1911 / 123 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[19938] Zuckerfabrik zu Algermissen 1910/11.

Y Gewinn. Gewinun- und Verlustkouto pro 31. Mär 1911. pt A i A B : ; d Zucker, Melasse, Rückstände 2c. . . . | 760 953/28 Beiuiebaintolten inkl. Rüben. . . „| 713532 E ; E A G E ; | eibungen j * | g | | aen i 46 14 N Le BOia U & E O S | S e cch it e B N N / Eigene Wertpapiere Sd 0.0. M ; Reserven e. . G e e o o o E 384 722 d e î J Q ec | ae | C | 700 968120 | E E o AV L 171 093/90] Beamtenunterstüßbungéfonds . . .} 79049 dil ; ? G . Ap L. i S Den C 5 060 538/47} Kreditoren in laufender Rehnung ‘8 873 130 ci cl san ; ' i 4 Gebäud h anken und Bankiers . 409 937/62] Verzinslihe Depositen 29 l Un : GOAUDE pa Ole S Ns 136 870 Aktienkapital . Vorschüsse gegen bankmäßige Decküung . betbelm a c L 92 737 | reli Î / Maschinen, Apparate und UÚtensilien . | 336 782/52) Reservefonds . . . «e Debitoren in laufender Rechnung: m t E P 1 090 0C0-- M 123 ada s i S Eo Enlngsan]aßs R B40 Ke L bankmäßig gedeckt . . 4 5 361 151,73 Able AOb. GRE e L E EAo! - s Berlin Fr it ; c get. Ede E 32 eh 2} Kreditoren (inkl. Rübenrestzahlung) i ungede a ad e 2866199 e: Passiva a “IDaig 1. Untersuhungsfachen i E 0g, den 26, Mai ; Suventurbestäne l 1808 i E A A La : 2. Aufgebote, Verlust. und Fundsachen, Zustellungen u. dergl \ 1901. | En L a e O s ; E N ' ' f en, t i : j S A O s e £00 Avaldebitoren . . - + «+7 a : 4. Verlosung 2c. von Ens A fentli er l Î 7. Niederlassung 2e. von Rector 4 B anf utbaben O 39 882 Bankgrundstück: R rade Nr. 1 u. 3 / 5. Kommanditgesell shaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. NZEetger. z! E 2c. von ea taten. 1 U 0 O e L R 8184/14 veutar L G E E ' Preis für den Naum einer 4 L - und Invaliditäts- 2c. Versicheru | ; e —LAEEE Ba S is D vie P cu As ) N i gespalteueu Petitzeile 30 « Bankausweise. e | 793 240/64 Diitide Aa es e ets aab a Z 5 x d S 10. Verschiedene Bek, B j Algermifssen, den 24. April 1911. i ats d 26 799 393) —— ) Kommanditgesellshaften Die Quittung [19582] S n M | "e ‘Der Vorstand der Zuckerfabrik zu Algermissen E : 26-799 393 78 auf Aktien u. Aktiengesell A Me do. S IDIO E Me G UR I |. geit Meti [19942] | | Di N Li mir 3 R v2 Reeke. H. Hartmann. 1991) ? ; | [20294] g b} 02s Mflientagiinis um 5000 4 20 SIRE | Mr RIO eng Gelshaft für Einrichtung und | Ríickversicherungs-Aktien-G m | Di i anz haben wir geprüft und rihtig befunden. Die Bücher sind S i L : : i von 5 auf d inziehung | hat fich nen zu Dortmund -ARHeN- l I | Satbverständ er sind von einem : ¿ ; en Namen laut aufgelöst und ê ‘2 esellschast | 2 A Yverstänge e O Al 1904 Braunkohlenwerl Golpa-Jeßnih Aktien. Gesellschaft zu Halle a/S. H. B Flaatn & Co. Salpeterwerke |“ Genz L Bo pra Hd L L luer: eins T! au Colonia in Kölu a. Rh. äs A R [t ‘Der Aufsichtsrat der Zuckerfabrik zu Algermissen. i Debet. inn u P 31. März 1911. Kredit. Die N in Hamburg. Gläubiger der Gesellichaft auf, ihre Ansprüche | melvea. nwels auf die Auflösung der Gesellschaft weumiynn unserer Aniee I Ll tee N | | i H. Rautenberg, Vorsizender. eg 2 varS auf are Junlerer Gesellschaft werden hter- geltend zu machen. auf, ihre Ansprüche | melden. ger auf, ihre Ansprüche anzu- | Erhöhung des V afer di find bezüglih der nh | | | [20272] i : An Betriebsreparaturenkonto . . .