1891 / 254 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ani f

wia M ear

eat

Zil hiG E T E N it E E RE

E E E E eas

At wg

Se SE R A:

Tiannover. SBefanutmachung. In dds biesige Handelsregister ist heute eingetra- gen auf Blatt:

A. 3015 zu der Firma Friedr. C. Heuer

Nachf.: L ; Die Firma ist geändert in Georg Vahrmeyer. B, 4594 die Firma: Georg Vahrmeyec mit dem Niederlasfsungsort Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Georg Vahrmeyer zu Hannover. Das Geschäft ift bisher unter der Firma Friedr. C. Heuer Nachf. betrieben. Hannover, 24. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. IV. Hannover. Sefanntmachuug. [43007 } Im biefigen Handelsregister ift heute Blatt 4300 zu der Firma: Erste deuts<e Bauanstalt für voll- fiäudige Wäscherei-Einrichtungen Stute «& Blumenthal eingetragen: ie Aus\@ließun g des Gesellschafters Carl Stute von der Vertretung sbefugniß ist aufgehoben. Hanuover, 24. Oktober 1891. Königliches Amtsgeri@t. TV.

Hannover. Vekanntmachung. [43008]

Im biesigen Handelsregister ist beute Blatt 3550 zu der Firma:

i Eichhorn «& Köhler eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem Gesellshafter Kaufmann Ernst Eichhorn zu Love unter unveränderter Firma allein fort- geleBt.

Saunover, 24, Ofktcber 1891,

Königliwes Amtsgericht. IV.

Hannover. SBefanntmachung. [43004] In das biesige Handelsregister ift heute Blatt 4593 eingetcagen die Firma: L. H. A. Seinemeyer mit dem Niederlassurgéort Hanuover und als deren Inbaber Kaufmaxn Louis Lermann Adolf Heinemeyer in Hannover. Hannover, dn 24. Oktober 1891. Königlic;es Amts3gericzt. TY.

Hannover. Befanntmahung. {43001}

In das hiesige Handeléregister ist beute Blatt 4590 eingetragen die Firma:

H. A. Doell

mit dem Niederlassungéorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Heinri Albertus Doell zu Hannover.

Santnover, den 24. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. IY.

Hannover. Sefauntmahung. [43002]

In das biesige Handelsregister ift heute Blatt 4591 eingetragen die Firma:

Friedrich Tedrahn

mit dem Niederlafsungëorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Friedri Tedrahn zu Hannover.

Hannover, den 24. Oktober 1891.

Königliches Amtsgecicht, IV.

Hannover. Befanntmachung. [43006] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 4526

zu der Firma: : Köhler « Co. eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem Gefsellihafter Kaufmann William Köhler H NPARODeE unter unveränderter Firma allein fort- gejecßt.

Hannover, 24. Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht. IV,

Hannover. Befanntmachung. [43003] In das hiesige Handelsregister ift beute Blatt 4592 eingetragen die Firma: Friedr. Harke mit dem Niederlafsungëorte Hannover vnd als deren Inhaber Kaufmann Friedri Harke zu Hannover. Haunover, den 24. Oftober 1891. Könviglihes Amtsgericht. IV. [42997] Harzburg. In das biesige Handelsregister sür einfahe Firmen 2c. Fol. 74 ift beute die Firma Aug. Koo>, als deren Inhaber der Kaufmann ‘Aug. Koc> und als Ort der Niederlafsung Schle- wec>e:Harzburg eingetragen. Harzburg, am 14, Oktober 1891. Herzoglies Ami1sgerict. (Unterschrift) Hermsdorf u.IK. Befanntmahung. [43000] Zutolge Verfügung vom 23. Oktober 1891 ift

heute in unser Firmenregister unter Nr. 55 die Firma Niederlassung: und als deren Inhaber: der

Joseph Seidel, als Hermsdorf u. K. Fabrikbesißer Joseph Scidel zu Hermédorf u. K eingetragen tvorden, Hermsdorf u. K., den 24, Oktober 1891. Königliches Amtsgerit.

Oct der

Hnunsum,. Bekanntmachung.

Auguft Friedrih Pahl in Husum. Susum, den 23. Oktober 1891. Königlicves Amtsgeri>t. Abthcilung I.

Husum. Bekanutmachung.

Tage sub Nr. 121 eingetragen die Fis<züchtcr Nieis Thy2o Ingwersen in Husum. Hufum, den 23. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Hosum. Sekauntmachung. [43075] In das hiesige Geselischaftéregiiter if am heutigen

Tage bei Nr. 26, Firma „Pahl & Jungwersen“ ;

eingetragen;

[43005]

[43080]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 120 eingetragen die Firma Aug. Pahl, mit dem Niederlassungsort Husum und ais deren Inhaber der Fishbändler und Fischräucherer

[43974] In das biesige Firmerregister ist am heutigen Firma Thygo Ingwersen, mit dem Nieterlassungéort Husum und als deren Intaber der Delikatessenhändler und

„Die Gesfellshaft ift dur< gegenseitige Ueberein- kunft am 1. Oktober 1891 aufgelöft und die Firma erloschen.“

Husum, den 23. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

Jena. Bekanntmachung. [43009]

Zufolge Beschlusses vom heutigen Cage ift in.

unserm Handelsregister Fol 403 Bd. Ik. eingetragen worden die Firma: Bernhard Vopelius, Buchdruckerei und Verlag des Jenaer Volksblatt, und als deren Inhaber : Buchdru>ereibesißer Bernhard Vopelius in Jena, Jeua, den 22, Oktober 1891. Großberzoglih S. Amtsgeriht. Abtheilung IV. Dr. Jungherr.

