1891 / 226 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ee C E E I Mr

rp Ee

Bde

bi

E mor med

Seitens der Rudolf Philipp Krautb Ehefrau Tit ebemännlicer Ermättigung aufgelöst. Der Theilhaber Karl Rudolf Krauth übernimmt das Gesc&äft mit allen Aktiven und Passiven und führt

es als Einzelfirma fort.

IT. Im Firmenregister, am 14. September ds. Is. : O.-Z. 164, Firma Gebr. Vafish in Eberbach: Fnbaber der Firma: Kaufmann Karl Rudolf Krautb n Eberbai, verbeirathet seit 25. August 1881 mit Louise, geb. Klemm, von Ittlingen. Nah dem CGhe- vertrag wirft jeder Theil 50 H in die Güter- gemeinschaft ein, während alle übrigen gegenwärtigen und zukünftigen Fahrnifse davon ausges<lofsen bleiben.

Eberbach, 14. September 1891.

Großh. Amtsgeri>t. Puchelt.

- [35791] Friedland. In das hiesige Handelsregifter, woselbst unter Nr. 103 die „Friedländer Zuker- fabrik, Actiengesells<aft in Friedland“/ ver- zeichnet steht, ist beute zufolge Verfügung vom gestrigen Tage Fol. 93 eingetragen worden :

CoL $: 1) Dur< Beschluß der Generalversamm- lung vom 12. Mai 1891 ift das Aktienkapital um 100 000 4 erböbt worden. /

2) Dur Beschluß der Generalversammlung vom 8. Juli 1891 if ein neues Statut bes<lofsen worden, welhes ad [13] der Handelsregisterakten anliest. L

Firma und Siß der Gesellschaft, Gegenstand des Unternebmens, Art der Bestellung des Vorftandes und dessen Zusammenseßung, Form der Einberufung der Generalversammlung und Form der Bekannt- machungen bleiben unverändert. Das Grundkapital beträgt jeßt 500 000 4 und zerfällt in 1000 Stüd> auf Namen lautende Aktien à 500

Col 7: Dem Bu(balter Herrn Wilhelm Ehlers bieselbst i unterm 13. August c. in der Weise Prokura ertheilt worden, daß derselbe mit einem NBorstandêmitgliede zusammen die Firma zu zeichnen ermächtigt ift.

Friedland, den 21. September 1891.

Großherzogi. Me>lenbg. Amtsgeri&t. von Rieben.

Gerdauen. Handelsregister. [36033]

Der Restaurateur Carl Pichler aus Gerdauen bat für seine Che mit der Maurerwitiwe Mar- garethe Clemens, geb. Skupsch, dur< Vertrag vom 9. September 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Gewerbes mit der Bestimmung aus- ces<lossen, daß das Vermögen und aller Erwerb der Ebefrau die Eigenschaft des vorbehaltenen Ver- mögens haben sol.

Dies ift zufolge Verfügung vom 19, September 1891 in das Register über Auétshließung der ehelichen Gütergemeins<ast eingetragen worden.

Gerdauen, d:n 19. Sevtember 1891,

Königliches Amtsgericht. | [36032] Görlitz. Die dem Kaufmann Adolph Wollstein zu Görlis für die Firma „Commaudite des Schlesischen Bauktvereins“ ertheilte Prokura (Nr. 99 des Prokurenregifters) ift gelö\<t worden. Görlis, den 19. September 1891. Königliches Amtsgerit. [35793] Gross-Salze. In unferm Firmenregister ist unter Nr. 275 die Firma „Chr. Moß““ zu Grof- Salze und als deren Inhaber der Zimmermeister Christoph Moß daselbst heute eingetragen worden. Groß-Salze, den 21, September 1891, Königliches Amtsgericht.

[35792] Groess-Salze. SÎn unserm Gesells<haftéregister ist bei der unter Nr. 22 eingetragenen Handelsgesell- {aft Fischer, Plümecke & C°_ zu Welsleben in Colonne 4 folgende Eintragung bewirkt worden: Für den Zeitraum vom 1. September 1891 bis 1. September 1894 sind als Direktoren der Ge- sellschaft: a. der Dreilinger Friedri Wallftab, b. der Oekonom Andreas Fischer, c. der Oekonom Gustav Flöter, sämmtli zu Welsleben, roiedergewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. September 1891 an demjelben Tage. Groß-Salze, den 21. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[35795] Gross-Strehlitz. In unserem Firmenregister ift beute bei der unter Nr. 208 eingetragenen Firma O. E. Kaulbach zu Adamowitßz

Spalte 6 Folgendes cingetragen worden: Die Firma ist dur Vertrag auf den Kaufmann Gustav Baumgärtner zu Groß-Strehliy übergegan- cen und für diesen unter der veränderten Bezeich-

nung 2 O. E. Kaulbach's Nachfolger

und unter Verlegung des Sitzes der Firma na< Groß-Strehlitz unter Nr. 335 dieses Registers ein- getragen worden.

