1891 / 241 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S Er E I ———— A —————————————————————————————————————————

T E prak hk

2000—200|—,—

2000—200| —,—

2000—500|—,— HessenNafa : 4. S au Z

prak

5000—-200/93 75 essen-Nafsau . .|4 1. ras 3000—100 92 90 G r- u. Neumärk. |1,4, 10/3000 101,90G 5000-—100/92,00S ate » * «1S [L. —,— ./1000 u.500/102,00bz E he 1H ,80 bz

J jmd J J pk L

39709) Konkursverfahren. das Vermögen des Wirthschaftspächters Franz } [39726] Beschluß. | Derselbe enthält u. A. direkte Kilometer - , Bo Beil l Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Josef Siuz in Oberstaufen gemäß F 151 K.-O. Der Konkurs über das Vermögen des Theater- | nungen für die neu einbezogenen Statigr n Here o En - age L A T g ei OnairE Peine nag van iger Mitg Je 2 fe aufgehoben. NEREEE Joseph SELANE ua E E tian Tilsit, sowle Anderes ermäßigte 0 E 9 0 eyn hieselbst, Stadtbezir ensen, wir mmensftadt, den 10. Oktober ; vertheilung beendet und wird daher aufgekloben. ntsernungen jur die Stationen der Stre>e Tilsit Á na< erfoigter Abhaltung tes S({lußtermins hier- Der Gerichts\<reiber des K. Amtsgerichts. Potsdam, den 6. Oktober 1891. Memwel des Direktionsbezirks Bromberg, j S- 8-7 Mas autgeboben Me i i fg Edert, K. Sekr. G Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. Ss E S Ee (der Slationes b um cll en cl E N él er un 0 l cell l én aa s Il cl Cl. tona, den 26. Septermker L E enannten Veztris mit den Berliner Bahnböfen und e ; Königliches Amtsgerichx. Abtheilung V. [39777] Konkursverfahren. [39704] Konkursverfahren. ingbahnstationen, Aenderungen und Ergä . A D R O AD, i@t dan ay pol gr Ph v dos Saginlgen ¿ns În den R uer Dio Uai deo des Ablonigs 1 V b Ausnahmetarife ben sel Ne 241. i Berlin, Dienstag, den 13 Oltober 189A. I. Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. aufmanus Augu elm Kerfteiu von hier | am 2. ober zu Dorstgent verlebten El- | dem 1. Septembvder d. J. bereits in Kraft b i R 2 ——— wird, nawdem der im Vergleichstermin vom 25. Sep- | ders Gerhard Hartstzen, jowie über das Ver- | ermäßigten Ausnahmetarif für Getreide O iner Börse vom 13. Dktober 1891 De ote 12H ult. Nonte, E Marre. Ste 28 [39778] Konkursverfahren. tember 1891 angenommene Zwangsvergleich dur< j mögen dessen Wittwe Maria, geb. Ochs, ohne j wie endlih sonstige Berichtigungen. Sofern durcz Berliner B30 . . Ruf R Li 212/306! Schweiz. Not 0,508, 1 a M In dem Konkursverfahren über das Vermögen | re<tskräftigen Bescluß von demselben Tage bestätigt | Stand, zu Hörftgen ist zur Abnahme der Schluß- | den Nattrag 4 in den bisherigen Frabtsäßen Er- Amitlih fesigestellte Course “gtlt. Oft. 210,75|Ruf} Zollcoup./324,30bG | Magdbg. do. des Peter Josef Reifferscheidt, Kaufmann zu { ist, hierdurh aufgehoben. E re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | höhungen eiutreten, bleiben die ersteren no< bis zum ? * 7a211,25 bl do. leine 323 60G Oftyreui z.Prv.-O Mehlem, ist zur Abnahme der S{lußre<nung des Justerburg, dea 10. Oktober 1891. wendungen gegen das Schlußverzeihniß der bei j 30. November d. I. eins<{ließli< in Kraft. Umrechnung3-Sägze. / : L A osen. rov.-Anl. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Königliches Amtsgericht. der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen erner wird dur< den Nachtrag 4 der Staats: 1 Doltan = GS bean =- L B 7 Sutter Med, lten i der Reichsbank: Wesel 4°/3, Lomb, 4X u, 5?/ heinprov.-Oblig das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu E und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die |} bahn - Gütertarif Bromberg Magdeburg vom A3 by Üpährung = 1,70 Mark. 1 Mark Banco mw Zinsfuß der Reihsbank: Wesel 49/0, Lomb, 44 u. 5'/, e

—_—_—

./1000 1.500197,50 osensche

1000 0,500 S revßishe . 101,80 bz 3000—200/93,10G Rhein. u. Weftfäl, 101,80 bz 1500——300/103,50bz Sähsische 101/806 , 3

3000. 0A Stlesische . . ie , Sélöw - Holstein. 101,80 bz Ce Badische Eish.-!4, .|2000—200|]—,— 3000—150/114,00bz G Naver fe nl. ./2000——200/104,50G 3000—300/109,50G Brem. A. 85, 87,88 5000—500|—,— 3000—150 102,75G do, 1890 5000—500|—,— 3000—150/97,00G Grßhzgl. Hefs.Ob,. 2000—200|—,— 10000-150|—,— Hambrg.St.-Rult. 2000—500/95,00B 5000---150/94,90 bz do. St.-Anl.86 5000—500]83,20G 5000——150183,60 bz do. amort. 86 5000—500]93,70B 3000-—150 99,00 bz do. do, 91 5000—500193,70B 3000---150]95,40 bz Mel. Eisb Skt. 3000—600|26,00B 3000-—150|—,— do. cons. Anl. 86 3000-—100|—,— 3000—--75 194,30 bz do. do. 1890 3000—100/94,25G 3000-75 195,70 bz Reuß. Ld.-Spark. 5000—500|—,— 3000-—75 |—,— Sas-Alt.W-Ob. ./5000—100]97,60W Lf. 3000-—75 |—,— Sächsishe St.-A. 1500—75 |—,— 3000-—200]100,75G Sächfi. St.-Rent. $000—-200 94,70G do. Ldw.Pfb, u. Kr. 3000-—--78 |—,— do. do. Pfandbriefe 3000-60 195,90G Wald.-Pyrmont.. 3000—869 |—,— Württmb. 81——833 3000—-150/95,60G Preuß. PrA 55 3000—150/101,101B | Tuch Pr SX E Bad. Pr.-A. d687 3000—150195,60G Bayer. Prära.-À 3000-—150/95,60G | Hover. präut.eA, 3000—-150/101,101B | Flug reo 495,08 / 0A Defsau. St.Pr. A. 5000-—200|— Ha eg, Loofe .

