1911 / 123 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: i O 4 ; ; ; L x t L ; « 890 M Ha F Hamburg, 24. Mai. (W. T. B.) Petroleum amerik. Wetterberiht vom 25. Mai 1911 y Wetterbericht vom 26. Mai 1911 muß die Grundlage für die späteren Geschäfte sein, es heißt also: | gang im April noch weiter verschärft. Der Nückgang erstreckt sich in der 18,80 é afer, A ) 18,70 P g b S t B eri F pez. Gewicht 0,800° loko lustlos, 6,50. p Taro bi nh ? ch Î è Boden präparieren. Daher wäre anzustreben, daß sich namentlich | Hauptsache auf Hochofenkoks und ist in erster Reihe pet Me gee 2 R S t, Mois “aret n, S E Hamburg, 26. Mai. (W. T. B.) (Vormittagsberit.) ormitrag r. Vormittags 97 Uhr. die Exportkommissionäre, freilih nit nur fie allein, sehr zuverlässiger, zuführen, daß der Bedarf der eigenen L der LOEE n: A Mais (ntider) Gil Sorte Ia 46, :15,00 P aas Zuckermarkt.. Ruhig. Nübenrohzucker 1. rodukt Basis erprobter, erfahrener Reisenden bedienen, die möglichst auf der Basis | immer steigendem Umfange aus deren eigener Grzeugung ge ee ' | Riatrob 600 Æ, 5,66 4. Heu 6,70 2 440 46. (Markt. 38 9/9 Mendemènt neue Usance, frei an Bord Hamburg, Mai L langjähriger Kontrakte sih sorgsame Bebandlung der südamerikanishen | infolgede]jen die vom Syndikat für e Hte bisher eo ) eilige ballenpretfe) n Erbsen lbe E an 60.00 PY 30,00 4. 10,45, Juni 10,474, Juli 10,50, August 10,55, Spiober.Pezämber ame der Kum 1cSaft angelegen sein lassen; denn die Konkarrenz wird von Tag | kauften groferen Meyen Bom Mona Na n ju dea Mcgarg dée | Speisebobnen weise 2009 6; 3000 c, Uten 99,09 374, Januar ‘Mies 970) affee, Stetig. Goop | Beobachtungs T Sf Ab aben. C ' Ft K e \ dfe 1 T T “Einkäufer drüben. Hier und da hört man klagen, daß Üinfiänv-beinslénaen. daß die in den ersten beiden Monaten ‘dieses | 20,00 46. Kartoffeln mas gas G Lai 541 Od. ‘Mrz 541 A Gd., September 554 Gd., Dezember station ¿ L e D O S ck& E O A :Tfalt ie of Af T ; O. Y s L die Ginfüufer der europäisgen großen Epportfinmen nid inge | Jabres ausgehübrien größeren Au eliefert E de qule pee Ablag | 170 6, 120 d Sihwelnelieish 1 Kg 1,0 M, 120 4 ugust 1202 eft, N Mol, (W. T. B) Raps für Fil A 0E nügendem Kontakt mit den Verhältnissen an der Westküste von Süd- | Huültenwerle 1m Lar O , [e ; r r A, . y E ; 2 u 2D, s l A i e A / Ae Marktansprüchen, Geschitiack usw. stehen. Man hat die | in Breh- und Sicbkoks für Hausbrandzwede infolge A i T A Kg L e E A P e S London, 25. Mai. (W. T. B.) (S{luß.) Standard- | Borkum s 1 Nebel |_13/ 3 _[764Vorm. Niedershl. | Borkum |_763,8 |[SO L2hhalbbed.| 16| 0 764| ziemlich heiter Erfahrung gemacht, daß die Einkäufer in Europa entweder gar | Witterung eine weitere G Gung, erten ati E Ce 60 Stil 4140 4, 280 . Karpfen 1 kg 2,00 4, 1,20 4. Kupfer stetig, 5415/,¿, 3 Monat 55%. Keitum (64 8 1\bedeckt |_11/ 2 763Nachm. Niederschl. | Keitum | 766,0 |SO 4wolkenl.| 15/ 0 765 ziemlich heiter nicht das Absfagland kennen, oder wm Jahren C A Qa E O Oie vie Ub ar asblieglich Lee D E Leiden = Mile 1 La 300 G A Zander 1 kg 3,80 4, 1,50 4. nal e A Y E Mai. (W. T. B.) Baumwolle. | Hamburg 64 7 3\bedeckt | 14| 4 762anhalt. Niederschl. E Ea sind, um si alsdann dauernd in Europa aufzuhalten. Es wird | Übersieigl, entfaul die Stuouß 8 S AUE Ca SAbe | Hecht 12 280.4 19 M. Barsche 1 kg 2,00 4, 0,80 #6. l Î Ballen, davon für Spekulation und Export Ballen. | Swinemünde | 765% 7 R N übersehen, daß ein Einkäufer möglichst mindestens alle zwei Jahre | In der vorgestrigen Beiratsfißung wurde die nahträglih für das Jadr E O S oA L Ie T Ee 160 080%. Tendenz: Rubig. Amerikanische middling Ueferungen: Unregelmäßig. | 9. E E L O e E S (20A die füdamerikanishen Absaßzgebiete zweck8 Studiums der Geschmacks- 1910 erhobene Umlage genehmigt, und Mes Qui das werte “e See L E R R T E 1 kg 1, 1 V, Mai 7,99, Mat-Juni 7,99, Aunt-Juli 7,90, Suli- August N14 Neufahrwasser 9wolfkenl._ 10/0 766vorwiegend | heiter Neufahrwasser| 7 0B rihtung bezw. -Aenderung darin, wte au der allgemeinen wirtschast- Bieten E [RE S A eit La E S eiae +) Ab Bahn. G E E emer 7,57, September-Oktober 7,15, Oktober-November | Memel Le 2\beiter |_15/ 0 [765 ziemlich heitec Memel | 768,4 /NO 2/| _zi ite Nen nage überhaupt besuhen Holle Ed uropa von dex { für: April beteits etfoluf ist, it, bie cibibte Umlage T *) Frei Wagen und ab Bahn. tébruar 6 ggrber-Dezember 6,91, Dezember-Januar 6,89, Januar- | Aalen Wind. [halbbed. 16 2 [765 Vorm. Niederschl. 761,1 [DSO 3 wolkig | 16| 0 762| ziemli heiter v : i; SUTOVA L P 9 l , ) eTDD ge U B - —— l D] T Le I ———— Merdtufcen, Sdaren enmblebien, 1a, die si in Südamerika sebr {wer | Briketts nur für Mai und Junt in Kraft. Die si E _ Glasgow, 24. Mai. (W. T. B) (Sälluß). NRobeisen Hannover 4.8 NW 1bedeckt | 13/3 [764 Schauer | Hannover | 765,1 D 3wolkenl.