1891 / 275 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E omi I v S Barer s Dts Er eere 2 E

[48163] AußFcerordentlihe Generalversammlung der

Stralsunder Zuckerfabrik Actien Gesellschaft

am Moutag, den 7. Dezember a. €-., Mittags 123 Uhr, im Hotel Brandenburg. Tagesordnung :

1) Mittheilung über die Beschaffung der bypo- thcekarishen Anlcihe.

2) Zustimmung der E cneralversammlung zur Vergebung der mafch{inellen und baulichen Einrichtung der Fabrik.

3) Gesa äftliczes8.

Stalsund, 19. November 1891, Der stellvertretende Vorsitzende des Auffichtsraths. A. Becker, Amtserath.

(418139) Große Bierhallen Actien Gesellshafst in Hamburg.

Außerordentliche Geueralversammlung Douzxerstag, den 10. Dezcmber 1891, 11 Uhr Morgens, im Bureau der Rechtsanwälte Dres. Donneuberg «& Jaques, große

Theatersiraße 46 in Hamburg.

Tagesorduung :

1) Antrag des Vorstandes und Aufsichtsrathes auf Genehmigung eincs mit den Herren Adolf Löwengard und Moriß Baruch verein- barten Vertrages, w-lck&cr die Äbiretung des mit der Finanzteputaiion von den Genannten abgeschlosscien Pachtvertrages über das Grundstück Spielbudenvlaß und Kastanien- allée Nr. 657 in St. Pauli neben der Bier- halle dir Gesellschaft daselbst telegen, sammt Gebäuden vnd den Erwerb des gesamniten daselbst vorbandenen gänzlih neu hergestellten íFnventares, sammt elektrish.r Beleuhtung8- anlcge betrifft, zum Preise vom 200 000

(Der beireffende Veitrag liegi im Bureau von Dres. Donnenberg & Jaques zur Ein- fi&tnahme für die Aktionäre bereit.)

2) Für den Fall der Annahme des Antrages gub 1:

Antrag des Vorstandes und Aufsichtsrathes auf Erhöhung des Aktien-Kapitals von 650 000 auf £00000 # dur Ausgabe von 150 Aktien à 1000 4 al pari, und entsprechende Abänderung des $. 4 der Sta- tuten.

3) Antrag des Vorstandes und Aufsichtsratbes, den $. 13 der Statuten wie folgt abzu- ändern:

„Der Vorstand besteht aus ein oder zwei Perionen, welche vom Aussihtsrathe erwählt werden,

Ferner den $. 14 der Statuten wie folgt abzuändern: :

„Der Vorstand der Gesellschaft giebt seine Millenserklärung und zeichnet für die Gesell- {asi dur eines seiner Mitglieder.“

Den folgenden Saß des $. 14 der Siatuten aber zu \treicen,

Diejenigen Altior äre, welhe an den Berathungen und Beschlußfassurgen dieser Generalversammlung theil;unehmen wünschen, haben si bis zum 9. De- zember 1891, Abeuds 6 Uhr, durch Vorlegung ihrer Aktien in dem Bureau der Notare Herren Dres. Stodfleih, Bartels & Des Ärts, große Bäckerstraße 13 in Hamburg, zu legitimiren und daseibst die entsprechenden Eintritts- und Stimm- fFarten entgegen zu nehmen.

Hamburg, den 20. November 1891.

Der Vorftaud. Der Auffichtsrath.

[48254] : : _ SeebadFörsterei-Actien-Gesellshast.

Die Ix. ordentliche Generalversammlung findet in Memel am Dienstag, den 22. De- zember c., Nachmittags 5 Uhr, im Thiel’schen

Saale statt. Tagesordnung.

1) Geschäftsbericht des Vorstandes,

2) Vorlegung der Jahresrechnung, E der Jahreóbilarz und Beschlußfassung über Verwendung des Ueberschusses.

3) Ertheilung der Decharge.

