1911 / 121 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zeihneten Gerichts eingetragen. Ge ai zei ; « : De V ; m

deichi d agen. Gegenstand des | Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur | Die Haftsumme beträgt 300 „; die te Zahl | Zaberu. é H B Î l E „ist der gemeinsaftlihe Einkauf von | Namensunterschrift des Vorstehers (Direktors) oder |} der Geschäftsanteille 10° y beegte 309 : Genosseuschaftsregister Zabernu. (19510) E i n t Ee E û g L s- und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und | seines SteUvertreters und eines weiteren Vorstands- Alle öffentlichen Bekanntmachungen der Genossen- Fn das Genossen]haftsregister Band 11 Nr. 44

Ablaß im kleinen an die Mitglieder. Die .von der | mitglieds - der Fi s Verei ie Ein- | f F j j j i : | | i c 008 B B M Se glieds unter dec Firma des Vereins. Die Ein- sait erfolgen unter der Firma, gezeichnet von zwei | wurde heute tic „Landwirtschaftskafse““ Spar- 9 9 E 7 {6 Pra A Age Y Enden I NDRaes er- | fiht der Genossenliste ist während der Diensistunden | Vorstandemitgliedern, im „Deutschen Reichsanzeizer“. und Darlehnskasse, eingetragene Werfen 3 Rei San el Cr UN omg l 6 rei Î c - e as ange ger, Ver Pökne f 2 L ONEE Dorstandsmitgliedern, în des Gerichts jedem gestattet. Borstandömitglieder sind: die Schlossermeister | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Lohr

S E Miet . Die Haftsumme beträgt | Sinsheim, den 19. Mai 1911. Julius Krezer und Wilhelm Schmiß, sämtlich zu | eingetragen. l i : :

90 6. Die Mitglieder des Vorstands sind: der Großh. Amtsgericht. Wesel. Das Statut ist am 30. April 1911 errihtet. Der + Berlin, Dienstag, den 23 Mai

Bergmann Karl Meyer, der Bergm- ° t M - s; 5 ; g „ILEEE a / Wergmann Hermann A Zert 8 F y a 5 p Stündel, beide in Größkämöddort und der Werkirellter Sobernheim. [19501] Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen | Gegenstand des Unternehmens ist : 1) die Gewährung

' . , . c , . m. ea fs p E ————_——————————— Adolf Hauke im Zollhaus. Der Vorstand zeichnet In unserem Genossenschaftsregister 11 Nr. 7 ift durch zwei Mitglieder, die Zeichnung geschieht in pee Des Patlens an. die Seuoiten für ihren Geschäfts- s ie Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, für die Gener Sit turx, G N N je ahne beûte bei ber Firma „Monzinget Spar- und Weije, daß zu der Firma der Genossenschaft die | und irtschaftöbetrieb, 2) die Erleibterung der Der Inhalt dieser TSY in welcher die B ung Ô f

; Far : ändi rif i V it- è ( F ; - und befanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel der Zeichnenden urt Fietia der BeloenBeit, A Darlehnskassen-Verein, eingetragene Genofscu- etgenbändigen Unterschriften von zwei Vorstandsmit- | Geldanlage und Förderung des Sparsinns, 3) die Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- un Fahrplanbekanntmahung \ h si \{ ch

No a I e Ca R, O F ; T R ‘2a : 6 „| gliedern oder deren Stellvertretern zugefügt werden. gemeinschaftliche Beschaffung von Wirt schaftsbedürf- # ®© 4) R UNE Lönnen rechtsverbindlich für die An Mus Unge Es Haftpflicht ae Mou Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | nissen, 4) der gemeinschaftliche Absaß von landwirt. - CîÎ (Nr. 121 C.) enossensGatît zeihnen und Erklärungen abgeb ziugen““ infolge Statutenänderung vom 23. April A 2 L Í k 40 +4 Das Geschäftezabr umfaßt bie Dauer L 1911 folgendes eingetragen worden: V Ie, eno S E jedem gestattet. e S ns fonftiger gr L E tnes Zaÿres, un Ba Ge Ea icl. Qt A esel, den 20. April 1911. aßnahmen, die zur Erreichung des in $ 1 an- L d Ï R x Lt M5 war vom 1. November bis 31. Oktober, für das |. Gegenstand des Unternehmens ist: Die Beschaffung Köntgliches Amtsgericht. gegebe: en Zweckes der Genossenschaft (Förderung des Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reth kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich, Der Jahr 1911 vom Beginn der Tätigkeit bis 31. Of- | 2er sU Darlehn und Krediten an die Mitglieder er- Sit Haft i It 13 : - 5 Sni i B 8 beträat L 46 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummecn kosteu 20 ch3. Dbor. Die tif bar ae tigkeit bis 31. Df- | f rderlihen Geldmittel unddie Schaffung weiterer Ei s Erwerbs und der Wirtschaft ihrer Mitglieder in Selbstabholer auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihhsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis dvetrag s S Ds ober. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | "x. n Geldmittel unddie Schaffung weiterer Jin- | wWillenbers, Ostpr. [19505] iell d j inf ittels 4 r d Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile De der Dienststunden jedem gestattet rihtungen zur Förderuvg der wirtschaftlihen Lage | In das Genossenschaftsregister ist bei dem Willen aftli E Que E ih e fei Gtaatöanzeigers n: anti alis aar M aro Beta Ranis, 5M T der Mitglieder, insbesondere: O T S D aftlichen Gelhatt8belrievs) - erfordert riMeinen, L S IEN VEIN E i H è j 201° r, n N | 1) E JemeinsGaftlide ‘Weg von Wirtschafts- Aerge E Pat: I S eian ven en Devcbes E Die r G i Ph ag E Konkurse an 5, Juli LSLL, Vormitiags Ln Lire V E Lo E E L, Îiaas E r E E tor del A, op litters Mibnitz. [18539] N Ea und der Absatz der Erzeugnisse Boris nbe geschiedenen S [Ls Albert Lange und gehenden öffentlichen Sellonntmmrnaen etfolaen nie N I R E A am R N Ta, Vormitiags Leonhard Reichhart in Altenstadt me ae N das Genossenschaftsregister des unterzeichneten | des ‘fanblidattliden Bulelbbes. uri Wel sänvlühen Merto G i Ana lo, i. Will e E Be, Tia E Ee g tig s LReO E Rauecrcoverfahven [19219] Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. ¿11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Nagmittags 4 U anlter: Yechivarwalt Schenzle Serihts ist heute zur Genossenshaf L E E E N omg: ZBlil nberg und L - [f mitgliedern. Sie sind in der „Landwirtschast- oufku . —— 24. i : eróssnet. ( i i Ribnig, ini Se U Ti ug E auf geneinsWaftli He Rechnung, sißger Mar Walpuski-Birkenthal getreten sind. lichen Zettschrift für Elsaß-Lotbringen“ E Ueber den Nachlaß des am 9. Mai 1911 zu Lauter--| Cöln, Rhein. Sonfurseröffnung. [19227] E L, L Von 90. Mai 1911. in Jllertissen. Offener Arrest erlassen. Anzeige- beschränkter Haftpflichl“ eingetragen: An Stell Gibraus L E. Maschinen und Joniligen | Willenberg, den 18. Mai 1911. Die Mitglieder des Vorstands sind: 1) Eugen fingen verstorbenen Ackerers Michel Sporn aus | Ueber das Vermögen des Kartoffelgroßhäudlers Königliches Amtsgericht. und Anmeldefrist bis 7. Juni 1911. Erste Gläubiger- des GutadäGteis Robèrt Albredt zu -C arlewiß A A Ae O An die MUIeS e Königliches Amtsgericht. Zielinger , Landwirt in Lohr , Vereinsvorsteher, LauterfingeR wird Leue, Ee Bas ige dad Nas R R e alt V E V dees T Gnadenseld. KRonfureverfahren. [19208] | versammlnng Be Pei Tia is E, D der Gutsbesitzer Jobannes Rewoldt auf ‘Plutnmen- Die Bekanntmachun E C Ta éi 2 5) David Dörr, Landwirt in Lohr, Stellvertreter des mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. er | Ilraße wohnhaft, zur Zeit in Xordamerila fl Ueber das Vermögen des Kaufmauus Nikolaus 1911, Vormittag Uyr. E E Cn T N O gen erfolgen unter der Firma | Würzburg. [19506] | Nereinévorstebers, 3) E s e L ¿chtsvollzieher Brocker hier wird zum Konkurs- aufbaltend, ist am 19. Mai 1911, Nahmittags 12} Uhr, eber das Dermogen Dee T llertifsen, den 19. Mai 1911. orf b. Damgarten i. Þ. zum Vorstandêmitgliede | der Genossenschaft, gezeichnet dur mindestens drei | Darlchenskassenverein Weikerêgrübeu, ein- T E R Len Ca De Geri e enannt. Anmeldefrist bis 13. Juni 1911. | das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter | Klein in Dgielau, Kreis Cosel D.-S., il am Se Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. E Mid 0e i Ét 0 ikig rfe Me d darunter der Vorsteher oder | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter Genossenschaft “U Laa on E T Eitalicdat Erste Gläubigerversammlung am 13. Juui 1911, | ist der Rechtsanwalt Dr. M. Rhée in Sn Richmod- O 1911, E ais Ane dex MESO Kchl E [19238] 4 T E I, det . Ca , sein Stellvertreter im Naiffeisen- Boten. H ftpfliht. D d Generalversammlungsbe\ch{luß | erf O E s S y d er ätermi straße 3. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | eröffnet. Verwalter : echt8anwa der ehl. j Großherzogliches Amtsgericht. Das Geschäftéjahr fällt ilt vêèca Kleie V a pru + Ur eneraibver]ammtiunge eIMiuRß erfolgen, wenn fie Dritten gegenüber Nechtäverbind- Vormittags 10 Uhr, un Prüfung ermin am . 1 Gnadenfeld. Anmeldefrist bis 16. Juni 1911. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Eruft ! ( g LAS téjah Kalenderjahr zu- | vom 30. April 1911 wurde an Stelle des dur Tod aus- | [ihkeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in de 23. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener | 28. Juni 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem- d. N 2 das Bermo( L Bs 17. Mai Rodenberg. [19496] f [Me S ; A geschiedenen Vorstandsmitglieds Viktor Volpert der Raf 3. DUI ‘Ta etr A d L 4 e G “0 mit Anzeigefrist bis 13. Junt 1911. selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- | Hermann Gürfe in Kehl ist heute, am 17. Nai Bei dem Haushaltsvercin Nehren und Um- Die Willenserklärung und. Zeichnung für die Ge- | Bauer Wilbelm Schneider in Weikersgrüben als eie i 2 Ée Zen E S O Aren liches pee Abt in Aldesdorf i. Lothr. | 17. Juni 1911, Vormittags 11 Uhr, und fungstermin den 23. Juni 1911, Vormittags 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren exbne gegend, eingetraaene Genossenschaft mit be- | !enchast muß durch mindestens drei Vorstands- | Beisizer in den Vorstand gewählt. UiRt cinccttG an S TEMURE: Die Cinficht s la S S TES E EA allgemeiner Prüfungstermin am S. Juli 1911, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | worden. Konkursverwalter : Herx Pra BRSE ¿chränkter Haftpflicht, in Rehren A.-R. ist vet A vei Ls NOLLENEL DULE IUIN Stell: | Würzburg, den 16. Vai 1911. ver Lite ker Genossen ist während der Dienststunden Albesdors, Lothr. [19220] | Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, "* Caabenfoi den 19. Mai 1911. Erste R NN lin ant Fréâitag, deu Leute in das: Geuehenialereglter eitgetmgen, Au Meise, L erolaes Us Beimang. U s 4A K. Amtsgeriht Registeramt. des Gerichts jedem gestattet. A I S celia Schäfer Senn afen ei 1911 B Königliches Amtsgericht 9. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr. Prüfungs Stelle dés ausgeschiedenen Landwints Friedrih Bar- | da Bet@nenden zur Y oder zur VDe- i Qa ASEE ; eber da ermögen de ; den 19. cat G E Z ia: E Si tels Nr. 4 in Nordbruch ist Les T iiBlermeister nennung des Vorstands ihre Namensunterschrit bei- | Würzburg. [19507] atatdite den L ciides Rutóteriht u Nebing, wird heute, am 17. Mat 1911, Nach- Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. Gotha. [19237] | termin am Freitag , L v7 E aid Ghristovh Wille Nr. 18 in Nordbruh als Vorstandsg- | !6M- Darlehenskafsenverein Münster-Vühler, eiu- : d : mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der a C Ueber den Nallaß des am 17. Mai 1911 ver- Vorm. 9 Uhr. ffener Ärre\l mi zeig

