1911 / 123 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Gesellschafter Dr. Eugen Schaal leistet seine | Haftpflicht. Johann Brehm in Markileugast ist Förderung des Sparsinns. Das Statut datiert vom | Meydekrus. S [20209] Ne6uss,. Vekauntmachung. [20218] f Geräte und andere Ï | ft- T é e is 200285 Stammeinlage nicht in Geld, sondern dur Ein- | aus dem Vorstand ausgeschieden; dafür wurde als | 5. Mai 1911. Bekanntmachungen der Genofsen- Fn das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 13, Jn das Genossenschaftsregister Nr. 5 wurde bei | lihen Betriebs N R Konkurse. Freiburg, g rw ie uis [20025] bringung des gesamten bisherigen Geschäfts (Nr. 1) | Vorstandsmitglied neugewählt: Johann Baptist | schaft erfolgen unter der Firma, gezeichnet von | betr. den Paleiter Spar- und NEGLI Lene | dem Gohrer Spar- und Darlehnskaffenverein, | überlassen. Die öffentlichen Bekanntmachungen er- | 41sleben, S 921 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto mit Aktiven und Passiven, der Firma und dem auf Greim, Oekonom in Marktleugast. 2 Vorstandsmitgliedern, im Ermslebener Anzeiger, | verein eingetragene Boten alt mit un- eingetragene Geuofsenfchaft mit unbeschräukter | folgen nunmehr ledigli in der „Verbandskundgabe“. Ee $2, aale. Konkursverfahren. [20002] Klein früher in Freiburg, jeyt in Hannover, Dr. Schaal eingetragenen Grundbesiß Markung | 2) Darlehenskafsenverein Volsbach, einge- | beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Ge- beschränkter Haftpflit, heute Ma daß Haftpflicht, in Gohr folgendes eingetragen : Regensburg, den 22. Mai 1911. Höp a das Vermögen des Väckermeisters Franz betreten butWseien Generalbevollmähtigten Rechts- Feverbab im Gesfamtwert von netto 360 000 46. tragene Gener Ban mit unbeschränkter | neralversammlung im Deutschen Reichsanzeiger. das Vorstandsmitglied Lehrer Maas O orben An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Kgl. Amtsgeriht Regensburg. 20 PRen in Alsleben a. S. wird heute, am nrt S Sinner in Freiburg, ist am 22. Mai Den 22. Mai 1911. Hasftpfsli<ht. Durch Beschluß der Generalversamm- Der Vorstand besteht aus Ottomar Bröle, Albert und an seine Stelle der Lehrer Ecnst Iothtamm in Adam Inhoffen ist der A>erer Wilhelin Palms zu Saab a S t n 911, Porease 11 Uhr, auf dessen Ankcag 1911 Vo rmittags £12 Uhr das Konkursverfahren Oberamtsrichter Kallmann. lung vom 25. März 1911 wurde $ 32 der Statuten | Honigmann, Hermann Hühne zu Cndorf. Die | Schakunellen ete Es ¿1911 G in den Durstaup gewählt. Bei La S w [20228] E en ir Der O Buge eröffnet worden. Konkursverwalter ist Rechtsagent Tennstedt. [201841 dahin abgeändert, daß sämtliche Bekanntmachungen illenserflärungen des Vorstands erfolgen dur<h | Heydekrug, den 13. (a : eufs, den 15. Mai 1911. ci dem Güdinger Spar und Darlehuskassen- sel in Aléleben a. S. wird zum Konkursverwalter | S hn in Freiburg i. Brsg. Anmeldefrist für Kon-

c : , A 2 : e 2 5 ; 1 ntaTt 2 : 7 iy ' E C : In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 53 der Genossenschaft künftig nur in der Verbands- | 2 Vorstandsmitglieder, die Zeihnung geschieht, es Königliches Amtsgericht. Königlihes Amtsgericht. besbrüntter. Gattpili d Or mit e E le Bt fursforderungen läuft bis 12. Juni 1911. Erste d E iris e geen Gat O, Ae e deafeavarein Aoipendort ein- ee D ‘200 d für “even Geschäfts: m ; Denen a R E bredis Neustadt, Holstein. [20219] | heute eingetragen : dingen wun? | ur Beshlußfafsung über die Beibehaltung des er- Eläubigerver analog u Es un parvercin zu. Teunstedt Lift, enzel f< ; b änkt teil ‘Höchste Zahl dée Ges { äftsanteile 25. Ge- | „e gemei N L Bekauutmachung. Heinri Müller und Mathias Stoffel sind aus | nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters | Dienêtag, den + SUNU AL, Drn i: «& Co. in Tenustedt“’ cingetragen worden, daß | etragene Genofsens aft mit unbeschränkter F E ErtEt N L unt und Lias aa | UiN Umgegend, e. G. m. b. H. in Helmbrechts, In das hiesige Genossenschaftöregister ist beute | dem Vorstand ausgeschieden und dafür der Ludwig | fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<ufses | 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist läuft bis Haftpilicht. Georg Estein in Poppendorf ist aus | {äf jahr beginn I g A.-G. Münchberg : L Fakob Neumeister nun unter Nr. 7 bei der „Spar- und Darlehnskafse | Hoffmann, Maschinenschlosser , k ver A S und eintretendenfalls über die im $ 132 der Kon- | 12. Junt 1911. 4015 99 tai 1001,

5 Kommanditisten ausgeschieden, 4 Kommanditisten d ; : : Erg. N » ; c i: ; ; em Vorstand ausgeschieden; dafür wurde als | 31. Vat. L S Ul in Helmbrechts Kassierer. ; artei) G Len E, 1 i ? Si eingetreten find und 4 Kommanditisten ihre Einlage Vereinsvorsteher neugewählt : Haas, Johann, Bürger- Die Einsicht der Liste der Gen offen ist in den E Ns S f Ô < i l Wu p polaaagebia fti c. G. m. u. H.“ folgendes n pier, beide in Güdingen, in denselben gms Inn A u b DE E UL O Preiberet Großh. Amtsgerichts. Abt. 3.

erhöht haben. ; l : Ht Teuustedt, den 17. Mai 1911. meister in Vorderklcebach. Dienststunden des Gerichts jedem gestattet K. Amtsgericht. er Privatier Schriever ist am 15. Mai 1911 Saarbrücken, den 15. Mai 1911. zur Prúfung der angemeldeten Forderungen auf den Friedberg, Bayern. [19984]

xntali 4) Darlehenskasseuverein Mistelbah, ein-| Ermsleben, den 19. Mai 1911. N : S Pal , D I :