| 13/1 764/Nachm. Niederschl. verkaufen lassen. N anschließende Zechenbefißerversammlung genehmigte I L N dem Berliner S&ka@tvieh- fest, Middlesbrough warrants 46/10. | Berlin SW l1sbedeckt |_13/ 1 765 meist bewölkt | Berlin _|_766,3 /SO 2wolkig | 15/9 [765] ziemlich heiter Es wáre daher anzuraten, daß der außerordentlich witige Posten | die vom Borstand für Mai in CREELY S C Aus Ausweis über den R er tlicher Bericht.) Morgen bleibt der Eisenmarkt geschlossen. Dresden 765 4 |[Windst. |bedeckt | 12|/ 0 765] ziemlich heiter Dresden | 765,7 |Windst. wolkig | 13| 0 764] ziemlich heiter eines Einfäufers tunlichst nur mit solchen Personen beseyt würde, | anteile und eßte diese für die eiden folgenden Monate Zuni 1 marrIi Dom 24. Vca é in . Paris, 24. Mai. (W. T. B.) (S@Whluß.) Rohzucker | Breslau 765,6 |NO LUwolkig | 14/0 [765| ziemlich beiter | Breslau C 7 die das Absaßland aus eigener Anshauung gut kennen und es von | Juli für Kohlen auf 874 9% (wie bisber), für Koks auf 65 °/o (bisher Kälber: Für den Zentner: 1) Doppellender feinster Mast, Lebend- rubig, 8809/4 neue Kondition 31232 Weißer Zucker et Bn L E O de eiter E E E Cic uenh, i s Zeit zu Zeit wieder besuchen, um ih auf dem Laufenden zu halten. | 700/90) und für Briketts auf 80/9 (wie bisher) fest. „Der Antrag gewiht 80—100 46, Schlahtgewicht 111—133 4, 2) feinste Mast- Nr. 3 für 100 kg Mai 341" Juni 342 Suli - August 345 Bromberg 766 9 [Windst. wolkenl.| 15/0 765 ziemlich heiter | Bromberg | 767,8 D _2wolkenl.| 15/0 [767vorwiegend heiter (Bericht des Handelssachverständigen bei dem Kaiserlichen Generalkon- | der Rheinischen Stahlwerke, betreffend die Dau p io | fälber, Lg. 64—68 4, Schlg. 107—113 &, 8) mittlere Masts Oftober-Januar 31. / A e | Meß _ _/_764 5 [NNW 2bedeckt | 16| 0 [766] meist bewölkt | Neg 7603 /NO_ 3swolkig | 14/0 762} meist bewölkt julat in Valparaiso.) zurügezogen, da Cs fich ergeben hatte, E E Lia und beste Saugkälber, Lg. 566—62 A, Swhla. 93—103 H, 4) geringe / Amsterdam, 24. Mai. (W. T. B.) Java-Kaffee good Frankfurt, M. | 7639 |NO Uswolkig | 15/3 [765\nhalt. Niedershl. | Frankfurt, M.| 761,9 |SO 3 halb bed.| 16| 0 [762] meist bewölkt e E Í ¿Ur Annahme erforderli WAr, nit erze werden onnte. Ie Mast- und gute Saugkälber Lg. 50—55 M, Scblg. 88S— 96 h, ordinary L m Bancazinn 119 da E E R E, [D I - Tz arlopa T C its —R S : | z S : GeE, Ï Hauptversammlung genehmigte den Jahresberiht fowie den Abs{luß 5) geringe Saugkälber, Lg. L An ek, Schlg. 62—82 M. Antwerven, 24. Mai. (W. T. B.) Petrol Karlsruhe, . (64,59 |WNW 3 wolkig | 15 2 [766 Nachts Nieders. Karlsruhe, B. | 761,2 |NOD_ _Zlheiter |_15/ 0 [764 meist bewölkt Britisch-Guayana. ür 1910 und erteilte der Verwaltung durch Zuruf die Entlastung. Schweine: Für den Zentner: 1) Fettschwetne über 3 Ztr. Naffiniertes Type weiß loko “19 bézi Br. W Mat 6 Be München 765,2 |S 2 Regen 10/ 3 [767 Nachts Niederschl. | Münhen | 762,3 |D 4heiter |_ 2 [763/Nachm. Niederschl. Verbrauchsabgabe ‘für patentierte Heilmittel. Laut It Der vorgestrigen Pagen, ves S Lebendgewiht, Lebendgewiht —,— #, Schlahhtgewiht —,— H, do. Juni 194 Br., do. Juni - Juli 194 Br. Ruhig. _ | Zugsviße 531,8 [N S Zugspige 1 529,4 |NNW 1Nebel | 531lanhalt. Niederschl. einer Verordnung Tax Ordinance, 1911 (Nr. 3 vom Jahre 1911) verbandes wurde, laut Bs des „ch9. h C Ob E 2) vollfleishige- Schweine von 240—300 Pfd. Lebendgewißt, Shmalz Mai 1044. | | | T(Wilhelmsbav.) R E (Wilhelmshav.) sollen von patentierten Heilmitteln, mit Ausnahme der in | über die Geschäftslage r div ile E S eiFfati ia Ne d W. 43—44 H, Schlg. 54—55 A, 3) vollfleishiae Schweine von Morgen bleiben die Märkte ges{lossen. Stornoway 90.: 7\bedeckt | 13| 2 753 Nachm. Niederschl. | Stornowav | 764,0 SO 1 halbbed.| 2 [757| ziemlich heiter Tabelle IIT zu der Pharmacy and Poisons Ordinance E ge- O S Ee Tas e Tas G wi 200—240 Psd. Lebendgewiht, Lg. T N E Leo baevkkt (oko E 29. Mai. (W. T. B.) (S{hluß.) Baumwolle | S a E S es N (Kiel) L E, ¿E 2E n Fa1rf f o T nto Topf f Tedta « Ver AULIandLmar ag, ) L Cu { , ot f c f R L T ot 5G ca " e y n N L L [ae et “E i / s L S e d errt gg iat Lp v A aeg V e E L P Ld: A wohl hauptsäGlid unter dem Einfluß der unN- L, H iat e S A I 5) vollfleisige STiecine unter io i New Bes A Qu Be n p, R E E Malin Head 99,9 [S halbbed.__13/ 0 757 Nahm. Niedershl. | Malin Head 2,7 [NND 3 wolkig 3 [758 meist bewölkt 2 Kolonie eingeführt oder dort hergelie id, [04g DéTs LEHIS Lg E L L A A, g. 41—42 Æ, Cdlg. d1— e D) U 0, 2) L ddl. 15, r |— |— Haan daddl bc N lend eacddERA: dete: B L Ses L : : i Laa aben E O geli 8 günstigeren Marktberichte aus den Vereinigten Staaten. Der 160 Pfd., Lg. 38—40 46, Schlg. 48—50 4, 6) Sauen, 2g. 37—38 6, §75, do. Standard wbite in New Vork 795 P eo. r Dliladelobiz 2] y T (Wustrow i. M) S (Wustrow i. M.) “L Wenn an solchen vatentierten Heilmitteln Etiketts an- | Auslandsmarkt in Vignolschienen ist nah wie vor gut, und es | Sl. 46—48 4. : 7,25, do. Credit Balances at Oil City 1,30, S@malz Western Dunst 12/ 3 760 Nachts Niederschl. | Valentia | 762 2 \NNO 3\halbbed.| 11 759] meist bewölkt * gebracht sind, welche die beilkräftigen Bestandteile und die Mengen, | find wieder größere, zum Teil unt R E beraus- Auftrieb: Rinder 432 Stück, darunter Bullen 246 Stü, steam 8,50, do. Rohe u. Brothers 8,70, Zucker fair ref. i H ü | |(Königsbg., Pr.) | | | (Königsbg., Pr.) in denen sie darin vorbanden sind, kenntlich machen, eine Abgabe von gekommen. In Nillenschienen Ut A Af an E D Odbsen 36 Stüdl, Kühe und Färsen 150 Stüdck, Kälber Nuscovados 3,36, Getreidefracht nach Livervool 12, Kaffee Rio | L 61,0 [S 3\wolkig 12/ 0 [765 S 1/0802 ND- Iyeiter 13/ 0 \759vorwiegend heiter 4 Cent für je 32 Cent, oder einen Teil davon, des Preises, zu | Sowohl vom Inlande wie vom L ilt. s Lin E 2987 Stück; Schafe 738 Stück; Schweine 20202 Stü. Ar. ( loko 12, do. für Juni 10,70, do. für August 10,70, Kupfer | welchem sie verkauft werden. : L Ee Na e Ua T 6 E B er Lite Feètrivêt Marktverlauf : : Standard loko 11,75—12,00, Zinn 43,75—44,50. lberdee 56,9 |€ halbbed.! 