1891 / 205 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

„Nah Inhalt des Beschlusses der Generalver- sammlung vom 13. Juli 1890 is die Genossenschaft in cine sol<he mit „beschräukter““ Haftpflicht um- gewandelt und u. A. bestimmt worden, daß die bö<ste Zahl der Geschäftsantheile eines Genoffen 5, e Ne für jeden Geshäftsäntheil 40 M-- eträgt.

Die dur die Umwandlung bedingte Aenderung der Firma ift erfolat. *

Mülhausen i./El\., den 27. Auguf 1891.

Der Landgerich1ssekretär: Koeßler.

indem der Firma die Unterschriften der Zeinenden hinzugefügt werden. Die n aua hat nur dann verbindliche Kraft, wenn fie wenigstens von zwei Vorstandsmitgliedern erfolgt ift.

Alle öffentlihen Bekanatmachungen erfolgen mit der Unterschrift des Vorstandes oder des Vorsitzenden des Aufsichtsraths beziehungsweise dessen Stell- vertreters dur< die Zeitschrift „Wielkopolanin“ in

Posen. 5 Der Vorstand besteht aus:

a. dem Decan Casper Kaczmarek aus Chelmce, Dorf, als Borsteher, s

b. dem Wirth Joseph Powalowski aus Chelmce, Kolonie,

c. dem Wirth Michael Haber aus Chelice, Dorf, als Beisitzer. ;

Die Dauer der Genossenschaft if unbestimmt. _

Eingetragen zufolge DerMigung vom 15. Avgusft

1891 am 15. August 1891. Akten III. 10 Seite 4.

Juowrazlaw, den 15. August 1891.

Königlihes Amtsgericht.

Jr. aus der Handelszesells<haft ausgeschieden ist und daß der Kaufmann Emil Sahlberg das Geschäft unter unverändertcr Firma fortführt. Demnächst wurde unter Nr. 3101 des Firmen- registers eingetragen die Firma Sahlberg « Köke und als deren Jnhaber der Kaufmann Emil Sahlberg hierselbst. Barmen, den 28. August 1891. Königliches Amtsgericht. T.

Herm. Lüttich, Bremen: An Friedri Theodor Lüttich ist am 27. August 1891 Prokura ertheilt. WiechmannsCigarrensabrik,.Heinr. Wiechmann, Bremen: Am 26. Aug. Bis ist Dle Sha Sonen, Î emeu, aus der Kanzlei der Kammer für Handels- sachen, den 28. August 1891. Ô C. H. Thulesius Dr.

Bromberg. - Bekanutmghung. [31921] _In unser Gesellshaftsregister it zufolge Ver- fügung vom 25. August 1891 an demselben Tage bei Nr. 116 der Firma Ludwig Prochownik in Spalte 4 eingetragen : Der Kaufmann Thomas Jedwabski, z. Z. in Berlin, ist am 20. August 1891 als Handels-

gesellschafter eingetreten. Bromberg, den 25. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Elze.

B 31 Auf Blatt 175 [31515 31498]

Penig. Auf Folium 247 des Handelsregisters des unterzeihneten Amtsgerichts is Heute verlautbart worden, daß der Direktor Ingenieur Carl Wund in Penig ausges<hieden und Carl Freiherr von Swaine in Leipzig an dessen Stelle als Vorstand der Aktiengesellshaft Peniger Maschinenfabrik und Eisengießerei eingetreten, sowie, daß der Ingenieur Carl Draber in Penig (Kollektiv-)Prokurist der Aktiengesellschaft ist. Penig, am 26. August 1891. Das Königliche Amtsgericht. Dr. Doms\<.

[31940] Krefeld. Bei Nr. 1639 des Handels-Gefell- \haftsregisters hiesiger Stelle, betr. die ofene Handelsgesell\<aft sub Firma Davids «& Oellers, mit dem Sitze in Krefeld, wurde auf Anmeldung beute eingetragen, L zufolge Vereinbarung unterm, 1. August cr. der Theilhaber Hermann Davids aus der Gesellshaft ausges<hicden und daß an Stelle desselben dessen Sohn David Davids, Kaufmann dahier, als Mitgesellshafter in die Gesellschaft ein- etreten ist, so daß diese im Uebrigen unverändert ortbesteht. Krefeld, den 27. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Langensalza. Befanutmamhaoug. [31942] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 216 die A. Zum Firmenregister:

Firma „Anton Hoes“ mit dem Orte der Nieder- 1) Band UI1., O.-Z 12, Firma Ch. Ecker jun.

lassung „Langensalza“ und als deren Inhaber der hier. Ghevertrag des Inhabers Christian E>ker

Apotheker Anton Joseph Hoeß hierselbst zufolge Ver: | hier mit Johanna Emilie, geb. Mad, vom 29. Juni

fugung vom 27. August 1891 an demselben Tage | 1891, wona<h die eheliGe Gütergemeinschaft auf

eingetragen worden. einen beiderseitigen Einwurf von je 50 4 be-

Laugensalza, den 27. August 1891. \<hräukt ist. : ; gen Königliches Amtsgericht. 2) Band 1, O.-Z 730. Firma Friedri

Nr. 47. Otto C a 90. Juli 1891 herubin, Jnhaber Otto Cherubin,

Nr. 48. R. Fortak am 14. Aug 10 Z Inhaber Robert Fortak, e aber fin tli

Hohenftein wohnhaft. G E e

Hoheustein Ostpr., den 15. August 1891. Königlihes Amtageriht.

