1911 / 121 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E gem Pete eur A

E a en

P

143403.

TAXIT

17/11 1910. Louis Taxt, Hamburg, Rödings- marft 55. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Technisches Geschäft. Waren: Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch- und Ventilations-Apparate und -Geräte. Dichtungs- und Paungs- Materialien Wärmeschuß- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate, Puywolle. Gummi, Kautschuk- und Guttapercha-Waren zu technischen Zwecken, auch Rohstoffe. Technische Fette und Öle. 20b. 143404, Sch. 13621.

eQetana

17/8 1910. H. Schlinct & Cie. A. G., Hamburg. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Nahrungs- und Genuß-Mitteln und Gebrauchsgegenständen. Waren: Kokosfett zu medizinishen und technischen Zwecken, Fette und Ôle für technishe Zwecke, Seife und Seifenpulver. Beschr. 22 b.

T. 6501,

143405. R. 13106.

Merito

8/12 1910. Fa. G. Rüdenberg jun., Hannover. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Präzisions- und photographischen Apparaten und photographischen Bedarfs- artikeln, Kunstgegenständen, Druerei-Erzeugnissen und Musikinstrumenten, Kontorgeräten. Waren: Chemische Produkte für photographische Zwecke. Photographische Apparate, Jnstrumente und Geräte. Schreibmaschinen, Kontormöbel, Musikinstrumente, deren Teile und Saiten, insbesondere auch mechanische Musikinstrumente. Photo- graphische und Drukerei-Erzeugnisse, insbesondere Werke und Blätter für Wissenschaft, Kunst und Musik, Kunst- gegenstände. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier- Waren, Bureau- und Kontor-Geräte, Lehrmittel. Beschr. 25. 143407. K. 19890.

ETRONOME

9/2 1911. Kastner & Company, Limited, London ; Vertr.: Pat. -Anwälte L. Glaser, O. Hering und E. Pet, Berli; S.W. 68, 2/5: 1911.

Geschäftsbetrieb: Musikinstrumentenfabrik. Waren: Pianos, selbstspielende Pianos und pneumatische Mechaniken, mit deren Hilfe Pianos gespielt werden können, sowie deren Teile, einschließlich der perforierten Notenrollen.

I, 143411,

{/2 1911. “J. N. Limbourg, Groß Antonitter- hof-Oberbolheim, Post Nörvenich, Rhld. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Landwirtschaft. Waren: Aer- bau- und Tierzucht-Erzeugnisse.

143406, G. 11551.

29/12 1910. Grand & Co., Berlin. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Fliegenfängern. Waren: Fliegenfänger.

25. : 143408. K. 19893. E RS N E T D

LONOME 9/2 1911. Kastner & Company,'Limited, London; Vertr.: Pat. -Anwälte L. Glaser, D. Hering und E. Peiß, Berlin 8.W. 68. 2/5 1911.4 è Geschäftsbetrieb: Musikinstrumentenfabrik. Waren:

Pianos, selbstspielende Pianos und pneumatische Mechaniken, mit deren Hilfe Pianos gespielt werden können, sowie

25. 143409. K. 19894.

TEMPONOME

9/2 1911. Kastner & Company, Limited, London ; Vertr.: Pat.-Anwälte L. Glaser, O. Hering und E. Peißy, Berlin 8.W. 68. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Musikinstrumentenfabrik. Waren: Pianos, selbstspielende Pianos und pneumatische Mechaniken, mit deren Hilfe Pianos gespielt werden können, sowie deren Teile, einschließlich der perforierten Notenrollen. 26d. 143410. K. 20007.

Original-Reichardì

97/2 1911. Kakao - Compagnic Theodor Reichardt G. m. b. H., Wandsbek. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Versandgeschäft für Kakao und Schokolade, sowie sonstige Nahrungsmittel und Getränke. Waren: Konfitüren.

L. 12795.

C. 9124,

5/7 1909. Chemische Fabrik Du Gebr. Patermann, Friedenau b. Wi Berlin. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Diätetishe Nähr-

mittel und Malzertrakt. Beschr. | ärzilih empioblenes natürliches Kräftigungsmittel für Necrvôie, Rekonoaleizenten, Bluiarme und Bleichllihiige,

Verd. A ltillevde Fiauen, alternde Perlonen. v '/, Doie Preis 1

„— Mk.

Das Öffnen der Doie geichicht am einfedillen wie folgt: \

p 4 Mit Nogei nund Bammer, Büchienöfner, Schere oder I9al cinem ipihen

N Gegeoliond machi mas dei a uvd (0 2 böer in deo oberen Dee!

Biemats F) der Dole. Die Eatuabwe von Blomalz geidich! nus ia der Weile,

dah man jedesmal das gewünidiie Quantum aus cinzz hoch der Dole

=——-ck | dercusflieheo lähi. Mon bana aud deo gonzen Inbali ciner Dois in

E cine Kereffe oder Flalche Mehru laßen and das Biomalz denz aus dieien Gesdheo cutpchweo.

Zubereitung. Biowais wird obne jegliche Zubereitung genoßen, wie cs aus der Büchle hommi. Dock kann men es cu zulewmen mili Milk, Kakao, Tee, Bier, Kefec, Sappeo uiw. nebmen. Es iimedti lelbl oorzüglid and verlelbi andern Speilen uod Getränken cinen leinen aromatiichen Beigridimaii. Für Kinder genügen ca 3-6 Teeiófe! ooll pro Teg, grôhere Kinder und Enwochlene nebmen chenlooicie Ebiôffei vol. Des Kodbud „Die Blomelz-Köche“ iowie austübrlidde Broiduüre au! Vunlch gratis und trovko 00m der Fabrik.

Aufbewabrung. Now dem Avbrud bit fleb Biomeiz, wenn am irodinen, kübles Orie aulbewebr! (allo nieht in der Küche oder dumpica, feuchten Räumen) ziemlich lange jrilck, windellens ochi Tage leng. 9 einem welihaligen, o6lig cusgeirocineies Geh, z. B. Koalerpenglas, welches mil cioemw beineuläppihen z0- geódecki il, häli k Biowalz am läoqlüea.

Magere, Wöchoerinnen, Uneoibebrlid für Kinder.

Garentiert lei 008 Mkodol, Aiher, Solizy! and

Chem, Fabrik Gebr. Patermann, Friedenau-Berlin.

h endereo Koriervierunzsmhtein tas,

if

143414. Sch. 14514.

22/3 1911, Schwelmer Gummiwareu-Judustric Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Schwelm i.W., 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Gummiwaren und Schuhmacherbedarfsartifeln. Waren: Schuhwaren, Gummiflecke, Gummiabsäße, Gummisohlen, Dichtungs- und Päckungs - Material, Asbesifabrikate, Kleb- stoffe, Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwette, Waren aus Holz, Kork, Celluloid und

2. 143413.

Thermopod

21/11 1910. Dr. Carl Schweitzer, Heilbronn a. N., Kaiserstr. 13—15. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb chemischer und pharmazeutischer Präparate. Waren: Salbencreme zum Schuy gegen kalte Füße.

143415.

Malgre

3/2 1911. Dr. Friedrich Tschaplowitz, Leipzig, Rob. Schumannstr. 4. 2/5-1911. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Neuheiten, Waren: Öfen und Leuchter. 26e.

Sch. 13999.

T. 6617.

143420, G. 11317.

RHOMALIN

8/11 1910. Seinrich Gerau, LVPasing - München, Richard-Wagnerstr. 31. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrik chemisch-pharmazeutischer und tehnischer Präparate. Waren: Alpenzwiebackschrot

22 a.

5/8 1910. E. Schaefer Nachf., Hamburg. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Gvmmi- warenhandlung, sowie Handlung von cirurgishen und sonstigen Artikeln zur Krankenpflege und Versandgeschäft. Waren: Arzne1- mittel, chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke (ausgenommen Seife und Parfümerien), pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Desinfektionsmittel, Kopfbedeckungen, Strumpfwaren, Trikotagen. Bekleidungsstücke , Leib-, Tish- und Bett -Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe, Geradehalter, Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Wärme- shuy- und Jsolier-Mittel, Asbest- fabrikate, Felle, Pelzwaren, Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren dar- aus für technishe Zwecke. Kerzen, Nachtlichte, Dochte, ärztliche, gesunD- heitlihe, Rettungs-Apparate, -Jn- strumente und -Geräte, Bandagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne, Bänder, Web- und Wirk- Stoffe, Filz. Beschr.

143416.

ENEFACT

Gegen schlechte A Lt

2E 14341 . 9446.

Stuckenhol

12/10 1910. Deutsche Maschinenfabrik A.:G., Duisburg. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren: Berg- werkseinrichtungen, nämlih: Fördermaschinen mit elefk- trishem und Dampfantrieb, Förderhaspel und Strecken- förderungen. Fördergerüste und Seilscheiben, Förderkörbe, Zwischengeschirre, Kompressoren, Gesteinbohrmaschinen, Schrämmaschinen, elektrische Kreiselwipper, Maschinen für Koksofenbetriebe, wie Kohlenstampf- und Koksausrüc- Maschinen. Verlade- und Transport-Anlagen, nämlich: Verladebrüccken mit Drehfkranen, Lauffkranen und Dreh- laufkayen, Transportbänder und Elevatoren, Selbstgreifer für Erz und Kohle, Klappkübel und automatishe Kipp- fübel, Drahtseilbahnen und Elektrohängebahnen. Hafen- anlagen und Hafenkrane, nämlih: Drehbrücken, Klapp- brücen, Rollbrücken, Schwebefähren und Landungsbrücken, Waggonkipper, Drehscheiben, Schiebebühnen, Spills und Rangieranlagen, Drehfrane und Portalkrane, Dampfkrane für Rangierzwecke, Verladebrücken, s{hwimmende Verlade- und Bekohlungs - Apparate. Hochofenanlagen, nämlich: Hochofengerüste, automatische Begichtungseinrichtungen, Schrägaufzüge, Gichtvershlüsse und Trichkerdrehwerke, Erz- und Koksbunkeranlagen, Zubringerwagen, Hochofen- gebläsemaschinen, Masselgießmaschinen, Masseltransport- frane mit Lastmagneten und Fallwerk zum Brechen . der Masseln, Roheisen- und Schlacken-Wagen. Stahlwerks- einrichtungen für Martin- und Thomas - Stahlwerke, nämlih: Stahlwerksgebläsemaschinen, Konvertoren mit sämtlichen Hilfsmaschinen, wie Bodenstampf- und Einjet- Maschinen, Dolomitanlagen, Roheisenmischer, kippbare Martinöfen, Schrottpaketierpressen, Gießwagen, Spezial- frane für Stahlwerke, Walzenzugmaschinen, Walzwerke, Hilfsmaschinen für Walzwerke, nämlich: Rollgänge, Wipp- und Hebe-Tische, Dachwippen, fahrbare Roll- und Hebe- Tische, Kant- und Verschiebe-Vorrihtungen, Warm- und Kalt-Betten, Platinenkühlvorrihtungen, Blockkipper, Block- einstoß- und Ausdrück-Maschinen, Draht- und Bandeisen- Haspel, Maschinen für geschweißte Rohre, Adjustage- maschinen, nämlih: Blockscheren, Sägen und Scheren, Richt- und Biege-Maschinen, Ziehbänke, Schienenbohr- und Fräs-Maschinen, Schwellenkapp- und Loch-Maschinen, Blechkantenhobelmaschinen, Walzendrehbänke. Werst- einrihtungen, nämli: Komplette Hellinganlagen, Helling- frane, Hellingseilbahnen, Hellingturmdrehkrane, fest und fahrbar, Riesenkrane, Schwimmkrane, Kranschiffe für Bergungszwecke, Hebe- und Transport-Fahrzeuge für Unterseeboote, Schiffs-Aufschleppvorrichtungen, wie Längs- und Quer-Schlepper, Krane für Trocken- und Schwimm- Docks, elektrische Rangierlokomotiven, Eisenkonstruktionen, normale Laufkrane, Motorlaufwinden, Dreh- und Velociped- Krane, Dampfhämmer und Schmiedepressen, Andrehvor- richtungen, für Gasmaschinen und Elektromotoren, Last- hebemagnate, elektrische Pflüge, Ketten, Schäkel, Wirbel, Anker und Schmiedestücke, Gesenk-Schmiedearbeiten, Zahn- räder, Schnecken und Schneckenräder.

