1891 / 275 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Z

VIII. Armee-Corps, Hasse, Hauptm. vom Großen Generalstabe, zum Generalftabe der 34. Div, Neumann, Major vom Gren. Regt. König Friedri I. (4. Oftpreuß.) Nr. 5, als Bats. Com- mandeur in das Inf. Regt. von Boyen (5. Oftpreuß) Nr. 41, verseßt. v. Freyhold, Major aggreg. dem Gren. Regt. König Friedri I. (4. Oftpreuß.) Nr. 5, in dieses Reat. wiedereinrangirt. v. Bernuth, Major vom 4. Garde-Regt. zu Fuß, als Bats. Com- mandeur in das Inf. Regt. Graf Tauenßien von Wittenberg (3. Brandenburg.) Nr. 20 verseßt. Frhr. v. Gayl, Major aggreg. dem 5. Rbein. Inf. Regt. Nr. 65, in das 4. Garde-Regt. zu Fuß einrangirt. v. Cramer, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2 Magdeburg ) Nr. 27, unter 3 eförderung zum Premier - Lieutenant, in das Anbkaltishe Infanterie - Regiment Nr. 93, Graf v. Fabrice, Pr. Lt. vom 2. Haanov Ulan. Regt. Nr. 14, in das Thür. Hus. Regt. Nr. 12, versezt. v. Wiese u, Kaiserswaldau, Major vom Inf. Regt. Graf Kirbbach (1. Nieders&$les.) Nr. 46, unter Stellung zur Disp. mit Pension, zum Commandeur des Landw. Bezirks Freistadt, Protscher, Major von demselben Regt., zum Vats. Commandeur, ernannt. Stephan, Major aggreg. demselben Regt., in diescs Regt. wiedereinrangirt. v. Obstfelder, Major z. D. und Comman- deur des Landw. Bezirks Erkelenz, in gleicher Eigensbaft ¿zum Landw. Beiirk Aachen verseßt. v. Dobbeler, Major vom Füs. Regt. von Steinmeg (Westfäl.) Nr. 37, unter Stellung ¿zur Disp. mit Pension, zum Commandeur des Landw. Bezirks Erkelenz ernannt. Giese, Major vom Inf. Regt. von Courbière (2, Posen.) Nr. 19, als Bats. Commandeur in das Füs. Regt. von Steinmey (Westfäl.) Nr. 37 verseßt. Proske, Major aggreg. dem Inf. Regt. von Courbière (2. Posen.) Nr. 19, in diefes Regt. einrangirt. von Wartenberg, Oberst und etatsmäß. Stabsoffizier des Inf. Negts. Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30, unter Stellung zur Disp. mit Persion, zum Commandeur des Landw. Bezirks I. Trier ernannt Bartholomaeus, Oberst-Lt. und Commandeur des Pomm. Jäger - Bats. Nr. 2, als etatsmäß Stabsoffizier in das Snfanterie - Regt. Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 39 versetzt. Taspari, Major vom Inf. Regt. von Voigte-Rhet (3. Hannov.) Nr. 79, zum Commandeur des Pomm. Jäger Bats, Ne. 2 ernannt. v. Griesheim, Major vom Inf. Regt. Nr. 129, als Bats. Com- mandeur in das Inf. Regt. von Voigts-Rhey (3. Hannov) Nr. 79 verseßt. Ule, Mojor aggreg. dem Inf. Regt. Nr. 129, in dieses Regt. wiedereinrangirt. Struensee, Major vom Füs. Regt. Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollern.) Nr. 40, unter Stellung zur Disp. mit Pension, zum Stabéoffizier bei dem Landw. Bezirk &zln ernannt. Versen, Major rom Füs. Regt. Graf Roon (Oftpreuß ) Nr. 33, als Bats, Commondeur in das Füs. Regt. Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hobenzollern.) Nr. 40, Fun >, Major vom Gren. Regt. König Friedri II. (3. Ostpreuß.) Nr. 4, in das Füs. Regt. Graf Roon (Ostpreuß.) Nr. 33, verseßt. v. Heyden, Hauptm., bisher Comp. Chef vom Gren. Rezt. König Friedri II. (3. Oftpreuß ) Nr. 4, zum überzähl. Major befördert. v. Hatten I, Pr. Lt. vom Gren. Regt. König Friedri Wilhelm I. (2. Oftpreuß.) Ne. 3, unter Beförderung zum Hauptm. und Comp. Chef, in das Gren. Regt. König Friedri 11. (3. Oftpreuß.) Nr. 4 verseßt. v. Roébel, Pr. Lt. à la suite deé Gren. Regts. König Friedri Wilhelm I (2. Oftpreuß.) Nr. 3, unter Belassung in dem Commando als Erzießer bei dem Kadettenhause zu Potsdam, in das Regt. wiedereinrangirt, Böhm, Sec. L. vom Gren. Regt. König Friedri IT. (3. Ost- vreuß.) Nr. 4, unter Beförderung zum Pr. Lt. und unter Belassung in dem Kommando als Erzieher bei dem Kadettenhause zu Köslin, à la suite des Regts. gestellt. Knak, Major vom 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. 72, als Bats. Commandeur in das Inf. Regt. Herzog von Holstein (Holstein.) Nr. 85 verseßt. v. Kessel, Major aggreg. dem 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. 72, in dieses Regt. wieder einrangirt. v. Wrochem, Major, bisher im 1, See-Bat. und Vorftand des Befkleidungsamts zu Kiel, mit seinem Patent als Bats, Commandeur im 5. Thüring. Inf. Regt. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen) angestellt. Börger - Mödw&did>i, Pr. Lt. vom 4. Nieder) <le\. Inf. Regt. Nr. 51, zum Hauptm, und Comp. Chef befördert. S<hmidthals, Sec. Lt. vom Gren. Regt. König Frie- dri Wilhelm I1. (1. Stlef.) Nr. 10, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das 4. Nieders<le\. Inf. Regt. Nr. 51 verseßt. Pulch, Major vom Inf. Regt. Nr. 99, zum Bats. Commandeur ernannt. v. Sommerfeld, Major aggreg. dems. Regt., in dieses Regt. wieder- einrangirt, v. Düring, Sec. Lt. vom 8. Rhein. Inf. Negt. Nr. 70, ¿zum überzähligen Pr. Lt. befördert. Sichart v. Sicharts- hoff, Major aggreg. dem Drag. Regt. Frhr. v. Derfflinger (Neumärk.) Nr. 3, als etatsmäßiger Stabsoffizier in das Schleswig-Holstein. Drag. Regt. Nr. 13 einrangirt. Frhr. v. Eichen- dorff, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 130, Schlüter, Sec. Lt. vom Ulan. Regt. von Schmidt (1. Pomm.) Nr. 4, zu Pr. Lts, befördert. v. Förster, Oberst-Lt. vom Inf. Regt. Nr. 69, als etatsmäß. Stabsoffizier in das Inf. Regt. Graf Dönhoff (7, Oftpreuß ) Nr. 44 versetzt. Olberg, Major vom 7, Rbein. Inf. Regt. Nr. 69, zum Bats. Commandeur ernannt. S{lienkamp, Major aggreg. demselben Regt., in dieses Regt wiedereinrangirt. Mohr, Major aggreg. dem Hus. Regt. Kaiser Franz áúIoseph von Oesterreich König von Ungarn (S&leswig-Holstein ) Nr. 16, als etatsmäy. Stabsoffizier in das 1. Leib-Hus. Regt. Nr. 1 einrangirt. Pütter, Hauptm. z. D., zuleßt Cowp. Chef im jeßigen Inf. Regt. von Stülpnagel (5. Bran- denburg.) Nr. 48, kommandirt zur Dienstleistung bei dem Bekleidungs- amt des III, Armee-Corps, unter Entbindung von diesem Kom- mando, mit der Erlaubniß zum ferneren Tragen der Uniform des ge- daten Regts. zum Mitglied des Bekleidungsamts des Garde-Corps ernannt. Zeuner, Hauptm. und Comp. Chef vom Gren. Regt. König Friedri T. (4. Oftpreuf.) Nr. 5, auf vier Monate zur Dienst- leistung bei dem Bekleidungsamt des II1. Armee-Corps kommandirt. Kullak, Sec. Lt. von der Reserve des 8. Ostpreuß. Infanterie - Regiments Nr. 45, fommandirt zur Dienstleistung dei diesem Regiment, früher im Infanterie-Regt. von Boyen (5, Oftpreuß ) Nr. 41, im aktiven Heere, und zwar als Sec. Lt. mit einem Patent vom 7. September 1889 bei dem 8, Oftpreuß. Inf. Regt, Nr. 45, wiederangestellt. Haunit, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Graf Dönhoff (7, Oftpreuß.) Nr. 44, unter Stellung zur Disp. mit Pension, zum Bezirkso'fizier bei dem Landw. Bezirk Schroda ernannt. Neumann, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 141, unter Beförderung zum Hauptm. und Comp. Chef, in das Inf. Regt. Graf Dönhoff (7. Oitpreuß) Nr. 44 verseßt, Nollau, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 141 und kommandirt als Er- zieher bei der Haupt- Kadettenanstalt, zum Pr. Lt. befördert. Graf v. Schwerin, Rittm. vom 1. Brandenburg. Drag. Regt. Nr. 2, als Escadr. Chef in das Kür. Regt. Kaiser Nikolaus I, von Rußland (Brandenburg.) Nr. 6 verseßt. v. Broesigke, Sec. Lt. vom 1. Brandenburg Drag. Regt. Nr. 2, zum Pr. Lt., von T\chirs<ky u. Bögendorff L, Sec. Lt. vom Kür. Regt. Kaiser Nikolaus I. von Rußland (Brandenburg.)} Nr. 6, zum überzähl, Pr. Lt, be- fördert. v. Tilly, Pr. Lt. vom 4, Thür. Inf. Regt. Nr. 72, von dem Kommando als Inspektions-Offizier bei der Kriegsschule in Hers- feld, mit Ablauf des gegenwärtigen Kursus, entbunden. von Wunsch IL, Premier - Lieutenant vom 3, Thüringischen In- fanferie-Regiment Nr. 71, als Inspektions - Offizier zur Kriegs- \<ule in Heréfeld, von Ablauf des gegenwarligen Karsus ab, fommandirtk. Wuthmann, Pr. Lt. vom Füs. Regt. _Generai- POaL e Prinz Aibreht von Preußen (Hannov.) Nr. 73, unter förderung zum Überzähl. Hauptm., von dem Kommando als Bureau-Chef und Bibliothekar bei der Kriegsschule in Anklam ent- bunden. v. Forell, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Herzog Ferdinand von Braunschweig (8. Westfäl.) Nr. 57, als Bureau Chef und Bibliothekar zur Kriegsschule in Anklam kommandirt. Ayrer, Pr. Lt. vom Königl. Säf. 4. Inf. Regt. Prinz Georg Nr. 106, von dem Kommando als Inspektionsoffizier bei der Kriegsschule in Neisse entbunden. Blümd>e, Pr. Lt. vom Niederrhein. Füs. Regt. Nr. 39, als Fnspcktionsoffizier zur Kriegsschule în Neisse kommandirt. Holly, Pr. Lt. vom Großherzogl. Me>lenburg. Füs. Regt. Nr. 90, unter Belassung in dem Kommando als Erzieher bei der Haupt-Kadettenanstalt, ò la suite des Regts. gestellt. von

Nbein, Pr. Lt. à la anite des Inf. Regts. von Goeben (2. Rhein.) Nr. 28, unter Entbindung von dem Kommando als Erzieher bei dem Kadettenhause zu Plön, in das Großherzogl. Me>lenburg. Füs. Regt. Nr. 90 verseßt. Bruß, Pr. Lt. vom Füs. Regt. Graf Roon (Oftpreuß) Nr. 33, unter Belafsung in dem Kommando als Erzieher bei der Hauvt-Kadettenanstalt, à la suite des Regts. geftellt. v. Ze hmen, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Herzog Ferdinand von Braun- \<weig (8. Westfäl.) Nr. 57, in das Füs. Regt. Graf Roon (Oft- preuß.) Nr. 33, Eihbolt, Pr. Lt. von der Haupt-Kadettenanstalt, in das Inf. Regt. Herzog Ferdinand von Brauns4bweig (8. Westfäl.) Nr. 57, Billig, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. von Goeben (2. Rbein.) Nr. 28 und kommandirt als Erzieher bei der Haupt- Kadettenanstalt, unter Belassung bei dieser Anstalt, in das Kadetten- Corps, verseßt. Woas, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posen.) Nr. 59, als Erzieher zur Haupt-Kadetten- anstalt, v. S <hoeler, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 132, als Er- zieher zum Kadettenhau®s in Plôn, kommandirt. Geßner, Pr. Lt. vom 1. Naffau. Inf. Regt. Nr. 87, kommandirt als Assistent bei der Inf. Schießshule, in das Kommando als Adjutant diefer Schule übergetreten. v. Not I., Sec. Lt. vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, als Assistent zur Inf. Schieß\hule kommandirt. Schwarz, Hauptm. und Comp. Chef vom 5. Rbein. Inf. Regt. Nr. 65, dem Regt., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. Roesner, Pr. Lt. von dem!elben Regt, zum Hauptm. und Comp. Chef, Knoth, Sec. Lt. von demselben Regiment, éommandirt zur Dienstleistung bei den Gewehr- u. Munitionsfabriken, zum Pr. Lt. befördert. Dallmer, Hauptm. und Comp. Ghef vom 6. Pomm. Inf. Regt. Nr. 49, dem Regt., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. v. Pel<hrzim, Pr. Lt. vom Iäger- Bat. von Neumann (1. S&lef.) Nr. 5, unter Beförderung ¿um Hauptm. uud Comp. Chef, in das 6 Pomm. Inf. Regt. Nr. 49, Bode, Sec. Lt vom Pomm. Jäger-Bat. Nr. 2, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Jäger - Bat. von Neumann (1. S&lef ) Nr. 5, verseßt. Heinri, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Graf Tauenßien von Wittenberg (3. Brandenburg.) Nr. 29, unter Beförderung zum überzäßligen Major, als aggreg. zum Füs. Regt. Prinz Heinri von Preußen (Brandenburg.) Nr. 35 verseßt. v. Sydow, Hauxptm., aggreg. dem Inf. Regt. Graf Tauenßien von Wittenberg (3. Brandenburg.) Nr. 20, als Comp. Chef in dieses Regt. ein- rangirt. Frbr. Rüdt v. Collenberg, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 132, dem Regt., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. v. Duisburg, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 132, zum Hauptm. und Comp. Chef, Baron, Secc. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt, befördert. Feyerabend, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 149, unter Beförderung zum überzähl. Major,als aggreg.zum Inf.Regt. Graf Kirhbah(1. Niederschles.) Nr. 46, v. Donat, Hauptm und Comp. Chef vom Inf. Regt. von Grolman (1. Posen.) Nr. 18, kommandirt zur Dienstleistung bei dem Nebenetat des Großen Generalstabes, in das Inf. Regt. Nr. 149, verseßt. Bauer, Pr. Lt, vom Inf. Regt. von Grolman (1, Posen.) Nr. 18, zum Hauptm. und Comp. Chef be- fördert. Bode, Hauptm. und Comv. Chef vom Magdeburg. Jäger- Bat. Nr. 4, dem Bat., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. Treumann, Pr. Lt. vom Hannov, Jäger-Bat. Ne. 10, unter Beförderung zum Hauptm. und Comp: Chef, in das Magdeburg. Jäger-Bat. Nr. 4, Tellenba, Sec. Lt. vom Magdeburg. Jäger - Bat. Nr. 4, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Hannov Jäger-Bat. Nr. 10, verseßt. Bernis, Hauptm. und Comp. Chef vom 6. Pomm. Inf. Regt. Nr. 49, dem Regt., unter Be- förderung zum überzähl. Major, aggregirt. v. Dresler und Scharfenstein, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Großherzog Friedrich Franz Il. von Med>lenburg-Shwerin (4. Brandenburg.) Nr 24, unter Beförderung zum Hauptm. und Comp. Chef, in das 6. Pomm. Inf. Regt. Nr. 49 verseßt. Guradze, Sec. Lt. vom Inf. Regt. Großherzog Friedri Franz II. von Me>lenburg-Shwerin (4. Bran- denburg.) Nr. 24 und kommandirt zur Unteroff. Schule in Ett- lingen, zum Pr. Lt, befördert. Hahn, Hauptm. und Comp. Chef vom Gren. Regt. König Friedri 111. (1. Östpreuß.) Nr. 1, unter Beförderung zum überzähligen Major, als _ aggreg. zum Gren. Regt. König FriedriG Wilhelm I. (2, Oftpreuß.) Nr. 3 verseßt. v. Mueller, Hauptm. à la suite des 8. Rhein. Inf. Regts. Nr. 70 und Comp. Führer bei der Unteroff. Schule in Biebrich, als Comp. Chef in das Gren. Regt. König Friedri III. (1. Oftpreuß ) Nr. 1, Kir<hmair, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Herwarth von Bittenfeld (1. Westfäl.) Nr. 13, unter Entbindung von dem Kommando als Insp. Offizier bei der Kriegs\{ule in Engers, Be- förderung zum Hauptm. und Stellung à la suite des Regts, als Comp. Führec zur Unteroff. Schule in Biebrih, Graf v. Kork] gen. S<hmising-Kerssenbro>, Pr. Lt. à la suite des Westfäl. Jäger-Bats, Nr. 7, unter Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 25, Inf. Brig., in das Inf. Regt. Herwarth von Bittenfeld (1 Westfäl.) Nr. 13, verseßt, v. Gleißenberg, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Freiherr - von Sparr (3. Westfäl ) Nr. 16, als Adjutant zur 25. Inf. Brig. kommandirt. _Meichior I, Sec. Lt, von dems. Regt , zum Pr. Lt. befördert. Sasse, Hauptm. und Comp. Chef vom 3. Oberschles. Inf. Regt. Nr. 62, dem Regt., unter Beförderung zum überzähl. Major, aggregirt. v. Voigts- Rhe 8, Hauptm. aggreg. dems. Regt, als Comp.Chef in dieses Negt. einrangirt. Heinrichs, Hauptmann und Comp. Cbef vom Grenadier-Regiment Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, unter Verleihung des Charakters als Major, als aggreg. ¡um 4, Oberschlesischen Infanterie - Regiment Nr. 63 versetzt. Baron v. Vietinghoff gen. Scheel, Pr. Lt. vom Gren. Regt. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, zum Hauptm. und Comp. Chef befördert. v. Wartenberg, Sec. Lt. vom 3. Posen. Inf. Regt. Nr. 58, unter Beförderung zum Pr. Lt.,, in das Gren. Regt. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6 versetzt. Frhr. d’Orville v. Löwenclau, Major vom 1. Thüring. Inf. Regt. Nr. 31, Koehnhorn, Major aggreg. dem Inf. Regt. von Horn (3. Rhein.) Nr. 29, ein Patent ihrer Charge verliehen. Lauter, Hauptm. vom Generalstabe der 39. Div. , zum Maior befördert. John v. Freyend, Pr. Lt, vom Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posen.) Nr. 59 und kommandirt als Adjutant bei der 2. Inf. Brig, v. Blan>enfee, Pr. Lt, à la suite des Inf. Regts. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2. Magde- burg.) Nr. 27, unter Belassung in dem Kommando als Adjutant bei der 9. Inf. Brig. und unter Verseßung in das 1. Tbüring. Inf, Regt. Nr. 31, Frhr. v. Nauendorf, Pr. Lt. vom 5. Westfäl. Inf. Regt. Nr. 53 und kommandirt ais Adjutant bei der 15. Inf. Brig., Matthei, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Herzog von Holitein (Holstein.) Nr. 85 und kemmandirt als Adjutant bet der 19. Inf. Brig. Roeder, Pr. Lt. à la suite des 4, Magdeburg. Inf. Regts. Nr. 67, unter Belassung in dem Kommando als Adjutant bei der 61. Inf. Brig. und unter Versetzung in das Inf. Regt. Nr. 132, Maerd>er, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts, Nr. 130, unter Be- lassung in dem Kommando als Adjutant bei der 59. Inf. Brig. und unter Versezung in das Inf. Regt. Graf Kirchbach (1. Nieders<{lef.) Nr. 46, Rehder, Pr. Lt. vom 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. 72 und kommandirt als Adjutant bei der 36. Inf. Brig, zu überzähbligen Hauptleuten, Boy, Pr. Lt. à la suite des Ulan. Regts. Katser Alexander III. von Rußland (Weftpreuß.) Nr. 1 und kommandirt als Adjutant bei der 4. Kav. Brig., Frhr. Digeon v. Monteton, Pr. Lt. vom 1. Hess. Hus. Regt. Nr 13, zu überzähligen Ritt- meistern, befördert; v. Blumenthal, Mojor und Escadr. Gbef vom Hannov. Hus. Regt, Nr. 15, dem Regt. aggregirt. v. Hake, Pr. Lt. vom 1. Großherzogl. Me>lenburg. Drag. Regt. Nr. 17, unter Beförderung zum Rittm. und Escadr. Chef, in das Hannov. Hus. Regt. Nr. 15, v. Koppelow, Sec, Lt. vom 2. Großberzogl. Mecklenburg. Drag. Regt Nr. 18, unter Beförderung zum Pr. Lt. und unter Belassung in dem Kommando als Inspektionsoffizier bei der Krieass\hule in Glogau, in das 1. Grofbherzogl. Medlenburg. Drag. Regt. Nr. 17, verseßt. v. Hainsberg, Sec. Lt. vom Hannov. Hus. Regt. Nr. 15 und kommandirt als Inspektionsoffizier bei