Hohenstein Ostpr.Bekfanutma , 31715 Folgende Firmen wit dem rie

Gou ente find in unserem Firmenregister gelö\<t :

ekauutmachung. des hiesigen Handelsregifters i beute zu der Firma Ko & Prüfßmeyer in Elze eingetragen : „Die Firma i} erloschen.“ Elze, den 25. August 1891. Königliches Amtsgericht. IL

Eschweiler.- Befauntmachung. [31927]

In das Prokurenregister des Königlichen Amts- gerihts hierselbst wurde heute unter Nr. 39 die dem Kaufmann Jof. Qppeipemer ¡u Eshweilèr für die Firma „Rhein. Shuhbazar, J. Heymann in

Eschweiler Nr. 177 des Kir i O r, Fe W. Krolzig am 19, August 1891. fette Profira Aae Firmenregisters er- | Nr. 10. E. Neumaun am 20. Juni 1891.

Eschweiler, ten 27: August 1891, Ne 16. N. Suafelficin am 14, Angus 1h91 . 21. F. Safvittay am 14 August 1891. Nr. 30. G. Waguer am 20. Juni 1891. Hoheustein Oftpr., den 15. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [31989] des Aen Amtsgerichts L. zu Berlin. ufolge Verfügung vom 29. August 1891 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 12 813, woselbst die Aktiengesells{<aft in Firma:

A E «c Co. Limited mit dem Sitze zu London und Zweigniederlaffun zu Berlin vermerkt steht, eingetragen: lang

Die dem Kaufmann Ferdinand Oppenheimer ertheilte Generalvollma<ht ist erloschen. Der Kaufmann Paul Loewenstein zu Berlin ist zum Generalbevollmä<htigten für das König- rei< Preußen ernannt worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin

unter Nr. 21 962 die Firma:

S. Lubitz (Geschäftslokal : Fruchtstraße 36) und als deren Inhaberin die Wittwe Lubiy, Karoline Chri- \tiane, geborene Schmidt, zu Berlin, unter Nr. 21 963 die Firina:

5 J. Haeufler (Geschäftslokal: Jüdenstraße 24) und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Jacob Conrad Haeußler zu Berlin,

unter Nr. 21 964 die Firma:

_ Sermaun Schulze (Ges<äftslokal: am Swlesishen Bahnhof 5) und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann

Julius Albert Schulze zu Berlin eingetragen worden.

Der Banquier Gustav Alfred Boer zu Berlin

hat für sein hierselbft unter der Firma:

G. A. Boer ; betriebenes Handelsge\<äft (Firmenregister Nr. 16 658) dem Otto Heinri Ernst Solf zu Berlin Prokura ertheilt und is dieselbe unter Nr. 9037 des Pro- kurenregisters eingetragen worden.

Mülhansen i./Els. [31969] Genossenschaftsregifter des Kaiserlichen Lanvgerich!s Mülhausen i./Els. Unter Nr. 42 Band I[, betreffend den „Konsum- verein Zukunft eingetragene Genossen- \chaft „bisher“ mit uubeschränkter Haftpflicht“ in Seunhein ist heute nahstehende Eintragung bewirkt worden: - „Nah Inhalt des Bes®&lusses der Generalver- sammlung vom 6. Juli 1890 ist die Genossenschaft in eine solche mit „beschränkter“ Haftpflicht um- gewandelt. und- u. A. bestimmt worden, daß die höMste Zabl der Geschäfisantheile eines Genossen 5, e DOIUE für jeden Geshäftsantheil 40 4 be- rägt. Die dur die Umwandlung bedingte der Firma is} erfolgt. Mülhausen i. Els, den 27. August 1891, Der Landgerichtssekretär: Koeßler.

Psorzheim. Bekanntmachung. (31950)

7. ug Zum Handelsregister wurde eingetragen: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

FEusKiréchen. Vekanntma g. [31926] Die dem Direktor Adolf Po, bisher zu Antwéilèr, jeßt zu Köln wohnhaft, von der zu Antweiler domizilirten Firma „Freiherr A. vou Sole- nacher’s<he Werke“ er!heilte Prokura ift erlos<hen und entsprehende Eintragung heute im Prokuren- register erfolgt. Euskirchen, den 26. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Pepe ang, [31929] In unserem Prokurenregister ist heute bei der unter Nr 80 eingetragenen Firma S. Huldschiusky et Soehne vermerkt worden, /

Buxtehude. Bekfauntmachung. [31922] In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt 132 eingetragen die Firma: Grambe> æ& Kieper mit dem Niederlassungsorte Horueburg und ais deren Inhaber: Gärtner Franz Grambe> und Gärtner Emil Kieper zu Horneburg. Buxtehude, den 19. August 1891, Königliches Amtsgericht I.

31716

Hohenstein Ostpr. Velanititabüls, :

In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 4 heute

eingetragen :

Die dem Kaufmann Isidor Finkelstein für die

Firma R. Finkelstein zu Hoheustein ertheilte

Protura ift erloschen.

Hoheustein Osftpr., den 15. August 1891. Königliches Amtsgericht. 1.

: [31956] Krefeld. Auf Anmeldung wurde heute bei Nr. 30 des Genossenschaftsregisters hiesiger Stelle, betreffend die Genossenschaft Willicher Spar «& Darlehns- kafseuverein eingetragene Genossenschaft mit 16 raa Haftpflicht mit dem Sitze in Willich eingetragen, daß die $8. 4, 47 und 48 des Statuts abgeändert worden sind.

Krefeld, den 28. August 1891,

Königliches Amtsgericht.

Vätnuer in Brögzingen. Die Firma ist erloschen. B. Zum Gesellschaftsregister :

1) Bd. 11, O.-Z. 872, Firma Reuster u. Wesfinger hier: Theilhaber der seit 11. Mai 1891 dahier bestehenden, zum Betrieb der Biiouterie- waarenfabrikation erri<teten, offenen Handelsgesell- \<aft sind die Bijoutiezs Philipp Reuster und Jo- arnes Wessinger, beide wohnhaft in Birkenfeld. rsterer ist mit Agnes, geb. Lang, Leßterer mit Dorothea Barbara, geb. Kleile, ohne Ehevertrag verheirathet. Bezüglih Beider ist hinsihtli< des ehelichen Güterre<hts die im Königreih Württemberg eltende sogen. landre<tliße Grrungenschaft8gemein- haft maßgebend. h

2) Band IL, O -Z. 566. Die Aktiengefells<aft Gräßlestift in Nöttingen. In der Generalver- sammlung vom 30. Oktober 1890 wurden die Herren S@Mmied Adolf Armbruster, Milchhändler Wilhelm Zahmann und Pfarrer Spengler, alle in Nöttingen Ion als Mitglieder des Aufsichtsrats ge- wäblt. /

orzheim, den 27. August 1891. D Gr. Amtsgericht. II. Dr. Sautier.

