1891 / 213 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31656]

Kerkerbahbahn-Actien-Gesellshaft. Die Herren Aktionäre werden bierdur zu der am Donnerstag, den 24. September cr., Nachmittags 1 Uhr, im Gasthof „Zum Preußischen Hof“ in Lim- burg a. d. Lahn stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung : s 1) Bericht des Vorstandes über die Lage des Unternehmens und die Bilanz des verflossenen Jahres. 5 j + 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung und Dechargirung obiger Bilanz.

[33367] Activa.

Silber- und Bleibergwerk „Friedrichssegen“,

Vilanz vom 30. April 1891.

3) Wabl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths an Stelle statutmäßig aussheidender. _

4) Antrag auf Gewährung einer Entschädigung. 5) Antrag auf Gewährung einer Penfion.

Zur Tbeilnabme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welhe spätestens 2 Stunden vor der Versammlung ihre Aktien entweder bei der Gesellschaftskasse zu Christians- hütte oder bei den Vankhäuseru Heinrich Trom- betta zu Limburg a. d. Lahn oder Gebrüder Chabot zu Rotterdam gegen vorgeschriebene Be- \ceinigung binterlegen. Jra Uebrigen wird auf die 88. 21 und 22 des Gesellschafts-Statuts verwiesen.

Wiesbaden, den 25. August 1891

Der Vorfigzende des Auffichtsraths. F. A. Voigt.

Passiva.

—_

I. Conceffionen, Gebäude, Grundbesitz, Utensilien

IT. Debitoren: : Verschiedene . . . | 41750 Magazinbeftände :Erze und Materialien . 1128371 Kasse und Guthaben bei Banquiers . [134438 Effecten . . [436579

678176

741140!

| |

1

« T3 M f

|

1419316 14

Die Divideude des Geschäftsjahres, welhe Seitens der Generalversammlung vom 29. August d, I, auf 49 4 oder 50 Francs pro Aktie festgeseßt, ist zablbar am Sige dec Gesellshaft vom . ab gegen Abgabe des Dividendenscheins Nr. 35. Friedrichssegen a. d./Lahn, den 7. September 1891. Die Direction.

20. September D.

Heberle sen.

M # S

1120000 180991

I. Gesells<aft3- Kapital. . Reservefonds

IT Creditoren: Verschiedene . 6823 Beamtenkasse . 25142 Rückständige Divi- S 2960

IIT. Gewinn? u. Verlusft- Conto:

Gewinn a.1890/91 56938 Gewinn-Vortrag a. j 1889/0 26550

1300901

83488/88 1419316|14

Heberle jun.

133364]

Commanditgesellschaft auf Actien Alexandre Gaguerot et Ci.

Saline Saaralben (Lothringen). Vilanz am 30. Juni 1891.

[33482]

Große Amtsmühle zu Braunsberg

H. Braunfish.

Gemäß $. 30 des Gesellschaftsvertrages vom 6. Juli 1883 werden unsere Geschäftstheilnehmer hierdur< ersucht, si< zur ordertlichen Generalversamm- lung am Donnerstag, den 24. September 1891, Nachmittags 3 Uhr, im Geschäfts- lokale der Grofßieu Amtsmühle iu Vrauns- berg gefl einzufinden.

Tagesordnung :

1) Vorlegung der Vilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung, des \<{riftliven Geschäfts- beri&ts des periönli< haftenden Gesellschafters und der Bemerkungen des Aufsichtsraths.

2) Bericht des Aufsichsraths über die Prüfung der Jahresre<nung und der Bilanz und über die Gewinnvertheilung.

3) Wakl der Mitglieder des Aufsihtsraths.

4) Wakl einer Kommission von zwei Mitgliedern zur Prüfung vnd Decharge der Jahresre<nung.

5) Berathung und Beschlußfaffung über etwaige Anträge des Auisichtsratks, des persönlich haftenden Gesells&afters oder einzelner Kom- manditisten. j

6) Beschlußfassung über den Verkauf der Elbinger Untermühle.

Elbing, den 8. September 1891.

Der Aufsichtsrath : Aug. Werni.

7) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

[33331] Bekanntmachung. : Der Rechtsanwalt Carl Friedri<h Paul Stiege von bier ist in der Lisie der beim biesigen König- liden Amtsgericht zugelossenen Rehtsanwälte gelöst. Labian, den 95. Sepiember 1891.

Königliches Amtsgericht.

Activa. Portefeuille. 6 Ga Waaren und Materialien Mascvinen, Werkzeug . ab Abschreibung

Immobilien, Gebäude Verschiedene Debitoren Actien in Reserve .

