1891 / 250 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[42115] Stahlwerk Augustfehn Act.-Ges.

[42116] : [42070] fc Gas-Actien:- Gesell | ; A gat aaf . D L | DanadciOT SINEUSIS i. Activa. add ul des 30. Jun Juni wv Ee l Die e L Sant T statt | D {\ i R i r t l t S ï l a g E Nachdem Mangels genügender Vertretung des J iat S am 16. Vovemes u, Ce c Fe im | zul (U en s-Anzeiger und K on gli < Pr e ußi 9 reau des Notar . E. Noltenius zu Bremen. : ischen Staats-Anzeiger

é ¡ Grundkapitals die außerordentlihe Generalversamm- | 1) Grundbesitz-Conto . 7775/34} 1) Actien-Capital-Conto. .. . lung vom 21. d. M. nit beshlußfähig gewesen ist, | 2) Gebäude-Conto . . 9) Conto des Reservefonds . # 5826.45 Tagesordnung: i : i werden die Herren Aktionäre auf Grund des $. 28 | Abschreibung 27500 Dotirung pro 1890/91 418.65 | 6245 1) Vilanz und Geschäftsberiht , Decharge-Er- M 2 50 | j : y des Statuts zu der am Moutag, den 16. No- | 3) Gasanlage-Conto . 3) Sparkafse Borbe> (Darlehn) . . . | 6094 tbeilung, Gewinnvertheilung, i #. E Berlin, Freitag, den 23. Oktober vember cr., Vormittags 105 Uhr, im Bureau Abschreibung 66500 N Conto des Erneuerungsfonds . . . | 7500 2) Neuwahl zweier Aufsichtsrathsmitglieder. | R E E S918, der Gesellschaft, Friedrichstraße 196 L, ftatt- | ,. Gasuhren-Conto 5) Delcredere-Conto . 84 In Gemäßheit des $ 24 des Statuts haben É Der Inhalt diefer Beilage, in welher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-R findenden zweiten außerordentlichen General- Abschreibung 6) Diverse Creditoren 3413 Tbeilnebmer an der Generalversammlung ihre Aktien | deutscher Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel s n- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

versammlung eingeladen. 2000 ) Dive à L er 01 1 | ÄAttionäre, “well sich an der General- | 5) Eisenbahnans<luß - Conto 9 Dir ifitavig ei 1889/90 A T2.— A agi A G Es | entral- - 1 1000 69% Dividende Augustfehn, d. 21. Oktober 1891. G - an c - eg cer r d a s D e u f \ e Ne i < <. (Nr. 250A.)

L

Diejenigen 2 s versammlurg betheiligen wollen, haben ihre Aktien Abschreibung pro neb\|t einem doppelten Nummernverzeibniß derselben | 6) Utensilien-Conto . . spätestens drei Tage vor dem Versamm- Abschreibung

S 1890/91 . . . 8100 | 8172 áe C Das Central - Handels - Regist 8) Gewinn- und Verlust-Conto, Vortrag | 1048 ug. ulte, Borhigender. as Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Centr i : z al - Handels - Register für das ee Reich er\<heint in der R ägli 1 D | egel tägli<h. Das

lungstage _| 7) Conto des Wasserwerks . Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deu teich8- i in Verlin bei der Dresdner Bank oder bei ) ane Srcibunia [42072] | Anzeigers SW., Bill fat E aen: weten tsen Reichs- und Königlich Preußishen Staats- Ae E L a0 S me Ms P icztrla r. Einzelne Nummern kosten::20 aum einer Drudtzeile 30 . _- E

37500 f î dem Bankhause Georg Fromberg & | ;) Materiatien-Conto 4RSON Hessische Ludwigs-Eisenbahn- Vom „Central-Handels-Register für das D "O s «Register sur das Deutsche Neich““ werden heut die Nrn. 250 4. und 250 B. aus . . e gegeben.

