1911 / 116 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ingetragen wurde „Wochingerbräu Notthal- | Rawitseb. [17270] | Salzungen. r / A ch B i m “Wild, Welasont X Einstein.““ va In unserem Handelsregister A ist bei Nr. 54, wo Im Handelsregister A wurden eingetragen : [ 72791 L t E E I â q E Rotthalmünster. Offene Handelsgesellschaft seit | die Firma C. G. Baum in Rawitsch eingetragen,

j E 9 9 i xe 6 9 Q T L rmann Wild, Kauf- ft, daß das Handelêgeschäft auf den Kaufmann | Nr. Firma Inhaber Angegebener Geschäfts D N D F l i St { ; fo g München Sulits ? Weinschenk, S Brano Stet M Rawitsch (on iets ist. ctt - wt J zun ci cil g sSanzeiger Un 0ng î rei î en as ganze gct. in Nürnberg, Gustav Einstein, Kaufmann in | DieFirma mit Nathfolgezusaßz lautet jeßt: „C. G. Hornung «& Vüsser in | die Zigarrenfabrikanten Christoph | Zigarrenfabrikation.

Paffau, ten 12. Mai 1911, V Rawitsch, den 9. Mai U A R A F 1 116. Berlin, Mittwoh, den 17. Mai 1911.

K. Amtsgericht, Registergericht. Königliches Amtsgericht. 150 | J. Peter Schöuberger in | Gastwirt Johann Peter S{sön- | Handel mit Kolonialwaren, Meh, E E E E R E E E 2 bis, Vereins, Gee T E E R T Pillau. Bekauntmachuug. [17354] | Rawitsch. R [17272] Möhra berger daselbst Di ee tes terartifeln und Der Inhalt dieser RnOe, in welcher die Bekanntmachungen aus den Dae lO, Gieere;Es-. Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Multerregistern, der Urbeberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen,

( l i - ebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fah lanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten d, erscheint auch in einem besond Bla ter dem Titel In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | Jm Handelsregister A is bei Nr. 248, wo die 151 | Hermann Luther in Allen- | Gastwirt Hermann Luther daselbst | Kolonialwarenhandlung. patente, & E x O, gs Armes PRORE N L

unter Nummer 24 die Firma „Paul Skubig““ in Firma Jakob Rackwitz eingetragen steht, vermerkt dorf bei Sa / t D i e. D D P e. T : ' : zungen ¿ Be Eu ia atr E der Kaufmann N O Nas E S 152 Johannes Kley 1 Leim- MUOGE ler Johannes Müterlals und Kolonialwaren. En L d - 101 C Sregi ter Ur Das eutiche ci. (Nr. 116 C.) Geschäftszweig : Handel mit Kolonial-, Delikateß- | Rawitsh übergegangen ist. 153 | Adreas F. Polk in Möhra Kcuinin Andrets Friedri Volk Gemischtes WarengesGäft D i ü ü ¡ / h: i Y : Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Handelsregisier für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli®. Der ag oggen 1911. Rawitsch, Söniali s Rein, daselbst s 9elbstabholer au R die Königliche Gxpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt L 6 80 A für das Vierteljahr. Einzelne Mannern toften Se d. Königliches Amtsgeridä t. avre E [17271] | pafelbit S zur Firma E. «& S. Fischer in Wernshausen: Dem Kaufmann Ernst Fier Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, : | Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 A.

Res pri Hung: Handelare ad Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 95 Salzungen, den 11. Mai 1911. / A fenshaftsre ister verein, eingetr. Genofseuschaft mit beschränkter | Geshäftsanteils eines Mitglieds auf 200 4) und in | Remscheigd. [17334] Katharina Döeing: Unter dieser Firma be- eingetragene F ene OgudeZgelen balt af puhle Herzogl. Amtsgericht. II. Geno F gi . Haftpflicht, Hildesheim Gn.-R. Nr. 66 § 31 (Erhöhung der Haftsumme auf 200 S) qe- In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der Ge- M, U L VaRE Le EOS Des IO Schweidnitz. [16887] | in Schroop eingetragen worden: Die Firma if pingeIstädt, Eichsfela. [173141 | tingelragen: andert. nossenschaft „Veamten-Wohuungsverein, einge-

treibt Katharina Döring, geb. Diener, Ehefrau des löft ; i: 1 f E IEN 7 ar in Pirmasens, | 9€ öft. f ; S AGE B H te bei Nr. 15 |-erloscen. H tes e E : 1) Die Firma lautet jeßt: Beamten-Wohnungs- _ Wilhelm Hupka ist aus dem Vorstande auêge- j trageue Genofsenschaft mit beschränkter Haft- Geschäftsführers Pru Döring in Pirmasf Das Handelsgeschäft wird von dem jeßigen Im Handelsreg. Abt st Heu {h In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der Verein zu Hildesheim, eingetragene Genossen- | shieden und an seine Stelle Karl Bächle, Drogist pflicht zu Remscheid“ folgendes eingetragen O AEA:

