1891 / 246 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cbev de A Zie La ees L E ee R I R A

ier, Gabelsbergerstraße 69/0 auf deren Antrag heute, ] Vautzen wird na erfolgter Abhaltung des Sélufße- ] [40959] Konkursverfahren. [40972] Konkursverfahren.

E EN T G: Abi 3 A teilitar

E E: S E D E H E ivi h ra E P

‘E ARS

00 verwalter; Reh: sanwalt Dr. Sepp hier. Offener Arrest | Vauyen, den 16. Oktober 1891. der Handelsfrau Kninitzer, Anna, geb. Vor- | Gutsbesitzers Franz von Karwat zu Kozirog | B u] -Beil Clasen. g Anzeigefrist in C ROE E Frift : Königlibes Amtsgericht. gang, in Firma A. Kninitzer zu Halle a./S. | ist zur Prüfung der na<bträglih angemeldeten S orde o EN- age zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum Arnold. ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver- | rungen Termin auf den 12. November 1891, s G L ¿ j 5. November“ 1891 einschließli bestimmt. Wahl- ——— walters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen | Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 9, vor dem zum Deutschen Reichs-Anzeiger Und Königlich Preußischen Slaats-An ei (l E Verwaliters, at 4 “a Z F s S, Da Ms SCLO Mas U See j H TER e E eelibas d). tr, bec 1 Pia E e j Q .

s es, dann ü d i un aufmann ohs Ziegler in Bremerhaven | fassung der ubiger über die n erwerthbaren r /Pr. z ¿ , Lt q e aa Fezelihueten Fragen in Ver- | ist, nachdem der ia der GSläubigerversanmlung vom | Vermögensstü>le der Sclußtermin ‘auf den Königliches Amtsgericht. M 246. Berlin / Montag, dei 19. Oktober 189A. bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf | 23. September 1891 abges<lofsene Zwangsvergleih | 20. November 1891, Vormittags 10 Uhr, t e N s: : p . Rovbr. 211,5 2000— 200] —,— mittags 9; Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 43/1. | hiesigen Amtsgerichts vom 15. Oktober 1891 wieder | Steinstraße 8, Zimmer Nr. 31, bestimmt. " 8 : ane Ifahab Halle a,/S., den 13. Oktober 1891. s E Heran aeS e 2E ie 2s ( | Ruff}. do.p.100R|212,90bz |S<hweiz. Not. 80,20 bz Kieler do. 2000—500|—,— annovershe . . [4 1.4, 10/3000—30 101,75bz München, den 14. Oktober 1891. Bremerhaven, den 16. Oktober 1891. 1, Große, Sekretär, rebtskräftig bestätigten Zwangsvergleich aufgehoben. : Amtlih fesigestellte Course. ult. Okt. 212,75|Ruff Zolicour./324 30bz | Magdba. do. |: 5000--200|93,90B efsen-Naftau . ./4 |1.4. 10/2000—30 |101/75bz Der Königl. Gerichts\creiber : Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts. Gerihts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. Abtb, VII. Wriezen, den 16. Ottober 1891 j Umrehnungs-Ságe. à213A212,75 bz] do, feine .823,30G | Ostpreuß.Prv.-O.|3 2000-190 22,60 G Kur- u. Neumärk. 4. 10/3000——80 101,70h1 : . 4 (1.4.10) | .4.10|

bak J J pu O

a<mittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- | termins hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen In dem Konkursverfahren über das Vermögen des termin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | [40998] das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | Königlihen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Samstag, deu 14. November 1891, Vor- | re<tskräftig bestätigt worden, dur< Beschluß des | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Kleine - L Nordische Noten Karlsr. St.-A. 86 g , [40977] 4 Berliner Börse vom 19. Dktober 1891, Oft Bie p1008 173,45 bz 211,75à,25b4 do. do. 89 2000—200|—, Neutenbriefe. (L S8) Horn, K. Sekcetär. Schindler. ¿ E E L L ibt. Mark. 1 Franc, Lira, Lei? Bat osen. Prov.-Anl. ces Ta Sn “Eulen 1 Oblig ./1000 u.500|—,— 3000—-30 [101,75 bz

1 1 1 i

Prei

: E A ; Dies wird hierdur& bekannt gemacht. ; e 2 Mark, 7 Sulden südd, W = | Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 4°/5, Lomb. 44 u. 52/; | Rheinprov.- [40952] Konkursverfahren. [40260] BLE N rone engen (Unterf rift), | ) Mark, 159 Rubel l Babrung - 1'’Liore Sterling = 30 Mari j 4 a4

[40980] f Das Konkursverfahren über das Vermögen des t Ler ; Ueber das Vermögen des Malers Eilert Harms Oie De Qui n G E e Maschinenfabrikanten Louis Schaefer in | Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts, i. V. j Wechsel. Fonds und Staats-Papierc Nofto>erSt.-Anl.

