1891 / 231 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[37394] Activa.

An General-Installations8-Conto (Cen- trale Beuthsr) „. « = + + Cafsa-Conto x Patent-Conto . . Centrale Hasenhaide . Waaren-Conto . Glüblampen-Gonto . Utensilien:-Conto . . Conto-Corrent-Conto R Gewinn- und Verlust-Conto .

160000|— . 1 T7090|— . 1150000|— 20000 /— 65203/47 467775 6201/30 . | 8691748 . 1333000

Debet.

Berliner electrishe BVeleuchtungs-Actien-Gesellschaft. Vilanz per 30. Juni 1891.

833000 —{1j Gewinn- und Verlust-Conto. Credit.

Passiva.

Per Actien-Capital-Conto : a. alte Actien... . , 1165000 b. neue Actien. . . . . , 1333000 Stamm-Prior.-Act.-Capital-Conto : c. Prioritäts-Actien . . . . . 1335000 (Dur Zusammenlegung der Actien ad a und c in 167 Stü> neue Actien à 1200 4 vershwindet na< Ablauf

des Sperriahres die Unterbil d S erbilanz von

$33000|—

[37488] e l Maschinenbau Actiengesellshaft vorm. Gebrüder Klein in Dahlbruch.

Ordentliche Generalversammlung am Sam- stag, den 24. Oktober 1891, Nachmittags 3 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft.

Tagesorduung :

1) Jahresbericht. 9) Vorlage der Bilanz und Ertheilnng der 3) Ergänzungswahlen für den Aufsichtsrath.

Decharge. Dahlbruch, den 30. September 1891. Der Aufsichtsrath.

. 13821051/72 T 67297 . [176131 62 1340 20 10484 56

An Verluft-Vortrag per 1./7. 90. Abgescriebene Forderungen Abschreibungen. . . 2 Maa Handlungs-Unkoften-Conto .

Per Betriebs-UebersGuß .

. |120819/03

Abschreibung lt. Vereinbarung 175 . 1333000|—

7 Verlust-Saldo. .

50958067 Nah voraenommener Prüfung bescheinige ih hier: mit die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie des Gewinn- und Verlust:-Contos mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Ge- sellschast. Der gerichtlich vereidete Vücherrevisor : Fulius Marcuse.

509580|67

Der Anffsichtsrath: Der Vorstand: G. Ko. Otto Klinger. P. Ribbe.

[57390] Activa.

Actienspritfabrik Geldern.

Bilauz per 30. Juni 1891.

Passiva.

. [133673 51 72686 60 4482 28 3393 81 1568 07 15341 45

586 65 26312 74 6634 98 ; | 1479171 : [118255 9% 25436 85

360 12026 10 4164 90 3945589

An Immobilien-Conto . Maschinen- 2c. Conto . . Bottige und Fastage-Conto Utensilien und Geräthe-Conto Fuhrwerks-Conto. . . « - Getreide-Conto n Kohblen-Conto .

Waaren-Conto.

Cafsa-Conto .

Wechsel-Conto .

Effekten-Conto .. . « + - Conto-Corrent-Debitoren-Conto . Generalunkosten-Conto . . S({lempctro>tenanlage-Conto . Tro>kens<hlempe-Conto . . Gewinn- und Verlust-Conto .

| M S . 1300000|—

80163/03 9900746

Per Actien-Capital-Conto . Hypotheken-Conto . . . , Conto-Corrent-Conto, Creditoren

479170/49 Geldern, den 30. Juni 1891.

[17917049 Der Vorstand.

[37406] Debet.

Nofitzer Brauukohlenwerke, Actiengesellschaft, Nofit. Bilanz pro 30. Juni 1891.

Credit.

é.

1) Bergbauconcessions - Conto 1127357,32 incl. M 357.32 Neuerwerb. Abschreibung . 37023 extra . 11998.88

2) Grundstü>s-Conto . incl. M 15.32 Neuerwerb. Abschreibung 5% .

3) Gebäude-Cto. 153851.10 Neuerwerb 1458.54 155309,64 Abs(@reibung 9 “/o . 7765.64 |

4) Maschinen- und Betriebs- anlagen-Conto 233430.70 Neuanlage 29097 92 Abschreibung . Inventarien-Conto

14186,20

Neuanshaffuna 3397.66

Abschreibung . . .

6) Eisenbahnanlage-Conto incl. M 45.— Ergänzung Abschreibung . E

7) Betriebs-Conto :

1) Materialien-Conto 2) Naßpreßftein-Conto 3) Brikets:Conto . 19.71

S) Gasse O 1

9) Wewsel-Conto «ooo 34

10) Effecten-Conto . « + + +* 443

11) Afffsecuranz-Conto N

12) Debitoren-Conto: Banquierguthaben Außenstände .

49021.88 14721.49

736.45

262528.,62 15118 62

17583 86 2324.86 7045.—

423 .—

5565.31 3473.75

150317.45 50250.72

Nofitz, den 10. Juli 1891.

Debet.

M d 12000 L 13202 56 ._._| 3096 97 : 1109440 011 71 2302748 17885 57 3037/80 1497/75 758/62 603/64 165 70 476 72

Salair-Conlo .. » + + Regie- und Verwaltungs-Conto . Knapps<afts-Conto . Abbau-Conto . ; Debitskosten-Conto . « « - Maschinen-Unterhaltungskosten Provisions-Conto . . . . - Gebäude-Reparatur-Conto . Brücken-Reparatur-Conto . Eisenbahn-Reparatur- Conto Wege: Unterhaltungs-Conto Geschirrhaltungs Conto . Preß-Conto T. . « « . 1 1936477 Preß-Conto e ASIOODIOS Swmiede- u. Reparaturwezr kstatt- | Go. B Delcredere-Cont i; 56/50 Bruttogewinn . . 119639045 |

1525657 52

Auf Grund der stattgefundenen Prüfung der geführten Bügter und Vergleichung der Bel t denselben bescheinige ih hiermit die Richtigkeit der vorstehenden gleihung der Belege mi

Nofitz, den 31. August 1891. Gustav Meuche Die von ter heutigen Generalversammlung

1. Oktober a c. an mit #( 36.— p. Actie außer an unserer Kasse, bei Herrn S. renkel, Berlin, B - straße 67, bei Herrn A. Spiegelberg, Hannover, Bankgeschäft, y s ee anstalt Herren Lingke & Co., Altenburg, zur Auszahlung.

Nositz, den 26, September 1891. Die

107833544

13985

147544

247410 \<uß

9058/77

603/64 20056817

1767332|— Rofigzer Braunkohlenwerke, Actien-Gesellschaft.

: Strippelmann. Gewinun- uud Verlust-Conto pro 30. Juni 1891.

. Nafßpreßstein-Conto:

. Briquettes-Conto :

. Patt- und Entschädigungs-Conto . Zinsen- und Wewselspesen-Conto . , Effecten-Zinsen-Conto :

A P) 1601400— 241 44 366|— 3312580 7941/40 3009|—

1) Actien-Capital-Conto . 92) Creditoren-Conto 3) Dividenden-Conto . 4) Reservefonds-Conto . 5) Unterstüßungsfonds - Conto 6) Cautions-Conto . . 7) Gewinn- u. Verlust-Conto: Gewinn-Vortrag v. 1. Juli 1890 22a 257.36 Bruttogewinn . 196390 45

1890/91 —To6617 S1

Abs{reibungen . 75390 45

Gewinn - Ueber- ._, , 121257.36 wel<her Anwendung findet : a. Reservefonds $. 35 Pos. 1 6050.—

Tantièmen-Cto. 8. 35 Pos. 2 und 4 . . 17207.85 Dividenden-Ct. 8. 35 Pos. 3 . 96084.—

Un O Unterftüßungs-

fonds - Conto 1500.— 120841 71/05 Gewinn-Vortrag . . 415) 63/68 | 11/25

| | |

| me —— a

1767332|—

A. Kühne.

Credit.

“M |S

Koblenwerths-Conto:

Erlô3 aus verkauften Kohlen 273937.08

ab: Bestand vom 1./7. 1890 977,60 1272959

Erlss aus verkauften Preß- steinen . A

V 4 . 29807.87 ab; Bestand vom 1./7. 1890

3506.—

26301.87

Bestand vom 30. Juni 1891 3473.75

Erlôs aus verkauft. Briquettes 218488.23 ab : Bestand vom 1. Juli 1890 2322 17 216166.06

19.71

Bestand am 30. Juni 1891 21618577 897/06

5478/14

Zinsen von Effecten des Reservefonds

| abzüglih Coursédifferenz und Damno 361/45

525657 |52

Bilanz. , Gerichtl. vervf. kaufmännischer Sachverständiger. beschlossene Dividende für 1890/91 gelangt vom

und bei der Allgemeinen Deutschen Credit- A. Kühne.

Direction. Strippelmann.

) A e E 5671377 Zinsen-Uebers<huß S 4787

C —————————

7) Erwerbs- und Wirthschasts- Genossenschasten.

Keine.

I

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[37242] | Bekanntmachung. Iu die Liste der bei dem Königlichen Landgericht Berlin I. zugelassenen Rewtsanwälte ist der Re<hts- anwalt Richard Wilhelm Glatzel, wohnhaft zu Berlin, heute eingetragen worden. Berlin, den 25. September 1891.

Königliches Landgericht I.

Der Präßident: Angern.

[37240]

In die Liste der beim Amtsgericht Castellaun zu-

gelassenen Rechtsanwälte ift eingetragen:

Der Notar Dr. jur. Brink zu Caîtellaun.

Castellaun, den 25. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[37241] Vekauntmachung. : In die Ute der bei dem unterzeineten Gerichte zugelassenen Rechtsanwälte ift eingetragen: , Franz Alexander Bucheuau in Bremen. Hamburg, den 29. September 1891. Das Hanseatische Oberlandesgericht. 2) S. Beschüß Dr., Secretair.

[37243] Bekauntmachung.

Advokat und Rechtsanwalt Xaver Fumiau dahier hat die Zulassung bei hiesigem Landgericht aufgegeben und wurde heute in dessen Rehteanwaltösliste gelöst.

Augsburg, 28. September 1891.

Der Königl. S E DINBEN er.

I

9) Bank - Ausweise.

Keine.

A

10) Verschiedene Bekanukl- machungen.

[71965]

Neue Serie Federn in abgestuften Härtegraden.

„BRANDAUER & C25 RADUATED SERIES * _BIRMINGHAM_F

Jeder der vier Härtegrade lässt sich an den auf- geprägten Buchstaben leicht erkennen. Mustersortimente zu 50 Pfennigen.

Zu beziehen d. jede Papierhandlung. Niederlage bei S Löwenhain, 171 Friedrichstr.. Berlin W.

r E L H A Ri

[37386] Mette Publique Ottomane Consolidée.

Revenus concédés par l’Iradé impérial du 8/20 Décembre 1881.

10 e Ezxercice

Mois d’Août 1891.

Recettes nettes des

nistration provinciale

Frais payés frais d'admi- |par la direc- tion génér.

Recettes nettes des frais d’administration provinciale et centrale

Piastres Piastres

Total des mois pré- | 31 août cédents 1891

Liv. Turg. |Liv. Tara.

Total au

Piastres |Liv. Turgq.

( Tabac, (recouvrement d'arriérés) Ss Timbre Spirituenx Ae En Pêcherie . . «. « ) O A s De de is Redeyance de la Régie des Tabac «lia Tribut de la Bulgarie, remplacé jusqu'à fixation par Liv. T. 100000 à prélever gur Dîme des Tabacs Excédent Reyvenus Chypre, remplacé par Liv. T. 130 000 gur s0lde Dîme des Tabacs ou traites sur Douane . . .| 5129 800 Redevance Roumélie- Orientale . . .. Droits sur Tumbéky en traites sur Douane . | 2 500 000 Parts contributives de la Serbie, du Monté- | négro, de la Bul- garie et de la Grèce

9 080 154 231 899

ontributions

A

VIC

769 835

Assignations diverses

8 848 254 495 340

769 835

5 129 800

2 500 000

Total . [17 479 790 231 899 (a encaissés gur fonds

Agio sur conversion de

disponibles. . .. dias E, 12

monnaiíe . . _—

T7 247 890 21| 170 467 /08| 882 734 16/1 053 201 24

+— 45/65] + 293 + 338/66

Total Général . 117 479 790

231 899| 80|17 247 890/21] 170 512/78

383 027 17/1 053 539/90

par la Convention du 18/30 Avril 1890 Sommes transmises en Europe et payées pour de la Dette consolidée

comptes divers. «. . id, id. id. id, id. id.

Constantinople, le 5/17 Septembre 1891.

Sommes versées à valoir sur les obligations 49/0 prévues le gervice Traitements et frais gÉNÉTAUX ‘au Conseil d'Administration _ -|— Déposé à la Banque Impériale Ottomane, en or effectif et ( ; : en monnaies à conyvertir En caisse à l'Administration Centrale, en or effectif

en monnaies à convertir

Le Présgident. G. Aubaret.

Läiyres Turques

Livres

Piastres Turques

579 314/06 14 510/18|

T 184 248

n - la

Le 14 a 6161 302/26 60 173/80 —_ |— 4 A 4372| 1 053 539190 Pour le Conseil d'Administration : Le Conseiller délégué. Hamdy.

[37447]

Berlin C., Oktober 1891. Grünstr. 4, I.

Berliner N Adreßbu<h

A Am 4. cr. beginnt das Abholen der bei den Herren Hauseigenthümern und Verwaltern Einzeichnung bereit liegenden Haus listen zum „Berliner Adreßbu<“ pro 1892. Wir bitten die betheiligten Einwohner, denen die Liste no<h nit vorgelegen hat, solche bei ihren Hauswirthen zu reklamiren und für re<t genaue und deutlihe Eintragung der erforderlihen Angaben gütigst Sorge zu tragen.

r Redaktion des „Verliner Adrefß;buch““.

zum Deutschen Reichs

M 231.

Eisenbahnen enthalten sind, erschein

S ünste Beilage -Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 1. Oktober

in einem besonderen Blatt unter dem Tit

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Dol cishin Sl i

Berlin au durA die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

ilbelmstraße 32, bezogen werden.

U. S

Anzeigers SW.,

|

Vom „„Central-Handels-Regifter für das Deutsche Reich

L" S i

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- genannten die Ertheilung eines Fu nach- gesu<t. Der Gegenstand der Anmeldung ift einst- Da gegen unbefugte Benußung geschüßt.

afse.

21. M. 7807. Solenoid für gleiGmäßige An- ziehung eines cylindrishen Eisenkerns. W. R. Michl in Wetter a. Ruhr.

33. S<. 7308. Vers{lußvorri{tung für Sirmgloden. Schoel «& Eekner in

Krefeld.

42. L. 6736. GeldweGsler. Mark Booth Lowrey in Memphis, V. St. A., 246 Madison Street; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin NW, Luisenstr. 25.

44. B. 12196. Siterheits-Haarnadel ; Zusatz zum Patente Nr. 54 668. Carl Bösene>ker, Volks\{hullehrer in Münwen, Kleestr. 6.

46. B. 12 001. Regler für Gasmaschinen. Otto Böttger in Deuben-Dresden,

M. 8222. Einstelbare Pumpe für Pe- troleummaschine. Maschinenfabrik Kappel in Kappel bei Chemni.

„. S. 5651. Feuerluftmaschine; Zusay zum Patent Nr. 49 909. Société Anonyme des Moteurs Thermiques Gardie in Nantes; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25.

49. S. 11289. Blechf<heere. Carl Hamann in Reinbed.

L, 6758. Verfakren zur Herstellung der Staubfäden metallener Blumen. Hermann Lode in Berlin 80, Köpeni>erstr. TT—T78.

52. F. 5362. Knopfloch - Verriegelmaschine. Henry Paul Frister in Philadelphia, 901 Walnut Street ; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin NW,, Luisenstr. 25.

K. 8620. Herstellung von Stleifensti>kerei. Krauß & Hähnel in Eibensto>.

60. 3. 1435. Hydraulischer Regulator. Erwin Zimnic in Wiener - Neustadt, Villa Swneider; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Gch. Kommissions-Rath, und L, Glaser, Regie- rungas- Baumeister in Berlin SW., Lindenstr. 80.

61. . 7458. Vorrichtung zur Rettung aus Feuersgetahr. —Wilson Manusacturing Company Incorporated in Minnesota, V. St. A.; Vertreter : “Robert R. Schmidt in Berlin 8W., Königgräterstraße 43.

2, D. 4775. Centralfeuer - Jagdgewehr mit Hammers{lö}ern und zur Seite drehbaren Läufen. Franz von Dreyse, Königlicher Geheimer Kommiisions-Rath in Sömmerda.

80. S. 5962. Verfahren zur Herstellung kera- misher Oefen aus einem Stü>k. Julius Salomon in Berlin C., Kl. Präsidentenstr. 7.

83. H. 10702. Elektrishe Ubr. Emil Gustavus Hammer in Brooklyn, New: York ; Vertreter : C. Feblert & G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32.

85. K. 8794. Dru>minderungsventil für Haus- wasserleitungen. E. Kottenba< und M. Kahls in Barmen.

M. 7970. Selbstthätig und absetzend wirken- der Heberspülapparat. Sidncy Walker Miller, August Moyer, Frederik Howard Post und Albert Warren Berry, sämmtli<h in Pasadena, County of Los Angeles, Staate of California, V. St, A.; Vertreter : C. Fehlert & G. Loubier in Berlin NW,, Dorotheenstr. 92.

_St. 2947. Vorrichtung zum Verhüten von Frost bei Wasserleitungsrohrbrüchen.

. Stübben in Krefeld, Dreiköniginstr. 161.

86. W. 7815. Neuerung an Webschäften.

Remy Wilms in Wermelskir{en, Rheinpr.

2) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeichneten, im „Reihs- Anzeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmeldungen ift ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten.

Klasse. 47. Sch. 7001. Doppeldihtungsring mit Metall- wischenlage und Einfassung. Vom 12. Februar

891. 67. E. 3076. Polirmas<hine. Vom 11. Mai 1891. 3) Uebertragungen. Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im „Reichs-Anzeiger“ bekannt ge-

matten Patent - Ertheilungen sind auf die na<- enannten Personen übertragen worden.

lasse.

16. Nr. 57 439. Wittwe Cécile De la Croix, geb. Embrechts, die minderjährigen Kinder Paul und Maurice De la Croix in Antwerpen,

. Place de l’aurore Nr. 27, und die Bankfirma

traus «& Co. in Karlsruhe, Baden, Zäh-

ringerstraße 84; Vertreterin : Bankfirma Straus

& Co. in Karlsruhe i B. Apparat zur

Sterilisirung und Austro>nung von Thierlcichen,

Sleishabfällen u. dergl. unter gleichzeitiger Ge-

m von Fett und Leim. Vom 21. Dezember ab.

45. Nr. 57 245. Dr. Titus Knauer in Grêbers, Provinz Sachsen. Verfahren, um Runkel-

reußishen Siaats-

rüben auf unges<le<tlihem Wege zu vermehren. Vom 25. September 1890 ab.

Klasse.

74. Nr. 56 220. Frederi> James Mithell, 862 Broadway in New-York, V. Sit. A., Ben- jamin Franklin Wheelwright und Philip Bryson Cavanagh, Beide in New- Vork, V St. A.; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW.,

Abonnement beträgt 1 6 50

Altena i./Wests. Handelsregifter des [37322] Königlichen Amtsgerichts zu Altena i./Westf.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 188 die Firma Ludwig Rasche und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Quin>e zu Altena am 26. Sep- tember 1891 eingetragen.

Kochstr. 4. Vorrichtung iur aussezenden Zu- führung von Leucbtgas für Signalzwe>e. Vom 5, März 18390 ab.

78. Nr. 57399. Firma Wolf «& Co. in Walsrode. Verjahren zur Herstellung ge- körnter NitrocelDulose zu Sieß- und Spreng- zwe>en. Vom 26. Januar 1890 ab,

4) Erlöshungen.

Die na<folgend genannten, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente find auf Grund des $. 9 des Ge]eges vom 25. Mai 1877 erloschen.

Klasse.

4. Nr. 49762. Dowipugzer.

6. Nr. 49 684. Luftleitung an Malzdarren.

= Nr. 17277. Neuerungen an Nähnadel- stampfmascinen ; Zusaß zum Patente Nr. 367.

8. Nr. 38 225. Färbeapparat. :

14. Nr. 9827. Neuerungen an Wolf’s<hen

Dampfmaschinen. „Nr. 55537. Oberflächen-Condensator.

15. Nr. 34 066. Herstellung von Originalplatten oder Walzen zum Dru>en beliebiger Dessins, welche Platten oder Walzen au na< wieder- holtem Abs(&leifen ohne Erneuerung der Gra- virung benußt werden können.

20. Nr. 42 165. Absperrhahn für Gaëleitungen in Eisenbahnfabrzeugen.

22. Nr. 50 835. Verfahren zur Darstellung der Carbonsäuren des Meta-amidophenols und seiner Alkylderivate.

33. Nr. 58 054. Eine federnde Scwirmglod>e.

37. Nr. 54 419. Pflo> zum Befestigen von Leinen, Tauen, Ketten, Flaschenzügen, Pfosten: stüßen u. dergl. am Erdboden.

38. Nr. 58 168. Verfahren zum Uebertragen von Eisen-Lichtpausen auf Holz oder Leder.

46. Nr. 57814. Gasmaschine.

47. Nr. 41 569. Getheilter íInnenvers{<luß mit Scharnierverbindung für Oeffnungen in Dru>- gefäßwandungen, insbesondere bei Dampfkesseln.

„Nr. 57 345. Sqraubensiherung mit in einander ges{raubten Gegenmuttern verschiedener Gangrichtung. 49. Nr. 45 925. Stanzmashine zur Herstellung glei tiefer Sinkerbungen in Metaullkeilen. „Nr. 50 290. Hufnägel-Schmiedemaschine. Nr. 52222. Shmiedepresse. Nr. 55 485. Maschine zum Ziehen von Kupferröhren mit Längsnaht. 50. Nr. 47 081. Ba>enquetsche. 52. Nr. 34 764. Knopflohapparat für Näh-

maschinen. Längenabhauer für Papierdüten-

54. Nr. 8140. Maschinen. : „Nr. 50 358. Briefums{lag-Masine. 56. Nr. 57 971. Vorrichtung zur Verhinderung des Durchgebens der Pferde. 57. Nr. 50 797. Photographishe Moment- hantcamera. 58. Nr. 56 182. Neuerung an Saltwerken für Scraubenpressen. 64. Nr. 8660. Kapseln. Nr. 38 691. Bierubr mit Zeigerbewegung, wel<e dur eine lose Kugel hervorgerufen wird. Nr. 52 040. Neuerung an Flaschenkork-

mas(inen. „Nr. 56 398. Kübßleinri&tung für Bier-

leitungen.

72. Nr. 56 183. Mehrlade-Gewehr mit durch den Abzug zu bethätigendem Cylindervers<{luß. 76. Nr. 49 899. aschine zur Herstellung von

Vorgarn:-Noppen-Zwirnen. 77. Nr. 42 824. Neuerung an Luftsciffen. . Nr. 54 394. Billardgueue-Feile. 88. Nr. 54 537. Hohle Bruststü>ke für Wind- mühlenflügel. 89. Nr. 58 222. Verdampfapparat. 5) Berichtigung. Zu der Patentscrift Nr. 56 775 wird ein Berich- tigungsblatt herausgegeben. Berlin, den 1. Oktober 1891. Kaiserliches Patentamt. Bojanowski.

Handels - Register.

Die andelsregistereinträge über Alktiengesellshaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Gingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem roßherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöcentli<, Mittwochs bezw. Sonuns- abends, die leßteren monatli.

Altena i./Wests. Handelsregister des [37323] Königlichen Amtsgerichts zu Iltena i. /Westf.

Die unter Nr. 29 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Firma Ludwig Rasche (Gesellschafter

[37467]

der Kaufen Ludwig Rasche und der Kaufmann Albert Quin>e ist gelöst am 26. Septembex 1891,

Berlin. Handelsregifter [37483]. des Nes Amtsgerichts A. zu Verlin. Zufolge es vom 29. September 1891 find am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1417, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: ___ W. Schlieben «& Co. mit dem’ Sige zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: Der Kaufmann Eugen Sglieben ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. In unser Gesellshaft2register ift unter Nr. 8507, woselbft die Handelsgesellshaft in Firma: C. Peschke & Comp. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Die Handelsgesellschaft ift dur den am 96. Mai 1885 erfolgten Tod des Peter Ioseph Stein aufgelöst, das Handel3geschäft aber von dem Adolf Schenke unter unveränderter Firma allein weitergeführt worden. Leßterer hat dem- nä<hst das Handelsgeschäft an den Kaufmann Moriß Meyer Rosenfeld zu Berlin veräußert, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fort- sezt. Vergleihe Nr. 22054 des Firmen- registers. - Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 22 054 die Handlung in Firma: C. Peschke & Comp. mit dem Size zu Berlin und als deren JIn- haber der Kaufmann Moriß Meyer Rosenfeld zu Berlin eingetragen worden. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9829, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Orenstein & Koppel ; mit dem Sitze zu Berlin und verschiedenen Zweig- niederlafsungen vermerkt teht, eingetragen: Zu Wien ift eine Zweigniederlassung errichtet. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 12 742, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Vöttcher & Co. mit dem Sie zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen: Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöft. , Der Weinhändler Alexander Josef Böitcher zu Berlin seßt das Handelsges<häft unter der

Firma: A. J. Böttcher fort. Vergleiche Nr. 22 053 des Firmenregisters. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 22 053 die Handlung in Firma: A. J. Vöttcher mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Weinhändler Alexander Josef Bôitcher zu Berlin eingetragen worden. ; ie Gesellschafter der hierselbft am 1. Septem- ber 1891 begründeten offenen Handel sgesellshaft in

irma: 6 Mese> «& Slotowsky (Geschäftslokal: Wilhelmstraße 105) sind: der Faun Friedrih Wilhelm Albert Mese> un der Kaufmann Herrmann Slotowsky, Beide zu Berlin. : ; Zur Vertretung der Gesellschafi sind die Gesell- \{after nur in Gemeinschaft mit einander berechtigt. Dies is unter Nr. 13049 des Gesellschafts- registers eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselbft am 1, Dezember 1890 begründeten offenen Handelsgesellshaft in

Firma: G. Hahn «& Co. (Geschäftslokal : Oberwasserstraße 12) sind: : der Kaufmann Gebhard Ferdinand Balduin Hahn und der Kaufmann Otto Hermann August Maaß, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 13050 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselbst am 21. Septem- ber 1891 begründeten offenen Hantelsgesellshaft in

irma: s Paul Zöllner & Co. (Geschäftslokal : Dieffenbachstraße 36) sind: der Architekt Paul Zöllner und der Bankier Ernst Gehrke, Beide zu Berlin. :

Dies ift unter Nr. 13 051 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst am 29, Sep- tember 1891 begründeten offenen Handelsgesellschaft in Firma: l

A. Lehma® «& Philipp (Geschäftslokal 1 Central-Viehhof, Zimmer Nr. 28)

di der S<{hlä6termeister August Joseph Lehmann

und : der S<hlächtermeister Ernst August Paul Philips, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 13 053 des Gesells<hafisre isters | eingetragen worden. : Sn unser Gesellshaftscegister ist einget¿agen» -

unter

Spalte 1. Laufende Nummer: 13 052,

4

18914,

———— Der E dieser Beilage, is welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan - Aenderungen der deutschen a au 2

für das Deutsche

Reich. (Nr. 231A.)

Das Central - Handels - Register für das Dae Reich er eint in der Regel tägli. Das : für das Viertelja Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 S.

4 werden heut die Nrn. 231A. und 231 B. ausgegeben.

r. Einzelne Nummern kosten 20 S.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft : F. W. Aßmanu & Söhne.

Spalte 3. Sit der Gefellfchaft : Lüdenscheid mit Zweigniederlassung zu Verlin.

Spalte 4. Rectêverhältniffe der Gefellshaft: Die Gesellschafter find:

1) der Kaufmann und Fabrikant Friß Aßmann zu Lüdenscheid,

2) der Kaufmann und Fabrikant Eugen Aßmann

zu Lüdenscheid. am 1. April 1889 be-

Die Gesellschaft hat gonnen. i: 2 F Das hiesige Geschäftélokal befindet ih S<hügten- straße Nr. 46/47. Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 7326, wor selbst die Handlung in Firma : Heinri<h Engelmann mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen: Zu Fordon ist errichtet. / In unser Firmenregister ist unter Nr. 16 097, woselbst die Handlung în Firma: Joh. Michaelis mit dem Sitze zu Berlin vermerkt teht, einge tragen: Die Firma ist in: Jul. Graupner geändert. Vergleiche Ne. 22 050. Demnächst ift in unser Firmenregister Nr. 22050 die Handlung in Firma: Ful. Graupner mit dem Sitze zu VBerliu und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Graupner zu Berlin einge- tragen worden. In unser Firmenregister ift unter Nr. 19 103, woselbst die Handlung in Firma: _ Erust Aug. Hirschfeld mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, tragen: Die Firma ift in:

Ernft Aug. Hirschfeld homoeopathische Central- Apotheke z. Koenig Salomo. geändert. Vergleiche Nr. 22 048,

Demnäcst if in ux«zjer Firmenregister unter Nr. 22 048 die Handlung in Firma: Erust Aug. Hirschfeld homoeopathifche Ceutral-Apotheke z. Koenig Salomo.

mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Apothekenbesizer Ernst August Hirschfeld zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 21 656, woselbst die Handlung in Firma:

Blumenthal & Oppenheim

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen : Í Die Firma ift in lumeuthal’s Confectiou geändert. Vergleiche Nr. 22049. Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 22 049 die Handlung in Firma : Blumenthal’s Confection mit dem Sitze zu Berlin und als deren In- haberin die verehelihte Frau Alice Blumenthal, geborene Klopsto> - Casper, zu Berlin eingetragen worden. L ; In unser Firmenregister ist unter Nr. 20538, woselb die Handlung in Firma: L. Leibholz _ mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Die Firma ist in JF. Manasse geändert. Vergleiche Nr. 22052. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 22 053 die Handlung in Firma: J. Manaffe mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Manasse zu Berlin einge=- tragen worden.

n unser Firmenregister ist unter Nr. 22015, woselbst die Handlung in Firma: / Mechanische Gummizug- Weberei S. Lewiu: mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, eîinge*

tragen: / Qu Barmen ist eine Zweigniederlafjung errihtet. n unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 22 051 die Firma: J. Müller (Geschäftslokal: Streligerstzaße 55) und als deren Snhaber der Apotheker Joseph Müller zu Berlin eingetragen worden. Gelös<ht find: Firmenregister Rr. 7713 die Firma: Voigt & Teucher. Firmenregifter Nr. 17 353 die Firma: M. F. Kochler. Prokurenregister Nr. 6873 die Prokura des G? ristian riedri Köhler zu Berlin für die lettF ezeichnete

irma. Firrgenregister Nr. 19 092 die Firm? ; Borchardt & Kräâme“-, Färmenregister Ir. 19 210 die F rma: Feldmann «& Bendix. i Prokurenregister Nr. 8524 di: Protura des Ulri Meyex, zu Berlin ge die Fir‘ga:

eine Zweigniederlaffung

unter

einge-

unter

. H, Schorer. Berlin, den 29. September 1591. Königliches Amtsgeri®* 1. Abtheilung 5s, v ila.

Ta; 6 4d,

irt

g Gu

E

Le

R mc,

pad

S