1891 / 246 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ier, Gabelsbergerstraße 69/0 auf deren Antrag heute, a<mittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Rech:sanwalt Dr, Sepp hier. Offener Arrest erlaffen, Anzeigefrist in dieser Rihtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 5, November“ 1891 einschließli<h bestimmt. Wahl-

Vaugen wird na erfolgter Abhaltung des S{hluß- termins hierdur< aufgehoben. VBaugzen, den 16. Oktober 1891. Königlibes Amtsgericht. Arnold.

[40959] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen

der Handelsfrau Kuinitßzer, Anna, geb. Vor-

gang, in Firma A. Kninitzer zu Halle a./S. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen

[40972] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gutsbefißers Franz von Karwat zu Kozirog ist zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Erde: rungen Termin auf den 12. November 1891, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Ne. 9, vor dem

Börsen-Beilage

termin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | [40998] das Schlußverzeihniß der bei der Vertheilung zu | Königlichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- Das Konkursverfahren über das Vermögen des berüdsihtigenden orderungen und zur Beschluß- | III. N 2e/91. i ausschusses, dann über die in $8, 120 und 125 | Kaufmanns Joh®_ Ziegler in Bremerhaven | fassung der Gläubiger über die nit verwerthbaren Straf:burg W./Pr., den 14. Oktober 1891. é Mi 246.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. der Konkursordnung bezeihneten Fragen in Ver- | ist, nahdem der ia der Gläubigerversammlung vom | Vermögensftü>te der Sdlußtermin ‘auf den Königliches Amtsgericht.

Berlin, Montag, dea 19. Oktober 1895, bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf | 23. September 1891 abges{lofsene Zwangsvergleich | 20. November 1891, Vormittags 10 Uhr,

Samstag, den 14. November 1891, Vor- | re<tskräftig bestätigt worden, dur<h Beschluß des | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Kleine : s Nordische Noten[/111,95G ust. Rovbr. 211,504 | Karlsr. St.-A. 86 2000— 200] mittags 93 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 43/II. } hiesigen Amtsgerichts vom 15. Oktober 1891 wieder | Steinstraße 8, Zimmer Nr. 31, bestimmt. (7) Konkursverfahren über das Vermögen des Ÿ Berliner Börse vom 19. Dktober 1891, Ocst Bie pro 173;45 bz 211,750, 25 by do. do. 89 2000— 200 LeA Nentenbriefe.

immt. ben. Halle a./S., den 13. Oktober 1891. : Ruff. do.p.100R|212,90 b iz. Not.|80, E L i 2 bestimm aufgehoben , Kaufmanns David Dauiel zu Wriezen ist nah Amtlich festgestellte Course. uf. do.p L B 2127 K ee c Poln 324 3001 Maa. ¿9 2000—-500 Ponoyersge - [4 1.4. 10/3000 30 [101,75bz

München, den 14. Oktober 1891. Bremerhaven, den 16. Oktober 1891. _ Große, Sekretär, 2 2 Í é 5000—-200/93,90 effsen-Na 1.4. 10/3000—30 1101,75b Der Königl. Gerichtsschreiber : Der Gerihts\hreiber des Amtsgerihts. Gerihtêschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abtb. VII. r driezes, Penn a ten BMangoerle aufgehoben Umrehnungs-S äge. à2134212,75bz] do. Feine ./823,30G | Oftpreuß. Prv.-O. 3000—-100 02206 G Kur- u. Neumärk. |4 |1.4. 10/3000—20 101/7563 1

3 3 3 3 (L 8.) Horn, K. Sekcetär. Swindler. : S N E S D Königliches Amtsgericht. 1 Dollar 4,26 Mark, 1 Franc, Lira, Lei; Peseta == 0,80 Mark, osen. rov.-Anl./3 5000—100/92,00B Lauenburger . ..|4 [L 7 |3000—30 101,75 bz N S E L [40952] Konkursverfahren. [40960] Koukursverfahren. Dies wird hierdur< bekannt gemacht. 2E 1 Gi L = 2 Mark, 7 Gulden südd, Währung = Zinsfuß der Reichsbank : Wesel 49/5, Lomb. 44 u. 59 Rbeinprov-Dülicss 1000 u.500|—,— Pommersche . 4 10/3000—30 [101,75 bz

;

4

3

pu prak

J il J J prt denk S

1 1 1 i

gg P AEE

ührung = 1,70 Mark. 1 Mark Banco = Í 5 [5 S S : 5 ü Unterschrift), 1,60 Mark, :59 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling =- 20 Mark do. do, 1000 u.500/97,40b; B Posensche i 10/3000—39 [101,75 bz Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des : (Unter : g LN y a4 PLAO Si L O20 L Ueber das Vermögen des Malers Eilert Harms Handelsfrau Ottilie Gelse zu Breslau ist nah Maschinenfabrikanten Louis Schaefer in Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, i. V. [) do 000,u.500 R ßis< L | 0 1101,75 bs

i j 2000— | in. u. Weftfäl. . |3000—30 [101/756

Noormaun zu Norderney ist am 13, Oktober 1891, ; irma L, Schaefer zu Halle a./S. wird, nah- 000—200/93,20bz Rhein. 3 '1,75 bz

Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ee Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben es der in dem Vergleihstermine vom 28. Sep- | [40975] Bekanntmachung. Amfterdam 8 Z-Zerm, Stücke zu 1566 6 B Säle Ìe e 3000— 30 101 et

