1911 / 120 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

De i, É

[77559] | in Zwickau: bei der Vereinékasse am Bürger- E C. Úbihuß, E : ord ; nf \hacht, Gesamleinnahm e C, M E ; B. Ausgabeu. e Summarische Gewinn- und: Verlustrechnung. Ausaabe. Actien-Vevrein der Zivikauer | zei ver Jilials bey Deosbuee Vot Gesauttausgaben . . . . « 12 048 064.48 M 1. Zahlungea für unerledigte Versiherungsfälle der Vorjahre aus felbst | “2 R A , i abgeschtossenen Versicherungen : i Ueber der Lebensversicherung . . . 271 023/111 Uebers{huß . 443 545/30

Vürgergewerkschaft. Ber Ler D ; —_& 271023,11 E g teilung: Eduard Bauermeifter, "I 1) Geleistet c E E R Ueber|huß der Invalidenrentenversiherung . . 46 398/75 2) Zurükgestellt . . Uebershuß der Penfionsversihe:ung 21 86731

11. Zahlungen für Versihherungsvervflihtungen im Geschäftsjahre aus selbst Vebershuß der Krankengeldversicherung bei zeit-

Bei der am 5. Dezember 1910 vor Notar und bei der Vereiusbanuk, Zeugen vorgenommenen Auslosung unserer Auleihe bei der Vereinsbank, Abteilung: Hentschel B. Juvalideureuteuverficherung. abgeshlossenen Versihherungen für: weiliger Erwerbsunfähigfkeit und Sterbegeld-

9M n auuar 1896 sind folgende Stüde, : ¿S Seide S E R M A. Eiunabuten. 4/4 | : m . t am 1. Juli 1911, “bet dee B R . Veberträge aus dem Vorjahre : Pensionsverficherungen : versicherung 104 2561 Le gezogen worden : Von bereits früher gelosten Schuldscheinen find 1) Vortrag aus dem Ueberschusse . . : 2144 h a e E l . 443 545130 443 545130 Lit. A à 61500,— Nr. 38 40 44 60 73 126. | noch nicht eingelöst: 2) Prämienreserven . D 861 408 b. zurügestellt . . i: 4 Lit. W à / 1000,— Nr. 18 43 71° 164 180 Auslosung für 1. Juli L907 : Lit. C. Nr. 1658. 3) Prämienüberträge 48477 111. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen: Vertveuduug des Ueberschusses. 182 183 218 242 244 304 325 332 375 389 399 | MAuslofuug für 1. Juli 1908 : Lit. C Nr. 439. 4) Reserve für shwebende Versicherungsfälle . 38 100|— 1) Prâmienreserveergänzung gemäß § 58 Pr.-V.-G. . . Aus dem Jahresübershuß sind zu überweisen: 5) Gewinnreserve' der Versicherten 593/80 2) Eingetretene Versicherungsfälle : 1) An die Kapitalreserve . . . A 21 591,42

