1891 / 234 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Den!nähst is in unser Firmenregister unter Nr. 22 065 die Handlung in Firma: ' L. v. Bro>ke Zieten-Apotheke mit dem Sihe zu Berlin und als deren Inhaber der e, Paul Hollefreund zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister is mit dem Sige zu Berlin unter Nr. 22 064 die Firma : Carl Ziebold (Geschäftslokal: Michaelkirhplaß 811) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Maximilian Ziebold zu Berlin eingetragen worden. Gelös<t sint: Firmenregister Nr. 14930 die Firma: K. Rohland vorm. F. H. Loi. Firmenregister Nr. 15 428 die Firma: Max Hoe>>ker «« Co. Prokurenregister Nr. 7137 die Prokura des Gustav Cohn zu Braunscbweig für die vorbezeihnete Firma. Firmenregister Nr. 20 834 die Firma: Hirschlaff «& Seiffert. Prokurenregister Nr. 7136 die Prokura des Kauf- e Gustav Cohn zu Braunschweig für die ruma: Berolina, Commandit: Gesellschaft für Pateutverwerthung Siegmund Cohn «& Co. Prokurenregister Nr. 8714 die Prokura des Kauf- manns Alfred Guttmann zu Berlin für die Firma: Friedländer « Co. Berlin, ven 2. Oktober 1891. Königlickes Aae I. Abtheilung 56. ila.

Berlin. Handelsregifter [38228] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 2. Oktober 1891 sind am 3. Oktober 1891 folgende Eintragungen erfolgt.

In unser Gesell\haftsregister is unter Nr. 12 537, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

Koppel & C°_ mit dem Size zu Dresden und Zweigniederlassung zu Verlin, leßtere unter der Firma! Koppel & C°_ Bankgeschäft

vermerkt steht, eingetragen :

Die Gesellschaft ift dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Das zu Dres3den be- legene Handelsges><äft wird von dem Karl Koppel aüein fortgeseßt, die bisherige Zweig- niederlassung zu Berkin wird unter Erhebung zu cinem selbständigen Ges<;äft von dem Kom- merzienrath Leopold Koppel allein unter unver- änterter Firma weitergeführt. Vergl. Nr. 22071 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister Nr. 22 071 die Handlung in Firma:

Koppel «& Bankgeschäft mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber der Kommerzienrath Leopold Koppel zu Berlin ein- getragen worden. 7

Dem Wilhelm Max Halberstam zu Dresden ist für die lettbezeihnete Einzelfirma Einzel - Prokura ertheilt und i dieselbe unter Nr. 9085 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Ferner ist dem Georg Wangemann und dem Isidor Hirschel, Beide zu Berlin, für die leytbezeihnete Einzelfirma Kollektiv-Prokura ertheilt und dieselbe unter Nr. 9086 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Unter Nr. 8704 des Prokurenregisters, woselbst die Prokura des Wilhelm Max Halberstam zu Dres- den für die erstbezeidnete Handelsgesells<aft einge- tragen steht, ist vermerkt worden :

Die Prokura is hier gelö\<t und nah Nr. 9085 übertragen. L

Ferner ift in unser Prokurenregister unter Nr. 8706, woselbst die Kollektiv-Prokura des Georg Wange- mann und des Isidor Hirschel, Beide zu Berlin, für die erstbezeihnete Händel2gesellsaft einge- tragen steht, vermerkt worden ;

Die Prokura ift hier gelö\{<t und na< Nr. 9086 übertragen. Die dem Ernst Hermann Schaeme un’ dem Marx Alwin Hants<h, Beide zu Dresden, für die erstgenannte Handelsgesellschaft ertheilte Follektiv- A ist erloschen, und ist decea Löschung unter

r. 8705 des Prokurenregisters eifolgt.

Verlin, den 3. Oktober 1891.

Königliches Ameri I. Abtheilung 56. ila. :

unter

Bernburg. [37912] Handelsrichterliche Bekanutmachung. Fol. 1001 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Gustav Schmerwiz in Bernburg und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Sc<hmerwit daselbst eingetragen worden. Veruburg, den 24. September 1891, Herzogli Anhalt. Amtsgericht. v. Brunn.

Bernburg. 137913! Handelsri<terlihe Bekanntmachung. Fol. 1003 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Fr. Alb. Voigt in Beraburg und als deren Jnhaber der Kaufmann Friedrih Albert Voigt daselbst eingetragen worden. Bernburg, den 24. September 1891. Herzogli<h Anhalt. Amtsgeri{ht. v. Brunn.

[38965] Bützow. Zufolge Verfüguig vom 24. d. Mts. ist am 25. d. Mts. in Foi. 150 Nr. 146 des hiesigen Handelsregisters eingetragen die Firma W. Behne>e Now; Inhaber Häusler Wilhelm Bebn>e aselbst.

Vügow, 26. September 1891. Großherzoglihes Amtsgericht.

