1891 / 245 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierbrauerei von Fr. Seunbah « Sohn zu Sonneberg

eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Rittergutsbesizers Fciedrib HeubahH bier der Brauereibesitzer Hermann Heuba<h zu Sonneberg vom 1. Oktober d. Is. ab als Mitinhaber ein- getreten ist, sowie daß die Firma jeßt Fr. Heubach «e Sohn zu Sonneberg lautet. :

Sonneberg, den 9. Oktober 1891.

Herzogliches NWNN Gs, Abtkeilung I. 08.

Stassfurt. Bekanntmachung. [40599] Ja unserm Handelsregister find am 9. Oktober cr. zufolge V:rfügung vom 8. Oktober cr. folgeade Ein- trazungen bewirkt worden: L. Geselischaft9register, bei Nr. 116, woselbst die Handelsgesells<haft in Sra Aas Steinkopf}f““ cingetragen steht, in palte 4: : „Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Vebercinkurft aufgelöst.

Der Kaukmann Gustav Rewald zu Staßrurt seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort (cf Ne 720 des Firmenregisters).

1, Firmeuregifter, unter Nr. 720 tie Firma Gustav Steinkopff zu Staßfurt und als deren Inhaber der Kaufmann &Sustav Rewald zu Staßfurt; unter Nr. 721 die Firma H. Audersohn zu Staffurt und als deren Janhaber der Kaufmann Hermann Andersohn zu Staßfurt. Staßfurt, den 9. Oktober 1891. Königliches Auts8gericht.

[40860] Stettin. Fn unser Firrmerregister ift heute unter Ne. 2423 das Fräulein Franziska Reich zu Züll@ow mit der Firma „F. Reih“ und dem Orte der Nicederlassarg „Züllchow“ eingetragen. Stettin, den 10, Oktober 1891, Königliches Amtsgericht. Abtkeilung XT.

[40859] Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1124 die Handelsgesels{aft in Firma „Julius Unger & C°“ wit dem Sitze der Ge- sellschaft „Stettin“ eingetragen. Die Gesellschafter find: 1) der Kaufmann Julius Unger zu Stettin, 2) der Kaufmann Eail Ritterskamp zu Stettin. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1891 be- gonnen. Stettin, den 12. Oktober 1891. Königlites Amtsgerict. Abtheilung XI.

Stuttgart. I. Einzelfirmen, [40463]

K. A. &. Stutigart Amt. Oscar Mülot, Dampfziegelei Möhringen. Inbaber: Dicar Mülot. (9./10. 91.) :

K. A. G. Aalen. Albert Fezer, Shuhwaaren en gros Aalen. J:laber: Albert Feßer, Kaufmann in Aalen. (7./10. 91)

K. A. G. BValingea. G. Eppler-Groz, vaupt- niederlassung in Ebingen. Inhaber: Gottlob Eppler, Kaufmann in Ebingen. Kolonial-, Materialwaaren- und Vegetabilienhandlung. (10./19. 91)

K, A. G. Biberach. Ernst Baur in Biberach. Die Firma ift ecloshen. (7./10 9L)

K. A. G. Leonberg. Karl Wöhrle am Markt, gemishtes Waarenge]<äft; Hauptniederlassung in Leonberg. Die bisherige Inhaberin Mina Wöhrle in Leonberg hat laut Kaufvertrags vom 31, Juli 1891 das Geschäft an ihren S{wiegersohn Hermann Müller, Kaufmann in Leonberg, verkauft, Dieser führt dasselbe mit Einwilligung der 2c. Wöhrle unter der bisherigen »>irma weiter. Die biéherige Inhaberin Mina Wößhrle in Leonberg wurde gelöst. (0./10, 91) |

K. A. G. Mergentheim. Max S<hlofeberger in Mergentheim. Inhaber: Babette Schloßberger, geb. Kobz, Kaufnmanns-Wittwe in Mergentheim. Nach dem Tode des Inhabers ist die Firma auf dessen Witiwe übergegangen. (9./10. 91.)

K, A. G Reutlingen. Fischer— Noseufelder in Reutlingen. Inhaber: lbert Fischer, Färber. Prokurist: Rudolf Reihlen, Kaufmann. (7./10. 91.)

K A. G, Saulgau. G. Kopp's Nachfolger, Saulgau. Inhaber: Oskar Kern, Kaufmann in Saulgau. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma ist am 2. Oktober 1891 das Konkursverfahren eröffnet worden. (6 /10. 21.)

IL. Gesfellschaftsfirmen und Firmen

juristis<er Personen.

K. A G. Stuttgart Amt. Stolle u. Mülot, Dampfziegelei Möhringen. Gelöscht in Folge Auf- lösung der Gisellshaft. (9./10. 91.)

40861] Sülze (Meckl.). In tas biesige Handels- register ist zufolge

heutigec Verfügung Fol. 22 Nr. 22 eingetragen:

Col. 3 (Firma): C. Mevius. Col. 4 (Ort der Niederlassung): Sülze. Col, 5 (Inhaber): Kaufmann Carl Mevius zu Sülze. Sülze (Me>kl.), 14. Oftober 1891, Großherzogliches Amtsgericht. Trarbach. Sanvel8register [40863] des Königlichen Amtsgerichts zu Trarbach. Zufolge Verfügung vom 10 Oktober cr. ift am nôömlichen Tage eingetragen worden: _ Bei Ne. 13 des F ilhelm y Die dem Kausmann Heern Wilhelm Boerner in Traben bei der Firma Wilh. Hanf: mann dafelbst ertheilte Pcofura is erloschen. ; Bei Nr. 15 des Prokurenregisters : Die im Firmenregister unter Nr. 99 eingetragene P Wilh. Hansßzmannu hat für ihre in Traben estehende Weinhandlung den Heren Dr. Gustav Wilhelm Brevd>er in Trarbach als Prokurist bestellt. Trarbach, den 10. Oktober 1891. ; Der S Sen Amtsgerichts : indner,

[40864] Trarbach. Sutolge Verfügung vom 13, Df tober 1891 ist am nämlicwen' Tage in das Gesell-

und hat am 13. Oktober 1891 begonnen. Gesellschafter sind:

Spalte 2, Firma der Gesellschaft: S<hmoll

u. Boerner. Spalte 3. Siß der Gesellshaft : Trarbach. Spalte 4. Rewtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ift eine ofene Danr Bgol ele e

a. die Wittwe des Lehrers a D. und Wein- Fändlers Franz Shmoll, Eleonore, geborene Heitz in Trarba, :

b. der Kanfmann Herr Ernst Wilbelm Boerner in Traken.

Jeder der Gesellshaster is zur Vertretung der

Gesellschaft bere>tiat

Trarbach, den 13. Oktober 1891. /

Der OARMIA S Es M Amt3genichts : ndner.

Treptow a. Toll. Befanutmachung. [40865] Fn unser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom 8 Oktober 1891 am 9. desselben Morats fol- gerde Eintragung bewirkt: 1) Nr. 6 2) Firma:

Behrens und Kingna. 3) Sitz der Gefell schaft :

Treptow a. /Toll. 4) Rechtsyerhältnifse der Geselischaft : Die Gesellschafter sind:

1) der Maschinenfabrikant und Kaufmann Joachim Frciedrih Wilhelm Behrens, 2) der Kaufmann Heinri Johann Kingma,

beide in Treptow a./Tell. Die Gesellshaft hat am 1. Oktober 1891 be- gonnen und is zur Vertretung derselben Jeder der beiden Gefellshaäfter bere<tiat. Treptotv a./Toll., 9. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Treuenbrietzen. Bekanntmachung. [40602] In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 9. d. Mt9, kei der Firma „Philipp Vomwmsfter“’ mit dem Siße in Treuenbrietzen ecin- getragen worden: 4 Die Firma ist mit dem Handel®ge\{<äft durch Vertraa vom 30. September 1891 auf den Kauf- mann Siegmund Bomster zu Treuenbrießen über- gegangen. ; Demnächst ist unter Nr. 27 die Firma Philipp Bomfter mit dem Sißze in Treuenubriezen und als deren Inkaber der Kaufmann Siegmund Bomster hier eingetragen worden. Treuenbrichen, den 9. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

Villingen. SBefanntmachnnug. [40866] Nr. 13795 In das diesseitige Firmenregister wurde unter O -Z 83 heute eingetragen: Firma: Hermann Braukmanu in Königsfeld. Der Inhaber der Firma Hermann Wraukmann ist am 16. September d. Is. gestorben. Die Firma ist auf desscn Wiitwe, Lo ise, geb. Lenz, in Kör. tgs- feld übergegangen und wird das Geschäft von ter- selben unverändert weiterbetrieben,. Villingen, 13, Oktober 1891.

Gr Amtsgericht.

Obkirche r.

/ {40660} Weimar. Sn das Handel8register Band C Folio 171 Seite 353 wurde laut Bes(luß vom E Oktober d, Jahres unter demselben Tage zur irma: Kunstmühle Georg Milarh & Comp. mit vem Sige in Weimar, Kommanditgesellschaft auf Aktien. eingetragen: Durch Vesbluß der Generalversammlung vom 19. Rugust 1891 ist die Kommanditgesellschaft auf Aktien aufgelöt. Zu Liquidatoren find ernannt: a Georg Mülarh in Weimar, b. Kaufmann Otto Petters in Weimar. Die Zeichnung erfolgt in der Weise, daß ter Liquidationsfirma die Unterschrift beider Liquidatoren beiaefügt wird, Weimar, am 12, Oktober 1891, Großherzogl. S. Amtsgericht. Kohls{<midt. [40872] Wismar. Zu ber Fol. 211 Nr. 209 des vom früheren Gewett zu Wismar geführten Hanvels- registers verzeichneten Firma „Fr. Vorast““ ist zu- folge Verfügung vom 12. d. M. heute in Col, 3 eingetragen: : Die Firma ift erlosen. Bi9inar, den 13, Oktober 1891, C. Br use, A.-G.-Sekretär.

[40876] Wismar. Sn tas Handelsregister bes Großs berzoglihen Amtsgerichts zu Wismar ift zufolae Becfügung vom 12. d. M, heute Fol. 104 Nr, 93 eingetragen : Col. 3. (Firma): Chr. Seuer. Col 4. (Ort ver Niederlassurg): Wismar. Col 5. (Name und Wohnort des Inhabers): Kaufmann Christian Adolf Albert Heuer zu Wismar. Wismar, den 13. Oktober 1891. C. Bruse, A.-G-S-ekretär, [40873 Wismar. Jn das Handelsregister des Groß- herzoglihen Amt3zgerichté zu Wismar ift zufolge Verfügung vom 12, d, M. heute Fol 105 Nr. 91 eingetragen: Col 83. (Firma): W. Peters. Col 4. (Ort der Niederlassung): Wismar. Col, 5. (Name und Wohnort des SZnhabers): Krämer Wilhelm Johann Heiuri< Peters zu Wismar. Wismar, den 13. Oktober 1891. C, Brufe, A.-G.-Sekcetär.

{40371]

Wismar. Zufolge Verfügung vcm 12. d. M. ist beute in das Handelsregister des Großherzoglichen Amtsgericts zu Wismar Fol. 106 Nr. 9% cin- gétragen :

Col. 3. (Firma): N. Prein.

Col. 4. (Ort ver Niederlassung): Wismar.

Col 5. (Name und Wohnort des Jahaßbers): Kautmann Gustav Albert Prein zu Wis:nar.

Wisnar, den 13, Ottober 1891.

C. Bruse, A.-G.:Sikietär,

{40874] Wismar. Sn das Handelsregister des Groß- herzoglihen Amtsgerichts zu Wismar i} gemäß Verfügung vom 12. d, M. heute Fol. 108 Nr. 97 eingetragen : Col. 3 (Firma): C. Krug. Col. 4 (Ort der Niederlassung): Wismar. Col 5 (Name und Wohnort des Inhabers): Kauf- mann Carl Gustav Krug zu Wismar. Wismar, den 14, Oktober 1891.

C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

[40875] Wismar. Zufolge Verfügung vom 12. d. M. ist zu der Fol. 236 Nr. 232 des vom früheren Gewett zu Wismar geführten Handelsregisters ver- zeibneten Firma „Deinrih Kirchhoff“ heute in Col 3 eingetragen: Die Firma ift erloschen. Wismar. ven 14. Oktober 1891. C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

[40869] Wismar. In tas Hankbelscegiiter des Groß: herzoglichen Amtsgerichts zu Wismar ift in Folge Verfügung vom 13. d. M. heute Fol. 109 Nr. 98 eingetragen : Col. 3. (Firma): Seinrx. Ehlers. Col. 4. (Ort der Niederlassung): Wismar. Col 5. (Name uad Wohnort des Inhabers): Kaufmann Heirrih Joachim Gabriel Daniel Ehlers zu W'smar. Wismar, den 14. Oktober 1891. C. Bruse, A. G.-Sékretär.

[40877]

Wismar. 2u der Fol. 48 Nr. 46 des Handels- registers des GroßherzogliGen Amtsgerichts zu Wismar aufgeführten Firma „U. Burmeister“ ist in Folge Verfügung vem 12. d. M. heute in Col, 3 eingetragen: L Die Firma ift erloschen. Wismar, den 14. Oktober 1891. C. Bruse, A-G -Sekretär.

[40870] Wismar. Gemäß Verfügung vom 13. d. M. ist zu der Fol. 233 Nr. 229 des vom früheren Gewett zu Wismar geführten Handelsregisters verzeichneten Firma „Theodor Schröder“ heute in Col. 3 ein- getrazen: Die Firma ift erloschen. Wismar, den 14 Oktober 1891. G. Bruse, À.-G.-Sekretär.

Zabrze. Bekanntmachung. [40928] In unser Firmenregister ist unter laufender Nr. 193 die Firmo Salo Krakauer mit dein Siye zu Zaborze:- Dorf urid ais deren Juhaber der Viktualien- händler Salo Krakauer zu Zaborze-Dorf heute ein- getragen wsrden.

Zabrze, den 7. Oktobec 1891.

Kénigliches Arntsgericht.

Zabrze. Vekanutmachung. 40927] Fn unser Firmenregister ift unter laufender Nr. 194 die Firma „L+ Baumgart“ mit dem Sitze zu Zaborze V. und als deren Inhaber der Spezerei- waarenhändler Louis Baumgart zu Zaborze B. heute eingctragen wocden.

Zabrze, den 7. Oktober 1391.

Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bekanntmachung. [40931] n unser Firmenregister it heute bei der Firma „Vanline Jaeschke“ mit dem Sige zu Viskupitßz Nr. 13 des Firmenregisters Kaufmann Ludwig Jgaeschke zu Biekupiy als Mitinhaber der Firma eingeteagen roordèen. j h Zabrze, den 10. Okfiover 1891.

Königliches Amtsgeri@t. Zabrze. Bekanuimachung. Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 196 cie Firma

V. Gorctzfi

mit dem Sitze zu Klein-Zabxze und als deren JIn- haber der Tisclermcifter und Viödelßändbler Vinzent Goretzkc zu Klein Zabrze heute cingetiazen worden. Zabrze, den 10. Dktover 1891. Königliches Aimts8gerict.

[40926] laufender

Zabrze. Bekauntmachuug. [40934] Fn unser Firmenregister ist bri Nr 103 heute das Erlöschen der Firma Marieu-Apotheke mit dem S1ye zu Klein-Zabrze und mit dem Inhaber Apotheker Gustav Littmann eingetragen worden. Zabrze, den 10. Oktober 1891. Königliches Ämtösgericht.

Vekanutmachung. (409321

Zabrze, Nr. 195

Fn unser Firmenregister ist unter laufender die Firina Marien-Apoltheke i mit dem Sive zu Klein-Zabrze und als deren In- haber der Apo1hckenbesiver Paul Spak zu Klein- Zabrze beute eingetragen worden. Zabrze, den 10. Oftober 1891. Königliches AmtsgeriCt.

Zörbig. Vekanutmachung. [40608] Fn unser Geselischaftsregister ijr heute bei Ne. 4 (alte Nr. #2), woselbst die HandelsgeseUschaft W. et A. Courad zu Zörbig in Liquidation cingetragen steht, in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden:

Die Ligaidation ist beendigt.

Zörbig, am 12. Oliober 1891. Königliches Am!sgericht.

Genossenschasts- Negister.

Bamberg. SBefanutmaŸYung. [40879]

Fn das Genossenschaftsregister wurde heute ein- getragen: Der Credit- u. Sparverein im Jh- grunde zu Memmelêdorf, bisher ciugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, hat in sciner Generalversammlung vom 26. VDezem- ber 1889 kie Umwandlung in cine eingetragene Ge- nossenscaît mit beschräukter Haftpflicht beschlossen, das gesetzligze Liquidationsverfahren durhgeführt und in der Generalversammlung vom 15, Juni 1890 ein

zu der

„Credit- u. Sparverein im Jhgrunde zu Memmelsdorf, eingetragene Genosfsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“. Der Siy der Genossenschaft und der Zwe> des Vereins if unverändert wie bisher. Der Vorstand der Genossenschaft besteht wie feit- ber aus 3 Mitgliedern. Die Zeichnuna für den Verein geschieht in der Weije, daß die Zeichnenden Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können re<ts- verbindli< für die Genossenschaft zeihnen und Er-

klärungen abgeben.

Bekanntmachungen und Erlasse in Angelegenheiten des Vereins, sowie die denselben verpflibtenden Sthriftstü>ke ergehen unter dessen Firma und werden mindestens von 2 Vorstandsmitgliedern unterzei(net. Die Einladungen zu den Generalversammlungen, insofern sie vom Aufsichtsrath ausgehen, erläßt der Vorsitzende desselben. : Zur Veröffentlichung seiner BckanntmaGungen bedient si< der Verein der „Iß- und Baunach- zeitung“, sowie des „Staffelsteiner Tagblattes“. Der Geschäftsantheil beträgt 200 „4; jedes Mit- glied fann ni<ht mehr als drei Geschäftsantheile erwerben. Die Haftiumme beträgt für jeden Ge- \<äftsantheil weitere 500 M4 Im Uebrigen i} auf das bei den Akten liegende Statut zu verweisen. Bamberg, den 9. Oktober 1891. Kal. Landgericht. Kammer für Handelssachen. (L 8) Keßler.

Berlin. Genoffenschaftsregister [40880] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1891 ist am selben Tage in unser Genossenschaftsregister unter Ne. 112, woselbst die Genossenschaft in Firma: Haudels- und Gewerbe-Vank, Alt: Berlin. Eingetragene Genosseuschaft mit unbe- \<räukter Haftpflicht vermerft steht, eingetragen : A : Der Fabrikbesizer Eduard Scheibe zu Berlin ift stellvertretendes Vorstandsmitglied geworden, Verlin, den 14. Oktober 1891. Königliches M I. Abtheilung 56. ila.

Ehingen a./D. Befanntmachungen [40937] über Einträge im Genossenschaftsregister. 1) Gerich!sstelle, welhe die Bekanntinacung er- läßt; Oberamtöbezirk, für wel<hen das Genossen- E A geführt wird. K. Amisgericht Ehin- en a./D. g 2) Tag der Eintragung. 6. Oktober 1891. 3) Wortlaut der Firma; Siy der Genossenschaft oder der juristishen Person; Ort ihrer Zweignieders lassungen. Darlehenskafsenverein Granheim, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Granheim. 4) Recht6verhältnisse der Genossenschaft. Statut vom 16 August 1891. ; Gegenstand des Unternehmens: Der Verein bat den Zwe>k, seinen Mitgliedern die zu ihrem Ge- \<äftée- und Wirths>aftsbetriebe nöthigen Geldmittel in verzinélihen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegen- heit zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich an- zulegen. 4 Mit dem Vercin kann eine Sparkasse verbunden werden. Organe des Vereins sind: / Der Vorstand, der Aufsichtsrath und die General- versammlung. : i ie derzeitigen Vorstandsmitqtieder sind: 1) Le Weber, Stultheiß in Granheim, Vor- iteher, 2) Friedrih Kenzelmann T. daselbst, Stellver- treter, 3) Anton S<hwab, Ziegeleibesizer, 4) Benedikt Cisele, Bauer, 5) Josef Kenzelmann, Bauer, sämmtlich in Granbeim. k Rechtöverbindliche Willenserklärung und Zeichnung füc den Vercin erfolgen dur< den Vorsteher oder seinen Stellvertreter und zwet weitere Mitglieder des Vorstandes. : Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Untezscbriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Bei Anlehen von 100 6 und darunter genügt die Unterzeichnung durh zwei vom Vorstand dazu be- stimmte Vorstandsmitglieder. Der Verein wird vom Vorstand na Maßzobe des Genossenschaftsgeseßzes geuichtlih und außer- gerihtli< vertreten. Die Bekanntmachungen des Vereins ecfolgen unter der Firma desselben und gezeihnet dur den Vor- steher, bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsratbs im Amtsblatt des Oberamtsbezirks Ehingen (Volks- freund für Obercswaben). ; i Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem es Zur Beurkundung: Amtsrichter Becht.

[40878] Helzminden. Sn das hiesige Genossenschafts- register ist bei der Firma! Consum-Verein Holz- minden eingetragene Genosseuschaft mit be- {räukter Haftpflicht heute eingetragen, daß dur< Beschluß des Aussichtsraths vom 10. Oktober 1891 die Enthebung des Kaufmanns Hugo Lagershausen hierselbst vom Amte ded Geschôstsführers verfügt ist.

Holzmiuden, den 12. Oktober 1891. Herzogliches "Amtsgericht. H. Cleve.

Kaltennordheim. Betanntmachung. [40882] Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ist Fol. 8 unseres Genossenschaftsregisters eingetragen worden : Unter der Firma: „Dampfdres<-Genosseuschaft zu Kalten- noroheim, eingetragene Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ ist eine Genossenschaft mit dem Sitze in Kalten- nordheim errihtet worden. Das Genossenschaftsstatut datici vom 14. De- zember 1890.

und Benugung einer Dampfdres<maschine auf gs meinsc{aftli<e Recbnung.

Die Bekanntmachungen werden unter der Ficma der Genossenschaft mindestens von zwei Vorstands- mitgliedern unterzeichnet und in dem zu Kallen-

revidirtes Statut angenommen. Hiernach lautet die

\caftsregister eingetragen worben : Spalte 1, Laufeute Nummer: 29.

Firma der Genofsen[chaft nun:

nerdhcim erscheinenden Rhdn- und Feldaboten ver- öffentlicht.

Gegenstand des Unternehmens ist die Anschaffung_

/

Die Zeihnung für die Genossenschaft erfolgt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma. der Genossenschaft ihre Namensunterschriften hinzufügen; wei Mitglieder des Vorstandes können re<tsver- bindlich für die Genossenshaft zeihnen und Er- klärungen abgeben.

Die Haftsumme eines Genossen ist auf 100 #4 festgeseßt; ein Genosse kann auf mehrere, jedo höchstens auf drei Antheilscheine “(300 6) be- theiligt sein.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

1) Bürgermeister Ludwig Clas hier, als Ge-

\{äftsfübrer,

2) Färbereibesißer Carl August Gehbe daselbst,

als Kassirer,

3) Rentier Friedrih Lünzer II. daselbst, als

Kontroleur.

Die Eiysiht der Liste der Genossen is während den Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Kalteunordheim, den 12. Oitober 1891.

Großherzogli<h S. Amtsgeri<ht. Reinberger.

[40614 Plauen. Auf Fol. 3 des hiesigen Genossen fGafig] registers für die Erwerbs- und "»irths<aftsgenossen- schaften, betreffend den Consum-Verein, einge- tragene Genossenschaft mit beschräukter Haft- pflicht in Plauen i. V., ist zufolge Verfügung vom 8. Oktober d. J. eingetragen worden, daß aus dem Vorfiande Herr Ludwig Bernhard Höhle aus- eshieden und nunmehr ‘Herr Karl Richard Burk- ardt in Plauen Mitglied des Vorstandes und Kassirer ist.

Plauen, am 12, Oktober 1891. Königliches Amtsgericht daselbst. Steiger.

Muster - Negister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Charlottenburg. [40887]

In unser Mustercegister ist eingetragen :

Nr. 59. Firma E. Ubrig «& Co. in Char- lottenburg, Umschlag enthaltend 1 Modell für Ofenvorseter, versiegelt, Muster für plastis<e Er- zeugte Se Ln Sap 5 Jahre, angemeldet am 12. September e, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten. \

Charlotteuburg, den 14. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Chemnitz. [40885]

In das Musterregister ifi cingetragen :

Nr. 2076. Firma Joh. Heinr. Schäfer in Chemnitz, ein versiegeltes Packet, enthaltend ein Wachstuch - Muster, Flächenerzeugniß, Schutzfrift 3 A angemeldet am 2, September 1891, Nachm.

3 Uhr.

Nr. 2077. Firma C. F. Thümer in Chemuit, eia versiegeltes Paket, enthaltend 15 Muster für Misbel- und Gardinenstofffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 141/650, 664, 676, 677, 6830, 142/748, 143/809, 810, 161/839, 164/1085, 201/316, 202/428, 823/1696, 412/2016, 2017, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. September 1891, Nahmittags 24 Udr.

_Nr. 2078, Firma Jacob Marx «& Co. in Chemnitz, eia versiegeltctes Packet, enthaltend 30 Muster für Pantoffelsti>kereien und 1 Muster für Bordensti>ecei, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 581—610, 5213, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. September 1891, Vormittazs #11 Uhr.

Nr. 2079. Firma Richard Müller in Chemnig, ein Umschlag, enthaltend ein aus Papier aefertigtes Band mit Spiegel, Flächenerzeugniß, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. September 1891, Vormittags 10 Uhr.

_Nr. 2080 und 2081. Firma Wilhelm Vogel in Chemnitz, zwei versiegelte Packete, enthaltend 87 Möbelstoff-Muster, Flächenerzeugnisse, Fabrikl- nummern 5316—5402, Schußfrist 3 Fahre, ange: meldet am 8. September 1891, Nahmittags $6 Uhr.

Nr, 2082, Firma William Janssen in Cgem- nitz, ein_ Umschlag, enthaltend ein Trikotstoff- Muster, Flächenerzeugniß, Schußfrist 4 Jahre, an- e am 15. September 1891, Vormittags

r,

Nr. 2083, Firma Eckardt & Sohn in Chem- nitz, ein Paket, enthaltend 45 Portieren-, Möhel- stoff- und Tis{de>en-Muster, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 2082, 2177—2180, 2183—2189, 2192, 2193, 2195—2197, 2199—2201, 2203 —2206, 2208—2219, 2221, 2222, 2225, 2226, 2230, 2220, 2223, 2224, Swubfrijt 3 Fahre, ange- meldet am 17, September 1891, Nachmittags £4 Uhr,

Nr 2084, Firma Seidler &@ Schreiber in Chemniy, ein Pa>et, enthaltend 23 Möbelftoff- Muster, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 739— 742, 5710, 5750, 5800, 5830, 5860, 5920, 5950, 6000, 6030, 6060, 6120, 6150, 6170 6200, 6309, 6330, 6400, 6440, 6500, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 22 September 1891, Nahm. 5 Uhr.

Nr. 2085, Theodor Eichhorn, Instrumenten- baver in Chemnis, eine Harmonika-Vershraubung, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 23. September 1891, Vorm. 39 Uhr.

Nr. 2086, Firma Jacob Marx & Co. in Chemnig, ein versiegelter Umschlag, entbaltend 4 Borden-Sti>kereien, Flächenerzeugnisse, Su, aßfrist

Jahre, angemeldet am 26. September 1891, Nahm. 24 Uhr.

Nr. 2087. Firma Cammanu «& Co, in Chemnitz, ein versiegeltes Pad>et, enthaltend 22 Möbelstoff- Muster, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an-

. gemeldet am 24, September 1891, Vorm. #10 Uhr.

Nr. 20838. _ Firma Gebrüder Ve>er in Chemnig, ein Umschlag, enthaltend ein Paar Handschuhe, plaftishes Erzeugniß, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 28. September 1891, Vorm. $11 Uhr.

Chemniy, am 12 Oktober 1891.

Königliches Amtsgerickt. Abth. B, Böhme.

Remscheiad. j j 40883 In das Musterregister is eingetragen: l : Nr. 71. Firma J. D. Dominicus & Söhne

in Remscheid - Fürberg, Paket mit 3 Mustern,

„2 Rebenscheeren und 1 Zeichnung zu Geschäfts-

Verzierurg auf Etiquetten und blanken Waaren- flächen“, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Geshäftênummern 011 und 012 unv 11c08, Schutz- p drei Jahre, angemeldet am 26. August 1891, ormittags 11 Uhr 45 Minuten, Remscheid, den 1. September 1891. Königliches Amtsgericht. Abtkeilung I.

Konkurse.

[40682] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen der Frau Auguste Wil- helmine verehel. Metzner, geb. Schubert, in Annaberg als InLaberin der Handlung A. W. Meynerx daselbft, ist heute, am 12. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfabren eréffnet worden. Verwalter: Re&tsanwalt Justiz- rath Koh in Buchholz. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 12. November 1891, Konkursforderungen find bis zum 12. Novcmber 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 23. November 1891, Vor- mittags 10 Uhr.

Anuaberg, am 12 ODktoker 1891.

___ Scaars<hmidt, Gerichtsschreiber des Kal. Sächs. Amtsgerichts daselbst.

[40709] Konkursverfahren.

Ueber den Nawlaß des verstorbenen Parzelliften Jens Christian Hansen za Dammgaardfeld i\t heute, am 13 Oktober 1891, Vormittags 11 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Gastwirth A. Sönni<hsen in Apenrade. Erste Glâärbigerversammlung am Sonnabend, den 7. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis ¿zum 20. November 1891. Alge- meiner Prüfungstermin Sonnabend, dent 5. De- zember 1891, Vormitiags 10 Uhr. Offener Arrcsi mit Anzeigefrist bis zum 1. November 1891.

Apenrade, den 13. Oktober 1891.

Hasse, Gerichtsschreiber des Königlichen Amisgerihts, Abth. 11, i. Verte.

[40679]

Ueber das Verinögen des Häutehäudlers Ernft Scholz hier, Gréifswalderstraße 29, ist heute, Nach- mittags 44 Uhr, von dem Königliden Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Fischer hier, Alte Jacobstraße 172. Erfte Gläubigerversammlung am 9. November 1891, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- vfliht bis 5, Dezember 1891, Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis 5, Dezember 1891. Präfungstermin am 4. Januar 1892, Vormit- tags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrih- firaße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32,

Berlin, den 14. Oktober 1.8331.

_ During, Gerichtss@reiber des Königliczen Amtsgerichts 1, Abtheilung 49,

[406801

Ueber das Vermögen der Frau Elisabeth Philipp, gev. Köhler, früher verwittweten Natig hier, Rosenthalerstr. 38, welche unter der ni<t eingetragenen Firma E. Ratig hier ia der Großbezrenstr. 35 ein Uhrenversandt: und Ab- zahlungs8ges<äft betreibt, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dein Königlichen Amtsgerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- niann Brin>meyec hier, Potsdamerstr. 122 a. Erste Gläubigerversammlung am 5. November 1894, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10, November 1891, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10, Dezem- ber 1891. Prüfungsterntin am S1. Dezember 1S91, Vormittags 11 Uhr, im Gerihts- gebäude, Neuc Friecdri<hstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32. N

Berlin, den 15. Oktober 1891,

Trzebiatowski, Gerichts\@reiber des Königlichen Amtsgecihts 1. Abtheilung 48.

[40191] Bekaunutmachung.

Das Kal. Amtsgericht Bogen hat am 12. Oktober 1891, Vermwittags 9 Uhx, auf gläubigerishen Antrag über das Vermögen des Krämers Konrad Staudinger in Degernbach den Konkurs eröffnet. Als Konkursverwalter ist der Kommissionär Friedri Biendl in Bogen ernanxt. Offerer Arrest ist er- lassen; zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters und über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses ist Termin bestimmt . auf Samstag, den 7. November 1891, Vorm. 9 Uhr. Die Frist zur Anmeldung dec Konkursforde- rungen endet am Dienstag, den 10. November 1891. Mülgemciner Prüfungstermin Samstag, deu 21. November 1891, Verm. 10 Uhr, im Sitzungssaal des K. Amtégerichts Bogen,

Bogen, den 13. Oktober 1851,

Der Geric;1s\<reiber des Kal, Amtsgerichts. (L.S) I, B Hanstmann, K. Sekretär.

(40719 Konkursverfahren.

Ueber das Vertnögen des Väckermeisters Car: Veulec>ke hierselbft, Kaiserstraße 25, ist am 14, Ok- tober d. I., Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann B. Mielziner I]. hierselbst, Steinthoryromenate 8, ist als Konkursverwalter he- tellt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. No- vember d. J., Anmeldefrist bis 19. November d. J., Erste Gläubigerversammlung 14. November d. J., Morgens 11 Uhr, allgemeiner Prüfungsterrnin 18. Dezember d. J., Morgens 11 Uhr, vor Herzoglichem Amtsgerichte, Braunschweig, August- straße 6, Zimmer Nr. 42,

Brauuschweig, den 14. Oktober 1891.

i H. Otte, Reg. Geh., als Gerichts\{hreiber des Herzogl, Amtsgerichts. V.

[40710] Bekanntmachung.

Das Königl. Amtsgeriht Donauwörth hat heute, Mittags 12 Uhr, über das Vermögen der Kauf- manunseheleute Edmund und Dorchen Haenlein in Harburg auf Antrag des Privatiers Friedri Zink in Harburg den Konkurs eröffnet, den K. Ge- rihtsyvollzieher Stömmer dahier als Konkursverwalter ernannt, zur Anmeldung der Konkursforderungen eine Frist bis zum 7. November 1891 eins<lißli< fest- geseßt und Terutin zur Beschlußfassung über die

papieren, Inseraten 2c , sowie zur Eingravirung und

derungen auf Samstag, den 14, November 1891, Vormittags 9 Uhr, im Sigzungsszale dahier be- stimmt. AUen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Vesiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{<uldig find, wird aufgegeben, nichts an die Gemeinsculdner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abeesonderte VB&ziedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurêvecwäuter bis zum 7. November 1891 eins<{licßli< Anzeige zu machen, Donauwörth, den 14. Oftober 1891. Der ges; äftsleitende Gecitttsfchreiber des = K, Amtsgerichts. S<uff, Kgl. Sekretär.

[40697] Vekaunntmachung.

Uebec das Vermözen des Steinbruchsbesigers Simon Koch zu Gommern isst am 14, Oktober 1891, Nachmittags 6 Uhr, ter Konkurs eröffnet. Verwalter: Vorschußvereins- Direktor Franz Schüßler zu Gommern. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24, Oktober 1891. Frist zur Anmeldung -der Konkursforderungea bis zum 14. November 1891. Erste Gläubigerversammlung am 27. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am S. Dezember 1891, Vor- mittags 9 Uhr.

Gommern, den 14, Oktober 1891,

| Bened>e, Sekcetär, Gecichtsshreiber des Könglichen Amtsgerichts.

[46717] Vekanutmachung.

Veber das Vermögen der Handelsfrau Myrtha verw. Swet in Grimma, welche unter der nicht registrirten Firma M. Swet am hiesigen Orte einen Handel mit Wollwaaren uud Wetktlet- dungögegenfständen für Frauen 2c. betrieben hat, ijt vom hiesigen Königlichen Amtsgericht am 15. Oftober 1891, Nachmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Frist zu den nach $. 108 K.-D,. vorge|\<{riebenen Anzeigen und zur Anmeldung der Forderungen auf 3 Wochen bis zum 10, November 1891 und der Wahl- und Prüfungs- termin auf den 17. November 1891, Vor- mittags 10 Uhr, festgeseßt.

Grimma, den 15. Oktover 1891,

Das Königliche Amisgcri{t. _&orfkel, Veröffentlicht: Lippert, Ger.-S.

[40685] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns F. A. Carstens in Harburg is: am 13. d, M, Vormittags 11 Uhr, dur Veschluß des Königlichen Amtsgerichts hier}elbst das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Capelle ist zum Konkursver- walter ernannt. Anmeldefrist bis zum 10. November 1891. Erste Gläubigerversammlung am 28. Ok- tober d. JF+, Vormittags 11 Uhr. Prüfungs- 10 Us am Sf A R d. J+- Vormittags Le ener Arrest mit Anzeigepfli i 10, November 1891. E Harburg, den 14. Oktober 1891, Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

Ie au Anne persahren,

eber ba ermögen der HSaudelsgesellscha unter der Firma Dr. Schaper und olt n zu Herford ist heute, am 14. Oktober 1891, Vor- mitiags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter Rehtsanwalt Brand zu Herford. Anmelde- fri\it bis zum 1. Dezember 1891. Erste Gläubiger- versammlung 16. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 16. De: zember 1891, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist 15. November 1891. Herford, den 14. Oktober 1891,

; Horst, Gerichtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[40913] Koukursverfaßren.

Nr. 33854, Ueber das Vermögen des Kauf- manns Simon Henschel hier wurde heute, am 14. Oktober 1891, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Gerichtsvollzieher a. D. J Ch. Hügle dahier wurde zura Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 4, November 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Gläubigerversamm- lung, sowie Prüfung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, dex 12. November 1891, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großh. Amtsgericht 1 i S A das i II. Sto>, Zimmer

r. 10. ener Arrest mit Anzeigefrift bis ;

4, November 1891, E Karlsruhe, den 14. Oltober 1891.

Wirth, Gericts\hreiber des Großh. Amtsgerichts.

[40731] Koukursverfahren.

Ueber das Privat-Vermözen des Carl Ernst Aulepp, Theilhabers der Firma Carl Ernst Aulepp « Comp., welche bereits im Konkurs ist, wird heute, am 13. Oktober 1891, Nachmittags 9s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Buch- halter Scüßler hiec wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. No- vember 1891 bet dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der K.-O. bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angeweldeten Forde- rungen auf Montag, den 2. November 1891, Vormittags X15 Uhr, vor dem unterzeineten Gerichte, Zimmer 21, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. November 1891. Königliches Amtsgericht zu Kassel, Abth. 2.

gez.) Kna. Wird veröffentlicht: Ißmer, Sekretär, Gerichtsschreiber.

[40192] L

Ueber das Vermögen des Wollspinners Fried- ri< Umland in Horft ist am 12. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchbinder Leonhard Witt in Horst. Erfte Släu- bigerversammlung am 13. November 1891,

n 4A l eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus\<ufses sowie zur Prüfung der For-

Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum

8, Januar 1892, Allgetéliër Prüfundttermin att 15. Januar 1892, S 107 Uhr, im Sizungsfaale des Amtsgerichts. Dffener Arrest mit Anzcigefrist bis zum 12. November 1891. Krempe, E Sd e 1891, y KBrnigliches Amtsgericht. Veröffentlicht: Heit<hen, Gerihtss@&reiber.

[40700] Konkur3verfahren.

Ueber das Vermögen des Väekers Valextin Schmitt von Spreudlingen wird heute, am 14. Oftober 1891, Vormittags 103 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Der Gerichtstaxator Friedrich Küster von Langen wird zum Konkursverwalter er- zannt, Konkursforderungen fino bis zum 9. No- vember 1391 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Bes(lußfafsung über die Lüahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines GläubigerausiGufses und eintretenden Falls über die in $8. 120 der Konkur2ocdnuns bezeichneten Gegenstände, und zur Prüfung der angemelderen Forderungen auf Dienstag, den 17. November 1891, Vormittags 10 Uhr, voc dem unterzeich- neten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Best hen oder zur Konkurömaße etwas \Huldig sind, wrd aufgegeben, uihts. an den Gemein- s{uldner zu verabfolgen oder zu leisten aus die Ver- psüStung auferlegt, von dew Besitze der Sade und von den Forverungen, {ür welche sie aus der Sache ab- gesonderte Besrierìgung ia Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, November 1891 Bnzetge {u machen.

G1 oßherzoglihes Amtsgeriht ¿u Laugen. Hechler.

[40678] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kanfmannus Theodor Herbers zu Meppen wird, da der 2c. Herbers seine Zablungéun}ähigkeit glaubhaft gemaht und die Gröffnung des Konkurêverfahrens beantragt hat, heute, am 12, ODftober 1891, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkarsverwalter Rehts- anwalt Holling zu Meppen. Anmeldefrist bis zum 30, November 1591. Ecste Gläubigerversammlung 2. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin 7. Dezember 1891, Vormit- tags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30, November 1891.

Königliches Amtsgericht Meppen, ain 12, Oktober 1891,

[40706] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Christian Albert Waguer in Shkölen wird, da seine Zahlungsunfähigkeit glaubhaft gemacht ist, auf seinen Antrag, heute, am 15. Oktober 1891, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kausmann Otto Naumann von hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 28. November 1891 bei dem Gerichte an- zumelden. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters auf den 6. November 1891, Vor- mittags 115 Uhr, und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 4. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Geric@te, Zimmer 2. Offener Arrest.

Veröffentlicht : Naumburg a./S., den 15, Oktober 1891,

i __ Shrappe, Gerichts\{<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[40705] Koukursverfahreu.

Neber das Vermögen des Goldarbeiiers Oskar Zieger in Pößnec® ift heute, am 14, Oktober 1891, Nachmittags $5 Uhr, das Koxkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Gerichts- s<reibergchülfe Krämer hier. Offener Arrest, An- meldetermin und Anzeigefrist bis zum 11, No- vember 1891. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 23. November 1891, Vor- mittags 102 21hr.

Pößue>, den 14. Oktober 1891.

__ Grötenhardt, als Gerihts\{reiber Herzogl. Amtsgerichts. Abth. I.

[40688] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Stanislaus Wialkecki in Wilda Nr. 66 ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Ludwig Manheimer hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie An- meldefrist bis zum 30. November 1891. Erste Gläubigerversammlung am 11. November 1891, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin am 16. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 8 des Amtsgerichts - Gebäudes, Wronker Plat Nr. 2. Posen, den 14, Oktober 1891.

| , Bonin, Gerichtsschreiber des Königlihen Amt3gerichts.

[40916] Koukursverfaghren.

Neber das Vermögen des Karl Jung 2. und dessen Ehefrau Wilhelmine, geborene Kühn, zu Niederroßbach wird, da Schuldner die Zahlung

eingestellt, heute, dn 13. Oktober 1891, Vor- mittags 9 Uhr, vas Ps eröffnet, Der

Friedrih S{hlofser zu\ Renneroed wird zum Konkurs- verwalter ernannt. mkursforderangen find bis zum 9. November 1891 bei dem Serihte anus- melden. Es wird zur BVeschlußsassung über die Wahl cines anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines Gläubigeraus[c<huses und cin- tretenden Falls über die in $, 120 ver Lonkurs- ordnung bezei<hneten Gegenstände auf Freitag, deu 13. November 1891, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 13. November 1891, Vormit- tags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Ter- min anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Fon- Tursmafse gehörige Sache in Besip haben oder zur Konkursmasse etwas s<uldig sind, wird auf- gezeben, nihts an den Gemeiasc<uldner zu verab» folgen oder zu leisten, au< die Berpflichtung aufs crlegt , von demn Besiße der Sache und von den Forderungen, für wel<e sie aus der Sache abs ejondertie Befriedigung in Anspruch nehmen, dem ontureverwalter bis zum 9, November 1891 Ans zeige zu machea.

Königliches Amisgeriht zu Rennerod.

I. V : (gez.) Noth. Ausgtfertigt: Ramm, Geèicht: chreiber,