1891 / 251 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[42140]

Eisenwerk Barbarossa.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu einer

außerordentlichen Generalversammlung

auf Montag, den 9. November 1891, Nachmittags 3 Uhr, in unserem Fabrikgebäude eingeladen. Tagesordnung : 1) Wohl resp. Bestätigung der dur den Auf- sictsrath ernählten Revisoren 2) GescäfteberiEt, Vorlegung ter Bilanz, Er- theilung der Decharge. 3) Beslußfafsung über die Dauer des ersten und zweiten Ge\<äftsjahres. 4) Wahl des Aufsicbt8rathes. Bilanz liegt vom Montag, den 26. d. M. an aus. Sangerhausen, den 22. Oktober 1891. Der Vorstaud. Otto Keidel.

[42392] Altenburger Spielkarienfabrik.

[42388] Actiengesellschaft Crimmitschauer

Consumverein. Sonutag, den 15. November a. <., Nach- mittags ¿3 Uhr, fiadet im Saale des Odeum unsere diesjährige ordeutliche Generalversamm:

lung statt. Tagesorduung :

1) Verlesen der Protokolle des Auffichtsraths und Beschlußfassung bierüber. i

2) Vortrag der Jabresre<rung auf das Ge \<âfisjabr 1890—1891, sowie RichtigspreGung derselben,

3) Vertheilung des Rcingewinn betr.

4) Ergänzungswabl der Verwaltung an Sielle der ausscheidenden Herren Carl Lehmann, Oskar Dito, Lucas Funke und Carl Pilz.

5) Feststellung des Stats auf das Geschäftsjahr 1891—1892. i

6) Anträge von Aktionären, welGe bis zum 12. November schriftlih beim Vorstande ein- gerei<t worden Find.

7) Umfrage.

Crimmitschau, den 24. Oktober 1891.

Der Vorstand : Der Auffichtsrath: Carl Ed. Stößel, . F. Oberländer. Wilb. Kürschner.

Aug. Jul. Wunderlich.

[42322]

An Immobilien in Penig und Gait-

Activa. e

ban e a O IGE Mascinen- Und Reservetheile . 841906/03 QaS lewin S 131742135

abrik Wolkenstein . 14713221 ahne Wilischthal . 994778194

asaristalt Penig 73760/79 Inrenturbestände. . . 50126180 Caffa, Wesel und Effecten . 303627/60 Cautionen bei Behörden . 22137/50 Debitoren O 72330999

594368326

Debet. Gemwinn-

M S . 111125533 3952074 . | 53583 04 . [62350481 827863/92

Regie und Ges®äfteunkosten . MeVaralits N Zirsen und Hypothekenzinfen . Gn N

I. Vogel. : Die von der heutigen Generalversammlung

Vilauz der Patentpapierfabrik zu Peuig

am 30. Juni 1891.

Per Actien-Capital

und Verlust-Conto.

Passiva. A S 4 E E aOO0C80E- - Hypotheken in Penig (mit | E D p L R 83210988 ypotheken auf Peniger Neben- Ur E L 151500|— Hypotheken auf Wilis{thal . 475000 |— Annuitäten auf Wilis{thal . 150000 Ged ers 34527057 S A 64200 unerbobene Dividenden . 2098 |— Reservefonds . Gewinn .

5943653 26 Credit.

7A Ï Per Vortrag aus 18390 .. 736 99 «e Gebühren für Neuausfertigung repo- g

nirter Actien L e Fabrikaticn3-Conto 827077 93 1827863 92

Direction der Patentpapierfabrik zu Penig. A. Schinkel.

Caftorf.

auf 7 Procent festgeseßte Divideude wird mit

AZ¿ 251.

: Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals- Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 24. Oktober °

EwPA,

P E E E L E s T Ss s Tam Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-,

der deutsber Ei]enbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Eentral-Handels-NRegister für

Das3 Central - Handels - Register für das Deutshe Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au< dur< die Königlihe Expedition des Deutshen Reihs- und Königlih Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

“Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesells<aften

and Kommanditgesell\<aften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels8- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<h, Mittwochs bezw. Sonn-

| Kaufmann Fricdri< Wilbelm Hübner daselbst heute ; eingetragen worden.

: Aschersleben, den 17. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

[42246] Barmen. Unter Nr. 1526 des Gesellschafts- registers wurde heute zu dec Firma Florenz Vöge- ding vermerkt, daß die Wittwe Florenz Vögeding am 31. Dezember 1890 aus der Handelsgesell {aft ausgeschieden ist und daß das Ges{äft von dem anderen Tbeilhaber Julio Tucht unter der bisberigen

Zeichen- und Muster-Regiftern, über Patente,

das Deutsche Reich. (Nr. 251.

