1891 / 258 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wasfserstoff ; Zusaß zum Patente Nr. 55 062. G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. mit äußerem Auslauf. M. M. Rotten in aus Pappe, Gummi, Cellulose und dergl. 1) C 5 ; ; e i; j H. Jägenhorst in Abftedt b. Schellerten, Han- Vom 16. Mai 1891 ab. | Berlin NW., Schiffbauerdamm 29a, Vom Stuttgart-Fürtber Holz- und Spiegelmanufactur Ee D E T Sell e Ie Geselifaritande d L INL ernten Ver N. Gesell afte nung, s gels] uen Sig lu Dülken und mit dem heutigen Tage nover. Vom 8. März 1891 ab. Klasse. y 12. Dezember 1890 ab. Robert Ge f Co. in Stuttgart. 14. Oktober Klasse. 1) der Oekonom Theodor Runge bier, woselbst die Firma Berliner Put-Pomaden-: | Die ‘Gesellfafter sind:

Klafse. as L 49. Nr. 60227. Sthug- und Beleudbkungs- 101: 0.29, : 70. Nr. 511. Zeichenbrett, aus mehreren | 2) der Getreidebändler Christian E>stein bier. Fabrik Vollmer & Co. mit dem Sige in Groß | 1) Mactin Jacob Swhütes Kaufmann in

26. 97, G0 288. Gasofen-Vorlage. I. Price | spiegel für Drebbänke „und Hobelmaschinen. Gebrauchsmuster Klafse. versezten Holzlagen zusammengeseßt und | D. Die Befugniß, die Gesels<aft zu vertreten, | Lichterfelde und als dere Gesellschafter : Dülken, und E . Die Is CER R E gr 4 N SEEEE e AAUEMAueN, Rheinpfalz. . R A Seite estigung füe sand» mit einer inneren Aushöhlung zur Auf- | steht nur: der Kaufmann Edmund Vollmer zu Berlin und 2) Jacob S b fes, Kausmann U Viasei and; Vertreter: C. Febler . Loubier in om 24. Mai ab. e än . - Davids in Hannover. tien- i i i i i Marti j ihter- i s s i : Berlin NW., Dorotheenstr. 32, Vom 15. März | , Nr. 60 228. Vorri@tung zur Herstellung Eintragungen. 15. Oktober 1891. D. 14. Ciclis@oit Bert Bt T ICEN, 4 Ä E 5 N Rae er Frletzi® Bil&eff hier, de Fousiiann Martin Jobft zu Groß Lichter deffelben L retung der Gesellschaft ift ein Jeder 1891 ab. : y L L von Doppelfalzen für kantige Kannen. W. Nr. 249 und 481—569, - Nr. 558. Teleskopen -: Kerzenhalter. F. burg. 13. Oktober 1891. A. 17. 3) dem Oekonomen Karl Keller zu Kühren eingetragen fteht, in Spalte 4 desselben Folgendes | Dülken 1 27 Oktob Nr. 60 294. Füllvorrihtung für \{räg Woolnough in Forest Gate, Essex, 10 Cranmer Klasse. 5 E>ert in Barmen. 16. Oktober 1891. E. 23. Nr. 515. Stundeuplan- Tafel. Th. Bran- 4) dem Ziegeleibesizer Friedri< Speler bier HnGtain Micke. g e den Hi ober 1891. liegende Retorten. E. Drory in Wien ITL, Road, bei London, England; Vertreter: H. & | ®. Nr. 503. Springer-Modell aus hydraulisch | 36. Nr. 508. Leim- uud Fugenwärmvorrich- denburg in Breélau. 13. Oktober 1891. | 5) dem Dekonomen Heinrid Naumann dier, Die Handelsgesellschaft ist dur das Aus- Königliches Amtsgericht. Erdbergerlände 36; Vertreter: C Eronert in W. Pataky in Berlin NW,, Luisenstr. 25. Vom geprefiter Papiermasse zur Formung feiner tung an Ocfen für Tischlerei und audere B. 54. und zwar dergestalt zu, daß zwei der Vertreter die treten des Gesell hafters Edmund Vollmer | Berlin 0., Alexanderstr. 25, Vom 7. Mai 29, Mai 1891 ab. : : Vackwaaren. van der Vor in Karléruke. Zwe>e. F. H. Knaup in Dresden-Blasewig. 71. Nr. 533. Antomatischer Fersenkeber. Firma der Gesellshaft und ihre eigene Unterschrift aufgelöst. Das Handelsges<äft wird dur DüsselIdors, Vekauntmaung. [43931] 1891 ab. : : 51. Nr. 60255. Vorribtung zum Anreißen 2. Oktober 1891. V. 4. 13, Oktober 1891. K. 57. L. Hübler in Ludwigshafen a./Rh. 14. Oktober ¡zeihnen. den Kaufmann Martin Jobst mit Geneh- In das Prokurenregister ist unter Nr. 1011 ein-

Nr. 60304. Sicerheits-Gasdru>-Regu- von Stahlstimmen. L. Bauer und C. Röder | 3. Nr. 500. Kravatteuhalter für Umlege-| , Nr. 537. Heizofen für Dauerbrand. 1891. S. 33. E. Die Firma Th. Runge et wird ab- migung des 2c. Vollmer Unter unveränderter | Setragen worden, die von der Firma „Malmedie [ator; Neuerung an dem dur< das Patent in Leipzig. Vom 7. März 1891 ab. Fragen. O, Engau in Laubegast. 12, Oktober Grimme, Natalis & Co., Commandit -Gesell- -„ Nr. 549. Stiefcleinlegsohle für Fuß: | geändert in E Firma fortgeführt «& Co.“ hier dem Ober-Ingenieur Gustav Stein- Nr. 35 090 geübten Gaédru>-Regulator. —| , Nr. 60 256. Notenblattwender. M. 1891. E. 17. : i haft ouf Actien in Braunschweig. 15, Oktober leidende. C Wohlfarth in Dettingen, Württerm- Spiritusbrennerei Aken. Ferner ist in unser Firmenregister unter Nr. 617 | baus und dem Kaufmann Gustav Kellner bierselbft Fleisher, Müller & Co. in Frankfurt a, M. Fouquet in Hamburg, Hammerbrocokstr. 91a. | , Nr. 50s. Viertheilige Lehre für Taillen- 1891. G, 20. bera. 15. Oktober 1891. W. 32. Eingetragen am 21. Oktober 1891. die Firma: : ertheilte Kollektivprokura

Vom 13. Dezember 1890 ab. Vom 25, März 1891 ab. E Schnittmuster. Frau M. Scheibel in Berlin. | 41. Nr. 525. Hüte aus gerauhtem Trikot- 76. Nr. 520. Windekrone. Conze & Colsman Afeu, den 21. Oktober 1891. Berliner Putz-Pomaden-Fabrik Düffeldorf, den 23. Oktober 1891.

