1911 / 123 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i: A E L ; « Château-Salins. Beschluß. [20022] | Neunkirchen, Bz. Trier. Beschluß. [20014] mit Anzeigefrist bis zum 1. Junt 1911. Anmelde- | Gläubigeraus\{husses und eintretendenfalls über die N In dem Konkursverfahren über das Vermögen des frist bis geri L: uni 1911. Erste Gläubiger- | im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Das Konkursverfahren über das Vermögen 2e Büermeisters Karl Pfeiffer in Neunukircheg

! D! : S. L - s ällers Paul Ziegler, früher auf der Mühle | § : i: v6 6 versammlung und Prüfungstermin: 19. Juni 1911, | stände auf den 29, Juni 1911, Vor e A Ten E U Suiötge bil Conflans (Frank- | wird unter Entbindung des Rechtsanwalts Justizrats Börseu-Beilage

¿ e ifung der an- x e n i N Konk Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | mittags AL Uhr, und zur Prü | po Kosten des Ver- | Müller zu Neunkirchen vom Amte des Konkurs- gerihte M.-Gladbach. Abteistraße 41, Zimmer 7. | gemeldeten Forderungen auf den 13. Juli 1911, rel), Wi Ege En Da E E, verwalters der Sekretär Thoms hier zum Konkurs

S O j idneten | fabrens entsprehende Konkursmasse nit vorhanden ist. 7 9 A e ? | Hauser, Aktuar, Vormittags 11 Uhr, „vor Ver U Château-Salius, den 4: Mai 1911. verwalter ernannt. i : zunl S H Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Beton. S Adi Rönkarduensss gehörige Sache Ksl. Amtsgericht. Neum tiven: E 18.Mai 1911. cu y cil Ci anl ci cl Un vit î reu l en aa anze ger. Gdberstein. Befauntmachung. [20028] | in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig : i Mai v6 6 i; i: : L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ludwig | sind, io aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner Chemmits, | s nau U Neustadt, Westpr. Beschluß. [17866] Ry, 1 123. Berlin, Freitag, den 2. Mai Peter Köhler zu Oberstein ist heute, am 19. Mai | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung Die Konkursverfahren über g n L ebuer Das “Konkursverfahren über das Vermögen des 1) des Kaufmanns JohaunesGer * | Gasthofbefivers August Wallaschkowski inLinde 9 1100,90G Brandenb. a. H. 1901/4 Mannheim 1908 uk.13/4 | 1.4.101100,40G Liegnih 1892|: 7 |—,— d 1901/34 do 88, 97, 98/34| veri./90,60G Lübeck 1895| 1

1911, Nachmittags 6,10 Uhr, das Konkursverfahren | auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den CL fas - M 4 j LIRRGE 603 3 L E 2 örr zu Oberstein ist für welhe sie aus der Sache abge- | all. Inh. der Fa. „JI+ Gerhard Mehner® in | F der Zwangsvergleich vom 7. April 1911 Amilich festgestellte Kurse, | do. do. 19033 1. 0. E eröffnet. Der Rechtsanwall Dörr zu Obers Forderungen, he fie ist, nachdem Zwangsperg g rf L7. |—,— Breslau 1880, 1891/34 do. 1904, 1905/34| versch.|90,50G e 1901 LC10E Bromberg . 1902 Marbur 1903 N34 10 Münden (Hann.) 1901 ukv

um Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit | \onderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Chemnis, / L rechtskräftig bestätigt ilt, aufgehoben. iner 26. ; L do, do. 1896/3

Anzeigefrist bis zum 9. Juni 1911. Erste Gläubtger: Seitfurkverroalter bis zum 29. Juni 1911 Anzeige | 2) des Bäkereigeshäftsinhabers Karl Richard | "Y, eustadt, Westpr., den 3. Mai 1911. M avis vage R a Säcbsisde St-bente 3 erih,/83,10bzG 09 19/20 Io 4:10/99;80 j

ver bang, B Don I 9 iht in Stol ee ras ridcier Abhaltung der Schluß- | Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. See bfterr zung. W. = 0,85 . 7 Glo, südd. W. | 2°. S U E do, 1895, 1899 34 E “1898-190234 vers [n Neurrünster e 1907

und Abstimmung über einen von den L: Königliches Amtsgericht in olp. wre Tier Aufackoben / Osterrseld, Bz. Halle. [20003] Krone , 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco SVwrab „Sond. Ea 1,4.10 a Ba 1900 N'4 Mülhausen i. E. 1906 Nordhausen 08 ukv. 19

\chuldnex gemachten Zwangsvergleih8vors{lag : E Sia 90018 : - Mai . 1 stand. Krone = 1,125 #6, 1 Rubel = | Württemberg 35| versh.191,20bz Gufiel 19014 do. 1907 unk. 16 Offenburg 1898, 1905

17. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr. Der Strassburg, Es. [2 ] Chemnitz, den 17. Mai 1911. Konkursverfahren. ú i C . "L (alter) Goldrubel = 820 46. 1 Peso (Gold) reußische Rentenbriefe. : 10081 N Mülbeim, Rb. 99, 04 V 1895

Beraleihsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des | Ueber das Vermögen der Eheleute Joseph Königliches Amtsgericht. Abt. B. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der . L Peso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 Dollar | Hannoversche 4 | 1.4.101100,50G do. 1887/34 do. 1908 ukv. 13 Oppeln . . , 1902 N

Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Bloedt, Ackerer und Metzger, und Marta —— 597 | Firma Stößener Etuisfabrik Gustav Scheibe « 1 Livre rener Mere 46. E 0. 73x) versch./91,00G RO: 1901/34 e do 1910 N utfb: 31 Osnabrü 09 XN'ukv.20

E : geb. Juna, in Ruprechtsau ist am 22. Mai | Dresden. [20029] Nachf., Inhaberin Alma Scheibe, geb. Walther, in g einung X besagt, | Hefsen-Nassau . 2 D —— Gharlottenb. 89, 95, 59 )./100,60G 00. 1899, 1904 M. 19083 3X) vers), rmasens

j; 4 gelegt. ] 5 L Konkurs eröffnet worden. 8 Konkursverfahren über das Vermögen des | Sti ist zur Prüfung der nachträglich ange- doe VE cceae f S erri aaa do. 1907 unkv, 17/4 | 1,4.10/101,00G Mülh.Kub109 É. 11 : 1911, Nahm. 5# Uhr, g Das Konkur8verfab Stößen is zur Prüfung 98 GuEE Ku 4 101,00bzB do 1889, 9 Quedlinb. 03 X ukv. 18 d 100,20G Es 1B, , 1899

