1891 / 212 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d A

E I 7 E E E E N

des ältéren Statuts im Wesentlichen das Verfahren mit den Aktien na< Einstellung des Rübenbaues bezw. der Rübenlieferung dur<h ihre bisherigen Eigenthümer oder na< dem Ableben der letzteren, die Grundsäße binsihtli< der Lieferung und Be- zahlung der Rüben, die Vergütungen für Fracht und Auslagen der Lieferung, den Reservefond, ins- besondere die Bildung eines Rübenpreisvergütungs- fonds, endli den Ges<äftskreis, Wahl, Zusammen- seßung, bezw. die Bildung des Vorstandes und Auf- siht8raths,

laut Anzeige vom 27. Juni 1891.

Eschwege, am 5. September 1891. Gerichts\<reiberei Königl. Amtsgerichts, Abth. Il.

Humburg.

[33204] Gotha. Die Firma Kirchner « Rudloff in riedrihroda if erloshen und i Solches im andelsregister Fol. 1435 auf Anzeige vom heutigen Tage eingetragen worden. Gotha, am 3. September 1891, Herzogl. S. Amtegeri<t. Il. E. Lotze.

[33008] Grärsenthal. Unter Nr. 120 des hiesigen Handels- registers ift heute eingetragen worden : Die Firma MReichenbäher & Co in Gräfenthal, und als deren Inbaber : 1) Fabrikbesißer Wilkelm Reichenbäher in Gräfenthal, 2) Fabrikbesißer Vollbre<ht UbhliG in Graba ei Saalfeld. Zur Vertretung der Firma ist nur Wilbelm Reichenbächer befugt. Gräfenthal, den 26. August 1891. Herzogl. Mae Abtheilung TIL eyer.

Habelschwerdt. Befanutmachung. [33208] In _ unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 333 die Firma Max Haselbach zu Habelschwerdt und als deren Inhaber der Apothekenbesißer Max Haselbach zu Habelshwerdt am 4. September 1891 eingetragen worden. Habelschwerdt, den 4. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Mabelschwerdt. Bekanntmachung. [33205] Die in urserem Firmenregister unter Nr. 274 eingetragene Firma Feodor Knop zu Habel- \s<werdt ist gelöst. Habelschwerdt, den 4. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [33209] Eintragungen in das Hanudeklêrcgister. 1891, September 1.

Julius Amsberg. Diese Firma, deren Inkaber der am 11. Juli 1891 verstorbene Julius Amberg war, ist aufgehoben.

S. Kumleben. Inhaber: Iohann Heinri Franz Kumleben.

Richd- Vouncken. Diese Firma hat an Eduard Curjar und an Carl Franz Reichardt Prokura ertheilt.

Guftav Conz. Diese Firma hat an Edwin Rammelsberg Schul Prokura ertheilt.

Fürst & Mewes. Die GesellsGaft unter dieser Firma, deren Inhaber Martin Fürst und Carl Otto Mewes waren, is aufgelöst; die Firma in Liquidation wird von Martin Fürst und Carl Bernhard Theodor Diederils und zwar von jedem allein gezeihnet.

Duensing & Twele. Inhaber: Heinri Friedrih Carl Duensing und Heinri< Friedri< Ludwig Eberhardt Troele.

S. Theodor Goldschmidt. Inbaber: Salomon Theodor Goldschmidt.

V. Schlahter. Inhaber: Balthasar S{laËtter.

J. Martens. Inhaber: Johann Martens.

C. Köpke & Co. Kommanditgesells<aft. Per- O haftender Gesells<hafter: Carl Heinrich

oPpkle.

C. Köpke & Co. Kommanditgese0\{<aft. Diese Firma hat an Hermann Eduard Robert Naehrieg Prokura ertheilt.

Max A. Philipp. Diese Firma hat die an Ignacio Zuluaga und Siegmund Robinow er- theilte gemein\<haftli<e Prokura aufgehoben und an den genannten Zutuaga Profkura ertheilt.

Adolph Colsman. Inhaber: Adolph Otto

Colsman.

z September 3. i

Odberg «& Hinrichseu. Inbaber: Andreas Hinrichsen, bieselbst, und John Magnus Odberg zu San Francisco.

I. J. Buchheifter. Diese Firma hat an Heinrich Emil Câsar Richard Oeters Prokura ertheilt. Otto Eggeling. Inhaber: Christian Theodor

Otto Eggeling.

L, H. P. Jenichen. Inbaber: Leonhard Hugo Paul Jenichen.

Kruchen & Haas. Inhaber: Heinri Ioseph Hubert Kruchen und Hubert Bernhard Haas.

Th. Speckbötel. Inkaber: Friedri Theodor Spe>bötel,

C. G. Adolph Basfs8e. Inhaber: Carl Gustav Adolph Bajse.

J. E. Wicht. Inhaber: Fohann Ernst Wicht.

Deutsche S<uhwaareufagbrifk Actien-Gesell- schaft. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 21, Juli 1891 ift u. A. bes&lofsen worden, das Grundkapital der Gesells<aft von M 225 000.— mittelst Zusammenlegung von je 3 Aktien zu 2 Aktien, auf # 150 000 herabzusetzen.

Ferner ift bes@lossen, 50 neue Aktien zu je ÁÆ 1000, ni<t unter pari, auszugeben, wel@en Aktien Vorzugsre<te sowohl hinsihtli® der Dividende, wie bei der Auflösung der Gesellschaft gewährt werden sollen.

September 4.

Th. Meyer. Diese Firma hat an Albert Meyer Prokura ertheilt.

