neue Rechnung ¿ ._. » Q

Mb - [57 | Rückversicherungeprämien 983 772/29 Gewinnvortrag aus 19 | : Audeifan Wallis “edes Bezahlte Schäden, abzüglih des An- Sckabetireletns aus 1909 5000 p Gartenton é ypothekenkonto . 278 500 F. Bet 2 [ 1} teils der Rückversicherer 1 544 003/56 rämienreserve au81909 | 4509 ' L itals Hinterlegung für M ervefonds. . .. 36 500 - Deller. duen u. Agenturunkosten 2 S 2 Hmlenekinabme abzüg Wh , Se i ereichte M Erneuerungskonto 51 327 * C. . ° . rwaltungélolten * . . Ï 2 a fi | , [077 L, Baumann Maschinenfabrik Aktiengesellschaft. Steuern. . 13 641/84 und Rabatte: | 32m , Epactassenguthaben Konto p: Diverse 2 442 Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva. | Kursverlust auf Wertpapiere . . .. 127/15 olicegebüßbren . . ,, “18 Kassen Dividendenkonto: arer erar mannes aran _ | Neferve für s{hwebende Schäden, abzügl. zereinnahmte Zinsen .| 914 nicht abgehobene Dividende . 27 E des Anteils der Nückversicherer . . | 590 000|— Altienübertragungs- Gewinnvortrag 6 761 Aktienkavital 7 Reserde für laufende Versicherungen, gebühren ; —D0 065! 139 300/—|| Hypotheken abzüglih des Anteils der Rü- 4 Nesfervefonds versicherer Kreditoren Akzepte

I E

D

f E] OD ———

Go —_ D

L

Aktiva. “M 1 2 269 453/88

30 687/89

7 300 T4177

781 9984) P

Die Dividend hl folgt durch die D o Bi ———— 3 404 781/15 / Detteilung des Reingewinns : ie Divideudenzahlung erfolgt duch die Deutshe Bauk in Berlin und dur du j to Berli 7106 521/34 | 4 0/0 Dividende von 4 21 : g ch da Byk, , Gebäudekonto Berlin Pert | 4 0/0 D « 21 000 009,

haus Georg Fromberg æ& ©&o. in Berlin vom 15. Mai 1911 ab. Nosenthal E D LIZD s y x 7170 837/59 Tantieme an den Vorstand

¿Li 20 f [A N | aaa Abschreibungen . . ._, 02 2 600) [16945] A I e ie, U i | E i z oed Ri : ati, 2 Widreibungen n 200 900 Vereinigte Elbeschiffahrts-Gesellsshaften Aktiengesellshaft, Dresd 1 762 920/93| 3 446 271186 | Vortrag auf neue Rechnung nale 2| ftiva. Bilanz am 31. Dezember 1910. Passu —T512907 06 | 70 386/19 - 2 907 0 154 290 70 183 888/43 tienkapitalk: 1 38S 616/36 vors i i 5 520|— rioritätsanleihenkonto 409 0-— 1 153 299/98] 2 541 915/94 | bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, ordnung8gemä | ypothekenkonto 800 0 E] der Gesellschaft. i: 676/50 Berliu, den 11. April 1911. 465 233/81

3572501 Verkzeugkonto Berlin . ... A 1010456 3 —TC 310189 ense E Yan Ses elegale, emann. ppa. enko op. Gewiun- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910.

Abschreibung 69 Bergmann-Elektricitäts-Werke, Aktiengesellschaft.

Utensilienkonto Berlin E Der Vorstand. 44 Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910,

90 ». -— Abschreibungen . . "400 eat Modelle 2 300 1 065! 3 365 Abschreibungen . . 1 065 Kontorutensilien 1 400 Abschreibungen . . ._. 400

28 500

An Grundstückkonto Berlin

-

I TISSIZ I T O D 00 i: M «= « mw «x

1 532 100 96| 3 251 886/47

2 300 840 000

120 000|— | 206 810/14 |

1 000|/—

165 448/11

80/0 Superdividende von 6 21 000 000,— E a 239 628/22

3251 E

Abschreibung . . , Neubaukonto Berlin . . Nosenthal , Maschinenkonto Berlin Abschreibung

[bis 77 136 659/05

Wir haben vorstehende Bilanz per 31. Dezember 1910 einer eingehenden As unterzogen und geführten Büchern

R

Mb 4 14

2 708 000 Aktienkapitalkonto e. W- 273 000 6 090 000 322 000 52 000

98 000

1 940 000

Dampfs{hiffekonto Kettendampferkonto Elbeschiffekonto

Schuten- und Bollenkonto

Vorräte

Wechsel

Transitorishes Konto: Vorausbezahlte Prämien 2c. .