, do. R —,— Oberstein, den 20. Mai 1911. E 2 Ae AIEE / L , Ee E - und Nm. (Brob.)/4 | 1,4.10[100 70 do. 1908 unkv. 18/20 R ; 2 t C Steinstraße 4. | Tapezierers Alfred Max Oskar Engelhardt ldeten Forderungen Termin auf den 21. Juni Wesel. reund Im. (Brdb,)/4 | 1,4,10/100,70bz 9. unkv. 18/ | l : , Großhberzoglibes Amtsgericht. Abt. T. Verwalter : Kaufmann Sommer hier, Stein}traße ® | ch Fr : : meldeten orderungen 7 M N : o. do. [33/ versch.[91,10G do. 1885 fonv. 1889/34 497,10G München . . , 1892 i Veröffentlicht : 629 S) Demuth, Gerichtsaktuargeh. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist: 15. Juni | in Dresden, Grunaerstr: 40, wird nah Abhaltung 1912, Mittags A2 Uhr, vor dem Königlichen Umsterd.-Rott.| 100 fl, | 8 R ers do: 95 99, 1902, EH S 92'506 R ch 000i 1100106 N tf T RO 100,10G St.Johann a. S. 02 N 100,10G d 1896

1911. ErsteGläubigerverversammlung und Prüfungs- | des Schlußtermins hierdurch aufgeboben. Amtsgericht in Osterfeld anberaumt. 08. do. | 100 fl. Bontiteriche 1410100 90 Gotienz [916 N ute. 204 | Ta E G Pforzheim. Sonfurêverfahren. [20021] | termin: 22. Juni 1911, Vorm. 10è Uhr, Dresden, den 20. Mai 1911. 4 Osterfeld, den 22. Mai 1911. Geisel, M. 1e 4 31 veri. 01 0B E do, 97. 1900 34 ey O a ie unk, 1 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert | Saal 45. Königliches Amtsgericht. Abt. Ik. | E 3 s versch.1100,60G Göln . . . 1900, 1906/4 4100,60bz do. 1908/10 unk. 19

Probst

h Ó Hon , , _— x 9 , A : . : Budapest - 100 Kx t 1 C F » v _

Maier in Weile 9 Vforzbeim, wurde am es Amtsgericht zu Straßburg, Els. E é ts\{reiber des Königlihen Amt8gerichts. versch.]91,00G do. 1908 ukv. 13/4 | 1,1.7 100,606; do. 86, 87, 88, 90, 94

a E L K uL va s I Kaiserlich Lgertl zu S1 , Quit hen. : , [20265] als Gerichts\{ r des AONIgHdCI 100 Kr. versch.|100,50bzG do. 94, 96, 98, 01, 03/3 192,00 G! O A 97, 99" 03. 04 192106 Stargard i. Pom. 1895 22 M 1911, U t S [20019] | “n dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Pforzheim. i

d0. i j : 90259 Ghristiania . .| 100 Kr A PL 4 N t L 2s, 1 verfahren eröffnet. Kaufmann Otto Hugentobler in | Strassburg, Els. [ ] versch.91,00bz Göpenick. . . . . 1201/4 | 1,4,10/100,20G M.-Gladbach 99, a 99,75G Viersen . . . . 1904

e . 2 n 5 F alien. Plätze 100 Lire l De on l ) 0 I F i S = ob T d É No Ö n der he eute Au us i 5 i F - s abrif 8 8er abren über das Vermögen des T s | ers h. 100 60 C ti N E 1 L a5 i | L / 1 g f N d a e zum E T ernannt. Ue e as N erm ge L G l t g t Firma Rhein, Metall u Lackierwarenf Das Konkurs f d } : 100 Lir ersch. 10 e ott t aa / : 0 : L : 18 L 3 : L : : ) l

an! ¿f Steidel, i ä Friedrich Kärcher in Pforz- p F do, do. J §1Zzu- | Vuchholz, Hotelier, und Luise geb. Steidel, in Gm b.O. Spezereihäudlers Friedrich Kopenhagen . .| 100 Kr. rf R ; S bigerversammlung: Donnerstag an Suni S atte: fleine Renngasse 15, ist am 22. Mai Dahmen & Cie. in Euskirchen heim wurde nah Abbaltung des Schlußtermins und gissab., Sacis 1 Milr. Sächsische 4 U RIUARE do. u —,— Münster 1908 Nad EEETTR Mor 5 ¿N L a enes P 8 9 Uhr * Prüfungstermin: | 1911, Nahm. 54 Uhr, Konkurs eröffnet worden. | soll die S({lußverteilung vorgenommen werden. nach Vollzug der Schlußverteilung durch Beschluß do do. 0ITOO Bu 117 191 R A R N L 1A, Vorn Verwalter: Rechtsbeistand Bermont hier, Stein- | Der verfügbare Massenbestand beträgt nah Abzug | Gr. Amtsgerichts vom Heutigen aufgehoben. London

_DD, | j do. ps fs do. Schlefische f 1.4.10 L A. d E ¡Q Mmeura Ha A Ih S Städtische u. lan r p 2 1 20. Zuli 1911, Vormittags veistand_ y Ste i ( d T ; do. [34] versh.|92,10G do. 1901/06 unkv, 12 {100,006 Nürnberg . . 1899/01 :\{,/99.80G Betliner cou eld E O Aci Anzeigefrist bis Un straße 43. Anmeldefrist. offener Arrest und Anzeige- | der bevorrechtigten Forderungen 6426,82 4. Pforzheim, den 22. Mai L911. i Is ./4 | 1.,4.10/100,90bz do. 1907 unkv. 17 100,00G do. 02, 4 uf. 13/14 4 4.10/100,00G D 10 ult 11. S det frist: 15. Juni 19t1. Erste Gläubigerversammlung Die nit bevorrechtigten Forderungen betragen Gerichtsschreiberei des Gr. Amtsgerichts. ATIL. H d. do. „[3ï| versch.191,00bz do. S 8 100,00G da E E f, E L O Or ; d fun 8 in: SS._ J 1911, Vorim. | 31 167 Mé: 4 A Z L D B Anlei staatli tat do. 882, 8! —= c 09/10X uf. 19/204 | 1.2. 006 Pforzheim, 22. Mai 1911. uo e D E A S QUN A N: somit 20,62 Proz. zur Verteilung. Rixdorf. Konkursverfahren. [20009] R a E Oétuc Sud L E ea do, 1901, 1909 —,—- do.91,93ky,96-98,05,06/34| versch.|51,70G Ge E E A Kaiserliches Amtsgericht zu Straf;{burg, Elf a Der Konkursverwalter : Das Konkursverfahren U A A 8 \ N R Uldenvg. staatl. Kred.|4 | versch.[101,00G Vans E R A H R O8: S L Bi e | 1,1. E d ; D ; h 90008 j n : / s tebt8anw 28. April 1910 in Rixdorf verstorbenen Privatier 80,825 do. do. unk. 224 | versch.[101,4 L E ft E | FAE 09,9 d O E S O TUENDE S n O Tae [19991] Doet| 9, Raa. August *Aucas ist G erfolgter Abhaltung des | S1 do s [34 ee 93 E DAA ftadt 1907 i E do. 1907 X unf. 154 | 14 S LRRE Calenba. Gred, D, F, «ber das Vermöge 8 S ite E E E R E as A: : d [100 Frs. E „Alt. Ldb.-Obl.|33| versch.[93 25 armstadt 1907 uk. „20 l . E, kündb. Wilhelm ‘Heldt “ir Miabont Steinmeßsteaße 45, Ueber den Nachlaß des Kaufmanns Emanuel | zguie, Saale. Konkursverfahren. [19987] Schlußtermins aufgeboben. Y Ci Ie ' Sach\.-Alt. Ldb.-Obl. 34 versch.|93,25bzG Z 2 100,00B D Pfdb-A P10 E080 vertreten durch seinen Pfleger, den Lebrer Martin | Niehoj aus Taruowitz wird beute, _am 23. Mai In dem Konkursverfahren über das Nachlaß- Rixdorf, den 18. Mai 1 11. ; Amtsgeri{t Da: do. | 100 R. 100,00B Kur- u. Neum. alte Magner zu Nirdorf, Bergstr. 154, 2) der Frau | 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | ermögen des zu Halle a. S. verstorbenen Stein- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schweiz. Plähe/100 Frs. Johanua Heldt, geborene Schmidt. zu Rixdorf, | öffnet. Der Kaufmann Vtko Grüne von bier wird metmeisters Emil Schober sen. ist zur Abnahme Abteilung 17. do. [100 Frs. Nichardstr. 62, ist beute, am 23. Mai 1911, Mittags | zum Konkursverwalter ernannk. Anmeldefrist für 100 Kr