Co., Mohrenstraße 36 1, S in Hamburg bei der Anglo Deutschen Bauk 10) o E lrn 30! Gesellschaft. F Die neuen Couponsbogen zu unsern 4% - ; Firmen von Amtswegen in das Handelsregister ein- Heinr. Petteupaul, Bremen : i E

Handels Register. getragen werden, ri< Ludwig Ferdinand Wilbelm Baleendeur, li: aag u G N Je

i n v eute unter

in Hamburg, i z a S M depouie, e N a, Nlinimernpe en 19 E Conto M i trie Prioritäts-Obligationen vou ita Berlin, den 19. Oktober 189 ; Z ; . | 13) Steuern-Conto . . 68/40 vom 2. November l. Js. ab gegen inlieferung Die Handelsregistereinträge über Akti rlin, den 19, ober 1891, Diese Ki ; ( j der Gefe Ba N E ien und vis | 19) Dioeese Deli 9937/29 __| der alten Talons, be? den Niederlassungen der anb Kommanditgeselli<afien auf Aktien werden na | Konigliches Amtsgerißt 1, Abtheilung 561, aufgelösten Handelagesel/Ha{t Gerb. Petapeei | em Aut die offene Handelsgesellschaft in als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung. 16755832 167558 /39 | Bank für Handel und Judustrie in D Gingang derselben von den betr. Gerichten unter der R übernommen. + GERERDAA D envas «& August mit dem Sie zu Tagesordnung : Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. { ftadt, Berlin und Frankfurt a,/M., sowie t Rubrik des Sipes diefer Gerihhte, die übrigen Handels- | werin Vegefaker Vank, Schild «& Co., Vegesa>: | Die Gesellschaft i T Gu oi 1) Beschlußfassung Über die Herabseßung des unserer Effecten - Verwaltung dahier, auge: | registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem . Handelsregister [42104] Am 1. Oktober 1891 ift die an Adolf Friedrich | eink c)ellfhaft ift dur gegenseitige Ueber- Grundkapitals auf 3 500 000 4 dur Aus- A A “M a geben. Die Talons sind der Reihenfolge der Num- Königreich Württemberg und dem Großherzog- h ien Amtsgerichts L. zu Verliu. Bernhard Stein ertheilte Prokura exten O Elbert gas Der Kaufmann Iosef August in loosung a 500 000 L inn bezw. | An Abschreibungen Per oran aus 1889/90 . . . . .| 1194/58 A Be czeicnis einzurei fein S uin | E De \ E ee der ge Lei rie res An selben Sa Dn E sind Mom N Taue eer Kammer für Handels- Josef Augu f f Pandelogesczäst unter der Firma über die Modalitäten der Herabsebung. auf Gebäude-Conto . A 500.— . Gewinn auf : 4 rl und Darmstadt verossen e j ; atis nd OLEE ; Demnächst ist i ser Firmenreai 2) Tenn , betreffend die Kapitals- b Maaslage Souto 2 ce Gn Betriebs-Conto Gatanttalt 2 na die O E E S beiden es As „Miliwos 0 Sonn- Fi L Lee t 9188, C. H. Thulesius Dr. Nr. 4138 die Firma, Josef Angust mit vem Sipe S « Sasuyren-Sonto . A / ahr des Empfängers. : ] L : Pflaum «& Gerla : zu Elberfeld und als deren Inhab f Berlin, 22. Oktober 1891. Eisenbahnanschluß- Material-Conto M | Mainz, den 19. Oktober 1891. Arolsen. Bekanntmachung. [41987] | mit dem Sitze zu Berlin vermerkt bt, eingetragen : R, Bekanutmachuug. [41997] | Iofef August daselbst U Sat A Der Vorsitzende des Auffichtsrathes. Conto . . . 300.— Gasaustalt 394.74 10462.01 Der Verwaltungsrath. Zu Nr. 50 unseres Firmenregisters, Firma C Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft der | N nferem Firmenregister ift heute die unter Elberfeld, den 16. Oktober 1891 d emar Nissen. "Gori 0e Sli Gut E W. Milz, Inhaber Kaufmann Carl Milz N Betbeiligten aufaelöst nft der r. 376 mit dem Siße zu Charlottenburg ein- Königliches Amtsgerit Abtheilung F. Conto des Wasser- Wasserwerk M. 2885,13 E | Helsen, ist unterm heutigen Tage eingetragen: Der Ingenieur Carl Franz Friß Gerlach E A Ga Cha ftentauger Seifenfabrik S E es [42069] Setactctdsns