[31943] Lobberieh. Auf Grund vorshriftsmäßiger An- meldung is zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr 53 des Gesellschaftsregisters die - Firma Gebr. Feldges zu Lobberich und als deren In- haber die Bauunternehmer Johann und Konrad [31937] Feldges zu Lobberih eingetragen worden. Die Ge-

sellschaft hat am 1. April 1891 begonnen. Co dbevich, den 24. August 1891. Ningelgen, j

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Loburg. Bekanutmachung. [31944]

Fn unserem Firmenregister ist no< unter Nr. 7 die Firma „E. Pallas“ und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Fran Eduard Pallas zu Haide- segen bei Loburg eingetragen: Da der eingetragene irmeninhaber oder defsen Rechtsnacfolger, eziehungéweise der Aufentbalt derselben niht bekannt sind, so ergeht bierdur in Gemäßheit des Gesetzes vom 30. März 1888, betreffend die Lösung nicht mehr bestehender Firmen und Prokuren im Handels- register (R. G. Bl. S. 129) die öffentliche Auf- forderung, einen etwaigen Widerspru gegen die

Aenderung

[31938] Cloppenburg. In das Handelsregister ist Seite 21 zur Firma F. A. Vaget Cloppenburg heute eingetragen : Nr. 5. Na dem Ableben des früheren Inhabers wird das Geschäft unter bisheriger Firma fortgesetzt von der Wittwe des Kaufmanns Johann Bernhard Otto Kühling, Elise Maria, geb. Hüsmann, zu Groningen als alleiniger Inhaberin. Cloppenburg 1891, August 22. Großherzogli Oldenburgishes Amtsgericht. (Unterschrift.)

Mülhausen ï./EIs. [31961] Genossenschaftsregister des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i./Els. Unter Nr. 11 Band II., betreffend den „Fonfum- verein Hoffunng eingetragene Genuossen- schaft „bisher“ mit uubeschränkter Haftpflicht“ in Uffÿolz ist heute nahstehende Eintragung be- wirkt worden: eNaw Inhalt des Bes<lufses der Generalversamm- lung vom 6, Juli 1890 ist die Genossenschaft in eine solhe mit „beschränkter“ Haftpflicht umge- wandelt und u. A. bestimmt worden, daß die höchste Bn der Geschäftsantheile eines Gencssen 5, die aftsumme für jeden Ge\s{<äftsantheil 40 4 beträgt. Die dur< die Umwandlung bedingte Aenderung der Firma ift erfolgt. Mülhausen i./El\., den 29. August 1891,

Karlsruhe. SBefkfanutmachun daß der Kaufmann Arthur Dudek zu Berlin, Nr. 2813 2 Ö Rau(hstraße Nr. 14, zur Zeichnung der genann- | getragen: S Handelöregiter E ten Firma nur in Gemeinschaft mit dem Pro- L. kuristen Sigismund Nathan oder Max Ehrlich, Beide zu Berlin, berechtigt ist. Gleiwitz, den 24. August 1891. Konigliches Amts8gericht.

[31958] Landau, Pfalz. Jm Genof\ens{aftsregister des K, Landgerichts Landau wurde zufolge Verfügung vom Gestrigen eingetragen der „Steinfelder Dar- lehenöfasseuverein, eingetragene Genofseuschaft mit uubes<räukter Haftpflich1““, mit dem Sitze zu Steiufeld.

Datum des Statuts: 18. August 1891. Gegenstand des Unternehmens: :

1) Die T der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen ECinrich- tungen zu treffen, namentli die zu Darlehen an die Mitglieder erforderli®en Geldmittel unter gemein- \caftliher Garantie zu beschaffen, besonders au< müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen; 2) ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds

Zum Firmenregister : 1) Firma „Pau Kahle“‘ zu Straßburg," Zweig- niederlassung zu Karlsruhe. Junhaber Paul Kahle, Kaufmann in Straßburg. 2) Zur Firma „Heinrich Rothweiler“/ zu Karls8- ruhe. Die Firma is als Einzelfirma erloschen. (Vergl. Gesellshaftsregister Band Ill O. Z. 46.) 3) Firma „S. Beinling“/ zu Karlsruhe. JIn- haber Georg Beinling, Kaufmann in Karlsruhe. 4) Firma „L. Piazolo“’ ¡u Karlsruhe. J-- haber Otto Piazolo Ghefrau, Laura, geb. Wigt, in Karlsruhe, welhe unterm 8 August 1891 von ihrem Chemanne zum Handelsbetriebe ermächtigt wurde. Dur Urtheil Großh. Landgerihts Mannheim vom

i [31931

Gotha. Nachdem der Kaufmann August Deusfind in Ruhla, Mitinhaber der Firma G. W. Deussiug das. gestorben, ist Vertrags zufolge defsen Bruder, der Kaufmann Otto Deussing ebendas. alleiniger Inhaber der Firma geworden. Solches ist auf An- zeige vom 26. August unterm heutigen Tage im Handelsregister Fol. 273 eingetragen worden.

[31938 Cönnern. Béi der im hiesigen Gesellschafts: register unter Nr. 5 eingetragenen Handelsgesellschaft Fr. Pitschke & Comp. zu Löbnitz a./d. Linde ist in Colonne 4 folgender Vermerk : Der Gutsbesißer Friedrih Pits<hke früher zu

Der Kaufmann Max Wohlauer zu Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma:

Max Wohlauer

bestehendes Handelsge\<äft (Firmenregister Nr. 20 785)

dem Eugen Jordon zu Berlin Prokura ertheilt und

ist dieselbe uuter Nr. 9038 des Prokurenregisters ein-

getragen worden.

