1891 / 222 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mors E Be Le ae C Hnr E R e Ei R E E S T Eigen Beiiers r A D e nitz nza Zt T T R A s rer A C r Cla TE #64 N Z E S I 7 L 5 A S E F T E E S E T E h

eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs- Forderungen Termin auf den 17. Oktober 1891, | Arztes Bartlmä Angermaier in Nandlstadt | manus Wilhelm Thielebein und des Säudlers A i oo | ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 2. Ok- | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlihen Amts- | ist dur< Sé{lußvertheilung beendigt tind aufgehoben. | Gottlob Siegesmund, sämmtli in Thorn, ift ' Börs en-Beilage tober 1891, Vormittags 10 Uhr, und zur | geri<t- hierselbst, Zimmer Nr. 2, anberaumt. Am 16. September 1891. zur Abnahme der Sw(lußre<hnungen der Ver-

Fes der. nene Borderngen e dos Eberswalde, ma N Sfinpmnbex 1891. Pra Lo 5. AmlggeriGiy Sagsoarg, walter der QSErglteran al Den. D EEIE 9 9 o 9 9 S . . e rmittag r, vor einri, 8. er Kgl, cetär: Rumpelste r. ormitta V onigli : dem unterzeihneten i Gerichte Termin anbe- Geri{hts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. : Y 4 Amtsgerichte bierselbst, Ame: Nr. 4 V ay 2 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals - Anzeiger. raumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkurs- ——- [34977 Thorn, den 16. September 1891. q i

i ] 1 : masse gehörige Sahe in Besiy haben oder | [34599] Konkursverfahren. Das K. Amtsgeriht München I., Abth. A. für Gerihtsf Scibe le & E Anitdgericots. M 222, Berlin, Montag, den N. September 19S. u g

zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird auf- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der j M folgen oder zu leisten, au die lGuldnee qu D es MerdaE A N K i gt: E i s. 190 R-K-D. das am [35004] Nordische Noten|112,00G | ult. Oktbr. 211,75 | Karlsr. St.-A. 863 j s n erin en s i r 7 ' s s , s L We obert, Kleinhä zu g e 23. April 1891 über das Vermögen des Shuh De Me D106 173,10 bz à,25à,75 bz do. do. 89/3

Sd i ie bte fie aus der Saite g) E n E E et Baal lfveralaide | Zee MRMA E And MELILEL MEOg B eins Dad Aenturevetiain lber das Bertgen dis | Berliner Börse vom 21. September 18), | De I00R 213 796) [Shweh, Not./80,00) | Kicler do. (84 c'onderte -esricdigung in Anspru nehmen, dem | Vergleibbtermin auf Samstag, den 10, Oktober | "München 11 Sepiember (M | Johannes 5s i Trt E a Bs Amtlich festgestellte Course. li. Sept. 212 904Rtufi Zolicoup. 524 50 | Magbbg. to. : zeige | TS91, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- Der Kal. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Horn. Nagelschmieds in Tuttliugen, ist na< erfolgter : Umre<hnungs-Säze. 212a212,50bz| do. leine .(323,90bz | Ostpreuß.Prv.-O.

zu machen. lihen Amtsgerichte hierselbst, Rosenallee Nr. 1, Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der . 1 1 Dollar == 4,26 Mark. 1 L a == 0,80 Mark, olen, rov.-Anl.

Königliches Amtsgericht zu Volkmarsen. Zimmer Nr. 3, anberaumt [34978] K Schlußvertheilung heute aufgehoben worden | 2 France 7 Sulken fübd, D = | 2 der Reich8b I 4%/,, Lomb. 4x u. 59/5 | Rheinprov.-Oblig A i onkursverfahren. . | 1 Gulben österr. V rk, Y ührung = | Zinsfuß der <3bank: Wesel 4/6, Lomb. 4j u. 5/2 Eschweiler, den 10. September 1891. In dem Konkarsverfahren über das Vermögen der Den 16. B Ui Treiber Goez 1 Ra 100 R == 326 Mark. E Bing a 20 Mark. do. do.

{35034] Konkursverfahren. Hagen, Schu ä irma: Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E Bas E n D A E E aae, Fonds und Staats-Papiere. Georg Kimmig Wittwe Maria Auna, geb. Sclußre<nung, ¿ur Erhebung von Einwendungen [34997] Konkursverfahren. Huber, von Sasbachwaldeu, wird na erfolgter | [34981] Konkursverfahren. gegen das Schlußverzeichniß und zur Bésblußfassung | gz D, Konkuröverfahren über day Vermögen des do. n : l Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | "Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Gläubiger über die auf gewöhnlihem Wege -BATens Und Nota SARBlepG. -LIDSIA B Brüfselu.Antwp. 2 do. do. |34| vers<./5000—200/96,75 b Acheru, den 11. September 1891. Kaufmanns Remmer Jaussen zu Fulkum ist | nidt verwerthbaren Gegenstände Termin auf | ê7 Winterborn wird, nahdem der in dem Ver- do do ; : do. do. 3 [1.1.7 |5000—200 83 25G Großherzoglihes Amtsgericht. na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- | den 17. Oktober 1891, Vormittags 9 Uhr leichötermine vom 17. August 1891 angenommene. Skandin. Pläye . ' do. do. ult. Spt.| 83,206 gez. Es<hbacher. geboben vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer wangsvergleih durH rechtskräftigen Beshluß vom Kopenhagen : do. Interims\{.|3 [1.4 10/5000—200/88 20B4 a Gai R A Moll Esens, den 10. September 1891. Nr. N Gt wei SE Betheiligten hiermit 17 Bn e E Fe aufgehoben. London Tei j , do. do. ult.Spt. n p | | I. V: : Die Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts, | vorgeladen werden. Die Schlußre<nung nebst Be- f alte id do. reuß. Cons. Anl./4 | vers<./5000—150][104,90b C R lägen und Schlußverzeichniß sind auf der Gerichts- Königliches Amtsgericht. Tas u. S E do. E 34 14 109000200 96,8061 o

134984] Koukursverfahren. {reiberei IIT. niedergelegt. ges Wery v. Limont. | ; 0. do. do. do. |3 |1.4. 10/5000—200]83,30b do. do. [35003] Konkursverfahren. Beglaubigt: Seemann, Gerichtéschreiber. | Madrid u. Barc. do. do, ult. Spt. E Nr L Neumärk.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Neisse, den 17. September 1891. z

Handelsfrau Maus Kramer, geb. Pfahlwmer, ad S. M. N in Filehue V dir y : Heder, | : do. Interims\<.|3 [1 4. 10[5000—200]83,20 bz do. neue...

in Firma C. ramer hier, wird na erfolgter | Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters Sluß- Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. "2 o do. do. ult. Spt. S D el

Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | termin auf den 12. Oktober 1891, Vormittags Tarif- A. Veränderungen der 4 Vans : | P S [1,4. E A 10bz De 8 . . : o. do. ult. Spt. é ommers<e : 8T 4

gegeben, ni<ts an den Gemein 2000—200][84,80G

2000—200/84,80G 7 [2000-—500|—,— arnovers<he . . 4.10: E 7 5000—200/93,25G Pefendta E : |

7

pk pn

S2 Pon

ex T1

pen pru hund pu

0/3000—100[92,75G ur- 4 Neumärk.|4 [1.4.10 102,00 bz 5000—100|—,— Lauenburger . N E 1000 u.500/100,75G B M 4.10) 101,90B

Ls «As «Ee «As

/ :

7 |3000—200]93,40B hein. u. Weftfäl./4 | 1.4. 102,00B

7 |1500—300/103,50G Sähsische .…. ./4 | 1. 102,00B

10/3000—200|—,— Ss esishe .…… . ./4 | 1.4. 101,75B

L S&lsw.- Holstein. |4 101,75B L Badische Eijb.-A.[& | ver). |2000—200|—,—

7 [3000—150/112,80bz Bayerische Anl. i vers<.|2000—200/104,20G

. 7 [3000—300/108,40G Brem.A.85,87,88/34/1.2. 8 5000—b00|—,—

. 7 |(3000—150/102,90bz do. 1890/34/1.2.8 |5000—500

« 7 |3000—150/95,90 bz Grßbzgl. Hefs.Ob.|4 15.5. 11 2000—200|—,—

. 7 /10000-150/102,90 bz Hambrg.St.-Rnt.|34/1.2. 8 (2000—500]94,50B

7 |5000—150194,80 bz G do. St.-Anl. 5. 11/5000—500]82,75 bz

. 7 [5000—150]83,00 bz do. : 5. 11/5000—500/93,80B

. 7 (3000—150/98,30 bz do. : . 10/5000—500]93,90B

. 7 (3000—150/95,60 bz Med>l.Eisb Schld.|34/1.1. 7 |3000—600|—,—

. 7 (3000—150|—,— do. cons. Anl. 86/34/1,1. 7 (3000—100|—,—

. 7 |3000—75 193,90 bz do. do. 4. 10/3000—100]94,80bz

. 7 13000—75 195,50 bz Reuki. park. | 102,75G

4 E 100,70bzG ; \ 57,50bz

E Sächsishe St.-A.|35/1.1. 7 1500—75 |—,—

. 7 |3000—200/100,70G Sächs. St.-Rent.|3 vers /5000—500|84/20B

g 5000—200/94,60G do. Ldw.Pfb, u. Kr.|3}| ve -2000—100 94,50bzG

N

Á

7

E

7

U

4

M

7

7

Gr

¿T

T

7

0

uui

1000 1.500/97,25 bz G osensche 4. 101,75 bz 1000 u.500|—,— revßishe . . ._.|4 | 1.4. 101,75 bz

S&ldv.dBrlKfm. Westpr. Prov-Anl

i A jm bd P A j j

Amsterdam Z-F. Z.-Term. Stücke zu #6 Dtsche. RGs.-Anl.|4 |L.4. 10/5000—-200[105,50 bz B

pie a

Fri d Punk Pk Puck Prmctk Prm Pren Puck urdk Jak d Pera Pk Pr Puk Peck Park Jork Pren deck jam Proc eck perdk demn jak drrmdk jun jak pre

«

v T

p ps =JI

Altona, den 14. September 1891. 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri G , GEeEE L 4 ; gerichte hierselbst, | [35030 Bekanntm Í Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V. Buen 1e I O O: Baal deutschen Eisenbahnen. Pr. Sts.-Anl. 68 3000--150/100,90 bz

Veröffentlicht : Kanzleirath Dver ilebne, den 17. September 1891 : o. N 1. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Filehne, n eee riner, füc ben Le De e Ene M dite | (S500 Wien, öst. Währ. 135031] Beschluß Geri<hts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. fahrens beantragt, nachdem er die Zustimmung aller Gr E Ea i eal d Vrauukohlen- 1 Pläße ¿ Konkursgläubiger, welhe Forderungen angemeldet | R. Nr. 14523D. Am 1. Oktober d. F. tritt 9 Italien. Pläße .

4 0. a

T do.St.-Schd\<./34 1. 3000—75 199,90 bz G do. Land.-Kr.

172,9068zB | Kurmärk. Schldv. 2 3000—150]99 90 bz G

171,50 bz Neumärk. do. |3#[1. 3000—150199,90 bz G

E Oder-Deichb-Db[.|3F 3000—300|—,—

s Berl Stadt-Obl. D, eri. o .

z 211,00bz do. do. 1890

U pr

pad —J ry

3000—7% |—,— do. do. Pfandbriefe|4 | ver]<./2000—75 |—,— 3000—60 [95,70 bz Wald.-Pyrmont. .|4 |1.1. 7 |3000—300|—,—

a de 10 ürttmb. 81—83/4 | E 3000—150/95,40 bz Württmb, 81—83/4 |vers<.2000—200|—,

omman oRa on S 3 b

Sähsishe ./5000—500]92,50G S(les. altland\<. .15000—100195,50 bz G do. do. 4 5000—100/95,50bz G do.[d\{<.I{.A.C. 5000—200]—,— do. do.Lit.A.C 13000—200|—,— do. do. do. 2000—100/101,70 bz; G do. do. neue 2000—100195,30G do. do, D. 5000—500] —,— do. do. 2000—200/100,70G do. do. do.II./4} ./10000- 20C|—,— Schlsw. Hlst.L.Kr. 2000—-£00]—,— do. o. 3 5000—%500/94,80G Westfälische .…. 5000—500]94,80G do. 6 3000—200|—,— E, M HIGAA 2

Das kurs b ; +4 as Konkursverfahren über das Vermögen des [35006 haben, beigebracht hat. Der Antrag mit den zU- | der Tarifnachtrag VIIL. in Kraft. Dieser enthält j do. do.

Kaufmanns Friedri<h Cramer in Landau ] "F ¡e | stimmenden Erklärungen is auf der Gerichts- ; y wird, nahdem der in dem Vergleihätermine am e \(reiberei 11. zur Einsicht der Konkursgläubiger | & atn eines Stationsnamens sowie neue i St. Petersburg . T 3 April d. J. angenommene Zwangsvergleih durch M 4675 M 23 L berüdsicti niedergelegt. Frachtsäße für die Stationen Döbern b. Forst, ; 1 „VU bz Breslau St.-Anl. re<tékräftigen Beschluß vom 10. April d. I. bestätigt A P 7 as S sin G erücksichtigen Oberhausen, den 17. September 1891 Dolgelin, Halbendorf, Kölzig, Simmersdorf und 4 U i 212,75 bz Caffel Stadt-Anl. ift, hierdur< aufgehoben. é # 97 & Forderungen ohne Vorrecht. Königliches Amtsgericht : Wolfshain des Eisenbahn-Direktionsbezirks Berlin. 4 Gharlottb. St.-A. Arolsen, 17. September 1891. Forft, den 17. September 1891. E Abdrü>ke des Nachtrags sind durch die betheiligten J Geld-Sorten und Vaukuoten. do. do. Fürstliches Amtsgericht. III. Der Verwalter: G. Bohri |<. [34992] Á dais Verwaltungen und Verkehrsstellen zu beziehen. 4 Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten __| Crefelder do. j “gez. Bode. —————— A Hou n vexlayren. Gs Y Dresden, den 17. September 1891. i x Sovergs.p St./20,30G 1000 u.5008|—,— Danziger do. Wird veröfentli<ht : [34989] Konkursverfahren. : onfursversahren Uber das DBermögen des Königliche Generaldirektion | 20Frcs.-Stü>k|16,12 bz do. fkleine/4,18G Düsseldf. v.76u.88 Der Gerichtsschreiber: Kaeselitß In dem Kon!ursverfahren über das Vermögen Schlofsermeifters Max Vene>e zu Britz, der sächsishen Staatseisenbahnen j 8 Guld.-Stüd|—,— do.Cp.zb.N-Y./4,185G do. do. 1890 : j des Hausbesizers und Schneidermeisters Ernft | Chausseestr. 107, wird na erfolgter Abhaltung des als ge|<äftsführende Verwaltung. ; Dollars p.St.|—,— Belg. Noten .|80,20bGkf | Elberfeld. Obl. cv Eduard Kühn in Aueröwalde if zur Prüfung | S<lußtermins hierdurh aufgehoben. R ——— | j Imper. pr.St.|—,— Enol Bkn. 1£/20306G | do. do. 1889 [35201] Bekanntmachung. der nahträgli< angemeldeten Einbringensforderung | Nixdorf, den 7. September 1891. (35037, Staatsbahnverkehr # do. pr. 500 g f.|—,— Bkn 100F./80,30bB | EfsenSt.-Obl.1V In dem Konkurse über das Vermögen des | der Ehefrau des Gemeinschuldners Termin auf den Königliches Amtégericht. Frankfurt a./M.— Oldenburg b do. nei A oll d. Not. 168,25 b do. do. |3 Materialwaarenhändlers Carl Kugler soll die | 6, Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, vor E E E Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. Is. gelangt Y In pp b0dgn talien. Noten/79G fl. Hallesche St.-Anl Sélußvertheilung erfolgen. Nah dem auf der | dem Königlichen Amtsgerichte hier]elbst anberaumt. | [34999] Bekanntmachun der Na<trag VII zum Gütertarif für obenbezei- ; e ———— _ Gerichtsschreiberei Abtheilung 48 des Königlichen | Frankenberg, den 18. September 1891 j Mit diesgerichtlichem Beichluß vom Gestrigen | neten Verkehr zur Einführung. Derselbe enthält | Ausländische Foud3, Ana I. niedergelegten Verzeichnisse betragen * Günther, : wurde das Konkursverfahren Über das Vermögen des Ergänzungen der „Besonderen Tarifvorschriften“, ie zu berüdsihtigenden Forderungen 4572 4 84 $9, | Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Vazarbesigers Wilhelm Denk in Rosenheim | Aenderung von Stationsnamen und Gröffnung bezw. | Argentinis<e Gold Anl. für welhe ein Massebestand von 1974 #4 42 H ———— wegen Mangels an Masse eingestellt Aufnahme neuer Stationen, Aenderung des Tarifs o. do. leine E M Séreen Oli s ae D t S [34983] Konkursverfahren. Rosenheim, 17. September 1891. für Güterbeförderung auf Vei bindungsbahnen, er- do. L: ere t Den Derren Sau gern Be on Ee T In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. mäßigte Frachtsäße für Eil- und Frachtstü>kgut im | 9. ba: zitfiere

augepen Lanten. Inhaberin einer Korndampfmühle Marga- Teufel, K. Sekretär. Berkehr mit einigen Oldenburgis<en Stakionen, | do. do. |leine

Berlin, den 18. September 1891. : e ; É oixa di; Veliväller der Masse, retha, geb. Lohse, des verstorbenen Ludwig Jo- ferner Erweiterung und Ergänzung der Ausnahme | Barletia Loose

aunsen Wittwe, is zur Prüfung früher be- | [35000] Konkursverfahren. Tarife 2 (für bestimmte Stückgüter), 5 (für Wege- Aritienee eret cMiretendeataiids au zur | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | baumaterialien), 6 (Frahtstückgüter zur überseeischen Bukarester eds : [34980] Bekanntmachung. Abnahme der Schluzre<nung des Verwalters, zur | 21. Oktober 1890 verstorbenen Pfarrers Stanis- Ausfuhr), 9 (Düngemittel 2c.) sowie den neuen s do. do. eine In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | laus Dunajski in Driczmin wird na erfolgter | Ausnahme-Tarif 14 für Getreide 2c. f do. do. v. 1888 Handelsgesellschaft Schimowski & Rieb hier, | zeiniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden | Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | Nähere Auskunft geben die betheiligten Stationen, g do, do. kleine Jerusalemerstraße 19/20, wird auf Antrag des Mafsen- | Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger | Schwetz, den 17. September 1891. Fravkfurt a./M., den 15 September 1891. 4 Buenos Aires Prov ne verwalters und einer Anzahl Gläubiger die auf den | über die niht verwerthbaren Vermögensstücke und Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion. do. D L 12. Oktober 1891, Mittags 12 Uhr, festgeseßte | über die den Mitgliedern des Gläubigeraus\husses T E DALEE 25A y do. SN ei Gläubigerversammlung auf den 9. Oktober 1891, | zy gewährende Vergütung für deren Geschäftsführung | [34985] Konkursverfahren. [35038] ; e Gold Axl 89 Ne Nachmittags 1 Uhr, verlegt. Termin bezw. Schlußtermin auf Dienstag, den | In dem Konkursverfabren über das Vermögen der Faure 2c. Bayerischer Verkehr. GR E Is Verlin, den 18. September 1891. 13. Oktober 1891, Vormittags 10 Uyr, vor | Wittwe Mathilde Grieben, geb. Klehr, zu | Mit dem heutigen Tage wird die Station Doos | C l Stg 8 - Anl Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 49. dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Spandau is zur Prüfung der nachträglih ange- | der Bayerishen Staatsbahn in den Ausnahme- Shinesine b Obl J Hamburg, den 18. September 1891. meldeten Forderungen Termin auf den 15. Oktober | Tarif 6 für Palmkernösl und Kokosöl einbezogen. D n. Lan t . : [34974] Konkursverfahren. j Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen | Auskunft über die Höhe der Frachtsäße ertheilen die 2% Gicáts dr rv! In dem Konkursverfahren über das Vermögen E Amtsgericht hierselb, Zimmer Nr. 24, anberaumt, | Verbandsf\tationen i «4 Bod E Ri v, des Tücher- und Wollwaareufabrikanten || 3-98] Konkursverfahren Spandau, den 17. September 1891. Frankfurt a. M., 16. September 1891. h Ée tis ON ib Ans Adolph Jung zu Berlin, Grüner Weg Nr. 101 | "5 dem Konkursverfahren über das Vermögen : i luge, Namens der betheiligten Verwaltungen : / O tet wohnhaft, Aktenzeichen Nr. 51 1891, Abtheilung 50 | ¿5 Kaufmauns Eduard Göter (Göter's Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Die Königliche Eisenbahn-Direktion, I. L: R Ea hs E S, Waarenhaus) zu Hannover wird zur Abnahme | [3597] Kourucéuertahren: Frankfurt a./M. do, do, ‘leine schreiberei niedergelegten Verzeichnisse sind bei der- | der I See Is Ga MAGNE Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [35039] Bekanutmachung / adi 0 pr. S: S selben 37 164 44 „d Forderungen zu berü>sichti- | ) ex bei der Vertheilung zu berü>sihtigenden For- Optikers Gustav Serger dahier wird na< | Die bestehenden Ausnahmetarife für Eisenerze, ab- n d Hyp -V r Anl. gen; der zur Vertheilung verfügbare Massebestand derungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | gerösteten Schwefelkies, Kupfererzabbrände, Braun- s L r lärdishe Loose : beträgt 15 845 M L über die ni<t verwerthbaren Vermögensstücke der aufgehoben. stein und Eisensla>en im Verkehr mit Stationen s do. St.-G.-Anl. 1882 Der Verwalter der Masse : Schlußtermin auf Donnerstag, den 22. Oktober Straftburg, den 17. September 1891. a, der Reichseisenbahnen (Westdeutsher Verband), M do. "0 V A806 Brin>meyer. 1891, Vormittags 11 Uhr, Po beit Königlichen Kaiserliches Amtsgericht. b. der Halberstadt-Blankenburger und der Oster - A do, K Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 80, bestimmt E L F wiek-Wosserlebener Eisenbahn (Norddeutsche r 8 reiburger Loose 7 fn D ' \ [34976] Bekanntmachung. Verband), A D E {34975] Koukursverfahrenu. Hanuover, den 15. September 1891, Das Kal. Amtsgericht Straubi t mit B d M f aliz. Propinations-Anl. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 1V. ï as Kg 1 “Ee b 1891 ing hat m gr c. der Georgs-Marien-Hütten-, der Nordbrabant- e Gothenb. St. v.91 S.-A. Juweliers Carl Jüterbo> zu Berlin, Friedri gez. Münchmeyer. {d Le fv 2 p das Kau 12, Fe- Deutschen und der Warstein-Lippstadter Cisen- Griechische Anl. 1881-84 itraße Nr. 208, Aktenzeichen N. 63. 1890, Abthei- (L.S) Ausgefertigt: Thiele, ruar 2. I N E Len des Kaufmanns bahn (Staatsbahn - Verkehr Hannover - Köln E do. do. 500er lung 50 des Königlihen Amtsgerichts L., soll die Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. Johann Denk in Straubing eröffnete Konkurs- (re<tsrhein.) bezw. Elberfeld) “20 . con. Gold-Rente S(lußvertheilung erfolgen. Nach dem auf der A R verfahren als dur< Zwangsvergleih beendigt auf- | finden vom 1. November d. J. ab nur no< An- 4 : do. 100er

: ener Hi ; gehoben. wendung bei Berechnung der Fracht nah dem Lade- R Gerichts\<reiberei niedergelegten Verzeihnifse sind | [34979] Konkursverfahren. Straubing, den 17. September 1891. gewicht der gestellten Wagen, sofern niht die Fracht- : Mor Bol-A e

S 1P> P

R R S228

Rreub Pr.-4l. 595/3$|1.4. óuv 1154,75 bz B V M dog : 800 135756 G 3000-—150|— ad. Pr.-A. do 7 by R ' Bayer. Präm.-A. d 300 1138,25 bz 3000—150]95,40 bz Braun fg Leele i „20 108,90 bz 3000—150|—,— Defsau. St.Pr.A. 341. Mh anti 5000—200/101,00B Hamburg. Loofe .|3 |1. 150 |[136,75G übedter Loose . .|3{|1. 1599 1128,50B Meininger 7 fl.-L.|—|p. 1 127,00bz 5000—200/93 90 bz Oldenburg. Loose|3 150 1126,00G

3000—200|—,— o. o. ; 5000—200]93,90 bz Obligationeu Deutscher Kolonialgesellschaften . 10/1000—200]94,50B do. neulnd\{.IT |3{|1. 5000—80 193,90 bz Dt.-Ostafr. Z.-D.|5 [1.17 |[1000—350][100,00G

. Gold-Rente kleire|4 [1.4, 10] 200 fl. G. [95,25 bz Schwed. Hyp.-Pfb. v.1879/4{[1.4, 10 3000—300 A |1101,50bQfl.f. Stüde zu . do. pr. ult. Sept. , —_—,— do. do. 18784 | 45C0—300 A 199,00bz 1000—100 t 44,40 hz : Nate aue . /45/1.2,8 | 1000 u. 100 f. do. do. mittel /4 1500 A 99,00 bz

; 0

D vo>- a d

—HL« 00

Img pu O

E Di

P B A

pu O

S P _—_—I-—I4

“TE 4 pt j pi ed p

E d do Q P P s Q! E Ls

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

. . . . . .‘ . . . . . . . . . . . . . . . .

v A jr

Pei A: (A jeh P si o dan deg pad: funk (g): pi Ja p b P PeA Pn dn

Lai bank J O pk E îJ

N ) ïQ

uo Lo uo C5 pk Jed d Lot

1.L 7 MUG 4 LL7 500—100 Pes, [45/50 bzG ; 4515. 11| 1000 u. 100 f. |78,00bz do. do, fMleine/4 11.7 | 600 u. 300 A |99,00bz 36/10G E do. pr. ult. Spt. As do. Städte-Pfd. 83/44 15. 11 3000—300 & |101,10G

11.7

11.7

7

f f r eo Jurrd C jmd jun pmk

> r E O

bt bd pmk pk pu jmd Pk pn pre jak bomb pk jam ford pr Jerk park derk dark pack

[n

—,— o 5 [1.3.9 | 1000 u. 100 fl. |—,— Schweiz. Gidgen. rz. 98/3 1000 Fr. ,-— 36,30 bz . do. pr. ult. Spt. d 10000—1000 Fr.

—,— o. do. neueste|3} E 36,30 bz ._ Silber-Rente. . 1000 u. 100 fl. 1[77,90bzB Serbische Gold-Pfandbr. 5 400 „É 88,40 bz 41,80G ; do. Fleine 100 fi. 77,90G do. Rente v.1884/5 1. 400 85,25 bz 93,90B ¡ do. e 1000 u. 100 fi. 177,60bz do. do. pr. ult. Sept.| —,-— 94,40B : do. fleine 100 fl. —,— do. do. v. 1885/5 [1.5, 12] 400 é 185,25 bz 93,40 bz . do. pr. ult. Spt. —,— do. do. pr. ult. Sept.) —,— 93,70 bz . Loose v. 1854. . 350 A. K-M. 1117,40bz Spanische Shuld [4 |%/eu| 24000—1000 Pes. |—,— 35,00B . Kred.-Loose v. 58 100 fl. De. W. |321,00G do. do. pr. ult. Sept.) —,— 35,50 bz 1860er Loose . D. 1000, 500, 100 f. 1118,40bz Stockhlm. Pfdbr. v. 84/85 4311.1, 7 4000—200 Kr. 1[1C0,50 bz 31,00 bzG . do. pr. ult. Spt. 118,40bz do. do. v. 1886/4 11.5. 11 2000—200 fr. 1[97,25G 31,00bzG . Loose v. 1864. . 100 u. 50 fl. 318,40 hz do. do. v. 1887/4 [1.3.9 2000—200 Kr. 197,40bz 88,50 bz « do. Bodencrd.- Pfbr. 20000—200 M 1—,— do. Stadt-Anleihe 4 16,6 13 8000—400 Kr. 198,10G 88,50 bz Polnis<e Pfandbr. I—IV 30900—100 RbI. P. |66,20G IL.f. do. do. fleine4 |w613| 800 u. 400 Kr. |98,10G 101,20B do. do V, 3000—100 RbI. P. |66,20G ,„y do. do, neue v, 854 | 16.6 13 8000—400 Kr. 198,1CG 109,80 bz do. Liquid.- Pfdbr. 1000—100 Rbl. S. 163,20G do. do. klein: 4 890 u. 400 Kr, |98,10G 91,00bz klf. | Portugies. Anl. v.1888/89 406 4 54,00et. bz B do. do. /34 9000—909 Kr. |—,— 92,20 bz do. do. fkleine ¿ 54,00et. bj B Türk, Anleihe v. 65 A.cv.1 1000—20 £ |—,— 91,50 bz Raab-Graz. Präm.-Anl. 100 36: = 150 fl. &.|103,10bz do. do, B 1 1000—20 L —,— —_,— Röm. Stadt-Anleihe I. 500 Ure 84,90G do. d9. C. 1 1000—20 £ 17,75 b4 G 89,50 bz do. do. II.-VL. Em. 500 Lire 79,00bzG do. do. D 1000—20 £ 17,75 bzG 96,50bzG Rum. Staats-Obl. fund. 4000 „6 100,40bz do. C. u. D. y, ult. Sept —,— 100 u. 20 £ - [96,60bzG do. do. mitte

Q t Ss Punk Junk ruck

O D) dund prak

2 Cre

e t

Hg Rae Pp E Q

dO dO ps bad jd D L I J J J dark pad per pak pru pad jdk pa park rek jrck J J jun C

pra Fs

pad M S a B

[Sd [S] O

Fi J 2] bank J J puadb fuuck 20] J fund pueck pack fonck —I—Y O O puá pa O O

I I L C P O oen | S r

D O P O

Ma Mo

I I

L ian pad jd Dad pu Pee “Ut E e E Jak pu T4 C) J tand jk D

pk pack

° S Oed eEPRPPRORNE

s © OOMNMIIODE O

o

tat pk e] A e f

R res

do As L

Pra A i erl Puk pk Prm dmck pn

A2 Ado

2000 M 100,90 bz do. Adminiftr 4000—400 &# |—,— 96,50 bz : do. 400 A 100,90bz do. do. 400 A —,— 1000—20 £ —_—,— do. do. 16000—490 „M 197,50bzG do. confol. Ank. 1890/4 ; 68,50 bz 4050—405 A 1[97,00B fkl.f. do. 4000 u. 400 e 197,75bzB do. pa 1890/4 : 80,90 bz 10 Da: = 30 A 158,50B j do. ; 83,25 B do. Zoll-Vblig. 5 $5000—500 Fr. |—,— 4050—405 ¿ do. ; 83,40bz do. do. kleine/5 500 Fr. 37,60G 4050—405 M 5000 2, S. 83,25 bz do. do. ult. Sept.| —,— 5000—500 A do. do. 1000 u. 500 L, G. 183,25 bz do. Loose vollg. . . .fr.|p. St>| 400 Fr. 160,406; B 15 Fr. Ruf\.-Engl. Anl. v. 1822 1036—111 L S do. do. ult. Sept.| 60,25à59,70b4 10000—50 FI, do. do. Fleine 111 £ 117,90bzG do. (Egypt. Tribut.) „410.6, 10 1000—20 £ S do. v. 1859 1000 n. 100 2 [85,75 bz do. do. kleine|4} 10.4. 10 E 625 u. 125 Rbl. 197,40B Ungar. Goldrente große/4 [1.1.7 188,60 bz ¿ 97,00G ; do. mittel 4 ; 31 00bz

wr wi

5000 u. 500 Fr. |81,00et. bzG . cons. Anl. v.80 der 500 Fr. 81,00et. bz G do. ler 500 £ —,— , ho. pr. ult. Sept. 100 £ 59,20et. bz B . inn. Anl. v. 1887

26 62,90B . do. pr. ult. Sept.

5000 u. 500 Fr. 162,50bzG* 2 . Geld-Rente 1883

500 Fr. 64,00 bz S do. do. v. 1884

500 £ 73,60bzG =

100 £ 73,60bzG ¿ do. 20 £ 74,00bzG . do. pr. ult. Sept. 12000—100 fl, 1100,90bz . St.-Anl. 1889. . 250 Lire 167,50bz Fl.f. ï do. kleine 500 Lire 93,70G fkl.f. . do. 1890 T1. Em. 500 Lire 95,75 bz . do. ITT. Em. 20000 —100 Fr. 189,10G . do. IV. Em. 100—-1000 Fr. 189,10G , con). Eisenb.-Anl. 89,20A,10et. bz G ; do. der 500 Lire 88,60et. bz B do. ler 1800. 900. 300 Æ 191,60G . do. pr. ult. Sept. 2000—400 A [48,00bz G . do. III. 400 A 48,10bzG Orient-Anleihe . 1000—100 j do. TII 45 Lire , do. pr. ult. Sept. 10 Lire i do. ITI 1990—500 . do. pr. ult. Sept. 100 £ . Nicolai-Obl.…. 20 £ Ï P eh A do. Poln. Obl. Ï i do. WVleine i j . Pr.-Anl. v. 1864 z 22/304 106 H Anlei Süiedl j ,30A,10 bz Me e Stiegl. 200-Îc L [73,25 bz : Boden-Kredit . i 73,50 bz k do. ger 1000—100 Rbl. P. 167,50G |>l.f. . Cutr.-Bdkr.- 4 1000 u. 500 $ G. |118,60G do. Kurländ. Pfndbr. 4500—450 S{<wed. St.-Anl. v. 1886 320400—204 M do. do. 1890 z —, do, St.-Renten-Anl. 1000 u. 200 fl. G. do. Loose... ...

denk jurck jurok

97,00 bz z do. Tleine/4 91,80G 0| 10000—100 RbI. 162,00 bj ; do. p. ult.Sept 88,70äà,60 bz —,— . Eis.-G.-A.89 5000/45 —,— 10000—125 RbI. [103,75 bz 0. do. 1000/4511. 100,00 bz G 5000 Rbl. |—,— : do. 5004 L 100,10 bz G 1000—125 Rbl. /104,20B l do. 100/431. 100,10bz G 125 Rbl. 104,20B . Gold-Invft.-Anl. 5 . |102,00G lf. —,— j do. do. 4¿1. 99,25bzG , 3125—126 RbI. G. |—,— . Papierrente . . .|5 86,50bzB 625—126 Rbl. G. 197,60G . do. p. ult. Sept. 86,40 bz 500—20 £ 97,30bzG . Loose 253,00B 500—20 £ 97,30 bzG , Temes-Bega gar. 5 —,— 500—20 £ 97,10G ; do. kleine/5 125 Rbl, A Bodenkredit . . 4 ; 4 5

00 =A=J

pk park pk pur red jak prt dd É p k t I P a O00

uk fd 1 fe I k Q A J bd bk b O I jak pad dk

do do

pra A -

a .

s do

D SADARASRN 2

A A it s r t t R U E b D bk Pr pm P f 1 D D D P d T k prt pen Peck jed prk pre prmck durch D D ho ho F punk C punk panb pand but I A Qs A0 00

Ara OODA

bak do Fi S Jd pr, O

D

fes gas

do.

—,— do. oben O

y 97,30G do. Grundentlaft.-Dbl. _97A97,10bz Venetianer Loose .

| —,— Wiener Communal-Anl.

M Tr RIMOíOCA R

v es T i ju jdk tue jank park D jed

& e aas DDcD

29/90G

e

,

D pk A

1000 u. 100 RbI. 9. Züricher Stadt-Anleihe .|34

1000 u. 100 Rbl. Þ. |67,00G Türk. Tabads-Regie-Akt. 4 s 67,00bzG do. do. pr. T Sept | 169,50à,25 bz

2 . P. [68,20 E O R D 60A68,10b1 Eiseubahun- Prioritäts-Aktien und Obligationen. 3500 —,— Bergis<-Märk. TII. A. B.134|1. 3000—300 Ä 195,80G 500 Fr. 96,60 bz do. III. C... .33 300 M 95,80G 500—100 RbI. S. [92,70 bz Berl.-Ptsd.Mgdb. Tit. A./4 600 150 u. 100 Rbl. S. [89,50 bz Brann sGweigiiße E 3000—300 # 1104,75 bz 100 Rbl. 159,00B Braunschw. Landeseisen". 500 —,— 100 Rbl. 148,00bzB Breslau-Warschau 300 ge A 1000 u. 500 Rbl. 172,50 bz D.-N. Fou ost-Wrn.) 3000—500 e 199,00G . M. 103,10G alberst.-Blankenb.84,88 500 u. 300 A |—,— 96,90 bz B be>-Büchen gar. 3000—500 Ä |—,— 89,20 Magdeb.-Wittenberge . . 86,50 bz . 169,00 bz Mainz-Ludwh. 68/6 gar. —_—,— bo. 75,76 u. 78cv 93,25 bz do. v. 1874 —,— do. v. 1881 833,40B do. do,

versch. 1.6.13 T

m A1 AY purd fmd

O und

L QaA> n Mi tet tr Ss As P A

O >= wr

O

bei derjelben 32 393 4 18 &$ Forderungen zu be- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des 5 ; . rüdsihtigen; der zur Vertheilung verfügbare Masse- | Puhwaarengeschäfts-Juhabers Ernft Louis immer, KoniaL Slfeclit. R a i mindestens aber ‘für "10 000 s Ae clebeiaere o” Gld. 90 (Pir. Lar, ) f 18 h: d . . Brin>meyer. Hoheuftein-Ernsftthal, den 15. September 1891 : ; L o, T ! , ° In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahu-Direktion M g 35036] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Kaufmanus Johauues Wardacki, des Kauf- Namens der betheiligten Verwaltungen. 4 tal. fleuerfr, Hyp-Dbl ter Eheleute Huthändler Wilhelm Stei zu z s do. do. Dortmund i} zur Prüfung der nachträglih an- [35033] Veklaitématlina. Anzeigen. [20581] C. Gro t 0 iei Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 2, | Kaufmanns und Fruchthäudlers Jacob Holter- | (r E Herausgeber Verlin, Alexanderstr. 25. M do. amort. II. IV. t8aéri maun zu Kranenburg wird, nahdem der S(hluß- | il U ; ¡ vor dem Herrn Amtsgeriwtsrath Nagel anberaumt. termin abgehalien und die Schlußvertheilung erfolgt | S S S N Mee si pad Sapenhagenev S aa. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Düfselvorf. Beste Empfehl. ae» anti [35035] Konkursverfahren. E be> zu Dortmund ist zur Prüfung der nahträg- | Maschinenfabrikauten Hermann Anton Klei- x A lih angemeldeten Forderungen Térutin auf den | nod, Juhabers der Maschiuenfabrik unter der Besorgung bezw. Verwerthung von Patenteu, Gebrauchs- 2c. Musfter- u. arkenschugtz aller Länder. N . pr. ult. Sept. fee, 1E dem Herrn Amtsgerihtsrath Nagel an- pet fngenomanene Zwangdgergles E tis, A L reis Es e TBIEGER SOfGtnE vor, 22A CIREIGE Me | i theilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingemeur, H o. pr. ult. Sept. Dortmund, den 17. September 1891. hierdur< aufgehoben, Rath I Patentsgchen Iikes Donar an der technischen Hochschule zu Zürich. 8 do, G MUlens E

ce Tr S —_—

prak 00 01 W—2=Y D-DDi P Pré

00 WO jk tg A I A drk O A ink pr

bestand beirägt 10 474 M Planitzer in Erustthal wird nah erfolgter Ab- ; y rat ergiebt. De erwalter Zas Ae haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | [35002] Konkursverfahren. S Sannover, den 18. September 1891. E Konk hren über das Vermö q, QAPYOLD / In dem Konkursverfahren über da ermögen Beglaubigt: Jr mschler, G.-Shr. j do. Nationa “PTONe gemeldeten Forderungen Termin auf den 19. Ok- L z ; tober 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem Das Konkursvertahren über das Vermögen des Ingenieur u. Patent - Anwalt. D . do. pr. ult. Sept. Dortmund, deu 17, September 1291. Î S < , ; t, f b 3 ZINEÒ B p 29895 am Bde mäß. Preisen, Rat a Ab l Qleve, den 16. September 1891. I DLZUY zeig. Patente Sugenieue und Patentanale Quremb. Stgats-Anl.v.89 In dem Konk fahren über das Vermögen der | [34986] Koukursverfah [67328] F M Me is Pi d n dem Konkursverfahren über das Bermögen der oukursverfahren. Z M 0 exikanische eibe Eheleute Metzger uud Wirth Johaun Nette- Das Konkucsverfahren über das Vermögen des De do. do. N E” Patentbureau Sack, Leipzig. “E J 20 19. Oktober 1891, Vormittags 104 Uhr, | Firma H. Kleinod zu Leipzig-Liudenau, wird, na- Ceutral- Auskunftöftelle des Fahes. Gegr. 1878. Teleph. 682. Aufschlüsse gratis. 4 Ee Uo vor dem Königlichen Aml1sgericht hierselbst, Zimmer | dem dér in dem Vergleichstermine vom 31. Juli [20521] 4 i do. 100er Kautsch, Leipzig, den 18. September 1891. . | do. o. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1. Berlin NW., Schissbauerdamm No. 29a. L] Moskauer Stadt-Anleihe

od prank prr juank jr pak pracb prt

Steinberger. Geschäftsprinzip: Persönliche, prompte und energische Vertretung. n New - Porker Gold - An

[34994] Konkursverfahren. Bekannt gemacht durh: Be>, G.-S. P SE Hypbk.-Obl.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E ) s do. Staats-Anleihe Ziege!eibesizers Emil Büsscher zu Ebers: | [34987] Bekanutmachuug. Berlin: Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Verlag der Expedition (S < olz). do. o. leine walde ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten" Der Konkurs über den Nachlaß des praktischen Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. : Oefterr. Gold-Rente.

dos ps D 4 P 4 J J pmk J J =J J A

008 pk pk Jnk fark J ff

O ©

| E O E S en Qn r 15 15> 15> 16> (P 16> P E o N D E f E S O S> 16> P I

A

r ata

G P f P E A A E

Q Bu

R LNINTIII RNR DNRN Fri pi brd 54 nd bi u Pi M ARYO Is L ELE

prak O