1891 / 275 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E b ben, hier- j sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Elisenstr. /,/0, Woküng: Weinstr. 11/1, tuf dessen Äti- j [47980] FKouktursverfahren. lien Gay R Widerspru erhoben haben, D

L o. Ld

: L 2 Müde dee SEluhterwin auf Sonnabend, ‘ben Börsen-Beilage : das Vermögen des Kaufmanus Franz | mit einge der S({lußtermin auf S den i

E E E E E A. Nierlich u Ziegenhals ist heute, m 192. No- | Königsbrück, am 19. November 1891. E Deer 1891. Vormittags 11 U E

i, ibt. d N 9 , 0 9 .

: ige» 1891, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Königlihes Amtsgericht. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimint, D i N -A d g l v

din dieser Kia und Frist e kanten Sale g eröffnet. ae Ls A E ra r Dr. Ulbrit, Af. “Sonderburg, Qs ia bibeiluzg s um él en cl 9 _ nzelger un omg l Tell l d aa 9- nzeiger.

; i L tegenhals. Anm gericht. ng I.

eins ließli bestimat, t abltarmin E Besluß- E Beieueber 1 Seite S getan E a ERertahren, das Vermögen 0 E A (4 275. B e rlin Sonnabend den 91 N ov emb er 18 t) 1 faffung über die Wahl cines anderen Verwalters, | lung den 17. Dezember N des Uhrmachers Heiurich Holzer zu Lissa [47967 Befkauntmachung. 7 ; i 1.

; î ü 6. Faunar L l p die in 66 ‘120 O Dien ibe 1892 N y e r e a a v unter- | ift zur Prüfung der nachträgli4 angemeldeten | Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns e in §5 120 ur ì E

i osef Maier von Stadtamhof. Z Forbishe Noten|111,75G ult, Dezbr. 193,50492 | Kieler St.-A.[34]1.1. 7 [2000—500.— mm : i : ; ; ; ing Nr. 13 S(höffen- | Forderungen Termin auf deu 2. Dezember 1891, Es i di Verliner Börse vom 21. November 1891. | Oef p100A 1724082 St Bf i : Wi. Bragen in Beczttina O Ee erie e mh a pa Anzeigepflicht bis | Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Mit Beschluß des K. Amtsgerichts Stadiambof s 00M Magdeburg. do. |3{/1.1. 7 e 93'80B Nentenbriefe

l : ; i genständiges Konkursverfahren Ruff. do.p.100R|195,95 bz |Schweiz. Not.|—,— Oftpreuß. Prv.-O. 341.4. 10/3000— annovershe . . .|4 [1,4. 10/3000—20 ]101,70b 891, V 94 Uhr, im Geschäftézimmer | 15. Dezember 1891. geriete eig Fimmee Me, 19, anberaumt. vom Hege. i os Amtlich festgestellte Course. ult, Nov. 195,75294,25|Rufi Zollcoup, 324,70 bz irg rov. Anl. 34 11.7 8 100 (2408 ano! rie. 4. 10/3000 0 O70 t E E , Ziegenhals , den 2 Nevember 1891, ifsa, den 16. Pi Stadtamhof, am 19. November 1891. Umrehnungs-Sägze. à94,75b1] do. leine . E

1 j l : s 323,80bz | Rheinprov.-Oblig/4 vers. 1000 u.500/102,00G Nur- n. Neumärk. 101,70 bz eie e L sr eibe e A) H Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichts\{reiberei des Ce Amtsgerichts Stadtamhof. Mark. 1 Franc, Lica, Lei, Peseta == 0,80 Mart, S Ke 11000 u.500/97 35 by nett fic ) 11017068 Der Kqal. Gerichtsschreiber : (L. 8. orn. ï ;

