1891 / 241 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E riftgieß. Hu Stobwalser . Strl.Spilk.St Sudenb. Mas. e E Tapetnfb. Nord Tao R do. E Union, Bauge]). . canBrgw.cy

690 1111,00B do. 80 50, Wien. do. 173.07, 4/9 Reichsanl. 105,45, | Eisenbabnen 1224, do I. Orientanleißhe —, d. Roggenmebl Nr.0 u. 1 32—31,25 bez, do, feine b

1000 |—,— Oesterr. Silberrente 78 90, do, 41/59/0 Papierrente | I1. Orientanl. —, Konvert. Türken 178. 24% | Marken Ne. 0 u. 1 33,00—32,00 bez. Nr. 014

500 140,00G 78,80, do. 4 9/a Goldr. 94,60, 1860 Loose 119,10, 49% | holländishe Anleibe 102 5 %% garant. Transv.- höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br., inkl. Sa? e d 800 196,00 ungar. Goldrente 90,10, Ztaltener 89,60, 1880r | Gisenb.-Oblig. 95, Warshau-Wiener Eisenb.-Akt. Stettin, 10. Oktober (W. T. B.) Getretd s

1000 |[—,— Rufen 95,80. 3, Orientanl, 67,50, 4% Svyanier | 1234, Marknoten 59,40, Ruf. Zoll-Couvons 1924. [markt Weizen steigend, loco 218—226, E Ö

800 |—,— 70,00, Unif. Egypter 96,50, Konv. Türken 17 80, ew-York, 10. Oktober, (W. T. B.) (S#lnß- | yr. Oktober 225,00, pr. Oktober - Novembe* 300 [130,50G 4 (/o türk. Anleihe 80.80, 839% port. Anleihe 37,70, | Course.) Wesel auf London (60 Tage) 4,80, | 224,50. Roggen fteigend, loco 218—239. R 300 99/0 ferb, Rente §85.70. Serb. Tabackr. 86,30, | Cable Transfers 4.24 Wechsel auf Paris (60 Tage) | Okt. 236,00, pr. Olgober-November 232,50 Pomm.

300 49/25 bz 9% amort. Rum. 97,60, 6% kons. Mexik. —.—, | 5,263, Wechsel auf Berlin (60 Tage) 943, | Hafer loco neuer 153-161. Nühs)' unveränd Böhm. Weftbahn 3013, Böhw Nordbahn 1612, | 49/4 fundirte Anleihe 116}, Canadioy Pacikte | pr. Oktober 61,50, pr. April - Mai 61,00 und Pranzosen 2433, Galizier 17673, Gotthard- | Aktien 884 Gentr. Pac. do. 34, Güicago u. | Spiritus fest, loco obne Faß mit 70

if 1p Mj tf C 16ck 1 In 1E T En E

600 |—,— 500 152,50bzG

Weißbier(Ger.). 500 194,00B do. (Bolle). 800/1260 165,10G tübeck-Blichen 148,00, Nordwestbahn 173}, Kredit- | St. Paul do. 744 Jllinois Central do. 101} Lake | April-Mai f? 0,50. Petroleum loco 11.00.

Wilhelmj Wnb.. (1.1 | 1000 80,25G aktien 457, Darmftädter Bank 132,50, Mittel- | Shore Michig South do. 124, Louisville u Posen, 10. Oktober. (W. T. B\) Spirituz 0 , - , : Wissen.Bergwrk. .7 | 609 /20,00G deutsche Kreditbank 98,30, Reichsbank 143,59, | Nashville do 792. N.-Y, Lake Erie u. West. do. | loco obne Faß (b0er) 71,60, do. loco ohne Faß A HeizerMaschtnen .7| 300 |[218,70G Diskonto-Komm. 175,80. Dresdner Bank 137,10, | 304 N.-Y. Cent. u. Hudson RKRiver-Aktien 1104 | (70er) 52,00. Still. P Bochumer Gußstahl 116,70, Dortmunder Union | Northern Pacific Pref. do. 752 Norfolk u. Magdeburg, 10. Oktober. (W. T. B.) ZuFPere d ÔÒ M

ahn 13210, Mainzer 11080, Lowkbarden 9324, | North-Weftern do. 1165 Chicago Miîwauïtce u | Konsumiteuer 5300, pr. Oktober “50 50, pr,

T T SI T

if (f 1D

60,20, Harpener Bergwerk 182,60, Hibernia 153,20, | Western Pret. do 54ex Atchison Topeka u. Santa 6 | bericht. Kornzucker exkl , von 9929/0 17,55, Kornzuter

. Privatdisk. 34%. do. 44}. UVnion-Pacifice dv, 412, Denver & Rio | exkl. 88 9% Rendement 16 75, Nachprodukte, exkl, 75%,

Verficherungs-Gesellschaften. Fraukfurt a. M., 10. Oktober. (W. T. B) | Grande Prefered 483, Silber Bullion 97. Rend. 14,770 Ruhig. Brodr. 1. —, do. 11, ——