Verwalter Justizrath Franzius zu Norden. Offener Breslau, den 12. Oktober 1891. tember 1891 angenommene Zwangsvergleich dur< | In der Gerson Stargardter'shen Konkurssache Ble tis DUGe Rubi «4, 10/5000—200[105,50G E E If T5 Bl . . o 0

: c ofrift bi =c4: î s ? Sc{lsw.- Holstein. 3000—30 [101,755 Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10, November 1891, Fachnis< re<tskräftigen Beschluß vom 28. September -1891 | wird auf Antrag der Helene Stargardter, geb. La : : 34| vers<.|5000—200[97,80G briefe „(994 Anmeldungsfrist bis zum 10. November 1891. Erste ; 00 n T; bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. zarus, ein besonderer Prüfongstermin auf den : do. do. L : do. do. 3 |LL A "Na Badische Cisb.-A./4 | ver .[2000—200]:02,25G Gläubigerversamwlung am 11, November 1891, GerihlNiGreiter 48 Oman Amegenigis.. & 30. Oktober 1891, Vormittags 9 Uhr, an- Skandin. Pläße. . [10T. S |Biliite 2000 —150/113,60b) | Bayeris<e Anl. 4 | vers. /2000—200/105/006 Vormittags 10 r. rüfungstermin am i Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. eraumt. enhagen . : 1e do. Interims\<.|3 |1.à. 10/5000—200 9 q 25, November 1891, Vormittags 10 Uhr. e 617. a über das i: in E Zempelburg, den 9. Oktober 1891, London : Mis ult. ais. | | 5 E do. E N Vermögen des Kaufmauns Ludwig von Hohen: | 945 Konukursverfah MOLa Ges AMUISgerims, y Preuß. Conf. Anl. 4 | versh./5000—150[105,30B Königliches Amtsgericht. hausen in Ubstadé nbe nad erfolgter Abhaltung | l L Konkürditthten E. laß dea ver- | [41116] i . E, D bo, 4 E A LIOR a lußtermins aufgehoben. O : f . . . , J, 0. 0. [40973] Konkursverfahren. o den 14. en, 1891, storbenen pet ia E E S Eee a) dem A Ver das a des L i: ; do. do. ult. Okt. 84.00 bz Kur- u. Neumärk. Ueber das Vermögen des Schueiders Hermann Großherzoglihes Amtsgericht. N s erso Ger haltung de UyLermt aufmann Trans erf PNDEE d Fo d E * . . do. Interims\.|3 [1.6. 10|[56000——200]84,00B do. neue. .|: Nose hier ist heute, den 15. Oktober 1891, Vor- Der Gerichtsschreiber R is\s\el. hier E i O e 1d) Prüfung s i A < angemeldeten Forderung, P N s do. do. ult. Of he ats bo mittags 1} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | E A C Idftein, den j s t 1 sowie E ô c R A ffe gebörige Grundstü Y i Pr.uD.R.g.St.J./3 [1.6. 10|5000—200][—"— Ofipreußis&e. - worden. Verwalter: Re<tsanwalt Justizrath Dr. | 140941] Konkursverfahren. S lbe êgerit. I, R d Maar s E n Ga Ven freibändî Ves 0. . do. do. ult. Oft. Pommers(e . Schubert hier. Offener Arrest mit Anzeigefrift und | Das Konkursverfahren über das Vermögen der erg, fat ft i 0, Es nz ig Pr. Sts.-Anl. 68/4 [1.1.7 |3 / do. Anmeldefrist bis zum 16. November 1891. Erste | offenen Handelsgesellschaft in Firma A. Thomas ss b h Gläubi , us\{<uß i befallen Wien 5st. Währ. ° : 173 356 do.St.-Schd\<./34/1.1. 7 |(3000—75 |199,90G do. Gläubigerversammlung am 9. November 1891, | Co. in Chemniß wird, na<dem der in dem | [40971] Konkursverfahren. o N Aubigera z e S6 . WWUNL. 100 & . 172/106: Kurmärk. Schldv./34/1. 3000-——150/99,90G Vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin am | Vergleichstermine vom 22. September 1891 ange- Das Konkursverfahren über das Vermögen der den 23 Okt ber 1891, Vormittags 11 Uhr Sw Pläve ‘| 100 Fi . LU 4 Neumärk. do. |34/1.1, 7 |3000—150|99,90G 30. November 1891, Vormittags 10 Uhr. nommene Zwangsvergleih durch re<tskräftigen Be- Kaufmannsfrau Friederike Otto, geb. Nen- en iht Ét lle er [bst , Kauf g Ri ke’shen Ftali e . o . E Dder-Deichb-ObI. 1. 7 [3000—300 E fische... 14 Schmölln, den 15, Oktober 1891. s{luß vom nämlichen Tage bestätigt ift, hierdurh | mann, ¡u Grünheide wird na< erfolgter Ab- | M Gerich Ri i a öffen; er i ee Be 10 ae : S Barmer St.-Anl. ./5000—500/93,00B Shles. altlands{.|3. Die Gerichts\<reiberei des Herzoglichen Amtsgerichts. | aufgehoben. bathina bes S lußtermins hierdur< aufgehoben. Panl am A F E nbe . wi j 2h 109K re : 21L 7 Berl. Stadt-Obl. ./5000—-100195,70bzB do. do. 4 E KöriglÞes Amfêgeriht Chemnitz, Abtheilung B, | Jufterburg, den 16. Oktober 1891. Me SSHOUiCe AmtOgeeAt: do, o0ur8 “100 R. S 3M 20960 bi Breslan St-Anl. (6 [L, 1015000 100/101 20 do. VOLICA Ola E N gi dea ai Warschau .… . ./100 R. S.|8 T.| 44 [212,40bz Caffel Stadi-Anl. 34 | vers. 3000 200—— | po, port AC

i i Gharlottb, St.-A.4 1.1. 7 |2000—100|/101,20B do. do. nene |: Sl ales Gil ane n (41118) Konkursverfahren. Tarif- 2. Veränderungen der D.

