1891 / 240 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wehlau. Bekanntmachung. [39636] Die offene Handelsgesellshaft Gebrüder Laugauke ift dur< Ausscheiden des Gesellschafters Rudolph Langanke aufgelöst, diese Firma deshalb im Geselle \haftsregister C. runter Nr. 26 gelöscht / und im Handelsregister A. unter der Nummer 423 vermerkt, daß der Mitinhaber der aufgelösten Gesellschaft Ges brüder Langanke, Kaufmann Julius Langanke dag Geschäft unter der bisherigen Firma fortseßt, au< die Aktiva und Passiva übernommen hat. Wehlau, den 8. Oktober 1891.

[39622] Rheine. Die unter Nr. 29 unseres Firmen- registers eingetragene Firma „E. Meuse“ (Firmen- inhaber der Kaufmann Gberhard Mense zu Köln) ift gelö\{<t am 7. Oktober 1891.

Rheiue, den 7. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

_ Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals-Anzeiger.

M 240. Berlin, Montag, den 12. Oktober 1891.

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registcrn, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aecnderungen

Kaufmanns Carl Robert Albert Schuppenhauer hie- selbst ist heute in das Handelsregister Fol. CLXXIII. sub Nr. 173 eingetragen. Neustrelitz, 6. Oktober 1891. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung L.

C. Jacoby.

iel. V efauntmachung. pee

In das hic’ige Firmenregister i| dm heutigen Tage sub N=. 1850 eingetragenen die Firma Ang. Zabel mit, dem Site in Kiel und, als deren Jn- per Les Kaufmann Johann Joo‘him August Zabel in ;

Kie”, den 6. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Kiel Bekanucnachung. [39603]

[39616] Neuwied. In unser Prokurenregister i unter Nr. 216 in Colonne Bemerkungen, betreffend die Firma „Johann Peter Schneider“/ zu Neuwied

Der Inhalt dieser Beilage,

[39623] der deutsen Eijenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

RudoIstadt. Oeffentliche Bekanutmachung. Im hiesigen Handelsregister ist zufolge Beschlusses

Am beutigen Tage ist hierse!bst eingetragen :

L E esell {<aftsregister ad Nr. 443, betref- fend die Firma Bierbrauerei Holsatia Jausfseu Gebr. in Kiel, Gesellschafter der Brauereibesizer Richard Janssen in Hamburg urd der Brauerei- besiger Ludwig Janssen in Altona! L

Die Geselschajt ift aufgelöst und die Firma erloschen;

II, N Prokurenregister ad Nr. 232, betref- fend die dem Handlungsbevollwächtigten Johannes Friedrich Christian Kaul in Kiel von der Firma Bierbrauerei Holsatia Jaufsen Gebr. in Kiel ertheilte Prokura:

Die Prokura ift erloschen.

Kiel, den 6. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

T [39602]

Königs-Wusterhausen. In unfer Gesell- \<aftsregister ist unter Nr. 1, woselbst die Handels- gesellshaft in Firma Gebrüder Grof:kopf mit dem Sitze zu Königs-Wusterhausen vermerkt steht, ingetragen: : Shalte 3: Seit d A 1891 mit einer weigniederlassung in Lübben i./L. : 9 Spalte 4: os Müblenbesißer Theodor Gmil Großkopf zu Königs-Wusterhausen ist am 1. Juli 1891 als Handelsgesellshafter eingetreten. : Königs-Wusterhauseun, den 7. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

Langenberg. Befanntmachung- [39608] Der Kaufmann Ernst Flor zu Velbert ist heute aus der zwis<hen ihm 1nd den S<hlossern Joseph Damm und Franz Ladwig daselbst unter der Firma Damm «©& Ladwig bestehenden offenen Handels- gesellshaft ausgeschieden und wird die Firma von den beiden letztzenannten Gesellschaftern, von denen jeder befugt ist, die Gesellschaft zu vertreten und die Firwa zu zeihnen, weitergeführt, was heute bei Nr. 29 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden ift. Laugeuberg, den 6, Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

[39607] Lüdenscheid. Unter Nr. 15 des Registers über Autscließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist am 8. Oktober 1891 Folgendes eingetragen worden : ; Der Fabrikant Carl Vaumeifter zu Lüden- scheid hat für seine Ebe mit Johanna Vier- hoff dur< Vertrag vem 7. Oktober 1891 jede Gütergemeins<aft ausgeschlossen. Königliches Amtsgericht zu Lüdeuscheid.

[39609] Malchow. Die Firma S. S. Jacobsou hier- selbst, deren bitheriger Inhaber gerihtskundig ge- storben ift, soll im Handelsregister getilgt werden. Erben sind unbekannt. Alle, wel<e vermeinen, Widerspru< gegen die Tilgung erheben zu können, werden aufgefordert, denselben {riftli oder zu Protokoll des Gerichtss{reibers binnen 3 Monaten zu erheben, widrigenfalls die Tilgung von Amts- wegen erfolgt. Malchoto, den 30, September 1891. Großherzoglihes Amt83gericht, Marienburg. Befanntmachung. [39615] In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 23 eingetragenen Actien Zuckerfabrit Liessau heute vermerkt, daß dur< Bes%luß der General- versammlung vom 21. Juli 1891 der Gutsbesißer Theodor Gochry zu Liessau auf die Zeiî vom 1. Juni 1891 bis dabin 1894 zum Mitgliede der Direktion wiedergewählt ist. Marienburg, den 5. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

Mülheim am Rhein. [39610] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Mülheim am Rhein.