Danaos

10/12 1910.

2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Delikatessen-, Wein-

und Zigarren-Handlung. Waren:

Rk

1, Acerbau-, Forstwirtshafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Ver- tilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Farbstoffe, Farben Klebstoffe, Wichse, Lederpuy- und Lederkonser- vierungs-Mittel, Appreturmittel, Bohnermasse.

. Bier.

. Weine.

. Mineralwässer, Brunnen- und Bade-Salze.

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Ole und Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

26a. Fleisch- und Fisch - Waren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

, Kaffee, Kaffeesurrogate, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

, Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Sch. 14082.

Fa. Georg Schepeler, Frankfurt a. M.

ähnlichen Stoffen.

und Kraftkafao.

Atherische Ole, Stärke und Stärkepräparate, Ÿ zusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmitte( schußmittel, Puy- und Polier-Mittel (ay nommen für Leder), Schleifmittel.

36. Zündwaren, Zündhölzer.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

264. 143419. B. 2200

Leonard

25/8 1910. Fa. Robert Berger, Pößnec. 1911.

Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen- und Zus waren-Fabrik; Fabrik von Kanditen, Konserven und andes Nahrungs- und Genuß-Mitteln. Waren: Kakao, h butter, Schokoladen, Dessertbonbons, Zuckerwaren, L und Konditorei-Waren, Lebkuchen, Likör, in genießhar Hülle aus Schokolade oder Zuckerwaren, Rahmgemeng gequetschter Hafer mit Zusay von Kakao und Schokoladd

- Beschr.

34. 14342;

C 3. 3 „De

22/10 1910. Deutsche Galvanit - Werke do «& Co., Hamburg. 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation unD Vertrieb 09 chemish-technishen und pharmazeutischen Präparaten un Exportgeschäft. Waren: Parfümerien, kosmetische Nitte ätherishe Ölé, Seifen, Wasch- und Bleich - Mittel, Stär und * Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleck entfernung8mittel, Rostshuymittel, Pußg- und Pol! wie Pußpulver, Pußwatte, Puylappen, Pußgtinku creme und Schleifmittel.

34, 143424.

D, 9489

K. 20072

Po g MfDS 10d DAAED L 1277 V5

10/3 1911. Fa. M. Kappus, Offen- bah a. M. 2/5 1911. Geschäftsbetrieb: Toiletteseifenfabrik. Waren: Toiletteseifen und Parfümerien.

Kay uts Goútélte- eien ah Ana M

E A V. E

„Ropp-Cigaretten"

17/2 1911. Fa. F. J. Burrus, St Kreuz thal. 2/5 1911. Geschäftsbetrieb: Tabak- und Zigaree Waren: Rohtabak, Tabakfabrikate, ZigarettenpaËZ g. 143427. G, 1930:

itr. 2 11/11 1910. Walther Krech, Hamburg- Roonstr. 2/5 1911.

i i; i Marens Geschäftsbetrieb; Vertrieb von Zigarren.

Druckerei-Erzeugnisse, Schilder, Druckstöcke.

Zigarren.

98.

143421.

E C G1 L, 4 :

q L Henry Schwerin, Berlin,

Jf ftenfte. 15/16. 2/5 1911.

P geshäftsbetrieb: Druck und Verlag

n Zeitungen, Zeitschriften und Bücher.

t n: Moden-, Familien- und Unter- ngs-Zeitungen und Zeitschriften.

Sch. 14325.

