1891 / 254 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 254. Berlin, Mittwoch, den 28. Oktober

r G O 11. T1 G R O gun E E ——— ; 20. A | 22 23. | 24. %. | 26. 27. 28. | 929. 20. T 4. j S R a A

: Demnach betrug / ; Für1891/99 Im Monat September betrug bie Einiabiti In der Zeit vom Beginn des Etatsjahres betrug Die definitive Ein- fue / s ; . 1891 z Bezeichnung T die Verklehrs-Einnahme Hierzu im Law : die Verkehrs-Einnahme Hierzu A a L “lte fs 4 o Verwendetes find, Ver- 1801 L L cil a Ae Ie A D H E N ALiUiGait bee nge Laie aid - Srulimliae damalige provisorishe| Anlage-Kapital Talg u line an etwaiger deubou Lew. Ain nzessionirtes Anlage - Kap Maas, L

itraum aus ; Ende des aus dem Ia aus sämmtlichen aus dem ails! VUE e innahme Ame Dividende bezw. gezahlt v. H. auf kapital

2 i ; sämmtlichen Shyalte 18 u. 21 der Prior.-| zinsung berechtigt Monats Gatte Güterverkehr zusammen | sonstigen | Einnahmequellen Geor Güterverkehr zusammen sonstigen | Einnahmequellen d Db und E a9 Eisenbahnen. Septbr. Quellen bei der | bei der leh S Stamm- Prioritäts- ftellen-

über- | auf über- | auf | über- | auf über- | auf über- | auf über | quf i Quellen Verkehrs- | Gesammt- überhaupt | „Auf Beri Es, Stamm- Meeiis, Aktien Stamm-Aktien lberhaupt Stamm- f ta U den

haupt |1 km] haupt |1 km] haupt |1 km haupt- | 1 km haupt 1 km haupt 1 km überhau auf | Einnahme| Einnahme : Akti l pt Einnahm. en | Aftien [1890/91 [1889/90 |1890/91 1889/90 Aktien Bahn-

km k h M M A M | M k | M 6 M M 1 km| auf auf ertoeD, bas | Tas p00 poD Aktien | gationen | Froden M M M k M M M t M 1890 | 1889 | 1890 | 1889 | M t km

Eisenberg-Crossener E R Bau L 2 n 4 L 6 W M 8 n L M 8 O L 0 17 4 l 2 5 36 N 4 u | 890 54 751| 6637 69h 452 075| 54 796 9 6041 200 000 377 | 302 | 4 4 400 00 Eisern-Siegener Eisenbahn“. . . [1891/92/85 12,20 296 60| 22420 1838| 22715 1862 24215 1985 2210| 451 131 850| 10 807 39 2 062+ 250/ 7 garantirt I - Glasow-Berlinhener Eisenbahn « |1891/92| 18,01 1812 101 3938| 218/ 5780| 319 6000 3 1132 62 948 137 15 1 620|+ 10400 4+ 852 S e E E : 1500 37 088| 2 059 1166 939546) 5216| 475 000 1 0 4a | 4/4 | 950000| 475000 18,011 |36 200| 360 000| 52098 130 000 4,7 L 260000| 130000 6,91 37

gegen |1890/91 0+ 282+ 16 84 4 360+ - 20 360/+ 20 A 14 3532+ 196/- c 8 Hoyaer Eisenbahn ¿2 v 1801/99 6911 1450 2101 83320 4801| 4770| 690 4891| 708 9369| 1356 16 683| 2414 : 0 3 779+ 210 gegen |1890/91 95 ‘612 26 664/ 3 859 Kiel-E>ternförde-Flensburg. Eisenb. 11891/92 E 142 5 125 000| 65 055 2 100 000 4,8 ; 5 | 5400 000| 2100000 78,78| 43 000/38 4484] 1442 000| 50954 —| | 1442000| 1442 000 28,30| |39