daselbst eine Möbelhandlung sowie ein Polsterer- : CTheater- u. Konzerthaus G. .m. b. H. in| Stuhm, den 10. Mai 1911. ter Nr. 11 eingetragenen ländlichen Spar- und ; ¿e Í : A i L | p E und Tapezierergeschäft. | i ; O D E E e i a Se) eingetragen: Durch Beschluß der Königliches Amtsgericht. mier inslasfse Geismar, F INODEAGENEN Ge- [R E T S I: da [in Heidelberg, als 1. Vorsigender in den Vorstand | Kassierer Walter Leineweber ist ausgesieden ; Erust Knauber. Unter dieser Firma betreibt i den 10. Mai 1911 Gesellshaftsversammlung vom 1. Mai 1911 ist der Vi ü VekauntinaGuu chun Zl “feuschaft mit beschräukter Haftpflicht zu ) Regierungsfekre är ert Fraaß, egierungs- | gewählt. : E i statt seiner ift der Oandlungsgebilfe Wilhelm Münch- Ernst Knauber, Kaufmann in Pirmasens, daselbst | Rawitsch, Königliches ‘Amtsgericht Gasthausbesißzer Oscar Krause in Schweidniß zum In das Handelsregister Abteilung A 9 Sr A S lomur, heute eingetragen worden: M s E A : i is E, inn-| Mannheim, S eaivaacót j Mevet E Noriland gemält worden. ein Agenturgeschäft. A j i R de A E stellvertretenden Geschäftsführer bestellt worden. Die toe 2, Qs a Mus Der Lehrer Josevh Weinrich zu Geismar ist aus | !|Lag un eomerer ris ckemme, ]amtlich in Br. Umtsgeriht. T, Remscheid, den 9. ai 1911. Gebrüder Stephan, Unter dieser Firma be- | Rawitsch. | ; [17273] | Gesellshafterversammlung vom 1. Mai 1911 hat Mil Ae E ROGI O biSberice Gese 2 ‘Vorstande ausgetreten und an seine Stelle der rigen M Be S Eine (Sai, G [16966] Königliches Amtsgericht. ei gann n Dignalens daselbs j t: sms Salomon Satobawio, in Kawieid | be Becht fd, 1 fe Gle, 2 Le (dente Gld Enders t gcorten, De Ju F 8410ioe anrab Martin zu omas in den | 09 gan den even Siegen ind an fre Set | Momme, C Mnglides Amitg (17335) id î i i ens, dase e ie Firma Salom : ie Geschäftéführer, e ; -. : ; ( N arlta ählt. S T E. DEE 9 RPA 2 ; c Z 9 733: S E I q E A aft etne | 2% G 1s been Siibaher Dée Miufiiáns Silétana A Lal reit after. Stud mebrare Se: (t ias E h e E 2) Geer Qinther B eftädt, E 4. Mai 1911. führer und Bücherrevisor Hans Röber als Kassierer f 1) Oberhauser - Niederhauser _Darlehens- | Jp das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 3 E i i i “ut er 10. Mai 0E E [äftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur ininderiährig, ju Viersen, eselich bérdreten durd t Königliches Amtsgericht. z Hildesheim, D Mai 1911 An Sielle ‘der T Gi beflen. Chat L MELERRSLaNE zu Wredeuhagen, Jobn Georg Dito und. Otio Dito, il | T R RoT votlibergzhanve: Betnbenia tines Ses ils R S Enders, Luise geb. Fle, in Viersen Forsí, L fei ets lier i Königliches Amtsgericht. 1, E S L Anion Span wurden als!| “Der Schulze Friedrich Garfenvorf in Wreden- Fas er ; it 1. Fa- E E I R E i ifts- P s A A Jn das hiesige Genossenschaftsreßister unter E DRVAL E E 2 E Stoner Zojef Mertle in Niederhausen | hagen ist aus dem Vo stande ausgeschiede nuar 1911 in offener Hanvelscefell/ckeft ein Pflafterer: Ralchonbadh, Sohlen. (N Serte D M O S Königliches Amtsgericht. lbercin, elugeeradene Genosen su mer | In unser Genosen tsen, M heute T0 | "0d Norbert Blum In Oberhausen gewäblt.“ | seiner Stelle Ferbinaen Weren seben und an ar 1 Î U j i s s Aa m eas in, ei e TTSTegilier Ii Heute bet der | 2) Kellmünzer Spar- un arleheusfassen- | ¿5w3h[t. eshäâft. Dem Adam Otto, Pflasterer in Pirmasens, | _In unser Handeléregister t T uny | gegenüber unbedingt. & 12 erhält die Paragraphen- | Werdau. # [17291] fassenberein, eingetrageue Genofseuschaft mit | Q ¿énelei abi ; ; ; R a lin, | gewahlt E irma Paul Aulig in Langenbielau TIx und j : 55 delsregisters A chräufter Haftpflicht zu Preschen ein- | Dampfziegelei Labischin, eingetrageue Ge- | verein, e. G. m. u. H. in Kellmünz. An Stelle Röbel, den 15. Mat 1911. E Sih Pirmaseus. Der Sébub- Fu deren Inhaber der Kaufmann Paul Aulig zu punier E A nenen e Firm S Betaib in ree uin fue a Das Statut ist am 30. April 1911 fest. | nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in | der ausgeschiedenen Borstandsmitglieder Ludwig deI 14911 näheccibts Ludwig Hinkel in Pirmasens, ist am Langenbielau 1IT eingetragen worden. Aufsichtsrat“ gestrihen. Die Versammlung wird | getragen worden: Die Prokura Gustav Albert gelte. Gegenstand des Unternehmens ist die Bes SYEs gs N Sg worden, daß | Gretler und Xaver Fader wurden als „solche der l 8. Mai 1911 als persönlich haftender Gesellschafter | Reichenbach u. Eule, den 26. April 1911. durch den Geschäftsführer eröffnet. Der Geneh- Behrends in Werdau isl durch Ableben er. \chafung der zu Darlehen und Krediten an die 8 di av r dh A: Ce Ang our EALA manu S uen Der R E Schirgiswalde. t eat C LERORCDO in das Geschäft eingetreten. Dasselbe wird unter Königliches Amtsgericht. migung der Versammlung der Gesellshaster unter- | loschen. Mitglieder erforderlichen Geldmittel s und die . g der S®enohen] as eschlossen ate enrau] ; Veide tin Kelimüng, ersterer zugleich Auf V latt 4 des Genossenschaftsregisters, die Firma : {1 E E t l S T HZFHS, Mai 1911. Schaffung weiterer Einrichtungen“ zur Förderung der | und der Kaufmann Paul Kalliefe sowie der Rendant | als Vereinsvorsteber, das Vorstandsmitglied Willi- | Konsum-Verein Kirschau und Umgegeud, eiu- der Firma „Gebrüder Hinkel“ in offener Handels 6877] | liegen folgende Rechtshandlungen der Geschäfts Werdau, den 13. Ma Schaffung, ung C Or - ) Í | eN irfchau Umg - gesellschaft weitergeführt. V Len e E n G Koch in ReiSc Laa führer: 1) der Erwerb, die Veräußerung und Ver- Königliches Amtsgericht. wirtshaftlihen Lage der Mitglieder, insbesondere der I Mee beide in Hohensalza, zu Liquidatoren bold Merkle als Dorsteherstellvertreter gewählt. getragene Genossenschaft mit beschränkter Gebrüder Heusel. Unter dieser Firma betreiben ierefteuben Blatt. 