1891 / 226 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

In dem Konkursverfahren über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das K. Amtsgeriht München I.,, Abth. A. | termins hierdur<h aufgehoben. des Kaufmauns A. Lippmann zu Auklam ift | Kaufmanns Heinrich Bolten in Guben, Inhabers | für Civilsachen, hat mit Beshluß vom 18. d. Mts. | Zwi>au, den 21. September 1891. jur Abnahme der Guten es Be BUaE | de BU T Seen t S tuerlkcilane | Schresnermeisters Anton Nierubergee hier Sfialtes Anugeiät | ; j e A j

e f ° H, e Genehmigung zur ußvertheilung reiner o erger hier j iter. F verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdsih- | bes<lossen und Ab der Sl öffnete Konkúrs [8 d wangsverglei D i R 8$-A d K [ {38-A tigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der b VBiewalters, "ur Erbebung von Elntévicages beendigt tio A FaLE BEEALIE | um cll en él as nl él er un om l Tell l en ad us n cl (U. Gläubiger über die niht verwertbbaren Vermögens- | gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver München, 20. September 1891 T if V 2 d ftüde der Swlußtermin auf den 19. Oktober | theilung zu berü>ksihtigenden Forderungen und zur Der ‘Kal. Gerichtsschreiber. arif: X. cranderungen der î î « 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | Bes<lußfassung der Glaubige über bie nid ter- (L. 8.) Horn. deutschen Cisenb h M 226. Berlin, Freitag, den 25. September 189A. lihen Amtsgecichte hierselb, Terminszimmer T. | werthbaren Vermögens\tü>e der Schlußtermin auf en a nen. s as Ee den 21. September 1891 den C 1891, Vormittags 10 Uhr, [35912] 35925] Berliner Börse vom 25. September 1891, D BR p100A 173,40bG ei D LIELOD Se E 89 , “E ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | “Das Kgl. Amtzgeriht München Il. hat mit Be- | Staatsbahn-Güter-Verkehr Elberfeld-Verlin. Am tli < f esigestellte Cou rse Ruf. do.p.1 216/75bz |S<hweiz. Not./80,20B Kieler do. 1.7 9 500 PeferNa e. . .|4 1.4. 10/7 S ce #, 1U]

hat, Nr. 28. bestimmt. S@hlußre<hnung nebst Belägen s / , j : e 1 / \{luß vom 21. ds das am 17. Januar 1891 über | Mit dem 1. Oktober 1891 gelangt ein Nachtrag 1V. ult. Sept. 216,754|Ruff Zollcoup./324,30bG | M . do. 1.1. 7 |5000—200 fen-Nafsau E als Geri&tss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. | unß Sb{lußverzeichniß ift auf der GeriGtssGreiberei 1. | dz Mermögen des Tischlers Ferdinand Mölter | zur Ausgabe. Derfelbe entbält, außer anderweiten, g R A G 2174216,50R Sb do, leine .323,60bG Ditvreuß.Pro-O. 31 14. 10 300010093008 r- u. Neumärk. |4 1.4. 10 10,9063

niedergelegt. Zwe>s Zustellung an alle Betbeiligten | „n Pafiug eröffnete Konkursverfahren mangels | theilweise ermäßigten Ausnahmetarifen für Eisen des 1 Dolíar =* 4,26 Mark. 1 Franc, Lira, get Peseta == 0,80 Mark, Folen. rov.-Anl.\35/1.1. 7 |5000—100/92,70B Pommer .

[35887] wird zuglei< bekannt gemacht, daß dem Verwalter ; 102,0 d k - A , einer den Kosten des Verfahrens entspre<henden Masse | Spezialtarifs 1. und IL, Aenderungen und Er- 1 Gulden österr. W = 4 Mark, 7 Gulden südd. W = 9 0 einprov.-Obli omme ‘4 |1.4. 1V) 192 ,00b4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | eine Vergütung von 4009 #6 festgeseßt worden ift. gänzungen zum Haupttarif. Drn@exetriplare des 13 Mark. 1 Gulben hol, foährung = 1,70 Mark. \l Mark Dans = ug des MerGbant: ABeGer E S le E do. y osensche 4.10) 101,80 bz

eingestellt. : hrherrn Georg Voll zu Reinickendorf, | Guben, den 22. September 1891. München, den 22. September 1891. Natrages sind zum Preise von 0,50 Æ& dur die 1,50 Mark, 100 Rubel == 829 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark, Do. do: L „500|—, Be As 01,80 bz

i Prü : n ÀÂ, ustusstraße 7, wird der zur Prüfung der ange Königliches Amtsgericht. Der geshäftsleitende Kgl. Gerihts\creiber. betheiligten Güter-Abfertigungsftellen sowie von dem Fouds und Staats-Papiere. Rosto>erSt.-Anl. hein. u. Weftfäl, \ L 102 00bz B

meldeten Forderungen auf den 23. November 1891 an- ———— 2 L : [L-L f 5 : beraumte Termin aufgeboben und auf den 19. No- | [36072] Konkursverfahren. (L. 8.) Soyter, Sekretär. E hier, Bahnhof Alexanderplay, zu Amsterdam 8 N Lai Stn 11,1. S . A. à O / 2M. Dtsche. R<s.-Anl./4 | E | L ; i