30. Nr. 60 234, Medizinische Spriße. M. | 52. Nr. 60 307. Einrihtung zur Stilängen- 3. Oktober 1891. Sw. 27. stoff. Gebrüder Ascher in Berlin. 14. Oktober in Langenberg, Rheinland. 13. Oktober 1891, Königliches Amtsgericht Vollmer & Co äs . Königliches Amtsgericht, Abtheilung VI. A E S O ADE A E Eee ider ie E S Nr. e Sin I ae 0E ReVE A E E ala Aufs C, 5. i: mit dem Site iu Groß Lichterfelde und als ——— iraße 82/83. om 21. Vezember 0 ab. ochlizer erfelder in Chemniß. Vom ampe. j omsen in Lübe, . Wftober » r. L to>ftativ zum Au eßen des 77. Nr. 499, Geduldspiel. F. Ad. Richter & Co. dere i Raa: ; 5 DüsseIldorf. Befannutm i:

31. Nr. 60 284. Verfahren zum Küblen eiserner 25. Januar 1891 ab. _—_ 1891, T. 8. Winkelpriômas. G. Häußermann in Straß- in Rudolstadt. 3. Oktober 1891, R. 24, Aldenhoven. Der doctor medicinae S Groß Gatte A e ti D In das Firmenregister T E Nr 3085 eins Swalen. H. Reusch, Oberbergrath a. D., | 53. Nr. 60232. Apparat zur Sterilisirung von Nr. 514, Vorrichtung zum Heben der burg i./Els. 1. Oktober 1891. H, 14 « Nr. 538. Kugelspiel. J, Sthiffers in Oidkmann u Ünnich lleiniger J bab A L - | Berlin, den 27. Oktober 1891 getragen worden die Firma „Aug Engels“ mit in Jenba®, Tirol, und B. Preu in Judenburg, | Wasser. Société Geneste, Herscher | Srennergallerie an Lampen. Berliner | , Nr. 513. Vorrichtung an BVrücken- De 29, Driobee 1891, S0. 0. [eon aler der Firma Dr H. Oidtmann «& Ce Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung Kv. | dem Sige in Düfseldorf und als deren Inhaber Steiermark; Vertreter : C. Fehlert & G. Loubier «& Cie. in Paris, 42 rue du chemin vert; Lampen- und Broncewaaren-Fabrik, Act.-Gesell- waagen zur Vegrenzung des Auss\chlags «„ _Nr. 556. Hauehbilder für gewölbte bestehenden Handels Jef bäfis, hat di ee Ah bin, : : der Kaufmann August Engels daselbst 7 in Berlin NW., Dorotbeenftr. 32. Vom 10. JIuni Bertreter: H. & W. Pataky in Berlin NW,, schaft vorm. C. H. Stobwasser & Co. in Berlin. des Waagcbalkens. F. C. Rabn in Thiers- Flächen. W. Grüne sen. in Berlin. 15, Ok- Zusaß: Linnicher Kunst ft lt c; : Gl s e Düfseldorf, den 26. Oktober 1891.

1890 ab. Luisenstr. 25. Vom 10. Dezember 1890 ab, 13 Oktober 1891. B, 52. heim, Bayern. 13. Oktober 1891. R. 33. tober 1891, G. 18. És anes lasun bei: f eni aëma’erei | Beuthen 0./S. Bekanntmachung. [43928] Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V1

35. Nr. 60 210. Sperrvorrihtung für Bau-| , Nr. 60239. Verfabren zur Herstellung von Nr. 521. RKerzeuträger. P. Saner in} , Nr. 518. Verbesserung au Schraffir- S0. Nr. 564. Schmelzofen zum Einubrennen Die bisheri Fi E Tau ter Nr. 190 In unser Firmenregister ift das Erlöschen der i : N winden H. Shultheis in Düsseldorf, Frauenmil< aus Tbiermilh, O. Dahm in Breitenbah, S<weiz; Vertreter : L. Roth in apparaten mit Zahnftange und mit in von Porzellau- und Email-Malerei. Sire E E eute un a r, j unter Nr. 2228 eingetragenen Firma Nathan BnoIdere. Beralinia A Mendelsobnstr. 25, und G. Leicht in Düfsel-| Berlin W., Staperstr. 10. Vom 15. Februar | S fudwig i./Elf, 14. Oktober 1891. | verschiedeuem Wiukel ftellvaren Linealen. J. Fasbender in Koblenz. 16, Oktober 1891. | Ne 192 wurd Registers eing teen e unter | Löwenftamm zu Chropaczow (Jnhaber Le In das Gesells<aftsregister {L S r 122932] dorf, Herderstr. 30. Vom 26. Februar 1891 ab. 1891 ab. i l S. 31. P. Molnár in Budapest; Vertreter: F. C. j . 30. Dr S Di E Ee le Sre Kaufmann Nathan Löwenstamm zu Chropaczow) Siibela, fell c er L AE Nr. 879