| 8237991} Per Kohlenkonten: a 4 Vormittags 11} UH den'A7. Juni bs. Js, | Salbe 8. M, den 15. Mai 1911, Dortmund, 22. Mat 1911. Æ 3 000 000 auf nom. 41.900 000 von nom. Ms | Mi 2027 Deutsche Gußstahlkugel- und Maschineuf abrik Zinsen- und Steuernch und Feuer- G Förderkoblekonto | 488 EO4IN neralversammluug ns Va e Ge- der Klei Der Vorstand Aug. Buff. lmiie gefaßt worden : folgende Be- h [M M Aktien-Gesellschaft zu Schweinfurt a. M Said: 3428342) : Misbtobletno 12 620 30 Hamburg, Alsterthor 23, eingeladen. E m E C R (Die geren Moni Le Maf "#3000000, auf 4 4 500 000, erböbt P 4 [j j Bilanzkonto pro 28. Februar 1911. : : i E Bat i beit: 44 107/23 c S lctnto e Ci 179 939/10 1) Sa der Bilanz und Gewinn und Verlust : a idtaiaiiann atis N woch in Lepila werden Hiermit ju einer am Mitt asienten Ut s 100 A amen | N / hl T E E t e lie M «- u. VahnuntkerHall.- "eo n Cs 2 naa! rechnung für das Jahr 1910 4 f woch, deu 14. Juni am tts- n ien über je A 1000,— | A 1E N E Aktiva. L E R ‘| 2027052] ! Ziegeleterlösfonto . . . » 546 026/50 und V 5 nebst Jahresbericht 103 U + guni d. Js., Vormittags mit den Nummern 3001 bi —, wele U I 4 An Jmmobilienkonto, Bestand am 1. März 1910. rit 12/8 4 | | , Grubenbetrieb- und Grubenlohn- “1 E e Sandkonto E 19A Dea Gntlaftuo p A btorcte e und sowie Beifib, Salt A Paw E au smennilcen Vereins, Auf jede der neuen Aktien sind E Serien sind. A / ; } O E P M R T ACAAF B 41 243/34 oblenvaikonts 49S, eE 8) M L ¡d * ‘Binfénkdnto Us - » e 5 19 199 79 2) S engemüße Neuwabl cite Auttiviorats cis L E Hoffmann Aktiengesellschaft, Mat ctgen R Beg en Ua nft AOPG0eS, Ma Ae C Marion mbit E 7 Mi estand am 28. Februar 1911 .... : S T V hlenpamltonto .=. «in 4 ë Ha R L | mitglieds. s ei ; eingeladen. erge : usgeld bar zu : bi ; j 4 h | h | Abschreibungen 2% . ..-« « + +- E A8 “16 247 E 796 108/98 E Lbnfonk SrIIAHONE „Ml, RIERE Elektrizitätskonto . . I P 407180 Aktionäre, welche an der Generalversammlung b Die oan b. Mane, Tagesordnung: M o VeIerrag, Jue, welden die Aftien qus: 1 i | . Maschin en, elektr. Anlage- und Werkzeugkonto, Bestand am 1. Sika 610 E i n eleibetriebökonto eh 8er 519 a : | L „Ausübung hüt E teilzune ibi l Er am Sounabend, den Ey A gjn:s 2) Abu i Ural, ( lbe eti mit 20 E A Ï R Se e E 73 939 65 * Abraum- und Bohrkonto . . . | 10 975/56 ds. Is. estens bis zum 1D. Juni D r, im Bureau des Herrn Rechts-| d n er Vesimmung in & 22 At. Þ| Wf die aber demnächst noch weitere anb A: E Bestand am 28. Feb E e E » . Betei Si . i . Is. ih dem Vorstande der G anwalts Dr. J. Nosenfeld, ; ets- es Gesellschaftsvertrags, betr e Gr, e nnächst noch weitere 5 9/6 