1911 / 121 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a

S e A A s rir , ed 7 c) Q - . A , , N R Ee s \ a z f é on 7 (4 r s Marstgnd Hei 2 “r Haf j ï F 6 eins Stralsund. Befkanntmacing, [19466] | Woidon. Bekanntmachung. [19475 Die Gesellschast“ überuimmk die obigen Aktiven f Groß-Berlin, efugetragene Gcnossenschaft mit h roendorf. Befanutmahuug. [18966] ] Gelsenkirchen. Genoffeuschafts- [19168] J 3 Beisizer, sämtliche in L ochwang, De Vorstand unbeschränkter Haftpflicht in Eversteu D In unser Handelsregister Abt. A ift heute bet n das Handelsregifter ist eingetragen: und Passiven. i schränkter Haftpflicht" mit dem Sitze in Berkin D J Pg f: Genossenfshafiäregiiter. , register des Kgl. Amtägerichts zu Gelsenkirchen. j der Genossenschaft vectritt den Beretn gerichtlich un? E E A Hokrers a Nr. 177 Firma „Erust Xestphal““ als neuer Am 16. Mat 1911: Worms, den 19. Mat 1911. richtet und beute untcx Nr. 530 in unfer Genossenschafts, j “Molkereigeuofsens{haft MBdl2bac, cingeir. Bei der unter Nr. 79 eingetragenen Genoffenschaft außergerihtlid „nach Maßgabe des Genossen! cha7! A Ss if Eversten ist en Rae brate Ai cs Inhaber die verwitwete Kaufmann Westphal, Maria „Porzellanfabrik Tirscheurecuth, Aktien- Großh. Amtsgericht. register eingetragen. Gegenstand des Unternebmeng ‘uoffenschaft mit unbeschr. DHastpflicht““ in | Konsumverein Merkur, eingeiragene Genossen- | gese8es und zeichnet kur denselben. Die Zeithnung D. Engelbart mes E : rin wars as geb. Gellentin, in Stralfund eingetragen. gesellschaft“. Die in der Generalversammlung | 9x Belaäuniadiiis H [ist der Verkauf von auf gemeinschaftliche Recnung Geuo ¿bach- Das Vorstandêmitglied Jofef Nagl schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Wanne | geschieht rechtsverbindlich in der Weise, daß mindeitens | Haye m = MEEIDEFI A D mee N B 6 M Stxalsund, den 18. Mai 1911. vom 30. März 1911 bes{lossene Erhöhung des Bie Mem E zu fi a angeschafften Yabattmarken durch die Genossens has: Mo Bicen; an seine Stelle wurde gewählt: | ist am 16. Mai 1911 eingetragen worden: drei Vorstandsmitglieder zu der Firma des Vereins O Generalversammlungsbe ¡pu Bren C Königliches Amtsgericht. Q N Ee 4 durchgeführt. Das | ind deren Subaher: "Justus Henßner, Kaufmann in | M die Mitglieder gegen sofortige Barzahlung, zins. il S Plsattner, Bauer în Schroaig. Nach vollständiger Verteilung des Genossenscafts- ihre Namensunter\Grift hinzufügen. ag nit eh Le da A gew “ver Mitoliedschaftsbe ir C A Hundt ec i i: N E O j d inaeb i S s 2 Mat gens if ie Voll ) x Uquidatoren er- unge 1er der Verusung de eneralver- | gee irma, S1 U Vel geen fi Swinemünde. Befanntmahung. [19468] e a er Millioa Mad = ant lft in 1000 p wurdet heute in das Handelsregister des bare Anlegung der hierdurch eingehenden Gelder dur Deggendorf, den 18. Mai 19l1. vermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren er- } machungen, auß ] ' In unser Handelsregister A ist unter Nr. 237 die | guf Ra ‘œnhaber lautende Aktien ; unterzeichneten Gerichts eingetragen. ; F A ZEHS s E DeLS “i Ut Ir. d ab e Ak u je 1000 6 Ï 7 j an ihre Geschäftskund t é offene Handelsgesellschaft Wm Schlutow, Stettin | zerlegt. Die Autgabe Na Aktien Äfolat zum Worms, den 19. Mai 1911. zre Geschäftsfunden abgegebenen und von diesen

: T4 Yy ( : e , p 5 “N91 + Fi: é Morpoins eandert) die Genossenschaft, Einks un der von den T. ¿ T rao loschen. \sammlung, werden Unier der Firma des Preis E E A P E9 Ls d D , mg D Genossen Æ Amtsgericht, Registergericht. [19159] d h [10169] mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unterzeichnet ç Die Firma lautet Ee „Landwirischaftli@ee s f N ; T A A ¡ Zoe Du O1i1a. 40 d in der Verbandskundgabe in München veröffent Konsumverein Osternuburg, ctngetragen s S, t M n ars] Ns esammelten Marken dur die Genossens f piephotz, R I ERENT D ; N R, J und in der Verband8tundgabe in Punden Dec nut s Ee, ap Er mit Zweigniederlassung: Tun Schlutow Depofiten- | Nennwert. Großh. Amtsgericht. gemeinschaftliche 1 s Die S A bebt In das hene S Da oa Nr eve M Genossenschastöeeg ter E e “A Meere iht. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | nofseuschaft nirt HUes chene rer Haftpflicht“, : é und alt esellschafter i : N E E e H ano QZ6Y S EETEN ie É D zu Friedr Dienststunden des Gerichts icdem gestatte und hat jetzt ihren Siy zu O - Bankier Dr. phil, P 4 s O E O, Weide, ben 29 Mat 1911. t Worms. Befanntmachung. [19479] | 10 #4, Die höchste zulässige Zaul der Geschäfts. Z Sfseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Genossenschast. wit unbeschränkter "Haftpflicht ber enan Je Verte, vei aas ibe burg i. Gr ® den 12. Mai 1911 R Lu d e E E E MS Kgl. Amtsgericht Registergericht, Das Erlöschen der Firma „Karl Gagel““ in ene N L Botstanbömiglieder find Paul Ge ist heute folgendes eingetragen : ege inn auto Mas s i Memmingen, g (8, raa 2) gad N Grobert Mliaapridit, Abt. V, aa E E aue 1 )arloltenourg. Ea N S Mao Mo 4 î G T atis arnholz, Johann Eichler, Emil Lünse, P in P E E O S 1geLrager 1 C Z A E Do E gl. Amtsgertcht, Berz, AmegeriL At. t. Dem Or. jur. Hugo Ecker und dem Kaufmann | Wiesloch. [18951] Worms wurde heute in unserm Handelsregister Wernecke und Herinanti Heuer aus Berlin Taul Der Lehrer a. D. Heinrich Klages ift aus dem | Für den ausgeschiedenen Georg Kol! ist Alfred A —— 19483) -— : Ernst Werner ift Einzelprokura, den Kaufleuten fn das tiesfeitige Handclöreaister A. Band T wurd eingetragen. E Lnrittäabunáen. ectoliauc ihk E Vorstande ausgeshicden und an scine Stelle ist | Shuhze in den Vorstand gewählt. Georg Rost ist | Memmingen. [19482] | g1denburs, Grossh. [19490] Gia Meder Qtts Stékor and. Malter Mel | u ge Handc!sregijter À Dand 1 wurde | Worms, den 19 Mai 1911. annmacun gen EL[OSTEIZ A DEL, Tip E: LAENTENZE Cs Germann Warnebold in Barnstorf getreten. für den erkrankten Kassierer Schönau zum Stell: Geuofseuschaftsregistereiutrag. n unser Genosenschaftsregister ist heute zur Hugo Niedel, Otto Sieber und Walter Weiß, | eingetragen: unter D.-Z. 295: Firma Dünkel und Großh. Amtsgericht. nung vorge\cchriebenen Form im Berliner Lokal. Vrenbola, den 19. Mai 1911 2 rtoT O Osterberger Svar- und Darlehenstassceuver- | x;7, Gear Mi e 3genossen- sämtlih in Stettin, ist Kolleltivprokura dergestalt | Co. in Walldorf. Gesellshafter sind: Geor ———— anzetger, bei dessen Unzugänglichkeit bis zur Bes Diepholz, den 19. at i vertreter bestellt worden. aid L R Ee neuver- |} Firma Oldenburger ViehverwertungSgeno}e teilt, daß A 0 : Ar audorf | r sind: Georg i : zetger, VCl DEsi zuganglichleit vis zur Bestim, Königliches Amtsgericht Gotha, den 18. Mai 1911 ein, c. G. m. u. H. in Osterberg. Die Be- | Fhaft ¿ragene Genossenschaft mit be- PAARCa Die Gesells p en zusammen handeln | Friedrich Dünkel und Andreas Böhnlein , beide | Worms. Bckanntmachung. [19478] | mung eines neuen Blattes im Deutschen Reichs, S A T E O 19160] Verzoal. S4&f. Amtsgeri&t. Abt. 2 fanntmaBungen erfolgen nunmebr in der Verbands- e Bei Sit in Oldenburg eingetragen en IC Cc chast bat am 15. Apul 1878 Nudelfabrikanten in_ Walldorf. Offene Handels- Die Firma: „Louis WWehn““ in Worms und anzetger. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß DirschAtu. e E A a ; E Spi erzogl, Wai. mIBgCriGil, AVt funbgabe des Baver. Landesverbandes 5 München. [chränt er Dafip Ct M =- Urg emtge ta ände, 16. Mai 19 gesellschaft. Die Gesellschaft bat am 1. April 1910 | als Inhaber derselben : Louis Karl Wehn, Kaufmann | die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Hadersleben. Bcfanntnachung. [19171] | Memmingen, den 19. Mai 1911. R i n AUR e E begonnen. Angegebener Geschäftszweig: Nudel- | daselbst, wurden heute im Handelsregister des hiesigen | Namensunterschrift binzufügen. Zwei Vorstands. unfer Nr. 1 eingetragenen ABpnyau genen Æn das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 4 Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. fabrifation. E : Gerichts eingetragen. mitglieder können rechteverbindlih für die Genossen- shaft Pelplin, eingetragene Genofsenschaft pn “dustrie und Laudmannsbank eingetcagene : E R E. SyK e. H O E [19469] | ; Zu O.-Z. 204: Firma A. F. Dreier & Prollius | Worms, den 19. Mai 1911. schaft zeihnen und Erklärungen abgeben. Die Ein- beschräukter Haftpflicht nachstehendes A Benoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Hühblkasusen. Thür. 9483] | er fortan “m biesigen Handelsregister Abteilung A ist tis in Bremen Hauptniederlassung, Zweigniederla]jung Großh. Amtsgericht. sicht der Liste der Genossen ist während der Dienst- worden: daß der § 2 des Statuts wie fo gt ab- ) V V i 4 4 ch e 200 T