werks . . . „182655 | 5481/55] Material-Conto e Q E d 6 ist unter bisheriger Firma auf den | Berlin hat das Handelsgeschäft unter unveränderter Slephan Secfteet 4 ‘Berlin AUE! ware P 42093 J . K é 2 1! It ; d , en. 209: Von den früher ausgeloosten Prioritäts-Obli- Conto des Nesérvefontss „fu Wasferwett e S T7 Erwerbs- und Wirthschasts- ‘Arolsen, E lber 101 übergegangen. Dns en uud in dasselbe einen Komman- | Charlottenburg, den 16. Oktober 1891, E Ettlingen. Jn das diesscitige Handelbrecifien gationen der Rheinischen Eisenbahn. Gesel | Bor o h Genossenschaften ürfilides Amtögerit Die bietbare erifandene Fanmanditgesel schaft Königliches Amlsgerict E: . 1 1 U, Hd : A S é 2h } 1 ! D: e esellshafisregisters, Firmai: 1861) und ALT, Emission (Privilegium „vom | » De Dividende pro 1890/91 8100 : UENCES Weide unter der unveränderten firma Pflaum > | Charlottenburg. Bekanntmachung. [41996] | Haug Ee Pergamentpapierfabrik Erhardt und 4. November 1872) sind nastehende, am 1. April A si E e e Pro O1 Keine. B 2 [41993] sellshaftsregisters ein A r r, es Ge- In unfer Gesfellsha}\tsregister ist heute unter Haug in Ettlingen : des auf bas Loosungsjahr folgenden Iahres fällig | DVeicre ce onto: [haft ; Mes, Unter Nr. 1575 des Gesellshafts- Demnä@st ist in U Ges lsWaftsregister 1 Nr. 182 die Handel3gesell\<aft in Firma Hesse & „Die Gesellschaft hat sih dur< Austritt des E U uo< nicht zur Einlösung ein- aa li 84/70 A reg a wurde heute na Firma Sid Nr. 13 103 die Kommanditgesellschaft E us Ee ¿u Charlottenburg nale D Se Haug aufgelöst. gerei orden: L 4 ia : Die Firma ift erloschen. : : eren Gesellschafter : : . 3. Nr. 170 des Fi zi 1) 4°/oige IL. Serie von 1861, Vortrag auf 1891/92 . . . . . |_1048/9% S) Niederlassung U von Varmen, den 20. Oktober 1891. nit: bent P Gerlach / 1) der Sdhriftsteller Marx Heffe, Firma „Badische Ra e H e R Aus der Loosung pon: 1513385 t + Königliches Amtsgericht. L, batteubes G h f er as 0 als deren persönli< 2) der Apotheker Dr. Rudolf Pits<hke, Erhardt uud Haug in Ettlingen“. Inhaber 1888. Nr. 55426 über 600 M Borbe>, den 30. Juni 1891 Rechtsanwälten E Friß Gerla G h B i er Men Carl Franz Beide zu Charlottenburg, derselben ift Kaufmann Friedrih Haug in Ettlingen. D) Ge E TROE \ / * Der Vorstand. ' i [41994] | Fa unser Gésellscafidregilter if unter Ne. 12 945, | Sie Gere Et kat R qa Mey Aus der Loosung von: enero. ; i 41908 Bekanntmachung. Barmen. Unt j , ì E ee : e GVetells<ha at am 1. Oktober 1891 begonnen. r. Bad. Amtsgericht. FINA: Nr. f G über B % Heinri Leimgardt [ S M afte tee Va it Rönis siGen Land M gt ite Unte iu A O e L N woselbst die Aa q Mmas o A ar yi 1891. O Ribstein. . v v » À i [1 f 14+: : : :¿ L n Ice i Ï Die Inhaber dieser Obligationen werden wieder- [42008] ° ° R L, aile V e Thpran, o e Ls I ots S Dialilie, ZuauN Wilh, ais dem Sie zu Verlin vermerkt steht, einge- N Fritzlar. Sef : holt aufgefordert, die Küplialbeträge zum Menn! Deutsche Gold: &Silberscheide-Anstalt vorm Roecßler haft in Söneberg, beute eingetragen worden bof, am 13. August 1891 gestorbea ist ub d | o Di andi [42002] | Unter Nr. 104 des Firmencea, O) werthe gegen Auslieferung der Obligationen uno | : / L Berlin, den 19. Oktober 1891. gemäß Üebereinkunst ide den Geben derselben in Gablore in Böhine R E cldde Detmold. Die unter Nr. 167 unseres Firmen- Könic E Tntooctibie N new A u A dee dazu e E O E e in Fraukfurt a. / av Le Der Präsident des Königlichen Landgerichts I. das Geschäft von den Miterben 1) Louis Schüller, Vermerk ist in ‘Unser O eat la A erag adene Firma „E. Rirhardt“ ist | 17, Oktober 1891 aen g No l eres Hauptkasse hterselbst (Dombof 48) oder Gewinn- und Verlust-Conto. Angern, 2) Alfred Schüller, Beide Fabrikanten hier, unter Nr. 8742 und Nr. 8743, woselbst die dem | Detmold, 19. Oktober 1891 Fr. Housa>, Buchdruckerei und Zeitungs- der Königlichen Eisenbahn-Hauptkafse in Berlin der bisherigen Firma W. Schüller & Sohu Friedrich Wilhelm Robert Hänschke bezichent- 'Fürstliches Amtsgericht i verag, n FSUhlav (Leivziger Plaß Nr 17) zu erheben. An: Ä A | Per: [41931] Bekanntmachung. : Me S e R 2 lih dem Heinri Adolf Otto Speiermann für O S : I, und A Subare der Firmaz Rbl, ten 19, Dftober Pl prote. e | Mao mo, 910 | Oele e ba der Kummee se andelbladhen In e E E dara tan ia alen Seb - es n O Eones S N E isbait: Bremerhaven zugelassenen Rechtsanwälte gelöst C U BiA S L die Fabrikanten M unser Firmenregister ist unter Nr. 18 526, Detmold. In unser Firmenregister L Sai B E e L, Gehalte, Steuern, Reisen, div. Unkosten, zweigen . . . . . . | 1435 229 gt La érhaven, den 19 Oktober 1891. “Die dem Handlun f bill Dit Thlk erthe woselbst E E lat e 201 der Kaufmann und Handschuhfabrikant Max S ald [42077] Haushaltungsfpesen 2c. . 325 712.72 Der Vorsißende der Kammer für Handelssachen. Prokura ist beim Uebergang des Geschäfts von den | mit dem Sthe zu Berlin und einer Zweignieder- ant e Ea ban, Gs Max Thieme ' Bilanz der Actien-Gesellschaft Vulkan Zweifelhaste Außenstände ._„ 6295.80 | 33200852 (Unterschrift) O bestätigt. (Vgl. Nr. 1122 | laffung n leßtere unter der Firma: Abtragen . eute beantragtermaßen ein- iOdEA E ions- L 20148 E O oseph Chaim «& Oligtzki Detmold, 19. Ok Gera. Auf Fol. 57: j in Duisburg-Hohfeld Son i Barmen, den 21. Oltober 1891 M E L bbeite Ge, 17 Deo Dandelateassters für Ó i bshreibungen : 41909 Bekanntmachung. L . Filiale Friedrichstraf:e ti ri den Stadtbezirk i i Ddi am 30. Juni 1891. An Gebäude-Conto . M 3501. : Die Loschung der Eintragung des Rechtsanwalts Königliches Amtsgericht. I. ba, fleht, eingetragen: j Lis Es I in Gera ees t T 1E Bube a AcUva, 2 * fentillenGomo : ; : 7 180L76 in ver T E eilhneien Gerate que Oligki Filiale Friedrichstraße errichtete Zweige | DüI See i Ga G abitant, Franz Kal Ga 410007344 E A S , n der Lis E ei en ied bierdur bekannt Deriliett N [41992] Miteelalinn 16 bur Vart i v8 eig men. Sandel8regisfter [42004] 6 er in Gera gelö\<{t worden. . Hohofenanlage 1415758 E 200076 gelassenen Rechtêanwälte » Auf Vol; 206 des Handelsregisters | {yeperiqung D dur Vertrag, auf die Nauf- | Des Königlichen Amtsgerichts zu Dülmen, era, am 20. Oktober 1891, i Bea llen a Dielen (1. 868948 Assecuranz-Conto . e 4020 gemacht. : 8 ist beute zur Firma E, Gathmann & C°_ zu Michaelis N eyer Neumann und Martin | Die dem Buchhalter Josef Kres und dem Hütten- Fürstlihes Amtsgericht, * Mobilien und Fuhrwerk S 5354 6 10 695.18 Hamburg, den 20. Oktober 1891. i; Schüttorf eingetragen: ( ae An Beide zu Berlin, über- | direktor Edmund Volkmann, Beide zu Dülmen, für Abth. für freiw. Gerichtsbarkeit. f 8 Einlage in den Erneuerungsfond 50 000.— 60 695/18 Das Hanseatische Oberlandesgericht. Spalte Firmeninhaber: Gerhard ten Wolde in Soevb C welche dasselbe unter der Firma | die Gewerkshaft „Prinz Rudolf - Eisenhütte“ Dr. Niegold. . E S. Beshüß Dr., Secretair. Schüttorf ist ausgetreten. Ernst Gathmann daselbst Flens Chaim & Oligki Filiale Friedrichstraße | zu Dülmen ertheilte, unter Nr. 4 des Prokuren- —————— af. Gebr. M Neumann fortführen. Die | registers eingetragene Kollektiv - Prokura ist am | G1atxz. Vekauutmachung [42010]