Cours und Dividende = #6 pr, Stck, Esfekten-Societät (Schluk.) Kreditaktien 2448, Geld leiht für Regierungsbonds 3, für andere | Gem. Raffinade mit Faß 28 50, gem. Nelig L

a Dividente pro|1889 1890| T E x L gge Salbrente Lieaien E V e s A Yaß sit 26 29. S eet n Pros Fd |

ach.-M. Feuerv. 20% v.100034:/440 1450 | —,—, Gotthardbahn 131,40, Diskonto-Komman o de Janeiro, 10. Oktober. T. B.) | du ransito *, a. amburg pr. Oktober l Alle Post-Anstalten nehmen Kestellung an; nserate nimmt an: die Königli Aa. Rückvrs.-G. 209/ b.400A4: 120 [120 | 174,30, Dresdner Bank 136,20, Bochumer Gußstahl | Wechsel auf London 143. 13,01 bez, 13,024 Br, vr Nov. 12 824 bez, 124 L | a «u Rg h E A E H T a 0 «J | Inf S gliche Expedition Brl. Lnd.-u.W}sv. 209/ov. 50054: 120 [120 | 115,60, Dortmunder "lnion St.-Pr. —,—, Gelsen- =———== Br, pr. Dezbr, 12,875 Gd, 12,90 Br.,, pr, L A 8W., Wilhelmftraße Nr. 32 E el and Königlich Preußischen Staats-Anzeige

Bel pagel-A. . 209/) v.100036: 176 |158 12700G tirhen 154,10. Harpener 182,49, Hibernia 153,00, Wien, 10. Oltober. (W. T. B.) Januar-März 13,05 bez. und Br. Fest, M1 Einzelne mm era kosten 25 Ä N 1A Berlin §W Wilhelmstraße Nr 45 5B

© a, . o

d E E A PLLEA M » i E: E É —————————_— Ati | Das Abonnement beträgt viecieljägrlih 4% 50 A. A 7A E Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 .

