1891 / 238 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[39249]

Fnternationale Bank in Berlin.

Die Herren Aktionäre unsexer Gesellschaft werden hiermit zu der am Freitag, den 6. November 1891, Nachmittags 4 Uhr, in Verlin im VBaukgebäude, Behrenstraße Nr. 47, stattfindenden außerordeutlichen General- versammlung eingeladen. Jede Aktie giebt das Recht auf eine Stimme Zur Gültigkeit des Beschlusses Über die Auflösung und Liquidation der Gesellschaft ift erforderli, daß wenigstens zwei Drittel des Grundkapitals in der Generalversammlung vertreten sind und eine Mehr- heit von drei Vierteln des in der Generalversamm- lung vertretenen Grundkapitals dem Beschluß zu- stimmt. j Die Herren Aktionäre, welc<hhe an der General- versammlung theilnehmen woller, haben ihre Aktien oder den Besiß der Akticn na>œweisenden Depotscheine in Gemäßheit des S8. 8 des Statuts in Verlin bei unserer Effektenkasse oder dem Bankhause Vorn «&« Busse, in Frankfurt a./M. bei der Deutschen Effecten- & Wechsel-Bank, in Hamburg bei dem Bankhause Joh. Beren- berg, Goßler & Co., spätestens fünf Tage vor der Generalversamm- Jung den Tag dieser niht mitbere<net, zu hinter- egen. Tagesorduung :

1) Beschlußfassunç über eine Offerte des Bank-

bauses Breest & Gelp>e und der Berliner Handels-Gesellschaft, betreffend die Ueber- nahme der gesammten Activa und Passiva unserer E esellschaft. Für den Fall der Annahme der Offerte zu 1: Bes(lußfassung über die Auflösung der Sesell- \<aft, über die Liquidation und deren Moda- litâten, sowie Ernennung von Liquidatoren und Feststellung der Befugnisse derselben.

3) Aenderung der 88. 13 und 17 des Statuts.

Berlin, 8. Oktober 1891. Der Auffichtsrath der Juternationalen Bank in Berlin. Born, Vorsitender.

[38675] Dahme-Uckro’er Eiseubahu- Gesellschaft.

A. Vilanz am 31. März 1891.

Activa.

1) Bahnanlagen eins<hließliG der Aus- Lu E 2) Werthpapiere: 37300 M 4 9% Konsols zu den Anschaffungtkosten bezw. Kurs- L Ee 3) Kautions8effekten der Beamten und Frachtinteressenten 4) Guthaben beim Bankhause und Baar- A N 5) Vorschüsse .

M 707536/62

393822

Passiva.

1) Aktienkapital (je zur Hälfte in Stamm- und Prioritäts - Stamm- V

2) Bestand des:

a. Spezial-Rescrvefon'5s .

b. Erneuerungsfon8 . ....,

c. Neben- Erneuerungéfonds .

d. Dispositionsfonts einschließlich 7536,62 Mehraufwand für die Dina S

e. Grunderwerbsfonds .

f. Bilanz-Reservefonds .

3) Nicht abgehobene Dividende .

4) Kaution der Beamten und Fracht- Mt

D) Aae

6) Betriebsgewinn . Davon entfallen auf : a, Eisenbahnsteuer . b, 2 9% Dividende

für die Prioc - Stamm-Aktien . 7000 „, ,

c. Bilanz - Reserve- 300

fonds 420 Ol

179 M 49

d. Vortrag auf neuë Rechnung .

98

751915 B. Gewinn- und Verlust-Rec<uung.

Debet. 1) Betriebsausgaben 2) Rü>lagen : a, in den Erneuerungsfonds . b. , » Spézial-Reservefonds . c. » » Neben-Erneuerungsfonds . 3) Betriebsgewinn . E A

M d 35806 57

9625/24 707/54 400/00

. |__7949/50

50488/55 Credit.

1) Vebertrag aus dem Vorjahre .

2) Betriebseinnahmen. . . .,

3) Zinsen und sonstige Einnahmen

4) Zuschuß aus der Kaution .

202/31 43594/83 3416/04 3275/67 5048886

Dahme, den 11, August 1891. Die Direktion. v. Shell. C. Hau>elt.

Revidirt : Gerhardt. W. Frißsche. O. Unverdorben.