ein- M \ Bestand am 28, Februar 1910 6601 77 ; Betricbtmaterialienfonto - - - -| 22 280 37| | gegenüber im Geschäft8lofal: lsterthor 28a Dam f RUTIteNtEn ordentlichen Generalverfammlung | von Geselscaftsanlagen, und jur Veräußerung hiftien nehmen Pl peden: 19) Be enen A et 0 D T 9 2 S1 P L : , T B N. 6 ä , en, 7 T. 2 nn } Gar Gei U a E L 590 564 19 L E S io: E L) d Mh D Hamburg, im QMat E 1) Vorlage d Tagesordnung: über bie, Tellanbine 38 des Gesells aftobetrees Attien für bas ban G Bee ide N A RGIIOR As, r t C ala S A L e a r ie 14 v M fes uit Bestand am 1. März 1910 . 1|— D ¿ S C uk x Mas Ée: 15 066/69 : Max Mooyer. A. Dejonge. Ls G. t Gewinn] “Aud Beditacade ut R L: Aftienbiaterlegung spätesiens 8 Tage langenden Dividende. Verteilung oe | | | [7 ci O E E L 5 343/83 und Apparatekonto . . E R [20200] es Geschäfts- und Revisionsberichts. E D Tir eilnaba versammlung erfolgt sein muß. | *? Die Generalver amml B j | ' i Dam AG Seiruar 1040 A Ce Du s ü Pal ao O, 16 S4 55 Elektrizitätswerk Homburg v. d H 2) DIL Rang über die Verwendung des Rein- berechtigten Stammat i et E Erla dg i h nexen Aftlen A Ba taat A : : L R E A t Zl okorrentkfonto. .. . . 5 “B + P. Bj, : les n mmaktie l en Firme i N , O pie: uth Begenario est am L. Min 1010 ‘nid ai 2 du (1 | 2 Mfenfons, Kucivtas 2 2 086 50 Aktien-Gesellschaft, zuHomburg v.d. Höhe. 4) Newa zum Aufsihisra und Aufsihtorats, | Gesellschaft, öffentlichen Behörden, de bei der | Bankoeccin, I. Lo, “A Sihaafibaujen je: | L O I C E O N n SPCEDOTEMAGID E R S 182 815/92 r ordentlichen Generalversa ezügli pie Notaren oder bei i E verein, J. H. Stein, sämtli in j , Feuerwehrkonto, Bestand am 1. März 1910 : 1 AOSOLNIES lung auf Donnerstag, den 29 mm | züglih der Berehtigung zur Teilnahme an der | dendenschei ei den Einlösungsstellen der Divi- dem festgeseßten Mindestbet ch in Cöln, zu i | R 2 Zes 1357 322/44 B: Vorm. A1 Uhr, im ‘Ei . Juni 1911, | Seneralver ammlung verweisen wir auf § 13 n der | de eine der Gesellshaft, den Bankhäusern für jede Aktie, alf ejtbetrage von M4 1775,— A APRB Eh S e E a 10 ateilila i | 322 der Bunk f j ungsfaale der „Filiale | Statuts. & 13 unseres llgemeine Deutsche Credit-A p , also zum Kurse von 4 1025,— (AELER Bestand 28. L ETLERE Ai ————————— Nene Mainzerstraß y f 1 f, S bare i ton- | f - Abschreibungen O, S L L 2a s 1 S E T E EEAE 3 Pasfiva. a. M., Neue Ore Ne zu Frankfurt Mannheim, 24s a t L i è 1 aid «& Co., t Jortiums, außerdem die mit der Ausgabe der ; i Y ‘Modellkonto, Best L S A N | esordnung : orstand. A. Lieb ; uen Aktien und ihrer Einfü : Ht f \ l n s E qn 2 c PATE IORO L L E, E An reo S S Sa A R 451 900|—|| Per Aktienkapitalkonto . ... 1 000 avon 3 Gerigge des Geschäftsberichts. R. Hoffmann. E. Hoffmann. ee Ee Leipzig, Cölner Börse verbundenen Ag n | 1: | j Pa E L R A L R s R T4 | 979/08 " Babn E on s E L E 136 100—} - P S R eia LE R 134 719/54 an fir gung der Bilanz nebst Gewinn- und dolph Stürcke in Erfurt und nas näherer Vereinbarung mit der Gesells eft ¡i M Abschreibungen ca. C S 979 08 1 " Briketta agifonto E Ie 112 500|— z e lervelortatonio Ea Aa 100 000 3) Beschlußfassuns fder bie eien e “Bereinigt Westd e p00 Aue Credit-Anstalt Lingke L e e R Aktien den alten L T6 Patentkonto, Bestand A : | * Mas@inen- und Apparatekonto . ls Sins ondskouto II „. 112 000 4) Erteil T UneQuig, esideutsche Klei o., in Altenbur : d „zum Bezuge anzubieten U 45 L - Bestand am 1. März 1910 * Mas@inen- und Apparatekonto .} 32 000|— Wohlfahrtsfondskonto | ung der Entlastung für den Vorst ; einbahnen | sind bei d g der Besißer von je zwei al | M Zugang. E N ft E a vom na pag atefonto f 55 200|—| / Gewinn- und Verlustkonto . . . 18 230, Aufsichtsrat. orstand und | Aktiengesellschaft zu K i ém non Vormittags 4 Uhr. ab, im Lokal fh Ler Qui Biticioi, bie LENNIMIE: us Ein Lit L L 2 714/65 tok : + s - und Verlustkonto . . . | 201 4348 5) Wabl zu Köln a. Rhein. |der Versammlung befindli 74 f eselben die demnädst zur Ei E Bestand am 28. Februar 1911 ——— Kontokorrentkonto: | ahlen zum Aufsichtsrate. Die Herren Aktionäre * | bureau zu hi hen Gesellschafts- orderung gelangenden weit 0 a E | b d am 28. Februar 1911 „aaa o TIDES5 Debitore 379 h ur Téilña bierd unserer Gesellshaft werd zu hinterlegen. hat Y eren 59% eingezahlt A Abschreibungen ca. 100 9% 271 toren... M Dl 245,34 ; me an der Generalversammlung sind erdurh zu der am Monta en | Leipzig, den 24 , éine neue Aktie zum Kurse v H ha P ab A O Sach mes 14/65 1 | Kreditoren . . ._. 6637620| 3128691 nut diejenigen Aktionäre berechtigt, weile sPlitesteus | LL A Vormitt g, den 19. Juni ° - Mat 1911. zuzüglich des halb 20 Nattie 4 | V0 , Ausstellungskonto, Bestand am 1. März 1910 ? - - am dritten Ta echtigt, welhe spätestens | des A. S ags 11 Uhr, im Geschäftshause Der Aufsichtsrat ziehen f alben Shlußscheinstempels be- N ch1 R R R E A Ae P «O Qffctimlotto. 2 E % 380 051/50 legt ge vor dem Versammlungstage «Schaaffhausen {hen Bankvereins zu G Ferdinand Frege, Vors chen fann. Die Festseßung der näheren Be- l Bovodoe Sri 1E » das S 4D a 5 815/76 Brikett- und V : lezteren uicht mitgerechnet, ihre Akti - | Unter Sachsenhausen Nr. 4 na. Rh., | 755 ge, Vorsigender. dingungen für die Ausüb 7 2E 4 Bestand am 28. Februar 1911 a LENES ; Brikett- und Vorratskonto . 5 016|— über dieselben laut j en oder die | [i . 4, stattfindenden ordent- | (20295) bleib i ung des Bezugsrechts “0 if R » am 28. Februar 1911 „eee ooooo F utenden Depotscheine et hen Generalversamml E iben der Vereinbarung d e tf 2 LAE Abschreibungen ca. 100 ©/ ? 9 816/76 ° 0 n geen A 256/80 entiveder eines Notars ung ergebenst eingeladen. | Werschen-W Gesellschaft mi e Verwarnung der R A # | b S E! e laat O O 5 815,7 1!— | « Kassakonto . 11 490 i Tagesorduung : / en- cißenfelser Braunk len- schaft mit dem Bankenkonsortium üb f A . Katalogkonto, Bestand am 1. März 1910. 