« Nr. 60 212. Einstellvorribtung der Steue- Nr. 60 246. Nabrungêmittel-Konservirungs- Nr. 522, Kerzenhalter für Lager - uud Glaser in Berlin. 13. Oktober 1891, M, 48. S1. Nr. 534, Verschluß für Versandtkiften. | quf lt Glas n lerei und Stier unft- | heut eingetragen worden. E T l as jeu. p 0 Ene & ayser“ hier rung an Auf;ügen. M. Herzfeld in Frank- raum. F. Schreyer in Berlin, Blumen- Keller- Räume. O. Sul in Hannover. | , Nr. 568, Phonograph mit aufrecht O. Sthulg in Hannover. 14. Oktober 1891, e Nied NRS ug und Kunstverglasung, | Beuthen O./S., den 27, Oktober 1891. USLU Tb babe U G y furt, Main, Kaiserbofstr. 3. Bom 29, März ftraße 67b./1. Vom 19. April 1891 ab. 14. Ofkftoker 1891, S. 33. stehender Membrane. B. Steiner in Buda- S. 32. Seb e hs Fialung n Ds hat und deren Königliches Amtsgericht. 1891 i b aver i Md Damm fi an 24. Juni 1891 ab. 55. Nr. 60 233. Darstellung von Zellstoff und | 6. Nr. 929. Vertical verstellbarer Pich- pest; Vertreter: C. Feblert und G, Loubier in 85. Nr. 523. Nohrabzweigungen mit überall Pt ift er Singangs genannte Dr, Heinrih Oidt- Epe La se und di Ges Ee desselben, Elife,

e Nr. 60247. Selbsithätige Umlaufvorrih- Orxalsäure aus Pflanzenfaserstoffen. Dr, J. wagen. Hoz & Kempter in Konftanz. 14. Ok- Berlin. 15. Oktober 1891. St. 23, glei<hen Rohrweiten für Abort-Anlagen Aldenhoven, den 28. Oktober 1891 Bitterseld. Befanntmachung [43929] g ‘Air A S r Gefells zu E tung für Wasferdru>khebezeuge. P, Eilert in Lifshüt in Grünau bei Berlin, Dr E. Börn- tober 1891. H. 37, ; e Nr. 569. Phonograph mit Winkelhebel- na< dem Tonnensyftem. P. Hoffmann in Köni liches Amts ericht : In unferm Firmenregister ift die unter Nr 104 | sellschafter Heinri K s C ti : E Hamburg, Freihafen. Vom 23. Mai 1891 ab. ftein in Berlin und die Chemische Fabrik | , Nr. 552. Rohrschlange zum Kühlen und Schreibftift. B. Steiner in Budapest ; Ver- Berlin. 14. Oktober 1891, H. 35, g mi8gerichT, eingetragene Firma „L. Ude“ beute gelöscht und Düfseldorf d 96 S e 1667

36. Nr. 60 209. Lüftungsvorrihtung für ame- Grünau, Landshoff «& Meyer in Grünau Pasteurifireu von Bier und sonftigen treter: C. Fehlert und G. Loubier in Berlin. S7. Nr. 490, Universal - Sehraubenschlüssel. unter Nr. 111 die Firma L. Ude“ und als Sn Köni( liches A täreriEL “Abtheil V rikanishe Oefen mit Dauerbrand. M. bei Berlin, Vom 14. Dezember 1890 ab. gegohreneu Flüssigkeiten. V. Lapp in Bam- 15, Oktober 1891. St. 24. F. W. Kawpmann in Hagen i./Westfalen. 43672] | nunmehriger Inhaber der Kaufmann Hermann Ude MOLEY Aer, oellurg VI, Schneider in Doos bei Nürnberg. Vom | 57. Nr. 60 258. „Photographishe Kamera und berg. 15. Oktober 1891, L, 40. 44. Nr. 491. Cigarrenabshneider. Iacob 12, Oktober 1891. K, 56. Altona. In unser Gesellschaftsregister iff heute | in Bitterfeld neu eingetragen worden 26. Februar 1891 ab, Objektivversbluß für dieselbe. F. A. Fichtner | , Nr. 563. Nenerung an Dru>regulatoren Bünger Sohn in Unter-Barmen. 12. Oktober Verichtigung. unter Nr. 1178 die Firma Gebrüder J. & W. Bitterfeld, den 28. Oktober 1891 Eberswalde. Vekanutmachung. [43936]

Nr. 60 214. Heukessel. G. Dedreux in Dreéden, A, Elisenstr. 6. Vom 14. April für das Pasteurisfiren von Vier und an- 1891. B. 50. Der unter den Gebraubemuster-Anmeldungen in | Müller zu Altona eingetragen worden. ‘Königliches Amtsgerict : , In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 259 in München, Brunnstr. 9. Vcm 5. Mal 1891 ab. / deren gegohrenen Flüssigkeiten in Fässern. 45. Nr. 483. Milehtransportkanne. Eisen- der 4, Beilage des Reis- Anzeigers Nr. 240 vom Re(tsverhältnisse der Gesellschaft. : eingetragene Firma „Schreiber und Koehne“, 1891 ab. Nr. 60 262. Photographishe Handcamera V. Lapp in Lamberg. 16, Oktober 1891, hüttenwerk Thale, Actien-Gesellshaft in Thale 12. d. Mts. hinter Nr. 69 Kl, 83 veröffentlihte | Die Gesellschafter find die Kaufleute : E E nahdem deren Inbaber Kaufmann Heinri Koehne

» Nr. 60 216. Verstellbarer Vorrost. M. mit Plattenmagazin. B, G. P. Möller in L. 41, a. H. 12, Oktober 1891. E. 21, 6 Name Grübely muß Gübely beißen. 1) Iohann Georg Ferdinand Müller, Bremerhaven. Bekanntmachung. [43674] | bier das Gefäft mit der Firma an den Landwirth A. Lämle in Bretten. Vom 30. Juni 1891 ab. Kelding, Dänemark; Vertreter: C. Fehlert &| 8. Nr. 249. Nicht was<hbare hell- und | , Nr. 948. Garbenseils<nalle. A. Fagler Verlin, den 2. November 1891. 2) Carl Martin Wilhelm Müller, , In das biesige Handelsregister ist am 26. d. M, Griß Küster bier ver?auft bat, gelös<t und dem-

