1911 / 118 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

143207. Sch. 14449,

3/3 1911. Joseph Schürer, Würzburg. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Tabakwaren aller Art. Waren: Zigarren, Rauchtabak, Schnupftabak, Zigaretten, Kautabak.

2. 143210. Antimeristem-Schmidt

14/11 1910. Bakteriologisch-Chemisches Labora- torium Wolfgang Schmidt, Köln. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung bakteriologisher und chemischer Präparate. Waren: Bakteriologische Präparate. 3d. 143212. B. 23213.

PHÄNOMEN

Heinrich Buchholz & Co., Berlin.

B. 22526.

8/5. 1911. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Wäschefabrik. Waren: Herren- und Damen-Kragen, Manschetten, Hemden und Serviteurs.

143213. K, 19235,

Goldene Medaille Hagen i. W. 1905

5/11 1910. Gustav Kramer, Bielefeld, Gr. Kur- fürstenstr. 38. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Wäsche-, Betten- und Manufaktur- waren-Geschäft. Waren: Leinen, Halbleinen, Taschen- tücher, Frottier- und Bade-Tücher, Staubtücher, Küchen- tücher, Handtücher, Tischtücher, Servietten, Hemdentuche, Bettdamaste, gemusterte Negligestoffe, gerauhte Baumwoll- stoffe, Nessel, Bettstoffe, Federn, Halbdaunen, Daunen, Auflegematrayen, Stepp- und Daunen - Decken, wollene Decken, Bettwäsche, Stickereien, Schürzen, Kragen, Manschetten, Serviteurs, Oberhemden, Kleiderstoffe, Futterstoffe, Gardinen, Stores, Künstlergarnituren.

9H. 143215.

11/3 1911. Hugo Klein, Wald-Solingen, Adlerstr. 19. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb:

Solinger Stahlwarenfabri- kation. Waren: Tischmesser und Gabeln, Scheren, Taschen- und Feder - Messer, Rasier- messer, Haarmaschinen, Schafscheren, Sägen, Beile, Zangen,

K. 20080.

Meißel, Zirkel, Handschrauben, Kistenöffner.

16b.

7/11 1910. Steffen Thomsen, Flensburg, Norder- straße 6. 28/4 1911

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Wein- und Spiri- tuosen-Handlung. Waren: Weine.

» b. 143217.

23/1 1911. Klostergutsver- waltung Ettal, Ettal b. ODber- ammergau. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Gutsbetrieb, Bierbrauerei und Likörfabrikation. Waren: Aerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tierzucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd, Bier, Spirituosen, alkoholfreie Ge- tränke, Wachs, Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Milch, Butter, Käse, Sirup, Honig, Hefe.

K. 19778.

26d.

24/3 1911. A. Schlaeger & Co., Berlin- Wilmersdorf. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Cafkes-, Biskuits-, Waffeln- und Honigkuchen-Fabrik. Waren: Biskuits, Cakes, auch Nährcakes, Honigkuchen, Waffeln, Zwiebäcke. Beschr.

143221, H. 20280.

20/5 1910. Carl Henckell, Hamburg, Spitalerstr. 11 „Barlhos”, Q. L. 48/4 1911

Geschäftsbetrieb: Export- und Jmport - Geschäft. Waren: Diätetishe Nährmittel, Malz, Eis.

143216.

T. 6477.

L, 11212.

BESTO

_6/11 1909. Livingston & Doughty Lt. Leicester, Engl. ; Vertr.: Pat. -Anwälte E. W. Hopkins und K. Osius, Berlin 8.W. 11. 28/4 1911.

143219.

Geschäftsbetrieb: Schuhfabrik. Waren: Maschinen | und Maschinenteile.

Sch. 14526.

143220.

Hella

27/1 1911. 28/4 1911. Geschäftsbetrieb: Mühle. Waren: Mehle. L. 12579.

Zugabia

19/12. 1910. Aug. Luhu d Co. Ges. m. b. S., Barmen. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik, Seifenfabrikation, Nährmittelfabrikation, Großhandel, Jmport, { Export. Waren:

Kl.

34,

26e K. 19803.

Fa. Carl Kratzenftein, Quedlinburg.

