1911 / 124 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿ Ñ E O S 7 : G Börseu-Beilage Zimmerle «& Cie.“ in Karlsruhe, Durlaher- und Pflanzenhäudlers Haus Grahmunee, Y E vor dem Königlichen Amtsgerichte hier S un aufgenommenen deuisier Si i | i ; i; 5 ilag : merie + L : : s ngeis ein ? = i er Kôn München eröffnete Konkursverfahren mang l 9 ; tionen ausgenommen diejenigen : D N S nd K [ St {1s i alles H made nad Me eten aushehoben: den Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse ein | Some rh iber Fes ‘Königtigjen Amtsgerichts. | Skhsdhen Staatsbahnen und den elei zum SDeculschen KNeichsanzeiger U onigui reußen Staalsanzeiger, und, More de 92. Mai 1911 gestellt. E Abt. 1 Sechafenstationen und Terneuzen (überseeische Aus, | Karlsruhe, den 22. Véai 1911. . 1. ft F Entfernungen und Fracht.

: L f 7 , C , 2

Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts A, V. | Munter, De eret i 0E, Amtsgerichte. Steil L a JBRA n A Seite tsien Stationen der König, e 124. Berlin, Sonnabend, den 27. Mai 19H31.

Kattowitz, O.-S. Beschluß. [20729 T. Beschluß [20366] In dem. Konkur3verfahren UDEer as ermogen dec li Säch isen Staatsbahnen und gilchen Sta- jNIA 2E OCRSEZC A Cs 2E N S} (L M M D e De" Ag T-Z S O I "C C2 DZONE: U OSEE L D SEMS M f T. "M "V I" T-Z Tf E ONANS 5 I S I S: I A A" S S H: C 2M B I L I I E E Sie T D 2 “45A

ü laß der am | Münster, Westf. Beshluß. 3 ändlers Friedrih Rimbach : ; benen Zeitpunkte treten die i ,

T es As E owi E Witwe | Das Konkursverfahren über das Bermbaca 2 Berg taus aus D E dee Schlußrechnung R A L ea P D inder A A mtlih festgestellte Kurs e. : ; x A G } GAGAA i : j e

Aba Bevaand geb. Hüser, zu Kattowiß wird | Witwe RIFRUETEIDINETIRED, Bee wird, | des Verwalters, zur Erbehung von Einwendungen } j¿isung B enthaltenen Frachtsäße, ferner das Gemein- Berliner Börse, 27. Mai 1911. e“ : E L i001 o 79,80G Drentes 1880, A veri. 91,80G do. 1208, os 05/31 wri. 20,50G u E et M

Fa erfolgter Schlußverteilung aufgehoben. Gertrud fe E Weefabens entsprechende gégen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | \Haftliche Tarifheft und das Tarifbeft 9 außer Kraft. 1 rant, 1 Lica, L Löôu, 1 Peseta == 0,80 4. 1 dfterr. | Sähsisde St.-Rente/3 | vericb.[83 10G He L E | T Marburg 18 N i| 14.10 S Münden dann.) 19014 | Kattowitz, den 19. Mai 1911. weil eine den Kosten stt, eingestellt. Schluß- | zu berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin vielfa den bisherigen Frachtsäßen ergeben fich Woite@lv. == 2,00 4. 1 Gib. österr. W. == 1,70 ch. | d alt M i a E , 39 ukv. 4.10/99,

3x

Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3.9 1100,75G Brandenb. a. H. 190114 | 1.4.101—,— Mannbeim 1908 12.134 | 1,4.10}100,40G* Liegniß 1892[43/ 1.1. do do 1903 34 i d 1901/34| 1. “E 97, 2831| veri. 90,60G Lübe 1895/3 | 1.

D

1 1 1 L

M Js Dn fernt P J] fund J d J =)

E S j ; l f o. ai —, do. 1895, 1899/34] 1.4.10|—,— do. 1895, 1902/34} versch.|—,— Neumünster . . 1907/4 | Königliches Amtsgerii. 6. N. 5a/07. | Konkursmasse niht vorhan n 13, Juni L911, | auf den 19. Juui 1911, Vormittags UA4 Uhr, | yjelfah teils Erhöhungen , teils Ermäßigungen. 1 Krone Dsterr und D n 104 Cd. | Schwrab.-Sond. 1900/4 | 1.4.10 —— 191600 M4 | LLT [100106 | igaufen i &. 19084 | T L10025 | Mebr O uts 194 tlbausen i;

1 D ! ; ; . ; : , 1 Gld, holl. W.= 1,70 4, 1 Mar? Banco 9 2% | : 7 2037 i; ; öniglichen Amtsgerichte hiersglbst bestimmt. Auskunft geben die beteiligten Verwaltungen, T ‘1 fand Ke = 1,125 4, 2 | Württemberg 1881-83]34| versch.]—,— fiel... , 1901/4 | 1,4.10|—,— . 1907 unk. 16/4 10/100,25b Offenburg 1898, 1905/34| mirchhatn, ie L A [20370] E A Ms Nr. 11. P “ben Ss Mat 1911. 4 e R Due A Mai 1911. Mem tene Dn Aal Belirubal 804 L Peso (Goly) s i reußische Rentenbriefe, o. 1908 I, X I müleim, 5. 99, 044 10 90G E M B oukur . ünster, den 20. L ° L zntali ; k eiligten s 4,00 f. o (arg. Pap.) == 1,75 4. o annovers{e ( f 31 do. Li v, S 0/100,10G )ppeln . . . 1302 N'3

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amts8gericht. Abt. 6. Königliches Amtsge ch bahudirektion, auch namens der beteilig er ) 3 S 4 / |

1

1

Ea E C4 ps Ju

S

ers.

Î

j

86'00G

E s 99,60Œ

15 C35 ia

O

S

1 é o 4,20 #6, 1 Livre Sterling = 20,40 4, do. ee versch. do. 1901/3z| 14. 91 75bzG do. 1910 X ufv. 21 0/100,00G Osnabrück 09 N uky.20 Gerbermeisters Richard Treppenhauer in Kirch- Strasburg, Westpr. [20809] | waltungen. Sie cinem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt, Paas Gel L410 Gharlottenb. 89, 95, 99|4 f 0192,6:0G Peine 1903|: 1

1 1 l / i .4100,60dz do. 1899, 1904/3; 1 : 303! hain N.-L. wird nah erfolgter Abhaltung des | Nagold. Koukursverfahren. [20404] daj uur destirzmte Nummern oder Seriea ber bez, *| 14101100 60G E L S TROON 1 1

v.