[39240] Actien-Gesellschaft

für Möbel-Transport und Aufbewahrung.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu einer aufß}erordentlichen Generalversammlung auf Dounerstag, den 29. Oktober a. e., Nach- mittags 53 Uhr, nah dem Geschäftslokal der Gesellschaft, Köpenickerstrafßze 127, eingeladen.

Tagesordnung: 1) Besblußfassung über den Neubau des Vorderhauses und Beschaffung der Geld- mittel. 2) Aenderung der $8. 1—45 der Statuten.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre bere<htigt, welche ihre Aktien spätestens am dritten Tage vor der Generalversamm- luna bei der Gesellshaftskafse hinterlegt haben.

Verlin, 8. Oktober 1891.

Der Auffichtsrath. Het scher.

[39160]

Husfnägel- und Stollenfabrik (Patent Carstens) in Flensburg.

Vilauz am 30. Juni 1891. Activa.

Mh. Gn Grundfstü>k- und Gebäude-Conto : pr. ult. Juni 1891 A 44180,60 Abschreibung 1% . 441,80

Eisen-Conto . Inventar-Conto : pr. ult. Juni 1891 Abschreibung 100%) . , Werkzeug-Conto : pr. ult. Juni 1891 . 2412,30 Abschreibung 10 9% ë 241,20

Deutsches und Dänisches Patent Conto : pr, ult. Juni 1891 A 48300,10 Abschreibung. .,.., 1800.,—

Cartonnagen:Conto Musterkarten-Conto: pr. ult. Juni 1891 Abschreibung 10% ._ , Fabrikutensilien-Conto : pr. ult. Juni 1891 i. Abschreibung 10 9% Fastagen-Conto . . Maschinen-Conto: per ult. Juni 1890 . &#103588,30 Zugang pro 1890/91. 4995 i A6 108583,30 Abschreibung 190% . 10858,33 Abfälle-Conto A Wecwsel-Conto Kohlen-Conto Nägel-Conto . . N Materialien-Cnto C, D Reparaturen-Cto. (Maschinen-Ersaßtheile) Fabrikgebäude-Conto : pr. ult. Juni 1890 4 53552,— Zugarg pro 1890/91 . 382,24 M 953934,24 Abschreibung 1%... , 539,34 Gewinn- und Verlust-Conto: pro 1889/90... M 32508,36 Pro 1890 1581038

1148,10 114,80

1424,80 142,50

833,— 83,30

53394/90

4831874 13773350

S

Passiva. Aktien-Capital-Conto . Bank-Conto Accepten-Conto . Hypothekten-Conto . Creditoren: Conto

Mb . 1300000 868/50 ¡ 829/64 . [110000 . 1 2622636 43772350 Gewinn- und Verlust-Conto pro 1890/91, Verlust.

H 36 80 84 31 34

M 32508 441 4193 11239 539 114/30 241/20 1800|/— 2417/47 142/50 83/30 5634/16 10858/33 8679/38

7889379

An Vortrag pro 1889/90 Grundstü>d- uad Gebäude-Conto Zins Geschäfts\pc\sen-Conto . Fabrikgeb&ude-Conto Inventar-Conto . Werkzeug-Conto . Deutsches u. Dänisches Carionnagen-(onto . Musterkarteo-Conto . Fabrikutensilien-Conto . Reisespesen Conto Maschinen-Conto Reparctur-Conto

‘Patent-Cto.

Gewinu.

< 99 06

621

Per Grundstü>kertrag und Spesen-Conto C L L29903

Nägel-Conto .

e Bilanz-Conto: pro 1889/90 M 32508,36 pro 1890/91 .,, 15810,38

_48318|74 78893|79

Flensburg, den 11. September 1891. 7 Der Vorstand der Hufnägel- und Stollen-Fabrik (Patent Carstens) in Flensburg. Carsten Thristiansen. H. I. C. dten. ._ I. Anthon. Der Auffichtsrath der Hufnägel- und Stollen-Fabrik (Patent Carstens) in Flensburg. Fried. Raben. J. Brodersen,. G. Reinhart.

[39241]

Accumulatoren-Fabrifk Aktiengesellschaft.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der auf Sonuabeud, den

31. Oktober cr., Vormittags 10 Uhr, im Sitzungssaal der Deutschen Behrenstraße Nr. 9 part., stattfindenden ordentlichen und außerordentlichen

lung eingeladen.

Jede Aktie giebt das Recht auf eine Stimme.

