1891 / 253 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E B SR A

2537 Bekauutmachung. ls L led hiermit zur öffentlichen Kenntniß ge- brac:t, daß lt. Beschluß der außerordentlichen Gene- ralversammlung vom 12. Oktober 1891 die Stettiu- Posen-Bromberger Dampfschifffahrts-Gesell- schaft zu Stettiu au demselbeu Tage aufgelöst orden ift. 5 Als Liquidator der Gesellschaft wurde der bisherige Direktor, Hr. Kaufmann Carl Jaehkel zu Stettin, ernannt. Etwaige Gläubiger werden hiermit zuglei aufgefordert, sich bei der unterzeihneten Gesellschaft zu melden. i

Stettin, den 15. Oktober 1891.

Stettin-Posen-Bromberger Dampsschifffahrts - Gesellschaft.

Der Aufsichtsrath : Der Direktor : Grnst Wegner. Carl Jaehkel. Max Wernid>te. Fr. Jaehkel. [60696] : x Ï Danziger Privat Actien Vank. Nachdem das Recht der Danziger Privat Actien Bank zur Ausgabe von Banknoten am 1. Januar 1891 erloïhen is, werden gemäß Anordnung des Bundeërath:s vom 25. Dezember 1890 die um- laufenden i: Einhundext Mark Noten der Danziger Privat Actien Vank hiermit zur Einziehung aufgerufen. i Die aufgerufenen Noten können bis zum 30, Juni 1891 bei der Kasse unserer Vank und bei der Deutschen Bank in Berlin gegen Baargeld umge- tausht werden. E Nach dem 30. Juni 1891 hören die mit der Firma der Danziger Privat Actien Bank umlaufenden Noten auf Zahlungsmittel zu fein; dieselben be- halten jedo die Krast einfacher Schuldscheine und werden als solhe bei der Kasse unserer Bank bis zum Ablauf des Jahres 1892 eiugelöft. Die bis zum Ablauf der lehtbezeihneten Frist nicht zur Einlösung gelangten Banknoten find au als einfahe Schuldscheine präkludirt. Danzig, 24. Januar 1891.

Die Direction der Danziger Privat Actien Bank.

V A Berger. Marx Stessens.

[42901] E e Düsseldorfer Eisen- und Draht- “hd -“ . Judusirie.

Die Aktionäre werden hiermit unter Bezugnahme auf $$. 18—20 des Statuts zu der am Samsiag, den 21, November a3. €., Vor- mittags 10 Uhr, im Breidenbacher Hof in Düsseldorf statifindenden 18. ordentlichen Ge- neralversammlung eingeladen.

Tagesordnung : 1) Vorlegung des Geschäftsberichtes und der Bilanz pro 1890/91. 9) Vorlegung des Revisionsberihtes und Antrag auf Decharge. : ) Wahl eines Aufi{htsrathsmitgliedes, Wahl von zwei Revisoren pro 1891/92.

Feder Aktionär ist zur Theilrahme an der Ge- neralversammlung berechtigt, wenn er spätestens fünf Tage ror derselben seine Aktien bei dem Vorstand der Gesellschaft oder bet einem der Bankhäufer

Deichmann & Co in Köln, Schlieper & Co. in Berlin, C G. Trinkaus in Düsseldor] hinterlegt. : Düsseldorf-Oberbilk, den 26. Oktober 1891. Der Vorsißzeude des Aufsichtsraths. Emil von Gahlen.

4 : l

[42902 Z e i L Düsseldorfer Eisenbaynbedarf vorm. Carl Weyer & Co. Unter Bezugnahme auf $$. 17 und 18 des Statuts werden die Aktionäre hiermit zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Samstag, den 21. November cr., Mittags 12 Uhr, in den Breidenbacher Hof hierselbft cingeladen. TageLorduung :

\ s 6 are +4 1:7 Sovy M5 rlage des Geschäftsberichts und der Bilanz |

J pro 1890/91, sowie des Revisioaëberi<ts. 2) Antrag auf Decharge und Bes{lußfasung

(422906) NMiederrheiuische Flachsspiuuerei in Dülken. Geueralversammlung.