143222,

Seifen, Wash- und Bleich - Mittel, Parfümerien, fosmetishe Mittel, ätherische Ôle, Stärke, Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken-

entfernungsmittel, Rostshuymittel, Puyg- und Polier- Mittel, Schleifmittel, Soda. Bimssteinpräparate. Chlor und Chlorpräparate. Arzneimittel, chemische Produkte für hygienische und medizinishe Zwecke, pharmazeutische Präparate, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Glycerin und Glycerinpräparate. Chemische Produkte für industriélle Zwecke, Borax, Farben,” Wästhetinte. Lade, Harze, Wichse, Lederpuß- und Lederkonser- vierungs-Mittel, Appreturmittel, Bohnermasse. Brunnen- und Bade-Salze. ; Wachs, Paraffin, Ceresin, Stearin, tehnische Ôle und Fette, Schmiermittel.

. Kerzen.

. Speise-Öle und -Fette. Zündhölzer.

1432283. R. 13317.

LUMI308 U3IQ020I9 UOd VIINOILI

YVIS3 VOLLIW3 S]

4/2 1911. Gebrüder Reckitt, Altona. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Farben, Farbstoffe, Seifen, Wasch- und Bleich - Mittel, Farbzusäte zur Wäsche.

34. ;

143224, Sch.214452.

4/3 1911.“ Frau Marie Schenkel, geb. Wyf, Zürich. Vertr. : Pat.-Anw. A. W. Bro, Berlin, §.W. 11. 28/4 1911.

Geschäfts betrieb: Waschmitteln.- Waren: Fleckenreinigungsmittel.

34.

Herstellung und Vertrieb von Waschmittel, Seifen, Laugen,

143225. L. 12903.

2/3 L911. Mr. H. Laridau, Paris. Verte. Dr. Antotne- Feill,Dr. Geert Seelig, Dr. P. Ehlers, Hamburg. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Fa- brifation von hygienischen und Parfümerieproduften. Waren: Hygienishe und Parfümerieprodukte.

26d 143226. K. 20009.

Echter Reichardt

27/21911. Kakfao-Compagnie Theodor Reichardt G. m. b. H., Wandsbek. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Versandgeschäft für Kakao und Schokolade, sowie sonstige Nahrungsmittel und Getränke. Waren: Konfitüren.

26 d.

143227.

LANOIES6 BISSEN

20/2 1911. A. H. Langnese Wwe & Co., Hamburg. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Biskuitfabrik. Waren: Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditor-Waren, lnsbesondere Biskuits und -Cakes, Hefe, Backpulver, diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel. Beschr.

L. 12872.

38.

7/3 1911. SHerm’s Oldenkott & Söhne, Ahaus i/Westf. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Tabak- und Zigarrenfabrik. Waren: Rohtabak, Rauchtabak und andere Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Beschr.

e S

143228.

1/3 1911. Deutsche Waffel: u.

Hensel & Co., Leipzig. 28/4 1911. ¡ Geschäftsbetrieb: Wasffel- und Biskuit - Fh Waren: Mehl und Vorkost, Teigwaren, Kakao, Stu lade, Zuckerwaren, Back- und Konditorei - Maren und Backpulver, diätetische Nährmittel. "M 0

26 d. 143229. 988

Jn allerMundi

1/8 1911. Deutsche Waffel: u. Biskuit-Fay Hensel & Co., Leipzig. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Waffel- und Biskuit- Fg Waren: Mehl und Vorkost, Teigwaren, Kakao, Sg lade, Zuckerwaren, Back- und Konditorei-Waren, f und Backpulver, diätetishe Nährmittel. A

264. 143230. St. 531

Stolwerka

25/6 1910. - Gebrüder Stollwerck A. G, (ih a/Rhein. 28/4 1911. 4

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und 3 waren-Fabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven y anderen Nahrungs- und Genuß-Mitteln; automatig Warenvertrieb. Waren: Backpulver, Puddingw! Fleish-, Frucht- und Gemüse- Konserven, einge Früchte, präpariertes Hafermehl und andere präpatiz Mehle, gequetshter Hafer ohne Zusay von Kakao y Schokolade, ferner Automatenwaren, außer den genannten, nämlih Zigaretten. Beschr.

143231.

„Biskuitfah j

D r §

G. 971

Gammina

5/8 1909. L. Gamm & Sohn, Königsberg il 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Farbzusäße zur Wäsche.

34.

