1891 / 218 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E pit E E, _ g ¿t'éd id A 2 S E A ie RD L A D M r Ey w m I E E S E E f s G eik Sul ate ias h izn a ce P M: n D C R A f ia S A R

Lion «& Co. Diese Firma hat an Joseph Iklé-

Prokura ertheilt. j Das Landgericht Hamburg.

Hanau. Vekauntmachung. [34359]

Im Handelsregister if unter Nr. 1082 heute Folgendes eingetragen :

Nah Anzeige vom 8. September 1891 ift das von der Wittwe des Bijouteriefabrikanten Johann Heinri Farr, Marie Luife Auguste, geb. Maes, unter der Firma F. H. Farr geführte Geschäft am 1. August 1891 auf deren Sohn Heinri Farr liber- gegangen, der dasselbe unter der seitherigen Firma weiter führt. |

Die dem Heinrich Farr ertheilte Prokura ift hier- dur erloschen.

Hanau, den 9. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I,

Hannover. Befanntmachung. [34363]

Auf Blatt 4241 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma Anderlohr «& Unverzagt eingetragen: _ L

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Mitgesellshafter Kaufmann Unverzagt unter der Firma Alex Unverzagt in Ham- burg fortgeseßt.

Hannover, den 11. September 1891.

Königliches Amtsgericht. IV.

Hannover. SBefanntmachung- [34360] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4555 eingetragen die Firma C. L. Deppe mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren In- baber Kaufmann Georg Carl Ludwig Deppe zu Hannover. Hannover, den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht. TVY.

Hannover. SBefauntmachung. [34361] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4556 eingetragen die Firma Hr. Ernft mit dem Nieder- lafungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Heinri Ernst zu Hannover. Hannover, den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht. IV.

Hannover. Befanutmachung. [34362]

Im hiesigen Handelsregister ift heute eingetragen auf:

T. Blatt 4500 zu der Firma Köhler & Schrader : Die HandelsgeseUs<haft ift aufgelöst, Das Geschäft wird von dem bisherigen Mitgesellshafter Theodor Sthrader unter der Firma Th S(rader fortgeseßt.

11. Blatt 4557. Die Ftrma Th. Schrader mit dem Niederlassungëorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Theodor S@rader zu Hannover.

Hauuover, 12. September 1891.

Königliches Amtsgericht. TV.

Hannover. Bekanntmachung. [34364] Im hiesigen Handelsregifter ist heute Blatt 4173

zur Firma Hannoversche Centralheizungs- «&

Apparate-Bau-Ansftalt eingetragen :

Die Generalversammlung vom 12. August 1891 hat die Erhöhung des Grundkapitals um 200 000 #46 auf 800 000 ( bes{lossen und den Mindestbetrag für die Ausgabe der neuen Aktien auf 150 9% vom Nominalbétrage festgeseßt.

Hannover, 12. September 1891,

Königliches Amtsgericht. TY.

Hannover. SBefarntmachung. [34365] Im hiefigen Handelsregister ift beute Blatt 4143 zu der Firma Beisner & Ernst eingetragen : Die Vollmacht des Liguidators ist erloschen. Hannover, 12. September 1891, Königliches Amtegericht, TV.

Konstantinopel. [34174] Handelsregister des Kaiserlih Deutschen General-Konsnlats zu Konstautinopel.

In das diesseitige Gesellschaftsregister ist unter

Nr. 48 eingetragen die Firma: i Gesellshaft für den Bau der Eisenbahn Salonik—Monastir (Compagnie de Construction du chemin de fer de Salonique—Monastir)

mit dem Sitze in Frankfurt a./M. und einer

Zweigniederlafjung in Koustantinopel.

Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellshaft, ge- E dur< Gesells<aftsvertrag vom 24. Novem- er ;

Gegenstand des Unternehmens if der Bau der Linie Salonik—Monastir in_Gemäßheit der dem Herrn Kaulla unter dem 28. Oktober 1890 ertheilten Konzession des zwis hen Sr. Excellenz Raïf Pascha und Herrn Kaulla als Veztreter der Deutschen Bank und ihrer Gruppe unter dem 28. Oktober 1890 ab- gei<lossenen Vertraas nebst dazu gehörigem Be- dingnißheft. Die Gesellschaft ift ferner zur Aus- führung aller si< an diese Unternehmung an- \hließenden oder dem jeweiligen Träger der Kon- zession vom 28. Oktober 1890 künftig konzessionirten Unternehmungen bere<tigt.

Das Grundkapital beträgt 3 000 000 4, ein- getheilt in 3000 auf den Namen lautende Aktien zu d 1000 M t:

er Vsorstand der Gesellshaft wird dur< die

Direktion gebildet, welhe aus mindestens drei von

dem Aufsihtsrath angestellten Wiitgliedern besteht.

Die Ernennung von stellvertretenden Direktoren und

Prokuristen nen auf Vorschlag der Dircktion von

dem Aufsichtsrath. i

Die Generalversammlung wird dur<h rekomman- dirte Briefe an die im Aktienbu< eingetragenen Aktionäre berufen.

Die von der Gesells<aft ausgehenden Bekannt- machungen dur< öffentlihe Blätter erfolgen dur den „Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger“. e /

Die Daucer der Gesells<aft is auf vier Jahre vom Tage der Œrrihtung an gerechnet festgeseßt. Die Verlängerung der Dauer kann von der General- versammlung bes<lofsen werden.