ion PortoN 9D S j 6 Mai ; d ; N s i j 9229] j is 1. Juni 1911. italied bestell Sobernheim, den 16. Mai 1911. etragene Ge ; her S Konkurs- | Cölm, Rhein. Konfurseröffnung [19225] | torbenen Kaufmanns Richard Koellner in Gotha | bis 1. Junt 1: ; ‘Rodenberg, z : Daftpi Se Aeralversanmilngobesthluß | LBBSER: O GeriFtgvolzie der De sdescist bis 13. Juni 1911. Ueber das Vermögen der Witwe Peter Goergeu, it am 19. Mai T Mocinitta s 11,05, das | Kehl, den 17. Mai 1911.

Nodeu , den 13. Mai 19 Königliches Amts3gericht. Haftpflicht. Dur Generalversammlungsbes{luß Z ; 5 L s : en Ll. E (Oden iorudes Aerlicecidt sételno. Bauaus ; [19502] D 196 Suni 1910 wurde an Stelle des bis- In d Coin dalidrerillee Band T Nr. 4: Grste Gläubigerversammlung am 13. Juni 11k, Marin iube Se. 24 rior haftende Gesell Konkursverfahren eröffnet worden. Bn enn in G Bai y 2 ; n d jd # A eri RVeoreinsstatuts eue N att V : [LNLCE / T. 49 i G nf i ( . Lf 0 f i e walt Dr. L. Gutmann în L S Î c Rüthen. A Bei dem Deutschen Spar- und Darlehns- L E L S E u des wurde heute die „Laudwirtschaftskasse‘““ Spar- Vormittags 10 Uhr, und Prüfungeterutn om \chafterin der Kartoffelgrof handlung unter der Ber m Me L Facbetuii en sind bis zum Labiau. Konkursverfahren. [19206] In das Genossensckaftsregister Call ebier kassenverein, eingetragéne GenpreÊyst me frânfischen Sei etbÄ ape G e A Anter- | und Darlehnsfasse, eingetragene Genossenschaft Do Anzeige t bis 13, B n 19 R Firma „Streit & Görgeu““, daselbst, ist am 10. Sunt 1911 anzumelden Gläubigerversammlung Ueber das Vermögen des Kaufmanus Max S dux: L Dari Le ferireit e S. a L G | Be GEURtEE Vat U MERSERN Ae U at bes Unternebmens ist ntimebt ber | Mit A elMruntzes DALENIQIs (N MHEROEI cis Are Ns Aentsgericht in Aldesdorf i. Lothr. A O e E evaltee 0 d Koufurd | und Prüfungstermin ijt am 21, Juni 1911, Vor- | Shweinberger 1 Fun onkurs cröffnet. Gen-RN, [1 9, ift unter d e e Dee Doe lam 19, Lal 1911 U DASSCno]JENGMNTIPLENHZEL EN Sh - otuog Sar: B Ot ene Bart. 51 getragen. _ L j i ie bis E verfahren eröffnet worden. Berwalter 11 der HeMl- L 1, „cam. 94 / G E } «iten fa , ist unter dem heutigen Tage ein- | getragen worden: An Stelle des ausscheidenden Sees, elites Spar. 1D LGEESIE E Me Das Statut is am 7. Mai 1911 errichtet. Der auerbach, Vogtl. [19221] | anwalt Dr. JIoesten in Cöln, Richmodstraße Nr. 3. M Gotga AL E Mat 1911. Konkursverwalter ist Kaufmann Georg Wüst in Ste b: Aba Wes U! ie Calanbarkt Hermann Rieck is Friedrich Sebnert zu Mühlgrund | (GesGäfta- und Wirtschaftöbetriebe nöêti da Geldmittel Gegenstand des Unternehmens ist : 1) Die Gewäh- Ueber das Vermögen des Gärtners Edmund Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli * Herzoglih S. Amtsgericht. 7. Labiau. Anmeldefrist für die Konkursforderungen Spalte 6: Der Vorsteher Franz Sthirk, z. Zt. | M Vorstandsmitglied bestellt. eschaffen, Gelder rung von Darlehn an die Genofsen für ihren Ge- Wolf in Rodewisch, jet unbekannten Aufenthalts, | 1911. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. bis zum 20. Juni 1911. Erste Gläubigerversamm-

r Vorsteher Franz Sirk, z. Zt. » T3 R nt zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, | F 4: ; C 9) D; ; bt Guben. [19207] 5, Zuni 9 U T E. L Königliches Amtszeriht Strelno. N E L E LELNAZ In, | fchâfts- und Wictschaftsbetrieb. 2) Die Erleichterung ; i S i 1 Frste Gläubigerversammlung am 17. Juni 1911, s N lung am 15, Juni 1911, Vorm. hr. Zta E Vi Be A D 1195031 | uad ben Bezua von ihrer Natur nad, aussließluh [cäfts, und Wietschaftsbetcieb. 2) Die Grleidbterunz M picd heute, am 19: Mai 1911, Vormittags 311 Ubr: | Vemittags L Uhe, und allgemeiner Prifungs: | Ueb bolgaben," Salznantisteahe 23, if beute, | 2 uge Biscner Arrest mit Anzeigetüt bis zuw nd an seine S er Bâker Johann Lohn in | Stuhm. Bekanntmachung. 9503] j Und. Den DCug L AREO 4 aug GLIeB 3) Die gemeinschaftliche Beschaffung von Wirtschafts- á Nat hi 9 ¡c | termin am 15. Juli 1911, Vormittags | See 1 Ns marktstraße 29, ist heute, | $ Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum y N E rp ; Jn das Genossenschaftsregister ist bet Nr. 2: | Nx den landwirtschaftlihen Betrieb bestimmten bedürfnüsen. G Bes Seel sGalilile Absag von E M O TLEliermin O NC Muni 11 Uhr an biefiger Gerichtöstelle Zeughausstraße2, Nachmittags 6 Uhr, das, Konkursverfahren eröffne“ | 20. Junt 1911. Rüthen, den 13. Mai 1911. Breunereigenofsenschaft Braunswalde, e. G. | aren bewirken und 4) Maschinen, Geräte und | [andwirts(aftlihen Erzeugnissen. 5) Die Durch U in, Nachmitt 8 4 Uhr. Prüfun zièrmin Zimmer 7. | Der Kaufmann Carl Müny_ in Guben ist zum | Labiau, den 19. Mai 1911.

Königliches Amtsgericht. m. b. H. in Braunswalde eingetragen: An Stelle | andere Gegenstände des landwirtschaftlihen Betriebes | führung sonstiger Maßnahmen, die zur Erreichung S 3 Juli L911, Nachmittags À Uhr Offener Cöln, den 19. Mai 1911. Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- Königliches Amt3gericht.

s A j i des auêgesGiedenen Robert Müller ist Otto Timreck | sU beshaffen und zur Benugung zu überlassen. T R R G L R R i ] ; R ee ; L ; zeigefrist bis zum 1. Juni 1911. Konkursforderungen : Schleswig. Befanntmahung. [19499] | qus Braunswalde zum Vorstandsmitgliede bestellt. Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Be- des in $ 1 angegebenen Zwecks der Genossenshal Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Juni 1911. Königliches Amtsgericht. 2 Abtetlung 64. sind bis zum 10. Juni 1911 bei dem eriht an- | Mainz. Konkursverfahren. [19240]

Se nsa C ICR Bd E T R OR : : Förderung des ) er Wirts threr i ; c 5 2 , x S Seno sen Ga toreghter ist heute bei der Stuhm, den 17. Mai 1911. rufung der Generalversammlung, werden unter der es gs „Lrwerne. a N De Dinfilt Auerbach, den 19. Mai 1911. Cöln, Rhein. Konfurs8eröffnung. [19226] | zumelden. Erste Gläubigerversammlung und all- Ueber das Vermögen der Witwe A. H. tenossenhast * „Stettrifge Neat Und TUYE Königliches Amtsgericht. Firma des Vereins von den drei Vorstands- | ¡nittels gemeinschaftlichen Geschäftsbetriebs) erforder- Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Händlers Markus | gemeiner Prüfungstermin den 20, Juui 1911, | Schüddekopf, Möbelgeschäft in Mainz, Wein- e p ‘cingelrageñe Genofsenschaft mit un- E L N mitgliedern unterzeihnet und in der „Verbandskund- lid Stbeizien: U E Mitglieder und Bautzen. [19222] | Riugler zu Cölu, Gr. Griechenmarkt 81, ist am | Vormittags 10 Uhr, Zimmer 8. torstraße 8, wird heute, am 20. Mai 1911, Vor- E TLEE Haftpflicht in Hollingstedt, einge- | Tuchel. [19001] | gabe“ in München veröffentlicht. Schut C eiGeit en B USEGE A e E lleber das Vermögen des Buchbinders Oskar | 19. - tai 1911, Nachmittags 64 Uhr, das Konkurs- | Guben, den 19. Mai 1911. mittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröisnel. H Ô C, 1 îo «T omi tt2 T +4 511 y D 51 tr ; 4A 117 + : W " n ' ' c. 2 B - nt A . ' ì ) ( 88 G Thi? OEIE Dia 6e PutS Gia Ee In unser Genossenschaftêregister ist heute unter |_ Rechtsverbindliche Zeichnung des Vereins geschieht Genossenschaft ausgebenden öffentlichen Bekannt- Gutsh in Bautzeu, Reichenstraße, wird heute, am | verfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechts Königliches Amtsgericht. i Konkursverwalter : Rechtspraktikant Karl SAS E E L Hollingstedt ist | Nr. 25 die durch Statut vom 21. April 1911 er- | in, der Weise, daß mindestens drei Vorstands* | (n acungen erfolgen unter der Firma der Genoffen- 9. Mat 1911, Vormittags +10 Uhr, das Konkurs- anwalt Rommeler in Cöln, Berlich 13. Offener | ygglle, Saale. Konkurseröffnung. [19234] | în Mainz. Anmeldefrist bis 15. Juni 1911. Crile Ps dem Bors ausgeschteden und an seine Stelle | rihtete Genossenschaft in Firma Pantau-Salescher | mitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namens8- haft ib zwei Botftanbüttitdlièdern Sie verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Kauf- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Juni 1911. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bern- Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- Dée Sanbim ann, DUUG Hriédrijjen in Hollingstedt | Moikerei - Geuoffeuschaft, ciugetrageuc Ge- | unterschrift seßen. sind lu fe Landwirtschaftlichen Zeitschrift für Elsaß: mann Gustav Christoph in Baugen. Anmeldefrist Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Grste hard Ertel zu Halle a. S., Brüderstr. 13, ist | termin Donnerstag, den S2. Juni 1911, Schleswi, bei 20M 1081 nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, mit | Würzburg, den 16. Mai Dl. Lotbringen“ aufzunebmen. Die Mitglieder des Vor Mann m 30. Juni 1911. Wahltermin am 21. Juni | Gläubigerversammlung am 19, Juni LOU T, Vorr | heute, Vormittags 104 Uhr, von der Königlichen | Vormittags 11 UÜhr, Justizgebäude, Zimmer Schleswig, den 19. Mai 1911. L : dem Sitze in Pantau eingetragen worden. Gegen K. Amtsgeriht Negisteramt. A SOE And: 1) D tel Gán of Neerer- ti Postdori E 1911, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin | mittags 1L Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren | Nr. 349. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Königliches Amtsgericht. Abt. 2. sland des Unternebmens ijt die vortetlhafteste Ver- E badet VEaiS s Et S n f ag otb Ae E am S. August 1911, Vormittags 11 Uhr. | am 6. Juli 1911, Vormittags X11 Uhr, an | ¿rzfffnet. Verwalter: Kaufmann Mar Knoche in | 15, Juni 1911. SEN ; 2 e Le beitung und bestmöalide Verwertung de N: f Wiüirzburg. [19508] Vereinsvorsteber, 2) Ja ov Greib, derer in Poll E : Ce vet : c ; Zeritsstell Z b sft ß 9 Zimmer 8. s L R t Mga 1 Mai 90. Mai 1911. Schmalk ald 50 arbeitung und bestmöalihe Berwertung der Mil j ck : O, 0 M: Ll A t A flicht bis zum 3. Juni 1911. hiesiger Gerichtsfstele, Zeughauê]iraße 29, Galle Ç t 5. Offener Arrest mit ainz, 20. cal 60. [19500 E derIVErzung 1 N er : e: ; : dorf, Stellvertreter des Vereinsvorstebers, 3) Mid Offener Arrest mit Anzetgepsl zum ] j Halle a. S., Hermann|lraße s In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 8 bei ter | Mittels gemeinschaftlicden Geschäftsbetriebes zum Darlchenskafsenverein Müdesheim, einge- | Wittenmever, Lebrer in Postdorf Die Willenserté- Bauteu, den 20. Mai 1911. Cöln, den 19. Mai 1911. : Anzeigefrist bis zum 20. Juni 1911 und Frist zur Großh. Amtsgericht. Genossenscaît Seliget - 18faf 2Qwedcke der Förderung des Erwerbes und der Wirt- | ‘rageue Genossenschaft mit unbeschränkter | Zix tor die Genossens 5 derd Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. Acimeld der Konkursforderungen bis 20. Juli O n enossenschaîft Seligenthaler Darlchuskasseu- | d ft : N nit -liodor find. | Haftpflicht. Dur Generalversammlungsbesluß | kUng und Zeichnung für die Genossenschaft muß dund S O —— P Nang L E Cs 2 Xuni | Marienburg, Westpr. [19215] vereineingetr. Genoffenschaft mit unbeschr. Haft- | | meindevoriteber Friedri tandsmitglieder sind: | Vat Meri 1911 wurde an Stelle des bis- | wei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn, ste Dritin Berlin. [19256] | Eberbach, Baden. (19223] | 1911. Erste Gläubigerversammlung den 22. Jun Bekanutmachung. pflicht in Seligenthal eingetragen : Der Drehsler 5 E M ILN at D Tes, 3) E herigen Vereins\tatuts as neue Normalstatut des | egenüber Rechtsverbindlichkeit baben foll: Die Zeis- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius | Nr. 6121. Ueber das Vermögen des Vier- | 1911, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Wilbelm Hessenmüller und der Schlosser Wilbelm Gat Siem (5 Miaabaae Salesch, 3) Anhedler baverisben Landesverbandes in München Unter- | nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden 1 Kaufmanu in Berlin, Große Frankfurterstraße 143, brauereibesiters Richard Schäfer in Eberbach fungêtermin den L. August S L E linds, Kraufe in Marienburg, Hohe Lauben, ist heute, , beide in Seligenthal, sind aus dem Vorstande | “Die öfentlihen Bekanntmahungen erfolgen unter | fränkishen Kreisverbandes angenommen. der Firma der Genossenschaft ihre Namensunters{?! f beute Mittags 19 Uhr, vor dem Königlichen | wurde am 19. Mai 1911, Nahmittags 2 Uhr, das | 10 Uhr, Poststraße Nr. 13-17, Grdgeschoß Unt8, | m 19. Mai 1911, Nachmittags 1 Uhr 31 Minuten, das eschieden und find an deren Stelle der Ss l Stang Dee Genofens{aft, S ogen Uer l Gegenstand des Unternebmens ist nunmehr der Be- | beifügen. i Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Sübdflügel, Due Ms S i 1911 Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Bürger- macher Karl Gottlieb Herrmann und der Drechsler A a italiedec Ble V wirtiGaftliben trieb eines Spar- und Darleben8geschäfts zu dem | „Als nicht eingetragen wird veröffentlicht : Die Ein- ffnet. 84. N. 120/11 a. Verwalter : Kaufmann Klein Karl Zeiß in Eberbach. Anmeldefrist der Konkurs- Halle a. S., un E lichen Amtsgerichts. | meister a. D. Sandfuchs in Marienburg. Offener August Kübn daselbst getreten. E Ea A J H E 2E dro O en Zwecke, den Verein8witgliedern : S As icht der Liste der Genossen ist während der Dient in Berlin, Altonaerstraße 33. Frist zur Anmeldung | forderungen bis zum 21. Juni 1911. Erste Gläubiger- | Der Gerichts\crei err E d O en Amtsge ‘| Arrest mit Anzeigefrist bis 19. Zuni 1911. Anmelde- Schmalkalden, den 19, Mai 1911. r Ste Gegoi haf u fat“ fribe As Aa O “1) die zu thren Geschzfts- und Wirtschafts- stunden des Gerichts jedem gestattet. der Konkursforderungen bis 1. August 1911. Erste | versammlung am Mittwoch, den 14, uni „Abteilung (-_ - n frist bis zum 19. Juni 1911. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abt. 1. L E Ol O S e rieb Inne betriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, L Zabera, den 12. Mai 1911. Gläubigerversammlung am 16. Juni 1911, Vor- 1911, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prú- | Walle, Saale. Koufurseröffnung. [19233] | yersammlung den 3. Juni 1911, Vormiitags Schorndorf. [18989] | beigefügt werden. eihnung bat Tue bade Ter: 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, Kaiserliches Amtsgericht. mittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 25. August | fungskermin: Mittwoch, den 5. Juli 1911, | Ueber das Vermögen des E, Dee, 94 Uhr, Zimmer Nr. 15. Prüfungstermin den K. Württ. Amtsgericht Schorndorf. bintlie Kraft, wenn fte von wentaltens B D oe, 3) den Verkauf ibrer landwirtscaftlihen Er- 19114, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Nachmittags 24 Uhr. mann Vollmer zu Halle a. S., Thürkngeriee ey 28. Juni 1911, Vormittags 94 Uhr, Zimmer Im Genossenscaftsregister fandimitaliedern erfölat T T | teugniffe und den Bezug von ibrer Natur nach aus- Neue Friedrichstraße 13/14, I. Seer, B bis Eberbay, E Ie Gr. A tsgerichts A Weiges, ift heute, Vormittags 11} Übr ae Mai 1911 1) Band RTatt eia Kat Kars R Aae f Ph hlichlinb für D E LELT E Aan Mo tak Ho i f 3/104 i i i 3 r. Amis ) mann rüger, it heute, Dormtllag? T4 2 g ienb den 19. Vat 1911. 1) Band 11 Blatt 90 wurde bei tem Darlehens- | Die Einsicht der Liste i \chlicßlih für den landwirtschaftlihen Betrieb be- M f r ist 106/108. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ert NUSLEE Es LELILD AEOMRESA 1E HEUtE),, S S Ne a S Marienburg, den J / fafscuverein Beutelsvacz, e. G. m. u. H. in | der Dienststunden des stimmten Waren zu bewirken und cl erregl (L. 1. August 1911. Eilenburg. [19214] das dem Königtihen AmiggeriG L: lter: Tarator Königliches Amtsgeriht. S H A eto Swe 6 e 15 M; S E E P E E : Tito »ckrato 11 ck% o C omit n d s ' e è - è 0 í D 01 A T t E in N L Beutelsbach unter Nr. 5 am 15. Mai 1911 ein- | gestattet. 4) Maschinen, Geräte unfd andere Gegenstände des (Die ausländischen Muster werden unter Berlin, den 19. Mai 1911. Amtsgerichts Ueber das Vermögen der Firma Hermann Otio Suótbe (, Halle a. S.,, Bismarkstr. 30. | Xürnbers. [19232] P a Z Tuchel, den 9. Mai 1911. landwirtschaftlichen Betriebes zu beschaffen und zur Leipzig veröffentlicht.) id Geri ore Mitte io ar va Schumann u. C2. in Eilenburg, Inharer: Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juni | Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat über das n der Generalverfammlung vom 13. Fvril 1911 Königliches Amtsgericht. Benüßung zu überlajen. Freib Brei [19280] T. E Kaufmann Hermann Shumann fn Gilenburg und 1911 und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | Vermögen der offenen Handelsgesellschaft in e des ausgeschiedenen Borslandt- | yieselba. rar Alle Bekauntmachuagen mit Auldpahme der Vé- (R, R O ift ein: Bremen. [19268] | Reisender Max Taubold in Leipzig-Gohlis, Ut am | pingen bis 10 Auli 1911. Erste Gläubigerversamm- | Firma Gebr. Laurer, Baugeschäft in Nüru- ¿r der Kaufmann Ferdinand Schmid E “4 Genossen\haftsregister ist he 19513) | rufung der Generalverjammlung werden unter der 2 das Musterregister Band 11 D.-Z. 38 M Oeffeutliche Bekauntmachuug. 19. Mai 1911, Nachmittags 5 r: das KD lus den 22 Juni 191% Vormittags 11 Uhr, | berg, Friedrichstr. 59, am 20. Mai 1911, Vor- eutelébc un tandamitalied aewäblt.“ In unter Senohenicastsöregtiler Ul Heute unter | Firma des Vereins mindestens von drei Vorstandss | getragen: Î i S z j verfahren eröffnet. Verwalter: Kauftnann Waller | E e dor E ; mittaas 11 % n Konkurs eröffnet. Konkurs- 9) Band 111 Blatt 8 wurde bei dem Darlehens. | Nr-- 12 bei der Dampfmolkerei !Udestedt, ein- mitgliedern unterzeidnet und in der „Verbtandskund- | _Firma Carl Mez & Söhne in Freiburg Gu Tôcens, Inhabers ei U Egapus; B orniköl in Eilenburg. Anmeldefrist bis zum aLgeene Prüfungstermin den DV. I! 17, Erd: L ete f o Bend s Dorwibér 11. in kafeuvercin Hohengehren, e. G. m. u. H. in getragene Veroslen mat mi beschränkter Haft- | gabe* in München veröffentlicht. Modell eines KnäuelbeWers [ür Seide auf An in Bremen, Neustadtswall 28b, is heute der | 30. Juni 1911. Erste Gläubigerversammlung am Be lins Sd s Liiuter Ne: 45 1 S | Darnbera. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist e 3 ) 16 BS O01 E u L e aag Wor Ie 2 s, t Als 5 4 So $ t D: N e $ 11 Nen e 9 o ia auf U - Ld ¿ í e l nil9, Aa a) egts R S R E L of J L Hoheugehren unter Nr. 2 am 16. Mai 1911 ein pflicht zu Ude tedt eingetragen worden: _ Rechtsverbindliche Zeichnung des Vereins geschieht mit transparentem Deel und Oeffnung auf Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. | 14. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener | 8 e S hen 0 Mai 1911. ard 1911. Frist zur Anmeldung der Konkurs- ¿tragen „Die bisherigen Borstandsmitglieder Hermann | in der Weile, daß mindestens drei Vorstandsmit- | Bodenseite, aus welcher das Fadenende herau S Hogrewe in Bremen. Offener Arrest mit Anzeige- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. Juni 1911, Der Gerichtsschreiber ‘des Könialichen Amt3gericht?. | forderungen bis 24. Juni 1911. Erste Gläubiger- Udestedt, | glieder zu der Firma des Vereins ihre Namens- Fabriknummer 328, -plastisbcs Srzeugnis, Ls frist bis zum 15. Juli 1911 einshließlich. Anmelde- Eileuburg, den 19. Mai 1911. : —— dea s versammlung am 13, Juni 1911, Nachmittags

An ihre | yx 3 Iahre, angemeldet am 13. März 1911, Vormittag? [ist bis zum 15. Juli 1911 einshließlich. Erste Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgericht. —- 19263] 4 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 5. Juli

und oi 115 Uhr. 4 191141, V ) Hannover. [192 ittags 4 Uhr, jedesmal im el eu in den Vor- s E O S eccei : 16. Mai 19 läubigerversammlung: 16. Juni a N or- | Fisenach. [19228] » 3 Vermöaen des Zigarrenhändlers 1911, Nachmittags ck_ ) E H E Lu Dad dor Berent amattt O taz ht 2g.-Amt. Feeiburg i. B., den 16. O M mittags L Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: | ‘Yeher den Nachlaß des am 7. Januar 1911 in GIUE Gas s Gannover 4 an am 20. Mai | Zimmer Nr. 41 des Justizgebäudes an der Augustiner-

E E E E Gr. Amtsgericht. 18 1921, Vormittags 11 Uhr, im 5 i s F Nürnber Vieselbach, den 18. Mai 1911. Würzburg. [19509] 8, August 1911, Vorm Sag” Fs Ruhla verstorbenen Verfilberers Albin Braun | 1911, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren straße zu ANurnvers L @ Anttgerihts Großb. S. Amtsgericht. Wildsleckener Darlehenskafseuverein, einge- | Saarbrücken. 1 Gerichtshause hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer | ist heute, am 19. Mai 1911, Nachmittags 4} Uhr, | ¿röfnet. Der Rechtsanwalt Forstmever in Hannover Gerichts\chrciberei des K. Amtsgerichts. i Weide d rrazgu) | tragene Geuosseushaft mit unbeshräufter | Jn das Musterregister ist eingetragen worden îr. 84 (Gingang S der Konkurs eröffnet worden. Verwalter is vor- | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Rombach. Konkurêverfahren. [19231] oigen. _FCTANNIMACIMTA- E [19504] | Saftpfliht. Durh Generalversammlungébesluß Nr. $89, Firma Mechanische Drahtgeweb““ Bremen, den 20. us “ias ‘Amtsgerichts: läufig der Gemeindekassierer Alexander Bauch in | forderungen sind bis zum 1. Juli 1911 bei dem | Ueber das Vermögen der Minna Wannemacher, a anan SrUees ep a ray E. dts): fet om 9. Avril 1911 wurde an Stelle des bisherigen | fabrik Ferd. Garelly juu. in Saarbrüden. (7 Der Gerichtösre Sek tar, He : Ruhla W. A. Offener Arrest mit Anzeige- und Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | Spezereihändleriu in Hagendingen wird beute, Darlehenskasse verein Frell - ereinsf 18 neue Normalstatut des baverisden | versiegeltes Kuvert, enthaltend angeblich 10 KlSŒ héer atid f endete Anmeldefrist bis zum 4. Jun! L E Rove den 19. Juni 1911, Vormittags 10 Uhr, | am 19. Mai 1911, Nachmittags 3 Ubr, das Konkurs "G E “g u erg „F LENNUNS S. vLandesverba in Münden Unterfränkischen | zu Drahtgeweben und Drahtaeflehten, un? E Bromberg. Konkursverfahren. [19205] Prüfungstermin den 14. Juni L - Vor- | ¡nd Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Barthel, Tf Ce Le Le E O} KreiSberbande angenommen. Geschäfts-Nr. 6: Gepreßte StahldrahtgeweÆ m Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters mittags 11 Uhr. i G y rungen ‘den 7. Juli 1911, Vormittags | Rehtsbeistand in Rombach. Erste Gläubigerver- Schorndorf den 18 | etr erms Maven da ar qu t fra fe E ride Gegenstand des Unternehmens is nunmehr der länglihen und quadratischen Vtaschen ; de. Nr: Wilhelm Korschelt aus Bromberg, Boiestraße Großherzogl. S. Amtsgericht, Abt. V11, Eisenach. | 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, am | sammlung und Prüfungstermin 14. Juni 1911, M G R Seetar Ein Raft tene I E s e verg a0 fta b eines Spar- und Darlehensgeshäfts zu dem Vorder- und Seitenansicht eines cisernen Dur i Nr. 8, ist heute, Nachmittags 12 Uhr ‘15 Minuten, | EUtingen. E [19264] | Clevertor 2, Zimmer 6. Offener Arrest mit An- | Vormittags 1A Uhr. Anmelde]rilt 10ure MenEE  N ——— O 1 C Piat E E it U T E A P 1: Sivecte, den Edi CtreDery: “t A gestelles mit Stüystange, seitlihem und F s das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann | Das Kgl. Amtsgeriht Ellingen hat über den zeigepflicht bis zum 19. Juni 1911. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum R A L1. eeres, Elsenuz. i Z [18921] „Darlehensfassenvercin Pullenreuth, e. G ie zu ihrem Se salts- uns Wirtschafts- | Schußblech beiponn! git foi 35 ns Strelow in romberg Loe a Nr. 1. | Nachlaß des am 21. Februar LaLI in O ver- Königliches Amtsgericht, 11, in Haunover. Kaiserliches Amtsgericht in Homva@). Zenossenschaftêregifstercintrag Band T1 D.-Z. 30. E PVEITIEDE J (Geldmittel zu beschaffen, fendem Nättersieb aus E 5 Q, ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Juni 1911 Taglöhners Michae etr yon 19218 D) pag 1 tan its be E En e u. H.“ Mit Generalvecfammlungsbeshluß von X : i E : Pay d fert er Arrest mit Anzeigesrl z storbenen Taglöhnuer® Homberg, BzZ. Cassel. [ ] s 19239 l) Firma: Läudlicher Creditverein Eichters- | 57 Avril 1011 warbé én nees: Silaty be 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, Querichnitt einer Sieb- tromes Uen, | und mit Anmeldefrist bis zum 26. Juni 1911. | Pleinfeld am 19. Mai 1911, Nachmittags 5 Uhr, s Konkursverfahren. Saarburg, E c dvrilate. F E heim, eingetragene Genoffenschaft mit unbe- | Di, 2eichnung geschieht nu tierbinbdl Ta: dert 27 V Verkauf ihrer landwirtsaftlichen Erzeug- Vorderansicht einer dreï- 1 Le ANE Erste Gläubigerversammlung am 10, Juni 1911, | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Gerichts- Ueber das Vermögen des Schmieds Karl Kauf- | yber das Vermögen der Marie Pierron, Witwe schränkter Haftpflicht, Eichtersheim. 2) Unter- | Fei, daß Sindestens dréi Vorstaridémitaliéder zu | Le Un9 ben Dg, Loy ibrer Natur nah aué- | mel, teilweise mit Draht- gemeve s Rachmittags 12} Uhr, und Prüfungstermin am | pvollzieher Kramer in Ellingen. Offener Arrest ist held in Homberg ist heute, Mittags 12 Uhr, das | von Josef Kleiu “Früher in Bühl in Lothr., zur- E O VBarledhenstatle | der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift | [H ron A, landwirtschaftlichen Betrieb be- | do. Nr. 20: Sieb aus L E S gus A L, Mde 1D Ubo, an Zuunmer | exlafen, Sre jus Anme Er Konkursforderungen | Konkursverfahren eröffnet. Der Hospitalverwallter | „eit ne Aufenthaltsort im Deutschen Reich und zur Beschaffung der nötigen Geldinittel z1 m Ge- | ginzufügen. | stimmten Waren zu | rken und z L lien Maschen; do. Nr. 21: Sitmalieenag E ait \r. 12 des Amtégerichtsgebäudes hierselbst. bis 16. Junt d. Js. einshließlich. Termin zur Wahl 5. Kalkhof hier ist zum Konkursverwalter ernannt. obne Wohnsiß, ist am 18. Mai 1911, Nachmittags 10 DIEr O e A4 RBEeIDER, ven 20, ar, LIKI, ) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände Draht mit länglichen Viaschen K Ober Bromberg, den 19. Mat 1911. eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- | Konkursforderungen sind bis zum 12. Zuni 1911 bei | 5 uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Fal. Amtsgericht Registergericht | des landwirtscaftliden Betriebs zu beschaffen und F gepreßtem fowie, ferner mit Fau P oribant Königliches Amtsgericht. aus\husses und über die in 8&8 132 und 137 Bn Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung S, naltec: Gerichtsvollzieher Wel in Saar 3 t neb; do. Tre. D: Stahldrahttran® “ard E [19224] bezeichneten Fragen am 10. Juni D. Is., or- und Prüfungstermin am 19. Juni 1911, Vor- burg in Lothr. Anzeigefrist, offener Arrest und

E N E i zur Benutzurig zu überlaïñen. V E : 9007] Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Be- | mit 7 m/m Maschen: do. Nr. 25a: Desgl" Cöln, Rhein. Konkurseröffnung. Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | mittags 10 Uhr. Wer eine zur Konkursmasse ge- | Anmeldefrist bis zum 7. Juni 1911. Erste Glâu- gie bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin

In unser Genossenschaftêregister it unter Nr. 31 | rufung der Generalversammlung, werden unter der | 5 m/m boch mit dem Worte „Garelly“ ; do. Nr. S Veber das Vermögen der offenen Handelsgesell- | y Juli d. Js., Vormittags 9 Uhr. örige Sache in Be at oder zur Konkursmasse die Genoßsenschaft unter der Firma „Weseler Ver- | Firma des Vereins mindestens von drei Vorstands- Obere Abtragstation eines Elevators ne „Fcheibe (haft Streit & Görgen, Karto elgandeung ee I Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ba {uldig ist, (6 es nichts an den Gemein- | q Mittwoch, den 14. Juni 1911, Nach- einigte Werkstätten für Eisenbahubedarf, | mitgliedern unterzeihnet und in der „Verbandskund- | drabtgurte und Bechern; do. Nr. 29: Su ut: ölu-Nippes, Sechzigstraße 24, ist am 19. Ma E [19229] | s{huldner verabfolgen oder leisten und hat von dem | mittags 4 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte,

i Vorstandsmitgliedern, die eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter | gabe“ in München veröffentlicht. mit Stabldrahttransportband, belegt mit Förder 1911, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren | Frohburg. Besitze der Sade und von den Forderungen, für die | Zimmer Nr. 1. s 2 in An- | ® Kaiserliches Amtsgeriht Saarburg iu Lothr.

L x d . ck t+ 13 F na&rouen orm l Nechtsverbindliche Zeichn des Verci i . Nr. 20: Transportanlage mit Ünterführungsrollen, eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Ueber das Vermögen des Kaufmauns Pau . i l i ber Weise is inbeitend ‘drei Bertibómite bespaunt mit Stahldrahttransvortband und beres! Dr. Schreier in Cöln, Geccontbof 43. Offener | Balduin Rüdiger in Frohburg, alleinigen In- | er n der Ae ao un 4 dus ? -r Firma des Vereins ihre Namens- | mit Fördergut, Flächenerzeugnis, Sdugirit 0 Jahre, Arrest -mit Anzetgefrist bis zum 24. unt 1911. | habers der Firma Ernft Liebiug Nachf. in Froh- | spru On A e C e nit detivinn. [19235] Birma dos Pes van angemeldet am 14. Februar 1911, Nachmittags G der Anmeldefrist an denen As Fee ubr d Mute, gu a 0 E tar 3, So Me Ea de af mo L anat 1011. E Ca, Veeindaek bêt Kalksandstein-Ver- Son 17. Mai 1911. 42 Uhr. 16, Jun : or- | +12 Uhr, das | l N g ; "Tie ¿ z östen G. m. a L Siegern H V nigliches Amtsgericht Saarbrücken, Ra Dis A Semeitier e rain | verwalter: Herr Lokalrihter Mühler hier. Anmelde- | Der Gerlhtöschreiber Sniglichen Amtsgerichts. | trieb8-Gesellschaft Heusch, aufgelöste

e a

E S E

T F

So D = ut

M rit 2 6 l RINLIIMARCDLLLIYLLTU 4

6

Loi F id

A5

Er 4