1911 / 120 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E A D C E A——_

lagerter Abstreiher für Sämaschinen mit Zellen- rädern. Aktiengesellschaft für landwirtschaftliche Maschineu, Würzburg. 28. 1. 11.

45c. B. 52565. Mähmaschine mit nur einem L Er Wige Gebr. Botsch, Nappenau, Baden. 45c. D. 23 526. Getreidemähmaschine. Nicolaus Demtschinsky, St. Petersburg ; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, . Seiler, E. Maemecke u. n: Stands, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 45c. J. 11 §65. Grünfuttermähmaschine. Franz Ns Sentenhof b. Meuri, Schweiz: Ver1r.: B Tolksdorf, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 21. 8. 09. 45e. W. 36 590. Abschneidevorrihtung für Stroh- oder Ballenpressen. Gebr. Welger, See- haufen, Kr. Wanzleben. 1. 2. 11.

45k. B. 59 484. Fangvorrihtung für kriehende Insekten. Franz Berger u. Johann Brina, Wien; M N E S. Hauser, Pat.-Anw., Straßburg i. Els. 46b. F. 28 400. Steuerung für Zweitakt- verbrennungskraftmaschinen. Guido Fornaca, Turin ; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. A M E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61.

46e. D. 23 786. Vergaser für Erxplosionskraft- maschinen, bei welchem der Brennstoff mittels eines JInjektors zerstäubt und in dieser Form der Saug- leitung der Maschine zugeführt wird. M. Delieuvin, Paris; Vertr.: C. Röstel u. R. H. Korn, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 16. 8. 10.

46d. D. 21 583. Vorrichtung zur Erzielung einer veränderlihen Geschwindigkeit von Druckluft- maschinen. James Dunlop, Glasgow : Vertr. : A. Specht, Pat.-Anw., Hamburg 1. 28. 4. 09.

47b. D.23 129, Käfig für Kugellager. Deutsche S und Munitionsfabriïen, Berlin. 09. 0. D.

47b. R. 31203. Riemscheibe veränderlichen Durchmessers mit einem oder mehreren fpiralförmig zufammen- und übereinander gewundenen, etne ge- \chlosene Riemenlaufflähe bildenden Metallfeder- bändern, welche dur die Federbänder von innen oder a umfklammernde, zentrierend wirkende Mit- nehmervorrihtungen auseinander oder zusammen- geshoben werden können. Wilhelm Reimers, Kiel, Klinke 7/9; 9; ‘7-10.

47b. R. 31 619. Niemscheibe veränderlichen Durchmessers mit gleichzeitig betätigten äußeren Mit- nehmervorrichtungen und innerer Steuervorrichtung ; Zus. z. Anm. N. 31 203. Wilhelm Reimers, Kiel, Klinke 7/9, 12/8, 10;

4c. B. 51 887. Vorrichtung zur Entlastung des Ausrückhebels von durch Federdruck eingerückt ge- haltenen Reibungskupplungen. Léon Bollée, Le Mans, Frankr. ; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 31. 10. 08.

47h. S. 51 574. Kurbelgetriebe zur Ueber- windung der Totpunkte ohne Shwungrad mit Haupt- und Hilfskurbel. Rudolf Hartig, Erfurt, Schiller- TTAHe 20 L 0/10; é wat. 47h. W. 36 082. Vorrichtung zum Anhalten und selbsttätigen Zurückbringen von eleftrish bewegten Getrieben in die Anfangsstellung : Zus. z. Pat. 221089. Wirth, Bek «& Knauf, Nürnberg. 19. 11. 10. 48b. K. 43 077. Vorrichtung zum Reinigen und Gntfetten geschliffener sowie Þpolierter Metall- teile, bei der das Neinigungsmittel unter Druck auf die zu reinigenden Gegenstände aufgesprizt wird. A.-G. Kummler & Matter, Maschinenfabrik, Aarau, Schweiz: Vertr. : E. Hagemann, Pat.-Anw., Elberfeld. 15. 12. 09.

48b. St. 15226. Verfahren und Vorrichtung

; u J DDEL zum Ueberziehen von Hohlkörpern von außen s

innen mit Weichmetall derselben oder verschiedener Art unter Verwendung eines Kerns und etner Spannvorrihtung. Vincenz Struzyna, Kalisch, Nußl.; Vertr.: Theodor Blasius, Hohenbudberg, Niederrhein. 28. 5. 10.

48d. W. 35 258. Verfahren zum Inorydieren guß- oder shmiedeeiserner Gegenstände in einem ein- eitlihen ununterbrochenen Prozeß unter Verwendung von Wasserdampf und reduzierenden Gasen. Albert Weickmanu, München, Brunnstr. 8/9. 11. 7. 10. 49a. E. 15 769. Verfahren zur Herstellung von Walzenfräsern mit spanbrehenden Nuten. Julius Erlaudseu, New York; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 30. 4. 10. #9b. M. 35 199. Schere zum Schneiden von Winkel- und T-Eisen. Maschinenfabrik Weiu- garten vorm. Hch. Schaß A. G., Weingarten, Württbg. 5. 6. 08.

49e. Sch. 34 409. Winkelhebel zum Anheben des Bâärs bei Fallhämmern derart, daß der eine Arm des Winkelhebels mit einer Ausnehmung des Hammer- chafts, der andere mit einer Daumenscheibe o. dgl. in Eingriff steht. Otto Schöne, Augsburg, Spital- gasse A. 269. 18. 12. 09.

49g. W. 31 422. Sensenhärtepresse, bei welcher das Sensenblatt zwischen Gesenken gepreßt und dur Cintauchen dieser Gesenke mit der dazwischen befind- lichen, gepreßten Sense in das Härtebad gehärtet wird. Iosef Freiherr vou Wieser, Wien; Vertr. : C. Röstel u. R. H. Korn, Pat.-Anwälte, Berlin Sw. 11, 1:40

5Lc. V. 9871. Kreiselmusikinstrument. Albert Vogel, Cöln-Nippes, Turmstr. 34. 8. 2. 11. 53l. G. 31 016. Verfabren zum Aus\toßen von Chofkolade- und ähnlicher Masse in gleicher Gewichts- teilung. Richard Gäbel, ODresden-A., Pirnaische- straße 19. 12. 2. 10.

54a. B. 57480. Scachtelkanten - Beklebe- maschine mit asial verstellbarer Auflegestange. Paul Berger, Chemnitz, Rosenstr. 2. 12. 2. 10.

54g. L. 30 666. Wandernde, zur Schaustellung von Reklame- und anderen Gegenständen dienende, aus einer endlosen, innerhalb einer ges{lißten Rinne um Tretbrollen geführten d A für die daran be- festigten Reklamegegenstände bestehende Vorrichtung. Gmil Lohmüller, Cöln, Schildergasse 72. 26. 7. 10. 55h. ch. 37267. Einrichtung zum Füllen und--Leeren stehender Holzkoher. Georg Schröder, Noffen i. Sa.: 27. 12. 10.

55c. U. 4096. Feinmühle für Holzstofî mit einem um eine liegende Welle umlaufenden, zvylindri- \hen Mahlkörper aus Stein und einer Anzahl von um ‘ihn angebrá@éten,: für sich mit Bezug auf den Mahlkörver einstellbaren Gegensteinen. Johan Daniel Ullären, Stocfsund, u. Halfdan Ludvigfson Gleditsch;Sundsvall, Schweden ; Vertr. : F. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin ZW. 68.

