1891 / 218 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T TIA

E E A Ls “fié - ti ais T n E T E s Ot : R

o. : doceichien, verwerthbaren Bermbginisiüllo: be “M Börsen-Beilage D Ly wemge de Sundettguietial | See BIEONI D Mer ban | eni S tet ee | B Rader É ot de nitt | : | En ; : e dmewe Mies hebe Realenetre | Died en Bf Otto e. Bamb 0 | Dice r Egavbizig nid wmd erfeole Strb: | Andre Ferie bine zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

liben Amtsgerichte Berlin 1. das Konkursverfahren | tober c. vertheilung das Konkursverfahcen aufgeboben. Saarbrücken, den 7. September 1891.

Ö : K in> . Pots- | Greiz, den 14 September 1891. Dt. Krone, den 12. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TI[. 7 : eröffnet, Verwalter Sat Gläubigerversammlung | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: Königliches Amtsgericht. Tiné. Me 218, Berlin, Mittwoch, den 16. September 1891. oT9. E E S R ®

Of I at mit Ai pflicht (i993 Ee E, [34290] Konkursverfahreu. [34383] Nor S F Diibe ar gg A g mit Anzeige ; L i L T, j e L: z r. St.-A. 86 Die Lo nl Anmetaeng der Konkursforderungen | [34280] Koukursverfahreun. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Mit Beschluß des Kgl. Amttgeriia Spever wo Verliner B örse vóm 16: September 1891. 100A/173 70bz 213,50 0D G S bis 13, November 1891. Prüfungstermin am | Ueber das Vermögen des Maurermeisters Gustav | des Flanellfabrikauten Theodor Emil Frie | 12. lfd. Mts. E dat Mo nens p ren über B Ruff. do.p.100R|/215,70bz |Schweiz. Not.|—,— Kieler do. 11. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, | Perre berr Kor 10 Ubr, ber Konkurs er in Hainichen, ia Firma Emil Fri>e, f Ur | Toyaunes Berzel vom Spiteurheinhos- Gde Amtlich festgestellte Course, alt. Sept, 2154Rufi Soficoup. 224500 | Magdba, do. im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hos, | Tember , Vorm, p er- 4 E Sli | Speyer, nah Abbaltung des Schlußtermins E L eren OGSÌHs ‘4ba,50b1| do. leine 324, E O. Flügel B., parterre, Saal 32. öffnet. Verwalter ist der Diépacheur Dullo hier, Erhebung von Einwendungen gegen da 1 ¿ y SO V } E äpe o fprees-Pr : i S ; Alt Nr. 25. Anmeldefrift für die Konkurs- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüd>- | erfolgter S{lußvertheilung aufgehoben. h Nark. 1 Mart. » Anl S e Me Sp ret e M E bis zum "31, Belt bee 1891. Erste | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Speyer, den 14. September 1891. : 1 Gun E Len lane na weg t Dlhrung =— Zinsfuß der Reichsbank: WeYsel 4°/o, Lomb. 45 u. 52/9 E Bg des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49. Gläubigerversammlung den 1. Oktober 1891, | Gläubiger über die ni<t verwerthbaren Vermögen®- Der Gerichts\<reiber des Kgl. Amts8geri@ts. 1,50 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Mark. E A

L Vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeibneten Gericht, | sü>e der S(hlußtermin auf den 9. Oktober 1891, Klein, Kgl. Sekretär. Í Rofto> „Anl. hein. u. [34283] J Zimmer 18. Pröfungstermin den 19. November Nachmittags 14 Uhr, vor dem Königlichen Amts- S E Vank-Dizk. Fonds und Etaats-Papviere, Se T Sn E Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | ]891, Vorm. 104 Uhr, im Zimmer 18. Offener | gerite bierjelbst bestimmt. [34286] ; E ¡FoTerm, Stüdte zu & Westpr. Prov-Aal Sÿlesishe . . August Seiler hier, Waldstraße 7, ist heute, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Oktober 1891. Haiuichen, den 14 September 1891. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des —— Dische. R<s.-Anl. 4 4 S000 20D : S&lsw.- Holitein. g o. o. versh.|/5000— 1.1.7 |5000—2

_ on [S pu

orER A Prei

Renteubriefe. 10/3000—30 10/3000—30 10/3000—30 7 [3000—30 1

pes

L. A efsen-Nafsart - u. Neumärk. Lauenburger

ommershe

osensche

reußische .… .. ein. u. W

bd J J) pund O

0/3000—30 0/13000—30

1.4. |3000—30

1.4. |3000—30

4, |3000—30

4. |3000—30

‘4. |3000—30 [101,70 bz e T 2000—200|!05,00bz G

l

.2.8 [5000—500/95,39 bz

4. 5. 4. 4, 4. 4,

mig g

«4

bd =J I O

-

tk demi jmd

-

D u us [9 -

Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amts- , “September 1891. Akt. Lo ue, Kaufmauns David Daniel zu Wriezen ift zur s 34 97,606 s gerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. A rN. bes Aadécidt VILa. Gerichtsschreiber des KönigliGen Amtsgerichts. | Verhandlung über den vom Gemeinschuldner bean- o. 0. uss do bo: 18 83/60 bz Berliner Badische Eisb.-A. Verwalter: Kaufmann Dieliy hier, Holzmarkt- e tragten Zwangsverglei< Termin an Gerichtsstelle auf Skandin. Pläge . —_— do. do. ult. Spt. 83,50 bz do. Bayerische Anl. . straße 47. Erste Gläubigerversammlung am | [34279] Koukursverfahren. [29999] den 25. September 1891, Vormittags 10 Uhr, Kopenhagen . H do. Interims\<.|3 [1.4. 10|[5000—200]|83,40bz Brem.A.85, 87,88 12. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis | In dem Konkursverfahren des Hofpächters R. | anberaumt. Der Vergleihsvorsclag ist auf der Ge- London E do. do. ult.Spt. L do. 1890 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. Oktober | Goebel zu Pr. Holland if am 12, September Böttger zu Mittelhof soll die Schlußvertheilung | ri<tsfcreiberei niedergelegt. —— Preuß. Cons. Anl./4 | versh./5000—150[104,60bz G GSrßbzgl. Hefs.Ob. 1891. Frift zur Anmeldung der Konkursforde- | 1891 Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren erfolgen. Nah dem auf der Königlichen Gerichts- Wriezen, den 12. September 1891. P ERE do. do. do. |34/1.4. 10 5000—200/97,30bzG E J Hambrg.St.-Rnt. rungen bis 27. Oktober 1891. Prüfungstermin am | ¿xffnet. Konkursverwalter ist der Rentier Hollert | schreiberei zu Heiligenhafen niedergelegten Verzeichniß Königliches Amtsgericht. do. S do. do. do. |3 [1.4. 10/5000—200]83,60bz do. an St.-Anl.86 27. November 1891, Vormittags 104 Uhr, | ¿y Pr. Holland, Anmeldefrist bis zum 15. Oktober beträgt die zur Vertheilung gelangende Masse na Dies wird hiermit bekannt gemacht. Madrid u. Barc. S do. do. ult. Spt. 83/50 bz Kur- u. Neumärk. g E im Gerichtsgebäude, Neue Friedristraße 13, Hof, | 1891, Termin zur Beschlußfassung über die Wahl | Abzug der bevorre<tigten Forderungen [m Höhe von i ___ Lankat, i do. do. T do. Interims\<.|3 |1.4, 10/5000—200]83,40 bz do. neue... bo .Gisb S(hld. Flügel B, parterre, Saal 32. eines anderen Verwalters,“ Bestellung des Gläu- | 10047 #4 25 4, 21840 #4 44 S. Die nicht be- Gerichts\hreiber des Königlichen Awtsgerichts. . S E do. do. ult. Spt. —,— do. 4 h Gn Me, L

Berlin, den 14. September 1891. bigeraus\<husses und event. über Gegenstände des | vorre<tigten Ansprüche im Betrage von 41 825 # E Pr.uD.R.g.St.I.|3 [1.4. 10/5000—200]—,— Ostpreußische. . .| R E Ld -Sp ut

During, Geri&tsschreiber t dnur 6. Oktober 1891, | 20 H werden demna bis zu 52,21838 °/o gede>t. 2 2 E S do. do. ult. Spt. 83,40à,256bz | Pommersche .…. Z des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49 L Une ei fuslêteermin den Gelti gena en den 17. August 1891. Tarif- U. Veränderungen der F Pr. Sts.-Anl. 68 3000—-—150/100,60bz G d | 4 e E SA

è é i 10 é er Konkarsverwalter: Aug. Kühl. eo do. B [34291] Konkursverfahren. T ALE E L E A A deutschen Eisenbahnen. Ri Sg öst, Währ.

Ueber das Vermögen des Gartengutsbesizers | Fonkursmasse gehörigen Sachen und Forderungen, | [34356] Konkursverfahren. 34304 Bekanntmachung. do. Franz Hermaun Türpe in Hartmannsdorf | fir wel<he abgesonderte Befrietigung beansprucht | Das Konkursverfahren über das Vermögen des f ra 20 September A 9. it ¡um Gâter- Sliwehz, Llähe - wird beute, am 12. September 1891, Vormittags | wird, sind bis zum 15. Oktober 1891 anzuzeigen. Cigarrenfabrifkanten Georg Lesemaun zu | tarif zwishen Stationen der Eifenbahn-Direktions- Ila en. P i à 410 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Pr. Holland, den 12. September 1891. Herford wird, nabdem der in dem Vergleichs- bezirke Berlin, Breslau und Bromberg einer- und al á lan verwalter : Ortsrihter Franz Anton Sw@aarshmidt | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8geri<ts. termine vom 23. Juni 1891 angenommene Zwangê- den Stationen der Königsberg-Cranzer Eisenbahn « Petersburg 1 in Hartmannsdorf. Offener Arrest und Anzeigefrist Hoffmann. vergleih dur rehtsfräftigen Beschluß vom 23. Juni | andererseits der Nachtrag T in Kraft, wel<her einen do. ny bis 26. September 1891. Anmeldefrift bis 5. Ok- E 1891 bejtätigt ist, hierd!-r< aufgeboben. neuen Ausnahmetarif für Getreide aller Art und Warschau . . . .|100 R. S. ——— toker 1891 und 1. Gläubigerversammlung und allge- [34288] Herford, den 11. September 1891. Müblenfabrikate enthält. Geld-Sort d Bankuot Charlottb. St.-A 2000—100|101,80G do. do. neue meiner Prüfungstermin den 13. Oktober 1891, Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbefitzers Königlies Amtsgericht. Bromberg, den 10. September 1891. e és orten 39 ankuo chi oda 2000—100|95,30G do. do. D. Vacwirrass 10 uhr. idre Sig Franz Richard Pinkert in Niederrödern wird 2 E Königliche Eisenbahn-Direktion. Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten! Crefelder do. ./5000—500 E do. do. urgftädt, am 12. Septemver ' beute, am 12. September 1891, Vormittags #10 Uhr, | [34297] Konkursverfahren. j E: Sovergs.p St. 20,135 bz 1000 u.5008|—,— Danziger do. | 2000—200/100,90B do. do. do.Il. Königliches Amtsgericht. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [34307] 20Frcs.-Stüd 16,135 bz do. fkleine/4,18%G | Düsseldf. v.76u.82/: ./10000- 200|—,— S{hl8w.Hlft.L.Kr. U A L EE lfuß S, | Kaufmann Louis Hänsel in Dreéden, Altmarkt 2 Il]. | der Auktionator Ferdinaud Taeuber schen Schlefish- _. 8 Guld.-Stü>|—,— do.Cp.zb.N-Y./4,1875bG | do. do. 1890: 2000— 500|—,— de Va (L. 8.) Beglaubigt: Att. Schmalfuß, G.-S. Offener Arrest gund Anzeigefrift bis um 26. Sep- MIeeme zu L E u M E Stettin - Märkisch - Sächsischer Verbands8- S —_—,— Et e G N E 200 tee Ge E S . tember . Anmeldefrist bis 19. VDfktober . j trag angemeldeten Forde : Imper. pr.St.|—,— i ; do z i ; l S das Dre E Seis bis r Eig eenas Un F v rif S S Rana ace E ite R. Nr. 14265 D. Am 19. September d. Is. N E S Pollind 04 168, 05G iu de 3000200 ale Me E Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften z : Lte ormitta r. Prüfungstermin: 2. Ico- ? R E e C . S E ; (168, Í : : Fa I : ; ( 2 Nobert Hermann Körner in Che aver, | vember 1891, Vormittags 10 Uhr. Amtsgerichte bierselbst, Wilhelmftraße Nr. 28, | treten die Nacpträge n S leer Imp.p.500g n.|—,— alien. Noten|79,05bz _| Hallese Si.-Anl |: 1000—200j94,50B do. neulnds<.1I |34|1.1. 7 /5000—60 |94,10bz Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 [1.17 |1000—350][101,00G I E Erba Kea ian einrich Hoffmeister Königlih Sächs. Amtsgeriht Radeburg, am Zimmer E 38, ee reren E Era in Kraft, enthaltend Ausnahmetarifsäge für die Be- Ainsländische Fonds. Gold-Rente kleine|/4 [1.4.10] 200 fl. G. Schwed. Hyp - Pfb. v.1879/4411.4.10/ 3000—30 ]101,10bBel.f. in Cbemniß Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 12. September 1821. oe Lie E d s Soul lid 1 Amts erichts förderung von Zuckerrüben, sowie Schnitzen, Stü>e zu do. pr. ult. Sept. —_,— do. do. 1878/4 [1.1.7 45:0— 300 A 1[99,40bz 17. Oktober 1891. Vorläufige Gläubigerversamm- I, V.: Stew e. er Gerich1sshreiber des KöntgUcwen Aml26 ‘j au< gedörrteu „und getro>neten Schuitz- Argertinishe Sold - Anl. 1000—100 ; N i: Me : E N N ü, oe f [re'30 e po. e 1.1.7 1500 M 99,40 bz lung am 5. Oktober 1891, Vormittags [34287] Konkursverfahren. (34336] Konkursverfahren. abfällen und Köpfen davou, auch Pref e f A 500—100 : Pa e e L Spt. 4x1.5. u. 100 fl, 78,80 G v Gilbte-Pid. B54 E R : |

1,

t

rücfständen der Rübenzu>kererzeugung, ein- ; L st z gung, 36,50 bz 5 [1.3.9 | 1000 u. 100 fl. ]—,— Schweiz. Eidgen. rz. 98 2 L r. E

L

L

9,

: Í 7

“Es #3

n Hrrr EE

2e

V5 Er 5 ©5 fr F | Ex D S n 0 Sa a n Uf Ufa 10 A T D:

…_ S a, s m p pi

-

-_-

./5000—100]98,00G 11500—75 |—,— /5000—500/84,40B ./2000—100/94,80 bz G /2000—75 |—,—

s p J wr Wp

o, e E do.St.-Schd\{. 3000—75 199,90 bz G do. Land.-Kr. 173,25 bz Kurmärk. Schldv. 3000—150/99,90 bz G Posensche

172,55 bz Neumärk. do. |: 3000—150/99,90 bz G do. E -| Oder-Deichb-Obl. 3000—-300|—,— Sächsishe .. Ee Barmer St.-Anl. ./15000—500}92,50G Sÿhlef. altlands<. N Berl. Stadt-Obl. 5000-——100/95,70 bz do. do. [4 214,25bz do. do. 1890 5000—100195,70 bz do.Id\<.Lt.A.C. 212,25 bz Breslau St.-Anl. 5000—200/101,30G do. do.Lit.A.C 215,35bz Caffel Stadt-Anl. 3000—200 do. do. do.

P I S E S E E E E

4 [E E E e a E Ea S C EA E EA et A E u Li C ENERELS T s s M Amit ai Od > E E E E R peá J

p

Säch. St.-Meut. do. dw.Pfb. u.Kr. do. do. Pfandbriefe Wald.-Pyrmont. . Württmb. 81—83

reuß. Pr.-A. 55 hef. Pr.-SS. Bad. Pr.-A. de 67 Bayer. Präm.-A, Na moe Göln-Md. Pr.S<< Dessau. St.Pr.A. Os Loofe . übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L. M, Oldenburg. Loofe| 125,10G

5 Go V3 T 1 I I I I U

dO C5 bO C0 O 00 wh

E U O S L , wSSESRBUSm Ent Bi k dek Cg Pk:

Sn

unk prak. O O.

r

f R E E n anna aeaen aat d of fd det fut drk Lek P det es Put pu fr Pk Je A I E MEOE

R ooo 0 O f iss -

#>. Dr

A

H ©

I —A=I=A Fh b S <8

M ps A es A g A A eg ps D de pk b

e wt gui N E E L E E

A’ N N A A A --I-I I | Go 3 I I

park J

O

E O S

N bo e H

L: i 1. am 3. November 1891, Vormittags 9: Uhr. | Heinri reiber in Peterswaldau ist heute, | Gutspächters Bernhard Kusgörd zu Schälk é ; 2 * : Î: Ls E mit Anzeigefrist bis zum 3, Ofk- S lahbir 1891 Vormittags 1 Ube bei fetmathe wird, nade ver in dem Beraleiwe: a E Seidekalk, Satu- bo. E äußere 1. p: ; c das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kauf- | termine vom 20. März 1891 angenommene Zwang Ï » : f: 5 : ¿ Chemnitz, den 12. September 1891, mann Gustav von Einem hier is zum Konkursver- | vergleich dur re<tskräftigen Besbluß vom 23. März G e ain E, betheiligten Barlin Loe ide : 1 L Der Gert reen iluna B walter ernannt. Termin zur Anmeldung der 1891 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Dresden, den 12. September 1891. do. b Han des Königl. Amtsgerichts. ellung B. Konkursforderungen sowie offener Arrest mit Anzeige- Iserlohn, den 11. September 1891. Königli che Generaldirektion Q E Pôgs d. pfliht bis zum 3. Oktober 1891. Wahl- und Königliches Amtsgericht. der sächsischen Staatseisenbahuen g L ¿Aae [34292] Prüfungstermin am 15. Oktober 1891, Vor- E E als ges<hästsführende Verwaltung 5 Buenos Aires Prov.-Anl Ueber das Privatvermögen des Kaufmanns mittags 10 Uhr. [34298] Konkursverfahren. . s ‘iges Johann Friedri<h Richard Kutshke hier Reichenbach u./E., den 12, September 1891. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [34385] Nafsau-Badischer Verkehr. do. Gold-Anl. 88 (aroße Plauenscestrafe 4) wird heute, am 14. Sep- Faed>e, Kaufmanns Paul Leuschner in Jauer ift in | “Mit Gültigkeit vom 1. Oktobèr d. I. kommt der bo: bo. Tlelné tember 1891, Vormittags #10 Uhr, das Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts, i. V. Folge eines von dem Gemeinshuldner gematen Nactrag T1 zum Tarif für die Beförderung von Cbilen. Gold-Anl 89 verfabren eröfnet. Herr Rehtéanwalt Ernst Krause Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleich8- Leicht wäbengen und Thieren im obenbezeichneten o E : hier Landhausstrafe 27, wird zum Konkursverwalter er- | [34273] Konkursverfahren. termin auf den 29. September 1891, Vor- Berkebr zur Ausgabe. Derselbe enthält anderweite Chinesishe Sta ats - Azl nannt Konkursforderungen sind bis zum 8. Oktober Das Konkurêverfahren über das Vermögen des mittags 97 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Beflinincingen über dié Fra<tbere<nung für Klein- Din: Luciniantüb.e SbL 1891 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläu- | Brauercibefizers Paul Franz Schmidt in [gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, parterre, anbe- vie. Wanenladungen, sowie direkte Frachtsäße für vg “Ee bigerversammlung sowie aligemeiner Prüfungstermin | Dörfel wird, nahdem der in dem Vergleihêtermine | raumt. L die Station B Sebetge Wöl <tugen. do. Staats-Anl. v. 86 den 19. Oktober 1891, Vormittags ¿9 Uhr. | vom 18. August 1891 angenommene Zwangsvergleich Fauer, den 14. September 1891. Näheres ist auf den Stationen zu erfahren. do. Bodcrpfdb. gar. . Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8, Oktober | dur< re<téfräftigen Beschluß vom selbigen Tage E Kuschmißt, : Frankfurt a./M., den 10. September 1891. Egvptische Anleihe gar. . 1891. bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Gerichtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche ‘Eisenbahn-Direktion. E Ls E Königl. Amtsgeriht Dresden, Abtbeilung T Þ. Aunaberg, den 9. Sextember 1891. z L E E Bekannt gemacht dur: Königliwes Amt®gericht. [34302] E N, E (34305) Eh Heine Aktuar Hahner, Verichtsschreiber. Schmidt. ata O Le dag O E E va f es Lokal - Güter- und Viehverkchr. z do do ‘pr. alt: Se pt [34293] [34282] Konkursverfahren. duch Schlußvertheilung beendigt und wicd daher ves Löfalgtctarif Ki E e ban Sm länd, Hyp.-Ver -Anl. Veber das Vermögen des Kaufmanus Gustav In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. E y Lokal. Vieh- 2c. Tarif der unterzeichneten Direktion innländife Loose Adolf Kästuer hier (Cottaerstraße 7 I) wird heute, Herrengarderobenhändlers Joseph Cohn, in Kauth, den 11. September 189i. Sa Sinführing do. St:E.-Anl. 1882 am 14. September 1891, Mittags 124 Uhr, das | Firma „Deutsche Herrenmoden J. Cohn“ hier Königliches Amtsgericht. Es enthält : : 4 S U 1890 Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Dr. ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, Dr. Franz. a. der Nachtrag 4 zum Gütertarif. ba U Mittash bier, S<öôflergasse 25, wird zum Konkurs- | zur Erbebung ron Einwendungen gegen das Sluß- z ——— E 1) Bestimmungen und Gebührensäße für Hergabe velbirze Ao L verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden | [34281] Konkursverfahren. von Sthnur und Sand zur Befestigung von Sâure- aliz. Propinations-Anl. 8 Oftober 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erfte | Forderungen und zur eventl. Beschlußfaffung über die | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | 1 “llons Luf den Berl:ner Bahnhöfen und Ringbahn- Gotkenb. St. v.91 S.-A. Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungê- den Mitgliedern des Gläubigeraus[<usses zu ge- | zum Betriebe einer Wachs- und Fettwaaren- calioten: t Griechische Anl. 1881-84 termin: den 19. Oftober 1891, Vormittags | währenden Vergütungen der S<lußtermin auf deu | fabrik unter der Firma J. Weisz & Comp. in | 5) (Ergänzungen und Aenderungen der Bestim- bo. do, : 00er 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Oktober 1891, Vormittags 11# Uhr, vor dem Leipzig-Gohlis bestehenden offenen Handels: maidei über Tüurif- und Abfertigungsbefugnisse der do: cous. Gir-Meals 8, Oktober 1891. L Königlichen Amtégerichte I bierfelbft, Neue ifriedrich- gesellschaft wird nos triolgter Abhaltung des Sieiionén Bora Bu>xu, Ditfurt, Geest-Gott- 7 O R Königl. Aman! iat: rg pin D, lirae L Pol, , Blligel B, Valle: As Mee Is Ea ‘1891. berg, Fete b /Gifhorn, Magdeburg und Tempelhof e hs is Aktuar Daknes, Gerihtss<reibez. ; Geis, ta 18 Auguit Es adi aaa N Abth. I. s N bung der Tarifentfernungen zwischen S s / Trzebiatowski, Geri reiber ; M L h ] d k ; A [34301] Konkursverfahren. K g des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48, Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. evi pem rep ard A Bahnhöfen und E Gld E (Pir 2A ê ôg i i E L s. E Hs g es ble if E [34296] Konkursverfahren. [34370] Konkursverfahren. E tur E rage für de Of unw Wee L e 9. September 1891, Abends 7 Uhr, das Konkurs- | Das Konkursrerfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über daë Vermözen des Zieliß sowie mit den Stationen Lüchow und Wustrow al. fieuerfr, Hyp -Obl. verfabren eröffnet. Konkursverwalter ift der Ge- Kaufmanns (Oeldruebilderhändlers) Otto Chriftian Meifiner zu Neuwied wird nah er- D Reubaustre>e Salzwedel—Lüchow; bo. Nation P Drvb. rictsiekretär Baumgarten in Erxleben. Anmelde- | Kerften hier (Gesäftélokal Prinzenstraße 86, | folgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< auf- 6) Ergänzung ver Belikenmuncen und MWaaren- : D frift: 24. Oktober 1891, Erfte Gläubigerversamm- Privatwohnung Ritterftraße 113) ist in Folge | gehoben. N. 1— 89, verzeihnisse der Aubnahmetarife für bestimmte Stüd- lung: S. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr. | Schlußvertheilung na< Abbaltung des Scluß- | Nenwied, den 8. September 1891. v fr Wegebaumaterialien und ffe Taubidieibe Prüfungstermin: 3. November 1891, Vormuit- ln an B Königliches Amtsgericht. \ aftli he Rohstoffe; . n, èen 27. Augu ¿ A j T IV. E teben, den 9. September 1891. ew Trze biatows ki, Gerichts\reiber [34371] Konkursverfahren. L d I ae tes aller Art und g baare tabt-Anl. Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48. aátn E B alen a pas N: 7) Aenderung der Stationénamen Billerbe> in fifjab. L 86 “fas [34337] {34276] Konkursverfahren. folgter Abhaltung des Schlußtermins und dem Voll- Sen os E G E ET Lurenb, Sta ats-Anl.v.82 Ueber das Vermögen des Käthners Ferdinand Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zuge deren Schlußvertheilung aufgehoben. N. 1—90. 1) Bestimmungen über Frahtberehnung für Vieh- Mailänder Loose .….. Kruse in Neuendeich ist heute, am 10. September | Kanfmanns Siegfried Ury, in Firma Daege Nenwied, den 8. September 891. sendungen bei Verwendung von zwei oder mehreren do. d. e ee 1891, Mittags 124:Ühr, das Konkursverfahren er- | & Ury hier ift in Folge Schlußvertheilung na< Königliches Amtsgericht. gewöhnlihen Wagen in Ermangelung von Wagen Mexikanische Anleihe ¿fnet. Verwalter ; Kopist Weben in Glückstadt. | Abhaltung des Swlußtermirs aufgehoben worden. N mit mehreren Böden und do. do. t Offener Arrest mit Anzeigefuist bis zum 3. No- | Berlin, den 28. August 1891. [34289] Konkursverfahren. J 2) Aenderungen und Ergänzungen der Bestim- do do, [leine vember 1891. Anmeldefrist bis zum 10. November Trzebiatowski, Gerichtss<reiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des mgen fiber Abfertigungsbefugnisse der Stationen do. pr. ult. Sept. 1891. Gríte Gläubigerversammlung den 6. Ok- | des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48. | Kaufmanns August Burkhart zu Oels if na Ditfurt Geest-Gottbecg, Thale und Zielis ba do 1890 tober 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- re<téfkräftiger Bestätigung des Zroangsvergleihs auf- E eriplare der Na btrêae And-+voin 26 September éa: De 100 termin den 10. November 1891, Vormittags | [34278] Konkursverfahren. gehoben worden. d J ab bei den diesseitigen Güterabfecti gungsftellen bis Gh 20er 10 Uhr. i L R dem Kanlturfversabren über Los an M Oels, den 11. Ge 1891. cu Labn g : Le: d h Sept i ü S 189L renhä aco eopo n ruß, t : : z J G U f ‘a vat rw EORA oar endes m Ben wird o Blâu: | Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Malpehusg, den Iu S Sécion. / I uw A fri Beröffentliht: Kegel, Aftuar, bigerrersammlung zum Zwe>ke der Beschlußfafsung R A R Moskauer Stadt-Anleibe als Gerihtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | über eine dem Gemeinschuldner zu gewährende | [33498] Konkursverfahren. L : New -Yorker Gold - Anl. —T E TCEE weitere Unterstüßung ven 200 H auf den S. Ofk- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Norwegische Hypbk.-Obl. [34285] Koukursverfahren. tober 1891, Vormittags 10} Uhr, vor das Firma Totzek «& Franz zu St. JFohaun ift zur | Zerlin: do. Staats-Anleihe Ueber tas Vermögen des Buchvinders Frauz | Königl. Amtégericht RKI. hierselbst, Zimmer 42 des | Abnahme der Schluyre<hnung des Verwalters, zur Verlag der Expedition (S<olz). do. do. kleine Oelsner hier ift heote Nachmittag 3 Uhr der Kon- | Geri(tégebäudes auf Pfefferstadt berufen. Erhebung von Einwendungen gegen das Shhlußver- Norbd béuderéi ihid Verlags Oefterr, Gold-Rente . furé erôffnet worden. Verwalter: Gerichtêvollzieher Danzig, den 10. September 1891, zeihniß der bei der Dei zu berü>sihtigenden Dru> der Nor eutschen Buchdru>erei g V e Kirchner hier. Anmeldetermin: 15, Oktober c. Königliches Amtsgeri<t. XI. * Forderungen und zur Beschluß afsung der Gläubiger Anstalt, Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32.

t gs J

92 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen | Yeber das Vermögen des Handelsmanns | Das Konkursverfahren über das Bermögn rf | schließli<h Scheideshlamm von der Zuker- lo bo, Uuhiié l Ea E 36,60 bz . do. pr. ult. Spt. do. neueste'3 0 ,80 bz

1:

Purd Junk pu Pad E CO T0 O O N I

H DLN ÞrA pund iyi

—,— do. —,— . Silber-Rente. . 1000 u. 100 fl. 178,40bz Serbische Gold-Pfandbr. 5 42,40bzG I do. kleine 100 X —,— do. Rente v.1884/5 |1. “185,10 bj 94,00 bz 1000 u. 109 fil. |78,20G do. do. pr. ult. Sept. | —,— 100 f. 78,20G do. do. v. 1885/5 |1.5, LÉ| 400 135,80 bz do. do. pr. ult. Sept.| —,—

R do. Rio

94,25 bi G ; do. fkleine

93,70 bz . do. pr. ult. Spt. —,— j

94,00 bz . Loose v. 1854. . 250 fl. K-M. #1118,00bz Spanise Schuld... .|4 [rew] 24000—1000 Pes. [|—,—

36,25 bz , Kred.-Loose v. 58 100 fl. De. W. 1320,00bz do. do. pr. ult. Sept.) —,—

36,25 bz 1860er Loose . . 1000. 500, 1009 fi. 1118,75 bz SGtoLblm. Pfdbr. v. 84/85 /45|1.L, 7 4000—200 Kr. |100,50bz 119,25à118,75 bz do. do. v. 1886/4 1.5. 11 2000—200 Kr. 197,60bz Fl f.

E do. do. v. 1887/4 [1.3.9 2000-—200 Kr. |—,—

100,00 bj ÉL.f. do. Stadt-Anleihe|4 | 15.6 13 8000—400 Kr. 198,20bzG

b 66,70bj y do. do. fleine/4 | 16.6 13 800 u, 400 Kr. 198,20G

pit pee h Ic Ip P

prá jed J

O0

=|= SESE Bon

Prt pri jd puri del pk pr Dk jd A pk L A A A A E at

d js A l T U U Las 28 fk F fu uk f Lins D D D P I q Pr U A P P P C)

[M-M - M-M >M> M-M 4 RRIIUKAI

e4 DOBDSSSR Ars Se S @ dGO dO

a

brend jak pnd nd pre pruch penb 1-4 pet dend jak e] J park C4 jed du4- *

29,00 bz . do. pr. ult. Spt. 29,00 bj . Loose v. 1864. . 89,30bz do. Bodeacrd.- Pfbr. 89,30 bz Polnische Pfandbr. T—[V 101,00G do. V, 2000—200 Kr. 1110,00bz do. Liguid.- Pfdbr. 2000—400 Kr. 192,00bz FL.f. | Portugies. Ankl. v.1888/89 5000—200 Kr. |—,— do. do. kleine 2000—200 Kr. 191,90534 Naab-Graz. Präm.-Anl. 1000—100 £ |—,— Rôm. Stadt-Anleihe I. 1000—20 L 89,75 by do. do. IT.-VL Em. 1000—20 £ /96,90bz Rum. Staats-Obl. fund. 5 100 u. 20 £ —_— do. do. mittel|5 —,— do. do. Fleine/5 1000—20 £ 95,00bzB do. do. amort.5 4050—405 M 197,00bs If. do. do. kleines 10 Da: = 30 A [56,75B : do. do. 1890/4 4050—405 M d y do, do. 4050—405 “e I—,— do. Rente 5000—500 # |—,— do. do. | 15 Fr. 29,25B Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5 10000—50 Fl. |—,— do. do. kleines é —,— do. v. 1859 5000 n. 500 Fr. 181,50bzG , tons. Anl. v.80 der 500 Fr. 81,50bzG j do. ler 500 L 58,90bz . do. pr. ult. Sept. 100 £ 59,40bzB . tun. Anl. v. 1887 20 £ 62,50bzG . do. pr. ult. Sept. 5000 u. 500 Fr. 162,60 ebG* . Gold-Rente 1883 500 Fr. 64,75B j do. 500 £ 75,10 bz; G j do. v. 1884 100 £ 75,10bzG - Ï do. 20 £ 75,50bzG . do. pr. ult. Sept. 12000—100 f. ú . St.-Ank. 1889. . 250 Lire do. do. kleine 500 Lire do. do. 1890 I1. Em. 500 Lire f do. do. ITI. Em. 20000 —100 Fr. „S do. do. IV. Em. 100—1000 Fr. 189,60G do. con, Eisenb.-Anl. 89,40à,50 bz do. do. Der 500 Lire 88,80G : do. ler . 900. 300 „Á 191,60G . do. pr. ult, Sept. 48,90bzG «Do, III. 48,90bzG Orient-Anleihe s

e E . do. 0,10bz . do. pr. ult. Sept Ziehung! s do. I 87,30 bz . do. pr. ult. Sept. 37,30G . Nicolai-Obl.…. on | do. varSaedbit

1 3 . oin. - á [500 d eine

O D

mi s dra Qs

3000—100 RbL. 1000—100 Rbl. 406 55,90 bz do. do. x 55,90 bz Türk. Anleibe v. 65A. cv.1 100 Aa: = 150 fl. S,1103,50b1 do. do. B. |1 500 Lire 84,30 bzG do. bo. C1 500 Lire 79,50G do. do, D, [1 4000 „A 100,20bz do. C. u. D. p. ult. Sept. 2000 Á 100,25 bj do. Adminiftr 400 4 100,70bz do. do. fleine|5 16000—400 M 197,40bz do. consol. Anl. 1890/4 —,— 4000 u. 400 A 197,50bz do. nik 1890/4 é 81,10 bz Í 83,50bzB do. .Zoll-Dblig. . 5 45000—500 Fr. |—,— ; 83,70 bz do. do. fleine/5 500 Fr. 37,00bzG 5000 2, G. 83,50 bz do. do. ult. Sept. | —,— 1000 u. 500 L. E. |83,50bz do. Loose volig. . . .fr.|p. Std] 400 Fr. 161,00 bz 1036—111 £ —,— do. do. ult. Sept. 61,30à,10 bz 111 L —,— do. (Egypt. Tribut.) ./47|20.4. 16 1000—20 £ —_,— 1000 u. 1008 |—--— do. do. Tleine/4710.4. E 625 u. 125 Rbl. 197,30G Ungar. Goldrenie große Ai . 89,25B ; 97,10G do. do. mittel ¿ 92 40 bz 97,25à,10 bz do. do. kleine 92,50bz G 0| 10000—120 Rbl. |—,— do. do.p. ult.Sept. 89à89,10a89 bz B —,— do. Eis.-G.-A.89 5000 5000 fl. —,— 10000—125 Rbl. [104,10G j do. 1000) 1000 f. 100,60B 5000 RbI. —,— L do. 500 500 fffl. 100 60B 1000—125 Rbl. [104,40bz ; do. 100 100 fl. 100,60B 1000 u. 200 fl. S, [102,25G

125 Rbl. E . Gold-Invft.-Anl. Ra O 4 1000—400 A |199,50b¡B

3125—125 RBL. G. [—— * Papierrente 1000-——100 fi. |[86,70bz Be, LN 86,90à,60bz

625—125 RbI. G. . do. p. ult. Sept. 500—20 £ . Loose 100 ffffll. 292,00 bz 500—20 £ . Temes-Bega gar. 5000—100 f. 500—20 L —_,— : do. fleine 100 fl. 125 Rbl. 97,20bzG do. Bodenkredit . . .| 10000—100C f. Ï 97,40 bz do. Sa Sd] | 10000—100 f E s O l. zu u 25ù, enetianer Loose .. re 5 1000 u. 200 fl. S. |—, 1000 Fr.

vers. Ó —,— Wiener Communal-Anl.|s À.6, 1 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Züricher Stadt-Anleihe .|: 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Türk. Taba>s-Regie-Akt./4 | 13 | 500 Fr. |—,— 67,90à,80 bz do. do. pr. ult Sept. 170,50à170bz

11.7 [1,5, 11] 1000 u. 100 Mbl. P. 168800 bz Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationex.

3500 97,50G Ber Märk. I. A. B.|35!1.1.7 3000—300 & 196,10 bz 500 Fr. 97,10G mo. 3iL1. 7 300 46,10 bz 500—100 Rbl. S. 192,75 bz Berk.- ad-Mg „Liv, A./4 600 4 150 u. 100 Rbl. S. |—,— Braun e ishe . …. .44 100 Rb. 160,50 bz Braunschw. Landeseisenb./4 100 Rbl. 148,00bz Breslau-Warschau . .| 1000 u. 500 Rbl. 173,25 bz D.-N. Sou oft-Wrn.) 100 Rbl. M. 103,10bzG arbei lankenb.84,88 1000 u. 100 Rbl. 197,10bzG bed- ea G Cs 400 6 89,30 bz Magdeb.-Witienberge . j 1000. 500. 100 Rbl. 169,00 54 Mainz-Lut.roh. 68/ De 4 5000-—500 «A |93,80b1 0. 7b, T6 v. 78cv.|4 j 93,75 bz G do. v. 18744 $5000—1009 A —,— do. v. 18814 10 Thlr, T: do do, 34

.166,70bz y do, do. neue v. 85/4 | 16.6 13 8000—400 Kr. |98,20bzG , 163,90 bz do. do. Teine'4 | w. 890 u. 400 Kr. 198,20G | 134/15,3. 9000—909 Kr. |—,— 1000—20 £ —_—,— 1000-—20 £ 21,50G 1000—20 £ 17,85G 1000—20 L 17,85G 4000—400 & 184,30 bz 400 A 84,30 bz

[-

G Us 5 fa O r f: P P O | j f j T C bo

O O O

uo D it m T jd D D A fd D D EN

ba E n fn fx r N Q R

wo pk prt pk ua jt 7

De T Fk fd D C Ink Pk ba O A S A A drk A U drk jr =J A

pur jk D pas jar

2) O Mo ODEODML

E 16 fe O0 O

P E T E E D So E Es A O O k jd O O

pt et ° Lo o Bu O

Qr Au

P] As

p jruk pad C N A A J N

O00 Pk prt pl pri pi pr pk jed unk ju pad pk bt pak

J =Y rad pu jaû J O J

aaa R P R bo mur cSoN P P 2

b L b

It I 2

E E E E A E E L dw

O0 r bak C puri pak pu vet

Lo Coo R Ao

a

E R Prei

S355. QQ! DDS SSSRR

fs O O0 Ps

Dye pak o)

talD

A A N J hund Jrk Punk prek

e fes ©

e a er U pa en ps hal

O

104,80G

é 0. 85 70 bz * Pr.-Anl. v. 1864 t e 86/00bz | bo v. ZOOB 85, 30a,40 bz * 5. Anlethe Stiegl. 200—20 L 173,25bz * Boden-Kredit . 100 Rbl P OLG i Cnt -Bdkr M 1 1000—100 Rbl. P. [69,10 bz i -Bdkr.-Pf. 1000 u. 500 £ G. [118,506 do. Kurländ. Pfndbr. 4500-450 «A 192,75 b1GIl.f. Slwed. St.-Anl.v. 1886 6 a Bd 0. 0. ; aan do. St.-Renten-Anl. 1000 u. 200 fl. G. 195,00bzG do, Loolt o 4 doe

H o r

e. co es

7 T 10 _,— Ar 99,00S 7 L -— ¿T —,— A 87,00bzB T d —,— 01) i; 101 40B 4.10 is de 2 100—502 M 1[94,60G

jk O) J unk ju jrck

ri A pi t 1A A 14 ju prt 1A O

DO 10 2 in Jd bk a jj 05 O pk a J =—] =J

A bt ps p prt Puk Pr é

i L 1 4. 1 i i L 1 3

13

o

15 C9 C T If C7 C C C I 1 If Q Q a > E- 6 e O 6> V bnd

wre

E A Ds

port

2

1200 u. 500 bin

l s

gef jed: pi jer punck fait furs fo S St EL [> dO DO duk dark CAS dank Duck dd C0 29 =A —Y WO =A —Y

O