1891 / 252 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

jeder Aktionär bere<tigt, welHer si< als solcher

894] - 2 ¿3 [41133] [42533] j i s ° | 1 Gutcho ange z Deutsche Lebens-Versicherungs- Osnabrücker Bank. NHETHMS Der TESIan Tit NBerTlnge VOE, Due MEMEMY Dritte Beila qe

Aktienverein für Bergbau und Hüttenbetrieb. versammlung oder an diesem Tage selbst bis eine

y j i ; i i Aktionäre werden hierd iner | S : : Die Atiquäre unseres Dueins werden, Sterns Gesellschaft in Lübe. außerordentlichen Generalversammlung a [S um Deut en Rei s-A | dniali 1} 9 F zur 19. ordentli<hen Generalversammiung, Aufßerordeutliche Generalversammlung der | Sounabend, den 14. November 1891, Nach: | Osnabrü, den 20. Oktober 1891. 3 -Z N! 14 (l UNn 0 Î l enl l é Il 4 aa 8- i ci er Nach ittags 3 Uhr m ansevet Savb dera e Ste GEEN Uh V T fin Ee na, 2 Uhr, n DRORR E Hotel zu Osua- | Der Anfsichtsrath der Osnabrücker Bank. ; 46 1) - ; L achmitta lhr, 1 rival- , Vormitta r, im Casinosaa i t ei y E i : REIGEIANAE hierselbft stattfindet, ergebenft ein | Lübe. 2 R br 5 E enf ( Tagesorbunng: h C. Henrici, Vorsizender . i M, 14 292, B erlin, Montag, den 260. Oktober S9.

G agesorduung : ntrag des Aufsichtsrathes und des Vor- —— : : ; Tagesorduung : Wahl von zwei Mitgliedern des Verwaltungs- standes auf Erhöhung des Aktienkapitals um Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffenschafts-, Zeihen- und Muster-Registern, über Patente, Gebraubtmuster Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Ae bedin

1) Die im $. 19 des revidirten Statuts auf- rathes an Stelle eines ausgetretenen und eines 1000 000 A dur@ Ausgabe von 1000 Aktien ; | der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel geführten Gegenstände. verstorbenen. à 1000 M auf 3 000 000 7) Erwerbs- und Wirthschasts-

2) Bewilligung eines Kredits für Neubauten. Lübe>, den 16. Oktober 1891. 2) Neuwablen für den Aufsichtsrath. 7 e 9 F 0

Unter Bezugnahme auf $. 20 des revidirten Sta- Der Verwaltungsrath. Nend L . 5, 10, 13, 16 und 24 cit La an c = c Î én L S Deut é‘ 2

tuts bemerken wir, daß die Hinterlegung von Aftien E e r g 3) E der 88 un des Genossenschaften. : â Î L (Nr. 252A) behufs Ausübung des Stimmre<ts bei einem Auf- | [425: Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist Keine. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann duc< alle Post - Anf îr | fter fi ;

S o ERSUEEAG i 2a oi : ; N i E S tus E : - Anstalten, für Das Central - els - Registe é e \<eint in der Regel täali& s P N e E Zud>erfabrik Holland in Cöthen. Declin aus ns A Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats: É lounetent Tenn E 50 d für Vie E O celselnt ca L ags erti Men n Aftionären M Tage Po Ves S Ee id E g di «ibi 22, Deouen wetden. | Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 4. E : Generalversammlung zur Verfügung. : 42413? WÆWoczen-Ueberficit B = : 5 S - n

Oberhausen 2 (Mibeinland), den 20. Oktbr. 1891. | : P S) Niederlassung. U. von E. Eiben B s Breslan Bee Vom „Central-Haudels-Regifter für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 252 A4. und 252 B. ausgégeben, er Aufsichtsrath.