Brl.Hagel-A.-G. 209/6v.1000A4:| 30 | 30 | Laurah. 113,70, 3 %/% Portugiesen —,—. Schwach. | Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 7. Ofkt.®) | Köln, 10. Oktober (W. T. B,) Getreide - i I v A T L Brl.Lebens8v.-G. 209% v.100054:/1762/1721|4298B Leipzig, 10.Oktober. (W. T. B.) e Notenumlauf . , 460 915 000 + 1 861 000 Ff, | markt. Weizen hiesiger loco alter —,—, neuer Le Æ- E T L a (S O M E Erin Qigelvs S, 200/60 v.500Da:| 0 | 12 |314B 3% fähl. Rente 85,00, 4/9 do. Anleihe 97,90, | Metallshat in Silber 165 586 000 + 176 00) 22,00, bo. fremder toco 2425, pr, November 23,05, : Cöln.Rüvrs.-G. 209% v.500K4:| 45 | 45 | Eis Tierader Gisenb. Aft. Tit. A. 197,00, Buschtb.| do. in Gold. 54818000 8000 ; |vr März 22,70 Roggen hiesiger loco alter 2 M 2Af. Abends Colonia, Feuerv. 209% v.100024:/400 /400 | Eis. Litt. B. 205,60, Böhm. Nordbahn-Akt. 109,20, | In Gold zahlb. Wechsel 24 967 000 11 000 neuer 23,29, fremder loco 25,75 pr. November 2 Í Concordia, Lebv. 209/o v.100026:| 45 | 45 | Leipziger Kreditanstalt-Aktien 172,20, Leipziger | Portefeuille. . . . 193 778 000 3 803 000 23,85, pr. März 22,85. Hafer ltesiger loco alter i Dit. Feuerv.Berl.209/% v. 1000Z46:| 96 | 64 |1480G Bank-Aktien 122,50, Credit- u. Sparbank zu Leipzig | Lombard . , 25871000 112 000 ——, neuer 14,50, fremder 17,00, Rüböl log i A S A j i; O Di. loyd Berlia E N 200 | Es Allenbarger A 4 R —,—, E 114 E 000 4 000 A a s E A L O L Seine Maiestät der König haben Allergnädigst geruht: Rath bei E Königlichen Ober-Rehnungskammer zu er- j gerihtshofes schon deshalb nicht ohne Weiteres als mg : er Phônix 2009/9 v. 1000 fl./114 [120 | Ucze Bank-Aktien (9, Letpziger Kammg.- andbriefe tim Umlau 000 000 anuÿeim, 10, ober. D O. r0s -Mai á ; » | nennen, un ü ; ¿leaunc as ; c Dis Tr Bee 26/0 v. 2400.,46/135 [135 [1600B | Spinnerei-Akt. —, „Kette“ Deutsche Elbschif-À. | Steuerpflichtige Bank- N duktenmarkt, Weizen pr. November 23,30, pr, C O L A pu Vonnover, p ads dem praktishen Arzt, Sanitäts - Rath Dr, Adolf N v D T Le A in Dec Drsd.Allg.Trsp. 10/0 v.10004: 300 300 |34465B [| 62,50, Zuerfabr. Glauzig-A. 117,00, Zuckerraf. | noten... 7 186 000 + 1 291 000 , | März 23,10, Roggen pr. November 23,40, pr aas d Geheimen R e -Nat E E Maeurer zu Koblenz den Charakter als Geheimer Sanitäts: lihen Punkten von benjenigen des badishea“ Gesezes vom Düfild.Trsp.-V. 109% v.1000A4:|255 |255 |3235G Halle-Akt. 127,00, Thür. Gas-Gesellshaft-Aktien *)_Ab- und Zunahme gegen den Stand vom | März 22,85. Hafer pr. November 14,70, pr, Vâr Bau- Un eheimen egterungs- ath Durlach, Abtheilungs- Nath z leihe 0 f 90, Juni 1884 abweiche 1 Bot der in d S h eve R Elberf. Feuervr\. 2090 v.100024:/270 [270 | 143,00, Zeißer Paraffin- u. Solaröl-Fabr. 99,90, | 20. September. 15,45, Mais pr. November 14,75 pr März 14,55, Dirigenten bei der Eisenbahn-Direktion zu Hannover, den D U O AOmeician, Dol dor in; der Eingabe nel Ot Porta, A.Vr]}. 20/0 v.1000A4:/200 200 |29599B | Oesterr. Banknoten 173,25. Mansfelder Kuxe 650. Bremen, 10. Oktober. (W. T. B.) d Rothen Adler: Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub, betonten Bedeutung der angeregten Frage erachte er es indessen ermania, Lebnsv. 20%/9v.500K6:| 45 | 45 |1110G Hamvurg, 10. Oktober. (W. T. B.) Abend- Schluß-Bericht.) Raffinictes Petroleutn. ( dem Domänen-Rentmeister, Domänen-Nath Clos zu Finanz-Ministerium. im nteresse einer gleihmäßigen Besteuerung der Aktiengesell- Gladb. Feuervrs. 209/65 v.1000Z6:| 30 | 30 |[949B bôrse. Destece. Kreditaktien 244,50, Franzo]en Notirung der Bremer Petroleum-Böcse.) Stetig, Wiesbaden, dem Steuer-Jnspektor Stange zu Nordhausen, : L R schaften für seine Aufgabe, dafür Sorge zu tragen, daß die Leipzig.Feuervr|. 60/0 v.1000A4:|720 [720 116700G | 608,50, Lombarden 225,00, Ostpreußen —,—, Lübeck- Loco 6,10 G Br. Baumwolle. Ruhig. bisher zu Kassel, und dem Steuer: Einnehmer erster Klasse a. D. Jm Anschlusse an die Vorschrift Artikel 50 Absay 1 der endgültige Feststellung des steuerpflihtigen Einkommens in allen agdeburg. Allg. B-G. 100A46:| 30 | 30 |700bzG | Büchen 148,25, DBiskonto - Kommandit 174,60, Produkteu- und Waaren-Vörse. Upland middl, loco 45 4, Upland, Basis middl, Kunge zu Pleschen, bisher zu Jarotschin, den Rothen Adler- Anweisung vom 5. August d. J. bestimme ich, daß zum Zwecke ! Fällen dieser Art schon bei der ersten Veranlagung nach gleichen Magdeb. Feuerv. 209/o v.1000346:/203 |206 |4000B | Marienburger —, Dynamit-Trust 134,00, Russische Berlin, 10, Oktober. Marktpreise na& Ermitte- | nts unter low middling, auf Termin-Lieferung, Orden vierter Klasse, : | der Einkommensteuerveranlagung für das Fahr 1892/93 die Ce erfolgt, Fn der Voraussezung, daß diejenigen Gesell- A agelv. E S 2 32 315B Aba mit Laurahütte 112,60, Paketfahrt —,—-. lungen des Königlichen Pol izei-Präsidiums. - S N C d v n bisherigen Fürstlich Hohenzollernschen Hoffammer- Steuererkläru Ng ein in Gemäßheit des 8. 24 Absaß 1 des schaften bei deren Veranlagung dem steuerpflichtigen Einkommen D x D 40 9 . U e , eor ' ) u! i ; : D Nt : D t É i 3€E i i \: ; i i i ; Ma ode Rükvers -Gej 100 45 | 45 35G Hamburg, 10. Oktober. (W. T. B.) (SMuy- Höchste [ Niedrigfle | Shmalz. Still Wilcox 374 4, Armou 361 À Präsidenten zu Sigmaringen, Königlich bayerischen Kämmerer A E E i r li Gli rhalb } der bezeichnete Agiogewinn hinzugerehnet wird, von den ihnen Niederrh. Güt.-A. 109/o v. 500K4:| 60 | 60 Gourje.) Preuß. « %/% Consols 1c5 30. Silber, Preise Rohe u. Brothers H, Fairbanks 324 . Wolke, Freiherrn von Godin zu München den Stern zum König: | 36 1892 abzugeben s I LEB O Jum } geseglih zustehenden Rechtsmitteln gegen die Veranlagung Umsaß 45 Ballen Cap, Ballen Kämmlinge, lihen Kronen-Orden zweiter Klasse, : N t abzugeben sind. i Gebrau machen werden, hat der Minister deshalb die Ver- ie Königliche Regierung wird veranlaßt, diese An- treter des Staatsinteresses angewiesen, ihrerseits gegen die im

Nordstern, Lebv. 209 v.1000A6:| 84 | 93 |17056G | 78,00, Oeff. Goldr. 94,80, 4% ung. Goldr. 89 80, 100

Oldenb. Vers.-Gef. 20%/0v.500K4:| 45 | 60 | 1860 Loose 119,75. Italiener 90 20, Kreditaktien Niet T l 18% | B | Hamburg, 10. Oktober. (W. £. B.) Getreide- dem Oberst-Lieutenant a. D. Scheffer zu Wehlheiden | nine 3 Laufe des Monats Oktober d du: Mas : :

reuß. Lebnsv.-G. 200/0v.500A6:| 374| 372/675B | 245,00, Franzofen £09 00. Lombarden 225,00, 1880 | Richtstrob... . ,| 6/00] 5/20 |markt. Weizen loco ruhig, bolsteinisher log im Kreise Kassel, bisher Commandeur des Landwehrbezirks | 0Onung 1m Laufe des Monats Oktober d. F. durh das | entgegengesezten Sinne etwa ergehenden Entscheidungen der 6 b g | 29/9/29 |neuer 212—216, Roggen loco rubig, medlenbug, Dessau, und dem Amtmann a. D. Diepenbro zu Harje- | gotige Regierungs: Amtsblatt zur öffentlichen Kenntniß zu | Veranlagungs- und Berufungskommissionen die Berufung