Das Central- Handels - Register für das Deutshe Reih ersHeint in der Negel täali 1 50 S für das Vierteljahr. tegel tägli. Das

Genoffens chafts-,

| Abonnement beträgt

Insertionspreis für den Raum einer DrudCzeile

URIPS A 2 Dr A, Krantz mit dem Sitze in Vorn ver- merft steht, folgende Eintragung erfolgt :

Die Handels8gesellsGaft ist dur geacnseitige Ueber- einkunft aufgelöst und in Liquidaticn getreten, und wird die Liquidation der aufgelösten Gesellschaft dur die beiten Gesellsbafter Dr_ phil, Friy Kranßz und Dr_ phil, Heinri<h Monke, und zwar dur< Jeden einzeln fur sih unter der Firma Dr A. Kranz in Liquidatiou ausgeführt. j

Bouu, den 19, Oktober 1891,

Neu, Berits\schreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- 1nd Fahrplan-A

enderungen

Einzelne Nummern kosten 20 e. 30 S. T É A 8) den Wilkelm (WiUy) Iwand, zu 1, 3, 4, 5, 7 und 8 zu Breslau wobnbaft zu 9 bis 8 no< minderjährig und bzim Königlichen Amtsgeriht Breélau bevor - mundet, unter der veränderten Firma F. D. C Jwand über- gegangen (val. Nr. 2621 des Gefellsbaftsregiiter8) b. in unser Gesellschaftsregister Nr. ®© offene Handelsgesellschaft e Fe. D. C. JFwaud mit dem Sitze zu Breslau und folgenden Rechts- verbältnifsen : : :

S), 23 i 021 die

Mark 21,— gegen den Dividendenscein Nr. 9 Serie I1 bei der Dresdner Vank in Dresden und Berlin, bei Herren Beer & Co. in Leipzig uxd an der Cafse der Gesellschaft in Penig

fofort ausgezahlt.

Die Gesells>{after sind: 1) die verwittwete Frau Ida, geborene Gohl,

abends, die le8teren monatlich. Fitina fortzeflibet wird

Sodann wurde unter Nr. 3114 des Firmenregisters etngetragen die Firma Florenz Vögeding und

Die Herren Aktionäre urserer Gesellsbaft reerden hicerdur® zu der am Montag, den 23. November

[42389] A S e [42234] [42249] Müßlenbesiter Iwand

1891, Nachmittags 3 Uhr, im roßen Saale des Hôtels,„„Wettiner Hof““ in Alteuburg S./A. stattfindenden vierten ordeutlichen Generalver- sammlung ergebenft eingeladen

Die Aktionäre, welche in der Generalversammlung stimmen oder Anträge stellen wollen, müssen ihre Actien oder von der Rei(sbank ausgestellte Depôt- {eine bis spätestens Dienftag, dex 17. No- vember 1891, Abends 6 Uhr, bei dcr Gesell- schaftskaffe in Altenburg kinterlegen.,

Tagesorduung :

Actienbrauerei „zum Prinz Carl von Bayern““.

Die Herren Aktionäre werden biermit zur ©Lies- jährigen ordentlichen Generalversammlung auf Montag, den 232. November d. J., Nach- mittags 4 Uhr, im Lokale der Brauerei er- gebenft eingeladen.

Tagesordnung : 1) Berichterstattung der Gesellshaft8organe. 2) Bilanzvorlage und Beschlußfassung über die

[42323]

stattgefundenen Neuwahl und der hbierauf erfolgten

Konstituirung 1 Patentvapierfabrifk zu Penig dermalen aus folgenden Mitgliedern:

1) Vorlegurg der Vilanz für die Zeit vora

1. Juli 1890 bis 20. Juni 1891, Verlegung und des Berich1s des Ausfsictsraths, Beschlußfassung über Genel- ; und der Anträge des Vorftandcs wegen Vertheilung des Ucber-

des Geshäftsberihts migung der Vilanz

\<usses.

2) Iteuwahl in den Aufsichisrath. Alteuburg, den 24. Oktober 1891. Der Vuffiß!srath :

Stöhr.

[42390]

Unsere Herren Actionaire werden hierdur< zur dieëjährigen ordentliwen Generalversaznmlung wel<e am 27. November ». J., Vormittags 120 Uhr, im Hô!el de Rome in Berlin,

eingeladen,

Verwendung d-8 Gewinnes.

3) Entlastung des Aufsicht?rathes und Vorstandes, 4) Wahl von zwei Aufsichtsrath2mitgliedern. Die Legitimation erfolgt dur< Vorweis der Aktien

im Comptoir der Brauerei bis \pätesteus vember d. I., tägli von 9 bis 12 Uhr. Augsburg, den 22. Oktober 1891. Der Ánffichtsrath der

Actienbrauerci „z. Prinz Car! von BVayecru“‘,

Der Vorsiygende: A. Thormann.