Die Gründer der Gesellschaft, welche die sämmt- lien Aftien übernommen haben, sind:

1) Seri Deutsche Bank, Aktiengesellschaft zu Berlin;

2) M SNUEE Bank, Aktiengesellschaft zu

erlin ;

3) die Württembergische Vereinsbank, Aktien- gesellschaft zu Stuttgart ;

4) Die Société anonyme de Contruction et d'Exploitation des chemins de fer, Aftien- gesells<haft zu Paris,

5) die Deutshe Vereinsbank, Aktiengesellshaft zu Frankfurt a./M., i

6) die Internationale Bau- und Eisenbahnbau- Gesellsbaft, Aktiengesellschaft zu Frank- furt a./M.,

7) der Wiener Bankverein, Aktiengesellschaft zu

Wien, 8) die K. u. K. privilegirte Oesterreichische Länderbank zu Wien, / 9) Graf Georges Vitali zu Paris, 10) Ingenieur Victor Tridon zu Dresden, 11) Sande a. D. Karl Swrader zu erlin, L 12) Dr. Georg Siemens, Direktor der Deutschen Lank zu Berlin, 13) As Konsul Eugen Guttmann zu erlin, 14) Direktor Alfred Kaulla zu Stuttgart, 15) Bankier Markus Moriß Goldschmidt zu Frankfurt a. M., 16) Bauunternehmer Philipp Holzmann zu Frank- furt a. M, 17) Direktor Moriß Bauer zu Wien, 18) Regierungsrath Samuel Ritter von Hahn zu

Wien. Die derzeitigen Mitglieder der Direktion sind: 1) Graf Philippe Vitali zu Paris, 2) Adalbert von Biedermann zu Paris, 3) Philipp Holzmann zu Frankfurt a. M.

Der Aufsichtsrath besteht zur Zeit aus neun Mit- gliedern. Als sol<e sind gewählt worden: ;

1) Bankdirektor Dr. Georg Siemens zu Berlin,

9) Bankier Markus Moriß Goldschmidt zu Frankfurt a./M.,

3) Eisenbtabndirektor a. D. Karl Schrader zu Berlin, 4

4) Bankdirektor R Bauer zu Wien,

5) Ingenieur Viktor Tridon zu Dresden,

6) Bankdirektor Alfred Kaulla zu Stuttgart,

7) Bankdirektor Konsul Eugen Guttmann zu Berlin,

8) Regierungsrath Samuel Ritter von Hahn zu

ien,

9) Geheimer Kommerzienrath Dr. Kilian Steiner zu Stuttgart.

Als Revisoren der Gründung waren von der Handelskammer zu_ Frankfurt a /M. bestellt:

1) O. Puls, Syndikus der Handelskammer zu Frankfurt a./M. ; 2) Rudolf Leipprand zu Frankfurt a. /M.

Die Direktion zeihnet für die Gesellschaft, wobei die Unterschrift eines ordentlichen Mitgliedes aus3- reiht. Ueber die Art, wie stellvertretende Mitglieder des Vorstandes oder Prokuristen zeichnen, beschließt der Aufsichtsrath. j

Dem Grafen Georg Vitali zu Paris ift Prokura ertheilt und if diese Prokura unter Nr. 70 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Koustantinopel, den 8. September 1891,

Der Kaiserlihe General-Konsul. Nr. 3843. (L 8) Gillet.

Landsberg a./W. Befanntmahung. [34326]

In unser Firmenregister ist heute zu Nr. 410 be- züglih der Firma Gebrüder Müller hierselbft Folgendes eingetragen worden:

Das Handelsges<äft ift dur< Vertrag auf den Kaufmann Victor Loewenthal zu Lands- berg a./W. übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt :

Ferner ift heute daselbs unter Nr. 586 die Firma Gebrüder Müller hierselbft und als deren In- Le der Kaufmann Victor Loewenthal hier eingetragen worden.

Landsberg a./W., den 7. Septémber 1891.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg a2./W. Secfauntmachung. [34325] Die unter Nr. 281 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Ludwi Ferdinand Salomon hierselbst ist heute celösdt. Landsberg a./W., den 9. September 1891. Königliches Amtêgericht.

Landsberg a./W. Befanutmachung. [34327]

In unser Gesellschaftsregister ist heute zu Nr. 86 bezüglih der Handelsgesellshaft BVergmaun «C Lippmann hierselbst Folgendes eingetragen worden :

Die GesellsGaft if dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Moriy Lipp- mann zu Landéberg a./W. seßt das Handels- ges<äft unter der Firma M. Lippmaun fort.

Ferner ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 587 die Firma M. Lippmann zu Lauds- berg a./W. und als deren Inhaber der Kaufmann Moriy Lippmann hier eingetragen worden.

Landsberg a./W., den 12. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

-

Langensalza. Befanntmachuang. [34464] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 152 die Firma „C. Schein“ zufolge Verfügung vom 10. September 1891 am 11. September 1891 ge- 16\<t worden. Laugeusalza, den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Leipzigs. SHandelsregiftereinträge [34328] im Königreich Sachsen (ausschließli<h der die Kommauditgesellschaften auf Aktien uud die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zu- sammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisfterwesen. Annaberg. Am 5. September.

Fol. 172. F. Oscar Brauer in Buchholz, Kaufleute Emil Hermann Brauer und Paul Rudolf Brauer Mitinhaber.

Am 8. September.

Fol. 657, Paul Glänzel in Jöhstadt, Inhaber

Paul Albin Glänjzel.

Chemnits, Am 1. September.

Fol. 2013. C. A. Speer, Frau Ernestine Amalie verehel. Speer, geb. Stö>el, nicht mehr In- haberin. Kaufleute Ernst Louis Speer und Otto Speer, Richard Johannes Speer und Fräulein Antonie Ernestine Speer Inhaber, Richard Johannes Speer und Antonie Ernestine Speer für die Dauer ihrer Minderjährigkeit von der Vertretung ausgeschlossen.

Fol. 2672. F. Bringkmannu, Zweignieder- lassung. Die Zweigniederlaffung ist Hauptnieder- lafsung geworden; Clara Anna verw. Bringkmann nit mehr Inhaberin; Wilhelm Otto Lindner ist Inhaber geworden.

Am 1. September.

Fol. 2831. Sense & Weber, Albin Max Hense ausgeschieden. Am 4. September.

Fol. 3598. Th. Waugeuheim, Inhaber Thecdor

Wangenheim. : Am 9. September.

Fol. 3599. Friedr. & Carl Hefsel, Zweig- niederlassung, Inkaber Carl Richard Hessel în Nerchau, Carl Hermann Hefsel, Carl Bernbard Müller, Ernft Rudolf Leicht, Wilhelm Eidemüller und Wilbelm Curt Michael, Prokuristen.

Colditz. Am 2. September.

Fol. 106. Emil Friedri<, Inhaber Ernst Emil Friedri.

Crimmitsohanu. Am 7. September.

Fol. 636. BVeruhacd Schmugtler, Inhaber Friedri Bernhard Schmußler.

Am 8. September.

Fol. 637. Johann Kaufmaun, Inhaber Johann Oottlieb Kaufmann.

Fol. 638. Theod. H. Broel, Inhaber Theodor Hubert Broel.

Fol. 639. Hermann Pfitner, Inhaber Her- mann Richard Lp : nie 640. Louis Richter, Inhaber Ernst Louis

ichter.

Drosden, Am 3. September.

Fol. 6704. Gesund-Brunnen Udo Meyer, Inhaber Udo Meyer.

Am 4. September.

Fol. 327. S. E. Philipp, Anna Amalie, verw. gew. Beaumont, verw. Philipp, geb. Vollrath, aus- ges<ieden, Kaufmann Carl Ernst August Seipt Me und Ernst Ludwig Beaumont’'s Prokura gelöscht.

Fol. 6705. Vereinigte Grödeuer Thonwerke Richter & Weichelt , Commanditgesellschaft in Dresden, Inhaber Kaufmann Hieronymus Ritter in Dresden und Techniker Hans Weicelt in Kamenz sowie 2 Kommanditisten.

Am 5. September.

Fol. 6706. Erwin Barthel, Inhaber Conrad Erwin Barthel.

Am 8. September.

Fol. 1806. Richard Klippgen & Co., Richard William Klippgen Mitinhaber.

Fol. 6707. Emil Finsterbus<, Inhaber Emil Bruno Finsterbush.

Am 7. September.

Fol. 6708. Osfar Huhn, Inhaber Richard

Oscar Huhn.

Fol, 6709. Theodor Dietze, Inhaber Friedrich Wilhelm Theodor Dietze.

Fol 6710. Caroline verw. Bünger, In- haberin Auguste Caroline Wilhelmine, verw. Bünger.

Fol. 6711. J. Rose, Inhaber Jeremias Rose.

Fol. 6712. Sensel & Mu>ke, Inhaber Johanne Marie verehel. E und Mecani>er Franz Ernst Mu>e, Georg Moriß Heinri Hensel Prokurist.

Am 10, September.

Pol. 6713. R. Cartellieri, Inhaber Robert

Leopold Wilhelm Cartellieri. Bhbrenfriedersdorf, Am 1. September.

Pol. 127. Oswald Hertel, Albin Oswald Hertel Mitinhaber.

Frankenberg. Am 1. September.

Fol. 241, Gebr. Gin warn Nachfolger, Emma Louise Mathilde Schmidt, verehel. Neuen- dorf, ausgeschieden, Friedri Wilhelm Ernst Neuen- dorf Inhaber geworden.

Grossenhain. Am 2. September.

Fol. 293. R. Sillmann vorm. S. Ziemer, Inhaber Colmar Richard Bruno Hillmann.

Hainichen. Am 4. September e aas Joseph Hahn « Söhne in Schlegel gelöst.

Kamenz. Am 1. September. FoL 101. Rudolph Lehmaun gelöscht. Am 5. September. Fol. 123. Lehndorfer Verblendftein- «& Thouwaareufabrik Seifert «& Kollrepp in Lehndorf, Inhaber Architekt Friedrich Wilhelm Seifert und Kaufmann Hugo Heinrich Richard S L eipzig. Am 29. August. Fol. 2850. G. A. Theile gelö\<t. Am 1. September.

Fol. 6228. Moritz Klopfer auf Friedri Wil- helm Ludwig Albert Lenz übergegangen, Hugo Richard Albert Schultz's Prokura gelöst.

Fol. 7987. G. A. Träger in Stötteriß, In- haber Guftav Adolf Träaer.

Fol. 7988. Robert Gutmann, Inhaber Franz Robert Gutmann.

Am 2. September.

Fol. 7989. Soepfuer & Schlefinger, errichtet am 1. August 1891, Inhaber Kaufleute Robert Höpfner und Louis Wilbelm Schlesinger.

Am 3. September.

Fol. 6417. Otto Dietri<h auf Karl Otto

Dietrich übergegangen.

Fol. 7990. Ed. Gifiger, Inhaber Leonhard“

Eduard Gifiger, Georg Gustav Richard Semler

Prokurist. Am 4. September. Fol. 6079. Senschen & Co. gelöst, Am 5. September. Fol. 88, Gebrüder Reiche in Leipzig-Plagwiß, Richard Gustav Adolf Kaempffer auéges<ieden. Fol. 1035, C. F. Winter’sche Verlags-

BRECE Edmund Carl Georg Graubner Pro-

urist.

Fol 7306. Schelba<h, Wenk «& Co., Eugen Andrée Friedri Desbarats Vrokura gelöscht.

Fol. 7418. Günther & Tischeudorf gelöst.

Am 8 September.

Fol. 7582. Vertram Scherff auf Paul Alfred Krippner übergegangen, künftige Firmirung Bertram Scherff Nachf.

Fol. 7784. Donath «& Hauschild, August Córistian Franz Richard Donath ausge|chieden.

Fol. 7988: Robert Gutmanu auf die Kaufleute Georg Julius Bäßler und Carl Adolf Eduard Basté übergegangen.

Fol. 7991. N. Lewin, Inhaber Nathan Lewin.

Am 9. September.

Fol. 7992. A. Heymann, Inhaber Abraham

Heymann. Marknenkirohoen, Am 3. September.

Fol. 130. S. Woltmann vorm. H. Neusftadt Nachf. gelöscht.

Fol. 140. Ludwig Gläsel Ïr., Wilhelm Hein- ri< Kruse’s Prokura gelöst.

Moeranse. A Ld E e e 01. s . Funke gelö\s<t. Mittweida. A Am 4. September. Fol. 85. JFohaun Traugott Siebenhaar ge»

Iö\t. Am 8. September. Fol. 150. F. N. Weiske gelöst.

Oelsnitz. Am 4 September.

Fol. 208. Paul Wagner „Drougerie zuut rotheu Kreuz“, Inhaber Paul Hermann Julius Wagner.

Oederan, Am 5. September.

Fol. 160. Emil Erler, Inhaber Carl Emil Erler.

Planen, Am 8. September.

Fol. 1023. Gebr. Wilke, Richard Max Wilke ausgeschieden.

Zittan, Aw 2. September.

Fol, 172. A. E. Behr, Eètuard Emil Blumenau's Prokura gelöst.

Zwickan, Am 2, September.

Fo). 206. Moris «& Ernst Kunze, Ernst Theodor Kunze auêgeshieden, Max Bernhard Reißs mann alleiniger Inhaber.

agdeburg. Sandels8regifter. [34340]

1) Der Kaufmann Rudolf Lüderssen bier ift als der Inhaber der Firma R. Lüderssen hier Zu>er-Agentur und Kommissionsgeshäft unter Nr. 2569 des Firmenregisters eingetragen.

2) Das von dem Kaufmann Otto Gröps< unter der Firma Otto Grötsch hier betriebene Handels- geschäft ist auf den Kaufmann Ftiedrih Schneegaß übergegangen, der es unter der bisherigen Firma fortseßt. Er ift als deren Inhaber unter Nr. 2570 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma unter Nr. 1711 desselben Registers gelöscht.

3) Der Kaufmann Friedrih Wilhelm Wittler, untér Nr. 1444 des Gesellschaftsregisters als Gesell- schafter der offenen Handelsgesellschaft Friedrich Wittler kier eingetragen, ilt am 7. November 1890 gestorben, seine Erben sind mit Ausnahme des als Mitgesellshafter eingetragenen Kaufmanns Fri Franz Günther Wittler seit dem 1. Juli 1891 aus der Gesellshaft ausgeschieden; seit demselben Tage ist der Kaufmann Carl Plagemann als Gesellschafter in tas Geschäft eingetreten, wel<es in offener Handelsgesellschaft unter der bisherigen Firma fort- gesezt wird. Dieselbe ist unter Nr, 1444 des Ge- \sells<aftsregisters gelös<t, und auf den Namen der Kaufleute Friß Franz Günther Wittler und Carl Plagemann unter Nr. 1639 desselben Registers ein- getragen. J

4) Der Kaufmann Hermann Klopp in Hannover ist cls Prokurist der Handlung W. Hees in Magde- burg-Sudeuburg unter Nr. 1058 des Prokuren- registers eingetragen.

Magdeburg, den 10. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

: [34330] Margonin. In unser Firmenregister ist Fol- gendes eingetragen: 1) Nr. 39. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Der Kaufmann Simon Fischer zu Samotschin. 3) Ort der Niederlassung : Samotschin. 4) Bezeichnung der Firma: Simon Fischer. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 8, Sep- tember 1891 am 8. September 1891. Margonin, den 8. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Mölln i./L. Sandelsregisfter ; [34329] des Königlicheu Amtsgerichts zu Mölln i./L.

Unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters ist heute als Handelsgesellshaft die Firma „L. Michelsen“ in Mölln, welche bisber von dem Kaufmann Ernst Ludwig Moriß Michelsen geführt worden (Firmen- register Nr. 11), eingetragen. -

Gesellschafter sind die Kaufleute Gebrüder Paul Friedri August und Ernst Ludwig Johann Michel- fen in Mölln. /

Im Firmenregister ist beute die Firma „L+ Michelseu““ (Inhaber Ernst Ladwig Moritz Miel- sen in Mölln) gelöscht worden.

Mön i./L., den 9. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Preetz. Vekanutmachung. [34331]} In das hiesige Firmenregifter is am heutigen Tage ad Nr. 42, betr. die Firma F+ Mosbach in Preet, Inhaber Fabrikant Heinrich Johann Friedri<h ‘Mozbach, eingetragen : # Die Firma ift erloschen. E eer Preetz, den 12. September 1891. Königliches Amtsgeri®t.

(Unterschrift.

-_——

Rheydt. j Bekanntmachung. i I. In unserem Firmenregister wurden folgende Firmen von Amtswegen gelöst:

G

[34188]

e

Nr. Bezeichnung F R. des Firmeninhabers.

Niederlafsung.

Ort der Bezeichnung «der Firma.

Julius Pape, Kaufmann

Carl Heinr. Lender, Kaufmann Wilhelm Hahn, Kaufmann Friedr. Heinr. Meiswinkel, Kaufmann SFohann Lenßen, Kaufmann Iohann von der Heydt

Wilhelm Clever, Kaufmann Heinri Thönen, Kaufmann Heinr Hubert Wolters, Kaufmann Heinri Vits, Kaufmann

Ioh. Heinr. Stephani, Kaufmann Fried. Wilh. Ilgen, Kaufmann Adolf Birk, Kaufmann

Joseph Struh, Kaufmann

Adam Wienands, Kaufmann Franz Schmit, Kaufmann

Carl Gustav Riedel, Apotheker Iohann Jendges, Kaufmann Cornelius Scheeren, Kaufmann Wilhelm Krall, Kaufmann

Carl Qua>, Kaufmann

Johann Wilh. Stude, Kaufmann

Zeno S<mölder, Kaufmann

ohann Peter Wolters, Kaufmann

Ebefrau Franz Ios. Dohmen

Foh. Jac Hubert Tillenberg

Bernhard Eduard Determeyer

Franz Eduard Wi>op, Kaufmann

Vlbert Ioseph Swleipen, Kaufmann

Carl Birkenpes, Kaufmann

Friedr. Wilh. Buß, Kaufmann

Abraham Walla<, Kaufmann

äFoh Peter Reclaire, Kaufmann

Ehefrau Carl Wilh. Haa>k

Felix Gripetoven, Kaufmann

Doe Wilh. Stümges, Kaufmann rnold Wolff, Kausmann

August S Kaufmann

Carl Gustav Adolf Zartmann

Fried. Carl Cler>, Kaufmann

Wittwe Theodor Hohns

August Karriger, Kaufmann

Ebefrau Clemens Meyer

Wilh. Heinr. Cremers, Kaufmann

Otto Louis Zartinann, Kaufmann

Ehefrau Johann Hogeforster

Joh. Peter Cremers, Kaufmann

Chefrau Josef Salm

Fried. Bleines, Kaufmann

Richard Heinr. Haa>

TII, In unserm Gesellschaftsregister wurden

(Eikesmühle)

Rheiudahlen

Rheindahlenu

Rheydt ulius Pape «& Cie. z euder « Comp.

Wilh. Hahn.

F. H. Meiswinkel.

Johaun Leufen.

Joh. von der Heydt.

Wilh. Clever.

SHeinrih Thönen.

Carl Wolters.

Hcinrich Vits jr

J. H. Stephaui.

F. W. Jlgen.

Adolf Virk.

Jos. Struch.

Adam Wienands.

Franz Schmitz.

C. G. Niedel.

Joh. Jendges W. H. Sohn.

C. Scheeren & Cie.

W. Krall.

Carl Quack.

Wilh. Stude.

Zeno Schmölder. J. Pet. Wolters. Frau J. Dohmen. Jacob Tilleuberg. Dütting «& Determeyer. Ed. Wikop. Albert Schleipeu. Rheydt Birkenpes<-Buchmüller. ë F. W. Buy. j A. Wallach. S Pet. Reclaire. C. S. Saa. Felix Gripekoven. Rheydt Wilh. Stümges,. ö A. Wolff. z August Schmitz. s Geb. Zartmann. s Fritz Clerck. i Th. Hohnus. ë¿ Nugust Karriger. z Frau C. Meyer. Í Wilbelm Cremers.

Rheydt Dahlen

Rheydt

O. «& F-. Zartmaun.

Fr. J. Hogeforfter.

Cremers «& Mühlen.

F. Salm.

Friedr. Bleines.

Fabrik für Treibriemen, Schmier- und Schuzmasse Rich. H. Haack.

folaende Firmen von Amtswegen gelöscht :

Firma der Geselischaft. Geteisbett.

Theilhaber der Gesellschaft 2c.

Jos. Tillenberg «& Riffarth Geschw. Eichholz

Hoffmaun « Andriefßen Oskar Zartmaun & Cie.

S. Schüpper

Rheydt

Sieben «& Hinkens

Rheindahlen 111 In unserem Prokurenregister wurden folaende Prokuren ven Amtswegen gelö\<{t :

Peter Jos. Jacob Tillenberg und Carl Hubert Riffarth. ;

Carl Daniel Eichholz und Sophia Eichholz.

Heinri Hoffznann und Rudolf Heinr. Andrießen.

Oskar Ioh. Ernst Zartmann und Carl Bern- hard Zartmann.

1) Wittwe Heinrih Schüpper,

2) Maria Schüpper,

3) Catharina S<üpper,

4) Heinri Shüpper.

Theodor Sieben und Joh. Peter Hinkens.

Bezeichnung des Prokuristen.

Bezeichnung des Prinzipals (Firma), wel e die Pcokura ertheilt.

Pelger, Iohann Heinri lgen, Friedr., Ehefrau Birk, Adolf, Ehefrau Hirsch, Moriß Gripekoven, Heinri<h Jof. Goerdts, Joh. Jacob Wolters, Peter Franz Heinr. S@mig, Iosef Dütting, Friedr., Chefrau Determeyer, Eduard, Ehefrau Schmit, Oito Sáleipen, Albert Jo\., Ebefrau Genyten, Joh Fr., Ehefrau Birkenpesh, Carl, Ehefrau Lennary, Lambert, Ehefrau Lennarß, Peter Michel Goeters, Ernst, Ehefrau Meyer, Clemens Schôtt, Carl Hugo August, Ehefrau Andrießen, Leopold Hoaeforfter, Johann

raß, Robert

aaß, Franz

remers, Wilhelm Köhnen, Peter, Ehefrau Salm, Josef Heingenberg, Julius, Ehefrau Birk, Louis Debet Hugo und Oskar iJenberg, Johann

Rheydt, den v. September 1891.

J: Charles & Cie. in Rheydt. . W. IJlgen in Rheydt. Adolf Birk in Rheydt. R. Hirsch in Rheydt. A. Gripekoven C. Sohu in Dahlen. W. Krall in Rheydt. J. Pet. Wolters in Dahlen. Julius Pape «& Cie. in Rheydt. Dütting & Determeyer in Rheydt. Dütting & Determeyer in Rheydt. A. Lamerz in Nheydt. Albert Schleipen in Dahlen. F. Gengteu in Rheydt. Birkenpes<h & Vuchmüller in Rheydt. Pet. Con. Goeryt in Dahlen. W. H. Leunartz in Rheydt. M. Goeters Sue. in Rheydt. Frau C. Meyer in Rheydt. Carl Schött in Rheydt. Hoffmann & Andrießen in Rheydt. Fr. J. Hogeforster in Rheydt. Heinrich Graf in Rheindahlen. Paaß «& Cie. in Rheydt. Cremers & Mühlen in Rheydt. Ed. Stark in Rheydt. T: Salm in Rheydt.

ulius Heintzenberg in Rheydt. Carl Shmölder «& Cie. in Rheydt. J. H. Pelyer Söhne in Rheydt. C. Tillenberg.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Rybnik. VBekanutmachung. [33826] In unserem Firmenregister is unter Nr. 259 die irma N. Leschcziner zu Rybuik und als deren haber der Kaufmann Noah Leschcziner zu Rybnik

zufolge Verfügung vom d. September 1891 an dem-

selben Tage eingetragen worden. Rybnik, den 5. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

343832]

Schwerin i./M. Zufolge Verfügung des iesigen

Großherzoglichen Amtsgerihts vom 12. September

1891 if zur Firma Hermann Zegelin m

Fol. 30 Nr. 81 des beim vormaligen Magistrats-

geriht hieselbst geführten Handelsregister heute ein-

getragen : „Die Firma i} erlos{en.“

Schwerin i./M., 14. September 1891. W. Kraa>, Amtsgerichtsaktuar.

Sonnenburg. Befanutmachung. [34334] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 98 mit dem Sitze in Sonnenburg eingetragene Firma „G. Thiele“ heute gelöst. Souuenburg, den 10. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Sonnenburg. Veran ma hne [34333)

In unser Gesellschaftsregister ist auf Grund der Verfügung vom 9. September 1891 beute unter Nr. 11 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma „Rabbow u. Thiele“ welche ihren Siy in Sonnenburg N./M. und mit dem 15. August 1891 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind der in Sonnenburg wohnende Möbelfabrikant Otto Rabbow und der ebendaselbst wohnende Fleischermeister Gustav Thiele. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur beide Ge- sellschafter gemeinschaftlich befugt. k{Sonnenburg, den 10. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Musier - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Dresden. [34234]

In das Musterregister ift eingetragen :

_Nr. 1768. Firma Friedrich Wilhelm Härtig in Niederlöfßuitz, ein Couvert, angeblich enthaltend ein Etiquett zur Verpa>una von Welt-Wicse, ver- segelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabrik- nummer 1891, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1891, Mittags 12 Uhr.

Nr. 1769. Firma Albre<ht Kölsch in Gruna, ein Pa>et, angeblih enthaltend eine Zeigerstellung für Savonnette - Uhren, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 2500, Schuß-

t 3 Iahre, angemeldet am d. August 1891,

Mittags 12 Uhr 30 Minuten. Nr. 1770. Firma Weidauer & Hartmaun in Dresden, ein Patet, angeblih enthaltend das Muster eines Fläsh<hens mit Etiqueit und Ver- \{luß, versiegelt, Muster für plaftisbe Erzeugnifse, Fabriknummer 10, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 6. Aucust 1891, Mittags 12 Ubr 15 Minuten. Nr. 1771. Gustav Emil Heerklot in Dresden, ein Couvert, angebli<h enthaltend 1 Muster für Scuh- und Pantoffel-Plattstih-Sti>kerei mit Metall- \{nür<en und bunten Folio-Flittern, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 2, S6ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. August 1891, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1772. Firma Louis Paul «& Co. in Radebeul, ein Pat, angebli enthaltend 3 Muster und zwar je 1 für einen Thürdrü>erhals, eine Thür- rofette und ein Thürf<lüffelschild, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 133, 289 und 138, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1891, Nacmittags 3 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1773. Firma Franz Hochmuth in Dres- den, ein Couvert, angebli enthaltend das Muster eines Lineals, versiegelt, Muster für pastishe Er- zeugnisse, Fabriknummer 12, Scußfrist 3 Jabre, angemeldet am 18 Auzust 1891, Vormittags 11 Uhr 30 Miruten.

Nr. 1774. Paulus Bouugli in Dresden, ein Couvert, angebli enthaltend 3 Muster für Gyps- ausgüfe, versiegelt, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 223, 224 und 225, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 18. August 1891, Nah» mittags 4 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1775. Erust Guftav Kummer in Dres- den, ein Carton, angebli< enthaltend 50 Muster für Geometrie Lehrmittel, versiegelt, Muster für plastishe und Flächen-Erzeugrisse, Fabriknummern 2, 24, 28, 30, 42, 44, 50 und 1, 3—12, 25—27, 31—37, 45; 47, 48, 51—61, 63, €6, 70—75, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 18. August 1891, Vor- mittags 11 Uhr.

Nr. 1776. Ernst Albert Jäger in Dresden, ein Couvert, angebli enthaltezd 40 Muster für Intarsia- Arbeiten, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1—40, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1891, Vor- mittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1777. Alexauder Max Tippuer in Dres- den, ein Patet, angebli enthaltend das Muster eines Thürenfensters, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 1520, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. August 1891, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten.

Nr. 1778. Firma Alfred Moriß «& Co. in Dresde, ein Pa>et, angeblich enthaltend das Muster eines Kinnhalters, genannt Ideal, für Violine, ver- siegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- nummer 18, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 96. August 1891, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten.

Bei Nr. 763. Firma Gebrüder Weschke in Dresden hat für die unter Nr. 763 des Muster- registers eingetragenen, mit den Fabrifnummern 1— 10 und 13 bezeiGneten Muster die Verlängerung der Schußfrist bis auf 6 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 1180. Dresdner Etiquettenfabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Nr. 1180 des Musterregisters eingetragenen, mit den Fabriknummern 2728—2730, 2733—2736, 2738— 9742, 2843— 2846, 2858—2861, 2870—2873, 2899— 9903, 2909, 2911, 2912, 2930—2934, 2944—2947, 2967—2969 bezeihneten Muster die Verlängerung der Schußfrist bis avf 5 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 463. Dresdner Etiquettenfabrik Schupp «« Nierth in Dresoen hat für die unter Nr. 463 des Musterregifters eingetraaenen, mit den Fabriknummern 542-—549, 572, 573, 574, 5795, 594—597, 623—626, 651—654, 622, 671—674, 743—746, 774 und 775 bezeichneten Muster die Ver- längerung der Schußfrist bis auf 5 Jahre ange- meldet.

Bei Nr. 606. Auguste verw. Herwig in Dresden, als Re<tsnacfolgerin ihres Ehemannes gs Wilhelm Conrad Herwig, hat für die unter

r. 606 des Musterregisters eingetragenen, wit den Fabriknummern 50 und 51 bezeichneten Muster die Dns der Schußfrist bis auf 9 Jahre an- gemeldet.

Bei Nr. 774. Dresduer Etiquettenfabrik Schupp « Nierth in Dresden hat für die unter Nr. 774 des Musterregisters eingetragenen, mit den Fabriknummern 1540—1544, 1418—1421, 1194 —1198, 1613—1616, 1793, 1779, 1715, 1778, 1719 1723 bezeihneten Muster die Verlängerung der Schußfrift bis auf 7 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 775. Dresdner Etiquettenfabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Nr. 775 des Musterregisters eingetragenen, mit den Fabriknummern 1623—1632, 1534—1537, 1780— 1784, 1729—1733, 1769—1773, 1754, 1755, 1709 —1712 bezeihneten Muster die Verlängerung der Scußfuiit bis auf 7 Jahre angemeldet.

Dresden, am 10. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T þ, Dr. Neubert.

Elsterbersg. [34242]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 35. Fabrikant Frauz Louis Rödel in Elífterberg, ein versiegeltes Vèuster zu einem Char- nierrollenzug zum Befestigen der Bremsleinen am Gewichtshebel des Webstuhls, Fabriknummer 127, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemel- det am 31. August 1891, Vormittags 11 Uhr.

Elsterberg, am 5. September 1891. n

Königliches Amtsgericht.

I. V.: Steiger,

Elsterbers. s [34241] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 36. Firma Gebrüder Ruppert in Elster- berg, ein versiegeltes Pa>et mit 49 Mustern façonxuirter Webwaaren, Fabriknummern 1793, 1794, 1795, 1796, 1797, 1798, 1890, 1801, 1802, 1803, 1804, 1805, 1806, 1807, 1808, 1809, 1810, 1811, 1812, 1813, 1814, 1815, 1816, 1817, 1818, 1819, 1820, 1822, 1823, 1824, 1825, 1826, 1827, 1828, 1829, 1830, 1831, 1832, 1833, 1834, 1835, 1836, 1837, 1838, 1840, 1841, 1842, 1845 und 1846, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. August 1891, Na<hmittags 4 Uhr. Elsterberg, am 5. September 1891.

Königliches Amtsgericht. F V: Steiger.

Hanau. L [34237]

In das Musterregister ist eingetragen:

1) Nr. 490. Firma August Kraushaar in Sanau, 3 Zeichnungen, Nr, 2, 3 und 4, für plastishe Erzeugnisse in einem versiegelten Brief- umshlag. Scußfcist 3 Jahre, angemeldet am 1. August 1891, Nacmittags 5 Uhr.

2) Nr. 491. Firma E. G. Zimmermann in Hanau, 7 Muster für plastishe Erzeugnifse, Nr. 1204 bis mit 1210, in einem versiegelten Brief- ums(lag, Cu 3 JIahre, angemeldet am 7. August 1891, Vormittags 11T Uhr.

3) Nr. 492. Firma Ott & C°_ in Hauau, 2 Modelle, Nr. 02275 a und b und 2 desgleichen Nr. 0,2276 a und b, für vlastishe Erzeugnisse in einem versiegelten Pa>ket, Schußfrift 3 Jahre, an- gemeldet am 11, August 1891, Vormittags 11é Uhr.

4) Nr. 493 Firma Conr. Deines r. in Hanau, 49 Muster, Nr. 1194 bis mit 1197, 1211 bis mit 1228, 1228 b, 1229 bis mit 1244, 1246, 1247, 1248, 1252, 650, 651, 1255, 1256, 1257 und 1259, für Flächenerzeugnisse in einem versiegelten Pa>et, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. August 1891, Nachmittags 34 Uhr.

5) Nr. 494 Firma Ott & C°_ in Hanau, 2 Modelle, Nr. 02291 und 02232, für plaftishe Er- zeugnisse in einem versiegelten Paket, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. August 1891, Vormit- tags 113 Uhr.

Hanau, den 9. September 1891.

Königliches Amtszeriht. Abtheilung T.

[34239] Zum Musterregister wurde ein-

Lörrach.

Nr. 16 032. getragen :

a. Firma Köchlin, Baumgartner & Cie in Lörrach:

O -Z. 215, Pa>et Nr. 222, versiegelt und ent- baltend 50 Muster auf Wollea-, Baumwollen- und Seidenstoffen Nr. 618, 608, 834, 275, 223, 607, 593, 279, 522, 706, 707, 221, 598, 575, 222, 625, 549, 457, 580, 278, 615, 816, 621, 9552, 945, 371, 622, 826, 574, 563, 624, 576, 50%, 556, 573, 548, 401, 453, 626, 481, 452, 511, 617, 578, 480, 453, 629, 4950, 454 u. 451, Shutßfrist 3 Jahre, die Muster sind für Flächenerzeugnisse bestimmt und deponirt von der obengenannten Firma am 5. August 1891, Nachmittags 3 Uhr;

O.-Z. 217. Patet Nr. 223, versiegelt und ent- haltend 35 Muster auf Wollen- Baumwollen- und Seidenstoffen STB Nr. 482, 584, 485, 812, 620, 561, 483, 579, 703, 637, 400, 811, 901, 564, 841, 805, 403, 619, 560, 593, 404, 333, 815, 580, 634, 408, 840, 415, 565, 541, 838, 405, 406, 335 u. 544, Schußfrist 3 Jahre, die Muster find für Flächen- erzeugnisse bestimmt und deponirt von der oben- E Firma am 18. August 1891, Nachmittags

5 Uhr;

O.-Z. 218. Padet Nr. 224, versiegelt und ent- haltend 28 Muster auf Wollen-, Seiden- und Baum- wollenstoffen Nr. 417, 631, 605, 373, 680, 280, 635, 585, 402, 374, 627, 839, 611, 702, 717, 716, 711, 585, 587, 589, 332, 731, 630, 604, 582, 714, 594 u. 646, Schußfrist 3 Jahre, die Muster sind für Flächenerzeugnisse bestimmt und deponirt von der obengenannten Firma am 3. September 1891, Vormittags $10 Uhr:

b Firma Conrad’s Nachfolger, Mechanische Weberei in Lörrach:

O -Z. 216. Ein verfiegeltes Paket, enthaltend 210 Muster auf Baumwollstoffen Nr. 202, 203, 204, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315, 316, 317, 318, 319, 320, 321, 324, 325, 326, 327, 328, 330, 331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 349, 350, 351, 352, 393, 354, 355, 356, 358 359, 360, 361, 362, 363, 364, 365, 366, 367, 368, 369, 370, 371, 372, 373, 374, 379, 380, 383, 384, 389, 386, 387, 388, 389, 390, 391, 392, 393, 394, 401, 402, 403, 406, 426, 427, 428, 429, 430, 431, 432, 433, 434, 435, 436, 437, 438, 439, 440, 441, 442, 443, 444, 445, 446, 447, 452, 453, 454, 455, 456, 457, 458, 459, 460, 461, 462, 463, 464, 466, 467, 468, 469, 470, 471, 472, 473, 476, 477, 479, 483, 484, 485, 486, 487, 488, 489, 490, 491, 492, 493, 494, 495, 496, 497, 498, 499, 500, 501, 502, 503, 904, 505, 506, 507, 508, 509, 510, 511, 512, 513, 514, 515, 516, 517, 518, 519, 520, 701, 702, 704, 709, 706, 707, 708, 709, 305, 322, 323, 343, 344, 345, 346, 348, 375, 376, 377, 378, 382, 388, 39%, 396, 397, 398, 399, 404, 405, 414, 415, 417, 421, 422, 423, 424, 425, 448, 449, 450, 451, 465, 474, 475, 478, 482, Schußfrist 3 Jahre, die Muster sind für Fläwenerzeugnisse be- stimmt und von der obengenannten Firma am 10. August 1891, Nachmittags 5 Uhr, deponirt worden.

Lörrach, den 3. September 1891.

Großb. Bad. Amtsgericht. Spiegelhalter.

Konkurse.

[34268] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 5. August d. I. ver- storbenen Kürshners Carl Eduard Flader in Jöhstadt ist heute, am 12. Sepiember 1891, Vor- mittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Nerwalter: Rechtsanwalt Taube in Annaberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 17. Oktober 1891. Konkursforderungen sind bis zum 12. Okto- ber 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungsterminfam 26. Ok- tober 1891, Vormittags 10 Uhr.

Aunaberg, am M 1891. v.

eubern Gerihts\<reiber des Kgl. Sächs. Amtsgerichts daselbft.

nand E E R O Md? STEA S

a 4a O E érE

veri Örie O E I A.