1891 / 239 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| | 2 Furêv ren. mittags 9 Uhr, an Gerichtsstelle im Zim :B 0 A Lane on L E: a eten ns e Ves Vermögen des Pa a óndarteehen es das Vermögen des | Nr. D Termin a Pr zu welchem alle Be o eN- cilage Rerwalters, die Bestellung eines Gläubigeraus\husses Schuhmachers Otto Vaucrfeld hier ist in | Sattlers und Tapezirers Friedrich Welge zu | ligten hierdur< vorgeladen werden. Se Vergleihs- | ¿i z i A # i i und über die in den 88. 120, 12% K. O. bestimmten Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Haunover wird nah erfolgter Abhaltung des porsEtag A E N des Le igeraus\ufses ; um D cui en Rei 8-An el er unnd Ä on l î l cu î en Set u a s3-An ei e r Fragen ‘¡owie zuglei zur Prüfung der angemeldeten | Vors<hlags zu einem Zroangsvergleihe Vergleihs- S(lußtermins hierdur< aufgehoben. sind auf der Geri reiberei niedergelegt. : Î - s Focder'ngen is Termin bestimmt auf Samstag, | termin auf Mittwoch, deu 21. Oktober 1891, Hanuover, den 6. Oktober 8 y Lubliuitz, o ties M Tetint us I.4. 91, Vormittags Uhr, | Vormittags 10 Uhr, vor dem Großherzogl. Königliches Amtsger <t. IV, nigli<hes Amtsgericht. j Sig ggdfaat M M a s Sten Amtbgeri N E (L. 8) _ Mitgefextigtt T biele (39213) Konkursverfahren. „M 239. Berlin, Sonnabend, den 10. Oftober 18915, z e en 8. ober y A igte V è ; r vim L D G Amtsgerichts Passau. j , A H. A S ese Aae Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. E e Br ipermögen de N Nordis c Noten 111,55b@ ule, ove 7124 | Rarlor. St-A, S6j3 O R "ota ï . er ° s y . . L. . 3, 2 , . o OV 2000 R S A P S [38250] Konkursverfahren. ftadt O-S. ist zur Abnahme der Schlußre<nung Bertiices Nose vou E Rosi do p 190R 2135064 [S{weiz. Not. E aue E 2000— 500 cfien-Na L A O s 5000—--200193 89G essen-Nafau

: ; x 39204 Konkursverfahren, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Verwalters der Schlußtermin auf den 14, No- 14 tli our alt, Dkt. 212,75a213|Ruf Zollcoup. 324 10bG | Magdbg. do. 4. —_,— Dns E ATcggericht Men Lat «A 7, Dfto- [ In La Konkurêverfakren über das Vermögen des | Väkermeisters Richard Sehnert zu Großörner | vember 1891, Vormittags 97 Uhr, vor dem u Ÿ fesigestellie Cou se, R le 3000—-100192,50 b; G a r- É Neumärk. 4 1.4, 102,00B 1, Nat 5000—100|92,10G auenburger .