A1 prak jr - S | | A E

E

d S E S C E E U 25 d ps dus we- e 2mm A Juni J ©

er ade Ee @ D J] Prt fert] Prt Ït I A I I t ch8

-

I M M M H Es C Ha C2 H M V V Hf C A C3

0, 1101 00B Solingen . . .. 1899 492,25G do. 1902 ukv. 12

B 5 5 18 e

bark pat am} funk pet pan n] C E

Free

S F

S ets

U E D E toe B E L SHAEBRAESAESA

* Pfandbriel«,

1065,10bz 167,10bzG 98,590G 100 50B 91,25bzG 82/10G

É

E O O0 d,

SRBR

dodo SÉ8

5 L L d S 1 O

1

l

41 12 E do. 1902, 0534| 1.4 100,00G Pforzheim . . . . 1901/4 | 1,5 —,— do. 1907 unk. 13/4 5 e” do. 1910 X unf. 15/4 5 E do. 1895, 1905/34| 1.5 160,10bz Plauen 1903 unk. 13 A 100,00bz 0. 1903/34 2: 1

1

T

4

b

r\

r

B22

M O0

; 10125G 99,50G 93,60G 100, 75bzG 90,60G

100 50bzG 90,60bzG 82,60bz¿G 100,50G 90,90G 81,00G 100,40B 91,20bzG 80,50 91,20G

102,30G 92,1vet.bzB 100,20B 82,10G 190,25B 91,20B 82,10G 100,60G 91,00bz 81,75bz 100,40&

[==

ES jou pan fund janad fred jed pn fmd fem fpemet rack fac ruck pru Ed a S0 S 7D Be E E S E 0 S —1 b Q pt pi brt J) f

Le]

e

r

Cc C C

164- wr“ O7

Ik reti prr pre D

O

N do. do uf. 204 | —— do. do. 1902, 03, 0534| 85,15B Saw\.-Mein. Lndkred.4 |

R C0 I O 5 I ES

Sa S S

E do. Do (O 100 30G Landschaftl. Zentral . 100 30G do. D: «A 100,30G do. do. 30,60G Ostpreußische 95,75G do. 100,50G .1100,89G 84 25G .7 191,50G .7 191,50G .7 191,00G 85,50B L E

Dae E L T @ S » M pn M pt pmk pk P E pit fc per fork pmk jor jer

O An m m I

i do. Goburg. Landrbf./4 | 1.4,101101,50@ do. 1909 N uk. 16 100,10& do. do. neue b do. o ——,— DO, D uf. 18/4 | e (A, ñ 8 Verw 8 y c ) is Ï der S{lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung Rixdorf. Konkursverfahren. [20010] See 3 orim. 07 N ukv, 13

A do. Gotha Landeskrd.|4 | T EEE do. ¿2 N do. do. uf. 16/4 | 100,75G do. 1902, 05 100 )[100;80G D.-Wilmersd Gem.99 90,50G do. Komm.-Oblig. 1101/60G do. Stadt 09 ukv. 20 —,— do. do A0 S S Be. S I E S en bis zum 15. Juli 1911. Erste E ogen das Sc{lußverzeihnis der Z j /

12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- | Kontursforderungen dis zum 19, l von Einwendungen gegen das Schlußverz g 28 Sonfursverfabrent ber ven Nawlaß der am mann Gabriel Bobris® zu NRirdorf, Neuterstr. 17, Gläubigerbersammlung den 20. Zuni THLA, Vor- bei der Verteilung zu berücksitigenden Forderungen i Das Konkuraver fabren Br Bene L S aneiber, 85,15 Da tein. Endfred. 4 ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | mittags T0} Uhr. E TOL Adv, Aitranèe und zur Beshlußfafsung vgl Gläubiger ker Ae nun meiîter Elise Becker, geb. Hartwig, ist nach fout. do do. unf, 19/4 | 5 Su a Pia ; f a T ov f B i V , Dre 7 M 7 ¿Se Tomte N v0 ck _— - : d e c i ï ) 33! rungen sind bis zum 20. Juni 1911 bei dem Gericht | 25. Juli 191%, Vormittags 2 x verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anbörung der erfolgter Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. Berlin 4 (Lomb. 5), Amsterd. 3. Brüssel 3x. | do. do. konv.|33!

M m p pi p C CS Mr V C) Mm En S C3 H Wie pie Vf S

o 00

100,10 100,30bzG i: Í 192,20G . 1908 unkv. 18/4 10v,80G do. 1894, 1903/3x —,— San S ROUSIBE E Regensburg 08 uk. 18 L do, 09 uk, 19/20 S do. 97 N 01-03, 05/34 ? do. 1889/3 E Remscheid 1900, 1903 /34| 1. —— Rostock . . 1881,1884/33| 1. Gs do. 1903/34| 1. al Z

R E 1891, 98. 1908 { R o. G, V 3x Ee Dresden 1900/4 100.90G do. 1908 X unkv. 18/4 191/90G do. 1893/34 s do. 1900/35 d 1905/31 O Dresd. Grdrpfd. L u. IT