0— -.200|— 29 60 9 260|— 38 D 00 174 25 1053/+ 152 78,781 30668 23622 8300| 54290| 688 57 209| 726 194 626 133 959| 1700 : 360 519+ 75 gegen [1890/91 0 12 369 340 954| 4 326 Königsberg-Cranzer Eisenbahn . . 11891/92 527] 2463 525 77 689 2 375 000 | 2875 000| 2 375 000 31,71| 22 500/40 77 956 000| 42 208 636 000 956 000| 636 000 22,65) [41

_— B00 DO 397+ 01 16 996 90 6 060|— 77 2 697|— 38 13 184+ 166 28,301 19231 2365| 84 21616 764 22004 778 154 778 15299) 541 3 233 7 294/+ 92 gegen 1890/91 3 302 173 379| 6 126 Neuhalden®leber Eisentkahn . . . [1891/92 1087| 289 065| 55 804/77) —- [42 145) 277 848| 45 850/28) 143

0+ 1985+ 71 114 44 2 099|4- 75 2106/4 75 7185|— 2 2 102 ; T M Y r u M T 540 5 623/— 199 gegen 1890/91 + T 964] 1700 000| 60541 850 000 850 000 4

3171| 4115 1300 14238) 449 18353) 579 19353| 610 24 757 72150| 2275 | 0 527+ 907|— 29 380|— 12 380|— 12 2 346 - 7535+ 237]. | 6 049 102956 3 247 Neustrelitz-Wesenb.-MirowerEisenb. [1891/92 49 9 930|+ 313 gegen [1890/91 4733| 2709 584| 60 307 1 350 000 g 1 350 000 45 386| 754 785| 42 0739) : 8 46

92,65 2834 1831 1601 71 4435| 196 4540 9200 18 943 : 80844 357 27| 0|— 18+ 0 498+ 19 410+ 18 A E 3 574 3402+ 74 1 586 28 613| 1263 Osfterwie> - Wasserlebener Eisenb. |1891/92 848 7824+ 5 n [1890/91 0} 1000 000/ 46 598 ] 500 000 47 806 901 549| 34 1610) = : i

5,18 1192 3740 722 4932 952 5132 991 7878| 159 18285| 3530 : gege 0 118|+ 23 112+ 92 2304 45 2304 45 116 2: 9 820+ 545 J: 1 383 27 546| 9 318 Osthofen-Westhofener Eisenbahn . [1891/92 9 887|+ 558 gegen [1890/91 1367| 6010810| 61116 3 000 090 3 000 000 O 2566| 834 738| 63 478 2 i O

6,06 815 2396| 3%| 3211| 530 3227| 533 5 148 14435 2382 19 583 : 183 i 0 183/— 30 923+ 152 740+ 122 720+ 119 73 , 6 795/+1 121 6 722 382 19 965| 3 295 Paulinenaue-Neu-Ruppiner Eisenb. |1891/92| 28,08) 11623 414 10614 378] 22237| 792 23 054 821 73 500 49828| 1775) 123328 | 166 N gegen |1890/91 0 727— 964 2069+ : T44- 13494 48 1215+ 43 333 2 4283+ 153]. 3 950 S TION j O 4E d 7e Prignigzer Eisenbahn S9 1/92 : | 18 0 932) 2 914 gegen |1890/91 Reinheim-Reichelsheimer Eisenbahn [1891/92 gegcn [1890/91 6 570! 1825 624| 59120 16500 750 000 750 000 25 000/51 3114| 505 203| 47 9321) h2 670| 641 305| 58 674/32) |53 3760| 1100 000| 54563 5 000 54