August vor Württemberg (Posen.) Nr. 10, dem Regt. aggregirt. v. Rohr, Rittm. à la suite des Drag. Regts. von Arnim (2. Brandenburg) Nr. 12, als Escadr. Chef in das Ulan. Regt. Brin August von Wörttemberg (Posen.) Nr. 10 einrangirt. Jelri<8s, Major und Escadr. Chef vom Ulan. Regt. von Kaßler Ss Nr. 2, dem Regt. aggregirt. Gergonne, Rittm. vom 1. Großberzogl. Hef. Drag. Regt. (Garde-Drag. Regt.) Nr. 23, als Escadr. Chef in das Ulan. Regt. von Kaßler (S@les.) Nr. 2 verseßt. v. Brixen gen. v. Hahn, Pr. Lt. vom Ulan. Regt. von Katler (Stles.) Nr. 2 und kommandirt zur Dienstleistung bei dem Großen Gereralstabe, zum überzähl. Rittm. befördert. v. Grol- man, Pr. Lt. à la suite des 2. Großberzogl. Hef. Drag. Regts. (Leib-Drag. Regts ) Nr. 24, unter Gntbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 29. Kav. Brig., in das 1. Großherzogl. Heff. Drag. Regt. (Garde - Drag. Regt.) Nr. 23 verseßt. v. Bodel- \<wingh L, Pr. Lt. vom 3. Bad. Drag. Regt. Prinz Karl Nr. 22, ais Adjutart zur 29. Kav. Brig. fommandirt. von Briesen, Major vom Ulan. Regt. Prinz August von Württemberg (Posen.) Nr. 10, unter Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 9, Div., als aggreg. zum Ulan. Reat. Kaiser Alexander III. von Rußland (Westpreuß.) Nr. 1 verseßt. v. Knoblauch, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. von Wittich (3. Hess.) Ne. 83, a!s Adjutant zur 9. Div. kommandirt, Webmann, Hauptm. à la suite des 5, Westfäl. Inf. Regts. Nr. 53 und vom Neben-Etat des Großen Generalstabes, als Gomp. Chef in das Inf. Regt. von Wittich (3. Heff.) Nr. 83 versezt. Dame, Hauptm. aggreg. dem 6. Bad. Inf. Negt. Kaiser Friedri IIT. Nr. 114 und kommandirt zur Dienstleistung bei dem Neben-Etat des Großen Seneralstabes, unter Stellung à la suite des gedaÿten Regts., in den Neben-Etat des Großen Generalstabes einrangirt. Rau, Major und Escadr. Chef vom Kurmärk. Drag. Regt. Nr. 14, Böhmer, Major und Escadr. Chef vom Drag. Regt. Prinz Albre<t von Preußen (Litthau) Nr. 1, v. Holy- Poniecit, Major und Efcadr. Chef vom Huf. Regt. Kaiser Franz Josevh von Oesterrei<h König von Ungarn (Sleëwig- Holstein.) Nr. 16, ein Patent ihrer Charge verliehen. b. Pawel-Rammingen, Rittm. und Eécadr. Chef vom 1 Hannov. Drag. Reat. Nr. 9, Werniß, Rittm. à la suite des Drag. Regts. Prinz Albrecht von Preußen (Litthau.) Nr. 1 und Lehrer bei demn Militär-Reitinstitut, der Charakter als Major verliehen. Wehrmann, Major vom Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister (1. Brandenb.) Ne. 3, als Abtheil. Commandeur in das S(lesw. Feld- Art Regt. Nr. 9 verseßt. Gottschalk, Hauptw., bisher Battr. Cóef, vom Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister (1. Brandenburg.) Nr. 3, d:r Charakter als Major verliehen. Gronau, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 33, unter Entbindung von dem Kommando als Direktions-Osfizier bei der vereinigten Art. und Ingen. Schule und unter Beförderung zum Hauptm. und Battr. Chef, in das Feld- Art. Regt. General - Feldzeugmeister (1. Brandenburg.) Nr. 3, v. Sucro, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 34, unter Beförderung zum Pr. Lt,, in das Feld-Art. Regt. Nr. 33, verseßt. Sculs I., Pr. Lt. vom Posen. Feld-Art. Regt. Nr. 20, als Direktions-O'fizier zur vereinigten Art. und Ingen. Schule kemmandirt. v. Bed>, Hauptm, und Battr, Chef vom 1, Bad, Feld-Art, Regt, Nr, 14, Roth, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. von Peu>ker (Séle}.) Nr. 6, zu überzähl. Majors mit Beibehait der Batterie befördert. Frhr. v. Bibra, Hauptmann und Battr. Chef vom Feld-Artillerie-Regiment Nr. 34, mit Pension zur Disposition gestellt und gleiczeitig als Plaßmajor in Diedenbofen wieder- angestellt. Gneist, Pr. Lt. rom Feid-Art. Regt. Nr. 31, unter Beförderung zum Hauptm. und Battr. Cbef, in das Feld-Art. Regt. Nr. 34, Wendt, Sec. Lt. von_der Feld-Art. Schießschule, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Feld-Art. Regt. Nr. 31, le Beau, Sec. Lt. vom 1. Bad. Feld-Art. Regt. Nr. 14, zur Feld-Art. Schieß- \{ule, Lauenstein, Hauptm. vom Feld - Art. Regt. von Clausewißz (Oberschles.) Nr. 21, unter Belassung in dem Kommando zur Dienst- leistung bei der trigonometr. Abtheil, der Landesaufnahme bis Ende Februar 1892, als Battr. Chef in das Westpreuß. Feld-Art. Regt. Nr. 16, verseßt. Werni>e, Sec. Lt. vom Feld-Art. Regt. von Clausewiz (Oberschles.) Nr. 21, zum Pr. Lk, befördert. Frkr. v. Ledebur, Sec. Lt. vom Garde-Train-Bat. und kommandirt zur Dierstleistung bei dem Holstein. Feld-Art. Regt. Nr. 24, als außeretatsmäß. Sec. Lt. in dieses Regt. verseßt. Jae>el, Sec. Lt. vom Pion. Bat. Nr. 17 und kommandirt zur Dienstleistung bei dem 1. Pomm. Feld-Art, Regt. Nr. 2, als außeretatêmäy. Sec. Li. in dieses Regt. verseßt. Win>ler, Sec. Lt. von der Res. des 3, Shles. Drag. Regts. Nr. 15, früher Portepce-Fähnrih in diesem Regt. , auf sein Aasuhen im aktiven Heere, und zwar als See. Lt. mit einem Patent vom 17. November 1891 bei dem Magdeburg. Train - Bat. Nr. 4, wiederangestellt, Ehlers, Sec. Lt. und Ober-Jäger vom Reitenden Feldjäger-Corps, zum Pr. Lt., Keuffel, Rhode, Engelhard, Preuß, Peters- sohn, Sec. Lts. und Feldjäger vom MReitenden Feldjäger-Corps, zu überzähl. Pr. Lts., befördert. Schult, Sec. Lt. von der Res. des Garde-Jäger-Bats,, als Sec. Lt. und Feldjäger in das Reitende Feldjäger-Corps verfeßt. v. Holleben, Port. Fähnr. vom Garde-Füs. Regt., v. Lekow, Port. Fähnr. vom 3. Garde-Gren. Regt. Königin Elisabeth, Graf Neidhardt v. Gneisenau, Port. Fähnr. vom Regt. der Gardes du Corps, v. Förster, Port. Fähnr. vom 1. Garde-Drag. Regt. Königin von Großbritannien und Irland, zu Sec. Lts, v. Aweyden, Unteroff. vom Garde-Füs. Regt., Frhr. U slar-Gleichen, Unteroff. vom Kaiser Alexander Garde-Gren. Reat. Nr. 1, v. Rosenberg, Unteroff. vom Kaiser Franz Garde-Gren, Regt. Nr. 2, Frhr. v. Hoiningen gen. Huene, Unteroff. vom Königin Augusta Garde-Gren. Regt. Nr. 4, v. Dresky, charakteris. Port. Fähnr. vom 1. Garde-Feld-Art.Regt, v. Zigewiß, Graf zu Dohna, Unteroffe. von dems. Regt, zu Port, Ï Below, Pr. Li. vom Ulan. Regt. Graf zu Dohna (Oftpreuß.) N-. 8, zum Rittm, und Escadr. Chef, v. Brandt, Sec. Lt. von dems. Regt., zum Pr. Lt, Bobrik, Port. Fähnr. vom Gren. Regt. König Friedri III1, (1. Oftpreuß.) Nr. 1, Kischke, Port. Fähnr. vom Gren. Regt, Körig Friedri Wilhelin I. (2. Ost- preuß.) Nr. 3, Reinid>e, Port. Fähnr. vom Gren. Regt. König Friedri IL. (3 Oftpreuß.) Nr, 4, Jeep, Port. Fähnr. vom Füs. Regt. Graf Roon (Ostpreuß.) Nr. 33, Hüni>en, Zeihe, Port. Fähnrs. vom Inf. Regt. Herzog Karl von Me>lenburg-Strelißz (6. Oftpreuß.) Nr. 43, v. Gottberg, v. Baehr, Port. Fähnrs. vom Ostpreuß. Drag. Regt. Nr. 10, Rig, Port. Fähnr. vom Litthau. Ulan. Regt. Nr. 12, zu Sec. Lts., Frhr. v. Hoverbe>, Hartmeyer, Splettstößer, Port. Fähnrs. vom Feld-Art. Regt. Prinz August von Preußen (Oftpreuß.) Nr. 1, zu außeretats- mäßigen Sec. Lts, Philipsen, Unteroff. vom Westpreuß. Feld- Art. Regt. Nr. 16, Schiller, charakteris. Port. Fähnr., Wegeli, Borris, Unteroffe,, von demselben Regt , zu Port. Fähnrs., befördert. Teschner, Major z. D. und Commandeur des Landw. Bezirks Goldap, der Charakter als Oberst-Lt., Stein v. K a- mienski, Hauptm. z. D. und Bezirks-Offizier bei dem Landw. Bezirk Gumbinnen, der Charakter als Major, verliehen. Schede, Pr. Lt. vom Gren. Regt. Köuig Friedrih Wilhelm I. (2. Oftpreuß.) Nr. 3, vom 1. Dezember d. Is. ab auf se@s Monate zur Dienstleistung bei dem Neben-Etat des Großen Generalstabes fommandirt. Stranßy, Sec. Lt, vom Inf. Regt. Herzog Karl von Med>lenburg- Streliß (6. Oftpreuß.) Nr. 43, zur Dienstleistung bei einem Proviantamt kommandirt. Claaßen, Häuptm. und Battr. ats Weftpreuß. Feld-Art, Regt. Nr. 18, à la suite des Regts. gestellt,

(Schluß in der Zweiten Beilage.)

der Kriegs\{ule in Anklam, zum überzähl. Pr. Lt. befördert, v, Borastedt, Major und Escadr. Chef vom Ulan. Regt. Prinz

M 275.

o p

(S@&lußÿ aus der Ersten Beilage.)

Fäâbnrs. vom Inf. Regt. Nr. 129, zu Scc. Lis, Hansen, Bären

lani, Garafterif. Port. m Inf ani, E . Fähnr. von Inf. Regt. von {7. Pomm.) Nr. 54, Mey, Dumzlaff, S®midt,

ron demselben Regt., Graf v. d. Golz, Unteroff. vom 2. Poram Usan. Regt. Nr. 9, v. Wedell, Hecrfahrdt carafteriî Port. Sâhnré, vom 2. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 17, zy Port. Fähnrs. befördert. v. Blomberg, Major z. D. und Commandeur des

Landw. Bezirks Anklam, der Charakter als Oberst-Lt. ‘derlichen v. Gundlach, Sec. Lt. vom Kür. Regt. Königin (Pomm.) Nr. 2 M

S 5 o T : R Nr. 2 unter Belassung der Uniform des genannten Regts., den

L V1

Generalkomman 5 A 1 ur Ver! i i U E E Armee-Corps zur Verwendung in der bei

smäâß. Stelle cines inaftiven StabéEoffiziers zugetheilt, Kür. Regt. Königin (Pomm.) Nr. 2,

v. Bülow IL, Sec. Lt. vom

. 4 f sf zum Pr. Lt, Geißel, Pr. Lt. vom Inf. Reat. Nr. 140, zum —- ,

Ai

N

Hauptm. und Comp. Cbef, Ortmann, Sec. Lt. von demselben L R S el, ner, Untercffe. vom Gren. Regt. Prinz Karl von Preußen (2. Brandenburg.) Nr 12, Endell, _ Inf. Regt. Großberz-g Sriedrih Franz II. von Med>lenburg-Scewerin (4. Brandenburg.)

Regt., zum Pr. Lt, Dors®el, Büzkner 7 R A Endell, charakteris. Port. Fähnr. vom Jn

S 5 w - QL 5 _— E D ; Ri oe E On vom Inf. „Megtk. Prinz Friedri rofe eußen (8. Brandenburg.) Ne. 64, Wulsten, Fle >, Enc e T4 Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister (2, Branden- s d: e Port. Fähnrs, beföcdert. Hübner, Sec. Lt. S Negt, von Stülpnagel (5. Brandenburg.) Nr. 48, Braun, G B vom Inf. Regt. Prinz Sriedri< Karl von Prevßcn , Vrandenburg.) Nr. 64, à la suite der betrefeaden Regi- meñater geftellt. Brunner, Major vom ÎIaf, Negt. Graf auenßien

von Wittenberg (3. Brandenkurg.) Nr. 20, unter Stellung zur Diëy mit Pension, zum Commandeur des Landw. Bezickz Potsdam er: E „Stotentin, Port. Fähnr. vom _3. Magdeburg. f Legt. Nr. 66, Vonner, Boettiger, P-rt. Fähnrs. vom ringis@en nf. Regt. Nr. 71, von Kunowsfi, Sevfe th Dal ust owsti, Port. Fähnrs. vom 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. v. Bunsen, Port. Fäbnr. vom Thüring. Hus. Regt. Nr. 12, Sec. Lis, v. d. Schulenburg, carafteris. Port. Fähnr. vom 2 Negt, Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2, Magdeburg.) Nr. 27 v. S E Se I Port. Fäbnr. vom Anbalt. Inf. Negt. Infanterie , Rediment Nr "ai Gos O Unteroffe. vom Magdeburg. Hus. $ f T Grünewald, Voigt, Unteroffe. vom urg. Füs RNect. E Lo Se Heudu>, Unteroffe. 1 bür. Inf. Regt, 2 crfensto>, Unteroff. vom 7. Thür. Inf. Regt. Ne. 96,