Nr. 60252. Selbstthätiger Wärmeregler G. Loubier in Berlin NW,, Dorotheenstr. 32. dunkelgrundige bedru>te Köper uud Kat- in Monheim. 15. Oktober 1891, F. 29, Kaiserlihes Pateutamt. beide zu Altona. eingetragen : : nâcft unter Nr. 269 diese Firma mit dem Sige

mit mehrfa< dur<brohener Drosselklappe und Vom 14. Mai 1891 ab. tune. I. G. Siegelin & Co. in Sonneberg | , Nr. 553. Neuerungen an Trommelstiften. Bojanowski. [44130] | Die Gefellshaft hat am 31. Mai 1884 begonnen. Bremer Schiffsbaugesellschaft. ¡u Sberêwalde und als deren Inhaber der Land-

Sins E Donna, d M aAS n N rrtvi Ls E O von g 4 e e Bt, m 4 p 8 1 aps T Oythe b /Vechta. 15. Oktober Altona, den 28. Oktober 1891. A A Zweigniederlaffung Mes Fris Küster zu Eberswalde neu eingetragen Schwingungen derselben. Dr. P. Moeunni oibenpumpen oder dergleihen dur<h an den + Ne. 486, aschenbürste. F. P. Leeven .— Q : Königlies Amtsgeriht. Abtbei “A, remerhaven. rden. ] e E Ms Ina Die dem Diedrih Eduard Pieksen ertheilte Pro- | Eberswalde, den 24. Oktober 1891.

in Gehlsdorf bei Rosto> i. M. Vom 31. Ok- Enden eines \{<wingenden Hebels „aufgehängte, (Inbaker A Locherer in Todtnau, Baden. | 47. Nr. 990. Ventilhahn für Dampf: und N / _ ? , den : tober 1890 ab, / 5 bewegliche Trôöge. H. Jerger in Norwood, | 12, Oktober 1891. %°, 37, Wasserleitungen mit drehbarem Conus. H dels-N ist [436711 | ura, ist am 830, September 1891 erlos<en und Königliches Amtsgericht. 37. D 60 N LOUGUdel has e tee R E A Lao in Ber: | , b vi E a E E E (Bie L U in Schleiz. 15. Oktober 1891, - andels - egi] ct. Altona. In unser Firmenregister ift bártt 2 Cid dem Heinri Adolph Picksen Prokura ilt E nas in Laëcina bei Agram; Vertreter: F. Edmun in 8,, Prinzenstr. ; om 13, Januar aver A. Locherer) in Todtnau, aden. . 16. : : L : N : r : erseld. Befanntmahung. 43938 38. Nr. 555. Vorrichtung zum Selbsts<hmieren Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften | Nr. 2421 eingetragen: Bremerhaven, den 28. Oktober 1851. Die Gesellschafter der am 1. Mat 1891 zu Elbe

Thode & Knoop in Dresden. Vom 15. Ja- 1891 ab. i i 12 Oktober 1891, L, i gtile l | eme : : r : ; nuar 1891 ab. 63. Nr. 60230. Gummi-Radreifen mit aus | » Nr. 540. Kehrbesenhalterahmen mit vou Transmisfions - Lagern. L, Nagel in Einga Hd P n ai Seigaverden nach E AuNdor John August Carl Der VeriWtosGreiber der Kammer für Handelssachen. N ata G. Vogel fu ra iGaft unter der

37. Nr. 60310. Neuerung an Jalousien. \{wammigem Gummi bestehendem Kern. A. Stielhalter und auswechselbarem Kehr: Karlsruhe - Mühlburg. 15, Oktober 1891. ; : C : E ; 2 D l : z O Z : Rubrik des Sitzes dieser Geri te, die übrige , Ort der Niederlassung: Altona. S i s Do E 06 Bin E E W., «6c da in Hannover. Vom 15. Oktober S enberg in Leipzig. 15, Oktober e 565. Ventilhahn mit Selbítv ershluß registereinträc Us en Ses Ses Firma; C. D. C. Weinhardt. S Es “Srher Gesellschafter {t ‘vet dalelbst wo Ä 39. Nr. 60 257. Knopfpresse. R. Heinze | 64. Nr. 60 290. Bürstenanordnung an Gefäß: Nr. 566. Stielbefestigung für Piafsava- | " A. KallenbaG in Fels Rh. 16. Oktober 1891. fonigreih Württemberg und dem Großherzog- | Altona, den 28. Oktober 1891. Brieg. Bekanutmachung. [43675] | Dies ist beute unter Nr. 2468 des Gesell sage in Gößnis, S.-À. Vom 12 April 1891 ab reinigungsmaschinen. H. in Lübe>, Vom | besen, Schrubber und dergl. R. Weinberg K. 66 E O E thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a, In unser Gesellschaftsregister ist heut unter Nr. 82 registers eingetragen worden. A n a0 : : z : ; : 5 \ Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die die Handelsgesell\haft 11D. Stütze Söhne“ mit Elberfeld, den 26, Oktober 1891,

42. Nr. 60229. Befestigungsvorrihtung von | 21. März 1891 ab. in Paderborn. 16. Oktober 1891. W. 33. | 49, Nr. 505. Vorrichtung an Vlechscheeren : ( » Da 2 Luftpolstern. P. Herz, Oberlehrer in Dresden, | „, Nr. 60 295. Neuerung an Kugelvers{lüfsen | 11. Nr. 512. Album mit Vorrichtung zum zum Auseinanderhalten der Chnia en beiden S 2 on, Je, Sonn- Berlin. Handelsregister [44134] E S Ne piS rad (forc na E Nniglithes Amtsgericht. Abtheilung V. v nien: S