Pra James ia Van Peck

J J Put Pert 1) J rers Pernb N

4. 4. 4, 4. : (3z/ 1,4. A Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen 90444] Cöln—Bonner Kreisbahnen. / Emisfion Lieferbar sind. . do. « « » 94] versh.|—, do. 1907 unfv. 17/4 | 1,4.10/101,00G Mül. Rub109 E. 11X/4 | 4. sens | L Schlußtermins hierdurch E 511 Cúrii vi ri gg ta s R va, des Deus E O Es [ Am N Mai ds. Js. wird in fol e Verlegung des E Wechsel. A Ner nus Nin. Bs : E do, Es, E {ch. 100, 20bzG A 1689, 97/38 4. 0191.00& uedlinb.03 N ukv. 18 Kirchhain N.-L., den 16. Mai : ristian Rothfuß, ‘termins | W.-Pr. ist infolge etnes von ¡4s | Staatsbahngüterbahnhofs in Brühl der seitherige Kniterd, «Mot, i n Lauenburger T E do. 95, 99, 1902, 05/32] verch.{92/50bzG do. ‘1900/01/4 | ver do. E A O E S S Es P E lern Anft i ee I LOLL, or: vollspurige, von dem Bahnhof Brühl - Zuckerfabrik d wod: [00a 80'55G Pommersche 14.10 Coblenz 1910 N'ukv.20/4 | L4.W0—— do. 1906 unk, 12/4 | 14.10[10010G | St.Johann a. S. 02 N] Königshütte. 0.-S. [20440] ane LA den 24. Mai 1911. Vergleichstermin auf den 2L. \ der Côln—Bonner Kreisbahnen nach dem Staats- : 80,55 d ¿| versch. i do. 25 fo. 97, 1900/3: do. 1207 227 1512 | TEISIOO10@ L Tas

100 ey i i | o. - o. 6 j 5 i , vor dem Königlichen Amtsgericht x : Neb | da, do. ¡100 Frs. i eni f Sin. 1900. 1906| s 0,306 508/14 14 | verf 1101 008 ¿ «890 Konkursverfahren. Gerichtsschreiberei Königlichen Amts8gerihts: Dürr. mittags 9 U R bahnhof Brühl abzweigende Ans{luß (Nebenbahn daes, ; 100 Ke. E Posensche 4 | verih Göln , 1906/4 A OIG do. 1908/19 unf. 19/4 | versch.|101,00B Solingen 8 2 A idi lamitimamieiint 5

p

v

.10/100,10bzG |Rhevdt IV . . „1899| \{.[100,10bzG 1891|

Co G3 a n M O Er

wee

a . . *' - . . . .

4 Le

O

Mm Mx C35 C35 uhe Ma 25S

i: » in Strasburg W.-Pr., Zimmer Nr. 61, anberaumt. c ür die neue, aus dem N D | versch.191,00G do. 1908 ukv: 13/4 ), do. 86, 87, 88, 90, 94/34! versch.[92,25G do. 1902 ukv. 1

Das Konkursverfahren über das Vermögen des i 90805] R “Eidhcttig zur Prüfung -der nach- | 9,8 km) aufgevorn E E R Ubgébenta e O 1456, B | Preußische versch. do. 94, 96, 98, 01, 03 33 92,60G do. 1897, 99, 03, 04/34 versc.{92. Stargard i. Pom. 189 Kaufmanus Louis Schüfftan in Königshütte, | eisse. Konkur®verfahren. A Me träglih angemeldeten Forderungen bestimmt. Der Dahnlo! A lußlinie (Nebenbahn 0,97 km) S S rie 100 Krel 80451 do. 135] versch. Göpenidck 1901/4 109,20G M.-Gladbach 29, 1900/4 i 1

Kaiserstraße Nr. 20, wird nach erfolgter Abhaltung | Jn dem Konkursverfahren über das d Abs a6 Vergleihsvorslag und die Grklärung des Gläubiger- | 09 p Se n Staatsbahngüterbahnhof in Betrieb | Jo do. [100 Lire —— Rhein- und Westfäl. | ver]ch4100 6 Cottbus E E do. 18890, 1888/34

des Sthlußtermins hierdurh aufgehoben. der Landwirtschaftlichen Bezugs- un atz- uses sind auf der Gerichts\reiberei des Kon- | nah dem neuen E 100 Ke 11245B do. Do. 8 versch.{91, do. 1909 X unk, 15/4 E do. 1899, 03 A

Königêhütte, den 18. Vai 1911. Genossenschaft, E. G. m. b. H.„ in Mähren. | Bn Beteiligten niedergelegt. | enommen. : ifab., Oporto| 1 Milr ——,— SAMGE «a 5e « 8, f L S O 1B R Meltnster 106 uts 15

tis Königliches Amtsgericdt. gasse, in Liquidation, ist zur Abnahme | kursgericts zur Einsicht der Beteiligten gelegt. | * Cöln, ben 24. Mai 1911. vifab., Opor ; d 134) versch.191 L 1895/3 1897

3

[3

2. Maî do. | 1 Milr. —— 0: | —;— do. __ 1897|

D ea E é ) ebun Strasburg, W.-Pr., den 22. Mai 1911. Die Direktion. ; o N DEN Slesische 4 | 1.4.10/100,606 1900/4 100,008; B | Naumburg 97,1900 kv.|3

Kosten, Bz. Posen. SBef{lufß. [20815] | der Shlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. O 1L£ 20 125b3G d 31! veri.[9 do. 1901/06 unkv. 12/4 1100'00G Nürnberg . 1899/01 4 4

E

:

4

3

cs I

3 nie À, le jen b fee ja B, Uo O bs f jh ÉÌ, jan L fin fin 1a Pre P Das je ÀÌ, 1 e jm f j ju ÎÀ, 3

G

i los

|

î j

bd prt Co j C D D D I CO L CO ED A d

Viersen 1904/3 Wandsbeck . . 1907 1| do. 1907 11 unkv. 15) «é eus ADGOIIEI i Zerbst .… . . 1905 LI|3i| 1.1.7 Städtische u. landschaftl. Pfa Berliner 5 f 100,00G do. 4 190,30bzG do. 100,60G do. /51,70G do. 88 50G do. DO 99,90G O Do B 100,00B Galenbg. Gred, D, F334 91, 25G do. D, E, kündb. 34 100,00B Dt Pfdb-A.P.10T uk30/4 ! 100,00B Kurc- u. Neum. alte|25 100,10 do. do. neue!3i! 90,50G do. Komm.-Oblig./4 | —_— da. Do ee M E do. O0, e a 100,305 Landschaftl, Zentral .|ch 100,3 S do. 34 100 20G do. 1; 60G Ostpreußische 135,75G do. 100,30G do. B 100,80G do. lndsch. Schuldv. | —— Pommersche e410 84 25G do. car C | 91,50G do. neul.f.Klgrundb. 33 91,50B do. do. [c 91,00G Posensche S. VI—

0] fred pad 05J Peck jenes derk SDD

[uy D

Le

eat fat seen dae frank Je Jett Pren Pre meb rae Prndk Peti femer Pert deem punedk prnah sren

i bt pas end Pud Trek red Pak Gui Jana Pur Js Pa: funk fan Mes pan fark and bert s I