Cöthen. [38167] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Das bisber von dem Kaufmann Carl Aue unter der Fol. 777 des Handelsregisters eingetragenen Firma „C. Aue“ in Cöthen geführte Handels- es<äft ist dur Verirag auf den Kaufmann Carl (ihaelis daselb#| übergegangen, welcher das Ge- {äft unter unveränderter Firma fortführt. Cöthen, den 29, September 1891. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Swwen>e.

s

38068

Dülkem. In das Ytinenréaister ist sub Be 21e ane 2342), twoofelbst das von dem Kaufmann udolf Meyer in Burgwaldniel daselbst unter der

Firma „Meyer «& Schreiber“ betriebene Handels- ge\<äft eingeiragen si befindet, vermerkt worden: Rudolf Meyer ist am 11. November 1890 gestorben und das von demselben geführte Handelsges<äft mit Firmen-Berehtigung auf seine Wittwe und mino- rennen Kinder übergegangenz sodann is sub Nr. 223 des Firmenregisters das von der Wittwe Rudolf Meyer, Johanna, geb. Kreuder, Kauffrau zu Burg- waldniel wohnend, für s\< und als Vormünderin ihrer minderjährigen Kinder: Wilhelmine und Gmma Meyer zu Burgwaldniel unter der Firma „Meyer «& MMFEtREL errichtete Handelsgeschäft eingetragen worden. Dülken, den 29, September 1891, Königliches Amtsgericht.

Elberrsela. BekanntmaæcHung. [38188] In unser Firmerregister ist heute unter Nr. 4090, woielbst die Firma A. Stern mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen : Die Firma ift erloschen. Elberfeld, den 29. September 1891, Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VI.

Elkberrseld. Bekanntmachung. [38187] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1937, woselbft die Firma E. Wilms-Köhler mit dem Siye zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Elberfeld, den 29. September 1891, Königliches Amisgeriht. Abtheilung VI.

Gleiwitz. SBecfanutitachung. 38070} In unserem Firmenregister ist heut unter Nr. 823 die Firma Carl Tyrol zu Gleiwitz und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Tyrol zu Gleiwitz ein- getragen worden. Gleiwitz, den 28. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. BefanntmaGung. [38069] In unserem Firmenregister ist heute die vaselbst unter Nr. 595 eingetragene Firma Otto Krieg LEU as Albert Schoedon zu Gleiwiß gelöst worden. Gleiwitz, den 28, September 1891. Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. SBecfanntmaßung. [38076]

Nr. 47380. Zu O. Z. 337 Band Il des Firwen- registers wurde eingetragen:

Die Firma „Heinr. Ammann““ mit Sit, in Heidelberg. Inhaber derselben is Heinri Am- mann, Konditor dahier, oereheliht mit Elise Sophie Schmitt von hier. Na $. 1 des Ghevertrags d. d Heidelberg, 19 April 1884 wirft jeder Theil 100 6 in die Gemeinschaft, während alles übrige gegen- wärtige und künstige, beweglihe und unbewegliche Vermögen nebst Schulden von derselben ausge- {lossen bleibt.

Seidelberg, 29, Scptember 1891.

Sr, Ämtsgerict, Engelberth.

Mildesheim. Becfannimac<hung. [38075] Im hiesigen Handelsregister ist Blatt 702 zu der

Firma Buschbaum & Vaumgarten in Hildes-

heim eingetragen: |

f Spalte 4. Die Gesells@aft hat ih aufgelöst und

iquidirt.

Spalte 8. Liquidatoren sind die bisherigen Ge- sellschafter: Kaufleute Wilhelm Bushbaum und August Baur. mgarten hieselbst.

Jedex von ihnen zeichnet die Firma in Liquidation selbstständig. :

Spalte 9, Die Firma ist als solhe erloshen und wird nur no< als Liguidationsfirma gezeichnet.

Hildesheim, den 1. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. L. Hildesbeim. SVefauntmacung. 138071}

In das biesize Handelêregister ist heute Blatt 1098 eingetragen die Firma W., Buschbaum mit dem Niederlassungsorte Hildesheim und als deren In- haber der Kaufmann Wilhelm Bushbaum hierselbst.

Hildesheim, den 1. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. I. Hildesheim. VBefanatmachung. [38072]

In das hiesige Handelsregifter it heute Blatt 1099 eingetragen die Firma Aug. Vaumgarten mit dem Niederlassungsorte Hildesheim und als deren Inhaber der Kaufmann August Baumgarten hieselbst.

Hildesheim, den 1. Oktober 1891,

Königlih:s Amtsgericht. T. Hildesheim. Befanntmachung. [38074 A das hiefige Handel38register ist Blatt 1051 zur

irma:

eDildesheimer Zue>kerwaarenfabrik Linuseumayer « Ephraim“ eingetragen:

Spalte 3: Der Gesellshafter Kaufmann Gottlob Linsenmayer ist ausgetreten und is das Geschäft auf dea früheren Mitgesellshafier Kaufmann Siegfried Ephraim hieselbst mit Activis und Pafsivis úber- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma ortführt.

rie 4: Die offene Handelsgesells<aft ist auf: gelöst.

Spalte 5: Die Prokura der Ehefrau Linsenmayer ist erlos>en.

Hildesheim, 2. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. I.