VölKkli L E S ReR 20185] Haf pflich Beoba Mine it tistelbach ist aus E E T daserem Genossenshaftsregisler ist Hit ba Saki ie DotsabEntialen Cra Be ige En t Li Vaterzeideten Serie, Termin: Ñ Bst Das K. Amtsgericht Sriedleng, Mauer s hat [ A) S ekauntmachung. 2 Haftpflicht. Johann Meyer in elbach ift au Ï 1) I Aa Í fa Ne S ’eriamm- | Saulgau. K. A i . [2025 je ; J * | über das Vermögen der Firma Dampfhammer- m hiesigen Handelsregister B ist heute bei der | dem Vorstand ausgeschieden ; dafür wurde als Stell- | Es ens, @stfx Les. Dn aen: der unter Nr. 9 eingetragenen Genossenschaft: Raue [ung eIlui vom 17. Mai 1911 der Konsul Heise | In das Ta ao fte m t B i F Ae «a A Ne ate werk nd. L ees Lechhausen, G. m.

unter Nr. 6 eingetragenen Hansena-Brauerei, | vertreter des Vorstehers neugewählt: Lüchauer, Jo- Im hiesigen Genosen! E l 6 e- | einer Spar- und Darlehnskafsen-V eee E g Neustadt i, Soll. dén 23 i: dem Darlehenskafssenverein Jettkofen, ein- ge fe ge t v f au Ti iy baben oder zur Kon 1ré- | h, H. in Lechhausen, am 22. Mai 1911, Nach-

Aktiengesellshaft in Geislautern eingetragen | hann Adam, Ockonom in Mistelbah. i Hosen satt rets kere A sent e. G. m. u. Y. il | getragene Genosseuschaft mit E, d + abr lich i . Mai 1911. getragene Genossenschaft mit unbeschränkt s nichts eiw be Ie g N wird E mittags 2 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs-

v Müller ist M d) Darlehouskassenverein Bixt, etnge ragene E Stils 8 aua Wieibien Borstandsmitgliedes B A aud Apl Me infolge Todes Su ben M! MURSGETE, Haftpflicht in Jettkofen eingetragen : E n eien E Lis Dervälitung r verwalter : K. Gerichtsvollzieher a. „D, Johann Zeo ler f 8 doe 8 î : i A $5 icht. 2 Des 7 4 / D E 2 es s Ù f V D: O S 2E 7? 2 t tf l ie ODffe Arrest ift er-

eorg Müller ist aus dem Vorstand ausgeschieden | Genossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht Lehrers I. R. Janssen in Utgast ist der Landwirt | Vorstand ausaesieden und an seine Stelle der Nürnberg. [20220] „In der Generalversammlung vom 7. Mai 1911 | erlegt, von dem Besitze der Sache und von den Baptist Graf E E a

und an seiner Stelle der Kaufmann Karl Berk in | Durh Beschluß der Generalversammlung vom | ; T orstand audßat U l Wélin O Bueken a Stelle bor alsaesciedenen Vo D l l lassen. Frist zur Geisfautern zum Vorstandsmitglied bestellt. 924. März 1911 wurde die Aufgabe des bisherigen pan Harms in Anderwarfen zuz Vorstandsmitglied | Eigentümer Wilhelm Mühlenbe> in den Vorstand enoffenschaftsregistereiutrag. mitalieder Jäfob Nafsal A Nich Ma h go erungen, für wel<e fie aus der Sache abge- Eg 95. Juni 1911, Termin zur Wahl eines anderen

S : : : N] s : Darlehenskasseuverein Lieritzho s 1 e iedi i F | t 20 A EN BPlElingen,, den 19: Mai N Statuts unve Annahme eines neuen Statuts be- “Eieus den 21. Mai 1911 E g den 12. Mai 1911 gebung, ppm Bene A pie P Vorstand gewählt: Vinzenz Kugler und Joseph E elt Oiguna A E L aue Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\chufsses : Königl. Amtsgericht. \{lossen, wel<hes vom 24 März 1911 datiert ist. L n L t Jacobshagen, den 12. ? beschränkter Haftpflicht in L Strobel, beide Landwirte in Iecttkofen“. : G O: F | Samêtag, 17. Juni 1911, Nachmittags gl, AmtSgert e y in f Meta K Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. änkter Haftpflicht in Lierizhofen. Johann T D zu machen. U ; Ca S 20186] Als Gegenstand des nternehmens d D e C- Oberleiter ist ni<t mehr Vorstandsmitglied. An Den 22. Mai 1911. Alsleben a. S., den 20. Mai 1911. 3 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: Samdêtag, Auf Blatt 765 des Handelsreaisters, betreffend die | timmt der Betrieb cines Spar- und Darlehens- | Vss0n, Ruhr. i [20202] | Jever. [20212] sciner Stelle wurde der Oekonom Johann Niebler Oberamtsrichter Shw arz. : Der Gerichtoschreibet des Königl. Amtsgerichts. | 15+ Zuli 1011, Nachmittag? S E Firma Anten Nebel in Leubuit, ist heute ein- ae zu E Ie e er tis ie Me : aa M 10 O In das Genossenschaftsregier ist E Nr. 15 in E Doitn als Vorsiandsmitglied gewählt. Schwei [20230] O O G C EN N Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

) : Der nh Faufn Ant 1) DIE Ql LYTEIT E E N mtêgerits Essen isi am 13. Vat zu Br. 14, ] ej n: Spar- und arlehnskasse, einge: ürnberg, 29. ; i f e 4 le : Î „L402 Aucsburc. a. 9026 A E E A Pete in Leubnig i angeschieden. Inhaberin it | beitiebe P L Aa betr. die Firma: Altendorfer Credit Vank ein, cingetra nossenschaft mit unbeschränkter K: Amtsgericht Registergerigt. Ge ie Q La Das K. Amtsgericht Augabur@ hat über das Ver: | Stm A :Meuoiti An. Va U R ; 9) die Anlage ihrer Gelder zu erleichtern, » Ge aft m eschränkter E D : / Sch . G, m, b. H. y V go 1D ; leber das Vermò | l i I. Senia Hulda verw. Nebel, geb. Hildenbrand, in 3) den Verkauf ihrer landwirtschaftlichen Er- getragene T D citaettinn SUSA E eann Belzieb! vints Oa E [20221] R A Mittelschullehrer August Hilger Ns A 08, Mal 181 Sorinittags I1 Ubr, Witwe, Anna geb. Schmidt, in Gießen ist Werdau, den 22, Mai 19141 ¡eugnisse und den Bezug von ihrer Natur nah aus- | Beschluß der Generalversammlung vom 22. März | Spar- und Darlehnskassegehäfts zum Zwete : Im Genosseuschaftsregister Nr. 10 is bei dem it O Renti c E Le [chieden. An feine Stelle | ¿n Konkurs eröffnet. Konkuröverwalter: Rechts- heute, am 23. Mai 1911, Bormillags 9 Nr, Das

» Rg, et \Wließlih für den landwirtschaftlihen Betrieb be- if S i ändert, daß der x ; ie C se! Kreditverein“ cin = | ist der Nentier Carl Henrih iu den Vorstand ge- ; Va L Nnasbus S M | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter

Köntgliches Amtsgericht. : T 1911 ist $ 14 des Statuts dahin geändert, daß 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen e RVEL ( ingetragene Geuosseuschaft | zhlt. Amts iht Schweidnit, 20. Mai 16 anwalt Polliy in Augsburg. Offener Arrest | ‘c. @.yf O, ta E E L R oR 9 1D ere

h stimmten Waren zu bewirken und z Vorstand fortan aus 5 Mitgliedern besteht. Zum | für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetried, mit bes<hräukter Haftpflicht in Wickrath ein- l, “mger eidnit, 20. Mai 1911. | ift erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkurs- ist Kaufmann Louis Althoff in Gießen. Anmeldefrist

WIOSARASY, [20187] | 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des | 5. Vorstandsmitglied ist der Ringofenziegeleibesiger | 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förde- getragen worden, daß an Stelle des ausgetretenen | Trabven-Trarbach. [20233] | forderungen bis 12. Juni 1911. Termin zur und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. Zun!

Im Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ist | landwirtschaftlihen Betriebes zu beschaffen und zur | Johannes Ridder zu Essen W. bestellt. rung des Sparsinns. : Anstreichermeisters Friß Berge in Wi>rath der | Im Genossenschaftsregister ist bei der laudwirt- | Wahl eines anderen Kerwalters und Bestellung | 211- Erste Gläubigerversammlung un allgemeiner

heute bei der Firma Th. Schweisiguth Gesell- | Benüßung zu überlassen. : ; Ti iutie [20203] orstand: Albert Ri>lefs, Landwirt zu Fedder- Postverwalter Albert Kamphausen in Wi>rath als | schaftlichen Bezugsgeuosseunschaft e. G. m. u. H. | eines Gläubigeraussusses sowie allgemeiner Prüfungs, | rüfungstermin am X27. Zuni E MROILMTEE

schaft mit beschränkter Haftung zu Wiesbaden | Nehtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung | LSFOL» er ; » Don [ warden, Karl Kaak, Apotheker das., Wilhelm Dierks, Porstandsmitglied gewählt worden ist. zu Würrich cingetragen worden: lérmin ain Douterdtaga, den 22. Juni LOUA, | L Uhx, vor. dem unterzeichneten Gericht, Zunmet

S e E e l O Ans richt O L Schmiedemeister das. i Odenkirchen, den 20. Mai 1911. An Stelle des aus der Genossenschaft ausgescie- | Vormittags 11 Uhr, im Sigzungssaal Nr. 1, links, E 99 Mat

daß 1) Frau Auguste Shweißguth, geborene Werz, | mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma bete 0e S E Ta VoefBuñerein von | Nechtsverhältnisse: a. Statut vom 27. April 1911. Kgl. Amtsgericht. denen Vorstandsmitglieds Peter Lang in Würrich | GCrdge schoß. i: Gießen, 23. Mai 1911 A

als Geshäftsführerin ausgeschieden und Kaufmann | der Genossenschaft ihre Namensunterschrift hinzutügen. etr. die Firma Spar- un ? Haft erfolgen Dani wird Adam Kößz daselbst zum stellvertretenden Direktor * GeriPtzsMreiberei des N. Amtsgerichts. Großh. Hess. Amtsgericht.

j G i edles 1 y eng [O 4d b. Bekanntmachungen der Genofssenf hilivy Schwartz zu Wiesbaden als Geschäftsführer | Der Vorstand ist ermächtigt, für den Betrieb Beamten der Stadt Esseu (Ruhr) cingetragene L A E U 0olde. Be t : onagna1 I acwthtE A Ee i : bestellt ist; O S einzelner Geschiste De Geschäfts;zweige und für die | Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht unter der Firma der Genossenshaft, gezei on CRRLMBURg [20222] | gewählt Eruchsal. [20023] | Herford. Ronfturêverfahren. [19998]