—] J] fred Prk Ps J] n] Pt Prt jd

e C

I S D bme enk e Ÿ

D

i pi pad jd Pre fert fp prt erei urn jdk

4 5 92,60B Dortm. 07 X ufv, 12 anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am Nr. 16. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und i 2 S. Mai 1911. G6bhristiania 44. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 43. S.-Weim. Ldskr. . . .| | 1,5 16. Juni 1911, Vormittaas 11 Uhr. Allge- | 19. ZUni 1911. ¿6 den 23. Mai 1911 die Gewährung eine? Vergütung an die Mitglieder S o ltes@teibec L Königlichen Amtsgerichts. Lissabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. DO do. uk, 8 | L5 meiner Prüfungstermin am "7. utt Men R Amtsgeriht Tarnowit, den 23. Pal . des Glälbigerusigunn E AD e, Ln f i Abteilung 17. Eo L aran 43. Schweiz 3x. S&wrab.-Rud adkr H i :

ittagss L1L Uhr, vor dem Amtsgerichte Rix- E S E S as A 24. Juni , Vorm1 LO 1Yv, Do ——— . en *. S n 3 131) warfa S Berlinerste.” 65/69, Ede Sthönstedtstr., | Tübingen. K. Amtsgericht Tübingen. ee dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, _Post- | Sehweinfart. Bekanntmachung. [20262] G MEREREEE 1 VIRLEGE, do. Dou Erd En Oa do. do. V unf, 14 Zimmer 43 11. Ofener Arrest mit Anzeigepfliht | Konkurseröffnung Uber da® PE €° | straße 13—17, Erdgeschoß, Zimmer Nr. 45, be- Das K. Amtsgericht Schweinfurt bat mit Beschluß Raa Dulaten 4 «Pro Dien Bergish-Märkisch.I[T/34]| 1,1.7 194,50bz au 6 Se bis zum 20. Juni 1911. i Heinrich Arm, Kaufmanns, S Üb R ey stimmt. E vom 23. Mai 1911 das Konkursverfahren über das S * 20/435bz Braunschweigische . ./44| 1.1.7 |—,— doIlLIV VINut12/15 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | 23. Mai 1911, VBormikkags 2 L of An. | Dalle a. S., den 18. Mai 1911. L Vermögen des Holz- und Kohlenhäudlers Theodor 0 Francs-Stüde 16,185bz Magdeb.-Wittenberge'3 | 1. i da Grundbe Be T Abteilung T verwalter : Geribtsnotar L ¡eber in N ire u big Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Fischer, Alleininbabers der Firma Theodor Fischer § Gulden-Stüde A Mecths Sriedr.-Sezb. 34 Ll i 50 Düsseldorf 1899, 1905 | meldefrist und offener Arret mit Anzeigefrist Drs Abteilung 7. in Schweinfurt, nah Abhaltung des Schlußtermins Daa A 4,1875bz Pfälzische A H Da Tao. do. 1900,7,8,9uf.13/15

Schöneberg b. Berlin. [20007] | 39. Funi 1911. Erste Gläubigerversammlung, zu- C: 0 do. o. fonv./3i| 1.4.10

p bt prá

J] n b jt

4 1 1 1 1 É ri

, Ey

mm mi R S E S S R Das —_WB2-E

L

1 ; D

1 O Saarbrüdcken 10 ukv.16

»./100,10bzG do. 1896/34

#ch{./100,10G Schöneberg Gem. 96|3z

.5,11]—,— do. Stadt04X ufv. 17 :

492,10G do. do. 07XN ufv.18 ;

0/100,50G

9 1 1 1 1 4 I 4:10/93'50G 10 10/100,60B 10/100.70bz 10/92,30G :1.7 |90;10G O d 1 1 1

. . . .

7

1 T LG ; - : 1 5 : R E ; ne S E Q d Dur(führung der Schlußverteilung aufgehoben. Imperials alte . . . pro Stück|—,— H do. 1876 Konkursverfahren. glei allgemeiner Prüfungstermin: L. Juli ASLL, | Wannmover. ¡Un Gecihtsscreiberet des Kgl.Amtsgerichts Schweinfurt. do. do. . . . . pro 500 &|—,— E E R TEZ, do. 88, 90, 94, 00, 03 Ueber- das Vermöaen des Zigarrenhändlers | Vormittags £10 Uhr. : Das Konkursverfahren über das Vermögen des E iee E L T Neues Rusfisches Gld. zu 100 41216,20bz ágiea S Deaui ialanleiben Duisburg . . . . 1899 Oskar Koch zu Schöneberg, Grunewaldstr. 44, Gerichtsschreiberei K. Amtsgerihts. Gottwik. | Kaufmanns Eduard Dütsch hier wird nah er- | Siegburg. Beschluß. N . [20015] ümerikan.scheBanknoten, große C ReanI Brdbg.Pr.-A. ut 2UI4 U do. 1907 ukv. 12/13 3 ( ist heute, am 22. Mai 1911, Nachmittags 1 Uhr S folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- _ Das Konkursverfahren über das ALNLgS der D Raab. D RURAEIOEI do. do. 1899|3z| 14.10 do. 1909 O A 100,00G Schwerin i. M. 1897

30 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der | Tetersen. Konkursverfahren. [20006] | geboben. Firma Heinrich Felsing junior zu Siegburg, Belgische Banknoten 100 Francs 80'65bz Caff.Lndskr. Se 190

101 10G do. 1882, 85 9 34 4 E Spandau . . . . 1891 Konkursverwalter August Belter in Berlin W. 29, Ueber das Vermögen des abwesenden Leder- Hannover, den 19. Mat 1911. deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Heinrich Dänische Banknoten 100 Kronen|112,60bz D E

r

%.

l

“e 4 M a N Alo HE R Der T E E - SIR z 5 T, Æ a A C E H Sa S E C C R E E E E a vintata 4: - rier Sd “er ne - R s

100,00B 00, 00, 1904 N

M 1E 1E O S P A Er C P E H

S

4 4 100,00G do. do. 09 unkv. 19 4 L

4101 do. He . L0— ,— Bel, altlandschaftl.

o

o de)

De

do. 02 N33 1895 do.

109i,40G Elb E do. x y j D h GLERA Ce : La 20 g Wr \ : erfeld . . 1899 N/4 | 1.1.7 199,90G 1901 T um Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter ernannt. | händlers Heinrich Gathmanun in Uetersen, ver- Königliches Amtsgericht. 11. Felsing daselbst ist, wird mangels einer den Kosten Englische Banknoten 1 £ . ,|20,465bz N 20 D d

0 , 93,80G r LA ABA 93,80G G R E Dn y . 1908 N . 18 4,10/100,25 , 1908 ukv.1919 Konkursforderungen find bis zum 30. Juni 1911 bei | treten durch feinen Pfleger, den Kaufmann und ——— des Verfahrens entsprechenden Masse eingestellt. anzösische Banknoten 100 Fr.|80/90bz E | 0 unkv, 18/4 00,25G d ukv Me 10G Konkursforderungen nnd l zum U. Jul C reten dur) ¡CUC ck [LCHCT, C [19992] ¿ D g h HannP.VR.XV XV

106 30G 93 20G 83 108 100,3(G 93 20G 84 90& 100,30G 93,50bzS 84 00G 993,90W& 92 509bz 83,006 100,16B 90,75 bz

S

i Uo Lo Ls

C P wr

4 1 z L s î Hildesheim T ; NAbnal der S{lußrehnung wird auf [ländische Banknoten 100 fl.|169,20b : charig El ton uf O 1 20G Sittt Lit. N Di Eut E m Gericht anzumelden. Es ist zur Beschlußfassung | Bankvorsteber Adolf S&®warz in Ueterten, wird 1 Í E L 4 y -! | Termin zur Abnahme der Scblußzre@nung wird a1 olländishe Banknoten 1169,20bz Ser. IX'3x| 1511/92 ing utv, | .1,7 [99,90 tettin Lit. N, O, P35 1.1. 30G En E Pp iere atr Ei “dtr 19. Mai 1911, Vormittags 114 Ubr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ¿n 20. Juni 1911, Vormittags 9 Uhr, fest- Jtalieni\che Banknoten 100 L£.|80,45bz do. Do, er TTTIS 92,00bz do. 1909 N ufv. 19/4 | 1.1.7 /100,00B do, “QUQ Wi. 19030G ines anderen Verwalters sowte über die Bestellung | das Konkursverfabren eröffnet, da seine Zablungs- | Pferdehändlers Friß Ebeling in Hildesheim | «segt. ¿orwegilche Banknoten 00. Ae 3590 . | Oberbess.Pr.-A.unk.17 4 | —,— do. » jgr190834) E Straßb.i.E.09 N'uk.19/4 | 1.1.7 [101,00B A s Gläubiaerau\Gus}ses und eintretendenfalls über | unfäbigkeit und Zablungseinftellung dargelan ist. Der | wird na erfolgter Abbaltung des Sihlußtermins | * Siegburg, den 20. Mai 1911. E e T O S S Ostpr. Prov. VIIT—X 4 100,40G S A R Sultans nt 19 e inc O i und nah Ausschüttung der Masse aufgehoben. Königliches Amtsgericht. 11. huifiche R) 216,40dz S hO, I—X/33 5,08 do: 1898 N” 1901 Nd TaIloL'50G T R NO J ,

= die im § 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen» Necbtsanwalt Lagoni in Uetersen wird zum Konkurs- nah U g De E 3 8 O i stände auf den 183. Juni 1911, Vormittags | verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum Hildesheim, den 19. Mai 1911. do. S500 R.|216,4068z F Pomm. Prov. VI-IX 4 Essen .… . ., 1901/4 | 1.4.10/100,30B ; 1902 N J |

T

_—

Mi C13 C3 Mas C3 C3 Ms C C5 Mr CIO 1E Mr C5 S

1] i —J G

E do.

Irm Imi pk jed pr pet pem fd sermadb jar rk Pert rack pa

Pi Fut jj Fs 1s da e L

E S D C. 2s Oh . E L 4 g 7 Zt! E Ea S 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | 14. Juni 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird Königliches Amtsgericht. 1. T, Roe E rae do. is do. 5, Sn 1 N. T Gei D A H 90'00bzB do. 1906 N unf. 17/4 | 1.1.7 [100,30B 1900 E : 2 4 6 ce LoavNto Mala Ttiin r Sod pornannton C R _ n dem 2 Oniurs V t E Mwe ll e an oten A 2 z E A , E ungen auf den 11. Juli 1911, Vormittags | zurBes(hlußkfassung über die Beibehaltung des ernannien 7 é m S 5 e: bne T ; t S E E “interzeibnetèn Gerite in bir Sts Wabl eines anderen Verwalters sowie über | Homburg V. d. Höhe. [20017] | Schuhmachers Wilhelm Deertz in Tönning ist Schweizer Banknoten 100 Fr.|30,95bz Schöneberg b. Berliu, Grunewaldstr. 66/67, | die Bestellung eines Gläubigeraus\chufies und ein- E O «A ° T) fene e: R e z tos t & D % Kon irSordnuna J Il Tr., Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener | tretendenfalls über die im § 132 der Kontursordnung | Tederwerte ©. (19 = E A y 0A S L 2 Arrest it Amzetaevilicht bis zum 10. Juni G. bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der anae- | wird eine Gläubigerversammlung auf den 17. JUNtI | termin auf den 13. unt 1911, Vormittag®& Der Gerichts\creiber des Kgl. Amtsgerichts meldeten Forderungen auf den 22. Juni 1911, Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge-