Höchst a./M. SBefauntmachung. [38073]

In das hiesige Prokurenregister ist heute unter Nr. 39 eingetragen worden, daß die von der Firma Cellulosefabrik Okriftel a./M. Ph. Offen- heimer für ten Techniker Jakob Joos daselbst er- theilte Prokura erloschen ift.

Höchst a./M., den 28, September 1891. Königliches Amtsgericht. IT. Imeterburg. Handelsregister. 38077] Heute ift in unser Firmenregister unter Nr. 596 die Firma Anna Kammer und als deren Inhaberin das Fräulein Anna Kammer in Insterburg einge-

tragen worden. Iusterburg, den 29, September 1891. Königliches Amtsgerict.

Kammin. BSBefkfanutmachung. [38165] In unser Firmenregister ist sub 233; als Firmeninhaber: der Buchdru>ereibesizer Gustav Binder zu Kammin, als Ort der Niederlassung: Kammin i./Pomm., als Bezeichnung der Ficma: H. L. Behrendts Buchdruckerei nudBnchhaudlung(Gusftav ( Vinder) zufolge Verfügung vom 30. September d. Is. an demselben Tage eingetragen. Kammin, den 39. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Kammin. Bekanntmachung. [38166]

In unser Firmenregister is unter Nr. 26 bei der Gens 1D. L. Behrendt“ Col. 6 Folgendes ein- getragen:

Die Firma is} erlos<en. Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. September d. J. an dem- selben Tage.

Kammin, dezn 30 September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Bekanntmachung. [38078] In unser Firmenregister sind unter den laufenden Nummern 379, 380, 381, 382, 383 und 384 die Firmen : eR. Czieslitk“/ ¡u Kattowitz, e„Zosef Wollny“ ¡u Zawodzie, eG. Ullrich“ zu Kattowitz, S. Wagmaun‘/ zu Kattowitz, N. Spitzer te<hzuis<hes Bureau“ zu Kattowitz, „S. Friedländer““ zu Laurahütte, als deren Inhaber: der Zimmermeister Nobert C,ieslik zu Kattowih, der Kausmann Josef Wollny zu Zamwodzie, der Wurstmacher Gottlieb Ullrich zu Kattowit, der Kaufmann Salomon Wagmann zu Kaftowißt, der Kaufmann Nathan Spiter zu Kattowitz, der Kaufmann Simon Friedländer zu Kattowiy heute eingetragen worden. Kattowitz, den 21. September 1891. Königliches Antsgericht.

Königsberg i. Pr. Sandelêregifter. [38082] Der Kaufmann Emil S{ulh von hier hat hier- selbst am 5. September 1891 unter der Firma: „E. Schul“ ein Handelsges>äft errichtet. Eingetragen unter Nr. 3376 des Firmenregisters am 22. September 1891. Königsderg i. Pr., den 23, Septembec 1891. Königliches Amtsgericht. XIL.

Königsberg i}. Pr. Sandbeléregifter. [38080]

Das am hiesigen Orte unter der Firma N. Schi- rokoff bestehende Handelége\<äft ist auf den Kauf- mann Gregor Skefanowits( Schirokoff zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. i:

Deshalb if am 25. September 1891 die gedachte Firma im Firmenregister bei Nr. 2721 gelös<t und sub Nr. 3378 eingetraaen.

Gleichzeitig ist die Prokura des Gregor Stefano- A a U im Prokurenregister bei Ne. 1008 gelöscht.

Köuigsberg i. Pr, den 25 September 1891.

Königliches Amtsgerict. XIT.

Königsberg i. Pr. Sauvel2regifter, [38081] Das am hiefigen Orte unier der Firma „Gustav

Kahlke“ bestehende Handelsgeschäft ist auf den

Kaufmann Carl Gottlich Bohn zu Königsberg Über- egangen, wel<e: dasselbe unter der veränderten irma C. G. Bou fortführt.

Dezthalb ift vie frühere Aa in unserem Firmen- register bei Nr. 2620 gelö\<t und die verändecte Firma dort unter Nr. 3377 am 25. September 1891 eingetragen.

önigsberg i. Pr., den 25, Septernber 1891. Königlih-s Amtszgeri(t, XIT.

Königsberg i. Pr. Sanbel8register. [38083] Die Prokura des Louis Mertins für die Firma Rabow «& Freudenberg ift in unserem Prokuren- register bei Nx. 867 am 25, September 1891 gelöscht. Königsberg i. Pr., den 25, September 1891. Königlihes Amtsgericht. XII.

Königsberg i. Pr. Saudel8regifter. [38084] Die Prokura tes Otto Theodor Eugen Lemke für die Firma Ae Krueger & ift in unserm Prokurenregister Ke. 911 am 28. Septem- ber 1891 gelös{t. Köuigsberg i. Pr., ven 29. September 1891. Königliches Amtsgericht. XIL. Cöpenick. Vefanntmahunug. In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 23, woselbst die Gesellschafi „Brauerei Vorusfia Actiengesells<aft‘““ ¡zu Nieder-Schön- weide verzeichnet steht, Folgendes eingetragen worden : Der Aufsichtsrath hat in der Sißung vom 19. September 1891 als Stellvertreter der aus- geschiedenen Borstanbsmitgliedec auf die Dauer bis zum 1, Oktober 1892 den Gemeinde: Vor- steher Carl Bupytel zu Nieders<önweide und beit An Julius Reimmann zu Berlin estellt. Köpeni>, den 26. September 1891, Königliches Amtsgericht.

