1891 / 241 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E riftgieß. Hu Stobwalser . Strl.Spilk.St Sudenb. Mas. e E Tapetnfb. Nord Tao R do. E Union, Bauge]). . canBrgw.cy

690 1111,00B do. 80 50, Wien. do. 173.07, 4/9 Reichsanl. 105,45, | Eisenbabnen 1224, do I. Orientanleißhe —, d. Roggenmebl Nr.0 u. 1 32—31,25 bez, do, feine b

1000 |—,— Oesterr. Silberrente 78 90, do, 41/59/0 Papierrente | I1. Orientanl. —, Konvert. Türken 178. 24% | Marken Ne. 0 u. 1 33,00—32,00 bez. Nr. 014

500 140,00G 78,80, do. 4 9/a Goldr. 94,60, 1860 Loose 119,10, 49% | holländishe Anleibe 102 5 %% garant. Transv.- höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br., inkl. Sa? e d 800 196,00 ungar. Goldrente 90,10, Ztaltener 89,60, 1880r | Gisenb.-Oblig. 95, Warshau-Wiener Eisenb.-Akt. Stettin, 10. Oktober (W. T. B.) Getretd s

1000 |[—,— Rufen 95,80. 3, Orientanl, 67,50, 4% Svyanier | 1234, Marknoten 59,40, Ruf. Zoll-Couvons 1924. [markt Weizen steigend, loco 218—226, E Ö

800 |—,— 70,00, Unif. Egypter 96,50, Konv. Türken 17 80, ew-York, 10. Oktober, (W. T. B.) (S#lnß- | yr. Oktober 225,00, pr. Oktober - Novembe* 300 [130,50G 4 (/o türk. Anleihe 80.80, 839% port. Anleihe 37,70, | Course.) Wesel auf London (60 Tage) 4,80, | 224,50. Roggen fteigend, loco 218—239. R 300 99/0 ferb, Rente $85.70. Serb. Taba>r. 86,30, | Cable Transfers 4.24 Wechsel auf Paris (60 Tage) | Okt. 236,00, pr. Olgober-November 232,50 Pomm.

300 49/25 bz 9% amort. Rum. 97,60, 6% kons. Mexik. —.—, | 5,263, Wechsel auf Berlin (60 Tage) 943, | Hafer loco neuer 153-161. Nühs)' unveränd Böhm. Weftbahn 3013, Böhw Nordbahn 1612, | 49/4 fundirte Anleihe 116}, Canadioy Pacikte | pr. Oktober 61,50, pr. April - Mai 61,00 und Pranzosen 2433, Galizier 17673, Gotthard- | Aktien 884 Gentr. Pac. do. 34, Güicago u. | Spiritus fest, loco obne Faß mit 70

if 1p Mj tf C 16> 1 In 1E T En E

600 |—,— 500 152,50bzG

Weißbier(Ger.). 500 194,00B do. (Bolle). 800/1260 165,10G tübe>-Blichen 148,00, Nordwestbahn 173}, Kredit- | St. Paul do. 744 Jllinois Central do. 101} Lake | April-Mai f? 0,50. Petroleum loco 11.00.

Wilhelmj Wnb.. (1.1 | 1000 80,25G aktien 457, Darmftädter Bank 132,50, Mittel- | Shore Michig South do. 124, Louisville u Posen, 10. Oktober. (W. T. B\) Spirituz 0 , - , : Wissen.Bergwrk. .7 | 609 /20,00G deutsche Kreditbank 98,30, Reichsbank 143,59, | Nashville do 792. N.-Y, Lake Erie u. West. do. | loco obne Faß (b0er) 71,60, do. loco ohne Faß A HeizerMaschtnen .7| 300 |[218,70G Diskonto-Komm. 175,80. Dresdner Bank 137,10, | 304 N.-Y. Cent. u. Hudson RKRiver-Aktien 1104 | (70er) 52,00. Still. P Bochumer Gußstahl 116,70, Dortmunder Union | Northern Pacific Pref. do. 752 Norfolk u. Magdeburg, 10. Oktober. (W. T. B.) ZuFPere d ÔÒ M

ahn 13210, Mainzer 11080, Lowkbarden 9324, | North-Weftern do. 1165 Chicago Miîwauïtce u | Konsumiteuer 5300, pr. Oktober “50 50, pr,

T T SI T

if (f 1D

60,20, Harpener Bergwerk 182,60, Hibernia 153,20, | Western Pret. do 54ex Atchison Topeka u. Santa 6 | beri<t. Kornzu>er exkl , von 9929/0 17,55, Kornzuter

. Privatdisk. 34%. do. 44}. UVnion-Pacifice dv, 412, Denver & Rio | exkl. 88 9% Rendement 16 75, Nachprodukte, exkl, 75%,

Verficherungs-Gesellschaften. Fraukfurt a. M., 10. Oktober. (W. T. B) | Grande Prefered 483, Silber Bullion 97. Rend. 14,770 Ruhig. Brodr. 1. —, do. 11, ——

Cours und Dividende = #6 pr, St>, Esfekten-Societät (Schluk.) Kreditaktien 2448, Geld leiht für Regierungsbonds 3, für andere | Gem. Raffinade mit Faß 28 50, gem. Nelig L

a Dividente pro|1889 1890| T E x L gge Salbrente Lieaien E V e s A Yaß sit 26 29. S eet n Pros Fd |

a<.-M. Feuerv. 20% v.100034:/440 1450 | —,—, Gotthardbahn 131,40, Diskonto-Komman o de Janeiro, 10. Oktober. T. B.) | du ransito *, a. amburg pr. Oktober l Alle Post-Anstalten nehmen Kestellung an; nserate nimmt an: die Königli Aa. Rü>kvrs.-G. 209/ b.400A4: 120 [120 | 174,30, Dresdner Bank 136,20, Bo<umer Gußstahl | Wechsel auf London 143. 13,01 bez, 13,024 Br, vr Nov. 12 824 bez, 124 L | a «u Rg h E A E H T a 0 «J | Inf S gliche Expedition Brl. Lnd.-u.W}sv. 209/ov. 50054: 120 [120 | 115,60, Dortmunder "lnion St.-Pr. —,—, Gelsen- =———== Br, pr. Dezbr, 12,875 Gd, 12,90 Br.,, pr, L A 8W., Wilhelmftraße Nr. 32 E el and Königlich Preußischen Staats-Anzeige

Bel pagel-A. . 209/) v.100036: 176 |158 12700G tirhen 154,10. Harpener 182,49, Hibernia 153,00, Wien, 10. Oltober. (W. T. B.) Januar-März 13,05 bez. und Br. Fest, M1 Einzelne mm era kosten 25 Ä N 1A Berlin $W Wilhelmstraße Nr 45 5B

© a, . o

d E E A PLLEA M » i E: E É —————————_— Ati | Das Abonnement beträgt viecieljägrlih 4% 50 A. A 7A E Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 .

Brl.Hagel-A.-G. 209/6v.1000A4:| 30 | 30 | Laurah. 113,70, 3 %/% Portugiesen —,—. Schwach. | Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 7. Ofkt.®) | Köln, 10. Oktober (W. T. B,) Getreide - i I v A T L Brl.Lebens8v.-G. 209% v.100054:/1762/1721|4298B Leipzig, 10.Oktober. (W. T. B.) e Notenumlauf . , 460 915 000 + 1 861 000 Ff, | markt. Weizen hiesiger loco alter —,—, neuer Le Æ- E T L a (S O M E Erin Qigelvs S, 200/60 v.500Da:| 0 | 12 |314B 3% fähl. Rente 85,00, 4/9 do. Anleihe 97,90, | Metallshat in Silber 165 586 000 + 176 00) 22,00, bo. fremder toco 2425, pr, November 23,05, : Cöln.Rüvrs.-G. 209% v.500K4:| 45 | 45 | Eis Tierader Gisenb. Aft. Tit. A. 197,00, Buschtb.| do. in Gold. 54818000 8000 ; |vr März 22,70 Roggen hiesiger loco alter 2 M 2Af. Abends Colonia, Feuerv. 209% v.100024:/400 /400 | Eis. Litt. B. 205,60, Böhm. Nordbahn-Akt. 109,20, | In Gold zahlb. Wechsel 24 967 000 11 000 neuer 23,29, fremder loco 25,75 pr. November 2 Í Concordia, Lebv. 209/o v.100026:| 45 | 45 | Leipziger Kreditanstalt-Aktien 172,20, Leipziger | Portefeuille. . . . 193 778 000 3 803 000 23,85, pr. März 22,85. Hafer ltesiger loco alter i Dit. Feuerv.Berl.209/% v. 1000Z46:| 96 | 64 |1480G Bank-Aktien 122,50, Credit- u. Sparbank zu Leipzig | Lombard . , 25871000 112 000 ——, neuer 14,50, fremder 17,00, Rüböl log i A S A j i; O Di. loyd Berlia E N 200 | Es Allenbarger A 4 R —,—, E 114 E 000 4 000 A a s E A L O L Seine Maiestät der König haben Allergnädigst geruht: Rath bei E Königlichen Ober-Rehnungskammer zu er- j gerihtshofes schon deshalb ni<t ohne Weiteres als mg : er Phônix 2009/9 v. 1000 fl./114 [120 | Ucze Bank-Aktien (9, Letpziger Kammg.- andbriefe tim Umlau 000 000 anuÿeim, 10, ober. D O. r0s -Mai á ; » | nennen, un ü ; ¿leaunc as ; c Dis Tr Bee 26/0 v. 2400.,46/135 [135 [1600B | Spinnerei-Akt. —, „Kette“ Deutsche Elbschif-À. | Steuerpflichtige Bank- N duktenmarkt, Weizen pr. November 23,30, pr, C O L A pu Vonnover, p ads dem praktishen Arzt, Sanitäts - Rath Dr, Adolf N v D T Le A in Dec Drsd.Allg.Trsp. 10/0 v.10004: 300 300 |34465B [| 62,50, Zuerfabr. Glauzig-A. 117,00, Zu>erraf. | noten... 7 186 000 + 1 291 000 , | März 23,10, Roggen pr. November 23,40, pr aas d Geheimen R e -Nat E E Maeurer zu Koblenz den Charakter als Geheimer Sanitäts: lihen Punkten von benjenigen des badishea“ Gesezes vom Düfild.Trsp.-V. 109% v.1000A4:|255 |255 |3235G Halle-Akt. 127,00, Thür. Gas-Gesellshaft-Aktien *)_Ab- und Zunahme gegen den Stand vom | März 22,85. Hafer pr. November 14,70, pr, Vâr Bau- Un eheimen egterungs- ath Durlach, Abtheilungs- Nath z leihe 0 f 90, Juni 1884 abweiche 1 Bot der in d S h eve R Elberf. Feuervr\. 2090 v.100024:/270 [270 | 143,00, Zeißer Paraffin- u. Solaröl-Fabr. 99,90, | 20. September. 15,45, Mais pr. November 14,75 pr März 14,55, Dirigenten bei der Eisenbahn-Direktion zu Hannover, den D U O AOmeician, Dol dor in; der Eingabe nel Ot Porta, A.Vr]}. 20/0 v.1000A4:/200 200 |29599B | Oesterr. Banknoten 173,25. Mansfelder Kuxe 650. Bremen, 10. Oktober. (W. T. B.) d Rothen Adler: Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub, betonten Bedeutung der angeregten Frage erachte er es indessen ermania, Lebnsv. 20%/9v.500K6:| 45 | 45 |1110G Hamvurg, 10. Oktober. (W. T. B.) Abend- Schluß-Bericht.) Raffinictes Petroleutn. ( dem Domänen-Rentmeister, Domänen-Nath Clos zu Finanz-Ministerium. im nteresse einer gleihmäßigen Besteuerung der Aktiengesell- Gladb. Feuervrs. 209/65 v.1000Z6:| 30 | 30 |[949B bôrse. Destece. Kreditaktien 244,50, Franzo]en Notirung der Bremer Petroleum-Böcse.) Stetig, Wiesbaden, dem Steuer-Jnspektor Stange zu Nordhausen, : L R schaften für seine Aufgabe, dafür Sorge zu tragen, daß die Leipzig.Feuervr|. 60/0 v.1000A4:|720 [720 116700G | 608,50, Lombarden 225,00, Ostpreußen —,—, Lübe>- Loco 6,10 G Br. Baumwolle. Ruhig. bisher zu Kassel, und dem Steuer: Einnehmer erster Klasse a. D. Jm Anschlusse an die Vorschrift Artikel 50 Absay 1 der endgültige Feststellung des steuerpflihtigen Einkommens in allen agdeburg. Allg. B-G. 100A46:| 30 | 30 |700bzG | Büchen 148,25, DBiskonto - Kommandit 174,60, Produkteu- und Waaren-Vörse. Upland middl, loco 45 4, Upland, Basis middl, Kunge zu Pleschen, bisher zu Jarotschin, den Rothen Adler- Anweisung vom 5. August d. J. bestimme ich, daß zum Zwecke ! Fällen dieser Art schon bei der ersten Veranlagung nach gleichen Magdeb. Feuerv. 209/o v.1000346:/203 |206 |4000B | Marienburger —, Dynamit-Trust 134,00, Russische Berlin, 10, Oktober. Marktpreise na& Ermitte- | nts unter low middling, auf Termin-Lieferung, Orden vierter Klasse, : | der Einkommensteuerveranlagung für das Fahr 1892/93 die Ce erfolgt, Fn der Voraussezung, daß diejenigen Gesell- A agelv. E S 2 32 315B Aba mit Laurahütte 112,60, Paketfahrt —,—-. lungen des Königlichen Pol izei-Präsidiums. - S N C d v n bisherigen Fürstlich Hohenzollernschen Hoffammer- Steuererkläru Ng ein in Gemäßheit des 8. 24 Absaß 1 des schaften bei deren Veranlagung dem steuerpflichtigen Einkommen D x D 40 9 . U e , eor ' ) u! i ; : D Nt : D t É i 3€E i i \: ; i i i ; Ma ode Rükvers -Gej 100 45 | 45 35G Hamburg, 10. Oktober. (W. T. B.) (SMuy- Höchste [ Niedrigfle | Shmalz. Still Wilcox 374 4, Armou 361 À Präsidenten zu Sigmaringen, Königlich bayerischen Kämmerer A E E i r li Gli rhalb } der bezeichnete Agiogewinn hinzugerehnet wird, von den ihnen Niederrh. Güt.-A. 109/o v. 500K4:| 60 | 60 Gourje.) Preuß. « %/% Consols 1c5 30. Silber, Preise Rohe u. Brothers H, Fairbanks 324 . Wolke, Freiherrn von Godin zu München den Stern zum König: | 36 1892 abzugeben s I LEB O Jum } geseglih zustehenden Rechtsmitteln gegen die Veranlagung Umsaß 45 Ballen Cap, Ballen Kämmlinge, lihen Kronen-Orden zweiter Klasse, : N t abzugeben sind. i Gebrau machen werden, hat der Minister deshalb die Ver- ie Königliche Regierung wird veranlaßt, diese An- treter des Staatsinteresses angewiesen, ihrerseits gegen die im

Nordstern, Lebv. 209 v.1000A6:| 84 | 93 |17056G | 78,00, Oeff. Goldr. 94,80, 4% ung. Goldr. 89 80, 100

Oldenb. Vers.-Gef. 20%/0v.500K4:| 45 | 60 | 1860 Loose 119,75. Italiener 90 20, Kreditaktien Niet T l 18% | B | Hamburg, 10. Oktober. (W. £. B.) Getreide- dem Oberst-Lieutenant a. D. Scheffer zu Wehlheiden | nine 3 Laufe des Monats Oktober d du: Mas : :

reuß. Lebnsv.-G. 200/0v.500A6:| 374| 372/675B | 245,00, Franzofen £09 00. Lombarden 225,00, 1880 | Richtstrob... . ,| 6/00] 5/20 |markt. Weizen loco ruhig, bolsteinisher log im Kreise Kassel, bisher Commandeur des Landwehrbezirks | 0Onung 1m Laufe des Monats Oktober d. F. durh das | entgegengesezten Sinne etwa ergehenden Entscheidungen der 6 b g | 29/9/29 |neuer 212—216, Roggen loco rubig, medlenbug, Dessau, und dem Amtmann a. D. Diepenbro zu Harje- | gotige Regierungs: Amtsblatt zur öffentlichen Kenntniß zu | Veranlagungs- und Berufungskommissionen die Berufung

reuß. Nat.-Vers. 25% v.400Ks:| 48 | 66 |1100B A e 6250 Bautih E E Ea, ate) von tótin [as 20 l 10 235, russisher loco ruh bri rovidentia, 10 °%/% von 1000 fl.| 45 | 45 | 3, Vrtentanlethe 65, cuts<he Bank 148, N O S |loco neuer 210 235, russischer loco ruhig, n inkel i i öónigliche -Or E i i | hein. A O M s Dipfonto Kounnandi 12500, Berliner Dantelbges Spetsebobnen, G K 50 E M S 185190 Hafer rubig Gerste rubig g Rübii La alle Warendorf den Königlichen Kronen-Orden V der in den einzelnen Veranlagungsbezirken zu beziehungsweise Beschwerde einzulegen. Rhein.-Wstf.N>v. 10%/4v.400D6:| 18 | 24 [305B —,—, Dresdener ant —,—, Nationalban? O S ns |} (unverzo matt, loco 62,00. Spiritus fest, ; L i erpflichti fel 5 Sts. Rüttb «Gef. 50/0 500A 75 | 75 [776G für Deutschland 112,25, Hamburger Kommerz- | Kartoffeln... . 8/75 6 |% | pc Oktober-Novbr, 39 Br. pr. Novbr.- Dezbr. tai dem Steuer: Inspektor Herke zu Belzig, dem Berg- Absas 2 bis e Abetifing ori 5 Aue 3) find die S Feuers G 2009/9 v.5006: 100 de bank 108 50, NorddeotiGe Bank 141,00, Lübe>- | Rindfleisch | Br, pr. Dezember-Januar 394 Br., pr. April-Mai Revisor Krü>keberg zu Eisleben, dem Forstkassen-Nendanten Vorsibenden der B a ea ¿ ¡<8-Ei j S@l)-Feuerv.-G. 200 v-500Mar 100 C at. 60 | 1| 20 |0L'Dr See cuba Ural Too Bal U Böhm zu Aken a. d. Elbe und dem Dessinateur und Maler N en der Berufungs-Kommissionen von hier aus mit Nach der im Reichs-Eisenbahnamt aufgestellten, in der Transatlant. Güt. 20%/ v.1500,6 120 | 75 |1346B | Ostpreußische Südbahn 74,75, Laurahütte 112,75, Bausteis 1 kg. ; 30 —— |leum ruhig, Standard white loco 6,25 Br., pr, Eugenius Westendorp zu Elberfeld den Königlichen Me Oktober 1891 Zweiten Beilage zur heutigen Nummer des „R.- u. St.-A.“ ver- Shweineflei) 1 kg 70 10 | Rov.-Dezbr, 6,25 Br. L. , Kronen-Orden vierter Klasse, S Der Ki -Mini öffentlichten Nachweisung über die im Monat August 0 10 | Hamburg, 10. Oktober, (W. T. B.) (Na&- dem emeritirten Konrektor, Organisten und Schulvorsteher h San inister, d. F. auf deutshen Bahnen (auss\<ließlih der iquel, bayerischen) bei den Zügen mitPersonenbeförderung

Union, Hagelvers. 20%, v.500AZa:| 22 450G NorddeutsGe Jute - Spinnerei 90,00, A.- C, 1 Bictoria, Kerlin 200-1000 1598 162 | Dora A 0400 P T 20800 Hammelsici;S | e. 06d ittagsberiht.) Kaffee. Goo Sant Witdtsh. Vs.-B. 20/0 v.1000A6:| 90 | 54 | yn.-Trust -A. i34,00, Privatdiskon /o. C j S S 80 [rag eril.) Kaffee Good average Santos F Nogat zu Münchebera im Kreise Lebus den Adler der Jn- N 80 Bs ber E A Ri 964, pr. Min Gabe 4 RönialiG on A A von Hohenzollern, oe An die sämmtlichen Königlichen Regierungen (aus sließ- vorgekommenen Verspätungen haben auf 36 größeren Ñ , pr. Mai 55x. Behauptet. dem katholischen Lehrer Weichert zu Gluschin im Kreise. lih Sigmaringen). Bahnen vezw. Bahnnegen mit einer Gesammtbetriebslänge

Wien, 10, Oktober. (W, T. V.) (S({luß-Course.) | Butter 1 kg . I O ae 2 | Zudermarkt. Rüben - Rohzucker 1. Produkt

149, oldrente 40, /o Ung. Goldrente . d udermartt. üben - Rohzucker L. Produ h Y : D U Ä a Geri (NiStamili&e C h A a 9 A A e ole A. B 20 N 88 1 N HR frei an Verd aa E M E ia Abschrift erhalten Euer Hohwohlgeboren zur gefälligen fi S A ‘Sine 2610 Ae QIAIE Mea eribtigung. ‘ihtamtlihe Course.) WVor- (0. Angio-Ausir. . Lunderban 9,V0, L EYE amourg pr. over 10,V25, pr. Vezenider 12,90, : j e ueL- i itthei i i L ) : N La O O gestern : Pfälz, Hbp.-Pfbbe. 94,70G. 9 Kreditaktien 28425, Unionbank 225,50, Ungar Dechte 80 | pr. Märi 13,15, pr. Mai 13,35. Stetig. Aufsehern a. D. Kat zu Letschin im Kreise Lebus, Ame- R R a E E O der zur Personen- sowie zur Güterbeförderung gleichzeitig dienende Kredit 328,25, Wiener Bankv, 20800, Böûm, | Barsche 60 30 | Wien, 10. Oktober. (W. T, B) Getreide- lung zu Lüchow, Regierungsbezirk Hannover, bisher zu l by g len di ¿ib E leid B Wei ter DOGe 4 ias, zusammen 5398, Von den fahrplanmäßigen Zügen mit

Westbahn 350,00, Böhmische Nordbahn 186,50, | Stleie 50 20 | markt. Weizen pr. Herbst 10,56 Gd., 10,59 r, F Magdeburg, und Hellmann zu Hattersheim, Regierungs- | 99 ge n die en An Ctuea mit 4 eisung dahin | Personenbeförderung wurden geleistet: 15 563 110 Zugkilometer,

Buschth. Etsenb. 473,00, Elbethalbahn 212,25 S s 40 60 | pr. Frühjahr 10,79 Gd, 10,81 Br. Roggen be bezick Wiesbaden, ferner dem penstionirten Rentanits-Diener | Lerlehezn, daß die im Artikel 50 Absag 3 und 4 der Anweisung | 390 866 355 Achsfilometer gegen 15472866 Zug- und Fonds- und Aktien - Börse. Galiz. 205,00. Nordb. 2810, Frarz. 282,374, vemb.- | Krebse 60 Stü> 90 } Herbst 10,04 Gd., 10,07 Br., pr. Frühjahr 10,43 Wiesner zu Oelse im Kreise Strie gau und dem Veteranen | 2M 9. August d. F. vorgeschriebene Einrü>kung der öffent: 317386 118 Achskilometer im Vormonat und gegen 14 224 795 Berli 12. Oktob Die beutige Börf Gzern. 236,50, Lombarden 105 25, Norvwefibahn Berlin, 12. Oktober. (Amtliche Preisfeit- | Ed, 10,47 Br. Mais pr. Oktober 6,55 Gd, Werny zu Halberstadt das Allgemeine Ehren eiche __| lichen Aufforderung in die Blätter um die Mitte des Mo- Zug: und 304165 026 Achskilometer in demselben Monat pffnete R tbvaEee H M L “ibeilweise Se u ee O O o Dage L L Lon e 4 Mehl, Del, Petr o- M S L A 6,05 i es leihen E 9 N 0, V Ei A spätestens am 18, Dezember d. J, statt- des Vorjahres Von den Verspätungen wurden 2249

; Ï 2 s Ten ) ' miierdam , eule Tleum und Spiritus. r. Her j O r, pr, Frubjabr h î i; : Ed N

A O frerulativem Gebiet; | Pläge 57,624, Londoner Wechse! 117,36, Parile: | Weizen (mit, Aus\<luß von Nauhweizen) per | 6,48 Gd., 6,51 Br. Es B i A den 3. Oktober 1891. O As ger pateter V E, veranlaßt, Tende at M n f e h A en | Wechsel 45,345, Napoleons 2,294, Diarfnocen 27,624, | 1000 kg. Loco gesc<ästslos. Termine behauptet. | Weft, 10. Oktober. (W, T. B.) Prod [tens S S : L Der Finanz-Minister. sodaß den aufgeführ en Dahnen nur 30 Verspätungen zur et ut ile nene Be E t L | n Ben, 1h Bliter, (L D Gaus nom. | M8 20 d nab Qual Gesamt ur | Be 10ER 1 Gr J uter tna Majestät der Kaiser und König haben Viquel Bonds tes Varia, "Lon ben eut coener Ben en A / x enu, - Loder. (B. ¿ D, »Durle nom. } 4 = nad 2 Qual. teserung8qualità t, t) j r., pr. FruUÿjahr 10, , LU, (9 Dr, g g V e , s D j (on 0 . n n auf eigener ayn vor: I a iee R O Ungarishe Kredttaktien —,—, Deniterreiczische ber diesen Monat 223,5 bez, per Okt.-Nov. —, per | Hafer pr. Herbst 6,05 Gd., 6,07 Br, pr. Frühjahr den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung An die sämmtlichen Vorsißenden der Einkommensteuer: getommenen Verspätungen entfallen auf 1 000 000 Zugkilometer Velten ben Verkehrs erfGin die Oi Kreditaktien 282,75, Franzosen : 781,75 Lom- | November-Dez. 228 »ez., per April-Mai 231,5 bez. | 6,11 Gd., 6,13 Br. Mais pr. Mai-Juni 5,67 Od, ber ihnen verliehenen Insignien zu ertheilen, und zwar: Berufungs-Kommissionen. 149, 1 000000 Ahsfilometer 10, mithin auf 1 000 900 Zug- befestigt g | barden 105,10, Oest, Papierrente 91,35, 4°/0 ung. Roggen ver 1000 g. Loco geschäftslos. Termine | 5,69 Br. Kozlraps pu. September: Oktober 13,35 : } / / : filometer 46 = 24 v. H. weniger als im Monat August des Vor

Der Kapitalsmarkt blieb bei faî Atidéri Goldrente 104,15, Marknoten 57,65, Tabackakuen | fest. Gelünd. t Kündigungspreis 46 Loco | Gd., 13,40 Br. des Fürstlih s{<warzburgishen Ehrenkreuzes N ; O ; jahres und 21 = 12 v. H. weniger als im Vormonat, und Goursen rubig für beimische solide Alarm ren | 100 Oktober. (W T. B.) (S#luß-Gourte | 2 241 & pa Qual, Lieferungsqualität 288 d, E (W. T, N erster Klasse: e A er E S riots- und | quf 1000000 Aghsfilometer 1 = 11 v. H. mehr als im Monai fremde, festen Zins tragende Papiere waren ziemlich Englische 2 °/7 Conf 9411e P ae 240 a R E O Mons E O iti 29 IEVE E: VONSENSTTONIUCOr 100A dem Ober-Postdirektor Rißler zu Erfurt; e5tztnat-Angelegenheiten. August des Vorjahres und 2 = 2 v. H. mehr als im O, e antven und Noten \{wächer. Soatols 104 ‘Qialienis&e 5/0 Rente b9t : A 283 d I L2IE Io Be mber E " Ribernbor, 10, Dftober (W. T. B! Baum! F des Nitterkreuzes zweiter Klasse bes Herzogli< Dem Erfien Lehrer an der städtischen höheren Mädchen- Dormonat. 0 olga: Me Verspätungen wurden 248

Ar R ische barden 98, 4 % fonfol. Ruffen 1889 (11. Serie) | Geríte per 7000 ke. Still. @roße und kleine wolle, (Schlußberic;t.) Umsaß 10900 B. davon sachsen - ernestinishen Haus-Ordens: s<ule zu Gumbinnea Fulius Barteyky ist der Titel Anschlüsse versäumt (gegen 2191 in demselben Monat des Kreditaktien etwas abges<wädt, Franzosen und Loms 964, Kony, Tärken 174, Oest. Silberr. 768, do. 160-——210 « rah Qual. Futtergerste 160—176 M | für Spekulation unt Export 1000 B Ruhig. dem Hülfsarbeiter Freiherrn von Ledeb beir „Dbexlehrer“ verliehen. Borjahres und 2007 im Vormonat). Bei 10 Bahnen sind barden wenig verändert, Wars<aa-Wien lebbafter See 2 4 E E 898. 4% | Hafer per 1900 kg, _Loco fest. Termine bes “niddl. amerikanische Lieferungen : E Statistischen A ti Berlî W : 0 edeour veim Zugverspätungen und bei 11 Bahnen Anschlußversäumnisse und fester, andere ausléabisde Babnen till, Vals L Le ôt /6 apt 8, 4% uni, Egypt, hauptet, Gek. t, Kündigungspr. M Loco | 45/64 Käuferpreis, November- Dezember 4/32 0 n Aml in BVerUun; jowie niht vorgekommen. Jn der Nachweisung sind diejenigen

Von inländischen Eisenbabnaktien lagen Marien-| 6 %/,, konf Vex ikanit 8:4 Ob a 2b, | 126182 d nad E R des tunesishen Nischân-el-Iftikhar-Ordens Bahnen, auf welchen Zugverspätungen vorkamen, nah der Ver- E A S A D aktien E pas I e Beers Allien Let „Nov, 161,5 bez., per Nov.-Dez. 161,5—162— März-April 5 Werth, April-Mai 51/92 Käuferpee.d E L E YAichkamkliches. B E O Mesoncate e Ae N A

/ 0 48, No Linto ,_ Silb „09 bez, -Juni 55/64 do., Juni: Juli 5F d. äuferprels. ! 1 n9c z l , , a n 4413/16, 44 %a Rupees 743, Argent, 5 9e Goldanl | reis Ber 1000 e d E Ge O Oliodee (W. T B) Getreide: x O Deutsches Reich auf 1 0C0 000 Bug- und 1 000 000 Athsfilometer entfallenden vealid ft und enbg und behauptet, Montanwerthe I a 982, Au 44 S/0 fußere Anleihe 314, neue | Gek. t. Küntigungspr. 6 L5cc 158—186 markt, (Schlußbericht) Weizen fest, H V eigenen Verspätungen geordnet. Danach nehmen die Bahnen im Course um 2# Ubr Geshäftslos Skr: Aus E floffen ‘120 00 Pfd Sterl Eee ber 1900 kg. Kohw 200—225 M A 2290! eg E S Preußen. Berlin, 13, Oktober. E e Q M n Gibreinisen) e r. | 108, i . . er L ; aare —22 ebruar 27,90, pr. Javuar-April 28,60. Roya: : : E i E / ) i i , ; 84,00, Kreditaktien 153 25 Berl. Handelsgeselischaft Paris, 10, Oktober. (B. L. B.) (<-œlut- | Futterwaare 185—195 6 na Qualität. rubig, pr Ofktober_19,90, pr. Zanuar-April O F Deutsches Reich, Seine Majestät der Kaiser und König nahmen i inst sten Stellen n "Wird die Reilenfol: e bor Bu n 139,30, Larmstädter Bank 131,25 Deutsche Bank | Sourse.) 3/0 awrortisirb. Rente 96,80, 3% Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | Vev fest, pr. Oktober 61,00 pc. November Seine Maitesté ; L; . | gestern während der Fahrt von Wildpark nah Berlin den | | gang A C bd ; ge der Bahnen 147 25, Diskonto-Kommandit 174 00, Dresdner Bagk | Rente 95,96, 44/6 Anl. 105 90 Ital. 8/0 Reute | Sa> Termine fest, Gek. -—— Sa>._ Kündigungs- | 61,60, pr. November-Februar 62,40, pr. Janua-- ene Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: Vortrag des Vize-Präsidenten des Staats-Ministeriums Dr, | Ltt, nah der Anzahl der A âfungen nad der Anzahl der 135.50; Internationale 102.75 National-Bank 112, | 20,20, Det. Goldr. 948, 4/9 zug. Goldr. 91,90, } preis , per diesen Monat, yer Oft «Nov per April 63,50. Rübs ruhig, pr Oktober 70,0, pr. den Königlih preußischen Kammergerichts - Rath Dr. Boettich d f dem Stettiner Bahnhof die Meld y Anschlußversäumnisse bescimmt, o treten die Hessishe Ludwigs Rus}. Lonk Gua Pacific 87,60, Duxer 4/0 Fußsen 1880 97,90, 4% Russen 1839 Nov.-Dez. und per Dez.-Jan. 2 «4 : Novbr. 70,75, pr. Nov.-Dez. 71,25, br. Januar Mende zu Berlin zum stellvertretenden rihterlihen Mitgliede es Male Militär-Bevollmächtigten Oberkten Rufell V O De a D E Königlichen Eisenbahn- 221,75, Elbethal 92 87 Franzosen 122.25 Galizier 96,20, 4°%/ unii. Eaypt. 490,00, 4 9/9 spanticbe RÜübôl pr, 100 kg mti Fah. Termine geshäfts- | April 72,75 Spiritus ruhig, pr. Oktocer 39,29, i des Reichs: Eisenbahnamts für die Dauer seines gegenwärtigen dessen Abzang nah England entg egen. Um 5 Uhr 5 Minuten A E zu Köln und die Main-Ne>arbabn 88,87, Gotthardb. 130,37, Lombarden 45,50 Lübe- Augere ‘Anleihe 697, etonvertirte Türken 1765, ] los. Gekündigt Gtr. Kündigungöprees „4 | pr. Novbr. 39,25, pe. November-Dezen.oer 39,29, f Staatsamts zu ernennen. Nachmitta, s trafen Beide M ajest äten in Eberswald an die ungünstigsten Stellen, Büch 148,50 Mainzer 110,62 Marienburger 54,70, Türtische Loose 60,60, 4 °/o privil. Türken | Loco mit Fak —, loco obne Faß —, ver dieien | pr. Januar- April 40.25. ] ( gs d d l br e walde Mittelmeer 91,25, Ostpr, 74 00, Schweizer Nordost | El. 403,25, Franzosen 625,00. Lombarden 245 (0, | Monat 62,1 4, per Oktbr -Noebr. —, per Novbr.- | Amsterdam, 10. Oktover (W, T. B,) Ge- —— ein und fuhren von dort as Jagdshloß Hubertusstod>, aa A, 120,00, Stweizer non 39/79, AWarswau-Wiener A Prie, 17 bo G ue Ulomane A M 61 M, ver März-April —, per April-Mai tr A Wetzen O i 16 März Dem Kaiserlichen Notar Culmann in Forbach ist die nug En C A U e S Der Königlich sähfishe Gesandt hiesigen Allerhöchst

(U, Ooumer uf V, Vorlmunder 66,00, | Mee E E E i i i . Hoggen pr. . 202, Pr, 2 : 4 j eee - UnD 4 i er Kong ¡ahe Gejandte am hiesigen Allerhöchsten Mila 109.00, Sau Tr a Ee | Merdlon Mia E00 ga Ol 28800, | P Hi de L Da V i O E theilt moepeg assung aus dem Zustizdienst des Reihslandes | Staatssekretär des Reichs-Marineamts, Hofe Graf von Hohenthal und Bergen ist vom Urlaub 113,00, Dynamite Trust 141 50 'Egppter 49/0 e Panama 95% Obl. 26,00 Rio Tinto Akt, 536/80 | mine 2 Gekündigt D Kündigungöpr. “, Mana 10 Oktober. (W. T. B) Petro : EALE Bt via E und hat die Geschäfte der Gesandt- Bifea 1880 go eus O 08 I 66 L ao D. de rance 4680 “Ville te Paris de IBIL 407 S E. 4 Ba L ver 400 1, | M mar, " (S(hlußberit) Sd 164 O In Wust ird 9. Novemb v L io t g Asse Spri

- L r ¿0 0 Ln / e 5 iy ) ( a Ï a ige P Otio zer Ol, N 2 , Q N i - : ;

Consols 96,10, Ruff Noten Z11 2% , Oestecr 1860:x Zabacs Witora L TIN U “/o engl. Cons. —, J à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd. —. O bie e B / Fanuar-April los Prü)ung r S A eshiffer E t bet “Un : Mehrere Bankgesellschaften haiten in einer Eingabe an den der Königliden Diuna a So u ‘Ten O Loose 119,90, Ungarishe 4% Goldrente 90,10, Wechse? auf deuis@we Pläye 123/16, Wesel auf Kündigungspreis „6 Loco obne Faß 71 bez. Br. Lebhaft. 7 J eesteuerleute begonnen werden Finanz-Minister unter Hinweis auf die Bestimmungen im Verwendung überwiesen worden. : Türken —,—. Londo „20,274, Gheques auf London 25,30, | Spiritus mit 70 (4 Verbraucbsabgabe per 100 1], New-York, 10. Oktober. (W. T B) Waaren- A F. 16 des Einkommensteuergeseßes vom 24. Zuni d. D. D : : L

E Wechsel Umiervom k? 206,87, do. Wien L 213,00, | à 100 °/0 = 10 000 % na< Tralles, Gekündigt Bericht Bavinwolle in New- York 8, do, în ; eine Auskunft darüber gewünscht, ob zu den nach dieser Vor- Ver neuernannte Regierungs-Assessor Put \<; ist der Gbedlan 10. Oltzr Ä E E Viadrid ?, 457,50, Il. Orient-Anleibe 69,62, } 1. Kündigungspreis —, Loco ohne Faß 51,3— New-Orleans 8&8 Raff. Petroleum Standard white schrift dem steuerpflichtigen Einkommen der Aktiengesellshaften Königlichen Regierung zu Arnsberg überwiesen und der neu- Course.) Neue 3% Reich€a Cas 15 U o Cs, Ei ita 4 T EREUN r n Ea in New-York 6,30—6,45 Gd., do. in Philadelphia In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des | binzuzurehnenden Beträgen au<h der bei Ausgabe eigener | ernannte NRegierungs-Assessor Wölbling dem Landrath andte. 26,60, Kon], Lürten 1780, Türk. Loose | Wechkel auf Ln ga G0 ‘Muff, I. Drienf2 | à E = 100000 nad Tate Getündigt | 6/29 —-6,40 Od. Rohes A O ¿Reihs- und Staats-Anzeigers“ wird eine Uebersicht der | Aftien erzielte Agiogewinn gehört, weldher gemäß S mactbeite m O E 61,75, 4% ungar. Goldr. 90,25, Brs!. Diskontobank anleihe 1014. do. IIL Orientanleiße 1622, de, | 1 Kündig ui bo, Pipe line Certificates pr. Nov. ; j en d inst i Artikel 185b und 239b des All i deutschen Handels- :

96 ‘gay ap T. Doidr. 30,20, R ; ; 017. do. I (22, de, ¿ gungspreis 4 Loco mit —, | R Jrothecs eut]<hen Münzstätten bis Ende September 1891 rute es Augemeinen deuti<en Handels i; : A / p T Weslr, 95,26 Kreditaït, 153,75, | Wank für autwärtigen Handel 260, St, Peters- | per diesen Monat O A Saa L V Lags 740, pn siattgehablen A ugpe g von Reich Uen ver- | geseßbuhs dem zur De>ung eines aus der Bilanz \i< er- Dem NRegierungs-Assessor Freiherrn von Schirnding Sldtbee Mia 0D) Donnertmarh. 98,29, burger DViskonto-Bantk 583, Warschauer Disconto- Spiritus mit 70 M Verbrau<Eabgabe. Fest. A de D H Veuscoót oar 215/15 öffentlicht. gebenden Verlustes zu bildenden Reservefonds zu überweisen U Gammertingen ist die s Verwaltung des Obers les, if, 6 976 OEre, Kaktoioiger 123,50, Vank —, St. Petecsburger tuternationale Lank Gekündigt L Kündigungspreis ‘0g (New) n v "612 “Rother Winzerwetien loco ist. Mit Rü>siht auf die durch 8 44 des Ein: Landrathsaints im Kreise Brieg, egierungsbezirk Breslau, 85,50, Silef. Cement 122 gLlel, Portland-Cement | 4784, Russ, 449% Bodenkretit - Pfandbriefe 146, wit Faß —, per diesen Vonat und per Oktober- | je) pr. ov, 61s. 123. Mehl 4 D. 25 kfommensteuergeseßes begründete Zuständigkeit des Königlichen | Übertragen worden.

Sil S9 h Gement 122,00, Opp. Cement 87,50, | &rope Kussise Eisenbahnen 239, Ruß. Sübe | Noveraber 90,5 —,4—,5 bez, per Nov.-Dezember G L (fair e pr. November 12,20. Ober-Verwaltungsgerihts hat der Minister Bedenken getragen

Suifoftien 211.50, Laurabütte 118,00, Vercin Su | "gent (W. T. B) (utut« | Sanuar Februar 1882 n her Sebruar- Diez "e | Rother Wehen or, Oft. 1074, pr, Nov, 1084, pi, Königreich Preußen. auf diese einzelne und verschiedenen Auffassungen unterliegende d 0, Oest. Bankv, 173,60, Russ, Dankn. 213 59. | Course.) Veit, Papterreate Mai-November verzl. 771, | per April-Mai b1,8—,9 bez. E E E N L Eeiné Maje üt dex König baben Alleranidi . | Rechtsfrage einen Bescheid zu ertheilen, und ih in der vom | S. M. S. „Le ipzig“, Kommandant Kapitän zur See wu s 8, Wi, 10. tober (W. T. W.) | Oett. Silberr. Fan.-Zuli verzl, 772, Oest. Golbr. —, | Wetzenmehl Vit, 00 #2,00—30,5, Nr. 0 30,25— | 2dinary px. Nov 10,92, pe. d „ale tat der König haben Allergnädigst geruht: | 3, Oktober datirenden Beantwortung auf die Bemerkung be- Rötger, mit dem Geshwader-Chef Contre-Admiral Nalois

E<ius Course.) Londoner Wehfel 20,33, Parij. | 4 9/9 Ungarische Goldrente —, Bussisce groye * 29,00 dez, -- Feine Marten über Notiz bezahlt. j —— Dei bisherigen Landgerichts-Direktor Paul Martin shränkt, daß die Ausführungen in dem in der Eingabe } an Bord, ist am 3. Oktober in Corral (Valdivia) Chile

Y aus Berlin zum Ober-Rechnungs-Rath und vortragenden ! angezogenen Urtheile des Großherzoglich badischen Verwaltungs- | angekommen. N |

| \W

ae Se

prak DD DD wri pad D DI TS 1 DO pruá jeh pur vuak fred ls E A

. .

par E

E

S

I ai R R E T I E R ot Sn r P

E, r tre

Mais

(