i do. 1909 X ukv. 194 | 100,380B . 1906 ukv. 1916 do. 1879, 83, 98, 01/34 99 00G 1909 ufv. 1919 9,1100,40G Sensburg. L IDONA 4.10/99 90G do. i 1895 : 4 101 25G ° do 1909 unkv. 144 ¿S 100,00G Trier 1910 unk. 20 100,30B 96,40G U N. 06 E 3i| 1.1. E do icd 0s Bi) 11, 24 20G do. i i f 5 töniglichen Amtsgeri Tönning E 135; . a. M, i | f . 1900, 4.10/100,00 1911, Vormittags D Uhr, einberufen. Gegen- | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in T as Dtsch. Reichs-Shahe do. a Nx 34/ 35.00G us E, E Ia | caquty Wies baden 200, 01 4 | 14 100 0G do. stand der Beschlußfassung: 1) Genehmigung eines | anberaumt. Der Vergleichsvor\chlag und die. Kr- fällig 1. 19, 11/4 | 1,4,10/100,25G PEVILXIX SXIV do. 1908 unfv. 184 | 1.5.11/100,90bzB | do. 1908 IV ukv. 124 | 1.4.10/100,00G do. Lausitz „vou | richte Termin anberaumt. Allen Personen, wele | Vertrags, dur welchen der Konkursverwalter die | klärung des Gläubigerausschusses sind auf der Gericht- « 1, 4, 12/4 | 14.10/100,40G XXVÍI, XXIX . 33 vers.|91,00G do. 3,9 [100,90bz do. 1908N rüdab. 874 | 1.2.8 1101,50B do. Senstenberg, Lausitz. [20004] | e zur Sdiikurs nasse gebörige Sae in Besiß baben } zur Konkur8maïse gebörigen Grundstücke an die | \chreiberei des Konkurégerihts zur Einsicht der Be- * L 7 12/4 | L17 [100'30G do RRKVIII end 163i ¿ do. 93,5G do. 18 A U 194 | 128 Hod10G do. do. lleber das Vermögen des Handelsmanns Max | (pr zur Konkursmasse e vas s&uldia find, wird auf- | Dresdner Bank veräußert bat, 2) Genehmigung | teiligten niedergelegt. Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versh.|102,25bzG N [31 do. V'34/ 1,3,9 192,50 do. 1879, 80, 8331) 95,50G Westpreuß. ritter. Winkler in Neu-Petershain ist heute, am E E es Genie S: ér cines Vertrags mit der -Konkur2maße der Firma Tönning, den 20. Mai 1911. e do. do. 34| versch. 94,00bzG R LX, XI, *XIV3 Fraih B 3t| 1,5. 108108 do. 95, 98, 01, Ai 4 22.00B do. Vo. 99, Mai 1911 Vormit ags 11 Ubr 53 Minuten, das E foea dee zu leisten, aud die Rervflichtung auf-| L 5 in Frankfurt a. M. über Teilung Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. N do. ult, Mail M O B Swl.-H.Prv.07 ukv.19 4 AE 4 l. D. 3 10000 PORS 1606 ‘unt 1214 | D * 0000 i: do, t in S ift zum Konkuröverwalter | erlegt, von dem Befige der Sade und von den , Konkurêmassen gemeiniam zuslehenden | witnenhansen. [20012] do. Schutzgeb.-Anl.| do. 02, 06 ukv. 12/15 34 do. 1903 34| 1.5.11/90,00bz do. 1909 unf. 14/4 | 1.4:10/100,00G i do. E 17. Suni 1911. Forderungen, für wele fie aus der Sahe abge- | Bankdepots bei der Ee E E Das Konkursverfahren über den Nachlaß de? 1308-10 utv, 23/25 1,7 1101,10G do. Landesflt.Rentb. 4 fitenwaldeSp. Oi) T N 1892, 1894 31 is » - Menu, 2A Sika iat Ln E fonderte Befriedigung “in Anspru, On, dem | a. M., 3) Prüfung der nachträglich angemeldeten | güllers August Seer zu Hübentha! T oln pr.Schatsch.f.1.10.11 T do. fl d L E pa R unt 12 4 4. 28 1 i 31/ vers E E : zn E R ; gan hanad * Jir moge 4 rah 6 j 4 “Tun A TLE ICOTOCTUNAGeN, oft oll n So (45 des ck” 0 nls e Be (eDd (u s: . Mi Ó „d . . c | L, d 20, k DO. un 27. Juni 19141, Vormittags 107 Uhr. Konkursverwalter bis zum 14. Juni 1911 Anzeige i deu 19, Mai 1911. gestellt, da eine den Kosten des Verfahrens e "T B :10/100,50G vis g A E 101 20b;G do. 1910 N unk, 21/4 | 1,1,7 1100,70G Altenburg 1899, L u. [[/4 | ]|—,— T E Seufteuberg, den 22. Mai 1911 PEE tat 191 önigli sprehende Masse nit vorhanden it. Preuß.fonf.Anl. uk. 18 [102,60bzG da: E [V 34) 1.4.1097 60G Gießen . . .. . 1901/4 | 1.3.9 [100,00G Spolda 1895/34) H EE ves Fd, F-Pir 4 A Fónigliches Amtsgericht Me E E A Wigenhausfen, den 12. Mai 1911. v0. Staffelanleibe 10030046 | do LLIILIV34| 14.1090 75G do. 1907 unf. 12/4 | 1.4.10/100,00G Aschaffenburg . 1901/4 e do.XIV,XV XVI Paig renner a Königliches Amtsgerußt. Ö Le 19993 Kgl. Amtsgericht. Abt. I. do. bo 94 0bzB o. I ITI, IV/34) 90, do, 1909 unf. 14/4 | LL7 [100.006 Basen e D o.XIV XV SVD Stettin Konkursverfahren [19995] : Ee b L z 0 ; 154/00bzB M MEIRW, 118 | L4 10184 50G do 1905/33 91,30G do 1903/34 AEL L L N 1 T. €© LLTE 6 . [19999 É Die Fonfuréverfa ren 0 : i ,00b E 3 |L 34'5 do. i do. : ' Es as More «ded 8 E r90001 E R i y do. A834 b i it 1900 4 Bingen a. Rh. 05 I, 11/34 90/,00G fal: Ml, Wolhwcherftraße 3, ift beute, am | 9, Fonkurweriahren über den Nachlaß der un | Nr in Dee ers Paul Immanuel if- 2c. Bekanutmachungen do. 1908, 09 ‘unf. 18/4 | 1.1.7 [101,10b,G | P do L Gr.tichterf. Gem. 1895 /3| 1.4. Colmar (El\,) 07 uk, 14/4 fal. RL LODRESTATE r R E Das Konkursverfahren über den Naclaß der un- | Becher in Streitwald : di do. 1911 unf. 214 | 101,60G Kreis- und Stadtanleihen. Hagen 1906 ukv. 12/4 | 1.4, Cötheni. A. , 90, belidten Emma Hampel in Ballenstedt wird | * 57 #657 das Vermögen des Tischlereigeshäfts- d (Cisenbal nen do. fy,v.75,78,79,8U0133 versch.|—,— AnklamKr.1901ukv.154 | 1,4.10|—,— do. E. 08/11 uf. 15/16/4 | 14 95, 96, 03 , |84|-1. na erfolgter Abbaltung des Sehlußtermins bierdur | inhabers Adalbert Anton N in Lößnitz er U nel. 50, v, 92, 94, 1900 Emschergen 10Xufv21/4 | 1.4.10/100,40bzG | Halberstadiü2unkv. 15/4 | 1.1. ff 1896/34) 1, 226 erfolgter Abbaltung des Sehlußtermins bierdur | inhabers Adaent Bm sn S [20266] cu A 2 L E Flensburg Kr. 1901 4 E pberftadt unt 2 Deffau Crt T uni 1911; offener et E S A 1015 werden nach Abhaltung der Schlußtermine Hier- | (W260) s Heft für den Wechselverkchr do. 1904 ufb. 12/2 Kanalv.Wilm. u. Telt. 4 100,30G Halle 1900/4 | 1.1. - Düren H 1899, J 1901/4 | 16. Juni 1911. Ersie |: (e ee Setbcerithi dur ausgehoben. i EEIAIRmte P Aar 15 SaML 1911 os. 1907 ufb, 15: Lebus Kr. 1910 unk.20/4 —— do. 1905 N ukv. 12/4 | 1.4.10|— do. & 1891 konv. 34 2 Le Q ANEE ZOEIEE Herzoglihes Amtsgericht. 3. Lößniß, ten 23. Mai 1911. Königl. Amtsgericht. | deutscher Eisenbahnen. Am 1. Juni 1911 tri! bo. f -, T e 180014 B do. i go, G 1891 fonv, 3 U E A Pape BREES E E tee 2 Y in Nachtrag 3 in Kraft. Er enthält Aenderungen v. 85,00G 5 100,10bzG : l urlach 7 (Diaubdtgerberamilillng u G D d Ei e G - - r 9111 [90258] L ein ag trag LTL E. S R E) © ‘9, “thg Bavern 101,30bz Lelt.Kr.1900,07 unf.15/4 ' Ü z do. 1900 3 1: Eisenach N 1899 N'4 Vorm. 112 Uhr; allgemeiner Fo j egen Borbeck. L Veschluß. N. 211. [20258] | wünchen. [20263] | der Abschnitte A, N und E sowie des Anhanzs- da: ea do, do. 1890, 1901/34 6A M e S 24 i File A d E E E T 2 iisitiee cusis Mais 0 INENNE lmtôgeri ünchen, Konkursgeriht. | Berlin, den 22. Nai 1911. j do. 101,30G |Aaen 1893, &2 VIIT4 10010& | Hannover. ,…. 1895|3z| L.1. Fraustadi .. : - 1898 3 E Witwe Arnold Voortmann in Vergeborbeck | F, Amtagericdt D Mm 1911 wurde tas unterm Königliche Eisenbahndirektion. e 100,10G 5. ürth i. B... ; 1901/4 ck i den 22. Mat 19 e d Marin deg Mos Hlsyoa dor (Bläubiger- Mit Beschluß vom 23 Pat 1911 wurde das / E E E T M a obe E 12 Mes 10911 moburds der | 26. Februar 1910 über das Vermögen des vors | [90267 Bekanntmachung. s » T Sorichts! Teer des Nomnigi. ANLSgTTiS. Di. Je ersamm ung _vom 2 q L C A Ee E maligen Fahrradgeschäftsinhabers Wilhelm L A L S i G: F, ab fahren die Züge 869 do, Elsenbahn-QObl.\