Köslin. Bekanntmachung. [38079] In unser Firmenregister ist unter Nr, 382 die Firma Franz Carl Bahr und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Bahr zu Köslin am 25. Sep- tember 1891 eingetragen worden. Köslin, 25. September 1891. Königliches Amtsgericht.

[38085]

[38086] Ludwigslust. Jn das hiesige Handelsregister ist versügung8mäßig das Erlöshen nachstehender Firmen cinyetragen: sub Nr. 52, W. Weinhardt hieselbst, sub Nr, 73. H, Müller hieselbft, sub Nr. 81. A. Puls hieselbf|t, sub Nr. 100, P. Weinhardt hieselbst, zub Nr. 108, V. Kadgin hieselbft. Ludwigslust , den 29. September 1891. Großherzoglihes Amtsgericht.

Lübeck. [38087] Eintragungen iu das Handelsregister, Am 2. Oktober 1891 ift eingetragen:

auf Blatt 1619:

die Firma: „Emil Seidel“,

Ort der Niederlaffung: Lübe>,

Inhaber: Hugo Emil Ludwig Wilhelm Seid:l

Kaufmann zu Lübe>; q

auf Blatt 1620:

die Firma: „Heinr. J. Uter“,

Ort der Niederlassung: Lübe,

Aner : Heinri Joachim Uter, Kaufmann zu

übed. Lübeck, den 2. Oktober 1891, Das Amtsgericht. Abtheilung 11. Funk Dr. Schweim.

Magdeburg. Handelsregister. [38088]

1) Der Ingenieur Alfred Laue bier ist seit dem 15, September 1891 als Gesellschafter in die ofene Handelsgesellschaft Vohle>e «& Poggenpohl zu Magdeburg - VBu>kau eingetreten. Eingetragen unter Nr. 1416 des Gesells@zaftsregisters.

2) Der Kaufmann Otto Spuhn ift seit dem 29. September 1891 aus der unter der Firma Emil Wilde hier bestandenen offenen Handelsgefellscaft ausgeschieden und diese dadur< aufgelöst. Der Mitgeselishafter Kaufmann Emil Wilde sett das Gesäft für alleinige Nehnung unter der bisherigen

irma fort und is als deren Inhaber unter Nr. 2571 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 1520 des Gefellschaftsregisters gelt.

Magdeburg, den 30. September 1891. Königliches Amt3geriht. Abtheilung 6

Magdeburg. Sanbvel8regifter. [38039]

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 649 zu der bier bestehenden Magdeburger Allgemeinen Verficherungs - Actiengesellschaft eingetragen: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 4. November 1890, welcher sich in notarieller Aug- fertigung Bl. 62 flgde. der Akten über das Ges-ll- \<aftsregister Spertalband 28 Vol. II. befindet, sind die S8 1, 6, 83, 35-—38 und 44 des revidirten Siatuts vom 8, Juni 1885 abgeändert,

Die Firma der Aktiengesell\<aft ist geändert in: e-Wilhelma in Magdebnrg Allgemeine Ver: ficherungs-Actiengesellschaft.““

Der Zwe>k der Gesellschaft ist, Verst Herungen folgender Art abzuschließen:

a. Lebens-, Renten-, Aussteuer-, Jnvaliditäts- und Krauk-nversicherungen,

b, Versicherungen von Personen gegen die Folgen kôrperliher Unfälle,

e. Versicherungen gegen Wafsser- und Landtrans- ports<äden,

d. Versicherungen gegen Verluste dur Vers schulden von Personen in Vertrauensstellungen (Kautionsversicherung),

e. Versicherungen gegen Verluste dur Ausklocsung vou Werthpapieren.

Magdeburg, den 1. Oktober 1891.

Königlihes Amtsgeriht. Abtheilung 6.

[3800] Nenss. Ja unserm Handelsregister ist heute be Nr. 91, Firma: eNeußer Margarinefabrik uud Schmalz- raffincrie Koeper & Neibel‘‘ mit dem Sitze in Neuß Folgende? eingetragen worden: : Die Handelsgesellshaft iff dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Neuß, den 2. Oktober 1891. Königliches Amtsgecicht.

[38091] Neuss. In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 293 die Ficma : e„„Margarinefabrik uud S<hmalzraffinerie Nug. Neibel“‘ wit dem Sitze in Neuß und als deren Jnhaber der Kaufmann Augusi Reibel zu Neuß eingetragen worden. Neuß, den 2. Okiober 1891. Königliches Amtsgericht. [38093] Quedlinburg. Die unter Nr. 61 des Prokuren- cegisters eingetragene Prokura des Buchdru>ers Ernst Voges zu Quedlinburg für die Firma Carl Voges daselbst ift mit dem Uebergang des Gc- \<ä!ts auf den Prokuristen e:loshen, was. im Pro- Turenregister vermerkt ist. Quedlinburg, den 25. September 1891, Königliches Amtsgericht. Hahn.

[38095] Vekauntmachung.

Reichenbach m./FE. sind heut folgcude

In unserem Firmenregifter Eintragungen bewirkt worden:

L. die unter Nr. 504 eingetragene Firma:

Kugler und Heinzei / zu Steinkunzendorf, deren Inhaber der Fabrik- a Li Ferdinand Kugler zu Peterswaldau war, ist ge ;

IL. unter Nr. 707 die Firma „F+ Kugler“ zu Peterswaldau und als deren Inhaber der Fabrik- besißer Ferdinand Kugler daselbst, isi eingetragen.

eicheubah u./E., den 1. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

[38092]

Rheine. Die dem Techniker Hugo Künzel zu Rheine für die Firma Kümpers et Comp. ¿U Nheine ertheilte, unter Nr. 29 unseres Profuren- registers eingetragene Prokura ist zufolge Verfügung vom 1. Oktober 1891 am selbigen Tage gelöf<ht, Rheine, 1. Oktober 1891, Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor.

Berlin: : Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 5. Oktober

185914.

M 234.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-,

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Eecutral-Haudel3-R

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für

Berlin au<h dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reidc)s-

Anzeigers 8W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels - Negister. Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden na Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Siges dieser Gerichte, die übrigen Handels- re:istereinträge aus dem Königrei<h Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beider ersteren wöchentli<h, Mittwochs bezw. Sonn-

abends, die leßteren monatli.

Rogasen. Bekanntmachung. [38094]

In unser Firmenregister ist heute Folgendes ein- getragen: i

A. Zu Nr. 148 in Spalte 6.

Die Firma Salomon Wronker in Mur.- Goslin ist dur< Erbgang auf den Kaufmann Julius Wronker in Mur.-Gotlin übergegangen , vergleiche Nr 301 des Firmenregisters.

rauen zufolge Verfügung vom 29, Scptem- ber 1891.

B. Spalte 1. Laufende Nummer 301.

Syalte 2. Bezeichnung des Firma - Inhabers: Kaufmann Julius Wronker in Mur.-Goslin. Spalte 3. Ort der Niederlaffun: Mur.-Goslin. Spalte 4. Bezeichnung der Firma: Salomon Wronker. Spalte 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. Sep- tember 1891 am 80, September 1891. Rogasen, den 29. September 1891, Königliches Amtsgericht.

[38104] Schkeuditz. Im hiesigen Firmenregister ist bei der unter Nr. 51 eingetragenen Firma:

Leipziger Nöhren:-Dampfkesselfabrik vor- mals Breda «& Comp. H. Kühnel

Folgendes vermertt :

„Das Handelsges>{<äft if dur Vertrag auf den Ingenieur und Fabrikbesißer Julius Emil Otto Müller zu Leip;ig-Neuschönefeld übergegangen, woel<er datselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Ver- gleiche Nr. 53 des Firmenregisters.“

ESleichzeitig ist ebenda unter Nr. 53 die Firma: „Leipziger Nöhren-Dampfkesselfabrik vor- mals Vreda « Comp. H. Kühuel“(

zu Sejkeuditz und als deren Jnhaber der Irgenteur und Fabrikbesißer Julius Emil Otto __ Müller zu Leipzig-Neuschönefeld eingetragen worden. Schkeuditz, den 1. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. [38105] Schkenditz. Der Ingenieur und Fabrik- beser Julius Emil Otto Müller zu Leipzig-Neu- s<ônefeld hat für sein hierselbst unter der Firma: Leipziger Röhren-Dampfkesselfavbrik vor- mals Breda & Comp. H. Kühnel bestehendes Handelsgeschäft, welches unter Nr. 53 des hiesigen Firmenreginers eingetragen steht, dem Ingenieur Georg Lauer zu Schkeuditz,

4) dem Kaufmann Karl Klemm zn Leipzig- | Neustadt Kollektivprokura ertheilt, was unter Nr. 5 des Pro- kurenregisters vermerkt worden ist.

Schkeudig, den 1, Oktober 1891.

Königliches Amtszericht.

Schmölln. Handel®sregister für Shmöllu. :

Auf dem die Firma Freiesleben « Lauge in Schmölln beireffenden Fol. 43 des Handelsregisters für Schmölln ist heute der Kaufmann Oskar aher in S<hmölln als Mitinhaber eingetragen

ven.

Schmölln, den 1. Oktober 1891.

Herzogliches Amtsgericht. Grau.

[38102

Schmölln.

[38103] Handelsregister für S<hmöllu. us dem die Firma A. Naumann in Schmölln etreffenden Vol. 51 des dasigen Handelsregisters ist zue das Erlöschen der dem Kaufmann Hermann igt ertheilten Prokura verlautbart worden. Schmölln, den 1. Oktober 1891. Herzogliches Amtsgericht. Grau.

ih, S L E [38098] be j aDOn, In unser Gesellschaftêregister ist Boi olgendes eingetragen worden : i M Ne. 32 Firma Carl Dirlam Söhne lh [ngenberg. —- Der Fabrikant Friedrich eim Dirlam in Solingen ist in Folge Ablebens l Gesellschaft ausgeschieden und ist seine Be- g in Folge Erbgangs auf: seine Wittwe Auguste Berns, ohne besonderes 2) elhâft in Solingen, “) ihren Sohn Cuno Dirlam, Fabrikant in : Solingen, Übergegangen, lingen, den 22. September 1891. Königliches Amtsgericht. IIL, So j E [38097] Fol Sen, In unscr Gesellschaftsregister ift heute

8 es ‘ingetragen: D 7 306 Actien:Gesellshaft für \pfschleiferei zu Mittel-Katternberg Ge-

und Königlih Preußischen Staats-

meinde Hößscheid dur< Beschluß der General- versammlung der Aktionäre der Gesellschaft vom 21. September 1891 ist der statutengemäß aus dem Vorstande ausscheidende Rentner Robert Berns zu Miittel-Katternberg, Gemeinde Höbscheid, als Mit- glied des Vorstandes wiedergewählt worden. Bei der statutengemäß erfolgten Neuwahl der Mitglieder des Aufsichtsraths der Gesellshaft wurdea gewählt:

1) Reinhard Berns, Gabelfabrikant zu Hoff-

_ nung, Gemeinde Höhscbeid,

. 2) Emil Lüttges, Federmesserfabrikant zu Unten- Katternberg, Gemeinde Höbscheid, j

3) Friedrich Hahn, Möbelscreiner in Ohligs,

4) Nathanael Pohblia, Gabelfabrikant zu Hofjen- baus, Gemeinde Höhscheid,

5) Ferdinand Boentgen, Wirth und Spezerei- bändler zu Mittel-Katternberg, Gemeinde Höhscheid.

Solingen, den 25. September 1891.

Königliches Amtsgericht. IIT. [38096] Sonneberg. In Folge Anmeldung vom 17. d. Mts. ift auf Blatt 413 unseres Handels- registers die offene Handelsgesellschaft :

N. Engel & Sembach zu Judenubach,

errihtet den 4. Juli d. Js. und als deren Inhaber:

Nicol Engel, Bossirer zu Judenbah,

Anton Sembach, Landwirth daselbft,

zum Eintrag gekommen.

Sonneberg, den 26, September 1891. Hetrzozlihes E Abtbeilung 1,

oß.

(38099] Sonneberg. Sn Folge Beschlusses vom heutigen Tage sind auf Bl. 414, 4 5 unseres Handelsregisters etngetragen worden :

Firma BVarteustein zu Hüttensteina<h mit Louise Bartenstein, geb. Gleimann, Ehefrau des Kaufmanns Friß Bartenstein zu Hüttensteinah als JöInhaberin,

Firma S. v. Diest zu Sonuebexg mit Sophie von Diest, Ehefrau des Kaufmanns GiÄtav von Diest zu Sonneberg als Inhaberin und Kaufmann Gustao von Diest zu Sonneberg als Prokuristen.

Dagegen sind die Firmen:

Wittwe Hulda Nonueberger zu Judenbach (Bl. 240 d. H.-R) und C. Walther zu Sonneberg (Bl. 178 d. H.-N) gelös{<t worden. | Sonneberg, den 29. September 1891, Herzogl. A Abth. 1. oß.

Springe. Bekanntmachung. [38101]

Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 149 zu der Firma S. Sander Söhne : Völksen Folgendes eingetragen :

1) Die dem Kaufmann Simon Sander zv Völksen ertheilie Prokura ist dur< dessen Tod erloschen.

2) Der Sig der Geseuschaft ist von Völksen nah Hannover verlegt.

Springe, den 23. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

[38100] Steinbach-Hallenberg. Sn das diesscitige Handelkregister ist heute zu der Firma Jung und Sauerbrey in Herges:Ha!lenberg Nr. 61 ein getragen :

Der Kaufmann Friedriß Clemen von Herges- Hallenberg ist in die unter der Firma Jung und Sauerbrey bctriehene offene Handelsgesellschaft zu Herges-HaUenberg ais Gesellschafter eingetreten.

Eingetragen auf Grund der Anmeldung vom 28 September 1891 am 28. September 1891.

Steinbach-Halleuberg, am 28. September 1891.

Königliches Amtsgericht. [38106] Streiïino. Die unter Nr. 29 des Firmenregisters des unterzeihneten Amts8gerihts eingetragene Firma Siinon Lewinsohn ift erloschen. Strelno, den 30 September 1891. Königliches Amtsgericht.

Tarnowitz. Befanutmachung. [38107] In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 196 die Firma Ludwig Noth zu Tarnowitz und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Roth zu Tarnowiy am 1, Oktober 1891 cingetragen worden. Tarnowitz, den 1. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. [38108] Tessin. In das hiesige Handelsregister ist beute zufolge heutiger Verfügung Fol, 108 sub Nr. 77 eingetragen worden; Col. 3, S. Rufsow. Col, 4, Tessin. Col 5, Kaufmann Hermann Russow zu Te'sin, Tessin, 1. Oktober 1891. : Großherzoglih Me>lenburgishes Anitsgericht.