3 i lgenden Beschluß | Seidengaruhändlers Hermaunu Nit, in Firma | ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 11, S Umrechnungs-Süäße. it ofen. Vrov.-Anl. : 1, E erlassen L T as M. Nis «& Sohn, Frankfurterstr. 37, ist in Folge | rungen Termin auf den 16, Oktober 1891, Vor- | bestimmt. 1 Guben österr. Währung =— 2 Mark. Gulden südd, Zdhrung «e Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4°/6, Lomb, 4} u. $?/2 beinprov.-Dblig # [1000 u.500/101,10G Doseria E M N N USE Auf ‘aemeins<uldnerishen Antrag vom Heutigen } eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- | mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Neustadt O.-S., den 5. Oktober 1891. |a Mark. 1 Guïben holl. Wäbrung == 1,70 Mark, 1 Mark Banco == , „Ai U. L id 1000 u.500|97,50G | è [1.4.10 101/8061 G wird über das Vermögen der Früchtehändlers- | s{<lags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | gericht hierselbst, Zimmer Nr. 1, anberaumt. i Scholz, 4,60 Mark. 109 Rubel == 826 Mark. 1 Livre Sterling =* 20 Mark, a bo 8 1000 u 500|— E C 101,80bzG Ehcleute Bartlmä und Rosalie Thaler in | auf den 22. Oktober 1891, Vormittags Hettstedt, den 26. September 1891. Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Wechsel, 4 Fouds unv Staats-Papiere. NoftoFerSt.-Anl.|3 3000---200| u. Weftfäl, P 101,80b2G Rosenheim wegen eingetretener Zahlungsunfähigkeit | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. : Ducstein, 5 S Sa | 100 fl B “e is i Schldv.dBrlKfm.|4 1500-—300[103,00G A ‘i 30 |101,80b1G und erfolgter Zahlungzeinstellung der Konkurs er- hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C. Gerichts\@reiber des Königlichen Amtsgericts. 1. [39229] Veschlufß. : Amfierdam 10 fr \ Ee ; g-F, $--Term. Stücte zu Westpr. Prov-Anl|3 3000—-200|—,— Súlesische . . .. 4. 101,80bz G öffnet. Konkursverwalter: Rechtéanwalt Kollmann | pait., Saal 36, anbecaumt. i E Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. lu Aniwp| 100 4 : 80 306 à Dische. R<s.-Anl. 4 |1.4, 10/5000—200 105,40G S{lsw.- Holstein L 30 1101.75G in Rosenheim. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist | Verlin, der 30. September 1891. [39233] L Hausfirers Johann Schmidt zu Oberhausen Brüsjelu. x wP. 2 E ; SOeE 2 do. do. 34 vers. /5000—200]98,C0B briefe. T E 000 O02 25G in dieser Richtung binnen längftens 3 Wochen, Paet, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird hierdur< aufgehoben, da der Gemeinschuldner „do, Dk 100 dr s : 111.90 do. do. 3 [1.1/7 [6000-—200184,00G Berliner 3000—150/114,00B Bayerische Ank. .|- ./2000—200|10C4,70G Termin zur Anmeldung der Forderungen ist bis | des Königlihen Amtsgerichts I. Abtheilung 50. Müllers Michael Guggenasfter auf der Plobs- | die Zustimmung aller Konkursgläubiger, welche Skandin. Pläye . 2 r. | A do. do. ult. Okt. 84,00bz do. 3000—300|109,00G Brem. A. 85, 87,88 5000—500|— Mittwoch, den 11. November l. J- spätestens heimer-Mühle wird, da eine den Kosten des Ver- | Forderungen angemeldet haben, beigebraht hat und Kopenhagen . . .| 100 Kr. «s ; 4 G do. Interims\><.|3 |1.4, 10[5000—200]84,00B do. 3000—150/102,70 bz do. 1890 5000—500|—,— bestimmt. Der allgemeine Prüfungstermin und der | [39190] Konkursverfahren. fahrens entsprehende Konkursmasse nicht vorhanden | Widerspruch gegen den Antrag auf Einstellung nicht Hondon S ; L do. do. ult. Oft. / -—,— E 3000—150/95,80G Grfßhzgl. Hef.Ob.|4 2000—200l —,— Termin zur Wahl eines definitiven Konkursver- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des ist, eingestellt. erhoben ist. do. 01 Ma 3M, 20,20 bz Preuß. Cons. Anl. |4 | vers@.|2000—-150 105,30G Landscftl.Gentral 10000-150|—,—- Hambrg.St.-Rnt.|: 2000—500/94,60G walters, sowie über die etwaige Bestellung eines Kaufmanns Eduard Ludwig Kluge, in Firma E+ Jlikirch, den 1. Oktober 1891. Oberhausen, den 6. Oktober 1891, tifsab. u, Vporto N ; E do. bs, do. |34/1,4, 10/5000—-200 97,90 b1 G do. do, 3 5000-—150195,00bz do. St.-Anl.8€ 5000—500|83 50B Gläubiger-Auss<hufses und über die in 88. 120—125 | L, Kluge hier, ist in Folge eines von dem Gemein- Kaiserliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. N . 20: E D : 0s do. do. do 3 1,4, 10/5000—---200184,10 v3 do. do. 5000—1501/83,50 bs do. amort. 86/9 5000—500/93,75G d. K.-O. behandelter. Gegenstände is auf Mitt- | \huldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- f E T E E N Madrid u, Dare. 100 9 el. 12, 72:00h. do. do. ult. Oët,| : 84,00 Bz Kur- u. Neumärk. 3000——-150199,09G . do. do. 91 5000—500]93,75 bz woch, den 18. November l. J., Vormittags vergleihe Vergleichstermin auf den 3, Novem- | (39216) Koukurêsverfahren. : [39210] Konkursverfahren. i: do, E M Ta FOE do. Interims\.|3 [1.4, 10/5000--200]|84,00B do Nee 3000—-150195,30G Me>l.Eisb S@ld.|3: 3000—600|-—,— 9 Vhr, im diesgerichtlihen Sihungssaale an- ber 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des L f S LEK s do. do. ult. Oït —,— : 4 3000—-150/102,50 bz do. cons. An). 86 3000—100| beraumt. : Königlichen Amtsgerichte 1. hierselbst, Neue Fried- } des Kaufmanns Leo Podôzus von hier, in | Kaufmanns Johann Mikolajezak in Posen ri 00 Frs. ¡ (45 bz Pr.uD.R.c.St.I.|3 [1,4 10|[5000—200]-—,— 3000—75 94,50 bz B do. do. 1890 2000—100| : 3000---75 195,60 bz Reuß. Ld.-Spark. 5000—500|102,60B 3000—T9 |—,— Sihe S-A ./5000—100/97,60G fI.f. C

wrd punk

2 S à212,50b1h- vo. - Flcine 323 60G | Ostpreu P

N A N Ql I brd J duk denk A I:

D

#11. 5

dd mre s Mm pm g g Me

de di Æ u

Cs 23 d S L

pk p J A t bd QO E O0 E S D

P Erbin bobo

; ¡berei ) i ; von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu | menen Zwangsvergleihs und Abnahme der Schhluß- a LOO L Mee Pr. Sts.-Anl. 68/4 2000—-150][100,80 bz do. e Vere E Amtsgerichts. “Beelin; den 1. Oktober 1891. einem Zwangsvergleiwe Vergleichstermin auf | re<nung des Verwalters aufgehoben. Do 0,1 200.1 , —— do.St.-S&dsG.|34|L1. 7 |3000——75 [99,90 bz do. Land.-Kr. el. Trzebiatowski, Gerichtsschreiber den 20. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, Poseu, den 7. Oktober 1891. Wien, öst. Währ.| 100 f. i: 173,05 bz Kucmärk. SPldv.|32 3000— 1501/99,90 bz Posenshe 4 = des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV. do. ; 4 fl. 2M. P Neumärk. do. 3000—150 39,90 bz do. [39403] ; ———— Nr. 17, anberaumt. P E N . U L, 7 880 Oder-Deichb-Obl.|3. 3000—300|—,— Sächsische .... K, Württ. Amtsgericht Schorndorf. {391841 Koukursverfahren. Justerburg, den 8. Oktober 1891. [39195] Konkursverfahren. Italien. Pläße . i ies P. S820 E Barmec St.-Aal. ./5000—500/92,75Œ Syÿlef. altlands<{. Ueber das Vermögen der Rofine, geb. Zehender, | " $as Konkursverfahren über das Vermögen des Wehr, i Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des do, do. | 100 Lire ' „J0 04 Berl. Stadt-Obl. ./5000—-1 0095,75 bj G do. do, |4 Ehefrau des jung Johanues Schiek, Wein- Schuecidermeisters Karl Bühriug hier ist in | Erster Gerichtsschreiber des K&zniglichen Amt?gerih!s. | Kausmauns Gustav Perrey in Stallupönen St, Petersburg ./100 R. S.3W.\\ 4 211,50bz do. do. 1890 5000—100/95,75 bz G do.Id{><.Lt.A.C. ärtners in Oberurbach, wurde am 7. Oktober 1891, | F! 1; zubiger eingestell d E ist zur Abyahme der S&lußrehnung des Verwalters do, 100 R. S./3M. (f * 1210,25 bz Breslau St.-Anl.|4 |1.4. 10/5000—:00/101,40B do. do.Lát.A.C gartne: k ffnet Folge Einwilligung der Gläubiger eingestellt worden. i ut 3 ahme Q Warschau 100 R S 212 80b ) <0 ; Nachmittags 9 Vhbr, das Kon ‘ursverfahren erôfner. } Zugleich is zur Abnahwe der Shlußre<hnung des [39398] ¡ H Schlußtermin auf den 6. November 1891, Vor- ar o. n, ©.(0 X. „OU 0j Caffel Staht-Anl.|: ,/3000-—200 s do. do. do, Konkursverwalter: Gerichtsnotar Gaupp in Schorn- Nerwalters ein Termin auf ven 15. Oktober Im Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- uutane 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Geld-Sort d Baubi Gharlottb, St.-A.|4 1,1, 7 2000-100 101,25bz do. do. neue (: dorf. Forderungéanmeidefrist bis 31. d. Mts. 1891, Mittags 12 Uhr, im hiesigen Gerichts- | storbenen Bäckermeisters Wilhelm Riemann | hierselbst bestimmt. Die Schlußre<nung mit den eld-Sortex und Bankuoten, o! 4, 10/2000—100/95,50G do. do. D, Wahl- und Prüfungstermin, zuglei zur Bef(luß- gebäude, Neue Friedrich|tc. 13, Hof, Flügel B., part., | zu Kassel wird an Stelle des ablehnendea ete, Coll- | Belägen is in der Gerichtsschreiberei IIT. zur Ein- Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten] Grefeldez do. |3È .|5000—500]-—,— do. do, fassung über die Bestellung eines Gläubiger- Saal 32, bestimmt. mann Privatsekretär Lohe hier zum Konkuréverwalter } sit der Betheiligten niedergelegt. Sovergs.p St. 20,305G 1000 u.5008|—,— Danziger do. 4, 1 2000—290 R do. do. do.ïL. aus\<usses und über die in _$$. 120 u. 122 K-D. | Berlin, den 5. Oktober 1891, : ernannt. : Stallupönen, den 3. Oktobec 1891. WFres.-Stückt 16,13 bz do. Tleine/4,1856G | Düsseidf. v.76u,88/34| verich./10000- 20093,75 bz S lw. Hlft.L.Kr.| genannten Gegenstände am Samstag, deu 7, No- Trzebiatowski, Gerihts\reiber Kassel, am 26. September 1891. 2. Mie erL 6 | 8 Guld.-Stüct|—-,— do.Cp.zb.N-Y.4,1875G | do. do. 1890/34/11. 7 (2000—#00/33,75 bz do. do. 3 E S E E Arrest ves Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 48. Königliches L III. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerits, Ste EL —,— S As A G D A E O00 —_,— Se M mit Anzeigesri\t bis 22. >-U009€ —— gez. Fr. Köhler. E mper. pr.St.|—,— ngl.Bkn. 1£/20,33 bz o. do. 1839/341.1. )—-500l—,— A Den 8. Oktober 1891. L [39205] Konkun8verfghren. Wird veröffentlicht : [39197] Konkursverfahren. do. pr. 500 g f. |—,—- rz Bkn 1005F./80,55 bz (EfsenSt.-Obl,TV./4 1,1, 7 [3000—200|—,— Wstpr. rittri.L.B\3% 2 "G ; / Amtsgerichts\hreiber Hagenbu <. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Der Gerichtsschreiber: Wieclow. Rin R S S e e des L: e O S A E r A Dai Sg , (80 O S do. E D 1 144 E E i B Ta Kaufmanus Michaelis Stern hier, Lands- R au mauns JFoÿauue arDa>i in orn mp.p.900g n. |—,— talien. Vtoten|(9,1U bz alles@e St-Anl. [35 L.,4, 1C1000--2001—,— do, neulnd\>. j 5000-60 194,408 „Wita\r. 33.-W. ï —-350]101,50 bz : C 2 (Wohnung: Straufberger- } [39234 Koukursverfahren. wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom i: S : s = S - T ee Württ. Amtsgericht Schorndorf. ake I n N bi S l e Konkursverfahren über das Vermögen des | 1, August 1891 angenommene Zwangsvergleich dur E E do. pr. ult. Oft A Le Ie d pro Db v. 1879 5 O 6 O O0O kEL.f Ueber das Vermögen der Barbara, geb. Rube, | des Verwalters und event. zur Beschlußfassung der | Schneiderineisters Heinrich Schwerin zu Kassel, | reGtskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt Argentinishe Gold - Anl e ; 1000—100 es. 140,90G j Papier-Rente ‘laui1 & 1000 n. 100 Àl S doi E T 45C0—300 A [99,70bz s Ehefrau des Friedrich Zehender, Matthäus Giäubigec über vie Vergütung des Gläubiger- | Friedriheplaß Nr. 12, wird, na<hdem der in dem | ist, bierdurh aufgehoben, bo o, Me 500100 d: 41'50b4 Le A “E 10 aon A L A E 100 4061B Sobn Vauer ina Unterurbah, wurde am | aus\<uses Schlußtermin äuf den 19. Oktober | Vergleichstermine vom 14. September 1891 ange- Thoru, deu 3. Oktober 1891. N L ea 4 1000100 Der 32 5B L L E H ee - . 7 L N Feine O A 100 40B) 7 D "Mis Nam 5 Uhr, tas Konkursverfahren | 1891, Vormittags 11} Uhr, vor dem König- | nommene Zwangsverglei@ dur< rechtskräftigen Be- Königliches Amtsgericht. h V Ava “100 Pes “le 3225B L l 1000 u. 109 f [89/00 G <4 Stähte-Pfd 88 2000-300 & 1100.90b4 Tf eröffnet Forderungéanmeldefrist bis 31. d. Mis. | lien Amtsgerichte 1. hierselbst, Neue Friedrich- \<luß vom 15. September 1891 bestätigt ist, hier- A A D e a2 22'09NG O / {t 189,00 é S R eA 100,9 fe Termin zur Beschlußfassung über Bestellung eines | straße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32, | dur aufgehoben. | [39198] Konkursverfahren. i do bor Hlaine(aT 100 £ 32/00 Silber-Rente. 1000 u. 100 f 178/'90b1G 7 V at 10090-1000 Fr ' Gl bi eraussusses über die in $8. 