G B I I

SHRSRRSABAENR SSSSS

fee prak fis prt pre jer

j L, î Le j

j A,

Ï ¡ { Ï

si ö S

P E73 S D S @ R

25,

e

b J] =B3« p S D D en Cs 3

S

- : 2 0. j , L z Le “1 a Norms des | von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der 904143 . 20,4256 Swbiewig-Holitein" 14 | 14101100 E E: 126 1E E L ICiU In dem Men Ave E e bei der Verteilung ¡u berüdsihtigenden Forderungen | Sto1Iberzg, Erzgeb. [20398] | [ nit Deutsch (Norddeutsch)-Belgischer 20,32bzG V: geH | o ut. 13/ Kaufmauns Max l e if en 16. Juni | und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gütertarif, Teil Lx, Heft 10. Am 1. August i Ie, eine Gläubigerverjamm 160 uhr Bars dem König- verwertbaren Vermögensfstücke sowte zur Anhörung der | Konditors und Restaurateurs Julius Emil 1911 tritt der Nachtrag X zum Heft 10 des Ner Vork. L911, De s Gericht " Sigungssaal) ein- | Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und Raschke in Lugau wird nach Abhaltung des Schluß- Deutsch-Belgischen Gütertarifs, der vom gletchen Zeit, E L lichen Amtsgericht ( teues Beschlußfassun : Verkauf | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | t¿rmins bierdur aufgebodben. vunkte an die Bezeihnung „Norddeut\ch-Belgischer heren, SENER ann De E des Gläubigerauéschusses der Schlußtermin auf den } Stollberg, den 24. Mai 1911. Gütectarif“ führt, in Kraft. Er enthält neue, teilt des Wareulager®. Mai 1911 27. Juni 194%, Vormittags 11 Uhr, bor Königliches Amtsgericht. böbere, teils niedrigere Frachtsäge für die Babnhöfe

Kosteu, O G A Amisgeri Et. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer t étovun. S E Ed [20803] | der Preußish-Hessishen Staatsbahnen in Gera (Reuß),

e ¿ N E 14 A j do. do. Kosten, BZ Posen. Beschluß. [20810] E So. Mai 1911. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Großzshocher, Leipzig, Plagwitz-Lindenau, Weida, Schweiz, Plähe

y h = z l 48, L ri Ei if i inrih Bruhy aus Striegau | Zeitz und Zwößen. Die Ausnahmetarife ÿ IT (Holz), E s A L ilmersd.Gem.99 In dem Konkursverfahren über das See Js Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Died s ee E bbaltina A Schlußtermins T (Dingemittz)) und 10 TI (Kartoffeln) ee Stoh.,Gthba. 112,45B do Do e uf 204 | g As. r | I E Mt U E N - Silinbigèr, Oberhausen, Rheinl. [203795] | bierdur) G Va i011 aufge! E E, Ca be Dai Warshau L .| S5 1CbiO A L 4,0US do. 0 N ukv. 154 | Ât Nl uni / or» j en. Striegau, den 19. cat s B . Dn, : ° f er 1A L R T TAL| EL s o. 07 N ufv. 204 | versammlung auf den 16. Juni 1911, Vor Konkursverfahr 5 : d öniglihes Amtsgericht. liche Eisenbahndirektion, auch namens der be- : | 190 Kr. 1—, 7) E do. 1891, 98, 190313; 4 1 ) as erzeichnete Gericht a8 Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amts8g ch Bankdiskout. do. do. unk, 19/4 | 1,1,7 1100,80 ; | mittags 103 Uhr, vor Ne 6) berufen. Gegen- | Architekteu Albrecht May in Oberhausen Rl. | «nt. [204831 1 U E ea Berlin 4 (8omb. 5). Amsterd. 3. Brüssel 34. | do. do , fonv.3i 1.17 (93.006 | Po, 1308 unkv, 18 4 agr a M Beschlußfassung: Verkauf des Warenlagers. | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins In der Keilsen Konkurssahe von Mäbendors [20445] S e dls Werpüetels Catania Fe: Masten, N L Deneon k E ds 2 184 | 1010S do. O 33 ) 94 ; 1 t fnehoben. c ; ç z ; 0/ n - Sai : Cu L eiab s t L a1 L k G | , 2 ea de 3: Kosten, V T T taats gerit. V Srecaantes Mi. den 19. Mai 1911. 1 C EIZIA Ebecttigen Pevdenotam De Am a 1911 wird die Station Lustnau der St. Pesersbura E Warschau 44, Schweiz 31. M rab Rud. LdFr. Si LE 93 10h bo. 1905/33 M ———— 90410}? Königliches Amtsgerih1. bevorrechtigten Forderungen voll ausgezahlt werden. | Württembergischen Staatsb. in das Tarifheft 4 auf: Solbtoeten Bantudten u. Coupons. | do. Sondh. Ldsfred. [33 veri,|89,90bz Dreb. Grnpsd. u 14/4 | LanCubut. Dage cns, i Beschl ß S 20804] | Zu berüdsihtigen sind nach dem auf der Gerichts- | genommen. Die Frachtberehnung erfolgt nach den Münz-Dutaten pro Std S Div. Eisenbahnanleiben. do. M N unt 1E Das K. Amtsgericht Landshut hal mit Beschluß | 6e1s, Sehles. Nunfur ger sayran, ¿aen des | Threiberei des Königlichen Amtsgerichts zu Subl | Tarifentfernungen der Station Ellrichshaufen zu- D U Bd Bergish-Märkish. TT/35| 1.1.7 bs bo VITT unt 2014 | BAE Do: 1908): vom 17. Mai 1911 das Konkursverfahren 8 Josef In dem Konkursverfahren her N Oels ift zur zur Einsicht der Beteiligten niedergelegten Ver- | züglih 169 km. Dresden, am 24. Mai 1911. Soverzians 20/445bz Cie . 148 1.1.7 |—, doIlLIV,VINuf12/15 33 , 1895/3 1) über das DEMIEn S Shluß, WLRF E pEE N T “Verwalters zur | zeicnis 357 330,22 4 nicht bevorrehtigte Forderungen, | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. M RRGnes, 20 Francê-Stüdcke 16,185bz Mech. “Friedr.-Frab (314! A E ; als E anteilnng beeuvet aufgehoben E E N gegen das Scbluß- 1367,66 A bevorrechtigte Forderungen. Die Masse als geshäftsfübrende Verwaltung. 8 Gu!den-Stüde ads t ermins ais dur) D Î ies Madnd E l ebun ¡ i bme me

H G3 00

do. 34] versch.]91,0C do. 199 X un: 19) E Anleihen staatlicher Institute. Ds 2, D084 4,30G Detm.Lndsp.-u.Leibek. 4 | 1.1.7 [101,50G L T I D e Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.{101,00G S OIN m 19/9114 | 80,85B do. do. unk. 22/4 | verich.{101,40G 64 A G AE E aan dn do: (34| versh.[93,00G ut B 80'40G Sachs.-Alt. Ldb.-ObL (34 veri.|93.,25 Darmstadt 1907 uk, 14, —,— do. Coburg. Landrbf.14 | 1.4.10 Ua 7 69713: do. Gotha Landeskrd./4 | 1.4.10 E 1902 05137 80,90B do. do. uk. 164 | o. 1902, 06/34 : S E uf. 18/4 D.-Wilmersd.Gem.29/4

100,00G do. 07/08 uf. 17/18) O do. 09/10X uf. 19/20 R Es do.91,93kv.96-98,05,06/3 100,30B do. 1803

100,380B Offenbach a. M. 1900 E do. 1907 N unf. 15 E do. 1902, 05/33 109,00G Pforzheim . . . . 1901/4 | S do. 1907 3

S do. 1910 F

—,— do. 1297 160,40b Plauen 1965 u 99 S9 bz 100,00bzG | 100,390G x 905 unk. 12/4 | 92,20G do. 1908 unk». 18 | 100,70G do. 1824, 1903/3z| —_—,— Potsdam .. . 1902 31 E Regen®ëbu E uk. 18/4 | 1. —_— do. 09 uk. 19/204 | ve —,— do. 97 N 01-03, 05/33 vers. —_—,—_ Do. 1889/3 | —— Remscheid 1900, 1903/33] —_,— Nostock . . 1881, 18841/34| zl

- c

E

D C P

S

C M U I C,

107,10G& 98,10E 100 50B 91,30B 82 10G

R D O O

D 8

C

ps E jut puri prets C und janrd pre prrci purk jrk

S

j f

j j

O0

| | |

101 25G 99 50G 93,40G 00,75 G 30,50G

100,49G 90,50bzG 82,60bzG 100,70bz 9 1,00b ä G 81,0CG 100,40B 91,19bzG& 80,40W

90,696: G

ee S |

p pmk jed D

Or

p

—Y bunt bn a l P DO Pt m A A O

AASR

O

Eo 00

“a E G Cs

po

«Le .

