1891 / 266 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wh

Glanchan. Am 28, Oktober.

Fol. 557. Löwen- Apotheke P. Merres, In- haber Paul Merres.

Bainichen. Am 26. Oktober.

Fol. 277. Sächs. Faltschachtel- & Car- tonagen- Fabrik Auders «& Co., Inhaber Buch- bindermeister Friedrich Oétkar Anders und Fabrikant Friedri Max Kermes.

Hohenstein-Ernstthal. Am 4. November.

Fol. 95. Auton Haase, Fabrikant Ernst Albert Haase Mitinhaber

Fol, 160. Fulins Wedell, Inhaber Julius Wedell in Cbemnit.

Lauenstein, Am 2. November.

Fol. 83, C. C. Höntsch gelöscht.

Fol 73. Friedrich Wünsche in Glashütte auf Klara Auguste, verw. Wünsche, geb. Büttner, übergegangen.

Fol. 116. Glashütter Uhrenindustrie, B. Junge & Söhne in Glashütte, Inhaber Kauf- mann und Uhrmacher Johann Bernhard Junge und desscn minderj. Söhne Heinrih Bernhard Junge und Octav Walter Junge.

Leipzig, Am 27. Oktober. Fol, 181, 6234, Carl Albr. Brockhoff und Alex Sachs N2wéeigntederlassung gels\cht. Fol. 992. J. B. Limburger junior, Korsul Paul Bernbard Limburger und Julius Bernhard Limburger ausges{ieden, eine Kommanditistin eir-

getreten.

Fol. 5160 Emil Gründel auf Carl Henry Unger übergegangen, fünftige Firmirung Henry Uuger vorm. Emil Gründel.

Fol. 8029 Paul Zschocher, Inhaber Johannes Paul Theodor Z!'choher.

Fol. 8030, L. Kellermann, Inhaber Louis Kellermann, Prokuristin Sopby Kellermann.

Am 28, Oktober.

Fol. 239. J. Jacob Huth Nachfolger, Karl Baltbasar Berrhard Weber ausgeschieden.

Fol. 4970. W., Cohn in Leipzig mit Zwetg- niederlossung in Leipzig Connewitz, die Zweignteder- laffung ift aufgegeben

Fol, 8031, W. C. Döhler, Inhaber Wilhelm

Curt Döbler Am 29, Oktober.

Fol. 4511, Ernft Spalteholz Couvewitz gelöscht.

Fol. £032. Juternationale Postwerthzeichen- handlung, Otto Müller, Inhaber Gustav Otto

Müller. Am 30. Oktober.

Fol, 8033, O, Ullrich in Leipzig Neustadt, Inhaker Otto David Ullrich.

Am 2. November.

Fol. 4440, L, Döring, Kaufmann Hugo Rudolf Döring Mitinhaber, dissen Prokura gclö\ck{;t, Johann Dietricd Logemann Profurijt.

Fol. 7644. Gebr. Müller in Leipzig-Con- newiß gelö\{t.

Fol. 8034, WMeth- und Bosenbrauerci Wah- ren, Dr. August Eugel in Wahren, Jnhaber Dr. phil. Karl August Max Engel.

Fol. 8035, D. Nather Zweigniederlassung des in Hamburg unter glei@er Firma bestehenden Haupigesckchäfts, Inhaberin Selma Henriette Amalie Louise, verw. Nather, geb, Winter, in Ham-

in Leipzig-

gerichtstesißer Clemens Theodor Heymann Mit- ban; Foaflige Firmirung Heymaunu «& Seyfert. 0,

Am 39. Oktober. Fol. 219. V. G. Adlers Wwe. auf Oscar Felix Adler übergegangen, defsen Prokura gelöst.

Zwickan, Am 24. Oktober.

Fol. 1248, Rob. Minkus, Eduard Hermann Minkus.

Am 28 Oktober.

Fol. 18, Petrikowsky & Comp. in Schede- wit, Bruno Ferdinand Huvfer Prokurist.

Aw 29. Oktober.

Fol. 7. Friß Badftübner's Buchh. auf Marx Delling übergegangen, kürftige Firmirung Max Delling. Î

Fol. 1249, Oswald Wagner in Schedewitz, Inhaber Carl Ernst Oswald Wagner.

Inhaber Robert

Pyrmont. SBefauntmachung. [45953] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Toge die unter Nr. 99 eingetragene Firma: („Heinrich Storch“ gelö\{cht worden. : Pyrmont, den 2 November 1891. Fürftlih Waldeck. Amtsgericht.

Schweidnitz. Befanntmachung. [45955]

In unfer Firmenregiïler iff unter laufender Nr. 8293 die Firma Ed. Hartwich in Schönbruun, Kreis Schweidnitz, und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Hartwich cbendaselb# eingetragen worden.

Schweidvuitz, den 6. November 1891,

Königliches Aratsgericht,

Siegen. HandelLregister (45983) des Königlicheu NAmtsägericts in Siegen. In urser Prokcrenregistec ist unter Nr 230 als

Prokurist der Firma Siegener Maschinenbau-

Actiengesellschaft vormals A. u. H. Occhel-

häuser in Sieges der Carl O. chelbäuser in Siegen

mit der Befugniß in Gémeinscaft mit dem Pro- furiften W, Wischel oder mit einem Mitgliede des

Vorstandes die Firma zu zeichnen, zufolge Verfügung

vom 4. November 1891 am 6. November 1891 ein-

getragen worden : Sch!enke,

Geric@tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sprotiau. Bekanntmachung. [45957] In unser Fira erregister ist unter laufende Nr. 203 die Firma Jos. Hamich zu Sprottau und als deren Inbaber der Kaufmann Joseph Hamich zu Sprotíau am 3. Norcmber 1891 «cingetragen worden. Sprottau, ten 3. November 1891, Königliches Amtzgericht.

Sprottau. Vckanutmachung. [45959] In unser Firmenregister ift vnt:r laufende Nr. 204 die Firma Nichard Stavenhagen Drogerie zum goldnen Becher zu Sprottau und als deren Jn- haber der Kaufmann Richard Stavenhagen zu Sprottau am 5. Novembec 1291 eingetragen worden. Sprotiau, den 5, November 1891, Königliches Amtsgericht. Sprottan. Bekanntmachung. [45958] In unser Firwenregister ist unter laufeide Nr

burg. Am 3. November. Fol 619. C. A. Meiner, Sottfried Nugufst

| Mannséfeld’s Prokura gelöst. j b |

Fol. 2354 Eckert & Fiuck auf die Kaufleute ! Carl Alexander Bruno Keil und Paul Felix } Alphons Keil übergegangen, deren Prokuren gelöscht. |

Fol, 8036. Moritz Ritter, Inhaber Anton Moriß Ritter.