Seifenfabrik. Waren:

143232. H, 2140,

1/11 1910. Arnold Holste Wwwve., Bielefeld. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von technischen, che- mischen, pharmazeutischen Präparaten, Drogen, Nahrungsmitteln sowie Stärke und Seifeund Farbe. Waren: Glanzstärke für Plättzwecke.

7 ie,

M

G, 1161

143233.

Organ

21/1 1911. Carl Grähn, Pankow b/Zert, straße 2. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Betonpfosten- Fabrik. Waren: Pfosten und. Pfähle andere Fabrikate aus Beton.

38. 143235.

Schloss Versailles

at

Brehm

und Formen us Beton ul

B. 2259

30/11 1910. F. J+ Burrus, St. Kreuz i/L0 i/Els. 28/4 1911.

Geschäfts betrieb: Tabak- und i Maren: Rohtabak, Tabakfabrikate, Bigarete T7 5. 143236.

Zigarettenfa®

aren: i; Ackerbau-

unD

9, Felle, 16k, Spirituosen. 1

143237. . 13599,

FIÄLEÎÏ

Scharkcfa, Scharke & Co., Treptow Export- und Engros - Geschäft.

„Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tierzucht- Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Kopfbedeckungen,- Friseurarbeiten, Puy, künstliche

Ó Blumen.

Schuhwaren. s 4 * Yeleuhtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- Pentilations- Apparate und -Geräte, Wasser- Bade- und Klosett-Anlagen.

itungs*,/ s v L teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Rohe unD

Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, :

Hieb- und _Stich-Waffen. 4, Hufeisen, Hufnägel. Emaillierte und verzinnte Waren. _ O Fisenbahn-Oberbaumaterial, Anker, Ketten, Stahl- * tugeln, Glocken, Schlittshuhe, Geldschränke und Kassetten, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Lust- / " Fahrräder, Automobil-

zeugteile. f Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, und Fahrrad-Zubehör, Fahr-

- (ddmetalle, Gold-, Silber-, Nikel- und Aluminium- G Yaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähn- ften Metallegierungen, echte und unechte Schmuck- nen, leonische Waren, Christbaumshmuck. ¿hirme, Stöcke, Reisegeräte.

7" garen aus Knochen, Kork, Horn, Schildpatt,

3, Treibriemen,

: Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- haum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Fleht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektionszwee.

Schläuche,

Küchen - Geräte, Stall-, Garten- und

chaftliche Geräte.

Automaten, Haus- und landwirt-

4, Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations-

9. 26e.

N. l,

9, D,

2

39, V.

materialien, Betten, Särge. Saiten.

Tee.

Roh- und Halb - Stoffe Tapeten.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schußwaffen.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte.

Kinoleum, Wachstuch.

Uhren und Uhrteile.

E 143238. B. 22815.

I Schmidt's Clou

31 1911. Vakteriologisch-Chemisches Labora-

zur Papierfabrikation,

torium Wolfgang Schmidt, Cöln. 28/4 1911.

6esdüstébetrieb: Herstellung chemischer Präparate.

Maren: Ein hemisch-pharmazeutisches Präparat. _

63 1911.

143239. U. 1606.

Uralus

Uralus Werke G. m. b. H., Hamburg.

1 1911.

ßihäftsbetrieb: Fabrik und Vertrieb von Süßholz, Fijhlzsaft (Lakrien) und daraus hergestellten Waren. tren: Süßholz, Süßholzsaft (Lakrigen) und daraus hergestellte Waren. Beschr.

DESWA

25/4 1910,

143240. K. 18283,

J. Kronheimcr & Co., Hamburg.

20/4 1911,

Geshäftsbetrieb: Exportgeschäft.

Waren:

Kl, 1, Aterbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier-

LIEBESPERLE|

, s L u G1) n 2/3 1911. Cigarettenfabrik „„Epiru® Mch & Peters, Dresden-N. 28/4 1911. j und § Geschäftsbetrieb: Herstellung von Ta nupi retten. Waren: Roh-, Rauch-, Kau- Un? Zigarren, Zigarillos, Zigaretten.

i O

O. 418

JLOENKOTT

HERM'S (en

KOTT s SóHN AHAUS

14,

J

zuht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Pharmazeutische Drogen, Tiervertilgungsmittel.