U U f b bmi T f 1 jm H

brd pemct pre jed jer Prm Jrr rek enh pre jeretb jened per puncli jmd C M et prt fred Puk Pre bru C C QIT I 1 B) brt bek beme bent e] m] n] ] a] 2] burt Junt ferek Jerk ferrnk

Le)

p p jn prt Per Predi Pee Pre jer dh Pren serer

L T) puri brd J Pered eredd t

Las M A O.

B54

B

| 102,40G 91,90& 100,10G 82,10& 196,00G 90,82G 82,10G 100,60G 90 99B 31,509W 100,40G 93 80G 100,60B 93,20G 23,00G 100, 62G 93,29G 84 002

85,50B do. XI—XVIL 3; 100,30G Da. T

Cbe

A NIRN A N J m J] J J J bra bas jd J

De Femd Jinnd o

Fat fd fet f J

a

aris aiv “E .

ps C juni þrá bt “ck Mas Pt jens bt jn BO E

e

E do. 93/50G do. 160,50B do. 100,60B do. g | 100,70G Sächfische alte .… ..4 | 92 30G do. | %,10G do. T 2 do. i S 0 E M altlandsc;afti, 0.

100,10G 91.75B 90,30G 190,30G 101,00B

do. do. Grundr.-Br. T, IT/4 | 1,4.10|—,— Saarbrücken 19 ukv.16/4 | eth : Düsseldorf 1899, 1905/4 | versch.[100,10G do. 1896/33| : R E Pfälzische Eisenbahn. 4 | I "g ; F S fans Bom 96): é : ) - Ba x47 S rEO Z2 E VYerteilung ver- Goid-Dollars Es 2: do. 1900,7,8,9uf.13/15/4 4109,10G Schöneberg Gem. 96/3 9) über den Na#laß des Kaufmanns Alois | yerzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden beläuft sh auf F E Ee 2 96 443 81 6 | [20725] Bekanntmachung. Imperials alte . ors 20 “4 Fm Li do. _— 1876/33) —,— do. Stadt04XN ufv. 17 Peiß von Landshut mangels einer den Kosten Forderungen und zur Beschluß!assung der Gläubiger fügbar un E Sre ilben Sofben id ei Bayerisch-Preußischer Persouen- und G& do. do. . . « Pro 500 e—,— dtr Cron S L do. 88, 90, 94, 09, 03/33 92,10G do. do. 07X ufv.18 des Verfahrens entsprechenden Konkursmasse eingeste t über die nicht verwertbaren Br e der G A ict felgestellten F orberungen zu, | päckverkechr. Mit dem 1. August d. Js. werde: eue Russische3 Gld. zu 100 R.|216 40bz | Im Konkurs Eder wurde die Vergütung der | Shlußtermin auf den 13. Juni L or-

| 5 Provinzialanl Duisburg. N 169,00G do. do. 09 unkv, 19 ü i 1nchen ikan:.hes ten, ar 25 14 2 la! 00B 1 Í 904 N: 7 E E E : idaebalten die Tarifsäße für den Verkehr zwischen Müncha metltan4GeBanfuaten, raa 5bIG | Brdbg.Pr.-A. 08 2114 : do. 1907 ufv. 12/13!2 100. “tes i 2 Gläubigerauës{ußmitglieder für ihre Geschäfts- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | rucg 11, den 24. Mai 1911. und hintergelegenen Stationen einerseits und nord j Coup. zu New Bork führung auf je 20 F sestge!eBt. hierselbst, Zimmer 26, bestimmt. Vie Vergütung Suhl, den

1 do do 189934 do. N Sv: guts 100,00G ee i. M. ¡8914 ; 5 \ i ü ürnber Hef do. ce N 'REL Gaff.Lndskr. S.XX114 | 191.10G Do. “g V , ¡D | R pvandau . «. . . 18 Ry Gerichts\{reiberei des K. Amtsgerichts Laudshut. | des Konkursverwalters ist auf 500 4 und seine Emmrich, Justizrat, Konkurtverwalter. und ostdeutshen Stationen über Nürnberg Kelgiiche Banknotcn 100 Francs N. d XXID )ISITCLDE L O * | des Konkursverwalters l ute E : i ) - XIX! A Lahn [20418] | baren Auslagen sind auf 22,13 M festge]eyt. Tecklenburg. Beschluß. [20361] | Nähere Auskunft erteilt unser Verkehrsbureau. Englische Banknoten 1 £2 . . .120,465b do. do.

L

wr

pre prr pk prt ferm pre Jum fel prak

pri brm jf prr þrret 16 1j js M M 16e

P f jim n Fs

A —J G C S

OOOEL

I a] J a a=Ÿ J di

es ch7 S8

C0 Mia Mis Hr C)S Pt pi þt pur prt J]

O

J

Ns a De: aa DLE4A A tr fh K k

S e S Hs Sa RN ie E A E A E MÉL A E Mr Cm R R T R He Se ah B E A i e L E E E I E R E R E L E M: D

Ls j jj bt

: C l do. 1992 N35! ——— do 1895|3z| andererseits mit einigen Ausnahmen aufgehoda Dénische Banknotén 100 Kronen|112,60 do. do. - 101,40G do. do. XXT!

93 80G Elberfeld. 1899 N4 100,00G Stendal. 19014 G L S " 9 y x 9E i - O h 95 00G 0, L X Untv. | | V ¡29 9. ulv, a |S : 8 Nerms 20. Mai 1911. ¿verfahren übzr das Vermögen des en 23. Mai 1911. anzösishe Banknoten 100 Fr.j£0,95bz2 7 n do. fonv. u. 1889/34; 95,00G do. 1903} Das Konkursverfahren über das Berttgan s Oels, den ‘Rónigliches Amtsgericht. A S belt T 1 Vecedant Be e ¿ Eisenbahüdirektion, Solländi! de Banknoten 100 i t Danup f R A M CR R E Es E Dem ver fn been a furêverfahren 20415] | ist Termin anberaumt auf den S. Juni 1911, zugleih namens der beteiligten Verwaltungen. Italienishe Banknoten £180, S C RT I ommer in Ln g 1!t, nade Osnabrück. Tonfurs8verfahren. c Q M A

E Elbing 1903 ukv. 17/4 | 99,90G Steitin Lit. N, 0, P\: do. 1309 X ukv. 19/4 | 100,00B d Be Lt Norwegische Banknoten 100 Kr.|112, o, 74 | j s i Z 102 Ubr, vor dem unterzeichneten LLBEI k Ir In Oberhess.Pr.-A.unk.174 | Vergleichëtermine vom 29. Avril 1911 angenommene In dem Konkuräverfahren über das Vermögen S Sbkaier Dr de, [20724] Oestecreichishe Bankn. 109 Kr.[35,2