000 L übeder Loose .. T 10 10O S Meiniagez 7 „oŸû 12 127,60bz

5000—200/94,30bz G Oldenburg. Loose : 130 1125,50bz

i i 5 i Ï 3 : do. do. Sei tigenden Forderungen und zur Beschluß- | 139737] Deffentlihe Vekauntmachung. nit verwerthbaren Vermögensstü>e der S{luß- | 1. August 1889 nebst Na@Hträgen bezüglich des Ver- 0 Mark, 100 Rubel == 820 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mark, bag d Gläubiger Ties die e N wzeiiata G Konkursverfahren. i termin auf Douuerstag, den 29. Oktober 1891, kehrs mit Station „Berlin, Lehrter Bhf.“ aufge- Pag Wechsel. Hobe anb ElcisGaicte Noitose ci L Vermögensf\tü>e der Schlußtermin auf Samstag, | Dur® Beschluß des K. Amtsgericht hier von beute | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | hoben, Vank-Disk. A E S Scldv.dBrl den 31. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, | wurde das am 26. März 1891 über das Vermögen | gerichte hierselbst bestimmt. Der Na>trag is soweit der Vorrath reiht An:fterdam . . .| 100 fl. |8 T.) 5 [168,20G B-F. bte « Weie Der M vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | des Jakob Christmann, Väkers, in Kaisers- | Rheinberg, den 10. Oktober 1891, bei den betheiligten Güter-Abfertigungsstellen zum 100 ® 1167,55B Dische. R<s.-Anl.[4 |L.4. 10/5000—200[105,60B pr, Nr. 9, bestimmt. lautern wohnhaft, zur Zeit si< in Devant-les- W e ; |

do. ene ; : : : els<, i Preise von 0,45 & für das Stück käufli ielu.Antwp.| 100 Fres. 8 T.|} » 80,30bz ¿ 000—200/97,9 Boun, den 8. Oftober 1891. Ponts, Amtgerihts Met, aufhaltend, _cröffnete Kon- Gerichis\{hceiber des Königlihen Amtsgerichts, Altoua, den 9. Oktober 1891. Md, au Baden, D d 100 Fres. p: 79,90G do. 4 e i i 2000900 8400G Berliner wanziger, kursverfahren na< Abnahme der Sc{hlußre<nung E T R E

7 do. [2 7 Königliche Eisenbahu-Direktion, Skandin. Plätze . . : 111,90bzG do. do. ult. Okt. 83,90 bz do

O

E 4 —J I J

S a M Bo 1Þ>: | Od S. Se f Sn. af

e

T ml ant > M —4

Gericht6\{reiberg. n Königlichen Amtsgerichts. V9. | aufgehoben. [39735] Konkursverfahren. Namens der betheiligten Verwaltungen. Kopenhagen . . Kr. ./34- 4/112,00 bz do. Interims\{.|3 |1.4. 10|[5000—200]83,90G do.

E: 4 E 0E : N E E M G N S N London 39705] Konkursverfahren. gl, Amlsgerichts[hretberei. [O Umenzandier? rauz Pampre<t in Sebuit | [39785 | Nr. 21243. Das Konkuröverfahren über das | i E ilt s P N Le des Ver- | Db Eiiiias Güterverkehr Vermögen der Firma Gros «& Cie in Bruchsal | [39738] Konkursverfahren, Parers, Ur, Wlhevung- von Sinwendungen gegen | etreffend Tarifheft 2 vom 1. Januar 189 do. o. wurde na< e:folgter Abhaltung des Schlußtermins | In dem Konkursverfahren über das nahgelassene das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Nr, 15 643 D, Am 1. Never Tut 1, Madrid u. Barc. hierdur< aufgehoben. Vermögen des verstorbenen Tischlers und Schäuk- | berü>ksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | „x Nachtrag 111 V GE E R L, ToUnt

Vruchsal, den 8. Okiober 1891. wirths Friedrißh Wilhelm Wießuer zu Kun- | fassung der Gläubiger über die niht verwerth- füh g 11, zum bezeiGneten Heft zur Ein-

| 20,34bz do. do. ult, Okt. == Großherzogliches Amtsgericht. nersdorf ist zur Prüfung der nahträglih angemel- | baren Vermögensstü>ke der S(lußtermin auf den “Derselbe enthält Er A : |

l

/

Preuß. Cons. Anl.|4 | vers<.|5000—150/105,50B j do. do. do. [34/1.4, 10/5000—200]97,90 bz bo. do. do. 3 |1.4, 10/5000—200]|84,00G do. do. do. do. ult. Oft. 83,90 bz Kur- u. Neumärk. 1 do. Interims\{.|3 |1.4. 10[5000—200]83,90G do. neue... \ do. do. ult. Okt. —,— : 4 3 Pr.uD.R.g.St.I.|3 [1.,4. 10/6000—200]-—,— do. do. ult. Okt. 83,80à,90bz | Pommers$e 5 Pr. Sts.-Anl. 68 L, 7 [3000—-150]/100,90B do. e A 7 do. St.-Schd\{. 1, 7 |30C0—75 199,90bz do. Land.-Kr. 5 |173,10bzG Kurmärk. Schldv.|34/1,5, 11/3000—150/€9,90 bz Posensche 4 172,00bz Neumärk. do. 1,7 |[3000—150]99,90 hz do. 9 180,20G Oder-Deichb-ObIl. 341,1. 7 (3000—300|——,-— 5 4