X r De: L Z «tettin

wr) -__

—Ì

do. do. 1895/3 | irte can In dem Konkureverfahren über das Vermöaen der | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Zollcoupons 100 Gold- Rubel|323,70bz Rhe e K 4 Lederwerke L. und V. Haas in Friedrihsdorf | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- do. Deutsche R do. E, RXI1 3 - H As

Staatsanleihen. do. Alu, 2 133

do. A Westfälische do.

e“

a Lc) r M £4

Co H D H R S C R R E

—— pet E b 00

L C C0 G3 M C3 C0 C0 C0 f Co C

1 —]

A, t

L

C5

m 63

M2 C3 T0 Vin C0 O C5 _.-

0 —, C

H

I I I I N’ I I IIJI°

ph pee rem per rar pad ri jed k

C

t b t t m m —l

S Zie

rich. i 1 1 1 410 4.10 4 j 4,10 410 rich. 4 4,10

( ( ( ( Ü (

. . . . .

wr

S S M R E M

O S S

[_

. . . .

L] | Î p R p pr pri i 4 S

m D RNRN O —J =—] bnd Puand Prnci

,

N ps

eESoS S

E E

M M 1 Jf Hn j | im bi brt bent J

E s

p pt pi é

101/,90G do. 1902 X ufv. 12/4 191,80B do. 1908 ukv. 18/4 E do. 1909 N unk. 19/4

do. 1893 34 lie pes Altona 1901 4 La do. 1901 IT unfv, 19/4

«L,

Ü pid dvd due bird hurd Pil sar L or E Edo bo Co b Do 000

®© S S

eidelberg 1907 uk. 13/4

100,10G do. 1903 91,00B do. 1901 3} 100,10G Rereo 1910 rz. 1939 .4,.10|—,— Glauchau 1894, 1903 34 arlsruhe 1907 uf. 13/4 | 1.2.8 199,90b Gnesen 19014 100,40G » 190,20 do. 1907 ukv, 19174 Y 100 4CG 7 D, 100 20G an 4 ENA N 100,60G , 1887, 1889, 1893/3 92,00G L L raudenz. . . . 19004 100,60G Az obur e e AQUI , 4,10/100,25G . 1904 unfv. 17/4 | 1,1.7 1160,10bz Güstrow . . . . 189583} 100,90G do. 07 unk. 15/4 | 1,1,7 1100,25G do. 07XNufv.18/19/4 | 1.1.7 [109,206 adersleben . . 19033 [90,25G do. 1889, 1897, 05/34] versch.191,80G do, 1889, 1898/34| 1,1.7 193,50G ameln 1898 3} —_,— Baden-Baden 98, 06/33] versch.|-—,— do. 1901, 1902, 1904/34] 1,1,7 /90,50G amm i. W. . . 18683 Barmen .. .. 1880/4 | 1,1,7 [100,20G Közigsber 1899, 01/4 499,90G arburg a. E. . 19833} 92,00B do, 1899, 1901 N/4 | versh.99,90bz do. 1901 unkv. 174 | LL7 |—— eilbronn N X . , 4 —,-- bo, 1907 unkv, 18 1,2,8 [100,00G do. E 4 oie 4. Tg en fads I J 100,75b do, 07/09 rüd4.41/40/4 | 1,2,8 [100,750b; do, , 9d, 99, 01/34 91, ildedheim 1889, 1835 3} j E E g Stg 101,004 M do, 76 82 8991-9634 vers. 94,100. LichtenbergGem. 1900/4 | 1.,4,10/99,80bz örter 1836 3 Di «DOfteth Std. S4 1.1.7 53 _— do, 1901 X, 1904, 05/34| 1.3.9 193,10G do. Stadt09N'uky.17/4 | 1,4,.10/—,— ohensalza . . . 1897 N I v North féhorpostolt) E 101,20B Berliner19041l ukv,18/4 101,25B Tudwigshalen 1906 4 | 1,1.7 199,90G omb, v. d. H. unk. 204 | LL.7 N auedii mdiricde Fowds. 91,30bzG do, do. ukv. 14/4 100,40G do, 1890, 4, 1900, 02/3x 190,00G do. konv, u, 0234| verd. fal ___ Stactöfor s

—- do. 1876, 78/84 99,00G Magdeburg. . . 1891/4 | 1,1,7 [100,40G Jena i 19904 L Ruin, Sti, 1890 LI 100,60b4 do, 1842/98/34 94,60bz do. 1906 .1,7 1100,50G do.1910A,B uds. 20/224 | 141 fd 00 #5

i do, 1904 1/84 94/60bz do. 1902 unkv. 17/4 | 1,4, 10d do 190284 1.1.7 da M do, Hdlôkamm. Obl, /34 ; do, 2 .4,10/101,25 Kailcrsl, 1901 unt, 124 1,17 do t. Mad 101,40G do, Synode 1899 100,30G do, :\ch{.193,50G do. 1908 wn, 194 | L411 did, iri Sd, A 91,50G do, 1908 unky, 19/4 7 1100, 50b4B | Maîua 900 .1,7 /100,10B do. m. B 117 F, de TA(D 80,10b, G do, 1899, 1904, 06/31 7 189,604 do. 15 , 15/4 | 1.2.8 199, 90G Konstarz I R 1,15 d Anleihe T8 100.600 | 100. 00W do 1907 8Lit R u? 16/4 | 1.3.9 [100,00G Kroto!din O TA | 1.3 dd find

ues 94,606 do, 1911Lt.8 E 3 1100,10G Landöberg a.W 20 2831| 1.4.10 dd tht

O ins iti frei

T) R A

Co A ck

L ViC «A174 044544 S

L]

i Oldenbura. 0 TUuD L | Sadiem-Mein, "Fl «D Augdburgen © M «Dpic ck | Cêtr-Mind. P:.-Art. Di 1 | Papeend. 7 Sre Garant. Annoie u. O Kaemerun E. S-A Q! Oster. E S Arn. t (v, Not m. Mi, Fin a, 120%, is p.)