2. is 4 e el do. 1903/31 —,— Straßb.i.E.09 N'uk.19/4 L TRE 1893, 1901 N'4 | 1.4.10|—,— Stuttgart . . 1895 N/4

i; Buß ; ü 5 100,79bz Srfuri O8 N'utv 18/214 | verd [100,606 So. 91906 7 unk, 13/4

Zwangövergleich dur rechter ia orten | des Kaufmanns Heiurich Kettler in Osnabräk | " Decklenburg, den 16. Mai 1911. gMittelveuts- Baer de Ben Ortovertck Suinshe do. p. 100 R.f21640dz t do. 1893 M 1901 A133 L4.1O19420G De: fa u A |

leichen Tage bestätigt 1!f, aufg?hobden worden. if Nhnabme der Schlußrewhnung des Berwailers, Ti Aumtsgericht. n Ls . Js. D E LEA, do. fa, 500 R [216 35bz Al ;

g Limburg, den 93. Mai 1911. in arien fig Lde méndingeit gegen das Schluß- Könlgliches Autsgerich ade der baverishen Station Traunstein ermäßigte Ent- do FSUTR 216.49b;®

Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. verzeichnis der bei der Berteilung zu berücksichtigenden Tettnang. [

s O O

(e)

C9 03 Ha S

195 5 l C Pa D C5 S

ooo 00 i G E A

j J Pn jt —Y Pa bd

C Mr Lo Co C0 Ti j jf

I) n

r O R O C3 C5 C5 p H Wr rw d S

Cc

,

1 L 1 1 1 1 1 1 1 1

N] 1 A A

v

—“ bund punt rec pru jeund 2E A EE ps P E E E E

z è ¿

D

Ostpr. Prov. VICT—X 4 | do. do. —X 33

j j

Q. b

, L A E 93,40 bz &3,80G 100,09B

83'096 10,16G 90,40 bz 81,75bz 90,40bz 81,75bz 100,10B 20,4963 81,75bz 90,69 dzG 90,70b¿G 30,30&W 90,40G 50,380G 190,40bzG ’0,02bz; G

80 20H

_ re e

1 n Ps C, P M e e 1e B Hf P e CAS P 1e nt s Do C0 Ms Q E0 DO Lo D as Hr Pun 1e s CÉ, Pn P Jf jf É

S

ZE aa s do. B do. do. Schles3w.-Hlst, do.

O. s. Westfälische

bk pmk pmk pt furt E juni park jr jr erti Jerk pre prendt prendh feme we

i 1s P 1 1e V V Vie D n jt N J

O0 C0 r A p) t pt eri brá Punk

LDOUaNnNabck

CIO CIO M C15 C13 M C5 C5 Ufa

"e

wUG ‘In, C C œ—1- I —3

S

do. 1894, 97, 1900/3 Posen. Provinz.-An!l. do. do. 1895|

J hund duns

Pomm. Prov. VI-TX 4 3 35

»O

. . . . . . .

bd preis je ps pet jrmk prmek ps J] A pt

1 1 1 1 1 1

Gen . -,. ¿AS0LIE | 100,380B i 1902 N34

d 2 i D e L do. 89'80G do. 1906 N unf. 17/4 | 100,80B ho s 1900 4 |

He d sef Engler, früheren fernungen und roe engen rtionebe H Schwedische Banknoten 100 Kr.|—,— 2 79 408 do. Epe S uv, 194 | O do: E s. die |

2 PLEN "4 c c E \ Ge, M e @ % e sf 8 ey 5 ( UYer (ck î e: 6 even es Nrettlone grie Scmeizer Banknoten 100 Fr. 30,9063 : E 1 do. 79, N L: 3x j » d: vtv. |

5 rêve i 20421] en, zur Beschlußfassung der Gläubiger über | In der Konkuré sache des Zoje7 Lugier, [r eret | Stationen Sier Í Vi Scwetz en l Rheinprov.XX,XX1 E 9194 |

E Aeg hit t ap Éinitnes des Vie «he perwetibaærei Bermögensstüke sowie zur Mer V KUERRIDERREE in B B03 An S ies O Fe edr E E E de: “pee A Mold E 823,90bz deinyroy T 4 | versch.|160,40G Men ENt E ¿Ti | 106.008 Ars 1910 N 54

; L i hen, alleini ) ifunc hträglid angemeldeter Forderungen der | Ravensburg, i|l zu der gema 7 Ker df | Dedlenburgi|chen Friedri l- A s ; L do. XXXFV unf. 174 | 1.2.8 [101,25G f “1ROG2L| 939 E To02 Bul

E EGS T E e O Ae Dri a BAEIeNRaG: bei 29. Juni | stimmenden Gläubigerversammlung H F den Tarif ausgenommen. Näheres bei den beteiligz Ae D do. XXTI u. XN It %,0G nin m S E, L id e s

er Firma F. D. u, ¿1 L 8 2 / ps t : Gönta- sekt auf Samstag, den . unt - | Abfertigunagsfstellen. e r L ELEEES s o. ei 1,1,( 120, 1907 “18! e N TIT ufy: 164 |

ifungstermi: ing de l : f AR Is Vor ret e L N Betenf A ang S S \ch. Reichs-Schatz:| D do. 1907 unf. 18/4 : do. 1908 TÎI ufv. 164 |

Prúsungstermin zur Sg des O n E E ierselbst, Zimmer Nr. 21, be- | Vormittags 9: Uhr. Gegenstand der Beschluß- | Erfurt, den 23. Mai 1911. / Dis S S N14 | 1.4.10[100 25G A EEIEN K, XTT-| do. 1908 unkv. 18/4 | 100,990B do. 1903 TV ufv. 124 | gemeldeten Forderungen auf G “Tite eichneten ciiauüt v fassung ist die Amtsführung des Konkursverwalters Königliche Eisenbahudirektionu. ,9 1 4 12/14 | 1410[10040bzG KVILA é lata do, 1910 unkv. 204 |

Vormittags E Uhr, vor dem unterzet "Odnabrüeck den 22. Mai 1911. und eventuell ein Antrag auf Bestellung eines andern [20726] E L 7, 12/4 | 1.17 [100:30G T ieg S B hIG do. J 1899 3 | Ga E 22. Mai 1911 Königliches Amtsgericht. Il. Verwalters und Gläubigerauts{ufses. ( Staatsbahngüterverkehr Hest L. Dit. Reichs-Anl. uk. 18 VITTT ¡22 do. 01 N 32)

, dais a E S N win E

O . ge

e : Ei jn b js

j j

(e

C

100,30B 100.006 D A 00,90 ¿ TIL. Folge|3i| 100 25G i Folg B 100,00G x ITT, Folge4 101,50B L do. 100,10bz do. do. 425,50G Westpreuß, ritters{. 92,20b do. A 100,10bz R 190,10bz do. 100,19bz do. . 90,60G do. do.