Mora e i 650372 s Feueroersiherung . 2499 Gewinn-Saldo «eo Gti e 945 460/45 s hat Aktiva und Passiva übernommen und

1438 139/55 Gesblift untet der bighertéei O E das Firma ist na< Nr. 13 102 des Gesellshafts- | 16. Oktober 1891 gelöst. E n Seranntnachy I )

register Nr. ifft

i Debitoren in lauf. Kebnung. 275686 1438 139/55 E j afsa-, ehhsel- u. ecten- . i . 1 L. : s Spalte Rechtsverhältnisse: Di reg lers Ü ertragen. E Si G S C I IEA Z t O Bilanz per 1. 2 9) Bank - Ausweise. t p E | 0 T0 die dele ie Bie nter | D RRR E AET C Deer P ner Me. (22701 | Van-WeroiS ingetragen worten, "daß der

. ndelsgesells<hast in Firma: d i 1 T 7 etngetragen w l, n das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 687 SenerallantsGafts-Svnbikug L R der

Bestand . . 3195453 L : M. Veutheim, den 17. Oktober 1891. An: E Aciien-Cabital-Conto t: 3 600 000 Keine. Königliches Amtsgericht. Joseph Chaim «& Oligki Filiale Friedrich- | Aktiengesellschaft „Zoologischer Garteu“ hier | Noa> zu Breslau als persönlich baten R nder Gesell-

Passiva. : L : ftrafie Nachf. Gebr. M. Neumann Folgendes eingetragen worden : L Edelmetall-Conti : Reservefonds-Conto . N wit: dém "Sitie iu QSUR: il flad als deren | - Dur Beschluß des Vorstandes vou L. ds, Mis. n HandelsgeselsGaft eingetreten ist. , G

. Actien-Capital . .. , . | 2500000 thi i Reserve: Gónto O ü ———_— R 0155431 orräthige Edelmetalle _ Gewinn-Reserve-Conto . : ergedors. 41995] | Gesellshafter die beiden V : ; : Zugang ehe auiaiza A Sepeuerungt-Gonto 2 | 10) Verschiedene Bekannt- Elntragung ju das Handeloregis |E hat m 20, Dtleber 1601 be, | Seele des erstorbenen Borstandörilicdes Bankier E weisung pro E ; A | , . e Gesellshaft hat am 20, Oktober be- | Leonhard Scheuer der Ment i ü S

O 807619 | 10963048 | E L, 70023088 R E E machungen. | g Ti frgle fn Bergedorf, Subabee: Frans | 0 ence: sud je mit dem Site | Secc{cl0 s Mitgliede Ves Borstardes owi | des nigltchen Kemonericnts zu Halt! L i j ¡ h rden. i en i >

: R L 24941 e T Tratten-Conto S d 1671 384 [39007] Vekanntmachung. Das Amtsgericht Vergedorf. zu Verlin, et Düsseldorf, den 16, Oktober 1891. Zufolge Verfügung vont 15. Oktober 1891 ist am

Die Besezung der für den Kreis Büren neu- unter Nr. 22 141 die Firma: Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. heutigen Tage folgende Eintragung erfolgt: Berlin. Verichtigung. [41991]

: Creditoren in lauf. Re<nung . 399930 Reichsbank- Creditoren : : rozeßreserve : 4700 c 14 begründeten Kreis- Thierarztstelle mit dem einît- i A J-+ Michaelis R In unser Firmenregister, woselb unter Nr. 17 Gewinn A E d E Tan “A 134 Welligen Amtssitze in Fürstenberg ist no< nit er- Der die Handelsgesellschaft in Firma: (GesWäftslokal: Lindenstraße 57) und als deren | Düsseldors. Bekanntmachung. [41999] die Firma: I L088

IZSI I I

Zl I&

. Gewinn- und Verlust-Conto . 153446 : bei b. ts und Cauti ihaeli [resaaE | Banquies «491 843,07 | 5 057 804 e: verteagómäßig unkünbe folgt. Mit der Stelle i ein jährliches Gehalt Nheinsberger Steingutfabrik Fnhaber der Kaufmann Zacod Michaelis zu | In das Firmenregister ist unter Ne. 2819 —| nit Zweigni Paul Grimm 3 859 739 aus der Staatskasse im Betrage von 600 4, eine G. Jason & A. Horstmann | erin, : Firma „Jos. Bill“ hier Folgendes eingetragen | Nit Dea ouen in Defsau und Leipzig G E E A unter Nr. 22 2 de Jra: i worden : vermerkt steht, ift eingetragen : ‘® . . U

1589 808 bare Posten 9 Stellenzulage bis auf Weiteres von 300 & und ein betreffende Vermerk unserer Bekanntmahung vom z i igni 14. d. Mts. in Nr. 244 dieses Blattes vom 16. d. Das Handelsges<äft is dur Erbgang auf die j} Die Zweigniederlassung in hay ist aufgehoben,

Gewinn- und Verlust-Conto. Vorraths-Conti : E Vorräthige Chemikalien, Farben, Dividenden-Conto : fellenzulage De SEUS aus: Necioaiiilelt im j | Oryde und unedle Metalle . | 471 702 Unerhobene Dividenden 270 ee von 500 M. Studi Mts. ist insofern unrichtig abgedru>t, als die Gesell- (Seelen e Friedrichstr. 79 b.) und | Wittwe Iosef Bill, Margaretha, geb. Ha>kenbroich, Halle a./S., den 16. Oktober 1891. : haft ni<t am 9. August 1891, sondern \<on am als deren Inhaber der Kaufmann Carl Franz | hier übergegangen, welhe dasselbe unter unverän- Königlihes Amtsgericht. Abtheilung VII,