Geld-Sorten und Baukuoten. do do. 4. 10/2000—100/95,50G do, bo: äscheu ist heute, am 15. Oktober 1891, Nach- | [40953] Konkursverfahren. Das Konkurêverfahren über das Vermögen des ? Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten Crefelder do. ./9000—500 do, : A rie das Konkursverfahren eröffnet. i In dem Konkursverfahren über den Na<laß des | Uhrmachers Siegmund Ascher zu Kattowitz deutschen Eisenbahnen. Sovergs. St./29,31G 1000 u.5008|—,— Danziger do. 4. 10/2000—200|—, do. do. do.Ix. Der Direktor und Buchhalter Tittelbof zu Alma- | am 3. Juli 1891 zu Danzig Stadtgebiet ver- | wird nah erfolgter Abbaltung des Shlußtermins 20Frcs.-Stü>/16,13bz do. fleine/4,1875bG | Düfseldf. v.76u.88 j./10000- 206 Shl8w.Hlft.L, Kr. hütte wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | storbenen Kaufmanns Ludwig Eduard de Veer | hierdur< aufgehoben. [41002] k Hit 8 Guld.-Stü>|—,— do.Cp.zb.N-Y./4,19G do. do. 1890/3{/1.1. 7 |2000—#00/—, do do. forderungen sind bis zum 14, Dezember 1891 bei | ist zur Prüfung der nachträgli<h angemeldeten Kattowitz, den 25. September 1891. Staatsbahn-Verkehr Fran furt—Berlin. Dollars p.St./4,18bzG | Belg. Noten 80,35 bz Elberfeld. Obl. cv. 341.1. 7 |5000—500|—, Westfälische j 2 l dem Gerichte anzumelden, Es wird zur Besluß- | Forderungen Termin auf den 2. November Königliches Amtegericht. Mit Gültigkeit vom 20. d Mts. ab tritt für die Imper. pr.St.|—,— Engl.Bkn. 1£/20,32bz do. do. 1889/34/1.1. 7 |5000---500 do. E 4000—100|—,-— Meininger 7 fl.-L.|— 12 27,60bz | Dr. Steel. Stationsverbindung Burgfolms—Liegniß ein Aus- do. pr. 500 g f.|—,— Golind, No 8045bz | EffenSt.-Obl.1V./4 1.1. 7 |3000—200]—, Wstpr. rittrs<.L.B 5000—200/84 50B Oldenburg. Loose|s 1% 1125,25G do

[40980]

onds und Staats- iere. Xosto>erSt.-Anl. 5 L En S&ldv.dBriKfm. Westpr. Prov-Anl

-

R E I-I) O

„F.

J

L

1: Lá. 14, 1,4

-

d= S Q. f A. Q E Da J ga tf f

S 2 t

3000—300|109,75 G ; 7,88 3000—150|102,60) | S rem.A.85, 87,88 3000—150/97,50G Grübzgl. es. Ob. 10000-150|—,— Hambrg.St.-Rnt. 5000—150/94,90bz do. St.-Anl.86 2000—150 83,60 bz do amort. 86 3000—150/99,00 bz do bo, 9

3000—150]95,60 bz Me>kl. Eisb S@&ld. 23000—150]—,— do. cons. Anl 86 300C—75 194,25G do. do. 1890 3000—75 195,70B Reuß. Ld.-Sparlk. 3000—75 |—,— a R

2.8 |5000—500/94,60G 2.8 5000—500]94/60G 3.8

dr rode

5,6, 11 /2000—200|— 2. 8 |2000—500/ 24 75G . 11/5000—500/83 40B è % 5000—500/93,90G F

S E G3 259 e

9000—500/93,90 bz 3000—600/95, 75G 3000—100/94 50G 3000—109!94 30G )./9000—100197,60G HL.f. 7 1500—75 |—,— ./9000—500/85,10 hz G ./2000—100/94 ,00b¡ B r. /2000—75 |—,— _/3900—300|—,— ./2000—200|—,— á0UY 155,00 bz 2A 335,90 bz 3060 135, 75b1B 200 [139,09 bz 86 1093,40 bz 8090 132,30G 599 —_—,— L590 136,40bz 150 127,00 bj

o. G5 E 25S U patt t

-

Wr

3000—75 |—,— 2 s 3000—200/100,80bz E A 9000—200/94,90B do, Ldto.Pfb. v. Kr, 3000-—7% [101,50b¡B | do. bo. Pfandbriefe 3000—60 95,75G Wald.-Pyrmont. . 3000—60 |—,— Württmb. 31—83 3000—160 95,60G reuß. PrA v0 E 0 E a eff. Pr.-Sh.

3000—150 95 60G Bad. Pr.-A. do 67 3000— 150 95 60G Bayer. Präm.-A.|4 3000—150l— Braunschwg. Loose|— 3000— 1501 Cöln-Md. Pr.SH|34 5000—200 191 10G Deffau. St.Pr.A. 3t 5000—200I— -— Doe Loose .|3 5000-—100 101,20bz übeder Loose ¿184

Cem S e e e ae R E EET mek jurrdà pour puri pack perdh je jdk pern pm jk Pal Pak Punk Jak prnek Jen Ca S Do e E s S G R E

A A J SI A S. S 5 Go G U S

_ v

A ack p TI pi jon

Qa

40964] Konkursverfahren. Böhme. i | Ueber das Vermögen des Handelsmanns und | Bekannt gemacht dur: Aktuar Pöß\<, G.-S.

Ink bem fab pndk pam. prak puarl pri prcck Dunk pur ¡adl parate pad pad pen pemd fnaiì fac P M a a q

e (d S

bam

Af prA jd do

e

e

pu pumal prach jor pmact jm porn rand pee juaak G_L@

fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | 1891, Vormittags 105 Uhr, vor dem König- ir Gi i Robeif ( 5h : E i j j i i i tsgerihte XI, hierselbst, Zimmer Nr. 42 nahmesay für Gießerei-Roheisen in Höhe von do. neue... .|—,— olländ. Not./168,10G do. do. „L, 7 (3000-—200|—, . do. 1, 7 /5000—200/94,50B Obligationen | p sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}ses | lihen Amtsgerichte hierselbst, Z 1,45 4 für 100 kg in Kraft. Imp.p.500g n. |—,— alien. Noten|79,00 bt Hallesche St.-Anl.|34/1.4. 10/1000—200|—,— do. neulnd\{.I1 |34/1.1, 7 |5000--80 [94,50B Dt.-Ostafr, S O I 11006 Are

und eintretenden Falls über die in $. 120 der | anberaumt. 40493 Í y ; E Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den Danzig, den 14 Oktober 1891. [ B K. Amtsgeri®t München L, Abtb. A. aa E ertheilen die betreffenden Güter AudlándiDe Fouo, f Gold-Rente fein Stiüt>e zu . do. pr. ult. j

4

10. November 1891, Vormittags 9 Uhr, und Schramm, r Civilsachen, hat mit Beschluß vom 13. ds. Mts. ; i:

, , für Civilsachen, hat mit Beschluß Frankfurt a. M., den 15. Oktober 1891. Argentinis de Gotd-Aui L o { 40,8051G | Papier-Rente a 0 ; o 4

1,4, 10] 200 fl. G. [95,20B Schwed. Loose —|p. St> 10 Thle. 83,90 bz

zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgericht. XI. das am 7 Juli 1891 über das Vermögen des iliale Gema den 22, Dezember 1891, Vormittags E G SHuimaGcemetfices Andreas Sonner hier "Abn ride SiCRIuA Steen . do. leine „200—100 Pes. 142,25 bz | : 9 Uhr , vor dem unterzeihneten Gerichte Termin | [40969] Konkursverfahren. eröffnete Konkursverfahren als dur Zwangsvergleich B E Rat do. do. innere 1000—100 Pes. [32,90 bz G . do, vr. ult. Okt. ankteraumt. Allen Personen, welhe eine zur Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beendigt aufgehoben. [41001] Vekanutmachung. do. do. leine 100 Pes. 33,30 bz do. bo. Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder Zimmermanns Paul Grünenthal in Elms-| München, 14. Oktober 1891. Erweiterung der Abfertigungsbefugnifse des do. do. 1000—20 £ |33,10bzG 39. do. pr. ult. Okt. zur Konkurêmasse etwas suldig sind, wird aufgegeben, | horn wird na< erfolgter Abhaltung des Shluß- | (L. 8.) Der K. Gerichtsschreiber : Horn. Haltepunktes Albunugen. 0 do. 100 £ 33,1064 G . Silber-Rente. . nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen ad termins hierdur< aufgehoben. Die Abfertigungsbefugnisse des zwischen den Statio- Darletta Loose R Uo A * do. kleine I En, U Vis erp eO en L | Elmshorn, den 12. Oktober 1891. [40979] Beschluß. nen Niederhone und Allendorf a. d./W.—Sooden be- d 7 Tei 400 uts 0B : do. 2 A u el R ea E Königliches Amtsgericht. In Sahen, betreffend das Konkursverfahren über | legenen Haltepunktes Albungen, welche bisher auf a N x EER U N LEE: sle aus L s deion erte e Burcardi. das Vermögen der Firma Gebr. Huth zu Pritz: | den Personen- und Gepäverkehr bes<ränkt waren, 54 D r M L aft, D j 6 pr. T t. in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum ———————— walk (Inhaberin verwittwete Frau Mathilde | werden vom 20. Oktober d. Is. ab auf Frachtgüter Buiencs Atves Prov -Anl 5000—500 a [32/50 b1 | S Gefe o _ 500 32,80 bz . 1860er Loose

1, Dezember 1891 Anzeige zu machen. ; b- | in Wagenladungen* erweitert Senftenberg, den 15. Oktober 1891. 40957 Konkursverfahren. Huth daselbst), wird die dem Konkursverwalter ab- gen1adu i; ; do. do. cine f , [ J Das diesseitige Veckehrsbüreau ertheilt auf Be do. Gold-Anl. 88 1000—20 & 128,25 b¿G ). do. pr. ult. Oft. 20 £ 28,25 bz G . Loose v. 1864...

: ; ; Sntalt its, N - | s{<lägli< zu gewährende Vergütung auf 3000 M D Pr C e E C an d Hai : Ettlingen wird na< erfolgter Abhaltung des | Pritzwalk, den I P E Königliche Eisenbahn-Direktion. Chilen. Gold-Anl. 89 1000-——200 2 |88,00bz do. Bodencrd.- Pfbr. ie i; D S Seelig, Lee, Gul Sélußtermins ierdur aufgehoben, Königliches Amtsgericht. Shinens@ ah Gt O # A Die M U Üeber das Vermögen de er e ast- | Ettlingen, den 14. ober Ï E : nende SIaals - Anl. 2,0003 9. 0 l wirth und Häudler zu Siegburg, ist am 15. Ok- 5 Großherzoglides Amtsgericht. (40976) Bekanntmachung. e n ett GOE C S fdèn Spandau Dän. Landmannsb.- Obl, 2000—200 Kr. }109,50G do. Liquid.- Pfdbr. tober 1891, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- Der Gerichts\hreiber: Gut. Der Konkurs über das Vermözen des Kürschners8 | „15 den Stationen der Königlich bayerishen Staats- do. do, 2000—400 Kr. [91,50G Lf. | Portugies. Anl. y.1888/89 verfahren eröffnet worden. Verwalter : Re<tsanwalt Emil Fehse hier ist dur< S(lußvertheilung be- | ¿isenbahnen werden am 1. November d. Js. do. Staats-Anl. y, 86 5000—200 Kr. 191,70 bi do. do, kleine Heix zu Siegburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | [40939] Veschluf:. : endigt und daher aufgehoben. mittelst Nadbtrags IV. zum Hannover-Bayeriscben do. Bodcrpfdb. gar, 12 November 1891. Anmeldefrist bis 3. Dezember | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Saalfeld, den 14. Oktober 1891. Verbands-Gütertarif (Heft Nr. 2) der Fraht- Ggyptische Anleihe gar. . 1891. Erste Gläubigerversammlung 12, November | Schuhmachers Karl Friedrich Wilhelm Prom- Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung III. bere<nung zu Grunde zu legende Entfernungen be» do, do, a D „Mage S L ege uit Dn kenftein A as erfolgter Abhaltung Fr. Trinks. kannt gegeben. 1A A i! rüfungstermin am 7. Januar Dor: | des lußtermins aufgehoben. T N TREES h E Hierdur< kommen die seit dem 1. April d. Js, - : E mittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des Gerichts- alkenstein, am 12. Oktober 1891. s r S f) i over- do. do. pr. ult. Oft, gebäudes hierselbst. s Königliches Amtsgericht. D Konkuroverfabren über das Vermögen des Baveriäen Bebande oie e seit dem P Dftober Egvvt. Daïra St. - Anl. L A E Abtbeilung I Veröffe O S G.S Pferdemetzgers Friedri<h Heß zu ASIRAE 09 e Sandau C e Oa, M e ile gere» An. S : E ENLS E wird, da si ergeben hat, daß eine den Kosten des | burg-Bayerisben Verbande für die Frahtbere<nun S+ ‘(F An] 1469 S E E E Beckbrend. entsprehende Konkursmasse ni<t vor- | in Anwendung gebrahten Kilometer in Wegfall. I SÌ. M A 108 [41117] gd Eren des Kauf- | [40991] Konkursverfahren handen ift, in Gemäßheit des $. 190 der Konkurs- | Ausnahmsweise werden aber im leßteren Verbande h N a ; Ko rad V > s Dürrheim n d Lied Das Konkurs8verfahren über das Vermögen des | ordnung vom 10. Februar 1877 eingeftellt. die etwa aufgelieferten Sendungen im Verkehr reiburger Loose BesGluß Gr AmtsgeriWts Villingen vom 14. Oktober Kaufmanns Michael Josef Schmidt hier ist GARERE Ne O A A B pre S lftade (LREaE E Mam ee S j , e : ; önigli iht. IIT. j adt (Lokalbahnhof), Mertingen, s Récioanwvait Heilmann fn Villingen wirb qu01 Aen | delisben Wi T Bare dorf, Dichin : bis nd Walders! f nos bis zum l : : S 30, . Is. direkt abgefertigt, a kursverwalter ernannt, Anmeldefrist bis zum 16. No- | Frankfurt a. M., den 14. Oktober 1891, : 30. November / ° do. do. 900er vember a au und Der GeriÜtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts e O ao E alcéibaen dis s Von L Sou A E: do. cons. Gold-Nente Prüfungstermin am Samsftag, 28. November S, Tischlermeisters n. Mobilienhäudlers H. | die Fraßtbere<nung berücksichtigt. : An, O E Warn>ke zu Schwerin ist in Folge eines von | Hannover, am 16. Oktober 1891. do. do. fleine E Dies veröffentlicht : [40962] E SEELIRbean, A des | dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu Königliche Eisenbahn-Direktiou, an Moa : 5000 u. 500 Fr. 2: 5 do. IV. Villingen, 14. Dftober 1891. 200 Moyfuroversauren Voey vas Bermögen des. Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf zugleich Namens der betreffenden Verbands- D e IDP, eines 1. 900 Fr. . Gold-Rente 1883 Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Tuchfabrikauten Naa MrCegsra? uo Sange Mittwog, “i il November 1891, Vor- Verwaltungen. 0 G (Pir. N ; 500 £ ; do. Z E T liadud i 0, Des SMUE CTE LLL Ube, vor V E De tou en D,» o E Ge A | ] Gs [40954] Das Fürsilihe Amtsgeriht. 1. Abtheil gerichibsaal), anberaumt. Für ten Fall der fal. feuerfr, Pup.-Obl (4° | 1.4 N © SLAnl. 1889 125—125 Rbl, G | Papierrente : as Fürstli<he Amtsgeriht. I, ung, ' “i : | : . sieuersr. Hyp.-Dbl, Â, 250 Lire ; «Anl. 1889. .| 3125—125 Rbl. G. |—, . Papierrente 1000—100 f. 7,10b K. pra Mer ae s; 14 Meobany: Hülsemann. Saa: e Eo 4 Pes eve e A Anzeigen. do. Nationalbk.-Pfdb.4 | 1.4, 600 Lire O do. ‘1860 L Gie O0 L i do : i j s - A ú ; , re (o bg TI.f. . do, m. 2 x oje manns i Elihelbers em 15, Boer Aa, | [40970] Konkursverfahren. O Le Mille des Gifubiecrauoltusses be: || [38121] ge (2206 | to bo. T Em 2 s : Temeg-Degi gie Mane 2 me "a ie Zti “Amtsnota: | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der stimm i g C. Gronert / 100--1000 Fr. 189,30G . do. IV. Em. 500—20 F ; l do. fleine Atutee ix W insber; Frist zur Anmeldung der Firma „Richter @ Vibrec<t“ und deren beiden Schwerin den 16. Oktober 1891 Ingenieur u. Patent - Anwalt. do. do. pr. ult. Oft, 89,30 bz . con. Gifenb.-Anl. 125 RbI, do. Bodenkredit O ar P or eraagen ift bis ¿um 20. November 1891 | Albrecht und Paul Richter in Kornhochheim, er Ser : i / Dae Stadt-Anl 1800. 900. 300 „« [90,50B ; do. ler/4 ; do. Grundentlast.-Öbl. Arrest mit S U zum 4 p0 ember Pr: | ift zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, E) S: Lifsab. St.-Anl. 86 I. 1. 2000—400 «A 147,90b4 . do. pr. ult. Okt. Venetianer Loose . ._. .|-—|y. Grste Gläu E Bes S O a C8} jur Grhebung von Einwendungen gegen das Séluß- | [40974] Konkursverfahren. d do. do. kleine 400 A 47,90 bz . do. III.4 ¿ : Wiener Communal-Anl.|5 1000 u. 200 fl. &. [104,75G sung8termin am + Dezemvoer -, Nach verzeiGniß der bei der Vertbeilung zu berücksihtigen- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des C E E T E Herausgeber Luxemb. Staats-Anl.v.82 1000—100 & [—,— Orient-Anleibe .|5 1000 u. 100 RbI, P. |—,— Züricher Stadt-Anleihe .|3 1000 Fr. —,— mittags 3 Uhr. 1891 den Forderungen und zur Beschlußfaffung der | Cigarrenhändlers Hermaun Sempel ¡u Span- p N U der Pateut- Mailänder Loose 45 Lire S : do. Tis 1000 u. 100 Rbl, P. 166,00G Türk, Taba>s-Regie-Akt./4 | 1.3 | 500 Fr. L Den 16. Belleai&räber Wetiaait Gläubiger Ses die nit V Rats tande an ift zur Fs Le Zens Hugenotten E N R i f f ( uud ror dias m Fo: i L lbe 25 de E 4 E ¿ v aaa 1060 6, 100 051 N do. do. pr. ult. Okt. 167,75à,50bz L tüde der termin auf deu + November | Forderungen Termin . Nove , | ZAUS T ETN A N eitung. exikanische eibe L 87, 0. M5 u. 100 Rbl. P. 166,80 b G A L. T E 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem Herzog- Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | A Z 8 9 do. ddo, E 100 £ 87,60B . do. pr. ult. Okt. | | V TEA 60Ht Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationeu. [40940] Konkursverfahren, lien Amtsgerichte hierselbst, Erfurterstraße 2, | gerichte hierselbft anberaumt. ; do. do. fleine 20 £ 89,70 bz G « Nicolai-Obl.. . 4 2500 Fr. E Bergish-Märk. T]. A. B./3 96,20 bj Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 5 Treppen, Zimmer 2, bestimmt. Spaudau, den 9, Oktober 1691. [29895] R TIAe PHSdZiÓn do. pr. ult. Okt. 87,00 bz j do. Fleine/4 500 Fr. 95,90G do III —,— DaTenig tes 100,75G

Klempuers Hermann Eichler in_Eppeudorf |" Gotha, ben 14. Oktober 1891. Ingenieur unb Patentanwalt do. do. 1890 1000-500 £ [85,50bz : D Ll 4 500—100 RbI. G. 191,75 bz Braunsgwehzisde IOLd0R e 1

: M I Kluge, wird na< erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins Der Geri@ts\chreiber des Herzogl. Amtsgerichts, VII. Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts. Düssclvorsf. Beste Empsehl. bo bd: - 100 100 £ 85 60 bz | L Feine 150 u. 100 Rbl. S. Braunschweigische . .. 44/1. y do, do. 20er 20 £ 86,40B Pr.-Anl. v. 1864/5 Braunschw. Landeseisenb.|4 |1.1. Ga G 98,00G

hierdur< aufgehoben. u Auguftusburg, den 15. Oktober 1891. theilt diplomirter Ingenienr, Eintragun do, pr. ult. Ott. 85,10 bz j do. v. 1866/5 Breslau-Warschau… Lakar Dort T6 ux A4 A E Dr OS R do. Gtaatg-Eisenb.-Obl. 200—20 £ 72,90G . 5. Anleihe Stiegl. |5 D.-N. Llo L Wri.) C 73,404 G . Boden-Kredit . .|5 100,50B 86,50G

pak | ins oie

Puk ld Eut

D D] c Ct C3 3 En P f > > Brm d pad Jud pn pn dum pem duen park pad pk

Paas R aaa l A A =Y dd A 7} =Y b

er

ver S pas bak S E

E O0

cen on dund ted

E LdO dO s t=i s

e pu Am

A j #& i

bund du

fand Lig

d D @

1.2.8 | 1000 u. 100 fl. 179'20G do. o. 1878 4500—300 « |1C0,00bz

Städte-Pfd. 83 3000—300 @ [101,10G tf. 1000 u. 100 fl. 179'10G o Co: i B Gold-Pfandbr. 400 89,10 bz do. do. v. 1885

14 [ren] 24000—1000 Pes, 169/60 f, 1000, 509, 100 f. [119,00G do. do. pr. ult. Df | | E R

20000—200 do. do, v. 18874 [1.3,9 | 2000—200 Kr. |97/30G

1,5, 11| 1000 g. 100 fl, [79,20G L) do. mittel 1500 „6 100,10bz do. O. Eidgen. rz. 98 1000 Fr. —- 100 f E 1000 u. 100 fl, 179. 10G o. Rente v.1884/ 400 A 85,40bzG 250 fl. K-M, [119,25 bz do. do. pr. ult. Okt. 11920811964 | Giodhlm. Pfbbr. v. 84/85/44/1.1, 7 | 4000-200 Kx. [100.70G Lf. ó. 3000—100 RbI. L 65,75G ff. | do. Stadt-Anleihe/4 | 15,6 1 | 8000—400 K S

Pr 1a. m Q N

Co - pad pru pan da pack P pa

pusò [Is

J J jurab jed J 2J fund fruh prak

do. O O D S L 0 3000—300 191,80bBEl.f. Ls do do Mine 600 u. 300 [1.3.9 | 1000 v. 100 fl. [88/40G 2100 K neueste 19000—1000 Fz. |—,— 100 f, —,— do. do. pr. ult, Oft. —,— 400 186,2061G 109 fl. De. W, 1322,90bz Spanische Schuld 100 u. 50 fl. 318,25G do. v. 1886/4 1,5, 11 2000—200 Kr. /97,30G 3000—100 Rbl, P. |65,75G , do. do, Llleine/4 |1w.6 13 300 u. 400 Kr. |—,—

pad

1000—-100 bl. S. |63,60G , do, bo. neue v. 204 16,6 14 $000—4090 Kr, 98,00 bz 406 é 51,00 bz G do. do, fleine/4 | 16.6 19 800 u. 400 r. |—,— é |51,00bzG bo. do. 33/15,3. 9000—900 Kr. |—,— 100 = 150 fl. &.1103,30 bz Türk. Anleile v. 65A. cu. 1 1000—20 £ —,— 500 Lire 84,25G do. do. B. |! 1000—20 £ ,—- 500 Lire 79,60 b: G do. do, Q 1 1000--20 £ 117,70G fi.f. 100,50G do. do. D. 1000—20 L 1770G , 100,60G do. C. u. D. p. ult, Oft. 17,70 bz 100,75G do. Adm 4000—400 „4 83,80 bz 97,60 bz do. do. 400 83,20G 97,90 bz do. confol. Anl. 1890/4 : —,— 83,10 bz do. pi 1890/4 i e 83,30 bz do. Zoll-Bblig., .. 5 25000—500 Fr, 86,50 bz 33,10 bz do, do. fkleine|/5 500 Fr. 86,50 bz 83,10 bz do. do. ult. Okt. 1036—111 £ —_,— do. Loose vollg. . . . fr.|p. St>| 400 Fre. [59 40 bz 111 L —,— do. do. ult. Okt. 59 40 bz 1009 v. 100 L 186,80bz do. (Egypt. Tribut.) .4{/10.4, 16 1000—20 £ 94,25 tz 625 u. 125 Rbl, 195,75G do. do. lfleine/4}/10.6, 10 20 £ 94,25 bz ¿ 95,75 Ungar. Goldrente große|/4 10000—100 fl, 190,10bz 95,80A,75 by do. do. mittel|/4 500 f. 83,00B 0| 10000—100 Rbl. |—,— do. do. Tleine/4 100 A. 93,25B E do. do. p. ult. Okt. 90 00 bz ¿1,0 é —,— do. Eis.-G.-A.89 5000| 5000 fl, —,— 6, 13| 10000—125 Rbl. [103,60 bz ¿ do. 1000 1000 fl. 100,70bzB 8, 19 5000 RbI. h do, 500 500 fl. 100 90bzB 100 fl. 100,90bzB

1000—125 Rbl. |—, L Di 100 1256 RbI. . Gold-Invft.-Anl. 1000 u. 200 fl. Œ, [102,206 Lf. o 1000——400 „A 1[100/50B

Punk jak dei pn jun drn ja prná jc part pack ard trek D ua ard pn omb:

i b U mt b D D Fre bd D D T N

C35 C if> O7 a

t O Ap A _— n Cas C24

da E A A E S

puank e f B 2 Jnt pk Lr

S wh

puunk p ¡pad pr prak eJ en

do d DDE O

2000—200 Kr. 191,00 bz Raab-Graz, D ebnl, 1000—-100 L Röm. Stadt-Anlcihe I. 1000—20 f 88,50G do. do. TI.-VI. Em. 1000—20 £ 96,25 bz G Num. Staat3-Okhl. fund. 100 v. 20 £ 96,50B do. do. mittel 96,25 dz G do. kleine 1000—20 £ —,—— ; do. amort. 4050-—405 A 196,90b2 Lf. do. do. feine 10 De: = 30 A [56,20 bz : do. 1890 4050—405 A —— s do. 40560—405 # |—,-— . Rente 5000—500 «A 90,25 bs do. do. 15 Fr. —,— Rufs.-Gngl, Anl. v. 1822 10000—50 #. I—,— do. do. kleine 800 u. 1600 Kr. 191,00bz do. do. v. 1859 5000 u. 500 Fr. 1[79,10bz* do. cons. Ank, v.89 5er 500 Fr. 9,20bzG S do. O ler 500 L 57,75 eb G F , do. pr. ult. Okt. 100 £ 58,75bz - . tun, Anl. v. 1887 20 £ . do. pr. ult. Ott.

S M O A s J J ju

ircks pmk Jt dureh prak D C T)

R

5

s

jerab pu pack jak fuak pr

C o Ss

G2

,

I o I E bs Us duo s

do Cs O N O O jm pa O

pk et 1 if n Q I Q Q E fa r n r E SESE |

5 : wor Deli danch pan punck prach pack pk park pan pur

R EE R pu D «J

Q =J O J t brá J -ClKO

aliz. Propinations-Anl. /

, S-A |: dorf, Olching, Trabitß und Waldershof noh bis zum S R Tat

Ci D E F J m jem uach

A Ee D N E 609 £25 uk Jank Junk anb 1s 1 e D D

pad dd mai prd

jr pak jene : S S S pk ps O DO O O dund jk duch 3-2-2

S

Bad prak jen fund pb d

rak pu pur jun jacá pa part jur T jorui jak duk CN bard O00

S M E da do js RARN c-À J) pemk jak Pk . park J S 22 9 C0 s L

I RPE R R O R

e . Fem jaak *

T R O > -- Wp O M

100 fl. 253,50 bz 5000—100 fl, |—,— 100 fl. E 10000—100 f, |—— 10000—100 # —,— s 78,90 bz G 30 Lire 30,00B

Q

* . -

S =

B S P a A r

dunA L) pn jmd jak punk O00 A

ee

“_- S

—>y

a L D

A dund dund bd duo duk Sind jed fut Fi pad jus Éd prak A

C3 prdá 2

fok pad jun

aua Q 2 mm R

dumb pan jorck pack unk bek

P d fa

2D.

R005

Q O rk had pu uk

cie W J jk jand jeu dect u J and J D F L 2 J

SKSKKSSS

K d

sf

Ae Ses, : | der technischen Hochschule zu Zürich von 7 i Hentschel. : früher Dozent an der technischen Hochs j b D Au 7 : 103,75 bzB erst.-Blankenb.84 88 ù Veröffentlicht durh: Richter, Gerihtéschreiber. d IN d bl dd b Berlin NW., Schissbauerdamm No. 29a. Gebrauchsmustern. vdfzide Stadt-Anleibe 9 | 1000—100 Rbl. P. (66'50G Tf. i os ar (44 be ert E ew -Yorker Gold - Anl. ; 1000 u. 500 F G. [119,60G B - P ah r. 8 8

prak

97,00bz B gen O o

7,75B Magdeb.-Wittenberge . .

1000. 500. 190 Rbl, 167,00bz Mainz-Ludwh. 68/6 gar. 5000—500 «A 193,90bzG do. 75, 7611. 78cv

é 93,90 bz do. v. 1874 6b000—1009 A 182,50bz G do. v, 1881

an pu Jun bck pn prA prt rk ub ÞA

S:

1A nb unk jf CIO Fund 1j Jd CIT I be Q J J duk

de 298 unk pati pu rk Junk

S8

Norwegische Hypbk.-Obl. 4500—450 A |—,— do. Kurländ. Pfn do, "EtaatioAnlelhe 30400—204 M |—,— S@{wed. St.-Anl. v. 18008) 3

do, do, klein . E do. do. 890 Desterr, Wold-Rente n / 10| 1000 n. 200 fl. E. 194/50G do. St.-Renten-Anl.

pri pk pr

BEEt

[40955] Konkursverfahren. Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Uhrmachers Eruft Richard WMerfiovsky in

[s D j=4 D P 9

S

E RRSE

lin: Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Verlag der Expedition (S <olz). Dru> S is Br n EB und Verlags-Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32,

2 S8

B 05 5 C I N P 50 C jed jund dad e DD DO dd dad CII jun dek D IRE jak

DO G D D G a