Kiel. Vekanntmachung. [43082]

In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 1852 eingetraaen die Firma:

Dr_ Wilheim Ahlmaun, Kieler Zeitung

mit dem Site in Kiel und als deren Inbaber der Banquier Dr. Wilh-lm Ablmann in Kiel.

Kiel, den 24. Oktober 1891.

Königliches Ämts8geriht. Abibeilung F,

Kiel. Bekanntmachung. [43083]!

In das bierselbst geführte Register zur Eintragung der chelihen Güterverbältnisse der verheiratheten Kaufleute und Handeléfrauen ist am beutigen Tage sub Nr, 31 eingetraaen:

Der Kaufmann Hugo Josef Berju in Kiel und defsen Ebefrau Regine Berju, geborne Vehrens, in Kiel baben dur< notariellen Vertrag vom 17 Oktober 1891 eine Abweichung von dem an ihrem Wohnorte geltenden ebeli&en Güterre{t ver- einbart.

Kiel, den 24. Oktober 1891.

Königlices Amtsgeri>t. Abth. V.

Königsberg i. Pr. Sandel8register. (43010; Das am hiefigen Orte, urter der Firma: „Berthold Feder“ bestehende Handelsgescäft ist dur Kauf auf den Kaufmarn Adolph Dzialowtky übergegançcen und wird von demseiben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Desbalb ift die gedaËte Firma am 21. Oktober 1891 in unferem Firmenregifter bei Nr. 3257 çe- 15\><t und sub Nr, 3386 eingetragen.

Königsberg i. Pr., dea 21, Oktober 18321.

Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg i. Pr. Sandelêregister. [43011]

Die Prokura des Isidor Fabian ift sür die Firma Emil Reßtlaff bei Nr. 957 unseres Prokuren- registers am 21, Oktober 1891 gelö\<t.

Königsberg i. Pr., den 21. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. XII. Kreuznach. Befanutmahung. [43084]

In unser Gcsellschastêr-gister wurde unter Nr. 103, woselbst die ofene Handelsgesellschaft in Firma J+ M. Fischer mit dem Sitze zu Kreuznach eing:tragen s:ht, Folgendes vérmerkt:

Der Heinrih Fi'cer, Kaufmann zu Kreuzna<, ist am 21. Oktober 1891 als Hdndelsgesellscajter ein- getreten und führen die Gesellschafter: 1) Iohann Michael Fiscer, 2) Ignaz Fischer, 3) Heinrich Fisdcr, alle Kaufleute, zu Kreuzna wohnend, das Handelsac\@âft urter unveränderter Firma „J. M. Fischer“ fort und ist ein Ieder der Geseuschafter zur Vertretung der Gesellschaft bere>tigt.

Kreuznach, den 21. Oktoer 1891.

Gericotss<{reiberci des Königlichen Amtsgerichts,

Abtheilung I. Krüger, Aktuar.

Leipzig. Sandelsregiftereinträge [43014 im Königreih Sachsen (anss<ließli< der die Kommanvitgesells aften auf Aktien und die Vktiengesellshasten betr. Einträge), zu- famwevgestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Atthcilung für Registerwesen.

Bantzon, Am 15. Oktober. Fol. 123, Beyer «& Line, Friedri Richard Weinberger Prokuriït. Am 19, Oktober. Fol. 26, E. M. Mounse auf Errst Paul Trau- gott Merse und Georg Sottho!d Monse über- geganaen, deren Prokura gelös<t.

Brandt, Am 16. Oktober. Fol 11. C. G. Müller in Großhartmauns- dorf gelöscht.

Chemnitz, Am 17. Oktober.

Fol 487 Landbez Grünert «& Aurich in Hilberêdorf, errictet am 14. November 1888, Inhaber Steinbruspätter Erst Louis Grünert

und Carl Friedri Auriv. A. Glogauer, Jacob

Fel 2912 Stadtbez. Seorz Glogauer Prefurist

Fol 3596 Sätadtbez Fischbörse Köbler & Vräunig, Anton Julius Bräunig ausgeschieden.

Fol 3609 Stadtbez. YAreunsmeyer «& Glo- gauer, crri<tet am 5 Oktober 1891, Inbaberinnen Unna, verebel, Arens8meyer und Anra, verebel. Glo- gauer, Prokuristen Phil:pp August Arensmeyer und Jacob Georg Glogauer.

Fol, 3610 Stadtbez. Louis Schetelich, Jn- aer Franz Louis Sceteli, Prokurist Emil Oskar

uge.

Fol. 3611 Stadtbez, Anton Stöhr «& Co., erriwtet am 1. Oktober 1891, Inkaber Kaufmann S Anton Stöhr und Johanne Therese, verebel. Stöhr, t

Fol. 3612 Stadtbez. Siegfried Buchold, Jn- haber Siegfric-d Buchold.

Crimmitschan. Am 19, Oktober.

Fol. 445, Theodor E>elmaunn, Paul Friedri

Bomann Prokurist. Am 20. Oktober. Fol. 453, Döbelner Möbelfabrik Winkler

«& Co., Inhaber Stublbauer Hermarn Winkler

und Banquier Karl Konrad Meyer, Erfterer von der Firmenvertretung ausges{lofsen.;

Droesdon, Am 17. Oktober.

Fol, 6428. Dresdner Central-Butter-Hand- lung Adler & Ehrlich, Gustav Ernft Ebrlich ausgesbieden, Marie Auguste Prafse, geb. Ender, Inhaberin. A

Fol. 5593, Graefe S<hwendler, Alfred Cornftartin S{&wendler au3ges<cieden.

Fol 6740. Otto Nenke, Inhaber Carl Julius Otto Nenke. i :

Fol. 6741, A. von Kieter in Weißer Hirs, Inhaber Alexander von Kieter.