(L. 8.) üer: i U 77 2 Mark. 7 Sulden sub. ührung = | Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 4°/,, Lomb. 4} u. 5/5 do. do. 3 1.1.7 [1000 u.500]—,— 101,60 bi G « Währung = 1, : RoftockerSt.-Anl. 341.1. 7 |3000—200|92 80 bz 39 1101,60G 47954] Oeffentliche Bekanutmachung. eb0 Mark. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mack. 2 t , ¿ „Vi T (47978] Konkursverfahren. : Im Meyer Wisgurski'schen Konkurse wird zur | [47950] Nlur Es, Gail, va : Wechsel. Fouds und Staats-Papiere, Shldv.dBrlKfm. 441.1. 7 |1500—300 0 [101,60 [47970] _ l. Amtsgericht München I., Abtheil. 4. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Abnahme der Schlußrehnung und zur Erhebung | In dem c dl a A Karl B Maas A oa E 306 Dtsche. RH8.-Anl./4 [1.4.1 101 69G f » cCivilî h L ‘Vat über das Vermögen des | Kaufmanns (Gold- und Silberwaaren» | pon Einwendungen gegen das Sthlußverzeichniß auf | Kürzwagren- und s idh R Stloßftraße Mera - 106 F * S do. do. 84 veri. 5000—200 Sthlesische 1016 (4 Le Cifteco IGitas Schneider hier, Auenstr. 29, | händlers) Augnst Antou Köhler, in Firma | ven 22. Dezember d. J., 10 Uhr Vmu., an | hard Meiner rab f Séblußre Suda bd B ffel dinhuo| 100 Sees . 80 0B do. do. 3 [1.1.7 |5000—200]83/60B Pfandbriefe. ck-calahe CUEN 101 60G auf essen Antrag am 16, d Mts, Nacmiltags | Köhler & Spieß hier, ist zur Abnahme der | Gar Liöttele Termin anbe cum Or Vie An | Mr 183, ift jur A nabme der S(hlußrechnung des riffeln Antwp. 100 Frcs. 8 T1 z st80,502 do. do. ult. Nov. 83,4Cà,30à,40 bz 5 [1.1.7 [8000—150[113,00B | De Es E 6E Ubr, den Konkurs ‘eröffnet. _Konkursver- Sund nes Ds ae ede B S N Ses Das Shhluß S lue See a6 En der Vertbeilürg Skandin. Pläge E Ae 111 85 by wo. Pamoio. s (1,4, 10/5000—200|—,— : 6 1.1.7 (3000—300/110,30 bz Bave-fhe Ari / E YEs Schuster hier. | Beschlußfassung Über die den itgitedern verzeichniß ist auf der Geriht:\chreiberei II. nieder- Í 1BVerz : . . ‘l , o. do. ult. Nov. —— 4 |L.1.7 |3000—150|102'50 E D Ee! L E S uin e Mde Gläubigeraus\chusses zu gewährende Vergütung ter | gelegt und die Niederlegung der S&lußrenung | beräcksi&tigenden orderungen, E Kopenhagen . [10T. E Preuß. Cons. Anl. 4 versch./5000—150[105,30G do. 341.1. 7 13000—150 96S Drm L D 005 20D R ind rift zur Anmeldung der Konkurs- Slußtecinn e -A deu R S E aue O wird spätestens drei Tage vor dem E dle nid L 14. De- N : 20,215 b} po De n. 28 L O S LandjGfL.Genteal) (1.1, 7 [10000-150|—,— Grßbzgl. es.Ob Ps, wB forderungen bis zum 9. Dezember 1891 einschließ- | Mittags 12 Uhr , vor dem Königlihen Amts* | Termin erfolgen. ember 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem i | N R 09. INLL, 7 15000150193 80H Hambrg.St -Rnt. 500/93,60G PrDerung S : fassung | gerichte T. Hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | Mehlauken, den 18. Novembrr 1891. 5 Ó è O! go B do. do. ult. Nov. 83,40à,30à,40bz | do. do. 1.7 /5000—150]83,20b z X82" über die Wahl ines anderen Verwalters, Be: | Flügel B, rit o Königliches Amtsgericht Ebaldheiw ben 10 Ieoembee 1 ; | do. Interims. \3 [1 4. 1016000—200[—,— Kur- u. Neumärk. 341.1. 7 |3000—150/98/00G D A 00193 60G S L Ee: t, î i lin, den 12. November 1891. —————————— B S ; : 0, Do, Utt, PC0ov, E Lau do. neue... 1, 7 |3000—150/94,70B ; ; 500192 O h stellung eines Gläubigerauss{chusses, dann über die Verlin, ; : s : Werner, do. ; ; 7 ; 5 , do. do. 91 0193,60 b B , i ing bezei- Trzebiatowski, Gerictss{reiber : L i E. A Pr.uD.R.g.St.I./3 [1.4. 10/5000—200]—,— do. 4 |L1. 7 |3000—150|— 00193, in O O L E N Ie | - bes Könidibiea Ani i0eiDis L Abtteilting 45. (401 enke PnrEver fahren deg | Serichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. R 4e do. do. ult. Ncv. OIIOL So S | SepreußisWe. 341.1, 7 (500076 (93,40G Medl.Eisb S#ld. 0/94,50G Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 43/11, anberaumt. L E C li 0/93 5061 B 7 E | vers. 5000—100[97 50G /1500—75

3000—75 [94,40 bz do. con. Anl, 86 7-| a S 20010 84 80Ez 7 ch

Stüce zu «Anl 31! 00 . Westfäl. Ff. p Westpr. Prov-Anl|3{/1.4. 10/3000—200|—, Stet Westfäl. 97,40 by R

D-[2 à & P. S O. de D Ba D

U S Di S ST é a = do R:

wr

G Ca G22 G3 o G5

wr r du e N e e

Cr EER A Odo

: SOLS Kaufmanns Heinrich Georgii hier wird nah | [47992] Konkursverfahren. : 1 : / Pr. Sts. «Anl. 684 11.1.7 [2000—-150/101,30bz Pommerf Allgemeinen Prüfungstermin auf Dieuftag, 29. [47977] Konkursverfahren. erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hierdurch

puá

a

i : | Í —,— .1, 7 /3000-——2300]100,60G Säch}. St.-Rent. ; : 14 Bebel Zwangévergleih dur rechtskräftigen Beshluß vom Sweiz. Pläge . ch Barmer St.-Anl. ./5000—500/93,00B d 5000—200 gehoben worden.

2M o. 1,7 |f 94,40 bz do. Ldw.Pfb. u. Kr. aBernhar Zwangsvergleich dur rechtokeätigen Belluß vom E weit, Pláge : Berl. Stadt-Obl. ./5000— 100/9560 bz Sähsishe 3000—75 |100,30G [48173] Berlin, den 13, November 1891, Meiuingen, 19. November 1891.