Leisnig. | Am 2 Novewber }

Fol, 223 C. F. Günther, Fnhaber Tucbfabri- | kanten Bruno Oito Günther und Hugo Arthur | Günther

Markneukiroken,. Am 28, Oktober. Fol, 134. Alexauder W. Jung gel3\ch{t

Oederan, Am 28. Oktober.

Fol. 4 August Teichmann in Wingeudorf ouf Emilie Anna, verw. Teichmann, g?b, Beyreuther, übergecangen.

Oelsnitz. Am 28. Oktober.

Fol. 45 Abth. 11. Hugo Jahn in Schöneck, Inhaber Marx Hugo Jahn.

Fol. 209 Abth. 1. Ernst Hoyer @ Co., JIn- haber Faktrikanten Ernst Ferdinand Hoyer in Plauen

und Albert Heinrih Schaarshmidt in Oelsnitz.

0sohatz, Am 30 Oktober. Fol, 39, Herrmann Reif in Dahlen, Julius Reinhold Reif Prokurist,

Radeberg. Am 30, Oktober. Fol. 136 R. Zeidler & Co. in Radeberg, Ernst Rickard Zeidler ausgeschieden, künftige Firmirung Hermaun Kloßzsche.

Rosswein, Am 28, Oktober.

Fol. 22, C. G. Frohberg, Ernst Wilhelm Frobberg jr ur.d Oéêcar Richard Nenke Prokuristen.

Sohandan,. Am 2. November.

Fo). 117. A. Bahr « Comp., Inhaber Kauf- levie Arnold VMox Bahr in Schandau und Theodor Ar1hur Krawhein in Dreéden.

Sohirgiswalde. Am 29, Dktober.

Fol. 4. Frarz Dittcich junior, Eduard Ricord Dittrich Mitinhaber.

Tharandt, Am 29, Oktober. d 2 99, Rudolf Linke, Jnhaber Rudolf Georg Inte. Werdau. Am 3. November. Fol. 546. L. A. Giesecke, Inhaberin Amalie Louise Giesecke, aeb. Schur. Wolkenstein. Am 30, Oktober. j Fol. 100. Rößler & Seyfert in Grofolbers- dorf, Ernst Theodor Rößler ausgeschieden, Erb-

Kaufmann

205 die Firma Lrogerie zum Rothen Kreuz J. Stamm :1 Sprottau und als deren Inhaber der Kaufmann Iohannes Stamm zu Sprottau am 5. November 1891 eingetragen worden. Sprottau, den 95. November 1891,

Königliches Amtsgericht.

a.

Geno}

V - t B . V enshafis- Register. [45738] Generalversammlung des Bürg!einer Darlehenstassenuvereins (Eingetra- gene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haft: pflicht) vom 11. Oktober 1891 wurde statt des

Ansbach. öIn ter

bieterigen stellvertretenden Vorsitzenden des K. Pfarre:s Gustav Sperl von Bürglein der bisherige Beisißer Oekonom Johann Georg Bierlein von Bonnl-of und an des letzteren Stelle der Bauer Stefan Mecy:r von Bonnhof gercählt und im Re- gister eivgetragen. Ansbach, den 6. November 1891, Königliches Amtsgeriwt Ar #bac, Kamw-er für Handelssachen. Zimmermann,

Aschaffsenburg. Bekanntmachung. 145993]

Die von dem Darlehnskasscuverein Pflaum- heim, eingetragene Genosseuschaft mit un- beszränkter Haftpflicht, auëgebenden Bekannt- machungen erfolgen von nun an in dem „Fränki- {en Landwirth“.

Aschaffenburg, 7. November 1891. Königliches Landgerit. Kammer für Handelssachen.

Der Vorsitzende : Mad, K. Landgerichtérath.

Aschasffsenburg. E efaunntmachung. [45994]

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Martin Klement von Niedernberg wurde der Land- wirth Michael Flügel aus Niedernberg als Beisitzer des Darlehenskassenvercins Niedernunberg, ein- getragene Genosscuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, gewählt.

Aschaffenburg, 7. November 1891. Königliches Landgeciht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: Mack, K. Landgerichts-Rath.

[45737] Augsburg. Der Hirblinger Cor sumverein,

eingetragene Genossenschaft mit unbeschränk- ter Haftpflicht, in Hirblingen ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 28, Okrober 1891 aufgelöt worden.

Augsburg, den 7. November 1891.

Königliches Landceriht. Kammer für Handelssachen. Der stellvertr. Vorsitzende.

Oelhafen, Königl. Landgerichtsrath.

Bockenheim. Befanntmahung. [45739] Laut Anmeldung und Verfügung von beute ift unter Nr 1 des hiefiaen Gernofsenscbaftsregisters, betr. die Bockenheimer Volksbank, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hafcpflicht, zu Bockenheim, Folgendes eingetragen worden :

„Von Seiten des Aufsichtêraths ift am 30. Ok- tober 1891 gemäß §. 21 der Statuten die vorläufige Enthebung des Controleurs Jacob Püß von Bock-n- heim von den Geschäften der genannten Genofsen- {aft einstimmig bes{chlofsen.“

Bockenheim, den 6. November 1891.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[45742 Colmar. Kaiserliches Landgericht Colmar

Zu Nr. 9 Band 11. des Genofssenichaftsregisters, betreffend die Genossenschaft unter der Firma „Kon- sumverein Eintracht, eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Geb: weiler“, wurde heute eingetragen :

_ Dur Beschluß der Generalversammlung vom 29. Oftober 1891 wurde an Stelle des aus- \checidenden VorstandemitgliedsFridolin Bolleker, der Genosse Jotann Laptist Litterer, Eisen- dreher in Gebweiler wohnhaft, in den Vorstand gewählt.

