1911 / 116 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7% Accumulatoren-Fabrik Aktiengesellschaft. Verlin. [17120] : A R n L | _ Aktiva. Bilanz am 31. gte “evt N s gs Disconto-Gesellschaft in Berlin. Antient e T Düsseldontnlt F F Ü i j t S B i l i g c -Reisho

u E «oifaoo ? | arat af Be Wink Werdm (abla | en he Bel „de msen zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Bahnanschlußkonto . . 1—|| Obligationskonto 3 000 000|— | Und Herr Georg Wolde (Bremen) durch Tod aus 10 D Conto E 2— Reservefondskonto S 1 600 000|— E O REEREE, Unsexer Gesellschast aus- in Danbelöredilter m apitals um 4715609 * ; : , i Wohngebäude- und Grund- Rückstelluraronts s 398 Jo7I1s / Berlin, den 16. Mai 1911. D gex, és Gesellschaft ents § 28 di M 116. Berlin, Mittwoch, den 17. Mai 1994. \tüccksfonto 565 301/44|| Fonds der eventl. zu gründenden Pensions-, Ee der Disconto-Gesellschaft. ‘Düfseldorf-Reisholz, ben s Mai 191 t. _ A | GE 7 , O Me s VETLET: ] , , . Crwerdbs8- un 8geno}jen|ckchasten. n 9 E

Wasserkraftkonto 151 418/44] Witwen- und Waisenkasse 999 1716 Dr. Salomonsohn. : e x Wafsserbautenkonto . . . Reservekonto für Instandhaltungsverträge . . . | 4136 975 45 Dex Horftand, Y- Heydkamp. 1, Unter hung a ee end Fundsachen, Zustellungen u. dergl. N 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. e E 2 Necdkufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. en Î V Q V4 D E Saa 2c. Versicherung, er . 1 Y . : Preis für den Raum einer 4gespalteneu Petitzcile 20 . 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Utensilienkonto [—{} Talonsteuerreservekonto 100 000 [17102]

Wobhlfahrtseinrihtungskonto 2/—|| Dispositionsfondskonto 10 585/91 | Aktiva Bilanzkont 3 ü Wertpapieren.

Mobilienkonto —} Sbligationszinf S E E A R O R: Pa Verlosung 2c. von Wertpap

Formationseinrihtungsfonto Divitendentonts se Ï 2 O 1A E R. # Fommanditgesell{chaften auf Aktien u. Aktiengesells{aften. | [17064]

Motellkonto Darchleufende Buchungen 1 §52 941 87 Kass 0A 131 254/71 05 pa E E i j ti [l t

N ono a M Konto der Beamtenguthaben 1965 882/41 Wechsel E N 803 66 n E E Sh porgugdaktien 600 5) Kommanditgesellschaften auf Allien U. Al ¡engese haf eil. Aktiva. Vilanz am 31. März 1911. Pasfiva.

Wechselkonto 373 980 Den ab Ves: 6 3 697 93/19 | Debitoren » 373 500/08} Hypoth E 600 n 2 17063} Terraingesellschaft Verlin - Nordost. Grundstü@skonto Aae S 38 520/80[| Aktienkapital u 1063 500 Kautionskonto 427 502/78) Vortrag am 1. Januar 1910 72 205,80 D aauges Mee N D reditoren . » 277 71S b Bilanz am 31. Dezember 1910 Pasfiva Baukonto 488 071/89 Königl. Zollamt 1, War- |

Konsortialbeteiligungs- und | UebersGuß d * 1573 023/64 | 1645 229/44 [Dra L LSSO O7 23 600|—}] Reservefonds . . . ‘9 992/92 Attiva. Î E - _ = Abschreibung pro 1910/11 9 761/44 burg : 391 103/76

Effektenkonto 6 646 582/22 Hiervon : Sorausbezatte Versicherungen . L 496 30} Vortrag vom 31. März 1910 E i M D A 1A [TBSE Kreissparkasse zu Warburg | 192 038/89