697 des hiesigen Handelsregisters | pfändung von Grundstücken sowie die Bestellung | iesbaden. [17292] R iiiaa 1d fat Abfas, Ver Sani res “Soheusalza, den 11. Mai 1911. S Kal, Butt - anat S Heinrich Hensel und Ludwig Hensel, beide Schuh- ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann | und Löschung von Hypotheken, 2) die Aufnahme In unser Handelsregister A Nr. 150 wurde beut- sandwirtshaftlichen Betriebs und des ländlichen Königliches Amtsgericht. : in Abt. 1: Die Firina lautet künftig: Konsum- fabrikanten in Waldfishbach, S E lsa i Arthur Georg Kob in Reichenbah als Inhaber | von Darlehen und die Gewährung von E bei der Firma „Franz Thormaun““ mit dem Size Gewerbesleißes auf gemeinschaftlide Rechnung, die E 5 Metz. Genossenschaftsregister Met. [17329] | verein für Kirschau und Img einge- E Le in offener Handelsgesellschaft e ausgeschieden und Fräulein Bertha Jenny Koh in | 3) e p nos antes alp a E 2 zu Wiesbaden eingetragen: Die Firma ist er Beschaffung von Maschinen und sonstigen Ge- | WohensaIza. _Vekanutmachung. [17321] | In Band TZI Nr. 23 wurde beute bei der Ge- trageue Genofsenschaft mit beschränkter Haft- N S l ff HandelsgesellsGaft, Sig Reichenbah Inhaberin ist. fern Wert s die Ei was UT n T Lu vi loschen. / brauhégegenständen auf gemeinschaftlihe Rechnung In unser Genossenschaftsregister ist beute bei dem nossenschaft Laudwirtschaftskasse, Spar- Und | pflicht in Kirschau. i i d D y Kaufmann Jakob Welter in | Reichenbach, am 12. Mai 1911. Micto d P Htv träoe, D dié Ausdehnun und Wiesbaden, den 6. Mai 1911. zur mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder. „Deutschen, Spar- und Darlehusfafseu- und Darlehuskafse, FURGELFaRENE Genossenschaft in Abt. 11: Das Statut ist abgeändert. “Gegen- Pirmasens ist Sevfiira erteilt. f Kbmigl. Sus Amgeridt, Eiuschränküng des “Geschäftsbetriebs 6) die Ag Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Der Vorstand besteht aus: Pfarrer Max Krüger zu E CeII S. unbziGikntCs SCRA Âe E Haftpflicht in Fixem ein- | stand des Unternebmens ist der gemeinschaftliche Cin- E 7 S L E , “Ei - hon Morotnt ; ; a : uf vo1 bens- und Rirt\hattähodhrfntT ; Pirmasens, den 9. Mai 1911. Remscheid. Befanntmachuug. [17274] | s{hafung von Gegenständen jeder Art, wenn die Ge- | Zeitz. Bekauntmachuug. (17293] dresen, Vereinsvorsteher, Schneidermeister Paul | Ml be Siß in Staudau (Nr. 33 des Negisters n Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder | (uf bon Lebens: und Wirtscha]tsbedürfnissen im ; ; E g En - ; Œ ; 9 Noat dort, Stellvertreter des Vorstéhérs, Landwirt 8 ( gisters) | An S SgefMied Borllandsmitglieder | großen und Ablaß im kleinen 1 die Mitglied Königl. Amtsgericht. In unser Handelsregister ist eingetragen : samtausgabe hierfür 200 4 übersteigt, 7) der Ab-| Jm Handelsregister Abteilung A Nr. 321 ift die Ast S bimmaë dort. Büdner Paul Kallbach S eingetragen worden, daß durch Generalversammlungs- | Iohann Fris{ch-Weber und Andreas Speißer sind: Ep Sardériina des Unternehmens kann aud bieBes Plauen, Vogtl. [17267] Am 11. Mai 1911: {luß D Na geme Rtereenge mit den Artisten für | Firma Gustav Stengel Zeiß heute gelöst 3g “Clnbrviet 2 R Gregork zu Rade beshluß vom 4. April 1911 1 1) Brick, Nikolaus, Ackerer, arbeitung und Herstellung of ebens und Wirt- Auf dem Blatte der Firma Hermann Schmidt | Abt. A Nr. 976 die Firma Richard Arns «C | das Variététheater, 8) die Anstellung des Bureau- | worden. : Villenserklärungen: mindestens 3 Vorstandsmit- | _ 2- die Firma der Genossenschaft in „Deutscher | 2) Mever, Jakob, Handelsmann, \haftébedürfnissen in eigenen Betrieben Anticbtie in Plauen, Nr. 561 des Handelsregisters, ist heite De e stdeid, Ane L AGCIe Ia}. pes O Le ns d a0 E Zeitz, den Ferie dee A ibidcridt E tabdtee! Mee Vereinsvorsteher oder dessen | Spar- und Bt und Bg GLGY, “n at in Firxem, gewählt. Von Chatalatanen und {ließli Herstellung: von M L A Sni D é a ; L : Jahr n d 0 ) v L. a MPD S ; T t c o; | eingetragene Genossenschaft mit un eschränkter eß, den 10. Mai 1911. S A E T a eingetragen worden, daß Friedrich Hermann Schmidt | Vie Gesellschaft hat am 1. Januar S e e En E Di Beate nat - der Wesel Stellvertreter. Zeichnung: Firina und Name der drei E E S L EZ5A E «Dohnungen erfolgen. Die in den eigenen Betrieben E en Su Nichard Hermann Ser Da Naepert Aer Reetnicra BAO erti nur dur den Drated L aae | G en of ens ch aftsre gist er terstehend Bezeichneten. Bekanntmachungen erfolgen Ba l regudemi s io 4 dik Kaiserliches Amtsgericht. bearbeiteten oder hergestellten Gegenstände können, m . / L SD57 ' ' \ E . [ts M ht,