reuß. Nat.-Vers. 25% v.400Ks:| 48 | 66 |1100B A e 6250 Bautih E E Ea, ate) von tótin [as 20 l 10 235, russisher loco ruh bri rovidentia, 10 °%/% von 1000 fl.| 45 | 45 | 3, Vrtentanlethe 65, cutsche Bank 148, N O S |loco neuer 210 235, russischer loco ruhig, n inkel i i öónigliche -Or E i i | hein. A O M s Dipfonto Kounnandi 12500, Berliner Dantelbges Spetsebobnen, G K 50 E M S 185190 Hafer rubig Gerste rubig g Rübii La alle Warendorf den Königlichen Kronen-Orden V der in den einzelnen Veranlagungsbezirken zu beziehungsweise Beschwerde einzulegen. Rhein.-Wstf.Nckv. 10%/4v.400D6:| 18 | 24 [305B —,—, Dresdener ant —,—, Nationalban? O S ns |} (unverzo matt, loco 62,00. Spiritus fest, ; L i erpflichti fel 5 Sts. Rüttb «Gef. 50/0 500A 75 | 75 [776G für Deutschland 112,25, Hamburger Kommerz- | Kartoffeln... . 8/75 6 |% | pc Oktober-Novbr, 39 Br. pr. Novbr.- Dezbr. tai dem Steuer: Inspektor Herke zu Belzig, dem Berg- Absas 2 bis e Abetifing ori 5 Aue 3) find die S Feuers G 2009/9 v.5006: 100 de bank 108 50, NorddeotiGe Bank 141,00, Lübeck- | Rindfleisch | Br, pr. Dezember-Januar 394 Br., pr. April-Mai Revisor Krückeberg zu Eisleben, dem Forstkassen-Nendanten Vorsibenden der B a ea ¿ ¡ch8-Ei j S@l)-Feuerv.-G. 200 v-500Mar 100 C at. 60 | 1| 20 |0L'Dr See cuba Ural Too Bal U Böhm zu Aken a. d. Elbe und dem Dessinateur und Maler N en der Berufungs-Kommissionen von hier aus mit Nach der im Reichs-Eisenbahnamt aufgestellten, in der Transatlant. Güt. 20%/ v.1500,6 120 | 75 |1346B | Ostpreußische Südbahn 74,75, Laurahütte 112,75, Bausteis 1 kg. ; 30 —— |leum ruhig, Standard white loco 6,25 Br., pr, Eugenius Westendorp zu Elberfeld den Königlichen Me Oktober 1891 Zweiten Beilage zur heutigen Nummer des „R.- u. St.-A.“ ver- Shweineflei) 1 kg 70 10 | Rov.-Dezbr, 6,25 Br. L. , Kronen-Orden vierter Klasse, S Der Ki -Mini öffentlichten Nachweisung über die im Monat August 0 10 | Hamburg, 10. Oktober, (W. T. B.) (Na&- dem emeritirten Konrektor, Organisten und Schulvorsteher h San inister, d. F. auf deutshen Bahnen (auss\chließlih der iquel, bayerischen) bei den Zügen mitPersonenbeförderung

Union, Hagelvers. 20%, v.500AZa:| 22 450G NorddeutsGe Jute - Spinnerei 90,00, A.- C, 1 Bictoria, Kerlin 200-1000 1598 162 | Dora A 0400 P T 20800 Hammelsici;S | e. 06d ittagsberiht.) Kaffee. Goo Sant Witdtsh. Vs.-B. 20/0 v.1000A6:| 90 | 54 | yn.-Trust -A. i34,00, Privatdiskon /o. C j S S 80 [rag eril.) Kaffee Good average Santos F Nogat zu Münchebera im Kreise Lebus den Adler der Jn- N 80 Bs ber E A Ri 964, pr. Min Gabe 4 RönialiG on A A von Hohenzollern, oe An die sämmtlichen Königlichen Regierungen (aus sließ- vorgekommenen Verspätungen haben auf 36 größeren Ñ , pr. Mai 55x. Behauptet. dem katholischen Lehrer Weichert zu Gluschin im Kreise. lih Sigmaringen). Bahnen vezw. Bahnnegen mit einer Gesammtbetriebslänge

Wien, 10, Oktober. (W, T. V.) (S({luß-Course.) | Butter 1 kg . I O ae 2 | Zudermarkt. Rüben - Rohzucker 1. Produkt

149, oldrente 40, /o Ung. Goldrente . d udermartt. üben - Rohzucker L. Produ h Y : D U Ä a Geri (NiStamili&e C h A a 9 A A e ole A. B 20 N 88 1 N HR frei an Verd aa E M E ia Abschrift erhalten Euer Hohwohlgeboren zur gefälligen fi S A ‘Sine 2610 Ae QIAIE Mea eribtigung. ‘ihtamtlihe Course.) WVor- (0. Angio-Ausir. . Lunderban 9,V0, L EYE amourg pr. over 10,V25, pr. Vezenider 12,90, : j e ueL- i itthei i i L ) : N La O O gestern : Pfälz, Hbp.-Pfbbe. 94,70G. 9 Kreditaktien 28425, Unionbank 225,50, Ungar Dechte 80 | pr. Märi 13,15, pr. Mai 13,35. Stetig. Aufsehern a. D. Kat zu Letschin im Kreise Lebus, Ame- R R a E E O der zur Personen- sowie zur Güterbeförderung gleichzeitig dienende Kredit 328,25, Wiener Bankv, 20800, Böûm, | Barsche 60 30 | Wien, 10. Oktober. (W. T, B) Getreide- lung zu Lüchow, Regierungsbezirk Hannover, bisher zu l by g len di ¿ib E leid B Wei ter DOGe 4 ias, zusammen 5398, Von den fahrplanmäßigen Zügen mit