R i terof Thür & Riemann, Unteroff. vom Téür. Feld-Art. Regt. Nr. 19, zu

Port. Fähnrs, befördert. Heydemann, Pr. Lt [ R “as S Lie y L i P . Zl. VOIN ° i Pennigs von Zréssenfeld (Altmärk.) Nr. e vom 1. N O auf fe@s Monate zur Dienstleiïiung beim Königlichen [ kommandirt. Graf v. Rothenburg, Pr. Lt, vom Vu}. Regt. Nr. 12, à la suite des Regts. gestellt. von en ermard>, Sic. Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt. beför- _S@twarzkopff, Major z. D., zuleßt Flügel-Adjutant ten Reuß j. L. Durtlau&t, zum Bezirks-Offizier bei dem Bezirk Gera ernannt, Taesler, Port Fähar. vom \{Gles, Inf. Regt, Nr. 50, Luchs, Port. Fähnr. vom Inf Courbière (2. Posen ) Nr. 19, v. Zastrow, Port, Fähnr. eo Bredow (1. S#les.) Nr. 4, zu See Lts. beförd. . Fähnr. vom Füs. Regt. von Steinmez (Westfäl) fen, E On. E 2. Nieders A I R A U ec, Lis, üvel, Ernst, Unteroffe. vom Inf egt. Graf Kir{bach (1. Niedershle\.) Nr. 46, Elcinmidet, arafteris. Port, Fähnr. vom 2. Nieders<le\. Inf. Regt. Nr. 47; u bl, Unteroff. vom Posen. Feld-Art. Nr. 20, = zu Porí. Fähnrs, befördert. Sh o, Sec. Lt. à la suite des Ern. Regts. Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreuß.) Nr. 6, in das Regt. wieder- einrangirt. Graf v. S<werin, Sec. Lt. vom Drag. Neat. von Bretow (1. S&les.) Nr. 4, v. S{öning, Pr. Lt. vom 2, Leib- Hul Negt. en E 2, à la suite der vétreFerden “Rz: gimenier gelielt. v. Koift, Port. Fäbnr. vom Gre Regt. Köni, Sre n L (1: S Bl) Ne. 10 v, L o No % ann, raf v. Keyserlingk, Port. nrs. vom Gren. Regt Krorprirz Friedri Wilhelm (a Cal Nr. 11, e E G Bogen, d Fähnrs. vom 4 Niederschles. Inf. Negt. ir. ol, v. Manstein, Port. Fähnr. vom Hus. Reg von Still (1. Sthles ) Nr. Ca Birle, Pot ‘gabs, vom Inf. Regt. ron Winterfeldt (2. Obers&les.) Nr. 23, Köb ler, S{wabe, Arreg, Rütbling, Port. Fähnrs. von ‘4, Odber- \<l¿f Jaf. Regt. Nr. 63, zu Secc. Lts, v. Frankenberg u. Proswlig, Unteroff. vom Gren. Regt, König Friedri Wilhelm II. (1. Slef.) Nr. 10, Hartmann, Nachstaedt, Unteccfe, vom 4. Nieders<lef. Inf. Regt. Nr. 51, Haa>e, Unteroff. vom Inf Regt. Keith (1. Obers(lef.) Nr. 22, Siebert, Scupin, Unterofe. E 3. Oberschles. Inf. Regt. Nr. 62, Liebmann, Unteroff. vom . Oberschles. Inf. Regt. Nr. 63, Schmoller, Gar>e, Unteroffe, vom Feld-Art. Regt, von Peu>ker (Schles) Ne. 6, Siehr, Vo f- feldt, Röhr, Abel, Unteroffe, vom Feld-Art. Regt. von Clause- wiß (Obers{lef.) Nr. 21, von Rudno-Rudzinski, charakteris. No. Fähnr, Sommwerbrodt, Unteroff, von demselben egt, zu Port. Fäúnrs, befêrdert. Dresler, Hauptm. z. D. und. Bezirktoffizier beim Landw. Bezirk Ratibor, der Charakter als Fiolor verliehen. Kingzel, Sec. Lt. vom 4. Obersles. Inf. Regt. L / zum Pr. Lt. befördert. Rosenbaum, Major aggreg. dem Feld-Art. Regt. von Clausewiß (Oberschles.) Nr. 21, als Ab- theilungs-Commandeur in das Regt. einrangirt. Terner, Port. E vom Inf. Regt. Herwarth von Bittenfeld (1, Westfäl ) E Ener, Srbr. v. Fürstenberg-Heiligenboven I. or ae vom Inf. Regt. Graf Bülow von Dennewiß (Westfäl.) Su D, g omas, Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Freiherr von ai (3. Westfäl.) Nr. 16, v. Lattorff, Tesenwiß, Port. San vom Inf. Regt. Vogel von Fal>enstein (7. Westfäl.) Nr. 56, B miß, Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Her:0g Ferdinand von raunshweig (8. Westfäl.) Nr. 57, zu Sec. Lts, Edler v. Rosenthal, <arakteris. Port. Fähnr. vom Inf. Regt, Herwarth von Bittenfeld (1. Westfäl.) Nr. 13, Frhr. v. Spies, Unteroff.

vom Kür. Regt. von Driesen (Westfäl.) Nr. 4, v. Tschirnhaus,

>

ces R”

rx 3 co

R BSBR

X ; , Í i; ! 3 S - Tntornt& tsr à la suite des Regts. gestelt, v. Bomsdorff, Maior z3 D, E N van

zuleßt im Gren. Regt. König Friedri Wilbelm IV. (1. Pom.)

Zweite Beilage

Berlin, Sonnabend, den 21. November

der Charakter als Major, verlieben.

4 + fd I s Cr F 0/1 or c Á (A ( vom 7. Rbein, Inf. Regt. Nr. €9, zu Sec. Lis., Sprengel

3, Port. F zu Gul (1. Rhei

ähnr.

enbur

n

vom Inf. Regt. Graf Werder (4, Rhei r 3 1 Inf. E [O . Rhein.) 9

Unteroff. von demselben Regt., A e Mes

L r demselben Negt, SgHli>um

v. Amsberg

n. Regt. Nr. 89,

- Sâbnr, vom Großberzogl. Metlen arf, Wigel, Frhr. von Poell

R Tr

O

r p, Port. Fähnr. vom Hus. Regt rei König von Ungarn (S&leswig

ec. Lts, Dousin, Uuteroff. vom Groß

: 99, v. Boetticher, charak . Feld-Art. Negt. Nr. 9, Meßner ¿zu Port. Fähnrs. befördert Commandeur des

L

egt. Königin (StHleswig- Le O 9 na “s nf. Regt. Nr. 77 versetzt nf Nogt F 21 Ss J. Inf, Regt. Nr. 31, vom Vientitleiitung bei dem Felds- » E. 10 Toms S vom Füsliter - Regiment Albrecht _voa Pceufen (Hanrov.) . vom Inf, Regt. Herzog Friedrich v.Bartenwerffer, / 91, v. Krosigk, Port. - Vannov.) Nr. 13, zu Sec. . Inf. Regt. Nr. 74, Scheid, . Hannov.) Nr. 79,

C

H C

E A. Feg

Poct. Fähnr. vom 2. Hannov. Dra; vom Feld-Art. Regt. von S

ct, Fähnrs, befördert. v. Damm,

fizier bei dem Landw. Bezirk Celle, der Engelhardt, Sec. Lt.

2, à la suite des Regts. g

Naffau. Inf. Regt. Nr

E L I Q

L Dell. Daf. Regt. Nr: E

4 5 4 ‘L é

om 1. Hess, Hus. Regt. Nr. 13,

j Uring. Inf. Regt. Ne. 95,

Fähnr. vom Hus. Regt.

tse

ra Pars

i -

Mr

S

dumed a} dp

Landgraf Friedri IL.

vant, Port. Fähnr. rox

Pork. Fâdnr, vom 1, Großherzozl. Hef. Drag. Negt. (Garde-Dra

Negt.) Nr. 20, 0 See. 9, v. Müller, Port Fäbnr v Naffau. Feld-Art. Regt. Nr. 27, zum aukßeretatsmäß. See E N j j (t. 2, zum außeretat8mäß. Sec. Lt Franfenfeld, Ti lnteroffe. v 2. Naffau. Inf Regt. 5 Qo l R A L 2 . - 4, Af, ti egt. L. 00, Roebpen, ara Port. Fabnr. von demselben Negt

Hoffmann, Untercff. vom 4. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. (Prinz Carl) Nr. 118, Frhr. v. Hirs ; , dom Grof

ring. Ulan. Regt. Ne. 6, v. Laffert,

9 irs<berg, Unteroff, vom Groëher (r. 20 (Großberzogl. Art, C 28), Ste debrandt, Sichart v. Sit «Q er L G Í m Naîsau. Feld-Art. Regt. Ne, v. Zülow, Majoc z. D. un „Land _Mardbuzg, der Charakter als Oberst-Lt. v v. Giese, , à la suite des 1, Hess. Hu]. Regts -8 T Qa T Vi dg eia in das Husaren Kegiment Kaiser Franz Jofeph von rei) König von Ungarn (Schleswig - Holsteinsh:s QATGUgrre, Springmann, Sec. Lt. vom Bad 9 m N 2+ 214 67 5 R Ae, 113, zum Pr. Lt, vor ig ohne Patent, Freór. v. Port. Fähnr. vom 1, Bad. Leib-Gren. Regt. Nr. 109 örhr. Göler v. 18h , Port. Fähnrs. vom von Lützow (1. eist, Poct. Fäß , Inf. Regt. N M ¿5 E E Inf. Negt. Nr. ] Reiß, v. Harnier, Port. 1. Bad. Drag. Regt. Nr. 29, Hirtler, Poct. Fähnr. 1 L Da g. Negt, vir. 20, Dilrtier, Poct. Fähnr. v Dad Inf. Regt. Kaiser Friedri II1. Nr. 114, Baader, Poct. Fäbnr vom (, Dad. Inf. Negt. Ne, 142, zu Sec. Lts, $ ‘o Olit “Port. Fähnr. vom 1. Bad. Feld-Art. Negt. Nr. 14, Williard. Port. Fäbnr, vom 2. Bad. Feld-Art, Regt. Nr. 30, zu außeretatêmäf. Sec. Ls, P irner, E>ert, Garatteris. Port. Fähnrs. vom 6. Bad a Negt. Kaijer Friedri III. Nr. 114, v. Platen, carakterif. ort. Fähnr. vom 7. Bad. Inf. Regt. Nr. 142, Dürr, v. ê, vom 1. Bad. Feld-Art. Regt. Nr. 14,

b T R Unteroff zu Port, Fähnrs, befördert. Ziem verf Hars, efördert. er, Oberst-Lt. z. D. und Commandeur des Landw. Bezirks Mülhausen i. E., der Charakter als Oberst verliehen. Klein, Major z. D,., zuleßt im Inf. Regt