«N kamen aus

Zt + + + + +2+ E S F F

+

|

t ++F++

EIE 85+ 2 6334 14 718/+ 16+ 718+ 16|+ 1679 : 4781|— 106 3 102/- ( 17,94 3536| 197 4080| 9228 7616 4% 7647| 426 19 429 3: 95 634| 1429 45 063 300|— 2 802/— 62 i 4 4 339 18 268 14 387— 19 874 1392,— 77 2266 1: 294 45 8907| 2528 2460 3800 U. 10 Q 430 29 4376| 9204 17 685 i 7631) 366 25 316 306/ 2972| 144 Ob. 124+ 8 Ba 3 226+ 10 : 213+ 636 : 1292+ 60 1 928|+ | 230 25 9546| 1190 5,90) 1456| 9247 2605) 442 2 622 6 283 36 6081| 1027 12 344 5 - 206|+ 1722+ 80 0|— 9 449|+ 76 393+ 67 370+ 63|+- 103 31. 1761+ 296 1854 1 320 12 664| 2 146 98,35 2250 33046 3360 55186 561 57 386 136840| 1: 200 199| 2038 337239| J 801+ 1934 + 327 gegen [1890/91 ol+ E 1408/4 14|4-- 1473+ 15 873|+ 505+ 11 934+ 122 12 43 | 13 200 350 439/ 3 563 Stendal - Tangermünder Eisenbahn 10001 B ° G 77 156 Ä 3 600+ 8 839/+ 90 n E _— /

8106| 616) 10360 788 ol 10505 14 356 : 62800| 4775 j

gede 92 541 1 350+ 141 1853/4 1185 U 18 428/+ 1 401 17 243 823 77 979| 5 930

Warstein-Lippstadter Eisenbahn 1891/92 30,88 251+ 17 268/+13183 gegen [1890/91 0+ 2 15

11 840 17 800 576 19 300 32530| 105: 70 790| 9292 103320| 8 : j

1840+ 2 300+ 74 3 200 1 250|- 6 850|+ 9221 8 109 +9 A 6 500 109 820| 3 560

Wittenberge-Perleberger Eisenbahn |1891/92 10,54 i | 5 600 9548) 905 9 698 26606 252 34460| 3270 61 066 5 2 900+ 11 000/+ 360 gegen |1890/91 0 ; 726 PAoO e 133 1396 0 2 444 231 2 082 7 900 61966 5 879

Worms-Offsteiner Eisenbahn . . 11891/92 10,93 ¿ 1 906 5160 472 5 183 19 904 11239| 1028 31143 3 0|— _2082|— 197 1890/91 0 276 346 832 393 500 1794/4 164 2 294 j 610 31 753/ 2905

< : 190|+ 2 484+ 227

gegen Zschipkau-Finsterwalder Eisenbahn [1891/92 20,16 15 547 17 401| 863 16 641 10 924 4: 76105| 3775 87 029 gegen 1890/91 0 4 259 4 570+ 227 4 679 62+ 28 17 155|-4- 851 17 717 e i 2 2 e 0 T (

d i abt S ferobausa - derb: thn | 1891 5,19 3 512 4320| 843 60) 4380 rnstadt-J<htershausener Eisenbahn ,12 ¿ 2 7813 2 27 233| 5319 5 04 A

gegen | 1890 0 30+ 54 2944 324+ 63 0 3244 63|- 761 j 5 074+ 991 E 622 35 668| 6 966 Boizenburger Stadt- u. Hafen-Eis. | 1891 9,57 742 LOBT 490 1087| 3183 6795| 2643 9978| ! 98|+ S 923 +1166

Braunschweigische Landes-Eisenbahn | 1891 / gegen | 1890 Breslau-Warschauer Eisenbahn . | 1891 gegen | 1890 Cronberger Eisenbahn. . . . . | 1891 gegen | 1890

60]Ermsthalbahn I TS9T gegen | 1890

61/Halberstadt - Blankenburgec Eisenb. | 1891 gegen | 1890 62] Hohenebra-Ebelebener Eisenbahn . | 1891 gegen 1 1890 63]Jlmenau-Großbreitenbacher Cisenb. | 1891 gegen | 1890 64) Kirhheimer Eisenbahn ... . 1891 gegen | 1890 65} Medlenburgishe Südbahn . . . | 1891 : gegen | 1890 Neubrandenburg-FriedländerEisenb. | 1891 : gegen | 1890 Parchim - Ludwigsluster Eisenbahn | 1891 gegen | 1890

+

| |

44,93 7 503 13 030 290 20 533 457 21 433 477 46 252 ; 28 5 5 53S i 7 7 I L A / 5 400 130 932| 2 914 S(leswig-Angeler Eisenbahn . . 1891/92

H

--

gegen 1890/91

Sprendlingen-WöllsteinerEisenbahn |1891/92 egen 11890/91

g Stargard-Cüstriner Eisenbahn . . [1891/92

+ Ft E +

F+F+F+ F +++

+

+— F FFEFFES

F +t+

2150| 350 000| 68 859þ2) aan E 55 124 000| 40529 124 000 124 000| 124000 3,061 h56 2106| 7300000| 88938) 164500] 83650 000 8 300 000| 3 650 000 82,08 204 50057 2316| 8942 771/ 161597 35 370] 4005 000 | 8 760 000| 4005 000 55,34] 41 25058 2019| 1014 800/1054899 11000} 514800 1014800 514 800 9,62| 11 000/59 3043| 1548 000/148 418) 838767] 780000 1548 000| 780 000 10,43| 38 767/60 28 171] 7237 001/131 3911 172 842| 3 400 000 7 865 000| 3 400 000 55,08) 192 40761 2860| 515 611| 59 265) s

9 A E bs

1048| 1142840 59 741 4885) 719163/11488) 393 200 6,260 |864 11424 5 937 049| 50 979 1180 000 , / 116,46 65 283 1296| 1508 373| 58854 253 000 5 è 25,63 66

H {F #+ # H

59, _ Name’

82,08 34 460 45 734 557 4422| 50156 108 229 974 622| 3346 382 851 0 3D 9 362+ 4 5094+ 5955 766 5 279+ l 66 864 3 197 023|4- 540 963 887 c 39 027 421 878 5 140 55,34 i 17 949 30861 567 2400| 33261 111 064 141 654| 2580 352718 28 5065| + 292 392+ 459 0/- 3 629+ 3057+ 994 200 2 857+ - 591 i 13 660/14 247 13 089 ; 24 4230 277 148’ 9 008 9,62 1 800 13 360| 1 389 2264| 15624| 1624 82 155 0 14555| 1513 96 719 c 730|+ 13799/+ 249 0|— 515 i 30 i 945 96 274 271 28 1034 : 1405+ 146 371 15 020 111 730/ 11 614 A 4016 6112 j 10 128 971 990 11 028| 1057 35 941 / 60002 5753 95 943 1 060|+ 1431+ 145 o|— 40 335 295+ 28 100 395+ 38 155€ 1627+ 156 3183 8 100 104 0483| 9 975 55,081 16 670 3z| 46710 63 380 1151 6 800} 70180) 1274 136 830] 400 2090| 7266 537 030 900+ 4 083/+ 392

: Ol + 1740 c 810 2550+ 47 300 2 090+ 52 9 270+ 14 260|+ 259 59 680 592 710/ 10 761

19 530/- 8,70 1 378 3 168 4546 522 180 4726| 543 11 337 ( 23 6808| 2713 5 3 130/+ 22 660|+ 411 0 104 64 + 40/— : 5 E L UA 36477| 4193

5 0 40 G 574 ; 3326| 4+ 382 9 952 : ] 19,13) 3821 7 890 1 117M 612 1800 11891 621 34179| 1786 71504 3738 105 683 | 3 2 949+ 33v 0+ 9201 24 2 177+ 9 0 4 9 © 422 : 600|— 31 1822 2114 107 797| 5 635 1264 83561 4 676 8237| 653 80) 8317| 659 30 765 : 45 470| 83 603 76 235 | 329 2 15l/+ 112 o— , 298 621 : 814 64 0 814|— 64 997 887+ 78 110 1 1 05% 77 290 6 128 116,46) 13475 16 504 29 979| 257 1000| 830979| 268 121 951 146 732 1260 268 683| 2: 1 265 1 375|— 10% 0|— 1330|— 11 663 667 6 0 667— 6 2051/— 11136/+ 96 9 085 13 103 281 786 2420 25,63 3452| 1825 3 745 7197| 281 200 7397| 989 28 851 ; 37987| 1455 66 138 4 103 13 188+ 114 0+ 137+ 6 800+ 31+ 937+ 83? ol+ 937+ 87 623 14 576/+ 569 15 199 2 157 68 295| 2 660 26,05) 6934| 266 7941| 14 875| 571 2501 15125) 580 58 849 D 71934| 2761 130 783 : 357 15 556/+ 607 | 0]— 300— 14— 1828 1628— 63 0|— 1 628|— 63|— 770 1427|— %5— 2 197 2 751 133 534/ 9 1264+ 41144 5314 1293445 4964 690 000 Z s[Ruhlaer Eisenbahn. 1891 1,29 5 3542 H 485 L 2 e 284 L 5 610 L 769 bU L 5660| 776 £1772 17455 2393 49 227 n n S i M as PE 6,05 67 egen | 35 4 43+ 20 178+ 24 178|+ 24 2 328+ 3: 1711|+ 92833 : 1826 419335| 5 ( g deg M + A8 M8 4 039 L 33+ 4 072+ 558 + 7 522 2 as 240 009 53 x0 7,29 68

Summe 1891/92 bezw. 1891 | 36 826,48[84 0441355 96470 669 998 192 IUSALEli3 2 SuO d 408 (G2TL109228I5 3 01a) 157 596 100 343459 239 11 582/ 901 055 339] 16 832 6 p gegen 1890/91 bezw. 1890 |4- 520,70 +2866762 + 67142847171 -+ 52)+5713923/+ 115|4 248 007145956930 |+ 1204+ 5 818 260+ 99|+ 16 203 7154 326[+ 22051 975|+ 402 De 1 08 20 n L n H :

G n N

-+

E

T

“_ du | 63

—+ ++++++

4 885 8 939

|

+ + + +

i

++++HFHFFEFHt H H F Ft +++ FFFFFFEFEEFFE L

b) 49 538 166 88 298 844| 12689] 137 837 010| 19 794

O T 8611 830] 146418 840 21 030141016327! 4171671 | | | E O + 227+ E +477 744+ 4795 202|+ 363 L M

Bemer fungen.

1 éa ¿ft ine eet ungen, da Saa e H U I Ma Ak ate S T) Maia oe Sea eas O hebung von Pactverhältnissen 7,48 km Betriebsl in Z .+_ In obiger Zusammenstellung sind die bayerishen Bahnen, die eihselufer (1, m), M.-Gladba peik)—Rheydt (B. M.) | am 1. November Reppen—Zielenzig (30,28 km); am 1. Dezember Een 0, m VBetriebslänge in Zugan 152 Die Angabe bezieht auf 96, i 2 ital i sterwi Georgsmarienhütte- und die Peine - Ilseder Eisenbahn, sowie die unter | (3,10 km); Einführung der Emscherthalbahn in den Bahnhof | Striegau—Bolfkenhain (19,92 km); am 8. Dezember Holsteinische ekommen. Am 27. November 1890 is die Stre>e Tuttlîngen— 15) Die Angabe betieht e 4 31357 km. A E E a B dzs Uy eigener Verwaltung stehenden {malsourigen Bahnen nicht enthalten. Ruhrort (2,13 km); am 1, Mai Warburg— Arolsen (24,80 km), | Schweiz—Kletkamp (7,15 km); am 12. Dezember Bieberstein—Hilders nzigfofen (37,08 km) eröffnet. j 16) Wie zu 10. 29) Die Bahn ift vom Hessishen Eisenbahn-K rti D

