1891 / 265 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E T L Ie EEE M

E E I E

E p pee

Firma und Niederlafsungs8ort: „Gebrüder Schwarz in Konstauz“/.

Rechtsverhältnisse der Gesellshaft: Siß der Ge- sellshaft ist Konftanz.

Die Gesellschaft begann am 1. November 1891.

Gesellschafter sind die ledigen und „volljährigen Kaufleute Sigmund Schwarz und Heinrich Schwarz in Konstanz : i j

Beide Gesell schafter sind befugt, die Gesellschaft einzeln zu vertreten.

Konftanz, den 5. November 1891.

Gr. Amtsgericht. Isele.

Kosel. Bekanutmachung. [45€90]

In unserem Gesellshaftsreaister ift bei laufender Nr 15, woselbst die Cosel’er Gasgesellschaft Guftav Sperber & C°_eingetragen steht, in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden:

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgel öft. Die Liquidation ist dem Kämmerer Guftav Sperber zu Kosel übertragen. Eingetragen zufolge Verfüaung vom 2. am 3. November 1891 cf. Aktien, betrcfffend Anmeldungen zum Gesellshafts- register VIIT Nr, 3 Vol, III. Fol. 278.

Kosel, den 3. November 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill.

Labes. Bekanutmachung. H [45707] In unser Firmenregister is unter Nr. 97, woselbst als Firmeninhaber der Müßlen- und Gutsbesißer George Wilbelm Franz Draeger hier eingetragen steht, in Spalte Bemerkungen folgender Vermerk eingetragen: S Die Firma ist durch Erbgang auf die Wittwe des Mühlen- und Sue Franz Draeger, Minna, geb. Voßberg, in Labes übergegangen, vergleihe Nr. 185 des Firmenregisters; ein- getragen zufolge Versügung vom 27. Oktober 1891 am 28. Oktober 1891. (Akten über das Firmenregister Band X. Seite 146.) Labes, den 28, Oktober 1891. Königliches Amtégericht.

Labes. Bekanntmachung. [45708]

In unser Firmenregister ist neu eingetragen :

1) Laufende Nr. 185 (früher Nr. 97).

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Wittwe des Mühlen- und Gutsbesitze:s Franz Draeger, Minna, geb. Voßberg, aus Labes.

3) Ort der Niederlassung : Labes.

4) Bezeichnung der Firma: Franz Draeger.

5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 27 Oktober 1891 am 28. Oktober 1891. (Akten über das Firmenregister Vand X. Seite 146).

Labes, den 28, Oktober 1891,

Königliches Amtsgericht. Labes. Bekanntmachung.

úFn- unser Firmenregister ift eingetragen :

Laufende Nummer: 186. :

Bezeichnung des Firmeninhabers : Apotheker Alfred Eilers.

Ort der Niederlassung : Wangerin.

Bezeichnung der Firma: Alfred Eilers.

Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 31, Oftober 1891 am 2. November 1891 (Akien über das Firmenregister Band R. Seite 147).

Lab2:8, den 2, November 1891.

Königliches Amtsgecicht.

Labiau. Handelsregister. [45709]

Der Kaufmann Rudolf Langanke hat für seine Ebe mit Elise, geb.. Gutt, durch Vertrag vom 19, Juni 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen. Alles Vermögen, welches die Braut in die Che bringt und welches sie wäh- rend der Ehe durch Geschenke, Erbschaften Glücks- fälle oder auf irgend eine andere Art erwirbt, soll die Eigenschaft des vertragsmäßig Vorbehaltenen aben. e Sv ist zufolge Verfügung vom 31, Oktober 1891 in das Register über Ausscließung der ehe- lichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Labiau, den 3. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

[45706]

[45701] Leipzig. Auf Fol. 7471 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts ift beute das Auss{eiden des Herrn Anton Moritz Ritter aus dem Vorstande der „Aktiengesellschaft für Fuhrweseu““ in Leipzig verlautbart worden.

Leipzig, den 6. November 1891, Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung T1 b. Steinberger.

[45700]

Leipzig. Auf Fol. 1290 des vormaligen Handels- registers für die Stadt Leipzig ift beute ein- getragen worden, daß die biesige Zweigniederlassung der Geraer Bank in Gera aufgegeben und daher die Firma Filiale der Geraer Bank in Leipzig er- loschen ist.

Leipzig, den 6. November 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 b. Steinberger.

Lesum. Vekauntmachung. [45704]

Auf Blatt 55 des hiesigen Handelsregisters ift Feute zu der Firma:

Gebr. Schrader in Lesum

eingetragen: „Die Firma ist erloshen“.

Lesum, den 6. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

Lewin. Bekanntmachung. [45702]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 14 die Firma P. Blau mit dem Sitze in Lewin und als deren Inhaber der Maurermeister Paul Blau in Lewin beut eingetragen worden

Lewin, den 3. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

[45703] Löwenberg. Die in unserem Firmenregister Nr. 297 eingetragene Firma Georg Reich zu Löwenberg i./Schl. ist heut gelö\{cht worden. Löwenberg, den 3. November 1891, Königliches Amtsgericht.

Lüneburg. Befanntmachung. [45705] In das biesige Handelsregister ift heute Blatt 464 eingetragen die Firma:

burg.

Marsberg.

Reinke zu Bredela 1891.

Bie1rbrauereibesitzer „Wittwe F. J.

Memel. Verfügung vom 6. haber der Kaufma

eingetragen worden. Memel, den 6.

Mörs. Sn das „Die Gesellschaf maun“ in Mörs

Firma fort. Gle Meng die eingetragen worden. König Mühlhausen.

an demselben Tage

Spalte 6 folgender 1) den Bierbra hausen

des Gesell schaftsregi Demgemäß ift :

b, der Kaufma hausen

eingetragen worden.

Pie Gesellschaft h

her unter der Firm

Keiserlihen Volte Gesellschafter die Thann, Albert S des Grundkapitals beshlossen worden.

Der Lan

M.-Gladbach.

Walbeimer und Die Gesellschaft

begonnen. M.-Gladbach, Königl

Namslau.

die Firma Wilhe eingetragen worden

Namslau, den Neisse.

Mraseck zu

maun Dur

eingetragen worden

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Marsberg.

Die unter Nr. 20 des Firmenregisters eingetragene Firma Carl Reinke Eisengießerei Theo: dorshütte (Firmeninhaber: der Kaufmann Carl

Handelsregister. Unter Nr. 958 unseres Firmerregisters ift zufolge

Mülhausen i./EIs.

Handelsregister des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i./Els.

Unter Nr. 86 Band IV. des Gesellshafisregisters,

betrcffend die Kommanditgesellshaft auf Aktien bis-

VBekanutmachung.

In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 23 der Uebergang der Firma Wilhelm Cohn auf den Kaufmann Carl Cobn zu Namélau und bei Nr. 217

VBekanutmachung. In unser Firmenregifter ift : a, unter laufende Nr. 769 die Firma: „Emmo

Ed. Böneker

mit dem Niederlassungsorte Lüneburg und als In- baber Kaufmann Eduard Johann Böneker zu Lüne-

Lüneburg, den 5. Novemker 1891. Königliches Amtsgericht. T.

[45713]

r) ift gelö\{t am 31. Oktober

[45715]

Mayen. Zufolge Verfügung vom 2. November 1891 ift die Prokura des Peter Joseph Müller,

in Mayen, für die Firma Müller“ in Mayen, Prokuren-

register Ne. 24, gelös{t worden. Königliches Amtsgeriht Mayen.

[45711] d. Mts. am gleichen Tage die

Firma W. Rödder in Memel und als deren In-

nn William Rödder in Memel November 1891.

Königliches Amtsgericht.

[45714] Gesellschaftsregister ift heute bei

t unter der Firma yW. Ka- ist durch gegenseitige Ueberein-

Nr. 12 eingetragen:

kunft aufgelöt ; der Kaufmann Iobann Kamann in Mörs sett das Handelegeschäft unter unveränderter

ichzeitig is unter Nr. 69 des Firma W. Kamaun mit dem

cte der Niederlassung „Mörs“ und als deren öInbaber der Kaufmann Iohann Kamann in Mörs

Mörs, den 13. Oktober 1891, lies Amtsgericht.

Bekanntmachung. [45712]

Zufolge Verfügung vom 6. November 1891 sind

folgende Eintragungen bewiikt:

a. In unser Firmenregister ist unter Nr. 319, wo- selts die Firma W. Schmidt vermerkt steht, in

Vermerk eingetragen worden:

Das Hantelsgeschâäft ist auf:

uereibesißer Georg Smidt,

2) den Kaufmann Gottfricd Schmidt zu Mühl-

übergegangen, welche dasselbe unter der unveränderten Firma W. Smidt fortführen. Vergleicze Nr. 207

sters.

b. in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 207 die offene Handelsgesellschaft in Firma W. Schmidt mit dem Sitze in Mühlhausen i./Thr., und als deren Gesellschafter :

a. der Bierbrauereibesißer Georg Schmidt,

nn Gottfried Schmidt za Mühl-

atam 1. November 1891 begonnen,

Mühlhausen, den 6. November 1891. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Koehler.

[45710]

a „Scheurer, Rott &@ Cie“

in Thar.n, ist heute die Eintragung erfolgt, nah deren Inhalte durch Bescluß der Generalversamm-

tober 1891, abgefaßt ‘durch den Herrn Diemer in Mülhausen,

die Firwa der durch Vertrag vom 14. Oktober 1873 gegründeten Gesellichaft, deren persönlih haftende

Herren Manufakturiften Oskar

S(eurer in Bits{weiler, August Lauth-Scheurer in

eurer in Thann sind, in „Scheu-

rer, Lauth &@ Cie abgeârdert und die Erhöhung

auf zwei Millionen Mark, ferner

die Abänderung Art. 55 des Gesellschaftévertrags Mülhausen i./Els., den 5. November 1891.

dgerihts-Obersekretär :

Welcker, Kanzleiratb.

