1891 / 275 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

- [17911] [48155] | j " Chemmiher Actien-Spinnerei. Eisenwerk Barbarosla, Actier-Geselhaft. | ) Niederlassung 2c. bon Sechste Beilage

Zwid>au - Oberhohn- Se as Die na nhalt "es Planes, Ey unserer Anleihe Se dorfer Steinkohlen- ani 48022 Rechtsanwälten. / n e E E L N fe ; bau-Verein, S 7 2 y NaSdem der Rechtéanwalt Kgl. Advokat Johann | zuin Deutschen Re\hs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

vom Jahre 1887 festgeseßte zweite Ausloosung L. 5 ine i nfs Bei der am heutigen Tage vorgenommenen | An Grundstü>ks-Conto . .. . . . | 1743959 o

unserer Sehulsheine m Betrage pon F notariellen Ausloosung unserer Anleihescheine Immobilien-Conto . . . . . . [17438886 | Nepomuk Pletl fcine Zulassung als Rechtsanwalt A 2 85 | beim K. Landgerichte München IT aufgegeben und / T2 5. B erl i nl Sonnabend den 9 November

- : j 1895

0

Tausend Mark hat am 30. September d. J. vor L s s sind folgende Nummern zur Rückzahlung gezogen Mobilien-Conto . ... . , . } 1718 8% | ufolge böcster JustizministerialentsGließung vom

Notar und Zeugen stattgefunden, und es sind dabei O S au E O jufolge böcfter Justizminiiterialents<ließung von cite Ä Werbe DeA Der Inhalt dieser Beilage, {n welcher die Bekanntmachungen aus den Hand

folgende Been Fan Ee ‘a. von der ersten Anleihe vom Jahre 1863 Werkzeug-Conto 6929/65 P) o . . . . . . . , . ien- E 58 | geri<te Erding zugelassen worden ist, wurde dessen s ; = Utensilien-Conto ., , 1 3404058 Pioberige Kulalona bei bem eritaedaGten Geritte der deutschen Eisenbahnen enthalten. *ind, ersheint au< in einem esonderen Blatr U E S, Zeichen- und Mustex-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aende vitien

S nto Selca@imigs-G¿ to . 13617 3 am Heutigen gelöscht ngs- u, ‘Conto j “Not ry a: | A Ee Lat e u Eentral-Handels-Register für das Deutsche Reich + (Nr. 275.)

SpaaTen ean t eint O ONNNOO 1 “(L 8) Der Deisibitte Milker aterialien-Bestand . . . . _, | 26707/22 9, : ° Da3 Centr - Handels - Register Debitoren-Conto. „1 58067/8595 Serlin au dur *e L egister für das utshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, für D u 2 - : ; Anzeigers E B Etn alie E S Deutschen Reichs- und Königlih Preußishen Staats- Ms eträgt M Bo A Bier riel]. Âe Reich ersheint in der Regel tägli6. Des n | Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile S Ginzelne Nummern kosten 20 s.

Caffa-Bestand. . .. . « , | 2688/43 ; ; Gewinn- u. Verlust-Conto . , . }/91248/47 - Amr Ta Me eaen My, (grau) die Nummern: 11 22 32 52 108 161 165 E 9) Bank Ausweise. i Da m e e ne. E

Die Verzinsung dieser ausgeloosten Schuldscheine : bört mit dem 31. Dezember d. I, auf. 349 377 394 398 418 470 569 578 603 622 644 E - : W. A. Hirschmann F G m las oie andes. die eiseidel Se noG be: E: ber Ura often Stüte können Actien-Capital-Conto . . . 406600 S D LUIENTE L S S A C S E RIERICAINIES Handels - Negister. e A Uitahe Ld. 15) und als | In unfer emen ei Nr ‘gro g E E e [47853] ours var Ae e E : l Wechsel-Conto . ...., .| 7835/58 : Die H ; i 1 ibabe Mechaniker Wilhelm Adolf | Erlöschen der Firma Eduard Engel hi » | dor Nur n Unfer Register zur Eintragung A 1890 ausgeloofte Schuldscheine vom Ele livorf e Au au UnserEL Sasse Creditoren-Conto. . . . , , . |219268/85 10) Verschiedene Bekaunt- j und Soma lben A ai gelelsQaftes PiBtqui in ce N eingefragen worden, eres Vote unter Kaufe Leer cbeliben Gütergemeinf<aft