Bank in Verli Generalversamm;

Die Herren Aktionäre, welhe an der General[-

versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die den Besiß der Aktien na<hweisenden Depot:

scheine in Gemäßheit des $. 8 des Statuts bei der Deutschen

Vank in Verlin, Behrenstraße 9/10,

spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung zu hinterlegen.

Tageêsorduung :

1) Set I Ae ber M E E M A Ak des ewinn- und Berlust-Contos und tes Geschäftsberihts für das erste Geschäftsjahr, Bericht des Aufsichtsraths. IOIOOE, Tou 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz, die Ertheilung der Decharge und Feststellung der Dividende. 3) Wahl der Mitglieder des Aufsichtsraths, sowie eventuell Wahl von einem oder mehceren

Revisoren. Berlin, den 7. Oktober 1891.

Der Aufsichtsrath. Dr. G. Siemens.

[39165] Activa.

Bayerische Malzfabrik Pasing.

Vilanz per 14. August 1891.

Passiva.

Immobilien . Maschinen . Geleise . öInventar . Cassa . Effecten , Debitoren . Vorräthe .

Soll.

. 1287638

* 1138719

Gewinn- uud Verlust-Conto per 14. August 1891.

M . 1225000 2

. [150584 98

11077/96 34000 '— 27000 11000 8280665 3000803

57147692 Saben.

57 5663993 1085315 1565270

1342/69

2109/78 98952040

Actiencapital .

Hypotheken Reserve-Conto S Erneuerungsfonds . , , Dividenden- Reserve: Conto Delcredere-Conto . ._, Amortisations-Conti . Gewinn- und Verlust-Conto

tag

571476 22

General-Unkosten Gewinn 5

M | 48991 /41

30008'03 7859944

M S 2103/10 76496 34

7859944

Vortraa v, 1889/90 Gewinn an Mälzerei und Mal;zkeim .

Der Dividende-Coupon Nr. 10 unserer Aktien wird laut Beschluß der heutige versammlung mit 4 25 von heute ab bei der Bayerischen Handelsbank in Milch Ae

(Bleichzeitig geben wic bekannt,

uns zu beziehen sind. Pasing, am 6. Oktober 1891,

daß gegen Einsendung der Toloas die neuen Couponsbogen von

Vayerische Malzfabrik Pasing.

Reichenb a.

(39159)

Activa.

Zucker-Fabrifk Sch Bilance-Conto am 30. Juni 1891.

ottwigz.

Passiva.

An Grundftü>- incl. Fabrik- und Wohnhäuser-Conto . Masœtinen-Anlage- und Zubehör- C A Cautions-Conto . Caffa-Conto Í íúInventur-Conto . Conto-Current ...., Gewinn- und Verlust-Conto. ._| 2 Debet.

“T 126 024

Gewinn- und

A

b 649 210

662 666 30

119

901 306 115 881

M 1 000 000 300 000 1155 239

Per Actien-Capital-Conto . 260 Hypothek.-S{huld- Conto ol * Conto:Current . .,

76 37 51 90

20

20

| 2 455 239 Credit.

455 239 Verlust-Conto.

An Fabrikations-Conto . - Binsen-Conto .

Schottwit, den 10, August 1891. Der Vorstand. E. Sd>attmann.

6 943 607 24 405

968 013

S 4511 Per Fabrikat-Corto 680 „. Bilance-Conto

13

M S 841 988/23 126 024/90

968 013/13 Mit vorstehender Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Conto nah Prüfung derselben einverstanden. Breslau, den 14. August 1891. Der Auffichtsrath. Theodor Ehrlich, Vorsitzender.

[39166]

Vilanz der Gesellschaft Nap. Koechlin & Cie

Bwoll Spinnerei und Weberei in Masmünster i. /Elsaß.

Activas. Amtaobilien und Mobilien . Waaren und Vorräthe C E Wechsel . Debitoren .

1106465 Gewinn- und

Brutto-Gewian 1890/91 ._.

[39162] Activa.

Ludwigsluster S<hauspielhaus-Actien-Gesellshaft.

Vilauz vom 16. September 1891.

30. Juni 1891.

S 32 64 40 12 08

e a 720000 |— 63741 04 6687640 37227|60 176698/84 41921/68

1106465/56

Passivas. Actien-Capital Amortisationsfonds Statutarische Reserve Dispositionsfonds . Credit A Gewinn- und Verlust-Conto

Ab 4707828 468224

2390 638 157384

pel Verlust-Conto.