87 983/20 3 331/27 13 639/77

17 077/03

349 139/36 86 091/96 48 000|—

605 26259

18 577.03 1 500.—

Laut Beschluß der Generalversammlung vom d. September 1891 is der Gewinn wie folgt

vertheilt worden: Statut. Reserve

Special-Reserve

Amortissement auf Bauten * 1047418

Dividende Tantième

Saline Saaralben, den 7 September 1891. Alexandre Gagnerot et Cie,

[33363]

Sthmalz-Raffinerie-Actien-Gesellshaft (vormals Eruft Neve) in H Gewinn- und Verlust-Conto per 30. Juni 1891.

Debet.

An Handlungs-Unkosten-Contso

O Se O O e Grundflü>-:Verwœaltungs-Conto . Abs(reibungs-Conto : ;

auf Maschinen und Utensilien 10% de A 82966.69 .

auf Grundftü>, Gebäude

2% de A 20479105 .. . 5

Steuer-Conto :

34% de A 169800 Reservefonds Conto :

0/0 de W 2142, 5 Tantième-Conto :

109% de A 20042560 .. . 5 Dividenden-Conto: :

12% vom Actien-Capital de

6 1000000 ——

Dividenden-Reservefonds-Conto :

6/0 de M 1000000— . . . , Saldo: Uebertrag auf neue Re<nung

Hamburg, den 7. September 1891. Der Auffichtsrath : Thb. Ahrends, G. H. Drolenvaurx. Dr.

Activa.

Waaren-Conto

Bank-Conto 56320

Caf}a-Conto 0 E 436/51

Maschinen- u. Uterssilien-Conto: Bu<werth . # 8296669 Abs<hreibung , 8296.67

Grundftü>-Gebäude-: Conto : Butwerth . F 204791.,55 Absthreibung ,„ 4095,82

Grundstü>-Terrain-Conto . Diverse Debitores Depôt-Conto .

74670

220000

Summa

Hamburg, den 7. Septemker 1891, Der Aunffichtsörath :

Th. Ahrends. G. H. Drolenvaux. Dr. H. Donnenberg. Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt: Der beeidigte Bücher- Revisor : Wilh. Settemeyer.

. M 8296.67 4095.82 S

. M 9943.— 10548.72 20042.,56

120000.

60000.— 1770.92 1218305/20

Summa [272512/55

L S ounenbere. Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt: : Der beeidigte Bücher-Revisor : Wilh. Settemeyer.

Vilanz-Conto per 30. Juni 1891.

2 R 52318060} Per Actien-Capital-Conto .

200695 23|

20827/69 32134562

1417475 i

| Dividenden-Ref ervefonds-Conto :

Passiva. | E 480 000|— 17 600/— 6 534/25 31 357/96 21 206/61 48 563/77

605 262 59

Gala Obligationen . Creditoren ..

Statut. Reserve . Special-Reserve . Gewinn und Verluft .

. 5 376,86

4 848,73 48 563.77. . 25 920,—

1-944.—

amburg. Credit.

M d M F 24412|—|} Per Saldo - Uebertrag per 12804/29 1 Sulta18900 1387 4598/57] Brutto-Avance . . 1271124

Summa [27251255

Der Vorstaud : Ernst Reye. Maximilian Carl.

Passivya.

M 1000000 130000

s otheken-Conto Been 25504

Diverse Creditores . . . « Steuer-Conto per 1890/91

M 55943 —- bereits bezahlt ,

1795.50 Reservefonds:Conto . e. Tantième-Conto . . Dividenden-Conto; 12 % de M 1000000.—

4147 56010 20042

120000

6 % de A 1000000.— 60000

Gewinn- und Verlust-Conto :

Saldo-Vortrag auf neue Rech- AUA ¿ea Aas 1770/92

1417475

Summa

Der Vorstand : Ernft Reye. aximilian Carl.

9) Bank - Ausweise.

Wochen-Ueberfit

Reichs-Bank

vom 7. September 1891. Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an coursfähigem deutschen Gelde und an Gold in Barren oder aus- ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 M berehnet). .

2) Bestand an Reichskassenscheinen .

3 e Noten anderer Banken

« Wechséln «#28

« Lombardforderungen .

«Ga A

e sonftigen Activen .

Passiva.

8) Das Srundkapital .

9) Der Reservefond.

10) Der Betrag der umlaufenden

Noten l L S

11) Die \onftigen tägli fälligen Ver-

bindlihkeite. L a ers

12) Die sonstigen Passiva .

Berlin, ten 10, September 1891,

Reichsbank - Direktorium. Koch. Gallenkamp. von Koenen. Hartung. Frommer.

13333) Braunschweigische Bank.

Stand vom 7. September 1891. Activa. h

Recoupestanb L O É 540,365. Reichskafienscheine S 29,000. Noten anderer Banken . 151,000. Wewtsel-Bestand . 5,940,710. Lombard-Forderungen 2,430,430. Effecten-Bestand . 364,422 Sonstige Activa . 7,264,037.