bs E Cs

omm O0

D D M

O0

£4

ZE jn d pn prendi pk frank pan pri Pran jernd per

c

A

24

101,00G do. 1908 N rüdzb. 37 4

E do. S - Î,

14 | vers. 102,20bzG do. XVIII 31 28 95G \ | 92,9 (5 do. 2 (9, J, 893

G i y 134 ch 194 00 DNe Sep 5 | T d 1903/33! 92,50 bz do. 95, 98, 01, 03 N33

Da ntali ageríi Tettuaug, den 24. Mai 1911. Ï : : ; : Bd do, Do. 134] versch.,24,00bz& bo N R XLVi3 7 |86,00G Bo: a [98 01 , 9D, Vi, |

g raa Beth itn [20372] Pfalzburg. Konkursverfahren. L E Gerichtsschreiberei des K. Amt3gerihts. Müller. E E E Sten, e i Gia an do. 13 | vers. Slb S Súhl-H-Prv.0f ukv.i94 j llt Geebue É rin | 100,25 1901/4 | Lübbecke. Konfureverrayren. [20321 | Das Konkurêverfahren über das Bermêgen des E 908081 | Laridurg, rg, 8 Versandstotionen in L E O ï do. do, 28/31 E ne 1903 34 In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Armand Ullmanu in Pfalzburg | Tilsit. Koukuréverfahre [ ] Slberstedt und Ilsenburg als V \ Sczußzgev.-Än do. 02, 05 ukv. 12/15/35 ürstenwaldeSp.00XN/33/|

100,25G do. unk. 12/4 | Kaufmauns Carl Kocher Nr. 103 zu Pr. Olden- arie 1907 N unk. 124

O

N A I A A A I) N

pk J bend Ses C

__

«Ls

1, M M b V

e} -

On ps F pi pr pra ek

* Fry ty e; ry 5 D 5 13

90,00G do. 1909 unk. 144 | been, uber pas Sg L : if vi Zi für die darin & 1908-10 uts, 23/25/4 | 1.1.7 [101,20 , L —-- do. 1808, 0521| Ver- | 3.9 P gam Bir Pa teeraleis durch S Is Ecust Nadgun in Tilsit 1st jur des E E ‘leiden. Ausfurf pr S bah f 1.1911/4 4. 10025G N E Ge!senk.1907akv.18/19| 100,00G R I ES, ist zur Abn x Schlußrehnung er- Mai geno 1e Zwangsverglei ur au t 3 nien D Zl e é . Aut L TAO : 6 . : | Oba elsenk.1907ukv.18/19/4 00,006 : dorf ist zur Z Ge cu N O L das 3. Mai 1911 agi me Y Mai 1911 bestätigt | Abnahme der S{hlußrechnung des Verwalters, zur | erteilen die beteiligten Güterabfertigungen. e L A h 0G Wesif. rgv--Ant, 111 4 | 14 1000 elfent.1907 akv. 16/19 4 166,008 E RE N R Sus ricidnis der bei der Verteilung zu beri ift, bierdurch fgeboben B Erhebung von Cinwendungen gegen das SPUb" | Magdeburg, den 24. Mai 1911. Preuß.kons.Anl. uk. 18/4 | vecsh.|102,60bzG do, M V ut. Nt L410/97.00G Gießen 1901 4 [100,00G olda 1895 34, bic E atten und zur Beschlußfassung der D rrálabireis, den 99 Mat 1911. A der bei der Deus gu beri B lbieer Königliche Eisenbahnudirektion. 0. Staffelanleibe/4 | 14.1010 300zG do. nic Al AEIOS io. igoî unt 124 19108 Eaferbina e tigenden t E Germer u R Zut M Co derungen und zur Beschluß g der L U | re do. do, : 94,00 E do TV 8—10 ukv. 15/3! By 9 unk. 14| j E 900 N | läubiger über die nit verwer eren ei ADUN Kaiserliches Amtisgeriht. Les di L Nermöaens 20441] Bekanntmachung. A s : j o. ukv. 153i 1.4. i 1905/33 91,30G do. mt t Sllsteemi 0 era Königlichen Amts, 3137 fer ie Ii e e über dle Erstattung der h Die Verwaltung der Luxemburgischen SetuntŒ do, lt. Mai S do. IT3 | 14. Görlih 1900/4 | —-- Biugen a. Rh. 05 [, 11/3 Mittags 12 Uhr vor dem Königlihen Amts- | Prausnitz, Bz. Breslau. [20813] lur LAOLOE ai E E Decitat E bahn hat den Preis für Sonntagsfahrten auf s ate L gg 9 E 84,00 Westpr. Pr.-A. Vx Ls Bs 190013z| —— Coburg 1902/34 A O N et ursawe\en Konkurse ift | die Mitglieder des Gläubigeraus\chu} S Strecke Kruhten—Fels auf Frcs. 1,30 für die." do. 1908, 09 unt. 18/4 | L1.7 [101,00b M Sn Gr.Lichterf.Gem. 1895/31 r Colmar (Œl\.) 07 uk. 14/4 | *Lübbece, dex 2, Mai 1911. en Rue Mitglieder des Gläubigerausfusses der SPluß- j ür di ¿tgesett. Hier ; 1 j Kreis- und Stadtanleiben. Hagen 1906 ukv. 12/4 lb Cötheni. A. 80, 84, 90,| Lübbecke, den 22. Mai 1911. In dem Robert Kursaweschen Konlur]} die Vitg und Frcs. 0,90 für die 1Il. Klafse festgeseßt. % 1911 unf 21 anleiben dagen 190 ufs, 194 —— n A L 199,49G Halberstadt 2 unkv. 15/4 O 1897, 1902/3;

; do 101,60 gniali ¿geri Slußtermin auf den 21. Juni 1911, Vor- den 26. Juni 1911, Vormittags sben si die Preis "tagsfarte du, f0.v.75,78,79,80|3| versch.93,70G AnklamKr.1901uks.154 | Könialicbes Amtsgericht. S N bestimmt. c S Ube vos dem Köniolichen Amtsgericht hierselbst, | durh erhöhen s a bie T1, und da 5294, 1990/97 5, | eims Emschergen 10Xukv21/4 | —,— Dessau 6 Mansfelä. Kontfureverfahren. [20365] an e a liches Amtageri%! Prausnitz. Zimmer 7, bestimmt. Das Honorar des Verwalters | Luxemburg—Fe Die T Klasse Die neuen Preise lo 1902 31 14:10— ensburg Kr. 1901/4 | / 902| V Dtid-Evlaus7ukv.15 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des M ——— _., | îît auf 800 4 festgeseßt. arp 6. August 1911 in Kraft. Nähere Aut- E h R R U A L Lebus Kr. 1910 unf 204 | 14.10|— 0. 12/4 1062066 | “bo @ 1891 tonv. 34) Schuhmachers Karl SicbeBd D “Schluß BLgL s, O, O es Die an B D 1 bng ichts Mai erteilt ‘unser Verkehrsbureau. de j C I Tai Sonderb. Kr. 1899/4 —,— Durlach 1208 unk. 12/4 | mansfeld wird na erfoluter Abbaltung des Shluß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen e? | Der Gerichtsschreiber des Königlichen AmtgeriGts. | E eafiburg, im Mai 1911. Bavern 1 | 1511[101,206 |Telt.Kr.1900,07 unt.15/4 A Eisenach . . . 1899 4 termizs und Vollziehung der Schlußperteilung hier- | Gasiwirts Seiurich Severin in Reinfeld wird Abt. 7. y alterliche Generaldirektion zu sat R bo. do. 1890, 1901/34| F Em 190 g 3 durch aufgehoben. m 1911 nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | eivers. [20408] der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen do. inf. 15/4 | 1,5.11/10i,40 et.bzG | Aachen 1893, 02 VILI/4 106.00 S D * * * 190114 | L Mausfeld, ten 20. Mai 1911. gehoben. d S O G «E Braunichw, 2 Elr.-L.|—| p. St. [209.00bG Glauchau 18934,

p - ckg c j c U 914

f ; ; ren über das Vermögen der D . 20/4 | 1,5.11/102.00B o. 1902 & ufv. 12

Königliches Amtsgericht. Reinfeld i. Holft., den 10. Mai 1911. Das Konkaravarfas [20727] Bekanutmachung. bo 3 491,70B do. 1908 ukv. 18/4 A 1903/3x| 1.17 |—, Hamburger 50 Tlr.-2./3 | 1.3 1188,50b 100,25bz Sue 1901/4 | 1.4.10 Lübecker 50 Tlr.-Lose!34| L

—— ; i i A. G. vormals Ge- ° fehr mit do, 34! vet 8)

204: i 8s Amtsgericht. Stein gitsaneie Lern Abbalt Deutsch-franzöfischer Verband (Verkehr do. Eisenbahn-Obl.|3 | 12, do. 1909 N unt. 19/4 . Cassel. Beschluß. [20423] Königliches Amtsgt J orn in Horuberg wurde nach Abbaltung 1 11 C, Kilo dO. enbahn Obl. : do. 194 N Cy 4a Das Konturbperfabrer über pat Vermögen des | giegen. [20427] S Ain und nach Vollzug der Schluß- | und über Elsaß-Lothringen). Teil Lds?k,-Rentensch. 6.12|—, do S4 190,20G do. 1907 ukv. 1917/4 | Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 123,90bz

i ; 5 R ins ur : ie deutíchen und franzöfische! Brnich.-Lün. S. V 33! 1.1. Altona 1901 4 früheren Hotelbefißers Heiurich Werz in Mar- Das Konkursverfabren über das Vermögen der | perteilung gemäß § 163 K.-OD. aufgehoben. meterzeiger für die deutsch 9 Mit di: VI ; do. 1901 LI untvy, 19/4

s j s i isengi i j i ckcn vom 1. Januar 1909 rAnl 1908 ut.2 ‘3,9 [109,606 1889, 1893/33 ird stelit, da eine den Kosten des | Firma Siegener Eisengießerei, Akticugesell- | §riberg, den 23. Mai 1911. Bahustre ; wird die Stall BremerAnl,1908 u?.18 3.9 [10 do. 1887, ö 33 Verfahrens entsprehende Konkurémasse nicht vor- in in Siegen wird nah erfolgter Abhaltung Det Se rihtsschreiber Gr. Amtsgerichte. Sa (Mbrin) Di Seel aufgenommes do. do. 1209 uf. 19 39 [10960 Augsbur i 1901 4 handen it. 8. Mai 1911 s U A T Waldenburs, Schles. [20425] | Weitere Auskunft erteilt die Station. da. do. l j do. 1889, 1897, 05/3z| Marburg, den 13. Mai 1911. Siegen, den 22. Vai GEA Konkursverfahren. Straßburg, den 23. Mai 1911. j do. do. ; Baden-Baden 98, 05 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die geshäftsfübrende Verwaltung : gn do. 1898, 1992 Barmen ; „2889 Mogilno. Konfursverfahren. . [20373] | Soldin. [20432] | Hotelbesißers Hermanu Schmidt in Walden- Kaiserliche GengralBie is s eer Mr Stat 2 do. FEeo, 10 Dis Das Konkursverfahren über tas Vermögen dés In dem Schuhmachermeister Wilhelm | yurg Schles. wird nah erfolgter Abhaltung des der Eiseubahnen in Elsaß-Lo E I T do 7/09 ca 41/40 Bäckermeisters Rudolf Albrecht in Mogiluo | äeligswen Nachlaßfonkurse soll die Schlußver- | Slußtermins hierdurch aufgehoben. (20728) Bekauntmachung. it do. 1908 ufv.18/4 | 1.3.9 [10090bzG | do. 76, 82, 87, 91, 96 wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins teilung stattfinden. Bei einer verfügbaren Masse Waldenburg, Schl., den 18. Mai 1911. D tsch - italienischer Güterverkehr. E do. 09S. L T ukv 1914 (1517 [101 00G do: 1901 X, 1904 05 bierdur aufgehoben. von 1243,36 4 sind zu berücksihtigen 318 #4 bevor- Königliches Amtsgericht. Wirkung vom 20. Juni 1921 tritt für Ge po. 11 Int. unfv. 31/4 | 1.1.7 [101 Berliner19041lukv.18 Mogiluo, den 19. Mai 1911. rechtigte Forderungen und 3465,30 #4 Forderungen ände von über 7 Bis 14 m Länge auf. den italier do. amort. 1887-190431 : do. da ubs.

önigli tögeri 3 C Verzeichni z ud- ‘o ; eil o. 1886-190213 | 2,60 do. 1876, 78 Königliches Amtsgericht. obne Vorrecht. Das Verzeichnis der zu berück- G z en insofern eine h nd tar Hess 899 1882/98 nte len Mio. Ronsaroveern; 4 (Sm Ea 1 i tats | L e isenbahn. [L S er D 2 N e: altem Lie tonfkursverfahren über das Vermögen des | des Köncg en S E i ï . ewicht von 16 t angewend z 16 t Me t. unk. 18/4 | LL7 |—, do. Hdlskamm. Obl. Lans Aobaits, Nbg senior, früher zu | Soldin, den 22. Mai 1911. iy, Justizrat der Hen 69 iter auf einen Wagen von s a as de 1909 unf, 184 | 1.1,7 [101 n. t: Mai ülbei in, jezt zu Cölu-Kalk, wird Der Konkursverwalter: Damiß, Justizrat. [20442] : i ewicht verladen, so wird die Fra j B 1892-190933 421, do, » FLO uny, o, 1505 unkv. 15/4 a gt ae fte L Ablaltun “Des Schlußtermins hier- Sonderburg. Kvoufuréverfahren. [20413] Betrifft: Deutsch (Norddecutsch) ¿VelgriSen Ladegewicht, mindestens aber für d Lib Si 41896-1906/8 j do, O 1904 Pair e i E 1907 U R) 16 : e pie ge Ruy A ‘a dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gütertarif, Teil Lx, vom 1. März t do d -Anl.1906/4 Bislef. 58,00, G02 4, : °