Smidt, Port. Fähnr. vom Ulan. Regt. Grof Friedri Port, r. v lan, i: er Frie von Baden (Rhein. ) Nc. 7, Str, Sünlia Lf Da t ApTLO E A Negt, Nr. 132, Piets<, Port. Fähnr. vom JIaf. Regt. Hs 3(, zu Sec, Lis, Geiseler, Dre])sler, v. Vangerow, Den Port. Fähnrs. vom Feld-Art. Reat. Ne. 15, Hessing, udy, Saatweder, Port. Fähnrs. vom Feld-Art. Regt. Nr. 31; n R ab. Sec. Lts., Roth, Unteroff. vom Jef. Regt. au (4, Schmidt, charakteris. Port. Fähnr. von demf. Regt. aqutiante, Unteroff. vom Inf. Regt. Ne. 13s, v. Wiede,

M ever, Unteroff. von demselben Regt, v Eis r, n n Regt., C edt, Unteroff. L a E A s H vom Inf Reat. Vogel von Fal>enstein (7. Westfäl ) Nr. 56 Pa Derfflinaee E L a L O, eere vos berg, charakteris. Port. Fähnr, tue ) Nr. 5s, Krüde Port. Fäbnr. vom Gren. Regt. König FriedriG Wilhelm IV. (1. Pomm.) Nr. 2, unter gleichzeitiger Verseßung in das 1. Thüring. Inf. Regt. Nr. 31, Frof&, Port. Fähnr. rom Inf. Regt. Prinz Moriß von Ankalt-Defsau (5. Pomm.) Nr. 42, Kübnemann, Wolff, v.Stof, Port, Fähnrs. vom Kolberg. Gren. Regt. Graf Sneisenau (2. Pomm.) Nr. 9, Woll Hläger, Port. Fäbnr. vom | z. D. und Bezirks-Offizier beim Lan] ; '; 5

Inf. Regt. von der Gols (7. Pomm.) Nr. 54, v. Behr, Port Dezir zier deim Landw. Bezirk Recklinghausen Sähnr. vom 2. Pomm. Ulan. Regt. Nr. 9, Bohm, Mellin, Port. :

demselben Regt, y MeinecbbeeileBae aar C T von T Do E. vom Wesifäl. Ulan. Regt. Nr. 5, zu Port. Fähnrs, Su erôrdert. v. Kesfeler I, Sec. Lt. à la snite des 1. Westfäl. dus. Reats _Nr. 3, zum 1. Daæzember d. F in das Regt. wieder- einrangirt Srevtag, Major z. D. und Commandeur der Lanrdw Bezirks Dortmund, der Charakter als Oberst-Lt., Kebl Hauptm.

Sai E t ur Richter, Port. Î - A E Rhein. Inf. Reat. Nr. 63, Dre<sel, Port. e a sprung, Port. Sähnrs. vom 1. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 2, u aufer: nl, Neat. von Horn (3. Roein.) Nr. 29, Volley, Port. Fähnr S SüÜ e E i Anbalt-Defsau R DAL roi. vom Inf. Regt. Prinz Moriz von | Pert. Fähnr. vom Feld-Art. R F : nhalt-Dessau(5 Pomm ) Nr. 42, Bensberg, Co ste, Unteroffe. vom | Nr. $ ; Beld-Urt. Negt. von Holgendo:f (1. Rbein.

- ) L ; 8 N T; t Kolberg. Gren. Regt. Graf Gneisenau (2 Pomm ) Nr. 2, v. Col- | Nr. v. Mieten, Port. Fähnr. vom 2. Rhein. Feld-Art. Regt.

¡u außerctatêmàß. Sec. Lts, Mathaus, <harakteris vom Kür. Regt. Graf Geßlec (Rhein.) Nr. 8, Graf burg, Untercff. rom Hus. Regt. König Wilkelm I (1. Rhein ) Nr. 7, Frhr. v. Verschuer, Unteroff. vom Inf. Regt. von Horn (3. Rhein.) Nr. 29, Dallmer, 6barakteris. Port. ‘Fähnr.

Geissel, Unteroffiz. vom 2. Rhein. Feld-Art. Regt. Nr. 23 zu Port Fähnrs befs 2145 S Q E O ORVUED e _VeIordert. Ludendorff, See. Li, vom . Rhein. Inf. Regt. Nr. 65, in das Inf. Regt. Nr. 129 versetzt <ter, Struben, Port. Fähnrs. vom Hanseat. Inf. Regt [

s. bom Inf. Regt. von Manstein

N S . Bezirks v A A 5 5 ( . Und Commandeur des Landw,

[2 S F b [2 L als Vberft-Lt. verlieben,

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1891.

barafkterif. Port. Fährr.

Ne. 17, v. Boeltig,

- Po

1. Hannov. Drag. Regt. Nr. 9, uud, Lte wow

D 130, Fischer, Krieger nteroffiziere vom Îr

Nr. 131, zu Port. Fähnrs, beföcdert Hellwi Sec

à la suite des Inf, Regts. Graf Barfus E Na 17 6

1. Dezember d. I. in das Regt jede

Port. Fähnr. row Inf. Reat. ‘Graf Sémerir

Swharf, Port. Fähnr. vom Inf. Reat. y

(4. Pomm ) Nr. 21, Steuer, Gollin, P Regt. Nr. 128, Hesse, Shactruvv, B-

, | vom Inf. Regt. Nr. 141, zu Scc. L18., M

) | Inf. Rect. Graf S{werin (3. Pomm.) N

terif, Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Graf Ds

& 1/14

v. Madevski, Unteroff. vom Kür. Reat. von Württemberg (Wefipreuß.) Nr. 5 Zavf Art Neat M O7 c Ta 9 è ) , rt. Negt. Ne. >, Brennhausen, vom Feld-Art. 36, zu Port. Fäl Port. Fähnr. vom Hanno5 Fäger-Bat. Ir, 1 E E - Dar i, , | Port. Fähnr. Jäger-Bat. Nr.

L i i : .

Z G I Muendte, Krause, charafkteri . + O E v. Alvens [eb 4 teri Port,

iFagorre, Vom 0. Rhein. I . egt. Nr. (D i P raël Hed>el | E | , ,

| Dal, v. Lili ; . Ende,

, verjazer vom Pomr. Jäg s tau erjag om 2. S<les.

Port. Fähnrs.

Sp C A s

stan Buß 7 t. von Linger (Oftpceuß

Déesorderung zum r, vorläufig ohne * Patent

- ¿ Stabsoffizier in 5-Art. Regt. von Hindersin

- | versezt. Ei>, Hau R

N vim. à la suite des Fi 5-Art. Regts

(Oftpreuß.) Nr. 1, unter Gatbinduna vón Lee Glelias . 1 des Art. Vepots in Shwerin, na Württemberg b - | als Comp. Chef im Königl, Württembergisen = F N 13 Tommandirt. Stein, Major und etatsmäß é

Fuß-Art. Negts. ton Hinderfin (Pomm.) Ne. 2, unter U a suite des Regts, zum Art. Offizier vom Plas in G udenz u Bille, Pr. LE Í les Fi ß-Ärt. Reg 9 la suite des Regts. gestellt. Pr z om Fuß-Art. Bat. Nr. 9, in das [les 8 Philipp, Pr. Lt. 1 das Fuß - Art. vom SwHleswig. Fuß-Art. Krieger, OVauptm, à la su Gntoindung von dem rttembera, zum des Art, Depots in Been ‘Pr Guß Ark. HNegt. Nr, 11, fr s Sleêtwwig “Fuß-Art B ori p R as L E S Ÿ abel, H in. vom Königl, Württemberg. Dal, Jir. 19, zur Di g als Comp. Chef bei dem

E Ql A eR N S j Regt. von Linger (Dpreuy.) Vir. 1 fommandirt. v, S k Gg

de A

na

à

Fuß-Art. : @lihte- vom Garde-Fuaß-Art.