10,500,000.

171,586. 399,440. 2,094,000.

2,199,565.

1,073,300. 140,930.

[33521]

934,721,000 23,177,000 8,274,000 475,285,000 94,403,000 325,000 34,675,000

120,000,000 29,003,000

939,089,000

470,137,000 600,000

Passiva. Grunde e207 DeietveIon o Special-Reservefonds é lmlaufende Noten . .. , y Sonstige tägli fällige Ver-

bindlichkeiten - An cine Kündigungsfrist ge-

bundene Verbindli(hkeiten . Sonstige Pasfiva.

Eventuelle Verbindli{keiten aus la weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln .., h 855,837 90 Brauns<{weig, den 7. September 1831,

Die Direction.

[33332]

Bank für Süddeuishland.

Stand am 7. September 1891.

Activa. M . |Kase:

3 Metallbestand . . 4,673,572 2) Reichskafsenscheine . 12,875 3) Noten anderer Banken .| 147,300

Gesammter Kassenbestand | 4,833,747 . [Bestand an Wechseln . . 117,092,779 . |2ombardforderungen 1,489,240 . Eigene Effecten , 4,671,865 . lIrmimobilien 433,159 . |Sorstige Activa 2,516,480

31,037,273

P assiva.

. [Bctiencapital z . [Reservefonss 1 1,775,586/49 . |Immobilien-Amortisationsfonds 97,696/79 . |Mark-Noten in Umlauf . . 112,721,900 . [Nicht präsentirte Noten in alter Währung {5 ui 92 237/15 Täglich fälli e Guthaben 5,413|77 . [Diverse Passiva . 672,139/47 31,037,273 60 Eventuelle Verbindli@keiten aus zum Incafso

gegebenen, im Inlande zahlbaren WeGseln: é 2,041,628.66.

. [15,672,300

Stand der Frankfurter Vank

am 7. Septembver 1891.

Activa. CGafsa-Bestand: 7 Ma al... 3,806,200.—, Neis - Kafsen-

heine .. E 56,100,—. Noten anderer Banken . . e 118,200.—.

Guthaben bet der Reichsbank , . Wewsel-Bestand SInlle gegen Unterpfänder . Eigene SffecteÊn. ... ., Effecten des Reserve-Fonds . Sonstige Activa . Darlehen an den Staat (Art. 76 der Statuten). ¿L d, ¿o P assíva.

Eingezahltes Actien-Capital

589,100 28,090,300 6,337,800 752,700 4,285,700 746,900

» 1,714,300

A 3,980,500

. e. 17,142,900 Reserve-Fonds . ._, e 4,285,700 Bankscheine im Umlauf, . , . . ,„ 10,461,8C0 Täglich fällige Verbindlichkeiten . . 4,899,800 n eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlihkeiten. 8,448,200 So S 215.100 No< nit ¡ur Einlösung ge!angie Guldennoten (S{huldsheine) .. 132,090 Die no< ni@t fälligen , weiterbegebenen inländishen Wechsel betragen #4 1,325,900. —, Die Direction der Fraukfurter Bank. Ó. Andreae. A. Lautensclaeger.

10) Verschiedene Bekanut- machungen. [33335]

Die Phyfikatsftelle des Oberamtsbezirks8 Hechingen ift dur< den Tod des bisherigen In- habers erledigt. i /

Qualificirte Bewerber um diese Stelle wollen ihre Meldungen unter Beifügung der Befähigungs- Zeugnisse nebst einem Lebenslaufe innerhalb 6 Wochen einreichen.

Sigmariugen, den 4. September 1891.

Der Regierungs: Präfident. von Frank.

33336

; Die reis- Physikatsstelle des Kreises Kem- pen, deren Einkommen 900 4 jährli beträgt, ift erledigt.

Bewerber, wel<e die Pbysikatsprüfung bestanden haben, wollen sih unter Einreichung ihrer Appro- bation, des Fähigkeitszeugnisses zur Verwaltung einer Physikatsstelle, eines Lebenslaufs und eines obrigkeitlihen Führungszeugnisses innerhalb 4 Wochen bei mir melden.

Düsseldorf, den 4. September 1891.

Der Regierungs-Präfident. In Vertretung: Scheffer.

#1 Bekanntmachung.

An der hiesigen Mittelshule soll baldigst ein Eilemexutarlehrer mit einem Gehalt von 1200 4 angestellt werden. «

Die Anstellung ist zunä<hsk nur provisoris{, die feste Anstellung erfolgt na< Ablegung der Mittel- \hullehrerprüfur.g. Í

Meldungen unter Beifügung von Zeugnissen sind bis zum 26. d. M. bei uns einzureichen.