4) Wakhl der Revisoren sür das kommende Ge- \chäâftéjahr.

5) Neuwahl eines Aufsichtsraths-Mitgliedes.

Diejenigen Aktioräre, wel&e sih an der General-

versammlung betheiligen wollen, haben laut $. 13 des Statuts ihre Aktien bis spätestens vierundzwanzig Stunden vor dem Versammlungstage im Comptoir des Herrn I. G. Gerlach, - Memel, Libauerstraße Nr. 34a, zu hinterlegen, cbendaselbst liegt auch die Bilanz und der Geschäftsberiht zur Einsicht der Aktionäre aus.

Memel, den 18. November 1891.

Der Vorstand

der Seebad Försterei-Actien- Gesellschaft. [48251] |

Mir laden hiermit die Aktionäre der Gesellschaft zu der am 18. Dezember d. J, Nachmittags 4 Uhr, auf dem Bureau ver Fabrik dahier stattfindenden Generalversammlung ein.

_ Tagesorduaung :

1) Ges{äftsberiht und Biianzvorlage.

2) Bericht der Nevisionskommission.

3) Entlastung des Aufsichtsraths und der Direk- tion für das abgelaufene Betriebsjakbr.

4) L Ram De Neuwabl zweier Auffihts- räthe.

5) Wahl der Revisoren für das kommende Be- tricbsjahr.

6) Verwendung des Reingewinns.

Zur Theilnahme an dieser Versammlung sind nur

diejenigen Aktionäre berechtigt, welche spätestens 24 Stunden vor dieser Versammlung ihre Aktien auf dem Bureau der Gesellschaft vorgezeigt und daselbst Stimmkarten erhalten haben; ebenfo sind Seitens derjenigen Aktionäre, die sich durch Bevoll- mächtigte vertreten lassen wollen, die Vollmachten 24 Stunden vor der Versammlurg gegen Stimm- karten für die Bevollmächtigten zu hinterlegen.

Mannheim, 21. November 1891.

Der Auffichtsrath

der Gasmotoren Fabrik Mannheim.

[47240] Die Herren Actionaire der

„Union“ Fabrik chem. Producte zu Stettin

werden biermit zu einer am 12. Dezember cr., Vorm. 12 Uhr, im HStel de Prufse zu Stettin stattfindenden ordentlichen Generalversammluug ergebenst eingeladen, Tagesorduuug : 1) Bericht des Aufsichtsraths und der Direktion über das Gescäitejahr 1890/91. 2) Verlage der Bilanz. 3) Bericht der Revisoren, sowie event. Ertheilung der Entlastung. 4) Neuwahl eines Aufsihtsraths-Mitglieded 5) Mone der Rehnungs-Revisoren für das Jahr 12. 6) Antrag auf Bewilligung eines Bcitrages zur Beamten-Pensionékasse. Laut $. 28 unseres Statuts sind diejenigen Actio- naire zur Theilnabme an der Generalversammlung berechtigt, welche bis 11, Dezember cr., Abends 6 Uhr, ihre Actien oder die über die Actien lautenden Depôtscheine der Reichsbank bei der Ge- sellscaftskafse in Stettin oder in der Zeit vom 7. bis 9. Dezember cr. bei der Gesellschafts- kasse in Memel oder bei Herrn Emil Ebeling, Berlin W., JIägersir. 5%, oder bei den Herren Kühne «& Bieberstein in Magdeburg deponirt haben, wogegen sie cine Depositionsbesheinigung er- halten, welhe als Einlaßkarte zur Generalversamm- lung dient. Bei Deponirung der Actien in Memel, Berlin oder Magdeburg iît ein doppeltes Nummernverzeichniß

beizufügen. Der Auffichtsrath. H. Augustin, Vorsitzender.

249] “MWesisälishe Drahtindustrie in Hamm i./W.