120 und 122 | besiimmt. Kassel, den 2. Oktober 1891, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Barletia Loose : : | | : f ; | ( : K-O. T nlea Gegenstände, zuglei Wahl- und | Berlin, den 6. Oktober 1891. Königliches Am1szerit. Abtheiluag TIL Kaufmanns Wilhelm Thielebein, in Firma Bukarester Stadt-Anl Prüfungétermin am 7. November 1891, Vor- During, Gerichts\hreiber gez. Fr. Köhler. J. Kohnert, in Thorn wird, nachdem der in dem R o Aae mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefriït | des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 49. Wir» veröffentlicht: 2 ergleihstermine vom 24, Juli 1891 angenommene do bo v.-1888 bis 22. Oftober 1891 O —————— Der Gerichtsschreiber: Wie>loto. Zwangövergleih dur<h rechtskräftigen Beschluß vot do- do: eine Den 8 Oktober 1891. [39401] Vekanuntmachung. Sn T selben Tage bestätigt i}, hierdurch aufgehoben. | Buenos Aires Prov.-Anl. Amtsgerichts\<reiber Hagen bu. “Sn dem Konkurse über das Vermögen des [39185] Koulursverfahren. : Thorn, den 3. Oktober 1891. do. do. feine x E B Kaufmanus Max Pets< in Firma Ferdinaud Das Konkursverfal ren Über das Vecmögen des Königliches Amtsgericht. do. Gold-Anl. 88 [39363] Konkursverfahren. Vetsch beabsichtige i cine Abschlagêvertheilung vor- | Hökers und Kolonialwaarenhändlers Johan- ——— bo: bo, Fle “Ueber das Verizögen des Kaufmanns Emil | zunehmen. Nach dem auf ver Gerichtsschreiberei | nes Heinrih Sophus Biß in Kiel, Stijtstr. 13, | (39199) _ Konkarsversahren. : Cbilen. Gold-Anl. 89 . Scheel zu Neukloster wird beute, am 2. Oktober | Abtheilung 48 des Königlichen Amtsgerichts L, | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins In dem Konkursverfahren über das Vermögen | ‘do. do. E 1891, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren | niedergclegten Verzeichnisse betragen die zu berüdsih- | hierdur@ ausgehoben. : des Kaufmanns Hermann Sezmul, in Firma Gbinesishe Staats - Anl. eröffnet, Der Kaufmann Bernhard Riedel ¿zu Neu- | tigenden Forderungen 639 949 „6 66 „H, für wel<e | Kiel, den 7, Dfkioter 1891 Joseph Strelluauer, in Thorn ist in Folge eines | Din. Landmannsb.- Ohl. floster wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | ein verfügbarer Massebestand von 80000 6 bor- Königliches Amtsgericht. Abtheilung III. von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags uu [F do, do. forderungen ind bis zum 1. November 1891 bei } handen ist. Veröffentlicht: Suk storf, Gerichtöschreiber. einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den do. Staats-Änl. v. 86 dem Gerichte anzumelden. Es wird zur NBes<luft- Ueber den Termin der Aufzahluang werde ih den j / E 2. November 1891, Vormittags 10 Uhr, vor ) do. Bodcrpfdb. gar. . fassung über die Wahl eincs anderen Verwalters, Herren Gläubigern besondere Nachricht zugehen lassen. {39200] Konkursverfahren. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Termins Ggyptische Anleihe gar. . fowie über die Bestellung eines Gläubigerauss<usses | WVerlin, den 8, Ofttober 1891. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | zimmer 1V., anberaumk. do. do. A und eintretenden Falls über die in $. 120 der Conrati, Vecwalter der Masse. des Harmouikaverfertigers Carl Hermann | Thoru, den 9. Oktober 1891. | E O o Konkurtoronung bezeichneten Gegenstände auf Dou- ——— Peterhäusel ia Vrunudöbra wird zur Prüfung _Zurkalowsfki, j do. 90. Heine nerftag, den 22, Oktober 1891, Vormittags | (39187] nahträglih cagemeldeter Forderungen Termin Gerihtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. s do. do. pr. ult. Okt, 114 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Dab Konkursverfahren über das Vermögen des | auf den 29. Oktober 1891, Vormittags : | Egypt. Daïra St. - Anl. Forderungen auf Dounerftag, deu 12. November | Buch- und Steindruckereibesizers Joseph | 11 Uhr, vor vem Königlithen Amkisgerichte hier- (39230] fianländ. Hyp „Ver.-Anl. 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeich- | Georg Ferstl hier wird nah erfolgter Abhaltung selbst anberaumt. ag In dem Konkursverfahren, betreffen das Vermögen innländis<he Loose . neten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Klingenthal, den d. Oktober 1891, des Rittergutsbesizers und Lieutenants der do. St.-G.-Anl. 1882 wel<e eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß | Dresden, den 8, Oktober 1891, Königliches Amtsgericht. Landwehr Auton Croce von Kleschwitz, wird der | do. bo. v. 1886 haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig Königliches Amtsgericht. : _ Heyl. nin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen “do. Di sind, wird aufgegeben, nihis an den Gemein Bekannt gemacht dur: Veröfentiliht: Köhler, S.S. auf den 17. Dezember 1891, Vormittags S ér Loóse . \Guldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Aktuar Hahner, Gerichtsschreiber. E 104 Uhr, angeseßt. Galiz. Propinations-Anl. Berpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache ————————- [39208] Konkursverfahren. : Winzig, den 8. Oktober 1891 Gothenb, St. v. 91 S.-A. ind von den Forderungen, für welche sie aus ber | [39460] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des inzig- Königliches Amtsgericht. Sriechishe Anl. 1881-84 Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru | Das Kozrkursverfabren über tas Vermögen des | Holz- und Kohlenhändlers Carl Both in Cranz do. do. 500er nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22, Dk- a A Tai, Le I ed is do. conf. Gold-Rente ober 1891 Anzeige zu machen, au< nur an diesen | Melzer, früher in um, jeßt in emuiÿ, | 19. nber 1591 Ingenomi î y i "1 9. 0. er Ale o Fon ai fen | Mee t. Abbaltarg des Shlußtermins | durH re<tskrftigen BesGlub von demselben Tage | Tgris- A. Veränderungen der O Be arin, den 2. Oktober 1891. hierdar< aufgehoben. bestätigt ist, hierzur< aufgehoben. aat ° b l î do. Monopol-Anl. . Großherzogl. Me>tlenburg-S<hwerins<es Amtsgericht. | Chreufriedersdorf, den 5. Oktober 1891. Königsberg, den 5. Dktober 1891. deutschen Eisen ahnen. do, do, fleinc Zur Beglaubigung : Der Gerichts\{reiber Wilken, Königlies Amtsgerict. Königliches Amtsgericht. VIla, do. Gld. 90 (Pir. Lar.) v. do. P Rost, Af, Sas R [39250] Vekanutmachung- t do. do. mittel 100 £ 73,00bzG i do. v. 1884 [29193] Konkursverfahren. R [39207] Koukursverfahren. Mit Wirkung vom 1. November d. Is. Ln do, do, fleine|5 |166. 1 90 £ 73'30bz G V. do. Ueber das Vermögen des Bäckers Julius Ernst | [39399] Konkursverfahren. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ein Nachtrag L. zu dent vom 1, Mai ait D Staats-Anleihe L 12000—100 f, 100,70 bs . do. pr. ult. Okt. Gotthardt in Olbernhau ist heute, am 6. Oktober Das Konkursverfahren über das Vermögen der Materialwaareuhändlers Luvwig Dukat hier | gültigen Tarif für die Beförderung von Lee t euerfr. Gup. b. Ü 250 Lire 68,00G * St-Anl. 1889. do,