S, E S S D

2

ee Pr PAEA N Es L IOA O i pk

D

; her: M; deten Forderungen Termin auf den 29, Oktober | 9. November 1891, Vormittags 11 Uhr, vor : 11 Ergänzungen des Kilometerzeigers, e 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, bestimmt. | der e u e O ante und lichen Amt8gerihr hierselbst anberaumt. Sebnitz, ven 10. Oktober 1891. e und DesUmmungen füc den Verkehr mit

; F do. 05,0. 9:50 : : 3 ild, den Bayerischen Vicinal- und Lokalbahn-Stationen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des amen, den 0; Dltoher 1891. Gerihtsséreiber des ‘öntaligen Amtsgerichts. Zbdrüde des Nachtrags sind bei den betheiligten E E |

Kaufmauns Heinrich Hoffmann zu Danzig -—— ; 21 Haake i Güterexpeditionen zu erlangen, do. . San: L O A wird nas er- Gerichts\{(reiber des Königlichen Amtsgerichts. [39764] Dresden, am 7 Oktober 1891. Ste Blät . Ea folgter Abhaltung des S@lnußtermins hierdurh auf- [39739] ouis étierlabven, In dem Spediteur Gustav Müller's<en Kon- Königliche General-Direktiou R S L100 N

; 4 0 ä 2 9. do. s Pauzis: den 7. Oktober 1891 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | kUrbverfahren wird die Vornahme der S@luß- der sächfischen Staatseiseubahneu. Et, Petersburg .|100 R. S. ; (210,25 bz bo. do. 1890/34/1.4. 10/5000—100]95,75 bz do.[d\<.Lt.A.C.

T e On E, fers Fried : verth-ilung erfolgen. E Hoffmann. do. 100 R. S.|3 M. |{ ** |208,50G i „Anl. 4 1.4. 10/5000—200/101,5 . do.Lit.A, Königliches Aintsgericht. RI. Se uo Briitut G se art en Die Summe der zu berü>ksihtigenden Forderungen ——— Warschau . . . .|100 R. S.|8 T.| 44 1211,75 bz Tefiel Ster Anl (3000200 A a d: D H 5 S Heutigen nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins beträg: 6309,52 „6, der verfügbare Massebestand | [39784] Charlottb. St.-A. ‘L, 7 /2000—100 101,20B . do. neue [39734] y hierdur< aufgehoben. 822,88 M Staatsbahn-Verkehr Fraukfurt a. /M.— Geld-Sortez und Banknoten, do. do. 4, 10/2000—100/95,50G Do D. Das Konkursverfahren über den N«chlaß des | Kehl, den 8. Oktober 1891, Spremberg N./L.. den 12./10, 91, Magdeburg. Oufkat. pr. St.|—,— Amerik. Noten Crefelder do. |! ./5000—500194,50G : do. Handelsmanns Michael Lins aus Wachftedt Großherzogliches Amtsgericht. Adalbert Schoen, Konk.-Verw. Am 15. Oktober d. J. tritt der Nachtrag XIY. Sovergs.p St.—,— 1000 1.5008 —,— Danzizer do. 14 1.4, / do. do. do.IT. Mia nd ge Abhaltung des Schlußtermins | (L. 8) Der Gerichts\hreiber: Kopf. [39721] Konkurêve rfahren n EMertanif für den vorbezeichneten Verkehr in 2 E 5 20: N s N ess. ; E ermit aufgehoben. —— A 2 / 2 . 2 , uld.-Stüd|—,— o.Cp.zb.N-Y. 4,19 bz o. d9. 9 1: —,— o. do. Dingelftädt, den 6. Oktober 1891, {39775} Vekanntmachung. Das Keonkursverfahren über das Vermögen des Außer Aenderangen der Vorbemerkungen zum Kilo- Dollars p.St. 4,18 bz Bel Noten 80,30 bz G Elberfeld. Obl. cv. (31.1. 7 (5009 —500|—,— Westfälishe . . .4 Lehne, Assistent, Das K. Amtsgericht Kempten hat dur BesHluß Tischlers Karl Wilhelm Meiner in Gornsdorf | weterzeiger enthält derselbe Entfernungen für die JImper. pr.St.|—,— Engl.Bkn. 1 £/20,325b(H do. do. 1889/3F/1,1. 7 /5000—500|—,— do. B r Ringbahnstation Tempelhof Rangirbahnhof, do, pr. 500 g f.|-—,—— ba Bkn 1008,/80,50B EfsenSt.-Obl.TY. L, 7 |3000—200|—,— Wstpr. IQLE 3

Fus Q} ik ja i fd ¡Pr U O hO 4 A ink —A =Y ind bk drk QO

L on E a —I

[39771] Konkursverfahreu. i ./9000—500/84,20G ./2000—100194,30 bz G ./12000—75 |—,——- 3000—300|—,-— ./2000—200|—,— 3090 1155,00bzG 120 3395,90B 500 [135,70bz 3900 1139,25 bz £6 1103,25 bz 200 1132,50G 36 |—,— i509 1136,306z

r.