mas G E

E

n 2 23. Oktober 1891 1 ik-Anlage, 2 | n < am 23. o er $91, f | M Klasse. i Klafse. Dr. H. E : A O E E E ) Sa e s 19854 60 Nechtsanwälten. gActiva. gy Metallbestand 676927 K 70, s. \ Patente. 42. W. 7237. Sclbsteinkassirender Drud>kraft- 19. Nr 60137. Stoßverbindung für Hobl- A T 16, Ste g E ais) 2) Fabrik-Betriebs-Vor- [42412] : Reit einen : : messer. Vom 24. Dezember 1890. ‘tenen. M. Mannesmannu in Berlin NW, | Klafse. E p l <l iFopoi Hol brik rätbe,Gesammt- Conti 6889935 Herr Rechtsanwalt Albre#t FriedriG Dörffel n U Le t al at A 1) Anmeldungen. 55, P. 5058. Tre>kner für Pappen und Bogen. Pariserplaß 6. Vom 14. März 1891 ab, 22. Nr. 60 103. Verfahren zur Darstellun 0 z) elserei U. 0 zpappenfa l 3) Bestände der Land- | in Pirna ift in der hiesigen Anwaltsliste gelö\<{t | 7i E S ; i P 2 Vom 13. April 1891. Nr. 60141. Eisenbahn-Oberbau. The benylamido-#-naphtol. Kalle «& Co. i N d T wirtbs{aften 44411684 worden, da cr die Zulassung zur Rechtéanwaltscaft Effekten: #M S. Sonstige Aktiva : 2 Für die angegebenen Gegenstände haben die Na$-| , 3. 1244. Beweglice Stauvorrihtung an Sampan Patent Railway Slecper Biebrich a Rh Vom 14 Mé, i G R aun orf. 9 e : 380479 (6e L tettben bat. 54 829 M 42 y. : ü genannten an dem bezei<neten Tage die Ertheilung Holländern. Vom 31. März 1891. and Steel Planí Syndicate Limited Ne 60 120. Rafabrin A 2 riet Sonnabend, den 14. Nov. 1891, Nachm. 5) Wecsel- und Cafsa- 4 Dresden, am 21. Oltóber 1891 Passiva. Grundkapital : 3 000099 # Re- eines Patentes nahzesuht. Der Gegenstand der 4) Ertheil in Stalybridge, County of Cbester, England; einer Nitrosonaphtvlamins (Foséure reau 5 Uhr, scll im Hotel Stern zu Freiberg die Beständ 128427 49 " RZnialihes Land ericht serve-Fonds : 600 000 G Banknoten im Umlauf : Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung hei Ungen, Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in S Co. in Blebris O S Kalle dieëjäbrige ordentliche Generalversammlung | g Got os t E Sas 1 857 690 & Depositen-Kapitalien: Tägliche Ver- ges{<üßt. Auf die hierunter angegebenen Gegenstände if den Berlin NW Dorotheenstr 32, Vom 18. Juni E S abgebalten werden, wozu die Herren Aktionäre ge- ) ‘Außenstände, 99402244 L bindli<keiten 177 930 # An Kündigungsfrist ge- Klasse. Nachgenannten ein Patent von dem bezethneten a E a Nr. 60 152. Verfabren zur Due lader werder. L 7) Gaulibid-Sectn 137000 ESRLEIPE P IOE EA PE E G F CEESE 5 Ene O io S e n: Sattaie Ae N S O, E bett Tue p E A unter naSftehender Nummer der Patentrolle é Nr. 60 165. Eisenbahn-Oberbau mit wellen- symmetrishem ‘Diamidodipbenplthiobarnsto|- T ageSordnung : ; ; I 0000 C . / E h 4 rain U, Gitladvetgiir. 9 . | ertheilt. örmigen Schienenträgern. I. M. Price in Zusaß zum Patente VNr. 58204, Fg: bt f 1) Vortrag des Geschäftsberichts und Richtig- | ) Actien-Capital . | 08 r feiten aus weiter begebenen, im Inlande zablbaren 8. April 1891, : P.-N. Nr. 60 059 bis 60 207. iladelphia, 1719 N. Street, Pennsylvani Grieshei S sprechung deéselben. f : Are O E 9) Bank- Ausweise. Wetseln: 151 767 4 01 <. 13. T. 3093. Umlaufrzhren für stehende Kessel. | Klasse. B St M Balieteer Nobert N Siinitt i Ca s M mo is d r s 2) Vertbeilung des Reingewinnes. ) rtübunasf L Z Louis Nicolas Touns in New-Brighton, | 1. Nr. 60 172. Aufbereitungstrommel mit ab-| Berlin 8W., Königgräßerstr. 43. Vom 29. Juli Nr 60 156. Verfahren zur Bereitung eines 3) E des Aufsichtsrathes An Pans, 4) C But | fs Sonn Ü tr O E E wee 9 positiven und neaativzn Stücken 1890 ab. Caseïnkittes. R. Pi> in Wien; Vertreter ; Holzschleiferei u. Holzpappenfabrik Naundorf 5 h E | L è L! N L. i Idwar arri’on Sall in Brooklyn, Kings gebildetem Trommelumfang. E. Wiman in Nr. 60 168. Verfahren, Straßen- und and A. Ku N Deiller 1B 0 Mae E den 23. Vftober ‘1891. / shulden u. creditirte | 979: - B an É 0 Ve iedene Bekaunt- B j County, State of New-York, und George Henry Chicago, Illinois, V. St. A., 901 Owings Drud>walzen mit autiveGselbaren N itel 7 r R A l Er H M EAnOES S | | 27326030 et ; Laufmantel z straße 388. Vom 15. Aprik 1891 ab.

g von

25000|— | [42670] Wochen-Ueberficht T

Philipp Steyer. 5) Sauer Allen in New-York, County and State of New- Buildina; Vertreter: C. Pieper in Berlin NW., versehen. W. J. Hoffa>ker in Cen, Ruhr, | 27. Nr. 60 203. Luftkühler. W. H. Le

346500 |— vom 23. Oktober 1891. < Ï 9 A N ; 2A : : Un al , i E | 6) Gratificationen . 8 | E L a E na ungen. j York, V. St. A.: Vertreter: Carl Pataky in Hindersinitr. 3, Vom 16. Dezember 1890 ab. Hotel Hes8mer. Vom 3. September 1890 ab. Mesurier in Bükenhead, Slatey Road 36, 170276030] 1702760|30 Metallbestand (der Bestand an [41833] Vermißter. ; 22. K. 8542. Stempelfarbe für Fleistwaaren, zum Sortiren von Stoffen na< Größe und ienen. A. Vaum, Königl. Regierungs- Glafer, Königl, Geh. Kommissionsrath, in

_— tiva. / ; C : I : 0! L l i 8000| Ac Berlin 8, Prinzenstr. 100. 19, Mai 1891. Nr. 60179. Verfabren und Einrichtung Nr. 60 170. Stofßverbindung für Eisenbahn- Grafschaft Cheshire, England; Vertreter: F. C.

LLIOSE , i fähßi \ Selde und Crefeld-Uecrdinger Localbahn. Gewinn- und Verlu -Sonee. cou n O e auß» Der Bucdru>ereibesiger M Ore cat : Strafe L ao Breslau, Graupen- e H A F. Lade E B Bars Paumeister, in Bromberg. Vom 2, Dezember Berlin 8W., Lindenstr. 80. Vom 27, Juni 3 E. ; ‘nes s ebet. Indi Münzen, das Pfund Marba<, geb. den 27. Apri 4, wird [et i ra i: 891. - dhester, Graf!haf ester, England; Vertreter : 890 ab. _— 1891 ab. U benen BebiVoslnn, Dn Brie Os. S E | E T . 905,206,000 | Dienstag Nacht, den 6. Oktober d. I. vermißt und : E e, L ide Zwe>e Brvdges & Co. in Berlin SW., Königgräßer- Nr, 60 171. Stienenverbindung. F. Alin- 60205. Verfahren und Einri@tung zum ligationen unserer Gesellschaft sind folgende L 5 A. S | ) Bestand an Reichskafsenscheinen . 21,156,000 | liegt die Vermuthung nahe, daß derselbe verunglü>t näbeenb t i E Gi H A von an- firaße 101. Vom 26. März 1391 ab. x gren, Oberdirektor in der Seneraldirektion der Hervorbringen von Luf.strömungen in Abwäßser- E La Lee 1) Rüben, Rübensamen | | . Noten anderer Banken 10.969.000 | ist. Gattinger ist bekleidet mit einem graubraunen | E a E ‘ange. A 1s VA Sa bo in Jir. 6018S. Sortirmasine, E Th. Königlich S>{wediscben Staat®eisenbabn, in kanälen. R. H, NMeeves in Cederdale Putney, 154 251 967 271 506 543 621 664 715 und Rübersteuern ; 1063314 70 | / " Wetseln . . . . 529,080,000 | Anzug, trägt Uhr und Ghering und hat wahr- wt R e U SNS .…… 16. Mat 1891, Clarffson_ in Elm Tree Villa, Batterfea, Sto>holm, Clarabergsgatan Nr. 70; Vertreter : London, England; Vertreter: J, Brandt & G. und 720. 2) Betriebs - Unkosten, - | ) f Lombardforderungen . 98,377,000 | sheinli< versciedene \{riftlice Sachen bei si, i í Á ? tet Se mit einer drei- Grafs. Surrey, Enaland; Vertreter: Brydges &. C. Glaser, Königl. Gebeimer Kommissions- W. v. Nawro>i in Berlin W., Friedrichstr. 78. Diese Obligationen kündigen wir biermit zum Gesammt-Conti . 60622165 | 7 Eee 736,900 | worunter 2 an Stadts<ultbeiß Haffner in Marbah / aen und mi S ae Genen einfachen Ueber- & Co. in Berlin SW,, Königgrägerftr, 101. rath, in Berlin SW., Lindenstr. 80, Vom 3. De- Vom 28. Inni 1891 ab. Í S c L , 3) Amortisationen . 6749893 | / stigen Activen. . 33,229,000 | gerihtete Telegramme, den Edbering trägt Gattinger h seßungen.— Chemniger Werkzeugmaschineu- Vom 9, Juni 1891 ab. E zember 1899 ab. : 31. Nr. 60204. Formmashine. Vadi 2. Jauuar 1892, von wel<hem Tage ab die | 4) Arbeiter - Unt | | Ï fonstig ; H Ubrfkette : i i; Fabrik vorm. Joh. Zimmermann in Chemuiß. | 4. Nr. 60155. Lampenschirm-Gest[l Nr. 6017 diene mit ita 5 inenfabrik - ; adischeo Ansëzahlung ) Arbeiter - Unter- | Passiva. entweder am Finger oder aber an der Uhr ette ; in 7 27. April 181 R ? B. ‘E en 99+. Lampenshirm- Zest ._— Gh. G ) 177. Hobls\ciene mit verstärkten Maschinenfabrik und Eisengießerei vor- in Krefeld an unserer Gesellschaftskasse | „, „übungsfonds . 1470 /— | 8) Das Grundkapital. . . . . . 120,000,000 | dem Ehering sind die Worte „L. Schäfer 16. Okt. L “M. 8019. Dur$ Flüfsigkeitsdru@ : erthé Emy in Paris, 70 Faubourg Skt. Enden. N. Mannesmanu und M. Maunes- mals G. Sebold und Sebold «& Neff in oder in Berlin bei der Deutschen Genossen- 9) Gratificationen E 8000 | 9) Der Reservefonds. . . 29,003,000 1875* eingravirt. Der Vermißte ist mittlerer E reit . bdidt San Hu 11g eitsdru> ¿weis Martin ; Vertreter : R. Lüders in Görlitz. Vom mann in Berlin NW , Pariferplaß 6. Vom Durlab, Baden. Vom 28. Juni 1891 ab. \chafts-Bank von Soergel, Parrifius 6) Dividende. . 846200 | 10) Der Betrag der umlaufenden Statur, ist fehr kräftig, hat volles graumelirtes S He g a ‘Glende Padung sr Noldensieber, 12, April 1891 a O 13. März 1891 ab. : 134. Nr. 60069. Ausziehtish. F Winkler D Sa. , 1) Waaren-Conti . | 204788608 Noten... , , . .1,000,242,000 | Kopfhaar und graumelirten dunklen Schnaucrbart. E s E DEUn Wi, Nollens| « No 60 169. Schiffslaterne. T. Andrcasen a 60 186. Straßensprenawagen; Zusaß in Sdbedewit b./Zwidau, Sabsen. Vom 9. Mai gegen Einreichung der Stücke mit den zugehörigen | 2) Zinsen... „|« | 692479 | 11) Die sonstigen tägli fälligen Ver- Um Nawhforshunz na< d: m Vermißten und um : 55 “Sch 2302 Bere M e in Cardiff, Si Seorge Str, England; _Ver- zum Patent Nr. 51697. J Wawrsos< in 1891 ab. E A [ 3) Landwirth\chafts- | | bindlikeiten. .. ... . . 434,845,000 | telegrapbische Benachrichtigung hierher wird erfu@t. E Zell 4 CDO i 14 Sewinnung von treter : G _ Brandt In Bcrlin SW,, Kochstr. 4. Währing V _Wien, i Herrengasse 260 Und S: Nr. 60 110. Bremsrorrihtung für Roll- Eine Verzinsung der gezogenen Obligationen findet Gott | 3819445 | 12) Die sonstigen Passiva . 819,000 | Von Seiten der Familie des Gattinzer ift Dem- A Weißenb f E 14 An 1891 Berlin N., Vom 18 Oktober 18390 ab. : 2 Stadler in Simmering b, Wien, Hauptstraße 1; vorhänge. I. B. Fords in Vilvorde, Bel- vom 1 Januar 1892 ab nit mehr statt. 2093005 28] 2093005 28 | Berlin, den 26. Oftober 1891. engen Ler In S E00 A DEES eine Belohnung L 57 S. S283. Vorribtune, i A in S S ns le E e E E U N gien P E R. Lüders in Görliß. Vom Krefeld, im Oktober 1891. Cöthen, den 1. September 1891. Reichsbank - Direktorium. von „fünfzig Mark“ ausgeseßt. # Maanesiumtiht. Jof. Qöft, K3ntali E P S S Ee Derin A, Vorotheenstr. 32, Vom 5. Mai 30. Mai 1891 ab. 5 E E P R U C IPT L E Ee E Vei E / o N 26 U ab O75. Mol M e N ane Ee, e Hoßfeld. C.Bieler. LouisHildebrandt. Rob.Jäni>e. Hartung. Frommer. Mue ; : . j Scâäfergasse 17. 16. März 1891, : metallis< zu überzießender Blewe dur< Metall- Berlin 80., Köpeni>erstr. 1 A 12. Juni 7 April 1891 S urg, Unnastr. 311, Vom T N ! , ! 9 9 L « N. 2419. Herstellung von Photographien | bäder. Davies Brothers «& Co. | 1891 ab. Ne 00106. Vortllituna cui Söneidén E Ziesung in Hersin vom 24, —26, November 1891, S mittels Guajaretinsäure als lihtempfindliche (Limited) in Tbe Crowu Galvantzing Works, Nr. 60 109. Radreifenbefestigung ; 2. Zusatz der Kobl-Strunke, H. Bertram in St 150000 M, A Substanz John North in New-York, V. Wolverbainpton, County of Stafford, England; zum Patente Nr. 12133. -— W, Vork, Eisen- Gillis, 2 Rue de Prusse ; Vertreter : C. Fehlert

[42416]

f St. A. ; Vertreter: G. Brandt in Berlin 8W, Vertreter: C. Fehlert & G, Loubier in Berlin bahn-Direktor in Tempclhof bei Berlin. Vor Loubier in Berlin NW rothe 75000 | Kochstr, 4 19, Mai 1891. A Dotolbecisir, 32. Vom 99, Mäu 28 Mal 101 E s A 6 ie A S , 69. M. 8020. Degen mit Revolver. S Plerre s 1891 ab. ; Nr. 60143. Selbstthätige elaslisbe Kugel- Nr. 60 151. Einstellbare Zugvorhangstange 50000 S Mouxerat in Firmiry, Loire, Frankreich; Ver- | S. Nr. 60093. Bügelmas<ine. F. A. führung bei Wagen mit Laufkugeln. Société Gebrüder Wolff in Elberfeld, Herzog- z E treter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg. Zschiesze in Cottbus. Vom 29, Mai 1891 ab. Générale pour le développement straße. Vom 13. März 1891 ab E 30000 e L 14. April 1891. _ : E « Nr. 60109. Appirat zum Waschen, Ent- de Il’ITIndustrie in Basel, Theaterstraße 22; Nr 60 175. Sal;- und Pfefferstreuer. 15000 S 72. B. 12 032, Swraubenvers{luß für Shnell- fetten, Bleichen und Färben von Textilstoffen, Vertreter: C. Gronert in Berlin 0., Alerander- I. Osfter, Gerichts-Ässessor in Berlin W pp A feuergeshüpe. WEcar William Bergman, G. Hahlo ia Manchester, 100 Portland Street ; straße 25. Vom 11. Juli 1890 ab. : Dessauerstr. 111, Vom %. Februar 1891 ab: 90000 4 Lieutenant der {wedis<en Artillerie, in Gothen- Bertreter: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Nr. 60 153. Gepreßtes Wagenrad. W. A, Nr. 60 180. Spirituskoher, H. Swo- F , 2 burg, Schweden; Vertreter : Specht, Ziese & Berlin W., Friedrihstr. 78, Vom 14. Februar Pearson jun. in Sccanton, Grafschaft boda in Berlin N, Mélerstr. 1a. Vom 15000 z : Co. in Hamburg. _27, Mai 1891. 1891 ab. La>awanna, Pennsylv, V. St. A.; Vertreter: 9. April 1891 ab. i F i Fe 5358, Einzi{tung zum Einstellen von _Nr. 60117. Tranépottabler Dekatirapparat J. Moeller in Würzburg. Vom 8. April Nr. 60 183. Spu>napf. H. Seidel in 30000 U Fernrohrvisiren für Sciffageshüge. Bradley für bäuëlihe Zwe>ke. B. Wagnitz in Berlin, 1891 ab. Hannover, Engelbostelerdamm 51a Il. Vom 50000 « Allan Fiske, Lieutenant der nordamerikanischen Kronenstr. 51, Vom 28 Januar 1891 ab. Nr. 60158. Seitenkuppelung für Eisen- 19, April 1891 ab. ) M Marine, in New-York, 32 Park Place; Nertre- Nr. 60178. Direkt wirkende Hocdru>- bahnfahrzeuge, F. vou Garx und A. Loh: Nr, 60 191. Einstellbarcr Fenstervo: hang. 50000 i ter: Robert R, Schmidt in Berlin SW., König- Dampfpresse für Webewaaren Zittauer mann in Köln, Rhein, Jakordenstraße 15. Vom G. Nathan in Leipzig, Tauchaerstr. 16, Vom D S s gräerftr. 43. 20 April 1891, i Maschineufabrik und Eisengießerei 13, Mai 1891 ab. 26. November 1890 ab. | 72000 2 M. 8162. Vorrichtung zur Bestimmung früher Albert Kiesler & Co. in Zittau. | 21. Nr. 60145. Verfahren ¿um Umscalten Nr. 60198. Kinderwagen mit Swaukel- des Boreilungéwinkels beim Shhießen auf in Vom 19. März 1891 ab. elcktrisher Kraftmaschinen, Gesellschaft einrihtung. E. Meyer in Dieëdorf, Kreis 100000 Bewegung befindliche Ziele oder mittels fort- | 11. Nr. 60 066. Dat&pappen-Scheere. O. Thomson - Houston International Salzwedel. Vom 12. März 1891 ab, E 100000 i Rer Gesüge Dz. Ludwig Mautuer Greiner in Débeln i./S. Vom 26. April Eleectric Company in Boston, 620/36. Nr. 60082. RNaugverbrennender Herd- 7s | Detcter C De EiO e Ma 23 s E G O vas i N C Que, Massah.,, V. St. A.; Ver- einsaß. F. Steffens in Hawburg, Sveer®2or i d : : , ter; leper tn Berlin NW,, Hindersin- . Nr. 60089. Neuerung an dem dur treter; C. Pieper in Berlin NW., Hindersin- Nr. 4. Vom 15, März 1891 ab. der Ausgabe der Loose die Firma ,, 168000 a ftraße 3. 15, Juni 1891, - Patent Nr 57 009 ges<üßten Dampfkessel mit | traße 3. ÑÎom 9. September 1890 8 l Nr. 60086. Flüofen für Braunkoblen- 5910 Gewinne 925000 H, M, 8218. Aufschlagzünder für Spreng- liegenden Field'|<en Röhren, Wirth & Co. | , Nr. 60146. Regeler für elektrishe Ma briquets oder Stü>kkoblen. H Simons in : gesosse. Frit Müller in Eßlingen, Schelz- in Frankfurt a. M, Vom 28, April 1891 ab. s{inen. F J. Cleaver, Monton Aley 31, in Köln a. Rb., Stavenhof 1C. Vom d. April

\ @ ® s E Ÿ 1 Ú 3 l W | l i 9 | « wasen. 3. Juli 1891, 14. Nr. 69 076, Dampfoertheilung i- und G. Fassold, Nr. 1116 Bradford St 1891 ab Car Hein Cc In er In © I. M 4 ula S ea S J A e Us Ln se urt Mebr- Cy! indee- Mas inen. G, Schwoerer Warel 29, in Pittöburg, Pennsylv.,, V. St. À ; z Nr. 60 131. Damvf: und Wasserbeizunas8- : E b, f üße. Charle ustav Mellstrom in Colmar. Bom 12. September 1890 ab. Bertreter: H. & Pataky in Berlin NW, kessel, Fränkel & C . in Kipzig- beaustragte. à 300000 f i und Axel Bremberg in Westminster, England, Nr. 60 095. Kraftmaschine. S, Nobinson Luisenstr. 25. Vom 4. November 1890 ab. Lindenau. Vom 28. Gantar 1891 ab. :

Koblenz, im Oktober 1891, ? ,, 300000 , Mi 32 Victoria Street; Vertreter: C. Feblert & in London, 35 Hugon Road, Fulham; Ver-| „, Nr. 60150. Einrichtung an Vorrichtungen « Nr. 60199. Koe und Heizosa , . E 125000

5 O s | . / ; ; 125000 L W 2 N Berlin NW., Dorotheenstraße 32. treter: F. Edmund Thode & Knoop in Dresden. zur selbftthätigen Gleicherhaltung elektrischer R. Seiler in Dresden A., Wettiner!r. 2 und geshästssührende Ausschuß der Deutschen Antisklaverei-Lotterie. 5 100000

F L NLERAA Vom 20. März 1890 ab. Ströme und Spannungen, Siemens «& C. Wandnu in Dresden N., Concordien- Der 100000 M. 8253. Ge\<oß mit brisanter Spreng- Nr. 60 125. Dampfmaschine mit Ausgleihs- Halske in Berlin SW,, Markgrafenstr. 94. straße 12 I. Boi A März 1891 ab. E Sat D 50000 Busse. Frhr. Vincke. 40000

? ¿ ladung. John Mabry Mc Mahan in New- cylindera, Ch. C Worthington in Ir- Vom 28. Februar 1891 ab, 38. Nr. 60 094. Maswine zum Aufziehen von 50000 York, V. St. A., 15 Park Row; Vertreter : vington, Grafs<. Westchester, Staat New-York; | , Nr. 60162, Verfahren zur Herstellung von Faßreifen. L, D. Morrison in Rew-York, 40000 Carl Pieper in Berlin NW., Hindersinstr. 3. Vertreter : C, Pieper in Berlin NW., Hindersin- Isolirmasse für elektrishe Leitungen. G. E. V. St. A.; Vertreter: F. Thode & Knoop in p 18. Jali 1891 : straße 38. Vom 29. April 1891 ab. Heyl in Charlottenburg b./Berlin. Vom Dresden. Vom 17. Juni 1891 ab. 30000 30000 84. P. 4966. Hebewerk für S({leusenkammern, | 15. Nr. 60102. Typenschreibmaschine mit gegen 6. April 1890 ab. 45. Nr. 60 105. Selbsttbätige Anzündevorri{- 1, E Brü>en und ähnliche {were Lasten. Adolf die Papierwalze shwingendem Typencylinder. —| Nr. 60167. Verfahren, um Drähte oder tung für Rauchfeuer. A. Héguilæs in Paris3,. 25000 75000 | Prüsmann, Königlicher Regierungs-Baumeister O. M, Angier in Boston, 31 Demberton Drahtlißzen mit mehreren aufeinander liegenden 31 Bould Henri 1ÿ.; Vertreter: Gerson &. 90000 p? 48 Mio, Hoher Wall 5511. 21. November Square, Maf)., V. St. A.; Vertreter: H. & W. Lagen aus Gummi oder Gummimishung dur Sachse in Berlin SW., Friedrichstr. 233, Vom. 10000 9000 3000 2000 1000

80000 , Patatïy in Berlin NW., Luisenstr. 256. Vom Umpressen nahtlos zu überziehen. Firma 6. Mai 1891 ab. 0 2) Zurüziehung 4. März 1891 ab. : Felten & Guilleaume in Mülheim, Rhein. Nr. 60 107. Mittels der S&raubstolle: am 6 000 p : : E 18. Nr. 60 078. Verfahren zur Gewinnung Vom 14. August 1890 ab. Hufeisen-Ende zu befestigende Kaut!\Guk-Cinsäßemit 100000 Die nahstehend bezeihnete, im MENe Agteiger eines hogekohlten Eisens unmittelbar aus Erzen | , Nr. 60 190. Elektrizitätsmesser. Cie. eingeseßzten Schienen. Krehaun & Wydra- In , an dem angegebenen Tage bekannt gemachte - unter Benußung eines Kupolofens. The Anonyme Continentale pour la in Wien I, Herrengasse 4; Vertreter: I, Brandt 90000 i meldung ift zurü>zezogen. Die Wirkungen des einst- Carbou Jron Company in New-York, V. Fabrication des Compteurs à gaz & G. W. v. Nawrocki in Berkin W. Friedrich- , Rate Schutzes gelten als nicht eingetreten. St. A ; Vertreter: J. Moeller in Würzburg. in Paris, 9 bis 15 Rue Pétrellez Vertreter; straße 78. Vom 20. Mai 1891 ab. A 100000 Klafse. Vom 26. November 1890 ab. G. Fehlert & G. Loubier in Berlin NW, | 47. Nr. 60 098. Ausrü>- und Bremshälse für 200 75 50

Bekanntmachung. eta Li

[Ad

50000

Zufolge vielfaher an uns gelangender Anfragen geben wir hierdur<h bekannt, daß 30000 15000

wir die geshästlihe Dur<hführung der 1 E j Gewinne 10000

Deutshen Aulisklaverei-Lotterie | © © è

900 300 200 100

42

,”

4 c 2 a a a a“ a

,”

einem Bankkonsortium unter Führung der Nationalbank für Deutsch- / land zu Berlin übertragen haben, welhe Lehtere nah uns vorliegender Anzeige mit /

a S R A a

H F 4

Von deu zur Ausgabe gelangenden 200 000 Loosen werden 18 930 Loose in zwei Ziehungen mit Ge- N

winn gezogen. Gewinne Die Gewiune werden von der Nationalbauf für Deutschland ohne jeden Abzug ausgezahlt. Der Preis cines Original-Looses beträgt für

1, 1, U Loos U. Klafse 20)

21,— 10,50 2,10 Mark. 30 d

Jedes ganze wie getheilte Original-Loos ist mit dem Deutschen Reichsfstempel und den eingestempelteu Namens- E unterschriften des geschäftsführenden Ausschusses versehen. 50 Jeder Juhaber cines Original- Looses erster Klasse hat das Recht, dasselbe, wenn es nicht gewonnen hat, bis 100 zum 4. Januar 1892 gegen Zahlung des Betrages vou # 21,— für !/1, von 4 10,50 für 1/2, von # 2,10 für !/10 Loos p zur zweiten Klafse zu erneuern. 300 5 Jeder Beftellung, welche auf dem Coupon der Postanweisung niederzuschreiben ift, bitte i< für Porto und 500 Gewinnlifte 30 S extra beizufügen. : 1 Der Versandt der Loose geschieht auch unter Nachnahme des Betrages. 1000 L

Carl Heinze, Bankgeschäft, Kerlin M. (00

Adresse für telegraphishe Einzahlungen: „Heintze, Berlin, Linden“ 6000 Ä

Die Loose-Besftellungen erbitte ich mir baldigft aufzugeben, da solche meist kurz vor Ziehung so zahlreich ein- - gehen, daf die prompte Bedienung aller Aufträge mir wie der Kaiserlichen Poft fast unmöglich wird. 13020 Gewinne

Pr

,

p

86. D. 4584. Webschaft mit Stahldrahtlißen. | 19. Nr. 60 061. Heizvorrihtung für Weichen Dorotheenstr, 32. Vom 23 Mai 1890 ab. Klauenkupplungen. Hüttenwerk, Eisen- 100000 , Vom 26. Februar 1891. W. Schweitzer in Freiburg i. B.,, Günters-| „, Nr. 60206. Ausschalter. I. A. K. giefierei und Maschineufabrik Miehelstedt 150000 3) Versa ungen thalstr. 53. Vom 7. April 1891 ah - Mec Gregor und H. Wallach in New- York, in Michelstedt, Heffen. Vom 29. November p gungen. Nc. 60 064. Stoßverbindung für einköpfige 407 Temple Court; Vertreter: Brydges & Co. 1890 ab. E 7 150000 Auf „die nachstehend bezeihneten, im „Reichs- Schienen K. W. Koeler in Mainz, Rhein- in Berlin 8W., Königgräßerftr. 101. Vom | „, Nr. 60108. Elafstis<e Metallpa>ung für , Anzeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt gematen eape 13/10 Vom 17. April 1891 ab. 29. Oktober 1890 ab. e Stopfbüchsen. J. Müller in Efsen a, Ruhr, 200000 Anmeldungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen r. 60067. Stienennagel. W. I. | Nr. 60 207. Einrichtung zum selbstthätigen Gmilienstr. 20. Vom 20. Mai 1891 ab. fd des einstweiligen Shußes gelten als nicht eingetreten. Hammond in Rio Claro S. Paulo und J. Füllen und Leeren einer galvanishen Batterie. | „, Nr. 60 111. Schmiervorrichtung mit bir z 200000 ?, Klafse, Gordon in 62 Rua Sâo Pedro. Rio de |. M. Sappey in Billancourt bei Paris, 4 Rue Warmlaufen fi< öffnendem Ventil. O, S. B. 11849, Selbstthätige Sicherheits:Aus- Janeiro, Brasilien; Vertreter: H. & W. Pataky Traverfière prolongéc; Vertreter: J. Brandt & Sömisch in Neu-Mi>ten bei Dresden. Vom

225000 rü>vorrihtun / Berli Luisenstr. 2. » Mai | G. W. v. Nowrockt tin Berlin W., Friedrichstr. | 12. Juni 1891 ab. d 14, Mai 1891. B B ti Ga 1801 Gb A E 78. Vom 1. November 1890 ab. » Nr. 60 112. Kugelgelenk mit auswe&selbaren

300000 p? 14. e O 696. S{hwungradlose Dampfpumpe Nr. 60 074. Stienenstüße. S G. ots: 22. Cs 60 E een e tien Ap ungaringen ves t, Busse, 7 mi oppel-:Dampfkanäle ur Arbeits- d berg in Sto>kholm, Schweden; Vertreter: #. von p-Oxry-m-nitrobenzaldehyd und von p-Methoxy- gl, te<n, Eisenbahn-Betriebs-Séekretär und R. 30795000 Æ, Steuercylinder, Vom 6, Nedeciber 1890. I Engel in Hamburg. Vom 11. Zuni 1891 ab, m-nitrobenzaldehpd aus p-Chlorbenzaldehyd. =—= *

R R R R R R ES BS“ ES B B5 R R E B R RO RE RS