424 470 487 496 503 550. Auslosung für L. Juli 1909: “_ 1 Lit. © à 4 300,— Nr. 23 24 33 72 76 108 | Lit. B Nr. 217. Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahrs 6 468 j 2. geleistet i: 2) Tantiemen 119 139 154 222 252 253 279 281 285 290 353 | Lit. C Nr. 237 465 1103 1604 1745. 6) Sonstige Reserven und Rücklagen : 7 632 b. Jurültgestellt Ls a. Aufsichtsrat 24 767,75 385 418 422 508 549 596 636 663 677 689 690 | Auslosung für L. Juli 1910: Lit. C Nr. 416 uwahs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs 4 000 920 839 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen b. Vorstand 16 409,47 729 753 778 859 913 937 1001 1023 1057 1087 | 441 1385 1428 1467 1661. . Prämien für: 4) Sonstige vertrag8mäßige Leistungen 95 011 3) An die Aktionäre 1089 1130 1134 1147 1189 1196 1221 1222 1227 Zur Vermeidun ‘weiterer Zinsverluste ersuchen wir Invalidenrentenversiherungen : 1V. Zahlungen für vorzeitig auf 4) An die Gewinnreserve der Versicherten 1317 1348 1357 1386 1409 1413 1439 1442 1469 | um s\{leunigste Nückgabe betreffender Schuldscheine a. selbst abgeschlossene 323 451 (Nückkauf) 16 958 a. der Lebensversicherungsabteilung » -231 578,30 1476 1511 1512 1526 1538 1542 1560 1565 1578 | nebst Zingleisten und Zinsscheinen. b. in Nückoeckung übernommene , 323 461) V. Rüversicherungsprämien für : b. der Invalidenrentenversicherungsabteilung 9 198,36 1595 1665 1719 1725 1726. / Zivickau, den 7. Dezember 1910. . Policegebühren e l Pensioné versicherungen 176 369 e 123 525,30 Die Kapitalbeträge werden gegen Rüdtgabe dieser Actien-Verein der Zwickauer . Kapitalerträge: À V1. Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen EI : Schuldscheine nebst Zinsleisten und Zinsscheinen vom Bürgergewerkschaft. 1) Zinsen für festbelegte Gelder 36 018/03 für 18 Rüddeung übernommene Versicherungen : - Summarische Vilanz am 31. Dezember 1910. SOTGUEE A e is Tis L ¿ ia apa E R ° cenam eman A. Aftiva. E [y Mh

: : L. Juli 1911 ab gezahlt E. Krieger. . Richter. 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder 1273 | 3) Mietserträge . . 9 180 39 471; 2) Verwaltungskoften : L so d a. Abschlußprovisionen + Forderungen an Aktionäre für niht eingezahltes Aktienkapital . . 6 000 090

[18683] j Deutscher Anker . Gewinn aus Kapitalanlagen : b. Sutafobtobifonen. ¿ Cp 783 558 « DUDOTDEIEN S 10 925 000|—

L A 7 j j K i A E E | j Pensions- und Lebensversiherungs-Aktiengesellshaft in Berlin. A 8 689 enl c. sonstige Verwaltungökoste Dr det Wertbabit

Jahresrechnung für das Jahr 1910. Vera 7 s y11. Abschreibungen ; gütung der Nüversicherer für : Ÿ . Wertpapiere: v1II. Verlust aus Kapitalanlagen : 1) Mündelsichere Wertpapiere 350 350

L. B uns Ls für die 1) Prâmienreserveergänzung gemäß § 58 Pr.-V.-G. . 56 599 1) Kursverlust N Eee eralnzung kitag L 9) Sonstiger Verlust E : 54 2) Mere im Sinne des § 59 Ziffer 1 Saß 2 Pr.-V.-G., s L T n e A E D namuicck@: I. Veberträge aus dem Docab N Us sd 4 Soritige e a Ge Eigen 7 363 â R E N OIChes hrs 1909 8 b. q 0 candesges- Dorschr. zur Anlegung pon Mündelgeld zugelaffen ge (24 E 5) q . S: S U T N 7857 . i J s s f onstige vertragsmäßige Leistungen L - 128 184 X. Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahrs für: e 3) Soi: Bev V A S 350 350—

1) Vortrag aus dem Ueberschusse ees i 2) Prämienreserven . 1 6738 374/09 . Sonstige Einnahmen ¿ Sis Pensionsversiherungen: ¿ \ : . Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen 881 622

3) Prämienüberträge Í 993 460/71 : aht 4 e für E Ar Merungssälle S s a B. Ausgaben Gesamteinnahmen . 1412578 L. R aouinieié M Bs U L, 1574 G B ae Wechsel veNs , 4 t . . F h 2 ¿E au . (L u a E s 7

5 2 in E n O ren bid Voridbis R Lier ues . Zahlungen für Unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst X17. Sonstige Reserven und Rücklagen . . e 1) bet Pot O 348 042/80