ersonalkonto

valkonto, Bankhaftungen Privatschiffer-Trans8portgenossenschaft-

Verrechn.-Konto Gegenwert für

é 1 008 000,— Aktien der Deutsch-

Oesterr. Danpfschiffabrt, Act. Gef. |110880— el 991/44 l 10. Verrehnungskonten mit den uns an- 27 393/44 Magazins- u. Werkstätteninventarkonto 8 000 geglicderten Transportgesellshaften | 111673 Abschreibung 27 393/44 M

E An Obligationsstempel 200000 |—} Per Vortrag aus 1909

ferdekfonto Le 1 500 Transitorishes Konto ...,.., .| U Mm ; 2|— 630 735 ÜnfallbersäßerungKeämleneifeltuaas Nodell- und Konstruktionskonto Berlin 39 Obligationszinsen 450 000—| , Geschäftsgewinn insen und Skontokonto . . . .| 430 821/90

6 248 701 Su N 10D D SET TOS!O

1 885 221 iffsversiherungsfondskonto . , .| 16618 s

nto_ 1010 485 E H tungdfondaliits «206818 Abschreibung 39 ae onio E S a

Privatichiffer-Transportgenofsenschaft- Schiffsmnannschaftenunterstützungs- Mobilienkonto Berlin : n rovisionskonto 638 420/60 Verrec{b.-Konto 41 008000,—Aktien fondsfkonto 6400— 59/93 tentunkostenkonto 52 237/12 | d. Deutsch-Oesterr. Dampfs. A. G. | 1 108 800 “(- vet” vos ana |

Kassakonto ©1986 404 P cor E eanleDeiüinsentonto vie [O0 Abschreibung

l PSBUETOU O 13 435 rioritätsanleibenamortisationsfkonto . ll-

68 833138 | Versicherungskonto 20 123 Buenttonto

Werft Magdeburg, Kapitalkonto Vahnenkonto Gewinn- und Verlustkonto. . .

| Lager- und Anlegeschiffekonto . .

465 233!

Kredit. | Grundstücke- und Gebäudekonto . .. Scubpenkonto 4

M |_ | Flußkettenkonto 391 000

1361/17 | Bureauinventarkonto 30 000

Kränekonto Debet.

Haben.

k 9 223 784/99 12 804 476/01

M

/

An Unkosten inkl. Hypothekenzinsen und \tatuten- Per Vortrag aus 1909

mäßiger Vergütung aa den Aufsichtörat . [45 845/91] , Gewinn aus Fabrikation und Abschreibungen: | Handelsware Immobiliea Maschiven und Geräte . . . ,„ 2830,40 Pferd und Wagen 690,— Modelle ) Kontorutensilien Patente Werkzeuge

« Reingewinn

L L TDEELEL S

67 472: A DTETET H N a S Effekten- und Beteiligungenkonto , , Personalkonto

Avalkonto

43 761/93 43 759/93 89 814/83 50 000/— 39 814/83 39 814/83

349 241/85 | 4 783 987 43 E 13 028 261|— 13 028 261|— Wir haben vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1910 einer eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns, ebenfalls geprüften ordnungs- gemäß geführten Büchern der Gesellschaft. Berlin, den 11. April 1911. Deutsche Treuhand-Gesellschaft. Uhlemann. Pp Wienkoop. Bergmann-Elektricitäts-Werke, Aktiengesellschaft. Der Vorstand. Die von der Generalversammlung festgeseßte Dividende von dia 12 0/6 auf die Aktien Nr. 1—21 000, 1309/9 auf die Aktien Nr. 21 001—29 000

mit 4 120,— pro Aktie Nr. 1—21 000 und 4 15,— pro Aktie Nr. 21 001—29 000 an unserer Gesellschaftskasse sowie an folgenden Stellen zur Auszahlung: i bei der Deutschen Bauk, / bei der Direction der Disconto-Gesellschaft,

teuernkonto

9 586/04 13 401/43 68 833/38

Lübz, den 31. Dezember 1910. L, Baumann, Maschineufabri?, Aktien-Gesellschaft. BE Vorstand. a S Nufsichtsrat. L, Baumann. : ._ Lorenz Asmussen, Vorsitzender. is Die in der heutigen Generalversammlung auf 49%, festgeseßzie Dividende pro 1910 gelangt dia vi Sinn E

von morgen ab mit 46 40,— gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 3 an unserer Gesellschaft@- s kasse zur Auszahlung. TERUBONE An A emines Unkostenkonto intentonto

Lübz i. M., den 29. April 1911. ) L. Baumann Maschinenfabrik Aktiengesellschaft. eisiherungskonto 305 911/91 lohn- u. sonstige h Steuern- und Gebübrenkonto 125 456/29 Einnahmen

L Baumann. y S e s m S = e Vertragsmäßige Wertabschreibungen auf Objekte e Uebertrag vom Re-

§5. C. Meyer jr. Kommandit-Gesellschaft auf Aktien. der Defterreichischen Nordwest-Damp|\iff- servefondskonto .| 132% Aktiva. Vilanz 31. Dezember 1910. Pasfiva. fahrts-Ges. A el Deorluit 4: « «O

Abschreibungen: 6 i A vom Dampfschiffekonto . . M6 187 563,22 1 519/637| 20 000,—

Kommanditkapital 2 00 Kettendampferkonto . .. ,

fe 23 821250

erlustfouto am 31. Dezember 1910. Haber,

M | A | A 4 9 178 986 64|| Per Vortrag aus 1909 | 13 23207324] , Fraht-, Schlepp-

Abschreibung

Lampenabteilung: Maschinenkonto Erweiterungskonto

Abschreibung

300 466/42 199 364/17 199 830/59 49 983/05 T9 817 54 169 469/05 249 802/56

9 654580 1349188 Maschinenkonto Zugang . .

g Einrichtungs- und Ütensilienkonto Zugang gautionseffektenkonto

ontokorrentfkonto : 20 572 64176

E e tebaing b 18 822 2020 585 963/06 in Berlin

869 119/15 | gelangt von heute ab 26 074/65

——S

Gebäude, Grundstücke und Maschinen

Warenläger

Bank, Kasse und Wechsel Diverse Debitores Beteiligungskonto

1815 402/18 146 896/14 842 764/96 101 537/07

Hypothekaranleihe . 16 1 000 000,— Anuuitât . , Akzeptkonto

Nescrvefonds

701 566/30 614 698/01 138 600}

Elbeshiffeklonto . . ¿.., Schuten- und Bollenkonto . , Lager- u. Anlegeschiffekonto , Kränekonto Grundstlicke- u.Gebäudekonto ,

180 070,— 13 690,— 9 010,—

8 607,88

8 748,13

Bankenkonto, Guthaben Kassakonto, Bestand . . Vedselkonto, Bestand Beteiligungskonto

3 327 662/80 18 005 37 65 164/60

4182 462/14

bei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein, in Dresden bet der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt, Abth. Dresden, de der SREE E Siliie Sarge in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Ban ale Fraufkfurt, ms f bei der Direction der Disconto-Gesellschaft,

lußkettenkonto 39 567,33 Warenkonto Berlin und Nosenthal:

ureauinventarfonto . , 6 828,82 Rohmaterialien Magazins- und Werkstätten- S e Fabrikate inventarkonto ertige Fabrikate Pferdekonto 473 168/83 Avalkonto 10 591 353/15

bei dem A. Schaaffhausen” schen Bankverein, in München bei der Deutschen Bauk Filiale München, in Hannover bei dem Bankhause Bernhard Caspar.

Berlin, den 13. Mai 1911. O ; AAUOR zl Vergmaun-Elektricitäts-Werke Aktiengesellschaft.

S. Bergmann. P. Berthold. J. Hiisink W. Steinert.

8 321 937/10 6 857 37755

6 920 138/4522 099 453 e aa 919

Delkrederefonds

Dividendenkonto

Gewinnbeteiligung des Inhabers Tantiemekonto

| Gewinnvortrag

60 000|— 120 000¡;— 11 500/— 3 000/— 17 473/04 4426 237135 Kredit.

in Cöln a. Rh.

591 31% “i 2516 265/90 251 626 60 2 264 639/30 1 943 812 36 289 698/90 b7 939/70 231 759/20 430 007 02 446 487/25 44 648 T5

401 838/90) 486 378/411 888 216€ 4 101/58

4 426 237|35

Gewinn- und Verlustrechnung. R ————— E prr E E O

An Abschreibungen auf Gebäude und Maschinen | Per Vortrag aus 1909 . . Neservekonto : | Gewinn in 1910 Tantiemekonto (Aufsichtsrat) ¿ | Zinsdividende 5 0/6 Superdividende 1 9% Rd s Gewinnbeteiligung des Inhabers Vortrag per 1./1./1911

FALEdOR, den L ie GutAi Fahrts-Geselshaften Aktiengesellscha? ereinigte e ahrts-Gese en Akftiengese aft. 12 560l68 i Grünwald. Paul Ließke. Heesh. Petters A 298 18142 | Wir haben vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dee, i cingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den un? | geprüften, ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. Dresden, den 20. März 1911. Treuhaud-Verecinigung Aktiengesellschaft. L V.: Klunker.