15 0 758anhalt. Niederschl. | Aberdeen |NW 3lheiter | 13| 0 [75 2) wenn an solchen patentierten Heilmitteln niht Etiketts der schienenge! Van, das E Laiatri@tiat L Tei Meier at Der Rinderaustrieb wurde glatt ausverkausft. | (Magdeburg) E PEOE E E Magdeburg) Unte: Ie gena es r E S ne vert Pen fie ver | sevende Belebung des Formeisengeschäfts hat sh seither aufreckt- Der Kälber handel gestaltete 19 A arer Verdingungen. Shields 16! 0 761| Schauer Shields _| 762,0 /NW 2\wolkig | 13| 0 [759 Schauer e 32 Cent, oder einen Teil davon, des Preiles, zu welchem 11€ ver- DEN O A T0 Bei d fen fand der kleine Bestand Absaß. i L j L : ——————-— ——————- —————— ——— ——— Ie G —— e O erbalten. Verkauf sowohl wie Eingang von Spezifikationen find Der n Se A verlief ganz Jedrüdt und \{leppend und (Die nâberen Angaben über Verdingungen, die beim „NRei{s- und Staats- | - j | _|„„„(GrünbergSchL) | A ||_ (GrünbergSehl.) Der Zeitpunkt des Inkrafttretens der Verordnung wird durch | zufriedenstellend. Für das dritte Quartal, wurde heute der Bertauf wird voraussihtli nicht ganz geräumt anzeiger“ ausliegen, können in den Wochentagen in dessen Expedition | Oolvbead i 12/0 762| ziemli heiter | Holyhead | 761,2 /NO 1 wolkig | 12| 0 759 ziemlich beiter Bekanntmachung des Gouverneurs bestimmt werden. (The Board | nad dem Auslande zu den seitherigen Preisen und Bedingungen frei- C aus U : währenb der Dienststunden von 9 bis 3 Uhr eingesehen werden.) : | | (Mülhaus., Els.) | | | | | | |(Mülhaus., Els.) of Trade Journal) gegeben. B vom Auslande Tre der BEG M Es ——— talien Isle t’Aix 2,3 3 hei 14 0 766 meist bewölft Isle d'Aix | 7! NNO 3 bedeckt | 15| 0 |758| ziemlich heiter E Fr neue Beschâfte Ui Un einze nen Lan ern, o De on )CTS un Q T0B- 2 9 M ; erî t über S zeisefette Hon Gebr. tes PH E LAS ¿ i 2 G (Friedri HaRafs A R T i A ca | E | | Frie lIrichshaf.) Cra, L Es Zeit u E e Gui B! Ar. “Die A nah Fétufter frisher Butter war Fo Cn ded e A, deo V, Ane H St. Mathieu ¡ wolkenl. 3! 0 [768 meist bewölkt St. Matbieu | 758,0 NW 1 bedeckt 12| 0 |760 \ nett bewölft ) Konkurse im Auslande. Gen Waltanstaaten bak u anderen ‘eine zum Teil ret gute | ret lebhaft, sodaß die Zufubren, obgleich die Produktion dur den von 8500 Matratzenunterlagen e g L l inge S 7. O BGLE) Ee t ————— : f Galizien Nachfrage * Die nâcbite Hauptversammlung ist auf Donnerstag, den | Uebergang zur SR R Ee E E, Lgenoinnen Zat PENAD zinktem Eisen zum Anbaken am Bettgestell in 17 Losen. Sicerbeits- | Srisnez Dunst 13/ 0 766 Nachts Nieders{l. | Gris8nez zten. R E R E ÿ aerâaumt werden Tonnten. Aue adbdwethenden Worten die 200 leiflung für jedes Los 2980 Liro Ad Lt “Mt 10 T: Varia N 4 E A a E Narit L e B 1A A L S T 22. Juni, anberaumt. D “L: ; T P G H C R L elung Tur Jedes Los 280 Lire. Zeugnisse bis 31. Mai 1911. Eine | Paris halbbed| 16| 0 766 Paris Konkurs tit eröffnet über das Vermögen des Kaufmanns H er ch S Laut Meldung des W. S Y," betru Jen die Einnabmen der iwer verkäuflich. Die Preise TUT feinlte Qualitäten tonnten sich öbnliche Lieferung it auf denselben Termin seitens der Direkti n des Nlissinagen ——— R A Nliff E e N ; Dns L R é oi8geriMts ; Ti A TLOUUIY LED 1 L E S E L Notte ind: Hof- und Genofsenschafts- Mz ; ore i AELEGEID —TTELLTON DES Bingen T 1 Lar 1 O9 BuUslingen Berger in Kolomea mittels Bes{lusses des K. K. Kreisgerichts, Oesterreiwishen Südbahn vom 11. bis 20. Mai: 3861680 behaupten. Die beutigen Notterungen änd: Vof- ur ne Militärkommissariats des [. Armeekorps in Turin ausgeschrieben. | S |———| O Es B Abteilung 1V, in Kolomea vom 9. Mai 1911 Nr. 8. 4/11. | f onen. aegen die definitiven Einnahmen des entsprechenden Zeitraums | butter Ia Qualität 115—117 #, Ila Quaukät E L Näheres in italienisber Sprache beim „Reichsanzeiger“. M1 Qelber 764,5 | wolkig | 14| 1 764 : Helder _| Provisorischer Konkursmasseverwalter : Advokat Dr. Marioro[® in des Vorjahres Mindereinnabme 2686 €62 Kronen und gegen die pro- Schmalz: Denn auch die Schweinezyiubren # Ameri, Jem a j Königliche Präfektur in Livorno. 3. Juni 1911, Vormittags Bodoe 760,9 |: ) wolkenl.| 13 0 760 Bodoe N S O Me t T9 Ubr. Die Forderungen visorishen Einnahmen 51 064 Kronen weniger. Die Sinnahmen eide Lbafiar, Vaude Tiar: Mt ‘das Geschäft rubig. h 4 e Bergébidg dex Lieferung von Mehl in verschiedener Qualität | Christiansund | 760,3 |Windst. [halbbed.| 12/0 760 Christiansund | asseverwalters) 23. Véai 1911, Bormittags I Uhr. orderunget e X i Pacific-Etlsenb trugen in der Woche vom | die Ko achfrage ¿ebhaster_ E: O, S D 13 Losen fi Strafanstc in Cavraia, 6 ; R E A N lan L Er; SSISBAS 2 find bis zum 7. Juni 1911 bei dem genannten Geriht anzumelden; | der Canadian „Hoe 000 Doll 8 ‘229 000 Dollars Mb als, i. V) | Wenn auch die Eigner von Lokoware auf feste Preise halten, so lassen in Werte von 118 300 Lies“ Diterttn HT 2, Su Wf E 15 nosa | Skudesnes | 763,1 (SSO 6\Nebel |_11/0 760 —__—— | Skudesnes |_767,6 in der Anmeldung ist ein in Kolomea wohnhafter Zustellungsbevoll- s T E einer ui W. T. B.° ‘bermittelten Meldung | die Umsäge do zurzeit zu wünschen übrig. Die ens E Tafelschualz Eicherheitsleiflung 3 9/9 der genannten Summe, definitive S Via Ver Bus D O E. O M. __|1008 mächtigter nambaft zu machen. Liqu erng a ae En zur dée Kaiserlich russis{en Finanz- und Handelsagentur ergab der sind: Qs eiern E E E. O Barer slag8fumme. Näheres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“. Skagen 765,5 |S bedeckt | 13| 2 [763| Skagen 769,8 Feststellung der Ansprüche) 8. Juni 1911, Vormittags r. Borussia 51 #, Berliner Sta ä b, De Direktion des Militärkommissariats des VIIL. Armeekorps in | Hanstholm 764,2 1/Nebel | 12 3