; R r We „UNT . ; h N of ; i Vorstandsmitgliedern, im Jeverschen Wochen- Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 2| Traben-Trarbach, den 19. Mai 1911. ; : 2 Z B es 5 ä è 9) der Gesellschaftsvertrag dur< Beschluß der | Vertretung des Vereins in bezug auf diese Ge- Efsen, eingetragen : Durch Beschluß vom 5. April atte Sn hs Cirigehén diess Blattes bis zur bei der Väuerlicheu Bezugs- und Absatzgenossen- Königlihes Amtsgericht. Neber das Vermögen des Gastwirts Alois Ott Ueber das Vermögen der Wwe. Möbelsavrikaut Gesellshafterversammlung vom 22. April 1911 ge- \{<äftsführung einen oder mehrere Vorstandsmitglieder, 1911 ist das Statut geändert. nächsten Generalversammlung in einem vom Vor- schaft Oelde, eingetragenen Genoffenschaft mit | „...,. ——————————— zum FELUER Baum in Hambrücfen wurde heute, | Gottfr. Schmalhorst zu Herford ist heute, Mittags ändert ist. Die Bekanntmachungen erfolgen dur< | Genosen, Nichtgenossen oder den Rechner, nie aber | Gardelegen. [20204] | stande mit Genehmigung des Aufsichtsrats zu be- beschränkter Haftpflicht, zu Oelde keute folgendes Villingen, Baden. ; i [20234] | am 22. Mai 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : den Deutschen Reichsanzeiger. Aufsichtsratsmitglieder als Bevollmächtigte des Vereins Bei der ländlichen Spar- und Darlehuskafse | stimmenden Blatte. eingetragen : ; Zu O.-Z. 20 des Genossenschaftsregisters Firma verfahren eröffnet, da derselbe zahlungsunfähig ist. | Kaufmann Gustav Landwermann zu Herford. An- Wiesbaden, den 13. Mai 1911. zu bestellen. A Z | Clüdeu eingetragene Genossenschaft mit be- c. Die Willengerklärung und Zeichnung für die Durch Generalversammlungsbes<luß vom 1. August Läudlicher Creditverein Fischbach e. G. m. Der Rechnungssteller August Keim n Bruchsal | meldefrist bis zum 24. Zuni 1911: Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft, mit | schränkter Haftpflicht zu Clüden ist heute in das | Genofsenshaft muß durch zwei orstandsmitglieder 1909 ist das Geschäftsjahr vom 1. Jult bis. 30. Juni | H. in Fishba<h wurde eingetrageu : An wurde zum Konkurdverwalter ernannt. Anmeldefrist : | versammlung: 12, Juni 1911, Vormittags Wiesbaden h [20188] Ausnahme der für die Berufung der General- | Genossenschaftsregister eingetragen: An Stelle des | erfolgen, wenn sie ‘Dritten gegenüber Nechtsverbind- bestimmt. Stelle des ausgeschiedenen Klemens Heim wurde 10. Juni 1911. / Críte Gläubigerverfammlung: 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 2. August Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 137 R versammlung e test werden Bic E lia ausge]chiedenen Erich Fritze ist Albert Zwetzky zu | lichkeit haben soll. Die Zeichnung geshieht in der Oelde, den 20. Mai 1911. P E A A als Vorstands, S U Bo P as AOLEe or ea s E: S Arrest S C : D 1d ssens>aft mindestens von drei Vorstands» iden in den V ählt. S Nei i ine i der Ge- Königl. Amtsgericht mitglied gewählt. In der Generalversammlung vom « _ærusung8termimn : g-_ den | mit Anzeigefrift vis zum 43. „Zun . j - V der Genossen]@a]k mindestens, 5 Clüden in den Vorstand gewäh Weise, daß die Zeihnenden zu der Firma der Ge ( gericht. ed eralv ) | / } A L O E URLELAUb citateS mitgliedern unterzeihnet und in der „Verbandskund- | Gardelegen. den 13. Mai 1911. rie baft ihre Namensunterschrift beifügen. PI L: 27 14, Mai 1911 wurde das provisorisch bestellte Vor- L A Os 8 Uhr. Offener | Herford, den 23. Mai 1911. a: : 2 : 2 abe tin Wunden Yerofseniit . î ts e L :¿ Qi i in den 9, Gn de ZUZ Cat r C efinttt L ] L: De ° 4 î Ö GefelWase mi; bestranttee Haun i Berlin | e Warn besehl mar iehr aus tirt Mi S 0 e nid der Use, der Genossen ff in ten U Fug Me e gfiregite: 18 L Rat A fd geme, as antie m Blas deni | ug L Mia olgies Amitieri : A C OSYATT ; F M BYo ) 1 :8 fl it- L : et. J | ] zu t ; 4 é n al, 22. Jai . é; : 1 7 L: A U ew E in Wiesbaden folgendes gliedern. Das Vorstandsmitglied Johann Vogel ist | Gnesen. & Pen R, j 4 18920) G R EA E N us jedem gesta N j Spar- Gl F CEIT Nat nstan, Villingen, a 1E A au Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts. IL1. Lt E O 20251] Q A E ; ausgeschieden. ; In unser Genossenschaftsregister l heute unter oalies Amtsgericht. 1. cin, eingetragene Genossenschaft mit un- Sroßb. Amtsgericht. adet E Konkursverf . S 1 Be Aar Willi Stöve in Charlottenbur Bayrcuth, den 22. Mai 1911. Nr. 70 die dur< Statut vom 23. April 1911 er- Kleve Großiberzoalies, 2d f [20213] beshränkter Haftpflicht, heute eingetragen: weiden WVekanitti Biel 90235 “bee das A N us Nelübard Reder dos Dorogen d NRLRaRRE Sale! 2) Direktor ‘Gerhard Meyvding in Swhöneberg E Kal. Amtsgericht. richtete Genosen Gtr ger B L In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der P S E E N ul Bein G aa In das Genosse saftöreaifter aaa Bode in Caffel Hohenzollernstr 53 Inhabers der Nammes in S R e Tonueniefehten 2) a 5A ; 1 D ; ¿ ————— î , 7 s p Ls “d C L <) n Ä . . c! Ä E L lig L Jl, D qv U f 3 Lon SDerTsaDren 3) Direktor Theodor Berliner in Berlin. Berlin [20197] schaft mit beschränkter Haftpflicht in Owie- Genossenschaft „Keekener Käse-Molkerei, ecin- ausgeschieden. “In der Generalversammlung bös am 20. Mai 1911: Firma Reinhard Bode, Forstuniformen-Fabrik | eröffnet. Der Rechtsanwalt Herhaus in Hillesheim Je zwei Liguidatoren sind gemeinschaftlih zur Ver- I" Na< Statut vom 16. April/10. Mai 1911 wurde | s<öu‘“ eingetragen worden: getragenen Genossenschaft mit unbeschränkter 30. April 1911 sind der Erbpächter Nr. 10 Friy | Consumverein Vohenstrauß und Umgebung, daselbst, ist heute, am 23. Mai 1911, das Konkurs- | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde Tes s O HELEYDa,: eine Genofsensaft unter der Firma „Bäkerei- | Gegenstand des Unternehmens ist die vorteilhafteste | Haftpflicht, in Keeken —Gen.-Reg. 14 folgendes Schult und der Büdner “Frit Kleinfeldt, beide zu be G. m. b. P „Laut Generalversammlungs- n Cimib: br V R T Pes rungen find bis zum 12. Juni 1911 bei dem Gerichte M ior: E el<luß E Gesell\chafterversammlug vom | Genossenschaft Charlottenburg und Umgegend, ein- | Verarbeitung und bestmögliße Verwertung der | eingetragen worden : in Keeken ift aus Gnevsdorf, zu Vorstandsmitgliedern gewählt. [N] eshlusses bom N 1911 wurde an Stelle des A t A pu S Al r it M ibt bis - de- | anzumelden. Zwe>s Beschlußfassung über Bestellung . April 1911 find die Bestimmungen des Gesell- rage senschaft mit beschrä ftyfliht“ | Mi itte i i Geschäftsbetrieb er Landwirt Peter Reymer in Keelen 11 aus Plau, den 23. Malt 1911. ausgeschiedenen Vorstandsmitalieds Georg Kinner | frist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | eines Gläubigerauss<hufses und zur Prüfung der an E N O E O L- | getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ | Mil mittels gemeinschaftlichen Geschäftsbetriebs E d n Stelle de , : i E d V | (o A 94. Junt 1911. Erste Gläubigerversammlung am U | L, Serusung Der M \chaftsvertrages über die Bezüge der Aufsichtsrats- | mi Sitze in Charlottenburg errichtet und we>e der Förderung tes Erwerbs und der | dem Vorstand ausgeschieden und an leine Sre, Ler Großherzogliches Amtsgericht. der Maler und Vergolder Georg Fuchs in Vohen- | S5 ® . Erste Gläubigerversammlung am | gemeldeten Forderungen wird auf den 20. Zum mitglieder geändert. nte S 531 in unsér ‘Souallensbaitoregifier Mir tsvort der Mitglieder z Landwirt Johann Mülders in den Vorstand gewählt. strauß als Kontrolleur gewählt. 20. Juni 1911, Vormittags L037 Uhr, und | 1911, Vormittags 11} Uhr, vor dem î P Tat i Af î D of tio g 9 (T. J n [e S l A R f E L ° i S ; . Ls r j il i t i : » Z , F , A As 24 Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Zweignieder- | ingetragen. Gegenstand des Unternchmens ist der | Die Haftsumme beträgt 150 H, die höchste Zahl | Kleve, den É. A L E Posem. 2 S [20224] L R En Poppenreuth, e. G. O e Os E d 1911, Vormittags } zeihneten Gerichte Termin anberaumt. lassung ist aufgehoben. ; Betrieb von Bä>ereien und Konditoreien. Die Haft- | der Geschäftsanteile 100. Könialiches Amtsaericht. In unser Genossenschaftsregister ist beute unter be: e e A E r S M Vertretungs- s Der GeriGts\creib Königliches Amtsgericht in Hillesheim (Eifel). Wiesbaden, den 17. Mai 1911. i summe beträgt 30 Æ. Vorstandsmitglieder sind | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- | KC1ötxs. [20214] ummer 103 die Genossenschaft Genossenschafts- | Lesugnis der Äquidakoren ist infolge Beendigung der Cal. Amtsgericht e 2 un S i Königliches Amtsgerit. Abt. 8, Hermann Liebig und Eduard Wutitke aus Charlotten- | lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma | Bei der Kouservenfabrik Klötze-Lindstedt, ciu- brauerei, cingetragene Genossenschaft mit be- O! ien. : 1911 A mtb geris, 20 19, GRNET, Icattowitz, 0.-S. Konkursverfahren. [20264] Wöllstein, HesSsen. [20285] | burg. Bekanntmachungen erfolgen in der für die | der Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstandêmit- | getragene Genossenschaft mit beschränkter shräukter Haftpflicht in Posen mit dem Sitze d Sal Nt A S edeite eriGt Cöln, Rhein. Konkurseröffnung. [19981] | Neber den Nachlaß der am 3. Mai 1903 ver- Bekauntmachung. “| Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form im „Vor- | gliedern, im NRaiffeisenboten für die Provinz Posen. | Haftpflicht zu Klöte ist heute in das Geno}jen- in Posen cingetragen worden. gl. AImtSgert Registergericht. Ueber das Vermögen der Ehefrau Max Röttger storbenen Hotelbesizerfrau Helene Retzlaff, E In unser Handelsregister wurde heute folgendes | wärts", bei dessen Unzugänglichkeit bis zur anderweiten Die Willenserklärung und Zeichnung des Vor- | schaftsregister cingetragen : Durch Beschluß vont . Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und | Weinheim. : [20236] | Maria geborene Bertram, Inhaberin ¿ines borenen Verschdorff, aus E ist heute, am cingetragen: Beschlußfassung der Generalversammlung im „Deuts- | standes für die Genossenschaft muß durch mindestens | 14. Januar 1911 ist $ 26 Absay 2 des Statuts ; i S E Brauerei mit den erforderlichen Zum Genofsenscbaftêregister Band T O.-Z. 3 zur | Shuhwarengeschäfts zu Cölu - Ehrenfeld, 19. Mai 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konlurs- Die Ehefrau des Lhrers Johann Fuhr, Henriette |-shen Reichsanzeiger“. Die Zeichnung der Firma | zwei Vorstandémitglieder erfolgen. Vie Zeichnung | geändert. Veröffentlihungsorgan ist jeßt das Klöger P IARSE: auf gemeinsame Rechnung Firma „Landwirtschaftliche Ein- und Verkaufs- Venloerstraße 285, ist am 20. Mai 1911, Nachmittags geb. Schweikhard, in Pleitersheim betreibt dort- | geschieht in der Weise, daß die beiden Zeichnenden geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der | Wochenblatt. nd Gefahr. A : genossenschaft, cingetragene Genossenschaft mit | 125 Uhr, das Konkursverfahren , eröffnet worden. selbst unter der Firma „Henriette Fuhr“ eine } zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunter- | Firma der Genossenschaft ihre Unterschrift beifügen. Klöge, den 19. Mat 1917 I Saßung ist am 10. Mai 1911 errichtet beshräukter Haftpflicht“ in Lütelsachsen wurde Verwalter ist der Nehtsanwalt Dr. Ari Mever in Wein- und Obstweinhandlung. schrift beifügen. Rechtsverbindlih find die Er- Vorstandsmitglieder sind: Landwirte Julius Heth Königliches Amtsgericht. e C sind bestellt : „Oskar eingetragen: Landwirt Heinri Jost in Lütelsacsen | Cöln, Gereonstraße 18—32 Il. Offener Arrest mit Wörllstein, 22. Mai 1911. klärungen (\<zriftlid und mündli), wenn jie von } zu Deutschthal, als Vorsißender des Vorstandes, Landau, S S NE {20248] fs as E Leonhard Glowacki n AAMIY ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine | Anzeigefrist bis zum 30. Juni 1911. Ablauf der Gr. Amtsgericht. zwei Vorstandsmitgliedern abgegeden ien et Wilhelm Ortgies zu D e E e Vorderpfälzische Genofsenschaftsdruckcrei in Seer und Heinri<h Ba!er in Cöln als L tf r : : f 20286) | idt der Liste, der Genoffen ijt während der Dienst- | Borsigenden, Den Fh A Ie O R au, eingetragene Genossenschaft mit bc Dis: Baftful stezot À e RS N r i L 1-101 versammlung am 29. Juni 1911, Vormittags S 14 ; L Lid: cgrugbr ian R Winke Beuté L pcgtvo. stunden des SEUS jene gee S au Hoener zu Stryhowo, Edmund Abendroth zu Dwie- a talies Haftpflicht, Siß Nan dan E Be- der Get laealte betrat 200 die böchste Zahl A Hen 20. Mai 1911. Zn r ns allgemeiner Prüfungstermin am an E E. T na A ain tate erde A L es 90. Mat 1911. Königliches Amtsgericht Berlin- | schön. ; Le Q (Sey d ( j ¿UU. : O Sroßh. Amtsgericht. 1. . Juli 113, Vormittags 11 Uhr, an | P L. d. X/Tener MII m1! ANzeIgeDighs f Mi S Stein- s j i S L z e S ae {luß der Mitgliederversammlung vom 18. Se e Dofantit i N 39. It Seri L. uit LV tags 11 Uhr, L : 911. heim“ Aretraten: L Die Firma is en S A E Be Sat bese A R A M leiher Le wurde das T Ee geändert. Tageblatt, ben Pösenes Meibster Mocbrititen, bem Wolgast. Bekanntmachung. [20237] M P ape 26, Zimmer 8. O Könglithes Armtsgerihßt Kattowi. Wöllstein, 22. Mai 1911. : Berlin. [20196] ( T tis h 5 Die öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen nunmehr Dziännik Parana nbe Un: Salle i In unser Genossenschaftëregister ist bei der Ge- E E omi Ar ; Großh. Amtsgericht. Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei De E I Se in dem in Landau erscheinenden o MTBenp [Ber 08 zugänglichkeit im Neibbaiizelaet x der Un- | nossenschaft „ländliche Spar- und Darlchnskasse Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. Ludawigshasen, Rhein. : [20027] Zabrze SAS 201891 | Nr. 500 (Schußverein gegen Mietsausfälle, einge- T Königliches Amtsgericht, den Vorstand wurden neu ¿S E Mein: Sie tragen die Genossenschaftsfirma sowie, wenn Hohendorf, c. G. m. b. H.“ cingetragen worden, | Helme. Konkursverfahren. [19990] | Das K. Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. da! Im hiesigen Handelsregister A Nr. 316 ist am | (agene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ; —————— Rechtsanwalt in Landau, und Gran RIE Tiiggeos sie vom Vorstande ausgehen, die für die Zeichnung | daß an die Stelle des bisherigen Skatuts die neue | Ueber das Vermögen des Kopleuhändlers Peter | am 22. Mai 1911, das Konlur8versahren Cron: 197M : 1017 E E Éa j K t, | Berlin) eingetragen worden : Für den ausgeschiedenen | Gross-Umstadt. i __ [20205] gutsbesiger_ in Maikammer, an Stelle er aug desselben vorgeshriebenen Unterschriften. Satung in der Fassung vom 12. April 1911 ge- | Vincent zu Sécourt wird heute, am 22. Mai 7911 1) Nahmittags 3 Uhr über das Bermoc Mai 1911 bei der Firina Joyann uhnert, | Fil Seidler ist Carl Fiebig aus Berlin in den | In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen, schiedenen Adam Klug und Franz Xaver Keßler. Die Einsicht der Liste der Genossen ist treten ist. Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Friedri<h Pfaff, Kolonialtvarenhändler Zaborzer Dampfmineralwasser- Selter- und L Leog E I a a 5 ssen ist während | ** M3 1011 l ittag r, das Konkursverfahren eröffnet. | Li R L s pg Vorstand gewählt. Berlin, den 20. Mai 1911. | daß August Sclett aus dem Vorstande des Rad- | Landau, Pfalz, 23. Mai 1911. der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Wolgast, den 4. Mai 1911. Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Pinzinger zu | Altrip. Konkursverwalter it Kectsanwa:? T MENADALEA n MSNSL0N T Agen Oen Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88, heimer Darlchnsfafssenvereins e. G. m. u. H. Kgl, Amtsgericht. Posen, den 17. Mai 1911. Königliches Amtsgericht, Delme. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 7. Suni | Weil in Ludwigshafen a. Rb an tive: e ha i Ri Seri S a E T zu Radheim ausgeschieden und Peter Carl Sauer Lenzen, EIbe. [20215] Königliches Amts3gericht. Wolgast. Bekanntmachung. [20238] 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- 2) Nahmittags 4} Uhr über das Vermögen der beiden Wilhelm Schmeka“ Lniet fs ber Selteriabrifant Berlin. R _ _ -[20194]] von da zum Vorstandsmitglied bestet worden ist. Sn unser Genossenschaftsregister ist bei der untcr L Fn unser Genoffenschaftsregister ist bei der Ge- | termin: L7. Juni 1911, Vormittags 95 Uhr. Schwestern Lina Hirs, ledig, Modiftim, und Rilhelm Schmefa in Zaborze B Inhaber der Firma | De Vertretungsbefugnis der Liquidatoren der Grof:-Umftadt, 20. Mai LAE: N. 2 eingetragenen „Spar- und Darlehnsfkaffc, Posen. H & L [20225] | nossenschaft „ländlihe Spar- und Darlehns- | Der offene Arrest ist erlassen. i Jenny geb. Hirsch, Modistin, Ehegoan des ist. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- ¿E M Ser er P er Haftpflicht, Großh. Amtsgericht. eingetragene Genoffenschaft mit unbeschräukter n Me me Genf a ist heute bei | fasse Hohendorf, e. G. m. b. H.“ eingetragen Kaiserliches Amtsgeriht zu Delme. E N E beide cin Puygeschäst ihäfts begründeten Förderunge d Verbindlich- | tragene Seno}jen|Ga]l mik Deschranrrer Fp i; i 20206 iht, Lenzen““, heute eingetragen worden: Nr. 95 (Kartoffeltro>uungs-Anlage eingetra- | worden, daß der Hofbesizer Christian Schulz i / ——— _ | betreibend, in Ludwigshafen a. Rh. nfars- E E e D T Het da Carow, ist beendigt. Berlin, den 20. Mai 1911. Ee e Genossen sHaliopecisie ist heute bei us: D e Bberalitervorfither a. D. Otto Koch ist aus geue Genosseuschaft mit beschräukter ‘daft. Zatniti aus. dem Vorstand ausgeschieden e ä Düsseldorf. Ronfursverfahren. LAPIEEE De Es S M E Wilhelm Schmeka ausgeschlossen. Ï dur) den } Königliches Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 88. | G7amten-Wohnungs-Verein eingetragene Ge- | dem Vorstande auégeshieden: an seine Stelle ijt der pflicht in Schwersenz) eingetragen worden, daß | seine Stelle der Nentengutsbesiger Christizn Thurow Ueber bas Bermögen der offenen Bandekögesell- garen a. L f h : A1 tsgeriht 1brze E nosseuschaft mit bes<hränkter Daftpflicht zu | Gerichtsvollzieher a. D. Louis Damm in Lenzen 1! die Vertretungébefugnis der Liquidatoren beendet ist. | in Zemitz getreten ist. ; schaft unter der Firma Friedr. & Wilh. Hüll- | In alen diejen Kontut T i R S E D S [20195] Hagen eingetragen: den Vorstand gewählt. Poseu, den 22. Mai 1911. Wolgast, den 4. Mai 1911. strung, S und Holzhandlung Anzeigefrist bis 10. Jur 11 erlas Frist zut (Tos M arl! out oy Ar on Avr T a) 4c e. u E dd 0 p e ' ' , 4 C FEM A Í D Nordstraße x zird beute, a 9%, S “fz una j donkurSorderunagen bi 1( uni Der „Verband Deutscher Bühnenschriftsteller zur Der Obertelegravbenassistent Heinrih Bilgen zu Leuzen, den 15. Mai 1911. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. M Necritiaca f tor gas, Lm A Raidung der Konlarsforrernngen t Jun

_ e , B . , g , c Organisation des Bühnenvertriebes, eingetragene L N ari. Thi > nial. Amtsgericht. : 11 l d : ] ert in- , Hagen ist aus dem Vorstande ausgeschieden und der König geri D retiipLé H LLar>: [20226] Wongrowitz. R O [20239] eröffnet. Der Rechtéanwalt Dr. Lieberz und der | lung sowie allgem. Prüfungstermin a f Donnerstag, Xn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Bücherrevisor Ernst Scheidt, beide zu Düsseldorf, 2. Juni 1911, Nachmittags 4 Uhr, im 1441195805 ïÏ ka Gl N Í Ä rit Ç dn v8,

ift Genossenschaft mit beschränkter Haftyflicht“, Berlin Nets © : Tée Q (4 E G n en 0 tsre l er r: ere G Ae s / ¿8anwalt Dr. Julius Walter Leo zu Hagen als | x [20216] 1 C o + ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom E Zin Le I A d Nauen. “4 : . . B aae Bekanutmachung. chafté t ? e : f g 30. März 1911 aufgelöst. Liguidatoren sind die bis- L Borsigender in den M ade In unjer Genossenschaftsregister ist bet der unter Im Genossenschaftsregister ift bA Nr 4 Acker- PVferdezuchtgeuossenschaft, eingetragenen Ge- | werden zu Konkursverwaltern ernannk. Offener Arrest izungsfaal IT det Altona, Elbe. L [20191] | herigen Vorstandsmitglieder. Berlin, den 20. Mai Pagen 1 Wes den L RLASL Nr. 17 eingetragenen Genossenschaft in Fie bau-Verein Pinschin E. G. m. u. H. in Liqui- | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, zu | Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 1. Juli 1911. | hafen a. Rb. anberaun Eintragung in das Genossenschaftsregister. 1911 Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte bt. 84 Königliches Amtsgericht. „Spar- und Darlehuskafse, eingetragene V! dation in Piuschiu ein etragen: Nach vollständiger Schoken (Nr. 15 des Registers) cingetragen | Erste Gläubigerversammlung am Dounerêstag, den GeriWtss@&retbereci des K. Amt! tt ( D T ( S E 9 zu 78 E ¿g er Tes O05 Hy a , 0 g An d , G : . altun Ntaor No SPR U | 6 D g * 2 2: ò i ¿n m - —— Á Bot Nr. 24: dis bei E tragene Ge- T Ls AETE 501 Halle, Saale. A L L [20207] nossenschaft mit unbeschränkter Haftp} ¿ Verteilung des Genossens<haftsvermögens ist die worden: E E A L 22, Juni L911, Bormiltags 104 Uhr, ail marienberr. Sachsen 0094] nossenschaft mit beshräukter Haftpflicht, Altona S, n dasG rrenschafts L In das Genossenswateger e beute Le bein G aaen oe Fried i D adtligin ist aus OUMMberaavis der Liquidatoren erloschen. A a E lj le ZOuUmacu) er Ligqulîs- E S Eng G eta am E tag, dcn | y CRG D) O DOE ‘Ba L dani Max A - p Qi 5 ua ; E tei ‘intragung in Da enofsenjchaft8register ir... Spar- und Darlchnskafse e envayn- ) Ver Wcuhtlenmetller s rid) 2A E r.-Stargard, den 17. Mai 1911. atoren er e ì. ; B. uli E, ormittags Ir, vor dem UCOCI : (ICVTe ul Tax Der Hausmaklec Wilhelm Helms in Hamburg ist Burgeuer Spar- und Darlchnskafsenverein | vereins in Halle a/S eingetragene Genossen- | dem Vorstand ausgeschteden. lversammlung vom 9 bnigliches Amtsgericht Wongrowit, 22. Mai 1911, unterzeichneten Gerichte, Köniasvlaßg 15/16, Zimmer 2. Uy um 23, Ua / alver 01 C . R