55d. B. 61488. O für die Papierfabrikation mit tief eintauhendem Sortier- zylinder, bei welhem der Trog oder der Sortier- finder in sich geschlossene Shwingbewegungen aus- führt. F. H. Banniug «& Seybold, Maschinen- bau-Ges. m. b. S., Düren, Rhld. 9. 1. 11. 55d. M. 40078. Vordruckwalze für gerippte Papiere, bei welcher die Umfläche der Walze von parallel zur Achse verlaufenden, von Tragringen ge- tragenen Drähten gebildet wird. Maschinenbau- M PARHUSIIONEE Akt.-Ges., Raguhn i. Anh. 55d. M. 43 496. Bogentrockner mit sfelbst- tätiger Zuführung der zu trocknenden Bogen, bei welchem die zu trocknenden Bogen mit Hilfe von an endlosen, umlaufenden Ketten hängenden Rahmen wagerecht dur den Trockenraum geführt werden. Fa. Friedr. Müller, Potschappel b. Dresden. 24. 1. 11. 55d. P. 23 861. + Verfahren zur Herstellung von Walzen mit Filzüberzug für die Papierfabrikation, bei welchen der Filzüberzug mit Hilfe eines Drahtes oder einer Schnur Ee wird, die in der Basis einer {hraubengangartig verlaufenden Vertiefung des Filzüberzuges liegt. Howard Parker, Nashua, New Hampshire, V. St. A.; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, C. Wethe u. Dr. H. Weil, Frankfurt a. M:, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 13. 10. 09. 56a. A. 19770. Ausspannvorrichtung mit federnden N Niels Thorvald Andezxsen, Ondlse By b. Mörköv, Dänem. ; Vertr. : O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin SW. 48, 26.11. 10. 57a. C. 19757. Zur Führung des Objektiv- teils dienendes Gestänge für photographische Kameras. Coutessa-Camera-Werke, G. m. b. H., Stutt- aart. 381. 8,10; 57a. M. 42 500. Einrichtung zur Vorführung von Kinematogrammen in natürlichen Farben mit einem fkreisenden Farbenfilter. Eugen Maurich, Triest; Vertr. : Dr. B. Alexander-Kaß u. G. Ben- jamin, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 29. 9. 10. 63b. N. 11909. Turagrolle für Fahrzeuge. John Eldridge Norwood, Baltimore, V. St. AÀ.; Vertr. : H. Fieth, Pat.-Anw., Nürnberg. 31. 10.10. Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 20. 12. 09 anerkannt. 63e. M. 39 173. Schaltung der von dem Führerwagen aus gespeisten Elektromotoren der ein- zelnen Wagen eines Zuges. W. A. Th. Müller, E RNEIa o Me m. b. H., Stegliß. 63d. M. 41 190. Federndes Nad. Charles Edouard Moser, Boulogne sur Seine; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 6. 5. 10. 63e. P. 25164. Nadreifen mit elastischer Gummieinlage. Georg Pleissner, Dresden - A, Nosmaringasse 2. 20. 6. 10. 64a. W. 32328. Flüssigkeitsbehälter zur Verausgabung stets gleiher Mengen. West Dis- infecting Company, New York: Vertr. : M. Löser u. O. H. Knoop, Pat.-Anwälte, Dresden. 15. 6. 09. 64b. B. 58 044, Werkzeug zum Verschließen von Flaschen mit Blechkapseln. Leonard Bartlett, Philadelphia; Vertr.: M. Schmey, Pat. Anw., Aachen. 26. 3. 10. 64b. G. 30 264. Flaschenspüleinrihtung. Aloys Guderian, Hoyerswerda i. Sa. 28. 10. 09. 64b. G. 32103. Vorrichtung zum Reinigen von Flaschen mit innerem Kugelvershluß. Johann Philipp Grünig, Mainz, Leibnißzstr. 35. 14. 7. 10. 64c. S. 32101. Vorrichtung zum Abziehen von Flüssigkeiten aus Fässern o. dgl. Adam Siebert, Gelsenkirchen, Kreuzstr. 7. 15. 8. 10. 67a. O. 7337. Poliermaschine nah Patent 198 476: Zus. z. Pat .198 476. Emil Offenbacher, Nürnberg. 19. 12. 10. 67a. R. 32339. Vorrichtung zum genauen Schleifen von Hohlkehlen, bestehend aus einem langen tn der Hohlkehle längs feiner Achse sih ver- \chiebenden umlaufenden Schleifkörper. I. E. Rei- necker, Chemnißz-Gablenz. 14: 1. 11. G7c. F. 31 643. Schußmanscheite für Weßz- steine. Otto Franze, Dresden-I., Anton Graff- traße 11, 16,1: 11 G6Sa. H. 52906. Sthloß mit Sperrklinke zum Abfangen falsher Schlüssel im Schlüsselloche. Gustave L’Hoir, La Louvière, Belg. ; Vertr.: Hans Wolff, Pat.-Anw., Bremen. 6. 1. 11. Priorität aus der Anmeldung in Belgien vom 10. 1. 10 anerfannt. j 68b. C. 19834. Kettenzug zum CEin- und Fesistellen von Fensterflügeln. Francisco Castelli, Buenos Aires; Vertr. : A. Loll, Pat.-Anw., Berlin SW.' 48. 24.9; 10. 68b. H. 52668. Oberlichtfenstervershluß. Hautau «& Suhr, Hagenburg, Sch.-L. 13. 12. 10. 68d. H. 53084. Feststellbbares Fishband. Nichard Hoffmauu, Sinzig a. Nh. 21. 1. 11. 68d. K.46 673. Vorrichtung zur Verhinderung des geräushvollen Zuschlagens von Türen. Paul Kaczke, Marienburg, Westpr. 31. 12. 10. 6Se. B. 60 810. Führung für nach einer Drehung zu verschiebende Türen, insbesondere von Geldshränken. Bode’s Geldschrankfabrik Her- maun Bode Gustav Bode, Hannover. 17. 11. 10. G6Se. E. 16 353. Antriebsvorrihtung für das Riegelwerk von Geldschränken u. dgl. H. C. E. Eggers u. Cv., G. m. b. H., Hamburg. 12. 11. 10. 70a. A. 19 498. Shhreibstift- oder Federhalter mit einer Außendälle drehbar gelagerten, zur Auf- nahme von Briefmarken o. dgl. dienenden Innen- Le E Antoni, Berlin, Markgrafenstr. 92/93. 70d. G. 30 931. Vorrichtung zum Abschneiden gleihgroßer Stücke von einem Papierstreifen, ins- besondere für Markenaufkleber und -Ausgeber, bei welcher der Streifen von Greifern an dem vordersten Stück erfaßt und vorgezogen wird. Deutsche Post- uud Eisenbahn-Verkehrswesen Aft.-Ges. (Dapag-Efubag), Berlin. 2. 2. 10. 7TOd. M. 38 401. Maschine zum Abtrennen, Anfeuchten und Aufkleben von in Bogen zusammen- hängenden Marken, bei der mit jedem Hub des Haupthebels fortlaufend je eine Marke aus dem Markenbogen unter den Markenaufkleber gebracht wird. Frederick Meyer, Liverpool; Vertr.: Pat.- Anwälte Dr. N. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Pee a. M., u. W. Dame, Berlin ZW. 68. d Ce o Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien vom 7. 7. 08 anerfannt. 7Ic. K. 46 776. Gerät zum Zurichten von Rahmen für Shuhwerk. Karl Krug, Cöln a. Nh., Kümpchenshofstr. 17. 12. 1. 11. 7Ic. R. 32164. Maschine oder Zange zum

18, 7.19.