Herner ift beute unter Nr. 335 unseres Firmen- registers die Firma:

! O. E. Kaulbach’s Nachfolger mit dem Sitze in Groß-Strehlitz und als deren Inbaber der Kaufmann Gustav Baumgärtner zu Großi-Särehlitz eingetragen worden.

Groß:-Strehlitz, den 18. September 1891.

Königlihes Amtsgericht. Behrens.

Gumbinnen. Bekanutmachung. [35797]

In unser Gesellschaftsregister ift heute zufolge Verfügung vom 19. September 1891 unter Nr. 2s eingetragen worden:

die Firma Nathke & Tinschmann mit dem

_ Sitze in Gumbinnen. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Joseph Rathke, 2) der Kaufmann Richard Tinshmann.

Díe Gesellshaft hat am 14. September 1891 begonnen. Die Befugniß zur Vertretung der Ge- selli<haft und Zeihnuug der Gesellshaftsfirma steht jedem Gezellshafter zu.

Gumbin-ten, den 19. September 1891.

Königliches Amtsgéricht,

[36062 Wanau. Die in der 2. Beilage der Nr. 21 dieses Blattes abgedru>te Bekanntmachung des Königl. Amtsgerichts zu Hanau vom 9. September 1891 wird dahin berichtigt, daß die în derselben genannte Firma uicht „F. H. Farr“, sondern „I-+ H. Farr“ heißen mus.

[36035]

Herzberg (Elster). Befanntmachung. E L unser Firmcnregister ift eingetragen unter

r. 5

die Firma: G. Löbus,

als Ort der Niederlafung: Falkenberg,

als Inhaber der Firma: der Bä>ermeister Gustav Löbus zu Falkenberg.

Herzberg (Elfter), den 21. September 1891.

Königliches Amtsgeri@t.

HWirschberg. Befanntmachuug. [36036] In unserem Gesells<haftsregifter ist bei der unter Nr. 25 eingetraaenen offenen Handelsgesells<aft M. J. Sachs & Söhne zu Hirschberg in Spalte 4 vermerkt worden : Der Kaufmann Adolph Habn ift gestorben. Der Kaufmann Heinri Milner if aus der Gesellschaft ausgeschieden. L Der Kaufmann Eugen Sa<{8 führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma fort. Demnächst ist in unserem Firmenregister unter Nr. 803 die Firma M. J. Sachs «& Söhne zu Hirschberg und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Eugen Sa&s zu Hirschberg eingetragen. Hirschberg, den 19. September 1891, Königlives Amtsgeri®t.

Kassel. Handelsregifter. [36040] Nr. 1583,

Firma „Alfred Büchenhorft“ in Kassel.

Die Firma ift erlcs$en ; eingetragen laut Anmel- A vom 16. Scptember 1891 am 17. September Kassel, den 17. September 1891, Königlihes Amtsgericht. Abtheilung 4.

KasselLl. Handelêregifter. [36041] Nr. 1739. Firma E. Koch @ C°_ in Kassel. Die Kommanditgesellshaft ift aufgelöst und die

Firma erloshen ; eingetragen laut Anmeldung vom

4./15. September 1891 am 17. September 1891. Kassel, den 17. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Kiel. Bekanntmachung. [36038]

Am heutigen Tage ist bierselbst eingetragen :

I. in das Firmenregister ad Nr. 1318, betreffend die Firma Heiur. Biß, C. Asmufsen Nachf. in Fe änhaber der Kaufmann Hans Heinrich Biß n Kiel :

Die Firma ist erlosGen. Der Kaufmann Hans Heinrih Biß hat das Geschäft an _den Kaufmann Heinrich Christoph Nicolaus Rethwish in Kiel ver- fauft ,. wel<er dasselbe unter der Firma Heinr. Rethwish, Heinr. Biß Na>f. fortseßt; Nr. 1846 des Firmenregisters ;

II. in das Firmenregister sub Nr. 1846 die

Firma: Heinr. Rethwisch, Heinr. Viß Nachf. mit dem Sitze in Kiel und als deren Inhaber der og erag Heinrih Christoph Nicolaus Rethwif in Kiel, Kiel, den 19. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

vergl,

Kiel. Vekauntmachung. _ [36039]

In das hierselbst geführte Gesells<haftsregister ist am heutigen Tage ad Nr. 478, betreffend die Firma Gebr. Förft in Kiel, Gesells@after die Kaufleute Andreas Heinri Wilhelm Först und JIosias Hein- ri Ferdinand Förft, Beide in Kiel, eingetragen :

Die Gesellschaft ist am 15, Mai 1891 aufgelöst und die Firma erloschen.