Die im Gesellschaftsregister unter Nr. 79 ein- getragene Firma „Mülheimer-Draht-Judustrie Schüller & Kölle“/ hat mit dem 1. Oktober 1891 ihren Siß von Viülheim am Rhein nah Köln am Rhein verlegt. Eingetragen in das Gesellschafts- register am 8, Oktober 1891.

[39611]

M.-Gladbaeh. Sn bas Gesellsaftsregister ift unter Nr. 1489 die unier der Firma Peters «& Roßmann zu M.-Gladbacz errichtete Handels- gesells<aft cingetragen worden. Die Gesellschafter sind die Kaufleute, Inhaber einer Nähmaschinenhandiung und Reparaturwerktstätte,

Heinrih Peters und Walter Paul Roßmann, beide

in M.-Gladbach. i Die Gesellshaft hat am 6. Oktober d. J. be- gonnen. | M.-Gladbach, den 7. Oktoker 1891. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II…. Beglaubigt: S<hwa e, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

NeustadAí O0./S. ngetragea: 1) am 6. Oktober 1891: untec Nr. 414 die Firma Steinau E und Apotheker Emil Groß daselbft, 2) am 8, Oktober 1891:

„E. Groß“

unter Nr. 415 die Firma „Max Reimitz“/ in Neustadt O./S. und als deren Inhaber der Schuh- waarenfabrikant Max Reimitßz daselbst, und unter Nr. 416 die Firma „Johann Lauger“ in Neu- ftadt O./S. und als deren Inhaber der Schuh-

waarenfabcikant Johann Langer daselbst, Neustadt O./S., den 8. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

[39618] Das unter der Firma „C. A.

Neustrelitz.

[39695] In unser Firmenregister sind

in als deren Inhaber der

eingetragen worden: ie Prokura des Clemens Staden ist gelö\<t.

Kollektiv-Prokura ist nunmehr ertheilt: 1) Franz Hitke, 2) Carl S@hradin in Neuwied. euwied, ten 5. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. L In unser Firmenregister ist eingetragen: : I. Bei Nr. 693, woselbst die Firma R. Krick- meyer vermerkt steht, Spalte 6: Die Firma is auf den alleinigen Erben des In- habers, die verehelichte Krikmeyer, Elisabeth, geb. Kri>kmeyer, in Folge Todes ihres Inhabers über- gegangen. Daher hier gelös{<t und unter Nr. 1021 neu vermerkt. : 1I. Unter Nr. 1021 die Firma N. Krickmeyer mit dem Sitze in Nordhausen und als deren In- haber die verehelihte Elisabeth Kri>kmeyer, geb. Kri>meyer, daseibst. Nordhausen, den 6. Oktober 1891.

Königliches Ämtsgericht. Abth. IL.

[39617]

Nordhausen. SBecfauntmachung. [39692] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist eino getragen : 2 : | I. In unser Gesellschaftsregister bei Nr. 339, woselbst Ee J. C. Wedekind vermerkt steht, Spalte 4: e „Durch Bertrag vom 29, August 1891 ift das Geschäft und die Firma an den Kaufmann Gustav Schneevoigt von Magdeburg verkauft, daher die Firma hier gelös{t und unter Nr. 1022 des Firmenregisters neu eingetragen." IT. In unser Firmenregister unter_Nr. 1022 die Firma J+ &. Wedekind mit dem Siße in Nord- hausen und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav S(hneevoigt daselbst. Nordhausen, den 8. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II.

[39694] Oberstein. öSIn bas hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 430 eiagetragen: Firma: Jacob Schuler.

Siz: Vollmersbach. i Inhaber; Kaufmann Jacob Schuler zu Volliners-

ach. : Oberstein, 7. Oktober 1891, / Großherzogliches Amtsgericht. Grosfktopff. [39693] Oberstein. In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 429 eingetragen: Firma: Carl Maus Sohn, Siß: Fdar. : 1) Inhaber: Carl Friedri<h Maus, Handelsmann, 19 Jahxe alt, emanzipirt und von seinem Vater zum Betreiben des Handelsgewerbes ermächtigt, zu Idar. 9) Prokurist: Goldshmied Karl ‘Maus, Jacobs Sohn, zu Zdar. : Oberstein, 7. Oktober 1891. : Großherzoglihes Amtsgericht. Groskopf f.