JIuternationaler Lloyd, Verficherungs-Actict: Gesellschaft zu Berlin. Die Gesellshaft hat Emil Conrad Friedrih Andersen, in Be Emil Andersen zu ihrem hiesigen General-Bevollmäh- tigten ernannt. Derselbe ift laut der beigebrachten

Ferdinand Ludwig

Bollmaht ermättigi, Versicherungsvercträge für die Besellshaft abzus@ließen, die Polizen auszu- stellen und zu unterzeihnen, Prämien einzukafsiren, Gelder in Empfang zu nehmen und Zahlungen zu leisten, au< die Gesellshaft vor den biesigen Ge- rióten zu vertreten.

Gebr. Rösch. Inbaber: Hermann Pius Rö\f{ und Kaspar Josef Rösc. j

F. H. N. Schneider. Ernst Engels if in das unter dieser Firma geführte Ges<häft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- berigen Inbaber Franz Heinri Robert Schneider unter unveränderter Firma fort

Schoppe «& Stoltenberg. Na dem am 13. März 1891 erfolgten Ableben von Eduard Wilhelm Philipp Schoppe wird das Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Theodor Friedri< Wil- belm Stolzenberg, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesetzt. :

Friedrich Feuftell Nfl. Diese Firma hat an Ernst Victor Angelo Ablass und Hermann Wilhelm Paul Starke gemeins<aftli<e Prokura ertheilt.

Fabrik chemischer Präparate von Sthamer, Noa>œ « Co. Diese Firma hat an Ernst Victor Angelo Ablass und Hermann Wilkelm Paul Starke gemeins<aftli<e Prokura ertbeilt.

O Kichu. Inhaber : Albert Wilhelm Johann

chn. Das Landgericht Hamburg.

Hannover. Befanntmachung. [33207]

Im biefigen Handelsregister ist heute Blatt 4509 ¿u der Firma R. Walterstein eingetragen:

Die Gese0schaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Mitgesellshafter Fuhrwerks- besißer Robert Walterftein zu Hannover unter unver- änderter Firma allein fortgeseßt.

Hannover, 4. September 1891.

Königliches Amtsgericht. TP.

Hannover. Befanntmachuug- [33206]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4553 eingetragen die Firma Vlantholz & Kroh mit dem Niederlaffungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Willy Plantholz zu Hannover und Kaufmann Heinrihß Krob daselbst. Offene Handelsgesellschaft seit 1. d. Mts.

Saunover, den 4. September 1891.

Königliches Amtsgericht. ITV.

Haynau. Vekauutmachuug. [33011] In unser Firmenregister ist unter laufende Ne. 128

die Firma

Sugo Hase zu HSayuau und als deren Inhaber der Ciaarren- fabrikant Hugo Haschke am 3. September 1891 ein- getragen worden.

Saynau, den 3. September 1891.

Königliches Amtêgerict. Ilmenau. Sefanuntmachung. [33210]

In das Handelsregister Bd. T. Fol. 65 ist zu der Sia Wilh. Abit in Jlmenanu cingetragen worden:

Der bisherige Inhaber Wilhelm Abiht ift ge- storben. Alleiniger Inbaber der Firma is der Drechslermeister Edmund August Gustav Abit in Ilmenau.

Jlmenau, den 3. September 1891.

Großherzogl. Sä<bs\, Amtsgeri<t. II. Dr. Wittich.

Insterburg. Sandel8register. [33012] Heute i} in unser Firmenregister unter Nr. 590 die Firma Otto Verger und als deren Inhaber „der Kaufmann Otto Berger aus Jodlauken“ ein- getragen. Justerburg, den 2. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Insterbearg. Sandel8regifter. [33013] In unser Firmenreaister ist heute sub Nr. 591 die Firma „Louis Friedmann“ und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Friedmann in Infter- burg cingetragen worden. Insterburg, den 3. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Sanoelsregister. [33014] Heute ift in unserm’ Æirmenregister unter Nr. 227 die Firma „Th. Selle“ gelös<{t. Insterburg, den 3. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Landsherg a./W. Sefauntma<hung. [33211] In unser Prokurenregifter ist heute unter Nr. 86 die dem Kaufmann Louis Kelm hierselbst von der Handelsgesellshaft C. W. Quilitz hier Nr. 89 des Gesellshaftsregisters erthcilte Prokura ein- getragen worden, Landsberg a./W., den 4. September 1891. Königliczes Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge [33215] im Königreich Sachsen (ausschließli< der die Kommrauditgesellshaften auf Aktien und die Aktieugesellsc<aften betr. Einträge), zu- sammengeftelit vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisterwesen.

Annaberg, Am 28, August. Fol. 656. Sermanun Baumann Na<f., Jn- haber Carl Bernhard Mehrer.

Bantzen, Am 22, August.

Fol. 337. Johs Schiller, Johannes Schiller ausges<ieden, Johann Gottlieb Stange Inhaber.

Chemnits, Am 1. September. ¿

Fol. 2151. Arthur Fischer, Felix Arthur Fischer ausgeschieden, Kaufleute Johann Paul Sting und Karl Theodor Kupfer Inhaber.

Am 26. August.

Fol. 3597. C. C. Thümmel, Inhaber Clara Elisabeth, verehel. Thümmel, und ein Kommanditift, Ernsi Otto Thümmel Prokurist.

Crimmitschan, Am 28. August.

Fol. 635, F. A. Vär in Leitelshain, JIn- haber Friedri% August Bär.

Dresden, Am 29. August. Fol. 3967. Moriß Docrstling & Co., Ernst Moriz Doerftling ausgeschieden, Friedrih Emil

Theodor Flebsig dermaliger Inhaber, künftige Firmirung Moriß Doerftling & Co. Nachf. Am 28. August.