Westbahn 350,00, Böhmische Nordbahn 186,50, | Stleie 50 20 | markt. Weizen pr. Herbst 10,56 Gd., 10,59 r, F Magdeburg, und Hellmann zu Hattersheim, Regierungs- | 99 ge n die en An Ctuea mit 4 eisung dahin | Personenbeförderung wurden geleistet: 15 563 110 Zugkilometer,

Buschth. Etsenb. 473,00, Elbethalbahn 212,25 S s 40 60 | pr. Frühjahr 10,79 Gd, 10,81 Br. Roggen be bezick Wiesbaden, ferner dem penstionirten Rentanits-Diener | Lerlehezn, daß die im Artikel 50 Absag 3 und 4 der Anweisung | 390 866 355 Achsfilometer gegen 15472866 Zug- und Fonds- und Aktien - Börse. Galiz. 205,00. Nordb. 2810, Frarz. 282,374, vemb.- | Krebse 60 Stück 90 } Herbst 10,04 Gd., 10,07 Br., pr. Frühjahr 10,43 Wiesner zu Oelse im Kreise Strie gau und dem Veteranen | 2M 9. August d. F. vorgeschriebene Einrückung der öffent: 317386 118 Achskilometer im Vormonat und gegen 14 224 795 Berli 12. Oktob Die beutige Börf Gzern. 236,50, Lombarden 105 25, Norvwefibahn Berlin, 12. Oktober. (Amtliche Preisfeit- | Ed, 10,47 Br. Mais pr. Oktober 6,55 Gd, Werny zu Halberstadt das Allgemeine Ehren eiche __| lichen Aufforderung in die Blätter um die Mitte des Mo- Zug: und 304165 026 Achskilometer in demselben Monat pffnete R tbvaEee H M L “ibeilweise Se u ee O O o Dage L L Lon e 4 Mehl, Del, Petr o- M S L A 6,05 i es leihen E 9 N 0, V Ei A spätestens am 18, Dezember d. J, statt- des Vorjahres Von den Verspätungen wurden 2249

; Ï 2 s Ten ) ' miierdam , eule Tleum und Spiritus. r. Her j O r, pr, Frubjabr h î i; : Ed N

A O frerulativem Gebiet; | Pläge 57,624, Londoner Wechse! 117,36, Parile: | Weizen (mit, Aus\chluß von Nauhweizen) per | 6,48 Gd., 6,51 Br. Es B i A den 3. Oktober 1891. O As ger pateter V E, veranlaßt, Tende at M n f e h A en | Wechsel 45,345, Napoleons 2,294, Diarfnocen 27,624, | 1000 kg. Loco gescchästslos. Termine behauptet. | Weft, 10. Oktober. (W, T. B.) Prod [tens S S : L Der Finanz-Minister. sodaß den aufgeführ en Dahnen nur 30 Verspätungen zur et ut ile nene Be E t L | n Ben, 1h Bliter, (L D Gaus nom. | M8 20 d nab Qual Gesamt ur | Be 10ER 1 Gr J uter tna Majestät der Kaiser und König haben Viquel Bonds tes Varia, "Lon ben eut coener Ben en A / x enu, - Loder. (B. ¿ D, »Durle nom. } 4 = nad 2 Qual. teserung8qualità t, t) j r., pr. FruUÿjahr 10, , LU, (9 Dr, g g V e , s D j (on 0 . n n auf eigener ayn vor: I a iee R O Ungarishe Kredttaktien —,—, Deniterreiczische ber diesen Monat 223,5 bez, per Okt.-Nov. —, per | Hafer pr. Herbst 6,05 Gd., 6,07 Br, pr. Frühjahr den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung An die sämmtlichen Vorsißenden der Einkommensteuer: getommenen Verspätungen entfallen auf 1 000 000 Zugkilometer Velten ben Verkehrs erfGin die Oi Kreditaktien 282,75, Franzosen : 781,75 Lom- | November-Dez. 228 »ez., per April-Mai 231,5 bez. | 6,11 Gd., 6,13 Br. Mais pr. Mai-Juni 5,67 Od, ber ihnen verliehenen Insignien zu ertheilen, und zwar: Berufungs-Kommissionen. 149, 1 000000 Ahsfilometer 10, mithin auf 1 000 900 Zug- befestigt g | barden 105,10, Oest, Papierrente 91,35, 4°/0 ung. Roggen ver 1000 g. Loco geschäftslos. Termine | 5,69 Br. Kozlraps pu. September: Oktober 13,35 : } / / : filometer 46 = 24 v. H. weniger als im Monat August des Vor

Der Kapitalsmarkt blieb bei faî Atidéri Goldrente 104,15, Marknoten 57,65, Tabackakuen | fest. Gelünd. t Kündigungspreis 46 Loco | Gd., 13,40 Br. des Fürstlih s{chwarzburgishen Ehrenkreuzes N ; O ; jahres und 21 = 12 v. H. weniger als im Vormonat, und Goursen rubig für beimische solide Alarm ren | 100 Oktober. (W T. B.) (S#luß-Gourte | 2 241 & pa Qual, Lieferungsqualität 288 d, E (W. T, N erster Klasse: e A er E S riots- und | quf 1000000 Aghsfilometer 1 = 11 v. H. mehr als im Monai fremde, festen Zins tragende Papiere waren ziemlich Englische 2 °/7 Conf 9411e P ae 240 a R E O Mons E O iti 29 IEVE E: VONSENSTTONIUCOr 100A dem Ober-Postdirektor Rißler zu Erfurt; e5tztnat-Angelegenheiten. August des Vorjahres und 2 = 2 v. H. mehr als im O, e antven und Noten \{wächer. Soatols 104 ‘Qialienis&e 5/0 Rente b9t : A 283 d I L2IE Io Be mber E " Ribernbor, 10, Dftober (W. T. B! Baum! F des Nitterkreuzes zweiter Klasse bes Herzoglich Dem Erfien Lehrer an der städtischen höheren Mädchen- Dormonat. 0 olga: Me Verspätungen wurden 248

Ar R ische barden 98, 4 % fonfol. Ruffen 1889 (11. Serie) | Geríte per 7000 ke. Still. @roße und kleine wolle, (Schlußberic;t.) Umsaß 10900 B. davon sachsen - ernestinishen Haus-Ordens: schule zu Gumbinnea Fulius Barteyky ist der Titel Anschlüsse versäumt (gegen 2191 in demselben Monat des Kreditaktien etwas abgeschwädt, Franzosen und Loms 964, Kony, Tärken 174, Oest. Silberr. 768, do. 160-——210 « rah Qual. Futtergerste 160—176 M | für Spekulation unt Export 1000 B Ruhig. dem Hülfsarbeiter Freiherrn von Ledeb beir „Dbexlehrer“ verliehen. Borjahres und 2007 im Vormonat). Bei 10 Bahnen sind barden wenig verändert, Warschaa-Wien lebbafter See 2 4 E E 898. 4% | Hafer per 1900 kg, _Loco fest. Termine bes “niddl. amerikanische Lieferungen : E Statistischen A ti Berlî W : 0 edeour veim Zugverspätungen und bei 11 Bahnen Anschlußversäumnisse und fester, andere ausléabisde Babnen till, Vals L Le ôt /6 apt 8, 4% uni, Egypt, hauptet, Gek. t, Kündigungspr. M Loco | 45/64 Käuferpreis, November- Dezember 4/32 0 n Aml in BVerUun; jowie niht vorgekommen. Jn der Nachweisung sind diejenigen

Von inländischen Eisenbabnaktien lagen Marien-| 6 %/,, konf Vex ikanit 8:4 Ob a 2b, | 126182 d nad E R des tunesishen Nischân-el-Iftikhar-Ordens Bahnen, auf welchen Zugverspätungen vorkamen, nah der Ver- E A S A D aktien E pas I e Beers Allien Let „Nov, 161,5 bez., per Nov.-Dez. 161,5—162— März-April 5 Werth, April-Mai 51/92 Käuferpee.d E L E YAichkamkliches. B E O Mesoncate e Ae N A

/ 0 48, No Linto ,_ Silb „09 bez, -Juni 55/64 do., Juni: Juli 5F d. äuferprels. ! 1 n9c z l , , a n 4413/16, 44 %a Rupees 743, Argent, 5 9e Goldanl | reis Ber 1000 e d E Ge O Oliodee (W. T B) Getreide: x O Deutsches Reich auf 1 0C0 000 Bug- und 1 000 000 Athsfilometer entfallenden vealid ft und enbg und behauptet, Montanwerthe I a 982, Au 44 S/0 fußere Anleihe 314, neue | Gek. t. Küntigungspr. 6 L5cc 158—186 markt, (Schlußbericht) Weizen fest, H V eigenen Verspätungen geordnet. Danach nehmen die Bahnen im Course um 2# Ubr Geshäftslos Skr: Aus E floffen ‘120 00 Pfd Sterl Eee ber 1900 kg. Kohw 200—225 M A 2290! eg E S Preußen. Berlin, 13, Oktober. E e Q M n Gibreinisen) e r. | 108, i . . er L ; aare —22 ebruar 27,90, pr. Javuar-April 28,60. Roya: : : E i E / ) i i , ; 84,00, Kreditaktien 153 25 Berl. Handelsgeselischaft Paris, 10, Oktober. (B. L. B.) (ch-œlut- | Futterwaare 185—195 6 na Qualität. rubig, pr Ofktober_19,90, pr. Zanuar-April O F Deutsches Reich, Seine Majestät der Kaiser und König nahmen i inst sten Stellen n "Wird die Reilenfol: e bor Bu n 139,30, Larmstädter Bank 131,25 Deutsche Bank | Sourse.) 3/0 awrortisirb. Rente 96,80, 3% Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | Vev fest, pr. Oktober 61,00 pc. November Seine Maitesté ; L; . | gestern während der Fahrt von Wildpark nah Berlin den | | gang A C bd ; ge der Bahnen 147 25, Diskonto-Kommandit 174 00, Dresdner Bagk | Rente 95,96, 44/6 Anl. 105 90 Ital. 8/0 Reute | Sack Termine fest, Gek. -—— Sack._ Kündigungs- | 61,60, pr. November-Februar 62,40, pr. Janua-- ene Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: Vortrag des Vize-Präsidenten des Staats-Ministeriums Dr, | Ltt, nah der Anzahl der A âfungen nad der Anzahl der 135.50; Internationale 102.75 National-Bank 112, | 20,20, Det. Goldr. 948, 4/9 zug. Goldr. 91,90, } preis , per diesen Monat, yer Oft «Nov per April 63,50. Rübs ruhig, pr Oktober 70,0, pr. den Königlih preußischen Kammergerichts - Rath Dr. Boettich d f dem Stettiner Bahnhof die Meld y Anschlußversäumnisse bescimmt, o treten die Hessishe Ludwigs Rus}. Lonk Gua Pacific 87,60, Duxer 4/0 Fußsen 1880 97,90, 4% Russen 1839 Nov.-Dez. und per Dez.-Jan. 2 «4 : Novbr. 70,75, pr. Nov.-Dez. 71,25, br. Januar Mende zu Berlin zum stellvertretenden rihterlihen Mitgliede es Male Militär-Bevollmächtigten Oberkten Rufell V O De a D E Königlichen Eisenbahn- 221,75, Elbethal 92 87 Franzosen 122.25 Galizier 96,20, 4°%/ unii. Eaypt. 490,00, 4 9/9 spanticbe RÜübôl pr, 100 kg mti Fah. Termine geshäfts- | April 72,75 Spiritus ruhig, pr. Oktocer 39,29, i des Reichs: Eisenbahnamts für die Dauer seines gegenwärtigen dessen Abzang nah England entg egen. Um 5 Uhr 5 Minuten A E zu Köln und die Main-Neckarbabn 88,87, Gotthardb. 130,37, Lombarden 45,50 Lübe- Augere ‘Anleihe 697, etonvertirte Türken 1765, ] los. Gekündigt Gtr. Kündigungöprees „4 | pr. Novbr. 39,25, pe. November-Dezen.oer 39,29, f Staatsamts zu ernennen. Nachmitta, s trafen Beide M ajest äten in Eberswald an die ungünstigsten Stellen, Büch 148,50 Mainzer 110,62 Marienburger 54,70, Türtische Loose 60,60, 4 °/o privil. Türken | Loco mit Fak —, loco obne Faß —, ver dieien | pr. Januar- April 40.25. ] ( gs d d l br e walde Mittelmeer 91,25, Ostpr, 74 00, Schweizer Nordost | El. 403,25, Franzosen 625,00. Lombarden 245 (0, | Monat 62,1 4, per Oktbr -Noebr. —, per Novbr.- | Amsterdam, 10. Oktover (W, T. B,) Ge- —— ein und fuhren von dort as Jagdshloß Hubertusstodck, aa A, 120,00, Stweizer non 39/79, AWarswau-Wiener A Prie, 17 bo G ue Ulomane A M 61 M, ver März-April —, per April-Mai tr A Wetzen O i 16 März Dem Kaiserlichen Notar Culmann in Forbach ist die nug En C A U e S Der Königlich sähfishe Gesandt hiesigen Allerhöchst

(U, Ooumer uf V, Vorlmunder 66,00, | Mee E E E i i i . Hoggen pr. . 202, Pr, 2 : 4 j eee - UnD 4 i er Kong ¡ahe Gejandte am hiesigen Allerhöchsten Mila 109.00, Sau Tr a Ee | Merdlon Mia E00 ga Ol 28800, | P Hi de L Da V i O E theilt moepeg assung aus dem Zustizdienst des Reihslandes | Staatssekretär des Reichs-Marineamts, Hofe Graf von Hohenthal und Bergen ist vom Urlaub 113,00, Dynamite Trust 141 50 'Egppter 49/0 e Panama 95% Obl. 26,00 Rio Tinto Akt, 536/80 | mine 2 Gekündigt D Kündigungöpr. “, Mana 10 Oktober. (W. T. B) Petro : EALE Bt via E und hat die Geschäfte der Gesandt- Bifea 1880 go eus O 08 I 66 L ao D. de rance 4680 “Ville te Paris de IBIL 407 S E. 4 Ba L ver 400 1, | M mar, " (S(hlußberit) Sd 164 O In Wust ird 9. Novemb v L io t g Asse Spri

- L r ¿0 0 Ln / e 5 iy ) ( a Ï a ige P Otio zer Ol, N 2 , Q N i - : ;

Consols 96,10, Ruff Noten Z11 2% , Oestecr 1860:x Zabacs Witora L TIN U “/o engl. Cons. —, J à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd. —. O bie e B / Fanuar-April los Prü)ung r S A eshiffer E t bet “Un : Mehrere Bankgesellschaften haiten in einer Eingabe an den der Königliden Diuna a So u ‘Ten O Loose 119,90, Ungarishe 4% Goldrente 90,10, Wechse? auf deuis@we Pläye 123/16, Wesel auf Kündigungspreis „6 Loco obne Faß 71 bez. Br. Lebhaft. 7 J eesteuerleute begonnen werden Finanz-Minister unter Hinweis auf die Bestimmungen im Verwendung überwiesen worden. : Türken —,—. Londo „20,274, Gheques auf London 25,30, | Spiritus mit 70 (4 Verbraucbsabgabe per 100 1], New-York, 10. Oktober. (W. T B) Waaren- A F. 16 des Einkommensteuergeseßes vom 24. Zuni d. D. D : : L

E Wechsel Umiervom k? 206,87, do. Wien L 213,00, | à 100 °/0 = 10 000 % nach Tralles, Gekündigt Bericht Bavinwolle in New- York 8, do, în ; eine Auskunft darüber gewünscht, ob zu den nach dieser Vor- Ver neuernannte Regierungs-Assessor Put \ch; ist der Gbedlan 10. Oltzr Ä E E Viadrid ?, 457,50, Il. Orient-Anleibe 69,62, } 1. Kündigungspreis —, Loco ohne Faß 51,3— New-Orleans 8&8 Raff. Petroleum Standard white schrift dem steuerpflichtigen Einkommen der Aktiengesellshaften Königlichen Regierung zu Arnsberg überwiesen und der neu- Course.) Neue 3% Reich€a Cas 15 U o Cs, Ei ita 4 T EREUN r n Ea in New-York 6,30—6,45 Gd., do. in Philadelphia In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des | binzuzurehnenden Beträgen auch der bei Ausgabe eigener | ernannte NRegierungs-Assessor Wölbling dem Landrath andte. 26,60, Kon], Lürten 1780, Türk. Loose | Wechkel auf Ln ga G0 ‘Muff, I. Drienf2 | à E = 100000 nad Tate Getündigt | 6/29 —-6,40 Od. Rohes A O ¿Reihs- und Staats-Anzeigers“ wird eine Uebersicht der | Aftien erzielte Agiogewinn gehört, weldher gemäß S mactbeite m O E 61,75, 4% ungar. Goldr. 90,25, Brs!. Diskontobank anleihe 1014. do. IIL Orientanleiße 1622, de, | 1 Kündig ui bo, Pipe line Certificates pr. Nov. ; j en d inst i Artikel 185b und 239b des All i deutschen Handels- :

96 ‘gay ap T. Doidr. 30,20, R ; ; 017. do. I (22, de, ¿ gungspreis 4 Loco mit —, | R Jrothecs eut]chen Münzstätten bis Ende September 1891 rute es Augemeinen deutichen Handels i; : A / p T Weslr, 95,26 Kreditaït, 153,75, | Wank für autwärtigen Handel 260, St, Peters- | per diesen Monat O A Saa L V Lags 740, pn siattgehablen A ugpe g von Reich Uen ver- | geseßbuhs dem zur Deckung eines aus der Bilanz \ich er- Dem NRegierungs-Assessor Freiherrn von Schirnding Sldtbee Mia 0D) Donnertmarh. 98,29, burger DViskonto-Bantk 583, Warschauer Disconto- Spiritus mit 70 M VerbrauchEabgabe. Fest. A de D H Veuscoót oar 215/15 öffentlicht. gebenden Verlustes zu bildenden Reservefonds zu überweisen U Gammertingen ist die s Verwaltung des Obers les, if, 6 976 OEre, Kaktoioiger 123,50, Vank —, St. Petecsburger tuternationale Lank Gekündigt L Kündigungspreis ‘0g (New) n v "612 “Rother Winzerwetien loco ist. Mit Rücksiht auf die durch 8 44 des Ein: Landrathsaints im Kreise Brieg, egierungsbezirk Breslau, 85,50, Silef. Cement 122 gLlel, Portland-Cement | 4784, Russ, 449% Bodenkretit - Pfandbriefe 146, wit Faß —, per diesen Vonat und per Oktober- | je) pr. ov, 61s. 123. Mehl 4 D. 25 kfommensteuergeseßes begründete Zuständigkeit des Königlichen | Übertragen worden.

Sil S9 h Gement 122,00, Opp. Cement 87,50, | &rope Kussise Eisenbahnen 239, Ruß. Sübe | Noveraber 90,5 —,4—,5 bez, per Nov.-Dezember G L (fair e pr. November 12,20. Ober-Verwaltungsgerihts hat der Minister Bedenken getragen

Suifoftien 211.50, Laurabütte 118,00, Vercin Su | "gent (W. T. B) (utut« | Sanuar Februar 1882 n her Sebruar- Diez "e | Rother Wehen or, Oft. 1074, pr, Nov, 1084, pi, Königreich Preußen. auf diese einzelne und verschiedenen Auffassungen unterliegende d 0, Oest. Bankv, 173,60, Russ, Dankn. 213 59. | Course.) Veit, Papterreate Mai-November verzl. 771, | per April-Mai b1,8—,9 bez. E E E N L Eeiné Maje üt dex König baben Alleranidi . | Rechtsfrage einen Bescheid zu ertheilen, und ih in der vom | S. M. S. „Le ipzig“, Kommandant Kapitän zur See wu s 8, Wi, 10. tober (W. T. W.) | Oett. Silberr. Fan.-Zuli verzl, 772, Oest. Golbr. —, | Wetzenmehl Vit, 00 #2,00—30,5, Nr. 0 30,25— | 2dinary px. Nov 10,92, pe. d „ale tat der König haben Allergnädigst geruht: | 3, Oktober datirenden Beantwortung auf die Bemerkung be- Rötger, mit dem Geshwader-Chef Contre-Admiral Nalois

Echius Course.) Londoner Wehfel 20,33, Parij. | 4 9/9 Ungarische Goldrente —, Bussisce groye * 29,00 dez, -- Feine Marten über Notiz bezahlt. j —— Dei bisherigen Landgerichts-Direktor Paul Martin shränkt, daß die Ausführungen in dem in der Eingabe } an Bord, ist am 3. Oktober in Corral (Valdivia) Chile

Y aus Berlin zum Ober-Rechnungs-Rath und vortragenden ! angezogenen Urtheile des Großherzoglich badischen Verwaltungs- | angekommen. N |

| \W

ae Se

prak DD DD wri pad D DI TS 1 DO pruá jeh pur vuak fred ls E A

. .

par E

E

S

I ai R R E T I E R ot Sn r P

E, r tre

Mais

(