Wiehl, den 17. November 1891. do. do, | Bredlau Si 20 /28/1.4. 1015000100195, 60 bz Slef. altlands. 34 1.1. 7 /3000—60 |95,60G Wald Pormont Das kgl. Amtégeri@t München I, Abtb. A. für During, Gerichtsschreiber (L. 8.) Heublein, A.-G.-Sekr., reslau St.-Anl. do do. 4

; j : Wald.-Pyrmont. : ri ; : Königlies Amtegericht 1. St. Petersburg . 100 R. S. 3 W. 1 T C 21 A ao e 0G 2000—60 [10070B | Württmb. 81—s3 Civilsacen, bat über das Vermögen des Schneider- des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49, Gerichts\ch{rbr. Herzogl. Amtsgerichts. gez. Wery von Limont. do 13M. ; :

meisters Karl Lipp hier, Sendlingerstr. 55/1, auf —— 8 T.

; o. 4; E do.ld\ch.Lt.A.C./35/1.1. 7 |3000—150195,50B agr A 1 - Ghbarlottb. St.-A 4 [1.1.7 |2000—!00/1(0,90B do. do.Lit A.C' 3000—150/100,70B reuß. Pr.-A. 00/8 E e at: S inn, reiber. Warschau ; 0b; ZA f ragte [E L L 1e uu, Nr S 1 Pin dessen Antrag beute, Nachmittags 33 Uhr, den Konkurs (479761 Kouknrovenfäbtieit [47962] Konkursverfahren. j Beglaubigt eemann, Gerihts\{ {ch T 194,90 bj E bs, U 2000—100/95,50@& de: de. de: 41.1. 2A aa Karbes. Pr dos e 75 Gs 134,00 bz eröffnet. Konkursverwalter: Na E In dem Konkuraverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das erm e Geld-Sorten nd Banknoten. Danziger do. i S e ï E 17 12000150 95 50B T 1,6. S 1137,75bz Hübrer, hier. Offener Arrest erlaffen, dee de 3, | Obft- nnd Südfruchthäudlers Louis Alfred | Gottlieb Hoffert, S CTcEN Ó k rfolater S 1 Dukat. pr. St.|—,— Amerik. Noten) Düfseldf. v.76u.88/: h, do. ck E IEL 7 18000160 Braunschwg.Loosc|— p. Stck#| 86 101,50 bz dieser Richtung und Frifl (ur Anmel Ung der Fon glich | Kraaz, in Firma L. A, Kraaz hier, ift zur Ab- | hausen, Colmarerstraße 92, 1w M a Tarif- U. Veränderungen der Sovergs.p St. 20,30G 1000u.5008 4,18bzG | do. do. 1890/3111. .1. 7 /3000—150|—— Gölu-Md Pr.S§/34/1.6.10) 306 [13150bzG For erogea e S U nahme der Schlufire{nung des Verwalters und zur | Abhaltung des A is Sli pol UES ausge i; a . 2 c8.-Stüd 16,155 by do. fkleine/4,18G Elberfeld, Obl. cv. 341,1. . 7 |5000—200/101,30G Defsau. St.Pr.A. 3 L«. 200 1136,50B bestimmt Wahltermin zur o i a eventuellen Beschlußfassung über die den Mitgliedern | Mülhauseu, den 9. Are er E deutschen Eisenbahnen. 8 uld.-Stüd 16,155 bz do.Cp.zb.N-Y./4,1825G do. do. 1889/3111 1. 7 15000—200|— Hamburg. Loose 3 1,3, 1 1134,50bz die Wabl eines anderen Verwalters, 8. 190 und 125 des Gläubigeraus\chusse3 zu gewährende Vergütung Kaiserlihes Amtsgericht. A Dollars y.St.—,— Belg. Noten 180,55 bzG | EfsenSt.-Obl.IV. 4 [1.1.7 |5000—100/101,30G Lübecker Loose . 341.4. 150 [125,00B Gläubigerausscusses, dann über die in §8. a Ver- | der Schlußtermin auf den 28. November 1891, T T E E [48015] Staatsbahn: Güter-Verkehr. Imper. pr.St.|—,— Engl. Bkn. 1 £/20,32@ do. do. ; E /4000—100|—,— Meininger bs Stck| 1% 127,10G der Konkursordnurg bezeichneten air L auf Nachmittags 1 Uhr, vor vem Königlihen Amts- |} [48174] e : Altoua-Magdeburg. L S pr. 500 g f. —,— rz Bkn 100F. 80,70 bz Hallesche St.-Anl. /5000—200/93/4€G Oldenburg. Loose/3 |1,3, | 120 [12320G bindung mit dem allgemcinen Fn m. | seridte I. hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Das Kgl. Amtsgericht München IL. Die an der Neubaustrede Etgersleben—Unseburg 0. neue. ,, |—,— olländ. Not.|168,45bz | Karlsr. St.-A. 86 i; do. /5000—-200/93,40G Obligationen Deutficher Koloniaigese0\“ «ften, Dounerftag, 17. Dezember 18 ' bestimmt, | Slügel B. part., Saal 32, bestimmt. hat in bem Konkurse über das Vermögen der Re° | deg Direktionsbezirks Magdeburg belegenen Stationen Imp.p.500g n. |—,— alien. Noten|78,50bz do. /5000—60 [93/40G Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 |1.1, 7 [1000—350[98,023 94 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. N estimmt. Berliu, den 14, November 1891. ftaurateurseheleute Jakob Ludwig und Auna | Kolmirsleben und Unseburg werden mit sofortiger R - E | a: D I „062 München, den 17. November 189 L Trzebiatowski, Gerichtsschreiber Widnmaun in Nympheuburg an Stelle des | Gültigkeit in den Tarif für den oben bezeichneten Auslándische Fonds . Go 7 ente E 1000 u. 200 fl. G. 132, |— p. Stck| 10 Thlr. 182,00G Der Königl, Gerichtsschreiber: (L. 8.) Horn. des Königlichen Amtégerichts 1. Abtheilung 48. | Rechtsanwalts Dr. L. Hoffmann dahier den Rehts* | Verkehr einbezogen. . E ers e 200 fl. G. do. Hyp.-Pfb. v. 1879 441.4. 10 3000—300 # [101,90G E a anwalt Karl Koch hier, Theatinerstraße 9/11, I. Aufg, | " Nähere Auskunft über die Höhe der Frachtsäße Argentinische Gold - Anl. 5 *| 1000-100 es. 136,006 G . Papler-Rent ov. icóa L v6 T do. do. 1878/4 1.1. 4500—300 «A |109,00G [47951] Koukurêverfahreu. . E : E zum Konkursverwalter ernannt, u. \. w. ertheilen bis zur Herausgabe des neuen do. do. [leine|5 | 11. 500—100 Pef. [37 25B ; L D ql. Ee do mittel 4 1.1, 1500 100,20G Veber das Vermögen des Rittergutspächters | [47975] K. Amtsgericht Crailsheim. x Am 19. November 1891, Tarifs die Güter-Abfertigungsstellen., do, Lo. ld 1000—1 el. S gau : do, 1000 u. 100 fi. do. do. Fleine/4 |L.3, 800 u. 300 # [100,20G H. Brandt zu BVarkenbrügge wird heute, am Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der geschäftsleitcnde Kal Gerichtsschreiber. Altona, den 15. November 1891. os: 0. As 41,3. 00 Pei, 129,30 bz G . do. pr. ult. Nov. z do. Städte-Pfd. 83/44/15, 5000—390 & |101,40bz 18. November 1891, Vormittags 10 L o Baues Enn BHMALA L e i Soyter Sekretär. Namens der betheiligten Verwalturgen: s Ie ufer 4| 2 1000. D 3026 i A pr ‘ult. Nov. S : e. g ps fte 3 : Ï O IOR F ; p nfurêäcerfabren eröffnet. Der Kammerer ares Gemein e Lautenba Ul einer e Lau - A res E E s s irektion. . ° (De p T j s ; Z L L , o. o. neue el ¿l / 0000— 000 F: —= man Oba ven e Wine P Ne | A et M Watt, T E (A WeQIE ir ai zva Ea f n SO O (O | d Me L | 100 100 n r R Aa [Ee ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 1, Ja- f meinsuldnerishen Eßbeléeute mil Zuitmmung alle H S ¡ / Ï s Í : 0. e v. 9 [1.1.7 | #6 1,75b N od p A dem Serichte anzumelden, Es | bekannten Gläubiger dur Gerihtsbeschluß vom | „Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | [48016] 1000 n. 100 f, ; do. do. pr. ult. Nov,| s