Englische Wollenwaaren-WManufactur

(vormals Olvroyd & Biakeley) Grünberg i./Schl.

Eingang Chailottenstraße 44/45, stattfinden wicd.

1) Vorlage des Geschäftsberichts,

pro 1890/91,

Tagesordnung : der Bilanz,

fowie des Gewinn! und Verluf

2) Ertheilung der Decharge an Aufsi@tsrath und Vorftand. 3) Wahl zum Aufsfichtsrathe.

Zur Ausübung des Stimnirewts in der Generalversammlung haben resp. Priortiiät2-Actien ohne

ihre Actien

die Coup

16. November a. c, Bbends 6 Ubr, i bei unserer Gesellshaftskafse in Grünberg i./S@&l., oder bei der Huddersfield Bank in Hudderbfield oder deren Filialen, oder bei den Herren Carl Solling & Co. in Hannover, oder bei dem Bankhause Julius Samelson in Berlin, Unter den Linden 33,

zu deponiren.

onbogen gemäß $. 23

Grünberg i./SHl., den 23, Oktober 1891,

Englische Wollenwaaren: Manufactur (vormals Oldroyd & Blakeley). Aug. Lübke. F. W. Oldroyd.

[42321]

Activa. Hauptkafse E Portokafse .

O C Borräthe u. Reservetheile

S Gebäude und Mas@inen Fon

Uebershuß aus den Betrieben .

Miethen

Bilanz des Osnabrücker Kupfer- u. Drahtwerks p. 1. Juli 1891. _

Activa.

Hauptkafse, Portokasse, Bersiherungs-

a. a... A Vorräthe u. Reservetheile Ea Gebäude und Maschinen , M perungen ; A

erluft /

Uebers<hufß; aus voriger Rechnung . UVebers{uß aus den Betrieben .

Einnahme aus Miethen E s

Bilanz des Osnabrücker Kupfer- U. Drahtwerks p. 1. Zuli 18

15562 32 82 56 7571/88 1950 |— 67641924 39262/11 998188/05 191089 2i

1930125 37

Gewinn- und Verlust-Rehnung.

124639 61 1890/—

|

PassivVa. Acticn-Kapital

Schulden für Rohmaterialien 2c. . Guthaben von Beamten . Gutbaben von Agenten

Löhyvng Þ Juni 1890 Krankenkassen-Beiträge p. do. . .. Rülage f. d, Berufsgenossenschaft . Abschreibungen . S Reingewinn .

Abschreibungen A Provisionen u. Zinsen der Banquiers Beitrag z. Reservefond . 46 4050,— Dividende . Cs . e 12000,— Give. 2062 Vortrag auf neue Re<hruna „, 1018,61 Sa. Reingewinn

12652961

Osnabrücker Kupfer- u. Drahtwerk. E. S<hemmann.

1079075 4140940 1925/10 32783079 38928/01 105991274 27143342 39572/08

1791802 29

TPassiva. Actien-Kapital . MänaguleckQUld ae h Schulden f. Rohmaterialien 2c, Guthaben von Beamten . Guthaben von Agenten . Löhnung pro Junt 1891. Krankenkafsenbeiträge pro do. . . Rü>lage f. d. Berufsgenofsenschaft . Reservefond . S S Abschreibungen .

1

Gewinn- und Verluft-Rehnung.

1016/61 3306/30 2082|— 3957208

45976199

Zinsen und Provisionen Abschreibuuzgen

Osnabrücker Kupfer- n. Drahtwerk. E. Shhemmann.

_unsere Herren Actionaire unserer Statuten bis zum

E e BalguiersGu s A 07 7450412

1126529'61

1200000|— 409183 86

791802 29

20. No-

t-GContos

90;

54175/22 5659/82 1848568 135/23 2500| 29000|— 7979623

79796123

7742056 4829442 2426/18 22810/05 167/22 2500|— 4000|— 25000|—

20976 99 25000 '—

4597699

was Hierdur< in Gemäßheit $. 24 des Statuts be- kannt gemacht wird.

Penig, den 21. Oktober 1891.

Bekanntmachung.

Zufolge der in der heutigen Generalversammlung

besteht der Aufsicütsrath der

dem unterzeichneten Vorsitzenden,

Herrn Heinri Flins<h in Leipzig, als dessen Stellvertreter,

Herrn Wilkelm Lücke in Leipzig,

Herrn Carl Holländer in Dresden,

Herrn Commerzienrath Martin Fiser in Dresden,

Dresden, den 21. Oktober 1891, Carl S<hloßmann, z., Zt. Vorsigender.

[42318]

Wilhelma in Magdeburg Allgemeine Versicherungs-Actien-Gesellschaft

früher Magdeburger Allgemeine Versicherungs-Actien: Gesellschaft.

Hierdur< bringen wir zur Kenntniß unserer Herren Aktionäre, daß der \in der außerordentlichen General- versammlung vom 4, November 1899 bes{@lofsene, am 27. Juni d. J. ftaatli% genehmigte Nachtrag zum Revidirten Statut von 1885 am 1. Oktober d. Ï. in das hiesice Handelsregifter eingetragen worden ist, Das na< Maßgabe der beschlossenen Aenderungen neu gedru>te Nevidirte Statut unserer Gesellschaft ift jezt ¿zur Ausgabe gelangt und kann von den Herren Aktionären direkt eingefordert, oder auh bei uuserer Hauptkasse hierseibft bezw. bei unseren auswärtigen Geaeral - Agenturen in Empfang genommen werden. Gleichzeitig ersuchen wir die Serren AfF- tionäre unserer Gesellschaft, ihre Aktien zum Zwecke der Abstempelung mit der neucn Firma bei uns einzureichen. Magdeburg, den 20. Oktober 1891

Wilhelma in Magdeburg

Allgemeiae Versicheruugs-Actien- Gesellschaft. Der General-Direktor : Dr. Hahn.

[42320] Einladung. Die Herren Aktionäce der

Pfälzishen Hohl- & Blendstein- Fabrik in Ludwigshafen a. Rh.

werden htermit zu der auf Mittwoch, den 18. No-

vember d. J., Nachmitt. 3 Uhr, im Gafthof

zum Deutschen Haus (Hotel Waibel) Lud-

wigs8hafen a./Rh. stattfindenden aufßecrordeut- lien Generalversammiung eingeladen.

Den Gegenftand der Tagesordnung bildet:

1) Die Reduktion des Aktienkapitals laut Vor-

\@lag der Vorbesißzer vom 21. Oktober ds.

Da dies eine Statutenänderung zur Folge bat,

so wird guf die Bestimmungen des $. 32

Zffr. 2 und 34 der Statuten hingewiesen.

2) Woyi zweier weiterer Auffihtsraihs-Mit-

glieder.

Die Direction.

[42387 Actiengesells<aft Apollinaris Brunnen, vormals Georg Kreuzberg.

Die Herren Aktioräre unserer Gesells@zaft werden biermit zu ciner außerordeutlichen General- versammlung auf Mittwoch, den 11. Novem- ber d. F., Morgens 11 Uhr, im Gescäftslokal

hierselbft ergebenst eingeladen. Tagesorduung: : Neuwabl eines Mitgliedes des Aufsihtérat5s8. Apolliuaris Brunnen, ten 23. Oktober 1891, Der Auffichtsrath.

2 4

afis-

7) Erwerbs- und Wirths Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlassung x. von Rechtsanwälten. [42163]

Nacbdem Herr Recitanwalt Albre&@t Friedrich Dörffel hier die Zulassung zur ReWtsanwaltsaft aufgegeben hat, ist sein Name in der Liste der bei dem unterzeichneten Königlichen Amtsgerichte zuge- lassenen Rechtsanwälte gelö\@t worden, Pirua, den 21. Oktober 182, Königl. Sächs. Amtsgericht. Ri<hter, Ob.-A.-R

L E Es

Verschiedene Beka machungen. (42164) Bekanntmachung.

Nah eingetretener Erledigung eines der beiden von Athauasius von Balla, weil. Kaiserl. Ruff. Kanzkeirathe, für hiesige Studirende gestifteten Sti- pendien, welche zunächst a. Anverwandten des Stiftzr3 aus Ungarn oder den österreihis<hen Staates, b. Anverwandten des Stifters aus Rußland, na&- folgend c. anderen bilfsbedürftigen österreicis<en oder rusfis<en Untertkanen, dernriächst d. Griechen, welche Medizin, Philosophie oder Mathematik studiren, zu verleihen sind, werden alle Diejenigen, welche na< Vorstebendem einen besonderen Anspru ¿u haben vermeinen, hierdurh aufgefordert, binnen drei Monaten und längstens

den 30. Januar 1892 ä ihre Bewerbungs\<riften in der Universitäts-Kanz; let abzugeben, au< ihre Ansprüche glaubhaft zu be- seinigen, widrigenfalls na< Ablauf dieser Frist das Stipendium der Stiftung gemäß an Angehörige des Königreihs Sacsfen vergeben werden wird. Leipzig, am 22. Oktober 1891.

Der Vorsitzende des Auffichtsrathes.

Der Nektor der Univerfität daselbft.

[42325]

Mithin mehr im Ilk. Quartale 1891 Mehrproduktion seit 1. Januar 1891

Flammeunzahl am Schluß des Quartals

Zunahme im Quartale . .

Dessau, deu 21. Oftober 1891. Das Directorium der Deutschen Continental Gas-Gesellschaft.

von Oechelhaeuser.

Deutsche Continental Gas-Gesellsc<haft. j Vetriebs8-Resultate des ïix. Quartals.

Die Anftalten der Gesellschaft produzirten. . S Im gleichen Quartale des Vorjahres . ., ¿a6

6 021 848 chm 5627975 ,

«4 N 393 873 chm 1543830 ,„

332 541 5 455

* * . . . .

®. . . .

. . . . . .

[409912]

( Gueta® Seballehn’s N

Q leicht, gründlich

Y Vein, J)ie Hr is J

sind ohne Beihilfe, À

Tom des | NTT Nebenkozr0e) ZB

schnell zu erlernen. u E ETEE Ex ep Ermer “i

Lebrbueh (Mein und Dein) der cinfachen, gewerblich-bürgerlichen Buehführung Mk. 1.50 Schlüssel (Mein und Dein) â. einfach. n. doppelt. (italien. u. amerikan.) 4 » 2.00 *Das KleineMein und Dein f. Haushalt, Handel u. Gewerbe. Einf. u. dopp. 6 Bücher y 3.00 *Mein und Déin. Schul-Lehrwerk der einfachen, gewerblich-bfürgerlichen 1 14 Privat-Buehführung f. Guts-, Hanus-, Hotel- n, Renten-Besitz., Beamten s, w. 5

* Auch zu ¿eigener erster Buchführung für Handwerker u. s. wv. vorzüglich ceeignect. Prospekts kastensrek

7 Π(6:09

Aachen. Untcr Nr. 4732 des Firmenregisters wurde die Firma „Aachen-Vurtscheider Dampf- Waschansialt & Façon - Vügzelei Theodor Woetzel“ mit dem Octe der Niederlassung Aachen und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Woetzel in Aachen eingetragen. Aachen, den 21. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht, Abiheilung V.

Aachen. Vekauntmachung. [42235]

In Gemäßheit des Reich8gescßes vom 30. März 1888, betreffend die Lösung nicht mehr bestehender Firmen, werden die Gesellshafter der in das Handels- regist-r des Amtsgerichts Aachen eingetragenen offenen Hande18geselis<aft unter der Firma „Henry M. Peyser & C°_‘“ mit dem Sitze zu Aachen, oder deren Rechtsnachfolger aufgefordert, ihren eiwaigen Wider|pru< gegen die von Amtswegen zu verfügende Löichung der Firma, bis zum 1. Februar 1892 scuftii< oder zu Protokoll des Geritê- \hreibers geltend zu macen, witrigenfalls na er- folgten Ablauf dieser Frist die Löschung vorgenann- ter Firma von Amtswegen im Handelsregister vor- genommen werden wird.

Aachen, den 21, Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V.

Allenstein. Saudelsregister. [42233] In unser Firmenregifter it am 19. Oktober cr. unter Nr. 144 die Firma Moritz Simorxson, Siß der Niederlassung Allenftein, Inhaber Kauf- mann Moriß Simon!on in Allenstein eingétragen. V, 3 Nr. 45. Alleuftein, den 20, Oftober 1891, Königliches Amtsgericht.

[42237] Altona. Bei Nr. 140 des Firmenregisters, Firma J. Bramson zu Altona, Inhaber Kaufmann Isaac Bramson daselbst, ist notirt: Die Firma ist erloschen. Altona, den 21, Oktober 1891. Königliches Amtsgeriht. Abth. Tll a.

: : [41986] Alverdissen. Zufolge Verfügung vom 18. d. M. ist in das hiesige Gesellshaftéregister unter Nr. 5 die Firma Meiecrberger Keuper Quardtstein- brüche H. Dreier & Cie. cingetragen:

Die Gesellschafter sind:

1) tee Kaufmann Wilhelm Kleeberg in Bösing- seid,

2) der Kaufmann Ignay Leopold Deuts zu Hannover,

3) ps Kolon Heinrih Dreier Nr. 17 in Meier- erg.

Jeder der Gesellschafter ist bere{<ügt, allein die Firma zu zeihnen und wird die Gesellshaft aus einer derartigen Zeichnung bere<tigt und verpflichtet.

Alverdissen, den 19. Oktober 1891.

Fürstlih«s8 Amtsgericht. Hucholl.

Angerburg. Befanutmachung. [41985] In unser irmenregister ist zufolge Verfügung vom 15. am 15. Oktober 1891 eingetragen ; Nr. 119; der Kaufmann Otto Grimm zu Rosen- garten in Firma Otto Grimm.

[42232]

Arnstadt. SBefanntmachung. zu Fol. 402,

Im hiesigen Handelsregister it Seite 1188, eingetragen worden: Ukter Firma: 2) Den 17. Oktober 1891. Die Firma Grofß- meyer «& Dousa in Plaue ist erloschen. Eingetragen zufolge Anzeige vom 12. und 17, Oftober 1891 und gerictl. Verfügung von heute, Bl. 12 der Spezial-Firmenakten. Arnstadt, den 17. Oktober 1891. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. I. L. Wachsmann,

Artern. Vekanutmachunug. [42231] In das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist unter Nr. 3 die Handelsgesellschaft Gebr. Meyerstein und ais deren Gesell) {after 1) der Kaufmann Mathias Meyerstein, 2) der Kaufmann Max Meyerstein in Artern eingeiragen worden. Die Gesellschaft hat am 20. September 1891 be- gonnen und hat ihren Siy in Artern. Ieder Gesellschafter ist zur selbftändigen Ver- tretong derselben berec!igt, Artern, den 17. Ok. ober 1891. Königliches Amtsgericht. [42236] AschersIeben. Unter Nr. 454 unseres Fiïimen- registers ift die Firma F. W. Hübner mit dem Siß in Aschersleben und als deren Inhaber der

4

als deren Inbaber der Kaufmann Julio Tut hierselbst. Barmen, den 21. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht, T.

Berlin. Haudelsregifter [42381] ses Aen Umtsgeri<ts L. zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 21. Oktober 1891 ift am 22. Oktober 1891 in unser Gefellshaftsregister unter Nr. 10 (86, œofelbft die Handel8gesels(aft in Firwa:

: A. Sachs mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \teßt, ein- getragen :

Der Fabrikant Maximilian Aleris Sas zu Verlin ift am 21. Oktober 1891 als Handels- gefellscafter eingetreten.

_ Zufolge Verfügung vom 22. Oktober sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellscaftêregister ist unter Nr. 9768, woselbst die Handelsgeselli@aft in Firma:

/ _ Piechatzek & Lüders mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen:

Die Gefellshaît is dur< Uebercinkunft der

Betbeiligten aufgelöst. _ Der Fabrikant Franz Piechatzek zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleice Nr. 22144 des Firmen- reatiters,

Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 22144 die Handlung in Firma:

_ Piechatzek & Lüders mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Fabrikant Franz Piechatzek zu Berlin eingetragen worden. i

In unfer GesellsGaftêregister ist eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer :

t 13 105.

Spalte 2. Firma der Gesells$aft :

L Wirth & Co.

Spalte 3. Sig der Gesellschaft :

Frankfurt a. Main mit einer Zweignieder-

_lafsung zu Berlin,

Spalte 4. Rech!sverbältnisse der Gesellschaft :

Die Gísellschafter sind:

1) der Kaufmann Franz Wirth zu

__ Frankfurt a. Main,

2) der Dr. phil. Richard Wirth zu Chbarlotten- ura.

Die Gesellschaft bat am 12. Mai 1891 begonnen.

_ Das biesige Geschäftslokal bifindet ih Louisen- stcaße 27/28

Persönlich haftender Gesellschafter der hierselbst

unker der Firma:

Felix Kaiser & Cie. begründeten Kommanditgefellshaft (Geschäftslokal: Kurstraße 51) ist der Kaufmann Felix Kaiser zu Berlin,

Dies ift unter Nr. 13 106 des Gesellshafts- registers eingetragen worden.

In unser Firmenregister is urter Nr. 19 289, wosclbst die Handlung in Firma:

i J. W. «& E. Gallcwski mit dem Size zu Verlin vermerkt steht, cin- getragen : e

Das Handelsges<äft ist mit dem Firmen- Rechte dur< Vertrag auf die Kaufleute Louis Dember, Paul Edmund Drefler und Gustav abisb, sâmmtlih zu Berlin, übergegangen. Die Firma ift na< Nr. 13104 des Gefell- s<aftsregisters übertragen.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 13 104 die Handelégesellshaft in Firma:

J. W. «& E. Gallewski mit dem Sitze zu Verlin und sind als teren Gesellskafter die drei Vorgenannten ein zetragen Rd

Die Gesells<haft bat am 1. Juli 1891 be- gonren.

In unfer Firmenregister ist mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 22 143 die Firma:

: Emil Schwabel

(Geschäftslokal: Blumen]1raße 741) und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Emil Sc<hwabel zu Berlin eingetragen worden,

In unser Register zur Eintragung der Aus\chlie- ßung der Gütergemeinschaft ist unter Nr. 9 eingetragen wordcn, daß der Kaufmann Carl Franz Albert Ruzten zu Schöneberg b:i Berlin für feine Elbe mit Charlotte Flora Pauline, geborene Schuberth, dur< Vertrag vom 17, März 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lo\sen hat.

Verlin, den 22, Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht T1. Abthcilung 56, ila, j Bonn. Bekanntmachung. _[42248) | Zufolae Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesize Handels-Gesellshaftsregister unter Nr. 573,

unter

Ulpian

woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma

Braunschweig. Im diesseitigen Handels- register für Aktiengesell]haften ist kei der Firma „Braunschweiger Actien-Cichorieu- Fabrik zu Rühme“‘ Folgendes auf Grund der Anmeldung vom 17. d. M. vermerkt:

Der A>ermann H:inrich Hinte zu Rühme ist aus dem Vorstande auëêgetreten und an dessen Stelle der A@Fecrmann Ernst Eggeling zu Waggum als Direktionêmitglied gewählt.

Vraunschweig, d:n 19. Oktober 1391.

Herzogliches Amtsgeriht Riddagehausen.

Scottelius.

Breslan. BSBefanntmachung. [42240]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2615 be: tr:ffend die hier urter der Firma Oscar Bräuer «& €C° „Breslau“‘ bestehe:de cffene Handelsgesell- 1<aft heut eingetragen worden :

Der Gesellshafter Kaufmann Oscar Bräuer zu Terlin ift am 29. September 1891 aus der Gesell- schaft ausgeschieden. Die Gesellshaft wird von den beiden anderen Gesell|<haftern, nämli:

1) dem Kaufmann Conrad Nawarra zu Breslau, 2) der Frau Kaufmann Dentler, Amélie, geborene Gaertner, zu Bieslau unter der bisherigen Firma : _Oscar Bräuer & C°_ „Breslau“ fortgeseßt.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist fortan nur der Kausmann Conrad Nawarra befugt,

Breslau, den 16. Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht.

[42239]

Breslau. SBefanntmachung. eingetragen

In unser Firmenregister ist heute worden:

a bei Nr. 6327, betreffend die Firma E. Laß- wit hier: Das Geschäft ist unter der veränderten Firma E. Laßwitß Na<f. G. Bettinger auf den Kaufmann Gecrg Bettinger zu Breslau dur Ver- trag übergegangen (vergl. Nr. 8416 des Firmen- registeré), Î

b. Nr. 8416 die Firma E. Laßwitz Nachf. G. Vettinger hier und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Bettinger zu Breelau.

Breslau, den 16. Oktober 1891.

Königlizes Amt?gericht. Breslau. Sefanntmachung. [42238]

In unfer Firmenregister ist bei Nr. 4098 das Erlöschen der Firma Adolf Gruud hier heute etagetragen worden,

Breslan, den 16, Okt-ber 1891.

Königliches Amtsgericht. Breslau. Sefanntmachung. [42243]

In unser Firmenregister it bei Nr. 7267 das Eriöschen der Firma A. Grotefeudt hier heute etngetragen worden,

Vreslanu, den 19. Oltober 1891.

Königliches Amtsgericht. reslau. BVefanutmachung. [42242

In unser Firmenregister ift Nr. 8417 die Firma H. Rosenbaum hier und als deren Inhaber der Mödtelhändlec Heimann Rosenbaum bier heute ein- gétragen worden.

Breslau, den 19. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. Firmenregister ist heute

[42244] eingetragen

#Aresian.

In unser worden ;

a bei Nr. 3555, betreffend die Firma F. J. Kammerer hier: Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma F. J, Kammerer auf die ver- wittwete Frau Kausmann Emma Kammerer, geb. Lange, zu Breslau dur< Erbgang und Vertrag

übergegangen (vergl. Nr. 8418 des Firmenregisters). |

b. Nr. 8418 die Firma F. J. Kammerer hier und a!s deren Inhaberin die verwittwete Frau Kaufmann Emma Kammerer, geb, Lange, zu Breslau.

Vreêlau, den 19. Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht. BresIau. Vekanntu:achung. [42245]

Es ift heute eingetragen worden :

a in unser Firmenregister bei Ne. 4015 betreffend di, Firma F. D. C. Jwand vorm. E. Vöhm

er: Das Geschäft ist dur Erbgang auf 1) die verwittwete Frau Mühlenbesißer Jwand Ida, geborene Gohl, )

2) den Referendar Dr. jur. Friß Iwand ¿u Colmar i /Elsafß, i

3) den Múüh!ente<niker Emil Jwand,

4) den Kaufmaan Rudolf Jwand,

5) den Müblentehniker Alfred JIwand,

6) den Volontair Karl Jwand zu Görliß,

7) die Maria Iwand,

2) der Referendar Dr. jur. Fritz Iwand zu Colmar i. /Elsaß,

3) der Mühlentehniker Emil Fwand,

4) der Kaufinann Rudolf Iwand,

9) der MüßblerteWriker Alfred Freand,

6) der Volontair Karl Iwand zu Görlit,

7) die Maria Jwand, L

8) der Wilhelm (Willy) Iwand,

¿u 1, 3, 4, 5, 7 und 8 zu Breslau wohnhaft, zu 5 bis 8 no< minderjährig und beim Königa- lien Amts2geriht zu Breslau bevormundet.

Die Gefellshaft hat am 19 März 1891 be- gonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nuar die ver- wittwete Müßlenbéesizer Jwand, geborene Gohl, befugt. f

Breslau, den 19 Oktober 1891.

Königliches Amtsgeri{t.

- 2 17 A Tau

Bruchsal. Sandelêregistereinträge. [42339]

Nr, 22174. In das diesseitige Firmenregister wurde beute zu O. 23, 19 Firma Guftav Creuz- burg in Bruchsal eingetragen :

„Der bisherige Firmeninhaber Franz Creuz- burg ist gestorben; dessen Wittwe Angelina, geb. Sans, in Bruchsal führt das Geschäft, wel<hes sie mit allen Aktiven und Passiven übernommen hat, unter der bisherigen Firma weiter, *

Bruchsal, 21. Oktober 1891. Gr. Amtsgericht, (Unterschrift.)

Königliches Amtsgericht _zu Burg Vez. Magdeburg. I unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 17. am 19, Oktober 1891 eingetragen : Nr. 439, Der Kaufmann David Heymann zu Burg mit dem Ort der Niederlassung daselbft unter der Firma :

Burg. [42247]

D. Heymann.

Castrop. Handelsregister [42272] des Königlichen Amtsgerichts zu Castrop. Unter Nr. 18 des Gesellschaftsregisters ist die, am

1. Mârz 1891, unter d:r Firma Schoeppuer und

Cie errihtete, ofene Handelsgesels<haft zu Merk-

linde am 10. Oktober 1891 eingetragen, und find

als Gesellschaftec verm:rkt :

1) der Kaufmann Julius Biinkmann zu BoHum,

2) der Gutebesfißer Wilbelm Jsbruch genanrt

Heymann zu Brünxinghausen,

3) der Gutsbesißer Heinrich

Westerfilde,

4) der Bauunternehmer

zu Merklinde.

Grollmann zu

P arn ap) A & S Vernhard S{hoeppner

Dt. Krone. Befanutmachuug. [42259] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 131, wo die Firma A. Krieger eingetragen ist, der im Wege der Erbausetnandersetzung stattgebabte Uebergang der Firma auf den Gutsbesißer Johann Krieger in Johannist5al vermerkt und die bezeichnete Handels- niederlassung unter der bisberigen Firma A. Krie- ger mit dem Siße in Dt. Kroue und als deren Inhaber der Guteb:sißer Johann Krieger in Jo- hannistbal unter Nr. 287 in das Firmenregister ein- getragen worden. Dt. Krone, den 17. Oktober 1891.

Königliches Ants8gericht. Duderstadt. Vefanntmachung. [42251] Auf Blatt 135 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Jacob Diederich in Duder- ftadt eingetrazen:

„Die Firma ift erloschen.“ Duderstadt, den 21. Oktober 1891, : : Königliches Amtsgericht. I.

Einbeck. Sefanntmachung, [42252] Auf Blatt 44 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: Gustav Andrae eingetragen: „Die Firma ift erloschen. * Einbe>, den 19, Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. L.

Elbing. Bekanntmachung. [42253]

wel<en das 1 000 000 Æ erbôbt tworden,

Zufolge Verfügung vom 17. Oktober 1891 ift an demselben Tage unter Nr. 83 des Gesellschafts- registers bei der Elbinger Aktien-Gesellschaft für Leineu Judusftrie folgendes cingetragen :

Dur die Generalversammlung vom 10, Oktober

1891

1) ist der Besluß vom 3. Januar 1891, dur< Aktien-Kapital von 570 000 6 auf aufgehoben und bec

| {loffen worden, das Aktien-Kapital von 570 000 A ! auf 644 000 6 durr< Auëgabe von 74 neuen auf