Boi Mühlhäufer S i ist der

had i Mühlhäuser Spar- uud Bauverein, | ist de | f

2A. : D ) d ) 3 i { i leben heute eingetragen : E L . - é os ¿ nas of Tor SHeferunaäatman ; î L I; j ver Ge O R S 2 ; : ys Ï ; “3ndert ist : Gegenstand des Unternehmens ijt der Haders e E A etragener Genossenschaft mit beschränkter | nung 1 esahr. Ver LieferungLzwan

unter Nr. 50 etngetragene Firma C. Liudhorft zu in Walldorf. Der Gesellschafter Johann Theodor stunden des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den geändert U gen ç ; Der Rentner Hans Christian Jubl aus Haders- A vf s T ., | Schwei

Brinkum gelöscht worden. damit

: 22 u I

La

G Ed o M: 5 t . ; ; ; H Meh î ines (Betreidelagerbauset e F ¡e + Sth in ron i Thü Ernst Dreier isl am 13. Mai 1909 verstorben und T Bani Deeatiieet Schaippah A 19. Mai 1911. Königlies Amtsgeriht Berlin- B und Me n E as, leben ist aus de:n Vorstande ausgeschieden und an Haftpflicht. Pin l S E: p den 16. Mai 1911 ck= c : als Gesellschafter ausgeschieden. Seitdem E E T S R i Mitte. Abi. 88. Herstellung gleihmaßztger SerlaufBware , Der | Sts her Mentner Frederik Christian Sörensen j Uf amm 18. Mai 1911 eingetragen, daß an Stelle des M 10 0 Edt tete Sep ms Syke, den 22. April 1911. : MaitiintändltäetelMatk Persönlich haftende Gesell. & Cie. in Shaippach. Obige Firma wird. seit Bitte. Ab —— eihung und bestmöalihe Verwertung des aufge- j !cine Eren der E Frederik Christian Sörenjen Fabrikanten Karl Stephan der Pfarrer a. D. Gustav Großh. Amtsgericht. Abt. V. Königliches Amtsgericht. hafter sind: Theodor Alexander Dréier und Friedrich 1. N in offener Handelsgesellschaft geführt. | pz1umentthal, Hann. [19153] ipeicherten Getreides, die Förderung des Anbaues be- in S leobes, bes 11 Mai 1911 Hesse hier in den Vorstand gewählt ift. ori A [19491] Tauberbischossheim. [19470] | Ambrosius Gustav Dallmeier, beide Kaufleute in P Us dbk di Silvetifiat In das hiesige Genossenschaftêregister isr unter slimmter Getreidesorten ove R L rns Königliches Amtsgericht. Amtsgericht Mühlhausea i. Thür. Der Spar- und Darlehuskassenverein, cin- e Bremen. 1 Kommanditistin. Die an Albert Her- E O E E E e Nr. 4 zu der Firma: „Spar- und D : 8g getretde Und irt MasTSerzCUgni E i S F e P ; z: In das arde Ge M, A Db IT ist beute | mann Henning erteilte Profura ist am 2. Februar c PEA Q 2 e alie vos eingetragene Genossenschaft mit Unbesceiuttes samer Bezug und Weiterverkauf aa D, Herzberg, Marz. [18528] MAIHeim., Mee S ee gerne: N abe See S O A0l. A Do. IT l Yeute } 1907 erloshen. Am 17. Juli 1909 ist a ins { leiter in Schaippach. Leßterer 'f verirag8:naßtg bon i 9 l des ei . «odirfnifsen. An Stelle der ausgeschiedenen Do- | Die Genossenschaf H ein Sattorf| In das Genossenshasisregisier Ir. 9 Ul vet der | T n 1 S p E U S T unter O.-Z. 32 eingetragen worden die Firma 1907 erloshen. Am 17. Juli 1909 ist an Julius | der Vertretun; Sesellihaft aus Haftpflicht in Meyenburg“ folgendes eingetragen: E Q C 1 Der Die Genossenschaft Molkerei Hattorf in Hator! | aihei Ba!- und S nossenschaft, | 1911 Aeuderungen des Statuts beshkosstn. Danatb ist S E ; : ) inri obannes Dreier und Ferdinand Ludwi er Vertretung der Gesellschaft ausgeschlossen. Der Landwirt Frit Brede in Mevenburg ist au mänenpähter Hans Hevdemann in Nathstube und j hat 8. Avril 1911 Mülheimer an- und Spargenofsenschaft, | 1911 Aeuderungen des Wiatuts L | Stefan Wolf «& Cie., Tauberbischofsheim ; GDetnrich Johannes Wreier un Werdinand LUdwig Würzburg, den 17. Mai Ver Landwotrï Friß Drede in 2 cyendurg ift aug 1anenpu S E y 25 aID.. E. G. m. u. H., hat am 0. APr 9 2 G ; x E eri r Gegenstand des Unternebmens fünftighin die Nos S ck21 Li Tut ; ; 7. Mat 1911. N 2 ; C 6 u itöbelißer Nobert Münchmever in Liebenau find 7 E NT T C N, eingetragene Genoffenschast mit beschränkter | der GVegentiand des Unternehmens Tung E L die Hauvtniederla\ung bat ihren Sig in S Buller Gesamtprokura erteilt. Lee i 7 dem Vorstande ausge|chieden und an feine Stelle der Gute ger. VTODETL t T, E d | Aenderungen der Saßung beschlossen. Danach tritt i o Q e a lang ber ( S is ea an ch di E A E O a N Wicsloch, den 16. Mai 1911. K. Amtsgeridit.— Megisteramt. Kaufmann D. H. Dietrich in Mevenburg in den der Gutsbesißer Eduard Dirksen in Borkau und der | peim Eingehen der Wreiazeituig Herzberg a. H. der | Haftpflicht zu Mülheim am Rhein folgendes [ha E E Stol und. Ee 17. Dezember 1909 begonnen Persönlich baondor Gr. Amtsgericht. Zabern. Handelöregister Zabern [18952] Vorstand gewählt. y L Domänenpächter Georg Möller in Kurstein gewählt Deutsche Reichsanzelger ät deten Stelle. eingetragen: Mitgliede erforderlihen Geldmittel und ie s i, A 4 E E ct Le e L 4! Le S N f : ck f . L Z S - N t wArdo L N com t Q E a s : T k h R n Gesfellsafter ist Stefan Wolf, Bankier in Stutt-| h _| In das Gesellschaftsregister Band 1 Nr. 280 Blumentya ven 2s En “Dirschau den 17. Mai 1911 Herzberg a. Darg, den 15 A O ist aus dem Vorstand ausgeschieden. wirtschaftlichen Lage der Mitglieder, insdetondere gart; es ist ein Kommanditist vorbanden. Worms. Befanntmachung. 119476] | wurde beute bei der Aktiengesellschaft „Allgemeine Königliches Amtegericht. L I} e Königliches Amt3gericht Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein, den 17. Mai 1911. 1) der gemeinshaftlihe Bezug von Wirtschafts- Tauberbischofsheim, den 5, Mai 1911. Im hiesigen Handelsregister wurde heute die | Elsäsfische Bankgesellschaft, Société Gé- E L E ———” 19161] | Wildesheim [19172] Kal. Amtsgeridt. edürfnifsen ; x : A Gr. Amtsgericht. Firma: „Plath & Cic“ in Worms cingetragen. | nérate Alsacienns de Bangue‘“ mit dem Bocholt. Vekanutmachung. ; [19154] Einbeek- area E A, pl L) 1 BRR Genofenscaftsrezister ist zur Spar- u Dar- i: : oan die Herstellung und der Absatz der Erzeugniffe a B E S E E Die Inhaber der unter dieser Firma bestehenden Stße in Straßburg, Zweigniederlassung in Ober- Bei der unter Nr. 9 unseres Genossen\chaf 8. Im biesigen Genofssenschaft8regtiter uit heute zu Im Genosjen]ck@asiêreglile ge Bes 9 7 Miinehen. [1 485] des landwirtschaftlichen Betriebs und des ländlichen 'Tilsit. Befanntmackzzng. [19471] | offenen Handelsgesellschaft find: chnheim, eingetragen : f gemecinschaftlihe Rechnung;

L

B M L p ce . 7ck E A AELS S Lt nao 12 Far boprt!t0 ck Der Scuhmagermeister Gerhard Esser von hier Schaffung weiterer Einrichtungen zur Förderung der

“b

7 , -- e E q 1 . -_- 4 -2 R ; ¿ 1 f Loito A N Ô G 2 registers eingetragenen Genossenschaft Konsumge- der unter Nr. 35 eingetragenen Molkereigenoj}en- lehnskasse, e. G. m. u. D. in Dingelbe heute 1) Darleheusfafseuverein Föching, einge- | Kewerbefleißkes auf C S 1 F s "f T g 7 d v ? D e X E , ee L ge F z 2 1 : Ls t d ñ G [6\yänner Nudolf Genze in / “t Q H ad ° L o w (Deweroeeißco Au i Es In unser Handelsregister bteilung A ist heute 1) Gustav Plath Ehefrau Minna geb. Stößel „Durch Beshluß der Generalversammlung der | nofseuschaft Eintracht für Bocholt und Un schaft Vardeilsen e. G. m. b. H. in Vardeilsen | eingetragen, dag Lat aSftéh D O] tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | 3) die Beschaffung von Maschinen und sonstigen unter Nr. 814 die Firma Ewald Gric{schat in | in Wormës. Aktionäre vom 3. März 1911 sind die 8 13, 14, | gegend, e. G. m. b. H. zu Vocholt ist heute folgendes eingetragen : Der Großkötner Chr. Huht- Dingelbe aus dem Borlstande uge enen Uns Le Haftpflicht. Siß Föching. Die Generalversamm- GélrauBagecenständen auf gemeinschaftliche Rechnung Tilfit und als deren Inhaber der Kaufmann Ewald 2) Otto Plath, Kaufmann in Worms. 15 und 39 der Statuten abgeändert worden. Es | folgendes eingeiragen worden : hausen ist aus dem Verstande ausgeschieden. An seiner wirt Heinrich Zeinemann in Dingelde neugewählt ift. | fung vom 30. April 1911 hat Abänderungen des | „ur mietweisen Ueberlassung an die Mitglieder. Die Grifschat daselbst eingetragen. Die Gesellschaft bat am 17. Mai 1911 begonnen. | wird auf die bei dem Gericht eingercihte Abschrift Das Statut ist bezüglich der Rechte der Mit Stelle ist der Großëötner Wilhelm Traupe in Var- Hildesheim, 1. a E, r Statuts naß Mafgabe des eingereihten Protokolls, Bekanntmachungen ergeben künftighin außer im va s e R u . Z E h L ck 3 f -- 4 L 1 Io jz i nts E i LALUT EE U f F e 1a ch R S E d Se z “er G e A Y - 2 29 ; L atr a Sér 2 E. A4 73 7 P C C ICEN T » Drt ea blk Gz T1 He “a _ \ _Geschäftszweig: Handel mit Kolonialwaren und Dem Techniker Gustav Plath in Worms ist } des Generalversammlungsprototolls verwic}en. Hin- (uieber (9 22)/ Deo, S QUIS (V0) und bes ten E D O1, ARPOOUE. E S Se Ie Heschlossen : Gegenstand des | [andwirischaftlihen Genossenschaftsblatt zu Neuwied 7 vorhp “S2 ; Y C: ; N L Me B (e _ 1 Norms 8Serteil S8 6: 5 gt » - i h ntornoknong Ht der Betrteb etnes S . und Dar- : H e t ao Scankgewerbe. ¿i S Prokura erteilt. ichtlich der Bertretung der Gesellschaft ut folgendes Bermögensverteilung (2 63) geändert, Einbecck, den 18. Mai 1911. Kaisersiautern. [19173] Unterneymens ul der ch etrieb etnes par Und E auc im Oitelsburger Kreisblatt in der bisherigen Tilfit, den 19. Mai 1911. Worms, den 18. Mai 1911. bestimmt: Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat be- | Bocholt, den 18. Mat 1911. Königliches Amtsgericht. 1L. Botref: „Spar- und Darlchenskasfe, einge- leben8geshäfts. Die Bekanntmahungen werden | Form. Der Vorstand zeichnet in der Weise, daß die @äntalt i r c , c - s T e Otti os I I a N L tNs L 10: ch1 |. g , S URZER a E tndostonä S G Narstands- A O c T P Ed C. Z Königliches Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. stellt und besteht aus einer oder mehreren Perjonen. Königliches Amtsgericht. Eilrich. [19162] tragene Genoffenschaft mit unbeschränkter | Unter, der Firma B eitenie von 3 S Zeichnenten entweder wie bisher zur Firma oder ——_————_———— _R Cy e . Y - g I E E db rw C ce e 9244 20 as ck s e Int OPTTY 7 2 Ine T IT c 044 and8s- 2 M o 2229 o M vén hro s on Rat ori rif Uerdingen. [18945] E R R Der Aufsichtsrat bestimmt, ob, falls mehrere Vor- | mochum [19155] Im. Genossenschaft2regäiter heute bet bem unter Haftpflicht“ mit dem Sie zu Lautersheim: UYHeDeRN UDS Paten e Ob S risden Ge- | 2, Benennung des Vorstands ihre Namensuntersrift V 5 s Yo e o : ç : e T D R . c P r ndaämttaltleder PDLT on Stofo dto (Sool Maf ® 19109) My Es ann 5 5 5 p ey S - Q 20 : fundaade in cl P1 1d 2TÙ L e Der L L E In unser Handelsregister ist bei der Afktiengesell- | Worms. Bekanntmachung. [19477] | standsmitglieder vorhanden find, diese die Gesellschast | Eintragung in das Genossenschaftsregis 2 Nr. 10 eingetragenen Consumverein Limlingerode, | n Stelle des ausgeschiedenen Vorstandämitglieds AUDagve M a licht, “Die Zei: beifügen. L s ä L. t a N 2 T V Sea Le G De Cs S Q einzeln oder zu mebreren zu vertreten baben Der g g enc register ingetragene Genoffenschaft mitt unbeschränkter E - T Noarstandamtitalted beitellt : birgsboten in Holzkirchen veronrentläti. Vle Zeic)- Ortelsburg den 17 Mai 1911. {ast „Chemische Fabriken vorm. Weiler-ter | Im Handelsregister des hiesigen Gerichts, Ab- | Mien e e die Bofuanis der PDro- | des Königlichen Amtsgerichts Bochum ain g LSH t. Mnn S 8 ausaec\icied Osfar Heyl wurde als Borstandêmitgtted vel: ] ung des Vorstands geschieht in der Weise, daß E G a Nlitageri Meer‘“ zu lierdingen beute eingetragen : teilung B, wurde beute die Firma : Friedrich Auffichtsrat vestimmk Terner dre L csugnis der Pro- 9, Mai 1911: Nei de Ei Nerka: x Haftpflicht, vermerit: An Stelle des außge]|@tedenen Konrad Sauter, Pfarrer in Lautersheim. nu g Le A e O E s Erd T T Königliches Amtsgericht. _ , - f - G S N! _ E : - . zel G : tfurtiten Tür nich allein Nor it » Nor 1} hre t 9. Cal Ls Ct EL I 11s und Verkaufss- R For 8 Uibhert 1er ut der Mehber ermann .- lr} Di 1 minde}tens8 5 Voritand8mitgileder zur ¿FIrina LOTE Dur die Generalversammlung ist am 9. Mai | Horn, Masczinenfabrik uud Eisengießerei, | e aämitaliede ein oder mik einem oder medrerên } a enofsenschaft, eingetragene Genofseuschaft mit BRE L E e T R A RKT Kaiserslautern, 17. Mai 1911. Naa on iintecfhrift hiltufügen N ; Ada 1911 die Erbébung des Grundkavitals um 1000000 4 | Gesellschaft mit beschröukter Haftung““ mit dem Vorstandêmitgliedern die Gesellschaft zu vertreten. beschrä a ini E C R t Neuhaus in Ltmüitngerode in den Borstand gewählt. Kal. Amtszerit. „(amenSunLeT] T Dg EBeR 2 S Osterholz-ScharmbecK. [19492] Ur Ausaabe Got 1000 Sti U den Ho Sitz: IBornts, eingetrage L Stellvertreter von Vorstandsmitgliedern haben in S A T Mi Bao Qs Ellrich, 19. Mai 1911. f 0 L Ad Us 2) A Ne as Mane SOA In das hiesige Genossenschaftsregister ist beute bei e a TEA Qu A A CRC T O R A S Ar b ps T Sk n T E Ra ita Is DELSG nmlung vom 8. April inter Ab- M nt8geri - Ee 19175) amm ingetragene Genossenschaft | 5. Genossenschaft „S D g lautenden Aktien im Nennbetrage von 1000 # be Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer dieter Deziehung gleiche Hechte wie die Borstands- änderung des L 147 des Statuts beschlossen das A O t M ente ifterei ents wer eescränkter ‘Daftpflicht Sig Müuchen der Genossensal! E und Darlchnskafse {losen worden. Maschinenfabrik, Eisengießerei und Mühlenbauanstalt, mitglieder selbst. Die zeichnungsberehtigten Per- eshäftäiabr auf die Zeit vom 1. Iuli bit 30. Juni FisNeibh. Amtsgericht Elsfleth [19163 Genosscuschaftêregisiereintrag. G O2 O R a Naa 2. j eingetragene Genossenschaft mit beschräukter S e ¿F : S | E a G E Ds anon 20Min or B 4 951 s e Dass S [eFUA N a eshâftsjahr auf die Zeit vom 1. Juit bis 30. Zuni ì . geri d Vau 2e, s, exr V l inae- udwig von MRauffer aus dem DBorstand au?- A N rhude“ (Nr. 8 des Ne sters) Diese Erböbung ist e:folgt insbesondere die Fortführung dec zu Worms seither | )9nen zeichnen in der Zelle, day ]1e zur Hirma L } zu verlegen. Gn.-R. 6 In das hiesige Genoffenschaftsregister ist heute zur Weißensberger Vauernhilfsvereiu, einge- | pieven; neubestelltes Vorstandsmitglied: Ludwig Haftpflicht in 9 itterhude““ (Nr. 8 des Negisters E E E Y + Ct Sea C : : S ee U So of A ihrpo M C D T ITEE: Ne Dat CHtile Ile De 1 DOL L [L LOTTY!) E E 7 it bes ä ft- 1 geihtueden ; 1beiteutes O and8mitfgiied: Ludwi olgendes eingetragen :

Gruntfavital beträgt nunmebr 6 000 000 M. | in Firma Friedrih Horn betriebenen Maschinensabrit, Gesellschaft idre Namensunterschrift beifügen. Vas a Éi à Mooriemer-Automotilgesellschaft c. G. m. b. tragene Genossenschaft mit Ee SRE S ‘ilina Kaufmann in München L [S E e R Ï des Gesellschaftsvertrages ist demgemäß ge- | Eisengießerei und Peühblenbauanstalt und die gewerb- Vorstandsmitglied Alfred Koßmann in Franfsurt | pwretten 19156] Ä ti Altenhuntorf unter Nr. 15 folgendes ein- | pflicht in Liquidation. Die Firma ist gelöst. S! Lng, « A LTOO Mai 1911. Gutsbesiger Bernhard Garbade ist durch Wobnungs- 2 L E E L D E E E T A t A 9. - E § i C 2 A c a L A e U - E v N 2 N s Al trt , ( P 4) ç T Í U) al - “Ao o Rh F S 5 toSNo (A oto : liche Verwertung der von der Firma Friedri Horn | am Main ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Der | Jn das Genossenschaftsregister wurde heute zur anti: Die Vollmacht der Liquidatoren ist erloschen. Münucheu, den s da wechsel aus dem Vorstand ausgeschieden und Schneider-

, _ p _ / T M n p «Il p; 118 »p iRhort d P, E n 4 E E E E / E ge gei - Gs E. S m ï Me 4 D „Ls imotftor ert h (B v6 Pitto o ck11 N » neuen Aktien sind zu 159%, abzüglich 4 0 angemeldeten Patente und Schuprehte. Zur Er Vorstand besteht allein aus dem bisherigen Vor- | Firma Molkerci-Genofsenschaft Nuß;baum 2. G Der Gashwirt Otto Gräper in Bardenfleth scheidet Kempten, den 20. Mai 1911. t meister Friedrich Garses in Nitterhude neu gewählt. d. E x y Cy ' ; Ls e D HH c o : Fp S CEN E e Ee Nan taltoAe 79 MNiuopdnlf 1 trat hkhriro Por Ps , M @ bd S U S M D E E P Tv e D I n B A T4 5 i N Zinsen vom Nominalbetrage vom 9. Ma ¡8 | reichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft befugt, anda zgilede Eugen Ruedolf in WLECYOMTO, Aner m. u. H. eingetragen: Bürgermei\ter Christo! mit dem 1. August 1911 aus, an tetne Stelle ist Kgl. AmtsgeriVt. Neustettin. Befanutmachung. [19486] Osterholz, L L ericht N Ci Y aal ¡harttae oder Zhnlihe Unternehmungen zu erwerbe Aufsichtsrat bat in feiner zung vom 3. arz 1 Shahinaecr n Nutha ¡ri fu Ç i q Lo) S L Tf "6 x R ee E La p ito HE Ko Kats bo es . 30. Juni d. I., ausaegeben worden. S gleichartige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, It i A „var L a A vom De SENES Schabinger in Nußbaum ift aus dem Verstand aut- Georg Abeler aus Nordermoor gewählt. Labes. [19176] Fn unser Genofsenschaftsreat\ter 1 heute bei der VONTGUMES tis Be Nach demselben Generalversammlungs8bes{Gluß 11h an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung } 5 L E Ext Proturilien Josef Schwartz, | geschieden. Jn der Generalversammlung von 1911, Mai 15. æXn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | Genossenschaft „Molkereigenofsenschaft Eulen- Pasewalk. SBefanntmachun [19493] d E C Ag R C Bs c Q : l 1 horn ohimno ene ebrit u! “Se HYUTV Imtiltc n trat: » s 1 - S e T Cla En E E _ D e . pas vi T -- : SC á “Ba nun K - 8 1 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrages dahin ab- | zu übernegmen e Ae ls bu R E U E R G in Straße } 6. Mai 1911 wurde an dessen Stelle Karl Qu Elsterberg [I8SIG) f 2, & eingetragenen Molkerei - Genossenschaft | burg, eingetragene Genoffens Nr. 23 I das G nossenschaftsregister t bei Nr. 2 CeUDert | _Das Stammkapital der _ Gejell!chast betragi A UES; s S Se A E d Je Quel Landwirt in Nußbaum, in den Vorstand gewählt. e Matt 6 dio | Wangerin, eingetragenen Genossenschaft mit | schränkter Haftpslicht““ in Eulenburg (Nr. 23 indlid L N d Darl hnsf. ite. eingetra- Die Gesellschaît kann ihre Zwecke auch in Ge- | 375 000 1. _Ge]schäftsfuhrer 1nd : Zee A I tlih zur Veriretung der Gc: | Bretten, den 15. Mai 1911. U A 2 E G b unbescränkter Haftpflicht, beute cingetragen | des Genossenschastöregisters) eingetragen worden : L La jaft orft 6 p 2 ug Le meinschaft mit anderen besorgen, im Jn- und Aus 1) Friedri) August Hermann Horn, Ingenieur in | !1e41cha\t verugt nt 191 Großh. Amtsgericht. Baugenofsenschaft Jocketa, E - an Stelle des Rittergutsbesitzers Wilhelm | Rentenbauer Wilbelm Köhn in Nemmin ist aus dem Tat Be us E ral PAO lante selbständige Unternehmungen und Zweignieder- | Vorns, n C N irr GRREE E Ties i E es Bölers ‘u L 5e Reinhard 4 der Gutsbesitzer Rudolph Thiele in | Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Dato Po ne: Ats c Rotbemühl ‘ift aus dem lassungen errichten und sih bei anderen Unter 2) Jakob Friedrih Horn, Ingenteur elbst. Kaiserliches Amtsgericht. Chemnitz. [19157] ohann E e V Hoi 1 Nie : im den Vorstand gewählt worden isi. Nentengutsbesißer Wilhelm Manske in Nemmin als Pa L S O O E St Ms Nt "ba nebmunaen beteiligen. Der Gesellschaftëvertrag ift ain 29 911 er Nuf vem die Genosfsensaft in Firma „„Spar- dauen aus Pa Fri l u eden D Al en 18 ( Rorstandsmtitalied getreten. lehten e Wilbel A A N Q e h Ss; î 10, Mat 1911 zeieldaft d dur fe einen Ge « ; T \ E A deren Stelle Paul Fride erzog, Derde "E22 Si P : 401 Bauunternehmer Wilhelm Dol 11. in &Gelnrich8- Uerdingeu, den 10. Mai 1911. eell |chaît dur) Je einen C und Bauverein, eingetragene Genoffenschast E E s Mitaliedern Ms Königliches Amtsgericht. Neustettin, den 17. Mai 1911. N ernchmer Bli DOLE l nr Königl. Amtsgericht. châftsführer oder dur einen Geschäfts! mit beschränkter Haftpflicht“ in Glösa ke A Ui wine ra R A N

R A T E go ( ( ; E vel Gen fenschasis if rden sind is Landan. Pfalz. [19177] Königliches Amtsgericht. Va Le O : igl. Amtêgeri | E E, E i L U ae 4 h Fondo Nriatto 82 § Senne ftsreatiters i! VOTS Gs A N J el i | ViersCn. Betamumachzung. 47: R R DUT( Proî H 1 0 / [ STCg C: treffenden Blatte 63 des Genossenschaftsregisters il:

E ere P E S E

Anr Sor S A2 Ta U A Se 4A Ut

E E Pasewalk, den 18. Mai 1911. E e i / L beute eingetragen worden : Elsterberg, am 16. Mai 1911. Bergzaberner Voltsbauk, eiugetrageue Ge- |Ohberzlo (18990 Königliches Amtsgericht. In ¿Das A T Abteilung B Nr. 27 U L zuer der Gesellschaft ist auf zwanzig Jah Anäcrnach. [19149] Der Mobret- Müller in Ölzfa ift aus dem Königliches AmtsgeriŸht. nossenschaft mit unbeschräukter Hastpsliche: in Fa unser Genossenschaftsregiiter il am 19. T: [PTGruHEim [19494] eute bei der Firma Nlanterra-Industrie, Gesc C ee C R A m biefiaen GenosensLaftsregister ist beute unter E C C E e i 01241! Berazabern. Norstandsänderung. Aus dem 250 bei der unter Nr. 7 eingetragenen Genossen} zart, “Zie S j L : JÂTS chaft mit beschräukter Haftung, Viersen fol- | (Frrorar od 0A Abds Ablaus diesed Srlft E Nr. R Een Se Bee mbtR E S O b, imvtans S E N ienscaftsregister ist E stande ift ausgeschieden Karl Höpfner in Bergzabern. | Kujauer Spar- und Darlehuskaffenvercin, M A Benn Ed liher, Erei ; “onko8 ptnagetragen worden * E - “t 0 Cl DULL DUL Lj E E r S E R F RS OP E CMTIstfußrer Civayÿ en. ; Ztnert In unjer Genosen 9 c | © Ll - c C8 Ç mitaltos wurde nel aud Toni 5 j hei Änfter Band 1, O. - Z. 6. ändlicheer Creditverein ndes8 eingetragen worden : A L E e L ; » «07 N (zt ¡c L Q Nt c D ; z F q a. ; ) tellvertre BYo 1dSmiiglied wur neu et 2 Genoffenschaft mit unbeschränkter DAand 1, 5A ® Dur Beschluß der Gesellshafterversammlu er Seite eine Kundigung, so läuft die Dauer der r Dae rlbW. tage raa» P ena eaen | Io Ut gts, Ser Lg Des, oetanps unter Nr.25 des Registers eingetragenen Cöreenziger Zum o Sli Bürgermeister in Bergzabern. | Haftpflicht in E iaelrazen Boden: Dietlingen, eingetragene Genossenschaft mit a / U Ly XIUIU/4a L 4 C/TLUAIU/Ad LU/C 141114. 11h A7 J 117 L O motto ck 4 4 C pi J alëêrmetntte e f YSeIRre 1 I nd a1 ! V D s) | wt 2: ck q 1 4 4 Ie Ia: 2e S y 4 4 B h b Lr H. v Ï 14 , L UYr! B Gb. n tr 6 d R G Á T ua - A . , 7 E: R e om 8. Januar 1911 sind abgeändert R Qufaes 1 elelliMart auf fun] rif re weiter, Ae ktr g Io 0 s R Sie M IEY S ae E A A Königliches Amtsgericht Chemuitz, Nbt. B, Volksbank e. G. m. u. H. in Cörrenzig ein D Landau Pfalz 90) Mai 1911 “fet R@ des Unternehmens ift die Beschaffung unbeschrankter Haftvflicht in Dietlingen. Kauf- o ui ( « L H ULWMCUR ie U anno Hnr nor (otto . p ny S 14 Sor mann ant pt 7 Detde i D i( Z us en ck : 21 Ñ A L As t * p je L L U . T U 4 HLCi i L L b Î t d j ES ntc - 7 0 ¿ oben worden die RBostimmun der nachfolgendezt p L C E e E riv Ablauf der Norliathe a Giéden e E L: t Üs Kauf den 17. Mai 1911. getragen orden : L L 5 E Kgl Amtsgericht ¿E Z und Krediten an die Mitglieder mann akob August Bischoff ist aus dem Rorstande tummern des Gesellschafts ip pie S S R E y 6 Sei Ffof Notonit E So vthildün si T rahubs Fosef Cöln, Rhein r19153] Durch Beschluß Ses Gencralversammlung_ Fo —— : “earderliSen Geldmittel und die Schaffung weiterer | ausgeschteden; an dezjen Stelle wurde Goldarbeiter C ) ntmahuiinoen as 2 5 mb T aa Li m o oten r T d) 4) N e o f Ï 19100 c 2 E N 5 ck (C 4H 9, L F 4-51 TLL U A L C L L144 % Mi w a d R 0 e EY2, . P LEL S 3 Sat 2 (Stammeinlagen), 7 A a0 Don Le P En E Klein beide zu ‘Andernac) aëtbeton find: 3 In das GenossensMaftsregister ist am 19. Ma É Degen ber L D f Sap. n 7 hl S Lanäshut. BVekanutmahung. [19178 | FinriStungen zur Förderung der wirtschaftlichen Lage Karl Otto Ulmer in Dietlingen in den Vorstand M L o n R nan e Rees t[hen Retch8anzeiger. A L Klein, rnac, getrete _ E : O LLI Li SS E Ao E Statuts, betr. Zusammensetzung und Pteuwahl des Fintrag im Genossenschaftsregister. "o: L N N ewählt. 8 Absay 2 Say 1 (Bestellung eines Geschäfts- | “Die gemäß § 5 Abs. 4 des Gesetzes, die Gesel- | Andernach, am 15. Mai 1911. 1911 cingetragen: Nr. 98 bei „Bäckereigeuo}e1- Aufsihtärats, abgeändert worden E A Dn “der Pfarrei Ai L BLUMIIEDET, N Ee i ae R heim, den 15. Mai 1911 fübrers), 9 (Geschäftsführer), (Geschäftsfübrer), | 71,45 Ds és i tes pi t0E - r 9 G LA p - 2 4d DOaRE T8 4 UuTICOLerTalú, ADgEULLE Dv 0 Darle! enskafsenverein er TaArrii L 1 gemeinschaftliche Bezug von Wirtschafts- Jsforz jein, den 19, Zal 1911. A N N schaften 1n. b. H. betr., im Gesellschaft8ve 2e Kgl. Amtsgericht. schaft „Conktordia“’ eingetragene Genoffen S 7 A ia V ee A dies | De - A a Mo atltpyä ort 12 (Geschäftsf E Beo, aften in. b. H. betr., um Gesell chast8vr g ge E schaft ie beschränkter s cipAlicht“ e Cin Ertelenz, den 18. Mai 1911. e. G. m. u. H. In der Generalversammlung vom | g. tuion Großh. Amtsgericht als Registergericht. A Es E AES eneralver: I troffenen Festseßzungen lauten: E î D aftp: ° Dil, Pöntali J geridt. 92 Nari7 aitrdo bie Fir des Verei E O L a bi G oitani ; K Bg \ainmlung), ' neralversamms- ie Einlagen ge!ceben in folacnder Weise : Bad Bramstedt, Æolstein. [19150] | Genofenshaftsblatt ist jeßt: Kölner Lokalanzeiger- Königliches Amtsgericht o E E A P aeleleudt i 2) die Pu uno det lay, der eann luna) I Nil ani | Iba 1 (Uguidation) E S P E E E Es Heute wurde 1 Nad hier aefübrte Genofsenschaf â- D. A aner T 7 9 45 07 L Freiburg R TCÂLSZ au 14 165 andert; Ie auiel nunmeßr: ry V ckf landwirtschaft ichen Betrieps un des landUuczen e \ N T T CN Le p : LA c T S ht I Od ich August Hermann, gerufen Hermann Vorn, :e R L D A Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 24. a Do E I r c B ; L: Ei » » E Us Mont Auf Blatt 16 des Genossenschaftsregisters ist heute A ou S ohr aae Frit E An. | register das Statut der Elektrizitäts- und ——— Fn das Genossenschaftsregister Band T D.-Z. 29 verein Aich-Bonbruck, eingetragene Gen Bowerbefleißes auf gemeinscaftlite Rechnung, A A EEN h

L e Î

a D x

D F

Pirna. [18985]

S 20 R Ss DE ? u e j de A e L E p (So «Toni A 4 T; Ç f »y! C i o nerütfen Karl Horn: § N c | nossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht zu Betreff : Genossenschaftsregister. t getragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- An Stelle des G edenen E | Gebrauchsgegen}täanden au] gemeinschaftliche Rehnung in Virna eingetragen und ferner verlautbart worden G L s h ) Weddelbrook vom 3. Mai 1911 eingetragen. „Darleheuskassenverein Oberpöring, C pflicht in Freiburg, betr. : fammer wurde ral „ctitermaier, Dauer in Bg, } ur mietweiîten Ueberlajjung an die: Veitglieder.+ Le vie G oeras Sauftinani Emil S@umann Kauf- { - : 1 Rorms befiehende Maschinenfabrit, ¿ Gegenstand des L nternehmens ift Beschaffung von getr. Genoffenschaft mit unbeschräufter Haft- : Iohann Heitzmann in Löffingen ist aus dem BVor- als Vorstandômitgued B OE LAN 2 Statut vom 9, Dezember 1 39 ist dur die Ana Mär Riel U alia Aéharities Pfiß- Scröder zu Bic Profura erteilt. Gießerei und Müblenbauanstalt, als offene § elektris{er Energie zu Kraft- und Lihtzwecken und pflicht“; Siz Oberpöriug. stande auêgeshieden, an dessen Stelle ist Karl Landshut, den 19. Zta mek . Soneraltecsammlung vom 4. April 1910 abgeändert mann, sämtli in Pirna wohnhaft, Mitglieder des G : illerei für Genossen und Nicht- Durch BeschGluß der Generalversammlung Lo Schweizer, Landwirt in Burg, als Vorstandsmitglied Kgl. Amtsger t. n, sämtlih in Pirna wohnhaft, PVeitg o

c S I I ! M l Man L'IVUTALL A dh 5 m A P G2 ä z E. ck: NDotto lot Din ot on t M nbollo Carl teitber gemein]cWatiic die unier der F ILeTTe DEI Uen (El fn. em 2UCODELUCUr Kari C A J 1!

L448

Fd ri 21! 4 nt

Viersen, den 11. Mai 1911. latt. HE& E | der Betrieb einer ür nd * h P. eralversamt e o L O N 2 Mitalieder, | Vorstands sind. Königuiches Umtsgertchk. “U Salt H Au ales mitglieder. Die Willenzerklärung und Zeichnung | 7. Mai 1911 wurde das bisherige Statut auß?! neubestellt. FIoOisSCN. [19179] Der Vorstand hak E durch Stell iet Das Statut ist vom 16. Januar 1911 datiert » 2. . T E E rh E R : E O ie Genossenschaf ( ot Nor L. | Qraft aeett in noues Stat: 07: O V 40 104 . 2 at Toni T So netovuoidhuots untor don Norsteber ode inen Sielüvertreter E “Bes I L L en : ere Völklingen. SBefanntmahung. und Passiven nac tande der nz sur die Genossenschaft muß durch zwei Vorstands- Ara t gelegt und E HEUES PSQUE Angen Freiburg, den 13. Mai 1911. Im Genossenschaftsregister des, unterzeihneten darunter den Borstel ar f els E i A d für ten | , Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- Fz das Handeléregister A ist heute unt L Si i mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber | Hiernach ist Gegenstand des Unternehmens der Großh. Amtsgericht. Amtsgerichts ist heute auf Blatt 12, die Genosensaft | seine Willenserklärungen fundzugeben und Ju! n | rige Einkauf von in die Branche der Kolonialwaren- Fil O E Î VLTULIATL 42 C L Li Lo ch + ie E L D. Eo talt dot L. y . « L / Q uu L z es ch4 T - 4 V i vorden die F sellschafter an der offenen Handelegesellschaft bringen | 2 tsverbindlichteit haben foll. G schaft mit beschränk Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt in der händler gehörigen Waren gegen Barzahlung und 5 l L z renfschaft inträge ingctrageue Genofsenschaft mit veschrantter Die Zeichnung kur die Genosen a L Norotna | deren Abgabe a ie Genossen ¿zu deren Handels- Übrmadher Ravtist Eberha O Gesellschaft ein, daß d Mat vos E SlaiC1011 Firma der Genossens{haft ihre Namensunterschrift 1) die zu ihrem Geshäfts- und WirtschaftsbeirieX 1) D t tacin, Draucstiehen E Saftpslicht, in Weiuböyia betreffend, eingetragen | Weise, daß die Zeichnenden zur. R En Pen R O : t: Eg ft d Va lia s Bd Le E N / j L L go i Die Bekann Gungen der Genossenschaft | nötigen Geldmittel zu beschaffer i 4 N L ee e A 5 %as Stati L (GSonoralversammlunas- | oder zur Benennung des BVorsiands 1hre FXtamene V U Tan Ratb aurtadkänkan Nofann : ci O LE r A hast : tigen O S Tée ai LEiatori eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränfter E, daß s Sil ki O e ter Gnfé beifü T S von der U aft ausgehenden E : 0 Le D E D E R L L H ic D Beschluß der G lversamms- | bes{luß vom 22. Apt 1e ge E S L ge f c machungen erfolgen durch den Borstand in Pirnaer E T L A E L: A a E I E L T l ee rpil Hastpflicht —. Durch Beschlu)z der Deneraiveriam x « s Ç zt C, 4 L O 101: machungen erfolg en in Pr 5: orstandsmitgliedern, im landw. | 8) den Verkauf ihrer landwirtsGaftlichen E as Di e 28. April 1911 "Turben an Stelle des | Meißen, am 18. Mai 1911. Amtsgericht Oberalogau, 12. 9. 1911 Anzeiger oder dem etwa später an dessen Stelle i n der Gesellsc rnommen : : Le S El E e cli N Es n E E c be biâherigen Statuts die Satzungen des Verbands Königliches Amtsgericht. Obergloegau. [19487] | tretenden Amtsblatte des Negistergerichts. Wandsbek. 9 Dis n Goundbud fir Rormá in Band X1x | besteht aus Rudolf Kunrath, Johannes Karslens 1hliezlih fur den landwirt]ckchaftlihen De j Mitrolér t Brher Darlebensfai ine z 1 RA x m Genossenschaftêregister ist bei dem Die Höhe der Haftsumme cines jeden Genossen wgr a R 6 Dei Me: 12, Firtna | Bl5lt 1962 unter ben 1 sür Worms tn Vand A] Markus Wolters, sämtlich in Weddelbrook wobn- | stimmten Waren zu bewirken und Mittelfränkisher Darlehensfassenveretne angenommen. | yemmingen. Befauutmahung. [19180] In unserem C enossen caftéreg L Müllme! e Vie Hohe der & 0, E, E A B das Handeiêreg1!îe uit bei Ver. 12, i5trma latt 1262 untí en laufenden Nummern 2 und 317 2 7 7 » ' Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter Im Genofsenschaftregiister des K. Amtsgerichts | unter Nr. 3 cingetragenen Deut) unci beträgt FWOHUnders tg s / j ä P : 117 n Ngr- N E AE | at “u le ‘afen ‘ant ie Boteilic r (Geno)en au! mehrere Wes A r¿et rilgrundstüde : "Esens bee Giahtuben des Géri6ts U ie landwolrtsGaftlichen Betriebs zu besPafen der Firma desselben und gezeichnet dur den Vor- | zünzburg Bd. 1 Nr. 15 wurde heute eingetragen Spar- und Darlchnskafsenverein eingekragen | Die Beteiligung der Senonen Wt dey naectracen : 97 Ic nd der Dienstitunden des Gerthts 11 1edem androirl]zastlicwen WBeirieds zu cal r, ç u f des Aufsichtsrats - En c ; 4 ‘de daß der GHâäubéler Zoller Nobota aus dem \ch{ ft8anteile tit durch das Statut gestattet E ia Sl V Ne 59 416.am Bauvlat t 4 i Benutzung zu überlassen. . steher bezw. den Vorfißenden des AuchlöraL_ n } die Firma: Darlehenskafsenverein Hochwang, | worden, daß L. D und dafür der Häusler Franz S Ra Dts Zahl der Gesäfts teile aut welDe e T i I( A C S Bad Bramstedt. den 17. Mai 191 Der Nerein karin tür Vervflibtkungen seiner MU den „Mitteilungen für das Mittelfränkische Genossen- | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Vorstand ausgeschieden und dafür der Dauber i5rans | Wte Howie Zahl der Geschäftsanteile, auf weiche beslosjen. C À Gatenstraß n ramstedt, den 1. Lat, 911, _ALEL SOLLTIN E: TEL R e esen haftswesen" in Ansbach itvili #+ dem Sive in Hohwang. Das | Dziomber in den Vorstand gewählt worden ist. ein Genosse sich beteiligen darf, ilt drei. g Königliches Amtsgericht. glieder Dritten gegenüber Bürgschaft E 24 Haftpflicht mil d E d t J i

E

S 1 Dio Aotnnitn P: E eb n°8 EAnar. 1nd Darlohonägel +8 zuy Ld t 5 é 4 Ion G 1 R CNHD dere! zu eichnen. l L l Ult Zeichnung gL- trie cines SPpar- uno Lar ehensgeshäfts zu A5 19166 Consumvercin für Aeinböhla und Umgegend, Ferein zu zeichnet! 4 E orer Go S DEcadialt tun Di iebt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der | Zwecke, den Berein8mitgliedern Fürth, Bayern. [ ;)

: zu Völklingen und Fn- | die drei n Horn dr :

or es i i Xa E E e iet J erfolgen unter Völklingen, den 19 Mai 1911. ange}ehen wird. Ss 1 um etuzeine : : A

. Amtsgericht.

H. in Waudsbek, | verzeicneten Fabri ae - haft. Die Einsicht in die Liste der Genossen 4) Mascbinen, Geräte und andere Gegenstände Le

A

(Gotr h)

10CTIES oy - B í c J ort hb Chor E G aas C ulba ht oto Millonsoprtlärunae v - nd von Vereinzmitaliede der diesen selbst 6e 2) „Genosseuschaft bayer. und bößm. NRoh- Statut wurde am 30. April 1911 errichtet. Gegen- Amtsgericht Oberglogau, 16. 5. 1911 Der Vorstand gibt seine Willenkerilarungen durch Berlin r! 1] u n DBeremnemilguedern Der lesen f s

S,

[4/1 E L el ito CRE tovslólon (Dai Milt avolto): Tow e I ilasfabrifauten cingetragene (Genossen- g ternehmens ist der Betrieb eines Spar- j L i : = . [19488 zwei seiner Mitglieder ab. R In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Ie S E (Ba E aft mit beschränkter Haftpflicht in Liqui- stand des Unterne u dem Zwecke, den Vereins- CMendaeb, Main, Berent Ms, \hreten Zwet Mitglieder des Vorstands zeichnen au rechts- Nr. 465 (Ruhlsdorfer Spar- und Darlehnskafsen- Det Vorstand: t tete bec Moveia déciGtiis und dtion, Fürth. Nach vollständiger Verteilung des | itgliedern: 1) die zu threm Geshäfts- und Wirt- Gäidts "ube Laite Bei bee Allgemeinen Spar- verbindlich für die Genossenschaft. Sie haben dabei I : c lles ine Lubebôr und Fnventaraegenftände Vercin, eingetragene Genossenshaft mit unbe- aufieraeridtiich na Mañigabé des Genossens Hes. Venofsenschaftsvermögens ist die Vollmacht der \chastöbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2) die | ¡nd Creditkasse Mühlheim e. G. m. u. H. der Genofsenschaftsfirma ihre Henten Dee : ermilier in Hamburg. A g a E Band: d 5 2e DaRIO L | \chränfter Hastpfliht, Nublsdorf) eingetragen worden * | „nd ¿eichnet füt «, selbe " Die Zeichnung qeshich! Uquidatoren und die Ftrma erloschen. Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, 3) den Bezug | ngetragen : Die Einsicht der Liste der Senos|sen n IMANTENYT Wandsbeck, den 1. G rie A te fertigen und halbfoetigen fat in t E Otto Sommer, Wilhelm Möllendorf und Hermann rei toetbtantkE 2 ber Wolle De mindestens dret Fürth. den 20. Mai 1911. i von ihrer Natur nah aus\{ließlich für den land- V N Generalversammlung vom 10. Avril 1911 der Dienststunden dex Gerichts jedem ge]tattet. Konigliches Amregeric von fünfundseczigtausend Mart: 65 000 46. E Schröder sind S dem Vorstand ausgeschieden ; Vorstandsmitglieder zur Firma des Vereins ihre Kgl. Amtsgericht als Negistergericht. wirts{chastlihen Betrieb bestimmten Waren zu be- | wurde Peter Anton Faller V11. in Mühlheim als Ma, am 1e S OES eridt Warin, HeecKklIh. 3948] ) Die ausstehenden Forderungen einscließlich der Fs np ZUVeES O E un Namensunterschrift hinzufügen. _ L Geestemünde. Betfanntmahung. [19167] | wirken, 4) Maschinen, Seress M S A Vorstandsmitglied neugewählt. L GHUIAREIRE R

In unser Handelsregister ist beute zur Firma }| Wech)el und ie bare Kasse abzüglich von der Gesell- | 18 ‘Mai 1911. "Sönic liches A idgeridht Berlin. Alle Bekanntmachungen, außer Berufung “5 Im Genossenschaftsregister ist zu der unter Nr. 10 stände des sandwirtscha lien De d A had Don Offeubach, am 12. Mai 1911. Ranis, Kr. Ziegonrück. [19495] Nobert Niemaun ¿zu Warin infolge Kaufs die | !Wat udbernom n Buchschulden, im Werte von Mitte. Abt L AEERE ertin- | Generalversammlung, werden unter der L, eingetragenen Firma „Geestemünder Gewerbe- | und zur Benußung P e Lad P rsonen: Großh. Amtsgericht. Der dur Statut vom 23. April 1911 errichtete Aenderung Fir it dem | sechzigtau}end Varl, 00,— 4. CIREE, _GIDE: L Bereins, mindestens von drei Vorstands n bank, e. G. m. b. H.“ zu Geestemünde ein- Genossenschaft besteht aus ls gen A ® s Oldenburg, Grossh. [19489] | Konsumverein Großkamsdorf, eingetragene Kaufmann Otto Hermann Wilh Brüs amit sind die Einlagen drei Gesellschafter | Berlin. [19152] | unterzeichnet und in der Verbandskundgabe in Münze" getragen, daß der Bankbeamte Ghristian Blanke zum 1) Michael Kollmann, O La Kollatann. In unser Genossenschaftsregister ist beute zur Firma | Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, mit als Jnbaber eingetragen. zeleistet, und der Gesamtwert dieser Ginlagen wi Na Statut vom 28. April/16. Mai 1911 wurde | veröffentliht Vorstandsmitglied gewählt ist. 2) Georg Schuler, Verona, N ice "Dao, Laudwirtschaftlicher Consumverein Ostern- | dem Siß in Großkamsdorf. ist am 1d. Mai 1911

n 15. Mai 191 410) Jassive if Drethi f eine Genossenschaft unter der Firma „Rabattmarken- Am 18. Mat 1911. Geestemünde, den 17. Mai 1911. Oekonom, Hs. Nr. 39, 4) Jojer Koumann, eror,

: ; eun , U l D 4 t Ny fter Totztere | burg-Eversten, cingetragene Genossenschaft mit unter Nr. 11 îin das Genossenschaftsregister des unter- Gewährungs-Genossenschaft für Detailgeshäfte in Kgl. Amtsgericht Deggeudorf. Königliches Amtsgericht, V1. 5) Josef Frei, Oekonom und Bürgermeister, leßtere | burg-Eversteu, eing g

Go der