Wandsbek. Bekanntmachung. [38111] In das hiesige Firmenregister nt am heutigen Tage sub Nr. 135 eingetragen die Firma : Heinr. Jeus s und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinri<h Jens in Wandsbek, Wandsbek, den 1, Oktober 1891.

Ernst Friedri

Königliches Amtsgericht. 1. Abtheilung.

egister für das

MUSEEIN S I

Zeichen- und Muster - Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan - Aenderungen der deutschen

Deutsche Reich. (x. 2343)

Das Central- Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das

Abonnement beträgt 1 50 S Insertionspreis für den Raum einer

Wandsbek. Sefanntmachung. [38110] Im hiesigen Firmenregister ist zu Nr. 86/1667, woselbst die Firma „Semmy Levy“ cingetragen steht, heute vermerkt : Die Füiuma ift erloschen. Waudsbek, den 1. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht, T. Abtheilurig

[38109

Wiesbaden. Heute ift unter Nr. 1022 in unser

Firmenregister die Firma Heinrich Nabinowicz

mit dem Sigze zu Wiesbaden und als deren In-

haber der Kaufmann Heinrich Rabinowicz daselbst

eingetragen worden.

Wiesbaden, den 24, Seztember 1891, Königliches Amtsgericht. VIII.

{ 38112] Wismar. Gemäß $8, 1 des Reichegeseßes vom 30, März 1888 soll das Erlöschen der Firmen: Frdr. Jettmaun, Emil Lundtvall, S. Lapp, |

bierselbst

F. Jeuzen, Fr. Naeder, Helene Vaumaan, H. L. Schmidt, HSeiur. Vik, : PVaul Friedr. Schroeder, ) M. C. Dettmer in das Handelsregister des unterzeihneten Gerichts von Amtswegen etngetragen werden.

Es werden deswegen die Inhaber dieser Firmen bezw. die Rechtsnachfolger derselben hierdur< auf- gefordert, einen etwaigen Widerspru gegen solche Eintragung bis zum Ablauf einer Frist von 4 Monaten scriftli& oder ¿um Protokoll des Gerib/ss<reibers geltend zu machen.

Wismar, den 19. September 1891.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Bergen a./R. Befanntmacung. [37187]

In unser Genossenschaftsregister if heute unter Nr. 11 eingetragen die Firma:

e„Landwirthschaftlize Kreis : Genossen- s<aft, Eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“.

Der Sih der Genossenschaft ist Bergen a./NRügenu.

Die Genoffenschaft ist dur< Statut vom 17. Juli 1891 auf unbestimmte Zeit gegründet.

Gegenstand des Unternehmens ist: der An- und Verkauf von landwirtbs{caftlihen Produkten und Bedürfnissen auf kommissionsweisem Wege.

Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genoffenschaft, gezeihnet von mindestens zrvei Vorstandsmitgliedern, die vom FXufsihtsrath aus- gehenden unter Benennung desselben, unterzeihnet von dem Vorsitzenden.

Zur Veröffentlihung ihrer Bekanntmachungen be- dient si die Genossenschaft des Rügenschea Kreis- und Anzeigeblattes und der Stralsundischen Zeitung.

Das erste Geschäfte jahr beginnt mit dem Tage der Gründung der Genossenschaft 17. Juli 1891 und endigt mit dem 31. Dezember des Gründungs- jahres. Die folgenden Geschäftsjahre fallen mit den Kalenderjahren zulsamzmnen.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft muß dur< zwei Borstandëmitglieder er- folgen, wenn fie Diiiten gegenüber rehtsverbindli< sein soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft und der Benenvung des Vorstandes ihre °tamensunter- chrift beifügen.

Die gegenwärtigen Mitglieder des Vorstandes sind ;

1) der Rittergutsbesißer Benno von Kahidea auf

Neclade, Pau!:l Pogge

2) der Rittergut8besitßzer Schweikoiß.

Der Geschäftsantheil beträgt 100 A Jeder Ge- nosse muß einen Geschäftsanthcil, kann aber auch ers jedo< höchstens zehn Geshäftsantheile er- werben.

Jeder Genosse haftet für die Verbindlichkeiten der Genossensaft mit einer Summe von 200

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Bergen a./R., den 17. September 1891,

Königliches Amtégert@zt. II.

Berlin. Genuofseuschastsregister [38115] des Königlichen Amtsgericits A. zu Verlinu. Zufolge Verfügung vom 1. Oktober 1891 ist am selben Tage in unser Genossenschaftsregister ein- getragen worden: Spalte 1. Laufende Nummer: 157. Spalte 2, Firma der Genossenschaft: Spar- und Credit-Vercin „Nord- Oft‘ ein- getragene Genossenschaft mit beschränkt:r Haftpflicht. : Spalte 3. Sih der Benossens$haft: Verlin. Spalte 4, Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : Das Statut der Genossenshaft datirt vom 15. September 1891. Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung der in Handel, Gewerbe und Wirthschaft der Mit- glieder nöthigen Geldmittel dur< gemeinschaftlichen Betrieb von Bankgeschäften. Zwei Vorstands-Mitglieder können re<tsverbindli< die Genossenschaft vertreten.

auf

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 $. Druckzeile 30 L.

A E I 7

Zar Veröffertlihung ihrer Bekanntmachungen bedient si< die Genossenschaft des Berliner Tazge- blattes und des Berliner Lokal-Arzeigcrs. Für die vom Vorstande ausgehenden Bekanntmachungen gelten die bei der Firmenzeihnung ein:uhaltenden Form - Vorschriften. Die Genera! versammlungen werden dur<h öffentlihe Bekanntmachung cin- berufen; sofern die Einberufung vom Aufsichtêrathe ausgeht, erläßt der Vorfißende des'elben die Ein- ladung, wobei er der Firma die Worte „der Auf- sichtärath der“ voraysezt und seine Namens-Unter- s<hrift mit Bezeichnung jeincr Amtseigenschaft binzufügt.

Der Ges®äftsantheil eines jeden Mitgliedes ist auf 390,6 festgeseßt, jeder Genosse kann mehrere Gescäftsantheile, jedo ni<t mehr als 10, erwerben. Die Hafisumme ist auf 300 4 festgeseßt, mit dem Erwerbe eines weiteren Geschäftéantheils erhöht si die Haftung eines Genossen auf das der Zahl der Geschäfteantheile entsprechende Viclfache der Haftsumme,

Die Vorftandsmitglieder sind:

1) der Möbelfabrikant Paul Homann zu Berlin,

2) der Rentier Friedrih Reißner zu Berlin,

3) der Rentier Theodor Thiele zu Berlin.

Das Geschäftslokal befindet si< Palisaden- Straße 32.

Die Einsicht der Liste der Genoffen i ia unserer Gerichts\hreiberei, Neue Friedrihstraße Nr. 13, Zimmer 69, während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Berlin, den 1. Oktober 1891,

Königliches A I. Abtbeilung, 56. Mila.

Breslau. Vekanntmachung. [37852] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 29, betreffend den Verein zur Verwerthung landwirthschaft- lier Producte in Breslau eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht in Liquidation beute cingetragen worden : Die Liquidation it beendet. Breslau, den 29. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Dillenburg. Bekauntmachung. [37851]

In das Genossenschaftsregister des Amts8gerichts- bezirks Dillenburg is zufolze Verfügung vom 6. August 1891 am 8. August 1891 zu Nr. 17: „-Vorschuf;verein zu Haiger, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ auf Anmeldung vom 22, Juli 1891 eingetragen roorden :

1) Datum des Statuts: 29. September und 6, Oktober 1889.

2) Firma und Sig der Genoffenschaft: Vorschuß- verein zu Haiger, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht Siy in Haiger.

3) Gegenfstaud des Unternehmens;

Gegenseitige Beschaffung der im Gewerbe und Wirthscaftswesen nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftlihen Kredit.

4) Die Form, iu welcher die von der Genofssen- schaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen, sowie die öffentlihen Blätter, in welhe ticselben aufzu- nehmen sind : :

Ulie Bekanntma hungen und Erlasse in Vereins- angelegenheiten ergehen unter dessen Firma und werden von mindestens 2 Vorstandsmitgliedecn unter- zeichnet.

Zur Veröffentlißung feiner Bekanntmachungen O d sich der Verein der „Zeitung für das Dill-

al“,

5) Die zeitigen Mitglieder des Vorstands sind: Vorsitzender Friedri Wilhelm Blecher, Kassirec Gustav Jüngst,

Controleur August Weber, \ämmtlih in Haiger.

6) Die Zeichnung des Vorftands geschieht dadurch, daß dite Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihr? Namensunterschrift hinzufügen.

Rechtliche Wirkung für den Verein Hat die Zeich- nung, wenn sie von 2 Vorstandsmitgliedern geschehen ist, jeto< ist au na< $ 15 des Statuts die alleintge Unterschcift des Kassirers für den Verein verbindlih. Alle vom Vorstande in dieser Eigen- chaft unter Betheiligung von zweien seiner MViit- glieder vorgenommenen Akte verpflihter den Vercin unbedingt dritten Personen gegenüber.

Na Beschluß der Generalversammlung vom 21. Juni und 5. Juli 1891 beträgt die Haftsumme für jedes Mitglied 200 X und kann jedes Mitalicd nur einen Geschäftsantheil erwerben. Dex Geschäfts- antheil ist auf vorläufig 100 M4 festgeseßt.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden Jedem gestattet

Dillenburg, 25. September 1891.

Köngliches Amtsgericht. L. Frankenthal. SBefauntma<hung. [38116]

In der Genecalversammlungy der „Neustadter Lagerhansgesellschaft, eingetragene Geuossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sige zu Neustadt a./H., vom 14. Juli 1891 wurde die Liquidation der Gesell{haft beschlossen und zu Liquidatoren ernannt: 1) Wilhelm Culmann, Kaufmann in Neustadt a./H. und Albert Deutsch, Weinkommissionär allda.

Frankenthal, dea 1. Oktober 1891.

Königliche Landgerichts\chreiberet :

Teuts\<, K. Ober-Sekretär.