Et

E Di

1 fo. 2s C0 C5 C5 Co E S C5 G5 I C O O3 Pa C3 C

j Sähsishe L 78,75 bz Barmer St.-Anl. ./5000—500]93,00G S(les. altlands%. 78,30 bz Berl. Stadt-Obl. .5000—100/95,70 bz d

a do 20°

pu qt

341

{e et E S N P Po Ql

2 s

Us | Gs O

dvs

o R E A A Es be EEA S E S E E E E E Ent D D D Ph Prt IEO Pra Punk Dem (Pam It Dank! Hrn fred Pl Jal funk park Pam A A A Q] 1A] l fn)’ A J J =stN J J J J =Y Af

als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. T. | vom Heutigen das Konkursverfahren über das Vex- | vird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Berliner : olländ. Not.|168,10G do do. „L, 7 (3000—-200]-—,— do. do. L 5000-—200]94,30 bs G Obligationen Veutscher Kolonialgesellschaftenu

L 8 mögen des Schmiedmeisters Michael eb hierdurch aufgehoben. ferner für die Stationen der Neubaustce>e Weil- do. neue... .|—,— / 1341, [39742] Konkursverfahren. in Kem ten in Folge genehmigter Sa erthe Stollberg, Sbuieli L E, E die E Albun- / Imp.p.500g n. dis as alien. Noten|79,40Bk.f. | Hallesche St.-Anl. 4. 10/1000—200|-—,-— do. neulnd\{.TT 3HLL 7 |5000---60 194,30 bz G Dt.-Östafr. Z.-O.|5 [1.17 |1000—350[101,50G Konkursv über das Vermögen des | aufgehoben. E : en des diesleitlgen Dezirls sowie sür die Statione p 7 Es DOS > 7 [A Segelmachers ‘Hans Christian Möller in | Kempten, dea 8. Oktober 1891. a U, Le edwigöburg, Lüchow, Wendessen und Wustrow des e aa D E ho. pyp.-Pfo v. 1879 14 /L4.10| 3000800 & (101, 60b FL.f Flensburg, Olufjamsonsgarg 27, wird nah er- Gerichtössreiberei des K. Amtsgerichts. S A enbabn-Direktionsbezirks Magdeburg, In den Argentinis<he Gold-Anl. | L1.7 | 1000-100 Pes. [40,256 * Papfer-Mente . 44/12. 8 | 1000 u. 100 fl. |—— E 4500—300 # [90H folgter Abhaltung des S<lußtermirs hierdurch auf- | (L 8.) Der geshäftsl. K. Sekretär: Wurm. j e gusnabme-Tarifen find verschiedene Aenderungen O o, eines |LL7 | 500100 Pes 42:10B o VAILS. 11 1000 u. 100 f [78706 o do. mittel 1500 100,206 gehoben, a: N I Konkursverfahren. : bezw, Ergänzungen vorgenommen, während der Aus- t. Bo iere 1000—100 Der 32/10bz ho yrx Sit Ott E E u. 100 f, E ; n o Mere 600 u at e E E j Fl brialikes Kmisgeribt, Abtheilung Iv. | In der Woyeie< Pucek'(hen Konk Ph. Burger, Colonialwaarenhändlers hièe | ctne tr Getreide 2c. neu zur Einftellos Y ho, bo, feine 100 Pes. |32,10hz © do. 6 [18,9 | 1000 n, 100 l. [88/304 do. Städte-Pfd. 83 3000-300 A |101,10bz TL.f e A e ; e S , 2 ird ) Ege ) e » . . . Zt . 20 0 s ° Ñ G , , «e Berdsenlitz Gaste: Galtasteltes tos Ronfarabren aufgeben, da dase dir | pa eds, pied 186, tigter Ubbattuni | - Das Nei i bi den bbetates Gateeabse- Y do do: Wed) 138 10608 (0nS | o B n) 7) us won een | Sek Un t M? ot, (e 4 lußvertheilung beendet ift, hierdur ausgehoben, igungsftellen zu erfahren, woselbst au<h der Nacktraz j : H 3 ne/4L| 11. 1004 179:00b ; ld- |89' [39768] Konkursverfahren. Koften, den 8. Oftober 1891. Sa n is E aA käuflich zu erhalten ist, : Bufarester ‘Stadt-Anl 2000-400 94'901B R N ü ¿L410 1000 a. 100 f, 7910 E Menke C1884 400 $5 /20G In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht, atjerz:es Amtsgericht. Fraufkfurt a./M., den 9. Oktober 1891. do. kleine 400 98,25: B d. do. fleine/441,4.100 100 fl [—— do. do. pr. ult. Okt. —, B] 400 „& [86,10 bzG

des Kaufmauns Otto Broschmann zu Forst ist E B S Namens der betbeiligien Verwaltungen : 4 e v, 1888 2000—-400 & [94/75b1B do. pr. ult. Oft, Sen bo, do, v.1888 400 M 94,90B . Loose v. 1854. . 250 l. K-M. [119,50bz do. do. pr. ult. Okt. _—_—,— fal aus] $4000——1909 Pes, [—,—

in Folge eines von dem Gemeins<uldner gemachter | 39715) [39723] K, Amtsgericht Stuttgart Stadt. Königliche Eisenbahu-Direktiou. do bo Mane $000—500 &# 131,80bz G . Kred.-Loose v, 58 100 fl. De. W. 1322,30G Spantise Schuld... 1.1, 7 | 4000—200 r. 1[100,70B fL.f.