[45716 In das Gesellschaftsregister ift

unter Nr. 1490 die unter der Firma Wallheimer «& Cie. zu M.-Gladbach errichtete Handelsgesell- schaft eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Julius

Moses Goldberg, Beide in

M -Gladbach wobnend.

hat mit dem 4. November d. J.

den 4. November 1891. iches Amtsgericht. IIT.

Beglaubigt: Schwadcke, Gerichts\chreibex des Königlichen Amtsgerichts.

[45719]

lm Cohn zu Namslau und als

deren Inhaber der Kaufmann Carl Cohn zu Namslau

5. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

[45718]

Neifse und als deren Inhaber

der Kaufmann Enimo Mraseck zu Neisse, b. unter laufende Nr. 770 die Firma: „Herr-

a“ zu Neisse und als deren In-

haber der Kaufmann Herrmann Dura zu Neiffe,

Neisse, den 5. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Neumagen. SBefkfanntmachung. [45717]

Jn unserm Firmenregister wurde die unter Nr. 10 eingetragene Firma :

„Marion“ hier, Inhaber Apotheker Carl Ioseph Marion zu Neumagen, gelös{t und in Nr. 26 die Firma: ,„,W. Bohnen“

mit dem Sitze in Neumagen, Inbaber Apotheker Wilhelm Bohren zu Neumagen, eingetragen.

Neumagen, den 2. November 1891.

Königlices Amtsgericht.

Oldenburg. Grofßfherzog!iches8 [45720]

Amtsgericht Oldenburg. Abth. I.

In das Handelsregister ift e Seite 178 Nr. 313 zur Firma „Oldenburgische Landesbauk in Oldenburg““ eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Direktors Herrn Brofft ist Herr Ludwig Merkel als Direktor in den Vorstand der Gesellschaft eirgetreten.

1891 November 5.

Harbers,

[45721]

PössnecK. Die na@®genannten unter den bei-

bemerkten Nummern im Handelsregister eingetragenen

Firmen sind auf Antrag der betreffenden Firmen-

inhaber bez. deren Erben heute daselbft gelös{cht worden :

a, Friedrich Wohlfarth zu Pöfßneck

(Nr. 28),

, Erust Bernhardt das. (Nr. 61), ._ G. F. Beyer u. Sohn daf. (Nr. 21), , Wilhelm Rohde das. (Nr. 167),

Frit Thiel das. (Nr. 168),

. M. Lichtenstein Nachfolger, M. Was-

butzki, Zweigniederlassung das. (Nr. 185),

g Karl Seige in Jüdewein (Nr. 142).

Pößneck, den 3. November 1891.

Herzogliches l s ooidada Abt. Il.

iez.

Rixdorsf. Bekanntmachung. [45724] In unser Gesellshaftéreaister ist unter Nr. 28 die Handelsgefellshaft in Firma: B. Schumavu «& : mit dem Site in Rixdorf und als deren Gesell-

\chafter: Friedri Heinri Albert

1) der Kaufmarn Sho!?t, 2) der Robrleger Ernst Bernhard Shumann, Beide zu Rirdorf, eingetragen worden i Die Gesellsaft bat ihren Siß in Rixdorf und hat am 1. Juni 1391 begonnen, zur Vertretung der- selben ist nur der Kaufmann Friedrih Heinrich Albert Swoltz ber-chtigt. Rixdorf, den 5. November 1891. Königliches Amtsgericht. [45722] Rostock. In das biesige Handelsregister ift gemäß Verfügung vom 5 November d. J. sub Fol. 464 Nr. 946, betr:ffend die Firma Roß «& Co. eingetragen in Col 3: ; Der Sit des Geschäfts ist nach Altona verlegt - und wird deshalb die Firma hier gelöst. NRosftocck, den 6. November 1891. Großherzoglihes Amtsgericht, iper. [45723] Rostock. In das hiesige Handelsregister ift laut Verfügung vom 5. November 1891 sub Fol. 104 AN 295, betreffend die Firma C. Leithoff, einge- ragen: Col, 5. Der bisherige Inhaber des Geschäfts, Kaufmarn Iohann Carl Leithoff, ift gestorben und ist das Geschäft durch Vertrag auf den Kaufmann Carl Lehmann zu Rostock über- gegangen, welcher daëselbe unter der bisherigen Firma fortführt. Col, 7, Die dem Kaufmann Carl Lehmann zu Rostock ertheilte Prokura if zurückgenommen. Nostock, den 6. November 1891. Großherzoglißes Amts3geriht. Piper.

Schönberg i./H. [45725] Oeffentliche METAERENMII In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2/254, betreffend die Firma: Saatuniederlage Probfteier DSufner Stoltenberg & Richter zu Laboe, zufolge Verfügung - vom 4. November 1891 beute Folgendes eingetragen worden : _„Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1891 in Kiel eine Zweigniederlassung errichtet. Schönberg i./H., den 4. November 1891. Königliches Amtsgericht. Loe ck. [45726] Sobernheim. Die unter Nr. 49 früher Nr. 2168, des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma „Ehefrau Carl Hellriegel“ zu Monzingen ift heute gelöscht worden. Soberuheim, den 6. November 1891. Heise, Gerichtsschreiber.

