1891 / 218 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T TIA

E E A Ls “fié - ti ais T n E T E s Ot : R

o. : doceichien, verwerthbaren Bermbginisiüllo: be “M Börsen-Beilage D Ly wemge de Sundettguietial | See BIEONI D Mer ban | eni S tet ee | B Rader É ot de nitt | : | En ; : e dmewe Mies hebe Realenetre | Died en Bf Otto e. Bamb 0 | Dice r Egavbizig nid wmd erfeole Strb: | Andre Ferie bine zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

liben Amtsgerichte Berlin 1. das Konkursverfahren | tober c. vertheilung das Konkursverfahcen aufgeboben. Saarbrücken, den 7. September 1891.

Ö : K inck . Pots- | Greiz, den 14 September 1891. Dt. Krone, den 12. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TI[. 7 : eröffnet, Verwalter Sat Gläubigerversammlung | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: Königliches Amtsgericht. Tiné. Me 218, Berlin, Mittwoch, den 16. September 1891. oT9. E E S R ®

Of I at mit Ai pflicht (i993 Ee E, [34290] Konkursverfahreu. [34383] Nor S F Diibe ar gg A g mit Anzeige ; L i L T, j e L: z r. St.-A. 86 Die Lo nl Anmetaeng der Konkursforderungen | [34280] Koukursverfahreun. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Mit Beschluß des Kgl. Amttgeriia Spever wo Verliner B örse vóm 16: September 1891. 100A/173 70bz 213,50 0D G S bis 13, November 1891. Prüfungstermin am | Ueber das Vermögen des Maurermeisters Gustav | des Flanellfabrikauten Theodor Emil Frie | 12. lfd. Mts. E dat Mo nens p ren über B Ruff. do.p.100R|/215,70bz |Schweiz. Not.|—,— Kieler do. 11. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, | Perre berr Kor 10 Ubr, ber Konkurs er in Hainichen, ia Firma Emil Fricke, f Ur | Toyaunes Berzel vom Spiteurheinhos- Gde Amtlich festgestellte Course, alt. Sept, 2154Rufi Soficoup. 224500 | Magdba, do. im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hos, | Tember , Vorm, p er- 4 E Sli | Speyer, nah Abbaltung des Schlußtermins E L eren OGSÌHs ‘4ba,50b1| do. leine 324, E O. Flügel B., parterre, Saal 32. öffnet. Verwalter ist der Diépacheur Dullo hier, Erhebung von Einwendungen gegen da 1 ¿ y SO V } E äpe o fprees-Pr : i S ; Alt Nr. 25. Anmeldefrift für die Konkurs- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdck- | erfolgter S{lußvertheilung aufgehoben. h Nark. 1 Mart. » Anl S e Me Sp ret e M E bis zum "31, Belt bee 1891. Erste | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Speyer, den 14. September 1891. : 1 Gun E Len lane na weg t Dlhrung =— Zinsfuß der Reichsbank: WeYsel 4°/o, Lomb. 45 u. 52/9 E Bg des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49. Gläubigerversammlung den 1. Oktober 1891, | Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögen®- Der Gerichts\chreiber des Kgl. Amts8geri@ts. 1,50 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Mark. E A

L Vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeibneten Gericht, | sücke der S(hlußtermin auf den 9. Oktober 1891, Klein, Kgl. Sekretär. Í Roftock „Anl. hein. u. [34283] J Zimmer 18. Pröfungstermin den 19. November Nachmittags 14 Uhr, vor dem Königlichen Amts- S E Vank-Dizk. Fonds und Etaats-Papviere, Se T Sn E Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | ]891, Vorm. 104 Uhr, im Zimmer 18. Offener | gerite bierjelbst bestimmt. [34286] ; E ¡FoTerm, Stüdte zu & Westpr. Prov-Aal Sÿlesishe . . August Seiler hier, Waldstraße 7, ist heute, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1891. Haiuichen, den 14 September 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des —— Dische. Rchs.-Anl. 4 4 S000 20D : S&lsw.- Holitein. g o. o. versh.|/5000— 1.1.7 |5000—2