2.81576) E a O S O ENR 490/97 bei der Gesellschaftskasse in Hombur 1) Berichterstattung des V g: : oh én- Nachdem diese Beschlüsse in da m überlaffen. e L E E E L A wel Ac cilaA 1 566 384/41 s oder g v. d. H. ihtsrats. orstands und des Auf- | Aktien-Gesellschaft in eingetragen worden find, bieten vie a ENEBer 4A Þ a! N S E A a s O E L e Halle a. S,, im April 1911. M a der Landgräfl. Hess. concess. Landesbank 2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bil Die diesjährige daft it alle a. S, Danthausex die bon ihnen i ace Da A f Abschreibungen ca. 100% . . . e! L R Le, de E Braunkohleuwerk Golpa-Jefßzuit. at bars v Zee Gei 3) Errcihena dr i eiadennE E RERTES N Napneedas, den 22 O Angor derten Anzahlung Sbercommenen 10 ras E f 7 s L S E j 99 —_— ¿ n er ch è é ck . . N 2 e e v é E 1 73 5 I I m | Warenkonto: p Nabe Unk Fertige bride e a Ges 28 oes e ; ari O Au TaL Kilibeäbe. E RAT oui er mabukete fn der e ie fie Dindel ad D Vorstand, l ntlastung an: i a S. ftatt, vie Da t dliouäre Arsetes A ividendenberecbtigung für das Gesbeftejaht H M h i eo e B D 2012/1 18 547/44 j E Frankfurt a. M., ». Aushichtsrat. ellschaft hierdurch eingelad n Aktionären dergestalt 5 O70 D I E . Kontokorrentkonto (Debitoren): a. Bankguthaben 755TT: 57 id bet der Bank für Haudel E 4) Neuwahl zum A T geraden werden. an, daß der Besißer von je zum Bezuge 54 O N ilaiea aa D AL 104 [19913 u | Darmstadt el und Índustrie in | Stimmbereditint find Ln iei 1) Mittei agesorduung : De O N Ie L En: :J (elne 04 E O E rie Debitoren . ++ 7e d 638 222/32] 1 263 340/19 ] Cronberger Eisenbahn-Gesellschaft. hinterlegt haben. welche ibre Aktien pin. die i delenigen Aktionäre, 9) Sodiaris via Ste, des halben Sülußnotenstenbels beziehen ka zuzüglich L i E L R 4443/23 a Geminn. und Verlustrecnuna für 1910. «Bilanz, Gewinn. und Verlustrehnung sowie Ge Bescheinigungen spätestens am fünften Tage vor | 3) Entlastung der 9 rechnung und Genehmi- | Begugsrecht muß innerhalb der Ausschluß frist h O S Mia O E 202/00 F % E E P E R a n ert es Vorstands und Prü : * | der Generalversam fa or ntlastung der 2 . Zuni bis zum 28. : A l, A H car ( M 328308618 | È dci Betra Aufsihtorats liegen im Bureau der Gesellschaft zur Generalversammlung nicht eden Tag dex | 4) Bestimmung der Dividende. E e den ünterzeichneten Bankfirmen O Me | i affiva. onâre aus. ichen stund a: Wahl der Rechnungsrevi i : ivi er betr. alten Aktien (obne 1124 j O Per Aktienkapitalkonto abt 2 300 000|— | 1 | Betri R Homburg v. d. H., den 20. Mai 1911. in Cölu bei der Gesellschaftskafe, “jahr 1911/12 Eren 10e bas Mesiasto, | btitikbra-Uanilbellles K bei den Bezugsftelen Á t: E . Ordentl. Reservefondekonts «e «oe 0 U OUDI- etriebtausgabe . .. .. + 961 027/361} 1 | Per Saldovortrag . 64 Der Vorftand. ei dem Bankhause Sal. O bei 6) Wahlen zum Aufsichtsrat. en Anmeldeschein, nah der Nummernfo A „1254 L E e L i S N Ae E A 125 80727 | 2 | Zinsen der chwebenden Schuld 9 100 i O S er Métbetkeki er F. Jord Co ppeuheim jr. &| Zur Teilnah geordnet, ausgeübt werd ERLAE Ie ia 4/4 „_“ SpeziglreserwesondMonto «ee vent L Ar E t L 60 000|— | 3 | Zur Til uld . —|| 2 | Einnabme aus dem Per onenverkehr | 268 055% - L Fatiae f Teilnahme an der Generalversammlun Gleichzeitig mi m d E ¿ E 8 Delkrederekonto . .. -- + -* A S - | 3 | Zur Tilgung der sbwebenden Schuld 4 400|—{| 3 | Einnahme aus dem Güterverkehr 31 7368 {20317] , bei dem A. Schaaffhausen'schen B i nd diejenigen Aktionäre berechtigt g zeitig mit der Anmeldung sind 25 9/6 des ; t A "; \BtivcUbtilouto I a L U R H ps div alia ne 7 900/47 | 4 | Rüdckloge in den Erneuerungsfonds 93 240 O5] 4 | Einnahme für Ueberlass E Gaswerk N in Verlin bei der Vauk ankverein, Iprtenens Montag, den 19. ch welche bis | Nennwertes der neuen Aktien = 6 250,— ae Er B A E A L 0 6. | Œewbin für 1910): » e 63 466/88 E R E ung von ; d N SLrengeselisGaft Industrie, für Handel und | Nahmittags 1 Uhr, ihre Aktien Fe t I-, e Aufgeld von 4 838,50, also A Me E 1, E j I E N fas Ie S p Li : § | Einaahe für Ueberlassung v E - Einladung iur aal lis ¿ bei der Berliner Handels-Gesellschaft Dividendenbogen oder die von Staats- MRLEO lier Me Aktie, zuzüglih des halben Sid, E P H A 4 2M „_ Kontokorrrentkonto (Kreditoren) T 480i— trieb8mitteln an andere Bah 42 12666 neralversammlun ordeutlichen Ge- bei dem Bankhause S. Vleichröd ; munalbehörden oder von der Reichsbank und Kom- | stempels bar zu entrichten, worüber Quit Unge P i! “Mtadinnvortrag pro 1900/10 E d R Sg A 48 Tos 185 009/34 6 | Erträge aus Veräußerungen . s 3 41607 woch, den 14, Juni auer Budde auf Mitt- e der Direction der Disconto-Gesellschaft epotlgeite bei der Gesellschaftskasse a diy ns erden, gegen deren Rückgabe später bie A 1 E 7 Bruttogewinn pro 1910/11 „ooo E 7 O63 GRRAA | 7 | Verschiedene sonstige Einnahmen . 7 69282 im Logenlokal zu Neustettin. ags 5 Uhr, bei N A. Schaaffhausen'schen Bankverein, ame Reinhold Steckner zu Halle a. S. tem In Sea rg pri Dan tegt werden. _ N l ; ' M j 4 E L s L C EIRCASE j L L | Summe | 361 234 Biceie Tr Bb Tagesorduung : e C dem Vans ause von der Heydt & Co., hee U Baukverein, Filiale des Halle- T. ea. ogen Beschlüsse der General- 48 1 l f E | H R a s Bi Os 2 At O 567/52 L u ak cOtbGiid ga UR D S 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz nebst in Elb d em Bankhause Wm. Schlutow, | Co. i eren von Kulish, Kaempf « | auf die alten Akti nsere Aktionäre aufgefordert, an k j E E Aa, T De R S S 603 869) Ju. Deter Ta i zj Mieiine und BerlaiaeAaung pro 30) Ta Be RRE M Hevds- |'Pinctert, VBlauchart ck& Co. Filiale dee E O En | 7 E A 10 | S : / 5 migung der Abschreibungen. - in Franëfurt a. M. bei Magdeburger Pri o. Filiale der spätestens am 28. Juni E E [E 6 | 18 j 2 S ) Feststellung der Dividende. . M. bei der Deutschen Effekten- | B rivat-Baunk zu Erfurt, dem bei einem der R Juni 1911 s #ck 1 N euie und Wertes ves 28. Sea aon 4) Entlastung des Aufsichtorats und Vorstands. bej der Direction der Discouto. G Banfbause F, M: Müller 1 Zeig oder bei | Voglegung dex alten Aktien (ohne Divitendent oen) 1h E 1 [Bahnanlagen undd Betricbomittek mit Zu: ———— ee Stimmberagt find ‘our solche Alten, walde | binterle o a auto: Gesen. |“PejG brt Wed leo Dienfträanen der | neue Mien Wen zugle (ems t Le S | | 4 C An Salärs a T E412 1G E S A Dot e 2 | Séhwebende S&uld . . . | 260000. vätesiens am 10. Juni 191 E A aft vom 10. Juni d. J. ab in Empfang { sißer d en davon abhängig gemacht, daß die 2 2s î i E Handlungunkosten, Inser a E S Ns ole d O R po 9A O 40 4 oie ae 59 400 s 8 E 1 einshl. auf dem Cöln, den 25. Mai 1911. genommen werden. mpfang j fißer der alten Aktien die eingeforderten 5/9 = 11 f 4 : M N j ° D Jnsertionen, Verficherungen, Neisespesen, Provi- , 55 590/21 | 4 | Effektenkonto des Erneuerungs- und Be- 2 : pr ggpi g A oe 35 105/85 Demo eva u Futtbettin oder bei der Der Auffichtsrat Halle a. S., den 20. Mai 1911 Ln us pro Aktie vorber oder r 3 rag id î 1M E a a E aae | 4 | g Be Ee batte 7 2: nul R e D ages D ati mei E A s e P E L LA E ) 4 | L ebm L M R atr Sie A A 61; 1G 2. 20 p r LDA rneuerungsfonts . .. .| 27008 Der Auffichtsrat E N RIe Auf diese Abiie ift cut Get LA j | SNE 1s e E L e: 19 748! 5 uthaben beim E A 83 0689/09} 6 i 9 194/08 S N S diese Aktie ift auf Grund des Auf Sts- | R - A EE, A R T Cie Ls O A 198 r * Der Gewinn wird verwendet: 7 R aiea l 1 050 36 [20316 rah) bo ain ann [19914] Gas E T j Bigat D he an Bs L tine weitere L N M “E m O 2 Ea a 19000] +7 [f | ja R T0 9 [Jur Bestreitung ritt Oelfabrik Grof - Ger G C NOIDErE SITRI Le!) Tectougeselsehaft i Derfiderungs Ati ¿Ge tba Galoris h 4A C E avlea pro O S dan ea a 20576910 | 2) Zur Zahlung der Eisen- dige Beryiliungen ane Tur 0: der (a, Bremen ‘die AT: ns = Bilanz per 28. Februar, 1911. : Wird das Bezugsrecht ausgeübt, jo erbalten fie no& E 1 00 i, j l C e L lolo erd len a9 603 §6910] 603.869;10 ) gar J g Eisen 1263,16 I 2 as 19 257% 4 1911, Mittags 12 Ubr G am 17, Juni n waz Pasfiva. den Stemvelvermer?: E erdaiten fie nod i E : : 996 647 |87 | 43) Divideude an die Aktien, ' 9 | Saldogewinn aus 1910 63 468 hen Nationalbank, or, n E Gesellsbett eut- | Grundstück und Gaswerksanlagen A 2 E —= } Die in dieser Mbeite. crbicbriias. Tien car: : E N | Per Gewinuvortrag aus 1909/10 - f E n E, 48 000,— | Aktien, U. L, Frauenkirchof 4/7, Portal jaf auf | Kassenbestand gen . 27 006/63} Aktienkapital. . . t ed den Besigern sodann zurüSzegeden A werden 1. _RO “T Mecteantóito (KOLIMRA V V R Es e C E Ra i L 138 903/08 | | 4) Zuweisung an den Spe- f | findenden ordeutl. Generalversammlung. stät Smervoräé . ooo C O e L der Ausübung des Bezugsrebtes dleiden Be h E \ R V Es e Rie V E 6 S 857 744/79 as onds E „6 000,— | 1) Ent E! 8- S kite S 132207 28 MEe engen auf Unkosten- und In- 19 578 81 u von egte als 2 Stäck Aktien underF. | V! t 7! 5) Vortrag auf ne . 6367 | Entgegennahme der R orausbez. Ber väniie 7 llationsfonto . . 11 O UNOIY U E Bezugöstellen dereit, die ay } ' t E Zl L E E 2) Bezugnahme auf vorstehende Bilanz und Giadiin, und. Verkusttéidet (7 647/87 j [neue echnung_ 6 362,70 | über das leßte Ga eaabT und des Berichts | Lohnvorsüsse 1ER e % E a N e i C eds 6 07 5/06 | wertung oder den Zukauf von E E : 1 Lf 8 biermit zur öffentlichen Kenntnis, daß tie beute d hier statt b T ung doringen wir L umme wie oben #6 63 466,88 | \ ies 2) Genehmigung der Bil [Bremer ahtgesellschaft Zuschuß . . r R 1 807— mitteln. In diesem Falle baden dès pw ar Van / T pro 1910/1911 von 12 °%% = 4 120,— pro Aktie von: 1000 De Tkatieht hat. ividende | | : Summe | 1673931 | | Summe | 1673 931— Verlustkontos 9A Bd E MAPRN UREN / Iu « «L, LLEAS Bezugkrechte zuvor die ausgeSriedene Einzadlung : i j je Divi A ith ¿— festgelegt ya!. h A ar. Sum | 3) E ; a7 ves 45 20 pro Ctile an S Hi O Die Divide de Let Pn hause Gebr. Arnhold, Dresden atun y P20 f fe gie Divans nl, & o Pg men e ie t A s M o un (E Verlustremung per 28 [G7 4808? | tpátelens tue DL Vent 191 LiZ‘ Gedrvaf nd î A A ; ck . e Di p ate g g, en ; —- i j A ; ; + r Et E E L L y 87 | spätestens zum 2. Juni 1911 kein En E L M del Vie Wangen Ee E n ie béren Filialéi in Rüti- c A A0 fes ie. Die betreffenden Dividendens cine gelangen vom 22. Mai d. J. ab bei welche Ihre Men bee der Denesbein über ie A S | f : E E R UR O 1 an der Gl Ca tolase zu Schivein rt den Ha tStae in “aure fas r férmund d E E Mainerstr. 30, ober bei Unserer En Deponierung derselben ‘hei inem Notar spütestens Kosten dw Bei “N 1962 34} Betriebsübers & A Für diejenigen Aktionäre, welde niht späteidems E 4 ‘gen Einli i i M am 14, ns | Kosten des Betriebes... 92/34} Vetrieb8überschüsse . . «& «A | am W. Juni 1911 dèe Ginza D e Ea L, O 15 G E ay 22 Mal 1811 0,008, O: Karl von Der Auffichtsrat besicdt aus den Heeren ! E Martin, Cro ers Ie endet, Sto, bank, E e D Gesehe auf Attien, ver Reingewinn wie Men verwenden: 1199 Zuschuß der PatgesclUshaft S d G auf jede Aktie aelcisdet a E N U : L ; ' / . M., stellvertreten ender, Ro eth, Franfsu 4 er i oder | 0 L E A 4 stimmungen des Y 9 s R Ee As & U Deutsche Gufstahlkugel- und Maschinenfabrik Altien-Gesellshaft. Dr. Jul. Neubronnex, Cronberg, Dr. jur. Beruhard Mettenheimer, Frankfurt a. M. oder der Verli E, C. Weyhausen in Bremen 40/0 Dividende N ù g g R A” om m / N y [4 ries. Höpflinger. Crouberg, den 20. Yai 1911. oder bei ner Handelsgesellschaft in Berlin o ti C 1307) Nückversicderungs+ Sal. 4 V | ei dem Vorstande der ; derung®& Sal. Oppenheim u. & # j Der Verwaltungsrat. V esellschaft in B Akticmw ir. & Co. B remen hinterlegt hab 4259/14 n BEretsehan Deicdm | U i Dr. Roedtger- [bert Andreae. Vremén, d BPEN, Bremen, | L201 Colonîa. U. SHaaiidas & Co. N en, den 24. Mat 1911. Z : im März 1: 914] Die Direkt - Scdaaädausen ider 1 d Der Aufsichtsrat. Trebnitz, Schles, (rz 1911, g Dteettion, Vankwerihen. St, C. Michaelsen, Vorsigzer. Der Aufsichtsrat. D E I. D. Stein. Golß, stellv. Vorsigender, Jobs Tes vos, aud, ' G d Vkêcar Lampe Ï