6) Sonstige Reserven und Rücklagen 109 929/33 a enes Versicherungen: X11. Sonstige Ausgaben: ; 2) bei anderen Versiherungsunternehmungen 82 981/38] 431 024118 Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahr8 8 000|— s 5 Srdefielit E indanteile der Rüversicherer 25 218 . Gestundete Prämien :

“Dekitén fie: d “—. L y 9 391 1807 a. Prämienraten der Lebensversiherungen 547 092/59 P 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall : 1, D für N S ge Ringen im Geschäftsjahr aus selbst b. Prâämienraten der A nbalidentente i Bericiaen 64 926/96 f abgeshlofsenen Versicherungen für: j G arate der Pensionsversicherungen 90 276/26 Gesamteinnahmen Æ 2 343 048,01 d. Prämienraten der Krankengeld- und Sterbegeldversicherungen . ,| 831 019/01] 1 533 314/82

a. selbst abgeschlossene 2 772 424/06 b. in Rückdeckung übernommene 28 461/35 In L On h Géscimtäudgas . geleiste jesamtaus8gaben ._r_2 321 180,70 . Rückständige Zinsen (Hypothekenzinsen pro 1V. Quartal) 110 475/19

2) Sonstige Versicherungen : A . Mai o E R E C ta Zl d, fb abaeidlosene A La E A % g S Sf ( Vebershuß der Einnahmen. .#& 21 867,31 C: R lege 8 Age bezw. Agenten:

; ckung übernommene Versicherungen: : tér G 5 1) aus dem Geschäftsjahre 414 841/52

D. Krankengeldverficherung bei zeittveiliger Erwerbsunfähigkeit und Sterbegeldversiherung. 9) aus früheren Fahren ? 15 323 68| 430 165/20

b. in Nückdeckung übernommene [—| 2800885 gen 4 E Dab P 1) Eaeteiele aindung gemäß § 958 Pr.-V.-G P D R P Pw es - Barer Kassenbestand 21 893139

s Poetgertiren ai apitalerträge 2) Eingetretene Ver}icherungsfälle: A: Sizilien « (f ; 1) Zinsen für festbelegte Gelder 914 TIOIIO E E i I. Veberträge aus dem Vorjahre: i | P | R n a versicherte Beamte lge

9) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder 46 228/89 b. zurüdgestellt. 1 lus Di r 3) Norzeitia à ) Vortrag aus dem Ueberschusse 7 849/05 : i 3) MeietSerträge 2 __18874/— B SorieS eto S, 253 R S 2) M ras) 487 158/14 \ Ane Aktiva 93 450/18 .- Gewinn aus Kapitalanlagen: ablunaen: vorgitia aufáeibiie Ö eserve für ade Veisicherurgsfälle 57 65625 + Verlust E 1) Kursgewinn . . e A : T ¿eitig aufg 4) Sonstige Reserven und Rücklagen E 2) Sonstiger Gewinn 5 964|— l t S s a . Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs [—]/ 552 663 A 7 4 . Gewinnanteile an Versicherte: A —— 3 - Vergütung der Nücversicherer für: 1) aus Vorjabren: / ,_1I. Prämien für: . Aktienkapital 7 8 000 000|— 1) Prâmienreserveergänzung gemäß § 58 Pr-V.-G.. .., .. .| 563760 A B T 4 1) Krankengeldversicherungen : . Neservefonds 37 Pr.-V.-G., § 262 H.-G.-B.): 2) Schadenreservcergänzung : 908 16 b. nit abgehoben a. selbt abgeschlossene 1 609 648/84 1) Bestand am S{lusse des Vorjahrs 56 887/54 3) Eingetretene VersiYerungsfälle 168 512 2) aus dem Geschäftsjahre: þb. in Nückdeckung übernommene 105 930/44 2) Zuwachs im Geschäftsjahre 17 047/29 73 934183 2 Vorzeitig aufgelöste Ver ierungen s . .| 42803/99 z a, abgehoben 2) Sonstige Versicherungen (Sterbegeldversi . Prämienreserven für: is D Sonstige vertragsmäßige Leistungen » « «307 378/63} 1 082 963 H. nicht abgeboben . a. selbst „abgeshlofsene 27 258/50} 1) Todesfallversiherungen 8 118 320/04 . Sonstige Einnahmen [— . Rüversicherungsprämien für: b. in Rükdeckung übernommene —_ [24 1742 837 2) Invalidenrentienversicherungen 986 048/03 Gesamteinnahmen . 12 319 087 S A Metongen , as O erungen 7 320/49 G Sonst L Ulan (Sterbegeldversich ) 258 Toil24 _— Steuetn - und Verwaltukgakofi “Ti ; s e N onstige Verficherungen (Sterbegeldversiherungen 23 701‘ [tung6fosten (abzüglid der vertragsmäßigen b. sonstige Versiherungen . 43/80 7 364 . Prämienüberträge für : i L