| E Ee D | 1902/34 do. 19112t.S N uf.21 4 y i inri “t 1911 treten von dem in der Um- | ladene Gew net ai 1911. j d 2 d. S O 14 : 21 älheim-Rheir, den 20. Mai 1911. 8 Ludwig Heinrich Ferdinaud | Am 1. August 1 i ;5 ütertarise | Straßburg, den 22: Á V Ia: i Soi». * * 2200/8] 1:L10865: De E T Uói8t Mülheim e alies Amt®gericht. E Sonderburg ist Termin zur Prung gestaltung S DevtsG-Belgithen n s o aal Gäftofühn C ade Denwaling : ed. ees l 86/2 4 1501 068i 1 Mannheim Ne 1906|4 - räaali 0 e Zur / , A n A R L LLE î on. y : | h , i é Münehen. i, [20407] dee N S die bea Serltér selben Zeitpunkte an führt der E e A italieni lee eXliche Generaldir eftion r, al 86 21 0 86811. d 19G V tit o 120 e oer ive Les naten und ‘dem Gläubigerauschuß zu gewährenden a Bet A O bie Fim O COMB der Eisenbahnen in Elsaß-Lothriuge"- Vit Beschluß vom 20. a 1 l i D oen é j enb 5, f î s Vermé( s tungen auf den 7. Zuni , 15, Februar 1911 über tas Vermêgen des Blumenu- ? itta

w u v I jut emt Pert pt Pt det Prt Pk Pet Prt Prt Pur Pk nd Per Peck pri rak Punk Porr jeundd n Pre Park derd pm Putt red dum per þrdk pre Junt Jarah furt jaund funk pra Per fark prr Pera fr sern bere Pratk jrrd jed fr Predi Pk Jrr urtk Predi jed fran prt C brd dra dund fred andi hand dant pen, Part Pren Pet Prt Prt uri Jnt Prt Furt eret Prt Pedt Part Pt Pr Pert Prt Prt Pt Pra u Pk Part Pms Pt Pra Pm Pert Part Pat Pt Trt Prt Gert Prt Pra Pri Pert Prt Pm Prm Pm n a Pm t trl a a a t m P r a t S S n} :

. . . . . . . . G

pri p pt pu4 fert pt jr l If jl je jf j jf s Fs

La

O

do. do. ¿ 18 |

Hes. Ld.-Hyp.-Pf. | | utkl

Uf Qi Peri 4! 3110070G do.XIVXV XVI| | XXTV-XXVI 4 | 1.1.7 [14/100,96G

e

s

TA

T Ln A =ILIA

O2

O

do. XVILIL-XXIIT\4 | 1. 101 20G do. T-XT|34| 1, do.Kom.-Obl.V,VI1|4 | L do. VII-IX|4 | L L L

brn prak jene Prrd pmk jmd M Pa pi H Jf H I i D T N j

li b m M A A O bt Pt

. 191,20G 3|109,70G 100,90G 101/29G P 1,7 1101,49bzG XXVI, XXŸII4 |1.4.10/101,40bzG 92 00G

p pet pmk pk Jra snd Prm:

bo

Cutactidie ai U Mer ar Rat I

ey

4 OOOSOS

Dat Drs Par Prt Pert J Pert Pank DS, CcEREíRE O

do. X-XTV 4 do. __ I-IVi3il_ Sächs\.Ld.Pf.his 5 K[il 4 do.

J it bt ft Pt ft Pt) Pt O N Prt —] t A CO Pert t O O

T H

Ed pr j pre pre pen prets prt ferm leme pk ratk pre pk pem? ri Pren pk pr redi pre jd pmk prrck Predi Pr prr

. L)

I

.10

do. bis XXYV |\3z!versch.

do. Kred. bis XX[l\4 |1,1,7 1101,49

do. XXVI-XXVITIT(4 |1,1,7 110140G

do. bis XXYV 3ijrersch.192,00B Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 8 1171,75 bz

b S

A è 1886, 1892/33 100,10G do. 1900/34 Em Hanau 1909 unk. 20/4 100,10G Rae - _ 1895/35 100,10G eidelberg 1907 uf. 13/4 100/10G do. 1903/34 190,10G Herford 1910 rz. 1939/4 Karlsruhe 1907 uk. 13/4 109,20G do. fv. 1902, 03/33 100 20G do. 1886, 1889/3 Kiel . 18983 do. 124 unkv. 17 do. 07XNufv.18/19| do. 1889, 1898) do. 1901, 1902, 1994| Hönigsherg 1899, 01 do. 1901 unkv. 17 ; do. 1910 N unkv. 20 100/75bz do. 1891, 93, 95, 01 .194,10G LichtenbergGem. 1900 93,10G do. Stadt09 N ukv.17 101,10B Ludwigshafen 1906 . 100,50bz do. 1890, 94, 1900, 02 99,00G Magdeburg. . . 1891 94 60b do. 1906 nen do. 1902 unkv. 17 do. 1902 unkv. 20

do. 75,80,86,91,02 1900

T jd pen: [an m

l «d

(—

S

bund pu pen J) bunt J C C R

a]

S bo

B.

Dad bund jed ack jut nd eret pk prt ju jn jeth jed Jrrma sre

Do boi, F F 1 d, J M H C0 1 Has j þ Hf Hins a e 1 Ft 1D

Bat o co B Bs

prt pad Park O) pn bent jen BESES S Jra —_—

89,606 do. 1901/34 —_—,— Graudenz. . . « )

160,20G Güstrow 100,20G Hameln E

(4

Satbsen-Mein.7Fl.-L.|—| p. St. |37,90bz Augsburger 7 Fl.-Lose—| p. St. [87 2bz Göln-Mind. Pr.-Ant. 34/ 1.4.10 /133,80bzG Pappenh. 7 Fl.-Lose:—| p. St. |—,— Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges. Kamerun E.G.-A.L.B/3 | 1.1 |—,— Oftafr. Eisbh.-G.-Ant.|3 1,1 /101,75bz

|

e _ ck

S I] A but Prt] brt

9350G ameln

90,50G ammi.W. .. 199,90 arburg a. E. . | —,— eilbronn 97 N ,.. 100,20G

erne 191,10G ildesh 34 99,80G örter 1896/33 _ ohensalza .. 34 99,90G Homb, v. d. H. unk. 20 ( .190,00G do. konv. u. 02/34 100,40G Jena 1900/4 100,50G do.1910A,B ufv.20/22 100,50b¿G do. 1902/35 101,25G Kaifers!. 1901 unk. 12 3,50G do. 1908 unf. 19 106,10B do. konv. 100,10B Konstanz . . . . 1902| 100,10B Krotoschin . . 1900 T) 100,10G Landéberg a.W. 90, 96/314 .91,40G Langensalza . . 1903 100,16B Lauban 1897| 0/100,10G Leer i, O 1902/34 [100,10G Liegniß 1909 unkv. 20] 4|

4 - wr r

as r E jus j

a c m A2 A

13 VPa V Mr C5 C5 tFe Min jn O

Es s

(v. Reich m. 3°/, Zins. _u, 120% Rüz. gar.) l Dt.-Ostasr. Schldvsch./34| 1.1.7 193,9G (v.Reich fichergestclit)| | Ausläudische Fonds.

ï Stc«atsfond3, Argent. Eif, 1890| 5 |

100 £

20 2 R ult, Mat 9, inn.GDd, 1907 ) 1909

. U . Anleibe 1887| Ô 60s

aba. abg, É. innere| de, inn. L. da, âuf:.38 10002

A p p a) O

—— OD

R R

8

7e

102,25bz 102,25 bz 101,80bz 101 75bzG 102,00bz

191,80bz 99.40G 9940G 1 E

C. 7 t 1 dr das jf dnl J pt T T

O

b

me

M CLS 1h 1 1E fm C5 M 1 Mr

toA S A Ab

O 0 A t t A —INA J ht bt EEN A

A

| | 1

S p A pi d

L 4% ri V