Die diesjährige regelmäßige Genecralversamm- lung der Aktionäre unserer Gesellshaft wird Samstag, den 5. Dezember c., Nachmittags 4 Uhr, im Lokale des A. Schaaffhausen'’schen Baufvereins, Unuter-Sachsenhausen Nr. 4 in Kölu, stattfinden. E R Unter Hinweisung auf die $$. 26 bis inkl. 32 der Statuten laden wir die Herren Aktionäre zu dieser Generalversammlung mit dem Bemerken hierdur< ein, daß Eintrittskarten und Stimmzettel in vor- genanntem Geschäftslokale am Tage der BVersamms- lung in Empfang genommen werden kör.nen.

1) Bericht der Direktion über die Lage des Geschäfts im Allgemeinen und über die Re- sultate des abgelaufenen Geschäft:jahres in8- besondere.

Bericht über die Revision der Rechnung, Feststellung der Bilanz und Beschluß über die Verwendung des Neingewinnes und Er- theilung der Decharge. Dülken, 26. Oktober 1891. Die Direktion.

[42907] Die unter fertigte Gesellschaft ladet hiermit ihre Aktionäre zu der am Samstag, den 14. Novem- bex c., Nachmittags 3 Uhr, in ihren Fabrik- lokalitäten, Augustenstraße 100, Rückgeb. über 2 Stiegen, stat1findenden ordeutlichen General- versammlung mit nachfolgender Tagesorduung ein;

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- re<hnung und des Berichtes des Vorstandes und Aufsihhtérathes über das abgelaufene Ge- schäftsjahr und Beschlußfassung darüber. R des Vorstandes und Aussihts- rathès.

3} Beschlußfassung über einen Antrag des Auf- sich1srathes auf Reduktion des Aktienkapitals dur< Zusammerlegung der Aktien und ent- sprehender Statutenänderung.

4) Ergänzung des Aufsichtsrathes.

München, den 21. Oktober 1891. Die Direktiou der

Aktiengesellshhast Münchener Chromolithograsishe Kunstanstalt.

[42904] Vayerische Bierbrauerei Lichtenfels Actiengesellschaft.

Fn Gemäßheit des $. 11 unserer Statuten laden wir unsere Aktionäre zur zehnten ordentlichen Generalversammiung auf Mittwoch, den 25. November d. J., Nachmittags 2 Uhr, in das Comptoir der Brauerei hiermit ein und verweisen auf nachstehende Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstandes und des Aussihts- rathes über die abgelaufene Geshäftsperiode und Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Berlustre<hnung.

2) Festsetzung der Dividende.

3) Ertheilung dec Decharge.

4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes.

5) Vernichtung von eingelösten Partial-Obli- gationen.

6) Ausloofung von Partial-Dbligationen.

Die Anmeldung der Aktien zur Generalversamnm- lung bat entweder beim Vorstand der Gesellschaft in Lichteufels oder bei der Coburg: Gothaischen Credit- Gesellschaft in Coburg oder bei den Herren Menz, BVlochmaun «& Co. in Dresdeu zu er- folgen, bei eben welchen Stellen au der gedru>te Geschäftsberi&t zur Einsihtnahme und zur Ver- fügung der Aktionäre vom 7. November c. ab auf- liegen wird.

Lichtenfels, den 26. Oktober 1891.

Der Buffichtsräth. Riemann.

{42905] 5 : Netienbraucrei Kempten. Wir beehren uns hierdur<, unsere Herren Aktio- näre zu der am Freitag, den 20, November | a. C., im Comptoir ver Brauerei, Vormittags 11 Uhr, stattfindenden ULL. ordentlichen General- versammlung einzuladen.

ber die Verwendung des Reingewinnes, )) Wahl von 2 Aufsihtsrathsmitgliedern. 4) Wabl von 2

1891/92.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung it i

jeder Aktionär berechtigt, welcher feine Aktien fünf

Tage vor derselben bei dem Vorstande odec den

Bankhäusern Deichmann & Co., Köln, C. G.

Trinkaus, Düsseldorf, und S(hlieper & Co., Berlin

hinterlegt hat; cfr. $. 18 des Statuts.

Düfseldorf-Oberbilk, den 26. Oktober 1891. Der Vorsißzeude des Aufsichtsraths.

Emil von Gahlen.

[42074]

Malzfabrik Hamb Malzfabrik Hamburg. Dreizehnte Generalversammlung Sonnabend, dex 14. November 2. C, Nachmittags 2#¿ Uhr, izt Patriotischen Gebäude, Zimmer Nr. 31. Tagesordnung : L. Bericht des Vorstandes und Aufsichtsraths, L, Vorlage der Bilanz.