Berlin SW. 11. 29. 6. 10. 7ULc. V. 9297. Maschine zum Beschneiden der Sohlen und Absäße von Schuhwerk. Dae

Stevens Vose, Brooklyn, u. Arthur Fairfield | Ske. W. 35438. Sgüttelrut

Gray, Watertown ; Vertr. : P. Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 13. 5. 10.

Priorität aus déèr Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 14. 5. 09 anerkannt. 72a. St. 14982. Handfeuerwaffe. Hans Stamm, St. Gallen, Schweiz; Vertr. : H. Spring- mann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW 61: 12. 5:10; 72e. Sch. 35 043. Fallscheibe. Dtto Schütz, Westend-Charlottenburg, Akazienallee 29. 5. 3. 10. 72. S. 27983. Mit einem mechanischen Dreieck ausgerüstetes Beobachtungsinstrument. Lothian Kerr Scott, Forest Lodge, Engl. ; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 8. 12. 08.

72h. F. 27039. Selbsttätige Feuerwaffe mit festem Lauf und verriegeltem Vershlußstück. Her- mann Fauvel, Dreztden, Bankstr. 2. 12. 2. 09. 72h. K. 45136. Selbsttätige Handfeuerwaffe mit festliegendem Lauf und Trommelmagazin. Theodor Kacsmann, Spitenberg 21, u. Friedrih Kaes- maun, Lammsgasse 20, Nürnberg. 13. 7. 10. 73. F. 30357. Mascbine zur Herstellung von Tauen, Seilen, Schnüren o. dgl. mit einer die Ligen zusammenführenden kegelförmigen Lehre. William Fiulay, Xenta, Ohio; Vertr. : M. Schmey, Pat.- Anw., Aachen. 22. 7. 10.

74b. L. 30809. Vorrichtung zum Anzeigen des Auftretens brennbarer Gase, bei welcher ein durch die Wärme katalytischer Körper erhigter Ausdehnungs- förper einen eleftrishen Stromfreis \chließt oder öffnet; Zuf. z. Pat. 217417. Hans Josef Laaf, Bismarckstr. 96, u. Mathilde Reineken, geb. Sund- hoff, Schumannstr. 14, Düsseldorf. 23. 8. 10. 74c. A. 17272. Elektromagnetishe Fern- \caltvorrihtung, durch welche an einer auf dem Fernorte endigenden Hauptleitung über mehrere von verschiedenen Vrten kommende Neben!eitungen durch Schließen ihrer Leitungsstromkreife Umschaltungen bewirkt werden. Aktiengesellschaft Mix & Genest, Telephon- und Telegraphen-Werke, Schöneberg h. Berlin. 5: 6: 09. L

75b. A. 20064. Verfahren zur Herstellung von mehrfarbigen, plastishen Verzierungen an Puß- flähen. Karl Allmendinger, Karlsruhe, Humboldt- itráßé 4, 27. L 11.

75d. W. 33453. Herstellung von Kunstver- glafungen. Francis Edward Ward, Belfast, Irl. ; Bertr.: M. Wser u. O. H. Knoop, Pat.-Anwälte, Dresden. 3. 12. 09.

Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien vom 27. 3. 09 anerkannt. 76b. K. 46 664. Vorrichtung zum Ausstoßen des Kratzenbeshlages von Krempeln mittels Saug- luft; Zus. z. Anm. K. 45188. Arnold Kündig- Honegger, Zürih; Vertr. : Paul Müller, Pat.- Anw., Berlin SW. 11. 30. 12. 10. 7T6c. J. 12982. Pußfäden - Spinnmaschine. Fa. G. Josephy’s Erben, Bieliß, Oesterr.-Schles. ; Bertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 26. 9. 10. 7G6c. S. 28 865. Zwirnspindel für Organsin mit Planetenbewegung der die Spulen tragenden Spindeln. Pietro Saracco, Saluzzo, Ital.; Vertr. : I. P. Schmidt u. D. Schmidt, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 68. 24. 4. 09. 76c. Sch. 35 749. Verfahren zum Befeuchten von Garnen und ähnlihen Gütern, mittels ab- wechselnden Durchtreibens kalter und warmer ge- sättigter Feuchtluft. Fa. Benno Schilde, Hers- teld, Q. 80, 5, 10; 77a. I. 12735. In allen Teilen auf ver- schiedene Fußgrößen etnstellbarer Shwimmschuh mit seitlih angeordneten Klappflügeln. S Uge T GKREPKD ir., Hagen i..W., Marienstr. 3. 2. 7. 10.

775. N. 11 891. Kollektor für elektrishe Ma- schinen, insbesondere Spielzeugmaschinen, bei dem die Kollektorsegmente an dem mit der Ankerwelle ver- bundenen Isolierkern mittels Unnlappens oder Durch- steckens durch Schlie befestigt sind. Nürnberger Metall- & Lackierwaareufabrik vorm. Ge- brüder Bing, Act. Ges., Nürnberg. 27. 10. 10. 77h. A. 19224. Vorrichtung zur Aufhebung der Torsion an Schraubenwellen für Luftfahrzeuge. Theophil Autheurieth, Dachau b. München. 4. 8. 10. 77h. B. 60157. Verfahren zum Abwerfen von Geschofsen u. dgl. von Luftfahrzeugen. Dr.-Ing. Sr Bendemaunu, Lindenberg, Kr. Beeskow. 14: 9. y

77h. P. 23078. Höhensteuer für Flugzeuge mit mehreren übereinander liegenden Steuerflächen. Pega-Emich-Sommer G. m. b. H., Griesheim a. M. 1, 0-09.

77h. S. 29468. Drachenflieger mit an den Berspannungsgliedern des Gerüstes aufgespannten und fastendrahenförmigen Tragflähengruppen. John Seiler, Union Hill, New Jersey, V. St. A.; Vertr. : H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 22. 7. 09.

Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 5. 8. 08 anerkannt.

78a. R. 30908. Vorrichtung zum Einstoßen von Zündholzstäbchben in die Trag chiene von Zünd- holzmaschinen. Fa. A. Roller, Berlin. 25. 5. 10. 7Se. B. 57272. Zündshnur mit Papier- umwicklung. Emil Berneaud, Meißen. 28. 1. 10. 78e. B. 60467. Zündschnur mit Papier- umwicklung ; Zus. z- Anm. B. 57272. Emil Berneaud, Meißen. 24. 5. 10.

78e. C. 19823. Verfahren zur Detonierung von Sprengstoffen. Dr. Conrad Claeßen, Berlin, Dorotheenstr. 45. 22. 9. 10.

78f. D. 24412. Verfahren zur Entfernung leiht zerseßliher Teile aus L Zünd- massen. Dr. Marx Dittrich, Heidelberg, Brunnen- gasse 14. 20. 12. 10.