F, Wachsbleihgafse 18. Vom 3. August für Flaschen. P. Levengq und J. Gariel in Schrägstellen. G. Baum & Co. in Berlin. der zu schneidenden Blechtafeln. di önigli z i : ndel 60 E 3 <taf erdinand des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 26. Oltober 1891 be-

f : 1: Elberselad. Vekanntmachung. 43939 In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2 in | 30. Oktober 1891 folgende Eintragungen erfolgt: Die GesellsGaîter finds A L Air Sus unter N 3818! } j eleuld nd : . wose e Firma Heiur. neider jr. mit dem wechselbareu Mefsern, die gleichzeitig als I. Aus der offenen Handelsgesells{a . | te ü f 1) der Böttchermeister Herrmann Stüge und i i i i Stephansplaß 15. Vom 27. Februar 1891 gb. Patente Nr. 46 516. -— F. Wartenberger in| , Nr. 531. Hülsennadel zum Aufsammelu Gewindebohrer verwandt O Tie ; Runge et Co a La S L T: | i ge begründeten offenen Handelsgesellschaft 2) der Kaufmann Paul Stütze s Elberfeld vermertt egte er Iwelgn tederlafsung H Nr. 60 271. Tourenzähler für Comprefsoren. Berlia. Vom 20. März 1891 ab. und Trennen einzelner Blätter. F. C. C. Karpa und P, Burde in Berlin, 14. Oktober : lung vom 14. November 1888 Neuwinger, Markert « Seiffert ; zu Brieg Das Handelsges{äft der Zweigniederlafsun ift W. Knauth in Eisleben. Vom 21. Februar | , Nr. 60 29L Thürhemmung. C. Abend- Kunst in Brake a./Weser. 14, Oktober 1891, 1891. K. 59. A. ausgeschieden : (Geshäftélokal: Lothringerstr 67) sind: eingetragen worden. erloschen lung 1891 ab. roth in Elberfeld. Vom 5. April 1891 ab. K. 60, Nr. 535. Meifßelhalter. P. Heing in Lud- 1) Oekonom Peter Reinsdorf zu Aken, der Kaufmann Wilhelm Neuwinger zu Wien Vrieg, den 26. Oktober 1891. Elberfeld, den 26, Oktober 1891 Nr. 60 273. Vorrihtung zum AufzeiGnen| , Nr. 60296. Swloßsicherung. E. | , Nr. 561. Abreißblo> an gedru>ten wigébafen a. Rh. 14. Oktober 1891 H. 34. 2) Oekonom Wilhelm Fischer zu Kühren mit der Kaufmann Rudolf Markert zu Wien und Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI S E E, A E of Potsdamerstr. 120, Vom Feibas uroNe, die dir hrt De E d É Minde „fr Drehbäuke. 1 D der Ingenieur August Julius Franz Seiffert zu E 0 VI. ertreter: F. Jessen, in Firma: Capitaine & , Mai ab, eiven enthaltend. F. Huldschinsky in Berlin, . Koch in Neuß, . tober 1891. K 6L ekonom Julius Fi i Berli ¿f : v. Hertling in Berlin NW,, Luisenstr. 35, Vom | 72. Nr. 60 215. Dreiläufiges Jagdgewehr mit 16, Oktober 1891, H, 41, Nr. 562, Mechanisch gefertigte Nägel 1 Antbeil Î Fischer zu Kühren mit Se Nr. 13 116 des Gesellschaftsregisters “e E: det Alto aier C N S E Bekanntmachung, [43937] 21. März 1891 ab. drei Abzügen und drei auf einer Achse sitzenden | 23. Nr. 567. Treibriemen-Adhäsionsfett in mit handgeschmiedeten Spitzen. D. Mast 4) Aerbürger Friedri Höl;ke von Aken, eingetragen worden. ü Zu der Sétamniiiaous 7 betreff Sai M L Nr. uen Gefe! schaftsregister, woselbst unter Nr. 60285. Stroboskopisher Apparat Hämmern. F. W. Heym in Suhl i, Th. runden Stangen. G. & A. Tekoenes in in Freudenstadt, 16. Oktober 1891. M. 51. 9) Aerbürger Gottfried König sen. von Aken. Der Ingenieur August Julius Franz Seiffert zu | gesell<aft Schoeppner F C 7 M Tae els- L a ofene Handelsgesellschaft M. Hirsch (Sänellscher), O, Anschüt in Lissa, Provinz Vom 24. Mai 1891 ab. Dresden. 16. Oktober 1891, T. 11, 50. Nr. 504. Farbeumühle mit Hartporzellan- B. Neu eingetreten sind resp. haben die Antheile | Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma : i geht folgender Zusaß: R ee ieb la Bie Ei Potsdam und einer Zweig Posen. Vom 15. November 1890 ab, 74. Nr. 60 236. Elcktris&ße Signalanlage. | 24. Nr. 455. Schornsteinschieber mit Falz- Maßhlscheiben und selbftthätiger Erneuerung der zu A, Ausgeschiedenen erworben : Fr. Seiffert j Die Befugniß 14 Gesellshaft zu vertreten, steht e d dlung d Elberfeld vermerkt steht, ist heute 45. Nr. 60260. Baumschubshirm mit säge- A. G. Brockes in London, W C. Nr. 55 \{<luß. H. Klint in Flensburg. 12. Oktober der Mahlbahn-Strenzen nebst Wasserkühl- 1) die Wittwe Pauline Reinsdorf, geb. Reike, zu | bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. | nur dem Gesells<afte Bernb g Sboenvauas i D 5 ‘Elbeaten at wei Ses förmiger Oberkante. A. F. Türke in Lychen, Chancery Lane; Vertreter: Robert R. S@<midt 1891, K, 50, mautel. Mayer und Scifferde>er in Worms x Aken den Antheil ihres verstorbenen Ehemannes ‘des 18 040) dem Carl August Heinrich Wittma u | Merklinde zu arer Dernhard S{oeppner in a Ib ‘lberfeld bestehende Zweigges<äft ift Udermark. Vom 17. April 1891 ab. in Berlin SW,, Königgrägerstr, 43. Vom 16. Ja-| , Nr 502. Uuiversal-Sparroft mit durch- a./Rh. 6. Oktober 1891. M. 39. : Oekonomen Peter Reinsdorf, i Berlin Prokura ertheilt und is dieselbe u ti Castrop, den 27, Oktober 1891 ia n D a A, E E Hes 46. Nr. 60 297. Vorrichtung zur Bethätigung nuar 1891 ab. lochten Köpfen. E, Mün>&ner in Baugzen. | 51. Nr. 545. Bogen für Streichinftrumente. 2) der Oekonom Julius Fisher zu Kübren den | Nr. 9114 des Prokurenregisters ein iee ivats E : Köni lies "Ami ibt alb wel c San ors Zacobsohn, bisher zu der Steuerventile an Gasmaschinen, J, Kayser | , Nr. 60 241. Einbru@sanzeigevorrihtung. 12, Oftober 1891, M. 46. W H. Otto in Markneukircen, 15, Oktober Antheil des verstorbenen Oekonomen Wilhelm Die Kollektivprokura des Carl Au ut H H i " ada E Le ari t ese 41 Slberseld, 2 Kaufmann und M Vers Weißgerbergasse 34. Vom 26. Mai | E E E in Ober-Lagiewnik,. Vom es Ae 999, Bade S, M. Set in Pa O, 6. Fischer zu Kühren, Wittmann und des Mar Sri Ludwig: Wedekam E [43681] L V dete enbeim N ea Tee ab. ._ März ab. ürnberg. 16, Oktober . St. 25, 583. Nr. 524, Vorrichtung zu 3) der Oekonom Heinri ir di ; ; f Uh ; ¿c E Se E E Ps uen ael et s ge-| » E . e gea D F as - Ne As E Di he ans uns Conserviren von Gemüse, bf mrs weiten Antheil des Doi Cut Fischer i LdiEinc ate Nr. 8156 ded Probe gm git deren 21. Dffober B91 u Sat Ge Firma “Stet O en. die ofene Handels weiler Nöhren., H. Howard in alesowen, eovruder Naglo in Berlin x aldemar- Ur Gasbrenner. . Shmid in München. Und anderen Nahruugs- und Genußmitteln Kühren, L In unser Firmenre ister ist mit d Si t Löwenapotheke Neustadt a der i sellschaft $ i mi Si : England; Vertreter: F. C. Glaser, Kgl, Geh. straße 44. Vom 19. April 1891 ab. 15. Oktober 1891, S. 37. in Glasflaschen. Dr. R, $ d ; 4) der Oekono i enig j f 99 166 b e: E E M S betr, ein nt der Haide von | gesellshaft M. Hirs mit dem „Ole zu Elber- Kommissions-Ratb, und L. Glaser, RzBeo: | 26. Nr. 60 238. Verfahren und Einri@tung zur | 30. 9 gber Fläche Aczneitnturer S ébitéeu A ui foi N Gelsen | tbeil v6 D ‘Gottfried Gub, Jon A Verlin unter e ienid Ra Ge eser ars N orenz Das | feld und als deren Gesellschafter die oben genannten meister in Berlin SW., Lindenstr. 80. Vom Herstellung eines Vorgespinnstes auf Streichgarn- mit aufgedru>ter Inhaltsangabe. Dr. | 54, Nr. 560. Durchschau- Briefumschlag C | 9) die Wittwe Friederike Hölzke geb. Venedi er (Geschäftslokal: Raupatftr ße 15) dals d Ap thek Al eander W fte Die s C Bav ias u B E E R 16. Januar 1891 ab. krempeln für ein dem Kammgarn ähnliches Fein- Kade's Oranienapotheke, Inhaber G. Lutze in Blanke in Barmen. 16 Oktober 1891 5 und deren Kinder Friedri Karl Minna und Ang S bi De der Ka f k L i8 K Me n Bein A1 B “N fab ‘4 de Haide fee ngurt d./M,, | worden, A S Nat bat M er A Nr. 60 218. Gewehrlauf-Bobrmas&ine. gespinnst. I. H. Popp in Werda.? n Berlin, 1. Oktober 1891. “F 7 B L j : i den Antheil des wtf b Ae Aterbürace Friedri a er M Hau mann Louis Kaiser zu Berlin ein- | z. D. n ns 4 d. Haide, käuflich übergegangen begonnen. Jeder Gesellschafter ift vertcetungs8be- Ch. W. Sponsel in Hartford, Nr. 1 Flower Street, 10, Februar 1891 ab. «„ Nr 494. Spritflasche für Acethylhlorid | 57, Nr. 516. Obijektivvers<hluß. Dr Winzer > Hölzke von Aken. H 3 fol, V efü v 30, Oktober 1891 sind es thek pee N nf E E Tie A tete 7 ( isters ift di Staat Connecticut, V St. A; Vertreter : «„ Nr. 60 249. Antriebsvorri&tung für den und dergl. Gilliard, P. Monnet & Cartier in & Co. in Dresden. 13. Oktober 1891 i C. Aus dem Vorstande resp. den erwählten Ver- Meege S Ae E e ober : sin dere zu futs t a. d. Haide von A. | Unter Nr. 1709 des Prokurenregifters ist die dem G. Brandt in Berlin SW, KoSstr. 4. Vom Vorgarn- Cylinder an Streihgarn-Selfaktoren. Lyon; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier in M. 99. . . | tretern der Gefellf<aft sind E Ie en G Uf gene a anden erfolgt: Ce urg ort ettlebek, L Kaufmann Julius Rei, früher zu Halberstadt, jeßt R gane M G bi Seefiitndl: f Cbeauit Sa Ene F AYemuis D s “s 1891, G. 4. Krabl -„ __Nr. 541. Photographische Koffer-Camera. 1) der Oekonom Wilhelm Randel von Aken woselbst bie AktiergefellsGeft in Sine “Gie Sis U rar wte O ertbeilte Profura cnaueamannte Firma D e VeL,- + _cal<ine zur Herstellung der in Shemnig. Vom 13. Februar ab, ë r. ; eradehalter. W. Krahl in Dr, R, Krügener in L i i 2) der Rerti i f ; z / : O S Züge in Gewehrläufen. Ch. W. Sponsel in | , Nr. 60 261. Maschine zum Rüfzieben der Berlin. 10. Oktober n a r L N 15, Dttobe O En E Frankfurt 3) ger Oekonom C corens von Aken, Í E ane Seri e SeseAsaft : Dr, Otto. Elberfeld, den 26, Oftober 1891, Hartford, 1 Flower Street, Grafs<. Hartford, Kragenblätter auf die De>el der Krempel- | 33. Nr. 481. Schaffnerkrug. Eisenhüttenwerk | 66. Nr, 551. Scheeregartig aufklappbares D. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten et em Sive zu Verlin vermerkt fteht, ein- - Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT. Staat Connecticut _ V. Skt. A.; Vertreter : masbinen. J, E. Platt und I. Wardle in Thale, Actien-Gefell aft in Thale a. H. 12. Ok- Hängeholz oder B gel für Schlachtvieh j stebt nur : Ñ ge S Stattsvndikus D. Ri it : Cob j i: [43680] ———— G. Brandt in Berlin $W., Kodstr. 4 Vom Hartford Works Oldham, Countd of Laricafter, tober 1891. E. 19. C. Andrefen in Hamburg, 15. Sep tvieh. L 1) dén Defduoies Theodor Nu are er Slaèt]pndikus a. D. Richard Witt{how zu J OLUrs. In das hiesige Handelsregister ist am i i L [43934] 14. Februar 1891 ab. England ; Vertreter: C. Fehlert & G, Loubier | , Nr. 484 Auswechselbarer Schirmüber- A. 19 j i / A 2) dem Sqmiedemeister Kri drich Bi of a 0 M AOIAUE des Aden Ti: Alieder 1501 zu T Jos E [De f irm dog rmenregister ist unter n Drabtlteo ats E. Ch ui E t Dot t 1891 E AW„, Dorotheenstr, 32, Vom 22. April zung. S. Laupheimer în München. 12. Oktober 68. Nr. 496. Thürfeder. Halbah & Moeller f Aken E ag S see Ftrmenrzlitér sind je mit dem Sigze So URRS E S E ; a L he S a I Mühle rabtlizen. E. arpentier in Hodimon 91 ab. 1891, £36 : : f E f i tas | R A u ri und a eren Fnhader der ühlen- bei Verviers, Belgien; Vertreter: Dr. Häberlein | . Nr. 60 Sh. am Mis l Ge Zoo Feststellfeder für Schirmschieber- | in Dagen f: Reine d E d 01: | 9 den E L frose i ties 40 Berlin ——— Die Actiengesellshaft Coburger Gesellschafts- besißer Adolf Filß beute eingetragen. N Karlstr. 7, Vom 17. Fe- e L P Elsaß, Magentagafse 7. hülsen. A. Silber in Firma Remak & Silber Wagenschlössern. G. Anthoni in 2E alis : 5) dem Oekonomen Karl Keller ru as en, | unter Nr. 22 “Seis a obralllden Senf if lau U Sue Set E N Ee Ae s ruar ab. e om 21. Juni 1891 ab, in Berlin. 12. Oktober 1891. S, 29, rankrei; Vertreter: Hugo Patak d Wil- L und zwar derart d i t Ï 7 f B Nl Str aiaddms dund: E erni u = Nr. 60 221. Maschine zur Herstellung von | 77. Nr. 60 253. Als Irrgarten gebildetes Spiel-| , Nr. 510. i i z tau f in 7 Und Wil» a ; art zu, daß zwei der Vertreter die (Geschäftslokal : Holzmarktftraße 12) und als deren | 1891 aufgelöt und sind E Nieten und Bolzen. W. Skäife, 910 von jeud, Bien M S Ae N A4 E ¿is a, m s ano E E belm Pataky in Berlin. 1, Oktober 1891, 0 Sa der Gesellschaft E eigene Unterschrift | Inhaber der Kaufmann Friedrih Eduard Gottlieb Bankier Hermann Shraidt, 5 [4 T. Commercial Road East, Limehouse, County of Berlin N, Tie>kstr. 29, Vom 17. Dezember Hamburg. 13. Oktober 1891, L 39. ‘ott. 628 Siolethilaran: Go M i TT. Mus fe ragen am 12. September 1891. Trendel zu Berlin, Finanzrath Emil Riemann und Ersuort. In unserem Gefellsaftsregister ift London, England ; Vertreter: M. M, Rotten in | 1890 ab " Tri nette und Farben - Büchse. K. | " für Vorhänge. Par ftrgction, au d Thees / Nunge et zu Aken sit oelellsGaft Th. | unter Nr. 22166 die Firma; e<téanwalt Otto Weismann, L t ae, vei der Firma Eduard Kühne hier ern N Schiffbauerdamm 29a. Vom | , Nr. 60 298. Ringelspiel. O. Figre in er lirp in Görliß, 183, Oftober 1891, —T, 9. | Eistenschlösser, A Huvber t tor; Un 14 DE À lung vom 13. September 18904 9 der Verhand- ; Adorf Kühl zu Hoburg als Liquidatoren gewählt, zubiger | gemertt, „daß dieselbe eine Zweigniederlaffung in 27. März 1891 ab. Magdeburg - Sudenburg, Aterstr. 31 Born - Nr. 542. Neuerungen an Taschenbüzel: tober 1901, D 6 in Berlin. 14, Ok- 2 Aeu eptember 1891 (Geschäftslokal: Köpnierstraße 31 b) und als | Dies wird mit der Aufforderung an die Gläubiger | Kassel hat. 7 - Nr. 60 222. Felds<miede. F. Kamps | 28. Mai 1891 ap, Verschlüssen. Huppe & Bender in Offenbach Nr. 546, Kettenshließer. A. K 1) der Oekonom Wilb j Moris Kübl zu Bene eritant Simon Adolf | bekannt gemaSt, sih bei der Gesells<aft zu melden. n a Oltebae 100 «& Comp. in Baußten i. S, Tuhmawergafsse 10. S0. Nr. 60 306. Verfahren zur Herstellung von a. M. 15, Oktober 1891. H. 38. : Dresden. 15 Oktober 1891, K. 63 M E 2) der Getreidebà dl e ee t: i ingetzaori Kühl zu Berlin, Coburg, den 27. Oktober 1891, Königliches Amtsgericit. Abtheilung V. Vom 14. April 1891 ab. D ¡nstiem Sandstein. Krutiua & Möhle | , Nr. 543. Neuerungen a Tascheubügel- | , Nr. 547, Kettenschließer, A. Knorr : Ÿ 3) der Gutsbesiger Karl Nagel sen. vos Mercqy | n Oetragen worden. Kommer 0x Dandelssarden, Fanntmachu1 44066] » e 60 E Geg orritnng, für g B bei Saarbrü>ken. Vom 20, Februar a erstüssen, Hupve & Bender in Offenba Dresden. 