U Ta e 39619] ufolge Verfügung von heute i D nseeri Firmenregister die unter Nr. 608/61 verzeihnete Firma Gustav Gummert zu Oschers- leben gelö|<t, A : 2) in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 50 die am 27. Juni 1891 begonnene offene Handels- E Gustav Gummert, deren Gesell- aster: 9 1) der Kavfmann Gustav Gummert und 2) der Kaufmann Otio Gummect zu Oschersleben i sind, mit dem Sihe zu Oschersleben eingetragen, 3) in unserm Gesellscha|tsregister die unter Nr. 179/18 verzeichnete offene Handelsgefells<aft Gebr. Puppe zu Oscheröleben gelöscht, | 4) in unsere:n Firmenregister unter Nr. 162 die Firma Gebzr. Puppe Nachfolger zu Oschers- leben, deren Juhaber der Kaufmann Adolf Albre&t zu Oschersleben, eingetragen, 5) in unserem Gesells<hastsregister unter Nr. 51 die am 1. Avril 1875 begonnene offene Handels- gesellshast Karl Dillge zu Magdeburg rait Zweigniederlassung zu Halle a. S., Oschecs- leben, e bert Halberstadt und Qued!in- burg, deren Besellsczaster : i T der Kaufmann Emil Dillge zu Wehrstedt Lei Halberstadt und A b. der Kaufmann Wilhelm Herrmann in Magde- burg sind, eingetragen. Oschersleben, den 5. Oktober 1851. Königliches Amtsgericht.

Paderborn. Sardtelsregister

am 1. Oktober 1891 unter der Firma Voß

Metúters errichtete, sind als Gesellshafter vermerkt:

jedem der Gesellschafter zu. Paderborn, den 6. Oktober 1891. Königliches Amt3geriht.

Querfurt. Bekanntmachung.

fügung von heute unter Nr. 269 bei der

in Rofleben errichtet ist. Querfurt, den 7. Oktober 1891,

vom

[39620]

des Königlichen Amtégerichts zu Paderborn.

Unter Nr. 101 des Gesellschaftsregisters ist e C offene Handels9geseU\{<aft zu Padcrborn am 6. Oktober 1891 eingetragen, und

1) dec Kaufmann Clemens Voß zu Paderborn, 2) der Kaufmann Ludwig Metters zu Paderborn. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vectreten, {teht

[39621] In unser Firmenregister is heute U afena

rma Otto Brohmer mit dem Siy in Querfurt Inhaber Kaufmann Otto Brohmer in Quer- furt eingetragen, daß eine Zweigniederlassung

beutigen Tage auf Fol. 216 die Firma R.

Ehrhardt in Teichel gelö\{<t worden.

Rudolstadt, den 6. Oktober 1891.

Fürstl. Shw.. Amtsgericht. Wolffert h.

Sagan. Vefanutmachung. [80626]

In unser Prokurenregister ist bei Nr. 62 heute eingetragen worden, daß die von der Aktiengesell- hast „Saganer Wollspiunerei und Weberei“ dem Herrn Ernft Arendt. zu Sagan ertheilte Pro- kura erloschen ist. Sagan, den 7. Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht.

Schwerte. Sandelsregister [39625] des Königlicheu Amtsgerichts zu Schwerte. Unter Nr. 26 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. September 1891 unter der Firma König und Mück erriàtete offene Handelsgesellschaft zu Schwerte am 6. Oktober 1891 eingetragen, und sind als Ge-

sells<haster vermerkt: 1) der Maschinens<hlosser Adolf König

Schwerte

zu

9) der Schlosser Georg Mü>k zu Schwerte.

[39624] Solingen. In unfer Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden : : I. Bei Nr. 250 Firma C. Lütters zu Solingen. Das Handelsge\s>äft ist dur< Erbgang auf die Auguste. Hoppe, Wittwe des Scheeren- fabrikanten Carl Lütters in Solingen und ihre beiden minderjährigen, mit ihrem genannten verlebten EChemanne gezeugten, no< minorennen und von ihr bevormundeten Kinder Walther und Hedwig Lütters übergegangen, wel<he das Handelsgeschäft unter un- veränderter Firma fortseßen. 5 j IL. Bei Nr. 672 die Firma C. Lütters mit dem Site zu Solingen und als deren Inhaber: die Witiwe des Scheerenfabrikanten Carl Lütters, Auguste, geb. Hoppe, in Solingen, in eigenem Namen und als Vormünderin ihrer minderjährigen Kinder Walther und Hedwig Lütters, Solingen, den 6. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. III.

(39628] Stettim. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1122 bie Handelsgesells<aft in Firma „Reuß & Gemballa“/ mit dem Sitze der Gesell- {chaft „Stettin““ eingetragen. Die Gesellschafter find: 1) der Kaufmarn Heinri<h Reuß zu Nieder- zwehren bei Kassel, : 2) der Kausmanr Ulbert Gemballa zu Stettin. Die Gesellschaft hct am 1. Oktober 1891 begon- nen. Die Befugniß, die Geselschaft zu vertreten, steht nur dem Kausmann Heinrich Reuß zu. Stettin, den 6. Oktober 1891. Königliches Amtégericht. Abtheilung XI.

[39627] Stettim. Ja uwnaser Gescllshaftsregister ist heute unter Nr. 1123 die Handelsgesellshast in Firma „Altmaun «& Lewinsky“ mit dem Sitze der Ge- sellshaft „Stettiu““ cingetragen: Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Stettin, i 2) der Kaufmann Adolph Lewinsky zu Stettin. Die Gesel!\<haf*. hat am 1, Oftoder 1891 begonnen. Stettin, den 7, Otlobec 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Tapiau. Vekanutmachuung. [89630] Die Firma „„Th. Hofsmanu“‘, zu Nr. 51 unseres Firmenregisters, ist gelöscht. Tapiau, den 3. Oftober 1891. Königliches Amtsgericht.