_ on [S pu

orER A Prei

Renteubriefe. 10/3000—30 10/3000—30 10/3000—30 7 [3000—30 1

pes

L. A efsen-Nafsart - u. Neumärk. Lauenburger

ommershe

osensche

reußische .… .. ein. u. W

bd J J) pund O

0/3000—30 0/13000—30

1.4. |3000—30

1.4. |3000—30

4, |3000—30

4. |3000—30

‘4. |3000—30 [101,70 bz e T 2000—200|!05,00bz G

l

.2.8 [5000—500/95,39 bz

4. 5. 4. 4, 4. 4,

mig g

«4

bd =J I O

-

tk demi jmd

-

D u us [9 -

Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amts- , “September 1891. Akt. Lo ue, Kaufmauns David Daniel zu Wriezen ift zur s 34 97,606 s gerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. A rN. bes Aadécidt VILa. Gerichtsschreiber des KönigliGen Amtsgerichts. | Verhandlung über den vom Gemeinschuldner bean- o. 0. uss do bo: 18 83/60 bz Berliner Badische Eisb.-A. Verwalter: Kaufmann Dieliy hier, Holzmarkt- e tragten Zwangsvergleich Termin an Gerichtsstelle auf Skandin. Pläge . —_— do. do. ult. Spt. 83,50 bz do. Bayerische Anl. . straße 47. Erste Gläubigerversammlung am | [34279] Koukursverfahren. [29999] den 25. September 1891, Vormittags 10 Uhr, Kopenhagen . H do. Interims\ch.|3 [1.4. 10|[5000—200]|83,40bz Brem.A.85, 87,88 12. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis | In dem Konkursverfahren des Hofpächters R. | anberaumt. Der Vergleihsvorsclag ist auf der Ge- London E do. do. ult.Spt. L do. 1890 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. Oktober | Goebel zu Pr. Holland if am 12, September Böttger zu Mittelhof soll die Schlußvertheilung | richtsfcreiberei niedergelegt. —— Preuß. Cons. Anl./4 | versh./5000—150[104,60bz G GSrßbzgl. Hefs.Ob. 1891. Frift zur Anmeldung der Konkursforde- | 1891 Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren erfolgen. Nah dem auf der Königlichen Gerichts- Wriezen, den 12. September 1891. P ERE do. do. do. |34/1.4. 10 5000—200/97,30bzG E J Hambrg.St.-Rnt. rungen bis 27. Oktober 1891. Prüfungstermin am | ¿xffnet. Konkursverwalter ist der Rentier Hollert | schreiberei zu Heiligenhafen niedergelegten Verzeichniß Königliches Amtsgericht. do. S do. do. do. |3 [1.4. 10/5000—200]83,60bz do. an St.-Anl.86 27. November 1891, Vormittags 104 Uhr, | ¿y Pr. Holland, Anmeldefrist bis zum 15. Oktober beträgt die zur Vertheilung gelangende Masse na Dies wird hiermit bekannt gemacht. Madrid u. Barc. S do. do. ult. Spt. 83/50 bz Kur- u. Neumärk. g E im Gerichtsgebäude, Neue Friedristraße 13, Hof, | 1891, Termin zur Beschlußfassung über die Wahl | Abzug der bevorrechtigten Forderungen [m Höhe von i ___ Lankat, i do. do. T do. Interims\ch.|3 |1.4, 10/5000—200]83,40 bz do. neue... bo .Gisb S(hld. Flügel B, parterre, Saal 32. eines anderen Verwalters,“ Bestellung des Gläu- | 10047 #4 25 4, 21840 #4 44 S. Die nicht be- Gerichts\hreiber des Königlichen Awtsgerichts. . S E do. do. ult. Spt. —,— do. 4 h Gn Me, L

Berlin, den 14. September 1891. bigeraus\chusses und event. über Gegenstände des | vorrechtigten Ansprüche im Betrage von 41 825 # E Pr.uD.R.g.St.I.|3 [1.4. 10/5000—200]—,— Ostpreußische. . .| R E Ld -Sp ut

During, Geri&tsschreiber t dnur 6. Oktober 1891, | 20 H werden demna bis zu 52,21838 °/o gedeckt. 2 2 E S do. do. ult. Spt. 83,40à,256bz | Pommersche .…. Z des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49 L Une ei fuslêteermin den Gelti gena en den 17. August 1891. Tarif- U. Veränderungen der F Pr. Sts.-Anl. 68 3000—-—150/100,60bz G d | 4 e E SA

è é i 10 é er Konkarsverwalter: Aug. Kühl. eo do. B [34291] Konkursverfahren. T ALE E L E A A deutschen Eisenbahnen. Ri Sg öst, Währ.