93 124 126 127 191 seine, Zinsleisten und der no< nit fälligen Zins- 62710443 machungen. Ss derselben von den betr. Gerichten unter der P. Fleischuer Vuelta Avajo S N A ovener 1891. vember 1891 am 13. November 1 Rot -tdae S A biebee unerhoben geölieben find und seit dem | [Seins erhoben weiden und erlischt mit diesem Loge |____ Gewinn: und Versus Conto |((c095) Wotanntmach A E O E 31. Dezember 1890 niht mehr verzinst werden. n weile Cz g. L : : S efanntmachung. G LETCl 2 greih Sachsen, dem j e: Unter den Linden 2) und als er Kaufmann Paul K 1 K /

Der Betrag etwa feblender, no< nit fällig ge-| Gleichzeitig wird zur Verhütung weiterer Zins- Debet. P Die hiesige Vürgermeifterstelle, welhe dur Königreih Württemberg und dem Großherzog- deren Inbaber der Gioarronbäedie: Philipp Charlottenburg. Vekanntmachung. [48079] | hat für feine Ebe mit E zu Suone a./Vr. wesener Zins-Coupons wird an dem Kapitale nebst verluste bekannt gema<t, daß von den früher aus- Verlust an Fabrik. des Waaren- | den Abgang des bisherigen Inhabers erledigt ift, thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, resp. | . Fleishner zu Berlin, S Gesells<aftsregister ist beute unter | dur gerihtli<hen Vertrag vom 6 Maveillér 120d E uy en De Aufruf entstandenen e R a S Contos . 1 4000652 | foll anderweit und zwar auf 8 Iahre beseßt werden, Beiden u S Mith e eit, die E rg r S S & Kühne“ e R iee Le giners da E der Güter und des Ecwerbes mit osten in Abzug gebracht. e Hat, [ol : 390] i . o ezw. Soun- irmenregifter ist mit dem Sitze f d a 1 Gesellschafter : Bestimmung ausges{lofen, daß 92

Chemnitz, 5. Oktober 1891. der x. Anleihe (roth): Salair-Conto . 1 16593 20 | der Vorgänger ein Nebeneinkommen als Direktor der é abends die leßteren monatli. Homburg v. d. Höhe und Divetunleterinfue, A 1) der Tischlermeister Julius Gottlieb Georg | Ebefrau in die She enbrinet E Me die

Der Vorftand 242 417 E S Mike d in) Me Gobalt.-C: E L I Sparkasse von 400 4 und als Amtsanwalt von Berlin. Daudeisregisier 48248] NEEA E u 22209 die Firma 2) der blei Julius Augusi E derselben dur Erbscaften, Glüdsfälle dis . . .Sui : r s ulei n): - R) E E | ps , 2 L : Julius 109 " i irb A Le e Da L D der E Es 117 307 ca C M N Los 846 081 Mietb-Conto a Wis t 263 80 N N ele Biméebes “vier: A ie Nuxtate Pie R E E A (hies 6, W. Scheller s agu Le tus August Kühne zu Bn E, Ly S oensast des vorbehaltenen E C E L220 : AIOS O s e e e eden Le | ihrer Zeugnisse inuerhalb 4 Wochen melden. aw 19, Nov Ei gteltges Geschäftslokal: Heimstraße 61.) und als i E Königliches Amtsgeri LEB/S0) der LI1. Anleihe (grau): Zinsen-Conto . . ... « + + |_628629 | Frankenberg i./Hessen, den 17. November 1891. In ser OeselfAdfiarehe i E add Stolpe bei W der Kaufmann Johannes Dreißel zu A E E 0m L, nar 1800" hes Lüb a 91248 47 Der Aus\<{uß- Vorsteher. woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: i Berlin, E E T Charlottenburg, den 14, November 1891 7 É aieamts in das Handelsregisi [46471] i 1891. n De : l8register.

