1891 / 256 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

V h - e. ; tma ui . # [2 bis zum 12. Dezember 1891. Erfte Gläubiger- | gewiefen ift, Heute, am 27. Oktober 1891, Nat- [433471 Roukursver mre. Rui L [43534] Betaunennen y g Bóörsen-Veilage versinrmiling am Zas aven S Ten Der R gie eli Huth E E R am 25 Ss 1591 zu Frankfurt a./O- verstorbenen } In Sa das Name E A zu Ver- : Ä z L ¿ D z tags 12 Uhr. Prüfungstermin am 5. Januar | Ver Ke@1kan ) f j ü mögen des Kaufmann arl Katzeustein zu E D i N 8- A / d Ä [ Sf í A D Et E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königüch Preupt)hen Slaal8-Anzelger. agdeburg, den 26. /Uover Dar / Î ber 1891, Vormittags | Gemein]Qutdner rg ¿ t * tali ; . Es wird zur Bes(lußfafsung über | auf den 25. Novemb d \ i L : önigliches Amtsgericht. Abtheilung 6. pie abl E wied E E sowie über | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerithte hierselbst, | mit dem auf den 24. November 1891 angeseßten | Me 256. Berlin, Freitag, den 30. Oktober 1891.

rüfungstermine verbunden. [43344] Konkursverfahren. die Bestellung eines f

Gläubigeraus\{<ufses und Oderstraße 53/54, Zimmer Nr. _11, anberaumt. e a A üunggleeane /

E ; = o rankfurt a./O., den 27. Oktober 1891. 1 : ; : s = Ueber das Vermögen des Korbmachers und | eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs- | Fraukf Haynn, Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. h ora e 100A 112,00bG ult. Dezbr. 206,75 | Karlsr. St.-A. 86 eule,

e 2 Earl Guftav Otto in | ordnung bezeibneten Gegenstände, auf deu 19. No- _Haynn, j Berliner Börse vom 30. Dktober 1891, | Oest 173,30B à205,50à,75 bz do. do. 89 000 Korbwaarenhäudler ar f des Königlichen Amtsgerichts. Abthl. 4. s D Ruff. do.p.100R|209,90bz |S@weiz. Itot.|80,45 bz Kieler do. nov ee ¿6 IE& E S R Hefsen-Naßau . .|4 [3.4.1913 C

G ; d zur / Meißen, Thalstraße 75, is heute, am 28 Okf- | vember 1891, Vormittags 16 Uhr, un [43334] Koukursverfahren. - 120 n Forderungen auf den E ber das Bermögen des j Amtlich festgestellte Course ult. Nov. 207,754206 50|Rufi Zollcoup. 324 506B | Magdbg. do. ns Das Fonfueouer nen ey 7 : Ÿ | g s rf : A .10/3000—100]92,75G Sur- 4. Neumärk.|4 (1.4. 10 3000—30 |101,75 bz

tober 1891, Vormittags 412 Ubr, vom König- Prüfung der angemeldete i i 6

i s i i das kursverfahren | 21. Dezeniber 1891 Vormittags 10 Uhr, } [43331] Koukursverfahreu. c ü echin wird na< er- 2 Ô 2 à206,75b1| do. Ffleine .(823,50b&S | Oftpreuß. Pev.-D.|

lichen Amtsgerichte hier das Konkur ä ; Kaufmanns A. Schütz zu Ze< É 5 VUmrehnungs-Säße. spreay.s 7 |5000—100/92,00G Lauenburger . . .|% |L.1. 7 |3000—80 |—,— (1000 u.500[102,00b4 | Pommersde 4 [1.4 103000830 [101,75 bz

eröffnet. . Der Rendant a. D. Hr. Tröger in j vor dem unterzeihneten Gerichte Termin an- | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- q 1 Solar == 4,36 Mark, 1 Franc, ira, Lei Peseta = 0,80 Mart. Posen. rov.-Anl.| 1 ' E ¿d 1000 u.500/97,25 bz G osenshe 4 10/3000—30 [191,70 by

Meißen ift zum Konkursverwalter ernannt, Konkurs- beraumt. Allen Personen, wel<e eine zur Kon- | Kaufmanns Tons Ie, unan Satte in geboben. E ti. meme S E M, es Mas Zinsfuß der Reih8bank: Wesel 4°/6, Lomb. 4 u. d‘/c Pr L E : 1.7 [1000 u.500|-—,— Prevßische . 4 | 14, [3000—30 [101,706 B

nd bi e i dem | kurémafse gehörige Sache in Besiß haben oder Herrenkleidergeschäfts in F s : 4 2

s a Us i is fis BesGlußfaung zur t etwas r sind, wird auf- | Gotha ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- Seelow, G i T ‘60 Mark. 100 Aubei == 230 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark E E

über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die | gegeben, nihts an die Gewmeins<uldnerin zu ver- } walters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen das S Wesel. d Fouds und Staats-Vapiere, KeostoXerSt.-Anl.) 92,90B Rhein. u. Weftfäl i 1,4. |3000—30 101,80 bz

Bestellung eines Gläubigerausshufses und eintretenden | abfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung | Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü&>- [43383] Konkursverfahren. Amiterdam | 100A. [8 gs A ? S@hldv.dBrlKfm. 0/102,40B Zäbsishe . | 4 | 14 1300036 [102.006 G

Falis über die in $. 120 der Konkursordnung be- | auferlegt, von dem Besitze der Sache und vou den | fichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung Das Konkursverfahren über das Vermögen der d + “1 L408 I 2M E 2-F. Z.-Term. Stücke zu Westpr. Prov-Anl|31| )13000—200|—,— S@lesishe . . ...|á | 1.4, 3000—30 [i01,70bz

zeichneten Gegenstände auf den 27. November 1891, Forderungen, fe welche Ms E Ne e der ae 10908 a E e REE das Withelmine Dorotuea Mathis und der Hen- 5 rütelu Aniwp.| 100 Fres T E DUR R E A E Sl8w.- Holftetu |& 1.4, ¡3000—30 [101,70 bi i ü - ¡dert efriediguna in Anspru nehmen, dem | mögensftü>e der uyrer é A i 5 ; 17 : 4 L Ÿ./5000-—200/97,5 L Y c Gb Aa [Der 2000 N —,—

E 9 a Pl Dezember o ubitoueimalier bis n 10. November 1891 Anzeige | vember n g r "en ad E viette Magdalena Math onarenhanvinng, 4 ei PläGe LON NEeE, H S O Pa [38 [1,1, 7 [5000-—200|84,00 bz is a E O S Baverihe An M ier 19000200 104,75G

e E é : & rie j \ [us ? s 5 . . . M . do. D z 2 ) B L a j S ; i211 0 ir Alor. AR 1891, Vormittags 210 Uhr, vor dem König- } zu machen. zoglihen Amtegerile Fe dahier, Sclossergasse 33, wird nach erfolgter Ab- Kopenhagen . . [10T./3¿-4 do. Interims. |3 1.4. 10/5000— 200[84,00bz do, 1,7 (3000—150/102,20bzG rem 1890/24 L. 8 2000500 95.00G 4 T G

; ; ; ; Zntalî geri im. 2 Treppen Zimmer 2, bestimmt. i É lihen Amtsgerichte hier Termin anberaumt. Allen Königliches Amtsgericht zu Waidhe 3 baltung des S(lußterzmins hierdur< aufgehoben. : E : 1 84 E p i Personen, wel(he eine zur Konkursmasse gehörige Sache 0 et. n Gotha, den 26, Dftober 1991, Straßburg, den 27. Oktober 1891. e 12 (3M ; peas Cos An (4 | versh.5000—150/105,006 ‘ank c<ftl einen +7 vdadenkis Grßbzgl. Hefi.Ob. 4 2.6, 11 2000—200|—,— in Besi haben oder zur Konkursmasse etwas sGuldig | Veröffentlicht: We r ner, Geriß8}ne Ver ihtsschrei rzoglihen Amtsgerichts. VII Kaiserliches Amtsgericht. 1 Milreis 14 Preuß. Soul, Anl E N | M 15000— 150/9460 Hambrg.St.-Rnt. 341.2, 8 2000—500/94,20B t e a e m 1 Ten, aud die | [43636] Konkursverfahren a S u ai L R A do. do. | 1 Milreis (3M. do, bo bo, 1 (14. 10/5000 200[84.10B A 20001808340 bz S Guldner zu verabfolgen oder zu leisten, auc die on! ren. 23379 Bekannttiaachung. Î eiu Bare. i ; 9. do. do, 9 11,6, 2 é oe ; /$000— 150188, o. amort. 86|24| 1/5000—500[93 50 bz Berpflihtuns eat von dem Besiße der Sache | Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Ae [43349] Beschluß. j [ En L A. Wittrin'swen Korkursfache soll mit Ÿ M y E L Pa ; do. V E a L oa aus O e u. Neumärk. 35) E EEA A do. do. 9134 93 6064 und von den Forderungen, für welche sie aus der Bey zu Wiesbaden if am 27. Oktober [ Das Konkursverfahren über das Vermögen Genehmigung des Königl, Amtsgerichts" V. die Aus» j O. E a A D ai 3 [L4. 10/5000—200]84,00 bg o. neue . . 32) T 50/99,40E Med>l. Eisb S@{ld.|3# 3009—600|—,— Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspru | Vormittags 12 Uhr , das Konkursverfahren cle 1) des Abraham Wolf Levi sex hier, s{üttung der Masse erfolgea. î O e L L S od A —,— e i : 13000—1%0 do. conf. Anl. 86/34 |L.1, 7 |3000—100 nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. No- | worden. Der Rechtsanwalt Emmerih zu Wies 2) des Maier Wolf Levi zem. hicr, Nach dem in der Gerichtsfhreiberei niedergelegten: Í * "100 Frcs. 2M | Des 6 R Ey ./à [1,4, 10/500 s Ospreußis@e . . L vember 1891 Anzeige zu machen. baden ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener | 3) des Metzgers Joseph Schindler hier, _| Verzeinik find dabei 4 2781 2 Forderungen- i ; 100 f, 8 T. o. do, ult, Nov 7 13000—150101,200 N: Meißen, am 28 Okiober 1891. Ó Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist von Or wird zufolge rechtskräftigen Zwangsvergleihs hiermit zu berüsicbtigen, wofür ein Massecestand von: ù E o Pe S Sa 7 1,7 N A A A d Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgeri@ts. kursforderungen bis zum 18. November L 1. | aufgehoben, *% 218 50 F vorhanden ift. Wi pft Währ. 5A K ; 17 5b E Ss. L l s A a A m ars Sr. ) Pöôrs\hel. Erste Gläubigerversammlung fowie Prüfungstermin Haigerloch, den 26. Oktober 1891. Tibsit, den 24. Oktober 1291. DiT, ; ; i j rmärkf. S&ldv.|/341.! - 11/3000 150 109 20G Pofenf je Le 4 E a 144%

Donnerstag, deu 26. November 1891, Vor- Königliches Amtsgericht. Leo Ma>, Veroalter. S6weh. Plähe - 100 Fres. 1 i Wiss Dor Deib-bl i |3000—300|—,— Sächsische | L e b ae i | |

5,3 i ahren. mittags 10 Uhr. 0 T.) 220 ih N O Sächsische L iebe das Str S ainia Richard Wiesbaden, den 27. Oktober 1891. [43346] Bekanntmachung. } [433323 K. Amtsgericht Ulm. B Prue : I e j RAN Barmer St-Anl. 5000—500 92.90 bi Stef. altland. 34 Otto Fischer, in Firma Otto Fischer in Meifeu, __ Stemmler, j Im Gerbermeister Karl Müller’ schen Konu- Das Konkursverfahren gegen Johanx- Georg Si O clècóburg 100 R S 205 40 bz Berl, Stadt-Obl. .15000—100195,50 bz d o

ift heute am 28. Oktober 1891, Mittags $12 Uhr, Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichis. L. | kurse dahiex wird zur Abnahme der Sélußrehnung, | Nampf, Bäcker in Westerfetten, ist na< Ab-- E nr 08 M S-M 44 306/006; Mes: do, e vom Königlichen Amtszerichte hier das Konfkurs- Erbebung von Einwendungen gegen das S<@luß- | haltung des Schlußtermins und nah Vollzug der Warschau 190 R. S.|8 L.| 44 [208,20bz Xa A verfabren eröffnet. Herr Rehtsanwalt Dr Oskar | [43337] Koukursverfahreu. verzeihniß und zur Beshlußfassung der Gtäubiger | Sel[ußvertheilung dur< Gericztsbeshluß vom heu- hau l) S.|8 L.| 44 208, Caffel Stadt-Anl. Reichel in Meißen if zum Konkursverwalter Das Konkursverfahren über das Vermögen des über die niht verwerthbaren Vermögensstüke auf tigen Laçe aufgehoben worden. Geld-Sorten nud Banknoten Gharlottb. St.-A. ernannt. Konkursforderungen find bis zum 95. No- | Buchbinders und Vuchdruckers Gottfried Och'| Donuerstag, den 19. November 1891, Vor- Ulm, den 27. Oktober 1891. Belt ul j îe : do. d vember 1891 bei dem Gerichte anzumelden. &s ist | in Aachen wird, na<dem der in dem Vergleis- | mittags 9 Uhr, im diesgerichtlihen Sißungssaale GerichtésHreiber: Schneider. Dukat. gr. S j Amerik. Noten! Crefelder d zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen } termine vom 10. Oktober 1891 angenommene | Fermin anberaumt, wozu alle Be1heiligten hiedur S ¿ Sovergs.p St./20,30G_ 1000u.5008 4,1875 bs Danziger do. N Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläu- | Zwangsvergleich dur _re<htskräftigen Beschluß vow | porgeladen werden. L [43333] K. Amtsgericht lm. 20Frcs.-Stück 16,15 bz G do. fleine/4,189 bz S Düffcidf, v.764,88 bigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in rämlichen Tage bestätigt ift, hierdur aufgehoben. Die Sélußrehnung nebst den Belägen und: das Das Konkursverfabren gegen Caxl Bayer, gewes. s Guld,-Stüd! 16,15 bz S do.Cp.zb.N-Y. 4,185 G a,d9- do, 1890) 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Aachen, den 26. Oktober 1891. Sélußyerzeichniß find auf der Gerichtsschreiberei | Fuhaber cines 59 Pfg. Bazars in Ulm, ift, Dollars p.St./4,185bzG | Belg. Noten ./80,45B Elberfeld. Obl, cu.)

L 5 >ZnialiGes Amtsgericht. Abtheilung V. i f S i d Roll;u Imper. pr.St.|—,— Eng!l.Bkn. 1 £|—,— do. do. 1889 Ftände auf den 27. November 1891, Vor Königliche g 2 niedergelegt Ven 96. Oktober 1891. na Abhaltung des Schlußtermins und na zug do. pr. 500 g f, —— Frz Bkn 1008. 30,50 bz ŒfsenSt.-DbIl TY.

ñ ez. Knein. b i zihtsbes<luß. vom i i mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten N , Gerichtsschreiber. Bs Ae n liches Amtsgericht. der Schlußvertheilung, durd Gerihtsbes<luß 50. neue, |—,— HoLänd. Not.|168 50bz do. do.

ms d prá C C

wr

pr

d bak jb j

j Î

r

7 C5 Me. Cd C TAD O O S n Orr

et et

H

è L 1

s ¿8 82

06

Cr C33 I. I C 8 wre t jerk ab E

5 D

Ik jmd pt

od Jem ueek rand pet (oen Jim jou E

J J cil J J I stA n 2A J A =A J J Jm} 3A A AASARI A

ep: s! L EEA A [3000-75 194,20B do. do. 1890/3 10/3000—100|94/25G E Reuß. Ld.-Spark. 6 1.1.7 5000—500 -— 12000 75 F S Ste StA G: 5000—10(]23,00G T Sächiishe Sti.-A./3È 1.1.7 1500—78 |—,— /3000-—-200/100,80 bz Säczs. St.-Kent.|3 vers. /5000—500[84 80s /9000—200 94,70B do. Ldro.Pfb. u. Er. |34| vers. 2000-——100/33 €0bz 3900-75 [101,90 bz do. do. Pfandbriefe |4 | vers. 2000—75 Pee 96,00G Bald Pyrmont. (4 [1.1.7 |3000—300 O Württmb. 81—833|4 | vers<./2000—20/ |—, E Preuß. Pr.-A. 55/55/14. 0 [156,00 53

|2000=- 15!

[d s N—,— o x c Dn e p e Cu

Es j Kurhef|. Pr.-S@.— 120 1325,75B

[a C 300 1136,00 bz C 6,006

13 0195 806 Bad. Pr.-A. des7|6 1.

Zo00le0 E Bayer. Präm.-K. 11 300 1138,20 |3000—150|— Braunschwg. Losfe|——-|Þ. 80 1103,60bz |300"—150|—,— P LILN 4. 200 18 O [5000—200[161,90B Dessau. St.Prz, 2.134 300 1139,50bz A E i amburg. Loofe „(3 156 136,25 bz 5000—100[101,10b Lübedter Loose . .|2i|L.áà, 160 1126,00 4000--100|— -— : Meininger 7 fl.-L,|—|p.St>#| 18 |27,50B /5000—200/24;,10 ti G Oldenburg. Loose|2 | 130 [124,506

I I C He

E C A a prak pre porerò Pren

j As

G2 Co ep bus Þ D CO pern prach (2 7T prcck prak

S brd 2e C4 -}

O U e.

io

Le

O U I F CO C13 Is C5 fa C0 C

wut M DO H wr

| g 9, D E )/5000—100/25,60 bz do.Ids.Lt.A.C.135/1.1, 0/5000—2090/101,50G do. do.Lit.A.C1 (h. /3000-—200 do. do. do. |4 1

tat eg

S A C Aa t 2 r fa L

Ma

i

o Er x

pen pu pr park pn purd pak pan park jm jade pack L A p d P 4 1A nd prt A pr jur P

Irad dend. dend: pen d S-A E A

a,

DdO

A pg t qug bk prt pg punk

Min fk fut jaruk Pera Pru

ett 2

. 7 |2000—100/101,20B do. do. nes . 10/2000—100/95,90G do. do,

ih. /5000—500 95,50G do. do. 10/2000——-200|—,— do. do. do.IL.| {.110000- 200|—,— S<1l8ro. Hlft.L. r. 7 [2000—#5090|—,— do. do. |3è| 7 15000—-500|—,— Mestfälis&e . 7 15000—200|—,— do. Ste hi „7 130900—-200}—,— Wpr. riitr{Y.1.B3

tw

> a ti C5 Ex O Wi

e @” p

O Pu

O0, A

s ú.

N

1

r

«

-4 [N 6 4

. * . .

-

d Vie Wed lmd Ui tal Wok MEK Lenk vet: deo, Fade Ful: ed: fered: Jed pee: Pin: Jn M: S D S Sa S-W S. M S Si M S S M

Q

Gc

O

195

G3 C15 F 101-0 O V

gli 114 . [2

Pran pem pre jem pre

; o laubigt: Berger ; 5 i; 1 L i: D . 7 |3000—200 92 25G do. do AL/8 |5000—290/24 10 b; G Obligationen Dentscher Kolonialgeselscaften Borveega S den 31, Dezember 1891, Vormi | (1 f E E E (gez.) Konrad. e Lage aue 7A Imp.p.500g n.|—,— talien. Noten|79,00b: B | Halles@e St-Anl. . 10/1000—-200/94,50G bo. neulnds<.11 |38/] |5000—-8G [94,10 ¿G Dt.-Ditafr. Z.-O.|5 [1.17 |1000—351]100,00B 5

tags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte : : : i } 5 s s u APen Personen, welche | [43381] Koukurs Wilh. Schaffland. Zur Beglaubigung: Gerichts\<erciber: Schneider. Augslandvische Fond, Oeft. Gold-Rente kleine|4 |1,4. 10| 200 fl, G. 194,80 £3 Schwed. Loofe p. Std| 10 Tbir. [53,40 bz

S S a

wad

As

pr

L (1.2

L bub dres

Tp

co

S E O E

2

- As

6a tet

ht Faak tk p

e a3 «i.

f

a prr tut pes A

2

drum d

Ga

P Pr da fs O prt porò J N L

ait

Ne Q

I Y î 4 is

Prm Jauk Fuck t) N pk prt

! j p T

dus Lts

| | ] 14 ees] 24000—1000 Pef. [67,00G Fl.f. 31,00bz G do. 1360er Loose . 10090, 500, 100 f. 1118 60 bz do. do. pr. ult, Nov. E 27,006zG do. do. pr. ult. Nov. 118,80 bz GSiodblzn, Pfdbr. v. 84/8544/1,1.7 | 4000—200 Kr. 1100. 60G Elf, 27,00bzG 9, Loose v. 1864. 100 u. 50 fi. 318,70G do. do. v. 18864 15.111 2000—200 r. |[96,90bz ,y 00— do. Bodencrd.- Pfbr. 20009—200 A |101,006BL.f. de. de, 2000—200 r. 196,90bs y 20400 Á —,— Polnische Pfandbr. I—IV 3000—100 RbI, P. 163,80 bz fL.f. do. Stadt-Änlecihe'4 | 15.8 13 8000—400 Kr. 198,10G 100M do. V 3000—100 REL. Þ, |63,80bz klf. i do. flcine4 |16.,61)| 8089 u. 400 Kr. |98,75B 2000-—290 Fr. 1109,50 bz do. Liguid.- Pfdbe. 1000—100 RbI, E. |—,— do. do. neue v. 854 | 15.68 13 3090—490 Kz, 98,10G 406 „Á 51,30G 9. do. fleine4 |66w| 800 u. 400 Kr. |—,— E E 51,30G . d9. |3È/15.3. 9 9000— 900 Kre. |-—,—- 100 A4: z=a 150 fl, &./103,30B . Anleihe v. 65 À.cv. 1 [L 1000—-20 £ S 500 Lire 33,90G ¡ do. Bi |1 L3 1000—20 £ 2159S 500 Lire 79,10G z $0. Q [E L 1000—20 £ 17,40G Fl.f. 4000 Æ 100 25G i: Ó. D 13 1000—-20 £ 1740G , 2900 „A 100,40G C, u. D. p. ult. Nov 17,40à,45 bz 490 Æ 1090,50G . Administr... [0 [} 4000—400 83,20 bz 16009--490 A 197,00G , de. Leine! 400 M 83,90B 4000 u. ¿C & 197,30B . consol. Anl. 1890/4 1, j 69,29 & : 82,25 bz . prioilig. 18804 i Î 80,25 & S 82,25 bj . Zoll-Dblig. . . .|5 1.1, $5000—500 Fr. |—,— 5000 L. G. 82,209 bz i do, feine L. 500 Fr. 25,10 1900 u. 500 L, G. 182,29 bt ; do. ult, Nov. —,— 1036—111 £ |[114,00B ». Soose vollg. . . .fr.|p. St>| 400 Fr. 159,09 bs lil £ 115,00 bz do. do. ult. Nov. 59,40a59 by 1 ! 1099 n, 109 E |—,— do. (Ggypt. Tribut.) 4320.6. is | 1900—20 £ —,— 5000 u. 500 Fr. [77,25G do. cons. Anl. v.80 der 625 u. 125 Kbi. 194,10bzG do. do. Leine|47|10.6. 10 | 20 £ —,— 500 Fr. 77,60et. bi G do. do. Ler ; 94,10bzG Ungar. Geldrente große/4 1.1, 10000—100 E. 189,60G 500 £ 96,60G 0. do. pr. uli.Nov. 94,09 v3 do. do. mittel/4 1.1, 500 fl, 32 25G 190 £ 57,40 bz do. inn. Anl. v. 1887/4 [1.6 10| 10000-—-100 bi, [62,00 b do. Ds, Fleinec/d [1.1 190 A. 32,50& 20 £ 60,10G do. do. pr. ult. Nov. —,— do. do. p. ult. Nov. 89,60à,50bz 5900 u, 500 Fr, |60,50e,bB*“ S 0. Do, V4 (16, 17) i 61,00G do. Eij.-G.-A,89 5000 441.2, 8 | 5900 fl, —,— 500 Fr. 6190B S . Gold-Mente 1883/6 |1.6, 1>| 10000--125 Nh. [103,40G do. do. 10004t/1.2.8 | 1000 fl, 109,50G 500 £ 72,80 bz G ; do. 3 11.6. 15 5000 RbI. —— do. do. 5004 4 500 fffffl, 100, 60G 100 £ 72,80 bz G is j do. v. 18845 1.1, 1000—125 Rb, [103,50bzB do. do. 1004 B 100 fl. 100,60G 20 £ 73,30 bz G s do. L 135 RbBI. 103,50 bz B do. Gold-Snvft.-Anl.'s (1.1.7 | 1000 u. 200 fl. &. [102,00G klf. 13000—100 fil, 1100,50B _ . do. pr. ult. Nov T E do. do. bo. 4 | 1009-—400 A 199,790G Fl.f. 250 Lire 67,75 bg FI.f. . St.-Anlk. 1889. 4 |\ ¿| 3125—126 Rbl, G. [—,— do. Papterrente . . .|5 [16,18 1000—100 fi. 187,29 bi 500 Lire |94,50bz . do. fleines4 |vecs<.| 65—12% Rbl. G. |—,— do. bo. y. ult. Nov | its O IIO R N do, 1890 L Em. é / 50020 2 ee do. Loose A |—|p. StF 100 fl. 253,00 bz r ? ( 30000 x, ,20 by® » . do, . Gm. 500— 94, o. Temes-Bega gar. 1.4, 10 5900-—100 f. |—,-— Gläubigerversammlung am 20. November 1891, A t e vid 43. Ottebee 1901 : —— betheiligten Bahnen zu beziehen, wojelbst auch das- N S0 o 100-1900 Ér. 58'40B U, 1V. Em. L 50620 & 93.90bz aa wf t tei 14 16 100 fl. | Vormittags 9 Uhr. AlUgemeiner Prüfungstermin ortmund, Kaut\@ [43537] Koukursverfahren. Rähere zu erfahren ist. 94. Oktober 1891 : do. do. pr. ult. Nov. : 8,20à,10bz . conf, Gisenb.-Anl. , 125 Rb, 94,50 do. Bodenkredit . . .44/1.4. 19) 10000—10€ f. am 18. Dezember 1891, Vormittags 9 Uhr, tf Greiber des Königlichen Amtsgerichts In dem Konkursverfahren Über das Vermögen | Fraukfurt a. M., den 24. 24rtooer Ó j do. amort. I. IV. A, 900 Lire 87,4068 - : do. der h j 94,50G do. Bodenkr. Gold-s ip D. È 10900—100 = 3 Gerichtsschreiber des Kon 1e - | des Handelsmannes Julius Vujak aus Klein- Namens der betbeiligten Verwaltungen: Kopeuhagener Stadt-Anl. |3F| 1.1.7 | 1800. 900. 300 #& |—,-—- do. ler i i 94,50G do. Grundentlast.-Obl.,|4 |1.5. Li 78,00G

c

df O

per Ie

2000---400 Kr. |91,50G ff. | Portugies. Anl. v.1888/89 5000—200 gr. 191,90bz do. do. lleinc 2000—200 Ker. [91,25bz tf. | Saab-Graz. Präm.-Anl. 1000—-100 $ |—,— Röôm. Stadt-Anleihe L. | 1000—20 É 86,50 bz do. do. I.-VI. Em. 1000—20 £ Rum. Staats-Obl. fund. 100 uv. 20 £ 95,759G do. do. mittel

—.— K bo. Éleine| 1000—20 £

Lo E i Irk Prets R) I FA A Y brn J J fund jrrd Q J bo perá jaak pu J “J brd e o OONe

m 1)

C5

pre C O T D O D S

n us!

hier Termin anberaumt. | b ande 1 R e derideisto ine zur Konkursm rige Sache in Lesiß baben | Das Konkursverfahren wird, nachdem d ge | (L, S.) Der Gerichts\<reiber : (Unterschrift. g r o VE UIE Mos. E C O L O0 000-500 4 [109.00 oder e al fe as schuldig sind, | nommene Zwangévergleih dur re<tsfräftigen Le fannumachur [43384] Koukursverfahre Argentinische Gold-Anl. S" 1000—100 Pes. [38,20 6 do. Papier-Rente . ./44/1.9.8 | 1000 u. 109 fl. |- do P 18764 (LLT| 400-300 4 |10010bs ifi aufgegeben, nichts an den Gemein/buldner 1 | s E S t e San L über das Vermögen der do. do. fleine/ 500—100 Pei. [38,501 do. do, a6. 11| 1000 u. 100 fl |—, o do: mittel\4 (11.7 1500 |[1C0,00G / : i i : : f om / f 32 b e 0, ULZ. Ï n . L F eine 5 7 ¿00 30 Ä 100 0 S verabfolgen oder zu leisten, au die A E n Nrmen den 26. Oktober 1891. Schuh- und Möbel-Plüsch-Webereifabrikanzteu GLE Biber Eh el e aus W ongrowiß 20. do. res 1000—100 Pes. TE do bo. pr. ult. Nov W 0 s i T do. a0 ; ns nt 7 $00 u. 300 t 100 00G auferlegt, von dem Besiye der Sale und On &önigli Amtsgericht. 1 dahier wird auf dessen Antrag Feli>a, Szyn® |Gen ; 00. Do. eine/44 . 32,00 bz o O, S [E 1006 u. 1C9 f. do. Städte-Pfb. 8 i! 3000—300 & 1101,25B Lf. E n f Ie g ‘r E es S S O bei Tre Acsimiinng aller bekannten Gläubiger und E n A ei B Ner aIt@ do, 0 Ae S . L uit. Nov. D en A Sven. Auen. tz. 98/34/1.1.7 E A K $ i i nîpru neymen em » » T é .__ Wttover angen 2 DO, 0. Z¿eine! é 03 A Silber-Rente. . 098 u. 120 fl. m 60e bz 0. o. neueste : | 7 0090—-1000 E tonfurdverwalier bis zur 15. November E ais O O V ben E Ablauf der einwöhentlihen | pur rechtskräftigen Befhluß vom 10. Oktobez-1891 Barletta Loose 43,00 bz z do. feine 1C0 f. 78 '6det. bz G Serbische Golte-Pfandbr. ; 400 f 88,90 bz a 891 des K s Albext ler brich Wilhelm | “nbe, 28, Oktober 1891 bestiat 1 O D si Dukarester Stadi-Aal. 5 93,10G E 1000 u. 160 fl. [78,756 G bo. Mente v.18865 (11.7 | 409 34/90 bzG : 28. Oktober 1891. es Rau ; y ; | o 20, D did ongrowèt, den 2. ober . o. 08, cine/s 93, . D TTONE 0 f. 78,79 bz do. do. pr. ult, Nov, —,—- Geridioscreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Bei gge n in i S As R v 4 ied Königliches Amtsgeritht. d s do. v. 1888/5 93.10G N bo pt ult No e iei L reu N Sous | i E e Abhaltung : g: «Fahr: H S ne S . Loose v, 1854. . 350 fl, L -M |— do. do. pr. ult, Nov. : : E erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben Zur it ift [43342] Koukur2verfahre% 7 Buenos Aires Prov.-Anl. 5 31,00 b¡G . Kred.-Loose v, ©8|—|p. 100 fi. De. W. 1322,10B Spanische Schuld . [43324] Koukursverfahren. worden. vén 24, Oktober 1891 (L, 8.) Gerich1s\chreiber : (Unterschrift), Das Konkursverfahren Ue das 2 Beruboer d V Lo. Mete] . : lin, den 24. Doe Lte Hreil Lackirers und Malers Pau il Fifcher in do: -GolbAnl 88 Ueber das Bermbaen f Ran anns G Sn Ver Trzebiatowski, Gerichts\hreiber [43354] Vekanutmachung. Zittan wird, nabdem der in dem Vergleichstermine D li he ai 2 Line: Konkurs eröffnet. Verwalter | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48. Qs A L Un N vom 2. Oktober 1391 T e Fang oro Gbilen. Golb-Ank. 89 j i E ohanu Georg Gae ) E d tsfräftigen Beshluß vou nämlichen Tage i V. A2 Kausmann Fran A e E An [43372] Koukursverfahren. Se Abbaltung des Schlußtermins gemäß 8. 151 der E G Abbaltung des Schlußtermins Ghiigi Se Staats - Aal mit Anzeigesrist bis um De cuider 1891. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | P, C. O. dur Beschluß vom Heutigen aufgehoben. | Fjermit aufgehoben. Dân. Landmanusb.- Obl. meldefrist bis l 23. November 1891, | Wittwe Fabrikant Franz Weuzel, Minna, | Liudau,. den 26. Oktober 1891. : Zittau, den 26. Oktober 1891. “s E Gläubigerversamen Uhr und allgemeiner Prüfungs- geb. Buse in Firma Wenzel & Crouemeyer | Gericts|hreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Königlidbes Amtsgerdht. L Sitaats-Unk v.36 E Dezember 1891, Vormittags | n Bielefeld wird nah erfolgter Abhaltung des Der K. Sekretär: Huber. Gi do. Boderpfdb. gar. . termin . Ö , ins hierdur< aufgehoben. Yoffelt, st. G.-S,. Œtrvtishe Ankeibe gar.

Mo O Ae N t vert Pr pa brd puri pk pack pack Junk dme) prrk end fti bub Junt dr pu pat jar punoth jet fok ° * G a ns F

S S US S C M C Mz H Ma Hn I

p pk pu p Le

ireliters ine term

10 Uhr, Sirelizerstraße Nr. 14, eine Treppe. Sn 1 L DOber 1UL lau Beschluß. ptisà

N D u Si, a Gerichtsschreiber. 7 ©Faniglices Amtsgericht. Abtheilung T. / Das Konkursverfahren über das Vermögen des bo. do 0

Zur Beglaubigung: in, als ini ie E Ea T H E T rif x V eränd erun g enz der do. do. kleine! i 43353) Eu A rab ¿+ j na ersogter f : : i: 7 ¿L 5 9. do. pr. ult. Oft.)

ho $76 R en der Firma i Das Kal. bayer. Amt L me Bea e E Mere E 0a a d tien Eisenbahnen: Sagypt. Daira St. - Anl. L z N î Onlur r Y Jau en 1. * “De ê Gs t ä os s)

E uud Kübler (Inhaberinnen Amalie | Beschluß von Tee nknischers- und Krämers- Königliches Amtegericht. btheilung 1V. cu T A n M

immer und Karoline Kübler) in Pforzheim | Vermögen Lred Weiltingen Eo chlet di ì c i 11 Uhr, das | wittwe Chriftine Erkenbre&ex 64S (43385) do. St.-E.-Anl. 1882 L N t uet: E rafen als dur Schlußvertheilung erledigt aufgehoben. Staatsbahu-Verkehr Fraukfurt a. M. j do. va v. 1886

Konkursverf l ; 96. Oktober 1891. ld y j eim zum Diukelsbühl, den 26, Wltodver 43351 Bekauutmachung. Elberfeld. do. do. und Retbtsagent August Giser b e ju den nat Streber, Sekr. s In L Brauereibesizer ‘Carl August | Zu dem Gütertarif für vorbezeichneten Verkehr Freiburger Loose L108 K-O. vorgeschriebenen Anzeigen und zur An- D Seidel schen Konkurs]ace von hier N. 6/0 | kommt am 1. November d. I. der Nactrag 11 Ér- Galy. Propinations-Anl. Zaun der Forderungen bis zum 24. November | [43378] L das Vermögen der it Termin zur Prüfung nachträgli angemeldeter | Einführung. Derfelbe enthält Aenderungen M r Dothenb. St, v.91 S.-A. 1891 per Wahl- und allgemeine Prüfungstermin auf | Das Konkursverfahren ee E ee nac | Forderungen au! den 6. November 1891, Vor- | gänzungen deo besonderen Bestimmungen owie Sriecise Anl. 1881-84 Donnerstag, den 10. Dezember 1891, Vor- Haudelöfrau e L g Tie hierdurch mittags 12 Uhx, Aera Oliabet 1501 Tarifen! ferung e pie Ga e itaite do. do. 900er ittags 9 Uhr, festgesct worden, erfolgter Abhaltung M Naumburg a. Saale, dea 24. 2M10ver At stre@e Brügge—Meinerzhagen o bo, cons. Gold-Rente mittag ? aufgeboten. I1I. Nr. 3/91. Königliches Amtsgericht Elberfeld ;. ferner Tarifentfernungen für ation do, do. 100er] den 27. Oktober 1891. E Albungen und für die Stationen der Neubaustre>te do. do. feine

wr

prí purk _— jed ja D dr O C qus pur

TOVCN U U e fe B fe f B C E |

I prr jut fue Purek pack berek rmet Dre preis pon parí ad bd prt E

Gr EE P R E

prt jak jrad U) E F mif J 07A uu

S ; do. amort. 4050—405 A 196,90 b : do. kleine 10 Dao: = 30 [06,10 bz : do. 1890/4 4050—405 é Ee » do. 18914 4050—405 E S 4 5000—500 « [89,00 b; G do. do. fleine4 15 Fr. 29,20 bz Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5 10000--50 Fl, 179,25G do. do. fleine\5 800 u. 1600 Kr. 191,00 bz do. do. v. 18593

pk 4

di lit po puù trek p PAOT pit prt pri e Mr r Ma SO

pa o

. P

A pn pak O0

l:

G20 C0 C C

do Ae L

L —2 T5 CO pt du

rut }

er jk m] A 4 Qu d

N 59 e rôt-

p "ens pad brd pk dd urs prr pack ai e} L

O

Pforzheim, den E Oktober 1891. L Dirichau, Der E BOW. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. [43348] Bekauutmachung, Weilburg Laubuseshba< des Direktionsbezirks v0 AltonopoT M > E E F IRZS Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Frankfurt a.. M., sowie ermäßigte Tarifentfernungen do. do. fkleine [43375] Konküurbversagnen Bermögen der | Kaufmauns Heiurih Petersen hierselbft wird, | für verschiedene Stationen des. M bo. Gld. 90 (Pir. Lar.) Neber das Vermögen des Kaufmanns Louis | In der: Konkursversa A 8 Abeiekann: > nahden der in der Gläubigerversammlung vom | Elberfeld 2c. Die Entfernung Ae ee E do, do. mittel Helm zu Quedlinburg ist heute, am 27. Oktober | offenen Handels8gese sava Folge eines von der 24. v. Mts. angenommene Zwangsverglei re<ts- | der Neubauftre>e Weilbuzg—Laubrse\< O do, do, kleine 1891, Mittags 12 Uhr, das Konkuréverfahren er- | Höffken a Li "Vorslags zu einem kräftig bestätigt ist, hiermit aufgehoben. für die Stationen Kierbpe,. Nene un Aue O: Stàats-Anlecihe öffnet. Verwalter: Kaufmann Max Wilhelmi zu Gemeine e Vergleichstermin auf den 27. No= Neumünster, den 22. Oktober 1891. der Neubaustre>e Brügge Gs age a tal. stcuerfr, Hyp.-Obl. Quedlinburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Zwangsverg eihe G ittags 10 Uhr, Zimmer Königliches Amtsgericht. erst Gültigkeit mit dem. age dar Grofsnuag do. Nationalbk.-Pfvb. Frist zur Anmeldung der vember 1891, Vormittag L Veröffentlicht: y, Assistent, Betriebes auf diesen Stationen. do. do.

zum 14. November L, 7 Dezember 1891, Erfte | Nr. 27, vor dem Herrn Amtsgericht&rath Sihroeder | 1, GeriWtsicreiber des Königlichen nh agerigis, h Betriebes auf diesen S die a e 2A Konkursforderungen bis zum tei r

3 n dend Parc jeh J C5 J

[43335]

pel pri Sk o 5

5 5 fn

Pro so

H J rund jur jmd jeu C Ca C

C f P E D CTUOT C b: I d 16- Wm

27A puek P pan jer jed P E

ea das Vermögen des Kleinkothsafsen ns gemachten Vorlags ¿u Q „Fpangouergene fan poftücke der S(plußtermin auf den 3. De-

E: ; ih8termin auf deu 9 U de : ä d :

ns Heinrih Ohlendorf in Le}e Bergles? zember 1891, Vormittags 9 Uhr, var dem | führung. Dieselben entbalten Grgänzungen un s o. 0. n b bemann De 1891, Nacmittags t Uhr, Gren J0 D N aubt, ias Königlichen Amtsgerichte hierserbst, Zimmer Nr. 6, a der Haupttarife, der Nacbtrag 9 ins- do, do. kleine Konkurs eröffnet. Nerwalter Auktionator Wilke | Herrn Amtsge bestimmt. besondere au einen ermäßigten Ausnahmetarif für S do. pr. ult. Nov.

on

DORXN R N

,

Zier linbin eia j ; Schlußre< ónigliche Eisenbahu-Direktiou. : Usiab ï ' 0 i 78,0 Quedlinburg, den 27, Q 3376 è Strehliz ist zur Abnahme der Einwendungen A Ciflab. St-Anl. 86 I. 11/4 1.1. 2900—400 „s }4490bzG « E, s 94,60à,30bz Venetianer Loose . .. .\—|Þ 30 Ure 29,70 bs Mem Königlichen Ämtsgeri 49870) n Kontbo doersabren iber das Vermögen des | des Verwalter. tur Srih ves bei der Vertheilung E O | 400 G 44,90bzG - do. IIL. 4 | versch. i —— Wiener Comtmunal-Anl./5 (1.1.7 | 1000 u. 200 fl. #. |104,90G Geriétss<@reibec des Königlichen Amtsgerichts. df (81 auns Philipp Rosenthal zu Dorst- gegen das Shlußverzeichniß der bei der Verthe lung | [43357] Bekanutmachung. Ï Euxremb. Staats-Anl.v.82 4. 1900—100 & |F—,— Orient-Anleihe .|5 1.6. 2| 1090 u. 100 Nbl, Þ. |—,— Zürichec Stadt-Anleihe 3411.6. [3 1000 Fr. 92,590G

E Haudelsm lge eines von dem Gemeinschuldner | iu berüc>ßchtigenden Forderungen und zur Beschluß! |* Am 1. November d. I. kommen diz Nawträge 3 Mailänder Loose . . .|\-—|p. St 45 Lire 40,90 bz 4 do. ls 11 7 | 3000 u. 100 Rbl. Þ |63,.75b1 E R Aa T | 500 Fr I feld ijt in Folg i fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | ezw. 9 zu den Staatsbahn-Gütertarifen Hannover- O do. Jp. 10 Lire 17,20B . do. pr. ult.Nov A840 350400 | be Va, De. ul Nav l Ï j S

Elberfeld und Hannovér-Köln (linksrhein ) zur Gin- e Mexikanische Anleihe 1099—500 f 86,295 bj ¿ do. I D, 1090 u. 100 Rb, P. 163,70 ba ¡ Er S :

f d d 100 £ 36,30B . do. pr. ult. Nov. 63,40à,26 bz Eisenbahu-Prioritäts-Aktien und Obligationea 20 £ S s ; R S 16.11 3500 Fr. —— Bergish-Märk. [Il R: | M R S

it bi : : à86,10bz i o. eine 500 r. —,— bo: L O, (SHLEL1| 300 A 2

in Salder. Anmelde- und Anzeigefrist bis zum Dortizuud, den R 1891, Ober-Glogau, den 26. Oktober 1891. Getreide aller Art, Mühlenfabrikate und Kleie, * W do. 1890 1000-500 £ 184,75 bz : Poln.Schag-Obl. »| 500—100 Rbl. &. [90.00 by Berl.-Pisd Magdb. Lit. 4. e 24. November 1891 einsließli@, Mie G it8\{<reiber des Königlichen Amt3gericts. j i Wander, : Die Nachträge liegen bei den betheiligten Güter- u do. 100er 100 £ 84,75 bz z do. kleine 150 u. 100 Rbl. E. |—,— Braun Ee E ie 105,00 bz

versammlung und allgemeiner Prüfungstermin den Gerichtsschreibe Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abfertigungsstellen zur Einsicht und zum Kauf aus. 9 do, 2er 20 £ 35,60B . Pr.-Ankl. v. 1864 28 E E Bra & ‘agigiand

ver ; 2,10 bz reslau-Warschau. .

1000 u. 500 Rb1, [69,00 bz D.-N. Lloyd ( oft-Wrn.) 98,09B

, 4 3. Dezember 1891. [43352] E E Hanyvover, den 2%. Oktober 1891, ' do. pr. ult. Nov. 84,30à,50 bz Y do. v. 1868 5 Id 100 Rbl. M. [103,50 vz albexst.-Blaukenb.84,88 4 Lt, . 30 —_,— b 11.1. 1 4 k

: 28. Oktober 1891. [43340] Konkursverfahren. Königliche Eiseubahn-Dircktion. : do. Staats-Gisenb.-Obl. 200——20 £ 72,60bz . 5. Anleihe Stiegl. B Es Amtsgericht zu Salder. K. Württ. Amtsgericht M Rei der | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des glich % M ek do. fleine s 72,90 ba do. Boden-Kredit . Í i Das Konkursverfahren üver Haudelsmauus Friedrich Wilhelm Rentsch d osfauer Stadt-Anleibe 1000—100 RbI. P. |63,50G |l.f.

A a9 t, Gerichtsschreiber, B L ce L: do. ar Zur T eglaubigung: Albre! Wirthschaftöpächterseheleute Chriftiau V | n Oederan ist nach erfol „ter Abhaltung des Schluß- Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. : a BOLS Gold - Anl. 1000 u. 500 &. [118,60G l Cutt Bdkr.-P 1 ves A 4500—450 # |—,— Kurländ. Pfndbr.

Wilhelmine Messerer von Dambach, Gemeinde & aufaeboben Worden, : Hypbk. «Obl. L

33: ahren. alp S x termins aufgehoben : V o. Kut

Le: das aden g Weik- und S S eee nach Abbaltung des Schlußtermins} Oederan, den 2. api vie 1891. e der Expedition (Sol). po antt-Aulethe 29400—20é & |—, Shwed. Sans Ens

i lie Anna, verehe”. | 9e ; ; eren i E : , ECET T 0. o.

Smidt, Än ler midt, in Waldheim, r Den 26, Me ibe: (Unterschrift) Geri<tss reiber des Königlichen Amtsgerichts. Drus der tin S Busen n E Vefterr, Gold-Rente. 1000 n, 200 fl. G. 194,10bz do. St.-Reuten-Anl. in der Fi nua Schmidt“ hier, ; dard nstalt, Berlin SW., 32. |

L? bi brs N hiungöunsähigkeit glaubhaft na ;

1000 u. 109 R 195,25 bz be>-Büchea gar. U 400 86,90 Magdeb.-Wittenberge . 86,29 G

z 1000. 560. 100 R%! 186,50G Ptatnz-Ludrh. 68/89 gar | 101,00G

j »000— 509 33,75 bz do. 75, 76w 78 cv. 101,10G

N N On R U Dn P. P

: 93,75 bx 20. o. 1874 &. C 100,75 bg 6700-10 183,00B de, p, 1881 ¿OOÛ u. a

©

G9 Cas S

Dunk prndi pu prrd del pack port drÀ 10 R O Pré prak QID ded jenk

.

Go C3 3 E) S co N Nt