Noormaun zu Norderney ist am 13, Oktober 1891, ; irma L. Schaefer zu Halle a./S. wird, nach- S Vank-Disk, Nachmittags 123 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. s Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben S der in dem Vergleihstermine vom 28. Sep- | [40975] Neg Ron: Konkursfah Mera “. ° 2 T. 84D g-Zerm, Stiücte zu Sti Bee: Verwalter Justizrath Franzius zu Norden. Offener Breslau, den 12. Oktober 1891. tember 1891 angenommene Zwangsvergleih dur< | In der Gerson Stargardter'shen Konkursfache G rüfclu s . E Pas 4 |1.4. 10/5000—200[105,50G \

. . . o d

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. November 1891. Fachnis< re<tsfräftigen Beschluß vom 28. September -1891 | wird auf Antrag der Helene Stargardter, geb. La- res, s i: o. 34) vers<.|5000—200/97,80G Anmeldungéf:ist bis zum 10. November 1891. Erste ; ; S T4 âtigt ist, hierd hoben. zarus, ein besonderer Prüfungstermin auf den * o. 0. . |/2M. do. : 3 1.1. E , nmeldungésf:if z Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts, A n E s E Ge 1891. 30. Oktober 1891, Vormittags 9 Uhr, an- Skandin. Pläße " 116L N Y L L L 3 (1,1, 7 |5000—200 R Tin

ge esa ung as S an > L eN E es Kopenb ZSD B h ormittags r. rüfungstermin am \ Königliches Amtsgericht. eilung / eraumt. s ¿ do. Interims\<@.|3 [1.à. 10/5000—200 84,00 : 25, November 1891, Vormittags 10 Uhr. | (b e17, uröverfahren. O iber das 9 ail E Zempelburg, den 9. Oktober 1891. London 8 T. L TCEAE S 116.10] E N Norden, den 13. Oktober 1891. Vermögen des Kaufmauns Ludwig vou Hohen: Königliches Amtsgericht. at É L Preuß. Cons. Anl. |4 | vers<.!5000—150[105,30B Land\chftl.Gentral Königliches Amtsgericht. hausen in Ubftadt wurde nach erfolgter Abhaltung | [40945] Sn aaren afi bes bers sa . u, Vporlo 3 T. do. do.’ do. |3i/1.4. 10/5000—200/97,80G do. do. 3 des Schlußtermins aufgehoben. Das Konkursverfahren Oa ah Sbuxi [41115] r iber das Vermö des M drid Ba, Tee do. do. do. [3 |1.4. 10/5000—200[84,10B do. do. [40973] Konkursverfahren. Bruchsal, den 14. Oktober 1891. storbenen Philipp Adam Mert von i e oe! In dem Konkursverfahren ber as n n é s u. Barc. h : do. do. ult. Okt. 84,00 bz Kur- u. Neumärk. Ueber das Permbnen des, Schmelbers Hermanm | Ven neoßkerzgglides Amiggerihh, | Wit nad folgter Abhaltung des Shlußlermins | Kaufmanns Franz Hollunbee pon bier if zur gt E E do. Intend; 8 [L6, 10160002004 00B | ‘ho. mie Rose hier ist heute, den 15, Oktober , Bor- schreiber R issel. : . \ s ? O o. do. ult. L s Tee 1c ti e Konkursverfahren eröffnet E Lei E A Ie JIdftein, den 12 Oktober 1891. ; sowie zur D U ane, böcize Gruntfigie P 8, i; Pr.uD.R.g.St.I.|3 [1.6 10|5000—200]-—-— worden. Verwalter: Rechtsanwalt Justizrath Dr. | 140941] Konkursverfahren. Ag ES No ' a. ed zur E E A fréibäüdie ee . : do. do. ult. Oft. 84,00 bz E E s D its O u Das Konkursverfahren über das Vermögen der 7 fauft vg dés 20 ub | E o A E L 8000150 Ga nmeldefri is zum 16. November . Gr\te delsgesellschaft in Firma A. Thomas E : L 2 a E, s b: , .St.- è 000— ; Gläubigerverfammlung gu 9) November 1891, L Co f Ebe Eo evon der in dem | [40971] Konkursverfahren. O M A p E E ; 172106 A A Dn Po d E ormitta r; rüfungstermin am j 99, tember 1 o z j V. ' , ' 5:00, 9, o. 30. November 1891, Vormittags 10 Uhr. G E ti ‘re<tskräftigen Be- Deut a He E S den 23. Oktober ann, Boemetiago an de, Sils Aae : . [10T. E Dder-Deichb-Obl. 3000—300|—,-— Säbsise Schmölln, den 15, Oktober 1891. {luß vom nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurh | mann, zu Grünheide wird na< erfolgter Ab- | Gerichts! telle e i m Kaufmann n e D g en. Pläye . ' S Barmer St.-Anl. ./5000—500/93,00B Sghles. altlands@.|: Die Gerichts\<reiberei des Herzoglichen Amtsgerichts. | aufgehoben. haltung G Schlußtermins hierdur< aufgehoben Haufe am Ringe 8 E anberaumt. Ei o, ; e : De Berl. Stadt-Obl. ./5000—-100]95,70 bz B do. do. 4 Anw. Boerner, als Gerichtsschreiber. Königliches Amtegeriht Chemnitz, Abtheilung B, | " Jufterburg, den 16. Oktober 1891, : Mee La Amtsgericht. Vie S M 209 Gt B A AT N 6 do.Ids<.Lt.A.C. s T C den 16. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Warschau . S : 212,40 bz Caffel Stadi-Anl j 2000400 E z3B 4 Le

./1000 u.500]97,40 b; B 1000, u.500|—,— 2000—-200/93,20bz zein._ 3000—200106,00G | SSlessde -—200196,00 SwMlesiche . E M Sél8w.- Holstein. fe. : Badi isb.-A. 3000—-1501113,60 bz E Ar ¿ 3000—300/109,75 G Brem.A. 35, 87,88 3000—150/102,60 by do.“ 1890 3000—150}97,50G Grßbzgl. Hef.Ob. 10000-150|—,— Hambrg.St.-Rnt. 5000—150/94,90 bz do. St.-Anl.86 83 40B 5000—150183,60 bz do. amort. 86/34 93,99G 3000—150/99,09 bz do. do. 91 4, 10/ 93,90 bz 3000—150]95,60 bz Mel. Eisb S@&ld.|34/1.1. 7 |: 00/95,75G 3000—150 E do. cons. Anl. 88/34/1.1.7 | 124,50G 300C—75 [94,25G do. do. 1890/34/14. 10 394,30G 3000—75 [95,70B S Ld.-Spark. ;

10 101,75 bz 20 1191,75 bz 101,75 bz 1091,75 bz 101,75 bz 101,75 bz :02,29G 105,00G 94,60G 94,60G

475G

C7 R O hp eian Rede ite: bp A

Des O

d S | Q. d E A. Q 2> Da J> t 15> Pn

W H * . a . . V Wi

p Ink Jank Junk Fri Pat Puk fut Junk Jank Pen Park Pun A Fark Jank fund Pk

A UA J JRUAAYAY I J

< midi Es i Bt Go Uo Gs E G3 G9 d ved

-

E E =J

3000—75 |—,— Sass-Alt.Lb-Ob. 34| vers. 5 0197606 3000—75 |—,— pie St.-A./31/1.1.7| E ! 3000—200/100,80 bz Sächs. St.-Rent. | [85,1061 G 9000—200/94,90B do. Ldto.Pfb. v.Kr. | 94,00b1B 3000-——7% 1101, 50b1B | v9. do. Pfandbriefe i ande

4 4

Ir mt P pu i pi pi i A i A i i i A A An YAA I AJA J J J J I

Her

3000—860 [95,75G L s ——— 3000—60 Wald.-Pyrmont. .|4 |1.1. 7 |39000—300|—,

a Ri ‘1 C e Württmb. 31—83 <./2000—W|—.

2000 E Preuß. Pr.-A. ov|3$/1, ávy 1159,00 bz 0100 E Kurhes. Pr.-SŸ.|—|p.St>#| 220 [335,90 bz 3000—150/95 60G Bad. Pr.-A. ds 67 2: 300 1135.75b1B 3000——150/95 60G Bayer. Präm.-A. 6. 200 1139,09 bz

: Brauns{hwg. Loose|—|y. 86 1193,40bz

_>

ag bk bund eug eug dri ded pack prak

S,

A l

l t L Pk gg Pk pk ns dul di TE U

wo bmandk jammk jmd pu

4t11. 4 11. 4 4

A R trnd duk ba puadk P da Pk pak deni pn jun dredé beni pra fal prak pack [arc juenk D pk brd jur jak jmd Pad (Q 22.05 Ls Lo k pa

O-A

j 66> prak Tod Cut

[40964] Konkursverfahren. Böhme. R : j i l s und kannt gemacht dur<: Aktuar Ps , G.-S. s 2 E Gharlottb. St.-A. 2000—100/101,20B do. do. nene 34/1. Ueber das Vermögen des Handelsmanns u Bekannt gemach du < Pövs< [41118] Konkursverfahren, f L Tarif- U. Veränderungen der Geld-Sorten and Baxnkugoten, do, do. 2000—100/95,50G do. bo, I 3 150 ä ist heute, 15. Oftober 1891, Nach- | [40953] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen de 7 S : 3000—150/—,— - ( 1398 v 4 be das Fenfizavertafien eröffnet. | In dem Konkursverfahren über den Na<laß des | Uhrmachers Siegmund Ascher zu Kattowitz deutschen Eisenbahnen. Sovergs.pSt./20,31G 1000u.5008|—,— Danziger do. 4 do. do. do.I, 300C-—150|]—,— Set L E ad en ¿32,30G Der Direktor und Buchhalter Tittelhof zu Alma- | am 3. Juli 1891 zu Danzig Stadtgebiet ver- | wird nah erfolgter Abbaltung des S{hlußtermins [41009] O Ens 16,13 bz bo Cp N S O ¿l low. Hlst L K. 5000—200|101,10G E Eon S s E S . 0 I 2,1 . . 0. 0. 1 Q G Ra ! gn E taatsbahn Berli Westfälische 5000—100/101,20b fbeder Loose 8414 | 160 127,006 Li Gerlble Guan 6 S e Besbluß- C t bn L ‘November Königliches Amtegericht. E S B Cie i Ms C ICEE S S D f 00 S R N e 4000—100|—,— Olden Befe S S l 1 L T : ationsverbindung Bur = s o. pr. |—— r ./80, nSt.-DbL.IV. : I. —200/84,50 S f E ' fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | 1891, Vormittags 107 Uhr, vor dem König Dr. Steel vabiesas: fir GlesereRabeiten n Höbe von ; A Holitrd. Nat (168, 108 Vie f Hue e BLE 9000—200/24,50B l 2 O L 79,00 bt Hallesche St.-Anl.|34 do. neulnd\<{.IT |: . 7 |59000--80 |94,50B Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.17 |1000—350[102,00 und eintretenden Falls über die in $8 120 der | anberaumt. 40493 - j i ; üter- Ri = caL O dat A L A O Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den | Danzig, den 14 Oktober 1891. [ 0 K. Amtsgeriht München I, Abth. A. ae eris erigeien dis elvesfenden Gitter Ausländische Fonds, Oest, ne! 200 l G [95,208 Schwed. Loose ..... [— p. St> 10 Thlr. 83,50 bz ; abfertigungsf —,— 4 3000—300 S [101,80bBF1.f zur Prüfung der angemeldeten S a Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgericht. X1. | (8 am 7. Juli 1891 über das Vermögen des Namens ver beibeileatae Mnvaliiies Argentinische Gold-Anl. Pávitt-Nente - 14 ; f den 22. Dezember 1891, Vormittag Schuhmachermeifters Andreas Sonner hier Königliche Eisenbahn-Direktion. o do. fleine 42,25 bz do, do. 1000 a. 100 fl, [79,20G do do. mittel|4 1.1. 1500 6 100,10bz 9 Uhr , vor dem unterzeihneten Gerichte Termin [40969] Konkursverfahren. eröffnete Konkursverfahren als dur< Zwangsvergleich E E E A do. do. innere 330 G do, M vr. ult, Oft, « 00a 14 M E e D es 1 600 u. 300 « |—,— 33, 00 3, v. . 88, 0. e-Pfd. 834415. 11 3000—300 #& |101,10G tl.f. Konkursmasse gehörige Sache in Besiß baben oder manns Paul Grünenthal in Elms-| München, 14. Oktober 1891. i der Abfertigungsbefugnifse des do. do. ußere ; —,— Î zur Konkursmasse etwas suldig sind, wird aufgegeben, ea Vie va folgter Abbaltung des Schluß- | (L. 8.) Der K. Gerichtsschreiber : Horn. D A Albnugen, N Barlctls Loofe Teine s : D! 11 E n POG Setische Lu S pre S E Ti T Br. j; ; ] 1, l. —— r -Pfandbr.|5 [1.1. 00 Lese Ther Gade uu ven dh etnen fo | Elmöhorn, den 15. Ofiober 1891. U e jen Miebethone 9 Alerdaef a. d/W e Spaten be s 2408 E og fo t sr | Mio Mate gi L | 0A ; geriht. Konkursverfahren über | legenen Haltepunktes ungen, welche bisher au é: 5 Z EFC/SA welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung M, In Sachen, betreffend das Kon ; E ; do. do. v. 1888 95,25B . bo. pr. ult. Okt. —,— do, do. v.1885/5 |1.5, 12 2 ele fi g Burcardi, das Vermögen der Firma Gebr. Huth zu Pritz- | den Personen- und Gepä>kverkehr bes<ränkt waren, R 95 2B L O Ide. 250 fl. Kt [119,254 Lo: bo pr. ul! DIE | 400 196, 20G 32,590 bz . Kred.-Loose v. 58 100 fl. De. W, 1322,90bz Spanische Schuld s 8 [hren] 24000—1000 Pef. 169,60bz BII.f.

Glasmalers Wilhelm Loehnert zu Groß- Dukat. yr. St.|—,— Amerik. Noten Crefelder do. ./5000—500/95,50G do. do ) 1 ! ; : 5000-—200|— -— amburg. Loofe ./3 1.3. 150 |136,40bz hütte wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | storbenen Kaufmanns Ludwig Eduard de Veer urs M S bmber 10L Staatsbahn-Verkehr Frankfurt—BVerlin. Dollars p.St. 4,181 G | Belg Noter-/80 359; Elberfeld Dbl ca 3 5 sowie Über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses | lihen Amtsgerichte XI. hierselbst, Zimmer Nr. 42 A 1,45 4 für 100 kg in Kraft. JImp.p.500g n |— IL\d 9000—200/94,50B Obligationen Deutscher Kolouialgefells<aften 10, November 1891, Vormittags 9 Uhr, und Shramm, ür Civilsachen, hat mit Beschluß vom 13. ds. Mts. , den 15. Oktober 1891. 3.5. 3.Tm, do. do. pr. ult. Okt. ; do. Hyp.-Pfb. v. 1879 441.4. f Frankfurt a. M., den 15. Oktober l 4 , 140,805¿G do. 3/12, 1000 x1. 100 fl, [79/20G o O 1878| 11. 4500—300 „6 [1C0,00bz 1 anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur r E: do. do. fkleine i Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beendigt aufgehoben : [41001] Bekanntmachung. 33/10 bz G o ho: pu ul De S@wehz. Eidgen. rz, 98| 3 11 1000 Fr. SUEA nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder | {.rmins bierdur aufgehoben. Die Abfertigungsbefugnisse des zwischen den Statio- Bukarester Stadt-Anl. V TAILL ; ; 95,79B ; do, fleine/45/1. 100 A, —_,— do. do. pr. ult. Oft.) | 1 in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Se walk (Inhaberin verwittwete Frau Mathilde | werden vom 20. Oktober d. Is, ab auf Frahtgüter Buenos Aires Prov.-Anl. 32,80 bz 1860er Loose . 1000, 500, 100 f. [119,C0G do. do. pr. ult. Okt.

1, Dezember 1891 Anzeige zu machen. l 1 T Tas lad ‘autvettebt Senftenberg, den 15, Oktober 1891. [40957] Konkursverfahren. Huth daselbst), wird die dem Konkursverwalter ab- | în S S Bec feh Vbäteau ertbeilt ‘auf: Gro do. do. Heine 32,80 bz : : | E do. Gold-Anl. 88 28,29 bz G ), do. pr. ult. Oft. : 119,20à119bz | Sio>hlm. BIOUE, v.84/85/44/1.1, 7 4000—200 Kr. 1100,70G Lf.

28,25 bz G . Loose v. 1864. . 100 u. 50 fl, 13818,25G do. o. v. 1886/4 11.5, 11/ 2000—200 Kr. 7,30G

} i iber des Königli Amtsgerichts. / 8 über das Ver: | {hlägli< zu gewährende Vergütung auf 3000 A D E “griewi 6 N den des Uhrmachers August Heunhöfer von dreitausend Mark festgesept. li pa ia 15. Oktober 1891. do. do. [leine , ; Chilen. SBold-Anl. 89 88,00 bz do. Bodencrd.- Pfbr. 20000—200 # |—,— do. do. v. 18874 13.9 2000—200 Kr. [97 30G i: d 88,00 bz Bie däe bs I—IV 3000—100 RHI. 8 65,75G |IL.f. do. Stadt-Anleihe/4 | 15,618 | 8000—400 Kr. |—,— o o

DO dO s ti s n

nonen cn huná tp ©

1. 1Þ> Q J J pu bank dD LO T | A M buek Ls fand Ldg

s 5 : ; 1 Ettlingen wird nah erfolgter Abhaltung des Pritzwalk, den 12, Oktober 1891, f : / [40992] Konkurs-Eröffunng. Sélußtertnins hierdur< aufgehoben, Königlihes Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion n Dir | eber das Vermögen des Albert Löhe, Gast- | Ettlingen, den 14. Oktober 1891. E [41000] Bekanntmachuug. Chinesishe Staats - Anl. 102,50 bz ; N 3000—100 RbL. $Þ. (65/756 j, do. do. fleine4 |1.61| 800 u. 400 Kr. |— wirth und Häudler zu Siegburg, ist am 15, Ok- Großherzoglihes Amtsgericht. (40976) Bekanntmachung. Für den direkten Güterverkehr zwishen Spandau Dân. Landmannsh.- Ob]. 109,50G do, Liquid.- Pfdbr. 1000—-100 Rbl. S. 163,60G , do, do, neuev, 854 |16618| $000—400 Kr. 198,00bz tober 1891, Vormittags 11# Uhr, das Konkurs- Der Gerichts\hreiber: Gut. Der Konkurs über das Vermözen des Kürschners | „15 den Stationen der Königlich bayerishen Staats- do, do, 91,590G fl.f. | Portugies. Anl. v.1888/89 406 A 51,00 b¿ G do. do, fleine/4 | 15.6 a| 800 u. 400 Fr. |—,— verfahren eröffnet worden, Verwalter : Re<tsanwalt T S E Emil Fehse hier ist dur< S{lußvertheilung be- cisenbahnen werden am 1. November d. Js. do. Staats-Anl. v, 86 91,70 bz do. do. kleine i s51,00bzG do. do. /24/15,5, 9 9000—900 Kr. |—,— Heix zu Siegburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | [40939] Beschluß. endigt und daher aufgehoben. mittelst Nadtrags IV. zum Hannover-Bayeriscen do. Bodcrpfdb. gar. . 91,00 bz Raab-Graz¿. Präm.-Anl., 100 = 150 fl. €.1103,30bz Türf. Anleihe v. 65A.cv. 1 11 1000—20 £ |—,— 12 November 1891. Anmeldefrist bis 3. Dezember | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Saalfeld, den 14. Oltober 1891. Verbands-Gütertarif (Heft Nr. Y der Frä@t- Gayptische Anleihe gar. . Rôm. Stadt-Anleihe 1. 500 Lire |84,25G do. A 1000—20 £ 1891. Erfte Gläubigerverfammlung 12. November | Shuhmachers Karl Friedrih Wilhelm Prom: Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung III. beré<nung zu Grunde zu legende Entfernungen bes do, do. A 1891, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | uit in Falkenftein wird nah erfolgter Abhaltung Fr. Trinks. kannt gegeben. do, do. N Prüfungstermin am 7. Januar 1892, Vor- | des Schlußtermins aufgehoben. Hierdur< kommen die seit dem 1. April d. Js. : do. do. kleine mittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des Eerihts- | Falkenstein, am 12. Oktober 1891. [40099] Beschluf. für Spandau (Hamburger Bahnhof) im Hannover- do. do. pr. ult. Oft, gebäudes Hierselbst. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Bayerischen Verbande, sowie die seit dem 1. Oktober Save, O Siegburg, den 15. Oktober 1891. „Dr. Kreßs<mar. Pferdemetzgers Friedri<h Hes zu Malstatt | 1885 für Spandau (Lehrter Bahnhof) im Magde- E ländishe ü er.Unl. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Veröffentlicht: Wilhelm, G.-S. wird, da {ih ergeben hat, van eine den Kosten des | burg-Bayerischen Verbande für die Frahtbere<hnun N "S4 E “anle 1889 E E I E E Verfahrens entsprehende Konkursmasse ni<t vor- | in Anwendung gebrahten Kilometer in Wegfall. ba, N 4 1500 [41117] Konkursverfahren. 40991 Konk 8verfahren handen ift, in Gemäßheit des $. 190 der Konkurs- | Ausnahmsweise werden aber im leßteren Verbande / 29 n Me Nr. 13 893, Ueber das Vermögen -des Kauf- | ( ] fit tod das Vermögen des | ordnung vom 10. Februar 1877 eingestellt. die etwa aufgelieferten Sendungen im Verkehr 0. 0. manns Konrad Bu von Dürrheim wurde dur< | Das Konkursverfahren über das Vermögen de Saarbrüen. den 10. Oktober 1891, zwischen Spandau und Bernried, Burgheim, Dotten- Freibur er Loose .... Beshluß Gr. Amtsgerichts Villingen vom 14. Oktober | Kaufmanns Michael Josef Schmidt hier ift Königliches Amtsgericht. IIL. heim, Ingolstadt (Lokalbahnhof), Mertingen Norden- aliz. Pro inations-Anl. 1891, Nachm. 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins auf- MWeidebafe dorf. Dléing, Trabiß und Walderähof noh bis zum Gothenb. St. v. 91 S.-A. Rechtecnwalt Heilmann in Villingen wird zum Kon- | gehoben worden. O H S L ROGU A 30, November d. Js. direkt abgefertigt, aub die Sriechishe Anl. 1881-84 kursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 16. No- | Frankfurt a. M., den 14, Oktober 1891, [40963] Konkursverfahren, im Tarife vom 1. Dttober 1886 bezw in bén Naw- do. do. 500er Dee in e S Se anns U D SRAML G il S ad In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | trägen 2, 4, 6 und 7 aufgeführten Kilometer für a4 can Ea TG0i Born E O pa dran Tischlermeisters n. Mobilienhändlers H. | die Fraßtberehnung berücsfitigt do, ho. 100er f * Dies ver >e zu Schwerin is in Folge eines von annover, am 16. Oktober : : : ; Dies veröffentlicht : [40962] Omar Ae esa 4 Vermögen des L GemcntGu E S Boe lags zu Königliche Eisenbahn-Direktiou, . do, Borna . Villingen, 14. Oktober 1891. ; Das Konkursverfaÿren über das Vermögen _de einem Zwangsvergleiße Vergleichstermin auf zugleih Namens der betreffenden Verbands- 0. O, eine Der Gerichts\chreiber Gr. Amtsgerichts. Tuchfabrikauten Gustav Marggraf von Lange- Mittwoch, den 11, November 1891, Vor- Verwaltungen. do. Gld. 90 (Pir. 1) Huber. wiesen wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- uttings Í1t Uhr, vor dem Großherzoglichen O e uuite j e

E Lar Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7 (Schöffen- olländ. Staats-Arlibe

[40954] Das Fürstliche Amtsgeriht. 1. Abtheilung, | gerihtsfaal), anberaumt. Für den Fall der ; al. steuerfr. Hyp.-Obl K. Württ. Amtsgericht Weinsberg. N R " «j Annahme des Vergleichs is der Termin au< zur 2 E: Konkurs Eröffnung id A f Hüillemann : Abnahme I R S ltro Anzeigen. A ationalót. Pon,

über das Vermögen des Hermann Müller, Kauf- : und zur Feststellung der Vergütung und Auslagen j

manus in Eichelberg, am 15. Oktober 1891, A o E Vermögen der | für die itglieder des Gläubigeraus\{<u}ses be- | | [38121] C Gronert do. Nachmittags 5 Uhr. Konkursverwalter: Amtsnotar Firma Richter «& Albrecht“ und deren beiden | stimmt. E : do. do. pr. ult. Okt, Fauher in Weinsberg. Frist zur Anmeldung der Subaber, der Dampfziegeleibefiver Wilhelm | Schwerin, den 16. Oktober 1891. Ingenieur u. Patent - Anwalt. do, amort. Il. IV: Konkursforderungen bei dem Geribt und offener Albrecht und Paul Richter in Kornhochheim, Der Gerichtsschreiber: Moeller. Berlin, Alexanderstr. 25. Kopenhagener Stadt-Anl. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20, November 1891. | jst zur Äbnahme der Schlußre<{nung des Verwalters, E E Lifiab. St.-Anl. 86 I. 11. Crste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [40974] Konkursverfahren. do. do. kleine fungstermin am 10. Dezember 1891, Nach- verzei<niß der bei der Vertbeilung zu berü>ksihtigen-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des V T S T E Herausgeber Luxemb. Staats-Anl.v.82 mittags 3 Uhr. den Forderungen und zur Beschlußfassung der | Cigarrenhändlers Hermann Sempel zu Span- | (äs T Ta \ | J der Pateut- Mailänder Loose Den 16. ScioiSeciber Weigand Gläubiger über die ni<t Verw aren Oa Jan ist zur Pans der m en TRS E N tb, i N f uud Marken- «r t if L i Cs e ü u in auf den 11. November | Forderungen Termin auf den 6. No e | ECAUCIA » nreanHertin |: i é exilan eihe ¿ I Prioritäts-Arti

Ton Weclittans H Ube, vor dem Herzog- ormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | MASGUG Zu U E U zeitung O he 4 H E au c 5 060 Hs Wilen, R Ba

[40940] Konkursverfahren, lihen Amtsgerichte hierselb, Erfurterstraße 2, | gerichte hierselb anberaumt. : do. do. fleine ; 20 £ Nicolat-Obl.… . 4 2500 ibn Bergish-Märk. I]. A. B.[341.1. 7 96,20 bz

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 5 Treppen, Zimmer 2, bestimmt. Spaudau, den 9. Oktober 1691. [29895] an O L eR do. pr. ult. Okt. 7 do fleine|4 500 Fr. 95,90G do. III. C.. 2 s Klempuers Hermann Eichler in_Eppeudorf | Gotha, ben 14. Oktober 1891. Kluge, Patente Puaenieae Und Patentanivais do. do. 1890 | 1000—500 £ . Poln.S<hay-Obl. 4 500—100 Rbl. G. [91,75 bz Berl.-Ptsd.Mgdb. Lit. A./4 |L.L 100,75G wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | (x Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts, VII. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Düsieldorf. Beste Empfehl. do. do. 100er Í 100 £ do. fleine/4 150 u. 100 Rbl. S, Braun Gweigiste E 104,90G hierdur< aufgehoben. do. do. 2er z 20 £ j Pr.-Anl. v. 1864/5 100 Rbl. Braunschw. eds 10d 06 B

Auguftusburg, den 15. Oktober 1891, ertheilt M. M. ROT TEN, diplomirter Ingenieur, Eintragung do. pr. ult. Ott. Ls : “do. v. 1866/5

Königliches Amtsgericht. ß h j P | | N ; Hochschul Zürich do. Staats-Eisenb.-Obl. 5. Anleihe Stiegl. |5

entsel. früher Dozent an der technisgchen Hochschule zu rich. von h vas j ¿B : gl. Veröffentlicht v Richter, Gerichtsschreiber, d IN d 6N SaC 61 Berlin NW., Schissbauerdamm No. 29a. Gebrauchsmustern. Mo L Stadt-Anleibe 1000—100 Rbl. D. 7 f i Bos edit zu ê: E New - Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 F G. . Gntr.-Bdkr.- E Norwegishe Hypbk.-Obl. r./5

[40955] Konkursverfahren. i ; its 4500—450 A I—,— do. Kurländ. Pfn i ü Berlin: Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Verlag der Expedition (S <olz). do. Staats-Anleihe 30400204 M |—,— SGS{wed. St-Anl. v. 1886/3 Uber Geck RiGio Me A Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilb lmnstrafe Nr. 32, nt ned: feine do. 1880 err. So i

pad pak =J J èO

Co f Q ja

I Dp K H Ä M D H

jradk jun O0

Ta M O m O D 1e pa 0 D En br do

O J s J I jk J 1nJ furab jdk Gn e i dd daclesE: da Ct 9 1 n 2 unk pack C7

WOe5

88,50G do. do. I.-VI. Em. i: 96,25 bz G Rum. Staat3-Okh1. fund. c 100 v. 20 £ 96,50B do. do. mittel 96,25 bz G do. do. kleine 1000—20 £ —,— do. do, amort. 4050-—405 A [96,9062 Lf. do. v0. kleine 10 e: = 30 M [56,20 bs do. do. 1890 4090—405 A —,— do. do. 4050—405 A —,— do. Rente 5000—500 A 190,25 bs do. do. 15 Fr. —,— NRufs.-Gngl. Anl. v. 1822 10000—50 #l. |—,— do. do. kleine 800 u. 1600 Kr. 191,00 bz do, do. v, 1859 5000 u. 500 Fr. 179,10by®* (l do. con. Anl, v.80 5er 500 Fr. 79,20bz G 0. D 500 L 57,75 ebz G do. do. pr. ult. Okt. 100 £ 58,75bz - do. inn. Anl. v. 1887 ; 20 £ 62,00 bz G do. do. pr. ult. Ott. 5000 u. 500 Fr. [61,75 bz B* 2 do. do. IV. 500 Fr. 63,10 bz G S do. Gold-Rente 1883 500 £ 73,40bzG J do. do. 100 £ 73,40tzG do. do. v. 1884 20 £ 73,75 bz G do. do. 1$000—100 fl, 1101,00B do. do. pr. ult. Okt, | —,— j ; ; 250 Lire 68,40 bz do. St.-Anl. 1889. 4 |4 .| 3125—125 Rbl. G. |—,— . Papierrente 500 Lire 94,50LzB do. do. kleine 625—125 Rbl. G. |96,10G ¿ . þÞ. ult. Okt. 500 Lire 96,75 bz Lf. do. do. 1890 11. Em. 500-—20 £ 96,20G ; \ -—- 20000—100 Fr. 189,30G do. do. II. Ew. 500—20 f 96,20G . Temes-Bega gar. |5 100—-1000 Fr. 89,30G do. do. IV. Em. 600—20 F —_,— ; do. kleine|5 j 89,30 bz do. con. Eisenb.-Anl. j 125 Rbl, 95,90G . Bodenkredit . . .\4[|1. 500 Lire 87,50 bz do. do. Her|4 i ú 95,90G do. Bodenkr.Gold- 1 5 1800. 900. 300 4 [90,50B do. do. ler/4 ; ; 95,90G do. Grundentlaft.-OÖbl.|4 2000—400 &# [47,90b1 do. do. pr, ult. Okt. 96,00 bz B Venetianer Loose . .. .|-—|y. 400 47,90 bz do. do. TII.|4 i s —.— Wiener Communal-Anl.|5 A «si. O 5 Ne ti. 10 Die P E Züricher Stadt-Anleihe .|341[1. e . 0. ó u, . V. 100, Türk. Taba>s-Regie-Akt./4 | 1,3 | 500 Fr. —— 10 Lire ¡ , do. pr. ult.Okt 66,00A65,90bz j , pr. ult. Okt. 167,75à,50b 2000-500 f do 1000 u. 100 Rbl. P. [66,80 bz A N Ott. x

h

. . . .

G3 V U G2

DR_> J W O jn jk O

79,60 b; G do. do. C. [1 1 ; 1000—-20 £ 17,70G 109,50G do. do. D [T] 1000—20 L 17,70G 106,60G do. C. u. D. p. ult. Oft. 17,70 bz 100,75G do. Adminiftr [L 4000— 400 „4 83,80 bz 97,60 bz do. do. 5 1. 400 A 83,20G 97,90 bz do. confol. Anl. 1890/4 1. ; —,— 83,10 bz do, privilig, 1890/4 11, : E 83,30 bz do. Zoll-Oblig. . . ./5 LL 25000—500 Fr, |86/50bz 33,10 bz do, do. fleine/5 |1.1, 7 500 Fr. 36,50 bz 83,10bz do. do. ult. Okt. -— 10386—111 £ ; do. Loose vollg. . . .fr.|p. St>| 400 Fre. [59 40 bz 111 L ; do. do, ult. Okt. 99 40 bz 1009 v. 100 # do. (Egypt. Tribut.) ./4}/10.4. 16 1000—20 £ 94,25 bz 625 u. 125 Rbï. do. o. fleinc/4}|10.6, 10 20 £ 94,25 bz : Ungar. Goldrente große/4 |1.1, 7 10000—100 fl. 190,10bzs do. do. mittel/4 500 fl. 93,00B 0| 10000—100 Rbl. |—, do. do. Tleine/4 100 A. 93,25B —_— do. do. p. ult. Okt. 90 00 bz 4 L E do. Eis.-G.-A.89 5000/43 5000 fl, —,— 10000—135 RBbI. 1103,60 by do. do. 1000/44 1000 fl. 100,70bzB 5000 RbIl. Sous exe do. do. A 500 fl, 100 90bzB 100 fl. 100,90bzB

1000—125 Rb. |—,— ; do. 100/4{11, 1000 u. 200 fl. E, [102,206 Lf.

125 Rb1, —_— . Gold-Invft.-Anl./5 do do. 4411. 1000—400 A [100/50B 5 1000—100 f. 7,10 bz

100 fl. 253,50 bz 5000—100 f. P, 100 fl, E U 10000—100 #. |—,— 10000—1090 # _—,—- L 78,90 bz G 30 Lire 30,00B gt 0 F fl. S. 1104,75G r.

C D irak prak funk dure prak D

ferak jak punck jch jun Obe eo oe

a— 5 huxk pad

Qi f

i S (f 1j C5 C5 S C pi o

G Q e

Uo S O O

. .

Bb if In G Q Q E N 1 if P C e ewe S bak C3

S | Loo

B

t As D D F J J A jmd juad

O

t A A E a pt a pa P A A A A A P D En En s fas a fd js du e dne Os D

j duk jmai pd pak jd jeh

2) J pack pmk fmd OOD . pa Sa e Q “53

<-È e dend ja P

M RP A jf s 3 b 52 J

S A F L jf I a j Uo f fiau jah hema h jeraat jm

A pu je d> do do

Fend ask

.

52 fk ft O DO HO L s jt pudú N >32 00 O

Im Pk jurd Br ir A Jad uk pur jrunk jak pat pad jmd D jun jd duedk I dE

P P

Jl) F AJ id Jud prnk jus O00

C P C O L: R de i r Pr ct C2 j 5 d e o

h

juá

A M fj

16> 15> f fn i

* durA Q punt jamcd [ae ps C C

T

S

a

dk pm “EZE prak pur prredk prak pm C Juetk pmk puendk pk prt jun pas horn denk [s O Ae

C5 pk irak Q I

,

Ed bude pk

is is O

ey Daa pi [S

o R

E E TE D CE s hubi dd ded A

ZTAS,

44 4 100 Rbl. Breslau-Warschhau… Ó 1000 u. 500 RbL. D.-N. Lloyd (Noft-Wrn.)/4 |1.1. 98,00G . M. 4 100,50B be :

er lankenb.84,88 «Bü A deb, 86,50 &

«fe

gef SKSKKSSZEK

N d

5

U

400 M Magdeb.-Wittenberge . . 1000. 500. 190 RbI. Maîïnz-Ludwh. 68/69 gac.|4 5000—500 «A do. 75, 76u. 78cv. 4 do. v. 1874/4

z 1 b000— 1000 «4 [82’ do. v. 1881/4

uad pam puk puank puncb pack pra pra prred A

A fk drk jf La Jd 1p jf E ÉI

E =

n Am: S8

£9 2 Sf

f G9 Go G5 D N N wi

Fe pa A Pl

Se O D Fa Pes Lad j dns

ars

5 _— do. 1000 u. 300 fl. G. 194,50G do. St.-Reuten-Anl.