Zu Nr 32 Band ITI. des gleichen Registers, betreffend die Genossenschaft urter der Firma „Kon- sumverein Eintracht, ciugetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflichßt zu Sulz O. /Els., wurde heute eingetragen:

Durch Besc{bluß der Generalversammlung vom

18. Oktober 1891 wurden als Vorstandsmit-

glieder wäblt die ESencfsen: 1) Moriß Bueb,

Sólichter, 2) Ioharn Baptist Zusy, Weber

3) Joseph Weitlauf, Rebmann, lämmtlih in

Sulz wohnhaft. Colmar, den 5. November 1831. Sekretariat des Landgeri ts.

Geyer, S.-Assistent.

i [45741] Grevesmühlen. In das Genofsers{afts- register der Gerichtéshreiberei zu Dassow ist zufolge Verfügung vom 27. Oktober dieses Jahres heute eingetragen Fol 1 Nr. 1:

Col. 2: Kalfhorster Molktereigenofsenfchaft, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht.

Col. 3: Kalkhorft.

Col. 4: Der Geselis(aftévertrag datirt vom 7, Oktober 1891, Zweck der Genossenschaft ift die gemeinschaftliche moöglihst hohe Verwerthung der von den Mitglicdern p: oducirten Mil. Der Vor- stand bestebt aus 3 Mitgliedern. Zur Zeit sind BVorstandémitglieder:

1) Gutépächter L. Ehlers zu Kalkhorst,

2) Gutsbesißer Vorbeck auf Dönckendorf,

3) Erbpachthofbesißec Beusch zu Hobenshönberg. Zur rechtéverbind!iwen Zeichnung für die Ge- nofienscaft ist erforderli, daß zwei Vorstandsmit- glieder der Firma der Genofsecnshaft ihre Namens- unters{rift hinzufügen.

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Genofsen-

\ckaft erfolgen. in derselben Form durch Einrückung

in die Grevetmütlener Zeituna

Da3 Verzeichniß der Genossenshafter kann auf der

Gerichtsschreiberei zu Dassow cingesehen werden.

Grevesmühlen, den 5. November 1891. Großherzoglich Mecklenburg-S{ch{werinsches

Amtêgericht. H. Scharlau.

[45961] Leisnig. Auf Fol, 1 des Genossenshaftsregisters II, den Consumverein zu Leisnig eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht betreffend, if cingetragen worden, daß in Folge Ab- lebens der Vorsitzende Herr Ernst Elbel aus-

Leisnig, am 6. November 1891, Das Königlibe Amtsgericht. Keller.

1 geschieden ift.

Löningen. Amtsgericht Löningen. 45743] In das Genossenschaftsregister ist heute einge- tragen: Sub Nr. 1 Seite 4 und 5 zur Firma: Land- wirthschaftlicher Konsumverein der Abtheilung der Landwirthschafts-Gesellschaft Löringen eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Löningen : Durch Bésckluß der Generalversammlung vom 12. Oltober 1889 ift die bisherige Firma in die Firma: „Landwirthscaftliter Konsumverein Löningen e. G. m. u. H.* abgeändert. 1891 Oktober 28, Weinberg.

[45744] Meiningen. ZuNr. II?. unseres Genofsen\chafts- registers, „Spar & Vorschufeverein e. G. m. u. H. in Walldorf‘“ betr,, ist leute eingetragen worden: „Lebrer Ferdinand Hölzer ift als Kassier für die Jahre 1891, 1892, 1893 wiedergewählt.

Meiniugen, den 4. November 1891. Perogl. Amtsgericht. Abth. I. v. Bibra.

[45746] Teterow. In das hiesige Genossenschaftsreaister it zu Nrc 2 Fol 9 zur Firma „Central-Molkerei Teterow, Eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“? zufolge Verfügung vom heutigen Tage zur Mubrik 4 eingetragen :

Zu Nr. 3. An Stelle des aus der Genossenschaft ausgetretenen Vorstandsmitgliedes, Gutspähters Birckenstaedt, früher zu Vanstorf, jeßt zu Marienhof, ist der Gutéepächter Babendererde zu Kl. Mockern für die noch übrige Amtszeit des 2c. Birckenstaedt in den Vorstand gewählt.

Teterow, 6. November 1891,

Der Gerichts\creiber pen GRrads, Medckl. Amtsgerichts. illtes,

Zeitz. Bekanntmachung. [45960]

Unter Nr. 16 unseres Genofsenschaftsregisters, wo- selbst der Cousum-Verein Vorwärts für Zeitz und Umgegend, E. G. mit beschränkter Haft- pflicht eingetragen steht, ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage in Spalte ,4 folgender Vermerk

eingetragen worden;

Den jetzigen Vorstand bilden:

1) der Cigarrenwacher Wilhelm Baumberg in Rasberg als Geschäftsführer,

2) der Arbeiter Julius Groißsh in Zeiß. Stifts- berg 9, als Kassirer,

3) der Buchdrucker Wilbelm Conrad in Zeiß, Neumarkt 40, als Schriftführer.

Zeitz, den 5. November 1891.

Königliches Amtsgericht. I1V.

Muster - Register.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Annaberg. [45761]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 589. Kaufmann Friß Schubert in Annaberg: 1 Pazquet, verschlossen, enthaltend 50 Muster für Posamentenmaterial, plastishe Er- zeugnisse, Fabriknummern 1126—1152, 1154—1156, 1170, 1172, 1173, 1174, 1178, 1179, 1182, 1187, 1188, 1191, 1194, 1195, 1196, 1197, 1198, 1199, 1200, 1205, 1206 1207, Schußfrift 3 Jahre, ange- meldet am 1. Oktober 1891, Nachmittags §5 Uhr.

Nr. 590 Firma Wiegand & Steinohrt in Buchholz: 1 Packet , offen, enthaltend 25 Muster für Giwpen und Pasamentrie-Spizen, Fläen- erzeugnisse, Fabriknummern 3396, 3897, 3907, 4092, 4003, 4024, 4011, 4053—4069, 40694, S{hut- frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Okiober 1891, Naÿ- mittags 43 Uhr.

Nr. 591. Knopffabrikant Ernst Hermann Schubert jr. in Annaberg: 1 Karton, offen, enthaltend 8 Muster für Knopfbolz;formen, plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 2369—2376, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet aa 8, Oktober 1891, BVor- mittags 11 Ubr.