/ i I8U Gal eid 7 4 Das Konkursversahren über das Vermögen der R Len V5. Olidbor ISB1 Soratitials Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Emilie Schradin, J:.haberin der Firma M. Vischer - S VBue0s Aires Prov.-Anl. 500 A 31,90bzG 1860er Loose 1000, 500. 100 fi. [119,10bz do. do. pvr. ult, Oft 1000—20 2 |30,00bz : do. pr. ult. Oft. C 119et.A119,10bz | Stodhlm. Pfdbr, v. 84/85

do. 1,5, 11| %2000—200 Rr. 197,30 bz

1,3, $ 2000—200 Kr. 197,30 bz

ov Mauufakturwaarenhandluug H. Voenheim in | & E. Schradin, Tavisserie in Stuttgart, wurde | (221/79) do. do. fleine 92 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | Labiau wird, na De B A0 T: "Se ; gart, WOIDE Frankfurt - Hessischer Wesel - Verke | do. Gold-Anl. 88 , na< in dem Vergleichster- | nah Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters <f\ hr. 90 30/00 bi G Loofe v, 1864, 100 u. 50 fl, |—,— do, v. 1886 1000—200 & 188,40b4 Lf. Bodencrd.- Pfbr. 20000—200 do. do. 9. 1887 15.6 12| 8000—400 Kr. 198,75bz 16,6 19 800 u. 400 Kr.

selbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt. mine vom 10. September 1891 i f Grund voll S lußverthet f Am 15. Oktober d. J. tritt der Nachtrag IX bo. do. fleine Forst, den 6. Oktober 1891. wangsverglei dur< re<tskräftige A BIUS von l it i ei O O ed zum Gütertarif für den vorbezeichneten erfebr in Chilen. Gold-Anl. 89 do. E Zrwoangsverglei ) re<tsfcäftigen Beschluß von | rihtbes<luß von heute aufgehoben. , h Berkeh 20400 8840bz , Polnis@(e Pfandbr. 1—-[V 3000—100 Rbl. P. 165,60bz FL.Ff. do. Stadt-Anleihe 10009 Æ 103,00b4¿G do do V 2000—100 Rbl. P. |65,60bz , do. do, leine —,— 16,6 13 8000—-400 Fr. 198,75 bz 16,6 19 890 u. 400 Kre. |—,—

GeriGtssGreiber des Königlichen Amtsgerichts. | demselben Datum bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. | Den d. Ottober 1891. E Bebe (argenzungen der Spezialbestimmungen esse Sig l N 2000—200 Kr. 1[109,50G do. Uquid.- Pfdbr. 1000—100 Rbl. S. |63,75B do. do. neue 9. 85 2000---400 Kre. 190,70G l.f. | Portugies. Anl. v.1888/89 406 „Á 51,75 by G do. do, Uzine 9000 900 Kr. Ee 1000—20 £

o f Labiau, den 10. Oktober 1891. zu dem Betriebs-Reglement und der fp:ciellen Tarif- Chinesishe Staats - Anl. 5000—200 Kr. 191,30 bz do. do. kleine 51,75 bz G Do do 1000—20 £ [21,50B

C8 T i Königliches Amtsgericht. vorschristen enthält derselbe einen Neuabdru> des Dün. Landmannsh.- Obl. 2000—200 Kre. 190,75 bz Kaab-Graz. Präm.-Anl, 100 Aa: =- 150 il, &,1103,30B Türk, Nnleihe v. U 1000—20 L 117,50bzG

39730 E E Ausnahme- Tarifs 13 für bestimmte Stückgüter, \0- do, _ /_D0, [ G Konkursverfahren über das Vermögen des | [39724] Konkursverfahren. [39722] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. wie Aenderungen bezw, Ergänzungen in den Aus- do, Staats-Anl, v. 36 1000—100 2 |—,— Röm. Stadt-Anleihe I. 500 Lire 84,75bzG do. do. j 1000—-20 £L 88,75 bz do. do. II.-VI. (Fm. 500 Lire 79,60B do. do. C. 1000—20 2 1[17,50bzG 17,35et.à,45 bz

Kaufmanns Heiurih Viehweg aus Fürfteu-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen Frans Konluröverfa ren über das Vermögen des | nahme-Tarifen Nr. 14 für Wegebaumaterialien und do. Boderpfdb. gar. . 1 ; ; z h rauz Scherbacher, Gipsermeisters inStuttgart, | Nr 15 für gewisse Düngemitt Egyptische Anleihe gar. . R e a E lußvertheilung beendigt | des Vä>ers uud Haudelsmauns Abraham wurde nah Äbuahwe der Sthlußre<hnung Is Mee, Nähere uet P N ‘Süterab ertigungs- D. n / 2 « ; L 1000—20 L —— Rum. Staats-Obl. fund. 4000 100,60bz do. do, D, 100 u. 20 £ E do. do. mittel 2000 M 100,90B do. C. u. D. p. ult, Oft 96,25 bz j do. kleine 400 A 100,90B do. Admini 4000—400 A 183,60 bi 1000--20 L 400 A 84,00B

i pu

In (dk pk pk junck

D (Q 25 05 05 L t Fs

S O tx

HO HO t pad

l D

00° Qt Q G5 G3 fa fa P ia P S E af a ai f jrk e c} J pak

_/ hu

eite

pu >

dd a 7 = e

en | I pt Fig

O S Ü ta ia Le Mes

FA E

1 gun lnl beni pr dend dom und beni Puk prr prnk Pru A pak jur jak drk pel j A ES

Io Las G33 Junk Jab funk funk Ét D pad ded dak I Q Ì CY J J bard pack

ey Ln s D

«i A D S M B D job dard «

i

s T aa tk Fa t Fs ja D O Ma Fa G D Ur N L) e A E A

M O l J J bt =Q “A bank fmd J J

pk darch pt ju pmk

Braun in Lauterburg ist zur Prüfung der na<- / A0 ; : : O Fürfteuberg a./O., den 9. Oktober 1891. träglih angemeldeten Forderungen lid in Folge nes dur Geriwtobesluf vos Leut, A, ellung | Meer Le e On der NaGfeag zu bediehen i io D

Königliches Amtsgericht. von dem Gemeins(ulduer gemachten Vorschlags zu De ; Frankfurt a./M,, den 9, Oktober 1891. d A Heine : t : Í c Den 7. Oktober 1891. heil ; do. do. pr. ult. ; E einem Zwangsvergleiche Termin auf Mittwoch, Geric{téshreiber Neuburger. “aren ver betbeiligten Verwaltungen: q Egypt. Daira S

[39716] Konkursverfahren. den 25. Oktober 1891, Voruniittags 10 Uhr, Königliche Eisenbahu-Direktion, innländ. Hyp.-Ver.-Anl.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der | vor dem Kaiserlichen Amtsgerichte hierselbst an- [39770] Konkursverfahren. [39783] E innländische Loose .

j beraumt. ae 7 : t 04 n cie A 14. September Lauterbuczg, den 19. Oktober 1891. Das Konkursverfahren über das Vermögen des d9, St.-E.-Anl, 1882

l Südöfterreichis<-Ungarish-Deutscher do, do. v, 1886 1891 angenommene Zwangsvergleih dur<h rehtskräf- Gutsbefigers Wilhelm Döring aus Vialybrod Verkehr. d do do

Weil e M ; ¿e 4 ird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom ; n ; 2

ti luß von den:selben Tage bestätigt ift, Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtêgerit{8. w ! : : S : y : Dur den am 1. Noyewber d. F, in Kraft treter: arge e E au A ewfelben Tage bestätigt if Di N S ae Da etitetes Es den Na@trag 2 kommen Aenderungen und Ergân- Gar eA Ls Guttstadt, de 5. Oftober 1881, E Konfe rotabren (LEC Lee Dalaf ber ver- | MQE H Maud agel 9aWE * | gungen der regemgnfac/den Be grmungen, dee | Goltnb, Bin B S-A

; ; 27 x den 9 , en, emeizien Tarifvorschriften, der ton ] E

Königliches Amtsgericht. storbenen Haudelsfrau Jda Danowski, geb, Fat de 8. ee 1891, n 0 Cn A Et tübrue aarentla/fifikai Griechische ja i [39713] Konkursverfahren. Meißner, zu Liegniß wird nah erfolgtec Abhal- nigliches Amtsgericht. Soweit dur die Berichtigung der letzteren 2c. do. cons. Gold-Rente Tas Konkursverfahren über das Vermögen des tung des Schlußtermins hierdurh ausgehoben. [39720] Beldunitnacbun . Erhöhungen eintreten, bleiben die billigeren Fracht- do. do. 100er Tischlermeisters Emil Goldschmidt zu Halber-| Liegnitz, den 10, Dktober 1891. A Ver Gow E E a u fe Konkurssa< säße no< bis zum 1. Dezember d. J. in Kraft. do. do. leine stadt wird na< erfolgter Abholtung des Schluß- Königliches Amtsgericht. Vf Zaborze L R L E Sraue inet a./M., den 9, Oktober 1891. do, Monopol-Anl. L termins hierdur< aufgehoben. in Gemäßheit der $8. 188 und 189 der Konkurs- nigliche Eiseubahu-Direktion. A O

j do. flein : [39774] heit de t Da prialihes Amtégeriit. *glbtheilung IV. Das Königl. Amisgericht München I, Abih, A. | 2rdnung öffentli bekannt gemacht, daß der Gemein- S A IOPIE A

: i ericht : : U Et N do. mitte für Civilsachen, hat mit Beschluß vom 7. ds, Atts. | [wulbner die Einstellung des Verfahrens beantragt | [39781] T IIE E TEIEEZN das am 20. April 1391 über Da Vermögen des | hat. Die Konkursgläubiger dürfen dem Antrage Großh. Vadische Staatseisenbahnen. olind Set Aue [39703] Koaditors Wilhelm Fleis<hmann hier eröffnete | innerhalb einer Frist von einer Woche seit | Für die Beförderung des Artikels „Preß schlamm“ Li ente Ba R Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkursverfahren als durch Schlußvertheilung beendigt | der Bekanntmachung widerspcehen. Termin zur | in Wagenladungen von 10 000 kg von Waghäusel do, R Ä Pp 9 b. Hofpächters Vöttger zu _Mittelhof wird nach | aufgehoben. Anhörung des Gemeinschuldners und des Verroaltiers | na Lampertheim und Sulzfeld gelangen am do, V Pfdb. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hiecdur<h| München, 8. Oktober 1891. und der Widerspru etwa erhoben habenden Gläu- | 15. d. Mts. ermäßigte Ausnahmefrachtsäge zur Ein- i N aufgehoben. Der Kgl. Gerichtsschreiber: biger, fowie zur Beschlußfassung über den Antrag } führung. do, do, Tei Heiligenhafen, den 8. Oktober 1891. (L. 8.) Horn. wird auf den 21, Oktober 1891, Vormittags | Karlsruhe, den 9. Oktober 1891. E do, do. po: utt Df Königliches Amtsgericht. G R B 11 Uhr, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Generaldirektion. bo A pr ult. Okt. Wtrd L [39725] Konkursverfahren. Zabrze, den 3, Oktober 1891. L Kopenhagener Stb Ae. [39745] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- Königliches Amtsgerict. [39782] Lif\ab. St.-Anl. 8E 1. 11. Das Konkurtverfahren über bas Vermögen des | storbenea Emil Heinemann in Georgenthal 39731 S E Einrichtung der Station Stederdorf do, do, leine Oekonomen Heiurih Gropengießer in Lütjen- | wird aa< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [29731] " für den Wagenladungs-Güterverkehr. Luremb. Staats-Anl.y.82 hausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß | hierdur< aufgehoben. , Das Konsuréverfahren über das Vermögen des | 20, Oktobee d. F. Bi d die an der Stre>e Mailänder Loose . termins bierdur aufgehoben. Ohrdruf, den 8. Oktober 1891, Kaufmanns Ernst Fischer in Zehden wird, | el —Ueken wische Bt "ind Uelzen ge L Herzberg a. H., den 5, Oktober 1891. Herzogliches Amisgericht. 111. gacuvem der bestätigte Zwangsvergleich vom 22, \ ene. bibber tue don, Personen und Gepäcverkehr Mexikanische Anleihe . . Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT. gez. Bu # c. September 1891 re<tsfrärtig geworden ist, hierdurch | ene Station Sedoed out rür den Frachtgut- A GOIE * ho. pr. ult. Okt E Veröffentlicht dur<: P. Kuhl, Gerichtsschreiber, | aufcehoben, Termin zur Abnahme der Schlußreh- Ptge Station, Sreverborl ie Os ; bo! ne T 00 oi Obl. / (39732) Konkursverfahren. E nung is auf den 5. November 1891, Vor- | verkehr in Wagenladungen eröffnet. 9, , feine es R A4 Das Konkursverfahren über das Vermögen bezw. | [39743] mittags 9 Uhr, anberaumt.

Ueber die Höhe der im Berkehr mit U | pr, ult. Oft. 86,50 bz l do. e den Nachlaß von Johann Weber, Gastwirth in| Ja ver Konkurssache über das Vermögen des | DZehden, den 8. Dftober 1891. rate T iel Dat e beten, Tage ah die ; do, 100er oe x 82/40 b l ht is Schlußtermins hiceda N perfoigter F90Ung Des p Mg 0 E A ee le S exe SONONORE, Amlogerit, diesseitigen Stationen Auskunst 4 do, 20er 20 £ 86,20B j Pr Anl. v. 1864

r< aufgehoben. * ese zu e hat do nigliche Landger zu j t i 0, ¡ l : ‘do. v. B den 6. Oktober 1891. Acnsberg auf die sofortige Beschwerd2 des Engelbert , "1 Ma onigliche Eisenbahn Dixettion. do, Staats-Ciseu „tk 13,006 ; leihe Stiegl, M R eris, Liese vom 28, September d. Js. durh Verfügung Tarif- A. Veränderungen der i m d do. fleine

pom pet pernh Sek C52) pl fn jb ¡n p Lis p

E E E E R A prnadk Jarl fumsl pern pam jet 7 L jamó dd a cu prt

D

E ; do. amort. 4050—405 A [96,90bgs Lf, : do. kleine 10 a: = 30 Á« 156,90 bg , do, 1890 4050---405 # |—,— ; do. 4050—405 —— ; 2000-—500 # |—,-- do. do. 1 15 Fr. 29,90 bz Russ.-Engl. Anl. v. 1822 10000——50 Kl. I—,— do. do. kleine 800 u. 1600 Kr. 191,00bz do. d D 5000 u. $500 Fe. 177,40 bz do, ¿ons. Anl. v.80 5er 500 Fr. 77,40bz do. Bo. ler 500 L 57,00B do. do. yr. ult. Okt. 100 £ 57,75 bz G vo. tan. Anl. v. 1887 20 £ 60,90B do. do. pr. ult. Ott. 5000 uy. 500 Fr. 159,60b4B* F do. do. IV. 500 Fr. 61,20B S do. DBold-Rente 1833 500 L 73,25bzG do. do. 100 L 73,25bzG bo. do. y. 1884. 20 £ 73,60 bzG do. do. 12000—100 f. 1100,75G do. do. pr. ult. Okt. 250 Lire 168,00bz Lf. do. St.-Anl. 1889. . 506 Lire 94,60 bz do. do. kleine 500 Lire 96,75 bz do. do. 1890 Il. Em. 40000 —100 Fr. 189,404“ „2 do. do. TITI. Em. 100—1000 Fr. [|8950B S8 do. do. IV. Em. 89,10 bz S do. cons. Eisenb.-Anl. 500 Lire 87,00 do. do. der 1800, 900. 300 „#4 |—,— do. do. ler 2000-—400 &# 148,30bz 0. do. pr. ult. E 0,

400 # 48,40et. bz B do. TII, 1000-100 # |—,— Orient-Anleihe . 45 Lire 41,10G Ï do. Il 10 Lire 17,40bz . do. pr. ult. Oft. 19006—500 A 186,75 bs d I

[=5 LZ4 D CDE

16000—400 «& 198.00B do. do. Teine|! 4000 u. 400 M A do. consol. Anl. 1890 ; 83,208 do. A 1890 G 83,30 bz ; de. Zoll-Dblig. . 5000 L. &. 83,20 bz do, do, leine 1000 u. 500 ®, G, 183,20 bz ho. do. ult, Okt. ——— 1036—111 8 —,— do. Loose vollg. . . „fr. 400 Fr. [57,30er. bz G 111 B —,— do, do. ult. Okt. 56,75à57,60b; G

1000 u. 100 L 186,60G do. (Egypt. Tribut.) .| N 1000—20 # 94,60 bz

625 u. 125 Rbl. 195,50à,60 bz do, do. fleine d, 20 £ 94,60 bz ë 95,50A,60 bz nion, Goldrente große 1, 30000—-100 f, (200

0.

Us

Qr Junk J fk ent °

I

do Qu O 1b P fas C7 Q Q E O5 if ta n M ¡fm 1 CIT C 1E | 1

25000-—500 #r. |—— 500 Fr. 86,30 bz

C2 En P j P P O5

i pr jou prak É può ju pk CN eb 4 S a erre

TD fs

Q Ss E s. Mean

p S <0

r

pueaù band pa

95,40à,50 bz £3 do. mittel 500 Al. 93 00 bz 0| 10000—100 Rbl, |—,— do. do. kleine|. 100 f. 93,10 bz —_— do. do. p. ult. Okt. 89,80 bz . Be SE E do. Eis .-G.-A.89 5000 4 F 5000 a R P 10000-—-13%6 Rbi. 1103,60b¿B do. do. 1000/4 1000 fl. 100,70B ' 5000 Rbl. —— do. do. 5004 500 fl. 100, 80G 1000—125 Rbl. [103,00b1G i do. 100/4F 100 fl. 100,890G 125 Rbl. 103,00bz G . Gold-Jnvîst.-Anl. 1900 u. 200 fl. S. 102,30bzGff. do do. 1000—400 A 1100,30 bj B

.| 3125—125 Rbl. G. 195,60 bz . Papterxente . 1000—100 fi. [87,25 bz 625—125 Rbl. G. 195,60bz . do, p. ult. Okt, 500—29 £ —_—,—- , Loose 100 fl. 500—20 —,—- . Temes-Bega gar. $000—106 f. 500—20 g —,— ; do. kleine 100 fl. 125 Rbl, 95,70 bzG do. Bodenkredit . 10000—100 f.

; 95,75G do. G O Eh. 10000—100 95,75G do. Grundentlast.-Obl. ; 5,50à,60 bz Venetianer Loose . 30 Lire

r\<. Wiener Communal-Anl. 1000 u. 200 fl. S. 1000 Fr. » 200 Fr.

ï 5 11. 6, 18] 1000 u. 100 Rbl. P. Züricher Stadt-Anleihe .|3411. 1000 u. 100 Rbl. Þ. Türk. Taae ie-Att./4 | La ae 5 9. do. pr. uit. «l 1) 1000 u, 100 Rbl. P. 166,75b ; ' h h V L UOC 60A bOH Eisenbahu-Prioritäts-Aktien uud Obligationen. 2500 Fr. 96,20G Dergil Laer, A A.B. sl , 8000—300 Æ 196,30bzG 0 4

Ft N fn jn fs Q drt po fart juxk ral R E is S <J J unk dund A J O J

S8 bank tank A jar 20 d J 26 99 J

- G

a ho O ohe Fj

M e rer

nd bnd fark part ph drri punk pr jdk

S o hae do bd pn jed 1a bak jen bi Puck dk

O

16 ¡a Co N n D

B r

zt prak P puri E p n A A Er

Ur A mm mm

pad EN pad jm jak dd jau J =J QS Ai QOODA

——

a ag S

puank pamd du

f 1 C7 P N eyt i

&>

h N] J pre pr Qs Qu © [uy S ees pak J S

| n br

T; Ld Et ti

m4

° tz)

e SSS,

bd

suck pack

pad e f «J L =J

L

500 Fr. |—— i I O... 300 „« 96,30 bz G 500—100 Rbl. ®. 192,001z Berl.-Ptsh.Mgdb. Tät. A. 600 MÆA 100,25G 150 u. 100 Rbl. G. |—,— Braun Gweigilde 4 $000—300 „Æ

100 Rbl. 156,00 bz G B o. Landeseisenb,

100 Rbl. 144,00bz Warschau. . . mg D.-N. Aoyd (Rost-Wrn.) 103,90bz1 albeest.-Blankenb.84,88 6,30 bz be>-Büchen gar. 88,80et. bz B | Magdeb.-Wittenberge . . 168,25 bz Mainz-Ludwh. 63/69 gar.

93,40 bz do. 75, 76 u. 78ecv. 3,80bz1 do. v, 1874 1,60h1G do. v. 1881

——— D-D:D: pad jaal bank p di G pa D O ri dr

500 M 300 M 2000—500 A 600 u, 300

S

200—20 £ 73,00bz . 5, Anleihe Stiegl. leine

0, 0. ¿ 73,30 bz . Boden-Kredit .

vom 6, Oktober das Konkursverfahren wieder auf- , Moskauer Stadt-Anlei 1000—-100 67.00 do ar.

: ARSFA R T gehoben, was hiermit bekannt gema<ht wird. deutschen Eisenbahnen. Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. 9 Yorker Gold - Anl E E d n kf. L, g t erra n R [39780] Staatsbahn-Güter-Verkeh P Derlin: Gol do, Cp -Dbl. A PIOS Bred St.-Muil. v. 1886 S@lußre<hnung des Konkursverwalters anerkannt Beagl, a ¿fin anr, ; Altone-—-Bromberg. E Verlag der Expedition (Scholz). do, taals-Anlethe S TILE E L SŸwed. E a 1238

wurde, hat das K. Amtsgeriht Immenstadt mit Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Mit Gültigkeit 15, Oktober d. J. tritt Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags Desterr. Z ¿ ' : ; Beschluß vom Heutigen, das Konkursverfahren über 2 x vórbejetieten Gütertarif ir Nachtrag d in Kraft, Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. Gold-Rente 1000 n. 200 fl. G. do. St.-Renten-Anl.

1000 u. 500 RbI.

O m mo» R Go = o Dee Se A

wi

zoo 18 19 d jt fork trt fart n Ft [ock Jai

[a pu U 4 P 4 2E

D

.

DO 5 7 a Pak puá pur Pu CIS punk [fa P C D t S S S S D

Row RrNnIR N 00 O A J J J pi U J Rer RCRE

U 0 0 r I

Wz

im G0 G5 I —AW A I

©

1s. O 2D d r C53 purA prak . . e « . . S

600 „G 1000 u, 500