4 è : D T E See Fönf ; z ) auch an Nichtmitglieder abgegeben werden j ; Amts 10. Mai 1911. in andwirtsaftlichen Genofsenschaftsblatt zu Neu-| 2 Ler - 8 5 53 des | Mör 733011 S Mea nZeDer aDgegeven werden. Dinter. ben 18, Met 11A. in Remscheid. Amtsgeriht Schweidnitz, Y rid unterzeichnet als rechtsverbindlice Erklärungen c. eine Aenderung auch der 88 50 und 53 des | Mörs. [17330] Me Veröffentlihung der Bekanntmachungen der

E EICT ; Am 12. Mai 1911: L 7308] N ; ; c Wi Statuts beschlossen worden ist. Cy fer Genofsenshaftsregis t beute bet derl A E P C ; ; Das Königliche Amtsgericht. È i“ 7 c Altenburg, S.-A. G [17308] mit den Namen der drei bezeichneten Borstandsmit- »eIdoI “dat M n Unser k enonten!cha TSTegIITer 111 eute vet der | C enoffenschaft erfolgt in dem „AUgemeinen Anzeiger Ratibor. E E [17268] | „Bei der Firma FLUENK E Frias Su unfer Daldéltreaille e E E O In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. ÿ dlider, Forft durib Sei E Dori Liste der | Dohensalza, den 13. Mai 1911. Genossenschaft : Grafschafter Konsumverein „Ein- | ¡1 Scirgiswalde“ und der „Volkszeitung in Zittau“, Im Handelsregister A wurde am 10. Mai 1911 Tietz in Cöln mit Zweignieder afsung in emsche F. Oppermann «& Co in Schwerte folgendes tes Elektrizitäts o Genossenschaft Langenleuba- fir fen kann jeder während der Dienststunden des Königliches Amtsgericht. tracht e, E, G. m. b. D. ¿u Möxus eingetragen in besonders vorgesehenen Fallen im „Deutschen

. 2 2 9 . . A 7 , , . e 7 T7 j 14+ 2 . Col, " do; aanzotnor? S of 1. Demo c; 4 unter Nr. 551 die Firma „Kafimir Przybyl“ in Mah (4 Besluß der Generalversammlung vom | eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Altenburg, eingetragene Genossenschaft ni idts einfeben. Koblenz. Befanntmachuug. [17322] | "en Veichsanzeiger“. Die Bekanntmachungen sind von

by j n Ee leuba-Nid@ e Z _ _SDeT 1 In Vluyn ist eine Verkaufsstelle (Zweignieder- zwei Mitgliedern des- Vorstands 21 untortothno Mor und als Lts Mer He RMOn 1 a7 A 1912 (01S Grundfapital um 5000000 4 | Schwerte, den 11. Mai 1911. V cinc Oi e Stelle de a 4e Amtégeriht Forst (Lausitz), 10. Mat 1911. | Jm Genossenschaftsregister wurde heute unter | lassung) eingerichtet. E E G S iter De par Jg api oane. e ge Kasimir Przybyl in Ratibor eingetragen. Amts erhöht werden. Diese Erhöhung ist durchgeführt. Königliches Amtsgericht. geshiedenen Vorstandsmitglieder Julius Drkilt Frankenberg, Sachsen. [16488] Nr. 5 bei dem Urmiter Darlehuskafseuverein, Mörs, den 5. Mai 1911. einen ünd E 24 Vice Beg bec Aas s ere L E [17269] Das Grundkapital beträgt nunmehr 17 500 000 4. Siegen. E [17281] | und Emil Rothe in Langenleubu- Niederhain da „M das hiesige Genossenschaftsregister tsstt auf Sufcin a Een RaN mit unbeschränkter Königliches Amtsgericht. S G C A En SAEG) res. Va gens lörealfict A wurdé ain 10. Mot 1911|. Q Tel tors, E E me Sus Bet der in unserem Handelsregister Abteilung B | Gutsbesißer Florus Mälzer zn Kriebitzs{ und tet a1 geetreffend „Turnverein Fraukeuberg LN Sie Stiüncee T L S i T A Königl. Amtsgericht. bei Nr. 516 Fir a „Schuhpalast Hansa M. | ‘itals und der Bezüge des Ra en Bank in [ unter Nr. 91 eingetragenen Firma Siegener Klein- | Rittergutspächter Heinrih Schulze zu Nobitz gewäblt Gail Siecer , crugetragen worden: Der Lehrer E E M f G R R [17331] E N i D: Ratib e einan: DiO Prokura Bei der Firma Bergisch-Märk schen e | industrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | und durch den Beschluß der Generalversammlung u Siegel in Frankenberg ift stellvertretender D Die: affe lies Blauitia&ütinen edfar on unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Tangermünde. [16981] Bukofzer““ in R E rof D Elberfeld mit Zweigniederlassung in Remscheid in Littfeld (Kreis Siegen) ist heute eingetragen | vom 6. Mai 1911 die Bestimmungen des Statut E@riftwart. 2 ; “0E L E ¿ELANN MaGungeli Ersoigen unter Nr. 25 eingetragenen Spar- uud Darlehns- In unser Genossenschaftsregister ist beute unter der Fausntannms D u M E on t P fura | 10t. B Nr. 18: 5 worden: Die Firma ift erloschen. über den Siß der Genossenschaft, der nach Alten Fraukeuberg, den 10. Mai 1911. B O, e “Mein liden Genossenschaftsblatt fasse des Eiseubahuvereius in Oppeln, einge- | Nr. 10 eingetragen: Läudiiche Spar- und Dar- Kaufmann Walter ZUSNE L S m L. An ber Generalversammlung vom 1. April 1911 Siegen, den 10. Mai 1911. burg verlegt ist 1), und über die Höhe des Ge- Königl. Sächs. Amtsgericht. c rag n “Rbein, oten dée icher Genossen- tragene Genofseuschaft mit beschränkter Haft- | lehnskasse Weißewarte und Umgegend, ein- erteilt. Amtsgeriht Ratibor. „4 [ist eine Erhöhung des Grundkapitals um 5000 (00 6 Königliches Amtsgericht. häftsanteils 37) geändert worden find. Färth, Odenwaia [17315] | ‘Kobl er e e E M. 1014 Aobtenz, pflicht in Liquidation cinaetragen worden, daß an | getragene Genoffenschaft mit beschräukter Haft- Ravensburg. [16874] | in der Weise Lesen Een aeb A E —————— L Altenburg, den 15. Mai 1911. Bekanntmachung. G Ss Könt: lies Amtsgericht. 5 Stelle des Ernst Hellwi% Max Kuhnt in Kattowiß | pflicht in Weißewarte. Gegenstand des Unter- K. Amtsgericht Ravensburg. ¿ P aelrs QUE den T N NNE S E Bed Solingen. ; [17282] Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1. Bei der Spar- und Darlehenskafse e. G. m. h gauces amtégeri 9e S zum Liguidator bestellt ift. nebmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehns- In das Handelsregister Abteilung für Gesellschafts- | 4165 Stück zu 1200 4 und 1 Stück zu íÁ | Eintragung in das Handelsregister Abt. A. T [17309] 1. H. zu Zotenbach ist am 13. Mai 1911 in das | Königshütte, O.-S. [17323] fassengeshäfts zum Zwecke 1) der Gewährung von firmen ist heute eingetragen worden : ausgegeben werden. Die Erhöhung ist erfolgt. Das Nr. 1184, Firma Ahrens, Koch & Co. Kom- | Augsburg. Bekanntmachung. (00: V O s y In unser Genossenschaftsregister ist am 29. April Darlebn an die Genoffen für ihren Geschäfts- und