Fol. 4567, Paul Werner, Paul Franz Karl Otto Werner, Instrumentenmacher in Serkowiß und

olycarp Gustav Le<hla, Kaufmann in Wachwiß,

itinhaber, Paul Werners Prokura gelö\{t. Am 1. September.

Fol. 4437. Mincralwafser-Fabrik von Otto Boyde, künftige Firmirung Otto VBoyde, Fabrik Fünstliher Mineralwässer, Brauselimonaden u. Frucht-Syrupe.

Am 31. Augusi.

Fol. 5391. Berndt & Beyer, Oswald Auguft Traugott Beyer ausgeschieden.

Am 1. September.

Fol. 6702, Georg Mayer «& Co., errichtet am 15. Juni 1891, Inhaber Kaufleute Georg Mayer und Guido Sort.

Fol. 6703. E. Bechstein, Inhaber Max Eber- hard Becstein.

Ebersbach, Am 28. August.

Fol. 298. Theodor Krampf in Alteibau, Inhaber Brauereibesißer Johann Georg Krampf und Otto Krampf.

Glauchan, Am 28. August.

Fol. 111. E. L. Lange auf Augufie Louise Lange übergegangen, Ernst Leonhard Lange Prokurist.

Hainiohen, Am 26. Auguîít.

Fol. 33. A. Ww Kirbach in Berthelsdorf, August Wilhelm Kirba<h jun. ausgeschieden, Wilbelm Emil Georg Kirbach Prokurist.

Kirobberg. 31. August.

Am Fol. 23s. Albrecht Krause gelö\<t.

Leipzig, s. F. W. P ‘2

Fol. 1046. F. . Pöt

Fol. 3545, O. Bothuer & Co. | gel3\<t.

Fol, 6338. Walther Braf A

Fol. 4362. F. H. Schiebel auf Marie Friederike, verw. Schiebei, geb. Beyer, übergegangen.

Fol. 5232, Vereinigte Leipziger Eierimpor- teure, Hora & Graupner, Emil Magnus Graupner ausges{hieden, Carl Hermann Wollrath in Leipzig Mitinhater, künftige Firmirung „Ver- einigte Leipziger Eierimporteure, Horu «&

Wollrath“‘. Am 29. August.

Fol. 7317. Blanke «& Rast, Georg Richard Rast ausgeschieden. i :

Fol. 7399. M. Hochberg in Leipzig-Volk- marsdorf gelöst. 2 L: :

Fol. 7455. Hubert Ullrich, die Inhaberin Alroine Marie, verw. Ullri®, führt na<h anderweiter VereheliGung den Familiennamen „Engel“, Dr. phil. Karl ZKugust Max Engel Mitinhaber.

Fol. 7982. Eierexport M. Graupner, JZn- haber Emil Magnus Grauprer.

Fol, 7983. Otto Pecht, Carl August Otto Pet

ift Inhaber. Am 29. August.

Fol. 7984 Wilhelm Neller, Inhaber Wilhelm Neller in Halle a./S.

Fol. 3921. Bras<h « Rothenstein, Zweig- niederlassung, Wilhelm Diedels Prokura gelöscht.

Fol. 7013, Saubold «& Co. auf Dr. phil August Karl Max Engel übergegangen.

Am 1. September.

Fol. 7985, Polfter «& Höhne, errihtet den 1, September 1886, Inhaber Ingenieure Otto Georg Políter und Heinrih Friedrih Felix Höhne.

Fo), 7986, Emil Varban, Inhaber Emil Barban.

Leisnig. Am 31, Auguft. i Fol. 222. Seinuri<h Köper, Inbaber Friedri Heinrih Köper.

Lengefeld. 7 Am 28, August.

Fol. 89, Brasch & Rothenftein in Pockau, Zweigniederlassung, Wilhelm Diedels Prokura gelö\><t.

Markneukirohen, Am 1. September.

Fol. 5, Michael Schuster jumn., Johannes Maximilian Theodor Schuster ausgeschieden, Curt RNicard S&ufter als Mitinhaber einget reten.

Nenusalza, Am 1. September.

Fol, 56. C. A. Noa> in Taubenheim.

Fol. 109. Louise Mutscher in Cunewalde gelöst.

Plauen. Am 31. August.

Fol. 23. Caxl Séhnö>el, Oskar Emil Kandlers Prokura gelöf\<>t.

Fol. 975. Köpping & Graichen, auf Frau Pen Louise, verehel. Graihen , übergegangen,

ranz Emil Graichen Prokurist.

Schneeberg. Am 2. September.

Fol. 13. Br. Fr. Goedsches Buchhandlung, Rahe: Auguste Emilie, verw. Goedsche, geb. Richter, ausgeschieden, Carl Johann S<hmeil Inhaber ge- worden, künftige Firmirung Vr. Fr. Goedsches Buchhaudlung (Carl Schmeil).

Sotwarzonberg. Am 28. August.

Fol. 172. Se>der «& Sohn in Vernsbach, August Julius Wilhelm He>ker ausgeschieden, Oékar Otto Hecker Prokurist.

Tauoha. Am 31, August. Fol. 61, Leipziger Prefihefenfabrik J. Mühl- A in Mockau, Bruno Fischers Prokura ge- Waldenburg, Am 2. September. Fol. 76. Clemens Hammer gelöst.

Zwickan, Am 25, August. Fol. 317, Carl Sugo Golle auf Franz Her- mann Laase übergegangen, künftige Firmirung „C. S. Golle Nachf. Juh. Hermann Laase“.

[33212] Leipzig. Auf Fol. 3158 des vormaligen Handels- registers für die Stadt Leipzig is heute Herr Friedri Wilhelm Ludwig Habenstein mit der Be- \<ränkung, daß er nur in Gemeinschaft mit einem

der Prokuristen Herren Ludwig Hartmann Theodor Lindner und Hermann Otto Lamm zeichnen darf, als (Collectiv-) Prokurist der Aktiengesellschaft in Firma e-Thüringer Sasgesellschaft“ in Leipzig ein- getragen worden. Leipzig, den 5. September 1891. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I b. Steinberger.

[33214] Lennep. In das Prokurenregister des hiesigen Königlichen Amtsgeri<hts ist untec Nr. 83 einge- tragen worden, daß die Firma: Fr. Wm. Eróvschloe Söhne in Lüttringhauseun dem Buchhalter Hermann Seeling in Halbach, Bürgermeisterei Lennep, Prokura ertheilt hat.

Lennep, den 3, September 1891. Königliches Amtsgericht. IL.

[33213] Lübbenau. Jn ursfer Firmenregister ift heute: ‘a, bei der unter Nr. 10 eingetragenen Firma August May zu Lübbenau zufolge Verfügung vom 29. August 1891 Spalte 6 folgender Vermerk: Die Firma is dur< Erbgang auf die unver- ehelihte Louise May zu Lübbenau übergegangen. Vergl. Nr. 55 des Firmenregisters, und b. unter Nr. 55 die Firma Auguft May mit dem Sigze zu Lübbenau und als deren Inhaber die unverehelihte Louise May zu Lübbenau von Neuem eingetragen worden. Lübbeuau, den 31. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Mannheim. Saudel8regiftereinträge. [33029]

Zum Handelsregifter wurde eingetragen:

1) Zu O. - Z. 390 Gef.-Reg. Bd. VI. Firma „Tannenbaum «& Gundersheimer““ in Maun- heim. Der am 16. Juli 1891 zwis<hen Moriß Gundersbeimer und Clotilde Geismar in Lörra er- rihtete Ehevertrag bestimmt: „Jeder der Brautleute und künftigen Ghegatten wirft nar Einhundert Mark zur Gütergemeinschaft. Alles weitere liegen\<caft- lihe uvd fahrende Vermögen sammt Schulden, weles die Brautleute dermalen besißen oder während der Ehe dur Erbschaften oder Schenkungen er- werben, wird hiermit von der Gemeinschaft aus- get Bolten oder für vorbehalten erklärt. L-R.-S.

2) Zu O.:Z. 747 Firm.-Reg. Bd. ITII. Firma „Mellinger u. Fun“ in Mannheim. Die Firma ist erloschen.

3) Zu O-Z. 391 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „„Mayer «& Kraut“ in Mannheim: Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind: Wil- helm Christian Julius Mayer und Karl Kraut, beide Mechaniker in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. August 1891 begonnen. Der am 4. April 1889 zwischen dem Theilhaber Mayer und Baßbette üller dahier errihtete Ehevertrag bestimmt: „Zur Beurtheilung der güterre<tlihen Verhältnisse der einzugehenden Ghe wird die vollständige Vermögens- absonderung im Sinne des L.-R.-S. 1536 und fol- gende festgesetzt."

4) Zu D.-Z. 392 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma ,J+ Krämer Sohn“ in Mannheim. Frau Isaac Kraemer Wittwe ist unterm 15, August 1891 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig sind die Kaufleute Moriß Kraemer und Eduard Kraemer in Mannheim als weitere Gesellschafter in dieselbe ein- getreten. Die dem Ersteren ertheilte Prokura is} hierdur erloschen.

5) Zu O.-Z. 347 Gef -Reg. Bd, I. Firma eeKirchner und Comp.“ in Mannheim. Die Gesell\<aft ist aufgelö|t. Die Liquidation erfolgt dur die bisherigen Theilhaber, von denen jeder für sich allein zur Vornahme der hiezu erforderlichen Handlungen berechtigt ift.

6) Zu O.-Z. 124 Ses.-Reg. Bd. VI. Firma „Bergmann u. Mahlaud“ in Maunheim. Die Gesellschaft ift aufgelöft. Das Ges{äft ift mit Aktiven und Passiven auf den bisberigen Gesell- \<after Anton Bergmann übergegangen, wel<her fol&es unter der bisherigen Firma fortführt.

7) Zu O.-Z. 94 Firm-Reg. Bd. IV. Firma „Bergmann u. Mahland‘“/ in Manuheim. Jn- haber ift Anton Bergmann, Optiker in Mannheim.

8) Zu O.-2, 147 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „Ebler & Cie.“ in Mannheim. Der Geschäfts- betrieb ift na< Frankfurt am Main verlegt und die Firma dahier erloschen.

Zu D.-Z. 156 Ges.-RNeg. Bd. VI. Ficma „Gebrüder Höfer“ in Ladeuburg. Peter (Fes, Postsekretär a. D. in Ladenburg, ist unterm 1. August 1891 als weiterer Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. Die Firma is umgeändert in „Gebr. Höfer & E>kes*“ in Ladenburg.

10) Zu O.-Z. 393 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma Gebr. Höfer & E>kes‘“’ in Ladeuburg. Die Gefellshafter sind: Theodor Höfer und Louis Höfer, Kaufleute, sowie Peter Ekes, Postsekretär a. D,, alle in Ladenburg, die bisherigen Theilhaber der Lma Gebrüder Höfer, welhe in Gebr. Höfer &

>es umgeändert wurde.

11) Zun OD.-Z3. 60 Firm.-Reg. Bd. 11. Firma 1„HDeß-Schüßler“ in Mannheim.

Die Firma ift erloschen.

12) Zu O.-3. 675 Firm.-Reg. Bd. III. Firma „Leop. Wortsmaun“ in Manuheim. Die Firma ist erloschen.

13) Za O.-Z. 95 Firm -Reg. Bd. IFP. Firma „A, Wolf- Schüßler“ in Mannheim. Jnhaberin ift Katharina, fn Schüßler, Ehefrau des Wagen- revidenten Iohann Jakob Wolf in Mannheim, Fee seine Ehefrau zum Handelsbetriebe ermäh- igt hat.

14) Zu D.-Z. 65 Firm.-Reg. Bd. IV., Firma „P. Pohl & Sohn“ in Mannheim :

Dur diesseitiges Urtheil vom 14. Juli 1891 wurde die Cbefrau des Georg Chriftoph Pohl, Susanna, geborene Lang, in Mannheim für bere{<- tigt erklärt, ihr Vermögen von demjenigen ihres Chemannes abzusfondern. i

15) Zu O.-Z. 394 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „Bad. Molkerei Gesellschaft Mündel «& Thier- gärtner“ in Mannheim: Die Gesellschaft ift auf- gelöst. Kaufmann Friedri< Hafselbaum in Mann- heim ift als Liquidator ernannt.

Maunheirä, 31. August 1891.

Großh. Lene II. ein.

Winden. Handelsregister [33216] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 659 die Firma

„J. H. Schlamanu zu Minden““ und als deren

Inhaber der Goldarbeiter und Kaufmann Johann

Heinri<h S{lamann zu Minden am 7. September

1891 eingetragen.

[33218]

Naugard. Jn unscrem Prokurenregister ist heute

zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgende aus Hs L ufende Nr. 19.

9) Bezeichnung des Prinzipals: Die Wittwe des

Kaufmanns Johannes Reimer, Rosalie, geb. Fritz,

E 5) Brzcichnung der Firma, wel®be der Prokurist

inen bestellt ist: Johanues Reimer, Â 4) s der a Naugard.

weisung auf das Firmenregister ; die Firma Jihauncs Reiser ift Mtttagea unter Nr. 216 s Firmenregisters. l v Beianuma des Prokuristen: Kaufmann Carl Reimer zu Naugard. Naugard, den 2. September 1891. Königlies Amtsgericht.

[33217]

Neuss. In unferem Gesellshaftêsregisier ist heute unter Nr. 118 die Firma „C. Hünniuger «& C. Weishuhn“ mit dem Siße zu Neuf: und als deren Inbaber der Bauunternehmer Carl August Plgnindes und der Asphaltircer Carl Weishuhn,

eide zu Neuß wohnkaft, eingetragen worden

Die Gesellschaft hat am 7. September 1891 be- gonnen und ist zur Vertretung derselben ein Jeder der Gesellsafter berechtigt.

Neuß, den 7. September 1891.

Königlihes Amtsgerißt.

Gschersleben. Befanntmachung. [32219]

In unser Firmenregifter ift zufolge Verfügnng vom 5. September 1891 am selben Tage bei der unter Nr. 160 eingetragenen Firma:

„A. Schlüter zu Oschersleben“ in Spalte 6 Folgendes eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Oschersleben, den 5. September 1891. Königlies Amtsgeric@t.

[33220] Parchim. In das hiesige Handelsregister ift unter Nr. 212 die hieselbst bestehende Firma Fr. Kleinschmidt des Kaufmanns Friedrih Kleinshmidt hieselbft heute eingetragen. Parchim, den 7. September 1891. Großherzoglihes Amtsgericht.

Posen. Handelsregister. [33221] In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 424, woselbst die Handelsgesellschaft in L Krojauker «& Simon in Posen aufgeführt steht, zufolge Ber- fügung von heute na<fteßende Eintragung bewirkt worden : Die Handelsgesellschaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. e Posen, den 1, September 1891. Königli@es Amt3geriht. Abtbeilung 1V.

Posen. Handelsregister. [33222]

In unserem Firmenregister is unter Nr. 2429 zufolge Verfügung vom beutigen Tage die Firma S. Simon zu Posen und als deren Inhaber der E Simon Simon daselbst eingetragen worden.

Pofen, den 1. September 1891.

Königliches Amts8geriht. Abtbeilung I1V.

Posen. Handelsregifter. [33223]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 2430 zufolge Verfügung vom heutigen Tage die Firma Jgnas Paulus zu Poseu und als deren Inhaber der ¿NANIRAOs Ignatz Paulus daselbst eingetragen worden.

Zuglei ist in unserem Regisier zur Eintragung der Auss{ließung oder Aufhebung der ebeliHen Güterg-meinscaft unter Nr. 861 eingetragen worden, daß der Kaufmann Jgnatz Paulus zu Posen Inhaber der Firma Jguat Paulus daselbst, Nr. 2439 des Firmenregisters für feine Ehe mit Malanie, geb. von Tuchokka, aus Poses, dur Vertrag vom 20. Februar 1889 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Posen, den 4. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Posen. Handelsregister. [33224] In unserem Firmenregister i unter Nr. 2431 ¿ufolge Verfügung vom heutigen Tage die Firma M. Lohmeyer ¡u Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Max Lobmeyer daselbst eingetragen worden. Posen, den 4. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19. Sagan. Vefkfauntma<hung.

[33225]

Es ift Folgendes eingetragen worden:

a. in das Gesells%aftsregister bei Nr. 90 die Firma „Lagaß «& Saalmann in Eichdorf““ be- treffend, am 1. d. Mts.:

Die Gesellschaft ift aufgelö und die Firma gelö\<t, D b. in das Firmenregister unter Nr. 363 heut : Die Firma H. Saalmann mit dem Site in Eichdorf und als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Saalmann in Eichdo:f. Sagan, den 4. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Thorn. Vekanuntmachung. [33226]

Zufolge Verfügung vom 4, September 1891 ift am 5, September 1891 die in Thorn errichtete Handelsniederlassung des Kaufmanns Dagobert Gerson ebendaselbst unter der Firma D. Gerson in das diesfeitige Firmenregister unter Nr. 863 ein- getragen.

Thorn, den 5. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Wernigerode. Befanntmahung. 133227] N unser Gesells@aftsregister ijt bei dez untcr r. 66 eingetragenen Firma: |

Hasseröder Maschinen: Papierfabrik, Actieun- Gesellschaft zu Hafserode a./H., folgender Vermerk eingetragen : Der Kaufmann W. Steffens if aus dem Vorstande ausgeschieden. Wernigerode, 1. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[33255]

Wiesbaden. Heute ift in unser Firmenregister

unter Nr. 1021 mit dem Sigze zu Wiesbaden die

Firma Cigarettenfabrif Spinx O. T. is und

als deren Inkaber der Kaufmann Otto Jakob

Theodor Ray ¿u Wiesbaden eingetragen worden. Wiesbaden, den 2. September 1891. Königlihes Amtsgericht. VIII.

Muster - Register.

(Die ausländi <en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Breslau. _ 7 [33066]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 404. Kaufmaun Julins Vänuerlin zu Breslau, ein Pa>ct, versiegelt, mit zehn Mustern für gezeihnete und gefti>te Leinensaden, Muster für Flähenerzeuanisse, Fabriknummer 850—856 und 863—865, Schußfrist drei Jabre, angemeldet am 14. August 1891, NaŸhmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 405. Kanfmanu Julius Väuerlin zu Breslau, ein Pa>et, versiegelt, mit 49 Mustern für gezeihnete und gesti>te Leinensahßen, Muster für Fläwenerzeugnifse, Fabriknummern 650—667, 750— 764, 857—862 866—875, Schußfrist drei Jahre, angemeldet au 14, August 1891, Na@mititags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 406. Handelsgesellschaft Sille & Hell: bah zu Breslau, 3 Muster von Kinderwagen- s<hußde>en mit Petinet-Fenster (Lufifenster) und zwar:

a. Fabriknummer 10 aus gummirtem Stoff,

b, Fabriknummer 202 aus Ledertu<h mit wat-

tirter Satinde>e,

c. Fabri?nummer 102 aus Ledertu<, s ofen, Muster für plastis<e Erzcugnisse, ScWußfrist drei Jahre, angemeldet am 17. August 1891, Nahe mittags 5 Uhr 50 Minuten.

Breslau, den 2. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Dessan. [33064] úIn das hiesige Musterregister ift eingetragen : Nr. 144. Firma Carl Rischbieter in Dessau,

ein versiegeltes Paket mit 27 Mustern zu Roulcaux,

Fabriknummern 1541 A, 1541 B, 1542, 1543, 1544,

1545, 1546 A, 1546 B, 1547, 1548, 1549, 1550,

1551, 1552, 1553, 1554 A, 1554B, 1555, 1556,

1557, 1558, 1559, 1560, 1561, 1562, 1563 u. 1564,

Sw@ußfrist drei Jahre, angemeldet am 11. August

d. I, Vormittags 11} Uhr.

Dessau, der 1. September 1891,

Herzoglih Anhbaltishes Amt2geriht. Lüderißt.

Klingenthäl. [33063] In das Mukfterregister ist eingetragen :

Nr. 3423, Accordiouverfertiger Carl Wil- helm Glaß in Vrunndöbra, 1 Paket, enthaltend 1 Accorbion mit freiliegender Sappereinrihtung ohne äußere Drabtlage, Fabriknummer 500, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, anaemeldet am 14. August 1891, Vormittags Bu

Nr. 344. Firma F. A. Böhm in Untersachsen- berg, 1 Pad>et, entbaltend 1 Mundharmonika mit Stempel „Qur Siren“, Verkaufs-Nr. 544, versiegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. August 1891, Nawhmittags

45 Uhr.

i Firma C. A. Seydel Söhne in Unutersachsenberg, 1 Pa>et, enthaltend 1) 1 Con- certharmonifa, octav mit 40 Zungen, bei wel<{er nicht, wie bei allen anderen C E its zwei Zungen in einem Loche sih befinden, sondern jede einzelne Zunge ihr Loh im Holze für si hat, 2) 1 Harmonika, wel<e auf allen Seiten mit Metall bes<hlagen ift, und wobei der für die Mund- fläche bestimmte Beschlag vermittelst eines an dem- jelben befindlihen Falzes dur< die Decken luftdicht angezogen wird, 3) 1 Harmonika, deren De>ken aus Etmaille-Imitationsble<h hergestellt sind, ver- siegelt, Muster für xlastishe Erzeugnisse, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 25, Auguft 1881, Nachmittags 5 Uhr.

Klingeuthal, am 3. September 1891. Ae Tadgeriit, evi.

Solingen. : [33065]

In das Mesterregister ist eingetragen :

Nr. 1016. Fabrikant Emil Kras in Nümmen bei Gräfrath, 1 Umschlag mit 1 Modell für Scheeren mit eigenartiger Vertiefzng zum Einbetten eines un- befestigten eiastisGen Stahlstreifens, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 32, 24, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 5. August 1891, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 1017. Fabrikant August Valke in Solingen, Ums@lag mit 2 Modellen für Zus(lagsceerenmesser und für Zuschlagscheeren mit bohl gepreßten Augen in 2 Hälften, ofen, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 1667 und 1668, Schußfrift 3 Jahre, angeweldet am 6. August 1891, Vor- mittags 9 Uhr.

Nr. 1018. Fabrikant Wilhelm Westebbe in Merscheid, Pa>et mit 12 Modellen für Fish- beshaalungen mit und ohne Compaß in vershiedenen Größen und Formen der S<haalen und Cowpässe, offen, - Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabrik- nummer 45, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 14. August 1891, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1019, Firma Herrnann Vierhoff in Ot:ligs, Pa>ei mit 1 Modell für Tascßenmefier mit verde>t liegendem Korkzieher, versiegeit, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 356, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1891, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten.

Nr. 1020. Firma Sugo Linder in Solingen, Umschlag mit 1 Modell für Nußkna>er, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 1000, S@uthfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1891, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 1021. Fabrikant Otto Hoeltgen in Solin- gen, Umschlag mit 1 Modell für Knopflohscheeren, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1891, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1022, Firma Hüsmert & Cie. in Wald, Pa>et mit 1 Modell für Taschenbügelvers<lüfse, versiegelt, Muster für plaftis<e Erzeugnisse, Fabrik- nummer 496, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. August 1891, Nathmittags 4 Uhr 15 Minuten.

Nr. 1023. Fabrikant Emil Wolfert in Wald, Pad>et mit 1 Modell für Vorbangs<löfser mit auf- springendem, fowie zuklappendem Verschluß in Herz- form, versiegelt, Muster für plastis&e Erzeugnisse, Fabriknummer 40, Schußfrist 3 Fabre, angeme!det au 29. August 1891, Vormittags 11 Uhr 30 Mi- nuten.

Nr. 1024. Firma Theis «& Cie. in Solingen, Umschlag mit 3 Modellen für Knopfloscheeren mit \>räâger Stellvorrihtung im Gewerbe, ofen, Muster für plastisGe Erzeugnisse, Fabriknummern 1723{, 17503, S<hutßfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1891, Mittags 12 Uhr.

Nr. 1025. Firma Eduard Schildmann in Neuenhof, Gemeinde Höbscheid, Umschlag mit 18 Abbildungen von Modellen für Stahlbeftmefser und Gabeln mit Perlmuttcr-, Scildpatt-, Celluloid», Elfenbein-, Hirschhorn-, Horn-, Knochen-, Holz- und sonstigen Einlagen, ofen, Muster für plastis&e Er- zeugnisse, Fabriknummern 1—18, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. August 1891, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1026. Fabrikant Emil Lüttges in Katteru- berg, Gemeinde HöhfDeid, Paket mit 3 Modellen für Taschenmesser in Form eines Regenshirms, ver- siegelt, Muster für plaftisGe Erzeuanisse, *abrik- nummern 1500, 1501, 1592, Stußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 22. August 1891, NacGmittags 4 Uhr 50 Minuten.

Nr. 1027 irma Thill & Küll in Soliugen, Padet mit 1 Modell für Cigzacrenscheeren, versiegelt, Muster für plaftis<e Erzeugnifse, Fabriknummer 611, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24, August 1891, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1028. Firma C. Großmann in Wald, Pad>et mit 1 Modell ür Eis\poren zum Versftellen, ofen, Muster für plastisWe Erzeugnisse, Fabrik. nummer 12, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1891, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 1029. Firma Ferdinand Preuß Söhne in Löhdorf, Gemeinde Merscheid, Umschlag mit 2 Abbildungen von Modellen für Taschen- und Nagelschecren, versiegelt, Muster für plastisGe Er- zeugnisse, Fabriknummer 100 uxd 101, Schuzfrift, 3 Iahre, anccmeldet am 28. August 1891, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten.

Solingen, den 1. September 1891. Gerichtsschreiberei tes Königlihen Amtsgerichts 1V,

Wiesbaden. [33062]

In das Musterregis-er ift Heute eingetragen: Nr. 111, Firma Hubert Merzeuich zu Biebrich a. Rh. 1 bildli@e Darstellung eines fertigen Regulierofens, ofen, Mufter für plaftishe Er- zeugnisse, Fabriknummern 21, 22, 23 und 24, Schuße frift 10 Jahre, angemeldet am 26, August 1891, Vormittags 10# Uhr.

Wiesbaden, den 29 Auguft 1891,

Königliches Amtsgericht. VII.

Konkurse.

[33106] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Materialwaaren- händlers Heiurich Götze hier ist am 5. Sep- tembcr 1891, Vormittags 104 Ubr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Kaufmann Carl Besser hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. Oktober 1891. Ab- lauf der Anmeldefrist; 8. Ottober 1891. Erste Gläubigerversammlung S. Oktober 1891, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 26. November 1891, Vormittags 11 Uhr.

Altenburg, den 5. September 1891,

Assistent GBeisenbeiner, als Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Abtb. I.

[33112]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Carl Kiesela> hier, Chausseestcaße 63, ift heute, Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amts- gerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Dieliß hier, Holzmarkt- straße 47. Erste ESläubigerver’ammluna am G. Oftober 1891, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mir Anzeigepfliht bis 22. Oktober 1891. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 22. Oktober 1891. Prüfungstermin am 21. No- vember 1891, Vormittags 11 Uhr, im Gerichts- gebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Berlin, den 7. September 1891.

Trzebiatowski, Gericßts\<hreiber des Königlicßen Amtsgerichts T. Abtheilung 48.

[33111}

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Fr. Hartmaun hier, Krautstraße Nr. 38a, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerihte Berlin 1. das Konkursverfahren er- öffnet. Berwalter: Kaufmann Dieliß, Holzmarkt- straße 47, Grste Eläubigerversammlung am 3. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 18. Oktober 1891, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 18, Oktober 1891. Prüfungstermin am 20. No- vember 1891, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., parterre, Saal 36.

Berlin, den 7. September 1891.

Pae g, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 50. [33113]

Ueber das Vermögen des Steinhändlers Arthur Nowati hier, Havelbergerstr. 10 (bisher Birken- straße 69), ist beute, Vormittags 11 Ubr, von dem Königlichen Amt2gerihte Berlin I. das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Brin>- meyer, Potsdamerstr. 122 a Erste Gläubiger- versammlung am 3. Oktober 1891, Mittags i2 Uhr. Offener Acrest mit Anzeigepfliht bis

27. Oktober 1891. Frift zur Anmeldung der Konkurs-

! forderungen bis 27, Oktober 1891, Prüfungstermin

am 26. November 1891, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrih- ftraße 13, Hof, Flügel C., parterre, Saal 36. Berlin, den 7. Settember 1891.

__ Paeg, Geribts\{reiber des Königlichen Ämtsgerihts T. Abtheilung 50.

———

[33096] Konkursverfahren.

__Veber den Na<hlaß des am 3. Juni 1891 ver- storbenen vereideten Börsensensal Nobert Riebe zu Vreslau ift beute, am 3. September 1891, Nachmittags 12 Uhr 50 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Hermann Haitscher zu Breslau, Sadowastraße 19. Anmeldefrist bis zunf“15. Oktober 1891. Erfte Gläubigerversamm- [lung und Prüfungstermin den 27. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte, S<{hweidnißer Stadtaraben Nr. 4, im IT. Stio>, Zimmer Nr. 91 Offener Arrest wit Anzeigepflicht bis zum 30. September 1891,

Breslau, den 3, September 1891. Jaebnis<, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau.

[33095] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmauns Albert Altmann zu Vreslau, Junkernstraße Nr. 1/2, Wohnung Oblauerstraße 53/54, ist beute, am 3. Sep- tember 1891, Na@mittags 34 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Sas hierselbst, Sonnenstraße Nr. 2. Anmelde- frift bis zum 1. November 1891. Erfte Släubiger- versammlung den 3. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 11. November 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeih- neten Gerichte, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4, Zimmer 90 im Il. Sto>. Offener Arrest mit An- zeigevfliht bis zum 20. Oktober 1891.

Breslau, den 3. September 1891.

_Jaebnis<, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau,

[33121 Veber das Vermögen der Frau Rosa Simon, geb. Lehmaier, hier, der Wittwe des Com- merzieurathes Adolf Simon, des früberen Mit- inhabers der Firma Jos. Simon's Söhne hier, sowie über die Verlassenscaft des vorerwähnten Adolf Simon ift am 5. September cr. das Kon- kursverfahren eröffnet und der Re<t8anwalt Dr. Forkel hier zum Konkursverwalter ernannt worden. Konkurs- forderungen sind bis zum 1, Oktober cr. anzumelden, offener Arrest mit Frit bis zum 1. Oktober d. I. ist erlassen, die erste SBläubigerversammlung findet am 2. Oktober d. F., der Prüfungstermin am 22. Oktober d. J., Vorm. 9 Uhr, statt. Coburg, den 5. September 1891, Herzogliches Amtsgericht. IIT. Abth. gez. Moritz (L. 8.) Veröffentliht: Ho>er, Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts, IIL. Abih.

[33153] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Firma P. A. Garnich sowie über das Privatvermögen des Inhabers der- selten Karl Habich hicrselbft ist beute, am 5, September 1891, Vocmittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der ReStsanwalt Reich- mann hierselbst ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bei dem Königlichen Amts- gerihte, Abtheilung VI., hierselbst bis zum 5. Oftober cur. anzumelden. Termin zur ersten Gläubigerversammlung ift bestimmt auf den 10. Oktober eur., Vormittags 9} Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 31. Oktober eur., Vormittags 94 Uhr, im biesigen Königlichen Amts8gerihtsgebäude, Königs- straße 71, E Es ist offener Arrest ers laffen mit Anzeigefrift bis zum 1. Oftober cur.

Elberfeld, den 5. September 1891.

S, Gerichts\{hreiber des Königliben Amtsgerichts. VI,

{33117} Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schankwirths Fried- rich Auguft Jakob in Ellefeld (Octstheil JIuch- böh) ist am 4. September 1891, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Herr Rechtsanwalt Lahmann in Plauen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. September 1891. Anmeldefrist bis zum 25. September 1891, Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 3. Oktober 1891, Vormittags ¿11 Uhr.

Falkenftein, am 4. September 1891.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Wilbelm,

[33102] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Handelsmanus und Fleischermeisters Guftav Zesh zu Over- Lindow bei Finkenheerd wird heut, am 6. Sep- tember 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann F. W. Schröder zu Frankfurt a./D., Tuchmaterstraße 52. Anmeldefrist bis zum 21. Oftober 1891. Erste Gläubigerverfammlung am 30. September 1891, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 4. November 1891, Vormittags 10 Uhr, E Arrest und Anzeigepflicht bis zum 10, Oktober 1891,

Frankfurt (Oder), den 6. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. [33104] Konkursverfahren.

Ueber das Vermszen des Paftor a. D. Guftav Stugter zu Goslax, ;. Z. zu Vlumenau in Süd- Brasilien, ift am 5. Scptember 1591, Nachmittags 125 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Besse in Gozlar. Offener Arrest mit Anzeigerrist bis zum 1. Oktober d. I. einshließli<. Anmelde- frift bis zum 10, November d. I. eins<ließli<. Ecste Gläubigerversammlung am 2. Oftober d. J., Vorm. 10 Ußr. Prüfungstermia Decu 18. No- vember d. F., Vorm. 10 Uhr.

Goslar, ten 9. September 1891,

Der Gerichte schreiber des Königlichen Amtsgerichts. {33108} _Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns F. W. Naumaun zu Greußen wird beute, am 7. Sep- tember 1891, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- verfabren eröffnet. Der Kaufmann Otto Dorl bier wird

¡zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 21, Oftover 1891 bei dem Gerichte