Nr 592, Firma Paul Nohrbefk in Aunaberg: 1 Packet, offen, enthaltend 3 Mußer für Posamenten- tashea, plastishe Erzeugnisse, Fabrikaummern 1, 2, 3, Schutsrist 3 Jahre, angemeldet am 12. Oktober 1891, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 593, Firma Nuther «& Einenukel in Annaberg : 1 Karton, ofen, enthaltend 12 Muster für Posamenten, - plastisce Erzeugnisse, Fabrik- rummern 01514, 01515, 01516, 01517, 01518, 01519, 01520, 01522, 01523, 01525, 01526, 01527, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1891, Nachmittags 34 Uhr.

Nr, 594. Firma Adolf Gläß in Buchholz: 1 Karton, ofen, enthaltend 33 Muster für Posa- menten, plastishe Erzeugnisse, ïabriknummern 1296 —1325, 1535, 1336, 1337, Séubfrist 3 Jahre, es am 15, Oktober 1891, Nachmittags

r. Annaberg, am 30. Oktober 1891, Königlich Sächsisches Ants8gericht Kr ische, Af}. Swlegel.

e [45758] eingetragen

Apolda.

In das Mustershutregaister sind worden :

Nr. 236. Seiß, Hermanu, Fabrikant, Apolda, ein versiegeltes Paket mit 11 Mustern aus Wolle, Seide und anderen Gespinnsten, Raschelarbeit, Ge- \häfiéënummern 99, 1009, 101, 102, 9226, 9241, 9242, 9243, 9244, 9245, 9292, Flättenerzeugnifse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Oktober 1891, 3 Uhr 50 Minuten Nachmittazs.

Nr. 237. F. C. Meinhardt, Ficma, Apolda, ein versiegeltes Paket mit 2 Muftern auf der Raschel Wirkmaschine erzeugter Stoffe zu Tüchern und Konfektion, Geschäftsnummern 2070, 2071, Flädenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. Oftober 1891, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 238. Aug. Grenzdörfer, Firma, Apolda, ein versiegeltes Pack:t mit 15 Mustern zu Tücher- stoff, Kettenarbeit aus Wolle, Seide und anderen Gespirnsten, Fabriknummern 9429, 9430, 9431, 9432, 9433, 9434, 9437, 9474, 9475, 9556, 9557, 9558, 9559, 9260, 9561, Fläenerzeuguisse, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Oktober 1891, Mittags 12 Uhr.

Nr. 239, Schmidt, Paul, Wirkermeister, Apolda, ein versiegeltes Packet mit 2 Mustern zu Tücherstoff und Echarpes, Raschelarbeit aus Wolle und anderen Gespinnsten, Fläwenerzeugnisse, Ge- \{äftsnummern 21 und 22, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 30, Oktober 1891, 5 Uhr 10 Minuten Nachmittags.

Nr. 240, C. A. Rebenschütz, Firma, Apolda, ein ofenes Paket mit einem Muster zu Tücherstoff aus Wolle mit Seide oder andéren Gespinysten, Raschelarbeit, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 2500, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31, Oktober 1891, 3 Uhr 55 Minuten Nachmittags.

Nr. 241. Spindler, Hermanv, Firma, Apolda, ein versiegeltes Paket mit vier Mustern zu Stoff aus Wolle und anderen Gespinnsten, Nascelarbeit, Slähenerzeugnisse, Fabriknummern 2030, 2031, 2032, 2033, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Ofk- tober 1891, 5 Uhr 45 Minuten Nahmittags.

Apolda, den 4. November 1891,

Großherzogl. Er Amtsgericht. IIT. as,

Bremen. E [45757] íóIn das Musterregifter ift eingetragen : Nr. 412. Firma Casten « Suhling in Bremen in einem versiegelten Paket 47 Muster Innen- und Außen-Etiquetten zur Ausftattung von Cigarren- kisten, Fabriknummern 11439 bis 11454, 11456 bis 11459, 11461 bis 11473, 11489 bis 11493, 14349, 14350, 14379 bis 14384, 14397, Flächermuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 3. Oktober 1891, Nachmittags 12 Ubr 30 Minuten. Nr. 413, Firma Wilhm. Jöngten in Bremen, in einem versiegelten Packet 4 Muster von Innen- und Außen-Etiquetten für Cigarrenkisten, Fabrik- nummern 15720 bis 15723, 1 Muster von Tabaks- ums{lagpapier, Fabriknummer 15733, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 15. Oltober R Nachmittags ï ai Qt S, remen, aus der Kanzlei der Kammer Handelssachen, den 7. November 1891. M C. H. Thulesius, Dr.

Dresden. [45756]

In das Musterregister ift cingetragen :

Nr, 1788. Friedrih Wilhelm Max Weidner in Neugruna, ein Packet, angeblih enthaltend eine Lesemaschine, versiegelt, Muster für plastische Er- zeugnisse, Fabriknummer 329, Schußfrist 3 Jahre,

angemeldet am 3. Oktober 1891, Nachmittags 4 Ukr 30 Minuten.

Nr. 1789, Arno Paul in Dresden, ein Paket, angebli enthaltend 4 Zeichnungen für Wagenaestelle, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 22 bis 25, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1891, Nadmittags 9 Uhr 15 Minuten.

Nr, 1790. Firwa Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden, ein Cou- vert, angebli enthaltend 509 Etiquetten zur Aus- \ch{müdckung von Cigarrenkisten, versiegelt, Muster für Flähenerzeugnisse, Fabriknummern 4720—4723, 4i10—4713, 4715—4718, 4735—4738, 4772—4T7%, 4688—4691, 4761—4764, 4677— 4680. 4749 4752, 4704—4709, 4846—4849, 4570—4573 Swubfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Oktober 1891, Nach- mittags 5 Uhr. :

Nr. 1791. Firwa Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp & Nierth in Dresden, ein Cou- vert, angeblih enthaltend 50 Etiquetten zur Aus- \{chmüdang von Cigarrenkisten, versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabrifnummern 4825—4828, 4756 4759, 4791—4794, 4996 —4599, 45991—4594, 4730—4733, 4786—4789, 4767—4770, 4693—4697, 4888—4832, 4913—4917, 4855, 4856, 4880, Suß- frist 3 Jahre, angemeldet am 17, Oktober 1891, Nachmittags 5 Ubr. ;

Nr. 1792 Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden, ein Couvert, angeblich enthaltend 46 Etiquetten zur Kuss{hmüdckung von Ciaarrenktisten versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 4903—4907, 4611—4615, 4370—4374, 4655—4658, 4698—4702, 4492 4498, 4739—4742, 4725 - 4729, 3932—3935, 4830—4833, Scbußfrist 3 Jakbre, angemeltet am 17. Oktober 1891, Nachmittags 9 Uhr.