Actienbierbrauerei zu Pölbiß. | n n augabluna vorgezeigt worden find T6 Aus Die 23. ordentliche Generalversammluug der | " L: / / Credit. M |A H Schwaner. i S Arnold Müller R T : ¡ali 1 L Actienbierbrauerei zu Pölbitz foll den 7. De- Zwickau, es Per Verlust-Saldo. «n i248! Á GETTE E IANRE A mit dem Sige zu SVerlin vermerkt ftehi, ein- Königliches Amtsgericht L Abtheilung 56. Königlicjes Amtsgericht. Am 11. November 1891 ifi eingetragen; zember 1891, Nachmittags 37 Uhr, in dem A. E. E N K H mat 01248 417 [43624] Bekanutmachung. i: geiragen: Mila. - s bei der Firma „Louis Joseph“; E E S —— : Sangerhausen, den 15. September 1891 T Tiluela8-Spode with a, S N rend, ben Berlin E Kaufu n ea 4 Sul | Bonthen 0,8 Vekanutmachung {48076} Dandeloriibtertich Bekannt OeN Inhabers. die filema Lonis, Jof ga, R abgehailen werden. S ; , . L . 6 i , / ri un er ‘aufmann 5 l 5 L «S 11 A. 8076! i e ekannimac<uug. I C ) i is Fose L Die Herren Aktionäre werden zu derselben mit [47428] N Der Vorftand. Otto Keidel, 12. Dezember d. I, Vormittags 10 Uhr, im E Müller zu Berlin sind A E E A E Use i unter laufende Nr. 2466 a 796 des Handelsregisters, ist E In Ss geb. Aron, hat unter Bt nal dem Bemerken eingeladen, daß sie si< dur< Vor- Actien-Gesellschaft des Sitzungssaale der Preußischen Renten-Ver- | Handelsgesellsafter eingetreten. 415 Deren Fibaber d e 2 Veuthen O.-S. und j e? dgs Neubert“ in Cöthen und als deren Jn- t Pose Ee des Königlichen Amtsgerichts zeigung ihrer Aktien oder der über die Hinterlegung Altonaer Schaus ielhauses sicherungs - Anftalt hierselbst, Kaiserhof- d „Die Prokura des Ernst Walter Müller zu Berlin | zy Beuthen O.-S cs E Jacob Baumgart haber der Kaufmann Louis Neubert aus Bernburg Ö E bom 1, Januar 1886, folher ausgestellten Depositens@eine zu legitimiren t) Þ s [48158] Z : : Straße 2, eine Treppe hoch, statifinden. - für die vorgenannte Firma ist erloshen und ist deren getra N Sora S. am 13. November 1891 ein- | eingetragen. lat zwishen ihr und ihrem (Ehemann haben, sowie daß die Anmeldung um 24 Uhr beginnt | Ordentliche Generalversammlung am Soun- Actien-Brauerei Friedrihshain. Hierzu werden die zur Theilnahme an der Löschung unter Nr. 7690 des Prokurenregisters erfolgt Beuth A : . Cötben, den 17. Novemker 1891. CILE vor Eingehung ihrer Ehe die Aus- und um 35 Uhr geschlossen wird. abend, den 5. Dezember, 8 Uhr Abends, im] Qi, Aktionêre der Actieu:B i Fricdrics Generalversammlung Berechtigten eingeladen, In Unfer Ficmenregister ist unter Nr. 12576, en QerS-- den 13 November 1891. : Herzoglich Anhaltisces Amtsgericht. [Gließung der Gütergemeinschaft vereinbart Tagesorduung : kleinen Saal des Vürgervereins. E ct ial SLRNELEE Fr S | Na $. 19 Abs. 1b des Statuts der Stiftung sind / wojelbst die Handlung in Firma: / Königliches Amtsgericht, Shwend>e, i , worden it 1) Vortrag des Geschäftsberichtes. : Tagesordnung : : p TaSelAi A S 25 Gt Ben zur Theilnahme daran alle männli<en Mitglieder j —_ M. J. Neufeld Bielefeld nibelaveaitt i | H Anlaß ivrer im Oktober 1891 erfolgten 2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung 1) Vorlage der Abrehnung und Bilanz pro | Generalversammlung auf Montag, den 14. De? | der Stiftung berechtigt, wel@e wenigsiens 30 Jahre : mit dem Siye zu Verlin vermerkt steht, ein- d feld. Handelsregister [48073] | Gumbinnen. Bekazutmac<zun 480901 | Uebersiedelung nah Lübe> angezeigt: der Jahres-Hauptbilanz und der Jahresre<- 1890/91. ; zember 1891, Vormittags 107 Uhr, in das | a[t sind und für si< zur VersiWerung von Rente E get:agen: , fin- | des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. | Ja unfer Gcscllsafte-egister ist M its [42090] daß sie sür die Verbindlichkeiten ihres ge- e Ut bet NIOIa eina Un Gt 2) Beshlußfassung über die Verwendung der R S Brauerei, u Friedrichs- oder Kapital bis zum 30. Dftober d. J. wenigstens _ Der Kaufmann Moriß Falkenstein zu Berlin as unfer ener ist bei Nr. 907 Firma | der Vecfügung vom 14, U Bee 201 u Ne 2E nanntez Ebemannes überall nit haften wolle. lastung des Vorstandes. Hälfte des Reingewinnes (S. 9 des. Statuts). hain vor dem Königsthor, hierdur<h ein. einhundert Mark an Eixlagen eingezablt haben, i ilt in das Handelsges<äft des Kaufmanns Max | 13 Moe E Ea ¿ufolge Verfügung vom | die Firma Haligki und Matthée betreffend, fol: | übe, den 11. November 1891. 