Euf Grund der Bestimmungen des $. 26 unseres

Statuts werden die Herren Aktionäre hierdurch zur

neunzehnten ordentlichen Generalversamm-

lung, welche in Hamm i./W. anm 15. Dezember

2. C., Nachmittags 6 Uhr, im Hotel zum

Grafen vou der Mark abgehalten werden soll,

ergebenst eingeladen.

Diejenigen Herren Aktionäre, welche ihr Stimm-

ret laut $. 25 des Statuts auszuüben wünschen,

werden ersucht, ihre Aktien bis zum 12. Dezember

a. c., Nachmittags 6 Uhr,

bei dem Vorstande in Hamm i./W.,

oder bei der Berliner Handels-Gesellschaft

in Verlin,

oder bei den Herren Sal. Oppenheim jr.

«& Co. in Köln gegen Bescheinigung zu deponiren. Tagesorduung:

1) Bericht des Aufsichtsraths.

9) Vorlage ter Bilanzen nebst Gewinn- und Verlust-Conto und des Geschästéberichtes des Vorstandes; Festseßung der Dividende sowie Erik eitung der Decharge an Aufsichtêrath und Vorstand.

3) Neuwahl zum Aufsicktsrath,

4) Ausloofurg von Prioritäts-Obligationen.

Hamm, 20. November 1891,

Der Vorftaud.

[48

[48256]

Sqhultheiß" Brauerei Aft. Ges.

Die Herren Aktionäre der Schultheiß" Brauerei Aktien-Gesellschaft beechre ih mich zur 21. ordent- lichen Generalversammlang auf Dienstag, den 15. Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr, im Generalversammluugs:Saal der Vörse, Eingang von ver St. Wolfgaungsftrase, er- gebenst einzuladen, Mit Bezug auf $. 25 des Statuts ersuche ih diejenigen Aktionäre, welche an: der Seneralversammlung theilnehmen wollen, ihre Aktien oder die über dieselben lautenden Depotscheine der Reichsbank bis spätestens den 14. Dezember d. J., Nbends 6 Uhr, im Comptoir der Gesellschaft, Schôn- hauser Allee 36/39, oder in meinem Burcau, Doro- theenstraße 1, gegen Empfangsbescheinigung und Ein- trittskarte zu deponiren. Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht des Vorstandes, Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Verklustrechnung. Bericht des Aufsichtsraths.

2) Bericht der Reviforen.

3) Genehmigung der Bilanz; Festseßung der Dividende und der fonstigen Gewinnverthei- lungz Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsraths.

4) Wahl von zwei Revisoren und zwei Stell- vertretern.

Berlin, den 20. November 1891. Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Wm Herz.

[48257]

Brauerei zum Waldschlößhen Aktien-Gesellschaft in Dessau.

Die Herren Aktionäre der Vrauerei zum Wald- \chlößcheu Aktien: Gesellschaft in Dessau beehre ih mi zur ahien ordeutliczen General- versammlung auf Dounerftag, den 10. De- zember d. J.- Nachmittags 1 Uhr, im Bureau der Gesellschast zu Dessau ergebenst einzuladen.

Mit Bezug auf $. 22 des Statuts ersuche ich die- jenigen Herren Aktionäre, welhe an der General- versammlung theilnehmen wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Verzeihniß bis spätestens den 9, Dezember d. I, Abents 6 Uhr, im Comptoir der Gesellschafi in Dessau oder in meinem Bureau in Berlin, Dorotheenstraße Nr. 1, aegen Empfangë- bescheinigung und Rückgabe des Duplikats zu deponiren.

Tagesorbrnng : 1) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz, 2) Bericht der Herren Rechuungsrevisoren, 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsraths, 4) Wahl der Rehnungsrevisoren, 5) Ertheilung der Decharge an den Vorsiand und Aufsichtsrath. Berlin Defsau, den 20, November 1891. Der Vorsitzende des Aussichtsraths.

[48250]

Brauerei zum Münchner Kindl.

Die Herren Aktionäre der Brauerei zum Münchner Kindl werden hiemit unter Bezugnahme auf $8. 14 und 15 der Statuten zu der am Donnerftag, deu 17. Dezember ds. Jhs., Vormittags 10 Uhr, im Nebeuzimmer der Restauration Rosen- heimerstrafße 20 dahier stattfindenden RLT. ordent- lichen Generalversammlung eingeladen. Tage oran ns z 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Ver- lust-Contos, sowie des Berichtes des Vor- standes und Aufsichtsrathes und Enilastung der beiden Letzteren. 2) Ergänzung des Aufsichtsrathes. Zur Theilnahwæe an der Generalversammlung sind diejenigen Herren Aktiondre berechtigt, welche ih laut $. 15 der Siatuten mindestens 5 Tage vor derselben bei der Direktion —- Hochstraße Nr. 2 über den Besiß von Aktien ausgewiesen haben. Münchea, den 18. November 1891, Der Auffichtsrath.

Friedrich Seyboth, Vorsigender.

Actiengesellschaft

[

Verlage des Jahreskterihtes und Aufsichtsrath und die Direction. Die Herren Actionaire werden hierzu mit

zur Einficht aufliegen,

Die

[37659]

Baumwollspinnerei & Warperei

Furth (vorm. S. C. Müller), Furth.

Laut Notariatsyrotokoll vom 26. September a. 6. sind von unserer Auleihe vorschriftêsgemäß 18 Stück Schuldscheine ausgelooft worden, und zwar die Nummern:

4 30 131 148 179 203 205 240 241 257 999 303 338 358 362 369 370 585.

Die Rückzahlung erfolgt gegen Rückgabe der Schuldscheine und der noch nit fälligen Zinsscheine am 31, Dezember a. €., unter welhem Tage eine Verzinsung aufhört,

bei unserer Gesellschaftskasse zu Furth, bei der Geraer Bank zu Gera, bei dem Dresdner Baukverein zu Chemnitz, Dresden und Leipzig, und wird der Betrag von fehlenden, nicht fälligen Zinsscheinen hierbei in Abzug gebracht.

Von der vorjährigen Ausloosung sind noch un-

erhoben die Schuldscheine Nr. 45 196 213.

Alexandersbad.

: Generalversammlung Mittwoch, den 16. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, Nordendsiraße 5. R. 6.

Tagesordnung:

der Jahresbilanz. Ertheilung der Decharge an den dem Bemerken eingeladen, daß der Geschäftsbericht,

das Eewinn- und Verlust-Ccnto und die Bilanz vom 1. December cr. ab Nordendstraße 5, München,

Diíireetion.