79b. J. 12753. Aus einem NRöhrchen und einer darin vershiebbaren Nadel bestehende Vorrich- tung zum Wickeln von Zigarettenmundstückspiralen. DeE E Dresden-A., Blasewiterstr. 17. 79b. J. 13173. Aus einem Nöhrhen und einer darin vershiebbaren Nadel bestehende Vorrich-

Ausstoßen von Oesen oder Agraffen und zum Ver- | Zus. z. Anm: ¿12-750 lochen des Stoffes mit auswechselbaren Stempeln. D 2 Po ga Gust. Rafflenbeul, Schwelm i. Westf. 16.12. 10. | 80b. 1ê. U, 4079. Maschine mit einer Glättrolle | Betonröhren. Hans Fr. Hansen, Düpy jun E u : gute p von A Sett S 11.10. nite oe achinery Company, Paters]on e. . 99. Förd i 5 u. Boston; Vertr.: K. Hallbauer, Pat.-Anw., | u. dgl. David Malcolm Mitcbie, na: ir Kohle

resden-A., Blascwigerstr. 17. 1, 12, 10 ®Mmati,

- S2251. Form zur De von

el, Kr,

Vertr. : Joh. Ingrisch, Barmen, Allee 221. 36. 4%;

Priorität aus der Anmeldung i O vom 26. 4. 09 anerkannt. gin Großbritannien

enantri

M. Würfel @ Neuhaus, Bochum. 6 gntrieb. S2a. B. 58417. Zweiwalzentrockner mit atn geführtem Zwischenstück im oberen Ein, laufwinkel zwischen den Walzen. Georg Bausch Hamburg-Cimsbüttel, Ophagen 2. 23. 4. 10. S2a. B. 60 039. Schachttrockner mit beh, baren Trockenkästen. WBerliner Trocten- Faglerafen Fa Gustav Hoffmaun, Berlin, 8S2a. N. 11152. Vorrichtung zum Trock von Wolle und ähnlichen faserigen Material. William Mc Naught, Rochdale, Engl. ; Vertr.: S. Reißenbaum, Pat.-Anw., Berlin SW.11. 18. 12. 09. 83a. V. 9837, Stabgong-Anschlagvorrichtung mit parallel zur Gehäusehinterwand angeordnetey Tongebern. Vereinigte Freiburger Uhreu fabriken , Aktiengesellschaft incl. vormali Gustav Becker, Freiburg î. Schl. 30. 1. 11. 85a. H. 50 907. Verfahren zum Sterilisieren vom Flüssigkeiten mit ultravioletten Strahlen. Victor Heuri, Dr. André Helbrouner, Paris, u, Dr. Max vou Recklinghausen, Bas Meudon, Frankr. ; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u, E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 9. 6. 10,

Priorität aus der Anmeldung in Frankreich vom 11 6. 09 anerkannt. S5a. P. 24363. Vorrihtung zur Reinigung von Flüssigkeiten, besonders von Waser, mittels in der Vorrichtung selbst ozonisierter Luft, die injektor- artig von dem nach unten strömenden Wasser an- gesaugt wird. Casimir Stanislas Piestrak, Paris; Bertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfuxt a. M., u. W. Dame, Berlin SW. 68. 18. 1. 10. 89d. E. 14761. Kristallisator, insbesondere für Zuckerfüllmassen. H. Eberhardt Maschinenfabrik Wolfenbüttel, Wolfenbüttel. 1. 6. 09.

2) Zurücknahme von Anmeldungen.

a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- sucher zurückgenommen. 12i. N. 10796, Verfahren zur Herstellung von Salpetersäure durch Absorption von mit Hilfe des ksr a0 Lichtbogens erhältlißhen Stickoryden. 2, 147 Lï7c. H. 40698. Kühlvorrihtung. 14. 7. 10. 46c. D. 23 436. Kühlvorrihtung für Ex- plosionskraftmaschinen, die zum Betriebe von Kraft: wagen dienen und bei Stillstand des Kraftwagens mit einer Wasserpumpe gekuppelt werden. 12. 1. 11, 49g. B. 55 217. Vorrichtung zum Einstecken abgeschnittener Werkstücke in die Matrize von Bolzen- stauchmaschinen, bei welcher der Einstedcker in der Längsrichtung des Werkstücks beweglih ist und vor Beginn des Stauchens aus der Bahn des Stauch- stempels seitlich herausgeführt wird. 1. 12. 10. 87b. D. 21 239. Preßluftwerkzeug mit einem die Luftmenge für einen Arbeitshub ganz oder größtenteils aufnehmenden Sammelraum und mit einem Stuvenventil, durch welches die gesammelte Luft auf einen undurhbohrten Arbeitskolben geleitet wird-: 1719. 10 b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. Sd. N. 11502. Wäschezange. 16. 2. 11. 12i. Sch. 35 422. Verfahren zur Darstellung von Salpetersäure von 40° Be und \tärkerer Kon- zentration, unter gleichzeitiger Gewinnung von nitrit- freien Nitraten; Zus. ¿. Anm. Sch. 32 808. 23. 2. 11. 341. K. 45 127. Vorrichtung zum Halten von Gefäßen. 16. 2. 11. 42a. M. 40 298. Vorrichtung zum Zeichnen von Ellipsen nah der Fadenkonstruktion. 5. 1. 11. Von neuem bekannt gemacht unter M. 44222 Kl. 42a. 67a. K. 45260. Wgerung der die Werkzeug- pflôcke an Schleif- und Poliermaschinen tragenden, in senkrechten Ebenen |{chwingbaren Stangen an ihrem ae hin- und herbewegenden Werkzeugtrager unter Benußung von Schlißlagern. 23. 2. 11. 85h. F. 29253, Steuerungsvorrichtung [ür Glockenspulheber mit Bodenventil, einen Glockenzug für große Spülung und einen Belüftungszug [Uk beliebige fleine Spülung. 6. 2. 11. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagungen. : Auf die nachstehend bezeihneten, im Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten U meldungen tst ein Patent versagt. ie Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. Sa. Sch. 31 554. Walzemvalke mit senkrecht zU- einanderstehenden Vorwalzenpaaren. 23. 12. 09. 22e. F. 26 710. Verfahren zur Darstellung von asymmetrishem Dihalogenindigo. 10. 3. 10. 22f. U. 2975. Verfahren zur Darstellung von Azofarblacken. 22. 7. 07. bo 39a. St. 13513. Treibriemen und Tr! \{nüre aus Balata. 21. 10. 09. : 10 51b. N. 11 246. Zerlegbares Klavier. 4-5-5 7Ic. P. 23 396. Aufzwickmaschine. 3. 2. 4 79b. H. 49 099. Verfahren zum Belegen 9e Siparatteny Spe mit Mundftückblättchen au attgold, Kork o. Er 7. 0.10,

4) Erteilungen Auf die hierunter angegebenen Gegenstände h den Naeewnen Patente erteilt, die in der P rolle die hinter die Klassenziffern geseßten V biet erhalten haben. Das E atum be Buß den Beginn der Dauer des Patents. Am ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. 00 Nr. 235 235 u. Nr. 235 461 bis 235 700. 1a. 235 520. Nostförmiges Sieb für L maschinen. Hermann Schubert, Beuthen D.S-r Gartenstr. 2. 22. 3. 10. Sh. 35 185. uit 2b. 235 465. Aus einer unteren Plate L \halenförmigen Vertiefungen und aus etner ‘Tite Platte mit gelohten Wirknäpfen bestehende T p wirkvorrihtung. „Herkules“ Patent -Ver co tungsgesellshaft m. b. §H., Berlin. é

Befestigen von Oesen, Agraffen oder Knöpfen, zum

tung zum Wickeln von Zigarettenmundstücksptralen ;

K. 42028.

Fürnberg, FisGbah Blusenverschluß aus zwei ge-

3 ligten % Knöpfe miteinander verbunden werden.

L 235 597. Lampe für flüssige Brennstoffe

l 60. Damenhuthalter. Friy Vogt, 3b. 235 50H W.8696,

tr. 5. 25. 8. 09. g: D0 Zelluloidstreifen ‘o. dgl., ‘die aufeinander-

ia Hankeln, Karlsruhe, Welgienstr. 33. 24. 4. 10.