Strasburg U.-M., 4. September 1891.

Bewig, Tebbenjohauns.

Der Magistrat.

Neubau

Anlage, Untersuchung

runde und e>ige aus Formfteinen und gewöhnlichen Ziegelsteinen.

Lieferung der Formsteine. Eiumauerung von Dampfkesselu jeder Art.

Anfertigung von Blitzableitern

nah den neueften Erfahrungen, eigener Construction mit ftändiger Controllyorrihtung.

7 Ernst Eckardt, Civ.-Ing., Dortmund. damen Spezialgeshäft : Schornsteine.

Neparaturen jeder Art, bei Besteigung von außen, während des Betriebes (Höherführen, Geraderi<ten, Ausfugen, Binden, An- bringen der Blitableiter, Theeren eiserner Schornsteine mit Steigapparat).— D.R.-P,

und Reparatur auch an Gedänden. —-

Lieferung der Blitzableitertheile. Ausführung unter Garautie. Geschäft gegründet 1875.

zum Deutschen Reihs-

„2 213.

E E E R Aar E L L S

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 10 September

Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

2891,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, Zeichen- und Muster - Re istern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan - Aend en der deuts Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem a i G P 7 | Qs E E

Central-Handels-Register für das Deut

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für Berlin auch dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

he Reih. (2134)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich eri <eint in der Regel tägli<h. Das

Abonnement beträgt 1 X 50 A

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

Insertionspreis für den Raum einer Drufzeile 30 3. S

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. 07300 L enen

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 2134. und 21

aree--

Patente.

1) Anmeldungen,

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nab- genannten die Ertheilung eines Patentes na<- gesu<ht. Der Gegenstand der Anmeldung ift einst- Sein gegen unbefugte Benutzung geschützt.

ase. :

B. 12088. Verstellbarer Ba>Kofenreiniger. Carl Boruemaun in Magdeburg-Suden- burg, Rottersdorferstraße 8.

3. B. 12 043. Zerlegbare Kravatte. Frißz Veker in Breslau, Breitestr. 4/5.

6. K. 8845. Apparat zum Reinigen von Hiltern oder dergleihen. Gustav Keidel und

. Schöne in Péßne> i./Sacs.

8. M. 8210. Verfahren und Einrihtung zum Reinigen der Kraßenwalzen an Rauhmaschinen. Firma Frauz Müller in M. Gladbach.

13. N. 6622. euerung an Condensations- wasserabsheidern mit beweglihem Schwimm- topfe. Joseph Rothschild in Frankfurt a./M., Bornwiesenweg 12,

15. S. 10973. Verfahren zum Tro>nen von Matrizen für Papierstereotypie. Reuben Herbert Healey in Brixton:London, 45 Elliotts Road ; Vertreter: Brandt & Fude in Berlin N W., Marienstr. 29.

17. S<. 7084, Preßluft - Ableitungsrohr an Kaltluftmaschinen. P. R. Schünemann und C. G. Hildebrandt in Berlin, Neue König- ftraße 84 bezw. Alte S<hüßenstr. 10.

19, C. 3781. Starre Hängebrü>e. Louis Cormerois in Nîmes, Frankrei; Vertreter : F. C. Glaser, Kgl. Geh. Kommissionsrath in Berlin 8W., Lindenstr. 80.

25. H. 113786. Kettenwirkstuhl - Lohnadel.

18 Hunger in Taura bei Burgstädt, Sacbfen.

30, V. 1611. Vorrihtung zur Beseitigung von Hühneraugen. Reinhard Viol in rankfurt a. M., Untermainkai 42.

35. V. 12133. Flashenzvg mit fkonstanter ederbremsung. Anton Bolzaui in Berlin N, nvalidenstr. 118.

36. V. 11 8083. Zugverminderungsvorrihtung an

Reguliröfen. Huao Vuderus in Hirzenhain.

37. S. 11183. Thür- und Fensterfeststeller.

F. BENEKReE in Oberstedten bei Homburg

v, d. H.

39. F. 5399. Moaschine zum Bebobeln von Knöpfen. Carl Franze in Tetschen, Böhmen; Vertreter: J. Brandt & G. W. von Nawro>i in Berlin W., Friedriftr. 78.

-= H. 11 683. Knopfbearbeitungsmashine. Hunger «& Clauß in Chemnitz, Prinzenstr. 6,

45. A. 2782, Maschine zum Auflo>ern und Entgrafen von Kieswegen. Hermann Adolf Ahuer in Meinersdorf.

«M. 7400. Kartoffelpflanzmashine. Francis Adrian Miles in Denny Hill, Wymynet-

. wold, und Augustus Clifford Arter in Barham, Grfs<. Kent ; Vertreter: F. C. Glaser, Kal. a Kommissionsrath, in Berlin 8SW., Linden- raße 80.