nto 5) b A A R Leo gri Q c S ar # e 1 : 5 f, D , Statuts s A ——— N i iz Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona. tas E des Her, B he S be Se eingetragen: Dermann WAE e ae E D EIEREs 19. A. LEA i ber I R e Regensburg. Befanntmahung. [20227] | Zittau. s [20240] | Elbersela. | [199971 | Sedia a Marienbera. Anmeldefrist bis zum Bamberg. : : [20192] tande E e en a F 7 Sd Le 11 ati 4 ausgeschteden, an IGRE Ste e ut renz lenede in (Zu ammen]eß n Mai 1911 N das Genossenschaftsregister wurde beute beim Auf dem hiesigen Genossenschaftsregisterblatt 9, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor 19. Suni 191 Makltermin am 14. Juni L941 Im Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen Jobann Sndres und 7 Peter Schmitt [1 getreten. | Halle a. S. in pen Vorstand gewählt, Nauen, den dönî s. Amtsgericht. „Darlehensfafsenverein Wiesent, eingetragene | betr. den Darlehus- und Sparkassen-Vereiu zu | Hollmann in Elberfeld, Neustraße 8, ift heute, Bas S Ube. Vräfunazlermin- k S. Voili beim „Darlchensfasseuvcrein Wattendorf, | Boppard, den [A L Halle a. S., den 20. Mai 1911, Ao 20217] Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Dittelädorf, eingetragene Genossenschaft mit | am 22. Mai 1911, Vormittags 115 Ubr, von dem | 1911, Vorm. 9 Uhr. Ofener Arrest mit An- eingetragene Genosen L R REEe Königl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Neresheim. E Si ecéSein [2021 Mee ENE NNSErLgeI, Ly e Gt iy dor Pen, nboGräntter Haftpflicht, ist beute folgender | Kal. Amtsgericht, Abt. 13, in Elberfeld das | zeigepfli®t bis zum 10. Juni 1911. Ae D Haftvflicht“/ in Wattendorf, Johann S midtlein | x s E 202 Schles. 20208 K. AmtsgeriC er u oM+ta “Tammlung vom 30. April 1: wurde das atut | Eintrag bewirkt worden: _ „} Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: | Merréeube ben L und Jobann Heidenreih sind ausgeschieden und für P eA des Gensssensatitregtiiee ist beutt Se An do Genossenschaftsregister ist bei Nr. S Im Genossenschaftsregister wurde am 23. d8. M revidiert. Gegenstand des Unternebmens ist der Be- | Der Kretschambesizer Franz Oswald Kirsche if | Nechtsanwalt Dr. Graf in Clderfeld., Anmeldung E R sie bestellt: Andreas Beßlein und Adam Weidner, | 7 5 cingetragen: Ländliche Spar- und Dar- | „Beamten-Wohnungsverein zu Haynau, ciu- | beim Darlehenskafscnverein Dischingeu trieb eines Syar- und Darlehensges<äfts zu dem | Dittelsdorf ist aus dem Vorstand ausgesbieden. An | der Forderungen bis zum 8. Junt 1911 beim Gericht Bauern in Wattendorf. lehnstasse Endorf eingetragene Genofsen- getrageue Genossenschaft mit beschränkter Haft- } getragen: 93. Mèrz 1909 pwede, den Vereinsmitgliedern: 1) die zu threm | seiner Stelle ist Vorstandsmitglied der Gutsbesitzer | Erste Gläubigerversammlung am L. Juni 1911, | M.-Glaäbach. Konfurëävcrfahren. [2001 Bamberg, den 22. Mai 1911. schaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Sitze pflicht““ heute eingetragen worden: Der Prokurist „In der Generalversammlung vom 23. Par Nôr- | eihäfts- und Wirtschaftäbetriebe nötigen Geldmittel | Heinri Lehmann in Dittelsdorf geworden. Der | Vormittags 10 Uhr, an Geri@tästelle, Eiland 4 Ueber den NatGlaß des verstorbenen Wä>er- K. Amtsgericht. zu Endorf. Gegenstand des Unternehmens ift der Paul Naschke ist aus dem Vorstande ausgeschieden | wurde an Stelle des Karl SÞbmid neu in En E beshaffen, 2) die Anltge ihrer Gelder zu er- | Gutsbesitzer Karl Fricdrih Reinhold Queißer tn | Zimmer Nr. 35. Prüfungstermin am DD. Juni | meisters Johann Welters in Vonn it beute Bayreuth. Befanntmachur [20193] Betrieb eines Svpar- und Darlehnékassenges<äfts | und an seine Stelle der Postassistent Gustav Weigel | stand gewählt: Johannes Kieninger zur ctern, 3) den Verkauf {hrer landwirtschaftlichen | Dittelsdorf ist als Vorstandsmitglied und Vor- | 1911, Vormittags 10 Uhr, daselbst. Offener | am 19. Mai 1911, Nachmittags 5 Uhr, von dem A Om N E Ee eni Brtdtar 0 usg 3 “von Darlebe Mühlé' in Dischingen.“ | u e und den Bezug von ihrer Natur nah | sigender wiedergewählt worden. Arrest mit Aneigepfli®ht bis zum 1. Juni 1911 Göniglidben Amtsgeriht in M.-Gladbad das Ko Den 23. Mai 1911. Wws\{hlie A filr dén landiwietsGaftlichen Betrteb he- Zittau, den 28. Mai 1911. S@c{riever, Geri®tss{reibezr aurverfabren erdfnet. Konkaröverroalter Üt Nets

Fn das Genossenschaftsregister wurde eingetragen : | zum Iwe>te 1) der Gewährung von ats an j} getreten. M E - oe ¿s N 9 - tos A -- gu h B / î - ¡ s: s f - a nau 411 j al L á B c .— : 7 ed i y l 1): Darleheuxlasen - Devem arftleugast, | die Genossen für ihren Geschäfts, LO io Ga Ns P Stv. Amtsrichter (Unterschrish). F ümmten Wären zu bewirken und 4) Maschinen, Königliches Amtsgericht, des Kgl. Amtsgerichts Elberfeld. anwalt Dr. Moers in M.-Gladbad. Offener A

ecingetragenc Genossenschaft mit unbeschrönkter | betrieb, 2) der Erleichterung der Geldanlage und Kgl. Amt3gericht.

Werdau.

verfahren auf Antrag des Nachlaßverwalters, Kaus- manns Salo Sußmann aus Laurahütte eröfinet worden. Konkursverwalter ist der Rechtanwalt Löbinger in Kattowitz. Konkursforderungen find bis zum 1. Juli 1911 bei dem Gerichte AR I E: S L dirt Peter Glo> in Lützelsachsen i ° is vinsolhon Tas fs » Lt Erste Gläubigerversammlung am 16. Juni L Stelle Landwirt Peter Glo® in Lützelsahsen in den | Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- Vormittags 11 Uhr. Allcemeinèr Prâfungstermin

Er R AE R S E E R E T R a0 o 2) MrE T T E R et. C 5 Bee C

p

enne Eten Pm E Ge E B

4. A h

n Maucräöberg wird heute, am S S I Gy L , ; D D e N 10 Narmittang 11 1%, 8 Canfurägeorfahron Köntgliches Amtsgericht. Könialiches Amtsgericht in Düsseldorf. Abteilung 14. | 1211 Bormitlags #1 1 Ur, dat Konlurbper7ahren

Â, i i Q FLLULILDUAILLL A _.

als drittes Vorstandsmitglied aewählt. e. G. m. u, H. in Burgen. Dcr Iobann Uhr- | schaft mit beschränkter Hastpflicht zu Halle a. S. 2) Durh Beschluß der Gener

MOni, i D

I

í