A 0 e 521. Form zur Herstellung von Modell-

: arton. Marie Josephine Jourdau, E M F. Tenenbaum u. Dr! Heinrich at.-Anwälte, Berlin SW. 68. 25. 12. 10.

a. j s 4 N ornstein hochgeführten Vergaser, am n in S beate orratsbehälter und einer G fluß des Brennstoffs zum Vergaser regelnden Eiurzflasche. Fa. I. Hirschhoru, Berlin. 7. 1. 10. 930. 9255 466. Erdbohrer aus zwei zueinantder prstellbaren, einen Hohlzylinder bildenden Baen. f Kummer, Dresden, Frundsbergstr. 25. 22. 2. 10. 743. " 285 598. Innentreibkopf für Bohrlochs- Kammrohre. CGdgar Frankignoul, Lüttich, Belg. : Nertr. : Paul reh Cöln, Klingelpüt 45. 4610: 9/0 i E 60 L 522. Entstaubungsvorrichtung beim teinbohren in Bergwerken, bet roelcher der Staub vermittels dur Wasser betätigten Strahlapparates ohzesaugt und innerhalb der Leitung im Strahl- wasser niedergeschlagen wird. Franz Heldt u. Heinrich &orp, Gelsenfkirhen. 24. 9. 10. T. 15 587. 5h, 235 523. Ausdehnbare vor der Bohrlos- yiztung zwischen Bohrhammer und Orts\toß ein- jannte Staubkammer. Armaturen- und Ma- hnenfabrik „Westfalia“’ Akt. -Ges. , Gelsen: hen. 10. 9. 10. L 19.099: j ¿e 235 467. Mehrteiliger Grubenstempel. grünewald & Welsch, G. m. b. §., Cöln- (hrenfeld, u. Mar Gorich, Cöln - Bickendorf. f. 2. 10. G. 31 103. ; ga, 235 491. Keim- und Darrtrommel mit rundem oder abgeflachtem Zentralrohr. Heinrich Wettig, Erfurt, Dreysestr. 7. 10. 12. 09. W. 33 503, sb. 235 660. Verfahren zur kontinuterlichen Qestillation und Rektifikation alkoholartiger Flüssig- ften. Victor SlaviCek, Wien ; Vertr.: Kay I., Rehtsanw., Berlin C. 25. 1. 10. 08. S. 27 560. sf. 235 667. Kolonnenspundapparat mit mano- metrischen Rückschlagventilen zur felbsttätigen, gleih- zitigen Sichtbarmachung des Spundungs-Druckes des einzelnen Fasses. Franz Behrwiud, Hannover, Bürgerstr. 4. 18. 11. 10. B. 60826. Ne. 235 492, Antrieb Uy die \{chwenkbare Ober- walze von Blechbiegemaschinen. Kalker Werk- eugmaschinenfabrik Breuer, Schumacher &

o. Att.-Ges., Kalk b. Cöln. 9. 8. 10. K. 45 363. c. 235 624. Vorrichtung zur Zuführung von Dosendeckeln oder ähnlichen Gegenständen. Bremer & Brückmann, Nähmaschinen- und Blech- warenfabrik, Braunschweig. 18. 12.09. B. 56 790. 8a. 235 524. Nériblußvórrlhtung für die Yerauênehmbaren Stäbe von Leitrehen für Walk- und Washmaschinen. L. Ph. Hemmer, G. m. b. H, Aachen. 23. 8. 10. H. 51 587. i §a, 235 661. Spannvorrihtung zum Meerceri- seren von Strumpf- und anderen Wirkwaren. Paul Philipp Wolf, Röhrsdorf b. Chemniß. 19. 5. 08. B, 29 832.

c. 235 525. Verfahren zur D en Gl von emusterten, mit einer Borte versehenen Läufern, fapichen u. dgl. aus Linoleum. Emil Kleemann, fivenick. 25. 11. 09. K. 42839. _

k, 235 599. Verfahren zur Herstellung von ßollmelangen. Badische Anilin- & Soda- Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 23. 3. 10. B. 58 027. sn. 235 668. Verfahren zur Entwicklung von tdruckgrün (Dampfgrün) auf der Faser; Zus. z. Vat. 231 392. Kalle & Co. Akt.-Ges., Biebrich 4 Rh. 29. 5. 10. K. 44 694.

9. 235 526. Vorrichtung zum Geradelegen und Drdnen der für die Bildung eines Büschels be- stimmten Haare, Borsten, Fasern o. dgl. und zur Zuführung derselben zum Einstopfwerkzeug bei Besen- und Bürstenkörperstopfmashinen. Georg Henning, Bergedorf. 18. 9. 10. H. 51 842.

12i, 235 669. Verfahren zur Darstellung von Aluminiumstickstoffverbindungen ; Zus. z. Pat. 181991. Dr. Ottokar Serpek, Madulein,Graubünden,Schweiz ; Vertr. : Dr. P. Ferchland, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 15. 2, 08. S. 26 114.

12f, 235 662. Verfahren zur Darstellung von Cyaniden und Cyanamiden der Alkalien und Erd- alfalien; Zus. z. Pat. 200 986. Badische Anilin- H Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 18. 4. 09.

: 93 930.

120. 235 625. Verfahren zur Darstellung feine Farbstoffnatur besitender Verbindungen von d-Ory-(1)-thionaphtenen mit Aldehyden, Ketonen und Diketonen. Kalle & Co. Afkt.-Ges., Biebrich i. Rh. 13. 2. 09. K. 40 096. ted 14a. 235 468. Arbeitszylinder für einfa wirkende Motoren. Nederlaudsche Fabriek van erktuigen eu Spoorweg-Materieel, Amster- dam; Vertr. : H. Friedrih, Pat.-Anw., Düsseldorf. N. 11. 10. N. 11 976. ; lla. 235627. Vierzylinderlokomotive, bei welher zwei benachbarte gegenläufige Zylinder mit semeinsamen Einlaßorganen ausgestattet find. Jo- M bse Berlin, Kurfürstendamm 33. 8. 3. 08.

: 12 850.

146. 235 628. Dichtungsvorrichtung für Ma- Yinen mit umlaufenden, in der Kolbentrommel tial vershiebbaren Kolben. Friedrih Carl Krüger,

nnover, Waldstr. 1. 21. 7. 08. K. 38 204. le. 235 670. Turbinenschaufel mit Quer- gen aus Ble. Arnold Kienast, Leipzig, Kaiser

ilhelmstr. 1. 1. 12. 09. K. 42911.

Me, 235626. Elektromagnetishe Steuerung d @craftmaschinen. Severin Jarzombek, Ruda

vS. 131 4/10. S. 12485.

h, 235 469. Wärmespeicher für unterbrochen g fitende Dampfmaschinen. Pokorny & Witte- gd Maschinenbau A. G., Frankfurt a. M.- Tefenheim. 22. 12. 10. P. 26 179. | 5a, 235 512. Vorrichtung zum Aufheben der n der Kurvenscheibenwelle der Matrizenseg- und Xllengießmaschinen auftretenden Beschleunigungen, e e dur das gegenseitige Zusammenwirken von uer unter Federdruck stehenden Rolle und ciner Ca venscheibe entstehen. General Composin G. 29 ae G. m. b. H., Berlin. 5. 5, 09.

15a, 235 527. Matrizenablegevorrichtung mit

bestehenden Fühlerpaaren. Electric Composfitor Company, New Jersey, V. St. A.; Vertr.:

Ucht u. E. Liebing, Pat.-Anwälte, Berlin 8SW. 61. 3. 8. 07. E. 12 777.