48160 ; ; ¿ias Berliner Actien - Gesellschaft für Eisengießerei u. Maschinen - Fabrikation. Bilauz pro 30. Juni 1891. Activa. A Á Betriebs-Fonds3: # f 1) a. Caffa-Bestände. . . S B90 038 b. Wechsel im Portefeuille. . ¿ . 1 22589/60 c, Depositen-Guthaben bei Banken . 37025/57 9917459 d. Effecten, 349 und 49% Staats- und Berl. Stadt-Obligationen und 34% Westpreuß. Pfandbriefe, davon 73950 ( als Cautionen Bet Deborden Unte L a C 75470137 9) Debitoren, incl. 60000 „Æ Cautionsbeträge 79939520 3) Fabrikations- und Betriebs-Vorräthe 40292549] 137696561 Immobilien: | Fabrikfgrundstück in Charlottenburg ca. 5186 Qu-R. ... . . ,_, 1961413/19 Gebäude data P O (2820006 Iahretabs{reibung pro 1890/91 1% „„ 738251 1730868/25 Grundstücke in Maitinikeufelde incl. Gebäude ca. 1454 Qu.-R. 174000|—| 186628144 Betriebs-Inventarium: [E a, Betriebsmaschinen, Transmissionen, Dampfkessel, Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Utensilien und Gicßerei-Javentar. „11506682 Jahrcsabschreibung pro 1890/91 E 20799 23 9426759 b. Gas- und Wasserleitungen, Modelle, Mobilien und Fuhrpark | M 1677.71 Abschreibungen bis auf eine Mark für jede Kategorie . 1673 71 4'— 94271159 3337518/64 P assiva. S Metlen Ga S 1800000|— Creditoren, incl. 60000 6 Avalbeträge 41443685 U S A E 300000|— MRefervefonds8-Bestand am 1. Juli 1890 eo o 17683323 Reservefonds für baulihe Erweiterungen und mashinelle Anschaffungen : Bestand am L S 101476/95 Hiervon bestimmungs8gemäß verwendet für Neuanschaffungen e. 62713/02 3876393 Allgemeiner Reservefonds eee eee 40000|— Reserve für Hypotheken-Tilgung. . 90000|— Prämien-Reserve für Unfall-Versicherung . 13216/63 Ünerhobene Dividenden. „6 C ES 1257|— Beamiten-Pensionsfonds, in Effecten angelet „o 86485/57 Gewinn- und Verlust-Rechnung+ Vortrag aus 1889/0. „o 9880/46 Reingewinn aus dem Geschäftsjahre 1890/9 „e 45313054] 463011|— Beschlossene Gewinuvertheiluug. E 5 9/0 bon é 45313054 füc den geseßlihen Reservefonds ... . .. . . | 2265693 Statutenmäßige Tantième an den Aufsichtsrath 5 ?/o von 43047401. ., F21I528I70 Vertragêmäßige Tantièmen an Direction und Betriebs-Ingenieure . ., . , 1 41645/55 Zur Ergänzung des Reservefonds für bauliche Erweiterungen und maschinelle a E E Zum Allgemeinen Reservefonds . 40000|— Zum Beamten-Pensionefons8 „.„..„«- 20000|— Zu Gratificatiozen und Unterstüßungen an Beamte . 10000|— 14 9/9 Dividende auf M 1809000 Actiencapital 252000 |— Mortrag: auf neue Neun A 5185/22 463011|—| 3337518/64 Debet. Gewinn- und Veriust-Rechnuug. Credit. M S M General-Unkosten... , , | 9909012} Vortrag aus 1889/99. .. «. « 0880 16 Couréverluft bei Ginwerthung des Effecten- | Eingang auf abgëshriebene Forderungen 2c. 252/10 V E 923/901 Gebäude-Erträge ....... . } 7060/40 Hypotheken-Zinsen 12750|—|| Conto-Corrent-Zinsen. , . f 3836/15 Assecuranz-Prämien 3370/80] Fabrikations8gewinn aus 1890/91 . . 1619468/60 Gebäude-Reparaturen . 16317|— Fuhrwerkébetrieb ¿ 15179/44 Iahreésabschreibungen . . | 2985549 ; ; 17748671 Reingewinn . 1463011|— 64049771 [640497[71

Der Auffichtsrath.

Vorsitzender. Vorstehende Bilanz, sowie die Eewinn-

\chaftskafse in Charlottenburg, Salz-Ufer 9/10,

Der Vorsitzende: Wilh. Nauen.

Wm Herz.

von Adelson, G. I. Raehmel.

Die Direction. Iul. Henning. R. Oppelt.

und Verlust-Nechnung habe ih geprüft und mit den

ordnungsgemäß geführten Büchern der Sesellshaft übereinstimmend gefunden. Charlottenburg, den 28. Oktober 1891. : August Wolff, gerihtliher Bücerrevisor. Z Die Auszahlung der auf 14 %/ festgesetzten Dividende erfolgt vom 23. November cr. ab bei der Deutschen Baut, Coupons: Cafse in Berlin W., Französischestraße 66/67, sowie bei der Gesell-

mit

4 42 pro Dividendenschein Nr. V. Serie 1. der Actien à 300 und #6. 168 pro Dividendenschein Nr. VI. Serie I. der Actien à 1200 #6 Charlottenburg, den 19. November 1891. : Der Auffichtsrath. von Adelson, Vorsitzender. G. I. Raehmecl.

zum Deuts

M 2D

E E L L E e R 7 A y

Fünste Beilage

Berlin, Sonnabend, den 21. November

hen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Am

18915.

1. Untersuhungs-Sachen. 7 A ge ote, Zustellun f U. dergl,

i U- Und Invaliditäts- 2c. Versicherung. & S Verpachtungen, Berdierideru T

Verloosung 2c. von Werthpapieren.

9. Bank-Ausw

® 0 6. Kommandit-Gesfellschaften auf Akti Aktien- Deffentlicher Anzeiger. | i bas e.

10. Verschiedene Bekanntmahungen.

6 i+- : : [48200] , s ) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. H Actien-Vrauerei Vernburg in Vernburg [48164 : 9 es F. 19 unferes Gesellshafts-St E E : Berliner V taschinenbau-Actien-Gesellschaft Ps zweiten ordentli S 0 as, Vie Actionatie duldili enu vormals L. Schwarzkopf}f. auf Mo, den 9. S der r G Uhr Debet. Vilanz pro 30. Juni 1891. Chi ergebenst einzuladen. m Hôtel Kaiserhof zu Bernburg , E Tagesordnung: An Giundstück- M S 1) Vorlage der Bilanz und g: E »" Gebäude Coo, - * © - | 161486680) Per Aftien-Capital-Conto . . . . | 7300000/2 2) Bescblug hrathes. 9 Grstattung des Berichts seitens des Vorstandes und Etablissement Kiel 65160 * Garantie- und Schäden-Reserve- 3) Aufh B Über die Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der D Etablissement Venedig. . . _ | 1200000|— Se C R 144208/42 Diéiailatn M aLO es 8. é und $. 11 Absatz 3 der Statuten. g der Decharge. s Sroemeines Inventarien-Conto j 213507|— F E M und Unter- Interims\{ein spätestens bis Ua & E tgeralversanmlung betheiligen wollen baben ibren " S ten Wie Mat L , Fabrik - Arbeiter - Vorsuß- unt 43669/40 | Calm in Hetnrs zu hinterlegen. ‘, Abends 6 Uhr, bei dem Baukhause Adolph G “T wodzaaulao Unterstüßungs-Cafse. . ._, 4726466 eruburg, den 20. November 1891. v Se und Wagen-Conto 5108 —|| ; Rar Ea 33585|— G O Slwievain, v S und Versuchs- i: B. E 1800000/— O eorg Calm, Vorsigender. « EffecterGonto 620735 gol " n E " Chaaliger Acti Cassa-Conto . . 45A en incl. Anzahlungen . | i -5La 7 v Wewsel-Conto®) S 163112 69 Gewinn- und Verlust-Conto; E E Färberei und Appretur-Anstalt « Conto-Corrent-Gonto, Debitoren | 2398137 19 T Si Tagge riráges vont intore, ormals Heinrich Körner « Allgemeines Betriebs-Conto, um- 1. Zuli 1890 . ( 3355,89 Bon den fünfprozentigen Schuld: und Pfand i : jalfend: Gießereien, Dampf- eran 8 heute N E SHA und zwar die Nui verschreibungen unserer Gesellschaft sind ammer- und Kesselschmi . asts: 4 97 107 111 B / Torpedo: und Me mde, | gs E 1293544.56 L Eintöjn219 280 247 285 380 006 08 300 307 101 F LAB 182 185 192 197 201 202 212 orräthe und i E Bes ! e- : + Dezbr. dss. J. . ; ; findliG h f O be A Se nedig Lire ie Rückzahlung erfolgt S a fiues d egen Tage die Verzinsung erlischt, gezogen worden. [TTB68650183 183082.02 . . , 146465.61 | 1443366|0g | Seine in Erinne k Fu nd es wird dabei der Betrag etwz fehlender Zinz- —_ i g R 11868650/33 , den 11. September E. Biês E waren bis 30. Juni c. eingegangen [48156] Atti bié da Debet. ewinn- 5 7 ; ___Bewinn- und Verlust-Conto pro 30. Iuni 1891. Cxiedie Münch téæ Chromolithogrefiss K LUO S ograstshe Kunsta An I. Abschreibungen auf Immobilien : S E K 9 Netto-Vilanz per Ende An 1891 st Ms, Gebäude-Conto Berlin . & 32210. Per Gewinn-Vortrag vom Maschinen- und Prefsen-Conto A 65807 : l : Etablissement Kiel 3430.— 1. Juli 1890 3355/89 | Mobilien-Conto . . O ‘26| Aftienkapital-Conto A 235000.— » II, Abschreibungen auf Mobilien; —| 35640—}] , Interessen:-Conto : Stein-Conto . S 23344 92 M Canto C O Allgemeines Inventarien- Gewinn an Zinsen . | 14189256 Ee Gonto, i è S O für Kunst und Wiffen- | G Zu. «„ Allgemeines Betriebs- arben- und Materialien-Conto « 2352 550 C A E Oa O Special-Jnventarien-Cto. 62598. ne Waaren-Conto . . «i Gonor Grebitoren 65310,56 Pferde: u. Wagen: Conto E Brutto-Gewinn der Verlags-Litografie-Conto 78690.2f Düteirférmut Sit e 2555.— ere, Tauer M Cane E l v Aen s er- u. ° G. 5 i E L ul 7168 75 | 153492 eh \chmiede tit bio Conto-Corrent-Conto: Debitoren Z 2400326 M Instandkhalt T der W Maschinen- únd Tor- Gewinn- und Verlust-Conto f 2 50489 47 und KFabrikazbäu ohn- pedobaues. , , , j 269006819 | Caffa-Conto . . c 108 i e e * L « Gs n Aadig: N é gewinn p. 1890/91 S S zeuge, Kessel und Ma- | Sire 183082 02 Gewinn- i M LEFALS V Satte L Su « . e 151898,72 S Ee An Saldo-Vortrag aus den A0 Verlust-Conto per 90, Juni 1891. arbeiter n Dol g07556.69 brifations-Conto . 4 aas 7 Sils 20 Mim iieetait 4 80008.78 ; . . . . . e : r apvrita tonÿy- on c ¿ ¡ : ? . . . . . é « á é S S ; Gandlunggunfofien- Gorto * Gut 7 22488.62 5048947 E R ,— alair, Meise o S Holz, _vifionen . E Y N i 24244.77 material, P iRRA Steuern-Conto S / I, Provisionen, R ; Hs Mee Betriebs- a para Conto » 365.52 unkosten, Insertione 4 ; « 8153.26 Drudfsachen, s Photo: - Delcredere-Conto . 2 SIDOBGE . , ehâlter, ÁÁ 100996, Reisen, Assecuranzen u, Der Dividenden-Coupon Nr. 4 E iht cingelöf o 100996,20 contractlihe Tantièmen „, 715969.51 München, den 14, November 1891 nit eingelöst, B der Berliner Die Direktion ne u. Kranken- 7 s kasse für die Arbeiter. , 20894.90 R Prâmiea, Züricher Unfall- L —— A. Vilanz pro März 1891 digt R 1861.— “rae E a asSSiva. Alters- u. Jnvaliditäts- / : ga Tae AGGET A T jaagagalas 1) Bahnanlage einschließ. O. Y) Actien-Kavi E f A M d e i: ; 49283 35 2) Q Ausrüstung . | 110998331 S Ste Glam | 3 | er ; é s-Ac E | De dem Aufsichtsrath v. 4 1440010,17 | 72000 93 Oberbau: Materialien. 2383/22] “Babnaus stu As da E 4 j j; | M f s ung V | | Dividende von & 7200000 mit 18 9% . | 1296000 ju den Ansaffungd: 3) Bestand des L » Reserve für Snvaliterka}e pi 20 (E A bezw, Cours- E R R E 14 | | ! O e S E ,93 M. in der Bahn- | " De ér ftaatlidhe Unfall-Versicherung . 15000|— 4) Cautionen Mh L b Amortisatio sfonds, Oas | o: | D i nsfon t |— | Vortrag für 1892 5366/06 r A A 600 g Grunderwerbsfonds . ; 3486/85 N ae Interessenten 2000 | 2600|} 2 S s «e 40474 36 Venn hen 0, Juni 1891, 298178216 | 5) Md gund ¿ Guthaben f N 00 Sni tente dubs:: 4000| | e N eim i: c | D N: ; S6 | | E. Kafelowsky E. Serno. Wm Co eh No. G s j as b. Dire “A Do : : nter A A e W, Gier dgen en R Th. Weisha upt 5) Sena M m Ï . . . . . . . | —- e S GETET, Davon entfallen auf : | Res a. Eisenbahnsteur . . , , ,| 1288/80 [48165 " C ie | mm-Prioritäts-A 22500|— A / Bekanntmachung. E L 22 Dit achung. | C. A0 vidende n a MRY 4 ? E . amm- ti . L G eg Maschinenbau-Actien- neralversammlung der Pfälzischen Saat Gt | d, Bilanj- Reservefonds E M esellschaft vormals L, Schwarzkopff, | fseU/ oft: Laber gende eiimmig die Auf: rere h °+ Bottrag auf neue Redjnung . | h e Generalversammlung der Aktionäre ast beschlossen und zu Liqui- 18 | i E unserer Gesell : H datoren die Herren: Au Debet. | 1 1220998/18 Geschäftsjahr a A V 06 RC Carl Lee ex. Direktor der Pfälz, Dampf N ——_ iun und Verlust-Rechnung. Le vember 1891 ab die Zablung der af Jacob Chara ortagefelsGaft, h Betriebsausgab “s 0 = M i rmann, etrieb8ausga 989! « On M. sür die alten Aktien von je A Se PiGen Notenbact r der Filiale der Pn en s N 2893/85 2) Sinabos aus zee Delieb, f i 26S - ; ; : voti « ; ) Sin etriebe . Ì | Mao G e Vis Jungen Allen von je up 9 Pieper, Profurift der Pfälzischen Bank, | 4) Rücklage in den Geneuerungsfonds : | 12920 g7]| ° Zinfen und fonstige Einnahmen 2220 26 vei Poidende aran Teri | Ven aulehssonnann, ale ver j Bw | 07 7 een "Werli “oandetg Ste I Ne: 2'bei der eit dies Bek Î b 5) Sis Dat L Vors E 2000/— erliner Handels- ; . k ejer Bekanntgabe ; ; ng des Vorschufses für den | Herren Aa L Ee und bei den | Aufforderung an die Gläubiger der Gesellichaft: Spezial-Reservefonds . . . . . | 11698 Verlin, den 19 November 1891. etwaige Ansprüche geltend zu machen e | 6) Betriebsgewinn . . | 51994/98 a N Direlcion, Ludwigshafen a./Rhein, 12. November 1891. [171017/09]| - . Kaselowsky. C. Serno. Pfalzishe Lagerhausgesellshaft. Di Bett, is 10. August 1891. 171017/09 Der Auffichtsrath. e Virellion de i -5ki ; Auffichtsrath r Zshipkau-Finsterwalder Eisenbahn-Gesellschaft.

Kunkowsky, D, Froeli ch.

—————