Alexander Altmann zu

[39629]

Triebel, In unfer Besells<haftéregister ist zufolge

Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen

worden :

A. Unter Nr. 10 (betreffend die Firma E. Hirsch

«& Comp. Klein-Tenplitzj: ;

Die HandelsgeseUschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. :

B. Unier Nr. 14. Firma: Emil Hatscher

«& Co. Sit der Gesellschaft; Klein-Teuplitz. Reehtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesell\Zaster sind: 1) der Glasfabrikant Emil Hatsher zu Klein- Teuplitz, 2) der Kaufmann Hermann Forst i./L, 3) der Restaurateur August Muskau O./L.

Die Gesellshaft hat am 1, Oktober 1891 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur die zu 1 und 2 Benannten Hatscher und Lade- mann und zwar ein Jeder für ih berechtigt.

Triebel, den 3. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung.

Lademann Kasburg

zu

zu

Viersen,.

die Firma: Carl Tilgeunkamp & zu Viersen eingetragen worden. Gesellschafter sind: er

Schoene, Beide in Viersen.

gonnen. Viersen, den 7. Oktober 1891.

Wipperfürth.

gerihts zu Firmenregifters Folgendes eingetragen worden :

[39631] In das Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 65

die Kaufleute Karl S und Oskar Die Gesellschaft hat am 11. August 1891 be-

Königliches Amtsgericht.

Bekauntma<hung. (39634) I. In das Handelsregister des Königlihen Amts« ipperfürth ift heute bei Nr. 3 desg

Das Handelsgeschäft if mit dem FirmenreŸte

dnr< Vertrag auf:

1) Conrad Meyer, Fabrikant zu Leyersmühle, 2) Bernhard Meyer jr.,, Fabrikant zu Leyers-

mühle, übergegangen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Okto- ber 1891. E IL. Bei Nr. 13 des Gesellschaftsregisters sind cingetragen worden: . Die zu Leyersmühle bei Wipperfürth wohnenden Fabrikanten Conrad Meyer und Bernhard Meyer jr. als Inhaber der Firma: Beruhard Meyer zu Leyersmühle bei

Wipperfürth. Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. Ofto- “Wipperfürth, den 2, Oktober 1891 erfürth, den 2. ober j

Wh Straubel, Aktuar,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[89637] Wismar. Zu der Fol. 18 Nr. 18 des Handels registers der Stadt Wismar aufgeführten Firma ,„W. Wandschucider Wittwe“ ist zufolge Ver- fügung des Großherzoglihen Amtsgerichts hieselbst vom 2. d. M. heute in Spalte 3 eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Wismar, den 3, Oktober 1891.

C. Bruse, A.-G.-Sekcetär.

[39633] Wittenburg i./Meekl. In Folge amts- richterli<her Vecfügung vom 3, d. M. ift heute zu Fol, 19 Nr. 38 des biesigen Handelsiegisters zur Firma H. Kalms8—Wittenburg in Col. 3 ein- getragen woorden: Die Firma ift erloschen. Wittenburg i./Me>l., den 5, Oktober 1891, Großherzogliches Amt8gerit. [39629] Wittenburg i./Meckl. Gemäß $. 1 des Ge- sezes vom 30, März 1888 foll în das hiefige Handelsregister das Erlöschen der Firma: F. Nüscb in Dümmerhütte von Amtswegen eingetragen werden. Es wird dege halb hierdurh aufgefordert, da die Inhaber gestorben und der Aufenthalt der Rechtsnachfolger zum Theil unbekannt ist, einen Widerspcuh gegen die Löschung binnen 4 Monaten \{ristli<h oder zum Protokoll des Gericts\chreibers geliend zu machen. Witteaburg i. Me>>l., den 8. Oktober 1891. Großherzogliches Amtsgericht.

Wreschen. Befanntma<hung, [39636] I. In das Firmenregister des unterzeichneten Ge- rihts ist folgende Eintragung erfolgt : 1) Laufende Nr.: 6 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Apothekenbesißer Friedri<h Miller. 3) Ort der Niederlassung: Stralkowo. 4) Bezeichnung der Firma: Friedrich Miller. Eingetragen zufolge Verfügung vom s. Ok- tober 1891 am 6. Oktober 1891, : IT. Herr Friedri® Miller hat seinen Bruder, den Droguisten Paul Miller für sein Apotheken- und Droguenges<häft zum Prokuristen bestellt. J Dies ist unter Nr. 19 unseres Prokurenregisters zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1891 am 6. Ok- tober 1891 eingetragen. Wreschen, den 6. Oktober 1891, Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bekanntmachuug. [898201 In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 19 die Firma Vinzeut Klossek mit dem N zit Byjakow und als deren Inhaber der Kausmann Vinzent Klossek zu Bujakow eingetragen worden. Zabrze, den 25. September 1891. Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bekanntmachung. N

In unser Firmenregister ist unter laufende N die Firma Reinhold Oßwald mit dem Siße zu Klein- Zabrze und als derea Inhaber der lhre macher Reinhold Oßwald zu Klein-Zabrze heute ein getragen worden.

Zabrze, den 28. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

(39638]

Zerbst. Handelsrichterliche Bekanntmachung-

Fol. O Bd. Ix. des hiesigen Handelsregister! woselbst die Firma Költing & Schmitt in Be i eingetragen steht, ist heute vermerkt worden, unt Kaufmann Heinrich Schmitt hier seit dem 2. dl 1891 aus der offenen Handelsgesels<aft er schieden ist, daß dec Kaufmann Friß And Thet cinziger Inhaber des Geschäfts ist und dasselbe der bisherigen Firma fortführt.

Zerbft, den 7. Oktober 1891. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht,

Der Handelsrichter. Franke.

Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz). a

Schuppenhauer“ bestehende Handelsgeschäft des

Königliches Amtsgericht. IL.

Tau, erihts<reiber des Königlichen Amtsgeri<hts.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>eret und Anstalt, Berlin S, Wilhelmstraße Nr. 32.

Central-Handels-Register für das

: nde für das Deutsche Reich kann dur< all st - Anstalten, Berlin au<h dur< die Königliche Expedition des De Reilig- E a

Da3 Central - Handels - Register

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

|

Genossenschafts -Register.

[39643] Colmar. Kaiserliches Landgericht Colmar. Za Nr. 1 Band Il. des Genossenscaftsregisters, betreffend die Genossenschaft unter der Firma : ,„Covsumverein zur St. Gertrud, cin getrageue Genofsenschaft mit uubeschräuk- ter Haftpflicht, mit dem Size zu Wettols- heim“‘, wurde heute eingetragen : An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds und Vereinsvorstehers Heinrich Eichholger ist dur< Bes<bluß der Generalversamm- lung vom 20. Seplember 1891 der Schustermeister Antoa Schneider in Wettoléheim zum Vorstands- mitglied und zuglei<h als Vereinsvorsteher cewählt worden. Colmar, den 5. Oktober 1891. Sekretariat des Kaiserlichen Landgerichts. Geyer, S.-Aff}.

[39642] Colmar. Kaiserliches Landgericht Colmar. Zu Nr. 3 Band 11 des Genossenschaftsregisters, betreffend die Genossenschaft unter der Firma: „Konsumvereia Hoffnung“ eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Hasft- pflicht mit dem Siß zu Fsenheim ist heute eingetragen worden :

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 10, August 1899 ift die Genossenschaft in eine solche mit beschrärkter Haftpfliht umgewondelt worden. Die Haftsumme der einzelnen Genossen ist festgeseyt auf 30 6 für jeden Geschästsantheil, welchen die- selben besißen ; mehr als fünf Geschäfisantheile karin ein Genosse niht erwerben.

Colmar, den 5. Oktober 1891,

Der Gerichtsschreiber: Geyer, Sekr.- A}.

Ettenheim. Befanunutmachung. [39699]

Nr. 10071, Zu O.-Z. 5 des Genossenschafts- register, den landwirtschaftlichen Consumverein GrafenYausen, eingetragene Genossenschaft mit unbes<ränkter Haftpflicht betr., wurde unter dem Heutigen eingetragen :

In der Generalversammlung vom 15, II. 1891 wurde $, 39 Abs. 2 der Statuten dahin abgeändert, des an Stelle der Breisgauer Zeitung das land- wirthshaftlihe Wochenblatt als öffentliches Blatt M A des $8. 6 Ziff. 4 Gen,-Gesetzes bestimmt urde.

Ettenheim, 7. Oktober 1891,

Großh. Amtsgericht, (Unterschrift.)

Inowrazlaw. Befanntmachung. [39650] In unser Genossenschaftsregister unter Nr. 11 bei der Kasa Ppozyczkowa w Chetmecach Powiat Strzelno (Darlehnskafse zu Chelmce Kreis Strelno), cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ist Folgendes eingetragen worden : Spalte 2: Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom O 1891 ist die Firma der Genossen- n Kasa poiyeczkowa Chetmece ecinge- trageue Genossenschaft mit unbeschränkter …_ Haftpflicht R Fol ingetragen zufolge Verfügung vom 6, Oktober 1891 am 7. Oktober 1891. (Akten Band 9Y. Abschn. 111. Nr, 10 Blatt 25) Hnotorazlaw, den 6, Oktober 1891, Königliches Amtsgericht.

[39646] « ausa. Avf dem den Consum-Verein „Haus- halt“ zu Pausa, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, betrcffenden Folium 1 des Grwerbs- und Wirthschaftsgenossenschaftsregisters des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute verlautbart wocden, daß Gottlob Strohba< in Pausa aus dem orsiande ausgeschieden und Franz Eduard Lang daselk\t in denselben eingetreten ift. Pausa, am 8. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Dehmichen.