15a. 235 671. Vorrichtung zum Auslösen der Matrizen oder Lettern für Matrizen- oder Lettern- sezmaschinen mit Rae Auslösung durch paar- iWlüfsig bewegte Klinken. Mergentyhaler Sehz- maschinen-Fabrik, G. m. b. H., Berlin. 18. 7. 09. M. 38 533. / , 15d. 235 528. Shnellpresse für Handbetrieb mit feststehendem Fundament. Robert D. Vauder- cook, Chicago; Vertr. : F. Reinhold, Pat. - Anw., Berlin 8: 61." 3: 9. 10. V, 921, 15d. 235672. Förderband mit Schloß für Druckereimaschinen. Heinrih Klingler, Freiburg i. B., Kartäuserstr. 64a. 30. 10. 09. K. 42 566. 15d. 235 673. Bogenzuführvorrihtung, ins- besondere für Schablonendruckmaschinen ; Zus. z. Pat. 935 177. Underwood Typewriter Compauy, New Vork; Vertr.: H. Licht u. E. Liebing, Pat.- Anwälte, Bertiin SW. 61. 21. 12, 09. U. 3899. 15e. 235470. Papierfalzmaschine. The American Folding Machine Co., Cleveland, N. St. A; Vertr : E. Lamberts, K. Zeisig u. Dr. G. Lotterhos, Pat. - Anœälte, Berlin SW. 61. 11: T0 10! L 19.047, 15g. 235 6683. Vorrichtung zum Wechseln der jeweilig zum Druck dienenden Zone des Farbbandes für Schreibmaschinen. Alexander Timothy Brown, Syracuse, V. St. A ; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin S1 16: 12,05, D. 092 422. 16. 235 529. Einrichtung zum Entleeren der Aufschließkammern für Suvérpbosphat. Chemische Werke vorm. H. & E. Albert, Biebrich a. Nh. 42 10 C 15/820, 18a. 235 562, Einrichtung zum Aufsehen und Abheben des Deckels von Hochofenbeschickungskübeln mit senfbarem Boden. Deutsche Maschineufabrik A.-G., Duisburg. 28. 8. 08. B. 51 202. 18b. 235 461. Verfahren zur Erhöhung der Legierfähigkeit des Titans bei seiner Verwendung in Form von E Ten zum MNeinigen von Stahl- und Gußeisenbädern. Th. Goldschmidt, Chemische Fabrik und Zinnhütte, Essen, Nuhr. 98-10. 09. G. 30 256. 1Sc. 235 590. Behälter zum Glühen von Metallen. William Raymond Kinnear, New Castle, N. St. A.: Vertr. : M. Ming, Pat.-Anw., Berlin Sl. 5, 10.09. Me 42919. 20f. 235 530. Ausrüvorrihtung für Eisenbahn- bremsen, die dur die Zugvorrihtung oder von Hand anstellbar sind. Louis Boirault, Paris; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 27. 8, 09. B. 55 442. 20i. 235 471. Elektrishe Ueberwachungsvor- richtung für Weichen mit Kontakten an jeder Weichen- zunge. Lauriz Haasted, Drammen, Norwegen ; Nertr. : Dr. P. Ferhland, Pat.-Anw., Berlin W. 30. %.3,- 10. H, 50093 21a. 235 486. Selbsttätige Fernsprechanlage, bei welcher die Teilnehmerleitungen mittels Gruppen- und Leitungswähler im Amt verbunden werden. Automatic Electric Company, Chicago ; Vertr. : Dr. L. Fischer, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 8. 12. 09. A. 18 069. Î 21a. 235 487. Wähler zum selbsttätigen Ver- binden von Fernsprechleitungen. Telephon Apparat Fabrik E. Zwietusch «& Co. G. m. b. H., Charlottenburg. 9. 7. 09. T. 14286. 21a. 235 563. Vorrichtung zum Verschließen der Kurbel an Fernsprehern, bei welcher unterhalb oder neben dem Fernspreher eine Vorrichtung an- geordnet ist, die an dem einen Ende eine Rolle oder einen Sperrhaken trägt, am anderen Ende für ge- wöhnlich durch den Hörer in normaler Lage gehalten wird. Hermann Jauke, Halberstadt, Westendorf 26. 99: 19. 10. . J. 13 233. R 21a. 235 664. Swaltungsanordnung für selbst- tätige Fernsprehumschalter zur Verbindung eines gee mit den Teilnehmern eines felbsttätigen rt8amtes. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 9. 4. 09. S. 28772. 2 21a. 235 674. Telegraphishes Duplexsystem mit künstlicher Linie. Juzo Kajiura, Tokyo, Japan; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 16. 3. 10. K. 43 986. i H 21lc. 235 665. Auslösevorrihtung für Neber- stromschalter mit Zeiteinstellung. Felten & Guilleaume-Lahmeyerwerke Act. Ges., Frank- furt a. M. 31. 8. 10. F. 30590. j 21lc. 235 675. Fernregelungseinrihtung für Elektromotoren, die elektrishe Sucher, Scheinwerfer und ähnlihe Vorrichtungen s{hwenken. Alexis Le Blanc, New York: Vertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. d. 6. 09. B. 54 457. DPUd. 235564. Elektrishes Getriebe mit \hraubenförmig genutetem Motoranker zur Ueber- tragung freisender Bewegung zwischen zwei auf- einander senkrechten Wellen. Jules Lecoche, London : Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 15, 7. 10. L. 30 591. 21d. 235600. Aus einzelnen permanenten Magnetstäben bestehender, umlaufender Feldmagnet für mehrpolige elektrische Maschinen mit ruhendem Anker; Zus. z. Pat 204 073. Emil Volkers, Berlin, Lützowstr. 33/36. 4. 1. 11. V. 978. : lc. 235 676. Spulcnprüfapparat. Albert Thode & Co., Hamburg. 30: 9, 100. 10099, Uf. 235 493. Vorrichtung zum Kleinstellen elektrisher, mit Bogenlampen versehener Schein- werfer mit verdecktem Feuer. Société Harlé «& Cie., Paris; Vertr.: A. du Bois - Neymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin A. 68. 31. 3, 10: H. 00151. A 21f. 235 565. Konisches Trag eftell für elek- trishe Metallglühfäden. Hans Caminer, Berlin. 19. 9. 09. C. 18 335. / 21f. 235 618. Material zum Kitten der Fäden in Metallfadenlampen. Dr. Johannes Schilling, Grunewald b. Berlin. 7. 4, 10. Sch. 35 304, 21f. 235 629. Bogenlampe mit eingeshlossenem Lichtbogen für Elektroden mit U Pen Gebr. Siemens «& Co., Lichtenberg b. Berlin. 7. 9, 09. S. 29 768. l 21f. 235 630. Verfahren zur Herstellung elek trisher Metallfadenglühlampen. Karl Schröter, Berlin, Warschauerstr. 30. 20. 1. 10, Sch. 34 659. 21f. 235 666. Verfahren zum Perkohlen des Bindemittels in nah dem Pasteverfahren hergestellten eleftrischen Glühfäden an freier Luft. Erwin Achen- bach, Wilhelmsburg a. Elbe b. Hamburg. 26. 10. 09. A. 17 860.