6922 j f 3 4208 451/66 | (16928) Die Geschäfte der Gewerbebauk zu Waltershausen Aktiengesellshaft zu Walters-

en sind auf die : i E ' Thüringische Landesbank Aktiengesellschaft in Weimar T übergegangen und werden dur eine in Waltershausen errihtete Zweigniederlaffung unter der Firmm Gewerbebank zu Waltershausen Abteilung der Thüringischen Landesbank Aktiengesellschaft ‘itergeführt. E - : E Die dadur bedingte Auflösung der Aktiengesellshaft ist in der Generalversammlung vom 6. März cr. beschlossen und in das Handelsregister des Herzogl. Amtsgerichts Gotha eingetragen worden. Gemäß § 297 H.-G.-B. machen wir dieses hiermit bekannt und fordern die Gläubiger der Gewerbebank auf, fich bei derselben zu melden. : Die Liquidatoren : 4 101/94 W. Jaeger. A. Neinhardt. W. Proeger. T 203/52 Liquidationbilanz der Gewerbebank zu Waltershausen Aktiengesellschaft.

1910 eint

ebenfa Bugang

' Verkzeugkonto Abschreibung

i 661 766/2: ' Vtensilienkonto

11 500 17 473/04

240 742/04

Mi N S i a.

Meyer. A N

Die Liquidatoren : A. Reiubardt.

W,. Jaeger. W. Proeger.

s [tin M 240 742/04 | [16946] Julius Heller, in Firma Philipp Elim?“ Harburg (Elbe), den 22. April 1911. ini ; j j esden, a H. C. Méyer Ir: Komm anditgeselschaft ait Îiitan. [16941] Vereinigte Elbeschiffahrts Gesellschaften o mer Kommerzienrat Konsul Heinrih &# “U Zugang Der pecsönlich hafteude Gescüschafter : Aktiengesellschaft. bo Lüder ti Dresde, icn 0 toriumkonto H. Meyer. In der an 11. RLEe ab pg immen General- Vugo e i Direktor des Llient ugang . , g N V y i i i i ec0 - E q H. C. Meyer jr. Siralauer Glashütte Actiengesellschaft Mitglieder unteres Aufshibrats stattgefunden. | Gustav Pilfler, Direktor der Commerz- & Dit Mey schreibung E i S E cit , - - . e § î p x * Odell- E V 39} 9 e Kommanditgesellschaft auf Aftien. Gemäß Beschluß der 14. ordentlihen General- bios Be E E 908 f Serinccilenart Guta Tonne in Magdehurs) Men LOE ais Ee 33 383/45 A T Reserven p , In der ordentlihen Generalversammlung am | versammlung ist in dea Auffichtsrat der Gesell- | Major d. L. Georg Plate in Aken a. E., Vor-| Dr. Karl Urban, Réichsrats- und L TT 381 T5 Dividende pro 1910 und Zinsen 13. Mai a. c. wurde Herr Kommerzienrat F. Benary | schaft, welche nunmehr aus fünf Persouen besteht, sitzender, abgeordneter in Prag, Abschreibung 33 383/45 451 911/69 als Mitglied des Auffichtsrats wiedergewählt. Herr Direktor Wilhelm Kleernann, Schöneberg- Geheimer Kommerzienrat Generalkonsul Georg Guido Wolff in Hamburg. Mobilienko t P da Then A 01 Harburg, Elbe; den 13. Mai 1911. Berlin, neu gewählt worden. Arnstädt in Dresden, erster stellvertretender | Dresden, den 12. Mai 1911. Gesellschaft Zu L s 17 521/26 Waltershausen, den 11. Mai 1911. S. C. Meyer jr. Stralau, den 12. Mai 1911. Vorsitzender, Vereinigte Elbeschiffahrts= gang . 1755536] | Kommanditgesellschaft auf Aktien. Der Vorstand. Kommerzienrat Paul Millington Herrmann, Aktiengesellschaft. rs ; 17 B91 96 k Der persönlich baftende Gesellschafter : Merbit. Direktor der Deutschen Bank in Berlin, Grünwald. Petters. Abschreibung Sts B ISS a H. C. Meyer. zweiter stellv-rtretentcr Versigzender, | [77 136 659/05