10/1 1911. Fa. A. W. Faber, Stein Rürnberg. 2/5 LOTE. A i geshäftsbetrieb: Bleistiftfabrik. Waren: jleistifte, Bleististhalter, Farbstifte, Pastellstifte, htentstifte, Künstlerstifte und deren Einlagen, hypierstifte, Tintenstifte, Kreide, Kreidestiste, ridehalter, Schieferstifte, Gummistifte, greibtafeln, Lineale, Rechenstäbe, Maßstäbe, ginkel, Reißschienen, Tintensauger, Feder- halter, Füllfederhalter, Radiergummi, Gummi- lten, Malerfarben, Künstlerfarben _in zuktten, Näpfen und Tuben, Tinten, Tusche, jg, Gummi arabikum, Notizbücher, Feder- n, Wischer, Briefständer, Federbecher, Falz- fte, Radiermesser, Bleistiftspiyer, Bleistift- n, Gummibänder (Gummistrerfen in Band- im), Millimeterpapiere, Pauspapier und husleinwanD.

D

T &

143428.

M. 15689.

991910. Fa. Max Mittag, Shanghai; Vertr.: millo Resek, Hamburg. 2/5 1911. B jeshäftsbetrieb: Jmport- und Export - Geschäst. Iten :

Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tierzucht-Erzeug- nisse, Ausbeute von Fishfang und Jagd. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwette, pharmazeutische Drogen und Präparate, Tier- und Pflanzenvertilgungs- Mittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

c, Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

- Veleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations - Apparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

- Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Stahlspäne.

Chemische Produkte für wissenschaftlihe und photo- graphische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt -Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte. WVärmeschuymittel, Asbestfabrikate.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Sensen, Sicheln, Hiebwaffen.

« Fischangeln.

* Hufeisen, Hufnägel.

* Emaillierte und verzinnte Waren.

l Eisenbahn - Oberbaumaterial , Klein - Eisenwaren, Schlosser- und Schmiede- Arbeiten, Schlösser, Be- shläge, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetall, ile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. lnd-, Luft- und Wasser - Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder.

D Nattmetalle.

7 Lürtne, Pelzwaren.

(Klebstoffe, Gerbmittel.

* Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium- Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ühnlihen Metallegierungen, echte und unechte mud achen. t

Bega eriabsofe und Waren daraus für technm\che ede.

F

Súirme, Stöcke, Reisegeräte.

. Benzin.

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer-

. Physikalische, hemische, optische, geodätische, nautische,

…. Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mezl und Vorkost, Teig- . Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Ron-

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Brennmaterialien.

Waren aus Knochen, Kork, Horn, Schilopatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniy- und Fleht-Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur-Zwedte.

lôsh-Apparate, -Jnstrumente unD -Geräte, Bandagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. ; Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge. i Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleisch- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, G elees.

waren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren, Roh- und Halb - Stoffe zur Papierfabrikation Tapeten. M ; Photographische und Drucerei - Erzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besayartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereten.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Billard- und Signier-Kreide,

Ätherishe Öle, Wasch- und Bleich - Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Fleckenentfernungsmittel, Rostshuymittel, Schleifmittel, Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Zündhölzer.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

D =— 6

VARMA

21/9

Eschersheimer Landstr. 92. 2/5 1911.

27/2

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Schmucksachen, Spiel- waren, Turn- und Sport-Geräten. Waren: Spielwaren, Tuxn- und Sport-Geräte.

38,

PrafSchall

straße 42 Geschäftsbetrieb: Zigarren - und Zigaretten - Fabrik und -Handel. Waren: Zigarren, Zigaretten.

143425. H. 21102,

1910. Joachim Harania, Frankfurt a. M.,

r O D. 9869.

143429.

1911. Otto Deisting, Dresden-A., Prager- o OID LOEL,

143430. M. 16521.

l Y:

2

Uhren und Uhrteile. : Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

18/2 1911. Fa. Max Mittag, Shanghai.; Vertr.: Camillo Resek, Hamburg. 2/5 1911. Geschäftsbetrieb: Jm- und Export-Geschäft. Waren:

3a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche . Schuhwaren.

. Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett-Wäsche,

. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln :. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel. . Emaillierte u1 n. |. Eisenbahn - Oberbaumaterial lein - Etsenwaren

. Weine, Spirituosen.

., Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Ole und Fette,

, Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Fagd. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Blumen.

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilations-Apparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosett-Anlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt-Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische . Rohprodukte. Dichtungs- und Packungs-Materialien, Wärmeschut- und Jsolier-Mittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Hieb- und Stich-Waffen.

Schlosser- und Schmiede-Arbeiten r, Ve- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten Stahlkugeln, Reit- und Fahr- Geschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bear- beitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasser-Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad-Zubehör, Fahr- zeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Fixnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpug- und Lederkonservierungs-Mittel, Appretur- und Gerb-Mittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neye, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

und Bade-Salze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alumimum Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und unechte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaumshmucck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwecke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Brennmaterialien.

A

Schmiermittel, Benzin.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer- shaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniy- und Flecht-Waren, Bilderrahmen, Figuren

. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlösch- Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Bandagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. Physikalische, chemische, opti\che, geodätische, nau- tische, eleftrotechnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Jnstrumente unD «Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen - Geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekorations- materialien, Betten, Särge.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. F

». Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speijedle und Fette. j E

…. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Strup, Hong, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

, Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditor-Waren, Hefe, Backpulver.

2. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp-Waren Roh- und Halb-Stoffe zur Papierfabrikation, Tapeten.

Photographische und Druckerei-Erzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände,

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besayßartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier - Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor- Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshuymittel, Puß- und Polier- Mittel (ausgenommen für Lever), Schleifmittel. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuerwerks- körper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Roh1- gewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schorn- steine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirk-Stoffe, Filz.

143432, 21873.

13/1 1911. Handelshaus Heinrich Walach- Skalmierzyce (Preußen). 2/5 1911.

Geschäftsbetrieb: Handelshaus sämtlicher Bedarfs- artikel für Schuhindustrie. Waren: Schuhwichse, Osen Agraffen, Knopfbefestiger, Gummiabsäye, Holzabsäße, Ein- legesohlen, Schnürriemen, Pußbürsten, Schuhstrecker, Schuhanzieher, Schnürriemenecken, Drähtchen, Schuh- fnöpfer, Metallpußpomade, Reinigungspasten, Shuhecreme, Schuhauspuypräparate, Knotenhalter, Schuhschieber, Auf träger, Blechdofen in Verbindung mit Blechdosenöffnern und Aufträgern.

2. 143433.

Bioborn.

2012 1909. Chemische Fabrit Gebr. Pater: maun, Friedenau b. Berlin. 2/5 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Nähr- und Genuß-Mitteln, medizinishen, pharmazeutischen und diätetishen Präparaten. Waren: Arzneimittel chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, V n stoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Desinfekt mittel, Konservierungsmittel für Lebensmitt extrafte, Konserven, Gemüse, Obst, Frucht)äfte Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zuckter, Sirup, Honig und Vorkost, Teigwaren, Kakao, Schokolade, Zuclkerware! Back- und Konditor-Waren, Bonbons, Backpulver, diäteti)che Nährmittel, Malz, Malzerxtrakt Mittel.

C. 9644,

Futtermittel, kosmetische

9a. 143434. B. 23259. 15/3 1911. Fa. Ferdinand Burg ftaller, Wien ; Vertr. : Pat.-Anw. Bruno

(e (Ta Ä P i Bloch, Berlin 8.W. 48. 2/5 1911. A FBW Geschäftsbetrieb: Vertrieb von {——— & Feuerungseinrichtungen, feuer- und säure-

beständigem Gußeisen und Metallwaren. Waren: Roheisen,

9H. 143435. K. 19850,

3/2 1911. Kremendahl! & Pleist, Remscheid. 2/5 1911,

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Werkzeugen. Waren: Werkzeuge, Hieb- und Stich - Waffen, Messerschmiede- waren (ausgenommen Sensen, Sicheln und Strohmesser).

„eltroter "

für Konfektions- und Friseur-Zwee.