1891 / 214 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Sep- tember 1891 am 5. September 1891, G Und im Einzel-Firmenregister volumen II. pag. 155 unter Nr. 1088 folgende Eintragung: 1) Laufende Nr. 1088, 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: der Kaufmann Ernst Müller in Erfurt. 3) Ort der Niederlafsung : Erfurt. 4) Bezeichnung der Firma: i (J: C. Schmidt“. 95) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Sep- tember 1891 am 5. September 1891, bewirkt worden. Erfurt, den 5. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Frankenstein. Befanuntmahung. [33582]

In unserem Firmenregister is heut der Ueber- gang der unter Nr. 155 eingetragenen Firma eePhilipp’s Buchhandlung (H. Conschal)‘“‘ zu Frankenstein auf den Buckbändler Wladislaw Toporski daselbst vermerkt, die Firma unter Nr. 155 gelös<t und unter Nr. 337 des Firmenregisters die Firma „Philipp's Buchhandlun (W. To- porsfi)“, als Ort der Niederlaffung Frankenstein und als Inhaber der Bubhändler Wladislaw To- porski in Frankenstein eingetragen worden.

Fraukenusteiu, den 5. September 1891,

Königliches Amtsgericht.

Fulda. Bekanntmachung. [33583] Die dahier bestehende, unter Nr. 109 H.-Reg. ein- getragene Firma „Andr. Laberenuz“ hier führt na dem Tode des Inhabers, Kaufmann Andreas Laberenz, dessen Wittwe Maria Katharina Klara Franziska, geb. Schultheis hier unverändert fort. Fulda, am 5. September 1891. Königlibes Amtsgericht. Abtheilung IL. Mat>eldey.

Gardelegen. Befanntmachung. [33585] Die unter Nr. 9 unseres Gesell \ha}ftsregisters ein- getragene Gesellshaft Wieue>e und Felke von Algenstedt ift erlos{en. Gardelegen, den 5. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [33586] Das von dem Buchhändler Herrn Julius Müller hier unter der Fol. 234 des hiesigen Handelsregisters eingetragenen Firma „Hermaun Bredt Nachf. (Julius Müller)“ betriebene Geschäft ift über- gegangen auf den Buchhändler Herrn Rudolf SdWeffer aus Flensburg d. Z,. hier, welcher dasselbe unter der Firma: H. Bredt's Nachf. (N. Scheffer) fortbetreibt, laut Anzeige vom 5. d. M,

Greiz, den 7. September 1891.

Fürstli< Reuß-Pl. Amtsgericht. Abtheilung Il.

Srhr. von Cornberg.

Greussen. BSefanntmachung. [33584] In das hier geführte Handelsregister ist heute

unter Fol. CIV, e„Actienzu>erfabrik Greußeu“‘ folgender Eintrag bewirkt worden : E Firma:

b. 1, E, E ru E T Den 8. September 1891.

Die $S$, 10, 40 und 43 des Statuts sind abgeändert worden, laut Generalversammlungsbes{lu}ses vom 3, September 1891.

Spezialakten Vol. I. Bl. 104 ff.

Eingetragen auf Grund geritliher Verfügung vom 7. September 1891 am 8. September 1891.

Vertreter : rh, 3. G. Den: 8, Sevleniber 1801 zu Nr. 1.

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes, Domainenrathes Ottomar Kleemann zu Wasser- ttaleben ist Dr. Lis<hke in Greußen als Vorstands- mitglied gewählt worden, laut Generalversamm- Tungsbes{lufses vom 3, September 1891.

Specialakten Vol. 1 Bl. 104 ff.

Eingetragen auf Grund gerichtlicher Verfügung vom 7. September 1891 am 8. September 1891,

Greußen, den 7. September 1891.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht, Abth. II. Gerla.

Hermsdorf u. K. Befanntmachung. [33587]

In unserem Prokurenregister is bei Nr. 1 früher Nr. 70 des beim Königlichen Amtsgericht in Hirschberg geführten Registers das Erlöschen der dem Lieutenant der Reserve Franz Iosef Hitze zu Petersdorf von der Firma Theodor Hitze daselbft ertheilten Prokura beut eingetragen worden.

Hermsdorf u. K., den 5. September 1891.

Königliches Amtsgericht. : [33588]

Hersfeld. Bei der unter Nr. 223 unseres Han- delsregisters eingetragenen Firma Duden «& C°_ zu Hersfeld ift heute folgender Eintrag bewirkt Bie Dies Ê a S

„Die Firma Duden ° zu Hersfeld ist aufgelöt. Zu Liquidatoren sind bestellt : ' |

1) Kaufmann Eduard Duden,

2) Gymnasialrendant Mürstermann, bebe „von hièr, na< Anzeige vom 8. September

Hersfeld, 8. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Jêsrael.

Insterburg. Handelsregister. [33590] Heute ift in unserem Firmenregister sub Nr. 592 die Bens Fe Pech“ und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Pe in Insterburg eingetragen. Justerburg, den 8. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Unsterburg. Handelsregister. [33589] „Heute ift in unserem Firmenregister sub Nr. 593 die Firma „E. Hiuterthaner“ und als deren In- baberin „die Kaufmannéfrau Elisabeth Hinterthaner, geb. Thiem, aus Didla>en eingetragen. Justerburg, den 8. September 1891.

es Ae LBO A N S L

KasselI. Handelsregister. 33591 gans Ag Firma Manfß «C Lambrecht in Seiten Das Handelsges>äft ift nah dem Tode des seit- berigen Mitinhabers Heinri® Manß vom 1. Juli 1891 mit Activis und Passivis auf den Fabrikanten Theodor Lambre<t zu Bettenhausen allein über- gegangen, wel<er dasselbe unter der seitherigen Firma weiterführt; na< Anmeldung vom 27. August 1891 eingetragen am 29. August 1891. Kassel, den 29. August 1891. Königliches Agen, Abtheilung 4. rebe.

Kassel. Handels-Register. [33592] t aaa Firma „Kasseler Nachrichten“ ¡zu asel. Dur Bes{luß der Generalversammlung vom 17, März 1891 it die Erböhung des Aktienkapitals auf $0 000 #, in voll einzuzahlenden Aktien von je 200 M bes<lossen worden; von den Aktien sollen alsbald 90 Stü> ausgegeben werden, der Rest von 90 Stü> nah Bedürfniß auf Beschluß des Auf- fihtsraths ; na< Anmeldung vom 1./13, August 1891 eingetragen am 29. August 1891. Kafsel, den 29. August 1891. Königliches Es Abtheilung 4. rebe.

Langenberg. Bekanntmachuug, [33593] Das von dem hierselb verstorbenen Kaufmann Arnold Hohagen unter gleiher Firma betriebene Handelsge\<äst wird von dessen Wittwe Emilie, geborene Weniger, für fi< und als Vormünderin ihrer minderjährigen Kinder Gustav, Walther und Emilie fortgeseßt. Der seitherige Prokurist der irma, Kaufmann Gustav Weniger hierselbst ift als esellshafter beigetreten. Die dadur< am 1. Sep- tember 1891 errihtete ofene Handel8gesells<haft führt die Firma Arnold Hohageu und *?ann nur von dem leßtgenannten Gustav Weniger vertreten und gezeichnet werden. | Es ift dieses heute unter Nr. 55 des Gesell schafts- registers eingetragen, und bei Nr. 53 des Firmen- registers und Nr. 38 des Prokurenregisters vermerkt worden. Langenberg, den 1. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Mühlberg. Vekanntmachung. [33594] In unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 2 (13) eingetragenen Aktien - Zuckerfabrik Mühlberg a. /E. zu Brottewitz bei Mühlberg a./E. in Spalte 4 Folgendes vermerkt: Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 0 aa 1891 sind für die dreijährige Wahl- eriode 1) als Vorstandémitglieder wiedergewählt : a. der Rittergutsbesißer Ernst Stephann in Martinékirchen, b. der Rittergutsbesißer Franz Johann Ruyter bee Gittbesiter -Herinann A c. der Gutsbesißer Hermann Abel in Coßdorf, 2) als Aufsichtsrathsmitglieder Gert 4 a, der Amtsrath Robert Faber in Kreyschau, b. der Rittergutsbesißer Karl Bake in Thallwi ; c. der Gutsbesißer Friedri Hermann Popp in Ammelgoßwit. Ferner ist $. 4 des Statuts, betreffend das Ver- kaufsre<t der Aktionäre an Aktien geändert und dem S, 9 Littera i ein Vermerk über Berechnung der Entfernung der Rübenlieferungswege zugeseßt. Mühlberg, am 5. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Nimptsch. Bekanntmachung. [33596] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 8 das SrlbsSen der Firma M. Friedeusohn eingetragen orden. Nimptsch, den 27. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Befanntmachung. [33651]

_In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 94

die Firma Franz Pudolle> und als deren In-

haber der Fleischermeister Franz Pudolle> zu Ober-

Glogau eingetragen worden.

Ober-Glogau, den 8. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Vekauntmachung. [33652]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 92

die Firma C. Dams und als deren Inhaber der

Brauereibesiger Carl Dams zu Deuts<-Müllmen

eingetragen worden,

Ober-Glogau, den 8, September 1891. Königlies Amtsgericht.

Ober-Glogau. Vekanntmachung. [33649]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 91

die Firma C. Wieczorek und als deren Inhaber

der Kaufmann Carl Wieczorek zu Ober-Glogau ein-

getragen worden.

Ober-Glogau, den 8, September 1891. Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Vekanntmachung. [33648] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 90 ie Las Franz Kosubek und als deren Inhaber der Bä>ermeister Franz Kosubek zu Ober-Glogau eingetragen worden. Ober-Glogau, den 8, September 1891, Königliches Amtsgericht.

Ober-Glogau. Bekanntmachung. [33650]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 93

die Firma J. Grzimek und als deren Inhaber der

Gutsbesißer Josef Grzimek zu Schwesterwiß einge-

tragen worden.

Ober:Glogau, den 8, September 1891. Königlihes Amtsgericht.

33597 Parchim. Sns hiesige Handelsregifter if ies Nr. 214 die zu Rom bei Parchim bestebeade Firma E. Bartel des Kaufmanns Ernst Bartel daselbst heute eingetragen.

Parchim, den 9. September 1891,

Königli®es Amtsgericht.

Rixdorf. SBefanntmachun In unser Gesellschaftsregister i Handelsgesellschaft in Firma : Paul Hinze g Sigze in Nixdorf und als deren Gesell- after a. der Kaufmann Emil Mihhelsohn, b, der Kaufmann Paul Hinze, Beide zu Berlin, eingetragen worden. ie Gesellschaft batte früher ihren Sig zu Verlin und hat am 1. Januar 1887 begonnen, jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung der Ge- sellsaft befugt. Rixdorf, den 2. September 1891. Königliches Amtsgericht.

; [33600] unter Nr. 26 die

33599 Rudolstadt. Oeffentliche Éetanuimaas y Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 207 woselbst die Firma Gebr. Keller hier verzeihnet steht, zufolge Beschlusses vom 4. September 1891 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Alfred Georg Michel hier Prokura ertheilt worden ist. Rudolstadt, den 4. September 1891. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Wolffartb.

Rüdesheim. Befanntmachung. [33645]

In das Gesellshaftsregister des hiesigen König- A EOENE ist heute na<stehender Eintrag erfolgt:

1) Lfd. Nr. 83.

2) Firma der Gesellshaft: Johanu Klein. 3) Siß der Gesellschaft: Johannisberg. 4) Rechtéverbältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind: Karl Klein und Joseph Klein zu Johannisberg. Die Gesells<haft hat am i Januar 1891 begonnen und is zur Vertretung derselben ein jeder der G-sellshafter bere<tiat.

Rüdesheim, den 7. September 1891,

Königliches Amtsgericht. L.

Rüdesheim. Sefanntmahung. [33646]

In dem Firmenregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist heute bei- Nr. 236, Firma Johaun Klein zu Johannisberg, in Spalte 6 nah- stehender Eintrag erfolgt :

Nachdem Herr Johann Klein sein Weingeschäft unterm 1. Januar 1891 an seine Söhne Karl und Joseph Klein zu Johannisberg mit Aktiven und Passiven übertragen hat, ist die Firma Johann Klein im Firmenregister gelös{t und unter Nr. 83 im Gesellschaftsregister neu eingetragen worden.

Rüdesheim, 7. September 1891,

Königliches Amtsgericht. I.

Rüdesheim. Befanntmachung. [33647] In das Gesellshaftsregister des hiesigen König- lihen Amtsgerichts is heute bei Nr. 28, Firma Klein, Forst & Bohn Nachfolger zu Johanuis- berg in Spalte 4 nachstehender Eintrag erfolgt: Der Fabrikant Johann Klein sen, ift aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Der Fabrikant Johann Klein jun. und der Fabrikant Jacob Klein, Beide zu Johannisberg, sind am 1. September 1891 als Handelsgesellschafter eingetreten. Zur Vertretung I Oa ist ein jeder der Gesellschafter be- re<tig

Rüdesheim, den 8. September 1891. Königliches Amtsgericht. [.

Rybnik. Sekauntmachung. [33598] In unserem Firmenregister i unter Nr. 258 als Firmeninhaber der Kaufmann Josef Muschalik zu Rybnik, als Ort der Niederlassung RNybuik, als Firma Jos. Muschalik, zufolge Verfügung vom 4. September 1891 am 5. September 1891 ein- getragen worden. IV. I 1./33,

Rybuik, den 5, September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

SchweIm. Handelsregister [33606] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. A. Unter Nr. 238 des Gesellschaftsregisters ist die unter der Firma Schwelmer Eisengießerei und Maschinenfabrik Robert Behn « Comp. errihtete Commanditgesellshaft zu Shwelm am 4. Septbr. 1891 eingetragen, und ist als persönlich haftender Gesellshafter vermerkt der Kauf mann Nobert Behn zu S<welm. B, Für die zu Schwelm bestehende, unter der Nr. 238 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Schwelmer Eisengießerei und Maschineu- fabrik Robert Vehn «& Comp. eingetragene Ranbelonederlassung ist der Kaufmann Friedri orwerk jr. zu Schwelm als Prokurist bestellt, was am 4. September 1891 unter Nr. 188 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Schwelm. Handelsregister 33608 des Königlichen Amtsgerichts zu zt Bei Nr. 163 des Gesellschaftsregisters Firma Gebr. Voswinkel zu Shwelm ist am 5. Sep- tember 1891 Folgendes vermerkt worden:

Der Kaufmann Otto Voswinkel zu Barmen ist als Theilhaber in die unverändert fortbestehende Ge- sellschaft „Gebr. Voswinkel“/ eingetreten.

Schwelm. Handels-Register 33607 des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm 2 Die unter Nr. 228 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Handelsgesells haft J. Vehn zu Schwelm ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und da- her hier gelös<t am 4. September 1891.

[33602 Stargard L/M. In das hiesige andel& register ist unter Fol. 22 Nr. 22, betreffend die Firma Hermann Jackwitz hier, heute eingetragen : sub Col. 5; Der Kaufmann Hermann Jad>wiz ift gestorben und die Handlung auf dessen Wittwe, Glise Ja>kwit, geb. Müller, zu Stargard, über- gegangen. Stargard i./M., 5. September 1891. Großberzogli< Me>lenburgisches Amtsgericht. Swareunberg.

Steele. Handelsregister 33603 des Königlichen Amtsgerichts zu Gulele, j Unter Nr. 24 unseres Gesellschaftsregisters ist die am 19. Juni 1891 erri<tete Kommanditgesellschaft

Großberzogl. Me>l. Amtsgericht.

K þ. mit dem Size in Kray am

Persönli< haftender Gesellsafter und Vertr der Gefells<oft ist der Wirth Friedri Riva Steele, den 4. September 1891. Königliches Amtsgericht.

33604 Stettin. In unser Gesellschaftsregister ift beut unter Nr. 1118 die Handelsgesell\<aft in Firma eeH. Hartwig Söhne“ mit dem Sitze der Gesell- schaft in Stettin und mit einer Zwe gniederlafsung in Grabow a./O. eingetragen : Die Gesellschafter sind : 1) der Kaufmann Robert Hartwig, 2) der Kaufmann Emil Hartwig, 3) das Fräulein Johanna Lewin, \ämmtlih zu Stettin, von denen nur die Leßtere zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist. Die Gesellschaft hat am 1. September 1891 begonnen. Stettin, den 7. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

| [33605] Stettin. Jn unser Firmenregister is heute unter Nr. 2416 der Kaufmann Max Litenstein zu Stettin mit der Firma „Seidenhaus Max Lichtenstein“ ria dem Orte der Niederlassung „Stettin“ ein- getragen.

Stettin, den 7. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Strasburg W./Pr. Befanntmahung. [33601]

In unser Firmenregister sind heute eingetragen worden:

zufolge Verfügung vom 5. September cr. :

zu Nr. 72. Die Firma Josef Graß hier und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Graß hier;

zu Nr. 73, Die Firma Wilh. Vansmer zu Gorzno und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Bansmer zu Gorzno;

zu Nr. 74. Die Firma G. Burgin zu Gorzno und als deren Inhaber der Kaufmann Guîtav Burgin zu Gorzno ;

zu Nr. 75. Die Firma A. Dembek zu Gorzno und als deren Inhaber der Kaufmann August Dembek zu Gorzno; zu Nr. 76. Die Firma J. Ferber hier und Lu deren Inhaber der Kaufmann Isidor Ferber ier;

zu Nr. 77. Die Lie N. Naffel hier und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Raffel hier ; zu Nr. 78. Die Firma S. Oschitki zu Gorzuo und als deren Inhaber der Kaufmann Salamon Oschißki ebendaselbst ; zu Nr. 79, Die Firma Bernhard Cohn bier uno als deren Inhaber der Kaufmann Louis Cohn er; zu Nr. 80, Die Firma Gebr. Schaps hier und als deren Inhaber der Kaufmann Emanuel Saps hier ; zu Nr. 81, Die Firma L. Dammann et Kordes hier als Zweigniederlassung mit dem Be- merken, daß die Hauptniederlassung Thorn ist und als der Inhaber der Firma der Kaufmann Albert Kordes zu Thorn; zu Nr. 82. Zufolge Verfügung von beute : Die Firma L. Grodzki hier und als deren In- haber der Kaufmann Leonhard Grod;ki hier. III. Gen. 32. Strasburg W./Pr., den 7. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

[33609] Suhl. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden : 1) Laufende Nr. 131. 2) Firma s L l r. «& P. Zehner. 3) R der Gesellshaft: Suhl. 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft Die Gesellschafter sind: 1) aer „Fabrikant Johann Peter Zehner in

ubl, 2) der Fabrikant Christian Friedri Zehner __ in Suhl. e Gesellshaft hat begonnen am 15, Dezember

Suhl, den 4. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Trebnitz. Bekanntmachung. [33$10] Zufolge Verfügung vom 1. September 1891 ist am 2. September 1891 in unserm Firmenregister folgende Eintragung bewirkt worden : „unter Nr. 132 die Firma Fr. Seiffert zu Treb- nig i. Schl. und als deren Inhaber der Maschinen- fabrikant und Kaufmann Friedrich Seiffert zu Trebniß i. Sl. Trebnitz, den 2. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

/ [33611] Trier. Zufolge Verfügung von beute wurde unter Nr. 288 des Prokurenregisters eingetragen : die von der Firma Landwirthschaftliche E > fa Du Dr. E au Fran: Hafsel- us, Duwbalter in Trier, ertheilte Prokura. Trier, den 7. September 1891. P : _ Kahn, Assistent, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts.

Vlotho. / Vekanntmachung. [33612] In das Firmenregister des Königlichen Amtsgerichts zu Vlotbo ist unter der laufenden Ne. 593 ein- dle (Inbaber) Kauf ol. nbaber) Kaufmann Levie gt. Ludwi Juchenheim. : s Col. 3 (Ort) Vlotho. Col. 4 (Firma) L. A. Juchenheim. Col. 5 eingetragen zufolge Verfügung vom 8. September 1891 am 8, September 1891. _(Akten über das Firmenregister Bd. XIV. S. 9.)

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin: Verlag der Expedition (S <olz).

Dru> der Norddeuts<hen Buchdru>erei und Verlag3«

4. September 1891 eingetragen.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

M 214.

Das Central - Handels - Register für das D : r< 4 die oa lihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Berlin au<h dur Anzeigers SW., Ram

Genossenschafts -Register.

Butzbach. Bekanntmachung. [33620]

In unser Genossenschaftsregister ist eingetragen worden, daß \si< in der Versammlung vom 25. Juli 1891 auf Grund des Statuts von demfelben Tage unter der Firma Spar- und Darlehuskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Sitze zu Pohl-Göus eine Genossenschaft gebildet hat. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskafsenges<häfts zum Zwe>e der Gewährung von Darlehen an die Genoffen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, der Erleihterung der Geld- anlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- haft, unterzeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die von dem Aufsichtsrath ausgehenden unter Be- nennung desselben von dem Präsidenten unterzeichnet. Sie sind in den zu Marburg ers<heinenden „Reihs- herold* aufzunehmen. Beim Eingehen dieses Blattes bestimmt der Vorftand mit Genehmigung des Auf- sihtsrathes bis zur vähsten Generalversammlung ein anderes an dessen Stelle. |

Den Vorstand der Genossenschaft bilden:

1) Bürgermeister Konrad Schepp VIIL., Direktor, 2) Iobannes Kollmar II., Rendant, i 3) Anton Volk II1., Stellvertreter des Direktors, 4) Konrad Schhepp IRX,, 5) Konrad Brüel,

sämmtlih zu Pohl: Göns, A ia

Die Willenserklärung und Zei<bnurg für die Ge- nossenshaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihfeit haben soll. Die Zei{nung geschieht in. der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genossen- schaft ihre Namensunterschrift beifügen. :

Die Einsicht der Liste der Genossen is auf unserer Gerihts\{<reiberei während der Ges{häfts- stunden Jedermann gestattet.

VButbach, am 3. September 1891.

Großherzogli Hes. Amtsgericht. Sandmann.

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Hanau. VBekanutmachuug. 133617] In unserem Genossenschaftsregister ist auf Grund der Verfügung vom 1. September 1891 am 3. Sep- tember 1891 eingetragen worden : Grof:krozenburger Darlehnskafsseuverein eingetragene enossenschaft mit unbe- \chräukter Haftpflicht. Sitz: Großkrotzenburg. Datum des Statuts: 16. August 1891. Gegenstand des Unternehmens ist: Die zu Dar- lehen an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter gemeinscaftli<er Garantie zu bescaffen, müßig liegende Gelder zu verzinsen und einen Stif- tungsfond zur Förderung der Wirihschaftsverhält- nisse der Vereinsmitglieder anzusammeln. Die öffentlichen Bekanntmachungen sind vom Ver- eins8vorsteher zu unterzeihnen und in dem landwirth- \haftli<hen Genofsenschaftsblatte zu Neuwied bekannt

zu maden. Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : 1) A>ermann Friedri< Grammig, Vereinsvor- ® vorsteher, 2) A>ermaun Simon Bergmann, Stellvertreter des Bereinsvorstehers,

B ulverarbeiter Lorenz Bergmann,

4) Fabrikarbeiter Gottfried Culer, L

5) Spezereihändler Georg Werkmann, sämmtlich in Großkrozenburg. :

Der Vorstand zeichnet für den Verein, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der na<hbenannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder desséèn Stellvertreter und mindestens zwei Beisizern erfolgt is. Bei erb vi oder theilweiser Zurü>erstattung von

arlehen sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 und über die eingezahlten Geschäftsantheile genügt die Unterzeichnung dur<h den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Bei- fißer, um dieselbe für den Verein re<tsverbindlih zu machen.

In allen. Fällen, wo der Vereinsvorsteher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeihnen, gilt die A des leßteren a!s diejenige eines Bei-

bers.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerihts Jedem gestattet.

Hanau, den 3. September 1891 Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[33616]

Heidenheim. K. Amtsgericht Heidenheim. In das hiesige Genossenschaftsregifter Bd. Il. Bl. 94 i} heute die Firma „Landwirtschaft- licher Consumverein Bolheim eMRCtralente Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, mit dem Siß in BVolheim eingetragen worden. Das Statut ift vom 5, Mai 1591, Der Gegen- ftand des Unternehmens ist: 1) gemeinschaftlicher Einkauf von Verbrauchs\toffen u. Gegenständen des landwirths<hastlihen Betriebs, 2) gemeinschaftlicher Verkauf landwirths<baft, Erzeugnisse, 3) Schuy der Mitglieder gegen Uebervortheilung. Lie von der Genoffenschaft ausgehenden öffentlihen Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen-

Lire An R C C Sit (Gef PA E Bi G i E B S E L E E E I

E

Vierte Beilage

Berlin, Freitag, den 11. September

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan - Aenderungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handel3-Register für das Deutshe Reich. x. 2113,

ost - Anstalten, für

Reich kann durch alle Le I aus G reußishen Staats-

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsen\s<aft muß dur< 2 Vorstandsmit- glieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechts- verbindlihkeit haben foll. Die Zeichnung geswicht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genofsens&@aft ihre Namensunters<hrift beifügen. Die Vorstandsmitglieder sind: 1) Georg Langen- bucher, Vorsigender, 2) Georg Zeiher, Stellvertreter des Vorsißenden, 3) Daniel Konold jr., 4) Michael Konold, 5) Georg Kenntner, 6) Friy Benz, sämmt- li< in Bolheim. j i

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Am 8. September 1891.

Oberamtsrichter W ie f.

eGrenzboten“.

Heydekrug. Befanntmachung. [33614] In unfer Genossenschaftsregister i\t bei der Firma Vorschufiverein Heydekrug eingetragene Ge- nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu- folge Verfügung vom 4. am 5. September 1891 ein- getragen : In der Generalversammlung am 23. Auzust 1891 ist in Stelle des ausgesWiedenen Kassirers Roëcius der Gutêsrendant Buddruß aus Adl. Heydekrug vom 1. September 1891 ab auf drei Iahre gewählt. Heydekrug, den 7. September 1891. Königliches Aml1sgeriht.

Kaiserslautern. [33619] Eiuträge ius Genossenschastsregister. Am 5. September 1891 wurde in das Genossen- schaftsregister des Kgl. Landgerichts Kaiserslautern Folgendes eingetragen: s Landwirtschaftlicher Consumverein, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftp t. i / Dieselbe hat ihren Sit zu Lohnweiler. Das Statut ist vom 7. Juni 1891 datirt, Gegenstand des Unternehmens ist: 1) gemeinshaftliher Einkauf von Vcrbrauhs- stoffen und Gegenständen des landwirthschaftli ¿en Betriebs, 2) gemeinschaftli<her Verkauf landwirth- \chhaftliher Erzeugnisse. : Die von der Genossenschaft au8gehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genofsenscha}t, gezeihnet von zwei Vorstandsmit- gliedern; die von dem Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennung desselben von dem Präsidenten

Im Uebrigen wird auf den Inhalt des revidirten Statuts verwiesen, das namentlih Abänderungen in den Bestimmungen über den Betrag der Geschäfts- antheile und die Art ibrer Bildung enthält und si unter Nr. 42 der Beilagen bei den Registerakten für die Genossenschaft befindet. Kaiserslautern, den 7. September 1891. K. Landgerichts\chreiberei : Mayer, K. Obersekretär.

Marienburg. BVefanntmahung. [33618] In unser Genossenschaftsregister ist bei der da- \elb| unter Nr. 4 vermerkten „Milch-Magazin Genosseuschaft zu Marienburg Eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ heute eingetragen, daß die S$ 1, 3, 5, 6, 7, 10, 11, 12, 15, 16, O 19 und 20 des Statuts vom ; e 1875 1 : eet r R nebst Ergänzung vom 30. Juni 1890 dur< Beschluß der Generalversammlung vom 9. Juni 1891 abzeändert sind und daß besagter Be- \{luß u. A. Folgendes bestimmt. 5 Die Genossenschaft, welche obige Firma führt, hat ihren Siß in Marienburg. Gegenstand des Unter- nehmens is} die Verwerthung der Milcherzeugnisse der Genossen für gemeinschastlihe Rehnung. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen dur< Einrü>kung in das Marienburger Kreisblatt und zwar unter der Firma der Genossen- \chaft, welcher zwei Vorstandsmitgliedec ihre Nzmen beifügen. ; Die Zeichnung für die Genofsenshaft geschieht dur mindestens zwei Mitglieder des Vorstands in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Ge- nossenshaft ihre Namensunterschriften beifügen. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind die Guts- besizer Heinrih Bielfeld zu Willenberg, Wilhelm Janssen zu Braunswalde und Otto Störmer zu Tefsendorf. Marienburg, den 2. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[33613] Waläshut. Nr. 19302. In das diesfeitige Genossenschaftsregister Band I1. O. Z. 35 E D Figetragene Genofsen- aft m. u. D. wurde eingetragen: A der Generalversammlung vom 9, August 1891 wurde für den ausgeschiedenen Pfarrer Döbele in Görwihl Bürgermeister Mathä iber dort als Direktor und an Stelle dieses Leßteren Schuster

Uunterzeihnet. » : Sie find in der „Deutschen landwirths<haft-

lichen Genofsenschaftêpresse“ aufzunehmen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nofsenshaft muß dur ¡wei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihkeit haben soll. : : Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genofsenshaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Im Uebriaen wird auf den Inhalt des Statuts verwiesen, wel<hes \si< unter Nr. 2 der Beilagen bei den Registerakten über die Genossenschaft befindet.

Mitglieder des Vorstands sind : i :

Peter Wolf, Landwirth in Lohnweiler, Direktor, Jakob Fiders II1L., Wirth in Lohnweiler, Rendant, Karl Wolf, Landwirth in Lohnweiler, Iakob Wannenmacher IIL, Landwirth, Kronen- berg, und Friedri<h Di> I1., Landwirth in Lohnweiler, als weitere Vorstandsmitglieder, von denen Karl Wolf zuglei<h als Stellvertreter des Direktors bestellt ift. :

Zugleich wird ‘bekannt gemaht, daß die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet ist.

Am 5. September 1891 wurde in das Genossen- schaftsregister des K. Landgerichts Kaiserslautern im Folium über die Genossenschaft:

Landwirthschaftlicher Cousumvereiu Osfter-

thal, eingetragene Genosseuschaft mit

unbeschränkter Haftpflicht, Folgendes eingetragen :

Von der Generalversamwlung am 7. Dezember 1890 wurde eine Revision der Statuten bes<lofsen :

In dem neuen, an Stelle des früheren getretenen Statuts ist unter Belassung des Sitzes der Genossenschaft zu Osterbrüc>ken die Firma dahin abgeändert worden, daß sie nunmehr lautet : :

Landwirthschaftlicher Consumverein, ein- getragene Genofsenschaftmit unbeschränkter Haftpflicht.

Sodann ist insbesondere no< Folgendes bestimmt :

Der Gegenstand des Unternehmens ift :

1) gemeinschaftliher Einkauf von Verbrau{s- stoffen und Gegenständen des landwirthschaftlichen Betriebes, : j

2) gemeinschaftliher Verkauf landwirthschaftliher Erzeugnisse.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der N der Genossenschaft, gezei<hnet von zwei Vorstands- mitgliedern; die von dem Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennung desselben, von dem Präsidenten unterzeichnet. Ï

Sie sind in der „Deutschen landwirthschaftlichen Genofssenshaftspresse“ aufzunehmen. E

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenshaft muß dur< zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihfeit haben sol. Die Zeichnung geschieht in der

ridolin Maiër dortselbst als Stellvertreter des irektors in den Vorstand gewählt. Waldshut, den 4. September 1891. Großh. Amtsgericht. Schmitt.

Beichen - Negister.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Lei pzig veröffentlicht.)

[31979]

Berlin. Königl. Amtsgericht L. : Schultheiss

zu Berlin, Abtheilung 56 Ul.

Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Schultheiß" Brauerei Actien-Gesellschaft in Berliu, nah Anmeldung vom 28, August 1891, |}} Vormittags 11 Uhr 50 Minuten, für |\\=

2) unter Nr. das Zeichen:

ra

1891.

Das Central- Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Das Abonnement beträgt L 4 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 $. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

1503

I ULTNEISS"

Ce

4) unter Nr. 1505 das Zeichen:

oenUITHEISS ARAUERETACT Geg

Berlin.

Abtheilun®

° Brauereì,

Königl. Amtsgericht T. [33564]

u Berlin, Abtheilung 56 Ix. Als arke ist eingetragen unter Nr. 1507 zu der Firma : Berthold Cohn & Comp. in Berliu,

nah Anmeldung vom 5. September 1891, Nach-

mittags

12 Uhr 32 Mis- nuten, für

Biere: 1) unter Nr. 1502 das Zeichen :

[33560]

Bremen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 244 zu der Firma: St,. Pauli Brauerei, C. L. Wilh. Brandt in Bremen, na< Anmeldung vom 19. Auguft 1891, Vorm. 11 Uhr 45 Min., für sämmtlihe aus der Bierbrauerei der anmeldenden Firma hervor- gehende Biererzeugnisse, bei deren Versendung das Zeichen auf Fässern, Kisten, Flaschen, Kapseln und Körken in verschiedenen Farben und Größen benußt wird, das Zeichen :

Vremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelssachen, den 9. September 1891. C. H. Thule sius, Dr.

M

Qu : o

94 I ) 4 PP4 D Ll F M

1

M D

Tj

| My \ V

BIER

Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge-

schaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, im

nossenshaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Lf R E B RRN R A T U O E R