Wochenausweis der Russischen Staatsbank vom 21. Mai Tui A G. t odr Dat G SNLE t y s ( N d. N folgende Ziffern (die eingeklammerten Ziffern entsprechen Bratenshmalz Kornblume 503—56 f. Speck: Geringe Nachfrage. \lorenz. 29. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr: Vergebung der Kopenhagen | 765,9 (6 bedeckt | i

Witterungs- Name der

verlauf der leßten Beobachtungs-

24 Stunden station

Barometerstand vom Abend

Temperatur

in C

Wind-

O Wetter stärke

Witterungs3- verlauf der leßten 24 Stunden

a

richtung,

Wind- Wetter stärke

elsius

Barometerftanb auf Meeres3- niveau u. Schwere in 45° Breite Niederschlag in tufenwerten *) Barometerftand vom Abend

auf Meeres- niveau u. Schwere

in 45 ® Breite in Celfius Niederschlag in _Stufenwerten *) Barometerstand

Temperatur

_

|

B Hamburg | 7664 SO 2 \wolkenl.| 14/2 [765_meist bewölkt halbbed.| 16/0 765 ziemli heiter Swinemünde | 767,9 ND 2\wolkenl.| 13| 0 |766|vorwiegend heiter | 2\wolfenl.| 11/0 768borwiegend heiter

2 heiter | 17| 0 767| ziemli heiter

| 766,0 |O 9halbbed.| 15 0 [765 ziemli beiter F

(Cassel) i | (Cassel) 9 I

r TrCBamberg) 1'Dunst | 16| 0 761 Vorm. Niederschl. 2\wolfenl.| 18| 0 760 2\wolkig | 15| 0 |762|

Ybedeckt 14| 0 [763

Vindst. |wolfenl.| 16| 0 |755

1 halb bed.| 16| 0 763

4bedeckt | 14/0 765

4 wolkenl.| 11| 0 |767

2\wolkenl.| 13| 0 [769

3lbeiter | 13| 0 [766

3 heiter 12/ 0 768

_2\wolkenl.| 15| 0 770

} 2\wolkerl.| 12/0 [768

764 Haparanda | 773,0 \Windst. \wolkenl.| 11| 0 [770

1765 Wisby [770,8 [NO. 2|wolkenl.| 9| 0 [769

l wiginn

Q S

Sa

2E CYIECY V|O

|

O ) O 24 S000

}

(0) O!

——ck

2 1 |762 Hanstholm (67,9 _9 764, Kopenhagen | 769,7 5| O 765) Gld O 2) 0 |762/ O I OEMBIaND [000,9

(6) O)

O O

n Ca e_—_—- C

2 É

T

c

G)! j -

S2

D A

ia its

4M 7 ? A) S Fc E ¿ A N Eu Wo 1 IAES. D, s K F F t

73;

E (pa Zia

65 meist bewöltt Wien 764,0 Windst. wolkenl. 13/3

ck»| O

A, r »| m | Qr! O3

cheipings Mad mnn. n

A

X

I L ckch Uiofo . 4 4 -— en c d K den gleihen Positionen des befannten Bilanzformulars der Staats- rleferung von grauem Baumwollstof für Anzüge, Hemden und R Wagengestellung für : g R : 0 Ruhrrevier Oberschlesisches Nevier (Nr. 1b und 2) 1252,3 (1252,5), Gold - der Bank im Auslande Hamburg, 24. Mai. (W. T. B.) (S{luß.) Gold in „NReich8anzeiger“. Haparanda 767,5 |S 2\wolkig | 70 T mittags: Vergebung der Lieferung unter anderem von starkem Brenn- T Q _ d vo id p D 9 É P 1 An orf 4 9 L _— F y " N . P ra L RE I S (A r J R S N E n I E E H Proc) . c G a D E o Lg i /- E iere S und 7) 1560 (143,1), Sonstige Vorshüsffe (Nr. 8—18) Einb. 4% Rente M./N. pr. ult. 92,35, Einh. 4% Rente 1911. Näheres in italienischer Svyrache beim „Reichsanzeiger“ - Archangel 767,4 |DSO 2\bedeckt Archangel __/_772,3 \Windst. bedeckt L O O Bestellt 547 127 E - G DI,O A na uer J L s i , : L ; E Es 9) C E Ms A ¿2 i Mili 765,2|N l1heiter ] 5; Ï |NW bedeckt | 12| 0 [767 0,5 (0,1), Summen zur Verrechnung mit den Adel83- ,—, Oefterr. Staatsbahnaktien (Franz.) pr: ult. 748,00, Süd ahn- 2) 9 000 000 4 kg-Beuteln; 3) Pappkärtchen und bedruckten luna S es A ed : n E E fam E anat Aktiva Gemeindeverwaltung in Lettere. 10. Funi 1911, Vormittags MWechsellomba ird: 1) für der arl estand am Ultimo des tib) 12112 (1196,5), Kapita der Bank (Nr. 3—4) 55,0 | aktien 610. Dl ontdorhtorto ri S nr Pte I 5 CTLiagt (2) Lc rz d. S béen ar Ford - j M : Es Silber y 5 n ais Taaliari 7626 NW 2 wolkenl.| 762 Sagliari 758,9 Windst. wolkenl. iedene Konten (Nr. 2, 9, 10,11) } eingang 20 000 Pfd. Sterl. Bankeingang 198 000 Pfd. Sterl. T trTei, Cagliari 02,0 wollent. (62 Cagliar | dle,

- D c \ N n R 2E E e ct U E D i ) 378 |[Windst. beiter | ür Kohle, Koks und Briketts bank bezw. den Ziffern der Vorwoche), alles in Millionen : : x lInterbosen in 26 Losen.“ Gesamtsicherheitsleistung 7020 Lire. Zeug- Stockholm 767,8 Windst. heiter bid am’ 24. Mai 1911. Nubel: Aktiva. Gold in den Kassen und auf besonderen Konten KursberiGte von auswärttgen Fond8märkten. nisse 2c. bis 28. Mai 1911. Näheres in italtenisher Sprache beim | Hernösand 765,6 |[SSO 4\wolkenl.] T L Ed Mex R C? Z Sa : i onialiche Präfokhir tin Er os ; E Anzahl der Wagen (Nr. 3 und 4) 195,8 (198,4), Silber- Eo Gra te S ES Barren das Kilogramm 2790 A 2784 Gd., Silber in Barren das Königliche Präfektur in Florenz. 30. Mai 1911, 10 Uhr Vor- Wisby 767 2 |Windit. [heiter | 1 o D605 N ROR 117 T0 O \ F s y NAtTAO P ? T6 I S SOO: Dr 9 7 L 75 T5 Hd —— - B E L S a Spani is ; a ch5 Gestellt , 97 265 8 506 und d) 76,8 (77,7), Disfont- und Spezialrewnungen (Nr. 9) 230, ( Kilogramm 73,25 Br., 72,75 Gd. : 2 Gt R R Uer ren e! - 76S EEM 1s | T 56 arlstad 770,9 [DSO 4 beiter 14! O0 769 Nicht gestellt —_ ét 239,2), alrednungen, siergestellt durh Wechsel und Wert- MW ien, 26. Mai, Vormittags 10 Uhr 50. Min. (W. T. B.) bolz in 1 Lose im Werte von 12 500 Lire. Offerten 2x. bis 29. Mai | Karl\tad |_766,8 |SSW 4\wolkig L Karlstc (0,9 |[DSO e (0 95. Mat 19 : Ee Î - c; è F e i e Zas i intstert Roneraldtrottinon E ; E S N S S g a D Ç N ; F 5R 25. Mat 1911 tierte Wechsel und. prolongierte Schulden, sicher- Januar/Juli pr. ult. 92,35, Oesterr. 49/6 Rente in Kr.-W. Pr. ult. q S N anm iner, M CENGLn der Monopole in Rom. Petersburg |_766,6 9 2 (6: Petersburg | 769,9 |[NNOD 1\beiter | 15/0 [769] Nicht gestellt gliches Eigentum (Nr. 19 und 20) 4,9 (4,2), Wert- 92,35, Ungar. 49/9 Goldrente 111,95, Ungar. 4% Rente in Kr.-W. 1) 50 000. L Bout: ags I Uhr: Bergebung der SE[erung von: | Niga 767,3 |NND 1 balbbed. E S P Oas 769,3 INO 1wolkenl.} 14/ 0 [768 icht geste 120,3 (119,0), Wertpapiere auf Kommission er-- | 91/20, Türkishe Lose per medio 249,60, Orientbabnaktiien pr. ult. Salz: è Kg-Beuteln aus blauem Papier zum Verpacken von f ——— - T ZIEEO 767 7 z ; alis, 2E AB s : E 1 auernagrarbanken und anderen Regierung8institutionen (Nr. 24) | gesellschaft (Lomb.) Akt. pr. ult. 109,75, Wiener Bankvereinaktien Hapierbändérn gun Berschließen der Beutel in entsprehender Anzahl | Gorki_ lia : : i : Gorki E C R S R Pa In der vorgestrige Dung De E T e 5 (0,1), Unkoste Bank und verschiedene Konten (Nr. 25) 25,2 | 539,75, Oesterr. Kreditanstalt Aft. pr. ult. 638,50, Ungar. allg. 10 0, S „Vorläufige Sicherheitsleistung 3500 Lire, definitive | WarsSau 764,3 NNO 1 wolkig 0 0 763 Warschau 766,1 ND 1wollig | 11/0 bank wurde, laut Meldung des „2. L. D. , vetaunt Ga S e O h (5 Saldo der Renung der Bank mit ibren Filialen (Nr. 26 | Kreditbankaktien 809,50, Oesterr Länderbankaktien 528,00, Unionbank- Nei Ba Zuschlagssumme. Näheres in italienisher Sprache beim | Fw A T ; E P RIas 759,0 /NW 1 bedeckt | 13/0 das RNeichsbankdireftorium beschloffen NaDEe, - TELLOE l Bf L E DEO: Ufting und Nr. 12 Passiva) (—), Saldo der Konten mitt den afiten 610,50, Deutscbe Neichsbanknoten pr. ult. 117,40, Brürxer eVIeISanzetger . vantuidis s H d u über die Lombardentnabmen an den Viertelsahrë]cluhen aufzubeden (27 Aktiva, 13 Pasfiva) 14,6 (6,7), zusammen 2265,l | Koblenbergb.-Gesellsch.-Aft. —,—, Oesterr. Alpine Montangesell- E _6N O ) 2: U L und dur gende Bestimmungen zu ersegen: a n 2943,6). Paffiva. tbillette (Differenz zwischen 1 passiv und | \Haftsaktien 801,05, Prager Eisenindustrieges.-Akt. —,—, Skoda- 11 00 aue A des Vans Se T C8, Neat Prag J Windit. deded 766 meist bewöltt d 765,0 OND E davitalier 7 (Di Llre. TIEIT 40 2. Junt 1911, Nacwmittags 5 Uhr. | (61,9 [NÎ 3 balb bed. 61 ie S om 760,3 G halbbed. Kalen j ur die am er e | Éinlaaeu und laufende Nebuungen (Nr. 5, 6, 7b, 0, à, 6, 8) London, 25. Mat. (W. T. B.) (S&luß.) 24%/ Englisbe Sicherheitsleistung 9800 Lire. Näheres in italienischer Sprache beim E T Y \ O R 760,7 |D “1bededt vierteljahrs en 1enel lehnsbeträge unter Abzug allet A } 2076 (527,0), Laufende Rechnungen d 8 der Reihs- | Konsols 81/16, Sil mpt 24/6, ber 2 Monate 243. Bank- „VtcihSanzeiger". î n ( t : 2 / DEC 1) zx Tor (Me D : : i L G S 0 C N. U o i A S4 É D vorébavn 761,9 WSW2 halbbed. r Bank mit ibren Filialen (Nr. 26 Paris, 24. Mai. (W. T. B.) (Schluß.) 8399/6 Franz. Marineministerium in Konstantinopel: Vergebung der Liefe- | Thorshavn (49, VSVD_ 2 Neg? M1189 Thorsbavn 761,9 WSW 2 halb bed. 1) 41 40,9) ldo der Konten mil den | Rente 95,97. : L : rung von 2000 großen und 2000 kleinen Hammerstielen, Schubladen- | Seydisfjord 739 0 WES 2\wol [739 - Seydisfjord |_(954,6 |DNV 2\bedeckt Aktiva und Nr. 1: iva Madrid, 24. Mai. (W. T. B.) Wedhfel auf Paris 108,10. und Türschlössern, Nägeln ohne Kopf, amerikanishen Scharnieren | Riügenwalder- f / j Rügenwalder- Goldagio 10. sowie Scharnieren System Bomel, Bronzescharnieren für Wand- münde : : : 0 765 ziemli beiter münde 768,4

| j A ch1 A A A Af A Al

1 1 I I

sammen 2265,1 (2243,6). i x Lissabon, 24. Mai. (W. T. B.) d N 22 owi C h ’1 e }

R Cr L : New York, 25. Mai. (W. T. B.) (Sluß.) Bei ruhigem \hränke, Bronzegriffen, eisernen Haltern, Nägeln und Klinken. An- Skegneß S meist professionellem Verkehr z die Fondsbörse heute eber gebote in versiegeltem Umschlag bis zum 3. Junt 191] an die | ——— enden encratlver}ammlurng dle De G k nd tim Laufe des 2 c 9 APpI Le 2,10 L ion schwächere Haltung. Das Haup intere}le konzentrierte nich auf Stab! 2. Sektion der 4. Abteilung des genannten Ministeriums. Sicher- Krakau

vorzuschlagen. as Fadbritati geonis L } größert und betrug zum 1. Mai 1911 1411 illionen Rubel. Nach | irusiwerte, in denen außerordentlich starke fpekulotive Liquidationen heitsleistung von 10 0/6 erforderli. Lemberg stattfanden, die man teilweise den gestrigen Ausla)jungen des Sîa 9 ) Hermanitadt

industriellen Gates, daß in ter Stahl. und Eisenindustrie ein Preis N R Aeg! pten. n ta A Ñ kamvf zu befürhten sei, zuschrieb. Seneraldirefktor der ägyptishen Staatseisenbahnen und Tele- | Triest anda Nes 2 1 ———— A E E ER D # e - : H : ç y ho j 4 c C : \ o c : t D kodo | E Éi 59 wurde die ganze Liste in Müileidenschaft gezogen, de zeigte sich im Ver graphen in M0 24. Juli 1911, Vormittags 10 Uhr: Verkauf | Reykjavik 2 bedeckt —| —| (Lesina) Nevtjavik i fe unter Deckéungen cine leichte Erholung und rereinzelt wurden von Altmaterial. Lastenheft in französisher und englisher Sprache | (5 Uhr Abends) | | Gewitter (5 Uhr Abends)

balbbed.| 13; 0 763 Skegneß _|_761,0 764Borm. Nieders. Krakau (61,5 [V8

762,9 |N*°

5 759 ft Med 3 [758 Vorm. Nieders{l. | Hermanstadt | 760,2 wolfenl. 0 [762 Wetterleuchten Triest

U A UZE Bt H Vir: 00%, ZAAISE as

i ta S I E Ana La s A t ibn Ï 5 Fs c 2 - 9 mrd Car M en S E t A A L E pudI M E R I E Rer 49 at E 4 Mem T S apa m emei H damit) B M Ee A ADA B G ARRL R A 2 6 LAÉ Lir dri R d de E M 3 t Sue A S A N E L Sri a:

3 ep! Blo R O! O +| i | Ci C0 G0)

=J| I 0 C3 D O b

En l 4 E Ry 9 4 L oi M t A „t / ; ( L z ; R T E Uv Wed {4% §56 20e Ra 1 | 75 X m Q

1 die Hobe geleßt : immerhbin blieb die Nachfrage went eus Neichéanzeiger und M Bureau der „Nachrichten für Handel Cherbourg 763,8 Windft. beiter 13| 0 1767 E Cherbourg 758 1

eute Baisseangriffe grie A E n d Industrie“, Berlin W., Wilhelmstraße 74. L Clermont | 763/6 [O8 U T0 O 1 Cermont 7569 8 zrundstimmung blieb nerves, da die Entwictlunger A 7A T T n ag iarri 758,2 rundstimmung dle V Biarriß 762,4 é wolfenl.|_14 0 766 Ls Biarrig (98,2

Beunruhigung hervorriefen und man allaemein L ita bad heuie L ar B g 762,0 ir x heiter 18 M Nizza (D596 S

14 777 158 er- é n aemein E ienst der Staatéschul eine Klärung itualion abwarten wollte. In n lezten Stunde Nizza ndil. heiter |__ E L ankfäufe und Betriebs wurde die 13 tiger, der Baissedruck ließ nah, und vereinz? J Perpignan 761,9 |SW 2'wolkenl.| 19 Perpignan 58,8 Decfungen vorgencmmen, als Berichte einliefen, daß die vor- Mitteilungen des Königlihen Aöronautishen Belgrad,Serb. 759,9 |WNW 1 bedeck | 8/3 762" Belgrad,Serb.| 761 genommenen Preisermäßigungen auf den Stahlhandel stimulieren? Observatoriums, Brindisi T7604 0ERSS Gileites M I O Brindisi i Aftienumsay 413 000 Stück. Tendenz für Geld: Stet veröffentliht vom Berliner Wetterbureau, B n ui S i S

Afktienu 3 000 Stü. en e E iu | 7689 M 1lbededt | 13| 3 (759, 2 r 4 24 Stunden Durchschn.-Zinérate 23, do. Zinéêrate U Ballonaufstieq vom 25.. Mai 1911, 7—8 Uhr Vormittaas: Moskau 198,9 N _ 1sbedeckt_ |_13 S l

Darlebn des Tages 22, Wechsel auf London 4,8440, Cable | if Station ' hr V g Yerwid 754,4 |SSOD 4shalbbed.| 11 o Lerwi 4,8660. “R Seehhe 122m | 500m | 1009m | 2000 m | 3000 m | 3500m | Helsingfors | 766,8 /NW 1|wolkenl.| 12 Velsingfors | 770,8 , \ : j ¿ s auf Lys d 200% N V | 2UVU m | ou m | JoUU I welhlingfor _(00/,0 [2D 4 /WOLENL. 412 i H e P AERDEA À Ls aas de Janeiro, 24. Mai. (W. T.) Pes | 767,5 1D Lshalbbed.| 10| 0 76! Kuopio E

is. Noteri- | 9. : Temperatur (0°%)| 11,5 | 11,1 T0 0D | ck08 | S Kuopio E S ELEE, Z S