3) Verwendung des Reingewinnes. 3) Ausloosung an Aftian 1) Ges@äft S der Bil Dieselben müssen spätestens bis zum 9. De- Joseph Neufeld zu Berlin als Handelsgejell- Dee Zaun 1891 etngetragen: E E zender Vermer? eingetrazen worden! E Vas Amtsgericht. Abtheilung 11. 4) Ergänzungewahl für den Aufsichtsrath. 4) Wahl eines Vorstandsmitgliedes an Stelle ) E un ie Verluft C S lanz | zember d. J. ibre Versicherungs-Urkunden bei der \hafter eingetreten und es ift die hierdurch ent- | 5 Oftcbes, 1891. Bendix Heine in Bielefeld ist am Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- Funk Dr. S<hweiwm. Anträge der Herren Aktionäre, wel<e auf die des statutengemäß austretenden Herrn Com- Ó un e E und Verlust-Conto. Direktion hierselbst, Mauerstraße 85, eingereiht standene, unter der Firma Neufeld & Falken- scafter s A in E Panveloge mal als Geselle | cinfunf: aufgelöst. ige Neber- A s , Tagesordnung kommen follen, sind na $, 18 der merzienraths Ad. Möller. e ; 2) S C e der Bil d haben, um die am 11. Dezember d. J. im ! stein betciebene Handelsgesellschaft unter Handels cselscaft_ „und die nunmehc bestehende | Gumbinnen, ten 14. November 1891 3 nheim. Sanudelsregistereinträge. [47948] Statuten so einzureichen, daß sol<he mindestens eine 5) Wahl eines stellvertretenden Mitgliedes für 3) Ertbeit auf Genehmigung der Dilanz und | Büreau der Anstalt zu verabfolgenden Legitimations- Ne, 13 152 des Gesellschaftsregisters eingetragen. | der bisheri en Fi e das Handelsgeschäft unter Königliches Amtêgericht, O Handelsregister wurde eingetragen: Wodwe vor dem Tage der Generalversammlung in den Aufsichtsrath. 4 S Aigrdtis italiedes karten in Empfang zu nehmen. : 9 Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter | (Vergl Nr E O JoeE rellf& S E F A 411 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „A, - Den Deutschen Reichs-Anzeiger angekündigt werden | Altona, den L Ae Ttova i 5 Wa bl k e Meotsaten- L EE Berlin, am E. Ra s èr. 13152 e Saal Firma; Sotann ift zufolge a Tage | Umbinnen,. Bekanntmachung [48091] Handelögesell saft, Die” Geselle e es Bnnen. j u . S é î E ; alkeustein c y en e Œ ser Registe L E i Ger, E : €i aster sind Ado Vir gedeudte Ge salonenGt Tege vou L, ae G. D, D O I ertbeilt Pr ted bab Mee See der Kaiser- Wilhelms -Speude, Allgemeinen mit dem Sige zu Verlin und sind als deren S f pr GeselU]Yasisregisters die am Adj lichung e S E if pragung N N Mo und Hermann Sgalk, Kauf vember a, c. an in dem Contor der Brauerei in E neten Ve cil ha E ¡Bre Bankhause Deutschen Stiftung für Alters-Reuten- und Ge! clischafter die beiden Vorgenannten eingetragen | Bielefeld errichtete “ens S F. Heine zu | Verfügang vom 14. November 1891 i Nr “uge 30 Oktob O E Die Gefellshaft hat am Pölbig und bei e Zwickauer Bank in Zwi>au zur | [48171] Rauff R B 25, bierfelbst, bn Kapital Vensicioenna: | A O aba Tag getragen und sind als Gesellsafter An ein- | gender Vermerk eingerae O9) ZU 8 2% Ges „Reg Bd. V. Fi i bex e A d éibir 1891, Charlottenburger Wasserwerke. 1, Dezember cr. ab bis spätestens Sonnabend, den E gonnen, S + PRNOUINDEL LOUL „Dee Y der Kaufmann Simon Heine in Bielcfeld, E E Stolkfabrikant Johaun | Maas u, Sohu“ in Mannheim. Die Gefell: Dee Aussiciiorath Vaß dem Besiluß ver Generalvessanlang uns | 12, Pejerber ce, Abends 9 Übe, zy deponiren | sas) Meflenburgische | 00Vs piohuea des ori Faltgsin je Berin | d Kasan Benbie Hen t Sielle: | Fen hi fe fie Lon Mater O | u Pet bo t f Mee 5 S 4 / | eifirma ist erlos<hen und | 1zieleseld. SHandelsregifste borenen Schulz, dur geri<tlichen V: E 10 ; : E ies ZA0gs - gifter [48072] | Königsbe 3, dur geri<tli<en Vertrag de dato | übergegangen, der solGes unter der bisherigen Fir itgsberg, den 12. Oftobec 1 fortsest. g irma