p bs bt dns =_I« I

Rosenheim, 8. Oktober 1891. ri<straße 13, Hof, Flügel B, part. Saal 32, an- | Firma Domin et Podszus, ist in Folge eines | wird nah rechtskräftiger Bestätigung des angenom- do. 100 Frs, ' 80,10 bz do. do. ult. Oft. 84,00et.b¿B | Pommers<®e U 3000-75 Sächsische St.-A, 1500—75

PES

3000—200/10090B | Sä. St.-Rent. 5000—300]94,75G S Ld Pfi u Kr. 3000—75 |—,— do. do. Pfandbriefe 3009-60 ]95,90G Wald.-Pyrmont.. 3000—60 |—,— Württmb. 81-—83 3000-—150[95,60G reuß. Pr.-A. 90 4 E Kuchess. Pr.-Ss, i ¡ Bad. Pr.-A. de 67 3000—150 95,60G Bayer. Präm.-A 116 99,90 bz Braunschwg.Loose O 150 E Cöln-Md. Pr.S@$ 5000200 Dessau. St.Pr.A. 5000-—200| amburg. Loofe .

5000--200/101,206zG | Eübeder r Tf : 9

/5000—6500|84,90G ./2000——100]93,75B ri. /2000—75 |—,— 3000—300| —,— 12000—200|—,— 300 [154,20 by 120 |335,90B 200 [135,50G 300 [138,75 bt 66 |103,40B 300 1132/5061 G 400 |—— 160 |135,90bz 150

D ed C20 5 V 29 A de 9-W— 7

—_———

C Ss E

pad

Ee d 5

Ink Jt jen Punk Park fk drk Pl drk rk Prt Pk Punk Fk Pu r drk rk Furt Frl dri Pud rb r Park frk dr pak ed

I —J A I J J =] J l A N A ANAARIAGA

T9 I G L R A a >> P!

fis

000—100|—,— Meininger „L, 12 27'506 2000 200 94 40G Oldenburg. Loose 120 |[125,30G

deck do

Et m imi d m pas A pi i

R

_

S S E O

S

v0

ao Uo La I umd bs Dit a d pruk an J =Y bur tak

N os

400 „fé 89/20 by

100 Lire 41,60 bz de, do. fleine i j 490 M 85,25 bz G

$000—400 # 94,25 bz : do. E 400 Æ 95,90B i do, kleine 4%iL. 3000—400 «& |—,— . do. pr. ult. Okt. 400 „4 94,75B „_ Loose ». 1594. .| 5000—500 „é 31,00%, G Kred.-Loose v. 08 |-- 500 M 31,1064 G . 1860er Loose 1000—20 f 30,75 bz 0. do. pr. ult. Oft. 20 ©Z 30,75 bz o, Lo99se v. 1864. . 1000-200 # 88,76B do. Bodvenerbd.- Pfbr. 20400 M 88,79B Polnische Pfandbr. J—IV 1000 103,50G do. V 3000—200 Ke. 1109,52G do, WUquid.- Pfdbr. 3000-——-400 Ker. 190,80G Lf. } Portugies. Anl. v.1888/89 5000—200 Kx. 191,30 bia do. do. kleine 2000—200 Kr. 191,00bz G Raab-Sraz. S

1000—100 L |—-— Rom. Stadt-Anleihe I. 1000-—20 £ 89,00 bz do. do. I.-VI, Em. 1000—20 £ 96,30G Num. Staats-Dhl. fund. 100 u. 29 £ 96,40G do. do. mittel —— ¡ do. Teine 1000—20 £ —— j do, amort. 4050—405 A [96,9068 TI.f, j do. kleine 10 Bo: = 30 4 156,60 by ; do. 1890 4050—405 f I—— s do. 1891 4050—405 # I—,— M 5000—500 «á [—— O Do: kleine 15 Fr. 29,75 bg Ruff.-Engl. Ank. v. 1322 10000—50 Fl. I—,— j do. feine 800 u. 1600 Kr. }91,00bz_ : do. v. 1859 5000 u. 500 Fr, 177,50b; G | , cons. Anl. v.80 der 500 Fr. 77,60bz G ; do. lex 500 £ —,— . do. pr. ult. Okt. 100 £ 58,10bz G . inn. Anl. v. 1887 20 £ 30,60 bz G 5000 u. 500 Fx. [599,60 b G* 2 ; j ; 500 Fr. 61,75B S . Gold-Rente 1883

500 L 73,00bzG F

C U US G3 Hf Pr Hf Hs tpr 2 h J J

e ues

do. 100 fi. 78,90G Serbische Gold-Pfandbr. 1000 u. 100 i. 178,90G do. Rente v.1884 100 fi. —,—- do. do. pr. ult. Oft. —,—— —,— do. do. v. 1885 400 186,30bz G $50 fl. K-M. 1120,00bzG do. do. pr. ult. Oft. —,— 100 fl. De. W, 1322,00G SyanisGe Shuld. . . 4 |hens| 24000—--1006 Pet, [-—,— 1000, 500, 106 fi. [119.10bsG do. do. pvr. ult. Oft. —,— 119,10 bz Sto>ÿlm. F v. 84/85/4311, 7 4000—200 Kr. |—.— 100 u. 50 f, 319,00B do. 0, v. 1886/4 1.5. 15 2000—-200 r. 1[97,40B klf. 20900-2009 >& |—,— : do. do. v. 1887/4 1.3. ® 2000—200 Kr. 197,40B jy 3000—100 Rbl. P. 166,50B ÉL.f. do. Stadt-Anleihe 16,6 13 8000—400 Kr. 199,00G 3000—100 Rbl. %. 166,50B jy do. do. kleine 15.6 25 $300 u. 400 Kr. E 1900—100 Rbl, S, 164,004 ; do. neue v. 85/4 | 16.6 13 $000—400 Kr. |99,00G 406 52,10bzG do. do. fleine/4 | 16.6 19 800 u. 400 Kr. |—,— ¡ __62,1064G i: do. 15.3, 91 9000—300 Kr. [99,256G 100 Fa: = 159 fl. &.1103,10 bs . Anleihe v. 65A. cv.1 [1.3,8 1000—20 L |—,— 500 Lire 84,80 bz G ¿ do. B. i; 1000—20 £ |—,— 500 Lire 79,60 bz B ¡ bo. Q. 1000—20 £ 17,80B 4000 M 100,75 bz do. do. D. 1000—20 L 17,80B 2000 & 100,90 bz do. C. u. D. y. ult. Oft. —,— 400 M 101,00bz do. 4000—400 „s 84,00G 16000—400 & 198,00b¿G ), D 400 84,00G 4000 u. á00 i 198,25 bz S . conso!. Anl. 1890 ; 66,60G : 83,40bz G i S 1890 ; 83,40bzG . Zoll-Dblig. . 5000 L. &. 833 49bzG ; do. ftleine 1000 u. 500 L. G. 183,40bzG ï bo, ult. Okt. j 1036—111 # —,-—- . Logje vollg. . . .fr.|p. St@| 400 Fr. 180,10 bz S 111 £ S ¡ do. ult. Okt. 60,40 bj 1000 v. 1900 & 186,50G . (Egypt. Tribut.) . 1000—20 # 94,60G 625 u. 125 Rb. 196,25 bz do. do. kleine 20 E 94,60G i 96 25 bz Ungar. Goldrente große 10000—100 f. 3h

pred park e N F

E E f B furt Jm C

Fans Furt C dD d dO DO pu pu Is k C S A dck i A Ly N E

_ brd prel fend jb rk Pank pan pk jdk dck duc fueck puri S pak pu jer pueA pur dck D A E P A A Pk ark Q G-A frré Fk pr pnel aj 2> pk er

p e L pk pad jr b A trl det EE pdES B p

E « em M S Le * - _. 223 Jd Fed pu den d: Ove P D D 1e See g, f 1 D pa I Dn D

pur dund jet Cf) L) F >Y J pak parat ¡ami

tp i N e D B R M

G5 S - pra hand d pri P a m O bs (o Go P s S D (A

S C

oi

pueeA. S

per prets park des pra pk pumet prmmnk pan O) pi [fin ps pf pn df

D D D Es

n R o pt funk 1A C J b 5 mm S ne > brd ju ura puai pu

E e

a Mr o P P

ur è=-

o A O

45000--500 Fr. |87/10G 500 Fr. 87 50B

o P Po E E Ea 3 J O O b i O O

Et jk

Qu dO —: e

A E A

mam R Meer pr

E 3 pt pes Db

Em

98,504,250 bz do. do. mittel 500 ffffl. 92,60 bz 0| 10000—100 Rbl, [63,90G do. do. Tleine 100 f. 92,60bz i do. do. Þ. ult. Oft. 90,10 bz U 92,90 bz B do. Eis.-G.-A.89 5000 5000 fl. 100,60B 10000—1%5 Rb. 1103,60Ez do. do. 1000 1000 fl. 100,70bzB 5000 Rbl. —,— do. do. 500 500 fl. 100,75G 1000—12%6 Rh. [103,506 B ï do. 100 100 f. 101,00bz 125 Rbl. —_——_ .__ Gold-Invst.-Anl. 1000 u. 200 fl. Œ. |102,40B —— i do. do. do. 1000—4009 A [100,256 G 3125—125 Rbl. G. [96,90bz do. Papierrente j 1009-—100 fl. 187,30bz 625—125 RbI. >, 196,90 bz do. do. p. ult. Okt. _—,— 500—2 96,50 bz , Loose 100 fl. 253,256G 500—-20 L ——,— . Temes-Bega gar. $0C0—100 fl. I-—,— 500-20 F —,— ï do. eine 100 f T-—,— 125 Rbl. 96,40 bz do. Bodenkredit . 10000—-100 R. I—,— : 96,40G do. S d. 10000——109 96,40& do. Grundentlast. -Obl. j : ?7,90G 96,60à,40bz Venetianer Loose . 30 Lire 29,70bzG ¡ —_,—_ Wiener Communal-Anl. 1000 u. 200 fl, G. 1104.75G 1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Züricher Stadt-Anleihe . 1000 Fr. 93,75B

1000 u. 100 RbL D. |—,— Türk. Taba>s-Regie-Akt. 500 Fr. 11i 1000 u. 100 RbL. P N do. do. pr. ult. Oft. Es 67,604,50 bz - Eisenbahu-Pri

$506 Fr. —_,—- Bergish-Märk. Til. A. B. 500 Fr. —,— de. I O. 500—100 RbI. &. 192,00bz Berl.-Pt3d.Magdb. Lit. A. 150 u. 100 Rbl. S. 189,30bz Braun Ae (l O 100 Rbl. 156,50G Braunschw. Landeseisenb.

100 Rbi. 146,80G Breslau-Warschau. . 1000 u. 500 Rbl. 173,27bz G D.-N. Loyd (Rost-Wrn.) 100 Rbl. M. 103,60G alberst.-Blankenb.84,88 1009 u. 100 Rbi. 196,90G be>-Büchen gar. . . . 400 88,70bz Anagren. ittenberge .. 1000, 500. 109 Rbl. 168,25 bz Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 6000—-500 M 94,00B do. 75,76 u. 78 cv.

5 94,00B do. 6. 1874 é900-—1009 - 182,90by de. y, 1881

S SASU La A

F junek

OOD

prak pak k pak park pad Pre purek urt pr L A S2 S5 S S S C5

0 Fal F b de HO he pet 2 i 00S 2 O h

do

trud deb jarò bank dark trask pmk pi I jard pad d L É tra * e] j fwd bak fd =Q O J

Fr E r | A P wr uit í J Der R

ar M 1Èa. tf Cas C Pr n 1E fa C I F T Us jr 1 P e P P R S } i ami ï

ErA P puck Fi pak Gre E

i j t nkuröverfabren | Wittwe des Johann Eisel, Wilhelmine, ge- | wird, nachdem der im Vergleichstermin vom 15. Sep- | Fahrzeugen und lebenden Thieren für den Verkehr do: Nativa 500 Kre 94/60G If. o Nane l bffnet A / Die V piSamvalt Belag in boveue La f Eltville” wird nach Afolater tember 1891 angenommene Zwangsvergleich dur Siena Stationen der Main-Ne>tar-Bahn E do. do. 441.4. 500 Lire 96,75 bz . do. 1890 Il. Em. Lengefeld it zum Konkursverwalter ernannt, An- | Abhaltung des Séhlußtermirs hierdurch aufgehoben. | rehtsfräftigen Beschluß vom 16, September 1891 | und sol<hen der Königlichen Eisenbahn-Direlltio do. 1 20000 -—100 Fr. 189,60B* . do. ITI. Em. meldefrist bis zum 12. November 1891. Gläubiger- | Eltville, den 7, Oktober 1891. bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Franffurt a. M. andererseits zur Einfühcung. Er- do. do. L 100—1000 Fr. 189,70B . do. IV. Em. versammlung dea 2. November 1891, Nach: Königliches Amtsgericht. Köuigsberg, den 5, Oktober 1891. Der Nachtrag enthält Aenderungen Und do. do. pr. uli, Okt. 89,60à,50 by . con. Eisenb.-Anl. mittags 4 Uhr. Prüfungstermin den 23, No- ————— K3nigliches Amtsgericht, V1Ia. gänzungen der besonderen Tarifvorschriften. l N do. amort. I. IV.|b |1.L 500 Lire 88,00bz : do. ver vember 1891, Nachmittags 4 Uhr. Offener | [39206] Konkursbverfahren. E Auékunft ertheilt unser Sekretariat, Abtheilung Kopenhagener Stadt-Anl. 1.7 | 1800. 900. 300 |—,— j do. ler - Arrest mit Anzeigefrist bis 39. Oktober 1891. Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [39194] Bekauntmachung. Tarifwesen. fifsab. St.-Aul. 86 I. I1./4 | 1.1. 2000——400 # [47,5061 G . do. pr. ult, Oft, Königliches Amtégerihi Zöblit, Bahuhofsreftaurateurs Euchar Hoffmann zu | Im Konkurse Hermann Richter's in Vlumenau | Darmstadt, den 6. Oktober 1891, do, do. kleine 400 A 48,00bz B . do. III. am 7. Oktober 1891. Kreuz ift in Folge eines von dem Gemeinschuldner | soll Schlußvertheilung stattfinden. Namens der betheiligten Verwaltungen. Luxemb. Staats-Anl.v.82/ 1000—100 « —,-- Ocient-Anleihe . Aff. Heberlein, H.-R. gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | Es sind 4688,91 4 Gläubigerforderungen zu be- Direktion der Maiu-Ne>arbahun- Mailänder Loose 45 Lire 40,70 bz , do. I Veröffentlicht: Hertwig, Gerichtsschreiber. Bergleichstermin auf den 24. Oktober 1891, rücsihtigen, die Theilungsmasse beträgt 235,43 #6 e do. S 10 Lire 17,20bzG . do. pr. ult.Oft. Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Lengefeld, am 6. Oktober 1891. 39406] Mexikanische Anleihe . 6 4000—-500 # |86,80G do. I {87191] Koukursverfahren. gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 14, änbetaumt. Der Konkursverwalter. [ Worrabahn-Bayerischer Güterverkehr. do. do. V 100 £ 87,30 bz . do. pr. ult. Oft. I dew NontuSeesahran Der das Vermögen der | Filehne, S T E Rechtsanwalt Göllnig, Ab 1 Oftober d. Ï. find für Bregenz die Wee e do. Y Mete j 20 £ S 6 y ders Grat A : Handelsfrau L eecse, Aktuar, E _ L 76 den. . pr. ult. ; f j i , ne Alletcann in Bab Elster i e abu i f. d Geriitsséreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [39189] Konkursverfahren. Fractsäge an Lindau eem Güterabfertigungs- do. M 1890 1000--500 £ 185,20bz i . Poln.Schay-Obl. Scqlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von T Das Konkursverfahren über das Vermögen des N ertheilen die betheiligen bo: - v8. 100 100 £ 85 50 bz / do. eine Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | [39188] Konkursverfahreu. Handelsmanns Salomou Rawak zu Reisen ea ingen, den 3. Oktober 1891. do. do. 20er 20 £ 86,40bz . Pr.-Anl. v. 1864 der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen In dem Kon“ucsverfahren über das Vermögen wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins einingen, Die Direction do. pr. ult, Okt. 85,260,10 bz j do. v. 1866 und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | des Fabrikanten Hermauu Veeker hier ist zur | hierdur<h aufgehoben. : d Werraä-Eisenbahn-Gesellschaft. do. Staats-Eisenb.-Obl. 200--20 £ 73,00bz , 5, Anleihe Stiegl. nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Swhluß- Bruno der nahträgli angemeldeten Forderungen Lifsa, den 3. Oltober 1891. er f : a do. do. [fleine E 73,30bz . Boden-Kredit termin auf den 6. November 1891, Nach- | Termin auf Montag, den 26. Oktober 1891, | - Königliches Amtsgericht. Direktor Moskauer Stadt-Anleihe 1000—-100 RbI. P. 168,00eb GI. f. , do. gar. mittags 3 Uhr, vor dem Königlihey Ants- | Vormittags 9 Uhr,- vor dem Fürstlichen Amts- Redacteur: Dr. H. Klee, Direllor- New - Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 f G. |[119,00G y Catr.-Bdkr -P.1 gerihte hierselbst bestimmt. gerichte hierselbst anberaumt. [39218] Bekauritmachung. Berlin: Norwegische Hypbk.-Obl. 4500-—450 do. Kurländ. Pfndbr. Adorf, ten 7. Oktober 1891, Greiz, den 5. Oktober 1891. Zur Verhandlung über den im Kaufmann Verlag der Expedition (Scholz). do, Staats-Anleihe 30400---204 M S@wed. St.-Anl. v. 1886 i 86 Könialichen A Der Gerichtöschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts: | N: Meyer in Ftenlonee beanttgten Zwangs: | Dru der Norbdeutfehen Buihdruderei uny Begn0® pen ntt leine i j do. do. 1890

5, E a Ams ê n e o 7 o. o s , Gerichisshreiber des Königlichen Amtsgerichts. 4 n oth. s is a e wo E g 198 Anftalt, Berlin SW., Wilh elmstraße Nr. 32. rr. Gold-Rente. 1000 u. 200 fl. G. do. St.-Renten-Anl.

Ps

O j D pen jut T fi bak dard pruch prak Cf

fn Lo D f D (gh

h s K: psd <— Pt dO

Wes ARSZS

T2 L E s D SSSDSAEB

j Er juuck E prud purá. dank (0 Dra O0

= et —)

pet Ep: U jh

[)

S [9 C T ika p 2 p

Aa

Wad= Ert- fruh DDSD S

166,40a167bg -Aktien und Obligationen. 2000--300 Æ 196,30 300 M 96,30G 600 M 100,25G 8000—300 „Æ 104,90B 500 99,50 bz 300 „& 3000—-500 Æ 500 g. 300 M 3000—500 $00 M 609 „6 1090 u. 590 & 600 Me 1900 u. $00 M

Pk ank nl pen PuA PAA Prm Pk pur PA pr

Bo S

S > De G

SS8 D O

s Puk Jai Sfr CAS jur 1a jen T SI [as

be S «Zj e prA QD F puck punk duk jer G

Gar accaMREE A ArE 1 10 p En En BE m

O Q R pre pAA Pi pri Pr drk pad dab drr

Dat ffe 0s derk dd pet dd rk Ju derk Jrs Fr Deb Feb C0 a 29 g S et J m5 jed e 3 F 2 J

2 5

V5 6 5 5 C7 if 1 > O5 S wn 2 1er 16. 32 P C S

D E E E R E þuná G0 G

O G05 Wes Per S9 D pt

puú fd.