Gelös<t sind: Firmenregister Nr. 5727 die Firma: | s F. W. Partsch. Firmenregister Nr. 20 686 die Firma: Jacques Schuck. Berlin, den 29, August 1891. Königliches Amts3gerit I. Abtheilung 56.

WBockenheim. Bekanntmachung. [31919] . Die Firma Hartmaun «& Braun dahier (In- haber die Fabrikanten Wunibald Braun und Eugen Hartmann zu Frankfurt a. M.) hat nah Anzeige vom 14 d. Mts. dem Dr. Theodor Bruger zu Bo>enheim und Joseph Karl Pohle zu Frankfurt a. M. in der Weise Kollektiv-Prokura ertheilt, daß beide Herren zusammen die Firma per procura zu N es Gr a O B Hand- ung erforderlihen Geschäfte zu besorgen befugt sein follen. (F -R. 201.) i | Í E Vockeuheim, den 21. August 1891. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

eingetragen worden.

DeIlmenhorst. heute Seite 103 unter Nr. 222 eingetragen :

Duwe zu Delmenhorst.

Löbniß a./L,, jeßt zu Garsena, ist aus der Ge- der Gutsbesiver Julius PitsGke Iu Ebi e L er Gutsbesißer Juliu e zu L a /L. in die Gesell|<aft eingetreten. | 0A Die Gesellschaft wird auf unbestimmte Zeit fortgeseßt. Die Befugniß zur Vertretung der Gesellshaft E Gutsbesi Alb B a. dem utsbesißer ert et Löbnigz a./L., : E b. dem Gutsbesißer Albert Schulze zu Wörbzig, c. dem Gutsbesißer Julius Pitshke zu e Lan a./L, 5 in der Weise zu, daß zu einer gültigen Zeichnun der Firma die Unterschrift zweier E u da omen ist. folde Berk : ngetragen zufolge Verfügung vom 18. A 1891 am 19. August 1891 E o

Cönunuern, den 19. August 1891. Königliches Amtsgericht.

[31924] In rvnser Handelsregister ift

Firma: Ludwig Duwe.

Sit: Delmenhorst. Z

Alleiniger Inhaber: Jürgen Dietrih Ludwig Delmeuhorst, 1891, August 21.

Bonn. Bekanntmachung.

woselbst die Firma:

/ __ Fr. Mönkemöller“, mit dem Sitze in Voun, und als deren Gesell- schafter Paul, Otto und Max Oskar Mönkemöller vermerkt stehen, folgende Eintragung erfolgt:

Der Gesellshafter Paul Mönkemöller, Jn- genieur in Bonn wohnend, ift allein bere<htigt, die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu

Zuglei ift in dem hiesigen Handels-Prok

ugleîi n dem hiesigen Handels-Prokuren- register unter Nr. 216 eingetragen worden, daß die 1) dem Eduard Oelbermann, Lotterie-Einnehmer in Bonn; 2) Wilbelm Georgi, Bucdru>ereibesiger in Bonn; 3) Wilhelm Frömbling, Fabrik-Direktor in

k [31917

Ausolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels-Gesellschaftsregister unter Nr. 443 offene Handelsgesellshaft unter der

,„Vouuer Maschiuenfabrik und Eiseugießerei

Nr. 199 eingetragen :

Großherzoglihes Amtsgericht. I. I. V.: Mayer.

[31923] Detmold. Nachdem die Meershaumwaarenfabri- kanten Bernhard Tille und Frit Tille hierselbst ange- zeigt haben, daß die am 4. Februar 1890 in hiesiges Gesellschaftsregister eingetragene Gesellschaft „Gebr. Tille“ am heutigen Tage aufgelöst sei und Aktiva und Passiva vom Gesellshafter Bernhard Tille übernommen seien, der das Geschäft unter der bis- herigen Firma fortsege, ist die Eintragung in jenem Register gelösht und im Firmenregister unter

Firmeninhaber: Meershaumwaarenfabrikant Bern- hard Tille, Ort der Niederlassung: Detmold, Firma: Gebr. Tille. Detmold, den 28. August 1891. Fürstlihes Amts3geriht. ILI.

naten geltend zu machen, ansonst die Löschung von

Gotha, den 27. August 1891. Herzogl. S. Amtsgericht. Ill. E. Lotte.

Gotha. Vertragszufolge ist der Hermann Krellmann in Gotha als bisheriger Mit- inhaber der Firma Theodor Krause das. aus- geschieden, sodaß der Fabrikbesißer Carl Krause ebendas. nunmehr der alleinige Inhaber der Firma ist. Solches ift lout Anzeige vom gestrigen Tage im Handelsregister Fol. 49 vermerkt worden. Gs¿ha, den 29, August 1891. Herzoglih Sächs. Amtsgeriht. II. E. Loge.

Grätz. VBekanutmachuug. [31930]

In unser' Firmenregister ist heute folgende Ein-

tragung bewirkt worden :

N E D

7 ezeihnung des Firmeninhabers:

Joscph Kandler zu Grä.

3) Ort der Niederlassung: Grätz.

Ñ Fie ouno der Ns F, Kaudler. ingetragen zufol¡e Verfügung vom 24. August

1891 am selben Tage. 4 ou

Grätz, den 24. August 1891.

Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. Befanntmachung. [31934] Nr. 42478. Im Firmenregister des früheren Amtsgerichts Ne>argemünd sind noch folgende, längst niht mehr bestehende Firmen eingetragen: e-Facob Brox Ax.“ in Dilsberg O.-Z. 34. „Georg Frei‘ in Spe<hbach O.-Z. 42. „Georg N el Kliugmann ledig“ in Gau- augelloch O.-Z. 46.