Kiel, den 21. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abiheilung F.

Kiel Befanutmachung. [36042]

Fn das hierselbst geführte Firmenregister ift am heu- tigen Tage ad Nr. 1558, betreffend die Firma Berth. Thomsen in Kiel, Inhaber: der Kaufmann Bert- bold Thomsen daselbst, eingeiragen:

Die Firma ift erlos@en.

Kiel, den 21. September 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Konstadt. Befaunutmachung. [36037] In unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 46 die Firma A. Loewkowit zu Konstadt und als deren Inhaber der Destillateur und Kaufmann Albert Loewkowiß zu Konftadt am 22, September 1891 eingetragen worden, Konsftadt, den 22. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Befanutmachung. [36106] Unter Nr. 98 des Prokurenregisters des biefigen Königlichen Amtsgerichts wurde heute eingetragen, daß der Kaufmann Nicolaus König zu Kreuznah als Inhaber der Firma „N°_ König“ seiner Ehe- frau Emma Mathilde, geborene Königsberg, daselbst für sein Handelsgeschäft Prokura ertheilt hat. Kreuznach, den 19. September 1891. Königlices Amtsgericht. Abtheilung 11.

Labian. Bekanntmachung. [36044]

Der Fabrikbesizer Herrmann Steyer aus Grabenhof hat für seine Ghe mit Pauline, geb. Siedler, durch gerichtlichen Vertrag vom 18. August 1891 - die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{<lofsen. :

Allem, was die Ebefrau besißt, sowie Allem, was sie später dur Erbschaft, Ges<henke oder sonft er- wirbt, ift die Eigenschaft des vorbehaltenen beigelegt.

Labiau, den 19. September 1891. ü

Königliches Amtsgericht.

36043 Lörrach. Nr. 16887. Zu D.-3. 169 ba P amenreginees, Firma Max Guggenheim in örra<, wurde heute eingetragen: Der Inkaber ift

seit dem 10. September 1891 verebeliHt mit Hed- wig, geborenen Lämmle, von Lörra. Der unterm 9. September 1891 abges<lofsene Ehevertrag be- stimmt als Regel die geseßliche Gütergemeinschaft mit der Abweichuna, daß das ‘fahrende Vermögen, welches die Brautleute in die Che einbringen, wäh- rend der Gbe ererben oder geschenkt erbalten, mit den etwa darauf haftenden fahrenden Schulden von der Gemeinschaft ausges<lofsen und verliegenschaftet werden soll, daß übrigens jeder Theil 50 Æ in die Gemeinschaft einwirft. Lörrach, den 19. September 1891. Großh. Badisches Amtsgericht. Spiegelhalter.

Memel. Handelsregister. [36045]

In unserem Gesellschaftsregister ift zufolge Ver- fügung vom 19. am 19. September 1891 bei Nr. 132, woselbst die Handelsgesellsaft G. Schauffer Scher in Memel vermerkt ift, Folgendes eine getragen worden: :

Die Gesellschaft ist durY Uebercinkommen am 1. September 1891 aufgelöst. i

Memel, den 19. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Myslowitz. Befauutmachung. [36105] Fn unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 196 die Firma Alois Nowak zu Myslowitz und als deren Inbaber der Kaufmann und Decorateur Alois Nowak zu Myélowiz am 18. September 1891 eingetragen worden Mygslowitz, den 18. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Neidenburszs. Befauntmachnug. [36046] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 165 ein- getragene Firma: J. L. Bukofzer ift aelö\<t worden. Neideuburg, den 17. September 1891, Königliches Amtsgericht. I.

Oranienburg. Bekfauntmachung. [36048]

In unserem Firmenregister sind foigende Firmen mit dem Sitze in Orauienburg cingetragen, und ¿war unter :

Nr. 98. Adolph Nebe, Inhaber Robert Nebe, am 27. Mai 1891;

Nr. 99. E. Heichelt Adlerapotheke, Inhaber Eugen Heichelt, am 5. Juni 1891;

Nr. 100. H. Lehmann, Inhaber Hermann Leh- rid Brauereibesizer und Destillateur, am 5. Juni

Nr. 101. H. Krebst, Inhaber Hermann Krebst, am 9, Juni 1891;

Nr. 102. Ed. Freyhoff's Verlag Orauien- burg, Inhaber Eduard Freyhoff zu Oranienburg, am 29. Juni 1891;

Nr. 193. A. Bachmann, Inhaber Albert BaH- marn zu Dal<how kei Spandau, am 27. Suni 1891.

Ferner sind gelös\>t die Firmen :

Nr. 78. Adolph Nebe, am 27. Mai 1891;

Nr. 2. Wilh. Otto jun., am 15. Inni 1891; e 41. G. Rühle Mehlhaudluug, am 15. Junt

, Nr. 43. Julius Wolff, am 23. Juni 1891. Oranienburg, den 22. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Osterburg. SBefanutmachung. [36047] Zufolge Verfügung vom 17. d. Mts. ift heute in unsere Handelsregister Folgendes eingetragen worden :

1) in das Firmenregister bei der Firma:

S. F. L, Müller“.

Das Handelsgeschäft ift mit dem Firmenre<hte dur< Vertrag auf die Kaufleute August Kurths und Karl Giese hierselbft Übergegangen. Die Firma ist nah Nr. 8 des Gesellschaftsregisters übertragen,

9) in das Geseliscaftéregister unter Nr. 8:

Firma: „E. . L. Müller“‘.

Sig der Gesellshaft: Ofterburg.

Rechtsverhältnisse: Die Gefells@after sind die Kaufleute August Kurths und Karl Giese hierselbst. Die Gesellschaft hat am 15. Juni 1891 begonnen. Zur Vertretung derselben ift jeder Gesellschafter berehtigt.

Osterburg, am 19. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

nakenbrückK. Befanutmachung. [36049] In tas hiesige Handelsregister ist heute Blatt 175 eingetragen die Firma: Hermaun Vefßlage mit dem Niederlassungsorte Grothe und als deren Inhaber der Kaufmann Joßann Hermann Diedrih Veßlage zu Vehs. OQuakenbrü>, den 19, September 1891. Königliches Amtsgericht.

uakenbrück. Bekauutmachuug. [36051] Auf Blatt 86 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma $9. G. Kopmeyer in Mens- lage eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Quakeubrü>, den 19. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[35369] Rheydt. In unfer Prokurenregister wurde beute die für das ¡u Rheydt unter der Firma Carl Schmölder &@ C°- bestehende Handelsges<äft Inhaber Carl S<{mölder) dem Kaufmann Louis Bir> zu Rheydt ertheilte Prokura unter Nr. 115 eingetragen.

Rheydt, den 19. September 1891. Königlihes Amtsgericht. Abibeilung I.

Saarbrücken. Handelsregifter [36055] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Zufolge Anmeldung und Verfügung vom 22. cr. wurde unter Nr. 383 des Prokurenregisters die dem BuGwhalter Karl Kauy hier seitens der Firma: Heckel & Nounweiler

mit dem Sigze zu Saarbrücken ertheilte Prokura

eingetragen. Saarbrüden, den 22. September 1891, Der Erste Gerichtsschreiber. Kriene, Kanzleirath.

Schneidemühl. Vekannimgehung, [36056] Bei der Firma „Julius Engel Nachfolger“ in Schneidemühl, Nr. 249 des Firmenregisters, Inhaber Kaufmann Lesser Hirs daselbst, ist heute

vermerkt, daß die Firma in L. Hirsch verändert if. Die neue Firma mit dem Sih in Tan und als deren Inhaber Kaufmann Lesser Hirs Swneidemühl ift unter Nr. 328 desselben, Regifters neu eingetragen worden. Schneidemühl, den 19. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Schrimm. Bekanntmachung. N Die in unserem Firmenregister unter Nr. 271 pati cet Firma „H. Neustadt“ in Schrimm ift erloschen. Schrimm, den 18. September 1891. Königliches Amtsgericht. L

[36054 Schwerin. Sn dem hiesigen Handeléregister zu der unter Nr. 192 verzeichneten Handelsfirma L, Bierstedt in Gemäßheit der Verfügung vom 15. d. M. am 16 September 1891 eingetragen, daß das Handelsge\<äft in eine seit dem 1. tember 1891 bestebente ofene Handelsgesellschaft verwandelt ift und die Gesellshafter der Kaufmann Ludwig Bierstedt und der Kausmann Carl Gollin, Beide in S<hwerin, \ind. Schwerin, den 19. September 1891. Großherzoglihes Amtsgeri@t.

E [36057] Stettin. In unserm Firmenregister ift heute die unter Nr. 1221 vermerkte Firma „Paul Goll- reider“ ¡u Stettin gelösht worden. Stettin, den 21. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X[.

[36052] Suk]. In urser Firmenregister ist heute unter Nr. 306 die Firma F. A. Klett mit dem Ort der Niederlassung Suhl und als Inhaber der Rohr- fabrikant Friedri<h August Klett in Suhl eingetragen worden.

Suhl, dea 19. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Tilsit. Bekanutmachung. [36060]

In unfer Sesellshaftsregister ist heute bei Nr. 60, woselbst die Tilfiter Aktienbrauerei zu Tilsit eingetragen steht, die Erneanung des Kaufmanns Eugen Hirschfeld zu Tilsit zum Bitgliede des Vor- standes an Stelle des ausscheidenden Direktors Franz Ludwig Dorsch na@getragen worden.

Tilfit, den 19. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Wettin. Handelsregifter [36058] des Königlichen Amtsgerichts Wettin.

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 6. September 1891 am 7. September 1891 eingetragen worden:

unter Nr. 41 die Firma Lonis Vöhme in Weitin und als deren Inhaber der Fleischermeister Louis Böhme in Weittin,

unter Nr. 42 die Firma C. Eßhring in Wettin und als deren Inhaber der Fleischermeister Garl Ehbring in Wettin,

unter Nr. 43 die Firma G. Dauuroth in Zappendorf und als deren Inhaber der Mühlen- besißer Gustav Dannroth in Zappendorf.

Wettin, den 6. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Wettin. Handelsregister [36059] des Königlichen Amtsgerichts in Wettiu. Fn unser Firmenregifter ist zufolge Verfügung

E 17. September 1891 Tags darauf eingetragen

worden :

a. bei der unter Nr. 7 mit dem Inhaber Friedri Beau zu Wettin eingetragenen Firma F. Veau zu Wettin der Uebergang derselben dur< Erbgang auf die Wittwe Beau, Henriette, geborene Mahn, zu Wettin,

b. unter Nr. 44 die Firma F. Veau mit dem Sitze zu Wettin und als deren Inhaberin die ver- wittwete Holzhändler Beau, Henriette, geborene Mahn, zu Wettin.

Wettin, den 17. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

[36107] Wiesbaden. In das Firmenregister ift heute sub Nr. 989 eingetragen worden, daß die Firma D. Nosenthal zu Wiesbaden erloschen ist. Wiesbaden, den 18. September 1891. Königliches Amtsgericht. VIII.

[36061]

Wittenburg. Zum Zarrentiner Handelsregifter

Fol. 12 Nr. 22, betreffend die Firma H. Sahl-

mann zu Lüttow, is infolge Verfügung vom 19. September 1891 heute eingetragen : Col. 3. Die Firma ift erloschen.

Witteuburg, den 22. Septeraber 1891. Großherzogliches Amtsgeriht.

2 tre Wolgast. In urser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 11 Folgendes eingetragen : Firma: Hornung & Scheibuer. Ludwig Avenarius «& Comp. Nachf. Sig der Gesellshaft : Berlin mit einer Zweig- Ms in Wolgast. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind: der E Carl Emil Franz Hornung in erlin, der edeier Josef Johann Scheibner in erlin, Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung der Ge- __ sellschaft berechtigt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19, Septem- ber 1891 am 21. September 1891. Akten über das Gesellschaftsregister Band I. Blatt 56.

Wolgast, den 21. September 1891.

Königlihes Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Norddeutshen Buhdru>erei und Verlags- d der Norddeutschen Bedrpuee N O 52

zum Deutschen Reichs

Fünste Beilage

Berlin, Freitag, den 25. September

/

-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1891.

M1 226.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen

+ Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Reg

Da3 Central - Handels - Register für das Berlin auch dur Anzeigers SW.,

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- Le eret tage aus dem Königreih Sachsen, dem Königrei<h Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden erfteren wöchentli<h, Mitiwo<hs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

Wreschen. Bekanutmachung. [35829] In das Gesellschaftsregister des unterzeibneten Ge- ridts ift sub Nr 9 die Gesellschaft „Zuckerfabrik in Wreschen, Cukrownia we Wrzeéni“ betreffend, folgende Eintragung erfolgt: Î

Col. 4 (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft) :

An Stelle des verstorbenen Rittergutsbesiters August Tschus{ke ist der Rittergutébesiger Rudolf v. aaa zu Chwalibogowo in den Aufsichtsrath gewählt.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Sep- tember am 19. September 1891.

Wreschen, den 19. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

WyK a./Föhr. Befanntmachung. 135820]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3, woselbft die Firma: L

(uFöhrer Dampfschifffahrts: Gesellschaft“ als Aktiengesellschaft eingetragen steht, am 19. Sep- tember 1891 eingetragen worden :

„Nachträgliche Ergänzung :

Naédem laut vorgelegter Verhandlung deg Auf- i<tsraths vom 13. Juli 1884 der Kaufmann

atthias Tantau in Wyk aus dem Vorftand der Aktiengesellshaft ausgeschieden, und an seine Stelle der Hotelier A. Sul; in Wyk gewählt worden, bestand zufolge riterli® beglaubigten Protokolles und Besclusses der Generalverfammlung vom 14, April 1885 der Vorstand (Verwaltungsrath) aus folgenden Mitgliedern :

1) Fe Levy Heymann in Wyk, als Vor-

benden, É 2) Goldshmied (früheren Gemeindevorsteher) Emil Hansen in Voldixum, als stellvertret. Vorsitzenden, 3) Steuerempfänger a. D. L. C. Knudsen in Oevenum,

4) Kapitän (Landmann) Carl Waldemar Nielsen

in Nieblum, :

5) Hotelier A. Sulz in Wyk.

Laut vorgelegter Verbandlung des Aufsi(tsraths vom 17. April 1886 ist der zu 3 genannte Steuer- ewpfänger a. D. L. C. Knudsen aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle gewählt worden :

der Kaufmann Joh. Petersen jun in Devenum“.

Wyk a./Föhr, den 18. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Veröffentliht: Rau, als Gerihtss{reiber.

Genossenschafts - Register.

Erwitte. Bekanntmachung. [35622]

In unser Genossenschaftsregister ift heute unter Nr. 2 Folgendes eingetragen worden?

Col 2 (Firma) Molkereigenofsenschaft Er- witte, eingetragene Genofsenschaft mit unbe schränkter Nachschufßpflicht.

Col. 3. (Siß) Erwitte. ;

Col. 4. Rewtsverbältnifse der Genossenschaft :

Das Statut datirt vom 10. Mai 1891.

Gegenstand des Unternehmens is die Milchver- werthung auf gemeins<aftlihe Rebnung und Gefahr.

Die Genossens<aft wird dur< den Vorftand ge- rihtli® und außergeri{tli< vertreten.

Vorstandsmitglieder sind :

1) der Rentmeister Wessing zu Erwitte,

9) der Gutébesizer Brüninghaus zu Haus

Soebberinghoff, 3) der Gutsbesißer Ri>ert gt. Schulte zu We>inghausen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenshafi muß dur zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Rechtsverbind- lihkeit baben soll.

Die Zeihnung ges<ieht in der Weise, daß die FiBenden zu der Firma der Genossenschaft ihre

amenaunters<rist beifügen. Die von der Ge- nossenschaft ausgehenden öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, ge- zeibnet von zwei Vorstandsmitgliedern und werden dur< den „Patriot“ und das „Lippftadter Kreitblatt“ veröffentlicht.

Das Geschäftejahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- ammen.

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienslstunden des Gerichts Jedem gestattet.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. August 891 am 20. August 1891.

Erwitte, den 20. August 1891.

Königliches Amtsgericht.

{36063] Freren. Jn tas Genossenschaftsregister des König- liden Amtsgerihts Freren 71 7 Spalte 4 ift zur

<e Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für

die Königliche Expedition des Deutshen Reichs- und Königlih Preußishen Staats-

Molkerei-Genossenschaft Leugerih eingetra- gene Geuossenschaft mit unbeschräukter Hast: pflicht eingeiragen :

Das Statut ift dabin geändert, daß der Vorstand fortan statt aus ciner aus drei Personen besteht. Neben dem bisherigen Vorstandsmitgliede Colon Aloysius Raming zu Bauerschaft Lengerich sind als neue Vorstandsmitglieder eingetreten I. Westerbe>e, Colon zu Heftrup, und A. Grove, Kaufmann zu Lengerich.

Freren, decn 11. August 1891. Königliches Amtsgericht.

Heidenheim. [36065] Königl. Württ. Amtsgericht Heidenheim. In das hiesige Genoffenschaftsregister Bd. 11.

Bl. 1 ift beute die Firma:

„Landwirthschaftlicher Consumverein

Schnaitheim eingetragene Genofseu-

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ wit dem Siß in Schnaitheim eingetragen worden.

Das Statut is vom 3. Mai 1891. Der Gegen-

stand des Unternehmens ift:

1) gemeins<. Ginkauf von Verbrau<sstoffen und Gegenständen des landwirths<h. Betriebs, 2) ge- meins<. Verkauf landwirtbs. Erzeugnisse, 3) Schuß der Mitglieder gegen Uebervortheilung Die von der Genofsenshaft autgebenden öffentlichen Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genoîten- schaft, gezeihnet von ¡wei Vorstands-Mitgliedern, im „Grenzboten.“ Die Willeneterklärung und Zeich- nung für die Genofsenshaft muß dur< zwei Vor- standsmitglieder erfolgen, wenn sie ©Oritten gegenüber Recbtsverbindlikeit haben soll. Die Zeihnurg ge- schieht in der Weise, daß die Zeihnenden zu der Firma der Genofsensbaft ibre Namensunter scrift beifügen. Die Vorstandsmitglieder sind: 1) Rien- hardt, Vorsiteader in Schnaitheim, 2) Theila>ker in Scnaitheim, Stellvertreter des Vorsitzenden, 8 Benz in Aufhausen, 4) Spahr in Swnaitheim, 5) S@lumberger in Schnaitheim, 6) Kaspar Benz (Kugelbauer) in Swnaithcim.

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerihts Iedem gestattet.

Am 22. September 1891.

Oberamtsrichter Wi eft.

Heidenheim. {36108] Königl. Württ. Amtsgericht Heidenheim. Fn das biesige Genossenschaftsregister Bd. III.

Bl. 4 ift beute die Firma

„Laudwirthschaftliher Consumverein

Oggeuhausen, eingetragene Genossen:

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Oggenhausen eingetragen worden.

Das Statut ist vom 9. September 1891. Der

Gegenstand des Unternehmens ift: 1) gemeins. Ein-

kauf von Verbraucéstoffen und Gegenständen des

landwirths<. Betriebes, 2) gemeins< Verkauf land- wirth\<. Erzeugnisse, 3) Schaß der Mitglieder gegen

Uebervortheilung. Die von der Genossenschaft aus-

gehenden öffentiihen Bekanntmachungen erfolgen

unter der Firma der Genofsenscha!t, gezeihnet von zwei Vorstandêmitgliedern im „Grenzboten“. Die

Willenserklärung u. Zeichnung für die Genofsens1ft

muß dur< zwei Vocstandsmitglieder erfolgen, wenn

se Dritten gegenüber Rectsverbindlickeit haben soll. Die Zeichnung geschieht in dec Weise, daß die

Zeichnenden zu ter Firma der Genoffenschaft ihre

Namensunterschrift beifügen. Die Vorstardsmit-

glieder sind: 1) Baltbas Zimmermann, Vorsitzender,

2) Martin Majer, dessen Stellvertreter, 3) Philipp

Geyer, Buh- u. Kassenführer, 4) Georg Auer,

5) Simon Bergmann, sämmtli in Oggenhausen. Die Einsicht der Liste der Genossen ift während

der Dienststunden des Gerichts Jedem gestatte? Am 23. September 1891,

Oberamtérichter Wie s.

[35393] Hohenwestedt. Sn unser Genofsens<afts- register ist heute zu Nr. 6/46 „Meierei-Genofsen: schaft, Eingetragene Genossenschaft mit un: beschränkter Haftpflicht“/ zu Lütjenwestedt ein- getragen:

Die Vorstandsmitglieder Claus Lucht, Hinrich Frank und Iohann Hinri Ohrt find aus dem Vor- stand ausgeschieden.

Der Landmann Peter Struve in Lütjenwestedt ist neu in den Vorstand gewählt.

Letzterer bestekt nunmehr aus den Landleuten

Hans Voß, Otto Kellermann und Peter Struve,

sämmtlich in Lütjenwestedt

Hoheunwestedt, den 16 September 1891, Königlihes Amtsgericht.

[36066] Wausterhausen a./D. Befanntmachung. In unserm Genossenschaftsregister ist folgende Eintragung bewirkt worden: 1) Laufende Nummer: 3. 2) Firma der Genossenschaft : Molkerei- und Milchhandels - Genofseu- schaft Neustadt a. D. eiugetragene Ge- nossenshaft mit unbeschränkter Hast:

pflicht. 3) Siß der Genossenschaft : Vahuhof Neustadt a. D. 4) Rechtsverhältnisse der Genossenschaft s ici Nah dem Gesells>aftsvertrage vom ia

1891 is der Gegenstand des Unternehmens die

Mil@verwerthurng auf gemeinschaftlihe Rechnung und Gefahr.

ister für

aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fabrplan - Aenderungen der deutschen

das Deutsche MNeich. (x. 2263)

Das Central- Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Das | Abonnement beträgt 1 A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &S.

Den zeitigen Vorstand bilden: a Rittergutspäh1er Thecdor Segeletz, b. Guttpächter Karl Lenz zu Swönberg, c, Rees Karl Draeger zu Sierver2- orf.

Die Zeichnung des Vorstandes für die Genofsen- schaft geschieht in der Art, daß dieselbe dur< 2 Vor- standsmitglieder _erfolgt, indem dieselben zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschriften beifügen.

Die von der Genofsens<haft ausgehenden öôffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma derselben, gezeiwnet von zwei Vorstandsmitgliedern ; die von dem Aufsichtsrath au8gehenden werten von dem Präsidenten desfelben unterzeihhnet. Sämmtliche Veröffentlihungen find in die Mär- fishe Zeitung, in das Kreisblatt für die Ostpriegnißz und in das Kreiéblatt für das Westhavelland aufzu- nebmen.

Die Einsickt der Lifte der Genofsen ift während der Dienststunden des Gerichts einem Jeden geftattet.

Eingetraaen zufolge Verfügung vom 11. Sep- tember 1891 am 14 September 1891.

Wusterhausen a./D., den 14, September 1891,

Königliches Amtsgericht.

Zeichen - Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter L ei pzig veröffentlicht.)

[34949] Berlin. Königl. Amtsgericht x. zu Verliu, Abtheilung 56 U.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1512 zu der Firma: H. Lehmann vormals C. Gérard in Berlin nah Anmeldung vom 14. September 1891, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, für Zahn- reinigungsmittel das Zeichen :

DEUTIFRICA ESPAÑOLA.

Als Marke is} eingetragen unter Nr. 1513 zu der Firma: Simon «& Hundt in Berlin, na< Anmeldung vom 16. Sep- tember 1891, Vormittags 11 Ukr 23 Minuten, für

Universaldauergewürz das Zeichen :

[34627] Bonn. Als Marke ift ein- getragen unter Nr. 61 zu der Firma: „Dr Goer- gens praktis<her Arzt und Operateur“’, na Anmeldung vom 11, Sep- tember 1891, Nacbmittazs 24 Ubr, für Sanitas-Liqueur das Zeichen : wel<hes als Etiquette auf Flashen und deren Ver- pa>ung angebra<t wird. Boun, den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht. Il.

i [35438] Elberseld. Als Ma:ke ift cingetragen unter Slhniet D E / N GRX niewindæ@ Schmidt N in Elberfeld, na<h An- meldung vom 1. Sep- tember 1891, Mittags 12 Uhr, für Gummizüge das Zeichen:

Die Zeichen werden auf der Waare und auf der Verpa>ung angebracht. Elberfeld, den 2. September 1891. Königliches Amtsgeriht. VI.

[35439] Elberfeld. Als Marke if eingetragen unter Nr. 611 zu der Firma: Schuiewind & Schmidt in Elberfeld, na< Anmeldung vom 1. September 1891, Mittags 12 Uhr-, für Gummizüge das Zeichen:

Die Zeichen werden auf der Waare und" auf der Verpa>ung angebracht, Elberfeld, den 2. September 1891.

Königliches Amtsgericht. VI,

BVielhaa> zu j

Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 J.

|

: [35436]

ElberfTelda.. Als- Marke ift eingetra1en unter Nr. 616 zu der Firma: Carl Weyerbusch & C°_ in Elberfeld, na< Anmeldung vom 12. September 1891, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minuten, für alle Arten Knöpfe, das Zeiten :

Die Zeichen werden auf der Waare und auf der Verpa>ung angebracht. Elberfeld, den 12. September 1891. Königlihes Amtsgericht. VI.

[35631

Flberseld. Als Marke ift gelö\{t das t.

Nr. 606 zu der Firma: Reinhart Schmidt in

Elberfeld laut Bekanntmahung in Nr. 172 des

Deutschen Reichs- Anzeigers von 1891 für Papier und

Papierwaaren aller Art eingetragene Zeichen.

Elberfeld, den 15 September 1891, Königliches Amtsgericht. VI.

[35431 Elbersela. Als Marke ift eingetragen R Nr. 617 zu der Firma: Reinhold Lohe in Kohl- Ee 200 _An°- meldung vom ,__WSLtV- tember 1891, Vormittacs R L A 10 Uhr, für Stiefeleisen 0 das Zeichen: Die Zeichen werden auf der Waare angebrat. Elberfeld, den 16. September 1391. Königliches Amtz2geriht. VI.

[35774] Eupen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 10. zu der Firma: Hendrichs «& Cie in Eupen nah An- meldung vom 27. August 1891, Vormittags 11 Uhr 20 Mi- nuten für Toilette- und Haus- haltungsseife sowie Seifen- pulver uxrd deren Verpa>tung das Zeichen : Eupen, den 18. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[35167] Gleiwitz. Zu der Firma Oberschlefische Eisen- industrie, Aktiengesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb zu Gleiwitz (Nr. 117 des Gesell- \haftêregisters) ist nah Anmeldung vom 8. Sep- tember, Nachmittags 34 Uhr, als Schußzmarke ein- getragen :

Unter Nr. 23 für die im Emaillirwerk „Silesia“ hergestellten Haushaltungs-, Kücben-, Tisch-, Toiletten-, Was$- und Molkerei-Geräthe aus Eisen- und Stahlble< :

Die Schugzmarke wird entweder auf den Waaren selbst ‘oder auf deren Verpa>ung angebrat. Gleiwitz, den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[34945] Halle a./S. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 32 unseres Zeichenregisters zu der Firma: „Halleshe Weizenbier - Brauerei, Martin Schueider““ zu Halle a./S., nah Anmeldung vom 10. September 1891, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten, für Weizenlagerbier das Zeichen:

wel<es auf die Flaschen, resp. Fäfser, in welchen

das Weizenlagerbier verwahrt und versendet wird,

aufgeklebt wird.

Halle a./S., den 11. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIL.