1891 / 257 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M Carl i M Peefacit bf, mit ver D Mannheim, ift ale j L il j T Geellschaft in Ge GereMigung, die Firm h : is : Gemeinscaft mit ei Firma Remsecheid. I i __ [437041 | Ein f 1 s italiéde ober civeA wai mit einem Vorstands - | h ; n die biesigen Handeléregister i getragen zufolze Verfü H : É weile tun ee eute eingetragen 2E ndelêregister ist | 1 û erïíügung vom M Ô O elios 2 ren Prokuristen zu} _1) unter Nr. S des Firmenregift : Sib B iers es 0 Uten über vas I: N. Bet Marien - Apotheke N h C E 5.) Eduard gribagen r Kno Page | “Bum Pitt e Eutin We Mur | Bro Bei i Partlera S p Bazebung zu vere} if ¿ i richt. TIT. + s ummelsburg i Seite 6). i äußer n8bu elô<t in Folge V . ; rbifsern, *,te d = ; I 2 Stein Der Kaufmann Eduard K urg i./Pom., den 22. Oktober 1 : ung des Gesäf1s. (21 /10. 91 R tungen zu treffen, n be dazu nöthigen Einrich- Sönniä 1 f L i Das GesGäft S ben i Katthagen if verstorben Königliches Amtszerict er 1891, | Bader, Kunstœüble in R Le ) Max die Mitalieder rf amer (li tie zu Darlebnen a nniGsen hier ist um Verwa? ¡P ‘5 WeIsu E G LT: elben ist dur& Erbgan g E Max Bade Raventburg. Inkaber : i eder erforder(ihen Geldmi n | meldefrist bis 19 Berwaller ernannt. Ane A F des E E [43486] 3) Alice iten dean verei Intia unv M Bela taa uus [43716] Da'elimaler, n Rab P Joel e bia ltegeide, Wilder besGoffen, besonders S E bis 90 November 1291. gere E u E Ls f E Eirtrag Nr. zn Melf} unt L l gangen, welche dasf irmenregister ift 1 L (16. (10. 91) éburg, Prokurist. inf de Gelder anzunebme E erversammlu . Erste | D ermôuen des abwef auferlegt , } S En ungen, | unter Ce barbndecter M ( asfelbe | tragen word enTel unter Nr. 202 zin)en, zunehmen und zu ver- 14. N ng am Son ris. med abwesenden A usertegt, von dem Besisz - S | : gEirtrog Nr. R A e tiangen fee mperdadece zirma fortseßen. tes orten die Firma „David W 202 einge &_A $ Schorndorf i 2) ein Kapital Ls ovember 1891, V nabend, den | Stahl . et chir. Cari Auto (rztes | Forderungen, 3e der Sate und von den | , elf igen. L u | 2) unt èr. 179 des Gre isters iße zu Saarlouis und al olf“ mit dem | waarenfabrik; G . G. Kälble, Metall- fonda apital unter dem Namen „Stif Allgemeiner Prüftkngst Vormittags 10 Uhr zu Hamburg, Eimsbüt n Seinrich | fonderte Befriedi welche sie aus der Sah b: | t E st mit allen Akti zetneter Firma der Vermerk : zu vor- | Kaufmann Davi und als deren Inhaber der | S L runba. Inhzber: Fabri nd2 zur Förd-xrung der Wi „Stiftung8- | 9. Janu gstermin am Sonuab . f weg 58, wird heut Nacmitta üttel, Eppendorfer- 7 efriedigung in Anf E E ; -om 22. Oftober 1891 f tiven und Passiven lungégebülfen Carl Eng erk, daß die dem Hand-| S vid Wolff zu Saarlouis er | Gottfried Käible in GrunbaH, O -* S abrikant Vereinsmitglieder" ; irths<aftsverhältnisse der | A ar 1892, Vormittags eud, den | eröffnet, Ve ute, Nabmittags 12F Udr, Konk Konkursverwalter bis afprudt chmen, dem S E auf den Kaufmann pee anae rl Engels ertheilte Bbiea er- aarlouis, den 26. Oftober 18 . Ingenieur Arthur Ei iba<. O.-A Schorndorf. fonds soll eder „anzusammeln. Dieser Stift penrade, den 28. Okiob gs 10 Uhr. Wandrs erwaltee: Buchbalter L, Spie , Korkurs | ¡ju machen ¡um 30. November 1891 Anzeig i ias S nok en ift, dagegen die den Hardl rok er: Eöniali r 1831. 1/1 iele in Grunb2< : 8s soll f 48, also au eser Stiftung®- Der Gerictsschreiber ¡ober 1891. Bandrabm 58 Off R . Spiegeler, alter e ¡eige am 24. Oktober 1891 gegangen. Eingetragen | ÞeTa und Thomas erthei rdlung8aebülfen Lem- öniglihes Amtsgericht /10. 91) , Prokurist. L der Genosserschaît, d na< etwaiger Auflêsng IQreibe tes MoaiatiGea Y j Be a 1 N E AER A E E | Melsungen, de bestehen bleib ertheilte Kollektiv-Prokura fort- ————— K A G. Tuttlin y # bezirks in der im $ en Mitgliedern des Vereins- Abtheilur en Amtsgerichts, | meldefrist bis 1 ovember d. I. eins{ließli gen É ar age eien 24. Oliober 1891. Remschei t. <2 niederlafsung Tuttlin is E. Neipp, Haupt- A erbalten E im $. 35 Statuts festgeseßten Weis Edens, Se 0 ee an jum 2. Dezember d. I. msi Ane 1 „Borilthender Best N u j RIMEE Amtsgericht Königlich A 25 Oktober 1891 r fe Zufolge Verfügung des G 43717] | Schuhfabrifant in Tuttli Inhaber: Elias Neipp S Die Z atis s Cd neigt d. J e den 20 Ee, bekannt gemadt Beschluß wird hiermit öffentli j v. Linsingen. : iches Amts8gériht. Ab ; lien Amtsgerichts Vom Ke ermg Sroßberzog- II uttlingen. (5./10. 91. ¿ / Ie HUQUENs für den Verei [43555 funast ormittags 103 1 lla E L vie 27 i Mesch ———— Rheinbach. Bekann! “zien o gültigen, die N O M ESefe fänmtlia L N Le Ftrmen Zeicbrend ident der Aue pie S igtisies bet lte dos Seiaidien bes BE L le R d Ie Aa D D E | Geme L (Gei [43487] N das en. T E b O B fee lee ckBiNG S Vol: T7 N E Zl A. G. anna lou K zit genden T L e ae hat E Ladenthin m R e an o S ec B E e EO Wecriitoiacette Le REMAA E | N A ige O: elé- Us Gafts-) Register | - r. 74, wohn bie Drn Mich Fol e beute bei beim Großbe'zo en andel8registers naH d annstatt. Die Firma ift erlos . Kemner verbindliche Kraft. : älle nur dann | eröff er 1091, Ntadbmittags 6 Ul ./P. ist am | __Semäß $. 103 Konf Se den 29. Oktober 1891. E t mtsgerits. : heute unter Nr. 22 einge O S; T : 1 glichen Anmttêgeri A em| K A_ G. Göppi erloschen. (19/1091) vors . wenn dieselbe vom Verei eröffnet. Verwalter B gs 6 Uhr, der Konkurs | öffentli NY. ONENATN 5 ute J idi ; gesells<haft unter G eingetragen worden die Aktien- mit dem Sie zu Münstereifel osef Bücklers“‘ del8register Fol 444 N gerichte geführten Han- G Zpi e ppingen. Müller U E orfteher oder desen Stellvertrete S ereins- | Arrest it Ter Bankazgent Borcard In urs j C entlichen Zustellung aa ve vie zum Zwecke der Bekanntmachun : Kaitk- und Ziege ias S „Sauerländische haber der Kaufmann Michael Josef als deren Fn- | dann eingetrage Nr. 375 übertragen und ift fo öppingen ; Fabrikation von Wichs . Erbe in zwei Beisizern erfolgt ift ; “Bei und mindestens | d. Æ Us Anzeigerfliht bis zum dt, Offener | shuldner bierdur< Ke ae vorgenannten Gemein- a5 Konfkurs- Erö g- $ D E ) ; L, s f é E - : : r 1 l s ( - G L Bl s ; c r . î B é ae Anmeld if ‘5 S zum 21, Deze b E ekannt gemacht 16 ads Vas Kal A S or! :röffnung. i in Veftwig ha! d uftrie“, welhe ihren Siß getragen ist, die Eintragung bewi osef Bü>klers etn- Svalte 3: E präparaten. Offene Handelsgeseliswa? e u Was theilweiser Zurüerstatt ei gänzlicher oder | Prüf defrist bis zum 21. Dezember Es Holste, Gerichtzsre! A R E j . und we A S reite dur irft, daß die Fi e 3: Die Firma is ver ; haber Karl Theod 8gesellswaït. Der Theil- bei it - ung von Darlehnen sowi Prüfungstermin: a um 24. Cbenver d. X : tssreiber des Amtsgerichts tober 1891, Nahwi Otiobeuren bat am 24. Of | Notat R eStaaaraatt N mw iche auf Grund eines vor mit dem Firmenre<te durÓ Bert i ; E Firma Magerfleisch N verändert 14 Carl a 8 heodor Grbe ift aus der G F c G Quittungen über Einlagen 5 spre Vormitt i N I HERAOE 1892 1 pr 3565] E: E IEA Es Se! : t Mal f tir u : ute ge- | as Pana 2 zu Bestwig am 3 Juli des früheren Inhabers bie ctrag auf den Sobn Wiese a<folger, Jubaber F usgetreten und ift das Geschäft unter 2 Zesellichaft und über die eingez gen unter 500 ags. , 10 Ubr | [42565] Bek R Sesu< der Malr8wittn au as beute ge- NEOEE Hesellshaftévertrag É osef s, den Kaufmann Mi T ohann | der seitherigen Fi eschäft unter Beibehaltun( S 4 gezahlten Gescäft ; Belgard a. P., den 27 Nebe d fanntma<ungs. von Rettenbach E IEE Walburga Nießer | worden ift l vertrages errid;tet DOIeI Pücflers zu Münstereifel üt Michael | Spalte 5: Der bis Passi gen Firma nebst sämmtlichen Akti ng genügt die Unterzet : <âftzantheile , P., den 27. Oktober 18 Veber das Vermögen des K E C E nachstehenden Besch! E : H p A eun e i n ei = 9: er bisberig Q 2A en Uftiven und steher InterzeiDr ung dur< den Verein: Köntoliches * Osltober 1891. in Fi nôgen des Kaufm i „Es fei über den Nad enden Beschluß erlaffen : | en h Scselisihaft 19 i Letzterer ist mit der eE E übergegangen ift. | <äft veräußert r bisherige Inbaber bat das Ge- Ten auf den andera Theilhabe A n eber oder dessen St-lvertreter und mi Zerein:vor- öniglihes Amtsgericht Firma W. R. F. Krüg auns Krüger, | zu N 4 Navas bes’ am 26 Mel atten : „Zwet der Gesell „ft if} die Ausbeutung der von L v &tementea iter ctn erten Firma unter | zu S otecein i Sis den Kausmann Johann Wies aufmann dtahier, als alleinige ver Yrts Müller, Beisiger, um dieselbe für den Berei mindestens einem | 7 43- O heute, Vormittags 104 ina ¡u Kottbus ist | Nicfß ettenba< verstorvcznen M 26. Mär: 1891- n Freibertn Sark v n 50 : : O 5 D x D? M. ) 7 ; è alleinigen Jh j den a ZLLTAKT 35 Verw: ittags 104 Uhr, der Konkurs eröff i JOR - E Sau OA lers G \teinbrühe, das Kalkbre Lünink angepachteten Kalk- Rheinbach, den 15 Ct) Bed worden. | Schw se | gegangen Die Handelsgesell n Inhaber über- zu machen. In allen Fälle Zerein rewtEverbindlid [43261] Konkurs Verwalter : Kauf è Ubr, der Konkurs erôffnet eser vonx -dort der Konkurs z1 R CEREE E S Di : E E ber 1891. erin, den 28. Oktober 18 I e geselis<aft ist somit aufsge- | A n Fällen, in d Nereins U Das ursverfahreu. é Raufmann Ernst Trauske zu net. | Konkfursverwal er Konkurs zu eröffaen.“ A6 n Fabrikate Al qua. son A Königliches Amtsgericht Der T S E (26./9 M den Eintrag im Register für U e E irierdeit ves defsen E int E Carl R des Kaufmauns uud Le O 8 Unzeigerit L U Pa las i teggenci ege der Kal C E Hewinn d‘ 9 : Kalk: fern . E S EN E Der: ¿ s : L . : ¡Ter! Qr! rehte refer eTMNel, } , E E G91. ldefrift bis S . No: | di S S nf und zur 4 e e E Le ober bu E Lebm und dessen Seer eitina, Rheinbach. Sefa Siezen S E T K A G. Heilbronn Wil : Beisitzers. es Leuteren als dicjenige tines zu Breslau, E A Firma C. Rettig 1881, Eríte Gléukigerverla bis zum 7 Bezeinhee Gi a0 eines deficitiven rit mr dati Per ray Mer T etlichen ) Ziegelbrennen; die Ausübung von In das Ge'ells<afts nntmachung. ([43709]} ® zen. Handelêregifter __ | Heilbronn. Offene H . Wilhelm Volz in Alle öffentli i n 27. Oftober 1891, Nai „wohnhaft, ist heut vember 1891, Vormitt ammluna den 23, No läubigeraussGufes und über d ters, E EES E A ap Fe welche fi an die alen Di von | vefelbst die “Tien aftsregi®'er wurde beute bei Nr 6 E Königlichen Amtsgerichts zu Si (43715) | des Betriebes einer dae Eg R Zwe> * S. 38 Stttuis 4 ges Bekanntmacungen sind nah Konkursverfahren e l, Nawmittags 124 Ubr e Prüfungstermin Ras 11 Uhr. A eian d. K.-O bezeichneten E die in $8. 120, 125 C e D S die ina e ¿u N ale A lr ee S La as Sige S tlaetiatei ist äm 26 “Dftover E sind: 1) O E Die blatte bekannt iy Jes T rge und Stadt- Ne Julius S pr Sea cane Der Kauf- mittags 10 Uhr. E 1891, Vor. atb 24. November 1591 “Vormitt: S 9 Ube ebungér Hande i : bu i ister: nd a een: Anbabèr: un S 380 cinaetragens . Okitoder | einri Reichardt, Fabri olz, Fabrifant verbindli&e Erkiä é alls dieselbe c. 2. Anmeldefrist bis reslau, Sonn f Kottb atc E Vor: | anberaumt und wi A S ags 9 uh: L as La mit den gewonnenen Pro- 1) Bertram Wiibelm Mol in Col. 2 Si agen: eichardt, Fabrikant, Beide i 13, Din ice Erkiärungen : n re<hts8- . Anmelde7riit bis 3 - enftraße us, den 29 Oktober 18: 8 102 Abs ird mit diefem Termi r, n und : 9) Iosef Ee und ; . 2 Firma: Anguft bronn. Prokuristin: Pau ant, Beide in Heil- Zeichnun gen enthalten, in der für di Gríte Gläubigerver s zum 7. Dezember 18 A isi L t rem fgfemiar p org M prr Di: Dauer der Geellschaft i ; 9) Josef Wolff, Beide Ka fl in Col 3 Sig: gust Overbe>, f furistin: Pauline Volz, geb. M nung der Genoffenschaft befti für die | 16 äubigerversammlung den 2 zember 1891. Körigliches Amtsgerid termin verk . K-O der allgemeine Prüf E Zeit rächt E schaft ist auf eine gewisse eingeiragen ist, die Eintra ufleute, i Es ig: Freudenberg, rau des Gesellschafters Wilhel he geD, LDEA Ghe- anderen Fällen aber vom V bestimmten Form, in S891, Vormittags 104 U 0, November | cia lia can Betheiligten biermit wel leptierem 2 cs Die A »ränftt. B i ' Eintragung bewirkt, daß di O 4 Rewtsverbältnifs e K. A. G. Ob belm Volz. (22 /10. 91.) zeibnen m Vereinsvorstebec zu den 18. De # Uhr, Prüfungêtermi {43567] Betheiligten hiermit g terem Termine die Tas Gruntfapital de Mi Gaf Spitta mit dem Firme-re<te auf d ,_ daß die | Die Gesellschafter fin tnisse der Gesells@aft: | bur ._ G. Oberndorf. Hermanu Weißen L | : c zu unfer- | . Dezember 1891, Vormitt gn S Konkzarsöverfab Arret ist erlassen geladen werden. Der offen: 100 000 46 Das!elbe ift er Gesells<aft beträgt Bertram Wilbelm Wolff O Kaufmann 1) Lederfabri c ade, ‘ger u. Cie., Canrstatter V Weißen- Gewäblt sind am 19. Apri vor dem unterzeichneten Geri ags 103 Uhr, Ueber das Vermögen des A Ee E e assen; demgemäß wird all at E 4620 e 18 t in zweib ; aangen i É 47 zu Münstereifel üb erfabrikant Heinrich O u. Feuerweb E Metalllakierwaaren- als Berei m 19, April 1891: Stadtgraben * en Gericóte, am Schweidni 1 Greßwei möôgen des Krämers J S elhe eine zur Konkursmafs wird allen Perjonen je fünfhundert Mark 1) zwei undert Aktien von gegangen ift Lerterer ist : fel Uder- 2) Lederfabri das verbe> E ehrrequisitenfabrik Ti waaren erein8vorsteher : <-tadigraven Nr. 4 im 3 SMroeidbnlBer ö refß;weiler ist dur das Kaiserli Josef Schell | B onfursmaïe aechöôrice S rien, A ift in aweibund f i egangen ‘fe Í i Nünstereifel üb erfa rifant N Se , S Hamb ter f Zweigniederlassung in Nubm u h T DET GSutsbesiger Dani Offene: Arrest mi A n S 91 des IL, St Molsheim OQ LODOS Kaiserliche Amtägeri e118 baben oder zur Konk! Je LEVOTTAE Sache ir R VDie Akiic Gcjel fast, ernommen E des Firmenregisters heute eine | Die g ride in Freudenberg, E A bera E aaa Aaf Butbesiver Kei Kinast T ju e E e O A E g em S No: S Vér, O ie adrr Ds fre Vas ee sind nur mit Geneb fien lauten auf Namen und Rheinbach, ten 15. Oktober 18 1887. at begonnen am 15. September ie Firma derselben im Handeler verlassung wurde iger: der Gutsb-sißer Goitlied Hentschel als Bei- reslau, den 27. Oktober 1891 Geschäftsagent O E rekeR S dalter: | dle Berpilibiana verabfolgen oder zu gg j Generalversam ehmigung des Aufsichtsrathes, d Königlihe r 1891. dorf gelös<t, (16/10. 91 E egister zu Obverne wit u. O., der Särtn Ern „Denlsbel zu Bisch- Jaehnisch, G rits\crei frift bis 20. Novemke 189 E Ee | O rpflidtung auferlegt , von de Beste der i r inlung und des Freih e Dee aiglihes Amtsgericht S@lenk Sulgen in S 91.) Strohhutfabrik und der Scmi er Ernst Bürger zu Steindorf des Königlichen Ar eritss<reiber lung und Prüf mber 1891. Gläubigervers Sate und von den Forderu: von dem Besitze der : übertragbar. ; Freiherrn von Lünirk | mz i Gerichts\<reiber des $ ente, in Sulgen. Offene Handel zutsavr der Scmied Gottlieb Wei Steindorf öniglichen Amtsgerichts zu B a und Prüfungétermin d a erversamm- } diefer Sache abz en Forderungen, für welche N Î Dee Nar L / cs Königlichen Amtsgeri Zwe> der Strohhutfabrikati ndelegeïells<aft zum Die Einjicht der Lis inert zu Rodeland ; n Amtzgerichts zu Breslau. 1891, Vormittag : den 28. Novems Sathe abzesonderte Befriedi Ce S j E o _Vügtt | heinbach. Bekanutmachun L e glihen Amtêgeri<ts Thei utfabcifation seit 1. Of O der Dient der Liste der Geno S Le [4357 M Le rmittags 19 Uhr. Off ovemscr nehmen, dem V e Besriedigung in Anf Í Mitgliedern na esieht aus einem oder mebrer In unfer Gesellshaftêregi ing, [43707] E : ‘heilhaber: Paul Kamme 1, Ofibr, 1891. er Dienststunden des Gerichts I sen ist während | * 9973] Konukurserö Anzeigefrist bis zum 20. * . Offener Arrest und | 7. N i Verwalter bis längstens S A O dem Erm E en | Nr. 2 früber 73 eir aftêregister ist bei d 5 Xaver Kobler, S merer, Wirth in Sul Ohl c terihts Jedem gest Ueber das Vermö seröffnuug. (L.8) Veröff im 20. November 1891 7. November 1891, Anzeig gitens Samtag, den D Uabt des Botii messen des Aufsi@tsratbs T 9 früber 73 eingetragene bei der unter | Solinge A 43712 Kobler, Schullehrer S Suigau, au, den 26. Oktober 18 gestattet. Ueber 0A Vermögen des S e 8) Veröffentlicht: Ehlers O9 L, zur A L, Anzetge zu ma g, den 4 Wahl des Borslandes erfolgt d s. | C, Schmit mit de! ragenen Gesels<aft J. & i n. In unser Gefells<aftêregif 43712] | Strobhutfabrikarbeiter i _in Sulgen, Karl O 26, Qlloler 1B. Cöleftin V ögen des Saamenhänudlers E t: Ehlers, Amtsgerihts-Sekre r Anmeldung der Konkursforde en. Die Frist x f E d zei E S E E dir GesellsGaft t Jversheim ver- So Zei Nr E fh bag Maftéregifter ift heute | niß zur Ce ata Sans Die Be S O Amtégeri<t. Nacmittags 44 Ubr noi i Nea beutigen Tage, [43765] E S d O A e November 1891. Ge 8. 103 i Us - tand zeicBn i Î (t ite Weieul@ nit 2 h t Ar, 13 Ddî ; de Tf R nun er Fi 7 c 5 E E wW F Ur, A0 s erôfsnet en. K M n Pes i i ; 4 nee, Gemäß L 1059 M M Se mffe Manet wee O hi Fir Gebr, Marens mit | Pbhyzeruna d a0) Smet d nsen Here Sd Sit, (a0 Bas L R e | gehn 7 ilen eiten L E | P zweier , ten 15, Oktober 1891 mil Marcus, F brik nhaber : \hlicßli ng 0e esellschafter Xaver Kohl Sa die Ge am 29. L &l. gefaßten Bescb L Gläubige bis zum 28. November 1891 Vorlà * T 12 in Mühlhausen i! D uard Geri L DALLONEE 891. i j : und eines Prokuristen eines Vorstandsmitgliedes Königliches Amtszericht. 9) Hugo Marcus, Fabrikant, ließli eingeräumt, (25 /10. 91.) ohler aus H Ae P y des Credit esbluß bat | Bo gerversammlung am 19, Nove 16 orläufige | 1891, Viittags 12 Ubr, das ift am 23, Oftober des Kal. b eritssreiberei j i Wenn uur ein B: ür die Gefellihaft verbindlich E E Beide in Wal! cus, icabrifant, K. A G. Navensburg ‘Mari enu Amtsgerichtsbezirk Haßf vereins für | - rmittags 9 Uhr. Prüfung dée mber 1891, | öffnet. Konkursverwal S Konkursverfahren er- U La Amtsgerichts Oitobeure y 4 f VEA Vorstandsmitglied Q. | Rheinb E Beide in Wald. Zur Bertret vou Häffuer Ae arien - Apothek Genofsenschaft mi furt, eingetrage Forderungen am fung der angemeldeten | bausen zu erwalter: Kaufmann Adolf L Wegscheide e ©°* ARUE 4 Ÿ so aenûnt die alleinige Unters glied vorhanden ift ach. Bekanntmachu - ist ein Ieder der Geseli\<a! ung der Gesellschaft | Hand r u. Cie. in Raventbur G die Bors mit unbeschränkter ‘tragene | mitt i 21. Dezemver 189 en | hausen zu Mühlhausen i./Tbr. n Adolf Hetten- r, Kgl. Sekcetär / f dan at die alleinige, Unterschrift p , | Ee unser Gesellschaftsregiste ing, [43711] sells<afî bat Gese <aster bereitigt. Die G andelége)ellshaft seit 1. Oftob burg. Offene e Vorstandemitalteder Jobar Haftpflicht, | bis 620 L ne ens S ie Anzeigefci fursforderungen bis zu ae L i y teht aus drei Mitgli NO 2 a, früher 72, i ftsregister ist bei d fff hat am 2s. Dftober 18 gt. Die Ge- | sellschafter Lan Le L E 1891, Die Ge- Kaufmann von Haßf Joharn Adam Hohm bis zum 18, November 1 er Arrest mit Anzeigefrist Arrest mi vis zum 7. Dezember 18 S ener | (43962 4 ] welche von der Gbiteralt rei Mitgliedern r. 2a, füher 72, eingetrage a er unter Solin S r 1891 begonnen 5 find: Friedri H e - von Haßfurt, bish Ca! ann, 8, November 1891 ¿eIgeTri! rrest mit Anzeigepflich zember 1891. Dffene : ] Konkurserä S E versamm L , ;: _ „12, Inge ragenen Se ell ; gen, ten 27, Oftob B , Ravenéb L : âffner, A otbe ; schaft, und S U Q er afsier der Ge ens Chemni 9% Z . RC g nzeigepfliht bis zu 4 No r U A L Ur eröffuung. S : B zee Male das faiitafi tau glb Ret Echuitt ml 1e Sis: 3e Fercsem| eri T C Uotbetes ir lber Gontrole O E a E ae enm S Wee pilreig pues Wlan Sfr l Peunder 1 Stelivertreter gewählt werd | steht ie esellschaft nicht mehr be- E A. G. Tuttli “@afte enthoben, und find die Volln diefer ihrer es Königl. Amtsgeri t E E 10 Uhr. Allge- | Konkurverw: A A ¿ Alle Bekanntmachung [t werden. cht und die Firma erloschen ist chr be- 5. Tuttlingen. Hub : oben, und sind die V E gl. Amtsgerichts. Abthei einer Prüfung lhr. Allge ae Ds S A Da : ; int E oa Sa | | i : ; lographische * i, Huber u. Gagstatt erloien. find die Vollmachten Beid tégerits. Abtheilung B. Vormi erun am 14, D Konkurs L au ersolgen dur den N Seiten der Gesell\<afi Rheinbach, den 19. Okiober 1891 Solingen. I ç S [43713] rytographi Me Anstalt, Litbographie, B aitter, Schwei i eider Pôui. ormiitags 10 Uhr ezember 1891, | D rsverwalter: Lokalrihter Auguf net worden. Die ordentiiche Öene Aa Reichs-Anzeiger, : Königliches A E Folgendes i Fn Unter Gesellszaftsregister ijt heut dru>erei in Tuttlingen. Unt ie, Bucb- u. Stein- K weinfurt, 27. Oktober 1831 ¿ E ———- Mühlhausen i. T ) E Are 1 Gugeors E da N E E Le ) eralversamml ; ; es Amtsgericht. ; eingetragen worden: eute | wurde gegen die Fi f IEELI 20. Oktober 1891 gl. bayer. Lardgeridt, K 31. (42553) : Königliches + Thr., den 28. Oktober 18 7. November 189 rdnet. Anzeigefrist bis z Die ordentiie Generalv E iva liches Amtsge gendes eingetragen wor i p gen die Firma das Konkursverf 1 geridt, Kammer für Handelsf J _Konkurs-Eröffnu öntgliches Amtsgerit Oktober 1891. mber 1891. Anmeldefcist bi is zum sells<ait statt ; SbA den Jahres am Siye der Ge- Rheinbach. Bef Plutte mit de die Firma Rudolf Krum (22./10. 91.) kursverfahren eröffnet. Der Vorsißende: Schmi andelssachen. | „Ueber das Bermögen des ung. Sgeriht. Abtheilung IV. vember 1891. Erste Gläubi ist bis zum 23. No- entlice ivie 4 Je C 2 j - anntmachung 43 e mit dem Sitze zu Soli m «& S f î mitt. Träunkle, gen des Mechanikers Christi Koehler 24. N te Gläubigerversamml D A 3 ie außerordentliche Ge- In unser Firmenregister ist bei 7 [43710] | Inbaber: Solingen und als deren | T as WWüirzb —— e, Inbaber der Firma Chrif hriftian s N rre ovember 1891, Vormi mlung den Aufsichts be werden vom Vorsigende “e | früher 492, ein aaenen Sin ei der unter Nr. 42, E : : rachenbergs. B A C urs. Befanntm S vormals Tränkle hriftian Tränkle 58G] ———— Prüfungstermin den # : rinittags 10 Uz, Ausfubioratls oer besser Stllgrtreiee mili de | fut tem Site pa Münsereifel Kolvenbag| ) Bramensate M n u 0 pern E E Steneastee t bente urter Fe, 110 "Der Spar: und Vorseyusverein Micheifeld Güppinge if a heutigen Tage, Natmittast Das Mal, Amtgger C S / ge/Miebener Briefe i nee je r mittelst ein- | da den e Eis I worten, N nnenstraß Nr. 36, 18 Firma „R, Siv nud als!d i S h schränkt enofsens<aft mit [K or, das Konkursverfabcen erÖ Nacmiitags | für Civilsach Imtsgeriht München I., Abth irna, am 26, Oktober 1891 # berufen. itgabe der Briefe ab gere<net ein- Rheinbach, den 19. Okftobe Meyers ann Albert Plutte zu Solingen er Svediteur Rudolf Söirm zu T N Inhaber (Sen er Dastpsigt daselbft, hat i unbe- onfuréverwaiter ist Gerictän eröffnet worden. | Delikat achen, hat über das Vermögen N __ Der Gerichts i j Vie’ Grüner O aae Ges R „gur Vetiretund der Gellas a : : E Niederlassung n p elcblen orstandes ‘Der 25. cur. f Stelle des E aceaain 28. November “1991. 4 mon L Noi Gaibecite, 7, m Scheibenbogen, dis Königes Umiggerics daselbit ti Freiherr Carl von Lünink auf : S esellschafter bere<tig! ejeulqai a Ieder der | T i wirthes alld Ae Det SELEY Kern, Gast- | am veriawmlung und zugleich Prüfung enthalts, auf glâ MUESIE: “Ce Dn unbckannten Auf- Akt. Müller f i siwi auf , | Rheinbach. f [ls<after bereQttar, rachenberg, den 2: 5 allda, den dortigen De ern, Gast- | am 2. Dezemb gleih Prüfung8termin | ber 1891 gläubigerishe l R [u ————— l zu Otw i Haus Ostwig In ee Vergtntiialhnas. [43706] Die Gesels<aft 1 amn 28 Oktober 1891 b U ias Miete 19e hard Wicsing zum A U d Herrn Leon- Offener Ärréit v “ane Vormittags 9 Ag e 1891, Nachm. HL R A am 27. Okto- [43554] Konkursverf 4 N bordiee hei Dae Meinulf von Mallinkrodt zu Nc 1 früher 2 E S la e O Solingen, ben a E 1891 ti ici ac R E E Oktober 1891 ag Series neigefcist dis zum 23, No: | Offener E ne Advokat A Müller hier. e N Vermögen des Bange i Q Ar Paderborn Roth mit den ingetragenen Gesells<aft G b öniglihes Amtêge it Königl. Landgeriht, K E, öppin Sen 9 ener Arrest erlassen, Anzeigef A. Müller hier, | Ernft Schi Reichenb N REIELTS Eten | 3) Joseph von Ma S oth mit dem Siye zu Mün E ebr. G O rit. IIL, E für Handelsf gen, den 26, Oktober 159 tung und Frift E nzeigefrist in diefer Ric 98 icht zu Reichenba L R E | 1) Weiz von Mallintiodt de Nottborden, Seanlcdenlaang, f Ql vent ab He Gall: (S E „o Genossenshafts-Regi E | N Sa bis rum 15. November 1991 Le onfarsforrerungen | fuesuerfabren erdffnet Vutage 12 tot, 20e Kon! E Bestwig gl ui ne O SoliheR N a ssenschafts-Register. E E S T S N ee Mer bie Wahl | K Görliß wird net, Der Kaufmann Emil Felix DOotzan Foscph Gerhard zu Bestwi ' _den 19. er : } eingetragen worden : ergen a2./R itz. B E 43609 s anderen Verwalters D ad tags die Wahl | Kon ursford ; verwalter ernannt. 6) Holibänbler Velps ea L Beliwia C SAaA T Ba Ne 6 orde 1 2./R. Befkfauntm : N ckanntmach : ] Konk : aus\{<ufses alters, Bestellung eines Gläubi : erunges sind bis zum 9 rnannt. pedit ( ' estwig, HGE ; L 159 des Firmenregi i Fn unser ‘0 _Detan achung, [43507] Nachdem der l machung. [43505 Veb , kursverfahren s\<hufses, dann über die i ] etnes läubiger- bei dem Geri zum 9. Dezember 18 7) Spebiteur Diettis unde O i e O etl aae 3 enregisters Sal n n ScrosedsGafldeccit it ju 5 Vorschuß er landwirtbschaftliche S 505] eber das Vermögen der Ehef E der Konkursordn ie in $8. 120 und 125 \{<luß! Serite anzumelden. Es E 891 1) Rittergutsbesißer M gebildet aus : Rüdesheim. Befanntmach ; Friedri< Bernhard zu Woid der Fabrikant ‘olfkerei - Genossenschaft Vutbus zu Nr. 6, einget verein für Zöblig und pas und | waarenhäudlers Herman efrau des Schuh- | bindung mit d O bezeichneten Fragen in Ver: N ußfafsung über die event. Wahl E De g) Rittera sbesiger Meinulf von N ierau O S Ori ung. [43493] | Gemeind rd Hermes zu Kronprinzenstraß Eingetrageue Genoffe a./Rügen, getrageue Geuosseusch x mgegenud, Keune>e, zu Götti n, Dorette, geb Dontit em allgemeinen Prüfungstermi er- | Verwalters, sowie über di A 1 eines anderen O M ; cllshaftsregister des biesigen Könige | Fri inde Wald, ist in das nzenirae, | schränkt : nschaft mit unbe- Haftpflicht, i ; aft mit unbeschränk tober 18 ingen, wird heute, am 2 . | Donnerstag, 26. Nov Eta auf | bigeraus[<uf die Bestellung eines Glâ: e e E / liGen Am!sgerichts ist ét L g önige | Fri-dri< Augusi He 8 Handels8gef<äft des | ei er Haftpflicht, unter Ani T hab , in seiner am 1. Juni 18 nter | tober 1891, Nachmitiags 1 ute, am 29. Ok- 9#¿ Uhr, i _ November 1891, V R fes und eintretenden Falls 0 SLUR 2) Am L liGen Amtsger eute E ugust Hermes als Ai d elngetragen: , r Anderem Folgendes abren Generalvers - Unt 1890 stattge» Konkursverfab itiags 12 Uhr 25 M ¿ Uhr, im Ge\chäslsiimmer 2 3IL, Dor. in $. 120 der K nden Falls über die 3) Freiherrn von L D zl estwig, ditgesellshaft Rheinischer Acti „Vom getreten und es ist die hi 2 esellshafter eîn- : ; Eenofsensccaft i rsamml!ung die Umwar ge n verfabren eröffnet. D tinuten, das Müncheu I L UET Nr. 43/11, bestimmt 5 c onkursordnung bezei<ne E E C VOT int j s ; : es 2 bierdu 5 . | S enonen! in eine f y dlung der | Bôter 3 Btti jet. Der Rechts , den 28. Oktober 1891. , bestimmt, | stände auf Mont Rg LgeIam Sen Segen- 2 zu fia: “ADENG V E a RE Ketienveeein für | Firma Fr. Aug. He i _hi rdur entstandene, die Dur Beschluß der Generalver! vilidt b T n eine sol<e mit berr tte g der zu Göttirgen wird zum K 8anwalt Dr, Gee Ql Gerl er 1891. Seri ntag, dea 16. Novemb gen ist der Holzbändler Jo! vb G genannten Mitglieder C°_ zu Rüdesheim, nastebend A, Sahl «& | {aft unter Nr. 374 des tragende Handelsgefell- vom 29. September 1891 ift d ersammlung Reichs eschlossen hat und den dies hal Ne ee Konbure obern en fin e G 19. deten a 0 Cas Ïfuna der Het De dler Zofeph Gerbard zu Bestwig. “Gur@ Beglufi ciner a ender Eintrag erfolgt: | getragen Nr. 374 des Geselischaftsregisters ein- Statuts dahia abgeändert _der $. 43 des haft geseze, die Erwerbs- und Wi erhalb in dem vember 1891 bei dem G gen sind bis zum 20. No- Dorn. gemeldeten Forderungen auf S Prüfung der De feph Gerbard zu Be t ner pußerordentlichen General gen. g n Ra ert, daß das erste Ge- schaften vom 1. Mai d Wirthscaftsgenossen- | zur Beschlußfassung ü erihte anzumelde i 358 E 19, Dezember 1897 Zormittags 10 Uhr L E [af it: immluna der Aktionäre ‘is ) neral- 1] Bei Nr. 374 des : âftsjahr mit dem 30. Iunt 1891 {lief Bestimmungen C ai 1889 betreff genofsen- | teshlußfasung über die V en. Es wird [43559] r r 1891, Vormitt , dei Dio Prif $ etri N E Sl zu $. 11 der Sta- | Fi r. 374 des Gesells<aftsregifi ; zweite Geschäfte} . Juni 1891 s{liett, das estimmungen Genüge geleis efend, bestehende Verwalters, sowi ng über die Wahl eines vor dem unterzeil Sa I Ne Die Prüfung des He Ce S Bestwig. tuten der Gesellschaft ein Zu? : Sta- | Firma Fr. Aug. S Zesells<aftsregisters die i Zescäftéjahr mit dem 1. Juli Umwandlu Sendige geleistet worden, if N L ausi ers, sowie über die Bestellung ei nes anderen Kgl. Württ. A i ber ceibneten Gerite Termin - Gemäßheit des Titels 309 h der Gründung in worden, daß der persö in Zusaß dahin gemaht | Wald 0e Hermes mit dem Sipe ginrt und mit dem 31. D . Juli 1891 be- s Felium 1 | n, ift beute die aus\<ufses und eint estellung eines Gläubiger- | Ueb tors mtszeriht Oberndorf aumt. Allen Personen E e Nou t des Artifels 209h d S : H E persönli baftende G fellicaf , Kronprinzenstraße 10 Sitze zu die folg 31. Dezember 1891 {li registers des hiesigen des Genossenfhaf! S. 120 ntretenden Falles ü je f eher bas Berncbgen ves J ‘Wi N e E E Handelsgeseßbucbes a : des Allg. Deutsche err Ferdinand Dil1he _Yaende S schafter | haber: ße 10, und als deren I ie folgenden Gcs{<ästs ließt, ; iesigen Amts vossenshafts- | ° der Konkursordn1 : über die in | Kürschner?s i gen des Joseph Anto e E R babe V ELN zes ist dur die Mitgli \<en | Mitwirkung eir ilih¿y bere<tigt ist [lei : eren In- Z : jäftsjabre "om 1. Januar bi eingereihten St geri&ts auf Gru | jowie zu nkursordnung bezeichnet ri ner’s in Oberudorf, i Antou Leber, | oder zur Ko Ee D Besiy haben fichtérath:s und N h t itglieder des Auf- itwirkung eines Mitgesell\> 8 , allein ohne 1) Fricdri H zum 31, Dezember ied ¿ Januar bis : * Statuten vom 7 auf Grurd der wie zur Prüfung d neten Gegenstände 114 Ub S ndorf, i1t_ beute V E A4 : [Ul ‘onfur8mase etwas f aben eTalDes L 8 Lait e : a oNT Mitgesellscafters oder P kurif ricdri Auguít Herme® Let B jeden Jahres laufen. eingetragen word 7. Juni dieses I auf i g der angemeldeten F r das Korkureverfahren eröffn e E wird aufgegeben i E S si Eine Prüfung na orstandes erfolat. die Gesellschaft zu N 1Qaîters L rokuristen 9) F : ) Hermes, Fabrikant ergen a./R., den 96. O i Z Ai den. ses Jahres f Freitag de en Forderungen { notar Ey O fabren eröffnet und Gerichts- j | ausgegeben, ni<ts an ig Nnd, ¿ fung naw Art. 209k, l, fi I D vertreten und die Gesell 2) riedri Bernhard H N, Is . Oktober 1891. Die Génossenschaf ; Mitt 1 u 27. Novemb g otar Epple in Oberndorf zum K und Gerichts- j ¿u verabfolg Qs an Ven Gemeins{ul farbe Mociicten A6, h, 16, dur be- irma zu zeihnen und ferner e Welse afts- | beide zu Kronp : S ermes, Fabrikant Königlihes Amts rit Q En chaft firmirt : ittags 12 Ußr, vor d mer 1891, | ernannt word )erndorf zum Konkursverwalte uf folgen oder zu leisten, au di E uldner bann Brüggemann nämlih dea Zimmermeister I der Generalversammlut ier, daß zufolge der von haft. rinzenstraße, Gemeinde Wald r gericht. I. e-Laudtwwirthschaftlicher S Termin anberaumt. 2 dem unterzet<neken Gerichte | Anu N, Offener Arrest mit A ELREBC auferlegt, von dem Besize der S die Verpflichtung ann # E O va Bi d f ver awmlung genehmigten ecelübäti _ Zur Vertretun d ide 2A , wohn- Elbi schuß - Vere rider Spar- und Kon eraumI. Allen Personen, wel erie lnmeldefrifi bie 24, N Î Anzeige- und Forderungen En ZWesilte der Sache und vo A Ss Some n zu In nd den Büreauthef ¿¡wishen den persönlich haften gten Vereinbarung | Jeder der Gesells g der Gefells<aft ift ein g. Bekanntmachun z uo ercin Zöbliß, eingetr Vor: | Konkursmasse gehörige SaGe i en, welche eine zur allgemeiner Prüfu 2 ovember 1891. Wakhl- und | | S für welche sie aus d ind von den Die auf die Aktien insbe, hat stattgefunden. Herren Tbeodor Dilthey R Gesellsaftern die | hat am 1 Ott: on berechtigt. Die Gesellschaft Zufolge Verfügung vom 26 Ot: [43506] und h senschaft mit beschränkt getrageue Ge- | Konkurömafse etwas |< e in Besiy haben oder Nachmitta 8: 2 a aa 1891, Konkur D S cbmen, dem „Die auf die iftien zingezablte Baarfumme O R (he ‘und Albert Styciibenberg appen ober 1891 begonnen. i ft | demselben Tage Nr 1 dis , Oftober 1891 ist an p at ibren Sig in Zöbli er Haftpflicht“, | geben, nichts an d s \<uldig sind, wird auf Den 28 as 3 Uhr. 91, | Konkursverwalter bis zum 2 De nehmen, dem N, A Vorstandes Spedit eie irma die Gesells<aft zu vertreten j Solingen, den 28. Oktober ! bei d i «8 Genossenschastsregiste Sie bat den Zwe>, i E fol n den Gemcinsculd fge- | Den 28. Oktober 1891. zeige zu machen. | 2, Dezember 1891 Ano ZETC Bg lat ta ren egan baben” öniglibes Amtsgericht. 111 Ll tir Eivint Handwezteroam Engegoltns göbetune ihre Ge lfirletkte time aon: lee ae pu lefen, mud Le redit t ua j ewig, Otiober 1891. m, den 23 Dftober er E hes AmtsgeriŸht. I. Geno E ränkter Haftpflicht n Geldmittel zu beschaffen zeitweise erforder- j Forderungen, für wel er Sahe und von den | [4357 E R den 28. Oktober 1881. d: N E L u afbatrani aim Ee K. L G Cannstatt. Blechem! 743322) | (ung vom 2 E E er feibere Kempner: wr R schaffen und deren Geswäfts* | Fnfurdve Beftiedigung in Anspr gs a Q in tis 8 [43563] eumark. Sefauutm Cannstatt Henking ir le<emballage-Fabrik meister Theodor Steppubn aus Elbing empnere enes fiat enofsens>@aft ausgebend onfursverwalter bis zum 20, Noven nebmen, dem | in Oeder ctmbgen der Fran Qs Uebe ada 26e V V iee der Firnia Carl Marcus grie mammelsburs 1; Pom, BekanxtmaHung: | ing tg Sam ait. Sufaser 2a | fand gls Viteigr miterden8 e a ao gm M ai ites Bitte | E qs Acteciti 1 Gt a Dics bie 1a t | E Bre Ee Lichlermeisters | Kaufleuten Julius Marcus, j Zen rmenregister ist folgender V . | ftatt. (19./10. 91.) isher, in Cann- h ektor wiedergewählt ift / eErzgebirgis< em in Marienberg erschei : E mtsgeriht zu Götti Rechtsanwalt eröffnet worden Ver alier : | 28. Oft e a, Spin theet a/S den Kaufleuten Juli Marcus, jept zu Zwischen | gefragen: render Vermerk ein: | garrenfabri O, 91. Wilhelm Kemu l Elbing, den 26. Oktob : : gischen Nachrichts- und Anzei einenden : Göttingen 11. nwalt Dr. Buerschaper i walter : | S ober 1891, Nachmittag E, ist an Marcus zu Neumark W / E D Nes nfabrik in Cannstatt muer, Ci- 3. Oftober 1891. veröffentlichen und Anzeigeblatt“ E meldefrist bis c er in Oederan. A Konkurs Ö : mittags 124 Ubr : ofene Handelégesells<aft is /Pr, bestehende ) Nr. 53. ner, K ; . Snhaber: Wilbelm K Königliches Amtëégeri D C42 att“ zu } [43762 ————— s zum 23. November 1891. Gläubi Weis eröffnet. Konkursve O qu Mt | O ndelégesells<aft ist du < Auêtri 9) Bezeic , Kaufmann in Cannfs elm Kem- gliches Amtéêgericht. as Sescäftsj E 762] versammlun ;f er 1891, Gläubiger- August Luther j Konfursverwalter Kaufmann d offene - Hande 0 N Mrcend urG Latetit bes ) Bezeicenung des Firmeni L A G. G nnstatt. (19 /10. 91.) i bis 39, Avril 8jahr läuft vom 1 ; Neb v a und Prüfungztermin: d iger“ | Luther jun, bier. Anmeldefrist aufmann 1! Nr. 2 des Geselischafts arcus aufgelöft und unter Hans Puttkammer zu Ruy meninhabers : Kaufmann | Gelösht in F münd. Heinr. Seippel, Gmü bis 39. April des anderen I hres, u Mai des einen ex das Vermogen n [u ember 1891, Nachmittags 3 en 30. No | abl eines anderen. ' csQlubfaflung über die | Nr. 2 Fellschaftsregisters zu N 3) Ort derNi zu Rummelsburg i./Pom Zelö\<t in Folge Ablebens der I el, Gmünd. | 28 \<afi wird vertre Jahres, und die Genofs waarenufabrikanten A s früheren Woll- Arrest und Anzeigefrift bi gs 3 Uhr. Off Wahl ei Termin zur Beschlußfaffun, iber die / celösct. g zu Neumark W./Pr. ri derNiederlafunz: Nnmmels / Marie Sci blebers der Inhaberin d Für Z ertreten vom V enossene- | ift h . Bergh : nzeigefrift bis zum 23. N ener | Wahl eines anderen Be afsung Uber die ; lafunz: cabateai arie Seippel Wittwe i 5 n der Firma stenberg 2. O0 [43508] zit aus orstand, wel< ist heute Mittag 12 U ghaenuel hieselbft Oederan, den z November 1891 Bestellu ti Verwalters, sowie über “e / E Ld S 4) Bezeichnung der Firma: ape qi./Pom. | K. A. G. Göppi ¿ in Gmüänv, (22 10: 91) In „Q. Bekanutmachun H z ver zur | öffnet. Verw S br das Konkursverf D an, den 29, Oktober 1891 . ng eines Gläubigerauds{usses è über die _Kaufmann Adol 3 Firmenregisters daselbst ift 5) Zeit der Eintragu! na: Dane Puttkammer. | Göppingen. ppingen, Müll f i unser Genossenschaftsregister ist bei d g- errn Kaufmann Carl Emi öffnet. Verwalter : Retsanwal verfahren er- j “T Gerichtss<reiber des Königlich i vember 1891, Vormittag: S A a art 7 des Firmenre A Eintragung: Eingetragen as Sarhigen Snbabert. üri iller u. Erbe in NO 2 eingetragenen Geno ist bei der unter als Direk rl Emil Ottomar Wiel Offener Arrest mit Anzei valt Uelzen hieselbft 8 Königlichen Amts®gerih lern 16, rmittags 9 Uhr. Prüf Firma Carl Marcus eingetc eininhaber der | (1816 vom 20. Oktober 1891 am 20 S olge Ver- | Göppingen. Fabri : Friß Müllec, Kaufmann in | Fürstenber n Genossenschaft Consum-Verein d e (Rand, | Deer O N O jam S0 Mone 2 a O feier Arret mt Vormitiags ra Mr. 72 if die ng agen. (vergl. Akten über das Firmc 20. Oktober 1891 | präparat E rifation von Wichse und W S g a./Oder zufolge Berfüc H uit 1891. Erste nmeldefriît bis zum 21 . No» | 7437 ———— hr. Offener Arrest E AN Vormittags Unter Ne. 72 ift die, Firma Adol Seite 137 Firmenregister Band en. (26./9. 91. asche | “#- Oktober 1891 [ügung vom errn Vuchbi Ç R . Erste Gläubigerverf , November [43763] K e zum 25. Nove irreit mil Anzeigepfli@t bis Pr.) gelöscht. jana Adolph Marcus Lu Mivmart Rummelsburg i Pom., den 20. Ok H bronn, Subalett W un. Wilhelm Volz in Heil ae 4 bente SOREDES ARRETIAN bestebt Tannebercec, ls Kassirer Otto Für@tegott deu 23. November 1591, Vormitiags 11 Uhx, Décedh n NaGlaß des am 10 Mai 189 Schönebeck, den 28, Dftobe 1891 8 3 / Gt. 1 . ¿ 90. o ; er: ih S > ; | - ( nne : e Î . N min Î N at 8 L VCr 10 i Menmart, ten 1 Gude tos Königliches A: daerit, tober 1891. t Ale A anb Sa in Heil- sammlung E, pi bat Veuentver! (8 d e Vorftand giebt seine Lu mittags 11 Uhr. 7. Dezember 1891, Bs wird, N Le o E Adolph L Königliches Amtsgericht. n i 1. } (1 G (92/10. 91. V pit : e i L der Wei i à i N f, AEULIE, VORNO L fanntmachuz öniglic S Ss. net [43492 Waäarenges<äft; Haupt Fr. Meusch, * mif tes S S Rudolf Ziegast May E E saft C e D) zu der n La Gaei in E eiben tone 1891, me es A auf L E v i A R A Bekanntmachung. Pr. Stargard Velantiniaiin Ae E A wetannimi LE | (ents cla E R N eis jus Se- Lde vevats écrinain edit, Bee im, Gon“ : Pagesnat Res, unterschrift der Vorstandémitglicder | (43 A 1591, glautbaft gemalt bat, beute, am 27€ Hab | gas 1, Kohn iu Stargard 1:/Pomms S tes: L O “gard. Bekann 1achung. c¿z701) | X usbdin ¡ur Eintragung der S iehung erloschen. Inhaber : Friedri ufs des Se- rstenberg a./O., d 9 Die Einsichtnabme der Lif 579] Konku , 1891, Namittags 6 1 , heute, am 27. Oktober gasse 1, ift heute, Mit rd 1./Pomm., Scügen- Zofe Eriügun ; [43 Ti eibe sd 1g | mann in Heim y riedri Mens, Kauf- „/O., den 26. Oktober 1891 während d i er Lifle der G ¡r Ueb nkurseröffnun öffnet Ihr, das Konkursverfi beute, Mittags 12 Uhr, das Í L Dee E p 2 Oktober 1891 ift an laeiker Vermei di 1 Gütergemeinschaft ist |— P erdingen. (26./5. 66 und 2 , Königliches Amtsgeri : gestatt er Dienststunde Senossen ift eber das Vermögen d net. Der Rechtsanwalt Sei verfahren ere verfahren eröffnet. Verwal r, das Konkurs- denselben Tage ung pom 26. Sd bestehende | Nr er Be erf eingetragen : Paul Deiinaediutet. nd 20./10. 91.) Ves IRRES t. : attet. ‘unden des Gerichts Jedem meifters Rödel er Ehefrau des Schloff ¿um Konkuréverwalt Seidel zu Ofterwie> wird Mever bier. Anm:ldef rwalter: der Rechtsanwalt leied d i bestebent ider Vermerk eingetrag E B ger; ‘gemischtes Waaren- E Zöblitz / Hall , Maria b er- | sind bi er ernannt. Konkursford 12 . Anmeldefrist sür Konkursforderungei reite pom ng des Kaufmanns Mieczyélaus | melsb ‘Qu ns Puttkammer zu Rum- ; uptniederlafsung ; : ene | Ohlau. , den 27. Ok alle a./S.,, D ,„ geb. Schmidt ind bis zum 15. D fursforderungen | ¿i Dezember 1891 F ursforderungen : agórsfí a A unter” der S ect urg i./Pom. bat mit t zu Rum haber: Paul Hei / g in Heimerdingen. In- Bekanntinachun S tober 1891. tober 1 «,_ Domgasse Nr. 1, if , zu | an . Dezember 1891 bei dèm Geri frift: 12 . Offener Arrest mit Anzei górsfi in das d: ar ott ee D Na- | lobten Braut, jeßigen mit seiner damaligen ver- din °) eimerdinger, Kaufmann i ei In unser Genofsenschaftsregif g+ [43509] / Königliches Amtsgeri er 1891, Nachmittags 61 Uf ist am 24. Ok- anzumelden, Es wird zur Besi dèm Gerichte f: 12. Deember 1891. Erfte Gläubi B Vtr. 280 eingetrag ‘esfeitize Firmenregifter Unker Puttka kée jeßigen Ebefrau Helene, geborene L 9 (20./10. 91.) in Heimer- | Nr. 5 die Firma Mi tôregister ist heute unter 9 Höfe QEuR, verfahren eröffnet wo dét Ubr, das Konkurs die Wabl eines anderen B n Fee E N einer T “Vormittags v. V rag N. , 1 e , . e . d . 5 ; lters i 1b 10 u i "d ROPZ L Vormitt Br. Stargard, 8 Oftob dur< Vertrag d d. Danzig, d A. G. Mergentheim. L. Wirth i __| Verein, ein „Miukener Darlehnskafsen- 2 mann Franz Kru Deben, - Verwalter Kauf- | n Bestellung eines sivaiters, owie Mee hr. Allgemeiner Prüfungstermi u Br. en 26 Ditoker 1801 “ftober 1891, die Gemeinschaft ig, den | tersheim. Inbaber : L . L. Wirth in S&äf- | besch t, getragene Genossenschaft mi mit Anzeigefri ug zu Halle a./S. Off uf} | eintretenden Falis ü Gläubigeraus\<ufses und 1892, Vormitt üfungétermin: 4, Januar de, tan A A er 1891. D P e cinshaft der Güter und | in Scäft L; : Leonhard Wicth, Kunstmüll zränkter Haftpflicht“ ci t un- K zeigefrist und Frist : ener Arrest | ord alis über die in $. 120 der K Stat ags 10 Uhr. 7 gerit. daß tas Vermö sges<lofsen mit der Bestimmu Schäftersheim. In Folge Beräuße! stmüller | Die Genoff eingetragen worden = | Konkursforderungen bis einf ¿ur Anmeldung der rdnung bezei<neten Gegenftände, auf ee Qs argard i./Pomu., 28. Oltober 15 s C rräges seliler Uhéscan die Ei mung, (äfts gelöst. (21./ ge Veräußerung des Ge- | 19. : enschaft hat laut des Minken, \ 1892, Erfsi n bis einschließli< den 15. vember 1891, V aftände, auf den 23. No- Königliches Am ober 1891. des Vorbehaltenen baben l fra die Eigenschaft in Sbsterebeim. beri Vi ct obeit O 1891, datirten Statuts ihren ei 2 L [43594] „Nu M Femee E BSiaeT 10 Ul deu F ARE E der L R g ie 4 H A i gliches Amtsgericht. nstmüller in Stäftersheim (2 ohlbold Der G / U onkursve rüfungstermin d r. Allgemeiner | voz anuar 1892, V E (A . (24,/10. 91.) i Segenstand des Unterneh irr eber das Vermö rfahren. mitt n den 29. Januar 18 vor dem terzeibn ormittags 9. Uhr Rae Ren O 1) Die Verhältniff nehmens ist: Wilhel mögen des Kauf mittags 10 Uhr, Zi 92, Vor- | b unterzeibneten Gerichte Termin an- ebur Dgs S g e der Vereinsmitglieder in jeder : ku m Davidsen i ufmanns August | Hall , Zimmer Nr. 31. eraumt. Allen Perf , Termin an- | Dampfs S iteee W i 1s in Apen g e a./S., den ersonen, wel 1- | Dampfschneidem E ARA i ice Davies in Menne f taten | Nisaifeó Rutigiri: fb line, gelie “Saa, [r Beg haben ode | D Ote 1 ühlenbesigers Wilhelm Fer: ugust a A lng VAIL gegeben R etwas s{uldig sind, wird er L N Os IOOA Nah E e O , S } abfolgen od x an den Eemeins<uldner zu Vel Konkursverfahren oa S 4 Ubr, das er zu leisten, au< die Verpfli Gti r- | Friedensrichter Müller in ae Lokal- und pflichtung ! Konkursverwalter er L wird zuni rnannt. Konkursforderungen