“O ¿DUMARn Wwe.“ in Wieseubach

„Conrad Dörzbach“‘ in Mönchzell O.-Z. 72. „Adam Lambrecht“ in Wiesenbach O .-Z. 75. Die Inhaber bezw. Re<têna<hfolger dieser „Firmen, welche nit mebr ermittelt werden konnten, werden aufgefordert, einen etwaigen Widerspruh gegen die Löschung genannter Firmen entweder \<riftli< oder zu Protokoll des Gerihts\hreibers binnen 4 Mo-

Kaufmann

Amtswegen erfolgen würde. Heidelberg, 26. August 1891. Gr. Amtsgericht.

[31932] abrikbesißzer

25, April 1891 wurde zwischen Otto Piazolo Ehe- leuten auf Vermögensabsonderung erkannt. 5) Firma „Maier Wimpfheimer“ zu Karls- ruhe. Inhaber Max Wimpfheimer, Kaufmann in Karlsruhe. Chevertrag desselben mit Auguste Hom- burger mit Beschl. vom 9. Juli 1883 bereits ver- öffentliht. Dem Kaufmann Max Keller in Karls- ruhe ift Prokura ertheilt (Vergl. Gesellschafts- register Band I O. Z. 227. 6) Zur Firma „Jakob Jmmel“‘ zu Karlsruhe. Die Firma ift erloschen.

LL. Zum Gesellschaftsregister : 1) Zur Firma „Maier Wimpfheimer“/zu Karls- ruhe. Die Firma ist als Gesellschaftsfirma er- loshen. (Vergl. Firmenregister Band 11 O. Z. 573.) 2) Firma „Heinri<h Nothweiler“ zu Karls- ruhe. Die Gesellschafter sind: Heinri Rothweiler jun, Kaufmann in Karlsruhe, und Adolf Walg, Kaufmann in Karlsruhe. Jeder der Gesellschafter ift berechtigt, die Firma allein zu vertreten. Ehe- vertrag des Adolf Waly mit Mathilde Mende Wittwe, geb. Rothweiler, von Karlsruhe, d. d. Karls- rube, 24. April 1891, wona die Gütergemeinshaft auf den beiderseitigen Einwurf von 100 (4 beschränkt ist. (Vergl. Firmenregister Band I. D. Z. 135.) 3) Zur Firma „Vrauereigeselischast vormals S. Moninger“‘ in Karlsruhe. In der General- versammlung vom 12. August 1891 wurde beschlossen, das Grundkapital der Gesfellshaft um 200 0C0 #, zweimalhunderttausend Mark, zu erhöken und dem- gemäß 200 Stü> auf den Inhaber lautende Aktien, jede zu 1000 M, auszugeben. Karlsruhe, den 27. August 1891. Großh. Amtsgericht.

Fürst.

Konitz. Bekanntmachung. [31939] Zufolge Verfügung vom 27. August 1891 ift an demselben Tage die unter der gemeinschaftlichen

Firma

Gebrüder Demski seit dem 1. September 1891 aus den Kaufleuten 1) Joseph Demski, 2) Johannes Demski bestehende Handelsgesells<aft in das diesseitige Gesellschaftsregister unter Nr. 15 eingetragen mit * dem Bemerken, daß dieselbe in Czersk ihren Siß hat und daß die Gn zur Vertretung der Gesellschaft jedem der Gesellschafter zusteht. Konitz, den 27. August 1891

Eintragung des Erlöschens jcner Firma bis zum 19. Dezember 1891 \{riftli< oder zum Protokoll des Gerichtsscreibers geltend zu machen. Loburg, den 26. August 1891. Königliches Amtsgeriht.

Mannheim. Sandelêregiftereinträge. [31947]

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

1) Zu O. -Z. 92 Firm. -Reg. Bd. IV. Firma : „Gebrüder Manger“ in Mannheim, mit Zweig- niederlaffung in Freiburg. Inhaber ist Kaufmann Andreas Manger in Mannheim. Derselbe hat A Ehefrau Emma, geb. Teufel , Prokura erthe

Der am 19. Januar 1874 zwischen den Genannten in Möhringen abges{lossene Ghevertrag bestimmt: Jedes der künftigen Ghegatten wirft - die Summe von 50 Gulden in die ebelice Gütergemeinschaft ein; alles übrige, gegenwärtige und künftig vermöge unentgeltlihen Rechtstitels erworben werdende liegen- shaftlihe und fahrende Vermögen soll von der Gütergemeinschaft E sein und Eigen- thum des betreffenden Chegatten bleiben, au soll das fahrende Vermögenseinbriugen nicht im Stücke, sondern na< dem gegenwärtigen und in dieser Ur- e V Mies werdenden Ans<hlage ersay-

ihtig sein. p Zu O.-Z. 93 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: „Kirchner & Cie. Nachfolger“ in Maunheim. Snhaber ist Philipp Correll, Kaufmann in Dirm- stein. Georg Adolf CGorrell, Kaufmann in Mann- beim, is als Prokurist bestellt. Der zwischen Philipp .Correll und Katharina Neuscbäfer am 4. November 1861 zu Ae Gan errihtete Ehe: vertrag bestimmt: Die Gütergemeinschaft wird îm Sinne des Art. 1498 u. 1499 des bürgerlichen Ge- segbuches auf die Errungenschaft beschränkt.

Mauuheim, den 26. Auguft 1891,

Gr. Amtsgericht. IIL. Stein. Marienwerder. Befanutmachung. [31948]

Zufolge Verfügung vom 22. August cr. ist am %. ejd. in unser Prokurenregister sub Nr. 31 Colonne 6 eingetragen, daß von der Handelasgesell- \haft mit der Firma

Neue Gas-Actieu Gesellschaft zu Verlin dem Curt Eri John zu Berlin der- gestalt Prokura ertheilt worden ist, 2 derselbe be- re<tigt ist, die Firma der Gesellshast mit einem der anderen beiden Prokuristen Hermann Lin und

Spremberg. Bekanntmachung. [31951] Sn unser Gesellshaftsregister ist zufolge Verfü- gung vom heutigen Tage unter Nr. 122 Folgendes eingetragen worden: palte 2. Firma der Gesellschaft : „Glas - Hütte Germauia von Albert Spillert &@ Cons.“ Spalte 3. Sit der Gesellshaft : Welzow. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter find: : 1) der Glas\<leifer Albert Spillert, 9) der Glas\s<leifer Johannes Groß, 3) der Glasmacher Robert Bienefeld, \ämmtlih zu Welzow. Die Gesellschaft hat am 4. Juli 1891 begonnen. Spremberg, den 29. August 1891. Königliches Amtsgericht.

[31953] Wasungen. Unter Nr. 58 Bl. 68 unseres Handelsregisters ist zur Firma J. A. Lapp hier unterm heutigen folgender Eintrag bewirkt worden: Die Firma ist seit dem 16. d. M. abgeändert in J. A. Lapp u. C°.. Mit dem 16. d. ‘M, ist der Kaufmann Georg Leopold Krauß von Eisfeld, jeßt hier wohnhaft neben dem bisherigen alleinigen Inhaber Johann August Lapp als Mitinhaber der Firma eingetreten. Laut Anmeldung und Verfügung vom heutigen Tage Bl. 100 ter Firmenakten Bd. Ill. Wasungeu, den 17. August 1891. Herzogliches Amtsgeriht. Abtheilung I. Müller.

Wongrowitz. Befauntmachung. 31952] In unserem Firmenregister ist bei Nr. 177, wo- \eldst die Firma T. Rucinski mit dem Ort der Niederlassung Juncewo eingetragen steht, in Spalte 6 Folgendes eingetragen worden: Nebenstehende Firma ist erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. August 1891 am

28. August 1891. Wougrowitz, den 28. August 1891. Königliches Amtsgericht.

[31954] Zell. In dem Gesellschaftsregister des unterzeich- neten Amtsgerihts hat unter Nr. 16 in Spalte 4

olgende Eintragung stattgefunden: | Su den Vorstand der Aktiengesell<aft „Mecha-

zur Förderung der Wüirthschaftsverbältnifie der Ver- einsmitglieder“ anzusammeln. Dieser Stiftungsfonds foll stets, also aud na< etwaiger Auflösung der Genossenschaft den Mitgliedern des Vereinsbezirks in der in $. 35 des Statuts festgeseßten Weise er- halten bleiben. i Zuglei soll die sitlihe Hebung der Vereins- mitglieder hiedur< bezwe>t werden. ; ; Die von der Genossenschaft au? gehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Vereintfirma, gezeihnet vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens zwei Beisißern in dem landwirth\s<aftli<hen Genossenschaftsblatt zu Neuwied. Die Mitglieder des Vorstandes sind: : 1) Shwöbel, Wendel Il, Krämer, Vereins- vorsteher, 2) Geörger, Karl, Bäder, Stellvertreter des NVereinsvorstehers, 3) Dillmann, Franz, A>kerer, 4) Korumann, Bernhard, Flurs<üß, 5) S{wöbel, Wendel I., Krämer, alle in Stein- feld wohnhaft. ) Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Die Willenserklärung und re<tsverbindlihe Zeich- nung für die Genossenschaft muß dur Unterschrift des Vereinsvorstehers oder dessen Stellvertreters und mindestens 2 Beisigern erfolgen. Ausnahméweise genügt bei gänzlicher oder theilweiser Zurü>kerstattung von Darlehen sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 A und über die eingezahlten Ges<äfsts- antheile Unterzeihnung dur<h den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens 1 Bei-

er. Mahn, Bfalg, 27. August 1891. Kgl. Landgerichts\ reiberei. Fath, Kgl. Sekretär.

Lorsch. Vekauntmachung. [31957] In unserem Genossenschaftsregister wurde das Sîatut des am 23. Juni 1891 unter der Firma „Lebenusbedürfuisse - Consumverein Lampert- heim am Nhein eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, mit dem Siße zu Lampertheim am Rhein errichtete Genossen- \<haft eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ift: Ankauf guter, unverfäls<ter Waaren, namentli tägliher Lebens- bedürfnisse im Großen und deren Wiederverkauf im Kleinen im regelmäßigen Geschäftsbetriebe an die Genossen zu möglichst billigen Preisen gegen sofortige

Der Landgerichts\ekretär: Koeßl r.

Neuburg a./D. 131962] Kgl. Landgericht Neuburg a./D. Gemäß Statuts vom 16. Ju!i 1891" hat #< unter der Firma „Heuberger Darlehnskafsen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ eine Genossenschaft gebildet, welche ihren Siy in Heuberg, K. Amts- erihts Oettingen, und den Zwe> hat, die Ver- hältnisse der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung zu verbessern, namentli< die zu Darlehen an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter gemein- \haftliher Garantie zu beshaffen, müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowte einen Stiftungsfond zur Förderung der Wirthschafts- verhältnisse der Vereinsmitglieder aufzubringen, wobei dur<h die Geschäftsführung no< insbesondere neben der materiellen Hebung der Verhälinisse der Vereinsmitglieder au< die sittlihe Hebung der leßteren bezwe>t werden soll. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeinenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nach- benannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindeftens zwei Beisißern erfolgt is. Bei gän¡liher oder theilweiser Zurückerstattung von Dar- lehen, sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 6 und über die eingezahlten Geschäftsantheile genügt die Unterzeihnung dur< den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Beis sier, um dieselbe für den Verein re<tsverbindlih zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeihnen, gilt die Unterschrift des leßteren als diejenige eines Beisißzers. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie rehtsverbindliche Erklärungen enthalten, in der soeben erwähnten für die Zeichnung der Genossenschaft bestimmten Form, in anderen Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu unterzeinen und in dem landwirthschaftlihen Ge- nossenshaftsblatte zu Neuwied bekannt zu machen. Der gegenwärtige Vorstand des Vercins besteht aus folgenden Personen : i 1) Christian Hertle, Bauer und Beigeordneter in Heuberg, Vereinsvorsteher, 2) Johann Eberle, Söldner und Metzer von dort, Stellvertreter des Verein3vorstehers, 3) Christian König, Bürgermeister dortselbft, Beisitzer, i 4) Iohann Linse, Bauer dortselbst, Beisißer,

m a T E A ee E: S

E r E E A

Kessenich, 4) Gottlieb Günther, Ingenieur in Bonn, für die gedahte Handelsgesellshaft unter der Firma l e,Bonner Maschinenfabrik und Eisengief:erei

r. Mönkemöller“/ ertheilte Kollektiv-Prokura vom 15. August 1891 an erloschen ist. s

Ferner ist in das hiesige Handels- Prokurenregister unter Nr. 342 die seitens des genannten Paul Mönkemöller für die Handelsgesellshaft unter der Firma „Vouner „Maschinenfabrik und Eisen- gießerei Fr. Mönkemöller“ dem in Poppels- dorf wohnenden Ingenieur Gottlieb Günther er- theilte Prokura eingetragen worden.

Bouu, den 27. August 1891.

__ Neu, Geri{hts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung I.

Dr. Kab. Königliches Amtsgericht.

_Vekauutmachuag. [31933] piatolge aus v i Ret in e andels» efellshafts- egister unter j fr die Handelogesel/ Saft unter der Firma „Stu, |""" # Groos @ Budde l / - Saulen Brüche maldt -

pr G mit dem Sitze in Oberpleis mit folgen- 1E folaende Einri Pi isse der Melen “Die Geb A EUngelragen worden. Die Gesellschaft ist dur< Uebereinkunft der Ge-

1) Pet asler find: sellschafter aufgelöst. Der bisherige Mitinhaber Î Ae Baur, Steinbruhbesiger in Oberkafsel, | Eugen Groos ist zum Liquidator bestellt.

" See er Kaufmann zu Altena in (g Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. August 3) Albre<ht Shmaldt, Rentner, ohne Geschäft, Kotibus, len 98 Ae us 1891.

zu Traar bei Krefeld. Königliches Amtsgericht.

Georg Bluhme oder mit einem der etwa in Zukunft no< zu ernennenden Prokuristen zu zeichnen. Marienwerder, den 25. August 1891.

Königliches Amtsgericht.

nische Seilerwaarenfabrik““ zu Alf wurde ferner Ceablt der Kaufmann Rudolf Richter zu Alf mit der Befugniß, die Firma in Gemeinschaft mit einem anderen Mitgliede des Vorstandes oder mit einem Prokuristen zu zeihnen. Zell, den 27. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

[31955] VSn unser Firmenregister ift unter Ne, 89 hol- | Znowraulaw, In unser Genofsenstaftdregister | 2 gendes eingetragen: olgendes eingetragen : 3 Col. 2. (Inbaber) Brennereibesizer Ernst Linden Salt 5 Ne @enofleni falt: 9 Col. Z 0 Cangenoh! Kasa poiyczkowa w Chelmeach, Col. 4. (Firma) Erust Linden. Che Ties E N ageae elmce re

Meinertshagen, den 24. August 1891. Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft-

pflicht.

Spalte 3. Siy der Genofsen\<aft: Chelmce, Dorf, Kreis Strelno. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Datum des Statuts vom 1. August 1891. Das Statut befindet L unter dem Aktende>el der auf diese Genossenschaft bezüglichen Akten I. 10, Gegensiane des erne bli ble Series rwerbes un er a er Genossen dei telst gemeins<aftlihen Betriebes von Darlehns- E his Hoffnung eingetragene Genofsen-

ges<äften. Der ' Vorstand besteht aus drei t- | schaft „bisher“ mit unbeschränkter. Haftpflicht gliedern, wel<he der Aufsihtêrath auf unbegrenzte | in Rixheim ift heute nachstehende Eintragung Zeit erwählt. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, | bewirkt worden :

5) Johann Schreitmüller, Bauer von dort, Bei-

figer. e Vorstehendes wird mit dem Bemerken veröffentlichi, daß die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet ift. Neuburg a./D., am 28. Auaust 1891.

Der Königl. Landgerichtspräsident : Ph. Mayer.

Baarzahlung, wobei den Mitgliedern Gelegenheit gegeben werden foll, ihre Ersparnisse aus der Divi- |. dende zinstragend anzulegen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwet Vorstands- mitgliedern e find in der „Lampertheimer Zeitung u veröffentlichen. i , Das Geschäftsjahr geht vom 1. Juni bis 31. Máät.

Die Haftsumme der einzelnen Genossen ift auf 40 A bestimmt.

Der Vorstand besteht aus:

1) Jakob Biehnefeld I.- Präsident, Jakob Kling 1]. Stellvertreter, bilipp Knecht: II1T. Rechner,

ilhelm Scollmaier Il, akob Schäfer I1I., 6) Johannes Klss II. alle von Lampertheim. S Einsiht der Liste der Genossen is während der Dienst

HWennes. Kottbus. Bekauntmachunug. [31935}

[31925] In unserem Gesellschaftsregister ist zu Nr. 216

Dortmund. Sn unfer Gesellschaftsregister ist bei Nummer 662 die Kommanditgesellshaft Ringofen- Ziegelei Lahr & Cie zu Lanstrop bei Courl und als deren persönli haftender Gesellschaft der Wirth Wilhelm Lahr zu Husen bei Courl heute eingetragen.

Dortmund, 26. August 1891.

Königlicbes Amtsgericht.

[31946]

Mayen. M Verfügung vom 19. August 1891

ist die in unserm Firmenregister unter Nr. 193 cin-

getragene Firma „L. Vanderstein zu Nieder- mendig“ gelöst worden.

Königliches Amtsgeriht Mayen.

Nürnberg. Befanuntmachung. [31963]

Im Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen der: Dürrenmungenauer Darlehnskassen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

Der Verein hat seinen Siß in Dürrenmungenau,

Amtsgerilßt Roth; das Statut datirt vom

16. August 1891.

Gegenstand des Unternehmens ist: Ls Me, die Mee der Anm Oer n ( lder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Ginri@- unden des Gerichts Jedem gestattet. O s tréftei, rit die zu Darlehen an die Lorsch, den 27. aut 1891. Mitglieder exrforderlihen Geldmittel unter gemein-

Großherzoglich Hessishes Amtsgericht Lor. \haftliher Garantie zu beshaffen, besonders au (L, S, (Unterscrift.) müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen,

E S T A E MA 2) ein! Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschaftsverhältnisse der Ber- einsmitglieder“ anzusammeln. Dieser Stiftungs- fonds soll stets, also au<h na< etwaiger Auflöfung der Genossenschaft, den Mitgliedern des Vereins- bezirks in der im Statut festgeseßten Weise er- halten bleiben. O

Der Vorstand besteht aus dem Vereinsvorsteger, dessen Stellvertreter und drei Beisiygern. Der Vor-

Duderstadt. Bekfauntmachung. [31511] Ueber das sämmtlihe Vermögen des Fabrikanten Iacob Diederich hierselbst, sowohl das persönliche Vermögen, als das der Firma, ist die Liquidation im Sinne des Handelsgeseßbuches eingeleitet und der Banquier Theodor Klin>khard hierselbst zum Liquidator ernannt und gerihtli< bestellt worden. Derselbe wird die Firma zeichnen, wie folgt: "Ber e tene vai in La

e rd hierdur en ekannt gemacht. Duderftadt, den 22. ra 1891. , Königliches Amtsgericht.

Die Gesellschaft hat am 4, August 1891 begonnen und gee zur Gültigkeit der Firma,eihnung die

[31920] Unterschrift von 2 Mitgliedern.

Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen

en 17. Lab Rar D E L ernhard Frundt, Bremen: Inhaber Bern- hard Friedri<h Christian Cn, L

Berichtigung: Ju der BekanntmaGung- vom

8. August 1891 is zu der Firma Bremer

Zuckerrasfinerie als Name des Vorftands-

mitglieds zu lesen: Carl Vogelgesang.

den 28, August 1891;

Brasch « Notheustein, Bremen, als Zweig- niederlassung der unter gleicher Firma in Ver- lin bestehenden Hauptniederlassung: die an Wilhelm Diedel zu Frankfurt a. M. ertheilte Prcfkura ift am 17. August 1891 erlos{en.

Kruchen «& Haas, Bremen: Durch Verlegung des Gesäfts nah Hamburg ist die Firma in Bremen am 27. August 1891 erloschen.

f: 31941 Hennef, den 25, August 1891. Kreseld. Zwischen den zu Krefeld Gie ntdes Königliches Amtsgericht. Maschinenfabrikanten Johann Briem und Caspar an L Oa Koch ift untern 1. August 1891 eine ofene Handels- Hohenstein Ostpr.Bekanutmachung.[31714] S mit dem Sitze in-Krefeld und unter der In unser Firmenregister sind mit dem Nieder- | Firma Vriem & Koch in der Weise errichtet lassingsorte Hohenstein Oftpr. folgende Firmen | worden, daß 2c. Koch in das von 2c. Briem hier-- zu den dabei vermerkten Zeiten eingetragen : selbst unter der jeßt erloshenen Firma Joh. Briem Nr. 42, F. Mogilowski, Inhaber Friedri | geführte Händelsgeshäft als Mitgesellshafter ein- Mogilowski, am 20. Juni 1891. getreten und daß dieses Ges{<äft mit allen Rechten Nr. 43. H. Goering, Inhaber Heinri Goering, | und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft über- alentin Duréki zu Ostrowo) zufolge Verfügung aon . Juli 1891. : gegangen ift. i vom _ 27. August 1891 gelös<t worden, (Akten über r. 44. W. Mehrwald, Inhaber Wilhelm orstehendes ‘wurde auf Anmeldung heute bei j die Führung des Handels- und Genossenshafts- Mehrwald, am 10. Zuli 1891. Nr. 3329 des Handels-Firmen-- und'sub Nr, 1953 / registers 11. Gen. II. Bd, XI. S. 173) Nr. 45. S. Holz, Inhaber Salomon Holz, | des Gesellshaftsregistees biefiger Stelle eingetragen. Ostrowo, den 27. August 1891.“

am 15. Zuli 1891. Krefeld, den 26. August 1891. Königliches Amtacericht

Nr. 46. F. Saborrosh, Inhaber Friy Sabor- Königliches Amtsgericht. E ros, am 20, Juli 1891. ia arer inieà E O

Königliches Amtsgericht.

Ostrowo. Bekanntmachung. 31949] Im Firmenregister des unterzeichneten Königlichen Amtsgerichts it die unter Nr, 324 eingetragene irma W. Durski (Inhaber der Kaufmann.

S

Mülhausen i./EIs, aa Genossenschaftsregister des Kaiserlicheu Landgerichts Mülhansen i./Els.

Unter Nr. 9 Band 11., betreffend den -„Konz,

/ Ee Eisleben. Das Erlöshen der unter Nr. 64 eingetragenen Firma „Emil Lauge“ in Eisleben ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage einge-

an isleben, am 25. August 1891. Königliches Amtsgericht.

———

«Es etn n T E E E R pie Ie a s E * e Tia: C E ar R E p a E rar é a

S: Lz C E E an

ps

HDS Z SaRIC T E O E ei L I E f Sti: Eh < “1X E: A R r DÉRNER T E E T-i

ti Sn «Pt e E