der Actienbierbrauerei zu Pölbih, serer Aktionäre vom . 9. November 1891 soll das L : S 5 ist deren Lit : H. Oehlshlaegel, z. Z. V. Grundkapital unserer Gesellschaft um1000000| p Actien Brauerei Friedrichshain. - Vieh-Versiherungsgescllshaft. registers crfo O nter Nr, 8987 des Profuren- | des Königlichen Amtsgerichts zu Bi $91, die Gemeinschaft Mark erhöht werden und ist dieser Beschluß ins ENEE 2 s“ Gemäß 8. 46 des Statuts bringen wir hierdur< ; gtiters erfoigt. La E Die unter Nr. 1298 ögerihts zu Vielefeld. der Güter und des Erwerbes ausges emeins<af D 0 2; C. Shilling, Vorsitzender. emäß S. e atuté ( ur In unsec Firmenregister ist uit dem Sitze zu gene Eis Seaiadas Eteointels Noch eingetra- Gumbinnen dén 1 E R N D E B Bd. IV. Firma i 2 omfe a , den 16, November 1891, „wt, Maas u, Sohn“ in Mannheim. Inhaber

[48154] Handelsregister eingetragen worden. Dem- G ; f Cra ast Die hier domizilirende Lichterfelder Gas- 18 dietentaen Ntton& C oen Kenn, day Le MTTELTLON nserer I Verliin unter Nr. 22 206 die Firma: i ol Len Lu B (fl T O ist T o e lenben Gema ardt Gebrau [47122] Sea oe E besteht: Allgemeine Börsea- eitung An C BLA i a N aag Sie Stn Königliwes Amtsgericht, g S O Kaufmann in Mannheim ur es<luß der Generalversammlung vom n ; | (12 : j arct, SGenerat- Dec, i Ptezefeld) it gelöst 1 ? E I ermann s in Mannheim is Fu rist 29, Oktober 1891, wel<er am 16. November D S E E S Meatel Berlin Nachdem wir laut Bes<hluß der ordentlichen 2) Spennhoff, Rendant und Stellvertreter des Î (Geschäftslokal: Wilbelttraße 119/120) 1891, O A 20, Aoveinces Hannover. SVefanutmachuig [48095] bestellt. 1 Pan deim ift. als Peotariie in das Handelsregister eingetragen ist , aufgelöst Behrenstraße 67, in der Zeit vom 23. bis Generalversammlung vom 2. November 1891 er- General-Directors, f als deren Jahaber der Verleger Otto C —— Ita hiesigen Handelsregister ist beute Blatt 4181| 4H) Zu O.-Z. 412 Ges.-Neg. Bd. V1 Fi woe, 30 Movembee 1891 ¿nféließli, in den | Mättigt sind, unter Zustimmung des Aufsichtsratbs, | 2) Pelzer, Directionmilglied. ¡ Paul Wendland zu Beclin | Bielesela. Handelsregifter (480717 | fr Firma: E Rudolf Haas & Sohn“ in Mannheim als Dies machen wir hierdur< bekannt und fordern Normittagsges<äfts\tunden / Aktien zum Zwe>k der Reduktion des Grundkapitals | Güstrow, den 14. November 1891. 5 eingetragen worden. ; des Königlichen Amtsgerichts zu Biel 1} Deutsche Asphalt-Actien- Gesellschaft der Zweigniederlassung mit dem Hauptsitze ine E zugleich die Gläubiger der Gesellschaft auf, sh bei | b epufs Abstempelun VOLIICA N, UNO unter Gin zurüczukaufen, fordern wir die Gläubiger unserer Der Aufsichtsrath. : Gelöscht ist: In unser Firmecregister it unter N 1316 bu Limmer und Vorwohler Grubenfelder ruhe. Offene Handelsgesellschaft Die Gefells{aët i derselben zu melden. reihung eines in 3 E reinplarta ausgefertigten Zeih- Gesellshaft gemäß Art. 248 e Gefeßes vom Lorenz, Vorsißender, f Prokurenregister Nr. 8959 die Prokura des Firma Hamburger Fis<hhalle L, G eingetragen: i F sind Rudolf Haas, Uhrenfabrikant und Ührenhändler Berlin, den 19. November 1891. nungssceines, wozu Formulare daselbst vocher in U 1881 N O ei uns zu melden. N S 2 ¿ Reinhold Rosenberg zu Senftenberg für die Ficma : tes und als deren Inhaber der Kaufmann | x Der Herabsevungskbes&luß ber Generalversamm- | ! Furtwangen, sowie Eduard Haas, Kaufmann in Lichterfelder Empfang genommen werden tönen, den Betrag von SwWhönhauser Allee 10/11. [48169] Medlenburgische Ä V a Neat Sis Marien ae Seuften- | Aa tet zu Bielefeld am 16. November 1891 V lter a E p ausgeführt und ia der A ays Gesellschaft hat am 2, August _ R Q S lt to4t- 4 500 als 50 9% Einzahlung, s 6 . : 2 oa Z A E ebrüder Reschke, 29 : R ing vom 7. November 1891 dem- | +2222 