i ae do.St.-Schd\ch. 341.1. 7 (3000—75 [99,90G do ‘1.7 |3000—75 |— do. do. 1890

y é TT Das Konkur2verfahren über das Vermögen des j S : ; C e j D 1.7 (3 7 : Reuß. Ld.-Spark.

Dezember 1891, Vorm. 97 Uhr, im Ge|chäfts- Das Konkursverfahren über das Vermögen der | aufgehoben. Gerbers und Lederhäudlers Carl Weber zu do. f : i Z enne Gie C d R 190,30G do. Land.-&r. 1 3000—76 E SaHj-Alt Lb-Ob.

zimmer Nr. 43/IL, bestimmt. Handelsgesellschaft Tettweiler & Plüschke Meiningen, den 17. November 1891, Wülfringhausen wicd. nahdem der in dem Ver- Wien, öft. Währ. | | Oder-Deihb-Obl 8 ies A Î i 1.7 |13000— ‘50s Säbfisbe StA

München, den 17. November 1891. hier, Oranienburgerstraße 73, ist in Folge S@luß- Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung II. gleichstermine vom 14, Oktober 1891 angenommene do : 000— (L, 8.) Der Kol. Gerichtéschreiber; Horn. vertbeilung nah Abbaltung des Schlußtermins auf- 5 E S .12000—75 |—,—

101,00B

S 0h fin A O D C gr C C3 E g tr es er

Ga s58

_. Pa

1

154,50 bz

«Se .