S 80 16 64 88 48

Mh.

. | 21282 4192 1210

36000 518

i

63204

M | 63204/48/] Abschreibungen . ., Statutarishe Reserve . Dispositionsfonds . .., Dividende an die Aktionäre .

Tantièmes. . .,

63204/48]| Der Geranut. E. Lauth.

Fassiva.

An Cassa-Conto . E Gebäude-Conto Mobilien- und JInventar-Conto , Decorations-Vonto Reservefonds-Conto . . Gewinn- und Verlust-Conto .

M | 4000 18000 499 15

M. 36 17140 4719/32 499/09 15/80 103/92

2291489

„i 73} Per Hypotheken- Conto 0 Actien-Conto ¿ Decorations-Conto

, Reservefonds-Conto .

eee ——_

22514

/ Betriebsmaschinen-Conto .

Dritte Beilage zum Deuischen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

fSwYÊ.

¿ 238, Be

rlin, Freitag, den

e E

(C I . Untersuhungs-Sachen. 2 Aufgebote, Zustellungen U. eug: 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

9, Oktober

Deffentlicher Anzeiger.

6. 7. 8. 9,

ekanntmachungen.

Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesell\<. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten.

Bank-Auswe 10. Verschiedene

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Badische Maschinenfabrik & Eisengießerei

[39167]

vormals G. Sebold u. Sebold «& Neff Durlach.

Soll. Gewinn- und Verluft-Conto per 30. Juni 1891.

Haben.

M M S 19792 13540 20208

2143/02

2845 |—

927/10

1480/05

Lo) 03 48 33 Ä

In Betriebs-Unkosten . 9 Handlungs-Unkosten Ca Provifionen . Patentgebühren . Reisespesen ; O Erneuerungen an Maschinen und Etn- H Obligations-Zinsen. . . ._. Abschreibungen pro 1890/91: Immobilien-Conto . Betrieb8maschinen-Conto Werkzeugmaschinen-Conto Gießerei-Einrihtungs-Conto . Zeichnungen- und Modelle-Conto . PatenteConto Mobilien-Conto 430

Reingewinn pro 1890/91 .,, , , [100775 Davon Abschreibungen auf Anlage- werthe pro 1890/91 wie vorsteht | 24835

«„ Wohnhaus- u Ertrag 60936

2027 11242

7535

803 3018 7314 1088 4644

2483516

75939/95

174980|80 Vilanz per 30. Juni 1891.

Soll.

16

Immobilien-Conto . .. ._, Zugang pr. 1890/91 ,

davon amortifirt bis 30./6, 90

E Tg E L S

7535.39 Zugang pr. 1890/91 N

davon amortisirt bis 30./6. E

APNBTGBUN G S0 E

Werkzeug-Maschinen-Conto . . A j E Zugang pr. 1890/91 .

M. 3698.64 803.98

Per Maschinenbau- Gießerei-Betrieb . Zinsen aus Effecten und Bankguthaben

. Garten-

. [591439 1502530

. | 15927

16979

und

M. 11391

43169

151

4462

48007 395

é 11869.35

davon amortisirt bis 30./6. 3018.10

A B S a O Gießereieinri<htungs-Conto . : E Zugang pr. 1890/91 .

#6 33070,38

davon amortisirt bis 30,/6. 7314.64

V O O A

. 1109803

48402 14887

1570

108374/50

40385/02

Zeichnungen- und Modelle-Conto . Zugang pr. 1890/91 .

davon amortisirt bis 30./6.

E 0133/50 Abi V S R

1088.20

I 108892

10592 290

62217

Me davon amortisirt bis 30./6. A A S

Mobilien-Conto :

Zugang pr. 1890/91 .

46 23104.— 4644.—

4 1460.06

davon amortisirt bis 30/6. g 430.85,

Abschreibung pr. 1890/91 .

27748 3491 817 4308

1890

Keuerversiherungs- Conto , N ampfmaschinen-Neuanlage-Conto . Maschinenbaubetriebs-Conto . Gichereibetriebs-Conto A Allgemein. Vorraths-Conto . Cassa-Conto Wechsel-Conto ffecten-Coito Effecten-Zinsen-Conto onto-Corrent-Conto : Bankguthaben . Div. Debitoren .