_—

groll, v. LiGtenb Regt, Gurlitt, Mey Werner, Port. Fähnrs T 16 s Wo is R A0, i: vom guß - Art. Regt. dzeugmeister (Brandenburg.) Nr. 3 Tammerbirt, Bu Port. Fähnts. vom Niederschles. Tits M atmont Çr : S c : E men Philler vom Westfälishen Fuß- Artillerie-Regiment Nr, 7, zu außeretatêmäß, Sec. Lis, befördert : 2 D 2 J » 419, Pci0rLert, Sn P uttfkamer, <araftteris, Port. Fähnr. vom Garde-Fuß- ut Regt, Veorg Meyer, Claessens, Ernst Meyer, Unter- O izlere vom Fuß-Art. Regt. von Lincec (Osftpreuß.) Nr.'1 Baen \D 795, (9 V >45 57 e f E F i Î y i s ea vom E Be Regt. Nr. 7, Solff, Unteroff vom Khein. Fuß-Art. Regt. Nr. 8, dieser v Berse in das vo hein. d trt. Megt, +_0, diejer vnter Verseßung in das Bad. Fuß-Art. Bat. Nr. 14, Ludwig, Unteroff voin Fuß-Act. Negt. Nr. 10, Ban E 19, Unteroff. vom Fuß-Art. Negt. Nr. 10, Banse, Unteroff. vom Fuß-Art. Regt Nr. 11, z1 Port. Fähnrs, Willenberg, Ober-Fever L O Os lenbe 0, Wber-zFeverwerke: v. Garde-Fuß- Art. Regt., ¿zum Geuerwerks-Lt., befördert, Sinzig, Pr. Lt. à la suite ter 1, Ingen. Insp., in die 4. Ingen. Insp. einrangirt. Butt mann, Oberft:Lt y Q C S Ss Das a nn, Doderit:Ct. von der 2. Ingen. Insp. und Ingen. Offizier vom Plaß in Küfirin, unter Versegung in die 1, Ingen, Insp., zum Inspecteur dec 8. Feitungs-Jn!sp. ernannt Mathieu, Oberst-Lt Hnr d c C C. 4 - n M Fz e2 E Is e von der Þ., von der Stellung als Mitglied des Ingen E na Gr S A „Brbr. Gans Edler Herr Putlißz, Ingen. Jn!p. und Ingen. Offiziere vom Play 1Qa!t na Küstrin versezt Koch, Haupt- i. Insp., zum Ing Offizier vom Play

t 25 F

do 2 ct 21! DET 3, 29 n deaustragt ers tm S ngen. ernannt.

Des

zum Mitglied

: \ 1+ A L. ¡ mit T Arn26517117 nos M L - nit Wagrnehmunc etnes ZLbtoetlungs

auëzeret àf. Sec. Lt. befördert. Mez Haupt. un Comp Hu vom J nal, Pion, Dat. Vér. 7, i ie 2. Ingen S sp. vers E von F . von demjelben Bat., zu rt. Fähnr. Hillmann vom Bad. Pion. Bat. Nr. 14 zum _ g S D , n tav, Unteroff. von demselben Bat., zum Med E Lt. vom Pion. Bat. Nr. 15, SGlottmann, Untercfe. von dems : | h nteroffe. mselben att E N Lee erof, vom Pion. Bat. Nr. 16, Wentzel <arafkteris. Port. Fähnr. vom Pion. Bat. Nr. 17, zu Vort. Fadnrs, befördert, E E D F Dur<{ Verfügung der General-Inspektion der Yußartillerie. 18, November. Willenberg, Feuerwerks- Lt, dem Art. Devot Neisse zugetheilt. Abschiedsbewilligungen. Im aktiven Heere. Neues

Ne 0 E L Klein, , Julet ) Palais, 17. November. v. Fin>h, Oberst v z Commandeur des Landw. Bezirks Mosbah ernannt. 1 in Genehmigung seines Abs tebgncsa des ¿ls Sin. Maire GEME

sfion zur Disp. gestellt, Reine>e, Major vom Inf. R

Boyen (5. Ostpreuß.) Nr. 41, mit Pension und der nus bes Gren. Regts. König Friedri< Wilhelm 1. (2. Oftpreuß.) Nr. 3 Werner, Rittm.à la suite des Ulan. Regts. Nr. 12, mit Pension und feiner bisherigen Uniform, der Abschied bewilligt. S<hlin>e, Port. Fäbnr. vom Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posen.) Nr. 59, zur Reserve entlaffen. v. Arnim, Sek. Li. à la suite des Drag. Regts. voa Arnim (2. Brandenburg.) Nr. 12, ausgeschieden und zu den Reserve-Offizieren des Regts. übergetreten.

<araftecis. Port. Fähnr. vom Inf. R

is. . Fähnr. . Regt. Nr. 99,

rater, Port. Fähnr. vom Inf. Regt. Nr. 132, Ba nteroff. von dems. Regt, v, Sto>haasen, Unteroff. vom Inf.

v. Puttkamer, Major z. D., in der etatsmäß. Stelle eines inaktiven Stabsoffiziers bei dem General-Kommando des 2, Armee- Corps, unter Ertheileng der Erlaubniß zum ferneren Tragen

Regt. Nr. 138, zu Poct. Fähnrs., befördert. Orth S

D, j D ert, I., Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nc. 132, zur Dienstleistung bei einec Militär- Intendantur kommandirt. Fatken, Port. Fähnr, vom Inf. Regt. Graf Barfuß (4. Westfäl.) Ne. 17, Arnold, Hilde- brandt, Port. Fähnrs. vom Jaf. Regt. Nr. 130, Herder, Port. Fähnr. vom FJInafanterie - Regiment Nr. 144, zu

Regt. Nr. 33, Müller, Mayer, Port. Fähnrs. vom Feld-Art.

cœarafkteris. Port, Fähnr. vom Niederrhein. Füs. Regt. Nr. 39,

P R D Si A A A A AMAPS E E A L ME aSEA D—

der Uniform des Inf. Regts. Nr. 130 von diesem Verbältniß ent- bunden. Frhr. v. Klot-Trautvetter, Pr. Lt. vom Kür. Regt. Königin (Pomm ) Nr. 2, als balbinvalide mit Pension ausgeschieden und zu den Offizieren der Landw. Kavallerie 2, Aufgebots über- getreten. v. Ascheberg, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 140, als Major mit Penfion und der Uniform des Inf. Regts Herwarth von Bütenfeld (1. Wesifäl.) Nr. 13 der Abschied bewilligt. Graf v. Waldersee, Sek. Lt. vom Hus. Regt. von Zieten

Sec. Lts, Baumstark, Nordalm, Port. Fähnrs. vom Feld-Art

Regt. Nr. 34, zu außeretatzmäßigen Sec. Lts, Brin>mann,

(Brandenburg.) Nr. 3, ausgeschieden und zu den Reserve - Offizieren

3 (4. Westfäl.) Nr. 17, zum

irt. Heinemann,

(3. Pomm ) Nr. 14, | r : Ii ron Srolman (1. Pose

Nr. 18, Cebrian, Port. Fähnr. vem Inf. Reat von Be

t O D E IEA

Fähnrs. vom Inf.

lz, Port. Fäbnrs.

Unteroff. vom

s, carafk-

L ( F 12 f 3 4 <- On e IVTCEUB.) Ir, 44,

ate ili