# 2 | Gebäude-Conto 630 000 15 9% Dividende per Î A 1 : 4 97 o M 2E E . d Nan E 1791291 | Utensilien-Conto . . . . . « | 240000 1890/91 . . . . . |__540000/—| 540270/— | «Qelde ee E e taa ¡alt Bt as L Angnit 1891 als deren Inbaber der bier übergegangen, m S Sina T C R I 1/—} Tantième-Gonto - « « - 199 540/82 | einzureichen. Verlin, den 17. Oktober 1891. eingetragen worden. Die Firma ist nunmehr unter Nr. 304 8h N i Gie s v O Gratifications-Conto . L Minden, den 1. Oktober 1891. Königliches AmtsgeriWt 1. Abtheilung 56 Verlin, den 21. Oktober 1891. | Firmenregisters eingetragen. Flasgelfelde. Die im bi [42094] Üeberweisung zum Reservefonds 5 °% von | * -7- A Con, E : S ao U E: 972 Der Ne Laa O Mila. ; Königliches Ati Abtheilung 56. vie E E fte die Firma ertheilte | unter Nr. 31 Sni ceigine Tieiva Ss Mer A 076112 “Jahre E v. P ilgrim. . rokura emna< ge z e : cwvinn- Saldo : suo8ca800 | V L obere vorautbelahlie 2 ——— Berlin. Befkanntmahuung, [41990] A (419897 | Msselborf, den 19. Oktober 1891. L Rain Met E S L gienia, A [39158 Bekanntmachung. Die na<folgenden in unser Firmenregister einge- | Braumsehweig. Bei der im Handelsregister niglihes Amtsgericht. Abtheilung VI. V R R Adol e . September h

“N var i beds . 8 Reingewinnes: 1 E e 7 chDi 4 170900“ Gummt inl Die vakante Kreis-Thierarztstelle des Kreises tragenen Firmen: Band V. Seite 109 verzeihneten Firma : Düsseldors. Sefanutmachun [41998]

Nr. 3083 einge- VEER Zunibgeridt,

M6 153446.00 O e t 7 Commandit-Einzahlungs-Conto . y L a 4 d. 4 137500.00 ; Montjoie soll einem qualifizirten Thierarzt zunächst äschefabrik Hager Nr. 19 ; y 2 a M N Betheili fommissarish übertragen werden. Mit der Wahr- Hermann Keili h Ne. M 015, ift beute ie A T Us il In das Firmenregister is unter 8 12, 2 des q E 4 per d e 5 geen nehmung der Stelle ist außer einem Staatsgehalte S. Rehfeld Nr. 21 144, das Konkursverfahren eröffnet ift ermögen derselben | tragen worden die Firma „Herm. VBrandt‘““ mit Statuts . , 15344.60 15284460 e D R von jährli< 600 & und einer widerruflihen Stellen- Hermaun Kamlah Nr. 19222, Braunschweig, den 19. Oktober 1 dem Sige in Düfseldorf und als deren Inhaber | ynste / Uebert Reh 601.40 wor E L | zulage von jährlih 300 A aus Staatsfonds ein Feodor Hiersekorn Ne. 9780 Se E Let 190, der Kausmann Hermann Brandt daselbst. rburg. Handelsregister. [42014] ebertrag auf neue Nehnung t —— | Aval-Gonto. e jährlicher Bus buß von 600 «M aus Kreisfonds ver- mil Rufike Nr. 20505, erzog ihes Amtsgeri6t. ee den 19. Oftober 1891. Der Kaufmann Gustav Jaquet von Jnfter- 317831/78 | Debikoren: 5 bunden. Die Einnahmen aus der Beaufsichtigung (5 Hermaun Rosenberg Jx. Nr. 20 222 « Wegmann, öniglihes Amtsgericht. Abtheilung VI. burg hat für seine Ehe mit Anna Troft in : | a, Gede>te Außenstände u. Bor- der Viehmärkte können auf etwa 50 bis 60 „#6 jähr- A . Jriou Nr. 20 991 / L L A E : Juevourg dur< Vertrag vom 15. Oktober 1891 Brutto-Gewinn der Hütte . . . . . [31783178 \<hüsse auf Waaren lih veranshlagt werden. f ax Philipp Nr. 2512 [41988] [42007] die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- 31783178 62109 747 03 Zur Bemessung des aus der Privatpraxis zu er- e Hermaun Verger Nr. 20 326 Bremen. In das Handelsregister is eingetragen | Eisleben. gufolge Verfügung vom 17. d. Mts. | gesblofsen. Dies if zufolge Verfügung vom h, Theiliieile wartenden Einkommens wird bemerkt, daß im Kreise L Russische Filzmanu a en 19, Oftober 1891; . [ift beute unter Nr. 683 die Firma „C. N. Acker- 20. Oktober 1891 in das Register über Aus\{lie- l hmigte die vor- , i factur Natansou « Hur- | A, Ab Die Generalversammlung genehmigte die vor eded>te Montjoie bei der legten Aufnahme des Viehbestandes 1 wiß Nr 10 549 . Abraham Ír., Bremen als Zweignieder- | mann“ in Eisleben und als deren Inhaber der | Lung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen stehende Bilanz und ertheilte Decharge. ußenstände , 458 540.80 634 Pferde, 9634 H Rindvieb, Es Schafe und i Sugo Thümler Nr. 21179 lafsung der unter der Firma Meyer «& | Getreidehändler Richard A>kermann hier einättragen. e Die Divideude von 54 °/ ist Ede ab 1. No- } e, Ungede>te 1453 S@weine gezählt worden sind. L sind von den Betheiligten aufgegeben du i Beam in Berlin bestehenden Hauptnieder- | Eisleben, am 19. Oktober 1891. ‘| Insterburg, den 20. Oktober 1891. vember d. Js. bei den Bankhäusern: Herrn Außenstände 1190 110.56 | 3 758 398/39 : e Bewerber wollen ihre Gesuhe unter Beifügung dur reibung des Ecl shdent bet ¿enñintén Kitien I. E „Faber Bs Breu ri L Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. erpflihteten ni<t herbeigeführt 14. Oktober 1891 ift die Firma erloschen, Flberrseld. Befanntmachung. [42005] | Johannisburg. E Ra [42013]

Enten Ba E h Delia und berres 18 477 907/44 13 477 907A | threr DualiffationgenOn e nig ers Mo: (Beiden unn. 1 werten dle ingerogenen Q

olz, Ehestädt & Co., Berlin, mit Die Dividende beträgt owie eines Turzen Levenstause zum L. 7c0- | diéfer Fire en die eingetragenen aber | Gerh. Pettenpaul, Vremen: Di dels- ;

ponholz, Eheft , , 4 90.— für die Actien à 4 600.—, vember 1891, au den Landrath Herrn Sasse Lierburd Sah Vie Sedhtónaßfolger der Inbaber gesellsdaft in ’15. Oktober 1891 Je Er- c die (oaiE Fucoby 4 La Sit ge mte: rat Ur feine Gde it, Glise Rg ean E i / gen erspru< öschen der Firma aufgelöst worden. Die Aktiva | Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann dur Vertrag vom 28. September 1891 die Ge-

#& 27.50 gegen Coupon Nr. 1 Serie II1. der con- 15 0/ 2 / Monutioie cinrei vertirten Actien und 6 55.00 gegen Coupon Nr. 2 0 e 150— , «e À y 1000,— zu MERZOE O 1001 egen die Cintragung des Erl und wird gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 19 an unserer Kasse oder in Augsburg bei | Aachen, den 3, Oktober Î erhalb dr g sens der Firma und Passiva derselben hat der Mitinhaber Hein- | Adolf Jacoby daselbft eingetragen worden. = i t d | Der Regierungs-Präfident. rotokoll des eier Mouate s<{riftli< oder zum ri< Ludwig Ferdinand Wilhelm Pettenpaul Elberfeld, den 16. Oktober 1891. B dehercoattigen ius ztnftlgen Mera len:

Serie I. der neuen Actien. Der Vorstand. Herrn Paul vou Stetteu vom 21. ds. M. ab ausgezahlt. L Hoffann Gerihtsschreibero : : : , geltend zu maen. übernommen, : Gsöttig. Sültemeyer. Frankfurt a./M., 20. Oktober 1891. ä Baer. angs Widerspru<s wird: das Erlöschen der Firma Heinr. Pettenvaul fortführt. s Wi E E hn p I, des Donbebalienen hes