Fol. 4642, 6374, 5577, 6406, 6325, 3459, 6182, 6675, 4536 C. Ebert, G. Unger, Carl Seipt, Lad. M. Payer, Herm. Oberländer, Oswald Lorenz, Oskar Schreiter in Dresden, Seifert «& Richter in Radebeul, Berger «& Co. in Kötßschenbroda gelös>t.

Am 19, Oktober.

Fol. 74. W. Bo>'s Verlag, Friedri< Wil- belm Car! Ferdinand Bo> ausgeschieden, Ernst Heinri<h Bo> Inbaber ;

Fol, 6742 Conrad Böhme, Inhaber Carl Conrad Böhme.

Am 20. Oktober.

Fol. 6017 Universaloel-Niederlage von Emil Finke, Bremen, Emil Finke ausgescieden, Albert Winterstein Inbaber, künftige Firmirung „Uni- versaloel--Niederlage von Emil Finke, Bremen (Inh. Albert Winterstein)““.

Am 21. Oktober.

Fol. 2675. Bu<h- und Kunfthaudlung B. Schilg, Moriß Emil Paul Sw@ell ausgeschieden, Carl veld Inhaber, dessen Prokura gelöst. :

Fol. 5257. Sermanu Faßhaucr, Richard Gustav Faßhauer Prokurist.

Fol 6743. Sermann Große, Inhaber Ernft Hermann E rofe.

Am 22 Oktober.

Fol. 6744. Pol Corneille, Inhaber Henri Pol

Corneille. Frauenstein, Am 12. Dktober.

Fol, 51. Robert Weigert in Rechenberg, Inhaber Carl Robert Weigert.

Glanchan, Am 19 Oktober. Fol. 555. Carl Stößel, Inhaber Carl Bern- bard Stößel

G@rossschönan. Am 21. Oktober.

Fol, 45. Ernft Gärtner auf Ern Reinhold Gêrtner in Seifhennersdorf übergegangen.

Hainichen, Am 20. Oktober.

Fol. 23, F. G. Stein in Krumbach, Anna Rosalie, verw, Leonhardt, geb. Ebersbach, ausge- schieden, Albin Oëcar Vollhardt Prokurist.

FoL 239. Emil Fri>e geiös<t.

Johanngeorgenstadt, Am 14 Oktober

Fol. 137, E. A. Neubert, Inhaberin Emilie Amalie Neubert, geb. Wagner.

Leipzig. Am 15, Oktober. Fol. 5211, A. Weyraucÿ in Leipzig-Plagwitz

gelöscht. Am 16. Oktober.

Fol. 7252. Louis Bernays auf Louise, verw. Bernays, geb, Lewisohn, und die Kaufleute Julius Bernays und Gco?ge Jacob Bernays übergegangen, des Letzteren Prokura gelös<t.

Fol, 7973. Max Vörnugen gelöst.

Am 17. Oktober.

Fol. 6327 A. F. Fomm auf Ernft Alexander Otto Hein übergegangen, künstige Firmirung „Otto Hein, vorz. A. F. Fomm“‘.

Fol 7824 A. Goldenfeld, Aron Sstleifstein's Prokurax gel s\<{t.

Fol. 8020, Leon Barg «& Co., errihtet am 15. Oftober 1891, Inhaber Kaufleute Leon Barg urid Aron Stleifstein.

Am 19, Oktober.

Fol, 838, Car! Schmidt. Christian Hérmann Paul Zöllner autgesieden, die Auss{(ließunga der runmebrigen alleinigen Iauhakcrin Christiane Olga, verw, Schæièt, geb. Zöllner, von der Vertretungs- befugniß in Weafall gelangt.

Fol 5690. Carl Garte, Bu@bändler Erdmann v us Schulze Mitinhaber, dessen Prokura gelöst.

Fol. 8021. A. Ehri<, Inbaber Ardreas August

Ehri. Am 20. Oktober.

Fel. 1520. Pauline, verw. Winkler, gelö\<{t.

Fol. 282, 669, 4059, 4406 4552, 6368, 6859, 7118, 7286 7480. Mitscherlih & Co., Alexan- der Haberland, Hermarn Jastrow, Gebr. Moses, Oscar Köhler, „Hamburger Colouial- waaren-Lagerei Friedr. Falkenthal““, Kopsch «& Comp., Pau! Lorenz, „Leipziger Export- bu<ihandlunung (Schöffel & Co.)“ und Ffidor Landes von Amtswegen gelö\<{t.

Fol. 5908. Frauz Leisebecin in Gundorf auf Franz Alfred Leisebein übergegangen, dessen Prokura

gelöst, Am 21, Oktober. Fol. 6839. H. Sthreiber in Leipzig-Lindenau gelös>t. Lengenfeld, Am 21, Oktober. Fol. 9%. Friedriz Anuguft Fikelscheerers Wittwe auf Ernestine, verw. Fi>eischeerer, geb. Lohmann übergegangen.

Löban. Am 15. Oktober.

Fol. 291. F. Aug. Wünsche & Co., errichtet am 1 Dftober 1891; Inhaber Leinwandfabrikant Friedri® August Wünsche und Kaufmann Ernst Oscar Weber,

Meerane, Am 17. Oktober.

Fol. 595. John Lo>wood, Robert Linus Kunze Prokurist.

Moiss0n. Am 14. Oktober,

Fol, 188. Menzel & Uhlig, Cölln-Meifßen, Carl August Menzel auégescieden, Emilie Auguste verw. PVienzel, geb. Uhlig, ia Zsceila Mitinhaberin.

Fol. 309, Freyer & Co., Inhaber Modelleur Heinrich Max Freyer persönli haftender Gesell- schafter und ein Kommanditist.

Am 22. Oktober. Fol. 96. Carl Philipp, Inhaber Carl Auguft Philivp. Oederan. Am 186. Oktober. Fol. 158. Arno Weiske, Kaufmann Moritz Hermann Erler in Leipzig-Plagwiß Mitinhaber.

Planen, Am 20, Oktober. Fol 1063. S. Ew. Wünsche, Inhaber Hein- ri< Ewald Wünsche. Fol. 1064, G. Mettig, Inhaber Franz Gustav Mettia Rosswein. Am 20. Oktoker. : Fol. 117, V. Braun’s Nachfolger gelöst. Fol. 290. Karl Petzoldt, vorm. B. Brauns Nachfolger, Inbaber Karl Ludwig Eräil Petzoldt. Scheibenberg, Am 19. Oktober. Fol. 154. Max Böhme in Ane Zweig- niederlaffung der gleichen Firma daselb —, Ins haber Karl Max Böbme und Karl Hermann Wendler in Aue und Fabrikant Konftantin Knorr in Scheibenberg. Schneeberg. Am 19. Oktober. Fol. 194 Landbez. Knorr & Tippner in Rue gel3\<t. Waldheim, Am 19. Oktober. Fol. 127. Trüschel & S<<hubert, Fürtegott Ane S@sn Prokurist.

ittan. Am 20. Oktober. Caxl Stecher, Inhaber Carl Adolf

Stecher. Am 21. Oktober. Fol. 481. F. Schmitt Zweigniederlassung —, Anton Lebrer Prokurist.

Zwickan. Am 12. Oktober.

Fol. 1244. Sermann Kolitz, Inhaberin Clara Helene, verw. Kolit, geb. Gensel Fol. 1245 S. Zwieger Nachfl., Inhaber Ernst Robert Louis Blumer. Am 20. Oftober. i s Fol. 1247, Curt Adler, Inhaber Curt Richard dler

Leschnitz. Bekauntmachung. [43013] In unser Firmenregister ist unter Nr. 26 folgende

Firma: Joh. Grzonka,

als d.ren Inhaber: L

der Meblbändler Johann Grzonka in Leshnißz und ais Ort der Niederlafsuna :

Leschnitz, urterm 21. Oktober 1891 eingetragen worden. Leschnitz, den 22, Oktober 1891. Königliwes Amtsgericht.

Fol. 662,

Lübeck. [43012] Eintragungen in das Handelsregister. Am 26. Oktober 1891 ift eingetragen : auf dem Folium 1626: die Firma: Louis Joseph. Ort der Niederlassung: Lübec>. Inhaber: Louis Joseph, Kaufmann in Lübe>; auf dem Folium 1627: Die Firma: Louis Wolff. Ort der Niederlaffung: Hamburg. Sas Lübe. nhaber : 1) Louis Wolf, Kaufmann in Hamburg, 2) Aibert Wo! f, Kaufmann in Hamburg. Offene Handelsgefcllshaft seit dem 19. Okto- ber 1886. Lübe, den 26. Okiober 1891. Das Amtsgericht, Abtheilung II. Funk Dr. Schweim.

[43015] Mayen. Zufolge Verfügung vom 21. Oktober 1891 ist in unserm Firmenregister eingetragen worden:

1) zu Nr. 80, betr, die Firma Carl Jakob Vlum in Mayen:

Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Jakob Stauffer in Mayen übergegangen ;

2) unter Nr, 283 die Firma: „C. Blum Wwe Nachfolger“ mit dem Sitze zu Mayen und als deren Inhaber der Jakob Stauffer, Kaufmann zu Mayen.

Königliches Amts8geri&t Mayen. Il.

Nicolai. Vekanntmachung. [43076]

In unserem Firmenregister ift heut unter Nr. 96 die Firma C. BLERREREE zu Orzesche und als deren Inhaber der Apotheker Carl Stenzinger daselbst cingetragen worden,

Nicolai, den 22. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Sefauutmahung. [43016]

Ja unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage urter Nc. 1023 die Firma Armando Schneider mit dem Sitze in Nord- hausen und als deren Inkaber der Kaufmann Armando Schneider daselbst eingetragen.

Nordhausen, den 24, Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

[43020] Oderberg i./M. Sn unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 20. Oktober 1891 am heutigen Tage folgende Eintragung bewirkt : Spalte 1. Laufende Nr. 34. Spalte 2, Bezeivnung des Firmeninhabers: Baumeister Carl Adalbert Gramberg zu Berlin. Spalte 3, Ort der Niederlassung: Verlin mit Zweigniederlassung in Liepe a./O. Spalte 4. Bezeichnung der Firma: A. Gramberg. Oderberg i./M., den 23. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. [43019] Oderberg i./M. In unser Profkurrnregister ist zufolge Verfügung vom 20, Oktober 1891 am heutigen Tage folgendr Eintragung bewirkt: Spalte 1. Laufende Nr. 5, Spalte 2. Bezeichnung des Prinzipals ; Bau- meister Carl Adalbert Gramberg zu Berlin.

Spalte 3. Bezeichnung der Firma wel<{e der Prokurist zu zeidnen beftellt ist: A. Gramberg.

Spalte 4 Ort der Niederlaffung Berlin mit Zweigniederlafsung in Liepe. j

Spalte 5. Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschaftsregister: Die Firma ift eingetragen unter Nr. 34 des Firmenregisters. :

Spalte 6. Bezeihnung des Prokuriften Frau Baumeister Margarethe Sophie Charloite Gram- bera, geborene Borstell, zu Berlin.

Oderberg i./M., den 23. Oftober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Osterode, Ostpr. Befanutmachung. [43018]

In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließung oder Aufhebung der Gütergemeinschaft ift unter Nr. 92 zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1891 am 16. Oktober 1891 Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Max Korn zu Ofterode hat für seine Ehe mit Jda, geborene Weber, durch Vertrag vom 1. Oftober 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges<lo}en.

Ofterode, Osftpr., den 16. Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht.

Osterode. Handelsregister. [43017] In unser Firmenregister sind folgende Firma zu- folge Verfügung vom 17. Oktober 1891 am 17. Ok- tober 1891 neu eingetragen : unter Nr. 279 die Firma Eduard Herrmann, als deren Jnhaber der Kaufmann Eduard Herrmann zu Osterode und als Ort der Niederlassung Osfterode, unter Nr 280 die Firma Paul Thur, als deren Inhaber der Kaufmann Paul Thur zu Osterode und als Ort der Niederlassung Ofterode. Ofterode, den 17. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Bekanntmachung. [43023]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Fol. 252 eingetragen die Firma Beckmaun & Lammer: ding und als deren Inhaber die Kaufleute Eber- hard Be>kmann und Josef Lammerding in Dülmen.

Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellshaft seit 1. September 1891. Die Hauptniederlassung be- findet si< in Dülmen, die hiesige ist nur eine Zweigniederlassung derselben.

Papenburg, 23 Oktober 1891.

Königliches AmtsgeriHt.

Posen, Haudelsregister. [43022]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1876 eingetragene Firma Julius Placzek zu Posen ift erlos<hen.

Posen, den 23 Oktober 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Potsdam. Bekanntmachung. [43021]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 288, woselbft die Firma „Louis Schreiber“ vermerkt stebt, zu- folge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes cin- getragen worden :

Die Firma ift dur< Erbgang auf die Wittwe Schreiber, Marie, geb. Reichhelm, übergegangen und von dieser dur Verirag auf den Kaufmann Max Dorn (cfr. Nr. 982 des Firmenregisters).

Demnäcbst ist in das\elbe Register zufolge der- selben Vertügung unter Nr. 982 die Firma „Louis Schreiber“ mit dem Orte der Niederlassung Potsdam und als Inhaber derselben der Kaufmann Max Dorn zu Potsdam eingetragen worden.

Potsdam, den 20. Oktober 1891.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I.

Potsdam. Befanntmachung. [43079]

Die Bekanntmacbung vom 13, Oktober 1891 wird dahin beritigt, daß die in unser Gesellsbafisregister unter Nr. 254 eingetragene Firma Enguath «& Heinrich und der erstgenannte Gesellscaster Gustav Enanath heißt.

Potsdam, den 23. Oktober 1891.

Königlices Amtsgeri<t, AbtHeilung I.

[43024 Reichenbach u. E. Bekanntmachung. :

In unserem Gescllsaftsregister ist unter Nr. 170 heut eingetragen :

Der Aktieuverein für die Reichenbach: Nimptscher Chaussee über Gnaderfrei mit dem Siß in Guadenfrei, wel<her den Bau und die Unterhaltung einer <ausseemäßfigen Straße von der Reichenbach-Frankensteiner Chaussee über Gnaden- frei und Ober-Peilau nah Dirsdorf bis zur Nimptsch- Frankensteiner Chaussee in der ungefähren Ausdeh- nung von 1 Meile zum Zwe> hat.

Der Gesellschaftsvertrag lautet vom 27, Dezember 1844; Höhe des Grundkapitals 17000 Thlr, zerlegt u e Aktien über je 25 Thlr., welche auf Namen auten,

Der Vorftand wird dur< die Generalversamm- lung gewählt und besteht aus einem Direktorium aus 9 Mitgliedern, ebenfoviel Stellvertretern und einer Rechnungérevisicns-Kommission aus 5 Mitaliedern. Die Generalversammlungen , welche regelmäßig im Mai oder Juni alljährlih stattfinden sollen, werden vom Direktorium nah Gnadenfrei einberufen und dur die Breslauer Zeitungen bekanut gemacht.

Las Direktorium besteht nah dem Protokoll über die Generalversammlung vom 19. Juni 1883 aus;

1) dem Konditor Elsner in Gnadenfrei, 2) dem Vorsteher Lehmann, jeßt in Niesky, 3) dem Gutsbesißer Hoffmann in Ober-Peilau, 4) dem Anstalts-Direktor Reichel in Gnadenfrei, 9) dem Rentier Scholkmann daselbst, Hiervon sind inzwischen die Direktoren zu 1 und 5 verstorben. Die Stellvertreter der Direktoren sind: 1) der L eger, jeßt Marmorwerksbesigzer . Thust in Gr.:- Kunzendorf, Kreis Neisse,

2) der Apotheker Ehrenberg in Gnadenfrei, 3) der Gutsbesizer Liebig in Ober-Peilau, 4) der Gerbermeister Veil in Gnadenfrei, 9) der Lieutenant Kattner in Nimptsch,

Die Recnungsrevisions- Kommission besteht aus: 1) dem Bankier Röchling in Gnadenkfrei, 2) dem Fabrikbesißer W. Thust in Ober-Peilau, ù dem Buchbindermeister Shmuz in Gnadenfrei, 4) dem Rentier Köchel in Ober- Peilau, 9) dem Kaufmann Tietzen in Gnadenfrei,

von denen das Mitglied zu 4 verstorben ist, Reichenbach u./E., den 19. Oktober 1891, Königliches Amtsgericht,

Rheine. Sandelsregister. [43025]

Bei Nr. 8 des Gesells<aftsreaisters, woselbst die Handelsgesellshaft „D. W. Meese“ eingetragen steht, ift beute Folgendes vermerkt:

Aus der Gesellschaft is der Kaufmann DiedriH Wilbelm Meese zu Teklenburg dur den Tod ausgeschieden. Die beiden übrigen Gesells%after, Kaufmann Conrad Friedri Wil- belm Meese zu Rheine und Wittwe Diedrich Arnold Mauritß Meese, Margaretha, aeb. S{oll- Engberts, zu Rheine, setzen die Gesellschaft fort.

Nheine, den 23. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht.

[43026] Runkel. Zufolge Verfügung vom 22. Oktober 1891 ift in unser Gesellschaftsregister am selben Tage folgender Eintrag gema<t worden: 1) Laufende Nr. 14. 2) Firma der Gesellschaft : e-Lahn - Kalkwerk Aumenau Frauk u. Hasbach, Commanditgesellschaft.““ 3) Sit der Gesellschaft : eAumenau“‘, Persönlich haftende Gesells<after sind allein: Bauunternehmer Heinrih Hasbah zu Wiesbaden und Bauunternehmer Hermann Frank zu Darmstadt. Nach dem notariell aufgerommenen Gesell\<afts- vertrage vom 19. Oktober 1891 und dem notariell beglaubigten Antrag auf Eintrag der Gesellschaft vom selben Tage if dem Kaufmann Hermann Petme>y zu Wiesbaden Prokura in der Weise er- theilt, daß er in Gemeinschaft mit dem Cowple- mentair Heinri Hasbach die Firma zu zeihnen hat. Das erste Geschäftsjahr dauert bis zum 30. Juni 1892, von da ab reiht das Geschäftsjahr vom 1, Jali bis zum 30. Juni des nähften Jahres. _ Gleiczeitig ist im Prokurenregister unter Nr. 10 in Colonne 6 der Kaufmann Hermann Petme>y zu Wiesbaden als Prokurist eingetragen worden. Runkel, den 22, Oktober 1891. Königliches Amttegericht. Abtheilung Il.

[43028] Schwerin. Zufolge Verfügung des Großberzog- lien Amtitsgerihts vom 24. d. Mts, ist beute in das biesige Handelsregister Fol. 272 Nr. 228 (Firma A. F. W. Bendix Nachf.) eingetragen:

Spalte 3: Die Firma ift erlos&en. Schwerin, dcn 2s, Oktober 1891. Der Gerichts\{hreiber: W. Kraa>.

/ [43029] Stettin. In unserem Prokurenregister i heute die unter Nr. 738 eingetragene Kollektivprokura des Gustav Holthaus und Max Belling für die Aktien- gesells<haft „Pommersche Papierfabrik Sohen- krug““ gelôös<t, und unter Nr. 887 des Prokgaren- registers heute die Kollektivprokura des Gustav Holtbaus und Emil Vähr, Beide zu Hobenkrug, für die oben genannte Aktiengesellschaft eingetragen.

Stettin, den 20. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

[43027] Sülze. In das Handelsregister für Marlow ist zufolge heutiger Verfügung Fol. 28 Nr. 28 Col. 3 zur Firma „Heinrich Hartje““ in Marlow cin- getragen :

Die Firma ift erlosGen. Sülze (Meckl.), am 26. Oktober 1891. Großherzoglid;es Amtsgericht.

: [43030] Suhl. Jn unser Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr 115 die Handelsgesellscaft Erdmaun Schlegel: milc< zu Suhl vermerkt steht, ist heute eingetragen worden: Die Gefelis<haft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft am 1. September 1891 aufgelöst; der Fabrikant Julius Martin Scblegelmil< setzt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Dem- näcst wurde in das Firmenregister Nr. 308 die Firma Erdmaun Schlegelmil<h wit dem Sitze in Suhl und als deren Inhaber der Fabrikant Julius S@legelmilh in Sukl eingetragen.

Suhl, den 21. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht,

[43031 Teterow i./M. Zufolge Verfügung vom beutizen Tage ist in das hiesige Handelsregister Fol. 81 Nr. 144 eingetragen : geo epeh C. Albrecht. rt der Niederlassung: Teterow. Namen und Wobnort des Inhabers: Kaufmann Carl Albrecht ¿u Teterow. Teterow i./M., 24. Oktober 1891. Der Mel Gr eder D TNIHIOAI, Amtsgerichts. tlites,

Wiedenbrück. Handelsregister [43077] des Königlichen Amtsgerichts zu Wiedenbrück. In unser Firmenregister is unter Nr. 52 die Firma „Paul Müller“ und als deren Inhaber der Konditoc und Kaufmann Vaul Müller zu Wieden- brü> am 19. Oftober 1891 eingetragen. Wiedenbrüc>, 19. Oktober 1891, Königliches Amtsgericht.

[43032] Wismar. In tas Hardelsregister des GEroß- herzoglihen Amtsgerihts zu Wismar i zufolge Verfügung vom 23. d. M. beute Fol. 115 Nr. 104 eingetragen : Col 3 (Firma): C. Helms. Col. 4 (Oct der Niederlassung): Wismar. Col, 5 (Name und Wohnort des Inhabers) : Die Tischlerfrau Caroline Helms, geb. Herbst, zu Wismar. Wismar, den 24. Oktober 1891, C Bruse, A.-G.-Sekretär.

[43036]

Wismar. Zufolge Verfügung vom 23. d. M. ist heute in das Handelsregister des Großherzoglichen CURes zu Wismar Fol. 117 Nr, 106 einge- ragen:

Col. 3 (Firma): S. Veeke.

Col, 4 (Drt der Niederlassung): Wismar.

Col, 5 (Nawe und Wohnort des R S

Die Lohgerberfrau Sophie Be>e, geb. Wegner, zu Wismar.

Wismar, den 24, Oktober 1891.

C. Bruse, A -G.-Sekretär.

: (42088) Wismar. Gemäß Verfügung vom 23. d. M. if beute in das Handelsregister - des Großherzoglichen Amtsgerihis zu Wismar Fol, 116 Nr, 105 ein- getragen: Col. 3 (Firma): S. Hoch. Col. 4 (Drt der Niederlassung): Wismar.

Col. 5 (Name und Wohnort des Inhabers) : Kaufmann Ernst Heinri Friedrih Hoch zu Wismar. Wismar, den 24 Oktober 1891.

C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

[43034] Wismar. Zu der Fol. 11 Nr. 9 des Handels- registers des Großberzoglihen Amtsgerichts zu Wismar aufgeführten Firma „F. W. Prüter“ ist in Folge Verfügung vom 23, d. M. keute ein- getragen :

Col. 3 (Firma): Die Firma is abgeändert in „B. Prüter“‘.

Col 5, (Name und Wohnort des Inhabers): Die Handlung ift dur< Vereinbarung übergegangen auf die Ehefrau des bisherigen Inhabers, die Frau Bertha Prüter, geb. Voß, zu Wismar.

Wismar, den 24. Oktober 1891.

C. Bruse, A.-G.-Sekretäc.

[43035] Wismar. In das vom früheren Gewett zu Wismar geführte Handelsregister Vol. 43 Nr. 43, betreffend die Firma „Johs. Burde“‘, ist gemäß Verfügung vom 23, d. M. heute in Col. 3 ein- getragen:

Die Firma ift erlos<hen. Wismar, den 24, Oktober 1891, C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

Zossen. Bekanntmachuug. [43037] In unser Firmenregister i unter Nr. 1 bei der Firma „G. Schulze“ folgender Vermerk einge- tragen worden: Die Firma ift erlos<hen, eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1891 am 14. Okto- ber 1891. Zoffsen, den 14, Oktober 1891, Königlibes Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

Berlin. Genoffenschaftsregister [43041] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin,

Zufolge Verfügung vom 26, Oktober 1891 ift am selben Tage in unser Genossenschaftsregister ein- getragen worden:

Spalte 1. Laufende Nummer: 159.

Spalte 2. Firma der Genossenschaft :

Deutsche Frauen: Erwerbs:Genosseuschaft Verliu, eingetragene Genofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht.

Spalte 3. Sit der Genossenschaft :

Berlin.

Spalte 4, Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Der Gegenstand des Unternehmens der Genossen- haft ist ein Geschäftsbetrieb, welGer die Erwerbs- verhältnisse der Mitglieder zu fördern geeignet ist.

Das Statut datirt vom 10./22, Oktober 1891,

Bekanntmachungen Seitens der Genossenschaft er- folgen dur die „Deutschen Frauenblätter für Frauen- Erwerb“, und sind, soweit niht das Gesetz oder das Statut etwas Anderes bestimmt, 2 Mal zu er- lassen Zwischen dem Tage des ersten Abdru>kes und einem in der Bekanntmachung gestellten Termine müssen mindestens 7 Tage liegen; bei der Einbe- rufung ciner Generalversammlung aber muß zwischen dem Datum des die 2. Bekanntmachung enthaltenden Blattes und dem Datum der Versammlung selbst ein Zeitraum von wenigstens 7 Tagen liegen. Für die Form der Bekanntmachungen des _Vor- standes sind die für die Firmenzeihnung vorgeschrie- benen Normen maßgebend. Bekanntmachungen des Aufsictsrathes sind in der Weise zu vollziehen, daß dem Namen der Genofsenshaft die Worte „Der Aufsichtsrath“ und die Unterschrift des Vorsitzenden bez dessen Stellvertreters beigefügt werden.

Der Geschäftsantheil jedes Genossen beträgt 100 4; jeder Genosse kann mehrere Geschäftsantheile, aber niht mehr als 10 erwerben. Die Haftsumme, mit wel<her jeder Genosse für die Verbindlich- keiten der Genossenschaft einzustehen hat, beträgt 200 # Die Haftung eines Genossen, welcher mit mebr als einem Geschäftsantbeile betheiligt ist, erböht fic auf das der Zahl der Geschäftsantheile entspreberde Vielfahe jener Haftsumme.

Die Vorstandsmitglieder sind:

1) der Major a. D. Carl Pauli zu Berlin, 2) der Kaufmann Julius Weinberg zu Berlin.

Das Geschäftslokal befindet s< Prinz Albrecht- straße Nr. 3. |

Die Einsi>t der Lifte der Genossen ist in unserer Gerichtss{reiberei, Neue Friedridstcaße Nr. 13, Zimmer 69, während der Dienststunden des Gerichts Iedem gestattet.

Verlin, den 26, Oktober 1891,

Königliches Age I. Abtheilung 56. Mila.

[43085] Metz. Kaiserliches Landgericht zu Metz.

Im hiesigen Genofsenscaftsregister wurde heute zu der Firma: Lothringer Konsumverein, eingetr. Genofsenschaft mit beschr. Haftpflicht, mit dem Sigze zu Meg, auf Anmeldung Folgendes ein- getragen.

Durch General versammlung8-Beshluß vom 18. Ok- tober 1891 ift:

1) der Siß der Genofsenshaft von Meß nah Diedenhofen verlegt,

2) an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmit- liedes Eduard Borel der Stationsvorsteher Wil- Pim Moeller zu Großhettingen zum Mitgliede des Vorstandes gewählt worden.

Met, den 24, Oktober 1891.

Der Landgerichts-Sekretär: Lihtenthaeler.

Oldenburg. Großherzogliches [43040]

Amtsgericht Oldenburg. Abth. L _

In das Genossenschaftsregister ift auf Seite 470

Nr. 12 zur Firma „Landwirthschaftlicher Con-

sumvercin Ofternburg-Eversten, cingetragene

Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ eingetragen :

Saargemünd.

vember 1891, Vormittags 107 Uhr.

Arrest mit Anzeigepfliht bis 9, Dezember 1891.

Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis

9, Dezember 1891, Prüfungstermin am S. Januar

1892, Vormittags 11è Uhr, im Gerichtsgebäude,

Se R Ee 13, Hof, Flügel B., parterre, aal 32.

In der Generalversammlung vom 9 März 1890

sind zu Mitgliedern des Vorstandes gewählt: der Lehrer H. Engelbart zu Hundsmühlen, der Lehrer I. Huntemann zu Eversten und der Lehrer Fr. Oldewage daselbst.

1891 Oktober 22. Harbers.

t Vekauntmachung. [43039] Eingetragen unter Nr. 2 des biesigen Genossen-

\haftêregisters am 17, Oktober 1891.

Gemäß Statuts vom 15. Zeptember 1891 hat

sh unter der Firma:

Allgemeiner Konsum-Verein in Klein- rofseln, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht

eine Genofsenshaft gebildet wel<e ihren Sit in

Kleinrofseln und den Zwe> hat, Förderung der gemeins<aftliGen Interessen der Mitglieder dur< gemeinsamen Einkauf von Lebentmitteln und Wirthschaftebedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen in der ForbaGer Zeitung und überdies dur< Aushängung während “einer Wothe in den Geschäftsräumen der Genossenschaft. Die Genofsens<aft ist auf keine Zeitdauer beschränkt.

Alle Gescäftsakte des Vorstandes müssen von den drei Mitgliedern desselben unterzeihnet werden und erfolgt die Zeichnung in der Form, daß dieselben unter der Firma und den Worten: „Der Vorstand“ ihre Namensunter\<rift beifügen.

Die Höhe der Haftsumme ist auf die Höße des Gescöäftsantheiles, wel<es für jedes Mitglied dret Mark beträgt, beschränkt und kann jedes Mitglied nur einen Ges$äftsantheil erwerben.

Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- sammen und endiat das erste Geschäftsjahr mit dem 31, Dezember 1891.

Der Vorstand besteht aus folgenden Mitgliedern:

1) Nikolaus Ba$, Metzger in Kleinrosseln, 2) Peter Hamann, Bergmann daselbst, 3) Georg Ruby, Bergmann daselbft.

Vorstehendes wird mit dem Bemerken veröffents lidt, daß die Einsicht der Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts Jedermann ge- stattet ift.

Saargemünd, den 21, Oktober 1891.

Der Landgerichts-Sekretär: Bernbard.

[43038] Zittam. Auf Folium 2 des hiesigen Genofsenshafts- registers IT, den „Consum-Verein für Zittau und Umgegend, eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht“ betreffend, ist am heutigen Tage verlautbart worden, daß B E Johann Theodor Sieg- mund in Zittau aus dem Genossenschaftsvorstande ausgeschieden ist, sowie daß der Tischler Gustav Adolf Bretschneider in Ziitau und der Kaufmann Jokann Scheunert daselbs Vorstandsmitglieder \ind, Ersterer als Geschäftsführer, Vorsißender, Letzterer als Kassirer. Zittau, den 24. Oktober 1891. Königliches Amtsgericht. Schröder.

Konkurse.

[42916] Konkurê®verfahren.

Ueber das Vermögen des Handschuhfabrikanten Eduard Gottlob Richard Rudolph hier ist am _ 24. Oktober 1891, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Meutde bier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. November 1891. Ablauf der Anmeldefrist ; 20. November 1891. Erste Gläubigerversammlung: 20. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin: 18. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr.

Altenburg, den 26. Oktober 1891.

Assistent Geisenhbeiner, als Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgeri{hts. Abtb. I.

[43067 j Konukurs-Eröffuung.

Auf Antrag des Gemeinschuldners hat das K. Amtsgeriht Augsburg dur< beute früh 8 Ubr er- lassenen Beschluß bei vorliegender Uebershuldung und Zablungs8unfähigkeit die Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des JFnfstrumentenmachers Ludwig Dittmeyer in Augsburg bes{lofsen, den Kgl. Advokaten Premauer dahier als Konkursverwalter ernannt, zur Anmeldung der Konkursforderungen, welche bei Gericht dahier mündli oder schriftli< zu erfolgen hat, eine Frist bis zum Samstag, den 14. November 1891, eins{lüssig festgeseßt und Termin zur Bescblußfassung über die Wabl eines anderen Ver- walters und die Bestellung eines Gläubigeraus\<hu}ses sowie zuglei den allgemeinen Prüfungstermin auf Mittwoch, den 25.November 1891, Vormittags 8Sè Uhr, im diesgerichtlißen Sitßzungss\aale [,, links, anberaumt. Zugleih wird allen Personen, wel<he eine zur Konkursmasse gehörige Sache im Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \<{uldig find, aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, sowie von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Samstag, den 14. November 1891, ein\<lüfsig Anzeige zu maten.

Augsburg, den 22. Oktober 1891,

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

(L. 8.) Ley, K. Sekretär.

[42919]

Ueber das Vermögen des Holzhändlers Oskar Emil Max Schindelhauer, in Firma C. Schindelhauer hier, Grüner Weg 57, ift beute, Nachmittags 4} Ubr, von dem Königlihen Amts- gerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Fischer bier, Alte Jacob- ftraße 172. Erste Gläubigerversammlung am 1a No-

ener

Verlin, den 24. Oktober 1891. _ During, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49.