Posen. Genossenschaftsregister. w Pf uoserem Geno!senschaftsregister ift bei Nr. 3, oselbst die Genossenschaft in Firma „Vank hae SToweów, eingetragene Genossen- haft mit besczräukter Haftpflicht“, mit dem e u Posen, au*greführt steht, zufolge Verfügung orden e en Tage nachstehende Eintragung bewirkt „An Stelle des verstorbenen Kaufmanns Felix Vakowski ist der Kaufmann Michael Wie>kowski

zu P Mitgliede des Vorstandes ge-

__Poson zum wählt worden. Posen, den 7, Oktober 1891. Königliches Amtsgericht, Abiheilung 1V.

—————

[39640]

{39641 egeberg. In das hiecrselbit geführte Géenofien: betrese egister ist am heutigen Tage sub Nr. 4/56,

end die Genossenschastomeierei Tens-

Durch Veschluß der Generalversammlung vom 19, Juni 1891 i die Genossenschaft aufgelöst. Zu Liquibatoren sind gewählt: Tegtmcyer-Horns- mühlen, Ki>kbusch-Tensfeld, Nero- Tarbel. Segeberg, den 30. September 1891. Königliches Amtsgericht.

4 [39639 Tübingen. K. Amtsgerict Tübingen. ]

Im Register für eingetragene Geno!senschaften ist am 7. Oïtober 1891 zu der Firma „Darlehens- kassenverein Pliezhausen, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflich1“‘, Folgendes eingetrazen worden ;

Än Stelle des gestorbenen Karl Friedri Haug, gewesenen Accisers und Stellvertceters des Vereins- vorstehers, wurde das seitherige Mitglied des Vor- standes

Iobann Georg Hermann, Gemeinderath und Stiftungepfleger in Pliezhausen, zum Stellvertreter des Vereinsvorstchers, und. Korirad Knecht, Gemeinderath in Pliezhausen, zum Mitglied des Vorstandes gewählt. Amtsrichter Maier.

Muster - Negister.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Apolda. [39652] In das Musterregister sind eingetrager worden : Nr, 234, Firma Wilh. Bach in Apolda, ein

versiegelter Umschlag mit 1 Muster zu Blumen-

sländer an Fenster aus Bandeisen, Flächenerzeugniß,

Geschäftnunmimer 50, Schut|rist 3 Jahre, angemel-

det am 16, September 1891, Vormittags 11 Uhr.

_Nr. 235. Firma Chn. Zimmermann & Sohn

in Apolda, ein versiegelter Briefumschlag mit ot

Mustern auf Raschel-Wi1kmaschine erzeugter Stoffe,

Gescäftênummern 528 bis 535, plastishe Erzeug-

nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Sep-

tember 1891, Nachmittags 4 Uhr. Upolda, den 3. Oktober 1891. Großberzoglih S. Amtsgericht. IIL, Clas.

Aschersleben,.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 29, Kommanditgesellschaft Pfannschmidt

«& Wenz in Aschersleben, Weinkühler für vier

Flaschen, offen, Muster für plastisd,e Erzeugaisse,

Fabriknummer 851, Schutfrist 3 Jahre, anaemeldet

am 12. September 1891, Vormittags 10k Uhr.

Aschersleben, 30, September 1891,

Königliches Autsgericht.

alle a/S. [36519] In das hiesige Mustercegister ist eingetragen : , Der Kaufmaun Hugo Eichler zu Halle a./S., ein vers<lossenes Paket, enthaltend cin Modell cines handgeknüpften Pferdeneßes mit doppelt- gekordelten Schußwedeln und ein ‘!Nodell eines hand- geknüpften Marktneßes mit verzinnticm Bügel, mit und ohne Holzgriff, plastis<e Erzeugnisse mit den Gesäft8nummern 1 und 2, angemeldet am 29. Sep- tember 1891, Nachmittags 1 Uhr, zum Schutze auf 3 Jahre. Halle a./S., den 30, September 1891. Königliches Amtgericht. Abtheilung VII.

{39655]

Witienberg. [39654] In das hiesige Musterregister find sub Nr. 17 eingetragen ;

Ingenieur Hubert Joly zu Wittenberg, 19 Stück Treppenmust:r, verschlossen, plastische Ec- zeugnisse, Schußfrist drei Fahre, angemeldet den 28. September 1891, Nachmittags 4 Uhr. Wittenberg, den 30. September 1891.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

Konkursverfahren. l

[39469] Ueber das Vermögen des Garderobenhändlers Hermann Taus hierselbst, kleine Eibstraße 24, ift heute, am 9, Oktober 1891, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Max Smidt bierselbst ist zum Konkursverwalter er- nannt. Konkarsforderungen sind bis zum 10. Dezember 1891 bei dem unterzeihneten Gerichte anzumelden. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters 2c. den 23. Oktober 1891, Mittags 12 Uhr. Prü- |[ fungstermin deu 22. Dezember 1891, Mittags 12 Uhr. Anzeige über den Besiß von Sachen, aus wel<hen abgesonderté Befriedigung beanspru<ht wird, bis zum 22. Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung V. zu Altona.

Veröffentlicht: Kanzleirath Over, I. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[39460] Konkursverfahren.

Üeber das Vermögen des Schuhwaareuhänd- lers Carl Scholl in Varmen ist heute, am 8. Oktober 1891, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Krüsemann T hier. Anmeldefrist, offener Arrest mit M bis 10, November 1891. Erste Gläubiger- versammlung am 5. November 1891, Prüfungs- termin am 26. November 1891, beide Nach- mittags 5 Uhr, im Sigungssaal.

Varmiet, den 8. Oktober 1891,

lelderaue, Folgendes cingetragen worden :

Königliches Amtsgericht. 1, v

r< a A für | und Königlich Preußishen Staats- | Abonnement beträgt 1

Herrmann Wallrath in Großenhain is am 8, Oltober 1891, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs er- öffnet, Konkursverwalter: Ägent B Kräuer in Großenhain, ¿um 30, Oktober 1891, Anmeldefrist bis zum 10. No- vember 2, November 1891,

1891, Vormittags 10 Uhr.

(39545]

Schröder zu Hagen, Frankfucterstraße, ist d

Beschluß vom 7. D r s O der Konkurs eröffnet. anwalt Geilen zu Hagen.

S Anmeldefrist läuft am 15. November 1891 ab. ie 4, November 1891, Vormittags 10; Uhr, ber allgemeine Prüfungstermin auf den 26, No: vember 1891, Vormittags 11 Uhr, an hiesige Gerichtsstelle, Zimmer Ne. 15, anberaumt.

Seume in Vüschdorf ist am d. Oktober 1891, Vormittags 114 Uhr, öffnet worden. Schmidt Anzeigefrift Konkursforderungen vember 1891. 4. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 15. Dezember | \<{lußfassung über die 1891, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

[39438]

Deutsche Reich. x. 2108,

Das Central- Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der U 530 SH$ für das Vierteljahr. i

l Negel tägli. Das Einzelne Nummern kosten 20 &$.

Insertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 30 S.

(39466 | Konkursverfahren. |

Ueber das Vermögen des Sehlachtermeisters | Seinri< Giesecke hieselbst, Meinhardshof 2, ift | am 7, Oktober d. I., Mittags 125 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann B. Mielziner IL,, Steinthorvromenatde 8, is als Konkursverwalter be- stelit. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. No- vember d. J., Anmeldefrist bis 10. November d. F,, Erste Gläuvigerversammlung 5. November d. F., Morgens 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 4. Dezember d. J., Morgens 11 Uhr, vor Herzoglichem Amtsgerichte, Braunschweig, August: straße 6, Zimmer Nr. 42.

Wraunschweig, den 7. Oktober 1891

; H. Otte, Reg. Geh,

al3 Geri<ts\reiber des Herzogl. Amtsgerichts. V. [39465]

UVever das Vermögen der Firma Kämpe «& Göhmann, Eisengießerei hieselbst, ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann B. Mielzincr 11., Steinthor- promenade 8 hieselbit, ist zum Konkursverwalter ernannt, Der offen? Arrest ist erkannt. Anzeige- frift bis 30 Oktober 1891. Anmeldefrist bis 10. No- vember 1891. Erste Gläubigerversammlung den 30. Oktober 1891, Vormittags 10: Uhr, vor Herzoglichem Anitsgerichte hieselbst -— Zimmer Nr. 41, allgemeiner Prüfungstermin den 1. De- zember 1891, Vormittags 107 Uhr, ebea- daselbst.

VBrauuschtweig, den 8 Oktober 1891,

: Müller, R -Geh., / als Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. VI. |

[39471] Bekanntmachung.

Ueber das V-rwögzn des Kaufmanns Otto Kühn zu Fehrbellin ist am 8 Oktober 1891, | Nachmiitags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Verwalter: Uhrmacher KReinelt zu Fehrbellin. | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Oktober ! 1891, Anmeldefrist bis zum 26, Oktober 1891. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin 29, Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr.

Fehrbellin, den 8, Oktober 1891.

N bermeyer,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[39684]} Kgl, Württ. Amtsgericht Geislingen.

Ueber den Nachlaß der verstorbenen Händlerin Auna Katharine Ele, geb. Schurr, Ehefrau des Georg E>le, Taglöhners in Kucheu, ist am 7, Oktober 1891, Nachmittazs 3 Uhr, das Kon- lucsverfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist ves $. 108 K.-O, und die Anmeldefrist auf s. November 189i, der Wabl- und Prüfungs- termin auf 14, Novbr. 1891, Vormittags 11 Uhr, anberaumt worden, Gerichtsschreiber Fischer in Geislingen,

Gerits\{reibir Boos,

[39467] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Gürtlers Heinrich

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1891. Erste Gläubigerversammlung den t j WPormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 23. November

Königliches Amtsgericht zu Großenhain. L GSOeUsler Veröffeniliht; Heinrich, Gerichts Hreiber.

Vekaunntmachung. Ueber das Vermözen des Kaufmanns Joseph

tober 1891, Abends 74 Uhr, Verwalter ist der Rechts- „zu Hagen. Offener Arrest ist er- assen mit Anzeigefrist bis zum 1. November 1891.

este Gläubigerversammlung ist auf den

Königlies Amtsgericht Hagen i./W.

39440] Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des Gutöpächters Ernst

l das Konkursverfahren er- Verwalter: Kaufmann Bernhard zu Halle a./S. Offener und Frist zur Anmeldung der | y _bis einshließli<h den 20. No- Erste Gläubigerversammlung den

Halle a./S., den 5. Oktober 1891. ü

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. d Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max | v

Abelmauu in Firma C. Abelmann Sohn | b E M große Steinstraße 8, ist am 7. Ok- ober 1391,

Nachmittags 6

Uhr, das Konkurs- erfahren eröffnet worden.

i Ver,

shreiber Reinhard in Königshofen. mit Anzeigefrist binnen 4 Wochen. zum zur event. Wahl eines anderen Verwalters, sowie zur Bestellung eines Gläubigeraus\<uf es D , 8 | stag, den 5. November 1891, Konkursverwalter ist | 9 tag, den 83. Den 8, Oktober 1891, g i

[39439]

[39448]

Vialas Nachmittags 74 Uhr, das Konkursverfahren eröFnet bier, Off Arret mit Anzeigefrist, \

ter. ener Arrest m nzeigefrist, sowie An- meldefrist bis zum 27. November Gläubigerversammlung am 30. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, e S E N m Zimmer Nr. es Amtsgerichts - Geb¿udes, | Wronker Play Nr. 2. N s

(39439]

Hilbrecht zu Sangerhausen wird Arrest mit | 8. Oktober 1891, Nachmittags 4 Uhr,

hier wird zum Konkursverwalter ernannt. | kursforderungen find bis zum 6. Nov?ember 1891 | bei dem Gerichte anzumelden.

zur Prüfung der angemeldeten 6. November 1891,

kursmofse zur Konkursmasse etwas s{<uldig Verwalter: Kaufmann î gegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu vere

A

Franz Krug zu Halle a./S. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis eins<ließli4 den 26, November 1891, Erste Gläubigerversammlung den 13. No- vember 1891, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 11. Dezember 1891, Vor- mittags 113 Uhx, Zimmer Nr. 31.

Halle a./S., den «. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

[39470] Konkursverfahrenu.

Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellschaft, in (nit eingetragener) Firma P. Schwartz (Butterhandlung), Bundesstr. 11, Alexanderstr. 13, Vereinsstr. 8, sowie über das Privatvermözen des persönlih haftenden G-sell- \<afters Paul Heiuri<h Joachim Schwartz zu Hamburg, Eppendorf, Gärtnerstraße 28, wird heute, Vormittags 11 Ur, Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter Fedor Winterfeldt, b. d. kl, Michaelis- kirhe 26. Offener Acrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Oktober d. J. einschließli. Anmeldefrist bis zum 10. November d. J. eins{ließlih, Erste Gläubigerversammlung den 30. Oktober d. Fes Vorm. 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 20. November d. J., Vorm. 10 Uhr.

Arntsgeriht Hamburg, den 8, Oktober 1891.

Bur Beglaubigung: Holste, Gerits\Hreiber.

O

eber das Vermögen des Kaufmanns Hein- rich Anthes (Firma Hh. Authes) in Hanno- r, Gôthestraße 11, ist am 9, Oftober 1891, Mittags 12 Uhr, vom Königlihen Amtsgericht Hannover, Abth. 1V., das Konkursverfahren eröfnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Lenzberg in Han- nover. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 8. November 1891. Anmeldefriït bis zum 9, No- vember 1891, Erste Gläubigerversammlung Mon- tag, 9. November 1891, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Justizgebäude, Zimmer 80. Allgemeiner Prüfungstecmin daselbst Sonnabend, 21. Novem- ber 1891, Vormittags 10 Uhr.

Saunover, 9, Oftober 1891, Gerichts\<hreiberei N Amtsgerichts. Abth. IV. iele.

[39458] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Viehhändlers-Ehe- leute Lehmann „und Babette Reinhoid und Aron und Fanni Neinhold von Kleineibstadt wurde unterm 5. Oftober 1891, Nahmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Stadt- Offener Arrest Anmeldefrist bis

21. November 1891, Gläubigerversammlung

) Ï Vormittags Allgemeiner Prüfungstermin Donuer- Dezember 1891, Vormittags

Uhr.

Uhr.

Königshofen in Bayern, ven 7, Oktober 1831,

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Knorr, stellvertr. Ger.-Schrbr.

Vekanntmachung. Ueber das Vermögen des Sattlermeisters Carl

Schmidt zu Oschersleben ist am 8. Oktober 1891, E 5t Uhr, der Konkurs . eröffnet. wolter : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. No- Oer 1891. Anmeldefrist bis n L Vene vember j ungstermin am 12. Dezember 1891 mittags 9 Uhr. s G

Ver-

Rechtsanwalt Ehaus zu Ostersleben.

Erste Gläubigerversammlung am 3. No- 1891, Vormittags 9 Uhr. Prü- Vor-

Oscherslebeu, den 8. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren. Veber das Vermögen des Uhrmachers Johaun in Posen, Markt Nr. 66, ift heute,

Verwalter: Kaufmann Carl Brandt von

1891. Erfte Prüfungstermin am Vormittags 114 1thr,

Posen, den 6. Oktober 1891. : : Bonin, Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Neher das Vermögen des Gastwirths Friedrich heute, am

C das Konkurs-

Der Kaufmann W. F. Wolter

Kon-

erfahren erôffnet.

Es wird zur Be- Wahl eines anderen Ver-

walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger-

uêshusses und eintretenden Falls über die in 8. 120 er Konkursordnung bezeichneten Gegenstände sowie Forderungen auf den i Vormittags 11 Uhr, unterzeineten Gerichte Termin an- Allen Personen, welche eine zur Kon- gehörige Sache in Besiy haben oder nd, wird auf-

or dem eraumt.