1891 / 232 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lagerhaus Hildesheim. Nechuungs - Abschluß; am 30. Juni 1891.

Debet.

Gewinn- und Verluft-Conuto.

Credit.

M 2097 03 360/03 556 77 5763/74 1284766

21625 23

Ax Betriebs-Unkosten-Conto Handlungs-Unkosten-Conto Sen BoO . . .- Lohn- und Gebalt-Conti . Gewinn pro 1890/91

Activa.

M | A 196/87

Per Vortrag aus vorjähriger Re<hnung 2142836

Lagermiethe und sonstige Ginnahmen

5 21625 23 Passiva.

: M | A A: Grundstü>:Conto . 29000|— Bau- Conto: Buchwerth am 1. Juli O S Ab: Erls8 für den Schornstein K

115.— 29/0 Abschreib. pro 1890/91 899 25 Betriebs - Utenjilien- | S 1|— Effecten-Conto . 459778 Cafsa-Conto 681/34 Barkier-Guthaben 11767|— Diverse Debitores3 11925 06

| 44962 404 | z | | f

1014 25| 43948 15

| l | |

|

1101920 33 Hildesheim, den 30. Juni 1891,

Vilanuz-Conto.

Per Actien-Capital-Conto .

wel<er wie folgt vertheilt wird:

s) «A |S | 60000|— 24000|— 2518 72 1464 85

1200'— 788 35

Hyvotheken-Conto . | Reservefonds-Conto . | Extra-Reservefonds- Conto | Dividenden-Ergänzungs8fonds8-

Go Es Diverse Creditores. . | Gewinn pro 1890/91, . , | 1284766 Ab: die Abschreibung auf |

Bau- Conto wie neben . 899/25

Rest . |

f

11948 41 597/41 |

59% auf Reservefonds-Conto 5 9%, Tantième dem Aufsihts- | a 567 auf Ertra-Reservefonds - Cto. | 1035 15 10 9/9 Dividende auf #4 60900 | Netien-Capilal 2 6000 49% auf Divid. - Ergänz.- | Fonds-Conto . N 2400 Gratifikation . L 1000 Vortrag auf neue Re<hnung 348/85 11945 11

101920/33

Lagerhaus Hildesheim.

Der Aufsichtsrath. _Karl Fr. Stoffregen. Vorstehenden Re{nung8-Abs{<luß revidirt

Wilh. Hoegy.

Der Vorftaud. gy. Ernst Winkelmann. und mit den ordnungsmäßig geführten Ges<häfts-

büsern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden.

Hildesheim, den 18, Septewber 1891,

Die Revisoren.

August Dur.

W. Rofe.

[36898] C

Gebäude, Grund und Boden. „# 1034755.—

Abschreibung , 10755.—

Maschinen und Apparate . . .# 302308.06

Abschreibuna . 15308.06

Utersilien und Geräthsbaften . #6 15103.—

Abschreibung - 1503.—

ferde Und Wagen... 1029

Abschreibuna 325.—

Centesimal- und Dezimalwaagen 4 3000.—

Abschreibung 500.—

Vorrath an Knochenkohle, Feuerungs- und

anderen Materialien . N A

Deponat beim Steueramt. . . . . . - -

Bestand an Invaliditäts- und Altersversiche-

rung8marfen E Caften-Bestand

Diverse Debitoren*). i

ab Creditoren .

M 633687.40 44398205

1024000

287000

189705 35 1542516 32

Bredower Zuckerfabrik, Actien- Gesellschaft. Bilanz am 30.

Activa. M,

Juni 1891. Passiva. Aectien:-Gapllal . Hyvotbekensbuld. . .. Reservefonds M 24163.69 bierzu per

Campagne

e Mh S 1200000 250000|—

2758132 5111 |—

48000 11824|—

1890/91 , Tannen. Dividende 4 %% auf

: _Á. 1200000.— Special-Reservefonds

1542516 32

*) einsGliefli% des Erlöses des erst im Juli und August cr. verkauften Zuckers.

Debet.

M S Ar Abs(reibungen: auf Immobilien-Conto

Mobilien-Conto Utensilien-Conto Sade Pferde- und Wagen-Conto . Neservefonds-Conto : Dividenden-Conto . : Tantièmen-Conto. . Special: Reservcfond2-Conto

10755 |— 15308 06 1503|— 500|— 325 |— 3417 63 48000 D 11824

96743 69

a... S Y

Die Direction. F, B, Knußmann.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Credit. #“ S

Per Brutto - Gewinn auf Campagne 96743 69

E | 96743169

Die Rechnungs-Revisoreu. H. von der Bed. J. C. Johannis, gerihtli< vereideter Bücher:-Revisor,

[37666] Bredower Zuckerfabrik, Uktien-Gesellschaft.

Die in der Generalversammlung am 26, Septem- ber cr. für das Gisdäftsjahr 1890/91 beschlossene Dividende von 24 #4 pro Aktie wird vom 15. Oktober cr. ab gegen Einreiburg des Divi- der dcns<heins Nr. 9 der zweiten Serie im Comtoir der Fabrik zu Vredow bei Stettin gezahlt.

Der Auffichtsrath. Robert Grundmann, Vorsitzender.

[36899] Bredower Zuckerfabrik, Aktien-Gesellschaft.

Wir brirgen hieru.it zur öfentlihen Kenntniß, daß in der heutigen Generalversamwlung unserer Herren Aktionäre folgende Herren in den Auffichts- rath gewählt worden sind:

1) Fabrikdireltor Nobert Grundmann in Berlin,

2) Dircktor C. Ubsadel in Stettin,

3) Re&tsanwalt Arnold Goldstein in Berlin,

4) Kaufmann Oécar Heimann in Berlin.

Der Gesellschaftsvorstand besteht aus dem Herrn Fabrikdirektor J. B. Knufmann in Bredow.

Bredow, den 26, Séptember 1891.

Der Auffichtsrath. Robert Grundmann, Vorsigender.

[37781]

Die gechrten Aktionäre der Werkzeugmaschinen- fabrik „Uniou‘“’ (vorm. Diehl) in Chemnitz werden auf Grund von S. 8 der revidirten Gesell- \<aftsftatuten biermit zur Neunzehnten ordeut- lichen Generalversammluug, welhe am 24. Ok- tober 1891, Nachmittags 3 Uhr, in Neicho1d’s Hotel in Chemnitz abgehalten werden soll, ergebenst eingeladen.

Diejenigen Aktionäre, wel&e in der Generalver- sammlung ihr Stimmre<ht au8üben wollen, haben statutengemäß ihre Aktien oder Depositenscheine über Niederlegung der Aktien bei der Direktion, mit Nummernverzeihniß versehen, dem in der General- versammlung fungirenden Notar zu präfentiren.

Das Versammlungélokal wird um 2 Uhr geöffnet und um 3 Uhr ges<{lofsen.

Tagesorduung :

1) Vortrag des Gescbäftsberichtes.

2) Bericht des Aufsichtsrathes über Prüfung der Jabresre<hnung und Bilanz.

3) Beschlußfaffung über Ertheilung der Decharge an. den Vorstand.

4) Bes(lußfassung über Vertheilung des Ge- winnes,

5) Ergänzungëwahl zum Aufsichtsrath.

Der Geschäftsbericht kann vom 14. Oktober ab auf dem Comptoir unserer Gesellshaft in Empfang genommen twerden.

Chemnis, den 30, September 1891.

Der Auffichtsrath der

Werkzeugmaschinenfabrik „Union“ (vorm. Diehl). D, G. Diehl, Vorsigender.

[37660] Prefßspanfabrik Untersachsenfeld Actie.-Gesellshaft vorm. M. Hellinger. Activa. Vilanz per 31. Juli 1891.

M d 89000|—

M A 85000 . (5000 . [220000 . |__2439 50] : : 222439 50 2 9%/% Abschreibung A 4448,80 Gd 5 7990.70 |_12439 50 Wasserkraft- und Wafserbauten-Conto [208000 Gezahlter Beitrag zum Wehrbau | _1000:— 207000 . |_659 75 E 207699 75

1 % Abs<hreibung 4 2076,60 5583.15 7659 75

Extra Z E T5 Gleisanlage-Tonto . | 100u0'— 759

Zugang . : : 10079

2 9/9 Abshreibung A 201.50 |

Ertra s . 4373.50 | 4575—

Mas{inen-Conto . Zugang .

Actien-Capital-Conto . Hypotkbeken-Conto Creditoren-Conto . Decort- und Agio-Conto . Reservefond incl. Zinsen . Reingewinn T

Grundftü>s-Conto Abschreibung .

Gebäude-Conto . Zugang .

Zugang .

- [120000— , ¡__8424 50 E 128424 50 73 9/0 Abschreibung 4611131.90 | Extra : „4292 60 | 15424509 11600

Utensilien-Conto Zugang . 112/76 1111276 10 9/6 Abschreibung M 1111.28 | Ertra , , 5001.48 | 6112/76

Pferde- und Wagen-Cont 1 2000|= Sama. «2 1144/85 3144 85

2644 85

15 9% Abschreibung #4 471.75 Extra é 2173.10 Landwirthschaft-Inventar-Conto | Versicherungs-Conto . | Saa 6 N |

|

d 37757 47 Banquier-Conto 866832 97 Debitoren-Conto | 9001737 Effecten-Conto . 9515665 |

Coursverlust . 1 [_1410|—| 9374665 Effecten-Conto für den Reservefond . | 11940 | Goursverluft . e 180|— 11760/— Borräthe: Betriebs-Materialien . | 7763/20 Rohmaterialien. . | 3777779 Halbfertige Waaren .. | 16008584

Fertige Waaren 4961598 1220471/57 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Iuli 1891.

1220471 57

Credit. A |A #8 An Corto-Corrent-Conto .. 9 05] Per Saldo Vortraa . ¿ 901|— . Betriebsunk. und Mat.-Conto . . | 2254496) Conto-Corrent-Conto . . 250/80

Lohn-Conto ....... . | 4073114] , Landwirlhsh.- u. Gebäude-Grtrag®- | Handlungsunkosten-Conto . 28891 35 G Ss Steuern- u. Abgaben-Conto . 4532/91 »„ Zinsen-Conto . .… z 842 75 Porto-Gonto - 5 - 577/40 Fabrikations-Conto . . 1252753/37

UAbschreibungs-Conto . 1 5544636 |

. [105000

257733130

Bilanz-Conto . 25773330 Der Vorstaud.

. 5 M. Hellinger.

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Conto mit den von mir an Ort und Stelle eingebend geprüften und für ordnungsgemäß geführt und rihtig befundenen Büchern der Preßsvanfabrik Untersachsenfeld, Act.-Ges., vorm, M. Hellinger bescheinigt

Dresden, 31. August 1891,

Carl Wigtel,

vom kol. Amtsgeriht hierselbft verpfl Sachverständiger für kauf- männishes Bücher- und Rechnungswesen, gerichtliG bestellter Genofsenschhaftsrevisor. Unser Dividendenschein Nr. 3 wird mit 4 80.00 bei Herren A. Busse & Co., Verlin, bei dem Chemnitzer Bankverein, Chemnitz, und bei der Gesellschaft8cafse eingelöst. Untersachseufeld, den 21. September 1891. Die Direction. M. Hellinger.

|

[376741

Activa. Vilanz am 30. Juni 1891. Passiva.

M |S . 1300000 : 128531090 1412793 2676 77 155/83

M P) 2024640 5518195

Aktien-Capital-Conto . Hypotheken: Conto . Creditoren:-Conto Speditions-Conto . Filtale-Fürth-Conto

Debitoren-Conto Speditions-Conto . Handlungs8-Unkosten-Conto 4054/25 E onto E a4 L 315/— | Haus Conto , S0 N Oaus:-Gonlo .. . .. 1333/33 Caution8-Conto 17730 Gewinn- und Verlust-Conto . . . . | 1592541 Cafsa-Conto . . . | 6786/45 | Immobilien-Conto . 137023193 | Dedcen-Conto 20568/93 | Pferde-Conto 5419906 i TWagen-Conto . 4719387 | Fuhrréequisiten-Conto . . 5186/11 | Geschäfts-Utensilien-Conto 4306 82 | Güterbestätterei-Conto 121/40 | Effecten-Corto A 5772 |— | Gründungs8-Kosten-Conto 2085/87

Wechsel-Conto 1085 16 | 61953017 Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. Juni 1891.

61953017

Soll. Haben.

M 804 16}| Per Saldo-Vortrag .

15925/41] „, Speditions-Conto

; | . Zinfen-Conto .

M S 202/93 1570974 817/30

1672957

An Filiale-Fürth-Conto . Bilanz-Conto .

1672957 Nüruberg, den 28. September 1891. 4 türnberg-Fürther Transport-Gesellschaft Burger, von Stadler & Cie (vorm. J. G. Lin). Burger. v. Stadler.

Der Auffichtsrath :

Gust. S<Hwanhäußer, Jakob Volleth.

Vorsißpender. __ Paul Winkler.

Dur Beschluß der 111. ordentlihen Generalversammlung vom 30. September 1891 ift die Dividende pro 1890/91 auf 3 % = Æ 24.— für jeden Anterims\<ein festgeseßt worden und kann dieselbe von heute ab an unserer Geschäftskafsa in Nürnberg erhoben werden.

ada 6 1, Oftober 1891. ; Es

ürnberg-Fürther Transport-Gesellschast Burger, von Stadler «& Cie (vorm. J. G. Liu). Burger. v. Stadler.

Á

| { | \

T wia „4

E

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

M 232

Berlin, Freitag, den 2. Oktober

AGDHS,

mera 1. Untersuhungs-Sacen. 2. Aufgebote, Zustellungen U. der 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

Deffentlicher Anzeiger.

. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesfells<h. . Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenshaften. A

. Niederlafsung 2c. von 9, Bank-Ausweise.

Re<htsanwälten.

. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Ps Harzer Werke zu Rübeland und Zorge.

Wir beehren uns hiermit, die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zur

zwanzigsten ordentlichen Generalversammlung auf Sonnabend, den 24. Oktober d. J., Vormittags 9 Uhr,

na<h Blankenburg am Harz, dem Sitze der Gesellschaft Séhleinivftraße Nr. 616, einzuladen, und bringen auf die Tages8orduuug : :

1) Bericht des Aufsibtsrathes und der Direktion über die Lage der Gesellschaft im Allgemeinen und über das Ergebniß des abgelaufenen Geschäftsjahres insbesondere.

2) Vorlage der mit dem Geschäftsberichte des Aufsichtsrathes und dem Berichte der Revisoren vorzulegenden Jahrezrehnungen und Bilanzen vom 39. Juni 1891 (S, 14, Abs. 4 des S Verwendung des Reingewinnes; Beschlußfassung über die Entlastung des

orstandes.

3) Ersaz- beziehungsweise Neuwahlen von Mitgliedern des Aufsichtsrathes.

4) Wabl dreier Re<nungs-Revisoren für das laufende Geschäftsjahr. 5

5) Berathung und Beshlußfafsung über einen vorliegenden Entwurf auf Abänderung des Gesellshafts-Statutes, insbesondere der SS. 1, 2, 3, 14, 16, 17, 19 und 21.

Na 8. 6 des Statutes, lautend: „Die Aktionäre haben si dadur zu legitimiren, daß fie mindestens a<t Tage vor einer ordentlicen oder außerordentliben Generalversammlung den Besitz ihrer Aktien in die Bücher der Gesellschaft eintragen lassen. Die Einschreibung erfolgt auf \hriftlihe Anmeldung bei der Direktion, entweder gegen Vorzeigung der Aktien oder eines der Direktion genügend ers<heinenden Zeugnisses über den Besi derselben. Ueber vie erfolgte Einschreibung ertheilt die Direktion auf Verlangen eine Bescheinigung“,

ersuben wir, die vorgeshriebene Legitimation entweder

bei unserer Direktiou hierselbft, oder dur

den A. Schaaffhausen’shen Baukvereiu zu Köln, oder

die Mitteldeutsche Creditbank in Verlin W. zu erbringen. Die Ausgabe der Eintrittskarten und Stimmzettel erfolgt eine Stunde vor Eröffnung der Generalversammlung am Sige der Gesellschaft. f i

Der Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr nebst den Bilanzen vom 30. Juni d. I. sowie

der Entwurf des zur Berathung und Beschlußfaffung gelangenden Statutes liegt vom 2, Oktober d. I ab bei unserer Direktion hierselbst zur Verfügurg der sich legitimirenden Aktionäre.

Blaukeuburg am Harz, den 29. September 1891.

Harzer Werke zu Rübeland und Zorge. Der Aufsichtsrath.

[37670] Jute-Spinnerei und Weberei Caffel.

Bilanz per ultimo Juni 1891.

Passiva. “t d T E 12484182 Actien-Gonlo. s 7500?20|— 1599/75} Arbeiter-Unterstüßungs-Conto . 5263/40

: 100748 43} GCautionen-Con'o S 48/50 L 4 16860265} Delcredere-Conto 11173/14 Betriebs-Unterhaltungs-Conto , laut | }} Tilgungs-Conto . 367571/07 den Special-Conten s 730 27} Reserve-Conto 25487 34 Fabrikanwesen-Conto : |

Tantième-Conto . . 1452516 a Fabrik . 6 843546.37 | Dividenden-Conto 1889/90 . 105|— b. Lnderei .. . « 16747.10 86029347 ad

Creditoren S 11989565 Debitoren: |

Vortrags-Conto. . 10824 |— a. Gutbaben a. Waa- Gewixn- und Verlust-Conto 54860 ren-Lieferungen 6 140524.26 |

b. Guthaben b. Ban- | fen u. Vorauszah-

lungen a. Neubau- P ten, Jute 2c. . ._„ 73996 47 21452073

VortraaseConto 773 14 135975326 Gewinn- und Verlust-Conto.

Activa.

Wechsel-Conto . Cafsa-Conto . Sute-Conto . Waaren-Conto .

j f j

—— 135975326 Credit.

Debet.

a [al i S9

45259841] Per Saldo-Vortrag. . 63526

712/27 Waaren-CGonto . 171198/95 922/57 / 51155 /29 3618/41 | |

An Handlungs-Unkosten-Conto Krankenkafsen-Conio Invaliditäts- und Alters-Versiherungs-Conto . Tilgunsgs-Conto . L es Reserve-Conto Tantième-Gonto .

Delcredere-Conto Reingewinn

1452516 780/67 . | 54860 17183421

171834 21 Kaffel, den 28. September 1891. : Der Vorstand. Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den Büchern in Uebereinstimmung gefunden.

Kassel, den 6. September 1891. Aug. Daltrop.

070 ringer Malzfabrik S<hloß Thamsbrü> Actien-Gesellschaft.

Activa. Bilanz. Passiva.

M d . | 9978/80 . [199560 /24 68735 62 7850/08 9144/75 4134/42 4859|— 1584/58 : | 47710/35 : | 97314/71

449952/55 Gewinn=- und Verlust-Conto.

Per Aktien-Capital Hypothek Reservefonds G o Gewinn- und Verlust-Conto .

An Grundstü>k .

U e s e Maschinen und Apparate . Elektrische Anlage

E Mobilien und Utensilien G Cafsa-Conto, Baarbestand Bestände A Debitoren

149952/55

A d 46022 41 85127 46107,68

Thamsbrü>, den 31. August 1891. Der Vorstand. E. Renneberg. G. S<midt.

M S 46107/68

Amortisation auf Unkosten für Ein- Per Bruttogewinn . rihtung und Betrieb - Vortrag auf neue Re<hnung .

16107 |68

[37662]

Einnahmen.

Kreis Altenaer Scmalspur-Eisenbahunu-Gefsellschaft. Gewinn- und Verlust-Rehnung pro 1890/91.

Ausgaben.

M | 1) Vortrag aus 1889/90 284/50 2) Betriebs-Ginnahmen | pro 1890/91 . . . 1245945 3) Zinsen d. Erneuerungs- | D 649/07 4) Zinsen des Reserve- | fond A ei is 130/9C 5) Erstattung aus dem Reservefonds A. . 5159 62 21868354

Activa.

1) Betriebs-Ausgaben pro 1890/91

2) Erneuerungsfonds: a. Reglementsmäßige Rüdlage b, Zinsen . S

3) Reservefonds A. : a. Reglement8mäßige Rüdlage b. Zinsen . S

4) Uebers<uß .

Von dem Uebers<uß zu. die Staatseisenbahnsteuer .

Verwendung des Reingewinns:

1) Rüd>lage în den Reservefonds B. 1/20 Von 200 M A >+

2) Vertragsmäßige Tantième an den Betriebsdirektor & °/9 von 24200 #4

3) 21/5 %/ Dividende auf 1100090 A. Ma

4) Uebertrag auf neue Re<nung .

Bilanz vom 31. März 1891.

“M M A A 18245147 6819 19 649 07] 7468/26 2100 130 90|_2230 90 192150 53 2653291 218683 54

zusammen

bleibt Reingewinn

121

24200 '— 295/78

2591240 | Passiva.

Summe wie oben

« 2 1) Bau-Conto : a. Bahnkörver und Betriebs- Ma e b. Vorrath an Swienen und C c. Grundstü>s-Cont d. Directionsgebäude-Conis . | 2) Debitoren-Conto : a, Guthaben bei der Spar- kasse Lüdenscheid. . b. Guthaben bei der Volks- bank Halver . 2% 3) Vors<uß-Conto: : a. Betriebsmaterial - Bestand b. Anschlußgeleise u. \. w.

4) Pensionskafse .

2085702 62

16104 9886 50

Summa

Lüdenscheid, den 26. September 1891. Opderbe>.

i i | 219072996 2 Vorstehendes wird mit dem Bemerken veröffentlicht, daß die Generalversammlung vom 26, S?Þp- tember cr. die Verwendung des Reingewinns gemäß dem in der Gewinn- und Verlustre<hnung gemaSten Vorstlage beshlossen hat und die Zablung der Dividende vom 1. Oktober cr. ab 1) bei unserer Hauptkafse in Altena, 2) bei dem Bankhause Abel & Co, in Verlin erfolgt.

M 2 M d 1) Actien-Capital : a. Actien La. A, ÁÆ., 1100000 b, Actien

La, B_, 1000000 2) Grneuerungsfonds 30089 03 3) Reservefonds A. . . 2049 09 4) s D A 4997 01 9) Creditoren-Conto 21645 94 6) Rückständige Dividenden 90|—

| 7) Pensionskasse . 5365 98 92885491} 8) Betriebs-Ueber\{<uß 26532 91

, 2100000

19669/23 5365/98

Summa 2190729 96

Der Vorftaud.

F. Shön feld.

[37676]

Activa.

M A . 1683610 09 10033 91 3657861 2196 10 54867 87

875 96 40637/25 328804 79

An Immobilien-Conto Mobilien-Conto Thier-Conto Vorräthe Debitoren Gia. » Effecten . .

Credit.

M. E . [11056056 8661/60 2856 04 10000 /00

j R

13207820

Per Betriebs-Einnahmen Diverse Einnahmen. . . . Gewinn aus der Thierwirthschaft Stadtgemeinde C

Dresden, 1, Oktober 1891.

Gewinn- und Verlust-Conto vom 31. März 1891.

Aktienverein „Zoologischer Sarten“ zu Dresden. Bilanz vom 31. März 1891.

Passiva.

# . 1450000 . 1348000 14582 70 2992/30 1776 94 7500| 4852/85 82880479 Debet. M S 107789 14 1653 60

Per Altienkapital . QUDoIDeE . Darlehne Amortisation auf DarlehnsMeine Untérstützungéfonds . S Stadtgemeinde Creditoren .

An Betrieb8-Ausgaben .

Coursverlust auf Effecten. . Abschreibungen auf Mobilien und

So A

Desgleichen auf Thiere .

: 15619 79 7015/67

1132078 20

Vom verpflichteten Revisor geprüft und mit den Büchern als übereinstimmend befunden.

Der Vorftand. Dr, Naundorff.

[37677] Aktieu-Verein „Zoologischer Garten“

zu Dresden.

Gemäß $. 29 des Gesellschaftsvertrags wird hier- mit bekannt gema<ht, daß der Vorftand aus dem unterzeihneten

Oberst z. D. Dr. Naundorf, als Vorsitzenden, Herrn Rechtsanwalt Dr. jur. Wolf 11, als stellvertretenden Vorsitzenden, Herrn Baumeister B. Schreiber, Herrn Stadtrath Fabrikbesißer O. B. Friedri, Herrn Rentier A. Krohn besteht. Dresden, 1. Oktober 1891. Der Vorftand. Dr. Naundorff.

[37679] Bei der am 19. September a. e. erfolgten plan-

mäßigen Ausloosung von 25 Partial - Obliga- iee des Bergwerks „Gueisenau“ in Alten-

derne wurden folgende Nummern gezogen: 30 55 o 105 174 248 310 417 429 436

437 476 525 558 638 680 696 704 730 812 987 1011 1159 1191 1227, zahlbar vom 2. Januar 1892 ab mit <n Om per Stü>k bei den nahbenannten Zahl- tellen: in Dortmund bei der Gesellschaftskafse, Berlin bei der Berliner Handels - Ge- sellschaft, bei der Dresdner Bank, bei der Vank für Handel und Judustrie, bei dem A. Schaaffhausecu’scheu Baukverein, . Frankfurt a. M. bei der Filiale der Vank für Haudel und Judustrie, Köln bei dem Bankhause Sal. Oppen- heim jr. & Co., bei dem A. Schaaffhausen'’ schen Vaukverein, x , Elberfeld bei dem Bankhause von der Heydt-Kersten & Söhne. Dsörtmund, den 1. Oktober 1891.

arpener Bergbau- Actien-Gesellschaft.

en:

1burgftr. 5,

, zwischen goldenen

Poppe & 3 Iahren

[l S$wa- ter Str. 1, Arklamer ‘taille mit

afeld hier, ¡ goldenen

Wolliner chen In-

viedt bier, Nai 1890

er hier, Vorhalle nonnaies, issel,

r, Lünes vor dem es mit

antragt. Gegen- stens in mittags t, Neue Saal 32 ) Reh Anspru ten 1 < v e Re