II. Von den mit * bezeichneten Bahnen werden einzelne Stre>en | Cöthen—Nken (12,57 km), Bufleben—Großenbehringen (17,33 km) | (14,29 km); am 15. Dezember Glaß—Reinerz (19,57 km). ©) Am 1. Juni 1890 ist die Stre>e Hungen—Laubah (11,77 km) 07) Die hierfür in Betracht zu ziehende Bahnlänge beläuft si< | städter Bank und Herman S Pi ) Me eigene NeGiit | bitt, als Bahnen „Untergeordneter S betrieben. : und Salzmünde—Saalhajen (0,96 km); am 15. Mai Putbhus— 1891/92; am 1. April S<höneberg— Potsdamer Bahnhof Berkin eröffnet. . auf 689,02 km. 2) Wie zu 28 C E e

111. Während der Inhalt der Spalten 5 bis 13 größtentheils | Lauterbah (2,38 kw); am 25. Mai Gremsmühlen—Holsteinishe | (2,27 km), ein Geleis für den Güterverkehr nah dem Warthefluß : z2? Die Angabe bezieht sih auf 175,82 km, 19) Die Angabe bezieht si< auf 198,95 km. 20) Wie zu 28. auf provisorischen Angaben beruht, enthalten die Spalten 14 bis 22 | Schweiz (4,00 km); am 1. Juni Barmen - Kittershausen | bei Küstrin (0,65 km), Rath (Rh.)—Ratingen (1,70 km) und Elberfeld— | Am 20. Mai 1890 iff die Stre>e Ludwigslust—Malliß 1) Wie zu 10, : 81) Das Anlagekapital ist von der Stadt Perleb eb nyr insoweit proviforishe Angaben, als die früheren provisorishen | Ober- Barmen mit Abzweigung na< Langerfeld (4,15 km), | Kronenberg (10,60 km); am 1. Juni Kletkamp—Lütjenburg (6,16 km), (20,66 km) eröffnet, %) Das Anlagekapital ift von der Gemeinde Löningen aufgebracht 33) Wie zu 28 E G6 Angaben inzwischen nit dur< Ermittelung der definitiven Einnahmen | Lindern—Heinsberg (12,27 km) und Béergakelbra—Stolberg-Rott- | Reichenbah—Oberlangenbielau (6,14 km), Tilsit—Heinrihswalde ) Eröffnet wurden 1890: am 15. Juli Freiberg—Halsbrüd>e n) Am 1. Juli 1890 ist die Stre>e Carolinensiei—Harle (2,00 km) 33) Die Bahn ist vom Mitteldeutshen Eisenbahn-Konsorti Berichtigung gefunden haben. leberode (9,52 km) ; am 15. Juni Birkelba<h-—Raumland-Berleburg | (20,09 km) und Hilders—Lann (9,94 km); am 1. Juli Hirshberg— 7,45 km) und Berthelsdorf—Großhartmannsdorf mit der Zweigbahn | für den Personen- und Gepä>kverkehr eröffnet; dieselbe ist nur vom (Darmstädter Bank und Herm - Bad fein) für in e s

IV. Die in den Spalten 11 und 20 verzeiGneten Angaben enthalten | (12,30 km); aw 1. Juli Sarnau—Frankenberg (26,00 km), Bens- | Warmbrunn (5,27 km) und Bergen—Crampas—Saßniy (21,86 km); rand—Langenau (15,96 km); am 15, September Großpostwiß— | 15. Juni bis Ende September jeden Jahres im Betriebe erbaut E au die dem event. vorhandenen Erneuerungsfonds zufließenden Antheile. | berg—Hoffnungsthal (11,20 km), Gifhorn—Meine (9,52 km) und | am 15, Juli Alsdorf—Herzogenrath (6,65 km); am 1. Auguft Heinrichs- Eee (7,99 km); am 20. Oktober Kamenz—Glstra (8,00 km); 72) Die Bahn ist für Rechnung des Bankhauses Erlanger u. ) Die Bahn is am 1. September 1890 eröffnet

am 18, November Mügeln—Geising—Altenberg (36,10 km); am | Söhne in Oa áà. M. erbaut, nah Eröffnung des Betriebes ist 35) Die Bahn ist bis zun 1. Juli 1890 für Rechnung des Bau-

l Verlegung der Abzweigung nah Gottessegen-Grube (0,10 km); am | walde—Labiau (55,04 km); am 1. September Forst—Weißwassec Vesondere Bemerkungen. 15. Zuli Pratau—Torgau (41,75 km). Am 1, Zuli sind ferner | (29,92 km), Es gehen ab 1890/91; am 1. Oktober dur< Kassirung 3, Dezember Baußgen—Königswartha (17,87 km), das Eigenthumsreht des Bankhauses an die Jever - Carolinensieler fonds betrieben worden 26) Für die Zeit vom 1. Juli bis Ende Dezember 1890.

1) Eröffnet wurden 1890/91; am 1. August wurde die Shmalspur- | hinzugetreten bie in den Besiß des preußishen Staats übergegangenen | der Stre>te Morgenroth—Larnowiß (8,71 km); 1891/92: am 26, Sep- °) Die provisorischen Ergebnisse fär das Vorjahr sind unter | Eisenbahn-Gesellschaft übergegangen, 87) Hiervon entfallen auf das Jahr 1889 5 0/6 und als Nach-

bahn Colmar—Horburg (4,57 km) käufli< erworben. Am 1. Oktober | Eisenbahnen: die Unterelbishe Eisenbahn (106,82 km), die Schleswig- | tember der Längenunterschied zwiscen den neu eröffneten Stre>en Köln Anwendung eines anderen Verfahrens nachträglih anderweit festge- ?») Am 15 ä D bare Martöitbelne Gr oe s km), am 3. November E llcinilhe Marsbabn T E L DetatemilGe an E O e d km) und u außer Betrieb ge- r g A ¿M A gege e Ra vrovisorishen fige: Jana b a September 1890 sind 0,53 km Betriebslänge in Zu- 4 a 1/92: (1,69 km) eröffnet. 80 km) und die Wernshausen-Schmalkaldener Eisenbahn (6,88 km); | sczten früheren Verbindungen (1,85 km) = 0,49 km. en fr das laufende Jahr gegenüber gestellt worden. 2) Ausschließli< 86 700 “E e e u s 1891/92: am 1. Juni is die vom Reiche angekaufte S{mal- | am 15. August Bernburg—Kalbe a. S. (14,10 km) und Zerxheim—Nien- s) Die hierfür in Betracht zu ziehende Bahnlänge beläuft si V Die Angabe bezieht \ih auf 2529,35 km. einriGfung, welche dem Betricböpühter gehö. E 2) Die Bahnen sind Eigenthum der Siema þ. Basen Berlin, ) Eröffnet wurden am 20. Mai 1890 Weizen—Immendingen 8) Vom 1. Januar 1890 ab findet auf der Stre>e Eisern— 39) Die Ua ür die St.-Akt. Litt. A sind in Höhe von 3 v. H.

spurbahn Lüßelburg—Pfalzburg (5,77 km) übernommen worden. hagen (32,78 km); am 25. August Hannover—Visselhövede (73,50 km); | auf 24 879,20 km. ?) Die hierfür in Venac,t zu zichende Bahnlänge beläuft si< | am 1. Oktober Waltersdorf— Reilicht (38,36 1); P U P | 5) Eröffnet wurden am 15. Juli 1890 Wangen—Herga 44,96 km), Schopfheim—Säingen (19,67 km) und Leopoldshöhe— | Eiserfeld (4,90 km i auf 1379,25 km. (30,52 km), Radzionka—Karf (3,40 km), Dülken—Brüggen (14,70 km), ! (2,10 km); außerdem find vom 1. Januar 1890 ab in Folge Auf: örrah (6,34 km). O le De Bahn ie u Mae e ererang res von der Lokaleisenbahn-Betriebsgesellshaft in Hamburg Bas, j j ' , , ; . 13) Die Angabe bezieht \sih auf 1426,25 km. ist die Hafenbahn von Mirow bis zum Stichkanal (095 Lm) eebffact Garantie t D LA vis vin Saber 1890 Aberoraaea ales E