Ii P pi pk pk pk pen | k pk Prm rk rb pre rend

=— E Min 1 M V Hf

E

E T4 E C, T E Let on an Ce OLL is “Ls ”. e R EE is Eu rEnorft hrs 5

° Konkursverfahren. - [19994 E E E LAEN teda Hirs d | Traphöner in München erôfsnete Konkurêverfabren S Imeiat v eie KIE M Brnsh.-Lün, Sch. VII 28 Vermögen des Bäckermeisters Fris L r=_ e: a om ZklHwmnrheon 24 Kis als durch Zwangssëvergleic beendet aufgehoben. Yer- Nova (S2) 5 Do. VI : früber Arndt- j in den Gläubigerauê|Qui gewahlt worden M, Perm | tung und Auslagen ‘des Konkuréverwalters und Clgerebiurg s ar BremerAnl,1908uk.18

d der Mitglieder des Gläubigera: \husses wurden auf Gera (S--Gotha) . . 1,32, do, 0o. 1909 uf. 19

J O01 6 E. 5 L untería T0 E ? Ta It Ï 14414 Le Uz UrTraRe 4, Ui DCUic, C . (al 1011, JLUUMDIL. 12 41 ait 90 Ms 1011 er d Zubige “M eute, Qu Se E Et O erwaltecc 1 Vorbe, "dén 3 Mot 1931

VICINn., DaS A OnurSDCcTTaDTe CTICIIRTL. Crmaitlert-

O i —J bs E ad

& rb or M erd

o e E

Schliebe in

Pt pt ti prt prt Bret Predi Gri Gri Grdb pri Pet Pri spre erti jp June Jed Pur

Are 5 fi - : G c Königliches Amtsgericht die auë dem Schlußterminsprotokolle - ersichtlichen Martintoda Band do. do: 1911 g 4 ntaliMee AmiSacrIiI. La S I v A TOLA e di: : j

Es i 868 Plaue (Thür). » » + « « 129;

eträge festgelegt. ¿el do. do, 1906unk.15/34 Bromberg. KSounfursverfahren. [19607 }| ‘- Müintheu, den 23. Mai 1911. Martinrota . . . s C -C ç

E S

—_— S=S

Eo

. —_—_—.

A

E do. do. 1896, 1902

n 8. Juni 1911 e Gläubige Das Konfuréverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Erfurt, den 15. Mai 1911. Hamburger St.-Rnt.|34 versammlung am ä Juni 1911, V * | Gaufmann# Louis Ménard, in Firmc L. ¿ ; “N Königliche Eisenbahndirektion. do. amort, S „A,

112 Uhr ; allgemeiner Prüfungstermin Ménard“ in Bromberg, Frietristraße Nr. 47, | Neuhaldensleben. Y 90268 A do: 1908 e218

1911, Vorm. 10- Uhr, m Z wird, nahdem der in dem Vergleistermi Er E d l Etaatobahnbinwenglliertavif Hefte B, C, E, do. 09S TTl ufo 19 4

L «00 M s a In dem ursverfahren über das Vermögen des - he * L :

j In dem Konkursverfahren über d mog Privatbahuverkehr, Süd- do. 11 Int. unkv, 31/4

s 1011 R E Stettin, den 22. ial 1911. E 98. April 1911 angenommene Zwang it L _ s c Mi 5 o T T E A E a T Me E P E d Aa A : h fri : itteldeutscher E e er DertMISIMreIc K R en Beichluy vom 282. 911 be- | Getreidehändlers Wilhelm Naabe, srüher zu deutscher Privatbahuverkehr, Westdeutscher do. amort. 1887-190434 Privatbahnverkchr , „Westdeutsch - nd dessen O 74 "en azaen das Slußverzeibnis der bei der | deutscher Verkchr. Vom 1. Auguit S Lt do, 1008 us IAR einer Vera Rertciluna zu berüdsihtigenden Forderungen der | treten für Nifolausítollen im Verkehr mit ep J do, 1908 unk. 18/4 agen und I Bi mbinera as HuMes ift auf ten | SHlußtermin auf den 13. Juni 1911, Vor- | Stationen der Strecken Herpnberg Cr T wie M dv. 1909 unf, 18/4 die T L Mittags LS Uhr, vor dem | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Creuzthal —Berleburg, Erndte Le ren bis 1 km E 1206-1008 R 10. Juni #911, Mittags 1 Nr 19 1 bierselbit bestimmt. Sarnau Uebergang Gntfernunaserböhungen bis 1% 4 "o 1896-19068 a E: E * Reuhaldensleben den 23. Mai 1911. ein. Auéfunft erteilt unser Verkehrsbureau. f: (ib. Staats-Anl.1906/4 E 0% 0b A084 P ernus, Amtsgerihtssefretär Gent Ca e Rin, Ie d Ron at romberg, den 1. Dai 1511. E T as E Lait nigliche Eijeun E Me | c 2 151 doE M errt #27175 1e reiber Les Kön lichen Amtsgeri(;is. E \ edl, Eis -Sch{lhy, 70 34 Kd: igliudes AmtgerigL. Si 4 my ü f do, kons, Anl, 86/34 do, 90, 94, 01, 06/84

rer 1011 Ceriio R % 5 * S T F

O

Im E fei fee emen di med Jereects DIÉ dk ri pm rer Prem Jl jem: T

- = V V _— ck

.

I—2=I

L CTIM L CNTTLOCS ———— U : d Pat Le L tee D L ben. ermin ea AH- Vahldorf Tel iu Apolda, ift iur Abnahme der bee as Ea T Sobeibesteni Car ne de Elf 12 des 5 s SHlufrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Ueber das Vermößen des Sotelbesizers Tarl Sluf

Stolp wird heute, am 22. Ma:

E Ae

“.

Schmidtke in 1011 A Ja e424

-_—_

|

—_——_—_—S

4] J] t

T T jus pru bunt puns T SI

D.

SS

_

B Bis i prt ati Peti Di L ets reti pi

2

5

V x ° : ? (00 Sg 5, 1: Ms ) G | K fo S 1909,38 } A din in. U | K Fo K

À da Gi S 00DE «a 41h 5

4

40) Ylales, 98,00, FG02/08 .10/96,75B do, 8, 91kv., 94, 05/3} 491,40G nren(aida 18 1.1 da bp À 7 194 50G Mannhelm . . 1901/4 100,10B Lauban . 18973} 1.4.3C dig Mon : do. 1906! 4.,10/100,10G es D 90,90B do, 1907 unk, 124 | 100,10 tone 199 uro, 20

/

|

, Bochum 1902/31)

ans E ¿+4 (1. IORIOE ' bo, 1901 06/84 , bo 1896/4

0191,00 b4 Boxh,-Rummelsb, 99134

e n Lm

J J s —_—,

m omi unt met an

iti a Jiri net eret Lari t fs fm

s J

—_—

—_—— ——

_—