M 30000.— 4 9% Preuß. Confols

: aben. Actien-Capital-Conto N a bligationen-Conto. b: im eigenen Portefeuille befindli Reservefond-Conto pecial- und Dividenden-Reserve-Conto . elcredere-Conto N L é bligaiions-Zinsen-Cnto ividenden-Conto (nicht eingel. Coupons p. 1889/90) ónto Corrent-Conto : Anzahlungen E A Ran s L erdiente, noch nicht bezahlte Löhne . Div. Creditoren Y ¿ i E y k Gewinn- und Verlust-Conto : Vebers<uß pr. 1890091 davon Abschreibungen pr. 1890/91 wie gegensteht

* 1346500 * 1132500|—

. 1100775

. 1169691

46440)

E)

4420 868

174980

e

999670

2417

1091 11817 33993 15962

1643

2231 10369

127

168574

32310/-

S

976284/57

550000 214000

442 2600 6839 7059

20580 84000 12610 2111 100

24835

[39161] Activa.

An

Soll.

An

Armaturen- und Maschinen-Fabrik, Actien-Gesellschaft,

vorm. J. A. Hilpert, Nüruberg. VBilanz-Conto per 30. April 1891.

Passiva.

Immobilien-Conto : Grund und Boden,

Buchwerth am

1. Mai 1890 , 4 206316.— Coursdifferenz . . , 79.20

4. 206395.20 1% Abschreibung . » Howhbau-Conto: Gebäude, Buchwerth am 1, Mai 1890 46 329248.72 Sugana e DDTL62

M 334820.34 669640

2% Abschreibung .

Maschinen-Conto:

Maschinen, Buhh- werth am 1. Mai 1890 ,. , „#6 125073.,47

Sa A S279

A6 140345.26 1403452 |

Geräthe- u. Utensilien-Conto :

109% Abschreibung

Geräthe der Fabrik, Bu@werth am 1. Mai 1890 46 3136.88

Sa g 274 45

M 20% Abschreibung

Bureau-Einrichtungs-Conto :

Buchhwerth am 1. Mai 1890, 6 1799,28 3226.76

S S

M 9026.04 1207.80

30% Abschreibung ,„

Pferde- und Geschirr-Conto: 2 Pferde, Geschirr, Wagen, Buch- werth am 1. Mai 1890 é 2000,— 2 Pferde, Geschirr, Wägen, Zugang „, 3347.07

# 9347.07

334 9% Abschreibung . 1782.36 Conto für neue Kataloge: Dafür ausgegeben bis 30, April 1891 4.14092 .04

Doti- rung » 10000 —- #4 4092.04

1009/0 Abschreibung Modell-Conto: VorräthigeModelle, Bu@Hwerth 1. Mai 1890 V6 5500,= Zugang . 6000.,—

M L000 |

509% Abs(reibung 5750,—

Conto pro Diverse : Debitoren al. Creditoren. 30, April 1890 ,.

Cafsa-Conîio :

Baare Cassa und Rimessen Vorshuß-Conto :

Vorschüsse an Arbeiter . Waaren-Conto:

Ge 1 R lac per 30. April

Betriebs-Conto : D per 30. April

per

Hochbau- Conto : Repataturn Handlungs-Unkosten-Conto ;

2063.95

3411.33 682.26

409204

M

328123

126310

s

5750

395054 7780 773

436544

11669

14

1526149

82

Regiespesen, Salaire, Reisen, Porti 2c.

Fabrik-Unkosten-Conto: Betriebsspesen, Fabrik .

Lohn-Conto: Arbeitslöhne

Krankenkasse und

‘Unfaliversiherung e

bezahlte Prämien und Beiträge . .

Steuer- Conto:

bezahlte Steuern und Umlagen . .

Provifions-Conto : bezahlte Provisionen . Beleuchtungs-Conto : Gasverbrau<h . . . Pferde- und Geschirr-Conto : für Hafer, Sattlerarbeit 2c. . Zinsen-Conto: bezahlte Zinsen

Per Actien-Capital-Conto:

19% auf Grund u. Boden.