: - z : Q 9 R D : F 8 i ° M l Genosse s ( f S is: i E 5) , C ß ete ñ s 999 Tv: _ic eig 1 T , Die Firma „Stahl u. Federer Aktieugesell- | Grundkapital beträgt jeßt 80 000000 . Der manditgesellshaft, Solingen. Der Kaufmann In das Genossenschaftsregister wurde am 11. Ma ren nscaftsregister eingetragen worden, daß Peter 1911 bezügli der eingetragenen Genossenshaft mit Pirmasens. Befanntmachung. [17333 Wirtschaftsbetrieb, 2) der Erleiterung der Geld- m ; x wählt wo j Wohnungsbauverein für Königshütte O.-S. |, - s e N C j Ort der Zweigniederlassung: Ravensburg. geändert worden. Solingen, den 8. Mai 1911. eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter olt worden ist. e-Wohnung gs h in Dahn. An Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- | Die böhste zulässige Zahl der Geschäftsanteile be. Bank- und Handelsgeshäften aller Art sowie der Königliches Amts3gericht. Sollte eins der Köngsbütter Blätter: Königsbütter versammlung vom 30. April 1911 Georg Luhaupt, besißer Karl Schulze, der Lhrer Otto Schulze, der ) Des Uni 7 Z ; :r Ft s i U x ; ‘+triching als V, N ) ‘1 - oder die Annahme der Bekanntmachungen verweiger ; 7 à én s ] D Stahl & Federer mit dem Sitze in Stuttgart be- In unser Handeléregister Abt. B ist heute bei Nr. 408. Firma Johaun Schön in Solingen. und der Söldner Leonhard Bals in Prittriching alt Gerichts ist bei Nr. 17, woselbst der Konusum- 5 er Bekanntmachungen verweigern Pirmasens, den 8. Mai 1911. der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma mit 209, WEURIULO, De in d, ; i 9. Mai 1911. : icht. “pi mitt ntr : : J me der Beka: 2A Ms diese E O. VMENIE, eingeteilt in Aktien zu je 1000 4. Haftung in Roda S.-A eingetragen worden, | Solingen, den 9. Mai K. Amtsgericht Pee ngetragen worden, daß an Stelle des Albert | machungen verweigern, tritt der Deutsche Reichs- | Nach dem neuen Statut der Darlehenskafen, | Stendal und, falls dieses eingeht, im Deutschen Alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen | Roda, rot mt rónr M Abt. 2. In unser Handelsregister A 273 ist heute die | „Handwerkerbank, eingetragene Genossenschaft Gehren, den 12. Mai 1911. Bekanntmachungen andere Blätter bestimmt sind. v. S. 1. 11 zeichnet für die Genossenschaft in der Weise, daß die Mitgliedern oder einem wirklichen und einem stell- In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 94 ist | 1) die verw. Frau Kaufmann Adolph Camwniger, | nungen des Vorstands müssen, un rechtsverbindli 732 glieder können retêverbindlich für die Genossenschaft é ; irfli ck ck j B s : : . rp T2 : eute eingetragen worden : V, A A1 11 Nrs+ F Fen 1+ f tensstunde b. oder von nem wirlliWen oder stellvertretenden deren Inhaber der Zimmermeister Gustav Werdin | Schnell, beide zu Stargard i. Pomm., mit dem | mitglieder erfolgen. Veamten-Wohnungs-Bauverein“ eingetra- | An Stelle des ausgesiedenen Vorstandsmitglieds Strafkirchen, e. G. m. u. H. in Straß- | Liste der Genossen tit in den Dienststunden des Ti : ; f e î E E G c G T ph / VAERS M ¿ L s R L Ns q e 1 E G LU ° AntaliSoa 9 &nort Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, Königlihes Amtsgericht. den 12. Mai 1911. Königlides Amtsgeriht. 5. In unser Genossenschaftsregister Nr. 18 |l fel 6 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Nieger ist Amtégericht Laudsberg O.-S., 12. Mai 1911. | eines Spar- und Darlehensgeschäfts zu dem Zwee, Königliches Amtsgericht. andeutenden Zusates, beigefügt werden. In das Handelsregister ist heute die Firma In das Handelsregister B ift heute bei Nr. 176 | e. G. m. b. H., Bünde, eingetragen : #wdlt. Landsberg, Warthe. [17324] | und Wirtschaftöbetriebe nötigen Geldmittel zu be- In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1, be- Zu Mitgliedern des Vorstands sind bestellt : getragen worden. mit einer Zweigniederlassung in Stettin) eingetragen : | gewählt. Heidenheim, Bren. [17318] S aftrAich Genoffenschaft mit unbeschränkter | und den Bezug von ihrer Natur nah aus\chließlih | Saftpfticht“ eingetragen : 3) Max Stxauch, Bankdirektor, sämtli in Stutt- | die Fortführung der von der Firma Conrad Tack & tretung von Geschäftsanteilen und Teilen derselben, DSin. Rat o 2 [17312] itaît Southeim - Breuz, e. G. m. u. H. in An Stelle tes aus dem Vorstand ausgeschiedenen | andere Gegenstände des landwirtschaftlichen Betriebs | dem Vorstand ausgetreten und an deren Stelle der

ezogen werden.

h _ i, E

T P IERE I E

E : ck= T afte ie T YeI g | Z : 4 018, Landwirt in Zoßenbach, an Stelle des ver- E D) L Genossenschaftärealstereint Sn A O h p aft Filiale Ravensburg“. Artikel 6 Saß 1 des Gesellschaftsvertrages ist mit | Maximilian Koch zu Wald, Dültgensthal ijt aus | 1911 eingetragen: N flótkenen M Ra Ste x ;- | beschränkter Haftpflicht in Königshütte in Firma: eno}jen[Waflsregtitereintrag. j anlage und Förderung des Sparsinns. Die Haft- S der Gesellschaft : Stuttgart. Rücksicht auf die Erhöhung des Grundkapitals ab- | der ‘Gesellschaft ausgeschieden. Bei „Prittrichinger Darleheuskafsen-Vercin, ‘enen Vorstandsmitglieds Adam Schwöbel ge- | beschränkter Haftpflicht in Königshütte in Firma Dahner Vorschuf;-Verein, e. G. m. u. H. summe beträgt 200 46 für jeden Geschäftsanteil. k: „Rave ; . ; / den L s ev pet je 24 ads: Yeneral- Fürth i. O., den 13. Mai 1911. und Umgegend“, betreffend die Veröffentlihung | 5 q ŒAH ir, En E L N U N De l L Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von | Remscheid, den 12. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. V. sa idr pad e angr A e ver = ei Großh. Hess. Amtsgericht Fürth i. O. der Bekanntmachung, folgendes eingetragen worden: | Mitglieds Johann Eifel wurde in der General- trägt 25. Mitglieder des Vorstands find der Grund- 9 ; e 728 3g Ai P d Meitinger e. ari Fr; sto f T) n N ritten “c c 1 1

) d die Fortführung von bereits bestehenden s Solingen. / [17283] | des ausgeschiedenen Vorstehers Leonhard elne Gehren, Thür. Befauntmahung. [17316 P T Eo Drietor ol Sekretariatsa\sistent in Dahn, in den Vorstand Grundbesißer Karl Bock, alle Weitißewarte.

Gesdästen. diefer Art, namen!lid des unter der Firma | Ro@a, S.-A. Bekanntmachung. [17276] | Gintragung in das Handelsregister Abt. A. | der bisherige Beisiger Kaspar Sailer zum Vorsteber In das Genossenschaftsregister n as ageblatt und der Dbersclesishe Kurier eingehen gewählt. Statut vom 23. April 1911. Die Gdntachacs Î S N : D ; a i - l s folgen die Bekanntmachungen nur in dem Si :

; S äfts. Nr. 3 Elektrizitätswerk Roda vormals | Der Ehefrau Johann Schöß, Katharina geb. Beisitzer neu in den Vorstand gewählt. béréin, eindeteúaeue é : “110 erso y nau L Königl. Amtsgericht. ex Unrterzelchinutio zweite Mocitcadatiili

Das Grundkapital beträgt 12 Millionen Mark, | Max Schieferdecker Gesellschaft mit beschräukter | Schneider, zu Solingen ist Prokura erteilt. Augsburg, den 13. Mai 1911. ihränfter Haftpflicht t verzeidinet Blätter Tae e Vie Masche ker Betinat: Passau biea is [17332 das “Altmärtische Sulelligenz- und Asciiait E Î n( C Uy x i F t 5 d N. 1 (902 S C N L afte : c vf te S aftsfü 0 i icht. i SGA e R O” G 73101 Bo or Î Ç Z : R ; , c ° e w Not rant Dag of 1 ZELAt S ;

Î der Gesellschaftsvertrag ist am 28. April 1906 paß Ae betet Be e pet Fil Mera durch Königliches Amtsgericht i: Beuthen, 0s. - H i es N E F RET Hern F in Wümbach | anzeiger so lange an ihre Stelle, bis durch Beschluß | vereine Reichsanzeiger. G Dar beginnt s errichtet. Stargard, Pomm. [17284] | In das Genossenschaftsregister ist heute bei d VeIMastsfi g orden 1j. der Generalversammlung zur Veröffentlihung der Holzkirchen, e. G. m. u. H. in Holzkirchen | {-, Fat und endet am 30. April. Der Vorstan müssen erfolgen: E offene Handelsgesellschaft „Adolph Cammnigzer“ | mit beschräukter Haftpflicht“ in Beuthen O-S. Sürstlihes Amt3geriht. Abt. 11. Amtsgericht Königshütte. Neukirchen a. IJ., e. G. m. u. H. in Neu- Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre

a. von zwei wirklihen oder zwei stellvertretenden Rogasen, Bz. Posén. [17277] | zu Stargard i. Pomm. und als deren Inhaber: | eingetragen worden: Willenserklärungen und Zeidh- Gnesen. ia earGtctiio: Wige L [17317] | Landsberg, O [17325] “aja T Ì- v 7 L 705 O Namenzaunterschrift beifügen. Zwei Vorstandsmit-

T E y A . : N Í Ee „N unjer Genoffenschaftsregister ist bei der unter Boi d L ürstenzell, e. G. m. u. H. in Fürstenzell | z E Les Ot, fetba vertretenden Mitgliede des Vorstands, die Firma Gustav Werdiu, Rogasen, und als | Nosalie geb. Cammniger, 2) der Kaufmann David | zu sein, fortan durch mindestens zwei Vorstand? Ar. 45 eingetragenen Genossenscäft „Deutscher | &, G n E ist B Ae ote Ju UGAS, q A a [nen und Erklärungen abgeben. Die Einsicht der Mitgliede des Vorstands und einem Prokuristen, fa 0bv ; ; die Gesellschaft Amtsgericht Beuthen O.-S., den 9. Mai 1911 6 L Z det Je Bor pu! e: Es Gerichts jedem gestattet.

: Í E gasen eingetragen. Bemerken eingetragen, daß die Gesellschaft am mts8gert ce n V. S, 2 ßene Genossenschaft mit beschränkter Saft- | Fohann Woschnitzok i Peter ywißza zum Nor- reen v. 2. LV. 11; S i A Me & O On U Rogaseu, den 12. Mai 1911. 29. Januar1906 begonnen hat. Stargard i. Pomm., Bünde, Westf. (17311) licht in Guesen eingetragen worden: An Stelle Ren e bestellt. Fe ua a Bi ist nun Gegenstand des Unternehmens der Betrieb | Tangermünde, den 6. Mai 1911. irma die Unterschriften der Zeichnenden, z h Por +2 j : a e L 129 ; : U Meri - bei Protuzisten unter Hinzufügung eines die Prokura | Rostock, MeckIb. [17278] | Stettin. [17285] | dem Beamten-Wohnungs-Verein zu Bünde Pa retär Matthes in Gnefen in den Vorstand den Bereinsmitgliedern: 1) die zu ihrem Geschäfts- | wanfriea. [17338] Ze } ; - e stand auêge Guesen, den 13. Mai 1911 Bei der im Genossenschaftsregister unter Nr. 29 | hafen, 2) die Anlage ibrer Gelder zu rleihtern and | Ç i D ce [eicher Weise erfolgen alle vom Vorstande | Conrad Tak & Cie., Gesellschaft mit be- | („Stettiner Anthracit- und Kohlenwerke, Ge- |_ Pisfe zu Bünde ist aus dem Dora estand » den 19. 2 : 776 rtSregtiiec s D afen, e LIULIgE threr eider zu ;7/ | treffend den „Wanfrieder Darlehnskassenverein, wZUSE Baan. schränkter Haftung, mit dem Siß Rosto ein- sellschaft mit beschränkter Haftung“ in Berlin | shieden und Marquardt zu Bünde in den Vorla | Königliches Amtsgericht. eingetragenen Spar- und Darlehnskasse, eiu- | 3) dén Verkauf ihrer landwirtschaftlihen Erzeugnisse eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter ; ; : 3! a : x Aa ; E e E E p s icht in Alteusorge, ist folgendes vermerkt | für den landwirtshaftlichen Betrieb bestimmten Der Sattlermeister Christoph Lieberk 1) Generalfonsul Wilhelm Federer, Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit | Durch Beschluß vom 14. Januar 1911 sind die Be- Vünde, den 12. Mai 1911. În das Genossenschaftäregister Band Ill ist am Haftp lich , i „DEt “L9 er Salllermeister Christoph Lieberknecht und der 2) enu Alfred Federex, Subiwaren und verwandten Artikeln, insbesondere | stimmungen des Gesellschaftsvertrages über die Ab- Königliches Amtsgericht. l Mai 1911 bei E rp M allereiaeunage worden : Waren zu bewirken und 4) d Geräte und | Buchhalter Wilhelm Hollstein in Wanfried sind aus

es Ô / Ce Ir fN ; C s L Mai 1911 Lnthe; : k Gustav Briese in Hagen ist Hermann Lausche | zu beshafen und zur Benußung zu überlassen. Die Schmiedemei Heinrid Müll Landwft

art. e Cie. in Rostock betriebenen Zweigniederlassung. Das | über den Aufsichtsrat und einen zu bestellenden 13. Mai 191 heim a. Brz. eingetragen worden: B n E e s 14 1 : Schmiedemeister Heinri Müller und der Landwirt 5 Die Bestellung erfolgt durch hen AEt: Stammkapital beträgt 20 000 zwanzigtausend über die Neuer R S I N L R Ren, cingetragen Nr. 7 bei -Gewerbliche Vereiniguns gh der Wccerniversamuiteng vom 24. Februar Me e ToTtand, tet geo 7 V eau brei Vorssinböinttaliebet A Le n L Ge ede Heinr Kremmer in Wanfried in den Vorstand rokura ist für die Zweigniederlassung erteilt den R A 4 i Uber die Nach\ußpiliht und über die Vertretungs- | er Schneider ewerbetreibenden des I wurden : R L : OTEL Dl i T S * } gewählt. sf L : e Sena mi Po S (1 | Ee Fectstgrino i am 19 fort 1018| Ls E Bat P ADION mert Eil Bavozatot e I N Gnade Baue nete n g2e1 [finder esesoy (n Meliec Wale ti YEBE: | vet en e, 0m Stlletee des Benzas

avensdurg. , A L ac E ' h t mit beschränkter / 4 onya orger, Col! -; - (32 “1 Mg E R i: 8 f L A A

Die Einberufung, der Generalversammlung er- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die | führer vertreten. f Col A Wilhelm edel baum ist Paul dristian Irion, Söldner, Molkereigenossenschaft, e. G. m. b. H. zu Voifiandottilivé 1 L D S Sea Ts Wanfried, den 10. Mai 1911. folgt durch den Borstand oder Aufsichtsrat unter | Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer) Stettin, den 11. Mai 1911. L Schneidermeister, Cöln, in den Vorstand gewä)" ¿„âmtlih in Sontheim a. Brz., Pevestorf. Vorstand: ausgeschieden Hofbesiger Michael Kopfinger, Bauer in Oberreischin, an Stelle Pes Segel. Cg, der Tage ordnung es Ae e S einen Gesc{äftsführer und einen Prokuristen Königl. Amtsgerichz. Abt. 5. Kgl. Amtsgericht Cölu. Abt. 24. s iy ugtgaus Müller, Gemeindepfleger in Brenz, L: geMae in Bestork, Rege htt ¿Poibenyer d Josef Buch erger 2) d D. K. V Holzkirchen Weiden Bekanntmachun Bekanntmachung, welche dergestalt zu erlassen ift, | vertre M j z S A ETA 7 [17301 4 Vorstand gewählt. obannes usser in Nestorf. ngetragen am | & es L “Me Et E i ee A L E e G fait anfhallahen Numuee de Denis | gu Burg t Magtchatg aon nonn Mbl Mayer | DC R, Sandeltregiies if bege cingfingen! | Gr e Grnasoofdatoiter 1c Df y Vaciditen fa È Ml 101). Mime Ünigeridt cha. | D Seer Star 2 S, Hage | 2 208 Geno Wg g: ff eigen

5 fu E : M 5 ———- r 1 G0 ch . a .

fanntmahung enthaltenden Nummer S Zen zu Burg R fis irk k Dics t: bei B Nr. 187 (Firma „Nautik, Gesellschaft mit einaéteácen E. bei der Genossenschaft Priv 9 Men Pad, Gemeindepfleger, Mannheim. Genoffenschaftsregister. [17327] | Würfmannsdobler u. Johann Scheuer, 3) d. D. K. ,Darlehenskafsenverein Erbendorf, e. G. m. beide Tae nid / mitncreihiet cin Zei Oie QUEIAL N felaunt “Handelsgesellschaft | beshräukter Haftung“ in Stettin): Die Firma | getragen oen p in des platte, O Gerl, Gee quer, Zum Genofssenschaftöregtster Band 1 O.-Z. 31, | V. Röhrubach, e. G. m. u. S. in Röhrnubach | u. "H. Mit Generalversammlungebethlnß iaveiiens 4 T A N “Wu Conrad Tack & Cie. zu Nostock bringt auf ihre ist von Amts wegen gelöst; bei A Nr. 1711 Sen. eingetragene Genossenschaft n sämtlich | S ith M PTs B Firma „Einkaufsgeuossenschaft süddeutscher | Josef Drexler, Bauer in Edhof, an Stelle d. Josef | 2. April 1911 wurde ein neues Statut eingeführt. Mie Bek it achn E der Gesellshaft gelten als | Stammeinlage die von ihr in Rostock unter der | Firma „Paul Braun Nachf.““ in Stettin): Die schränkter Haftpflicht in Crefeld : feld ift 4) Leonhard Straub, Kunstmüller in Bren Drogisten eingetragene Genoffenschaft mit be- | Moosbauer, 4) der Viehverwertungsgenoffen- | Hiernach „geschieht die Zeichnung des Vorstands höri veröffentlicht “vie sie in den Deutschen | Firma Conrad Tak & Cie. betriebene Zweignieder- | Firma ist von Amts wegen gelöscht. Der Oekonom Heinrih Schillings in Q Stelle veidenheim a. Br Dez 10. Mai 1011 shräukter Haftpflicht“ in Mannheim, wurde | schaft f. d. Verwaltungsbezirke Wolfstein, rehtsverbindlih in der Weise, daß mindestens drei A, N ; Stettin, den 12. Mai 1911. aus dem Vorstand ausgetreten und an orstand Kgl. Ämtsgericht s Y heute eingetragen. Pafsau L und Wegscheid, e. G. m. beschränkter | Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre

Reichsanzeiger eingerüdckt sind, und zwar einmal, so- | laffung zu einem Wert von 5536,70 4 ein. Königl. Amtsgericht. Abt. 5. S CrefeldFin den Di ft ist auf 200 4 erhöht durch Be- | H. in Walokirchen J. Ney. Sra Guts- | Namensunterschrift hinzufü iht d wingende Vorschriften des Geseßes | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dia aria Wirt Carl Baakes zu CrefeldFin Hil ——— le Haftsumme ist auf 2 L dur E O TIERS R, ramm, Suls- | Aamensunter|hrift hinzufügen. i Mee Gde ata vorgeschrieben werden. nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Stuhm. Bekauntmachung. [17288] | gewählt. qi O8heim. Bekauntmachung. [17319] | {luß der Generalvecsammlung vom 30. April 1911. | besißer in Wegscheid, an Stelle d. Mar Peti. Am 11. Mai 1911:

1 i f ¿ 1911, As delsregister Abteilung A is bei der.| Crefeld, den 11. Mai 19] d enossenschaftsregister ist heute zu Hildes-| Statut durch Beschluß der Generalversammlung | Passau, den 12. Mai 1911. i „Darlehenskafsseuverein Falkenberg und Um- Den 11. Tuitctile Dr. Rau. MOGRE Gréberzcalihes Amtsgericht. vis Nr. Ns an EEA Fitma Wilhelm Gleifß 7 Königliches AmMzgericht- eimer BVeamten-Spar-, Bau- und Wohnungs- | vom 30. April 1911 in S 21 Abs. 1 (Erhöhung des K. Amtsgericht, Registergericht. gebung, e, G, m, u. §.“ Mit Generalvexsamm-

[17339]