21 548 171/32

: x. Ausgaben. . Zahlungen für unerledigte Ver

abgeschlossenen Versicherungen :

2 geleifiet 32 474 2) Verwaltungskosten : | L b | | 2) zurückgestellt -—- a. Ab\{lußprovisionen | 7 Zinsen für vorübergehend belegte Gelder 4 34037 3) Pensionsversicherungen 1574/19

L L : î | C [6 . Zablungen für Versiherungsverpflihtungen im Geschäftsjahr aus selbst b. Inkassoprovisionen . . l Mietserträge 117444 87887 4) Krankengeldversicherungen 239 93124 abgeschlossenea Versiherungen für: Ga c. fonstige Verwaltungskoste E 81 565) 9. Gewtnn aus Kapitalanlagen : . Reserven für s{webende Versicherungsfälle : | 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall : « MoiMreibunden L 9579 A) U s ab 66 o ea eee ay od oa e a. für Todesfallversicherungen : | a. geleistet 2 . Verlust aus Kapitalanlagen : 2) Sonstiger Gewtnn 3710 3710 1) beim Präm.-Nes.-Fds. aufbew M 11 583,79 | N d L 1) Kursverlust N 11. Vergütung der Nückversihherer für : 2) sonstige Bestandteile 24 013,89 35 59788 2) Kapitalverfiherungen bei Lebzeiten fällig geworden: 2) Sonstiger Verlust . : 3702 1) Prâmienreserveergänzung gemäß § 58 Pr.-V.-G 25 6451: b. für Invalidenrentenversicherungen : a. geleistet 4 . Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahrs für: 2) Schadenreserveergänzung ——- 1) beim Präm.-Res.-Fds. aufbew M 3417,02 b, zurüdgestellt Invalidenrentenversiherungen . . .. 986 048/03 3) Eingetretene it tau sfäâlle 336 844 2) sonstige Bestandteile 23 242,98 3) Scnstige Versicherungen : iy . Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahrs für: 4) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen E c. für Pensionsversicherungen : G gane At) . t Inbvalidenrentenversicherungen : 9) Sonstige vertragsmäßige Leistungen . [198 441 960 931 1) beim Prâm.-Res.-Fds. aufbew é 13 271,14 S ». E e L L M Aa I mes + Feet l lose dn I. Sonstige Einnahmen. . .. .. |— 2) sonstige Bestandteile 10 028,86 23 300!— «+ Vergütungen für in Nückdeckung übernommene Versicherungen : . in Nückdeckung übernommene , S 20) ; : d. für Kranktengeld- und Sterbegeldversicherungen : d) Foumienresabneträndung gemäß § 58 Pr.-V.-G X11. Gewinnreserve der Versicherten E R 1 641/60 Gesamteinnahmen . Ano 1) beim Prám-- Mess, aufer : M ; 2) Eingetretene Versicherungsfälle : X11]. Sonstige Reserven und Rücklagen: j B. SRINeN « : 2) sonstige Bestandteile 5 | 59 450|— f geleistet 1) Angesammelte Gewinnanteile der Versicherten I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre aus selbst T. Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Versicherten : E ò Sorteitia atk bste Versicherungen 2) Biotesus, R S - 124/99 o Beleitie Mio 8 für Todesfallversicherungen 16 381/96 4 Sonsti E 2 êmäßige Leist g F 94 941/44 | XIV. Sonstige Ausgaben : 2) Veletlet . . E e 90 500 b, für Invalidenrentenversicherungen 1641/60| 18 023/56 j MIEIgE VETETagmaBige veilungen vit Ei A E a. Schadenreserveermäßigung der Nückvers. 6 | B 2) Zurücfgestellt y ; Sonstige Neserven, und zwar: E / Rur fe vorzeitig aufgelöste selbst abgesGToflene Verfiherungen 114 753 b. Zinsanteile der Rückversicherer . 22 210/66 T, Zahlungen für Be gevernfiVtungen 9 1) Neserve für Wiederinkcaftsezung von Todesfallversicherungen 120 436/08 auf : m | ges{chlossenen Versicherungen für : 9 Nis Hen : E e A : Se nnantete ay Versicherte : Gesamtausgaben . . 1 366 179,76 Entschädigung für zeitweilige Grwerbsunfähigkeit : ) S iibiecieránatu | aus Dorjayren : C. Abschlu. L S P ertellt o B A 1 911 387 b. für Invalidenrentenversicherungen . } 27 000/— M 1412 578,51 : - - 3) Angesammelte Gewinnanteile aus Invalidenrentenversicherungen 3474/94

P al E ¿ Seme nnatinen , nit abgehoben Gesamtausgaben . . 1366 179,76 1]. Vergütungen für in Rückdeckung übernommene Versicherungen : 4) Grundstücksreserve 5 414/—

2) aus dem Geschäftsjahre : / i 1) Prämienreserveergänzug gemäß § 58 Pr.-V.-G. e a. abgehoben 151 426 Uebershuß der Einnahmen . . M 46 398,75 H Gli rieu Versicherangsfä ¡5 P 1 Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen Nücbversicherungsprämien ia 151 426 C. Pensiousverficheruug. b e mi S 274 , Sorftice Pa d E 11@erung2Pprämien Jur: i . zurüdckgeste 950 c. Sonstige Passiva, und zwar: H Sgtaalerberugen auf den Todesfall 952 904 L L T E A à: Sliieieien : 5 Sea aufgelösie Sie Anden - Os . e 7 088 2 Gutbaben von Agenten 0 e Versicherungen |[— 2 Z a uts y / onstige vertragsmäßtige Leistungen 514 auß8hypoibe j Sn a Sen (abzüglich der vertragsmäßigen Leistungen L A H vera Uebersufse 1724 IV, Rückversicherungsprämten für : : 3) Vorausbezahlte für in Nükdeckung übernommene Versicherungen) : 9) Prämienreserven 1577 021 | Krankengeldversicherungen L dts 582 271 1) Steuern 10 594 3 Prümieniberträge j s E L 1 301 V, Steuern und Verwaltungskosten (abzüglich der vertrag8mäßigen Leistung 2) Verwaltungskosten : 4 Reserve für \{chwebende Verfiherungsfälle F E BLROO für M l arp ai übernommene Versicherungen) : 5 68 Berliu, den 19. Mai 1911. p nonen s Sas 5) Sonstige Reserven und Rücklagen / z ä | 2 Verwaltun vttés: S L O 9 689 Die Direktion. Ua} 0PToBIIONen . e e oooooo 9 Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahres ° bes | a. Abs{lußprovisionen : 138 602 Dr. Leyke. C. Schnell.

c. sonstige Verwaltungskosten 499 078 888 459 IT. Prämien für: I. : h. Inkafsoprovisionen 123 808 ° . . y c. sonstige Verwal mgsfoften A 325 756 593 856 [18692] Aktien- Zuckerfabrik Mattierzoll.

: Teicenen Cs s 11 503 Pensionsversicherungen : . Verlust aus Kapitalanlagen : | | V pitalanlagen d selbst abgeschlossene 381 583 : V1. Abschreibungen ieg 6231 Vermögen. Geschäftöabshluß am 30. April 1911. Schulden.

1) Kursverlust . 318 n Rückdeckung übernommene 93 6226: j Ditleaieon 2 Säu des Geschäftsjahrs für : __ g E Mera, ae ep E P R 198 s Ld d Li ' n att : : ; alerträge: i 2 t S A E 6 198/07 | Fabri 384 751|— 342 - 2) Sentine Belegen o —— 29%] J Mf vorfbciphent lege Gie a È} Veiglemsene am Sus da Grid lu L 6 ee S T A « ck 5 R ZFHA; i 2 z Ma Sonstige V erungen (Sterbezeldversicherungen) .. a 23 70 eftán 70 353/8C äubiger 4 973/59 . BEAMLENAVENTAJE, aut MAIRYE, 108 F i rdA A 5) E Dn L Prämienüberträge a Shlusse des Geschäftaiadrs ür: ° Pes zur vorgeschlagenen s E A : | erteilung L N 145

1) Kapitalversiherungen auf den Todesfal V. Gewinn aus Kapitalanlagen : Krankéngéldverst erungen : naue A L 539 9: 328 818/19 628 818}19

a. felbst abgeschlossene. . .. 1105 172 L E 2 (tei . S bst abgeschl þ. in Nückdeckung übernommene 2) Sonstiger Gewinn 1012| D O aberndinrene 939 93 ) g b. ln Nückdeckung übernommene H A 991 Ausgaben. Gewinn- und Einnahmen. P E A E R E E A R R E E E R E E ERER T E E E GERELL ERERB ——— ——

2) Sonstige Versicherungen : VI. Veraütung der Rückversicherer für : S ç j L el gellossene e 20 1105 172/04 1) rÄmienreserveergänzung gemäß § 958 Pr.-V.-G 151 475 Il, Sande Cn ms MRülagen L E N E Ta 2) Schadenreserveergänzung 700 E Echadeureserveermäßtgun der Rükoers. E ves _— 5 n E 19 3831 E Same [e der Zen Een : 16 381/96 2 Eingetretene Verficherung? T n b. Zinsanteile der Rütversiherer L E 6 020! 6 020/74 Nübengeld und Unkosten 1 057 R ISL 1 149 383 X111, Sonîlige Neserven und Nücklagen : 4) Vorzeit Iôft en / A - 26 975) | Q Wi T 1) Reserve für Wiederinkraftsezung von Versicherungen . . 03) 5) Soctige i Seen 12 883 Gesamtausgaben . . 2 801 137% | Zur Verteilung vorgeshlagener Be- 5 2) Nisikoreserve R L M L A E E 138 436708 VIL Sonstige Eiunahmen L 2 | C. Abschluß. triebsüberschuß ® 74 101/45 X1V. Sonstige Ausgaben: Sefamteinnahmen Gesamteinnahmen . . .. Zinganteile dec Nükoersicherer |__103 964 I R eo E E E Ec MOOLISTOO Mattierzolï, tin 18 ,Mci 1911. Ecsamtautgaben . 12 048 064/48 (Schluß auf der folgenden Seite ) Uebershuß der Einnahmen, .# 101256,13 Der Vorsta 1d.

sicerungsfälle der Vorjahre aus felbst Leistungen für in Nückdeckung übernommene Versicherungen) : T | i D Iv. Kapitalerträge: 1) Todesfallverficherungen 1105 172/04 ) Zinsen für festbelegte Gelder N 21 803/02 2) Inbvalidenrentenversiherungen 526/07