1100 Stück Actien à # 1009 . D Conto:

ypotheken auf d. Fabrikanwesen ne : Mee Arbeiter-Unterstüßungs-Conto : D Delcredere-Conto : Dotirung am 1. Mai 1890

6. 10000.—

ab Verluste 1890/91, 3104.33

Conto für no< nicht festgestelite

Ausgaben ; D N Gewinn- und Verlust-Conto: Gewinn per1890/91 4 155286.19 Gewinn-Saldo vom Vora 30724

Abschreibungen : M. . 2063.95

46 168863 43

2/0 a. Gebäude 6696.40 109/% auf Ma-

\{inen. . 209% a.Geräthe

. 14034,52 682,26

30%/o a.Bureau-

Einrichtung . 3379%oa. Pferde 50%/o a.Modelle

1507.80 1782.36 5750.—

1009/6 auf Ka-

taloge .

. [125419

. 4092.04 , 36609.33

Reingewinn

zu verwenden wie folgt: 59/0 geseßliche Reserve . 49/0 Dividende aus M 1100000. 15% Tartièmen . auf Conto Kataloge Gratifikationen Ba 49/0 Super-Dividende a. A6 1100000 Vortrag auf neue Aud A

6612.70

44000,— 10209.62

10000.,—

3000,— 44000.— « 14431.78

für neue

an

Re-

# 132254.10

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. April 1891.

M 504 50185 18549 Ï

Per Waaren-Gonto :

miethen . Decort-Conto:

Sconto, Decorte

Coursdifferenz . 2218 3039 5806 3126 1780

8024

Coursgewinn .

Gewinn auf Waaren « Uhrenmiethe-Conto: Einnahme für U

e Obligationen-Conto ;

M 1100000 250846 10153 6000

S

66 39

1526149 Haben.

M. 361321

hr- : 947‘

u, 12084

49

Credit.

E ——

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto.

M |

262 94} Pec Geschäftbetriebs-Conto. . . .

« Zinsen-Conto 160/—} , Per Gebäude- und Inventar-Erhal-

Unkosten-Conto 306/38 U Gebäude- und Inventar-Erhaltungs- « Reservefonds-CConto .

G 83/35 Bilanz-Conto .

e Reservefonds-Conto . 55

813/22

Die Revisoren

A. Bernhardt, H. H. G. Oder ich.

Verwendung desselben: Conto für Alterêversorgungs-Beiträge : S s bezahlte Beiträge 4 720,— zur Hälfte Arbeiter-Unterftüßungs-Conto:

Verabreichte Ünterstüßungen . Bilanz-Conto:

Gewinn .

l Chemische Fabrik Eisenbüttel zu Braunschweig.

Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesellshaft zur neunzehnten ordentlichen General- versammlung im Hause Frankfurterstraße 94 hierselbst ; a. Vormittags 11} Uhr, hierdur H einzuladen: hierselbst auf Dienstag, den 27. Oktober d. J.,

agesordnung:

g Erledigung der im $. 15 der Gesellshafts\azungen vorgeshriebenen Geschäfte. 7 Die Eintrittékarten sind gegen Nahweis des Actienbesißes am 24., 26. U 27. Oktober d. I. | bei der Braunschweigishen Bank hier, s Nr. 6, in Empfang zu nehmen. Geschäftshericht, | eg

Mer Pun So ira und Verlust -Rehnung liegen in unserem Comptoir zur Einsicht für unsere

Braunschweig, den 11. Oktober 1891. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. H. Bughler.

M 3797.— « 9654.76 10000.—

Reservefond . ; Tantièmen Í

Special-Dividenden-Reserve %o Dividende . E M (E 7 44000.—

Vortrag auf neue Reg L, 1248819 M 79939,95

360 101 . 1155286

374402/97

Nürnberg, den 15. September 1891. Der Vorstand: R. Kuhlo.

Na Beschluß der Generalversammlung vom 15, September a. e, gelangt der Dividende- Conpou Nr. 2 mit #4 80 pr. Stük von heute ab bei Herren von Erlanger «& Söhne in Frankfurt a. M. und an der Gesellschaftskafse in Nürnberg, Glo>kenhofftraße Nr. 6, zur Aus-

zahlung. Der Vorstauv: R. Kuhlo.

M 108 600 103

An Verlust-Vortrag .

813

Durlach September 1891. : 4 : Badische Maschinenfabrik & eit enoues vormals G. Sebold und Sebold «& Neff.

Die Direction: Beeg.

Der Vorftaud G. F. W. Sparkuhbl, C. Kober, 9 EL,o bar Fo sephy.

Der A tsrat etro