s pi

- ck. P e E dusk, pa park prnn G

a

/ Jf Bukarester Stadt-Anl. .|5 | 1,5. é 91,75 bzG ¿ do ; 9 6 ; ä s rbands- le t: f e ! E T wirh zur Beschlußfassung über die Wahl eines | 8, Juli 1891 eingestellt worden. Gele C Verivwltees Bolte A Es Sächfisch eerrmiGer Ve E ‘24 : T 9,11) : E . do. leine 100 fl. do o v. 18855 [1.5 12] 400 „as 183,40 bz G anderen Leormglters sowie über die Veftellung eines Den 18. November 1891. : Rosdzin wird nach abgehaltenem Schlußtermin 18911 D. Am 10. Dezember d, F. treten für - bo: S0. Tlétnel Fa 21 a6 . do. pr. ult. Nov. —,— do. do. pr, ult. Nov. —,— Släubigeraus\chu\; cs und N FEZEND en Falls über die C N s: bierdurch aufgehoben. Î die Beförderung von Gütern der Stücgutklasse Il. Buenos Aires Prov -Anl.|5 E: 26/30 bz d E arg 5s 100 S e SLaaie D: 4 4 Pre leul §4000— 1000 Pei 1—,— x D R Á ; S 6a at î 1 * “c Q T Ä T f A Ÿ A , ° Be Ne . . e , . . . . .| —— in §. 120 der N SOL Oorbiiais S Me E E N dex Mage ba Dan A H ae f do. do. fleinc/5 | 1.1. 27,00bzB « 1860er Loose . ./5 |15. 11| 1000, 500. 100 f. [116/75b1 Stodhlm. Pfdbr. v.84/85 4411.1, 7 | 4000-200 r. [101 2 bz fiände auf deu 9. Dezeml E e clbeten Fotdes t S Königliches mt8gerit. Mariaschein e É jre S ies f eie M do. Gold-Anl. 88/44/16 25/00 bz : do Le: Ul Mou, 116/60 L 75 by S La V I 1a 41 E Ie A el 11 Uhr, und ¿ux Prüfung 1892, Doriiiéa 8 | [48001] Vekanutmahuung. : efchr Kraft, welcze bei N a i do, do. fleine/44/ 1.6. 295,00 bi « Loose v. 1864. .|—|y. 100 u. 50 fl. 1314,10bz : do. v, 1887/4 1.3.2 | 2000—200 Kr. [96506 rung auf den 20. Januar 1 G7 ite T RS In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | [47972] _ E . Besch uf. e Sina id Dresdeu, e ; part ita der sächfischen Shilen. Gold-Anl. 89 44/11. 87,00G do. Bodencrd.- Pfbr.|4 |l. 20000—200 M |—-- Stadt-Anleihe/4 | 15.6 19 | 8000400 F (2 10 Uhr, vor dem unterzeiGneten Zericte n | Schlossers und Wirthes Rudolf Müller zu | Das Konkursverfabren über 200 ia aen L Königliche Geuera i De o do. do. 1 L c 87/00G Polnische Pfandbr. I—V|5 |1.1. 7 | 3000—100 Rbl P 60'901 Wf. i o L ael Su O anberaumt, Alien Personen, welche Cine Jur L | Elberfeld, Nügenberg Nr. 28, ist das Verfahren | Drechslermeifsters August Sühnerbe Ma __ Staatseifen Fe Sbinesishe Staats - Anl. 5, 161,50G do. Liquid.- Pfdbr./4 |1.6, 19| 1000—100 Rbl. S. (58'50G ; do. neue v. 85/4 | 1.6 8 | 8000—400 Fr. furbmaffe gehörige Sade in De h nufoereben | in Folge gerichtlich bestätigten Zwangövergleichs auf- I O iti init nte N Pee Dea Dín. Landmannsb.- Obl. 44 1.1. |109,25 bz Portugies. Anl. v.1888/89/44 1.4. 10 408 A 43,90 bz «do. fleine4 1661| 800 u, 400 Kr Konkurêmasse etwas schuldig find, ! | gehoben. der Konkursgläubige : S o. o. 1, : o. do. fleinc/4È|1.4. 10 i: 43,90 bz ; o 34/15,3, 21 9000—900 Kr, ichis an den Gemeinshuldner zu verabfolgen | 86 n 17. Novemker 1891, ehoben. [48011] Vekanutmachung, ¿ do, Staats-Unl. v. 86 6, : j ; Raab-Graz. Präm.-Anl.|/4 |15.4 1e 100 Ka = 1101,55 ibe v. 1135 Se E V v6 zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von atb Rotermund, , ; Quedlinburg, den 31. Oktober 1891, „Vom 1. k. Vits. an findet im Mia a do. Bodcrpfdb. gar. 341,1. s Rôm. Stadt-Anleibe I. 4 11.4, 10/800 dire E 82206 : E E 13 1000—20 # dem Bcsite det VEN pm h L E Gerichtsschreiber des Königlicen Amtsgerichts, VI, Königliches Amtsgericht. S ages M E Sto oi Otter Goyptisthe Anleihe gar. ./3 |1,3, o E E Em. 4 [1.4.10 76,60G ; bo C 1000—20 £ lde Ke aus der Sache abge?on L 1 E R: Uf T E T E avsker i Hen E D ti e E 0. 0. Ca tie 4, um. aatss ¿ und. |5 1,6. ( ( L. i } in Atiprug nehmen, vcm Konkursverwalter bis zur! j h [47953] Koukursverfahren. fing und allen nördlichen Verbandsstationen siehe E A e “e S leow ih s. 13 2 0b E n W H A 1000—20 £ 1. Saruar 1892 Anzeige zu machen. [47964] Koukursverfahren. f Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Tarithefte Nr. 1 und 2, fowie dazu gehörige Nach- j vo. Do. Tleine S : D bis: Meine , „U. u. D, Þp, A “— Königliches Amtsgericht zu Ratzebuhr. Nr. 32166. Das Konkursverfahren über das Gärtners Edmuud Hennig zu Quedlinburg | träge stait. do. do. pr. ult. Nov m

99,75G do. Administr E i A do. do. rt. E ] Konkursverfahren Steibicrg ‘Due U cle E des ist durch Schlußvertheilung beendet und wird daher | Der FrachtbereHnung sind die im Verkehr mit Egypt. Daira St. - Anl. n D N T d T [4796 oukursverfahren. rei c

t g find die in 92,6 94,75 b G do. consol. Anl. 1890 4 ) : rachoben. Münwhen (Centralbahndof) bestehenden Entfernungen, innländ. Hyp.-Ver.-Anl, 4050—405 „A i; do. 1890

E s v E Meter ia Tniredt Geutia ‘auft E C s "Quedlinburg, den 31, Oktober 1891. zuzüglich 34 km für München C. B, bis Otterfing, S nländisge Loofe . 10 Da: = 30 56, do. Bruustein, Rebmann, und Luise eyer in | unterm Heutigen aufge .

DOLE do. Bai 1890/4 P T i: Sa . Dz : ol D n Königliches Amtsgericht. zu Grunde zu legen, do. St.-E.-Anl. 1882 4050—405 M ; . Rente

Kinzheim wird heuie, am 16. November 1891, Freiburg i./V., den 18, November 1891. Hanuover, den 17, November 1891, do. do. v. 1886 4050—405 4 as de

30,00 bz G do, fleine'5 f 8 ihts\Drei i Sverf öniali i i 23 : S. 180,00 bz G ¿ do. ult, Nov. 5 ittags 1? Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtösreiber Gr. Amtsgerichts. 47995 Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do! [33 5000—500 « : ‘-Enal. Anl. v. 1899 Gs S 5 M6 Där Retskonsütent Mathis in Séleitstadt wird zum Dirrler. l D Konkurêverfahren über das Vermögen des | guch Namens der betreffenden Verbandsverwaltungen. griibie er Loose .,. .|— 15 Fr. ; : do. kleine e be tes i N von 9/5 dhe : E 250 30 b Konkucsverwalter ernannt, Konkursforderungen sind A Kaufmanns Otto Hoffmaun zu Quedlinburg E E O: aliz. Propinations-Anl. 4 10000—5Ó #1, - Do, v. 1859 1000 u. 100 2 |—— . (Egypt. Tribut.) . 4411.4 S bis zum 16. Dezember 1891 bei dem Gerichte anzu- [48008] Befgnutmachung. c ist durch S(lußvectheilung beendet und wird daher [48013] 5 j Î Sothenb. St. v. 91 S.-A. 34 800 u. 1600 Fr. —, , cons.Anl. v.80 ber 625 u. 195 Rbl. [90/2064 O R. U L melden. Es wird zur Beschlußfassung Über die Wahl Das K. Amtsgericht Freyung hat mit Beschluß aufgehoben. Rheiuisch Westfälisch: Belgischer Güterverkehr. Sriehishe Anl. A) 5000 u. 500 Fr. 75 f Í do. ler i; 90 20 bz Ungar. Goldrente große'4 |1.1. ( X, 18780b eines anderen Berwalters, sowie über die BesleLung | „om Gestrigen das Konkursverfahren über das Ver- | Quedlinburg, den 14. November 1891, Mit Gültigleit vom 1, Dezember 98, Fs do, do. 900er 500 Fr. S0 . do. pr. ult.Nov. 90,50490a490,25b4 | bo, bo, mittel4 117 19150G cincs Gläubigerausfcufses und eintretenden FaUs | mögen des Webers Josef Dersch in Perlesreuth Königliches Amtsgericht. ab wird die Station Hagen des Eisenbahn-Di- do. con. Gold-Rente|4 500 f . inn. Anl. v, 1887 0| 10000—100 Rbl. |—— bay 5s N 7e C über kie in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten | quf Antrag des Gemeinschuldners nah Zustimmung Rohden. rektionébezirks Elberfeld mit direkten Frachtsäßgen do. do. 1Vver/4 100 £ 55,75 bz G ¿ - d0: Br: e Nov E D as R! A A. 19 us Gegcnstände auf den 15. Dezember 1891, sämmtlicher Gläubiger eingestellt. O in den in vorkbezeihnetem Güterverkehr bestehenden | : do. fleine|4 20 £ 5625 by G : Ls IV y G . þ. ult, Nov. ,Toà,70 bz Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der | Freyung, am 18. November 1891. (4/79%57] Koukarsverfahren. Ausnahmetarif 20 für die Beförderung von Shwefel- | .+ Monopol-Anl. . 4 9000 u. 500 Fr. [59 80bzG* 2 . Gold-Rente 1883

angemeldeten Forderurgen auf den 29. Dezember Gerichtsschreiberei des K. Amtsgericßis. Das Konkursverfahren über das Vermögen des säure in Kesselwagen aufgenommen.

10000 ine t T . Eij.-G.-A.89 5000/44115, i A d 4 ] l L 4 do. fleine)d L 500 Fr. 60,10bz& L 7 dó. 5 Rbl R pu v | 99,89B 1891, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- (Untersch@rift), K. Sekretär. Kaufmanns Car! Friedrich Abraham Zinke, Nähere Auskunft ertheilt die betreffende Gütere : Gld. 90 (Pir. Lar.)5 | ws, 200 2 69'00b1G S i E 00 ; zeicneten Gerichte Termin anberaumt. Offener L alleinigen Inhabers der Firma G, Zincke in Rade- | Abfertigungsstelle. h ; do. mitte!\5 | 15.8, 100 £ 69,00bzG * Arrest mit Anzeigesrist bis 15. Dezember 1891.

: STE 2.8 | 99 80G n C Pia | ke eataun A! | wo 244 6 e (e a berg, wird, nachdem der in dem Vergleichs- | Kölu, den 19. November 1891. : do. do. Fleine|5 | 16.6, 20 £ 69/5061 G 40 de L Nav x „20 bz : i „Anl. (1,1, 7 | 1000 u. 200 fl. a. 101,80G Kaiserlihes Amtsgericct zu Schlettstadt. E g Rene raten, tas Barndaci vieh vom 3. November 1891 angenommene Königliche Eisenbahn-Direktion olländ. Staats-Anleihe 34| 1,4. 132000—100 fl, |--,— : i Si M 1889. | 3125—12% Rbl. S. | M E S E T Eb h erfabr t P 'Lederhändlers Moriz Schattkowsky zu | Zwangsverglei& durch rechtskräftigen Beschluß “lj Clinksrheinische). tal. fteuerfr. Hyp.-Obl.\4 |1.4. 250 Lire 66,50bz Tf. j do. fleine 825—1265 Rbl. G. |93,25G d Do P E N E [47966] , Konkursverfahren. des Chrifti Guben Baderstraße Nr. 18, ist zur Abnahme der | d. November 1891 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. : E S Nationaibk.- Pfdb. 4 4, 500 Lire 33,90 bz . do. 1890 T1. Em. 500—%0 F —,— ¿ do- Loose. lb. Sit 100 fi. 241,75bz i Nr. 11405, Ueber Ie e Pas Schlußrehnung des Verwalters Termin auf den | Radeberg, den 19. November 1891. [48017} Elberfeld—Magdeburg 64 N do. 4311.4. 900 Lire 24,000 . do. I[T. Em. 500—20 f —,— .+ Temes-Bega gar./5 1.6, 10 %5000—100 |[—,— Raißle, Mekgers in Wehr, pee a 15. Dezember 1891, Vormittags 11 Uhr, Königliches Amtsgericht. Staatsbahu-Verkehr geune s E wis ben 0 ente 5 1EL 20000 —100 Fr. 86,60 bz . do. IV. Em. 500—20 £ 91/5 bz | h feine 100 fl E Fareteciaht durch Gr. Amtsgericht “Süepibem vor dem Königlichen Umisgericite hier clbst, Zimmer Be ck. A a s Ben esen Aiiseitd und-Statiónen 4 A ult. No 100—1000 #r. 46 10 95 By . cons. E 125 RB1, 91,1084,20 bz do. Nati : ati 10000—10C f. |—,— eröffnet. Konkusverwalter Gr. Herr Notar von Nr. 28, bestimmt. chlußrenung ne ves 47968] des Direktionsbezirks Elberfeld andererseits direkte do. amort. I. IV.'5 | 1.1L 500 Lire 82,00bzB i; bo. ler/d i : 49 0} o. Dodentr.Go S 19 10000—106 | E Diemer hier. E T A E O R Sustellang S L Betkeiliolen 000 befain ge- ; Im Konkurse über das Vermögen w Mes Tarifsäße zur Einführung. ber 1891 Kopenhagener Stadt-Anl. |34| 1.1.7 | 1800. 900. 300 „6 |— ; . do. pr. ult. Nov. j 90,86L46A 80B1 ewt prag e dig ¿ E / bts L, Dezember 1891, Vormittags 10 Uhr. | mat, daß dem Verwalter eine Vergütung von | Göpfert in Nitendorf sind auf 6366 Magdeburg, den 18. November 1891. fiflab, Sl.-Anl. 86 1. 11.4 4 en

pad N Oi O bd j

Pim s do jp 00

SETE °

P. duk S *

Q; As

ag dend Ld

dami _— G:

C9 Cat Ca5

Q E N E

|

L) O0 do ero

R

Q: O

a S da f C O Lr "- A J 2} G juots duk dard dund Pran i pm pem jut dera

Part Permb C30 235

a dO do Ae

A2 =+ b Au

Dani unk rk p pred Parr jmd brd brd pnd prrù

O J hard erh dret

pel pu pur park Q D

n pué jan jen prr [my

band A prak purcè jr jun pmk pur pt brd

1 fe I D dens Qa0 rk

R e O E E be ft Jus ju jurk Jr D n

en] pra prucs P tv® de J

be -

fa Qr n 5 N id a. o e N N

,

e M-M - M 4 ev

e.

(§ck. 5a ja. 22883

: our g, 5 : / L, 2000—400 M |39,6061G «do, I], i Wiener Communal-Anl.!5 1, 1000 20 o f G 104908 Allgimeiner Prüfuncstermin Montag, den 28, De- | 1139 37 - festgesevt worden ist Ie Vorberangen 1837 G 38 S Theilungs- A E E R i aub Es R j E LOAS ° A Ae An 1000 t 100 Au, P. |—, Züricher Stadt-Anleihe .|34|1.6. 1000 Fr. |—-— Allgimeine if . ß i Ÿ. Y . . . V, A. mgs E . . : E: . LC . V. Tr o, zember 1891, Vormittags D Rh o Buben, ies Tticaide: Abtheilung I. Salzungen, den 19. November 1891. ———— Mailänder Loose . .. .|—|p, 45 Lire 40,50 bz . do. pr. ult.Nov. Y P Türk. Tabadcks-Negie Ele T 500 Fr. C s A E Muilscericits V A D E Der Konkursverwalter: Neumeister. [48012] Oldeuburgische Staatsbahn. : do er er . s

[—,— en 164bz B do, N i 10 Lire 16,40 bz k ItO'5 1,5. 11| 1000 u. 1 do. do. pr. ult. Nov. 164,50à 996 Konkursverfahren. E Mit Gültigkeit vom 1. Dezember d. I- ab. wird Mexikanische Anleihe . . | 1000—500 & |82,40bz bo, ür ulNOn| t 1l 10008 O M P 050A 30040B1 Eiseubahu-Prioritäts-Aktien und Obligationen, P (e Das: Konkurövecfahren Fiber das Vermöge des | 48002] Konkursverfahren. die Station Bunde der Oldenburgischen Sta R c O 2500 90,25 bz G e Ld, ALLT agte L ues 0

Vermö der | eisenbahn in den Ausnahmetarif für Seeschlick ab do do. ; , O F U : No bl. fis Sr 11 96.00B

f ans- Das Konkursverfahren über das Vermögen eisenbahn in den n g i; j 50 bz ; 0. üs 500 Fr. 90/25 bz G i C. ‘L7 / [48176] E alrsmere Gern e i D Firma Häuninghaus & Comp. zu Gevels- | Station Emden einbezogen. ift das Nähere bei do. 82,30a82a82,20 bz « Poln.Schay-ObI. 500—100 RbI. S. |—,— Berl.-Ptsd.Mgdb. Lit. 4./4 [1.1.7 101,30B m a A Naim ees O Aintogerict Hamburg den 18, November 1891, | berg aer E, Ee der geri s ie x Lab ileies Gitecc La e 4 erfabrèn D ; E £ 50901 do. kleine 150 u, A MIL, S. Cos Sans lang: Ge ail 24 98 606 tow a, Toll. ist a : : A i i i 28, ._ I. reh1s- | den : . „HO b : G raunschrwo. Lan ./4 |1. , 1201 Mitiaes PBübr, der Konkurs eröffnet, Verwalter Zur Beglaubigung: H olste, Gerichtsschreiber. Zwangsvergleichß vom September 7,00 bz fo

j . Pr.-Anl. v. 1864 ; g in hi Off Arrest mit “Ea geworden ift, hierdurh aufgehoben. Oldenburg, den 18. November 1891. do. i 90 £ 8150B i „100 10A 135,00 by Breslau-Wa Sa : —— N aclTcviiEt 06 uts 101 Daember 1891. Anméelde- | [48172] Konkursverfahren. S 1000 u. 0 REL 164, i „N. G ¿E

r

Pn Îent fd fft. Ca prak (Pu Jf E C

T O R O O O T P a B D. m Dts br pk rend pmk pi pk pre

p N n

do. v. 18366 welm, den 3. November 1891. Großherzogliche Eisenbahn-Directiou. do. pr. 80,70à,40à,60 bz 9. Anleihe Stiegl. , frift bis zum 15. Januar 1892, Erfte Gläubiger- | Das Konkursverfahren über us Senden de Königliches Amtsgericht. : do. E L R £ 2108 i Moi edit RLoE ee ¡h g GutnaG T . L æersanmlung am 15. Dezember 1891, Vormit- Sade icrseok wtrd uuf Antrag des Zu- | [47999] Konkursverfahren. Redacteur: Dr. H. Klee, Direktor. Moskauer Stadt-Anleihe|5 [1.3.9 | 2000—100 RbI. 9. [59,25 bzG j Cntr «Bkr «Pf 1 83,00 bz Ma T R e l é 8ER tags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am E unds des Gemeinschuldners, nachdem die | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | H exlin: E EUT N ARID E T ew - Yorker Gold - Anl.|6 [1.1.7 | 1000 u. 500 # G. |—,— do. Karländ. Pfndbr. “100.0004 R A r LL 0 p 26. Zazauar 1892, Vormittags 10 Uhr. ftandsvormun ller Konkuregläubiger, welche Forde- | Kaufmanns Chriftian Clausen Nissen in Eken- Verlag der Expedition (Scholz). a Hypbk.-Obl.|34/1.1, 4500—450 |—,— Swwed. St.-Anl. v. 1886/34 A2 B C E Se ILDD B - -49bzG

L Getidid/ reiber ‘tes Königlichen Amtegerihts. | rungen angemeldet haben, beigebradt worden ift | fund i zur Abnabme der Sclußrednung des Ver: | Ey per Norvdeutihen Buchbru ferei und Verlagb do. Staats-Anleibe/3 1.2. 8 | 20400—204 M |_— doe 0800 2 S250HG R, C S IO |

Serichid chreiber d öniglihen . l ; , ; walters, zur Erhebung von Einwendungen i , h, ¿ s _— i - -Anl. „t ' . . 4,8, V u, E

Der Gerichiv/creiber tes K und bie Konf arsal uge gegen e b der gesey- ! Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung ju berück- " Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr, 32

A pi O

L E R E E Li: E R Rd R