Ueber das Vermögen des Gartengutsbesizers | Fonkursmasse gehörigen Sachen und Forderungen, | [34356] Konkursverfahren. 34304 Bekanntmachung. do. Franz Hermaun Türpe in Hartmannsdorf | fir welche abgesonderte Befrietigung beansprucht | Das Konkursverfahren über das Vermögen des f ra 20 September A 9. it ¡um Gâter- Sliwehz, Llähe - wird beute, am 12. September 1891, Vormittags | wird, sind bis zum 15. Oktober 1891 anzuzeigen. Cigarrenfabrifkanten Georg Lesemaun zu | tarif zwishen Stationen der Eifenbahn-Direktions- Ila en. P i à 410 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Pr. Holland, den 12. September 1891. Herford wird, nabdem der in dem Vergleichs- bezirke Berlin, Breslau und Bromberg einer- und al á lan verwalter : Ortsrihter Franz Anton Sw@aarshmidt | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8gerichts. termine vom 23. Juni 1891 angenommene Zwangê- den Stationen der Königsberg-Cranzer Eisenbahn « Petersburg 1 in Hartmannsdorf. Offener Arrest und Anzeigefrist Hoffmann. vergleih dur rehtsfräftigen Beschluß vom 23. Juni | andererseits der Nachtrag T in Kraft, welcher einen do. ny bis 26. September 1891. Anmeldefrift bis 5. Ok- E 1891 bejtätigt ist, hierd!-rch aufgeboben. neuen Ausnahmetarif für Getreide aller Art und Warschau . . . .|100 R. S. ——— toker 1891 und 1. Gläubigerversammlung und allge- [34288] Herford, den 11. September 1891. Müblenfabrikate enthält. Geld-Sort d Bankuot Charlottb. St.-A 2000—100|101,80G do. do. neue meiner Prüfungstermin den 13. Oktober 1891, Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbefitzers Königlies Amtsgericht. Bromberg, den 10. September 1891. e és orten 39 ankuo chi oda 2000—100|95,30G do. do. D. Vacwirrass 10 uhr. idre Sig Franz Richard Pinkert in Niederrödern wird 2 E Königliche Eisenbahn-Direktion. Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten! Crefelder do. ./5000—500 E do. do. urgftädt, am 12. Septemver ' beute, am 12. September 1891, Vormittags #10 Uhr, | [34297] Konkursverfahren. j E: Sovergs.p St. 20,135 bz 1000 u.5008|—,— Danziger do. | 2000—200/100,90B do. do. do.Il. Königliches Amtsgericht. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [34307] 20Frcs.-Stüd 16,135 bz do. fkleine/4,18%G | Düsseldf. v.76u.82/: ./10000- 200|—,— S{hl8w.Hlft.L.Kr. U A L EE lfuß S, | Kaufmann Louis Hänsel in Dreéden, Altmarkt 2 Il]. | der Auktionator Ferdinaud Taeuber schen Schlefish- _. 8 Guld.-Stück|—,— do.Cp.zb.N-Y./4,1875bG | do. do. 1890: 2000— 500|—,— de Va (L. 8.) Beglaubigt: Att. Schmalfuß, G.-S. Offener Arrest gund Anzeigefrift bis um 26. Sep- MIeeme zu L E u M E Stettin - Märkisch - Sächsischer Verbands8- S —_—,— Et e G N E 200 tee Ge E S . tember . Anmeldefrist bis 19. VDfktober . j trag angemeldeten Forde : Imper. pr.St.|—,— i ; do z i ; l S das Dre E Seis bis r Eig eenas Un F v rif S S Rana ace E ite R. Nr. 14265 D. Am 19. September d. Is. N E S Pollind 04 168, 05G iu de 3000200 ale Me E Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften z : Lte ormitta r. Prüfungstermin: 2. Ico- ? R E e C . S E ; (168, Í : : Fa I : ; ( 2 Nobert Hermann Körner in Che aver, | vember 1891, Vormittags 10 Uhr. Amtsgerichte bierselbst, Wilhelmftraße Nr. 28, | treten die Nacpträge n S leer Imp.p.500g n.|—,— alien. Noten|79,05bz _| Hallese Si.-Anl |: 1000—200j94,50B do. neulndsch.1I |34|1.1. 7 /5000—60 |94,10bz Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 [1.17 |1000—350][101,00G I E Erba Kea ian einrich Hoffmeister Königlih Sächs. Amtsgeriht Radeburg, am Zimmer E 38, ee reren E Era in Kraft, enthaltend Ausnahmetarifsäge für die Be- Ainsländische Fonds. Gold-Rente kleine|/4 [1.4.10] 200 fl. G. Schwed. Hyp - Pfb. v.1879/4411.4.10/ 3000—30 ]101,10bBel.f. in Cbemniß Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 12. September 1821. oe Lie E d s Soul lid 1 Amts erichts förderung von Zuckerrüben, sowie Schnitzen, Stücke zu do. pr. ult. Sept. —_,— do. do. 1878/4 [1.1.7 45:0— 300 A 1[99,40bz 17. Oktober 1891. Vorläufige Gläubigerversamm- I, V.: Stew e. er Gerich1sshreiber des KöntgUcwen Aml26 ‘j auch gedörrteu „und getrockneten Schuitz- Argertinishe Sold - Anl. 1000—100 ; N i: Me : E N N ü, oe f [re'30 e po. e 1.1.7 1500 M 99,40 bz lung am 5. Oktober 1891, Vormittags [34287] Konkursverfahren. (34336] Konkursverfahren. abfällen und Köpfen davou, auch Pref e f A 500—100 : Pa e e L Spt. 4x1.5. u. 100 fl, 78,80 G v Gilbte-Pid. B54 E R : |

1,

t

rücfständen der Rübenzuckererzeugung, ein- ; L st z gung, 36,50 bz 5 [1.3.9 | 1000 u. 100 fl. ]—,— Schweiz. Eidgen. rz. 98 2 L r. E

L

L

9,

: Í 7

“Es #3

n Hrrr EE

2e

V5 Er 5 ©5 fr F | Ex D S n 0 Sa a n Uf Ufa 10 A T D:

…_ S a, s m p pi

-

-_-

./5000—100]98,00G 11500—75 |—,— /5000—500/84,40B ./2000—100/94,80 bz G /2000—75 |—,—

s p J wr Wp

o, e E do.St.-Schd\{. 3000—75 199,90 bz G do. Land.-Kr. 173,25 bz Kurmärk. Schldv. 3000—150/99,90 bz G Posensche

172,55 bz Neumärk. do. |: 3000—150/99,90 bz G do. E -| Oder-Deichb-Obl. 3000—-300|—,— Sächsishe .. Ee Barmer St.-Anl. ./15000—500}92,50G Sÿhlef. altlandsch. N Berl. Stadt-Obl. 5000-——100/95,70 bz do. do. [4 214,25bz do. do. 1890 5000—100195,70 bz do.Id\ch.Lt.A.C. 212,25 bz Breslau St.-Anl. 5000—200/101,30G do. do.Lit.A.C 215,35bz Caffel Stadt-Anl. 3000—200 do. do. do.

P I S E S E E E E

4 [E E E e a E Ea S C EA E EA et A E u Li C ENERELS T s s M Amit ai Od ck E E E E R peá J

p

Säch. St.-Meut. do. dw.Pfb. u.Kr. do. do. Pfandbriefe Wald.-Pyrmont. . Württmb. 81—83

reuß. Pr.-A. 55 hef. Pr.-SS. Bad. Pr.-A. de 67 Bayer. Präm.-A, Na moe Göln-Md. Pr.Schch Dessau. St.Pr.A. Os Loofe . übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L. M, Oldenburg. Loofe| 125,10G

5 Go V3 T 1 I I I I U

dO C5 bO C0 O 00 wh

E U O S L , wSSESRBUSm Ent Bi k dek Cg Pk:

Sn

unk prak. O O.

r

f R E E n anna aeaen aat d of fd det fut drk Lek P det es Put pu fr Pk Je A I E MEOE

R ooo 0 O f iss -

#ck. Dr

A

H ©

I —A=I=A Fh b S ch8

M ps A es A g A A eg ps D de pk b

e wt gui N E E L E E

A’ N N A A A --I-I I | Go 3 I I

park J

O

E O S

N bo e H

L: i 1. am 3. November 1891, Vormittags 9: Uhr. | Heinri reiber in Peterswaldau ist heute, | Gutspächters Bernhard Kusgörd zu Schälk é ; 2 * : Î: Ls E mit Anzeigefrist bis zum 3, Ofk- S lahbir 1891 Vormittags 1 Ube bei fetmathe wird, nade ver in dem Beraleiwe: a E Seidekalk, Satu- bo. E äußere 1. p: ; c das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kauf- | termine vom 20. März 1891 angenommene Zwang Ï » : f: 5 : ¿ Chemnitz, den 12. September 1891, mann Gustav von Einem hier is zum Konkursver- | vergleich dur rechtskräftigen Besbluß vom 23. März G e ain E, betheiligten Barlin Loe ide : 1 L Der Gert reen iluna B walter ernannt. Termin zur Anmeldung der 1891 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Dresden, den 12. September 1891. do. b Han des Königl. Amtsgerichts. ellung B. Konkursforderungen sowie offener Arrest mit Anzeige- Iserlohn, den 11. September 1891. Königli che Generaldirektion Q E Pôgs d. pfliht bis zum 3. Oktober 1891. Wahl- und Königliches Amtsgericht. der sächsischen Staatseisenbahuen g L ¿Aae [34292] Prüfungstermin am 15. Oktober 1891, Vor- E E als geschästsführende Verwaltung 5 Buenos Aires Prov.-Anl Ueber das Privatvermögen des Kaufmanns mittags 10 Uhr. [34298] Konkursverfahren. . s ‘iges Johann Friedrich Richard Kutshke hier Reichenbach u./E., den 12, September 1891. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [34385] Nafsau-Badischer Verkehr. do. Gold-Anl. 88 (aroße Plauenscestrafe 4) wird heute, am 14. Sep- Faedcke, Kaufmanns Paul Leuschner in Jauer ift in | “Mit Gültigkeit vom 1. Oktobèr d. I. kommt der bo: bo. Tlelné tember 1891, Vormittags #10 Uhr, das Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts, i. V. Folge eines von dem Gemeinshuldner gematen Nactrag T1 zum Tarif für die Beförderung von Cbilen. Gold-Anl 89 verfabren eröfnet. Herr Rehtéanwalt Ernst Krause Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleich8- Leicht wäbengen und Thieren im obenbezeichneten o E : hier Landhausstrafe 27, wird zum Konkursverwalter er- | [34273] Konkursverfahren. termin auf den 29. September 1891, Vor- Berkebr zur Ausgabe. Derselbe enthält anderweite Chinesishe Sta ats - Azl nannt Konkursforderungen sind bis zum 8. Oktober Das Konkurêverfahren über das Vermögen des mittags 97 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Beflinincingen über dié Frachtberechnung für Klein- Din: Luciniantüb.e SbL 1891 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläu- | Brauercibefizers Paul Franz Schmidt in [gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, parterre, anbe- vie. Wanenladungen, sowie direkte Frachtsäße für vg “Ee bigerversammlung sowie aligemeiner Prüfungstermin | Dörfel wird, nahdem der in dem Vergleihêtermine | raumt. L die Station B Sebetge Wöl chtugen. do. Staats-Anl. v. 86 den 19. Oktober 1891, Vormittags ¿9 Uhr. | vom 18. August 1891 angenommene Zwangsvergleich Fauer, den 14. September 1891. Näheres ist auf den Stationen zu erfahren. do. Bodcrpfdb. gar. . Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8, Oktober | durch rechtéfräftigen Beschluß vom selbigen Tage E Kuschmißt, : Frankfurt a./M., den 10. September 1891. Egvptische Anleihe gar. . 1891. bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche ‘Eisenbahn-Direktion. E Ls E Königl. Amtsgeriht Dresden, Abtbeilung T Þ. Aunaberg, den 9. Sextember 1891. z L E E Bekannt gemacht dur: Königliwes Amt®gericht. [34302] E N, E (34305) Eh Heine Aktuar Hahner, Verichtsschreiber. Schmidt. ata O Le dag O E E va f es Lokal - Güter- und Viehverkchr. z do do ‘pr. alt: Se pt [34293] [34282] Konkursverfahren. duch Schlußvertheilung beendigt und wicd daher ves Löfalgtctarif Ki E e ban Sm länd, Hyp.-Ver -Anl. Veber das Vermögen des Kaufmanus Gustav In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. E y Lokal. Vieh- 2c. Tarif der unterzeichneten Direktion innländife Loose Adolf Kästuer hier (Cottaerstraße 7 I) wird heute, Herrengarderobenhändlers Joseph Cohn, in Kauth, den 11. September 189i. Sa Sinführing do. St:E.-Anl. 1882 am 14. September 1891, Mittags 124 Uhr, das | Firma „Deutsche Herrenmoden J. Cohn“ hier Königliches Amtsgericht. Es enthält : : 4 S U 1890 Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Dr. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Dr. Franz. a. der Nachtrag 4 zum Gütertarif. ba U Mittash bier, Schöôflergasse 25, wird zum Konkurs- | zur Erbebung ron Einwendungen gegen das Sluß- z ——— E 1) Bestimmungen und Gebührensäße für Hergabe velbirze Ao L verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden | [34281] Konkursverfahren. von Sthnur und Sand zur Befestigung von Sâure- aliz. Propinations-Anl. 8 Oftober 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erfte | Forderungen und zur eventl. Beschlußfaffung über die | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | 1 “llons Luf den Berl:ner Bahnhöfen und Ringbahn- Gotkenb. St. v.91 S.-A. Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungê- den Mitgliedern des Gläubigeraus[chusses zu ge- | zum Betriebe einer Wachs- und Fettwaaren- calioten: t Griechische Anl. 1881-84 termin: den 19. Oftober 1891, Vormittags | währenden Vergütungen der Schlußtermin auf deu | fabrik unter der Firma J. Weisz & Comp. in | 5) (Ergänzungen und Aenderungen der Bestim- bo. do, : 00er 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Oktober 1891, Vormittags 11# Uhr, vor dem Leipzig-Gohlis bestehenden offenen Handels: maidei über Tüurif- und Abfertigungsbefugnisse der do: cous. Gir-Meals 8, Oktober 1891. L Königlichen Amtégerichte I bierfelbft, Neue ifriedrich- gesellschaft wird nos triolgter Abhaltung des Sieiionén Bora Buckxu, Ditfurt, Geest-Gott- 7 O R Königl. Aman! iat: rg pin D, lirae L Pol, , Blligel B, Valle: As Mee Is Ea ‘1891. berg, Fete b /Gifhorn, Magdeburg und Tempelhof e hs is Aktuar Daknes, Gerihtsschreibez. ; Geis, ta 18 Auguit Es adi aaa N Abth. I. s N bung der Tarifentfernungen zwischen S s / Trzebiatowski, Geri reiber ; M L h ] d k ; A [34301] Konkursverfahren. K g des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48, Bekannt gemacht dur: Beck, G.-S. evi pem rep ard A Bahnhöfen und E Gld E (Pir 2A ê ôg i i E L s. E Hs g es ble if E [34296] Konkursverfahren. [34370] Konkursverfahren. E tur E rage für de Of unw Wee L e 9. September 1891, Abends 7 Uhr, das Konkurs- | Das Konkursrerfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über daë Vermözen des Zieliß sowie mit den Stationen Lüchow und Wustrow al. fieuerfr, Hyp -Obl. verfabren eröffnet. Konkursverwalter ift der Ge- Kaufmanns (Oeldruebilderhändlers) Otto Chriftian Meifiner zu Neuwied wird nah er- D Reubaustrecke Salzwedel—Lüchow; bo. Nation P Drvb. rictsiekretär Baumgarten in Erxleben. Anmelde- | Kerften hier (Gesäftélokal Prinzenstraße 86, | folgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch auf- 6) Ergänzung ver Belikenmuncen und MWaaren- : D frift: 24. Oktober 1891, Erfte Gläubigerversamm- Privatwohnung Ritterftraße 113) ist in Folge | gehoben. N. 1— 89, verzeihnisse der Aubnahmetarife für bestimmte Stüd- lung: S. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. | Schlußvertheilung nach Abbaltung des Scluß- | Nenwied, den 8. September 1891. v fr Wegebaumaterialien und ffe Taubidieibe Prüfungstermin: 3. November 1891, Vormuit- ln an B Königliches Amtsgericht. \ aftli he Rohstoffe; . n, èen 27. Augu ¿ A j T IV. E teben, den 9. September 1891. ew Trze biatows ki, Gerichts\reiber [34371] Konkursverfahren. L d I ae tes aller Art und g baare tabt-Anl. Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48. aátn E B alen a pas N: 7) Aenderung der Stationénamen Billerbeck in fifjab. L 86 “fas [34337] {34276] Konkursverfahren. folgter Abhaltung des Schlußtermins und dem Voll- Sen os E G E ET Lurenb, Sta ats-Anl.v.82 Ueber das Vermögen des Käthners Ferdinand Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zuge deren Schlußvertheilung aufgehoben. N. 1—90. 1) Bestimmungen über Frahtberehnung für Vieh- Mailänder Loose .….. Kruse in Neuendeich ist heute, am 10. September | Kanfmanns Siegfried Ury, in Firma Daege Nenwied, den 8. September 891. sendungen bei Verwendung von zwei oder mehreren do. d. e ee 1891, Mittags 124:Ühr, das Konkursverfahren er- | & Ury hier ift in Folge Schlußvertheilung nach Königliches Amtsgericht. gewöhnlihen Wagen in Ermangelung von Wagen Mexikanische Anleihe ¿fnet. Verwalter ; Kopist Weben in Glückstadt. | Abhaltung des Swlußtermirs aufgehoben worden. N mit mehreren Böden und do. do. t Offener Arrest mit Anzeigefuist bis zum 3. No- | Berlin, den 28. August 1891. [34289] Konkursverfahren. J 2) Aenderungen und Ergänzungen der Bestim- do do, [leine vember 1891. Anmeldefrist bis zum 10. November Trzebiatowski, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des mgen fiber Abfertigungsbefugnisse der Stationen do. pr. ult. Sept. 1891. Gríte Gläubigerversammlung den 6. Ok- | des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48. | Kaufmanns August Burkhart zu Oels if na Ditfurt Geest-Gottbecg, Thale und Zielis ba do 1890 tober 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- rechtéfkräftiger Bestätigung des Zroangsvergleihs auf- E eriplare der Na btrêae And-+voin 26 September éa: De 100 termin den 10. November 1891, Vormittags | [34278] Konkursverfahren. gehoben worden. d J ab bei den diesseitigen Güterabfecti gungsftellen bis Gh 20er 10 Uhr. i L R dem Kanlturfversabren über Los an M Oels, den 11. Ge 1891. cu Labn g : Le: d h Sept i ü S 189L renhä aco eopo n ruß, t : : z J G U f ‘a vat rw EORA oar endes m Ben wird o Blâu: | Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Malpehusg, den Iu S Sécion. / I uw A fri Beröffentliht: Kegel, Aftuar, bigerrersammlung zum Zwecke der Beschlußfafsung R A R Moskauer Stadt-Anleibe als Gerihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | über eine dem Gemeinschuldner zu gewährende | [33498] Konkursverfahren. L : New -Yorker Gold - Anl. —T E TCEE weitere Unterstüßung ven 200 H auf den S. Ofk- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Norwegische Hypbk.-Obl. [34285] Koukursverfahren. tober 1891, Vormittags 10} Uhr, vor das Firma Totzek «& Franz zu St. JFohaun ift zur | Zerlin: do. Staats-Anleihe Ueber tas Vermögen des Buchvinders Frauz | Königl. Amtégericht RKI. hierselbst, Zimmer 42 des | Abnahme der Schluyrechnung des Verwalters, zur Verlag der Expedition (Scholz). do. do. kleine Oelsner hier ift heote Nachmittag 3 Uhr der Kon- | Geri(tégebäudes auf Pfefferstadt berufen. Erhebung von Einwendungen gegen das Shhlußver- Norbd béuderéi ihid Verlags Oefterr, Gold-Rente . furé erôffnet worden. Verwalter: Gerichtêvollzieher Danzig, den 10. September 1891, zeihniß der bei der Dei zu berücksihtigenden Druck der Nor eutschen Buchdruckerei g V e Kirchner hier. Anmeldetermin: 15, Oktober c. Königliches Amtsgericht. XI. * Forderungen und zur Beschluß afsung der Gläubiger Anstalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32.

t gs J

92 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen | Yeber das Vermögen des Handelsmanns | Das Konkursverfahren über das Bermögn rf | schließlich Scheideshlamm von der Zuker- lo bo, Uuhiié l Ea E 36,60 bz . do. pr. ult. Spt. do. neueste'3 0 ,80 bz

1:

Purd Junk pu Pad E CO T0 O O N I

H DLN ÞrA pund iyi

—,— do. —,— . Silber-Rente. . 1000 u. 100 fl. 178,40bz Serbische Gold-Pfandbr. 5 42,40bzG I do. kleine 100 X —,— do. Rente v.1884/5 |1. “185,10 bj 94,00 bz 1000 u. 109 fil. |78,20G do. do. pr. ult. Sept. | —,— 100 f. 78,20G do. do. v. 1885/5 |1.5, LÉ| 400 135,80 bz do. do. pr. ult. Sept.| —,—

R do. Rio

94,25 bi G ; do. fkleine

93,70 bz . do. pr. ult. Spt. —,— j

94,00 bz . Loose v. 1854. . 250 fl. K-M. #1118,00bz Spanise Schuld... .|4 [rew] 24000—1000 Pes. [|—,—

36,25 bz , Kred.-Loose v. 58 100 fl. De. W. 1320,00bz do. do. pr. ult. Sept.) —,—

36,25 bz 1860er Loose . . 1000. 500, 1009 fi. 1118,75 bz SGtoLblm. Pfdbr. v. 84/85 /45|1.L, 7 4000—200 Kr. |100,50bz 119,25à118,75 bz do. do. v. 1886/4 1.5. 11 2000—200 Kr. 197,60bz Fl f.

E do. do. v. 1887/4 [1.3.9 2000-—200 Kr. |—,—

100,00 bj ÉL.f. do. Stadt-Anleihe|4 | 15.6 13 8000—400 Kr. 198,20bzG

b 66,70bj y do. do. fleine/4 | 16.6 13 800 u, 400 Kr. 198,20G

pit pee h Ic Ip P

prá jed J

O0

=|= SESE Bon

Prt pri jd puri del pk pr Dk jd A pk L A A A A E at

d js A l T U U Las 28 fk F fu uk f Lins D D D P I q Pr U A P P P C)

[M-M - M-M ckMck M-M 4 RRIIUKAI

e4 DOBDSSSR Ars Se S @ dGO dO

a

brend jak pnd nd pre pruch penb 1-4 pet dend jak e] J park C4 jed du4- *

29,00 bz . do. pr. ult. Spt. 29,00 bj . Loose v. 1864. . 89,30bz do. Bodeacrd.- Pfbr. 89,30 bz Polnische Pfandbr. T—[V 101,00G do. V, 2000—200 Kr. 1110,00bz do. Liguid.- Pfdbr. 2000—400 Kr. 192,00bz FL.f. | Portugies. Ankl. v.1888/89 5000—200 Kr. |—,— do. do. kleine 2000—200 Kr. 191,90534 Naab-Graz. Präm.-Anl. 1000—100 £ |—,— Rôm. Stadt-Anleihe I. 1000—20 L 89,75 by do. do. IT.-VL Em. 1000—20 £ /96,90bz Rum. Staats-Obl. fund. 5 100 u. 20 £ —_— do. do. mittel|5 —,— do. do. Fleine/5 1000—20 £ 95,00bzB do. do. amort.5 4050—405 M 197,00bs If. do. do. kleines 10 Da: = 30 A [56,75B : do. do. 1890/4 4050—405 M d y do, do. 4050—405 “e I—,— do. Rente 5000—500 # |—,— do. do. | 15 Fr. 29,25B Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5 10000—50 Fl. |—,— do. do. kleines é —,— do. v. 1859 5000 n. 500 Fr. 181,50bzG , tons. Anl. v.80 der 500 Fr. 81,50bzG j do. ler 500 L 58,90bz . do. pr. ult. Sept. 100 £ 59,40bzB . tun. Anl. v. 1887 20 £ 62,50bzG . do. pr. ult. Sept. 5000 u. 500 Fr. 162,60 ebG* . Gold-Rente 1883 500 Fr. 64,75B j do. 500 £ 75,10 bz; G j do. v. 1884 100 £ 75,10bzG - Ï do. 20 £ 75,50bzG . do. pr. ult. Sept. 12000—100 f. ú . St.-Ank. 1889. . 250 Lire do. do. kleine 500 Lire do. do. 1890 I1. Em. 500 Lire f do. do. ITI. Em. 20000 —100 Fr. „S do. do. IV. Em. 100—1000 Fr. 189,60G do. con, Eisenb.-Anl. 89,40à,50 bz do. do. Der 500 Lire 88,80G : do. ler . 900. 300 „Á 191,60G . do. pr. ult, Sept. 48,90bzG «Do, III. 48,90bzG Orient-Anleihe s

e E . do. 0,10bz . do. pr. ult. Sept Ziehung! s do. I 87,30 bz . do. pr. ult. Sept. 37,30G . Nicolai-Obl.…. on | do. varSaedbit

1 3 . oin. - á [500 d eine

O D

mi s dra Qs

3000—100 RbL. 1000—100 Rbl. 406 55,90 bz do. do. x 55,90 bz Türk. Anleibe v. 65A. cv.1 100 Aa: = 150 fl. S,1103,50b1 do. do. B. |1 500 Lire 84,30 bzG do. bo. C1 500 Lire 79,50G do. do, D, [1 4000 „A 100,20bz do. C. u. D. p. ult. Sept. 2000 Á 100,25 bj do. Adminiftr 400 4 100,70bz do. do. fleine|5 16000—400 M 197,40bz do. consol. Anl. 1890/4 —,— 4000 u. 400 A 197,50bz do. nik 1890/4 é 81,10 bz Í 83,50bzB do. .Zoll-Dblig. . 5 45000—500 Fr. |—,— ; 83,70 bz do. do. fleine/5 500 Fr. 37,00bzG 5000 2, G. 83,50 bz do. do. ult. Sept. | —,— 1000 u. 500 L. E. |83,50bz do. Loose volig. . . .fr.|p. Std] 400 Fr. 161,00 bz 1036—111 £ —,— do. do. ult. Sept. 61,30à,10 bz 111 L —,— do. (Egypt. Tribut.) ./47|20.4. 16 1000—20 £ —_,— 1000 u. 1008 |—--— do. do. Tleine/4710.4. E 625 u. 125 Rbl. 197,30G Ungar. Goldrenie große Ai . 89,25B ; 97,10G do. do. mittel ¿ 92 40 bz 97,25à,10 bz do. do. kleine 92,50bz G 0| 10000—120 Rbl. |—,— do. do.p. ult.Sept. 89à89,10a89 bz B —,— do. Eis.-G.-A.89 5000 5000 fl. —,— 10000—125 Rbl. [104,10G j do. 1000) 1000 f. 100,60B 5000 RbI. —,— L do. 500 500 fffl. 100 60B 1000—125 Rbl. [104,40bz ; do. 100 100 fl. 100,60B 1000 u. 200 fl. S, [102,25G

125 Rbl. E . Gold-Invft.-Anl. Ra O 4 1000—400 A |199,50b¡B

3125—125 RBL. G. [—— * Papierrente 1000-——100 fi. |[86,70bz Be, LN 86,90à,60bz

625—125 RbI. G. . do. p. ult. Sept. 500—20 £ . Loose 100 ffffll. 292,00 bz 500—20 £ . Temes-Bega gar. 5000—100 f. 500—20 L —_,— : do. fleine 100 fl. 125 Rbl. 97,20bzG do. Bodenkredit . . .| 10000—100C f. Ï 97,40 bz do. Sa Sd] | 10000—100 f E s O l. zu u 25ù, enetianer Loose .. re 5 1000 u. 200 fl. S. |—, 1000 Fr.

vers. Ó —,— Wiener Communal-Anl.|s À.6, 1 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Züricher Stadt-Anleihe .|: 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Türk. Tabacks-Regie-Akt./4 | 13 | 500 Fr. |—,— 67,90à,80 bz do. do. pr. ult Sept. 170,50à170bz

11.7 [1,5, 11] 1000 u. 100 Mbl. P. 168800 bz Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationex.

3500 97,50G Ber Märk. I. A. B.|35!1.1.7 3000—300 & 196,10 bz 500 Fr. 97,10G mo. 3iL1. 7 300 46,10 bz 500—100 Rbl. S. 192,75 bz Berk.- ad-Mg „Liv, A./4 600 4 150 u. 100 Rbl. S. |—,— Braun e ishe . …. .44 100 Rb. 160,50 bz Braunschw. Landeseisenb./4 100 Rbl. 148,00bz Breslau-Warschau . .| 1000 u. 500 Rbl. 173,25 bz D.-N. Sou oft-Wrn.) 100 Rbl. M. 103,10bzG arbei lankenb.84,88 1000 u. 100 Rbl. 197,10bzG bed- ea G Cs 400 6 89,30 bz Magdeb.-Witienberge . j 1000. 500. 100 Rbl. 169,00 54 Mainz-Lut.roh. 68/ De 4 5000-—500 «A |93,80b1 0. 7b, T6 v. 78cv.|4 j 93,75 bz G do. v. 18744 §5000—1009 A —,— do. v. 18814 10 Thlr, T: do do, 34

.166,70bz y do, do. neue v. 85/4 | 16.6 13 8000—400 Kr. |98,20bzG , 163,90 bz do. do. Teine'4 | w. 890 u. 400 Kr. 198,20G | 134/15,3. 9000—909 Kr. |—,— 1000—20 £ —_—,— 1000-—20 £ 21,50G 1000—20 £ 17,85G 1000—20 L 17,85G 4000—400 & 184,30 bz 400 A 84,30 bz

[-

G Us 5 fa O r f: P P O | j f j T C bo

O O O

uo D it m T jd D D A fd D D EN

ba E n fn fx r N Q R

wo pk prt pk ua jt 7

De T Fk fd D C Ink Pk ba O A S A A drk A U drk jr =J A

pur jk D pas jar

2) O Mo ODEODML

E 16 fe O0 O

P E T E E D So E Es A O O k jd O O

pt et ° Lo o Bu O

Qr Au

P] As

p jruk pad C N A A J N

O00 Pk prt pl pri pi pr pk jed unk ju pad pk bt pak

J =Y rad pu jaû J O J

aaa R P R bo mur cSoN P P 2

b L b

It I 2

E E E E A E E L dw

O0 r bak C puri pak pu vet

Lo Coo R Ao

a

E R Prei

S355. QQ! DDS SSSRR

fs O O0 Ps

Dye pak o)

talD

A A N J hund Jrk Punk prek

e fes ©

e a er U pa en ps hal

O

104,80G

é 0. 85 70 bz * Pr.-Anl. v. 1864 t e 86/00bz | bo v. ZOOB 85, 30a,40 bz * 5. Anlethe Stiegl. 200—20 L 173,25bz * Boden-Kredit . 100 Rbl P OLG i Cnt -Bdkr M 1 1000—100 Rbl. P. [69,10 bz i -Bdkr.-Pf. 1000 u. 500 £ G. [118,506 do. Kurländ. Pfndbr. 4500-450 «A 192,75 b1GIl.f. Slwed. St.-Anl.v. 1886 6 a Bd 0. 0. ; aan do. St.-Renten-Anl. 1000 u. 200 fl. G. 195,00bzG do, Loolt o 4 doe

H o r

e. co es

7 T 10 _,— Ar 99,00S 7 L -— ¿T —,— A 87,00bzB T d —,— 01) i; 101 40B 4.10 is de 2 100—502 M 1[94,60G

jk O) J unk ju jrck

ri A pi t 1A A 14 ju prt 1A O

DO 10 2 in Jd bk a jj 05 O pk a J =—] =J

A bt ps p prt Puk Pr é

i L 1 4. 1 i i L 1 3

13

o

15 C9 C T If C7 C C C I 1 If Q Q a ck E- 6 e O 6ck V bnd

wre

E A Ds

port

2

1200 u. 500 bin

l s

gef jed: pi jer punck fait furs fo S St EL [ck dO DO duk dark CAS dank Duck dd C0 29 =A —Y WO =A —Y

O