vember 1891, Mittags 12 Uhr, an Gerichtsstelle, r. 46 174. r ren ü ; : Term. StREEM a : I : i Holleshes Ufer 29—31 Zimmer 10, E s u E E wis s A n E n [36070] Äouluböverfäbten: Berlin, im September 1891. i“ e u A 0E H : Eu 10 N 10S, Teh S(lsw.- Holstein. 4, |3000—30 |[101,89B Verlin, den 18. September 1891. Rohrbach b./H., wird nah erfolgter Abhaltung | Das Konkursverfahren über das Bermöazen des Königliche Eisenbahu-Direktion, do. do. . 2M. do: ‘ha 117 200020018400. G E oe: Sadticte Gilv,"A, E Der Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts II. | des Schlußtermins und na< Vollzug der S({luß- Kaufmanns Franz Grüner aus Ober-Gíogau zuglei Namens der betheiligten Verroaltungen. Skandin Plätze ° z s lt S t 84,00bz G Berliner .1. 7 |3000—150[113,00B Bayerishe Anl. . .12000—200|104,50bz G Abtheilung 17. vertheilung anmit aufgehoben. ist in Folge Schlußvertheilung und nach erfolgter Nevenbagen : Í : s V L Un, 8 [L 10/5000 200/84 001 G 9 1. ea p05 A Brem. A. 85, 87,88 2.8 [8 95, 0G Richert. Heidelberg, 23. September 1891. Abbalt ung e O aufgehoben. [35926] Staatsbahn-Güter-Verkehr London » do. do. ult.Spt| t qi oh t Eo 95 90 bz do. 1890/341.2.8 95,00G [35914] a A EgeidErar G fic Mit dem Lin Clinkörh.) Verkin : Preuß. Gonf. Anl. |4 | vers<./5000—150[105,0063G | Land[c<ftl.Gentral/4 |1.1. 7 10000-150/102 00bz S rBtOl Den Cnt (34 18. 8 200050094 601 : : : : E : em 1. Oktober 189i gelangt ein 2 : Fei R Eis E S In dem Konkursverfahren über das Vermögen Dies veröffentlicht der Gerichtsschreiber : Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgeri{ts. zur Ausgabe. Derselbe entbält, aßer A é s 4 E da: M z e 10 2000200 S4'00B G L : 4 L 2000160 3 0E Le. St.-Aal.86 / os des Schneidermeifters Richard Müller zu Rei- Braungart. theilweise ermäßigten Ausnahmetarifen für Eisen des 4 do. do. ult. Spt. 84 00 bz Kur- u. Neumärk. /34|1.1. 7 |3000—150|99/30G do. amort. 86 S ni>endorf, Lette-Allee 6, wird der zur Prüfung [35919] Konkursverfahren. Specialtarifs I. und 11, Aenderungen und Er- do. Fnterims\<{.|3 [1.4 1c|5000——2001[84,00 bz G do S neue s 3 150 95 90 by do. : do. 91 U 93,80 bz der angemeldeten Forderungen auf den 16. Novem- | [35833] Konkursverfahren. s u aänzungen zum Haupttarif. Dru>erxemplare des d lt. S : E . T 000— Es Medkl.Eisb Schld. —,— ber 1891 anberaumte Termin aufgehoben und auf f b Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nachtrages sind zum Preis 0,40 d, Da O ALO: ' 1.7 /3000—IS0|—, do. cons. Anl. 86 E den 19. November 1891, Vormittags 11 Uhr In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Jutedru>kers August Ottiger in Vogtsberg betbeilict Î Güte Ab/ e v /40 A dur die L | Pr.uD.R.g.St.I.|3 [|1.4. 10|[5000—200] —,— s 1.7 (3000—75 193,906 do. do. 1890 E an Gerihtsftelle, Hallesches Üfer 29—31, Zimmer 10, Kaufmanns Richard Schmidt zu Warmbrunn | wird nach erfolgter Abhaltung des S(hlußtermins gten Güter-Abfertigungéstéllen sowie von dem 0 . do. do. ult. Spt. 83,90 bz Pommershe . . .|(34/1.1. 7 |3000—-75 |95,20bz Reuß. Ld.-Spark 102,75G , , - [ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- | hierdur< aufgehoben. Auskunftsbureau hier, Bahnhof Alexanderplaß, zu z C É 14 Pr. Sts8.-Anl. 68 31 3000—-150[100, 50G 41, 3000—-T5 |—,— Sa \-Alt LW-Ob. 97,590bz G | 173,20bz Kurmärk. Sldv. 341. }

135910] Konkursverfahren. [35880] Konkursverfahren. [35917] selbst, wird na erfolgter Abhaltung des S<hluß- | : B 2 B örsen-Beilage

drk ee J

Q bak a S pu

Jd J

verlegt. mahten Vorschlags zu einem Zwan bezieh do. At | gsvergleiWe | Oelsnitz, den 21. September 1891 ezteyen. E do.St.-Schd\<. 3000—75 [99,80 bz do. Land.-Kr. 3000-—75 |—,— | | f; x Berlin, im September 1891. Wien, öst. Währ. 3 ( j E ächsishe St.-A.|34 1.1. S “enes 172/20 bz Sra Sn N27 3000160[99.90b. 3000—200/100 801G | Si. St.-Rent : 84/40bz G E Oder-Deichb-Obl.|34 1.