vegonnen. E : Gas- Wasser- & Terrain - Actien- - 40 als Agio und Braueret Königstadt, Actien- Vieh-Versicherungsgesells<haft. : i Zufolge Verfügung vom 19. November 1891 sind ——— e s Absaß 1 des $, 4 der Statuten e: Ehevertrag des Rudolf Haas mit Rosa Gesellshaft in Liqu. ¿W als L viadias zu den Emissions- Gesellsch aft. ctn 43 ad E ca 25 S 5 Mr ufe G C C de erfolgt; A Blankenese. Befamttmahung. [48075] a ‘Das Grundkapital der Gesells<aft beträgt timmt E lee ver elite Gütecres tsverhälie Ed. Nöhring. osten, ; 5 : zur öffentlihen Kenntniß, daß die Mitglieder de : S T RIZ G Fo f ; nter Nr. 7710, | In dem hieselbst gefü ee ir ; ) A De Eee Derragt i T N SUTELTEQISVErLCTIS ô ng G li A Heinri® Friedmann. “F. Wanninger, Li fht8raths unserer GesellsGaft reit find i: woselbst die Handelsgeselljhaft in Firma: d L Ue a geführten Firmenregister t heute : _ 900 009 4 und zerfällt in 1809 Aktien à 500 46 | e die allgemeine SüUtergemeinshaft, wel<he ih [48167] E M AO 1) Herr L. Lorenz-Rosto>, Vorsißender : y Mégroz «& Portier a. Nr 22. Fi [Qung folgender Firmen: Daunover, 16, November 1891. auf alles gegenwärtige und zukünftige, liegende und Ls werben die etre Stingaee wileere A Einzahlung und das dadur< erworbene —— 2) Herr F. Fahrwerk - Trefsow, stellvertretender j Berlin A ti ai M Zweigniederlassung zu | be> zu Holm E Gee Johann Hinri Har- Königliches Amtsgericht. TY. E DiMea Gt D R H i i efellshaît zu der am Dienstag, den 15. De- taat ; Iv elche | SREEEEE R I R N ARIN A T E E SRL Borsitender, t : steyt, cingetragen: Ort der Niederlassung: N ——- per ¿willen Gduard Haas und Margaretha zember 1891, Vormittags 10 Uhr, im Lokale Dea l Ce A Le 006 3) Herr C. Krüger-Tressow, : q Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft dec | Bezeinurg der H E be Uetersen, Kottbus. Bekanntmachun _2- 47 | Srbre<t am 4. Juli 1889 in Bruthsal errichtete Des E e E ‘area E Erhöhung des Grundkapitals ab Vollzahlung 4) Herr J. Losehand- Levenstorf, : Fe di aufgelöst und ist die Firma deshalb | b, Nr. 27. Firmeninhaber: Rana Soba n In unseren Handelsregistern find. folgende Vintra: A T A, T EAR auf raße 63, hicr, statifindenden ordentlichen ; i g 9 ° »@. n G f Att. 5 A. S<midt-Wendi i : Dittmer v: zl nn È gungen bewirkt; | 1E A n 1E A und Be Srrungen [Gas Generalversammltng ergebenst eingeladen selben Bankhause gegen Hie neuen Aktien umgetauscht 7) Erwerbs- und Wirthschasts- | @üirow, ben 14 November 1801 L für Vie A E Jucas SQmibt zu Veclin Ort der Niederlassong: Ecdel. Le Im Fiemenregister V 09) ol Biia | ManuBein,-17: Novend O : Tageëorduung: : werden, worüber re<tzeitig weitere Bekanntmachungen Genossenschaften Me>lenburgische f losen und Ee Handelsgesellschast ist er- j Bezeinung der Firma: D. v. Helms. Wilhelm Handreke zu Kottbus betreffend: Gr “Aniioeritt G 3) Dae E Wanten ci I Sala Q inter fu (A | e M f Smonibabee: ‘Rtfunna Simon | g Sf Oi Bun Bog sa Feet E L / . Nov : ie Direction. E ra T De Scebec zu Wedel. in da andel8ges<häft des fabri : mit Re<nungsab\hluß und der Bilanz nebst Ge- S die Direktton. Keine. Marci, Spennhoff. E u A haftende Gefellshafter der hierselbst} Ort der Niederlassung: Wedel. Wilhelm Handreke s Us Dad s winn- und Verlusirehnung für das abgelaufene Ge- nter der Firma: ; 2 Bezeichnung der Firma: S. Seebe> schafter eingetreten und es is die hierd b j | Nakel. Bekanntmachun 47876 \@äftsjahr vom 1. Oktober 1890 bis 30. September L, bécrgibdin O S d e 1I. Die Neueintragung f Firmen e die Firma Wilhelm Haudiete “tübrende In unser Firmenregister ist Viana A nditgeleu[<a eshâstslotal;| a Nr. 49, Firmenit : A audelsgesells<aft unter Nr. 236 5 cia, | tragen: : engee Waldemarstraße 95) sind; W. Ahrens zu Mul nbaber : Dampfmühlenbesiger registers eingetragen. : des Gesellschafts 1) Nr. 89,

n ret: des Aufsichtsraths. [47677] $ * + A esMlußsa}ung Uber : / : L a, Decharge-Ertheilung der Rechnungen des ab- oo die Klaviaturmaher Otto Sigismund Thusius Ort der Niederlassung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. © 2) Bezeichnung des Firmeuinhabers : gelaufenen Geshäftéjahres, E Á : S E ae ¿u Berlin, welche nur in} Bezeichnung der Firma: W. Ahcord J. John 1891 an demselben Tage, E Kaufmann Ssidoe S Mrotschen. ¡[t mil einander zur Vertretung der | Nachfolger. 1 J: É Im Mitg alizealter unter Nr. 236: D me der o Mrotscen. cma: elm Handreke. ezeinung der Firma: Jsidor Salomon.

» P det Tov ie BUE tus va Sgelda beeatiat fa

Handel8gesetbiths, Genchnitouna der Bilanz Dies ist unter Ne. 18 153 des Gesellschaftsregisters Ladiáte (u Hoe Fe Uuhaber : Kaufmann Dittmer Siß der Gesellschaft: K 5) Eingetr fol 1 7 und Festsezung der Dividende, Die Ziehung der ersten Klasse der uns Allerhöchst genehmigten Deutschen Antisklaverei-Lotterie findet planmäßig U e. a R vor : Ort der Niederlassung: Solm bei Uetersen Rettöverbältnisse Ler Gesellsänét: vember 1891 Cn U B E die Handlung in Gee 00 WOseIs | e gch folger o Birma: D, Ladiges, Harbe>| 1) der Tulfabrikant Wilhelm Handreke U E ROdIGes Umiaeias

. Genehmigung der über Dechargen-Ertheilung, Bilanzfeststelung und QDividendenfestsezung 0 zu erlassenden Bekanntmahung. v ‘2 S N V : : Q. GulbiGaun : Ae | 1) der Tusfabrik dilhe Wer an der Generalversammlung Theil nehmen om + l +* o em er A Siye zu Berlin vermerkt steht, cinge- Körner in E Kaufmann Franz e Beide qu Kette andreke, Nakel. Bétauntiaaäung, eel : G r i . ie e inse irmenregifter if Dag pi L Das Handelsgeschäft ift dur< Erbgang auf Beinahe vee Stb, f ti gonnen. N aE Uin 16, Nôveinder 1801: bes d E O NEE 1E, QOITEDEE, Ein UTTONEN È x 1) Nr. 90.

erti T In gd s Sretag, den Ht: ga ú Ï zember inklusive die ibm gehörigen Aktien im B [ | Geschäftslokale der Gesellshaft, Nr. 26 Zimmer- Im eV In D ans Kaufmann David Goldmann, bewirft worden. Eingetcagen zufolge Verfügung vom 14, No- straße (Gingang Gharlottensitaye N M O E, : : fried A 23. Dezember 1879 geborenen Sieg- Vlankeuese, den 17. November 1891 vember 1891 an demselben Tage. / 2) Bezeichnung des Firmen-Inhabers : \<äftéstunden von 9 Uhr Vormittags bis 6 Ubr | im Hotel Kaiserhof Eingang von der Mauerstraße statt. g fie lex Goldmann, Konitlités At A E Ra, n 1E Me ROOE ör: De e Maa t Abends zu präsentiren und die entspre<ende Be- t : ¿ali M 9 U G E ¿di F en am 24. August 1887 geborenen Felix Mietbe aitelliai ta Königliches Amtsgericht Salomon zu Mrotfchen. \<einigung in Empfang zu nehmen, 6 di Die Ziehung beginnt täglich orgens hr und wird am 26. November beendet sein. änunilis B V6 Bonn. Vekaunimachung de Í 2 vis der Eng: Mrotschen.

e \ T Y z 4 é E r 7 ä . Zezei e : Sa ei n E ereins b dee Die Einschüttung der Loose und Gewinn-Nummern ebendaselbst am 23. November, Vormittags 10 Uhr. der Firma ist R Rarennd bicfige Panter gung vom heutigen Tage ist in das Ar L D Sai UEVY / Doe L E avid Goldma eti * Prolurenregister unt : - Der Kaufmann Mathias Kürten, i 9) Einget e Verfü 7 Mos Mi e K A L N, Obercassel bei Bonn wohnend , alleiniger Inbaber aale TEIE Gn dee/sulben Ea E

Bilanz, die Gewinn- und Verlustre{nung und der tteriepl l i it ei : t Besliminngen des Lotterieplanes find die Loose, wels (n der ersten Talte WLi a elun, Va Ia Eingetragen zufolge Antrag vom 10. September Boan, Selten ps Feri L M K aa der Firma Gebr. Kürteu daselbst, hat unterm | Nakel, den 17, November 1891

Geschäftsberiht des Vorstandes nebst n Na $. 4 der Ausführungs- beri<t des Aufsichtsraths für das verflossene Ge- | \a< Ersweinen der amtlihen Gewinnliste I. Klasse bei derjenigen Stelle, bei welcher die Loose gekauft sind, gegen Vorlegung des Looses I. Klafse und Zahlung : ] V ) ag: Tg engt Ae Les September 1891 nas O oa von e 21,— für 1/1, #& 10,50 für 1/2, # 2,10 für 1/10 Loos bis zum 4, Januar zu erneuern, andernfalls die Inhaber der Loose Balle e Alte alien Landgerichts I. L LL e, seine Handelsniederlassung unter der lef d. M. sein Domizil und feine Handelsnteder- Königliches Amtsgericht : : Ï Di ° : A irma F. ) i f L: is : I, Klasse ibres Anre<tes verlustig gehen „Die Prolura des David Goldmann zu Berlin für | merkt stebt, folge Qui eoft ertbeilte Prokura ver | gs alleiniger Inhaber der Firma Gebr. Kürten te leStbezeihnete Firma ist erioshen und ist deren ! kura ist erloschen,“ gung erfolgt: „Die Pro- | dahier heute sub Nr. 3665 des Handels-Firmenregisters N [47877]

Verlin»„-den D e orath Einer Erneuerung der Voll-Loose (für beide Ziehungen im Voraus bezahlter und giltiger Loose) bedarf es nicht. die g Koblenz, den 11, November 1891. Quag unter Nr. 729 des Prokurenregisters erfolgt. Boun, den 17 biefiger Stelle eingetragen word euss. In unserm Firmenregister ist be

In unser Firmenregister sind je mit dem Site Sis “l ien ea efeld, den 16. November 1891. S E dem Sige in Neuß eingetcagene

rm

der Continental - Telegraphen- R : : ; Der geschäftsführeude Ausschuß der Deutschen Antisklaverei - Lotterie. zu Berlin des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 1 Königliches Aumtögericht. as Ébeiretà

Compagnie Actiengesellschaft. p gn E je [haf Lie. i B: Sus, Bie, unter Nr, 22 207 die Firma: E

a. Schuldscheine à 1000 4: 1 46 105 145 273 286 334 338 376 385 464, (roth) die Nummern: 2 83 135 158 182 282 288 b. Schuldscheine à 500 M: 291 497 519 539 580 652 708 924 982 990. 4 91 165 178 188 237 340 420 422 446. b. von der zweiten Anleihe vom Jahre 1868 Die Inhaber der aufgeführten Schuldscheine wer- (grün) die Nummern: 8 13 46 62 83 93 100 232 den hierdur< benachrichtigt, daß die Auszahlung 973 980 329 373 386 389 411 413 568 570 573 dieser Dokumente vom 31. Dezember d. J. ab | 581 584 599 618 633 634 649 681 686 698 714 egen Rügabe der Sculbjcheine nebsi den nos | 191490 T5 150 1340 1969 T O 119 nit fälligen Zins-Coupons auf unserem hiesigen c, von der dritten Anleihe vom Jahre 1877

Handlungs-Unkosten-Conto . . . | 18356 73 | Das Einkommen beträgt 1800 4, außerdem hatte

n

S E E Se 2 - É E R S r Ün atr D nare i: c rc R E A E T A I E R Em E T C E Em E R L t E C Z

Sr: ot ¿ D R ivóna S 4D ge: