1891 / 215 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P R E T I ie R E E I H B E G S ns Ei

Greisswald. Bekanntmachung. [33765] In unser Gesellshaftsregister ist zu Nr. 48 unter wel@er die Firma „Stümer «& Sonuier“ eingetragen steht in Spalte 4 vermerkt : ie Handelsgesellschaft is dur gegenseitige Uebereinkun}it aufgelöst und die Firma erloschen. Eingetragen zufolge BeLTRCnng vom 7. September 1891 am 8. September 1891, Greifswald, den 8. Septewber 1891. Königliches Amtsgericht.

Greiz. Bekanntmachung. [33908 Auf Fol. 598 des htesigen Handelsregisters ist beute die neubegründete Firma: Bleicherei Mohlsdorf Paul Reifßmann und als deren alleiniger Inhaber Herr Techniker Paul Reißmann in Moblsdorf verlautbart worden, zufolge Antrages vom beutigen Tage. Greiz, den 10. September 1891. FürstliG Reuß-Pl. Amtsgericht. Abtbeilung Il. Frhr. von Cornberg.

Guben. Handelsregister. [33902] Gelöscht if heute im Firmenregister Nr. 506 die D J. Neumann , Zweigges<äft Guben, errenstraße 9. Guben, den 10. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Bekfanutmachung. [33768] In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 8. September 1891 bei der Firma Heinrich Auguft Schneller Nr. 138 des Registers folgender Vermerk eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Gumbinuen, den 9. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [33769] Eiutragungen in das Handelsregifter. 1891, September 5.

Wulff & Meyer. Diese Firma hat an Oëcar Ludwig Wulff dergestalt Prokura ertheilt, daß derselbe befugt sein soll, in Gemeinschaft mit je einem der bisherigen Kollektiv-Prokuristen Carl Paul und Georg Louis Emil Hartmann die Firma per procura zu zeichnen.

W. Roghé. Diese Firma, deren Inhaber Wilhelm Diedrich Roghé war, ist aufgehoben.

Anton Nathau. Diese Firma hat an Anton Egli Prokura ertheilt.

Commandit - Gesellschaft Arthur Joseph. Persönlich haftender Gesellshafter : Arthur Ioseph.

Commandit : Gesellschaft Arthur Joseph. Diese Firma hat an Jacob Fran> Prokura

ertheilt. September 7. A. H. Ueltzen. Inhaber: Heinri Ludwig August

Velten. September 8.

v. Jaminet & Meyer. Diese Firma, deren In- haber Heinri Ernst Meyer und Georg Heinrich Weber \ind, hat na< Erklärung der leßteren O S von hier na< Ottensen (Altona) verlegt.

Albert Kühn. Inhaber: Johannes Theodor Albert Kühn.

Mensfing, Hungar « Möhring. Die Gefell- schaft unter dieser Firma, deren Inhaber Friedri Mensina, Johann Nicolaus Möhring und Jo- hannes Casimir Hungar waren, ist dur< das am 5, Juli 1891 erfolgte Ableben des Lehtgenannten aufgelöst. Die Firma in Liquidation wird von Dr. jur. Kleinshmidt und Johann Nicolaus Möhring und zwar von jedem derselben allein ge- zeichnet.

R. Schmidt & Co. Das unter dieser Firma bis- her von einer Kommanditgesellshaft, deren per- fönlih haftender Gesellschafter Richard Hermann Schmidt war, geführte Geschäft wird von einer offenen Handelsgesell\<aft, deren alleinige In- baber der genannte R. H. S<midt und Friedrich Ds sind, unter unveränderter Firma fort- geseßt.

J. Lange. Inhaber: Johann Heinri< Friedri

Lange.

H. Salfeld. Inhaberin: Wilhelmine Charlotte Maria Amalie (genannt Helmine), geb. Snö>el, des verstorbenen Ludwig Christoph Salfeld Wittwe.

H. Salfeld. Diese Firma at an Ernst Emil Carl Eugen Salfeld Prokura ertheilt.

Eruft Paus. Das Geschäft unter diejer Firma ist zufolge Er#ärurg des íInhabers Ernst Her- mann Paus na< Berlin verlegt worden.

Franz Beruasconi. Inhaber: Franceëco Ber- nasconi.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. Befanntmahung. [33770] Im hiesigen Handelsregister ist Heute einge- tragen auf: A. Blatt 4549 zu der Firma W. Fiene:

Das Geschäft ist auf den BrennereipäWter Heinri Engelhardt in Hannover übergegangen und wird unter der Firma W. Fiene Nachf. fortgeleßt;

B. Blatt 4554 die Firma: W. Fiene Nachf. mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inhaber Brennereipäßter Heinrih Engelhardt zu Hannover. Hannover, 9. September 1891. Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Befanutmachnng. [33771] Fm biesigen Handelsregister ist heute Blatt 4120 zu der Firma Papierfabrik Marieuthal Max Katzenstein & Co. eingetragen : Die Gesells<aft ift aufgelöft. Haunover, 9. September 1891, Königliches Amtsgericht. TY.

HWöchst a./M. Befanntmachung. [33830] In das biesige Firmenregifter ijt heute unter Nr. 180 eingetragen worden, daß die Firma der Mathias Müller Wittwe „zum billigen Laden“ zu Höchst a./M. erlofhen ist. Höchst a./M., den 1. September 1891. Königliches Amtsgericht. II.

Idstein. Befkanutmachung. [33827]

Heute ist in das Firmenregister für den Amts- geriWtöbezie? Idstein folgender Eintrag gemacht worden :

Die unter der Firma Henudorf und Geuf ein- getragene Handelsgesellshaft ist dur< den Tod des Mitinhabers Paul Genß erloshen.

, Der Theilhaber Christcph Hendorf und der Kauf- mann Carl Hoff in Idftein sind zu Liquidatoren ernannt.

JFdsftein, den 9. September 1891.

ehrung, als Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerits. II.

Insterburg. Saundelsregister. [33772] Heute ist in unserm Firmenregister sub Nr. 594 die Ls „M. Demant“ und als deren Inhaber dee aufmann Moritz Demant aus Insterburg ein- getragen. Fusterburg, den 9. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Konstanz. Sandel8regifter-Eintrag. [33829]

Nr. 10 093. Zum diesseitigen Firmenregister wurde eingetragen :

Zu O. Z. 370. Firma „S. Levinger in Konftanz““. Dèr Inhaber Kaufmann Salomon Levinger hat \i< mit Anna Eppstein von Basel vereheliht. Nah 8, 1 des Ebevertrages d. d. Lörrach, 3. August 1891, wirst jeder Theil 100 # in die Gemeinschaft, wäh- rend alles übrige, jeßige wie künftige, aktive und passive, liegende und fahrende Vermögen von der- selben ausges<{lossen bleibt.

Konstauz, den 5. September 1891.

Großh. Amtsgericht. Dorner.

[33773] Kreseld. Der Kaufmann Peter Meis in Krefeld ist am 23. August 1891 gestorben und wird das von demselben geführte Geschäft sub Firma Peter Meis

in offener Handel8gesell\<aft unter bisheriger Firma

hierselbst von den sämmtlichen Erben und Rets- nafolgern desselben, nämli : von der Wittwe Peter Meis, Maria Hendrine Jakobine, geb. Mertens, und den unter der Vormundschaft derselb- ‘¿ehenden

4 minderjäbrigen Kindern: Hedwig ®?.s, Ehefrau Franz Müller; HeinriG Meis; Max Meis und Selma Meis, alle hier wohnhaft, fortgeführt. Die Wittwe Meis ist allein zur Vertretung der Gesell-

\{<aft und zur Zeihrung deren Firma bere<htigt.

Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 2611 des Firmen- und sub Nr. 1954 des Gesellschafts- registers hiesiger Stelle eingetragen.

Krefeld, am 7. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[33774] Kreseld. Der Kaufmann Leo Benz in Krefeld

ist am 18. Juli 1891 gestorben und is das Geschäft desselben mit allen Rechten und Verbindlichkeiten

und der Firma auf die Wittwe Benz, Margaretha, geb, Nellen, Wwe. I. Ehe von Friedri Ostermann, übergegangen, wel<e, nahdem sie dasselbe bis zum 1, August 1891 für alleinige Re<hnung fortgeführt hatte, an diesem Tage ihren Sohn Ernst Gustav Ostermann als Mitgesellshafter in das Geschäft aufgenommen hat. Für diese Gesellschaft, auf welche jenes Geshäft wit Aktiven und Passiven überge-

gangen, ist die bisherige Firma HSr<. Oftermauu beibehalten worden. Dieses wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 2779 des Hanvels-Firmen- und sub Nr. 1955 des Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen, zuglei< ist bei Nr. 938 des Prokuren- registers die Erlôsung der der Wwe. Benz für die Fiuma Hr<. Ostermaun ertheilten Prokura ver- merkt worden.

Krcfeid, am 9. Sep‘ember 1891. Königliches Amtsgericht.

[33775]

Kreseld. Bei Nr. 1944 des Handels: Gesellschafts- registers hiesiger Stelle, betr. die ofene Handels-

gaesellsdaft zub Firma J. H. Schnitler mit dem Sitze in Krefeld, wurde auf Anmeldung heute ein- getragen, daß zufolge Vereinbarung am 9, Sep-

tember 1891 die Mitgesellshafter Heinrih S{nigtler und Carl Swhnitßler aus der Gesellschaft ausgetreten und daß an deren Stelle die Kaufleute Ludwig Heinri Schnißler und Peter Hellings, beide hier wohnhaft, als offene Gesellschafter in die Gesell- \chaft eingetreten find, so daß diese im Uebrigen un- verändert fortbesteht. Zuglei wurde die dem Carl Snitler dahier ertheilte Prokura zur Zeichnung der Firma J. H. Schnitler sub Nr. 1509 des Profurenregisters eingetragen.

Krefeld, am 10. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. SBefanntmachung. [33828]

Im Gesellshaftsregister des Königlihen Amts-

gerichts bierselbft ift heute bei Nr. 75, woselbft die ofen? Handelsgesellshaft in Firma „Sahler «& Cie“ mit dem Sitze zu Kreuzuach und als deren Gejellshafter: 1) Victor Sahler, Banquier zu Kreuznach, 2) Friedri< Wenzel, Kaufmann daselbst, eingetragen sind, Folgendes vermerkt worden; Die Gesellschaft ist dur< den Tod des Mitgesellschafters Victor Sahler aufgelöst, Der Kaufmann Hriedri< Wenzel sett das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergleiche Nr. 469 des Firmenregisters. Kreuznach, den 9. September 1891. Königliches Amtsgeriht. Abtbeilung I.

Landeshut. Befanutmachung. [33776]

In unseren Handelsregistern sind am 7, und bezw.

8. September 1891 folgende Eintragungen bewirkt worden :

A. Gesellschaftsregister. Nr. 100. Die Handelsgesellschaft unter der Firma

F. V. Grünfeld zu Landeshut mit einer Zweig- niederlassung in Berlin.

Die Gesellschafter M: 1) der Königliche ommissions - Rath und Lans Falk Valentin Grünfeld zu Lan- eshut, 2) der Kaufmann Ludwig Grünfeld zu Berlin, 3) der Kaufmann Heinri<h Grünfeld zu Landes-

hut. Die Gesellschaft hat am 1. September 1891

begonnen.

Nr. 101. Die Handelsgesells<aft unter der Firma Landeshut'er Leinen- und Gebildweberei F. V. Grünufeld zu Landeshut mit einer Zweig- niederlaf\ung in Berlin.

Die Gesellschafter sind: 1) der Königliche

deshut, 3

gonnen.

B. Firmenregister.

Bei Nr. 126. Die Kaufleute Ludwig Grünfeld zu Berlin und Heinri Grünfeld zu Landeshut sind als Gesellshafter in das Handelsge\<äft des F. V. Grünfeld von hier eingetreten. Firma F. V. Grünfeld nunmehr bestehende Han- delsgesels<aft ist unter Nr. 100 des Gesell shafts-

Kaufleute Ludwig Grünfe]ld zu Berlin und Heinrih Grünfeld zu Landeshut find als Gesellshafter in das Handelsgeschäft der L deshut’er Leinen- und Gebildweberei F. V. Grünfeld von hier eingetreten. Firma Landeshut'er Leineu- weberei F. V. Grünfeld nunmehr Handelsgesells<aft if unter Nr. 101 des Gesell- \<aftsregisters eingetragen. i C. Prokurenregifter.

Bei Nr. 55. Die dem Kaufmann Ludwig Grün- feld und dem Kaufmann Heinri Grünfeld ertheilten dem Ludwig Grünfeld und Oito Heinrih Grünfeld und Otto ertheilten Collectivprokuren sind erloschen. Landeshut, den 8. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Prokuren sowie die Tre

Lautenburg.

7. September cr.

Zellstofffabriken,

ist erloschen.

scheid vermerkt:

Aufsichtsrathes.

Grundkapital ;

Kommissions - Rath und Kaufmann Falk Valentin Grünfeld zu Lan-

5 der Kaufmann Ludwig Grünfeld zu Berlin, der Kaufmann Heinri Grünfeld zu Landes-

hut. Die Gesellschaft hai am 1. September 1891 be-

Die unter der

registers eingetragen. Bei Nr. 441, Die

Die unter der

Se ferner die dem

Bekanntmachung. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist am die in Lautenburg bestehende Handelsniederlassung des Apothekenbesizers und Droguenhändlers Zachaeus Ritter ebendaselbst unter der Firma Z. Ritter in das diesseitige Firmen- register unter Nr. 35 eingetragen. G. IX, Nr. 2. Lautenburg, den 7. September 1891. Königliches Amtsgericht. I.

Lübeck. In Naclgehung der Vorschrift im Artikel 243 des Gesetzes, manditgesell\<aften auf Aktien und die Aktiengesell- uli 1884 maden wir bekannt, daß die Lübe>er Feuerversicherungs-Gefell- schaft in Lübe> zufolge Beschlufses der General- August d. I. aufgelöst ift und fordern die Gläubiger hiermit auf, si bei der Gesellshaft zu melden.

Lübe>, den 9. September 1891.

Lübecker Feuerversicherungs-Gesellschaft

in Liquidation. I. Ipsen.

Musk anu. Bekauntmachung. Die in unserem Firmencegister unter laufender Nr. 17 am 22. Juni 1891 eingetragene Firma „Rietschen'er Papier- und vormals Tölke & Sohn“ : deren Inkaber der Graf Ernst Gersdorff zu Lipsa vermerkt ist, ist erloschen. Muskau, den 9. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Muskau. Bekanntmachung.

Die in unserem Prokurenregister unter laufender Nr. 35 für die Firma „Rietschen’er Papier- und vormals Tölke zu Rietschen am 22. Juni 1891 eingetragene Pro- kura des Kaufmanns Bernhard Rohrbe> zu Riets<hen

betcefend die K schaften, vom 18. J

versammlung vom 31.

Zellftofffabriken, zu Rietschen, als

«& Sohn“

Muskau, den 10. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Parchim. Sn das hiesige Handelsregister ist unter Nr. 215 die zu Stralendorf bei Parchim be- stehende Firma H. Beutling des Kaufmanns Hein- rih Beutling daselbst heute eingetragen.

Parchim, den 10. September 1891.

Großherzogliches Amtsgericht. Stargard i. Pomm. Sefauntmachung.

Parchim. In das hiesige Handelsregiiter ift unter Nr. 216 die hieselbft bestehende Firma Carl Ahlefeld des Delikatessenhändlers Carl Ahlefeld hieselbst heute eingetragen. Parchim, den 10. September 1891. Großherzogl. Med>l. Amtsgericht.

Pr. Stargard. Befanutmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 5. September cr. bei Nr. 229 eingetragen wor- den, daß die Firma Carl Ludwig Thormann in Pr. Stargard erloschen ift. Pr. Stargard, den d. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. Jn unser Handels-Gesell\chafts- register ist unter Nr. 146 zu der Aktiengesell\<aft unter der Firma „Remscheider Bauk“ in Rem-

Das ter Remscheider Bank zu Grunde liegende Statut vom Jahre 1884 hat außer den bereits am 26. v. Mts, veröffentlichten folgende Aenderungen erfahren :

I, Die Mitglieder des Aufsichtêrathes beziehen keine feste Besoldung, sondern erhalten für ihre Be- mühungen den gemäß $. 32 dieser Satzungen fest- geseßten Gewinnantheil,

Die Vertheilung desselben unter die einzelnen Mitglieder bleibt dem Aufsihtsrathe vorbehalten; sie erfolgt jedes Jahr in der ersten auf die ordent- liche Generalversammlung folgenden Sihung des

Yenderungen no<

II. Von dem nah der festgeseßten Bilanz sih er-

3) die von dem Aufsichtsrath zu beftimmende Tantième für den Vorftand;

4) die Tantième für den :Aufsihtsrath und zwar 59/9 von dem nah Abre<nung der unter 1 und 2 in 8. 32 festgeseßten Beträge verbleibenden Reste. Die Hôhstsumme der Tantième soll jedo 4 5000,— niht überschreiten und der Niedrigstbetrag derselben nicht unter # 1000,— kommen;

5) der Rest als Superdividende, vorbehbaltlih des Re<bts der Generalversammlung einen Betrag bis zur Höhe von #& 15 000,— auf neue Re<hnung vorzutragen.

Die Auszahlung der Dividende findet spätestens am 1. Juli jeden Jahres im Banklokal oder an den sonst bekannt zu gebenden Zahlstellen statt.

Die Bilanz muß in den Gesellshaftsblättern ver- öffentliht werden.

III. Der Reservefonds der Bank zerfällt in:

1) den ordentlichen Reservefonds. ;

In denselben ift einzustellen :

a. von dem jährlihen Reingewinn mindestens der zehnte Theil so lange, bis der ordentliche Reservefonds die Höhe von 15 %/o des Grund- kapitals erreicht hat ;

. der Gewinn, der bei einer Erhöhung des Grundkapitals dur< Ausgabe der Aktien für einen höheren, als den Nennwerth erzielt werden möchte.

2) den Neror pen ien Reservefonds.

In denselben ist einzustellen :

Na geschehener voller Dotirung des ordentlichen

Reservefonds von dem jährlihen Reingewinn min- destens der zehnte Theil so lange, bis der außer- ordentlihe Reservefonds die Höhe von 10 %% des Grundkapitals errei<ht hat.

Derselbe kann zur Erhöhung der Dividende auf

5 0/0 verwendet werden, wenn in cinem Jahre der

Gewiun nit hinreichen sollte, diesen Prozentsay an

die Aktionäre zu vertheilen.

Remscheid, den 9. September 1891. Königlihes Amtsgericht. Abtheilung I.

Schmölln. Sandelsregister [33786] für Shmöllu und Gößnitz. Auf Folium 106 des Handelsregisters für Gößniß

ist heute das Erlöschen der Firma Di>k «& Spiegel

in Gößnitz und auf Folium 84 des Handelsregisters

für S<mölln das Erlöschen der hiesigen Zweig- nieecraung der vorerwähnten Firma verlautbart worden.

Sc<möllu, den 9. September 1891. Herzogliches Amtsgericht. Dr. Goepel.

Schrimm. Befkanutmachung. [33785]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 133

eingetragene Firma „R. Steru“ in Schrimm ist erloschen.

Schrimm, den 5. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Schwelm. Sandels8register [33783] des Königlichen Amtsg

! eri<ts zu Schwelm. A. Die unter Nr. 103 des Gesellschaftsregisters

eingetragene Handelsgesells>aft Carl Hinnenberg «& Sohn zu Schwelm ist durh Ausscheiden der Wittwe Carl Hinnenberg, Bertha, geb. Kreft, zu Schwelm aufgelöt und daber hier gelösht am 4. September 1891.

B. Der bisherige Gesellshafier Fabrikant Eugen

Hinnenberg zu Schwelm seßt das Handelsges<äft unter der biéhzrigen Firma Carl Hinuenberg «& Sohn zu Schwelm fort.

Eingetragen unter Nr. 389 des Firmenregisters

am 4. September 1891. Sommerrseld. Befanntmachung. 133784]

Bei der unter Nr. 13 unseres Gesellschaftsregisters

eingetragenen Gesellshaft Maschinenbau-Ausftalt und Eisengießerei vorm. Th. Flöther ist Nach- stehendes vermerkt:

Dur<h Beschluß des Aufsihtsraths vort 22. August 1891 ift der Kaufmann Hermann Weiwhardt zu Berlin als Mitglied des Vor- standes gewählt worden Sommerfeld, den 5, September 189L Königliches Amtsgericht.

Muth.

[33788]

In unser Firmenregifter ist heute zufolge Ver-

fügung vom s. September d, J. unter neuer Nummer 565 eingetragen :

Bezeichnung des Firmeninhabers: Fleishermeister und Viebhhändler Otto Ruh zu Stargard. Ort der Niederlassung: Stargard. Bezeichnung der Firma: Otto Ruh. Stargard i. Pomm., den 6. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[23787]

Stargard i. Pomm. SBefanntmachung.

In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver-

fügung vom 7. September d. Js. unter Nr. 480 bei der Firma:

E. Roseuthal zu Stargard i. Pomm. n:

ca In erlin ist eine Zweigniederlaffung unter der Firma:

Mechanische Holzschuh- & Ledershuh- waaren- Fabrik E. Rosenthal

Stargard i. Pomm., den 7. September 1891. Königliches Amtsgericht.

errihtet.

Stralsund. Bekauntmachung. [33789]

In unser Prokurenregister i zufolge Verfügung

vom 3. September 1891 am folgenden Tage unter Nr. 106 bei der dem Kaufmann Adolph Seit zu Stralsund von der Handelsgesellshaft „Seiyz «& Kindt““ daselbst ertheilten Prokura eingetragen :

„Die Prokura ift erlos<hen“. Stralsund, den 9. September 1891. Königliches Amtsgericht. IIL.

gebenden Reingewinn follen in na<hstehender Reihen- folge verwendet werden:

1) mindestens 10 9/6 zur Bildung eines Reserve- fonds, bis derselbe die Höhe von 25 %/ des Grund- kapitals errei<t hat ;

2) eine Dividende bis zu 49% auf das eingezahlte

Berkin:

Redacteur: Dre. H. Klee, Direktor.

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Vierte Beilage -Anzeiger und Königlich Preußisch

Berlin, Sonnabend, den 12. September

es Genossenschafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan - Aenderungen der deutschen

das Deutsche Nech. (x:. 2153.)

ersheint in der Regel täglih. Das r. Einzelne Nummers

en Staats-Anzeiger.

1891,

zum Deutschen Reichs Mi 215.

Der Inhal Eisenbahnen enthalten sind,

Central-H

Das Central - Handels - Register für das D Por tiche Expedition des Deuts straße 32, bezogen werden.

Herren: E. F. Bübler, Kaufmann in Ulm, Simon Steiner, Kaufmann in Ulm. (2 K. A. G. Göppiugeu. muth in Faurndau. Behufs Betriebs tember d. I. tretung8befugniß find di Albreht in Faurndau un muth in Klein-Gislingen. K A. G. Seilbroun. in Heilbronn. lassung in Baden-Baden. niederlaffung in Kaufmann daselbst. u. Cie. in Heilbronn.

t ama M

ungen aus den att unter dem Tît

andels-Reg

eutshe Reich kann dur alle en Me und Königlich

t dieser Beilage, in welcher die Bekanntma ersheint au<h in einem besonderen

aa nin mia d midi Aa ti

ister für

ost - Anstalten, für eußishen Staats-

G E:

Das Central- Handels - Register Abonnement beträgt 1 4 50 Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 S.

Genossenschaft

Brake. Sn das Genofsenshaftsregister des unter- zeichneten Amtsgerichts ift zur Firma: Molkerei- Genossenschaft zu Strückhausen, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, aufen-Altendorf, eingetragen:

: ßerordentlihen Generalversammlung vom 30. August 1891 is an Stelle des am 28. Juli 1891 verstorbenen Beisitzers Hausmann Heinri Timme zu Strü>khausen-Norderhofs<lag das bis- berige ftellvertretende Vorstandsmitglied : Hausmann Fohann Addi>s zu Strü>hausen-Mittelhofs<lag zum Beisitzer, und der Hausmann A Thülen daselbst zum stellvertretenden Vorstands- mitglied gewählt worden.

Brake, 1891, September 2. Großherzozlihes t Abtheilung I. v, Fin

für das Deutsche Reich für das Viertelja

p 8

S2

Berlin au< dur die fosten 20 A.

Anzeigers SW., Wilhelm f ———————————

Handels-Register.

einträge über Aktiengesells<aften {chaften auf Aktien werden na

den betr. Gerichten unter der es dieser Gerichte, die übrigen Handels- aus dem Königreih Sachsen ürttemberg und dem unter der Rubrik Leipzig, resp. d Darmstadt veröffentliht, die Mittwochs bezw. Sonn-

m

s-Register

Das Gescäftsjahr läuft vom, 1. Dktober des einen bis zum 30. September des an Mitglieder des Vorstandes sind:

1) der Cigarrenazbeiter „Hermann Mahrenbolz

K 2) der Korbmacher Theodor Mabrenholz dafelbft, 3) der Zimmermann Wilhelm Stwudte zu Zett-

) deren Jahres. Albrecht u. Wilder- Handel sgesell\{<aft einer Kunftmühle seit 1. S fells&after mit unbeshränkter Ver- Kunstmüller Friedri d Karl Gottlob Wilder-

Jaeger u. Stephan Seit 1. August 1891 Zweignieder- Prokurist für die Zwoeig- Albert Strölin, (1./9. 91.) C. F. Baier Offene Handelsgesellschaft zum Zwe> des Betriebes eines Sattlerwaaren- fabrikation8ge\<äfts. 1) Carl Baier, Sa Schü, Kaufman Baier n. Sch

andelsregister ommanditgesell

Rubrik des Siy reaistereintr

thum Hessen Stuttgart un 1 beiden ersteren wöhentli<, i

abends, die leßteren monatli.

I. Einzelfirmen. G. F. Butsch in Das Geschäft ist im < Obertürkheim verlegt worden, die daher hier gelö\{t. (31/8. 91.) dtenschlagers Verlag in Stuttgart. lager jun., Bubhändler Oskar Ritter in Reut- Stau”uß-Haefuer zur íöInhaber: Richard Kaufmann in Stuitgart, Calwerstraße Nr. 22. Parfümerie- und Droguen-Geshäft. (7./9. 91.) Eruft Ni> in Stuttgart. Das Ge- \<âäft ist mit veränderter Firma veräu rloshen. (7./9. 91.) Stuttgart. Inhaber: Oskar Shwei>- Kaufmann in Stuttgart. anstalt und Senffabr Pfeiffer, Aéphalt- n Stuttgart. Inhaber : Der bisherige Inhaber hat das Geschäft nebft l Heydt veräußert. (7./9. 91.) Gottlob Epple, Fabri» und Maschinenöl

3 I Sig: Strückh Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge-

nofienshaft find verbindli®, wenn sie dur< min- Vorstandsmitglieder Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeibnenden Firma des Vereins ihre Namen hinzufügen.

jeden Genoffen

destens zwei

Baden-Baden : 4 na Die Haftsumme zwanzig Mark. Die höchste Zahl der Geschäfts- antheile, auf wel<e ein Genosse si< betheiligen kann, ist auf fünf bestimmt. Die Einsicht der Liste der Genoffen während der Dienststunden des Gerichts ist Jedem gestattet. Zeitz, den 28. August 1891.

Königliches Amtsgericht. IV.

e T Stuttgart Stadt . G. Stuttga adt. Vorsiadt Berg. Gesellschafter i ttlerwaarenfabrikant, 2) Guftav n, beide in Heilbronn. neider in Heilbronn. Prokuristen mit Einzelprokura: 1) Michael Schneider, 2) Guftav Kugler und 3) Carl Fischer, Kaufleute in Heilbronn.

K. A. G. Tuttlingen.

Stuttgart April 1891 na Firma wurde Robert Var Inhaber: Robert Bardtens in Reutlingen.

Gebrüder Maurer, Offene Handelsgesellshaft seit heute. 1) Wilhelm Maurer, Mechaniker, Mechaniker in Tuttlingen. Jeder der Gesellshafter ist zur Vertretung der Firma be-

Maier u. Schmidt, aít, deren Theilhaber sind:

Chemnitz. Im Genofsenshaftsregifter des unter- zeibneten Amtsgerichts wurde heute auf dem die Association der Schuhmacher zu eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpfli<ht, in Chemnitz be» treffenden Folium 3 verlautbart, daß an seitherigen Statuts das Statut vom 1891 gefreten ist, daß die Firma künftig , verein der Schnhmacher, eingetragene G nosseuschaft mit unb in Chemuitz““ lautet, Oebmichen aus dem Vorstande au8gescied der Shuhmacermeister Herr Carl Friedrich Uhlmann in Chemniß Mitglied des Vorstandes ge-

Chemuig, den 4. September 1891. Königliches Mats Abtheilung B.

Brunnene Stuttgart. i Tuttlingen. Gesellschafter:

2) Julius Maurer,

Muster - Register.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

liches Amtsgericht A. [33569] theilung 56 Lx. Berlin, den 8. September 1891.

Fn das Musterregister ist eingetragen: Kunst-Metallgießerei

Friedrich Abbildungen von 10 Modellen für Thürdrü>er, Fensteroliven, Ein- Stubenthürdrü>erscilder, dru>contactplatten und Haustbürzugcontactplatten, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 225 bis 232, 729, 730, Stußfrift 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1891, Vormittags 11 Uhr, 24 Minuten.

Nr. 11 470. Fabrikant Carl Bonnet in Bexlin, 1 Paket mit 14 Mustern für künstliche Verzie- rungen auf Gold- und Politurleisten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 50 bi frist 3 Jahre, angemeldet am 1. Augus mittags 12 Uh

Nr. 11 471, 1 Pa>et mit F plafkat dienend), versiegelt, Must Fabriknummer 100, angemeldet am 1. August 18 57 Minuten.

Nr. 11 472. in Berlin,

l , Rohstoff - Seifenwaaren-, et, ßert, die bis- herige Firma e Ernft Nic>'s

Nachfolger in ÆWerlin.

. A. G. Ulrn. Offene Handelegesells<aît, SFohannes Maier und Wilhelm Sch Kaufleute in Ulm. Die Gesellschaft dem 1. September 1891 aufgelöst un eincn Einzelkaufmann

. A. G. Wangen i./Allgäu. Eiseuharz in Eisenharz, O Zweigniederlassung in Oberstaufe Aktiengesellschaft. i Eisenharz, 2) Louis Friedmann in Zweigniederlassung 9. Juli 1891 ab gegründet.

Mineralwoafser- if. (7./9. 91.) Richard Fabrik Stutt- Carl Heydt in Stutt-

bat sfi<h mit d ist das Ge- übergegangen,

i; ) , eschränkter Haftpflicht S O daß Herr Carl Gottlob

und Broncewaaren - Fabrik

der Firma an Car

K. A. G. Cannstatt. fation von Wagerschmiere Cannstatt. In Folge Uebertragung in das Register für Sie E

„A. Wangen i. Allgäu. reiberoliven, n, im bayer. Allgäu. 1) Julius Lavo in

Prokuristen : Oberstaufen. Die

(21./8. 91.) Rauchwaarenhandlung in Die dem Jakob Rothschild ertheilte st|st in Folge Ablebens desselben erloschen. Fritz Hoffmann, S<hweinehandlung Inhaber: Friedrih Hoffmann in

G. Geislingen. A. E>ert, gemis<tes Hauptniederlassung in Wiefensteig. nbaberin der Firma ist Wilhelmine, Wittwe des Kaufmanns August Eert in

(24./8. 91.) G. F. Weckherleu, und Spezereihandlung ;

Genthin. Bekanntmachung. Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Genof\enschaft : Vorschuß;- und Sparverein zu Geuthin, eingetragene Genosseuschaft schränkter Haftpflicht, Folgendes vermerkt : : Spalte 4. Die bisberigen standes sind von den Geschäf hoben worden. Die Funktionen des V eins<ließlih dieses Mon 1) dem Kaufmann L

(4./9. 91.) in Cannstatt.

Teterow i./M. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hiesige Handelsregister Fol. 80, Nr. 142 eingetragen: Handelsfirma: H. Schmidt. Ort der Niederlassung: Teterow. Name und Wohnort des Inhabers : Hof-Apotheker H Smidt zu Teterow. Teterow i./M., 10. September 1891. Der Gerichtës<reiber. Millies, Aktuar.

s 63, Schutz:

mit unbe- 1 1891, Nach-

K. Waarenges{<äft , r 33 Minuten.

Firma Gerstel & Levy in Berlin, 1 Modell für Fächer (als Reklame- er für plastif<he Er- Schußfrist 1 Jahr, 91, Nawhmittags 12 Uhr

Firma Schaefer & Hauschuer 1 Ums{lag mit 2 Modellen für Kronleuchter zu Gasbeleuchtung, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugni}e, Fabrif- nummern 4496, 4500, Schußfriit 3 Jahre, ange- meldet am 4. August 1891, Vormittags 11 Uhr 3 Minuten. :

Nr. 11473. Firma E. Lewinsohn_ in Verlin, Modellen für Federbesäße zur Ver- eidern, Hüten, Mänteln und Damen- für plastische

Mitglieder des Vor-

Wiesensteig. ten ihres Amtes ent-

Hauptnieder- Inhaber: Geora Friedri onditor und Kaufmann in Geislingen. Die Firma ist erloshen. (24./8. 91.)

K. A. G. Hall.

laffung in Ge

Wed>herlen, K orstandes sind bis zum 23.

ats übertragen :

. Bergfeld in Genthin als 2) dem Buchdru>ereibesißer Albert Schenke da- ann Christian Krüger daselbft als

Genthin, den 10. September 1891. Ksöniglihes Amtsgericht.

J. L. Klein, Hall. Inhaber: Friedri Klein, Bürsten- lfabrikant in Hall, welher das Geschäft von dem bisherigen Inbaber J. L übernommen hat. A. G. Ulm.

Hauptnieder- Abbildungen

Bekanntmachung. Verfügung vom 1, September cr. ist in das Auss<ließung der ehz- Nr. 207 eingetragen,

. Klein käuflih

) : F. B. Kirschbaum in _ Ulm. íFnhaber: Isak Bernhard Kirs{baum, Kaufmann | Die Firma is in Folge Dur{führung des Konkursverfahrens über den Nachlaß des ver- storbenen Inhabers erloschen. (1 /9. 91.) W. C. Schmidt, vormals Maier u. Schmidt in Ulm, Wilbelm Schmidt, Kaufmann in Ulm.

K. A G. Waiblingen. Carl Staab, Carl Staab, Kaufmann in Winnenden.

,) Gesellschaftsfirmen und Firmen juristis<er Personen.

K. A. G. Stuttgart Stadt. u. Co. in Kirchheim u. T ; mit Zweigniederlafsung Die Gesellschaft hat ih aufgelöst, die Liquidation ist beendigt, die Firma 8, 91.) Siegfried Friedmann intrag vom 24. August 1891 ift der Name des zweiten Theilhabers aus „Alfred“ in „Albert“

)

; Gottlob Epple, Fett- waarenfabrik in Cannstatt. Offene Haudelsgesell- {aft zum Betrieb einer Fettwaarenfabrik. baber: Auguste Epple, Wittwe in Cannstatt, und Karl August Epple, Kaufmann in Cannstatt. Zeichnung der Firma ist jedes der Theilhaber bere<- tigt. (21./8. 91.) Noerdlinger u. Kauffm Sit der Gesellschaft: Cannstatt. gesells<haft zum Betrieb einer Lederfabrik. haber: Sigmund Noerdlinger, Kaufmann in C und Raphael Kaüffmann, Stuttgart. Zar Zeichnung der Firma ist jeder der Theilhaber bere<tigt. (21./8. 91.) Cauustatter Kohleuhaudlung in C in Folge Veräußerung

./9. 91.) T iliale der unter der

3) dem Kaufm

Register zur Eintragung der Controleur.

lihen Gütergemeins<aft unter

der Kaufmann Paul Hellmoldt in Thorn seine Ehe mit Elise Grabe aus Thorn dur Vertrag vom 22, August cr. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung aus- ges<lossen hat, daß alles Verm Braut in die Che einbringt, sow während der Ehe dur Erbschasten, Ver- Swtenkungen, Glüdsfälle oder sonst, irgend- wie erwirbt, die Eigenschaft des vorbehaltenen Ver- mögens haben soll.

Thorn, den 2. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

1 Patet mit 5 wendung an Kl fonfektion jeder Art, versiegelt, Muster abriknummern <ubfrist 3 Jahre, angemeldet am tags 11 Uhr 14 Minuten.

Nathan Wolff & Sohn 5 Mustern für be-

Hungen. y g in das Genossenschaftsregister. Den landwirthschaftlihen Consum - Verein uheiden eiugetragene Genuofsen- beschränkter Haftpflicht betr. dem Vorstand ausgeschiedenen einrid Sa> VI. zu Utphe wurde Friedri S(hoarz selbst zum Mitglied des Vorstands gewählt. September 1891.

e welches M et i w ie- zeugni}| e, e es, was die Lei 168, S 5. August 1891, Vormit

Nr. 11 474. Í in Berlin, 1 Ums@lag mit 1 dru>te Kattune, versiegelt, Flächenmuster, nummern 638—642, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet 91, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten. Firma Friedberg «& Silberstein 1 Umshlag mit 2 Modellen für Papier- >, versiegelt, Muster für plastische 3132/3133, ugust 1891,

schaft mit un An Stelle des aus

Winnenden.

Hungen, den 9. Großherzoglihes A am 5. August 18 Ittm Nr. 11 475. in Berlin, reliefs in Buntdru nie, Fabriknummern 3130/3131, st 3 Jahre, angemeldet am d. À r 28 Minuten. Ï brikantin unvereheli<hte Elisa- 1 Pa>et mit 1 Modell r Form, verfiegelt, Fabriknummer 101, am 5. August 1891,

Robert Otto mt8geri<t Hungen.

Weimar. Bekanntmachung. olge Beschlusses vom 31. v. M. is Band C. 92 unseres Handelsregisters die Firma : F. Mehner in Weimar und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Carl Mehner daselbft eingetragen worden. Weimar, am 1. September 1891.

Großberzogl. S. Amtsgericht.

in Stuttgart.

Pforzheim. Zum Genossenschaftsregifter O.-Z. 19, Firma Vorschuß - Verein eingetr. Genosseuschast mit unbe- wurde eingetragen :

uffihtsrath hat dur< Beschluß vom 13. August d. I. an Stelle des erkrankte mitgliedes, Schriftführers Juli Schober von hier für die tember d. I. als Vorstandsstellvertreter ernannt.

Großh. Amtsgeriht zu Pforzheim, Dr. Sautier.

gart. Im E Vormittags 11 Uh

Nr. 11476. Fa beth Junker in Berlin, für Glasflashen in ges{ma>volle Muster für plaftishe Erzeugni}le, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet

Uhr 49 Minuten. Fabrikant H. Schoeni mit 7 Modellen für Bef fektion, bestehend in Sei mit Federn und wollenem lage, versiegelt, Fabriknummer gemeldet am 32 Minuten.

Nr. 11 478. in Berlin, 1 48 Modellen für Jaden, S@{ube und Quasten i

für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am f 1891, Nahmüättags 12 Uhr 25 Minuten. 1479. Fabrikant Leopold Löwen#ggia in Berlin, 1 Pa>ket mit 1 Muster für be zu Kindersonnens{ Fabhriknum

in, M ordhter Haftpflicht,

abgeändert worden. K. A. G. Caunustatt.

n Vorstands- den Hermann

Weimar. Zeit vom 1.—30 Sep-

Bekanutmachung.

Die Band C. Folio 208 unseres Handelsregisters cingetragene Firma: E

Hermann Roeder Ï7r-.

ist zufolge Beschlusses vom 4. d.

Weimar, am d. September 1891. Großherzogl. S. Amtsgerit.

Vormittags 11 Nr. 11 477. 1 Umschlag

aa in Berlin, äge zur Kon- densti>erei in Verbindung Krimmer auf Tuch-Unter- lastishe Grzeugnifse, 101—107, Schußfrift 1 Jahr, an- 6. August 1891, Vormittags 11 Uhr

Firma Thauatésia Max Kupfer: Abbildungen von Kinderhemden, zu Leichenzwe>en,

in Weimar

Offene Handels- M. gelöst

Bekanntmachung. Muster für Þ Auf Fol. 47 des Genofsenschaftsregisters des unter- zeihneten Amtsgerichts ist zufolge Verfügung vom 95. August 1891 heute die Firma e-Consum-Verein Genofseuschaft mit bes mit dem Sitze in Kayna Das Statut datirt vom Gegenstand des Unterneh eshaffung res von Lebens- und Wirt und Ablaß im Alle Bekauntma e ma und werden min

Werder. Bei der unter N=-. regifters eingetragenen

Bekanutmachun zu Kayna,

eingetragcue <ränkter Haftpflicht“ eingetragen worden.

17. Mai 1891.

mens ist die gemein\s<haft- p. der gemeinschaftliche hschaftsbedürfnifsen im Großen Kleinen an die Mitglieder.

Aen Gesell

Handels8gesell chaft Lerch und

Plettenberg ist zufolge Verfügung vom 1. S

tember 1891 eingetragen worden : i

Der Kaufmann Adolf Plettenberg ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Werder, den 1. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Die Firma ist des Geschäfts erlos<hen. Vöhringer u. Reuf: in Ca Firma Böhringer u. Reuß in Offenburg bestehenden offenen Handelsgesells<aft be- hufs der Fabrikation und des Verkaufs von < Produkten zu pharmacev Karl Alfred Bd Karl Christian Alb die hier bestehende baber Albre<t Reu tigt, (5/9, 91.)

K. À. G. Ehingen. k en, vormals S. Kraufs, A.-G. ingen, Jn der General ats Jene : Age rren: ankier in M

versiegät, Muster

t. Zwelken en gros hringer in Offenburg und re<t Reuß in Cannstatt. Für Gesellsbaft ist nur der Theil- ß zur Firmenzeihnung bere“

Stadtmühle Munder-

drudte Bezüge Flächenmuster, Schußfrift 1 Jahr, angemeldet am st 1891, Vormittags 11 Uhr 35 Minvkien.

Firma Rudolph Schubert in 1 Ums@lag mit Abbildungen voy, 15 Mo- ur Blumenvasen, Figuren, Shreibzeuge, Gruppen, Blumenhalte», Wandteller und Cigarrenlampen, vecsiegelt, MuP er für plastische Fabriknuznmern 209--208, 210—213, 215—217, 252, 253, 550, 591, Shutfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Yugust 189L, Nachmittags 12 Uhr 47 Minuten.

<ungen des Vereins ergehen unter destens von zwei Vor- liedern unterzeihnet. Die Einkadungen zu den Generalversammlungen dagegen, %tsrath ausgehen, erläßt der Vorsißende Aufsichtsraths mit

eDer Aufsfichtsra eingetragene Geno

Werder. Bekanutmachu Bei der unter Nr. 4 des hie registers eingetragenen Handels Lerch und Plettenberg ist zu 1. September 1891 eingetrage Der Kaufmann W ist am 18. August eingetreten. Werder, de

. [ aen Gesell insofern sie vom

gesells<haft in F folge Verfügung vom

th des Consumvereins zu Kayna,

, Spyparbüchsen, fen un beschräakter Haste

versammlung vom 27. August u Mitgliedern des Auf- Nathan Thalmessinger, Simon Steiner, Kaufmann in Kilian Nathan, Kaufmann in S Bübl Friedmann, Kaufmann in 1

Uhler, Kaufmann in Ulm; 2) zu Revi

Dornbush zu Berlin 1891 als Handelsgesells(afster

n 1. September 1891. glihes Amtsgericht.

N Erzeugnisse, Vorsitzender.“ Alle Bekanntmachungen werden in dem Yeiher Anzeiger für Stadt und Lo"d veröffentliht,

tp F pm a N ven eiae 2 Des E A R E G G