Zee / t Rel. Ct k. (51) 84 68 64 4 57 | 98 | 100 - | Züri 764,9 NW Uwolkig | 13 0 766 Zürich 760,3 zun. 631 000) Pfd. Sterl, Pc 29 939 N x : Wind-Nichtung . | Wind- | 80 | 80 | 058 | Henf (764,2 W _1|wolkenl.|- 14/2 76! Genf 759,9 Pfd. Sterl, Gutbaben 40 554 000 Kursberichte von auswärtigen Warenmärkten. - Sit | Til ; g C j I | E | d nad G ens E F E O t E S 15 059 900 Magdeburg, 26. Mai. (W. T. B.) Zuckerberi&t Bedet Lugano 764,2 * wölkenl.| - 15/ : LUgat 2,

4 D e Tes « e410 M

n. 624 000) Pfd. Sterl, Guthaben » in 3! 3 M S R An E Söäntis 56 n. 1.105 000) Pfd. Sterl, Notenreferve 27 589 000 (Zun. 568 000) | Kornzueer 88 Grab. o. S. —,—. Nahprodukte Grad R Untere Wolkengrenze in 3300 m Höhe. Vom Erd- | Säntis 555,4 NNW 4\Nebel | 0 566 Säntis 561,9 ä i J j Us R L C M A p L L A / LA , N 20,25—20,: j

p: Sterl., Regierungésicherhei 971 000 (unverändert) Pfd. Sterl. | __, Stimmung: R ._" Brotraffin. I 0. den an bis zu 420 m Lemperatur überall 11,5 9, Budaveli 763,7 (NW Zhbeiter | 16 bil ems Kudaveît 5690

% A

f « 4 G Ur

: N c E, L IO. G - S T Lee zu E L í i C1 i T in der Kriftallzuker I m. L. a 4 E As E Saki f Gia Portland Bill 76 33 M l Nebel 9 Portland Bill (O8 p x is (ST» s És 40 51 {t t î / 5 [54 - S & 1D Zl s é . à U 14° L ¿ v S pa - Rat Ma , E E E o mer 2 Million f péeE d ‘Transit r D frei an Bord Hamburg: Mai 10,40 Drachenaufstleg vom 26. Mai 1911, 7—9 Uhr Vormittags : Horta 767,0 |WSW 3 bedeckt 19 : Horta 768,6 precyenve Zoe e L Gd. 1045 Br., —, - bez., Juni 10,424 Gd., 1045 Br., —,— bei-- Station (Coruña | 762,7 SW 3lheiter | 1838| Coruña 758,2 Gd., 10,45 Br., —, bez, Zunt 19, “August 10 521 Gd., 10,55 Br-, Seehöbe . ..,.|122 m | 500m |1000m | 1590m | 2000m | 2900m L %) Die Zahlen dieser Rubrik dedouton: 0 = 0 1= 0,1 bis 04; 2 = 0, Juli 10,474 Gd, 10,50 Br., —,— bej, ugu! Gr N be T Ele G eas * *) Dio Zahlen dieser Rubrik bedeuten: 0=0 mm; 1 = 0,1 bis 04; 2 = 0,5 dis 24; 8 = Qb bid 6,4; 4 = 65 did 124; ? N Vid Du: 6 u K 94, ail. M rff ise neb Frmitt ungen Des bez., Oktober-Dezember 9,59 7 000!à B Je Temperatur (O 0 11,6 13,2 79 3h | L ) R 38 8 26 bis 6,4; 1 6,5 bis 124; 5 125 bis 2394; 6 = 25 bis 314; ° == 31.5 bit 4 5 biz 594; 9 = nit gemeldet niedrigste Preise.) Der | Stimmung: Ruhig. Wochenum}aß: (309 entner. o 64,00, Rel. Fdtgk. (0%) 77 60 62 63

ar At

A VA 7 = 31,6 bis 444; 8 = 44,5 bis 69,4; 9 = nicht gemeldet A d p S obiet i / e B. Ge S 4 t c ú C S 1 N lok »d( 2 ; L L g s L ; d (Fin Hocbdruc aobitet Der C31 3 reit bon Lapbland k Mt riet) 20,60 M, 2058 4. Weizen Cóôln, 24. Mai. (W. L. B.) Rüböl Vind-Richtung .| O O O O O O Ein Hocdruckgebiet über 765 mm, das von Böhmen bis Finn- | europa, ein Ausläufe m Dru eritreët S nad SSeitUuni Wei inge Sortef) 20,52 4, | Oktober 62,90. Gericht.) » Geschw. mps 6 10 10 11 l

93

Weizen, gerin - l 12 land reiht, hat zugenommen, ein ebensolhes über Frankreih hat ab- | dige Depresor L D A a E E ZBCtzen, GCTITNgi ard S Q C S m c B.) (Börsenschluf; t c REBLY s ne WCDTCI0oI Un Ct D474 Mm ( K M I UIDAaTTE PDOYTol a T þ R naa Fro 54. Mai. (W. , e Sans A G À 4 G Ï , a G » No »p , kos PNasdwmoli - t co - y eoriecT ) 16 (O) Sé, 16,05 M. S R P n bd vate A “Sámals Höher, Loko, Tubs und Firkin 434 i Heiter. Bis zu 320 m Hohe Temperaturzunahue his 14,1, des. C il, Gine T pre a unter ee UULRS iber Notdwest- Frankrei, eine Depre sor dber Nordmeer tit f Reggen, geringe Sortc}) 16,62 M, Mal Rg Len en Kaffee. Fest. Offizielle Notierungen gleichen zwishen 2050 und 2320 m von 1,6 bis 0,7, dann bis | europa heran, In Deutschland ist das Wetter ru ig, euwas wärmer | Jn Deutschland ist das Weiter bei \{roachen östlichen L 18,40 Æ, 17,50 # | Doppeleinner 4- 60] und trocken, im Osten heiter, im Süden wolkig, im Westen trübe, im Alpenland, etwas wärmer und vorwiegend beite: tier

- Tuttornorit M utiergeTii

y F Sti land lofo #480 m überall 0,7 9, A L ade Baunnwvollbs Baumwolle. Stil. Up / P Al et U n Futtergerste, | der Baumwollbörse. Ba ————- Deutsche Seewarte. und Süden batten vereinzelt Regen. Deut?)

Sorte*) 19,30 M, | middling 794.

tere Tte T4 L

erholt bat geringe Corte udbergoit Fal.