3a, Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche

Ì

L C, tru

Blumen. ), Schuhwaren. npfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bett-Wäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken-

ò, ß, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt - Mittel, Abdruck-

1

b)

und Ventilations-Apparate und -Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puymaterial, Stahlspäne.

masse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel,

mineralische Rohprodukte.

Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschuz-

und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

: Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

, Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen.

Nadeln, Fischangeln.

d bufeisen, Hufnägel.

ck Emailiterte und verzinnte Waren.

* Eisenbahn - Oberbaumaterial, Klein - Eisenwaren, Zchlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- läge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker. Ketten, Stahlfugeln, Reit- und Fahr-Geschirrbeschläge, Kistungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, veldshränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Vssonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Vjchinenguß.

* Und-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Hhrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

» Velle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Federpub und Lederkonservierungs-Mittel, Appre- G. und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

arne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile.

16a, yespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

* Weine, Spirituosen.

17,

39,

41.

Schmucksachen, leonishe Waren,

38,

40.

16e. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waxen aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Christbaumschmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwee.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

. Brennmaterialien. i . Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmier-

mittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein,“ Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- \haum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwecke.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch-

Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fishwaren- Fleischextrakte, Gemüse, Obst.

. Kaffeesurrogate, Sirup, Vorkost, Teigwaren, Ge-

würze, Saucen, Essig, Kochsalz.

. Hefe, Backpulver. . Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Tapeten. Photographische und Druterei-Erzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke» Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus, Posamentierwaren, Bänder, Besagartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäge zur Wäsche, Fleckenentfernungs3mittel, Rostschuymittel, Schleifmittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

2

7/10 1910. b, Halle a/S.

Geschäftsbetrieb: chemischen und kosmetishen Präpaxaten. Waren: Pflaster, Verbándstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Kon- servierungsmittel für Lebensmittel. zusäge zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschugmittel, Puyt- und Polier-Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

143241. S 7934.

Frischermund

Dr. Enno Enkelstroth, Ammendorf 28/4 1911.

Fabrikation und Vevrtxieb von

Bleichmittel, Farb-

42.

20/9 1910. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Waren:

Kl.

Li

2.

143242. O. 4008.

Diosa

von Oesterreich & Co., Hamburg.

Export- und Jmport - Geschäft.

Akerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Ver- tilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel.

Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Pub, künstliche Blumen.

. Schuhwaren. ;, Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Apparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

Borsten, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt - Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschut- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stich-Waffen.

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn - Oberbaumateral ,

Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede - Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtidaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad - Zubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuy- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

Bier.

. Weine. j . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und

Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold- Silber-, Nicel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaumschmuck. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, technische Ôle Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Kork, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Drechsler-, Schniß- und Flecyt-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Kon- fektions- und Friseur-Zweke.

Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Stall-, Garten- und landwirtshaftle Geräte. Möbel, Spiegel, Posterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26a. Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Gemüse.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zutker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb - Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

Photographische und Druckerei- Erzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer, und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besagartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren, Modellierwaren, Billard- und Signier - Kreide, Bureau- und Kontor - Geräte, (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

Schußwaffen.

Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernung8smittel , Rostschußmittel, Put- und Polier-Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohr- gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- steine, Baumaterialien.

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz. Beschr.

und Fette,

143243. C. 10920.

Pegali

30/12 1910. Chemische Fabrik Eisendraht Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mettmann. 28/4 1911. i :

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Ledercreme, Lederappretur, Lederlacke, Lederfette, Leder- paste, Lederglasur, Ledershwärze, Puß- und Polier-Mittel, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Appretur- und Gerb-Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke, Farbzusäße zur Wäsche, Fleccken- vertilgungsmittel, Rostshußmittel, Aufträger und Bürsten.

13,

16e. 143244, B. 23122.

Ubia

24/2 1911. F. Blumhoffer Nachfolger, Ge- sellschaft mit beshräunkter Haftung, Cöln. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrik für Essenzen und Sirupe und Handlung sämtlicher Maschinen und Bedarfsartikel für die Mineralwasser-Fabrikation. Waren: Essenzen und Farben für alkoholfreie und alkoholhaltige Liköre und Getränke, Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Pastillen für fohlensäurehaltige Getränke, Maschinen für Mineral- wasser-Fabrikation, physikalishe und chemishe Apparate, Drucksachen und Plakate, Klebestoffe. 2 A. §578.

u

143246.

Ceaka

C. Abel-Klinger,

8

13/10 1910. 28/4 1911. Geschäftsbetrieb: Kunstverlag, Spielwaren-Fabrik. Waren:

Mb 21.

Fa. Nürnberg.

Erdgloben- und

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- \haum, Célluloid und ähnlichen Stoffen, Drech|ler-, Schniy- und Flecht-Waren, Bilderrahmen.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren. Buchstaben, Druckstôcke, Kunstgegenstände.

Turn- und Sport-Geräte.

143245.

Kathreiner

20/12 1910. Kathreiners Malzkaffee-Fabriken G. m. b. H., München. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Malzkaffee- fabrik, Kolonial-, Materialwaren- und Landesprodukten - Handlung. Waren: Malz und Getreide, Malzpräparate, insbesondere Malz- faffcee, Getreidekaffees, Frucht- kaffees, Kaffeesurrogate, Kakao, Tee, Schokolade, Malzkakao, Malz- tee, Malzschokolade.

f Bobuenkaffeszusamn- meov gemahlen und in der Maschine ent- weder mit siedendem

he Wasser langsam auf- en oder in oinem Topf m: kaltem

godeokt zum Sieden gebracht undschließ- lich abgesaht

JUNO KORN-KAYFER

E für sich allein ge- N runkea, wird gemah- len, in einem Topf

d mit kaiterm Waaser angesetzt, zugedeckt zum Sieden gebracht

d und dann abgugeiht.

E E N JUNO TORE-KAFFRR P wird als Zusata mit PeSH

rid VWasser augesatzi;zu- By

K. 19579.

Kathreiner

-NEO0A-0NAQr

F 2H) A

A t: 12 21H10 E L I A

C L A

101 104i A

143247.

ELORESTAN

2 1911, Fa. H. Sternberg jr., Berlin.

St. 5920.

22 28/4 1

L;

Geschäftsbetrieb: Wäsche- und Krawatten - Fabrik. Waren: Krawatten Leibwäsche, wie: Hemden, Chemisetts, Serviteurs, Kragen und Manschetten. ;

34d. 143248

MONSUM

Fa. H 1911.

Geschäftsbetrieb: Wäsche- und Krawatten-Fabrik, Waren: Krawatten, Leibwäsche wie: Hemden, Chemisetts, Serviteurs, Kragen und Manschetten.

34, 143249.

ALCALDE

Fa. H. Sternberg jr., Berlin.

19

St. 5923.

2219 1911. . Sternberg jr., Berlin. 28/4

22/2 1911. 1911.

Geschäftsbetrieb: Wäsche- und Krawatten-Fabrik. Waren: Krawatten Leibwäsche wie: Hemden, Chemisetts, Serviteurs, Kragen und Manschetten.

4. if 143250.

Brulo

30/11 1910. Brüder Lokesch, Prag; Vertr. : Otto Pöhls, Hamburg, Alterwall 66. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik. Waren: Feuer- zeuge und Zündsteine, Schreibwaren, Möbelbeschläge.

9a. 143251. W. 11852.

28/5 1910, Watson Saville & Co. Limited, Sheffield (Engl.); Vertr. : Pat.- Anwälte H. Springmann, Th. Stort und E. Herse, Berlin 8.W. 61. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenhand- lung. Waren: Stahl,

28/4

L. 12497.

9b, 143252. Sch. 13411.

GOUTTE

21/6 1910. Scharfkefa Scharke & Co., Berlin. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Export- und Engros - Geschäft. Waren: Messershmiedewaren, Werkeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stich-Waffen und Zubehör, nämlich Halter und Ständer.

10737.

4ST Ci

Prima

21/41 1910. Chemische Fabrik Wevelinghover G. m. b. H., Cöln. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisher Produkte. Waren: Schuhcreme. 16 b.

143254. P. §461.

SeVeTAil

12/12 1910. Peyer & Co. Nachfolger, Dresden-A. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Weinhandlung. wein, Schaumweine und Spirituosen.

22 a. 143255.

Pantalo

29/10 1910. Paul Raphael, Berlin, Potsdamer- straße 66. 28/4 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Arzneimitteln und Gummiartikeln. Waren: Präservativs.

Waren: Still-

R. 12926.