15, Oktober 1891. K. 64 E h der Oekonom Theodor Ge hier, E Firmenregister Ne, 19207 AO Ti G dia Die pra ut ‘Fionencatiers éngitdn masctnen. A. Gorrmann in Dresden N., ab. a. M. 15. Oktober 1891. H, 39. ; : f A : H / , ; te Firma: ——— : . Görligerfir 25. Lom 15. April 1891 ab. | 86, Nr. 60 213. Meganisher Webstubl mit | , “Ne 15, Neuerung an Schirmfonrui- P Bua * Gemein See Oueieos in | 6) die Witenom Heinri Elze von Mennewiß, i e, Emil Schulz & Co. ifier if Bie ales | Ceafe Anr, SMIL 2 Eriter n S « Nr. 60 224. Rennspindelartices Bohrgeräth Revolverlade. O, Menzel in Görlig, turen. W. Sondermann in Niederfessmar. V. 6 gs. . Vftober 1891. E, B. neu R E riebrih Hölzke hier ; : Firmenregister Nr. 18 704 die Firma: Dülken. Jn unser Firmenregister ist heute unter | Ernft AuduE % enes zu Erxleben, ift gelö m Dag A efodrer, M. Rotth in | Emmerichtr. 2604, und A. Adler in Görlih, | 15 Bttobe 1g dermamn : 647. Maicióvidia aus i T der zu A Ausges(iehueno resp. haben die Antheile ister Non Micha. in Billea u00 a T E S Ebe 1 I, L Ove 18D Magdeburg 8., Westendstr. 19, Vom 15. April Pragerstr. 1930. Vom 18. April 1891 ab. 34. Nr. 482, Spu>napf. Eisenhüttenwerk Thale, : rförmig \ Sucideute G chirur- ' E 1) bes Kaufe edenen erworben: Firmenregister Nr. 20580 die Firma: in Dülken und als deren Inhaber der n rxlebe * öniglibes Amtsgericht 1891 ab. « Nr. 60 244, Verfahren zur Herstellung von Actien-Gesellshaft in Thale g. H. 12. Oktober j R. Détert in Berl g erband- ; theile ad A 1 aun Julins Müller hier die An- W. Kitzing Nachf. und Irhaber einer Koblenhandlung Wilhelm i -„ Nr. 60 225. Verfabren und Vorrihtung ein- und zweiflorigem Sammt und Plüs< in 1891, E. 20. 91, D. 13 erin. 14, Oktober 9) der Gutsbes ' Karl 5 i Firmenregister Nr. 20613 die Firma: Mostert in Dülken eingetragen. orden. zur Herstellung von Stirnrädern aus s<mied- dreifaher Waare. N. Reiser in Aachen. | , Nr. 488, Kloset-Papier- Automat. Bie & «Nr. 536 Vackfscheere F. Wolf in Sell den Antheil ad L arl Nagel jun, zu Reppichau H. Sommer Vaugeschäft. MAEYe den A Amtsgericht barem Metall. E. Siebel in Kronenfeld- Vom 17. April 1891 ab. E Co. in Breslau. 12. Oktober 1891. B. 49, berg, 14. Oktober 1891, W, 31 O 3) der Kaufmann Friedri Wilke von Calbe d T e E Me L rotura di text: Ad add j Nr. 23 eingetragenen Firma: Habnerberg bei Elberfeld. Vom 15. Mai 1891 ab. | , Nr. 60 299. Verfahren und Einrichtung | , Nr. 519. Feldkochgeschirr. M. Weigel in | 70. r. 489. Federhalter mit Schrifttroœn Antheil ad A. 4 © 7on ae den | Adolf Alexander Emil Sommer zu Berlin für die [43682] e-Eduard Dounerberg“ -„ Nr. 60226. Ein mit einem Polirstahl kom- zum Glätten der Kettfäden während des Webens. Wels, Oberösterr.; Vertreter: C. Pataky in F. von CEulenfeld in Breslau 12 Oft Ce 4) der Oekonom Rob t jg | chtgenannte Firma. Dülken. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage | Sig Ummendorf, in Spalte 6 heute folgende S I Sina Me S eser G So 17 H in Saargemünd, Lothringen. D A Bacli art S W. 30. 1891, E. 22. . o den Antheil a4 4 5 obert Bolte von Mennewitz P ERES Are “a O ad ift in das bic Handels- (Gesell shafts-) Register | Eintragung bewirkt: Solothurn, S@weiz; Vertreter : Fehler om 1. Juli A - _ Ar. 932, Haudspiegelrahmen aus Holz- « Nr. 507. Lehre mit Zubehör 5) die Geschwister : unter Nr. 88 eingetragen worden die Handelsgesell- Das Handelsges<äft is dur< Vertrag au 88S. Nr. 60 303, Außenshlä<htiges Strablrad fournieren mit elastischen _Zwischenlagen Í Zubehör für die Lage : À 6, /wister Hölzke hier den Antheil E Mila. schaft unter der Firma „J. Schü>kes & Cie“, wel<e den Kaufmann Clemens August Hüilsmever E

Paris, 16 Rue Drouot ; Vertreter: F. Edmund 13. Oftober 1891. B, 51. Fus in Firma N. Wendler in Breslau. 12, Ok- AKen. Bekanutmachung. [43670] | Bufolge Verfügung vom 29. Oktober 1891 sind an,

Nr. 60 240. Verfahren und Einrichtung Thode & Knoop in Dresden. Vou 13, Mai e N 928 Neuerung an Albumde>eln. tober 1891, F. 26. zum Feststellen des Einfliegens der Tauben bei 1891 ab. F! E in Berlin. 14, Oktober 1891, Nr. 530, Verftellbare Reibahle mit aus- Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: Die Gesellschafter der hierselb am 15, Sep-

Flugproben., C. Weiß in Straßburg, Elsaß, | 68. Nr. 60 289. 16 Merheitss{loß; Zufaß zum

E E teS

E

Steae

itg

S H aen i d Fu,

Erxleben. Sefauntmachung. [44067] In unserem Firmenregister ift bei der unter