11, Wabl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths.

Die Eintritts- und Stimmkarten für die Aktionäre find gegen Vorzeigung der Aktien bei den Notaren Herren Dres. Stoffleth, Bartels & Des Arts vom L.—12. November a. €. in Empfang zu neymen.

Geschaäftsberiht, Bilanz, Gewinn- und Verlust- Rechnung liegen vom 28. Oktober bis 12. November a. c. im Kontor der Fabrik (Rothenburgsort) und bei den Notaren aus

Malzfabrik Hamburg.

Der Vorftand. G. Fisher.

Rechnungs - Revisoren pro |

Tages8orduunug : 1) Geschäftsbericht des Aufsichtsrathes und des Vorstandes, fowie Vorlegung der Vilanz und des Gewinn- und Verlust-Conto. | 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Gewinnüberschusses, sowie Decharge- Ertheilung für Aufsihtscath und Vorstand. 3) Neuwahl von drei Aufsichtsrathsmitgliedern. | Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he der Ver- | sammlung beizuwohnen wünschen, werden ersfu>t, ihre Aktien bis spätestens 15. November a. c. bei dem Borstande der Gesellschaft in Kempten vorzu- { zeigen, wogegen ihnen die Eintrittskarten verabfolgt werden. Kempten, 24. Oktober 1891. Der Aufsichtsrath : Fr. Otto Bshorr, Vorsitzender.

j 1 j

Einladung zur Geueralversammluug.

Die Herren Aktionäre unterzeihneter Zu>kerfabrik werden biermit zur ordentlichen Generalver- sammlung zum Sonnabend, den 14. November 1891, Nachmittags 3 Uhr, im Gafthof zum Deutschen Hause, Brehna, ergebenst eingeladen.

Tagesordnuug :

1) Geschäftliches.

2) Bericht dec Rübenbaubeaufsihtigungs - Rom- | mission. 3) Abänderung der Statuten $8. 14 und 26.

Festseßung der Rübenpreife und Erwerbung

von Kaufrüben.

5) Wabl eines Vorstands-Mitgliedes.

| 3) Aufnahme des Gutsh. Karl Krabß an Stelle feines Vaters Hrn. Ferd. Krabß.

Brehnua, den 26. Oktober 1891.

| Actien - Zuckerfabrik Brehna.

| [42908]

C . 2 b ; DRQT E PIANADA verein von Kuiis<h Kaempf «& Co. in Halle a./S, oder Herren Hardy «& Co. in Verlin bis ein-

\<ließlih des dritten Werktages vor der Generalversammlung während der üblichen Geschäfts- stunden unter Beifügung eines doppelten Nummernverzeichnisses hinterlegt haben. Formulare hierzu find bei den obigen Anmeldestellen erhältlich. i

[42909]

findet am:

Die dritte ordentliche Generalversammlung der

Hildebraudschen Mühlenwerke Actien Gesellschaft zu Völlberg

Dienstag, den 17. November cr., Vormittags 11è Nhxr,

in Halle a./S. im „Hotel zur Stadt Hamburg“ statt.

Tagesordnung: j : s 1) Vorlegung der Bilanz, fowie des vom Vorstande erstatteten Geschäftsberichts für das Jahr 1890/91. Bericht des Aufsi&tsraths. 2) Feststellung der Dividende. : j 3) Ertheilung der Decharge an den Vorstand und den Aufsichtsrath. : 4) Wahl von zwei, gemäß $. 18 des Statuts, dur< das Loos ausscheidenden Mitgliedern des Aufsichtsraths. e 4 Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nah &. 24 des Statuts diejenigen Aktionäre ere<tigt, welbe ihre Altien bei der Gesellschaftskasse in Völlberg oder dem Halleschen Vank-

Böllberg, am 26. Oktober 1891. Der Auffichtsrath. Böttcher, Vorsitzender.

[

142850) Wilhelmsburger Chemische Fabrik, Hamburg.

General-Anlage-Conto A 577666,14

Cassa und Bank O N Waaren-Vorräthe . Debitoren. . Sulfatfabrik .

Verlust

Vilanz pr. 30. Juni 1891. Passìiva.

S A A i Mh A

Altientaptal s c 750000|—

Grundstü>-Hyp.-Conto 220000 —— Decredere Conto 0 16367 35 Speicher-Hyp.-Conto. . . - 34350|— E S N ire 58 7 C o ole —_ E Unterstüßungs-Kasse 7T72|—

1620357 17201160 10914041

8399754 164039/67 1117874/93

Activa.

+ Zugang 30, Juni Le C DS3717,39

—- Abschreibung 23000,

30; Sun 189

* 6 88997,54 5000,— |

Abschreibung. . -

1117874193

Hamburg, 23. Oktober 1891. Der Vorftand.

42846] : F : Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Harburg - Wien vormals Menier J+ N. RNeithoffer.

Bilanz am 30. Juni 1891.

«M

| H T. Actien-Capital . |

742 035/95 | 11. Reservefonds-Conto . | 1125 000|—

334 090 81 | | 111 Reservefonds-Conto IL | 376 25044 1 226 107/42] 2 302 234/18 IV. Hypotheken-Conto | [9 | eine zur Zeit nicht be- |

L 764 634188 | nußte, für etwaigen |

b. Utensilien und Mo- | |

| | Banguier-Credit ein- R 394 641/56 1 159 276/44

s Cautions-

yo

, Material- und Waaren- | Dypothe K 450 Vorräthe |

d a. Robmate- p D V, Dividenden-Conto

P assiva. & d 4 500 000

Activa.

I. Immobilien a Grundbesitz Da S II. Bewegliches Inventar a. Maschinen .

\ rüsiändige Dividenden- rialien ventur v

i [hei 1889/90 b. Fertige 30. Juni | scheine aus / 763 057/35]

S V Gebe Waaren 189 O OPS VII. Gewinn- und Verlust- , Caffa - Wesel und |

S Conto | Cffecten-Befstände Reingewinn pro 1890/91 | 1 127 762/03 a Kassenbestände 59 461/26

364 089/09

b. Wesel im Porte- 100299

2 262|— 913 088/74

| |

1 369 698/76

feuille s ° . | 434 180/30

71 2014 916/18 n

| 8 043 363/21 8 043 363 21

Der Vorstand der Actien-Gesellschaft Vereinigte Gummiwaaren: Fabriken Harburg-Wien, vormals Menier J. N. Reithoffer. Carl Mare!t. W. Gerig. E : Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den BüSern dec Gesellschaft bescheinigen hiermit die Seitens des Aufcht8raths mit der Prüfung der Bücher beauftragten Mitglieder desselben. Harburg, den 25. September 1891. : @©. de. G. A. Lappenberg. Na& den Büchern der Gesellschaft geprüft und rihtig befunden. Harburg, den 23. September 1891. E . C, 5. W. Adolphi, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor. Gewinn- und Verlust-Conto am 30. Juni 1891.

e, Effecten V, Debitoren .

Á A 96 191/761 Per Waaren-Conto . 192557 Interessen-Coato 39577} Miethen-Conto . 95 040/811 Conto s0os8pes80 . 64 599/33 7 837/34 566 872/14 10 124/60 22 894/65 37 68575 8 090/40 110 851/60

Gebäude-Reparatur: Conto Real itäten-Reparatur-Conto Wafserbau-Reparatur- Conto Maschinen-Reparatur- Conto Utensilien-Reparatur-Gonto . Mobiliar-Reparatur-Conto . Unkoften-Conto . j Bureau-Unkoften-Conto . Agio- und Dieconto-Conitio . Feuer-Assecuranz-Conto See-Affecuranz-Conto Amortisations: Conto . Bilanz-Conto

Reingewinn pro 1890/91

a n: E M

1 127 762/05 2 083 83371 2083 833 71 er Vorstand der Actien-Gesellschaft Vereinigte Gummiwaaren-Fabriken Harburg:-Wien, vormals Menier I- N. Reithoffer. Carl Maret. W. Gerig.

Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust-Contos mit den Büchern der Gesellschaft bescheinigen hiermit die Seitens des Aufsichtsraths mit der Prüfung der Bücher beauftragt:n Mitglieder desselben.

Harburg, den 25. September 1891. G. >e. G. A. Lappenberg. Nach den Büchern der Gesellschaft geprüft und richtig befunden.

Harburg, den 23. September 1891. S ; C. F. W. Adol phi, gerihtli<h vereidigtec Bücherrevifor.

[2]

4-0 O : Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Harburg-Tien

vormals Menier J. N. Reithoffer. Die von der Generalversammlung für da3 Be- tricbsjahr 1890/91 festgeseßte Dividende von 6 60

pro Aktie kann vom 27. Oktober a. c. ab hei der Hannoverschen Bank zu Hannover,

Harburg E., oder « e Deutschen Vank zu Berlin, oder « » Hamburger Filiale der Deutschen Bauk zu Hamburg erhoben werden. Den Coupons is ein arithmetis< geordnetes Nummernrerzeichniß beizufüaen. Harburg E., den 24. Oktober 1891, Der Vorstand.

| bei der Filiale der Hannoverschen Bank zu |

| L G; Sernau.

oder Carl Maret. W. Gercig.

> , . , . [%912] Strontianit - Netien - Gesellschaft zu Köln, weis eiz tignäre a biemit zu 0 des Generalversammlung eingeladen,

ele Samstag, de . November 1 achmittags 3 U i ä Gesellschaft zu Köln, Blumenstr. 12, stattfinden foll. 9 O N LAENMIO Me Yoe

Besblußfa}} s B, von Di es{lußfassung über Beschaffung von Betriebsmitteln oder ü i i \ 5 eund Lal Modalitäten g etriebsmitteln oder über Liquidation der Gesellschaft

; ie ionäre, wel<he an der Generalversammlung Theil nehmen wollen, habea i Akti spätestens am 19, November bis 6 Uhr Abends bet der Gesellschaft oder bei einem Mitglied s Taba raths zu binterlegen.

Köln, den 26. Oktober 1891, Der Vorstaud :

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths : Shultes. sit fsichtsrath

Siebert.

[42649] Aktiengesellschaft FJesuitenbrauerei Regensburg. Activa. Bilanz-Conto per 31. August 1891.

F assiva.

M S 900000|— 400000|— 5619211 20000|— 5799383 6469409

“M \& 991559 93 125292 31

50065 73

60954 27

2844018

1270 58

Immobilien-Conto Maschinen-Conto . . , ,, Lagerfässer- und Bottiche-(Vonto Brau- und Mälzeret-Inventac-Conto Wirth\chafts-Inventar- Conto ,. Flaschen- und Emballagen-Conto EGffecten-Conto . u 29911175 Gewinn-Berthetlung : Vorräthe... 110692/90 99/0 an den Reserve- Diverse Debitoren C 90670131 E D070! Tranéportfäfser-Conto ...,, 7722/04 54%, Dividende an Cafsa-Conto . C 2300/03 die Aktionêre. . 49500. Tantièmen und Gratifikationen . „, 5641, Gewtnn - Vortrag 6482.

M 64694,

Aktienkapital- Conto Hypotheken-Conto . Reservefond-Conto L Special-Reservefond-Conto . Diverse Creditoren . Gewinn- und Verlust-Conto

auf neue Nehnung ,

L

1498880/03 Gewinn- und Verlust-Conto.

149888003 Haben,

M S M S : Per Bier-Conto, , O 22147972 d A P) 102970 94 M 972774 1496877 M A 3394/46 15105/93 E N 3091/42 6528505 G 804/19

Soll.

An Gerste, Malz-, Hopfen- und Kohlen- Ca Malzauf\<lag-Conto Zinsen-Conto ï Reparaturen-Conto , . , Allgem Betriebsgunkosten . Abschreibungen : auf Immobilien 1%, Maschinen

und Inventarien 10 %o, Lager fässer

und Bottiche 5 %/o, Transportfässer,

Flaschen und Emballagen 20% , D G Reingewinn , E

3470551 3374/61 | 61418/09 | 519308/22 |519308 22 Der Dividende-Coupon Nr, 3 wird mit #4 55.— von heute an bei Herrn Ma i Banquier dahier eingelöst. 9 g En

Negeusburg, den 24, Oktobec 1891. Der Vorftand.

[42835]

Saar- und Mosel-Bergwerksgesellschaft.

(Société des Mines de Sarre & Moselle.) Bilanz pro 30. Juni 1891.

“M 2 k S 7181248/000/] Kapital . 1 11310000| 413460560 S4 72602888 35324/7281] Abschlags8zahlung für ge- 35224560) \<uldete Zinsen auf die 729310/544 Prioritäts - Actien (laut S 165789808 Beschluß der General- | ; ¿ 614728/560 versammlung v. 15, Ok- | 500331576 tober 1820). N 10993032 Diverse Creditoren . . 102967512 Sewinn des Geschäftsjahres | 1000 1e 5

Activa.

Passiva,

Concession

Som

Anschlußgeleise der Shächte

Maschinen und Dampfkessel

Grube Nr. 3 in Spittel

Grube Nr, 4 i L

Grube Nr 5 in Merlenba<h . . u

Grube Nr. 6 in der Vorbereitung begriffen .

Kohlensortirungs- u, Waschanstalt auf Schacht M

Materialien und Mobilien .

S A

ad

Inventar-Differenzen zu tilgen .

Actionaire (ni{t geleistete CEinzak,lung auf Actien) . C

Es

Wechselbestand .

Banquiers-Conto ,

Debet

Borräthe an Steinkohlen

59520320 41356568 4248| 57549912 506765 720

626320/384

320010 23078 312 28856 760

1279093 424 126328 464 568 12122793816

|

|

S 12122793816 Prioritäts-Actien (Art. 12 | | S 7und 17 de Sia |

, |_6118644/872/ tuten). . , |_6118644/872

18241438688 18241438 688

_ Soll, Gewinn- und Verlust-Conto für das Geschäftsjahr 1890/91, Saven.

Geschuldete Ergänzung83zinsen auf die Priori- tätéactien pro 1875—1876 tis 1890-—-— 1891 à 69/0 E S

At | s 79213 2241] Gewinn auf Steinkohlen E 23027 /232/| Diverse Einnahmen und Zinsen, von 18056/296 Depositen und diversen Conti |

| E E400 810

| herrührend . 11317912 | 100000| | 626320/384

857935 /048

Saar- und Moselbergwerksgesellschaft. s (Société des Mines de Sarre & Moselle.) Laut Beschluß der Generalversammlung vom 14. Oktober d. I. werden vom 2. November

d, J. ab bezahlt: j i S __ 1) auf die vollbezahlten Prioritäts-Actien für Saldo der für das Geschäftsjahr 1875—1876 ges<huldeten Zinsen... # 4,16 und als Zinsabschlagszahlung für das Geschäftsjahr 1876—187. „584 i Zusammen # 10,— per Stüd>, . s 2) auf die nit vollbezahlten Prioritäts-Actien für Saldo der für das Geschäftsjahr 1875—1876 ges<uldeten Zinsen. . .-. F 1685 und als Zinsabs<hlauszahlung für das Geschäftsjahr 1876—187. .... ., 83,228

Zusammen 4 4.913 per Stü>. Diese Zahlung erfolgt :

o e vollbezahlten Prioritäts-Actien gegen Cinreiung des Coupons Nr. 5, welcher die Aufscrift „für N es<äftsjahr 1877—1878" trägt, und für die niht vollbezaklten Prioritäts-Actien gegen Vorzeigung er auf Namen eingetragenen Titel und Einreihung des Coupons, der dieselbe Nummer und dieselbe

Aufscrift trägt, am Sitze der Gesellschaft, 3 Ponceletstraße, in Met bei dec Allgemeinen Elsássischen Bankgesellschaft, 16 Bankstraße , Í in Spittel-Karlingeu : am Vetriebssige der Gesellschaft. Die besagten Coupons werden glei{falls in Paris bei der Société Générale, 54, rue de Provence bezahlt und zwar die vollbezahlten Prioritäts-Actien mit Fr, 12,50 und die nit voll-

M S Betriebskosten . 31032925 Diverse Abgaben . . s Verkaufskosten. .. C Unterhaltungskosten der Immobilien, Ma On De Tilgung des 73, Theiles der Concesfian . Gewinn des Ge\<häftsjahres 1890/91

857935 048

Bedingungen.

[42839] Activa.

h Baare Case QUPDITR Wechsel und Vorschüsse . Werthpapiere 1/5 Grundbesitz

M A S Rückständige Zinsen Rückständige Provisionen

1442331/21

| |

| |

Soll. Gewinn- und M S Zinsen haar gezahlte auf erlos<hene Bücher E gutge\shriebene den Spar- einlegern e ._, 1142809/73 gutgeschriebene den Conto- | C S207 vorausbezahlte für 1891/92 Discont und Incassospefen Abschreibungen auf drei Vereinshäuser , A e Hypotzeken-Conto . . Wechsel- und Vorschuß- C Berwaltungskosten Gewinn ,

664268

395/35 193/78 481/82

1976/55) 3047/5

| | | Krögis, den 21, Oktober 1891.

Das Di A i Moriß Borstehende Bilanz, sowie das Gewinn-

[42840] Ländlicher Vorschusßz-Vercin 2u Krögis.

Die heutige Generalversammlung bewilligte für das Geschäftsjahr 1820/91 die Vertgceilung einer Dividende von 6%, welche von heute ab bei der Haupikasse in Krögis, sowie bet den Kassenstellen in Burfkhardtswalde, Cölln, Dittmannsdorf, Lommaßs\<h, Nossen, Rüsseina uxd Zehren gegen Abgabe des Dividendenscheines Nr. 18 zur Auszahlung gelangt. Krögis, den 21, Oktober 1891. Moriy Hörmann, Direktor.

[42841] Ländlicher Vorschuß-Verein zu Krögis, _Dem Gesellschaftsauss<uß gehören nah der in heutiger Generalversammlung stattgefundenen Er- gänzung8wahl folgende Mitglieder an: der Unterzeichnete als Vorsitzender, Herr Gutsbesißer Hans Thomas in Laußschen, stellvertretender Vorsitzender, Herr Gutsbesißer Hugo Bennewlß in Soppen, Herr Fabrikbesißer Ernst Beyrich in Karcha, Herr Pastor Hermann Friedrich in Krôgis, Herr Gutsbesißer Moritz Herrmann in Zehren, Herr Rittergutsbesißer Dito Kippe in Grotißzsh, Herr Rittergutspachter Hugo Knäbel in Sleiniht, Herr Gutsbesißer Hermann Kühne in Großkagen, Herr Gutsöbesiper Zulius Löffel in Mußroitz, Herr an Wsecar Lommaßzs< in Burkkardts- walde, Herr Gutsbesitzer Clemens Moritz in Rottewitz, Herr Gutsbesißer August Peuckert in Krayssa, Herr Geheimer Oekonomierath Adolph Steiger : in Meißen Herr Gutsbesißer Julius Striegler in Hirsh- feld und Herr Rittergutspahter Richard Zieger in Ober- MNeimsberg. Als stellvertretender Direktor is Herr Gutsbesitzer Max Dietrih in Nimtiß auf ein Jahr wieder ge- wählt worden, Krögis, den 21, Oktober 1891, Der Gesellschaftsauss<nf. Hugo Klopfer, Borsitzender.

[42842] Preußische Hypothefen- Versiherungs-Actien-Gesellschaft.

Hiermit kündigen wir die Hypothekeu-Antheil-

Certificate Ux, Emission Nr. 4127 4128 4137 bis 4150 4154 4155 4167 4195 4196 4198 4199 4202 bis 4212 4214 4216 4228 bis 4245 4247 4248 4250 4253 bis 4255 4259 bis 4262 4267 bis 4273 4275 bis 4278 4281 4282 4284 4285 4289 4291 4292 4294 4295 4300 bis 4302 4308 5330 bis 5474 ., zu 4 1000 Ne. 4311 4312 4315 bis 4321 4324 bis 4327 4333 4336 4341 4342 4352 4356 bis 4360 4383 bis 4370 4466 bis 4635 , zu 4 500 Nr. 4686 bis 49%... , , zu A300 Nr. 4371 bis 4373 4375 4383 4384 4388 bis 4390 4392 4396 bis 4400 4405 4407 4408 4410 4411 4416 bis 4418 4420 4986 bis 5285 zu A 100 IV. Emission Ne 9820 He E e N S990 Vi E V. Emisfion Nr. 8055 bis 8172 .

zu M 500 zu X 100

zu 4 100

P 19428973 4131869/63

718268 58 318825 65

9494 90 4768724 92/90

|

6862819/44

6473 T 443184 09 277315

2557876 56121135

53070485

Ländlicher Vorschuß-Verein zu Krögis.

Vilanz am 30. Juni 1891,

P aASSiVA, M“ S Actien-Capital . #4 1800900,— |

ab fehlende 99% Einzahlung . ,

N Special-Neservefons Conto für unsihere Außenstände , Spareinlagen ¿ Conto-:Corrente . . Hypothekenschulden

Dividende l

S Neberhobene Zinsen per 1891/92 . Gewinn e,

| 180000|— 2707457 2420272 2738/20 440217987 176415597 397732/09 1915|— 225/90 6473/77 5612135

6862819 44 Haben.

1620000,—

Verlust-Conto,

M A S A A

Zinsen vereinnahmte von Hypotheken 117292014 vereinnahmte von Wechseln

und VBorschüssen P BTO8DISR belastete denCGonto-Correnten |256199 45 vorausbezahlte von 1889/90 382271 rüdständige . M. 4768724 ab rüdftändige

von 1889 90 , 45654.12

Zinsen und Coursgewinn von Da L SDTOE

ab Coursverluft 3196/60

Erträgnisse von Grundstücken TESOA Ge

Provisionen O | 18429/46

V 4447

| 2033121472658 9160/95

)

530704 35

rectorium. Hörmann, und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den ge-

führten Büchern allenthalben übereinstimmend und richtig befunden, Hermann Friedri.

[42851]

Bilanz der Anonymen Gesellschaft

der Vereinigten Glashütten von Vallérysthal & Portieux

am 30, Juni 18391.

Activa. Fr. 736 315, 37 230 451, T0 97. 4 89 944 112 106.

176 846

I, Atmoditen e II, Mobiliar und Werkzeuge. I1I1, Rohmaterialien S IV. Feuerfeste Materialien .

V, Brennmaterialien .

V1, Diverse Vorräthe . VII. Waaren-Conto A

. Finanztielle Conti .

IX, Diverse Betriebe X. Allgemeine Conti

Passiva,

I. Capital und Reservefonds . I Sinai Ct, III, Diverse Betriebe . .

IV, Allgemeine Conti ,

651 796

28 T57

872 823. 47195889 3

[41368]

Ov , - o - ,

galuit Gesellshaft in Hamburg.

Zweite ordentliche Generalversammlung am Mittwoch, den 11. November 1891, im Burcau der Gesellschaft, Alte Gröninger ftrafie 1 n., Nachmittags 2! Uhr.

Tagesordnung :

1) Vorlage des Geschäftsberihts und Geneh- migung der vorges<lagenen Gewinnvertheilung sowie der Bilanz Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths an Stelle des statutenmäßig austretenden Herrn Konsul Meyer-Deltus,

_Die nah Maßgabe der Statuten zu lösenden Stimmzettel sind am 10, und 11, November, Vor- mittags zwishen 9 und 12 Uhr, bet den Herren Notaren: Dres. Stokfleth, Bartels und Des Arts, Große Bäckerstraße 13, gegen Vorzeigung der Aktien in Gmpfang zu nehmen,

Der Jahresberiht und die Bilanz sind vom 26. Oktober an tägli<h in den Vormittagsftunden im Bureau der Gesellschaft entgegen zu nehmen. Hamburg, den 20. Oktober 1891,

- Der Aufsicht9rath : H. Robertson, Borsißender

140410]

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

In Gemäßheit unserer Bekanntmahung vom 25, Ut 6. It am 30, Oktober dss. Jhrs. die erste Einzahlung auf den Nennwerth unserer neuen Üktien mit 25% = 300 # pro Aktie von den Zeichnern, unter Vorlegung der Kassen- quittungen über das Aufgeld, bei denjenigen Stellen, welche diese Quittungen ausgestellt haben, zu leisten. Leipzig, den 13. Oktober 1891.

Allgemeine Deutsche Credit-Anftalt.

36091]

Warstein-Lippstadter Eisenbahn.

Bekanntmachung. Bei der heute stattgefundenen Auslosung von 11 Stúk Warftein-Lippftadter vierprozentigeuz Vorzugs- Anleihesheinen vom Fahre 1889 à 500 M sind folgende Nummern gezogen worden :

VIL. Emisfion

M S

N: M4 H ae es VIII. Emission

Nr. 1437 bis 1516 2097 bis 2156. zu A 100 IX. Emission

Nr. 8237 bis 8278. . . . . . zu 4 300

in Gemäßheit der auf den Stücken abgedru>ten

zu (M 300 zu M 100

138 142 172 509 614 630 645 657 724 728 740. Die Rüczahlung der Beträge für diese Stücke erfolgt am 1. April 1892 bei der Gesell- \schaftskasse zu Lippstadt gegen Nückzave der An- leihe])@eine und der ni<t fälligen Zinsscheine. Die Berzinsung hört mit dem 1. Apcil 1892 auf Lippstadt, den 23. September 1891. Der Vorftand der LWarstein-Lippftadter Fisenbahn-

Berlin, 27, Oktober 1891,

bezahlten mit Fr, 6.14125 per Stü.

Der Vo3arftaud.

Gesellschaft. Kamy,