“Jud pat 128 200) 40/9 Vordividende Grundstück. : 28 743 60 Reingewinn “N E 4 Terrainkonto: 25 ha 59 a 66 qm. . . . 1979 120|—}} Per Aktienkapitalkonto . . } 2100 000(— | + Zugang pro 1910/11 . 667/94 „Deielbe, Zinsenkonto . 1920/39

B iceA laufe B a u i; Es Z Ö N A us dey Aussichttrat «88 000,— Mobilien : 265 706 30 Mobiliarkonto : L A ü E aa D 2 890|— Maschinen- und Apparatekonto .| 275015 015 63 Pren. A Ee o dais

gel JEL| Suverdivi N | ' S i 3 Kautio E: Ew s 97 1 r red. U. V. O Ga Kontokorrentkonto . . . . [13 898 763/92 Zivei: E S i S Iu Zugang S Di Rin Î | Abschreibung 291,60 1 O é 4 608,10 Abschreibung pro 1910/11 , E _—— E tenio ë a Oi E d t E / Z | . ——— M E E i 24( D014 j „n Melservosondstonto . .. 25 Zuweisung zum Fonds der eventl. zu Abschreibung « « «482937 Kassakonto: Sun ag 31. Dezember 1910 6 690 10 + Zugang pro 1910/11 .. 1747905] 264 993/12 Diverse Kreditoren lt. Spe- 4 EEFREGSTLo Fabrikutensilienkonto 4 828/90 zifikation 126 626/70

| gründenden Pensions-, Witwen- und - ¡ Wa senkafe . . . . ¿4 50 000,— Gebäude 46 331 560,26 ' {j Debitor: Ss AbsGrel 1. ———S3 N Extradotation . . .. ,„ 25 000,— 75 000,— Zugang 165 532,97 | : l Debit “d Beclustfonto: Verlusisaldo . | 114 528 37 E - 7 T pes da 750

| | a zue Rehnung S 5 #4 497 093,23 ' j i 30! | Vortrag auf neue Nechnung L E S Abschreibung E: M Aa 668/87 490 494 | außerdem Kaution C L O 4 608,10 I - las An Zugang vro 1910/11 E 91 4 367/01 tien (en 1 645 229,44 | Maschineneinrihtungen und Werkzeuge i 2 102 890 |— 2 102 890|— Elektrische Anlagekonto 16 115/72 S 28 687 596,18 128 687 596/18 M 276 267,99 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. Kredit. Abschreibung pro 1910/11 . 805/79 15 309/93 Soll. Gewinn- und Verlusikonto. Haben Zugang 89 612.05 | S S l |_| Bahngleisekonto 25 370/75 | l S e A «(6 365 880,04 | des Verlustes ar la Batitonw #2 Abschreibung pro 1910/11 . 507/42) 24863 33 es " G 9 [5 A T î 4 | Nori a( es D be S V On 2 A NEAS Bo to A E P LOION Da elonto 197 632/73} Gewinnvortrag am 1. Januar 1910 . 72 205/80 Abschreibung „18 469,90 347 410/14} - | ] Fern: und Abgabenkonto . . 7 045/66 Zinsenkonto 582/60 O i910/11 N obngebäudekonto 13 975/78} Warenkonto . . . , 44753 280,55 Patente 1 624,12 | " Gandlungsunkostenfonto . . 19 44415} Bilanzkonto : Abschreibung pro 1910/11 , M a Maschineakonto 22 431/53} Wohnhaus- u. Grund- | Abschreibung S ' Mobiliarkonto: Abschreibung . . 291/60 Verlust aus den Vorjahren 107 02 Umbautenkonto 177 406/13} ftüdckserträgnisfonto , 18 703,61 | 1752 637 62 - A M 95 841,56 7 Bugang Pro 1910/11... 150/20 Wasserkraftkonto 2804/04} Konsortialerträgnis- | S , L ß Verlust aus 1910 „, 18686,81| 114 528/37 | Mobilienkonto 5 458 36 A ebfonto 1 606/47 fonto 758 682,79 | 5 530 666/95 oll. Gewinn- und Verlustkonto ver 31. März 1911. I 122 622/97 122 622/97 -— Abschreibung pro 1910/11 248 84 Modellkonto 1540/80 ——— alz C ————————————————————— A z 22 622| 22 622 S EE S Handlungëunko\ 749 215 149 279/08 A ; : D M 2 239/52 Bana 2 100 20983 Generalunkosten è 216 891 Ñ Vortrag ans 1910 A F. W. S n. Í + Zugang M0 O AE eni i Gewinn: Verzinsung der Hypothek 30 000/—} Bruttogewinn 457 938 34 Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den Shnißeltrocknungsanlagekonto l TS 802 N Af Vortrag am 1. 1. 1910 2 209,6 | Abschreibungen 33 472/23 Geschäftsbüchern der Terraingesell haft Berlin-Nordost übereinstimmend gefunden. Abschreibung pro 1910/11 . 16 003/724 97 799/29 Uebershuß des Be- | Reingewinn Berlin, den 6. März 1911. Austermüblekonto 20 078 5 triebejahres 1910 . 1573 023,64 | 1 645 229/44 | 1 Dorirag 31,53 | 265 706/30 Die E R DE E Mats: Abschreibung pro 1910/11 . L20401 «d mo 151 a2 : e j [27 E Emil Heymann. Albert Sowade. L ; SUSPETEEC N 1 In der heutigen Gen n 22 vorstehende Bilanz, G d V Aw N Vorstehende Bilanz mit Wali 6 Belang ist von d heuti L L In der w 1G R S stattgehabten E E e A, S Rabe E Ô G Ls ng tit die vorstehende Bilanz, Gewinn- und VerlustreGnun 5 ; E E ? on der am heutigen Tage ab, esellschaft wurde Herr F. W. Hartmann, Berlin, Direktor der Deutschen Hypothekenbank (Meiningen), | Diverse Debi + Speoullatin | genchmigt und die sofort zahlbare O as “a E 6 150,— für jede Aktie festgesetzt. g R S de ven 2 r Bu genen De G L R ausscheidenden Auf- N jn den Aufsichtsrat gewählt. O ation | | . . Wee Ter, é y E é 15 L ) N h : ç ; ; L 42M Ä FAd Kasse unserer Gesellschaft, Berlin NW. Luisenstr. 35, Schwetzingen CORSERD, den“ 13. Mai 1911, S i E “o Terraingesellshaft Verlin- Nordost. O s E61 70 Deutsche Vank, Berlin, und ihre auswärtigen Filialen, Pfaudler Werke A.-G. H. v. Holst. Schnitzeltrocknungsbetrieb . . .. 2 160 Melassefutter 1 456|— | | |

L

B T S E

m bat

E e A P 2 e

D g L O E p B Â

a R E R S T S

I -

)

4 7 3 d

8 1 9 56

825 680/39

Berliner Handelsgesellschaft, Berlin, Der Vorstand - Gespanne 2 662/50

Delbrück, Schickler & Co., Berlin, E w U. ; T S : ationalbauk für Deutschland, Bcrliu, [17109] 1069) Deutscher Eisenhandel Aktiengesellschaft, Verlin. Kohlen Eri

G . . . ebr. Sulzbach, Frankfurt a. M,, Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1910. Passiva Aktiva. Bilanz vom 34A. Dezember 1910. Vasfiva. Nübensamen N O S S N S S E C E O N T T G } 3 (

Ernst Osthaus, Hagen i. W. se Berlin, den 16. Maí 1911. A M E A n 4 * [E A 4 u S S Der Vorstaud. Terrainkonto | 150 000|—}} Kapit 2 000-000— N t f , : : ls 78 921/25] 188 424/97 Attiva Bilanz pee 31. D Kakaopflanzungskonto 926 677 85 Tad» E O Gnnditüdt6fonto: d Aktienkapitalkonto 23 000 000/— | Zuer r Z —— G ilanz per 31. Dezember 1910. Paffiva. ugang 1916 74 76 | T2, S E Eitingenstraße . . . 1268 421,08 Obligationskonto 7 500 000|— 1 980 126/36 1980 126/36 j E RCS E ENGEND T E E E -. Zugang 1910 4 769/86 &Fâllige Prämien . . ., 150% Verkstattgebäude 96 41891 Neservefondskonto : M i h an H [o e Li E 1001 447/71 | Lobnkonto : its p Bestand / 156 186 10 Warburg, den 5. April 1911. Cr A Sie & 12 F z m ito 20 9179 1 364 839,99 19 ¿ l 4 E o Immobilien: i | 14 000 000/— | Abschreibung _50 000—| 951 447/71} _ Guthaben der Arbeiter . 38M Abschreibung : Agio auf #. Z. begebene : Zucker-Fabrik Warburg. Buchwert am 1. Juli 1880 46 | 4 375 000|— | Kautshukpflanzungskonto .. . .| 353 6412/60 Frahten- u. Unkostenkonto: An Siäingéufi g: é 1 501 000 Aftien . 131 800,22] 287 986/3: Der Vorstand 905,451,54 | 1000 000 | Zugang 1910 54 434/49] 408 07702] . Fâllige Zahlungen . 11 68407 Eidingenstraße # G R s ch s ; P Zugang vom 1. Juli | (t rtbZ P U D; E RS E d Dividendenkonto : 12 684,21 Pensionsfondskonto 40 000 Schreiber. E. Hagedorn. Conradi. Nose. 1880 bis 31. De- So ERaL gEINEONEO 194 200,— Lipongopflquzung S4 LUNIOE Nicht abgehobene Divi- Verkstatt- Talonsteuerrüstellungskonto . 90 000|— Die Nichtigkeit und Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den Konten des Hauptbuhs wird zember 1910 ab- | wo A Sttégo | : Zugang 1910 __25 866/55 63 825/39 denden 1907/08 und gebäude . 9641,89 22 326,10 : Kontokorrentkonto, Kreditoren (De- A hiermit bescheinigt. ¿üglih Abgang . . 16 367 325,34 b. Gewinnreserve S 900 000,— R 7 397 02 8 76225 Nes une E E Le nto Alte Iakobstraß L A G E A O O Die Revis T577776 85 | Svertalreseco ch0 E | E 9 (02 (02/20]] Helervefondsfonto . . ., 10 0041 Neue Grün- und Alte Jakobstraße L Dit e Revisoren: A 5 Abschreibungen N R LEOS e526 ang 280 000, A Gebäudekonto 75 000|— | Diverse Kreditores. . . . 46 638 61 A 3084 178,46 E N ata O a G. Reinking. Flügge. L. Winter, gerichtl. vereid. Bücherrevisor. 1. Juli 1880 bis Ünterstüzungsfonds [ 409 8 645/84 Bean Mus Verlustkonto: e Abschreibung... 46 542,80] 3 037 690106 Bactias vou s nto ea s Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. März 1911. Kredit. C C 2 5 r D le p e P SEE P j O) PARIQ A j e ) 20 15 67 A o E chO 2 ay 9 G . As r L Z Uu E C TER 1 OCRA A T IAMEEN 3E arts zu 2 E ECER E E SED C APTE RALS S E T E E T m x cu Dezember 1910 7 237 844,73 [10 034 932/15 Set Ingen U n Ss os ) Abschreibung 18 646 B 65 000! E E M tior- Uns R S MEoina Pro, I a Ua Es S Assekuranzkonto 22 332/65 | Vortrag aus 1909/10 1078/73 Apparate: Sparkaste der Arbeiter 20 5653 N S | 9 020,9: Zewinnvertelug A *, ( 17 181/76 89] Zuderk 65 040,17 Buchwert am 1. Juli 1880 Konto nit eingelöster Prioritäte Feldbahnkonto 50 000|— | Abschreibung 58 340,30| 116 680/621] r.) Gewinnverkeilung: —7 Welstand am 31. 3, 1911", „717 101/00 9 150/89} Zuderfonto 1 065 040,17 D A / eingez0! Uen | L O | i d Cette leite en Nesfervefonds 5 9/6 von , T Ee R | + Vorrat «e, 1228 905,38 Talonsteuerrüdckstellungëkonto . . .. 5 875 _/ 399/81 | Interimskonto: é 167471024 .. . 83735,50 Son A IRRL 68 Bd [t. Jn- | Zugang vom 1. Juli Konto nicht erhobener Dividende und E ST Disagio auf \. Z. begebene Obli- 4 0/0 Dividende 920 000,— 2, LUNUas 26 ANVEUUT E A N ventur 7898125] 114396142 1880 bis 31. De- Prioritätszinsen Abschreibnng 45 000|— gationen 113 183,44 Tantieme (Auf- ; Kohlenkonto 71 526/80 Ï | Melas\ek T3530 e s Bürgschaftskredite 254 000/— | Produktenkonto: S Abschreibung . . 1131834] sichtsrat) . . 56 369,97 Vorrat lt. Inventur __5100/—| 6642680 tes 023,6 züglich Abgang . . 30 374 447,94 Bred aaren H | Schwimmende Sendungen . , 137 000|— Warenkonto, Bestand 1 397 724 auf Handlungs- Beleu&tungskonto 1668/23 / lt Jn- | Abschreibungen v 91 603 393,32 b. ed ai S S 2e q Pizonto 66 424/49 Bi und M eden 3 r e444 ¿ble ah N ge- Liga daa tr Vorrat lt. Inventur 551/70 : GAt 9 920.— 56 643/60 : Ti 1880 big dime und Dee A a U ETE b a | echselkonto, Bestand 140 323: 998 92 ut. . ._._ 28 000, 28 309,9 Schnizzeltrocknungsbetriebskonto . . 6 995 |— A S d O O R t H - N N A ) 9c 0 gy E pa | j E, ' E E E E E , E E L N a N S C | c s s L Zuli R a A R L Gewinn- und Verlustkont | Viesige Kasse 10 317/52 | Cffektenkonto 145 087 Tantieme (Direktion und n Borrat [t. Inventur 2 160|— BOI S ARGMIEIRE 4 843.90 . Dezember 1910 22 264 201,99} 9 339 151/33 MIMLU ¿4 56 a 14 204/25 24 521177 Kontokorrentkonto: Beamte) 107 275,— Gespannekonto C OZITaO + V E j S Transportgefäße, | | Effekten und Hypotheken . . T} 249 540|— Kredite an Konzernfirmen G Lo So ente i A Vorrat 1t. Inventur 2662501 10541900 "1. Sn, Laboratorien A 1 696 836 06 Diverse Debitores | 56 198/23 2 123 959, ewinnbortrag pro 2 948,94 SMnißelsäekonto 6768/65 ventur . . 1456,— 6 299 90 R Teaterialien A A A Ns 16 | Vorräte: Ln | itoren der Mang, “2 Gn si T7032 329,41 S S ona 2 AeE mild ventur . , 1406—| tohstosse, Fabrikate, Waren . . 86 781 75 agerbestand in Kamerun . . . 20 299: | avené 2, e A : ——=ck5 | Rellerungen S ü 92 922 08 Abschreibung c 12 477|25 i Sonstige Debitoren . 8309 362,68 | 7 156 194/81 S ae Les Las nd Beteiligung an fremden Unter- Totes und le g —SSSIGE | Beteiligu R 18 151 000! L SINLLO E U Lait dd ; 2 nehmungen 400 000|— | E Inventar E.lor 1 003|— fteilign ngsfkonto s - 21905 758/94 Bahngleifebetriebskonto 1 252/07 34 905 798/94 34 905 7598/9 Unfallversicherung8konto | 2 966/88

Bürgschaftskonti (Bahnfrachten) . .| 254 000|— m [7 —ck R R ) 2 239 27711 _Debet. Gewinn- und Verluftkonto per 31. Dezember 1910. Kredit. | Lohnkonto = | 69 446/86

Kassa, Wechsel, Effekten und Neichs8- | i: ; F 12407 banfguthaben 871 273/21 | ) . Gewinn- und Verlusftrech er 35. Dezember 1910. ] = | Arbeiterwohlfahrtskonto | 1240/71 DEOIIOTEN 4e s 8 419 24798 ß | E : M {L A Y M F Brutt t o s uaB A SalaSonto | A as L S (A —— j ç M ; O S2 ogewin 840 48 ißonskonto 56 i 43 240 544/72 43 240 544/72 E a Unterhaltung der 137 06524 Vortrag aus 1908/09 7 min tosteutoino “18 4109/19 mE Ce ei: Ent | 10 161/68 : *) Außerdem e als Unterstüpungéstiftung von K. Oebler in Offenba am Main 429 000,— N Abscheibungen: t pi and fnr E Kak ' Zinsenkonto 75 68741 Sickingenstraße . s 42 602,13 Zuckersteuerkonto | 140 580 55 in Effekten bei der Gro zherzogliben Staatéshulden-Verwaltung in Darmstadt binterlegt. Kakaopflanzungékonto . . . 46 50 000,— | a uk qus l ao, 1 aag 6sIIs - Abschretbungen 240 392/64 Neue Grün- und ¿ i Aktienrübenkonto 624 640/26 A . Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnunas- Gebäudekonto N 18 645,84 2i s H und Planten , 15 896 0: - Rückstellung für Talonsteuer . . 50 000|— Alte Jakobstraße , 36 681,84 (C I | Kaufrütenkonto | 26 761/89 mäßig geführten Büchern und den Unterlagen übereinstimmend befunden. 2 Feldbahnkonto 12 355 81 L panien ou De D N : Nettogewinn 1 674 710/24 A N Bauunterhaltungskonto 3 727/04 Zas. Lor, gerichtlich Wereidigter R C Gadf oe, N 7 CEn | ETTMUVELTAUT « ¿o 4 2919 Ta As oige Sm onto y 8 Le 60 Bewwinn- un erluftkonto. : L L A A i le E MONTDTOIIENIION I C E 4 & VUU|— —— _— E Haben. Totes und lebendes Invenat e208 r , 3 085, L e | Deutscher Pai Aktieugesellschaft. Zinsenkonto dei Austermühle . . .. 37941 M « U CCLIIEUH 400 e 90 21564 uta. Ab‘chreib | An Generalunkosten, Zinsen, Ver- | } Per Saldo aus 1909 2% 9903 359 19047 Die Prüfungsdeputation. T C 9 7614 ficherungen, Steuern . . . „1 1883 296/76} , Bruttogewinn A em uk Moliwe-Pflauzungs-Gesellschaft Oscar Caro. August Belger. : De Mea 20/0 488 071,89 9 761/44 Abschreibungen 2 703 421/12 Der Aufsichtsrat. Der Vorstand Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung mit den ordnungs- | “Sons 0, 76 016.68 97 501l66 Saldo 3 797 871/32 __ O. Warburg, Vorsizender. C. Ladewig. wiß geführten Büchern der ( esellschaft bescheinigt | Fabrikutensilienkto. 10%% 4 82890 489/89 8 384 589/20 8 384 589 20 E EENE E E s den ordnung?mäßtg geführten Büchern der Gesellschaft übereit- merten E lektrische Anlage- E E In der Generalversammlung vom 15. Mai ds. Js. ist die Dividende mit 14 °/ festgesetzt N at ; - ;- Die auf 46 60,— per Aktie festge dividende 1 b bei uns Gesell- | „fonto 9% 16115,72 0D (9 E L D8, V / s » geseßte Dividende kommt von heute ab bei unserer G QLRSAa 50742 und ihre Auszahlung vom 16. Mai a. ec. ab bestimmt worden. Diese erfolgt: » OREE Fn der am 15. Mai dies Qr L E L wurde die Divideu?t liöfasse in Berlin, Unter den Linden 3a, der Direction der Disconto-Gesellchaft, Berliu, E O A M Sor "1 8s in Frankfurt a. M. an unserer Kase, Gutleutstraße 31, für das Jahr 1910 auf 5 °% festgeseßt. "8 : t den Linden 35, der Berliner Handels-Gesellschaft, Berlin, Behrenstr. 32, dem Schlesischen Mobilienkonto. Í 10 0/° 9 488 36 948 84 Ee Le Suite Mee D Si, g d «& Industrie, Der Dividendenschein Nr. 5 von 5500 Anteilen à 4 200,— Nr. 1—5500 (braun) wird ¡ur erein, Breslau, und der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt in Leipzig und Dresdeu Schniteltrocknungs-/1 0 6/% 152 779.92 (1 a d t s Lci der Setites B e Frankfurt a. M,., d TO A N Nr. 5 von 900 Anteilen à 6 1000,— Nr. 5501—6400 (grün) mil E i Anlagekonto . . e R oa 18e | L LERTA in Verlin ci der Bank für Haudel & Jundustrie, i; , 1) kei der Kasse d i Ö 00] [17117] Austermühlekonto "5 o/° A 1204/12 56 527 67 : - j er Gesell i e, J j ; ù 9 9 0/ ) 9 is Sivirees 11 e Bee A i, 4) de ter Mütesdeutiden Creditbauk, Berlin Wt, Behtenst-ck in Geben biermit bekannt, daß, in, der ordent | Weisthausverein A. G. Trier. | gem... l aa é 7 En , il ddeutschen Bank in Hamburg, Hamburg. 7 | T) ; N N ie 1 in den Gesfells(aftablättern veröffent« | p bei der Deutschen Bank Filiale Hamburg L f Geidender Mita Svats. g Ludw. Luffl, Georg Willert, Breslau Die 1910 in den Gesell|chaftsblütlern veröffen 1 207 983/65 vobei Dividendenscei T ut gin 2s E Xe , ; ie ausscheidenden Mitglieder des Auffichtsrats, Herren Hauptmann a. D. Ludw. in d g x ! ichte Bi von 1909 hat die Genehmigung der dl ì ¡vil ns{ein pro 1910 Nr. 22 mit & 140,— zur Einlösung gelangt. München, und Dr. Alb. Poensgen, Düsseldorf, wurden einstimmig wiedergewählt, Herr Nechtsanwall Versie (fiMtörat ewählt MorDeN. J Gtabecleeitattna vom 10. April 1911 wefunden. Warburg, den 5. April 1911. 9 1 ] Trier, den 15, Mai 1911. Zucker-Fabrik Warburg.

Franuffurt a. Main, 15. Mai 1911. ¿ L. Löwenberg, Berlin, neu hinzugewählt. Chemische Fabrik Griesheim-Eleftron. Berlin, den 15. Mai 1 7 E, Deutscher Eisenhandel Aktiengesellschaft. Der Vorstand. Der Vorstand Der Vorstand. Moliwe-Pflanzungs-Gesellschaft. Rai 1 atn i Ciietatiis Sw(hreiber. E. Hagedorn. Conradi, Nose.

Pltientnger. [17093] . Ladewig.

j |

\

—-

A dit M ritt ne: er U M M

“ria twa

t Ii is

C2“ ba E i

L E E R