pas gegenläufig mit einander verbundenen Fühlern

21g. 235 494. Hochspannungsapparat mit zwei

Unterbrechern. Anton Braudmayer, München, Westendstr. 30. 16. 7. 10. B. 59 491. ÿ 21h. 235 472. Besonders für Heizzwecke be- \timmter elektrischer Widerstandskörper. Carl Eduard Schneider, Frankfurt a. M., Leipzigerstr. 36. 28. 5. 10. S, 35 734. 21h. 235 566, Elektrischer Strahlüngöglen Gebrüder Siemens «& Co., Lichtenberg b. Berlin. 6. 11. 09. S. 30134. 22a. 235 591. Verfahren zur Darstellung von Trisazofarbstoffen. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Elberfeld. 23. 3. 09. F. 27 338. S22c. 235 531. Verfahren zur Darstellung von Kondensationsprodukten der Gallocyanine. Badische Anilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 169,107 W000 108, 22e. 235 631. Verfahren zur Darstellung von Halogenderivaten des Indigos; Zus. z. Pat. 234 961. Badische Anilin- & Soda-Fabrik, Ludwigs- Baten ac, 10/11. 09. D... D060 307, 22f. 235 495. Herstellung weißer Farben und Lacke. Dr. Ludwig Weiß, Barmen-NRittershausen, Höfenstr. 13. 5. 6. 10. W. 35 030. D2i, 235 592. Verfahren zur Vorbereitung von chromgarem Leder für die Leimbereitung. Or. Carl Stiepel, Hannover, Gellertstr. 64. 12. 3. 09. St. 14 098. 4e. 235 473. Nost für Gaserzeuger mit dreh- barer Aschenshüssel. Hermann Goehy & Co., G. m. b. H., Hannover. 8. 10. 10. G. 32616. 24e. 235 488. Verfahren und Gaserzeuger zur Vergasung fkleinkötniger oder staubförmiger Brenn- stoffe. Anton von Kerpely, Wien: Vertr.: L. Glaser, O. Hering u. E. Pei, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 5. 6, 10. K. 44 759. ; 25b. 235 532. Auslöskupplung für Tüll fühle und ähnliche {wer anlaufende Maschinen. Schubert & Salzer Maschinenfabrik A.-G., Chemniy. 12. 7. 10. Sch. 36 083. A 25b. 235 567. Einfädige Klöppelmaschine, deren Teller unter Wegfall von Weichen als Treiber wirken; Zus. z. Pat. 234098. Gustav Krenzler, Barmen, Neuerweg 12. 12. 3. 10. K. 43 950. 25b. 235 568. CEinfädige Klöppelmaschine, deren Teller unter Wegfall von Weichen als Treiber wirken. Gustav Krenzler, Barmen, Neuerweg 12. 16,410 F 44.2960. 26a. 235 474. Verfahren zur Destillation oder Vergasung von Rohpetroleum, Del, Teer und anderen Ässigen Brennstoffen in einem periodisch warm zu blasenden Generator VBlaugaspatent- gesellschaft m. b. H., Augsburg. 15. 2. 10. B. 57 494. : 26a. 235 533. Verfahren zur Beheizung von Retortenöfen. WVunzlauer Werke Leugersdorff «& Comp., Bunzlau, Schles. 13. 9. 10. B. 60 144. 26b. 235 534. SierheorzMung für Azetylenentwickler. Wilhelm Graaff, Berlin. 9. 9. 08. G. 30318. / | 26b. 235 535. Führung für aus komprimierten Karbidkörpern bestehende Stapel, bei welcher die Karbidkörper durch ein auf ihnen ruhendes und längs ührungs\stangen geführtes Gewicht belastet sind. mil Richter, Wien, u. Josef Herok, Bieliy, Oesterr. ; Vertr. : Dr. Chr. Deichler, Pat.-Anw., Berlin S8W. 11. 19. 4. 10. R. 91.929. : 26e. 235 475. NRetortenziehmaschine mit hin- und hergehenden Ziehstangen, die an ihrem einen Ende mit einer drehbaren Platte versehen sind, deren Senken und Wiederanheben selbsttätig dur Steuer- stangen bewirkt wird, die auf diesen Fcpltangen gleiten. Eugène Villain, Paris; GLTL: V Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 26. 7. 08. V. 8789. Priorität aus der Anmeldung in Fran“reih vom 16. 10. 07 anerkannt. 7c. 235 569. Ventilator, dessen Flügel an der Nabe um . senkrecht zur Flügelradwelle stehende Achsen drehbar gelagert sind und die bei Stillstand unter Einfluß einer Nückstellkraft ih zu einer die Durchzugsöffnung abschließenden Scheibe selbsttätig zusammenlegen. Maschinenfabrik Oerlikon, Oerlikon, Shweiz ; Vertr. : Th. Zimmermann, Stutt- gart, Rotebühlstr. 57. 19. 12. 09. M. 39924. 28b. 235 601. Schärf- und Spaltmaschine für Leder und ähnliche weiche Stoffe mit RNinamesser und Vorschubeinrihtung. Fortuna-Werke, Albert Hirth, Cannstatt:Stuttgart. 3. 8. 10. F. 30 432. 29a. 235 602. Vorrichtung zum Spinnen von fünstliher Seide und zum Ueberziehen von natür- licher Seide und Textilfasern überhaupt, bei welchen der Faden in die Luft austritt ; Zuf. z. Pat. 234 927. Bernard Loewe, Paris; Vertr. : A. du Bois-Rey- mond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 10. 10. 08. L. 26824. : 29b. 235 476. Verfahren zur Wiedergewinnung des Kupfers aus den Waschwässern bei der Her- stellung von künstlihen Zellulosegebilden aus Kupfer- oxydammoniakzellulofelösungen. Vereinigte Glanz- stoff - Fabriken A.-G., Elberfeld. 19. 6. 10. V. 9387. 30d. 235 496. Kompresse für Wunden. Fa. S. Immenkamp, Chemnißz-Hilbersdorf. 17. 12. 10. J. 13 223. | Z0d. 235 536. Anschnallbare Vorrichtung zum Geradehalten der Beine kleiner Kinder beim Gehen- lernen. Christine Faltermayer, geb. Ostner, München, Sendlingerstr. 15. 14. 7. 10. F. 30 299. 30f. 235 570. Zweipolige Elektrode für Gal- vanisation und Massage; Zus. z. Pat. 217 090 Nudolf Schnabel, Elberfeld, Weststr. 45. 18. 10. 10. Sch. 36 776. 30h. 235 462. Verfahren zur Herstellung von Sauerstoffbädern. Max Elb G. m. b. H., Dresden. L O0 A / 30h. 235 619. Verfahren zur Herstellung von Sauerstoffbädern auf katalytishem Wege. L. Elkan Erben G. m. b. H., Berlin-Westend. 9. 1. 10. G 15 427. 30i. 235 593. Mit Oel getränktes Staub bindemittel. Emanuel Grosser, Dresden, Große Klostergasse 6. 26. 5. 09. G. 29270. _ 30k. 235 497. Vorrichtung zur Pflege und Stärkung der Frauenbrüste. Hermann Richter, Berlin, Yorkstr. 73. 3. 5. 10. R. 30 750. 33a. 235 677. Zusammenlegbare Schirmdach- stange. Leopold Messinger, Frankfurt a. M.- Eschersheim. 26. 7. 10. M. 41 905. 33a. 235 678. In einen Siy verwandelbarer Sypazierstock. Charles Vernet, Dinan, Côtes du Nord: Vertr. : G. Schneidemühl, Rechtsanw., Berlin O. 17. 27. d. 10, B. 920. 34b. 235 679. Vorrichtung zum Schneiden

von Weißgebäck, Brot u. dgl. in Scheiben, Streîfen oder Würfel. Peter Ferusebner u. Thomas Fern-

sebuer, St. Viartin b. Lofer, Salzburg; Vertr. : L. Schiff, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 30, 12. 09. F. 29 035. j i Z4c. 235 680. Vorrichtung zum Befestigen von: Scheuertühern an Scheuerbürsten. Paul Sorembe, Prausniß, Kr. Breslau. 25. 10. 10, S. 32 474. j 34g. 235 681. Fahrbare Bettstelle mit lot- ret verschiebbaren, an Hilfspfosten geführten Seiten- wänden. Edward Joseph Leary, South Boston, N. St. A. ; Vertr. : M. Schmey, Pat.-Anw., Aachen, 19. 6. 10. L. 30 445. : 4 34k. 235 682. A M M (p Fa ungsvorrihtung geführter rittsiz. Schütz Co Elberfeld. 16. 2. 10. Sch. 34 900. 34x. 235 683. Fußbadewanne. Konrad Fischer, Met, Kaiser Wilhelm Ring 40. 15,4 10; 0:2 143. 341. 235 498, Vorrichtung zum fel sttätigen Herausheben gekochter Eier. Karl Günther, Frank- furt a. M.-Heddernheim, Frankfurterstr. 10. 30. 8. 10, G. 32 382. ; 341, 235 499. Sieb mit auswechselbarem Sieb- boden. Reinhold Elze, Leipzig-Neudniy, Oststr. 16, 18. 5. 10. E. 15 822. : 341. 235 537. Back-, Brat- Koh- und Wärme- vorrihtung. Albert Krüger, Hamburg, Schleiden- plaß 22. 15. 3. 10. K. 43 988. 35a. 235 538. Speicheraufzug. Otto Vogler, Borhagen - Rummeléburg, Neue Bahnhofstr. 31, 22. 2. 10. V. 9101. 35a. 235 632. Schrägaufzug für doppelte Be- gihtung von Hochöfen. Emil Dänhardt, Algringen, Lothr. 9. 9. 10. D. 23 874. c 5 35b. 235 571. Scaltanordnung für elektris betriebene Laufkfaßzen; Zus. z. Pat. 167 893. Adolf Bleichect & Co., Leipzig - Gohlis. 14, 8. 10. B. 59 794. | 37e. 235 684. Dachstein mit einer Einrichtung zum Befestigen von Schneefanggittern u. dgl. Georg Kolb, Negensburg, Luitpoldstr. 19. 5. 12. 09, K. 42955. E T 3%c. 235685. Biberschwanz - Dachstein mit Längs- und Querfalzen. Otto Reich, Saarburg Lotbr. 19. 12; 09; M: 29 843. 37d. 235 500. Täfelung. Samuel Schneider, Wohlen, Aargau,, Schweiz ; Vertr. : M. Löser u. Oi H. Knoop, Pat. - Anwälte, Dresden. 21. 6. 10, Sch. 35 913. E 38a. 235 572. Vorrichtung zum Cinführen von Langhölzern in Gattersägemaschinen mit Walzen- vorshub. J. & C. VBolinders Mefkanifka Verkstads Attiebolag, Stockholm; Vertr.: I. Tenenbaum u. Dr. Heinrich Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 27. 11. 10. B. 60959. 38f. 235 603. Faßaushobelmaschine mit der Faßform entsprehender zwangläufiger Führung des MWerkzeuges. Johann Anthon, Flensburg. 29. 9. 10, A. 19 488. 39a. 235 573. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von getrennten Gegenständen in fort- geseßter Folge aus gepulvertem Gummiabfall. Thomas Gare, New Brighton, Engl. ; Bertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 2. 8. 10. G. 32 192. i i 39a. 235 574. Maschine zum Ausstanzen von elohten Plätthen. Retnhold Stimper, Berlin, ‘mienstr. 158. 2. 10. 10. St. 15 594. 39a. 235 604. Unterlage zur Herstellung von Häutchen dur Auftragen und Cintrocknen von Fir- nissen, Lacken, Oel- und Emailfarben. Dr. Fritz Steinitzer, Fürstenfeldbruck b. München. 5. 3. 10. St. 14 959. j 4 39b. 235 594. Verfahren zur Herstellung ge- formter Gegenstände aus Faktis. Dr. Alexander «& Posnansky, Chemische Fabrik, Köpenick b. Berlin. 24. 11. 08. A. 16 412. 39b. 235 686. Verfahren zur Darstellung dem Kautshuk nahestehender Substanzen. Farben- abriken vorm. Friedr. Bayer « Co., Elber- Ld. 98, 12, 09. F. 29 898. 4la. 235 633. Fahmaschine. E Heinze, Guben, Uferstr. 10. 20. 7. 09. H. 47 579. 42b. 235 634. Meßmaschine für Platten mit Anzeigewerk und Vorrichtung zum Aufdrucken des Meßergebnisses auf die «entefene Platte ; Zus. z. Zus. Pat. 231 660. Aktiengesellschaft Norddeutsche Steingutfabrik, Grohn b. Bremen. 26. 11. 10, A. 19 778. 42e. 235 477. Künstliher Horizont für Sextanten. La Société les Etablissements Poulenc Frères u. Alphonse Demichel, Paris ; Nertr.: C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 13. 10. 09. S. 29 977. Priorität aus der Anmeldung in Frankreih vom 7. 11. 08 anerkannt. 42e. 235 635. Vorrichtung zur Förderung be- stimmter Raummengen körniger oder pulveriger Stoffe. Henry Björn-Henriksen, Frederiksberg b. Kopenhagen; Vertr.: L. Hammersen, Pat.-Anw., Cöln. 168, 4 10, 4D. 00.2009. ie 42e. 235 636. Flüssigkeitsmeßgefäß, das mit einem Vorratsgefäß derart verbunden ist, daß durch Neigen beider Gefäße das Meßgefäß gefüllt und alsdann nach außen entleert werden tann. Dr. Albert Schlicht, Bredlau, Herzogstr. 2. 3. 6. 10. S. 35 780. / A : 42e. 235 637. Füllventil für nasse Gasmefsfer, Hermann Richard, Rummelsburg b. Berlin, Lessing- traße 16. 14. 10.10, N. 31-77. 42h. 235 541. Verfahren zur Kolorimetrie. Dr. Ernst Fuld, Uhlandstr. 157, u. Dr. Erich Schlesinger, Uhlandstr. 57, Berlin. 9. 7. 10. F. 30 270. 42h. 235 575. Holländishes Fernrohr. Fa. Carl Zeiß, Jena. 29. 4. 10. Z. 6782. i 42h. 235 638. Selbsttätige Bilderwehsel- vorrihtung an Projektions8apparaten. Wladimir Brankowitch u. Georges Massiot, Paris: Vertr.: A. Gerson u. G. Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin S Bl: 009 10, 25 DCDIS 42h. 235639. Rahmen für Projektions- apparate für Hoch- und Querformat. Arthur Güäbler, Charlottenburg, Bismarckstr. 21. 17. 9. 10, G. 32 487. 42i. 235 540. Vorrihtung zum Sammeln der MWärmestrablen der Sonne mittels Prismenkörper. August Seboldt, Stuttgart, Landhauss\tr. 24. R 11. 10 Da 39 008, 12i. 235 576. | Steuerungsvorrihtung für die Mekßglocke von Pyrometern, gasanalytischen Apparaten und ähnlichen Meßinstrumenten mittels intermittierend wirkenden Wassergewichtes. Max Arndt, Aachen, Nureliusstr. 3b. 15. 7. 09. A. 17 469. 2p. 235 539. Züäblwerk mit gleichzeitiger,

aber verschieden weiter Shaltung mehrerer lo)e au?