StoIp. Bekanntmachung. [45727] _In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 29 Oktober 1891 bei der unter Nr. 295 verzeihneten Firma Emil Doundorf folgender Vermerk eingetragen : j Die Firma ift erloschen. Stolp, den 30, Oftober 1891, Königliches Amtsgericht.

[45760] Tarnowitz. Sn unfer Firmenregister ist heute

a. unter Nr. 197 die Firma M. Olschowsky mit dem Sitze zu Taruowitz und der ras Marie, verehelihten Carl Olshowsky, geb. arkefka, zu Tarnowiß als Jnhaberin,

b. unter Nr. 198 die Firma F. M. Joscht niit dem Sige zu Tarnowiß und den Kaufmann Franz Maximilian Joscht zu Tarnowit; als Inhaber

eingetragen worden.

Gleichzeitig ist die LWschung der Firma Carl E Nr. 187 des Firmenregisters erfolgt.

Taruowitz, den 5. November 1891.

Königliches Amtsgericht.

f [45728]

Teterow. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in das biesige Handelsregister Fol. 81 Nr. 145 einge ragen :

Handelsfirma: S. Welzien.

Ort der Niederlassung: Teterow.

Name und Wohnort tes Inhabers: Kaufmann Heinri Weltien zu Teterow.

Teterow, 5 November 1891.

Der Gerihts\{reiber: Millies, Aktuar.

Tilsit. Handelsregister. [45729]

Der Kaufmanrétfrau Emma Hutecker und dem Kaufmann C. L. Baumann, Beide zu Tilsit, ist für die unter Nr. 478 unseres Firmenregisters eingetragene

Firma: Joh. Julius Hutecker vormals Gebrüder Engels zu Tilfit Kollektivprokura ertheilt wor den. Eingetraaen unter Nr. 82 des Prokurenregisters zufolae Verfügung vom beutigen Tage. Tilfit, den 5. November 1891. Königliches Amtêgericht.

Wartenburg. SBefauntmachung. [45730] _In das hicsige Firmenregister ist zufolge Ver- fügung vom 30. Oktober 1891 am 3. November 1891 zu den nahstebend aufgeführten Firmen folgende Eintragung bewirkt worden: Firma: zu Nr. 1, A. Mehl, zu Nr. 24. Eduard Gauer, zu Nr. 27. M. Kaminski, zu Nr. 29. M. Pottliter, zu Nr. 30. . Kuhn, zu Nr. 37. A. Zabziuski, zu Nr. 39. . Kifielnicki, zu Ne. 40. . Friedlaender, zu Nr. 45. oseph Walter, zu Nr. 56. . Jablonski, zu Nr. 74. . Alscher, zu Nr. 79, A. JFablionski, zu Nr. 81. J. Finkenstein, zu Nr. 83. M. Mendelsohn, zu Nr. 84, M. Simson, . 88 J. Sammersteiu, . 100. F. Gillmeister, 194. Louis Ascher, . 109, N. Defey, 112, P. Ciecierski, . 118 V. Grabowsfi, . 120. M. Sokolowsfki, . 137, Hermaun Saenger, . 1338, M. Schwonder, . 139, W. Saalmgun, . 141, Elvira Nawraßtki, . 147. A. Kisielnicki, Nr. 178. S. Risch, Nr. 196, F. Silberberg, Nr. 216. Adolf Friedlacuder : die Firma ist erloschen. Wartenburg, den 30. Oktober 1891. Königlihes Amtsgericht.

[45732]

Wiesbaden. Heute ift unter Nr. 257 unseres

Prokurenregisters eingetragen worden, daß der Teh-

niker Wilhelm Buwner bier für sein hier unter

der Firma C. Buchner bestehendes Handelsge\&#äft

(Nr. 818 des Firmenregisters) dem Kaufmann Ludwig

Klamberg bier Prokura ertbeilt hat.

Wiesbaden, den 2. November 1891. Königliches Amtsgeriht. VII.

WipPppra. Bekanntmachuug. [45731]

In unserem Handelsregister sind zufolge Verfügung vom 5. November 1891 folgende Eintragungen heute bewirkt :

a. im Gesellschbaftäregister bei der unter Nr. 2 eingetragenen Handelsgesellschaft Schwalbe «& Klappeubach zu Wippra.

Rettsverhältnisse der Gesellschaft. |

Die Gesellshaft ist durch gegenseitige Uebercin- kunft aufgelöst. Der Kaufmann jeßt Brauereibesißzer Friß Klappenbach zu Wipyra seßt das Handelss ge\{chäft urter unveränderter Firma fort,

b. im Firmenregister unter laufender Nr. 16

Bezeichnung des Firmeninhabers: -

der Brauereibesißer Friß Klappenbach zu Wippra. Ort der Niederlassung: Wippra. Bezeichnung der Firma: Schwalbe & Klappenbach. Wippra, den 6. November 1891. Königliches Amtsgericht.

[45733]

Wriezen. Die unter Nr. 15 unseres Firmen-

registers eingetragene Firma „D. Daniel““, Firmen-

inbaber der Kaufmann David Daniel zu Wriezen

a/O, ist gelöst zufolge Verfügung vom 4. No-

vember 1891.

Wriezen, den 4. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Zabrze. VBekanutmachung. [45734]

In unser Firmenregister ist beute bei Nr. 141, be- treffend die Firma „Richard Kaller“/ mit dem Sige zu Zaborze Folgendes eingetragen :

„In Dorotheendorf ist eine Zweigniederlassung als Richard Kaller’'s Filiale errichtet.“

Zabrze, den 3, Nooember 1891.

Königliches Amtsgericht. Zoppot. Bekanntmachung. [45735] _In unser Firmenregister ist heute Nachstehendes eingetragen worden:

a, zu der Firma Paul Unger, Niederlassung in Zoppot, Nr. 9 Col. 6 Bemerkungen:

Das Handelsgeschäft is mit allen Aktivis und Passivis auf die Frau Kaufmann Laura Unger, gebórene Jahnke, zu Zoppot zur Fortführung unter un- veränderter Firma übergegangen. Eingetragen zufolge T0 20488 vom 3. November 1891 am 5. November b, Col. 1. Nr. 23 (früher Nr. 9),

Col, 2. Frau Kaufmann Laura Unger, geborene

Jahnke.

Col, 3. Zoppot.

Col. 4. Paul Unger.

Col 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom

3, November 1891 am 5 November 1891. Zoppot, den 5. November 1891. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[45525] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jakob Hirsch zu Aachen, Dahmwmengraben 12, wird beute, am 6. November 1891, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Harff zu Aachen wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht, sowie Anmeldefrist bis zum 25. November 1891. Erste Gläubigerver- fammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 5. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Justizoebäude, Schöffen- gerichts\aal.

Aachen, den 6. November 1891.

Königlihes Amtsgeriht. Abth. V. aez. Knein. (L. 8) Beglaubigt: Berger, : Gerichtsshreiber des Königlichen Umt®g-rich{tis8.

[45530] KonkurS8verfahreu.

Ueber das Vermögen des Agenten Otto Peltzer ÏÎr_ in Aachen wird heute, am 7. November 1891, Vormittags 10 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. Der Recht anwalt Helpenftein in Aachen wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 30. November 1891. Erste Gläubiger- versammlung uxrd allgemeiner Prüfungstermin am 9. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Geriht, Sch{öffengerichtsfaal ; offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. No- vember 1891,

Aachen, den 7. November 1891.

Königlibes Amtsgericht. Abtheilung V. gez Knein. (L. 8) Beglaubigt: Berger, :

Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[45565] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hammerwerksbefißzers SHermanu Barthel in Tannenberg ist am 24. d. Mts., {7Ukr Abends, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rectsanwalt Dr. Omar in Annaberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. De- zember 1891. Konkursforderungen sind bis zum 7. De- zember 1891 dem Gerichte anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 21. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr.

Annaberg, am 5. November 1891.

Scwaarscbmidt, Gerichtsschreiber des Königl. Sähs. Amtsgerichts daselbst.

[45550] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dcs Johann Joseph Dausard, Architekt in Vonn, wird beute, am 6 November 1891, Vormittags 12} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Emoanuel in Vonn. Offener Arreft mit Anzeigefrift bis zum 12, Dezember 1891. Anmeldefrist bis zum 12, Dezember 1891. Gläubigerversammlung am 4. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungéetermin am 18. Dezember 1891, Vormittags 10 Ußr.

Königl, Amtsgericht zu Voun, Abth. V.

[45474] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Flaschenbierhändlers Franz Emil Opelt in Borna is am 7. No- vember 1891, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Neuschle in Borna. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Dezember 1891. Anmelde- frist bis 12, Dezember 1891. Erfte Gläubigerver- sammlung den 21, November 1891, Vor- mittags ¿12 Uhr. Prüfuncstermin den 19. De- zember 1891, Vormittags ¿12 Uhr.

Borna, am 7. November 1891.

ÜUblig, h L

Gerichts\chreiber des K. Amtsgerichts daselbst.

[45564] Konkurseröffuung.

Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesellshaft in Firma Freie Vereinigung für die Waaren - Vertheilungs - Vereine für Chemnitz und Umgegend, Kundt & Co. in Chemuig is am heutigen Tage, Vor- mittags 11 Ubr, Konkurs eröffnet worden. Rechts- anwalt Dr. Dppe in Chemniy Konkursverwalter, nmeldefrist bis zum 12, Dezember 1891. Vor läufige Gläubigerversammlung am 30. November 1891, Vormittags 10 Ubr. Prüfung der ange- meldeten Forderungen am 7. Jauuar 1892, Vor- mittags 9} Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 28. November 1891.

Chemnitz, den 7 November 1891.

Der Gerichts\chreiber des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung B. Pôtî\ch.

[45526] Konkursverfahren.

Vecber das Vermögen des Tischlermeisters Oswald Judaßz zu Forst ist heute, am 5, November 1891, Nachmittags 5 Ubr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann G. Bohrisch zu Forst ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. Januar 1892 bei dem Gerichte anzumelden. Es if zur Beschluß- faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über tie Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}-8s und eintretenden Falles über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 2. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderung auf deu 20. Januar 1892, Vormittags 114 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufge- geben, nichts an den Gemcinshuldner zu verab- folgen oder zu leisten, auh die Verpflihtung auf- erlegt, von dem Besitze der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- esonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem

nkursverwal*er bis zum 10. Januar 1892 Anzeige

áu machen. f iefel, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Forst.

[45546] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen .des Kaufmanns Hugo Schmidt, in Firma Hugo Schmidt, in allge- meiner Gütergemeinschaft lebend mit Lucia, geb. Vormittags 1! Ube, das Rotfueareriahren crofaet

r, das KonlTursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Lewin zu Fulda wird zum Kon-

kur8verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 2. Dezember 1891. Anmeldungsfrift bis zum 2. Dezember 1891. Wabl eines anderen Ver- walters sowie Gläubigerauts{usses deu 3. De- zember 1891, Morgens 10 Uhr. Prüfungs- termin den 15. Dezember 1891, Morgens 10 Uhr. Fulda, den 5. November 1891. Königlicbes Amtsgeriht. Abth. Ill. Veröffentliht: Der Gerichtsschreiber.

[45044] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Theobald Julius Stachow zu Görlitz, Sohr- straße 17 part, wird heute, am 2. November 1891, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Herr Handelsfenfal Henschel hierselbst wird zum Korkursverwalter ernannt. Anmeldungsfrift bis zum 30 November 1891 Gläubigerversammlung den 20. November 1891, Vorm. 11 Uhr. Prü- fungétermin den 16. Dezember 1891, Vorm. 11 Uhr.

Königliches Amtëêgeribt zu Görlitz.

Scwmidt. Veröffertli@t: Schreyer, Gerichtsschreiber.

[45527] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Klempner- und Schieferdeckermeisters Eduard Kreßner in Görliß, Bahnhofstraße Nr. 2639, wird heute, am 5 November 1891, Vormittags 12 Uhr. das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Senfal Heinrich Henschel hierselbst wird zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldun gsfrist bis 9. Dezemb-r 1891. Gläubigerversam:nlung deu 11. Dezember 1891, Vorm. 11 Uhr. Prüfungstermin den 29. De- zember 1891, Vorm. 11 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Görlitz. Schmidt. : Verötrentliht: S chreyer, Gerihtéscchreiber.

[45560] Vekanntmachuna.

Ueber d:n Nachlaß des am 23. Oktober 1891 ver- fiorbenen Kaufmanns Salomon Schwarz in Firma „S. Schwarz“ aus Justerburg ift am 7. November 1891, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahrcn eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Louis Gluth von hier ernannt. Offener Arrest mit Anzeiaepfli%t und Anmeldefrist bis zum 8, Dezcrmber 1891. Erste Gläubigerversammlung am 25. November 1891, V.-M. 10? Uhr, und Prüfurgétermin am 18. Dezember 1891, V.:M. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtszericht, Zimmer Nr. 17.

Jufterburg, den e 1891.

ehr, Erster Gericßtéschrciber des Königl. Amtsgerichts.

[45538]

Veber das Vermögen des Privatmauns Her- mann Schröter zu Rothenditmold, früheren Cantinenwirthes, ist dur Beschluß tes Königl. Amtsgerichts, Abtb. 3 dahier vom 4, November 1831, Nacmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Privatsekretär Lohr in Kassel. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines anderen Gläubigerauss{chusses und eintretenden Fall:8 über die im § 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände am 3. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 3, Dezember 1891. Prüfungstermin am 17. Dezember 1891, Vor- mittags 10 Uhr.

Kassel, am 4. November 1891.

Der Geri@tsschreiber Kgl. Amtsgeri{ts, Abtb. Ill. Wiedcklow. [45531]

Nr. 11697. Uekter das Vermögen des Kauf- manus Wilhelm Geisert jung in Kenzingen ist von dem Gr. Amtsgericht Kenzingen beute, am 7. November 1891, Nachmittags 4 Uhr, das Kon- kursverfabren eröffnet. Zum einstweiligen Konkurs- verwalter if Herr Kaufmann G. L. Hauck von hier ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 5, Dezember 1891, und Wabltermin am 14. De- zember 1891, Vormittags 9 Uhr, allgemciner Prüfungstermin am Mittwoch, den 30. Dezember 1891, Vormittags 9 Uhr.

Nennen 7. November 1891.

er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, (L 8) Nuß. [45556]

Das Kgl. Amtsgeriht München 1., Abtheilung A für Civilsachen, hat über das Vermögen des Handelsmanns Samuel Jakob Altmann, In- haber der Firma Jakob Altmaun hier, Läden: Dachauerstr. 19 und Auguster str. 80, auf dessen An- trag beute, Vormittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rech!8anwalt R. Maurmeier hier, Hartmannstr. Offener Arrest erlassen, Anzeige- frist in dieser Rihtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 27. November 1891 einshließlih bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- fafsung Über die Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}es, dann über die in §5. 120 und 125 der Konkursordnung be- zeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Samstag, 5. Dezember 1891, Vorm. Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 43/Tl. bestimmt.

München, den 5. November 1891.

(L. §.) Der Kgl. Gerichtsschreiber: Horn.

(45532)

Das Kal. Amtsgeriht München I., Abtheil. A. für Civilsahen, hat über das Vermögen des Maschinenfabrikanten Adolf Keruaul hier, Lintwurmstraße 11, auf gläubigerishen Antrag heute, Nachmittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter : Rehtsanwalt K, Adv. Lohrer hier. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser Rihtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 27. November 1891 einshließlich bestimmt. Wahl- termin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines SPuber aus\{chufses, dann über die in 88. 120 und 125 der Konkursordnung bezeihneten Fragen in Ver- bindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Moutag, 7. Dezember 1891, Vorm. 94 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 43/11, bestimmt.

chen, den 6. November 1891. (L, 8.) Der Kgl. Gerichtsschreiber: Horn.

45511] [ Ueber das Vermögen des Getreidehändlers Carl Sasse zu Laucnan is am 7. November 1891, Nawmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren vom Königliben Amtsgeriht Münder eröffnet. Konkurs- verwalter : Rechtéanwalt Zeddies in Hameln. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 25. November 1891. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis 7. De- zember 1891. Erste Gläubigersammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 16. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr.

Münder, den 7. November 1891.

s Heine, Aktuar, Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[45561] Konkurs Egery.

Ueber das Vermögen des Krämers Aloys Egery zu Münsftermaifeld ift heute, Nachwittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ; Notariatsgehülfe H. Iufsenboven bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. Dezember 1891. Kon- kursforderungen sind bis zum 12, Dezember 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerver- fammlung am 25. November 1891, Vor- mittags 11 Uhr, uxd Prüfungstermin am 22, De- zember 1891, Vormittags 11 Uhr.

Münstermaifeld, den 6. November 1891.

Froning, Geriätsfekretär.

[45552 Oeffentliche Bekanntmachung. (Auszug.)

Das Kgl. Amtsgeriht Nürnberg hat am 5, No- vember 1891, Vormittags 12 Ukr, über das Vermögen der Schreinerseheleute Haus und Marie Stark hier, vordere Kartbäusergasse 8, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Verwalter Julius Kaufmann dahier. Anmeldefrist bis zum 10, Dezember 1891 und offener Arrest mit Anzeige- frist: bis zum 26, November 1891. Erfte Gläu- bigerversammlung: Samstag, 28. November 1891, Vorm. 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin: Samstag, 19. Dezember 1891, Vorm. 9 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 12 des hiesigen Justizzebäudes.

Nürnberg, den 6 November 1891.

Gerichte schreiberei des Kal. Amtsgerichts. Der geschäftsleitende Gerits\chreiber (L. S.) Hader, Kgl. Sekretär.

[45476] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Klempnermeisters Julius Otto Lorenz in Plauen, Alaunstr. 4, wird beute, am 7. November 1891, Vormit- tags 2112 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- furéverwalter: Rechtsanwalt Dr. Merz in Plauen. Offener Arrest mit Anzeigefr:#| bis zum 25, November 1891 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 12, De- zember 1891 einschließlick Erfte Gläubigerversamm- lung am 26. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Alügemeiner Prüfungstermin am 22, De- zember 1891, Nachmittags 3 Uhr.

Königliches Amtsgericht Planen, am 7. November 1891. Bekannt gemat" dur: Lenk, G -S.

[45480] Konkursverfaßreu.

Ueber das Vermögen des Konsum- und Spar- kassen Vercins (Eingetragene Genossenschaft mit unbeshränkterHaftpflicht) zu Swierczyniet, jeßt Tannendorf, ist auf Antrag der Gläubiger am 4. November 1891, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf: mann J. Nie@oi zu Pleß. Anmeldungstermin 12. Dezember 1891. Erste Gläubigerversammlung am 28. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin 24. Dezember 1891, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest, Anzeigefrift 12. Dezember 1891.

Plef, den 4. November 1891.

Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. Czifchck. [45506] Vekanntmachung.

Das Kgl. Amtsgeriht Regensburg 1. hat übe: das Vermözen der Firma F. Reichl Cigarren- handlung in Regensburg und über jenes der Inhaberin dieser Firma, Fanny NReichi daselbft auf deren Artrag vom 3. ds, Mts. am nämliten Tage, Nachmittaas 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und den Rechtsanwalt Goertz dahier zum Konkurêverwalter ernannt. Offener Arrest erlafsen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 2, Dezember 1891 incl. Erfte Gläubigerversammlung : Dienstag, den 17. November 1891, Vormittags 11} Uhr. Allzemeiner Prüfungstermin: Dienstag, den 15. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, je im Bureau Nr. 51/11.

Regensburg, 4. November 1891,

Der geschäftsl. Kgl. Sekretär am K. Amtsgerichte Regensburg I. (L 8) Hencky.

[45567] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachers und Schuhwaarenhäudlers Franz Hermaunu Leucht in Reichenbacch ist heute am 7. November 1891, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Konkurêverwalter: Rechtsanwalt Dr. jur. Schüß in MReichenbah. Anmeldetecmin . bis zum 3 Dezember 1891, Erfte Gläubigerversammlung am 28. November 1891, Vormittags 10 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin am 12. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigefrift bis zum 21. November 1891.

Königliches Amtsgeriht Reichenbach i. V.

Der Gerichtsschreiber: Nagler.

[45515] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kanfmanns Johaun ulins Huteckcker von hier, in Firma „ZFohanu ulins Hutecker vormals Gebr. Engels“, wird eute, am 6. November 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Leo Mack in Tilsit wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 13. Januar 1892 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- \chlußfafsung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\chusses und eintretenden Falls “Über die in 8 120 der Konkursordnung bezeihueten Gegen- fände auf den 19. Dezember 1891, Vor-

mittags 9 Uhr, and zur Prüfung der ange-

meldeten Forderungen auf den 23. Januar 1892, Vormittags 9¿ Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerite, Zimmer Nr. 16, Termin anbe- raumt. Allen Personen, welhe eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besi baben oder ¿ur Konkur3mafse etwas \{uldic sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Vesize der Sace und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruck@ nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 10 Dezember 1891 Anzeige zu machen.

Tilfit, den 6. November 1891.

Königliches Amtsgericht. II1. E Roland, Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts. I[L.

[45514] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Enkel- mann zu Dittersbach wird beute, am 6. November 1891, Nathmittags 53° Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Dex KaufmannHeinribHentschel bier wird zum Konkurêverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 6. Januar 1892 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur BVeschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{hufes und eintreten» den Falls über die in §. 120 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 3. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 15. Januar 1892, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, wel§: eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmafse etwas s{uldia find, wird auf- gegeben, nihis an den Gemein &uldrer zu verab» folgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besitze der Sade und von den Forderungen, für welwe sie aus der Sache abge- sonderte Befriedigung in Anfpru& nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 6 Januar 1892 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgeriht zu Waldenburg i./Schles.

[45477] Bekanntmachung.

Nr. 13258. Ueber das Vermögen des Wendelin Philipp, Landwirths und Schäfers von Horrenberg, wurde beute, am 6, Novemb:cr 1891, Vormittags 11 Ubr, von Gr. Amtsgeri{t hier das Konkursverfahren eröffnet. Konkurêverwalter: Fretedrih Steinmann, Ratbichreiber in Dielheim. Anmelbéfrift bis 27, November 1891. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs8- termin: Donnerftag, 3. Dezember 1891, Vor- mittags Î10 Uhr. Offener Arrest mit Anzzeiges frift: 20 November 1891,

Wiesloch, den 6. November 1891. Der Geri(hts\ch{hreiber des Gr. Amts8gerichts : Rumpf.

[45478] Vekanntmachuug.

Nr. 13258. Ueber das Vermögen des Laud- wirths Peter Philipp von Horrenberg wurde heute, am 6. November 1891, Vormittags 412 Uhr, von Gr. Amtsgeriht hier das Konkursverfahren er- öffnet. Konkur2verwalter: Johann Stang, Kammin- fegermeister hier. Anmeldefrist bis 27 November 1891. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungëtermin Donnerftag, 3. Dezember 1891, Vormittags 210 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefcist 29, November 1891.

Wiesloch, den 6 November 1891.

Der Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. Kumpf.

[45547] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns G. Schulz in Witten ist heute, am 4. November 1891, Nacmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann von der Heide in Witten. Offexer Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. November 1891, Anmeldefrist b's zum 26. No- vember 1891 eins&ließlich. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 1. Dezember 1891, Vormittags 10; Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Witten. __ Bakl.: Feldmann,

Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. [45549] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Vildhauers Michael Buchdrucker in Würzburg wurde unterm Heu- tigen der Konkurs erkannt. Konkursverwalter: Kgl. Gerichtêvollzieher Steinacher dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Samstag, den 28. l. Mts. Anmeldefrist bis zum Samstag, den 28, l. Mts. Erfte Gläubigerversammlung am Freitag, den 4. Dezember l. J., Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am reitag, den 11. Dezember l. J., Vormittags 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 12.

Würzburg, am 6. November 1891. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Würzburg. I.

(L, S.) Baumüller, Sekr. (45558] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma A. Marks zu Alteua ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 19. November 1891, Nachmittags 3 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt.

Altena, den 3. November 1891.

Königliches Amtsgericht. [45566] Konkursverfahren.

Das Königliche Amtsgeriht Annaberg hat das Konkursverfahren über das Vermögen des Posa- mentengeshäftsinhabers Hermaun Zibart, in Firma Hermaun Zibart in Annaberg, nah erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins mittelt Be- \{lus}ses vom heutigen Tage aufgehoben.

Auanaberg, den 28. Oktober 1891. Schaarschmidt, Gerichtsschreiber des Königlih Sächs. Amtsgerichts daselbst.

[45516] Bekanntmachung.

Betreff:

Konkurs über das Vermögen der Josefine Hof-

ftaetter, Wittwe van C. Hofftaetter ahier.

__ Das Kgl. Amtsgericht Augsburg hat mit Be-

\Eluß vom 4. November lfd. J. das rubr. Kon-