48. N. 2329. Verfabren jur Darstellung von Rostmalerei auf Gegenständen aus Eisen und Stabl. Erwin Nicolaus in Ortrand.

49. N. 2482. Shtraubsto>- Klemmba>e mit drehbarer Stahlba>e. Curd Nube in Offen- bah a./Main, Waldflraße 21.

50. St. 2708. Geireide-Reinigungs- u. Schäl- Maschine. Stefan Steinmetz in Leipzig. 54. V. 1699. Vorrihtung zum Aufbiegen des

Randes aufgeschnittener Holzstoffblätter oder es T A Bulger E R Las

D. - Hettung8boot. Paul Sübuer

in Kiel, Annenftr. 52g. x

75. Sh. 7379. Rundofen zur Verdbampfung, Vergasung und Verbrennung von organische Substanzen enthaltenden Laugen. ulius Schwager in Berlin SW.

76. V. 12 268. Bewegliche Spulenhalter zur Regulirung der Fadenspannung auf den Vor- garnspulen der Flortheiler. Edouard Vastin in Verviers, Rue de Dison 97; Vertreter : M. Schmeg in Aachen, Hubertustr. 19.

«M. 8249. Spindel mit Spulensicherung für Spinnmaschinen. Thomas James Mur- do> in Woonsoket, Graf. Providence, Staat Rhode Island, V. St. A, und Ioseph Thompson Ashworth in Cylinder, Graf. Palo Alto, Staat Iowa, V. St, A.; Ver- its L Pieper in Berlin NW., Hindersin-

raße 3.

» Sh. 7269. Garn-Pußmaschine. Ab. Schellenberg in Basel, Schweiz; Vertreter : Wirth & Co. in Frarkfurt a. M.

82. Sh. 7120. Tre>enapparat für Rüben- s<nigel. Hermann Schulze in Bernburg,

Steinstraße 3.

86. L. 6766. Meghanisher Webstuhl mit Schußzähler. Victor Letellier und Louis Dumond in Paris, Rue de Longhamp 100; vas nd Carl Pieper in Berlin NW., Hindersin- raße 3. s

« N. 2415. Webshützen. Joseph: Herbert Nasou in Somerville, B, St. A.;- Vertreter :. Robert R. Schmidt in Berlin 8W., König- grägerstr. 43,

« S, 6135, Kettfadenwähter für Webstühle.

La Scociété Coulombe Frêres Tantin in Flers, Orne; Vertreter: C. FeE

E E G. Loubier in Berlin NW , Dorotheenstr. 32. afse.

89. W. 7790. S{wimmervorriGtung zur Ver- bütung des Austritts von Lösungen aus CGrtractions- und âähnlihen Apparaten. Her- mann Wallftab in Gc. Wanzleben.

2) Versagungen,

Auf die na<fstehend bezeihneten, im „Reilhs- Anzeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt gemacten Anmeldungen iiït ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes geltea als nit eingetreten.

Klasse.

D. 4638. Neverungen an dem in der Patentschrift Nr. 19 526 dargestellten Verschluß- dedel. Vom 26. März 1891.

14. C. 3553. Sgieberfteuerung - Regulirung. Vom 4, Mai 1891.

3) Uebertragungen.

Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im „Reichs-Anzeiger“ bekannt ges maten Patent - Ertheilungen sind auf die nah- genannten Personen übertragen worden.

Klasse.

19. Ne. 58 898. Bochumer Verein für Ver g- bau nud Guf:stahlfabrikation in Bochum. Eisenbahn-Oberbau mit selbsispannenden Stügz- lasen und entlafteten Lasenshrauben. Vom 6. Dezember 1899 ab.

21. Nr. 58177. Firma BViedermaun « Czarnikow in Berlin. Regelbare Strom- \<lußvorri<tung. Vom 20. Januar 1891 ab.

45. Nr. 55 817. The Perfection Manu- facturing Company in Gloversville, Grafs< Fulton, Staat New-York, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in Berlin NW, Dorotheenstr. 32. Vorrichtung zur Ver- binderung der Selbstbefriedigung bei Thieren. Vom 2. September 1890 ab.

5L. Nr. 58 862. Otto Vanuier in Hamburg- Eimsbüttel, Meißnerftr. Nr. 5. Notenblatt- wender. Vom 2, November 1889 ab.

63. Nr. 47331. Bielefelder Maschinen- JETriE vorm. Dürkopp «& Co. in Biele- eld. Zerlegbares dreirädriges abrrad. Vom 11. August 1888 ab.

4) Aenderung des Vertreters.

an der Patenrtrolle ist bei Nr. 46 853 vermerkt worden: Zum Vertreter ist G. Brandt in Berlin bestellt

worden. 9) Erlöschungen.

Die naSfolgend genannten, unter derx angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente sind auf Grund des $. 9 des Gesetzes vom 25. Mai 1877 erloschen.

Klasse.

3. Nr. 49242, Vers$luß für Hands\{uhe, Schuhe und andere Befkleidungsgegenstände.

4. Nr. 47 035. Vorritung, um Beleuchtungs- und Heizungsapparate mit Oel zu speisen.

6. Nr. 54 649. Verfahren zum Weichen von Gerste u. dergl.

8. Nr. 8360. Rauhtrommel für RauhmaswHinen mit metallis<en Kratzen und deren Anbringung an {on bestehenden Rauhmaschinen.

«» Nr. 49 973. Vorri{tung zur continuirlihen Einführung des Dampfes und stoßiweisen Ab- führung des Condensationswassers bei rotirenden Dampscylindern der Appreturmaschinen u, dergl.

« Nr. 50 949. Sioffwashmaschine.

« Nr. 51111. Verfahren zur Herstellung von Mealtu.

12. Nr. 57 621. Verfahren zur Darstellung von Chlormethylalkohol und Ory(hlormethyläther.

13. Nr. 33218. Flammrohrkessel ohne Ein-

maueruxg. Neuerung am Natrondampf-

« Nr. 33 997. kessel.

« Nr. 37 285. Selbstthätiger Dampf - Zug- regulator für Dampfkessel.

«„ Nr. 41337. Selbîtthätiger Dawpf - Zug- regulator für Dampfkessel; Zusaß zum Patente Nr. 37 285.

Nr. 46 277. stellung von destillirtem Wasser.

«„ Nr. 49418. Stehbolzen für Dampfkessel.

14. Nr. 44484. Dampfswieber zur Steuerung zweier Cylinder mit gegenläufigen Kolben als Doppelschieber mit dazwischen liegender Ent- laftungsplatte.

« Nr. 46 619. Dampfmaswine.

Nr. 50 423. Zweicylinder - Dampfmasine.

15. Nr. 57 592. Vorrichtung zu selbftthätigem Fortrü>en des Nummerzeihens bei Nummerir-

_ maschinen.

17. Nr. 54 189. Verdampf- und Condensations- apparat für Absorptions - Kälteerzeugungs- maschinen.

19,_ Nr. 55185. Sienenbefestigung für eiserne OQuetschwellen. e Nr. 55 465. barer Stüge. 20. Nr. 33 634, Elcektrishe Bremse. « Nr. 51 743, Lokomotiv: Tender-Kuppelung. - Nr. 52303. Straßenbahn mit in der

Sienennagel mit abnehm-

Lüngenrichtung angebrachter Treibwelle.

Verdampfungsapparat zur Her- |

Klasse.

20. Nr. 52 304. Sicherheitsvers{<lußvorrihtung beim Cisenbahnbetriebe.i

21. Nr. 47 490, Verfahren zur Herstellung von Koble für elektrishes Licht.

e Nr. 47 765. Anrufapparat für Fernspre{- betrieb.

« Nr. 47 873. Mikrophon-Uebertrager.

2 ä a 57 932. Súaltung von Fernspre<-

ellen. 25. Nr. 42358. Cottonwirkstuhl mit Vorri{- tung jur Randmaschenbildung.

« Nr. 51742. Häkfelmashine für Zierfaden- posamente.

Nr. 54 280. Kordelmaschine mit unabhängig N Drehgeschwindigkeit der Zierfaden-

ppel. 26. Nr. 21869. Neuerungen an Gasbrennern mit Vorwärmung des Gases und der Luft.

e Nr. 27 480. Neuerung an Gasbrennern mit Vorwärmung des Gases und der Luft; Zusatz ¡um Patente Nr. 21 809,

33. Nr. 54 268. Behälter für Fahrscheine. 34. Nr. 52141. Sprungfeder-Matrate.

«„ Nr. 54583. Nactgeschirr - Vers<luß an Nachttischen.

« Nr. 57 817. Kinderstuhl mit aufklappbarem Untergestell.

35. Nr. 51 065. Begterwerk mit umklappbaren

Bechern. 49 068. Verstellbarer Halter für

37. Nr. Fahnenstangen

« Nr. 56569. Selbstthätiger Thürabs{hluß und Teppichschoner.

38. Nr. 45 900. Vorrihtung zum Zusammen- prefsen von Faßkörpern (Faßbindemaschine).

Nr. 49344. Einri$tung an Schuzhauben für Kreissägen zur Verhinderung des Zurüd>- \{leuderns der Arbeits\tü>e.

« Nr. 50198. Einri<tung zum Auskehlen von Grubenbölzern.

- Nr. 53291. Swußtvorrihtung für Kreis- sägen; Zusaß zum Patente Nr. 49 344.

« Nr. 57 625. Transportable Brennbolzpresse in Verbindung mit einer Spaltmaschine und Kreissäge.

40. Nr. 46 215. Neuerung an Muffelöfen.

-„ Nr. 51209, Retortenofen zur Behandlun von pulverförmigen Substanzen mit Gasen be Glübßbige.

42. Nr. 7833. Selbstthätig wirkendes Siter- heitsbassin zum Schutze einer hydrostatis< wir- en Vorrichtung gegen hydrodynamische Ein-

üsse.

« Nr. 41 025. Zahlbrett.

e Nr. 49 991. Meßkluppe.

«„ Nr. 49992. Neuerung an Zeigerwaagen.

- Nr. 52 586. Selbsteinkassirende Waage mit Festftellvorrihtung für die Zeigerwelle.

« Nr. 54 916. UVeberwahungsvorrihtung für Ladenkafsen.

44. Nr. 49 867. Armstulpenknopf mit doppel- seitiger Klappmechanik.

S E 51545. Fingerring von veränderlißer

eite.

S E: 51872. Fingerring von veränderlicher

eite.

45. Nr. 42 607. Neuerung an Masthinen zum

aen von Kartoffeln, Mais und Hülsen-

ruten.

Nr. 54 031. Vorrichtung zur Herstellung von in der Regel eisfrei bleibenden Löchern in ge- frorenen Gewässern.

« Nr. 55 637. Vorrichtung zum Shrägstellen der Achse bei rotirenden Eggen.

46. Nr. 43 361. Kraftinäsdbine.

» Nr. 57611. Arbeitsverfahren für Gas- maschinen mit Einführung entzündeten Gemisches in mit Gasen angefüllte Heizkammern.

47. Nr. 42 060. Flant <rohrverbindung.

_Nr. 43466. Stellhemmung mit dur cine Kraftmaschine bewegter Kurbel, deren Drehung derjenigen des zur Kurbela<se excentrish dreh- baren Stellhebels gleich ift,

«e Nr. 51 432. Dampfs{hmiervorrihtung mit Niederslagwasser- und Saugwirkung.

«„ Nr. 54582, Stell- und Befestigungsring mit nach innen offener Längsbohrung und un- rundem Klemmbolzen.

Nr. 54584. Rohrverbindung mit zwei-

theiligem langrunden Zapfen und drehbarem

Es Hohlkörper.

Nr. 54 663. Zerlegbare Kette mit ge-

zahnten Gliedern. 49. Nr. 46 016. Ble<hrohr- Verbindung.

«„ Nr. 50 909, Verfahren zur Bearbeitung von Metallen dur< örtlihe Erhizung derselben mittelt Elektricität. :

«„ Nr. 54 973. Selbsttbätige Lo<- nnd Niet- maschine für dünnwandige Röhren.

« Nr. 55 385. Verfahren zur Herstellung von Posbes<lägen mit Stahlmantel und zähem Kern, alt anhämmerbaren Zehenkappen, selbsts<ärfenden Griffen und Stollen und geriffelter Lauffläche.

50. Nr. 41 927. Getreide-Schäl-, Spitz- und

Reinigungsmaschine wit wellenförmiger Trommel

und wellenförmigem Mantel.

51. Nr. 34 685. Lohmasine zum Kopiren der in einer Modellplatte vorhandenen Löcher.

» Nr. 51 937. Vorrichtung an Regifterzügen

[F Segein zum selbsttbätigen Ein- und Auslösen er Tritte.

« Nr. 52323. Meqanik für Drehklaviere.

E

3B. ausgegeben.

Klafse. 51. Nr. 54 688. Preumatische Mechanik für Orgeln.

Nr. 55367. Abänderung der dur’? die atente Nr. 25282 und 432 138 ge\<üBßten laviatur für Tasteninstrumente.

52. Nr. 33 298. Apparat für überwendliche und Kreuzftihnaßt an Elastik-Cylinder-Näh- maschinen.

55. Nr. 45 039. Holzstoff-Sortirmashine mit

endlosem Sieb.

« Nr. 46 374. Holzstof-SortirmasGine mit endlosem Sieb; Zusaß zum Patente Nr. 45 039.

Nr. 49 744. Feuclter für Papier.

57. Nr. 54 035. Photographishe Camera mit Rollenpapier. 58. Nr. 54122. Smierbares Steuerventil für

hydraulisbe Pressen.

59. Nr. 49 624. Vorrihtung zum Heben von

Wasser mittelst Dru>luft,

60. Nr. 47 751. Regulator.

Ge il 42 014. Zusammenlegbare Rettungs- eiter.

« _Nr. 47109. Gestell, aus Nürnberger Seeren zusammengeseßt, als Rettungsvorri{- tung u. dergl. benugbar.

«„ Rr. 52184. Selbstthätige Feuerlö\<{ein-

rihtung. Antriebsvorrihtung für Fahr-

63. Us 49 922, räder.

«„ Nr. 50 906. Hinterrad-Bremse für Straßen- fuhrwerke, mittelst welher sowokl ein Bremfen, wie ein vollständiges Feststellen der Räder er- folgen fann.

64. Nr. 57 928. Sgraubenvers<luß mit Plombe füc Flasen u. dergl. 65. Nr. 49 587. Lösbare Reling als Rettungs-

boje, « Nr. 54 687. Shhiffs\hraube. 66. Nr. 38760. Wurststopfmaschine. 67. Nr. 42 706. Verfahren zum Hohl- oder von Walzen aus Gußeisen,

Gewölbt\{leifen Nr. 53 956. Sg(lleifvorrihtung für Bohrer-

Eisen und Stahl spigen.

68. E 50814. S{loß mit Sgubkurbel- getriebe.

-„ Nr. 55691. S&loß mit Fallensiherung.

Nr. 57 893. Elektrishes Thürsloß. 70. Nr. 45 073. Bléistifthalter.

- Nr. 54109. S{hwammanfeußhter.

- Nr. 54459. Kopir-Presse.

« Nr. 54 838. Squltafel mit Verschluß.

« Nr. 57536. Füllfederhalter ; Zusaß zum

Patente Nr. 52 640.

71. Nr. 29 902. Verfahren und MasHine zum Nageln von Stiefeln und Schuhen.

72. Nr. 57518. Einrichtung zum Entfernen

der udblitben aus Patronenhülsen.

74. Nr. 43959. Vorrihtung zum Anzeigen von Temperatur-, Dru>- und Wasserstandsäude- rungen auf Entfernungen.

75. Nr. 46 727. Verfahren zur Ueberführung von Chlorcalcium in Chlormagnesium und Toblen- fauren Kalk.

76. Nr. 42108. Halslagern.

77. Nr. 57 804. Spielkarten. 79. Nr. 49 416. « Nr. 55 663.

83. Nr. 57 825. Elektrishe Meldeuhr.

85. Nr. 38753. Vorrichtung zur Verbinderung von Stromkanälen in Reinigungéanlagen für Abwâässer.

S j a 45 670. Sthaftmaschine für HoH- und

effa<. « Ne. 47 872. Vorri®tung zum selbftthätigen Aagedseln des Schüßens in mecanis<hen Web- üblen. « Nr. 50017. Webstuhlgeshirr für Waaren mit großem Diagonalmuster. « Nr. 52128. Sgutvorrihtung gegen das Herausfliegen der Schüßen an mehanischen

Webstühlen. Verichtigung.

Das im Rei{s-Anzeiger Nr. 210 vom 7. Sep- tember 1891 unter „Ertheilungen* Klasse 6 ver- öffentlihte Patent Nr. 59 228 gehört zur Klasse 75.

Verlin, den 10. September 1891,

Kaiserliches Patentamt. [33472] Bojanowski.

Forfst- und Jagdwirths<haft in 1890. An dem Aufshwunge, der si< auf manhen Ge- bieten des wirths{haftlihen Lebens in den leßten Jahren vollzogen hat, ift auch die Forstwirth\chait betheiligt. In tem engeren Gebiete der innerhalb des Bezirks der Handelskammer zu Halberstadt belegenen Für s li < Wernigerödischen Forsten kann man mit Befriedigung auf die finanziellen Er- ebnisse des abgelaufenen Jahres zurü>bli>en. inem Beriht der Fürstlih Wernigerödischen Borliverwatlung zufolge hat diese das ge- <âftsfreundlite Verhältniß mit der Handels- gefellshaft J. G. Hering u. Co. in Wernigerode auf fünf Jahre verlängert. Die Gesellschaft hat für die neue Vertragéperiode mit Rücksicht auf die günstigere Konjunktur und die Sicherheit ihres immer weiter greifenden Absaggebietes für mehrere Sortimente des ihr zu liefernden gesammten Fichten-Nuzhbolz-Ein- \{lages eine Preisfteigerung bewilligt, Der Brenn-

Selfactor mit ölsparenden Maschine zum Mischen von

Cigarrenpre}se. Cigarettenmaschine.

holzhandel hat die vorjährige Lebhaftigkeit ges

° Ä A B A R NE Mbit

wia gan:

D E E ay

tali Eier. E Ely R

“r 2 rei