3000—150/99,90 bz 5000—200194,70b; G do. Ldw.Pfb. u.Kr P 94 40 E 3000—300 E fische E 3000—75 1102,00G a T S NE J F “bai 107 Barmer St.-Anl.|3È /5000—500/93,25G S<{hlesf. altlands<. 3000—80 195,40G Wald.-Pyrmont. .|à [1.1.7 | —— Berl. Stadti-Obl.|3F 5000—100/95,40 bz do. do. 3009—60 |—,— Württmb. 81—83 4 102,75G 5000—100/95,40 bz do.ld\<.Lt.A.C. 3000—150|95,40bz S E E EE 5000—200|101,25G do. do.Lát.A.C 3009—150/101,30B T Pr-Ss ; Ee 13000—200|—,— do. do. do. 3000—150|—,— Bad Pr. A do67 135 75B 2000—100/101,256G | do. do. neue 3000—150/95,40 bz Bayer. Präm-A 137 756 2000—100|95,30G bn do, D. 3000—150|95.40bz Sitaunsrta Gele 103/406. 5000—500| S 3000—150[101,30B | Fön Pr.S@ 133/40 bi 2000—200|—,— do. do. ds.Il. 3090-——150|—,— Defsau St Pr. À S 10000 200 —,— SHlsw.Hlft.L-Kr. 5000—200 ¿01,00G Hamburg e 136, 50G Ne E o. 0. 000— L d . C. E E 0b, 5000—500[94 50 x 5 5 übeder Loose 0 S. 150 130,50 bz 5000 500|94 50G S E 1000100 | Meininger 7 }l-L/— p. t ets 3000—200|—,— Wítpr. rittrs<.LB 0 0

Verlin, den “t Ee Vergleichstermin auf den 13. Oktober 1891, Könialiches Amtsgericht. des Königlichen Atalsateiis 11, Abth. 17, [| Ls o a O E Dr. Röpschke. ; : t g Ri Sei t . 1, gerihte hierselbst, Wilhelmstraße Nr. 23, Zimmer S zuglei Namens der betheiligten Verwaltungen. S<weiz. Pläße .

4 Nr. 38, 2 Treppen bo, anberaumt. (35915) Veschlufß. [35929] Bekauntmachung. Italien. Mae .

[35886] Koukursverfahren Ed O 7 Das Konkursverfahren über den Nawlaß des | Deutsch-Russischer, Kursk-Kiewer und Libau- El Pi 2147564 do. do. 1890/31 Das Konkursverfahren über das Vermögen | Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. 11. tirt gte al na Ab- ; Nomnyer Getreideverkehr. do, 100 R. S.|3 M. |{ #t 213 60bz Breslau St-Anl. 4 des Lampenfabrikauten Alexander Mager, in Schlawe, den 16. September 1891. ) Zum Deuts$- Me O 1a. Warschau . S.|8 T.| 4{ [1261,75 bz Saa Staat 34

Firma H. Böttger Nachf. hier, Prinzenstraße 9, | [35893 Konkursverfahren. R Et : avis : Wohnung Köpeni>erstraße 114, ift, na<hdem der in [ Ds Moni A tik G Vermögen des Königliches Amtsgericht. wird mit Gültigkeit vom—p Oktober neuen Stils Geld-Sorten und Banknoten. do. do. 34

dem Vergleichstermin vom 17. August 1891 ange- | Kaufmanns D. B. Ringena zu Friederikenfiel 1891 herausgegeben Dukat. yr. St./9,75 bz Amerik. Noten] Crefelder do. nommene Zwangsvergleich dur re<tskräftigen Be- | wird nah erfolgter Abhaltung des Slußtermins | (7) kurs Ehren ögen des | *- der VIL. Nadbtrag zum Theil T. für Getreide Sovergs pSt e ras S ags ü ; ne'4, 1 üsseldf. v.76u.

luß vom 17. 1891. bestätigt i - | hi : l r . \, w. zur überseei 7 „Stüd 16; \<{luß vom Auguft bestätigt ift, aufgeho- | hierdur aufgeboben. Töpfermeisters Louis Müller und über den L Me Erle Tia AUR Ne, BerGex tue S rid Stü S do.Cy.zb.N-Y. 4,185G do. do. 1890

ben worden. ever, den 19. September 1891. ; ; Berlin. den 21. September 1891. Fe toe, O Amtégerit, Abth. Il. Nachlaß der Wittwe Müller, Karoline, geb. Stationen der Moskau-Brester Bahn nah Dollars p.St.|—,— Belg. Noten .|80,20G Elberfeld. Obl. cy, During, Gerichtsschreiber gez. Hemken. f R N O i. /U. wird, nadbdem Memel, Erböhung von Frachtsäßen im Verkehr Imper. pr.St.|—,— Gngl.Bkn. 1 £/20,32G do. do. 1889 des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49. Beglaubigt: Meyerholz, Gerichtsschreiber. er in dem Vergleichstermine vom 15. August 1891 na< Pillau sowie zum Theil bereits früher zur do. pr. 500 g f.|—,— Holind 100F./80,30bzB | EfsenSt.-ObLIV.

Königliche Eisenbahn-Direktion,

a G5 E

S 24

O O

pmk pmk wr

ms Sa s Mm S

S E E | P-@ j

wr-wer

S3 P —_—

et E D224

wr

Go S I T

500020093 90G | Lldenburg. Loose3 1.2. 180 [125,25G

I I I C P C5 P wp

T des L pk

I

A A A Sai angenommene M dur rechtskräftigen Veröffentlihung gekommene Tarifberitigungen ; do. neue. . . ./16,13G olländ. Not.|—, do. do. 3000—200|—,— R E 5000—200|33,991zG | Obligationen Deutscher Kolonialgesells<aften [35902] [36013] Koukursverfahren. Beschluß vom i eib 1891 bestätigt ift ; E M M pu py m See Imp.p.500g n.|—,-— talien. Noten|78,80G Hallesche St.-Anl. 1000—200|94,10G do. neulnd\{<.IT 5000—-60 193,90b1 G Dt.-Oftafr. Z.-O.|5 |1.1 7 |1000—350|—,— In Sathen betreffend das Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Í i + lee N Ee METICEU E U SNES E usiánDi uDSo, : id-Rente kleine/4 [1.4,10 200 ffl. 8 f —|p.S 10 Th 3,402 Vermögen des Cigarrenfabrikanten Paul Weid- | Cigarreufabrikanten Wilhelm Heitmanu zu U E E den 14. September 1891 Tarifberichti CUReE Per Ie eger Lee Bien pra Ra an ; p br: E. Sept. | | E E og Ss E a is O E A No 60bs Ff. 14 E ; arifberihtigungen no< neue Frachtsäße für den 1000—100 i 43,90B ; Papier-Rente . |4%/1.2,8 | 1000 u. 100 fl. [78,60et. bz G do. do. 187814 11,7 | 4560—300 «« 199,10b; G

Il’ A A

Pri Es Ser Daz m I

Prets e

bo e Ei

wr woa

SUge : B. ner hieselbft ift ein besonderer Prüfungstermin auf | Velbert wird na erfolgter Abhaltung des S<hluß- 1; i : Argenttni old -Anl.|5 Montag, den 5. Oktober 1891, Vormittags | termins hierdur aufgehoben. Das Königliche Amtsgericht. Verkehr von den Stationen dexr Orel-Witebsker, E E 200—100 Pes. |— o, 41.5, 11| 1000 u. 100 fl, [78,60et. bzG do. do. mittel 1500 M 99,10 bz G 000—100 Pei. [35,90bz . do. vr. ult. Spt. do. do. fleine'4 600 u. 300 A 199,10bzG : | |

10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte bestimmt | Langenberg, den 16. September 1891. Poläßjeshen, Mosfkau-Brester, Murom, Mosfau- do, do. innere/4 y zur Prüfung der von der Firma Löwenftern & Co. Königliches Amtsgericht. [35901] Bekanntmachuug. U a g O Ian - Koslow, do. do. l —,— 5 [1,3,9 | 1000 u, 100 fl, 187,90G do. Städte-Pfd. 83/4 3000—300 & |100,60bz Fl.f. zu Hamburg angemeldeten Forderung. / E Betreff : Konkurs über das Vermögen der Kauf- WBiäs L Rscher Wiäg E Lp Sysfran- do, do. ußere i Boizenburg a./E., den 18. September 1891, | [35882] Konkursverfahren. manuseheleute Joseph und Konstantine Braun Dankow.L bet ew Eisenbah P. und do. do. eine|4 Großherzoglihes Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zu Tölz. ; lei niederländif< S t nah den E Barletita Loose Kistenbauers Hermann Albert Heilmann, Jn- | Das K. Amtsgeriht Tölz hat mit Beschluß vom U I Sao E arif Bukarester Stadt-Anl. .% [35943] habers einer Koffer- und Kistenfabrik zu | 20. dss. die S<{hlußvertheilung genehmigt und zur schen e IL und von den Stationen der Poläßje- do. do. fleine/5

Das Konkursverfahren über das Vermögen | Leipzig-Volkmarsdorf wird nah erfolgter Ab- | Abnahme der Sclußre<nung, zur Erhebung von O U Ee Giao teres do. do. O / j s o do. eine/5

der Inhaberin eines Kurzwaarengeschäfts, Jo- | haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur : hann Bars Wittwe, Louise Wilhelmine, e Leipzig, den 23. September 1891, Beschlußfaffung der Gläubiger über die ° it vis Segen PaO den deutshen Stationen Buenos Aires Prov.-Anl.|5

Leinemann, hierselbst is, nahdem der in dem Königliches Amtsgeriht. Abth. Il. werthbaren WVermögensstü>ke Schlußtermin auf Dru>stü>e der vorgenannten Natträge können d G e Mee a o. old-Anl.

Vergleilbtermine vom 2. Augnit 1801 ange | esannt gemacit durci Bed, G-S. | 9Ude im Eldunadiaale anbertumt, = wobei auf | "95 Ia BEIANIRUONER H do: do. fleine 44 Brant bes Umerifis aeitehen O | 16014] Konfuvdversahren A E C As E S S G E Bremen, den 23. September 1891. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und Schlußre<hnung nebst Belegen auf der Gerichts- | Stils 1891 werden die im I. Nachtrag zum Kursk- Chinesishe Staats - Anl. |5 Der Gerichtsschreiber: Stede, ige As E hier, in Firma Nerven orberindee A1, E A Mewe og a ed g ere Ola E V8 S N

—— ; art, wird, nachdem der in dem Ver- ? e , der 9. Li [35923] Konkursverfahren gleihstermine vom 12. September 1891 angenom- | zur Vertheilung verfügbare Massebestand 575 A und Bahhmatsch der Kursk-Kiewer Babn nah Pillau do. Staats-Unl. v. 86/35 Das Konkursverfahren über das Vermögen deg | Mene Zwangsvergleih dur re<!1skräftigen Beschluß 65 F beträgt und auf die Konkursforderungen | Un 0,02 bezw. 0,71 Rubel, fowie die im I. Nach- do. Bodcrpfdb. gar. .|37 Handschubfabrikanten Anton Felix Kla | vom 2. September 1891 bestätigt ist, hierdurch | 2/20 {0 entfallen. trag zum Lia Men * Dettegelarat Ben d: Egyptische Anleihe gar. .3 in Firma Auton F. Kla> in Chemuiß wird, | aufgehoben. Tölz, den 21. September 1891, enthaltenen Fraht'äge na< Pillau von den nahe do. do. «0 nachdem der in dem Bergleichstermine bom 11 A ust Lübbeuau, den 21. September 1891. Gerichts\hreiberci des K. Amtsgerichtes : stehend genannten Stationea der Libau-Romnyer do. do. n l 96,80G Rum. Staats-Obl. fund. 5 1891 angenommene Zwangsvergleih dur rets Königliches Amtsgericht. I. S O “Sccoit 005 Rubel Dinitrowka 0 12 Rubel N diy [t ti Ee 96/604 806 B B feines

e B, E r ———— ' ; j ubel, o. do. pr. ult. Sept. „60A, 80 bz : 9. Ed N m nämlichen Tage bestätigt ift, [36073] Köuluröverfalitez [36078] Konkursverfahren. Talajewka 0,21 Rubel, Romny 0,35 Rubel und Egypt. Daïra St. - Anl. 4 1000—20 £ 94,90G ; do. amort. Königliches Amtsgeriht Chemnitz, Abtheilung B., | In dem Konkursverfahren über das Vermö In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ahmaish 038 ubel. annd Up ere Mil, % C e E D Nene den 22. September 1891. | “d Fruchthändlers ‘Josef Woog in Markols, | Kaufmanns Johann Peters zu Tönning ist Bro óntgliche "Eiscubahn-Direktion innländilhe Sool 18894 O Ny ; M 10 g E f ägli Z e E -D o. St.-E.-Anl. —,— ; ¿ Bekannt gemacht id: Aliiae Pô3tbs\<, G.-S. At vue beta e E i L I e C MES, BILU Ta0i, Dos. als ges<äftsführende Verwaltung. do. do. v. 1886/4 4050—405 Á —,— 1 A das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- | Mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- [35927 grd er R 24 2 Y 15 Se se 29/10 bz Nf „Engl

do.

1000 Fr. 19000—1000 Fr. |—,—

400 „& 88,25 bz

409 „é 85,00 bzG

: ¿s D 35,80 bz . do. pr. ult. Spt. 35,80 bz , Silber-Rente. . 41,00 bz ; do. kleine 93,70G- ; do. u 93,75bzG ; do. kleine 93,30 b; G . do. pr. ult. Spt. 93,75 bz G . Loose v. 1854. . —,— . Kred.-Loose v. 58 34,50 bz 1860er Loose . .

5 5 I I pk jd

. è E Schweiz. Gidgen. rz. 98/34 EE I 1000 u. 100 fl. 178,75bz d do. neueste|37

o. 100 n ZFEE Serbische Gold-Pfandbr. 5

4. l 1000 u. 100 fl. 178,60 bz do. Rente vy.18845

4,10 100 fl. 78,60 bz do. do. pr. ult. Sept.|

1 do. do. v. 1885/5 [1

250 fl. K-M. 1117,80bz do. do. pr. ult. Sept.|

L 117 1.5, 11 L 1.1.7 1.1.7 L 6 1

SELE

L L 1, d, L, E ¿6 L D,

j l Ql 400 6 185,40 bz

100 fl. De. W. |321,10G Spanishe Schuld... 14 [hes] 24000—1000 Pes, N 1000, 500, 100 fl. 1119 49bz do. do. pr. ult. Sept.| —,— 28,50 bz . do. pr. ult. S 119,10a,25bz | Stodhlm. HOE v.84/85/4F[1,1, 7 4000—200 Ker. 1100.25bzG

Pur funk Jock derk C4 RD DO erd pad Fs

E | E LELEE

Q pak t - dus Lis

ko D

28,50 bz . Loose v. 1864. . 88,75 bz G do. Bodencrd.- Pfbr. 88,75 bz G Polnis@e Pfandbr. I—IV 101,60G do. do. V, 109,60 bz do. Liguid.- Pfdbr. 0A N Portugies. Anl. v.1888/89 92,00 61 do. do. kleine —,— Raab-Graz. S L Röm. Stadt-Anleihe I.

89,20 bz do. do. I.-VI. Em.

10C u. 50 fl. |—,— do o, v, 18864 [1.5.11 2000—200 fr. 197,30bz 29000—200 # |—,— do. do. v. 1887/4 1.3, 2000—200 Kr. 197,00 bz 3000—100 Rbl. b 67,10G do. Stadt-Anleihe/4 | 15.6 13 8000—400 Kr. /198,80bz G

p=A Cs

3000—100 Rbl. P. |67,10G do. do. lleine/4 | 16,6 13 800 u. 400 Kr. [99,40bz 1000—100 RbI. S. 164,40 bz G do. do. neue v. 85/4 | 16.6 13 8$000—400 Kr. 198,80 bz 406 A 54,30bz G do. do. fkleine : 800 u. 400 Fr, 199,40 h- ü 54,30 bz G do. do. 3, 9000—900 Kr. 190,50G 100 A4: = 150 fl. &.1103,10 bs Türk. Anleibe v. 65A. cv. 1000—20 £ —— 500 Lire 84,75bzG do. do. B. 1000—20 L 22,00G 500 Lire 79,10 bz G do. Lo. C. 1000—20 £ 17,90G 4000 4 100,40 bz do. do. D. 1000—20 £ 17,90G 2000 100,40 bi G do. C. u. D. p. uli, Sept. 7,85à.90 bz G 400 M 100,80G do. 4000—-400 83,25 bz 18000-—400 « 197,00bz do. do. | 400 A 33,50 bz 4000 u. 400 «é 197,00G do. consol. Anl, 1890 : 57,70G E 82 60bz do. E 1890 : 30,90 bs ; 83 00bz do. Zoll-Bblig. . 35000—500 Fr. 157,90 bz 5000 L, G. 82,50bzG do. do. lleine 500 Fr. $7,90 bz 1000 u, 500 L. G. |82,50bzG do. do. ult. Sept. —,— 1036—11i 2 |—,— do. Loose vollg. . 400 Fr. [61,50 bz 111 £ 118,10G do. do. ult. Sept. 60,90às1,50b¡ G 1000 u, 100 2 186,50bz do. (Egypt. Tribut.) . 1000-20 f —_—,— 625 u. 125 Rbl. 197,50bz do. do. feine £ ——_ L 97,50 bz Ungar. Goldrente große 89 60 bz 97,90à,50 bz do. do. mittel 91 50 bz 0| 10000—100 Rbl. |—,— : do. kleine 91,90 bz —,— ; do. p. ult.Sept. 89,60 bz . E . Eis.-G.-A.89 5000 V 10000—135 Rbl. 1103,90 bz é do. 1000 100,00 bz G 5000 RbI. —_—,— ¿ do. 500 100 00bz G 1000—125 Rbl. 1103,50bzG ; do. 100 100,00 bz S 125 Rbl. 103,50 bz G . Golde-Invst.-Anl. , 1102,30G do. do. E 50,00

.| 3125—125 Rbl. G. |—,— . Papierrente 625—12%5 Rbl. G. 198,00bz G , do. p. ult. Sept. E E 500—20 g 97,30 bz G . Loose 253,00 bz B 500—20 £ 97,30G . LTemes-Bega gar. T 500—20 L —_—,— do. kleine 97,50G

1% Rbl. do. Bodenkredit . : 9750G do. Grundentlast.-

ja R A jk ADA

do pra rank pack J J) Þact C0”

Eo. Q... 0 S 0 .-Q 476 . woa mo P D Is duk pel dank pu pak pad C

tbe P e A P O]

wi r N pad pu 14 pk P p Il pk pk rk pudk rk jur pr jmd rk de jdk pr D d jun pt pur pruch jdk) pa ft b O J jk D

oe R E a P E D E (Q)

o pi O

OOMUMWNSNDSI Ou bk puak

05 pu d mo Lo Bs O

D P

"7 E

ind Puk pat D E C E E d es C0 G I S I C —Y 2 O O pr pk O D O

TE s pr i E m pa e-t- pk

As

P. fr Cs Uf U Pr I a a I R N pad bck pi D C) “I J J f dureh jau puri prek prak park park js

pad pak fend

Pins A A pr Pr pk Pr pk pen purrà pee nd Panik Junk derd jdk S dk S5

r

G L De O n r s 03 Fk brd Junk Fd P If

T CUP> Pr QIANSE E Et UESuues Q: Lui: S Le & S Bes GES E. que P BDSRESDES A

J pad rk jb J O J

t b i A pl br A Fab Jreà D dak pt P jmek dO d I

,

und pad pmk Er A 5h dmr dk jed pan fred rak denk dn Pl pk pk pr k ri Apel jed N funk fut HO HO DO Ek ja

CGOO0

,

10090—100 8. |—,— : 77'90G 30 Lire 30,00 bz

or | O | s

e

e

Tx

i bri pa jk fra S jp P f a e R Prt jd If If n duk Q Ld (F) [=) do

d A) J jut frak derd jurck

M E

Go L ani

E apa pmk jk dund prck P

m a a dd J ur E J

500—100 Rbl. S. 192,00 bzs Berl.-Ptsd.Mgdb. Lit. A. —,—

150 u. 100 Rbl. S. 189,00 bz Braunshwei ische L, 104,49 bz 100 Rbl. 158,25 bz Braunschw. Landeseisen®. T T 100 Rbl. 148,20 bi G Breslau-Warschau…. . 1000 u. 500 Rbl. 173,50G D.-N. N ost-Wrn.) 100 Rbl. M. 103,40 bz G al lankenb.84,88/4 1000 n. 100 Rbl. 197,25G übed- ane dar. . 400 M 89,50G F agdeb.-Wittenberge . . 1000. 500, 100 RbI. 169,00 bz M ‘in:-Ludwh. 68/69 gar. 5000—500 A 193,70bzB do. 75,76 u. T8cv.|4

. 93,50 bz G do. v. 1874/4 5000—1009 Ä |—,— de. p. 18814

99'00G 100,00B

Err

E e AAIA

e

da P. is 1s pt ba fs

E a E i pk pk puenk prak pur jb pack db dr Dell due Jauk is: QS dus. Mis LIe Qn Qs O pu bu J J J jund L) J hruad prach wek punk 0s O O O k hak

j 5 : i ierselbst anberaumt. ]

35921 ; rü>sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffun gerichte hierfel ¿ 0000— E ;

: Das, Konkurtoeetiies Aber 26s Vermögen des d E geE über die nit verwerthbaren Ver- Ur: E Dae S E Pas Gütertactfe tür bea O beiten Wertele Gotlenb St. v. 91 S-A 34 x M 91/00 bz do 4 v i809 ï ber Verm: L Í , St. v. „A. . / ; O

arde naa gut E Brun Aniezuih GMILE O 17° Oktober TS0L Galle TOT He, Fes Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. tritt am 1. Oftober cr. der Nachtrag 1 in Kraft. 7 GUQUSe D S 9 MAR Fe Fr. T IRS De cent Aal. v.80 det

dEnorf wird; | : * | dem Kaiserlihen Amtsgericht hierselbst bestimmt. E Derselbe enthält neben verschiedenen Aenderungen : i x Ls o Le Ls va E O Ri tén Ge E E In dem Termine soll aud V Ros Stet [35939] Konkursverfahren. und Ergänzungen Entfernungen und Frachtsäße für H coul, Mos c S E e. i R See, lichen Tage bestätigt ist, hierdurh b u. Sohn angemeldete Forderung geprüft werden, Das Konkursverfahren über das Vermögen 1) der | die Stationen Lüchow und Wustrow des Direktions- f : 2 / E:

ien Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Markolsheim, den 22. September 1891 ¡u Votum unter der Firma Böhelen-Royen be- | bezirks Magdeburg, fowie Ausnahmetarifsäge für do. do. fkleine/4 20 £ 62,50 bz G do. do. pr. ult. Sept. Königliches Amtsgericht Chemnitz, Abtheilung B., Brünn, Amts ¡tssekretà ; stehenden Holzhandlun 2) deren alleinigen | Getreide, Hülsenfrüchte, Mühlenfabrikate und Kleie do, Monopol-Anl. . 4 5000 u. 500 Fr. |62,29e bB® 2 do. do, IV. den 22. September 1891. , gerihtssekretär. eri A g- „einigen 1 Magdeburg, den 22. September 1891 : do. do. fleine/4 500 Fr. 64,75B S do. Gold-Rente 1883/6 Böhme. ria mi N A CHe An Nun E Vögelen, Sönigliche Eisenb hu. Direktion do. Gld. 90 (Pir. Lar. 6 500 £ 735061G F | do. do. Bekannt gemacht dur<: Aktuar P3b\<, G.-S. Lena) s : : Po ge ola Abbalta H TUES Ele Namens der betheiligten Verwaltungen. do. do. mittel|5 100 £ 73,50 bz G do. do. v. 1884 35924 Saidu Gastwirths L eee Mil aae Ubde hierdur< aufgehoben. 4 T P T olind Staats-Anleihe 54 140002100 fi 10S +4 do e als Sept L DE Sat Vermögen des Mirisch in Trouitz ijt na< erfolgter Abhaltung Horne N E E ie < dem diesseitigen Lok al. steuerfr. Hop «Db. /4 250 Lire 68,00bz FLf, do. St-Anl. 1889. Ziegeleibefizers Karl Friedrich Heinit fi e Zul etitns dur< Beschluß des Königlichen | (L 8,) Beglaubigt : Sasse: g NNLAON Den Rae ar 1 E Er do. Nationa Be 500 Lire 0R00 do. do. Me L A: ¡Slmtater Abhaltung des A <ts hier vom heutigen Tage aufgehoben Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. \chaftlihen Fahrten von Schülern nebst den beglei- 20, Sine v t d t 20 01G L 12 1990 r Eur Königliches Amtögericht Chemuitz, Abtbeilung B, | Meisten, den 22. September 1891, 7 C R do. do. 100—1000 Fr. [89,60bzG do. do. IV. Em. den 22. September 1891. E X Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. [360 S l Vekanntmachung, . a. 75 A für e p f wis B denb d do, do. pr. ult. Sept. 89,60 bz do. conf. Eisenb.-Anl. 0. Ah e Pôörschel. Bei g ol, Bantgger!@t alsertradingen pat mit | 8 Y op! s Berlin ah o UNDe do. amort. III. IV.|5 500 Lire do. do. ber do. Bodenkr. Gold-Pfd. Bekannt gemalt durch: Aktuar Pöbs, G.-S. | (3589023, Konkursverfahren. Bein ber Hanbelssrau Eva Maria Holle | d. 50, « + » wischen Brandenburg und Bifab St-Anl 86 1. IL4 11.7 | 3000400 M , bo, pre ult, Sept: 07,164 04,606) | Benctianee Woose In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Waun von Wassertrüdingen, in Folge gerichtlich : Potsdam und zurück do. do, leine 400 M ) E L '0740B | Wiener Communal-Anl. 7 | 1000 u. 200 fl. G. [104 50G (B60) eg Sonfuröverfahren, | ded Konsum-Vereins E, G. m. u, O. iu | dn aleides oufgehoh e eftis Morden | Fg diejem Lage an fommen, aud für bie vor: Luxemb. Staats-Anl.v.82/4 10900—100 4 |—, * Drient-Anleihe (o |1.6. 14| 1000 u. 100 Rbl. P. |—— Züricher Stadt-Anleibe 34/161) 1000 Fr. _|—,—

a onTursverfa Ü das i e8, ausgehoben. « h RE ; ü - —- Ehefrau des Kaufmanns ; Alexander Blash, ry S kiotar des Verwalters auf 600 „«| Wassertrüdingen, am 23. September 1891. bezeineten Stre>en die für Schulfahrten im Nach- nau n I H do De ult Sept R e T L e eat. E E 170,75 bzG Auguste, geb. Köpke, in Demmin, in Firma | festgesetzt und Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. trage T zum Personengeld- und Gepädtarif für die- Mexikanische Anleihe 4 ; L do, I i| 1000 u. 100 Rbl. P 169/49 bz R R f A. Blasch, wird nah erfolgter Abhaltung des 2) zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | (L- S) Hofmann, K. Sekretär. Preußishen Staatsbahnen Theil 1. vorgesehenen do. do. s ; . do. pr. ult. Sept. : *69,30à,40 bz B Eisenubahn-Prioritäts-Aktien und Obligatiouca. Sólußtermins hierdur< aufgehoben. walters, zur Grhebung von Einwendungen gegen S A e Aan wee e eine, Faur- do. . . 88,60 bz Nicolai-Dbl.. . . 2500 Fr. 97,20 bt Bergish-Märk. I. A. B.|341. c 96,00bzB

Bemmin h N S | D S eb ne Dra | B are T E mente e | L Le dier Bfefadadatein m t L min S jon i e Ls | gu Sni P

; erû enden Forderungen und zur Beschluß- onkursverfahren über das Vermögen des o. ; v / Ï

fassung c E ed e nit vewerth: O GuEA e EA Rüspel pie s bura den 22. September 1891 do, i | , $6,391 s p i Nou 3 aren Vermögensstücke, sowie über die erhobe na) ersolgter altung des ußtermins - ; : j : 9. L : : ° 9 v. 1864 g Daf Verfahren, “beireffend den Konkurs über das É E “hem 1D, Dotolte:n ARDA Sdluß, e i deri September 1891 jz R L S Si e d Staat Eise nb pa 200—20 £ 89.40,8011 i o Sliegl, ermin au . ober or- even, den eptember ü o. Staats-Eisenb.-Dbl.|5 3, 5. x Meyer hier, ist durch enero Obdwald | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte " Königliches Amtsgericht. Nebaclélia: Die, & Ale Di do. do. kleines : 73254 * Boden-Kredit - wivd aufárCabén, hierselbft, Zimmer Nr. 37, bestimmt. E L Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Moskauer Stadt-Anleihe|5 1000—100 Rbl. P. |68,70bzGfkl.f. i o. ar. Frauftadt, den 21. September 1891. Merseburg, den 18. September 1891. [35920] Koukursverfahren. Berlin: / New - Yorker Gold - Anl.|6 1000 u. 500 F G. 118, 50G iz / „Pf.1 Königliches Amtsgericht. ; Müller 11 Aftuar, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Verlag der Expedition (Scholz). Pormeoide Hypbk.-Obl. 3411, 4500—450 « 92,76 biGIL.f. do. -- Pfudbr. als Gerihts\<reiber des Königliczen Amtsgerichts. Bt E ect s geb. Rau, in Bree e euen Buchdru>erei und Verlags d M RNe è 20400-—204 A T Gie, E 2200 E u, Inhaberin der Firma J. G. Rau da- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Oesterr, Gold-Rente . . .|4 1000 u. 200 fl, G. 94:80 bz B do, St.-Renten-Anl,

E p jt 1A Pr bek jd jd dek

O A S Ds

wt prá

P p pas ia p I L E U: FAEREA do S D 5 A UD 2

°

ho 400 09 O-A

P E