Nr. 1793. Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden, ein Cou- vert, angeblich enthaltend 37 Etiquetten zur Aus- \{müdckung von Cigarrenkiften, versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 4918—4922, 4933—4937, 4923—4927, 4820— 4823, 4857— 4860, 4835—4838, 4873—4877, 4893—4896, 4964, Sbuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 17. Oktober 1891, Naämittags 5 Uhr.

Nr. 1794 Firma Compagnie Laferme Tabak- und Cigaretten - Fabriken in Dresden, cin Couvert , angeblich entbaltend 9 Muster (Etiquetten zur Verpaéung von Cigaretten) versiegelt, Muster für Fläcenerzeugnisse. Fabrikrummern 32 a, b, c, d, e, f, g, h i, Schußfriint 3 Jahre, angemeldet am 20 O'tober 1891, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 1795. Firma Richard Klippgen «& Co. in Dresden, ein Packet angebli enthaltend 1 Muster für Luxuspapiere, versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 1800, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 27. Oktober 1891, Vor- mittags 10 Uhr 40 Minuten

Nr. 1796, Woldemar Glöß in Dresden, ein GCouvert, angebli enthaltend 13 Muster für Loxus- papiere, versiegelt, Muster für Fläwenerzeugnisse, Fabriknummern 865 bis 877, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. Oktober 1891, Nachmittags

5 Uhr.

Bei Nr. 1226. Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Nc. 1226 des Musterregisters eingetragenen, mit der Fabriknummern 2570—2573, 3074—3076, 2868, 28693, 2758—2761, 2848—2851, 3086—3089, 2809—2812 bezeihneten Muster die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 5 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 1227. Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp « Nierth in Dresden hat für die unier Nr. 1227 des Mutterregislers eingetragenen, mit den Fabriknummern 3015—3017, 2984—2987, 2989—2992, 2994, 2995, 3081—3084 bezeihneten Muster die Schußfrist bis auf 5 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 482 Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Nr. 482 des Musterregiiters eingetragenen, mit den #Fabriknuminern 733—736, 782, 831, 832 bezeihneten Muster die Verlängerung der Schußfrift bis a1f 9 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 797. Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Ne. 797 des Musterregisters cingetragenen, mit den Fabriknummern 1274—1277, 1618—1621, 1654—1657, 1675—1678, 1671—1674 bezeihneten Muster die Verlängerung der Schvhfrist bis auf 7 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 798. Firma Dresdener Etiquetten- fabrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für die unter Nr. 798 des Mutterregisters einaetragenen, mit den Fabriknummern 1680 —1683, 1685—1688, 1704—1707, 1739-1742, 1749—1752, 1764—1767, 1900—-1993, 1724—1727 bezeiwneten Muster die Verlängerung der Schußfrist bis auf 7 Jahre an- gemèeldet.

Dresden, am 2. November 1891,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Dr, Neubert. ÆlIlvberTeld. [45762]

In das Musterregister ist eingetragen :

Ne, 1139 Firma: Bergmann «& Leitner in Elberfeid, 1 Padet mit 95 Mustern für Möbel- plüsch, versiegelt, Fabriknummern 363, 364, 365, 366, 367, Scbußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Oktober 1891, Vormittags 11 Udr.

Elberfeld, den 1. November 1891,

Königliches Amtsgericht.

Abtheilung VI. Glauchau. [45753]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 914, 915, Firma Vöfßneck «& Meyer in Glauchau, 82 Kleiderstoffmuster in zwei versiegelten Couverts, Flächenmuster, Fabriknummern : Couvert zu Nr. 914: 2419—2458, Couvert zu Nr, 915: 2459—2500, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 23. Oktober 1891, Vorm. §12 Uhr.

Nr. 916. Drechslermeifter Johaun Friedrich Ferdinand Gohr in Glauchau, ein Motell eines selbftthätigen, fortlaufenden, unter der Waare anzumahenden Spannstabes für Weber in einem versiegelten Paket, plastishes Erzeugniß, Fabrik- nummer 1, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 26. Oktober 1891, Na6m. §4 Uhr.

Glauchau, den 2. November 1891.

Königliches Amtsgericht. Krause.

Mainz. [45752] Fl 20° Nacie ie ist Qngetragen:

rma Martin Mayer in Mainz, ein o 8

Packet, zwei Abbildungen von Muster? : E

a. eine Ubr, silber-vergoldet, mit Email- und Perlmutter-Einlage, darstellend, Fabriknummer1/1900, b. einen Nippet-GBegenstand (Storchwagen), silber- vergoldet und oxydirt mit Perlmutter-Eirlage, dar- stellend, Fabriknumwer 1/1902, : plastishe Erzeugnisse, Scußfrist trei Jahre, an- gemeldet am 13. Oktober 1891, Nam. 4 Uhr. Mainz, am 5. November 1891.

Großherzogliches Amtsgeri{t.

Hattemer.

Plauen. [45750]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 1120. Firma Blanck «& Cie. in P‘auen, ein Paket Nr. I. mit 50 Mustern zu Mascbinen- stickereien, verschlofsen, Flächenerzeugnisse, Gesckäfts- nummern 10555, 10557, 10734, 10740, 10737, 10821, 10822, 10823, 10824, 10865, 10866, 11502, 11543, 11641, 11642, 11663, 11694, 11695, 11213, 11886, 11887, 11552, 1264!, 12642, 12643, 12654, 12655, 12657, 12658, 12848, 12851, 12878, 12880, 12957, 12958, 12976, 12991, 12979, 12998, 12999, 13000, 13001, 13002, 13003, 13095, 13012, 13015, 12507, 12508, 12509, Sévtfriït 1 Jahr, angzmel- det am 3. Oktober 1891, Vormittags 1/411 Uhr.

Nr. 1121. Dieselbe Firma, ein Paket Nr Il. mit 50 Mustern zu Maschirenstickereien, verschlossen, Fläcbenerzevgnisse, Gescäitsnummern 11047, 11050, 11052, 119471. 11947, 11948, 11949, 11950, 11951, 11952, 11953, 11954, 12148, 12094, 12095I, 12095, 12096, 12097, 12381, 12382, 12553, 12554, 12555, 12556, 12557, 12558, 12559, 12560, 12561, 12562, 12563, 12564, 12571, 12572, 12573, 12576, 12579, 12582 12585, 12588 12591, 12594, 12841, 12870, 12871, 12872, 12873, 12874, 120971, 12497, S@ußfrist 1 Iabr, anaen:eldet am 3, Of- tober 1891, Vormittags 1/411 Uhr.

Nr. 1122, Dieselbe Firma, ein Paket Nr I1II, mit 50 Mustern zu VMaschinenstickereien, vers{lossen, Fläwenerzeugnifse, Geschäftsnummern 120941, 12496, 129328, 129298.,, 129358, 129388., 12796, 12797, 12798, 12799, 12800, 12520, 12821, 12822, 12823, 12824, 12825 12826, 12827, 12834, 12910, 12911, 12912, 12954, 12955, 12956, 12685, 12689, 12714, 12717, 12720, 12803, 12806, 12812, 12813, 12816, 12819, 12854, 12857, 12859, 12860, 12866, 12941, 12944, 12947, 12249, 12953, 15515, 16029, 16140, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormittags 1/411 Uhr.

Ne. 1123. Diefelve Firma, ein Paket Ne. IV. mit 50 Mustern zu Mas@inenstictereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 15967, 15968, 159681, 15969, 15970, 15971, 15979, 16004, 16005, 1606, 16021, 16022, 16023, 16095, 16096, 16097, 16260, 16261, 16366, 16367, 16477, 16585, 16586, 16587, 16703, 16704, 16775, 16787, 16799, 16808, 16815, 16818, 16885, 1€886, 16902, 16912, 16913, 1€914, 16982, 16918, 16917, 16930, 16931, 16969, 17037, 17038, 12243, 12512, 12513, 12608, Schuß frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags 411 Ubr. .

Nr. 1124. Dieselbe Firma, cin Paket Nr. V, wit £0 Mustern zu Mascbinenstickereien, vershiofsen,

17065, 17057, 17054, 17049, 17046, 17043, 17040, 16928, 16926, 16925, 16924, 16908, 16905, 16883, 16882, 16881, 16878, 17051, 17052, 16841, 16842, 16809, 16810, 16811, 16812, 16804, 16803, 16792, 16793, 16262, 16768, 16764, 16746, 16747, 16909, 16033, 16766, 16738, 16739, 17053, 16731, 16732, 16922, 16683, 16679, 16872, 16642, 16626, Schuß fiist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags {11 Uhr.

Nr. 1125, Dieselbe Firma, ein Paket Nr. VI, mir 50 Mustern zu Mascbinenstickereien, vers{chlossen, Fläcwenerzeugnisse, Geschäfténummern 16614, 16615, 16616, 16617, 16655, 16655I., 16656, 16553, 16552, 16551, 16511, 16509, 16508, 16507, 16504, 16503, 16220, 16501, 16500, 16487, 16459, 17058, 16458, 16413, 16411, 16410, 16035, 16884, 16372, 16371, 16351 I, 16351, 16352, 16359, 16358, 164€0; 163957 I, 16357, 16356, 16356 I, 16354, 16353, 16264, 16265, 16221, 16219, 16218, 16217, 16216, 16214, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 3. Ok- tober 1891, Vormittags {11 Ubr.

Nr. 1126. Dieselbe Firma, ein Paket Nr VII. mit 59 Mustern zu Maschinenstickereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse Geschäftsnummern 12700, 12701, 12697, 12696 12695, 12694 12663, 12662, 12661, 12660, 12659, 12605, 12604, 12603, 12602, 12550, 12549, 12548, 12517, 12647, 12648, 12511, 12495, 12494, 12452, 12211, 12179, 12150, 12114, 12088, 12087, 16201, 16200, 161311, 16131, 16130, 16129, 16127, 16126, 15973, 15972, 16995, 16996, 16997, 16992, 16993, 16994, 16845, 16846, 16847, Chuß- frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Bor- mittags +11 Uhr.

Nr. 1127. Dieselbe Firma, ein Paket Nr. VIII. mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, vers{lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 16979, 16943, 16944, 16945, 16940, 16941, 16942, 166871, 16687, 16668, 12085, 12084, 12083, 16896, 16890 16860, 16777, 16749, 16686, 16662, 16498, 16499, 16499 I, 16497, 15984, 15981, 15240, 15241, 15522, 15523, 15630, 15631, 15532, 15633, 15634, 15636, 15637, 15659, 15716, 15715, 15717, 15718, 15749, 15843, 15844, 15845, 15662, 15846, 15874, 15877, Schußfrist 1 Jahr. angemeldet am 3. Ok- tober 1891, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 1128. Dieselbe Firma, ein Paket Nr. IY. mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, ver\{lof}sen, Flächenerzeugnisse, Gescäftsnummern 16316, 15870, 15871, 15660, 15872, 16434, 16435, 16838, 16839, 16081, 16090, 16092, 16093, 16102, 16104, 16105, 16106, 16107, 16108, 16111, 16120, 16519, 16547, 16571, 16593, 16726, 16727, 16756, 16759, 16771, 16892, 16921, 15177, 15178, 15203, 15204, 15290, 15424, 15425, 15431, 15432, 15502, 15503, 15552 15553, 15650, 15651, 15652, 15687, 15693, Scbußz- frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags {11 Ubr.

Nr, 1129. Dieselbe Firma, ein Paket Nr. R. mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, vers{lofsen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 15709, 15712, 15742, 15810, 15930, 15931, 16018, 16513, 16036, 16037, 16038, 16099, 16157, 16289, 16597. 16598, 16723, 16713, 16875, 16722, 16725, 16740, 16748, 16773, 16782, 16791, 16843, 17024, 17026, 16705, 16706, 16707, 16689, 16666, 16523, 16449, 16272, 16254, 16251, 16205, 16202, 16203, 16204, 16198, 16002, 15853, 15807, 17081, 15752, 15599, Schbubt- frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags +11 Uhr

Nr. 1130. Dieselbe Firma, ein Paket Ne. X.

Flächenerzeuguifse, Geschäftsnummern 17075, 17078, |

mit 50 Mustern zu Maschinerstickereien, vers{lofen, Fläwenerzeuanifse, Geschäftsnummern 15890, 15891, 15892, 15675, 15439, 15277, 15279, 15584, 15704, 15581, 15568, 15569, 15547, 15561, 15562, 15563, 15558, 15559, 15560 15507, 15508, 15276, 15517, 15205, 15208, 15207, 9188, 9189, 9190, 16333, 16256, 16257. 16258, 16209, 16211, 16063, 16064, 16065, 15932, 159321, 15933 15534, 15551, 15554, 17093, 17087, 17084, 17074, 17071, 17068, Schußfrist 1 Jahr. angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormitiags {11 Uhr.

Nr. 1131. Dieselve Firma, ein Paket Nr. XII. wit 50 Mustern zu MascGinenstickereien, vershlofsen, Flächenerzeugnisse. Geschäftsnummern 17064, 17035, 17036, 17034, 17033, 16960, 16961, 17031, 16964, 17032, 17030, 17029, 17021, 17018, 17015, 17008. 17009, 17010; 17011, 17012, 16987, 16965, 16983, 16967, 16939, 16897, 16899, 16900, 16866, 16724, 16795, 16796, 16718, 16792, 16701, 16584, 16699, 16696, 16697, 16698, 16694, 16693, 16692, 18695, 16690, 16649, 16651, 16852, 16581, 16650, Schuß- frist 1 Fahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags 411 Ukr,

Nr. 1132, Dieselbe Firma, ein Paket Nr. XIII. mit 50 Mustern zu Mascbinenstikereien, verschlossen, Fläwenerzeugnifse, Geschäftsnummern 12997, 12994, 12876, 12869, 12863, 12845, 12833, 12830, 12728! 12516, 12705, 12706, 12707, 12596, 12503, 12500, 12255, 12256, 12257, 12258, 12251, 12252, 12253, 12254, 12098, 12099, 12100, 12101, 12093, 12071, 12072, 12073, 12074, 12075, 12265, 12066, 12067, 12064, 12063, 12062, 11972, 11974, 1197s, 11969, 11966, 11852, 11853, 11852 I, -11748 11593, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 1133. Dieselbe Firma, cin Paket Nr. XIV. wit 50 Mustern zu Ma)\cinenstickereien, vers{loffen, Fläcbenerzeugnisse, Gesbäftsnummern 11559, 11548, 11547, 11546, 11545, 11544, 11542, 11534, 11535, 11536, 11530, 11531, 11532, 11533, 11461, 11458, 11256, 11257, 10435, 10215, 10216, 10217, 11087, 10210, 10211, 11086, 10204, 10205, 10496, 16619, 16620, 16621, 16728, 16729, 16622, 16623, 16624, 16638, 16659, 16629, 16599, 16600, 15862, 15863, 15864, 15865, 15866, 15867, 15868, 15869, SBugß- frist 1 Jakbr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags +411 Ubr BeomitZ

Nr. 1134. Dieselbe Firma, cin Paket Nr. XV. mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, vershloffen, Flätenerzeugnifse, Gesbäftsrummern 15882, 15883, 15884, 15885, 15985, 15986, 15987, 15848, 15849, 15850, 15851, 16032, 15812, 15813, 15814, 157261, 15727, 15728, 15815, 15816, 15796, 15797, 15798, 15779, 15780, 15781, 15782, 15783, 15764, 15769, 15766, 15754, 15755, 15756, 157431, 15743, 9160, 9159, 15744, 15745, 15746, 15721, 15720, 15802, 15667, 15671, 15674, 15805, 16604, 16582, Schuß- frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormittags {11 Uhr.

Nr. 1135. Dieseibe Firma, cin Paket Nr. XV\, mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, verschlossen, Fläctenerzeugnisse, Geshäftsnuwmern 15527, 15528, 15532, 16609, 16611, 16612, 15663, 15664, 15665, 15666, 16645, 16646, 16647, 16648, 16583, 169535, 16536, 16537, 16538, 16558, 16531, 16532, 16533, 16494, 16481, 16482, 16483, 16484, 16485, 16478, 16479, 16480, 16469, 16436, 16437, 16438, 16439, 16400, 16401, 16402, 16222, 16223, 16224, 16225, 16226, 16227, 16223, 16229, 16872, 16855, Schuß- frift 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormittags {11 Uhr. i

Nr. 1136. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. XVII, mit 650 Mustern zu Maschinenstickereien, vershlossen, Flächene?zeugnisse, Geschäftsnummern 15951, 15263, 15953, 16075, 16076, 16556, 15821, 16557, 16514, 12475, 16206, 16207, 16208, 12681, 16045 16046, 16047, 16048, 16049, 16136, 16137, 16138, 16139, 12322, 12323, 12324, 12283, 12284, 12285, 12270, 12271, 12268, 12269, 12240, 12241, 11932, 11928, 11450, 12474, 12678, 12672, 12669, 12621, 12618, 12615, 15054, 13057, 13059, 13060, 13061, S{uß- frist 1 Jahr, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vormittags §11 Uhr.

Nr. 1137, Klempnermeister Heinrich Otto Müller in Plauen, 1 Hahnbatterie für einen Cylinder - Badeofen mit Mischbrause und Abstell- bahn, cffen, Gesc(ätsnummer 1, plastises Er- zeugniß. Scbubßfrist 3 Jahre, angemeldet am 3, Ok- tober 1891, Vormittags #11 Uhr.

Nr. 1138. Firma E. B. Knabe in Plauen, 1 Paket, verschlossen, mit 12 Mustern zu Häkel- gardinen, Flächenerzeugnisse, Geshäftönummern 4790 bis 4801, sowie 20 Muster zu Häkelborden, Fläcen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 4802 bis 4805, 10 cm, 4802 bis 4812, 14 cm, 4805, 4813 bis 4816, 16 cm, S@ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1891, Vormittags 411 Uhr.

Nr. 1139, Firma Meinhold & Sohn in Plauen, 1 Paket mit 13 Mustern zu Gardinen und Tapifserie, offen, Flätenerzeugnisse, Gescbäfts- nummern 1227/1055, 1227/1062, 1229/1056, 1225. 1226, 1228, 1230, 1225/1057, 1225/1058, 1225/1059, 1225/1060, 1227/1063, 1227/1064, Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am 10, Oktober 1891, Nachmittaas 3 Uhr.

Nr. 1140. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 32 Mustern zu Gardinen und Tapifserie, offen, Flächenerzeugnisse, Sescäftsnummern 1214 a, 1214þ, 1215c, 1218, 1219, 1211/1029, 1211/1030, 1211/1031, 1211/1032, 1211/1033, 1212/1034, 1212/1035, 1212/1036, 1211/1037, 1211/1038 1213/1039, 1213/1040, 1213/1041, 1194/1042, 1219/1043, 1219/1044, 1219/1045, 1219/1046, 1221/1047, 1218/1048, 1218/1049, 1218/1050, 1218/1051, 1156/1052, 1156/1053, 1221/1054, 6 cm, 1221/1054, 10 cm, Schußfrift 3 Jahre, an- gemeldet am 10. Oktober 1891, Nachmittags 3 Uhr.

Nr. 1141. Firma Schrage «& Roesfing in Plauen, 1 Muster zu einer Schürze, verschlossen, Flächenerzeugniß, Geschäftsnummer 5537, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 24. Oktober 1891, Vor- mittags 411 Uhr.

Plauen, am 7. November 1891.

Das Königlihe Amtsgericht daselbft. Steiger.

Riesa. [45963] In das Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 150. irma Lauchhammer, vereinigte

vormals Gráfl. Eiufiedelshe Werke, ein ver-

siegeltes Packet mit 9 Mustern, und zwar Kamin- einsay, Fabrik - Nr. 247, Ofenvorseßer, Fabrik-

Nr. 1125, Photographieständer, Visitformat, Fabril-

Nr. 2951, Photographieftänder, Visitformat, Fabrik- Nr. 2952, Relief, Fabrik-Nr. 3522, musizirende

Knabenfigur, Violinist, Fabrik-Nr. 3523, mufizirende Kaabenfigur, Bassift, Fabrik Nr. 3524, musizirende Knabenfigur, Fkötift, Fabrik-Nr. 3525, Stiefelzieher, Fabrik-Nr 3625, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. September 1891, Nachmittags 26 Uhr.

Riesa, am 26. September 1891.

Königliches Amtsgerit. I. A : Aff. Oehbm, H.-R.

Riesa. [45962] In das Musterregister is eingetragen worden: Nr..151. Firma; Lauchhammer, vereinigte vormals Grâäfl. Einfiedel’ sche Werke, ein ver- siegeltes Packet mit einem Muster, und zwar : : Kamineinsatz, Fabrik-Nr. 245,7 N Muster für plaftishe Erzeuanisse, SEußfriskt 3 Jahre, angemeldet am 3. Oktober 1891, Vor- mittags §12 Uhr. Riesa, den 27. Oktober 1891. Königlibes Amtsgericht, . I. A.+4 Aff. ODehm, H.-R.

Salzungen. Im Musterregiter ist eingeiragen : Nr. 45. Firma C. S@chmer & Comp. in Schweina, 5 Stück durchbrohene Knochenmuster ais Verzierung an Tabackspfeifen, Fabrik-Nrn. 4, 5, 6, 7, 8, in einem verschlofsenen Paket, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 13 Oktober 1891, Vormittags 113 Uhr. Salzungen, 3. November 1891, Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung T1. Sillich.

[45743]

Sprottau. [45749]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 11. Wilhelmshütte, Aktiengesellschaft für Maschinenbau und Eisengießerei zu Eulan-WilhelmsHzzütte, ein versiegeltes Packet mit einem Muster einer Renaissanceshale, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 511, Schußt- frist 3 Jahre, angemeldet am 16, Oktober 1891, Bormittags 11 Uhr.

Sprottau, den 3. November 1891.

Königlih:8 Amtsgericht.

Konkurse.

[45820] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Zimmermanus Gustav Emil Ranisch zu Hamburg, Hamm, Wichern's Weg 24, wird heute, Nacbmittags 234 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Iohs. Bur- ard, aroße Johannisstraße 21. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Dezember d. J. einschließ lih. Anmeldefrist bis zum 12, Dezember d. I. eins{ließlich. Erste Gläubigerversammlung deu 4. Dezember d. J., Vormittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 8. Jauuar 1892, Vormittags 10 Uhr.

Amtsgeriht Hamburg, den 9. November 1891.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerihts\schreiber.

[45838]

Veber das Vermögen des Gärtners Carl Reimer in Lindeunthal ift beute, am 9, No- vember 1891, Vormittaas 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Dr FJuüunck hier. Wahltermin: am 26. November 1891, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 12. Dezember 1891. Prü- fungstermin: am 22, Dezember 1891, Vor- mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigéë- pflit bis zum 9. Dezember 1891.

Königliches Amisgeriht zu Leipzig, Abth, Ik. am 9. November 1891, Steinberger.

Bekannt gemaht durch: Beck, G.-S.

[45862]

Ueber , das Vermögen der Firma F. A. Nies Nachfolger, alleiniger Inhaber der Kaufmann A. BoEnann zu Lippstadt ist am 8. November 1891, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Tiltmann in Lippstadt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 28, November 1891, Anmeldefrist bis 1, Dezember 1891 ein- {ließlich. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungßstermin den 3. Dezember 1891, Vormit- tags 11 Uhr.

Lippstadt, den 8. November 1891.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sauer, Amtsgeri{ts\ekretär.

[45865] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma „Marie Mayer“ Modewaareunhandlung zu Mülhausen, Kram- gasse. Nr. 19, Inhaberin Marie, geb. Mayer, Chefrau von Alfons Landauer, sowie über das persönlihe Vermögen dieser Eheleute, Beide zu Mülhauseu wohnend, wird heute, am 5. November 1891, Nachmittags 5} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Linck zu Mülhausen wird zum Konkursverwalter ernannt, Anmeldefrist, offener Arrest wit Anzeigepflih! bis zum 24. De- zember 1891, Erste Gläubigerversammlung am 28, November 1891, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 2. Januar 1892, Vormittags 9 Uhr.

Kaiserliches Amtsgeriht zu Mülhausen i./E.

[45846] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters H. Löwecke zu Prenzlau ift beute am 7. No- vember 1891, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann A. Weiß zu B: Konkursforderungen sind bis zum 8. Dezember 1891 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\husses und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen Termin am 17. Dezember 1891, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 30, November 1891,

Prenzlau, den 7. November 1891.

Kedor, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[45836] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbefizers Otto Petsch in Leichholz ift heute, am 7. November 1891, Nachmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren